Facts. Zahlen und Fakten. Was ist DocCheck? Wie sieht die Nutzerstruktur von DocCheck aus? Wie viele Ärzte sind über DocCheck erreichbar?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Facts. Zahlen und Fakten. Was ist DocCheck? Wie sieht die Nutzerstruktur von DocCheck aus? Wie viele Ärzte sind über DocCheck erreichbar?"

Transkript

1 Facts DocCheck/Facts Zahlen und Fakten Was ist DocCheck? DocCheck ist das Healthcare-Portal Nr. 1 für Professionals in Europa. Hier kommuniziert die Pharmaindustrie mit ihren Kunden (Ärzten, Tierärzten, Zahnärzten und Apothekern) im Internet. Hier finden Sie alle wichtigen Marketing- Tools konzentriert auf einer Plattform, d.h. Marktforschung, PR, Advertising, Direktmarketing und Clinical Research. Durch die ausschließliche Nutzung des Internets als Medium können wir Ihnen diese allerdings zu einem Bruchteil der üblichen Kosten anbieten. Wie viele Ärzte sind über DocCheck erreichbar? Seit dem Launch der DocCheck Website im November 1996 ist die Zahl der Passwortbesitzer kontinuierlich gestiegen. Im Januar 2009 waren mehr als Teilnehmer bei DocCheck registriert. Und diese Zahl wächst kontinuierlich weiter: Rund Nutzer melden sich zur Zeit pro Monat neu an. Wie sieht die Nutzerstruktur von DocCheck aus? Bei DocCheck sind alle Facharztgruppen sowie Apotheker, Tierärzte und Zahnmediziner repräsentiert. Der Anteil der Klinikärzte zu niedergelassenen Ärzten beträgt etwa 55:45. Innere Medizin 22 % Allgemeinmedizin 21 % Anästhesiologie 7 % Chirurgie 7 % Gynäkologie 5 % Kinderheilkunde 5 % Psychiatrie 5 % Neurologie 4 % Ohne Gebietsbezeichnung 2 % Orthopädie 2 % Urologie 2 % Gesamtzahl: Sonstige Fachgruppen 18 % Dez 96 Dez 97 Dez 98 Dez 99 Dez 00 Dez 01 Dez 02 Dez 03 Dez 05 Dez 06 Dez 07 Dez 08 Jan 09

2 Passwortschutz DocCheck/Traffic One fits all. Egal, ob vom Heilmittelwerbegesetz vorgeschrieben, oder um Ärzten und Apothekern eine eigene Plattform zu bieten: Im medizinischen Sektor sind geschlossene Bereiche gang und gäbe. Doch jede geschützte Website braucht ein Passwort. Damit sich Ihre Kunden nicht Dutzende von Passwörtern merken müssen, gibt es DocCheck: den Identifizierungsservice für medizinische Fachkreise (Ärzte, Apotheker, etc.). Einfachheit DocCheck lässt sich ohne Probleme in jede Website integrieren und kann auch parallel zu bereits bestehenden Passwortsystemen eingesetzt werden. Reichweite Die DocCheck Community umfasst über Angehörige medizinischer Berufe, die mittels DocCheck Passwort sofort auf Ihr Angebot zugreifen können. Value for free Der DocCheck Passwortschutz kostet weder die DocCheck-Nutzer noch die Betreiber der Web sites etwas. Überblick Welche Berufsgruppen nutzen Ihre Site? DocCheck CReaM verrät es Ihnen. Lassen Sie Ärzte und Apotheker nicht länger vor der Tür stehen, sondern binden Sie DocCheck auch in Ihren Internetauftritt ein! DocCheck bietet Ihnen und den Besuchern Ihrer Website folgende Vorteile: Service Die DocCheck User haben mit nur einem Passwort Zugriff auf mehr als Websites.

3 CReaM DocCheck/Traffic Gerührt und geschüttelt Hochprozentige Wirksamkeitsmessung: Mit DocCheck CReaM erfahren Sie, ob und wie Ihre Website funktioniert. Egal, ob Sie ihren DocCheck-Zugang nur administrieren oder zusätzlich ausgefeilte Statistiken und Benchmarkings erstellen wollen DocCheck CReaM gibt Ihnen all die Antworten, die Ihnen Ihre Logfiles schuldig bleiben. Statistik on the Rocks. Logfiles liefern Ihnen in der Regel nur quantitative Informationen. Ob Ihre Website die richtige Zielgruppe trifft, bleibt im Dunkeln. Da haben es unsere CReaM-Besucher besser: Sie wissen, welche Berufs- bzw. Fachgruppen Ihr Internet-Angebot am häufigsten nutzen. Details über Tätigkeitsbereiche, Altersstruktur oder Länderverteilung ermöglichen eine exakte Erfolgskontrolle. Benchmarking ohne Soda. Jede Website ist gut, solange man sie nur mit sich selbst vergleicht. DocCheck CReaM ermöglicht Ihnen eine Schönheitskonkurrenz. Seien Sie nicht schüchtern, sondern vergleichen Sie Ihre Website mit fünf frei wählbaren, anonymisierten Mitbewerbern. Und erfahren Sie ohne Schnörkel, ob Sie die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe wirklich besser ansprechen als Ihre Konkurrenz. Administration pur. Last not least: Unsere nutzerfreundliche Administration ermöglicht es Ihnen, Ihren DocCheck-Zugang individuell zu konfigurieren: definieren Sie die Berufsgruppen, die Ihre Site betreten dürfen legen Sie eigene Firmenpasswörter für Ihre Mitarbeiter an editieren Sie die Adresse Ihres Logins Wir helfen Ihnen bei Fragen auch gern persönlich weiter. Rufen Sie uns einfach an!

4 Personal DocCheck/Traffic Jetzt wird s persönlich. Immer mehr Firmen setzen CRM-Systeme ein, um den Besuchern Ihrer Website individuelle Services anbieten zu können. Der Eintritt über den DocCheck Standard Login ist jedoch anonym, so dass der Besucher vom CRM-System nicht identifiziert werden kann. Wenn Sie mehr über die User Ihrer Website erfahren möchten, können wir DocCheck Personal für Sie aktivieren. Der User muss der Datenweitergabe an Ihre Website explizit zustimmen. Lehnt er die Datenübergabe ab, sollte er Ihre Website anonym besuchen dürfen. Für die Re-Identifizierung eines Users bei einem späteren LogIn wird jeweils eine eindeutige User-ID an Ihr System übergeben. Taufrische Daten Mit der erweiterten Funktion Personal "fresh" haben Sie die Möglichkeit, die vom User beim ersten LogIn auf Ihrer Website angegebenen Daten immer auf dem neusten Stand zu halten. In diesem Fall wird bei jedem LogIn eines Users auf Ihrer Website überprüft, ob sich die bei DocCheck gespeicherten Daten seit seinem ersten Login auf Ihrer Website verändert haben. Sollte dies der Fall sein, wird der User erneut zur Freigabe seiner Daten aufgefordert. Ihr persönlicher Datenspeicher DocCheck Personal ermöglicht es Ihnen, persönliche Daten eines Nutzers mit seinem Einverständnis in Ihr Customer Relationship Management System zu übernehmen. Transparente Datenübergabe Nach dem Login wird dem User eine Zwischenseite präsentiert. Diese Seite erklärt kurz die Notwendigkeit der Datenübergabe an Ihre Firma. Die zu übergebenden Daten (Name, Adresse, -adresse, Beruf und Fachbereich) werden in einem Formular angezeigt. Im DocCheck Datenpool speichern wir für Sie Ihre über DocCheck Personal ermittelten Userdaten in einer eigenen Datenbank. Sie können die gesammelten Daten jederzeit online in DocCheck CReaM abrufen. Mit wenigen Klicks erhalten Sie so die Daten aller User, die im gewählten Zeitraum Ihre Webseite(n) besucht haben, zum Download gesammelt in einer Tabelle.

5 Groups DocCheck /Traffic Der Nächste, bitte. DocCheck Groups ermöglicht Ihnen die Einrichtung geschlossener Benutzergruppen für Ihre Website oder Ihr Extranet. Damit sind Sie in der Lage, kontrolliert einzelne Nutzer für Ihr Angebot zuzulassen, z. B. für den Premium- Bereich Ihrer Website, für Ihr Expertenforum oder Ihr Ärztenetzwerk. Mit einem Klick Sie erhalten die angegebenen Daten per . Durch Anklicken integrierter Links können Sie den User jeweils direkt zulassen oder ablehnen. Ihre Entscheidung wird dem Nutzer automatisch per zugeschickt. Transparent Mit DocCheck CReaM haben Sie immer im Blick, welche User Sie zugelassen haben. So können Sie ganz bequem Ihre geschlossene Nutzergruppe verwalten. Flexibel Wenn Sie bereits eine Zugangsverwaltung haben und zu DocCheck Groups wechseln wollen, können wir Ihre bestehenden Daten für Sie importieren. Alle bestehenden Nutzer können sich dann über DocCheck einloggen, ohne dass Sie viel Arbeit haben. DocCheck wird persönlich. Loggt sich ein User auf Ihrer Website ein, wird er auf einer Zwischenseite gebeten, seine Daten (Name, Anschrift, PLZ, Ort, Land, , Beruf) an Sie zu übergeben, damit Sie über seine Zulassung zum geschützten Bereich entscheiden können. DocCheck Groups lässt sich problemlos mit anderen DocCheck-Filtern kombinieren. Das ermöglicht Ihnen z.b., eine bestimmte Berufsgruppe (z. B. Ärzte) insgesamt zuzulassen. Ist der Nutzer jedoch kein Arzt, muss er erst auf Ihre Freischaltung warten.

6 DocCheck/Facts Referenzen

Facts. Zahlen und Fakten. Was ist DocCheck? Wie sieht die Nutzerstruktur von DocCheck aus? Wie viele Ärzte sind über DocCheck erreichbar?

Facts. Zahlen und Fakten. Was ist DocCheck? Wie sieht die Nutzerstruktur von DocCheck aus? Wie viele Ärzte sind über DocCheck erreichbar? Facts DocCheck/Facts Zahlen und Fakten Was ist DocCheck? DocCheck ist das Healthcare-Portal Nr. 1 für Professionals in Europa. Hier kommuniziert die Pharmaindustrie mit ihren Kunden (Ärzten, Tierärzten,

Mehr

Deutschland Stand: 23.11.2011

Deutschland Stand: 23.11.2011 Stand: Userstatistik 1. DocCheck Userstatistik Ob aus rechtlichen (HWG) oder ethischen Gründen: Ohne Passwortschutz geht es bei medizinischen Websites häufig nicht. Als mitgliederstärkstes Healthcare-Portal

Mehr

Schweiz Stand: 15.01.2009

Schweiz Stand: 15.01.2009 Stand: 15.01.2009 Userstatistik Schweiz 1. DocCheck Userstatistik Ob aus rechtlichen (HWG) oder ethischen Gründen: Ohne Passwortschutz geht es bei medizinischen Websites häufig nicht. Als mitgliederstärkstes

Mehr

Österreich Stand: 01.01.2010

Österreich Stand: 01.01.2010 Stand: Userstatistik 1. DocCheck User Statistik Ob aus rechtlichen (HWG) oder ethischen Gründen: Ohne Passwortschutz geht es bei medizinischen Websites häufig nicht. Als mitgliederstärkstes Healthcare-Portal

Mehr

Login: Ihre Schnittstelle zur medizinischen Zielgruppe. FS, Stand: 1.11.11, DE

Login: Ihre Schnittstelle zur medizinischen Zielgruppe. FS, Stand: 1.11.11, DE Login: Ihre Schnittstelle zur medizinischen Zielgruppe. FS, Stand: 1.11.11, DE DocCheck Industry Services Ihre Schnittstelle zur medizinischen Zielgruppe Der DocCheck Login ermöglicht Heilberuflern Zugriff

Mehr

Schweiz Stand: 01.08.2009

Schweiz Stand: 01.08.2009 Stand: 01.08.2009 Userstatistik Schweiz 1. DocCheck Userstatistik Ob aus rechtlichen (HWG) oder ethischen Gründen: Ohne Passwortschutz geht es bei medizinischen Websites häufig nicht. Als mitgliederstärkstes

Mehr

Stand: Oktober 2015. Log den Doc!

Stand: Oktober 2015. Log den Doc! Stand: Oktober 2015 Log den Doc! DocCheck das Social Medwork Netzwerken für eine bessere Medizin: Durch einfachen Zugriff auf medizinisches Wissen und direkten fachlichen Austausch in der Community hilft

Mehr

Stand: November 2014. Log den Doc

Stand: November 2014. Log den Doc Stand: November 2014 Log den Doc DocCheck das Social Medwork Netzwerken für eine bessere Medizin: Durch einfachen Zugriff auf medizinisches Wissen und direkten fachlichen Austausch in der Community hilft

Mehr

Stand: Februar 2014. Log den Doc

Stand: Februar 2014. Log den Doc Stand: Februar 2014 Log den Doc DocCheck das Social Medwork Netzwerken für eine bessere Medizin: vereinfachter Zugriff auf medizinische Inhalte und direkter fachlicher Austausch innerhalb der Community.

Mehr

Technisches Handbuch. Version 12.3 31.05.2012

Technisches Handbuch. Version 12.3 31.05.2012 Technisches Handbuch Version 12.3 31.05.2012 1 Der DocCheck Login Ihre Schnittstelle zur pharmazeutischen Zielgruppe... 4 1.1 Was ist der DocCheck Login?... 4 1.2 Funktionsweise... 4 1.3 Zusätzlichen Funktionen...

Mehr

1 Der DocCheck Login Ihre Schnittstelle zur pharmazeutischen Zielgruppe... 3 1.1 Was ist der DocCheck Login?... 3 1.2 Wie funktioniert der DocCheck

1 Der DocCheck Login Ihre Schnittstelle zur pharmazeutischen Zielgruppe... 3 1.1 Was ist der DocCheck Login?... 3 1.2 Wie funktioniert der DocCheck 1 Der DocCheck Login Ihre Schnittstelle zur pharmazeutischen Zielgruppe... 3 1.1 Was ist der DocCheck Login?... 3 1.2 Wie funktioniert der DocCheck Login?... 3 1.3 Welche zusätzlichen Funktionen bietet

Mehr

Technisches Handbuch. Version 12.2 25.08.2011

Technisches Handbuch. Version 12.2 25.08.2011 Technisches Handbuch Version 12.2 25.08.2011 1 Der DocCheck Login Ihre Schnittstelle zur pharmazeutischen Zielgruppe... 4 1.1 Was ist der DocCheck Login?... 4 1.2 Funktionsweise... 4 1.3 Zusätzlichen Funktionen...5

Mehr

Technisches Handbuch. Version 12.2 25.08.2011

Technisches Handbuch. Version 12.2 25.08.2011 Technisches Handbuch Version 12.2 25.08.2011 1 Der DocCheck Login Ihre Schnittstelle zur pharmazeutischen Zielgruppe...3 1.1 Was ist der DocCheck Login?...3 1.2 Funktionsweise...3 1.3 Zusätzlichen Funktionen...

Mehr

Inhalt. 4 DocCheck Alias. 5 DocCheck Groups. 6 DocCheck CReaM (ehemals Webmaster Lounge) 6.1 Administration 6.2 Statistik 6.

Inhalt. 4 DocCheck Alias. 5 DocCheck Groups. 6 DocCheck CReaM (ehemals Webmaster Lounge) 6.1 Administration 6.2 Statistik 6. Inhalt 1 DocCheck Passwortschutz 1.1 Antrag auf einen DocCheck Passwortschutz 1.2 Funktionsweise des DocCheck Passwortschutzes 1.3 Richtlinien zur Installation des DocCheck Passwortschutzes 1.4 Zusätzliche

Mehr

Internationales Altkatholisches Laienforum

Internationales Altkatholisches Laienforum Internationales Altkatholisches Laienforum Schritt für Schritt Anleitung für die Einrichtung eines Accounts auf admin.laienforum.info Hier erklären wir, wie ein Account im registrierten Bereich eingerichtet

Mehr

Datenschutzhinweise. Allgemeiner Teil

Datenschutzhinweise. Allgemeiner Teil Datenschutzhinweise Der VATM e.v. ist als Betreiber dieser Webseite und der darauf angebotenen Dienste verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Sinne des

Mehr

Der erstmalige Besuch (Neuregistrierung)

Der erstmalige Besuch (Neuregistrierung) Der erstmalige Besuch (Neuregistrierung) Login itte halten Sie das Firmenpasswort 1* bereit und rufen Sie die Seite http://starcatering.at/business/buero/registrieren1/ auf. Das Firmenpasswort erhalten

Mehr

Registrierung als webkess-benutzer

Registrierung als webkess-benutzer Registrierung als webkess-benutzer Ihre Registrierung als Benutzer ist Voraussetzung für den Zugang und die Teilnahme bei webkess. Einzige Voraussetzung für die Registrierung als Benutzer ist eine gültige

Mehr

Kurzanleitung. RD Internetdienstleistungen Ralf Dingeldey Darmstädterstraße 1 64686 Lautertal. 2008 by Ralf Dingeldey. 2008 by Ralf Dingeldey

Kurzanleitung. RD Internetdienstleistungen Ralf Dingeldey Darmstädterstraße 1 64686 Lautertal. 2008 by Ralf Dingeldey. 2008 by Ralf Dingeldey Kurzanleitung RD Internetdienstleistungen Ralf Dingeldey Darmstädterstraße 1 64686 Lautertal - 2 - Vorwort zu dieser Anleitung SysCP ist eine freie und kostenlose Software zur Administration von Webservern.

Mehr

Datenschutzerklärung der School of Governance, Risk & Compliance

Datenschutzerklärung der School of Governance, Risk & Compliance Datenschutzerklärung der School of Governance, Risk & Compliance Die School of Governance, Risk & Compliance (im Folgenden School GRC ) ist ein Institut der Steinbeis-Hochschule-Berlin GmbH, Chausseestraße

Mehr

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Das AxCMS.net steht mit einem umfangreichen Template-Projekt als Visual Studio Projekt im Quellcode zum Download. Darin enthalten sind

Mehr

Anleitung OpenCms 8 Extranet - Geschützter Bereich

Anleitung OpenCms 8 Extranet - Geschützter Bereich Anleitung OpenCms 8 Extranet - Geschützter Bereich 1 Erzbistum Köln Extranet August 2014 Inhalt... 3 1. Extranet interner Bereich geschützter Bereich... 3 1.1. Voraussetzungen... 3 1.2. Webuser Extranet

Mehr

White Paper DocCheck Search

White Paper DocCheck Search White Paper DocCheck Search Version 15.2 Januar 2016 DocCheck Search die Suchmaschine für Login-geschützte Inhalte Wo andere Suchmaschinen vor dem HWG kapitulieren, legt DocCheck Search erst richtig los:

Mehr

Stand: 1. Januar 2010. DocCheck News. Die krieg ich, die mach ich

Stand: 1. Januar 2010. DocCheck News. Die krieg ich, die mach ich Stand: 1. Januar 2010 DocCheck News Die krieg ich, die mach ich DocCheck News 1. Einen Schritt voraus Porträt DocCheck (www.doccheck.com) ist die reichweitenstärkste Online-Community für medizinische Fachkreise

Mehr

Wir können folgende Daten über Sie sammeln und verarbeiten:

Wir können folgende Daten über Sie sammeln und verarbeiten: DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN 1. Allgemeines 1.1. Datenschutzbestimmungen Die qonqa solutions AG ist ein Unternehmen, das nach deutschem Recht gegründet wurde und beim Amtsgericht Nürnberg unter Handelsregisternummer

Mehr

Stand: 15.10.2009. Panelstatistik

Stand: 15.10.2009. Panelstatistik Stand: Panelstatistik DocCheck Panelstatistik Inhaltsverzeichnis 1 DocCheck Panel 1.1 Verteilung aller Berufsgruppen 1.2 Geschlechterverteilung 1.3 Altersstruktur 2 DocCheck Panel: Humanmedizin 2.1 Fachrichtung,

Mehr

Anmelden und Vorträge einreichen auf der JBFOne-Website Inhalt

Anmelden und Vorträge einreichen auf der JBFOne-Website Inhalt Inhalt 1. Schritt: Anmelden 2 Anmelden mit Daten von 2014... 3 Neu anmelden... 3 Maske 1: Persönliche Angaben... 3 Maske 2: Angaben über Ihr Unternehmen... 3 Maske 3: Teilnahme und Rechnungsangaben...

Mehr

Hosting Control Panel - Anmeldung und Funktionen

Hosting Control Panel - Anmeldung und Funktionen Hosting Control Panel - Anmeldung und Funktionen Unser technischer Support steht Ihnen von Montag bis Freitag von 09:00-12:00 Uhr und von 14:00-17:00 Uhr zur Seite. Sie können uns Ihre Fragen selbstverständlich

Mehr

Email: info@kestinglegal.eudiese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Email: info@kestinglegal.eudiese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können Impressum Angaben gemäß 6 TDG und 5 Telemediengesetz (TMG) und DL-InfoV KESTING & Partner Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Partnerschaftsgesellschaft nach dem Partnerschaftsgesellschaftsgesetz

Mehr

White Paper DocCheck Search

White Paper DocCheck Search White Paper DocCheck Search Stand: Juli 2015 DocCheck Search die Suchmaschine für Login-geschützte Inhalte Wo andere Suchmaschinen vor dem HWG kapitulieren, legt DocCheck Search erst richtig los: Die erste

Mehr

IA&DT Sharepoint Extranet mit IA&DT Single Sign On (SSO) Authentifizierung

IA&DT Sharepoint Extranet mit IA&DT Single Sign On (SSO) Authentifizierung IA&DT Sharepoint Extranet mit IA&DT Single Sign On (SSO) Authentifizierung Inhalt SSO Account... 1 Erstkontakt mit dem System (Internet / Kundensicht)... 2 Erstkontakt mit dem System (Intranet)... 3 Funktionen

Mehr

Knorr Bremse Group Einkaufsplattform Lieferantenregistrierung Anleitung für neue Lieferanten

Knorr Bremse Group Einkaufsplattform Lieferantenregistrierung Anleitung für neue Lieferanten Knorr Bremse Group Einkaufsplattform Lieferantenregistrierung Anleitung für neue Lieferanten Inhalt 1 Einleitung... 3 2 Lieferantenregistrierung... 4 3 Lieferantenprofil... 7 3.1 Schritt 1: Registrierung

Mehr

1.5. Passwort-geschützte Seiten

1.5. Passwort-geschützte Seiten TYPO3 - the Enterprise Open Source CMS: Documentation: Der... 1 von 5 1.4.Editieren und erstellen von Seiten und Inhalt Table Of Content 1.6.Spezielle Content Elemente 1.5. Passwort-geschützte Seiten Nun

Mehr

Fragen & Antworten. Zugang beantragen Zertifikate installieren Hotline

Fragen & Antworten. Zugang beantragen Zertifikate installieren Hotline Fragen & Antworten Zugang beantragen Zertifikate installieren Hotline Frage Was ist kzvbw.de? Was benötige ich für den Zugang zu den geschützten Bereichen? Wie kann ich den Zugang beantragen? Werden die

Mehr

GRAFIK WEB PREPRESS www.studio1.ch

GRAFIK WEB PREPRESS www.studio1.ch Datum 11.07.2012 Version (Dokumentation) 1.0 Version (Extedit) 1.0 Dokumentation Kontakt Externe Verwaltung Firmen- & Vereinsverwaltung Studio ONE AG - 6017 Ruswil E-Mail agentur@studio1.ch Telefon 041

Mehr

Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister. Anleitung für Toyota Partner

Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister. Anleitung für Toyota Partner Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister Anleitung für Toyota Partner Inhalt dieser Anleitung 1. Anmeldung 2. Angebote nach Herstellervorgabe einstellen Variante 1: MicroCat Schnittstelle mit automatischer

Mehr

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Anleitung zur Pflege des StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Wie Sie Ihre StudyDeals ganz einfach selber erstellen können! Inhaltsverzeichnis Wie komme ich zu meinen Zugangsdaten? 3 Login

Mehr

Kundenbereich Bedienungsanleitung

Kundenbereich Bedienungsanleitung Kundenbereich Bedienungsanleitung 1. Über den Kundenbereich... 2 a. Neue Funktionen... 2 b. Übernahme Ihrer Dokumente... 2 c. Migration in den Kundenbereich... 2 2. Zugang zum Kundenbereich... 2 a. Adresse

Mehr

Moodle Benutzerverwaltung Handbuch

Moodle Benutzerverwaltung Handbuch Moodle Benutzerverwaltung Handbuch INHALT Für Schulberaterinnern und Schulberater... 2 Aufgaben der Benutzerverwaltung... 2 Registrieren... 2 Login... 5 Startseite... 5 Profil... 6 Meine Zugänge... 7 Menüpunkt

Mehr

E-Mail Adressen der BA Leipzig

E-Mail Adressen der BA Leipzig E-Mail Adressen der BA Jeder Student der BA bekommt mit Beginn des Studiums eine E-Mail Adresse zugeteilt. Diese wird zur internen Kommunikation im Kurs, von der Akademie und deren Dozenten zur Verteilung

Mehr

> Internet Explorer 8

> Internet Explorer 8 > Internet Explorer 8 Browsereinstellungen optimieren Übersicht Inhalt Seite 1. Cache und Cookies löschen 2. Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen 2 5 Stand Juli 2009 1. Cache und Cookies löschen Jede

Mehr

Kurzanleitung zur Nutzung des Vermittlungsportals

Kurzanleitung zur Nutzung des Vermittlungsportals Kurzanleitung zur Nutzung des Vermittlungsportals Inhalt Anleitung für Sportvereine Anleitung für Mitarbeiter von Sportvereinen Anleitung für freie Trainer Anleitung für Schulen Anleitung für Mitarbeiter

Mehr

EINRICHTUNG DER PORTMAPPERDIENSTE VON WWW.FESTE-IP.NET!

EINRICHTUNG DER PORTMAPPERDIENSTE VON WWW.FESTE-IP.NET! EINRICHTUNG DER PORTMAPPERDIENSTE VON WWW.FESTE-IP.NET! Auf den folgenden Seiten haben wir verschiedene Anwendungsfälle für unseren IPv6 Portmapper dokumentiert. Bitte bearbeiten Sie immer nur einen Anwendungsfall.

Mehr

Handbuch für die Nutzung des Portals [Wählen Sie das Datum aus]

Handbuch für die Nutzung des Portals [Wählen Sie das Datum aus] Sie sind Mieter im Zukunftszentrum Herten und haben damit die Möglichkeit sich über unser Portal auf der Website des Zukunftszentrums ( www.zukunftszentrum.de) zu präsentieren. Im nachfolgenden wird Ihnen

Mehr

kreativgeschoss.de Webhosting Accounts verwalten

kreativgeschoss.de Webhosting Accounts verwalten kreativgeschoss.de Webhosting Accounts verwalten Version 1.2 Dies ist eine kurze Anleitung zum Einrichten und Verwalten Ihres neuen Kunden Accounts im kreativgeschoss.de, dem Webhosting Bereich der Firma

Mehr

TwinSpace Leitfaden. Herzlich Willkommen im TwinSpace!

TwinSpace Leitfaden. Herzlich Willkommen im TwinSpace! TwinSpace Leitfaden Herzlich Willkommen im TwinSpace! Der TwinSpace ist ein Kommunikations- und Kooperationsforum für etwinning Partnerschaften. Alle Schulen haben von ihrem Arbeitsplatz aus Zugang zu

Mehr

MyDHL SCHNELLEINSTIEG

MyDHL SCHNELLEINSTIEG MyDHL SCHNELLEINSTIEG Online-Versandmanagement über MyDHL MyDHL - alle wichtigen Funktionen rund um den Express-Versand in einem Online-Portal. MyDHL wurde speziell für Sie entwickelt, damit Sie mit nur

Mehr

FREESMS Modul. Bedienungsanleitung

FREESMS Modul. Bedienungsanleitung "! #%$%&('()+*-,+&(.()(&",+&('/*-* 021+3)(*54(6+*278)(9(:+;0-)(&# =@?BADCFEGHJI KMLONJP Q+?+R STQUQ=WV X"Y(ZJVO[O[J\]I=OH@=OR2?8Q^=OP _J=J` ab=op =5^ co`]d"voe]zjfo\>gihjjjkjvozoy(j ab=op =5^ S@Ald"VOe]ZJfO\>gihJjJkJVOZOY+hTj

Mehr

Installationsanleitung Webhost Linux Compact

Installationsanleitung Webhost Linux Compact Installationsanleitung Webhost Linux Compact Stand März 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Zugangsdaten & Login... 3 2. Passwort ändern... 4 3. Datenbank anlegen / entfernen... 6 4. FTP-User... 8 5. htaccess Synchronisierung...

Mehr

MOM - Medienforum Online-Medien Anleitung zum Ändern der Login-Nummer und des Passworts

MOM - Medienforum Online-Medien Anleitung zum Ändern der Login-Nummer und des Passworts Fall 1: Sie wollen die schwer zu merkenden Zugangsdaten des Medienforums ändern Gehen Sie auf die Seite des MOM-Katalogs und klicken Sie rechts auf der Seite auf anmelden Es erscheinen die Eingabefelder

Mehr

Anleitung Registrierung Öffentlicher Benutzer und Bearbeitung Vereins-, Unternehmensverzeichnis, Veranstaltungskalender und Marktplatz

Anleitung Registrierung Öffentlicher Benutzer und Bearbeitung Vereins-, Unternehmensverzeichnis, Veranstaltungskalender und Marktplatz Anleitung Registrierung Öffentlicher Benutzer und Bearbeitung Vereins-, Unternehmensverzeichnis, Veranstaltungskalender und Marktplatz Erstellt durch: format webagentur Stückirain 0 CH- Wiler bei Seedorf

Mehr

Abruf und Versand von Mails mit Verschlüsselung

Abruf und Versand von Mails mit Verschlüsselung Bedienungstip: Verschlüsselung Seite 1 Abruf und Versand von Mails mit Verschlüsselung Die folgende Beschreibung erklärt, wie man mit den üblichen Mailprogrammen die E- Mailabfrage und den E-Mail-Versand

Mehr

Fotos in die Community Schritt für Schritt Anleitung

Fotos in die Community Schritt für Schritt Anleitung Fotos in die Community Schritt für Schritt Anleitung Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3 Schritt 4 Wie melde ich mich bei freenet Fotos kostenlos an? Wie lade ich Fotos auf die Foto & Video Webseite? Wie erreiche

Mehr

Anleitung öffentlicher Zugang einrichten

Anleitung öffentlicher Zugang einrichten TRK-DashBoard Anleitung öffentlicher Zugang einrichten Manual für Kunden VERSION DATUM AUTOR DATEINAME 1.0 8. SEPTEMBER 2011 HRR ANLEITUNG_OEFFENTLICHER_ZUGANG_DASHBOARD_V10 INHALT 1 ALLGEMEINE INFORMATIONEN...

Mehr

100% PERFORMANCE PARTNER PROGRAMM

100% PERFORMANCE PARTNER PROGRAMM 100% PERFORMANCE PARTNER PROGRAMM Revolutionizing Consumer-Brand Communication. Einführung neuer Produkte? Aufbau Ihrer Marke? Aktivierung der Brand Community? Die erfolgreiche Markteinführung von Produktneuheiten

Mehr

BACHER Informatik - we do IT Alte Gasse 1, CH-6390 Engelberg Telefon +41 32 510 10 27 info@hostdomain.ch http://hostdomain.ch

BACHER Informatik - we do IT Alte Gasse 1, CH-6390 Engelberg Telefon +41 32 510 10 27 info@hostdomain.ch http://hostdomain.ch PLESK Administration - Grundlagen Intro: Diese Anleitung beschreibt die wichtigsten Funktionen von PLESK. Mittels PLESK konfigurieren/verwalten Sie Ihre Domain über eine einfache Oberfläche. Die entsprechenden

Mehr

Netzwerkeinstellungen unter Mac OS X

Netzwerkeinstellungen unter Mac OS X Netzwerkeinstellungen unter Mac OS X Dieses Dokument bezieht sich auf das D-Link Dokument Apple Kompatibilität und Problemlösungen und erklärt, wie Sie schnell und einfach ein Netzwerkprofil unter Mac

Mehr

Veranstaltungs-Tool. Online-Verwaltung für Unternehmen & Organisationen. Online-Verwaltung für Unternehmen & Organisationen

Veranstaltungs-Tool. Online-Verwaltung für Unternehmen & Organisationen. Online-Verwaltung für Unternehmen & Organisationen Veranstaltungs-Tool Online-Verwaltung für Unternehmen & Organisationen Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Willkommen beim Veranstaltungs-Tool des Girls Day Kapitel 2 Online-Verwaltung für Unternehmen und Organisationen

Mehr

Anleitung für Wechsler von WebPage Expert / WebPage Profi auf Telekom Homepage-Produkte

Anleitung für Wechsler von WebPage Expert / WebPage Profi auf Telekom Homepage-Produkte Anleitung für Wechsler von WebPage Expert / WebPage Profi auf Telekom Homepage-Produkte 1 Inhalt 1. Allgemeine Info zu den Telekom Homepage-Produkten 2. Schritt für Schritt Homepage-Produkt wechseln a.

Mehr

Kurzanleitung der Gevopa Plattform

Kurzanleitung der Gevopa Plattform Kurzanleitung der Gevopa Plattform Das Hauptmenü Der Weg zu Ihrem Geld Informationen Hier werden die neuesten 5 Kreditprojekte angezeigt, sobald Sie Ihre Profildaten angegeben haben. Der Startbildschirm

Mehr

Stand: April 2013. Operation: Stellenbesetzung

Stand: April 2013. Operation: Stellenbesetzung Stand: April 2013 Operation: Stellenbesetzung DocCheck das Social Medwork Netzwerken für eine bessere Medizin: vereinfachter Zugriff auf medizinische Inhalte und direkter fachlicher Austausch innerhalb

Mehr

Registrierung Ihres Fachbesucher Tickets

Registrierung Ihres Fachbesucher Tickets Registrierung Ihres Fachbesucher Tickets Schnell und direkt unter: www.hannovermesse.de/ticketregistrierung So funktioniert's! Sie wurden zur HANNOVER MESSE 2010 eingeladen und haben ein Papierticket oder

Mehr

ELViS. Bedienungsanleitung für Auftraggeber. Ausschreibung anlegen inkl. Erläuterung der VHB- Formblätter

ELViS. Bedienungsanleitung für Auftraggeber. Ausschreibung anlegen inkl. Erläuterung der VHB- Formblätter ELViS Bedienungsanleitung für Auftraggeber Ausschreibung anlegen inkl. Erläuterung der VHB- Formblätter Rufen Sie www.subreport.de auf und klicken danach auf Login ELViS. Geben Sie Ihre Kennung und Passwort

Mehr

Ein Blog bei Wordpress wie geht das?

Ein Blog bei Wordpress wie geht das? 1. Anlegen eines Wordpress.com- Blogs Über https://de.wordpress.com gelangt man über einen orangefarbenen Button mit den Worten "Loslegen" zur Registrierungsseite: Das wichtigste dabei ist, unter "Blogadresse"

Mehr

VIDA ADMIN KURZANLEITUNG

VIDA ADMIN KURZANLEITUNG INHALT 1 VIDA ADMIN... 3 1.1 Checkliste... 3 1.2 Benutzer hinzufügen... 3 1.3 VIDA All-in-one registrieren... 4 1.4 Abonnement aktivieren und Benutzer und Computer an ein Abonnement knüpfen... 5 1.5 Benutzername

Mehr

Anmeldeverfahren. Inhalt. 1. Einleitung und Hinweise

Anmeldeverfahren. Inhalt. 1. Einleitung und Hinweise Anmeldeverfahren Inhalt In dieser Anleitung finden Sie eine detaillierte Beschreibung der verschiedenen Anmeldeverfahren bzw. Zugangsberechtigungen anhand der verschiedenen Szenarien, die für Sie in der

Mehr

Kapsch Carrier Solutions GmbH Service & Support Helpdesk

Kapsch Carrier Solutions GmbH Service & Support Helpdesk Kapsch Carrier Solutions GmbH Kundenanleitung Tickets erstellen und bearbeiten 1 Das Helpdesk ist über folgende Webseite erreichbar https://support-neuss.kapschcarrier.com 2 Sie haben die Möglichkeit,

Mehr

Hinweise zur Benutzung des CRM-Systems FIGO für PharmaK. Link zum System: https://ssl-account.com/base.mubsolutions.com/index.php

Hinweise zur Benutzung des CRM-Systems FIGO für PharmaK. Link zum System: https://ssl-account.com/base.mubsolutions.com/index.php Hinweise zur Benutzung des CRM-Systems FIGO für PharmaK Link zum System: https://ssl-account.com/base.mubsolutions.com/index.php 1) Login 2) Übersicht 3) Ärzte 4) Aktivitäten 5) Besuchsfrequenz 6) Praxisbeispiel

Mehr

Handbuch - Mail-Sheriff Verwaltung

Handbuch - Mail-Sheriff Verwaltung SCHWARZ Computer Systeme GmbH Altenhofweg 2a 92318 Neumarkt Telefon: 09181-4855-0 Telefax: 09181-4855-290 e-mail: info@schwarz.de web: www.schwarz.de Handbuch - Mail-Sheriff Verwaltung Gehen Sie mit Ihrem

Mehr

Cookies. Krishna Tateneni Jost Schenck Übersetzer: Jürgen Nagel

Cookies. Krishna Tateneni Jost Schenck Übersetzer: Jürgen Nagel Krishna Tateneni Jost Schenck Übersetzer: Jürgen Nagel 2 Inhaltsverzeichnis 1 Cookies 4 1.1 Regelungen......................................... 4 1.2 Verwaltung..........................................

Mehr

Kapitel 2. ISC-Administration

Kapitel 2. ISC-Administration Kapitel 2 Die im Handbuch erwähnten Vorlagen finden Sie auf der Competence Center Website (nachdem Sie sich auf der Website angemeldet haben): http://www.worldsoft-competence-center.info Copyright by Worldsoft

Mehr

STAR-Host Kurzanleitung ISP-Config

STAR-Host Kurzanleitung ISP-Config STAR-Host Kurzanleitung ISP-Config Webseite (Domain) einrichten Loggen Sie sich unter ISPConfig ein. Im Hauptmenü können Sie jetzt direkt eine Webseite (Domain) einrichten oder zunächst einen Kunden. Klicken

Mehr

vwa.online Persönlichen Bereichs Web Based Trainings Merkblatt zur Nutzung des und der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Wiesbaden e. V.

vwa.online Persönlichen Bereichs Web Based Trainings Merkblatt zur Nutzung des und der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Wiesbaden e. V. VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIEN vwa.online Merkblatt zur Nutzung des Persönlichen Bereichs und der Web Based Trainings Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Wiesbaden e. V. Anschrift Verwaltungs-

Mehr

Anleitung zur Installation von VSP-Client- Zertifikaten in Browsern

Anleitung zur Installation von VSP-Client- Zertifikaten in Browsern Informationssysteme für Versorgungsunternehmen Rathausallee 33 22846 Norderstedt Anleitung zur Installation von VSP-Client- Zertifikaten in Browsern V.0.5 Seite 1 Alle Rechte vorbehalten, IVU Informationssysteme

Mehr

Benutzerhandbuch für Hundehalter

Benutzerhandbuch für Hundehalter Benutzerhandbuch für Hundehalter Liebe Hundehalterin, lieber Hundehalter Sie halten das Benutzerhandbuch für AMICUS die moderne Datenbank zur Registrierung von Hunden in der Schweiz in den Händen. Unter

Mehr

Kundenleitfaden zur Sicheren E-Mail per WebMail

Kundenleitfaden zur Sicheren E-Mail per WebMail Allgemeines Die E-Mail gehört heute für nahezu jeden von uns zu einem häufig verwendeten digitalen Kommunikationsmittel. Trotz des täglichen Gebrauchs tritt das Thema Sicherheit bei der Übermittlung von

Mehr

Stand: Oktober 2014. Operation: Stellenbesetzung

Stand: Oktober 2014. Operation: Stellenbesetzung Stand: Oktober 2014 Operation: Stellenbesetzung DocCheck das Social Medwork Netzwerken für eine bessere Medizin: Durch einfachen Zugriff auf medizinisches Wissen und direkten fachlichen Austausch in der

Mehr

Im zentralen Service Manager (https://internetservices.a1.net) können Sie alle Funktionen Ihres Paketes einrichten und verwalten.

Im zentralen Service Manager (https://internetservices.a1.net) können Sie alle Funktionen Ihres Paketes einrichten und verwalten. Benutzeranleitung A1 Internet Services 1. Service Manager Im zentralen Service Manager (https://internetservices.a1.net) können Sie alle Funktionen Ihres Paketes einrichten und verwalten. Menü Im Menü

Mehr

Hootsuite. Mehr als nur Social Media Management. 4. Juni 2014 #IMWME14

Hootsuite. Mehr als nur Social Media Management. 4. Juni 2014 #IMWME14 Hootsuite Mehr als nur Social Media Management 4. Juni 2014 #IMWME14 Brandsensations Inbound Marketing Consulting Gegründet 2011 / NRW Düsseldorf HubSpot Partner Hootsuite Partner Hootsuite Ambassador

Mehr

MH200N MH200N. Gebrauchsanweisungen 05/10-01 PC

MH200N MH200N. Gebrauchsanweisungen 05/10-01 PC MH200N MH200N Gebrauchsanweisungen 05/10-01 PC 2 Inhaltsverzeichnis MH200N Beschreibung des MH200N 4 1. Gebrauch des MH200N mit Webseiten über einen Personal Computer 5 2. Grundlegende Funktionen 7 2.1

Mehr

Login in die KPH Mailadministration... 2. Wechsel auf Weiterleitung... 3. Eintragen der Weiterleitung... 4. Änderungen bestätigen...

Login in die KPH Mailadministration... 2. Wechsel auf Weiterleitung... 3. Eintragen der Weiterleitung... 4. Änderungen bestätigen... Einrichtung der Weiterleitung auf live@edu Mail-System der KPH Wien/Krems Die KPH Wien/Krems stellt Lehrenden und Verwaltungspersonal die Möglichkeit einer Nutzung von live@edu parallel zum bereits existierenden

Mehr

Kapitel I: Registrierung im Portal

Kapitel I: Registrierung im Portal Kapitel I: Registrierung im Portal Um zu unserem Portal zu gelangen, rufen Sie bitte die folgende Internetseite auf: www.arag-forderungsmanagement.de Bei Ihrem ersten Besuch des ARAG Portals ist es notwendig,

Mehr

Installationsanleitung Webhost Linux Flex

Installationsanleitung Webhost Linux Flex Installationsanleitung Webhost Linux Flex Stand März 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Zugangsdaten & Login... 3 2. Passwort ändern... 4 3. Leistungen hinzufügen / entfernen... 6 4. Datenbanken anlegen / entfernen...

Mehr

Registrierung auf der Symbolon Online-Academy

Registrierung auf der Symbolon Online-Academy Registrierung auf der Symbolon Online-Academy 1. Öffnen Sie die Seite: http://symbolon-academy.edudip.com 2. Klicken Sie rechts oben auf den Login. Wählen Sie Ich bin neu hier * und geben Sie Ihren Namen,

Mehr

Installationsanleitung Webhost Windows Flex

Installationsanleitung Webhost Windows Flex Installationsanleitung Webhost Windows Flex Stand März 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Zugangsdaten & Login... 3 2. Passwort ändern... 4 3. Leistungen hinzufügen / entfernen... 6 4. Datenbanken anlegen / entfernen...

Mehr

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund:

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund: scmsp SMARTES Content-Management-System blockcms steht für Block Content Management System Wir brauchen kein CMS, das alles kann, sondern eines, das nur Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der

Mehr

Wie kann ich meine Daten importieren? Wie kann ich meine Profile verwalten?

Wie kann ich meine Daten importieren? Wie kann ich meine Profile verwalten? Administration: Wie kann ich meine Daten importieren? Wie kann ich meine Profile verwalten? Wie kann ich von «Einzelgesellschaft» zu «Mehrere Gesellschaften» wechseln? Gebrauch Wie kann ich einen Arbeitnehmer

Mehr

Anleitung: Sammel-Rechnungen für Lizenzen bei Swiss Basketball

Anleitung: Sammel-Rechnungen für Lizenzen bei Swiss Basketball Anleitung: Sammel-Rechnungen für Lizenzen bei Swiss Basketball Inhalt 1. Login: Wo und Wie kann ich mich einloggen?... 2 Die Webseite: www.basketplan.ch... 2 Mein Klub-Login?... 2 2. Orientierung: Was

Mehr

Gmail in Thunderbird mit IMAP einrichten

Gmail in Thunderbird mit IMAP einrichten Gmail in mit IMAP einrichten Der E-Mail-Dienst Gmail (Google Mail) erfreut sich bei vielen Anwendern großer Beliebtheit, doch nicht alle greifen auf Ihre E-Mails ausschließlich über die Web-Oberfläche

Mehr

MySQL Community Server 5.6 Installationsbeispiel (Ab 5.5.29)

MySQL Community Server 5.6 Installationsbeispiel (Ab 5.5.29) MySQL Community Server 5.6 Installationsbeispiel (Ab 5.5.29) Dieses Dokument beschreibt das Herunterladen der Serversoftware, die Installation und Konfiguration der Software. Bevor mit der Migration der

Mehr

mobilboxmanager Benutzerhandbuch Version 3.01

mobilboxmanager Benutzerhandbuch Version 3.01 mobilboxmanager Benutzerhandbuch Version 3.01 Inhaltsverzeichnis 1.Was ist der mobilboxmanager? 3 2.Das Onlineportal 4 2.1 Passwort anfordern 4 2.2 Einstieg ins Onlineportal 6 3. Abwesenheit verwalten

Mehr

Anleitung Kundenportal

Anleitung Kundenportal Anleitung Kundenportal Inhalt 1. So erstellen Sie sich einen Zugang zum Kundenportal:... 3 2. So kommen Sie zum Kundenportal:... 4 3. So loggen Sie sich ein:... 4 3.1 Kennwort vergessen?... 4 4. So ändern

Mehr

Neue Kennwortfunktionalität. Kurzanleitung. 2012 GM Academy. v1.0

Neue Kennwortfunktionalität. Kurzanleitung. 2012 GM Academy. v1.0 Neue Kennwortfunktionalität Kurzanleitung 2012 GM Academy v1.0 Neue Kennwortfunktionalität Diese Kurzanleitung soll erläutern, wie die neue Kennwort Regelung funktionieren wird. Die GM Academy führt eine

Mehr

Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle

Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle Seite 1 von 17 ewon - Technical Note Nr. 016 Version 1.0 Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle Einrichtung des Talk2M Services für die Verbindung

Mehr

ColdFusion9 Installationsanleitung für Windows-Server. ColdFusion 9. Installationsanleitung für Windows Server. PDF-Dokument: install_cf9_windows.

ColdFusion9 Installationsanleitung für Windows-Server. ColdFusion 9. Installationsanleitung für Windows Server. PDF-Dokument: install_cf9_windows. ColdFusion9 Installationsanleitung für Windows-Server PDF-Dokument: install_cf9_windows.pdf ColdFusion 9 Stand: November 2010 Seite 1 Inhalt Cold Fusion Installation... 3 Nächste Schritte... 14 Vertiefende

Mehr

DirectSmile CrossMedia und Salesforce

DirectSmile CrossMedia und Salesforce DirectSmile DirectSmile CrossMedia und Salesforce Anleitung 2014 Salesforce und DirectSmile Cross Media Salesforce und DirectSmile Cross Media... 2 1.1 Einführung... 3 1.2 Ein Benutzerkonto einrichten...

Mehr

ÖVSV Mitglieder-Datenbank. Benutzerhandbuch Version 1.2.1

ÖVSV Mitglieder-Datenbank. Benutzerhandbuch Version 1.2.1 ÖVSV Mitglieder-Datenbank Benutzerhandbuch Version 1.2.1 Juli 2008 by + OE3GSU 1 / 8 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S 1. Einleitung...5 2. Login...5 3. Eigene Daten...7 2 / 8 Hinweis: Die Bilder zum

Mehr

Seite - 1 - 8. Out-Of-Band-Authentifizierung (OOBA) 8.1 Einleitung

Seite - 1 - 8. Out-Of-Band-Authentifizierung (OOBA) 8.1 Einleitung 8. Out-Of-Band-Authentifizierung (OOBA) 8.1 Einleitung Sie konfigurieren den OOBA, um die Webzugriffe mit HTTP ins Internet zu kontrollieren. Das Aufrufen von Webseiten ist nur authentifizierten Benutzern

Mehr

Durchführung der Datenübernahme nach Reisekosten 2011

Durchführung der Datenübernahme nach Reisekosten 2011 Durchführung der Datenübernahme nach Reisekosten 2011 1. Starten Sie QuickSteuer Deluxe 2010. Rufen Sie anschließend über den Menüpunkt /Extras/Reisekosten Rechner den QuickSteuer Deluxe 2010 Reisekosten-Rechner,

Mehr

SCHRITT FÜR SCHRITT ZU EINER REGISTRIERUNG IN F.A.M.E.

SCHRITT FÜR SCHRITT ZU EINER REGISTRIERUNG IN F.A.M.E. SCHRITT FÜR SCHRITT ZU EINER REGISTRIERUNG IN F.A.M.E. Bevor Sie beginnen Was ist F.A.M.E.? F.A.M.E. - Football Administration and Management Environment - ist eine Plattform, die ein integriertes Management

Mehr