Einen neuen Aufbruch wagen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einen neuen Aufbruch wagen"

Transkript

1 Nr. 20/ Einen neuen Aufbruch wagen Unter diesem Thema startet an Christi Himmelfahrt der diesjährige Katholikentag in Mannheim. Einen neuen Aufbruch wagen neu anfangen neue Wege gehen Dies gehört zum Leben und fordert uns dabei immer wieder neu heraus. Neue Wege begehen, einen Aufbruch wagen, bedeutet Altes und Vertrautes hinter sich zu lassen, Abschied zu nehmen. Neue Wege begehen bedeutet aber auch Spannung und freudige Erwartung: wer wird mir begegnen? Wohin wird der Weg mich führen? Leben heißt: sich verändern, nicht stehen bleiben, sich entwickeln, wandern, immer wieder einen neuen Aufbruch wagen. Und dabei darf ich sicher sein: einer geht mit, einer weist mir den Weg, einer geht mir voraus. Dieser eine ist der Weg die Wahrheit und das Leben. Es ist Jesus Christus selbst, der mit uns geht. Dem wir vertrauen dürfen. Der uns hält und führt. Gehen wir diese neuen Wege, brechen wir auf, fangen wir neu an. Vielleicht in Mannheim, vielleicht in der Seelsorgeeinheit Oberkirch oder auch anderswo. Aber seien wir uns, egal wo wir neue Wege begehen, wo wir einen Aufbruch wagen, versichert: Jesus geht mit. Ich wünsche Ihnen immer wieder den Mut, aufzubrechen und neue Wege zu begehen. Cornelia Dilger, Gemeindereferentin

2 Gemeinsame Mitteilungen Seelsorgeteam mit Sprechzeiten Pastoralreferent Ullrich Langner: Oberkirch/Pfarrhaus: Di Uhr Gemeindereferentin Schwester Sabina Breidung Oberkirch/Pfarrhaus: Mi Uhr Gemeindereferentin Cornelia Dilger Oberkirch/Pfarrhaus: Do Uhr Kaplan Stefan Märkl Termine sind nach Vereinbarung möglich. Pfarrer Lukas Wehrle Oberkirch/Pfarrhaus: Do Uhr Lautenbach/Pfarrhaus: Keine Sprechzeit Termine sind auch nach Vereinbarung möglich. Sie können sich im Pfarrbüro Oberkirch melden. Taufanmeldungen für alle Gemeinden der Seelsorgeeinheit im Pfarrbüro Oberkirch Dienstag von Uhr und Donnerstag von Uhr / Uhr. Das Sakrament der Ehe wollen sich spenden Alexander Ebert und Magdalena geb. Goral Familiengottesdienste und Rosenkranz Wie die Familiengottesdienstreihe in der Fastenzeit gezeigt hat, ist es ungünstig, wenn direkt vor einem Familiengottesdienst der Rosenkranz gebetet wird. Für die Rosenkranzbeter fehlt die nötige Ruhe und Besinnung und für die Vorbereitungsteams der Familiengottesdienste und für die Bands ist diese halbe Stunde vor dem Gottesdienst ein wichtiger Zeitraum, um den Kirchenraum zu gestalten und letzte Vorbereitungen zu treffen. Aus diesem Grund wird zukünftig der Rosenkranz direkt vor dem Familiengottesdienst in der entsprechenden Gemeinde ausfallen. Im Wegweiser wird dies entsprechend aufgeführt sein. Ich bitte alle Beteiligten um Verständnis für diese Entscheidung des Seelsorgeteams. Bei Rückfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung. Gemeindereferentin Cornelia Dilger Festlicher Wallfahrtsgottesdienst im Zeichen des Katholikentages Am Sonntag, dem 13. Mai 2012 feiert Weihbischof Rainer Klug um Uhr in der Wallfahrtskirche in Lautenbach einen festlichen Gottesdienst, der unter dem Motto steht: Einen neuen Aufbruch wagen. Der Wallfahrtsgottesdienst, mit dem die Reihe der Fatima Wallfahrtstage eröffnet wird, steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Katholikentages, der wenige Tage später in Mannheim beginnt. Vor dem Festgottesdienst, der mitgestaltet wird vom Kirchenchor Lautenbach, ist ab Uhr Gelegenheit zum Empfang des Bußsakramentes, um Uhr Aussetzung des Allerheiligsten und gestaltetes Rosenkranzgebet. Die Seelsorgeeinheit Oberkirch lädt herzlich zum Mitbeten und Mitfeiern ein!

3 Flurprozession an Christi Himmelfahrt An Christi Himmelfahrt (Do. 17. Mai) ist dieses Jahr keine Sternprozession, da vom Mai der Katholikentag in Mannheim stattfindet. Herzliche Einladung nach Ödsbach zur feierlichen Eucharistiefeier um 9.00 Uhr mit anschl. Flurprozession, mitgestaltet vom Kirchenchor und der Trachtenkapelle. Das Pfarrbüro in Oberkirch ist am Freitag, 18. Mai nachmittags geschlossen. Katholikentag in Mannheim Busfahrt am 19. Mai 2012 Für die Tagesfahrt zum Katholikentag sind noch Plätze frei. Anmeldungen beim Pfarrbüro in Lautenbach zu den üblichen Bürozeiten. Krankenwallfahrt Maria Linden am Mo. 21. Mai - Caritaskonferenz Wir laden herzlich ein in die Wallfahrtskirche Maria Linden in Ottersweier. Um Uhr Gelegenheit zum Rosenkranz (Beichtgelegenheit), Uhr Wallfahrtsgottesdienst mit Ansprache. Wir würden uns freuen, wenn Sie an dieser Wallfahrt teilnehmen könnten und bitten um Anmeldung bei Frau Brunhilde Wiegert, Tel Aufruf der deutschen Bischöfe zur Katholikentagskollekte 2012 Einen neuen Aufbruch wagen unter diesem Leitwort werden sich vom Mai 2012 zehntausende Gläubige in der Kurpfalzmetropole Mannheim zum 98. Deutschen Katholikentag treffen. Er soll innerkirchliche Impulse, Orientierung und Kraft geben und auf diese Weise Mut machen zu geistlicher Erneuerung. Ihr Gebet ist dafür ein wichtiger Baustein. Helfen Sie darüber hinaus durch eine großzügige Spende mit, dass der Katholikentag Zeugnis unseres christlichen Glaubens werden kann, das in die Gesellschaft ausstrahlt. Für das Erzbistum Freiburg, Dr. Robert Zollitsch, Erzbischof. Aufruf der deutschen Bischöfe zur Pfingstaktion Renovabis 2012 Liebe Schwestern und Brüder im Glauben, Kinder sind unsere Zukunft, so wird oft gesagt. Aber sie sind auch die schwächsten Glieder der Gesellschaft bei uns wie in anderen Ländern. Die Pfingstaktion Renovabis nimmt sich der notleidenden und benachteiligten Kinder, besonders im Osten Europas, an. Wir Bischöfe bitten Sie herzlich: Unterstützen Sie die Arbeit von Renovabis in Osteuropa durch eine großzügige Spende am kommenden Pfingstfest! Für das Erzbistum Freiburg, Dr. Robert Zollitsch, Erzbischof. Priesterjubiläen am Pfingstfest In diesem Jahr dürfen wir am Pfingstfest drei Priesterjubiläen feiern. Herr Pfarrer Hermann Huber kann sein Goldenes Priesterjubiläum feiern. Bis zum heutigen Tag hilft er in allen Gemeinden der Seelsorgeeinheit mit großer Dienstbereitschaft als Priester mit. Von ganzem Herzen möchte ich ihm dafür danken! Zusammen mit ihm wurde vor 50 Jahren Herr Pfarrer Hubert Kimmig aus Oberkirch zum Priester geweiht; er lebt in Kirchhofen und möchte gerne sein Goldenes Priesterjubiläum ebenfalls in Oberkirch feiern. Darüber freuen wir uns sehr. Herr Rektor Birkenmaier kann sein 40 jähriges Priesterjubiläum feiern. Alle drei werden ihren Festtag an Pfingsten in einem gemeinsamen Festgottesdienst in der Stadtkirche Oberkirch um Uhr feiern. Darüber freuen wir uns und gratulieren von Herzen.

4 Aus diesem Grund sind am Pfingstsonntag die Gottesdienste so gelegt, dass sich keiner mit dem Jubiläumsgottesdienst um überschneidet. Herzlich lade ich die ganze Seelsorgeeinheit zur Mitfeier dieses Festgottesdienstes ein! Lukas Wehrle, Pfarrer Weitere Etappe auf dem Kinzigtäler Jakobsweg Die Pfarrgemeinde St. Jakobus, Ödsbach, lädt im Rahmen ihres 100jährigen Kirchenjubiläums die Gemeinden der Seelsorgeeinheit Oberkirch ein zum Pilgerweg auf dem Kinzigtäler Jakobsweg. Nachdem im letzten Jahr von Schenkenzell nach Wolfach gelaufen wurde, setzt man in diesem Jahr in Wolfach ein und läuft bis nach Hausach. Treffpunkt ist am Sonntag, den 3. Juni 2012 um 7.00 Uhr auf dem Postparkplatz in Oberkirch, dann geht es mit dem Auto nach Haslach, von dort aus mit dem Zug nach Wolfach. Die Wegstrecke beträgt ca. 20 km. Folgende Stationen werden durchlaufen: Wolfach Käppelehof Dorfkirche Hausach Mühlenbach Kirche Kapuzinerkloster Haslach. Dort findet um Uhr eine Hl. Messe mit Pfr. Lukas Wehrle statt. Der Pilgertag klingt aus im Gasthaus Drei Schneeballen in Hofstetten. Einladungen für den Wandertag liegen in den Kirchen auf. Weitere Infos und Anmeldung bei Pastoralreferent Ullrich Langner: Tel / Gottesdienste bis SAMSTAG, Samstag der 5. Osterwoche Uhr Oberkirch Vorabendmesse; Annemarie Baas / Hilde Harter; anschl. Verabschiedung von Mesner Heinrich Oestringer Uhr Ödsbach Rosenkranz Uhr Ödsbach Vorabendmesse; Rudolf Braun, Obere Alm 22 (gest. Jahrtag) / Josef und Rosa Braun, Giedensbach anschließend kleine Kirchenführung und Kirchturmbegehung SONNTAG, Sonntag der Osterzeit Kollekte für den 98. Deutschen Katholikentag in Mannheim (Lesungen: Apg 10, / 1 Joh 4,7-10 / Joh 15,9-17) Uhr Oberkirch Rosenkranz Uhr Oberkirch Eucharistiefeier Uhr Oberkirch Eucharistiefeier mit Erwachsenentaufe Uhr Oberkirch Mutter- und Elternsegen Uhr Oberkirch Tauffeier; Zoe Braun / Linus Birk Uhr Altenpfl. Heim Wortgottesdienst Tiergarten Kein Rosenkranz Uhr Tiergarten Familiengottesdienst; Franz u. Elsa Walz, Anna u. Anton Walz u. Hilda u. Josef Hildenbrand / Emma Schindler, Ehemann u. Kinder / Anna Vollmer, Ehemann u. Tochter / Josef Vogt, Eltern u. Geschwister

5 15.00 Uhr Tiergarten Maiandacht bei der Fatimakapelle mitgestaltet von der Seniorenkapelle Önsbach Uhr Ringelbach Rosenkranz Uhr Ringelbach Eucharistiefeier Uhr Haslach Rosenkranz Uhr Haslach Eucharistiefeier; Willi Kopp, Rosa u. Moritz Heiberger mit Verabschiedung von Gertrud Kopp Uhr Marienfried Eucharistiefeier Uhr Marienfried Maiandacht, anschl. Stille eucharistische Anbetung bis Uhr morgens in Lautenbach kein Gottesdienst Uhr Lautenbach Beichtgelegenheit (Rektor Siklos) Uhr Lautenbach Aussetzung des Allerheiligsten Rosenkranz Uhr Lautenbach Festliche Eucharistiefeier zur Eröffnung der Fatima- Wallfahrtstage mit H. H. Weihbischof Rainer Klug mitgestaltet vom Kirchenchor Lautenbach anschließend Lichterprozession Montag, Montag der 6. Osterwoche Uhr Oberkirch Musikalische Andacht, mitgestaltet von der Stadtkapelle Oberkirch und dem Musikverein Bottenau Uhr Krankenhaus ½ Std. Stille Eucharistische Anbetung in den Anliegen der Kranken Uhr Haslach Eucharistiefeier, anschl. Bittprozession Uhr Ödsbach Eucharistiefeier Franz Xaver Braun und Angehörige / für die armen Seelen DIENSTAG, Dienstag der 6. Osterwoche Uhr Oberkirch Rosenkranz mit Aussetzung des Allerheiligsten, anschl. Anbetung bis Uhr Uhr Altenpfl. Heim Eucharistiefeier Uhr Gaisbach Maiandacht vom Seniorenwerk Oberkirch Uhr Wolfhag Maiandacht mitgestaltet von der Chorgemeinschaft Ringelbach/Wolfhag Uhr Lautenbach Schülergottesdienst Barbara Maier (gest. Jahrtag) / für die armen Seelen MITTWOCH, Mittwoch der 6. Osterwoche Uhr Oberkirch Vorabendmesse; Friedel Hör, Verstorb. der Fam. Hör, Homburger, Ruh Uhr Krankenhaus Eucharistiefeier Tiergarten Keine Eucharistiefeier Uhr Marienfried Eucharistiefeier

6 10.30 Uhr Lautenbach Wallfahrtsgottesdienst einer auswärtigen Gruppe mitgestaltet vom Harmonika Spielring Löcherberg Uhr Lautenbach Rosenkranz Uhr Lautenbach Vorabendmesse zum Hochfest Christi Himmelfahrt Bausonderkollekte Josef Kiefer (Jahrtag) DONNERSTAG, Christi Himmelfahrt - Hochfest Uhr Oberkirch Rosenkranz Uhr Oberkirch Eucharistiefeier Uhr Oberkirch Maiandacht Uhr Altenpfl. Heim Wortgottesdienst Uhr Tiergarten Rosenkranz Uhr Tiergarten Eucharistiefeier Uhr Marienfried Eucharistiefeier Uhr Marienfried Maiandacht Uhr Ödsbach Rosenkranz Uhr Ödsbach Festliche Eucharistiefeier, anschließend Flurprozession, mitgestaltet vom Kirchenchor und Trachtenkapelle Uhr Ödsbach Maiandacht bei der Kirche, mitgestaltet von den Ministranten und der Pfarrband Concha (bei schlechten Wetter findet die Maiandacht in der Kirche statt) FREITAG, Freitag der 6. Osterwoche Uhr Oberkirch Eucharistiefeier; für die Verstorbenen der vergangenen Woche Uhr Tiergarten Eucharistiefeier; Johannes Kohler u. Angeh. / Arme Seelen Uhr Gaisbach Rosenkranz Uhr Ringelbach Rosenkranz Uhr Marienfried Eucharistiefeier mit Erneuerung des Liebesbündnisses Uhr Ödsbach Schülergottesdienst; für verstorbene Angehörige SAMSTAG, Samstag der 6. Osterwoche Uhr Oberkirch Eucharistiefeier; Johannes u. Elisabeth Feuerstein u. Angeh. / Theresia Streif bestellt von der MC Uhr Oberkirch Beichtgelegenheit: bis Uhr (Pfr. Huber) Uhr Oberkirch Vorabendmesse; Anna u. August Dilger / Karl Zimmermann / Franz Kimmig / Horst Weber / Helga Oehler u. Eltern / Theresia Streif u. Eltern Uhr Lautenbach Beichtgelegenheit (Pfarrer Reiß) Uhr Lautenbach Rosenkranz Uhr Lautenbach Wallfahrtsgottesdienst mit Aussetzung und sakramentalem Segen; Theresia Haas (gest. Jahrtag) / nach der Meinung Uhr Lautenbach Rosenkranz

7 18.30 Uhr Lautenbach Festliche Vorabendmesse zur Nachholung des Hochfestes Christi Himmelfahrt mit anschließender Flurprozession, mitgestaltet vom Kirchenchor Albert Gieringer und Sohn Ludwig / Eheleute Josef und Karoline Huber, Hubacker / Eheleute Karl und Anni Fischer / Eheleute Bernhard und Helena Müller / Anja Müller / Erwin Merz (Jahrtag) und Margarete Bruder SONNTAG, Sonntag der Osterzeit (Lesungen: Apg 1, a.c-26 / 1 Joh17,6a.11b-19 / Joh 17,6a.11b-19) Uhr Oberkirch Rosenkranz Uhr Oberkirch Eucharistiefeier Uhr Oberkirch Eucharistiefeier und Kinderwortgottesdienst Uhr Oberkirch Tauffeier; Emma Grete Sucher Uhr Altenpfl. Heim Wortgottesdienst Uhr Tiergarten Rosenkranz Uhr Tiergarten Eucharistiefeier; Verstorbene Angehörige Sonderkollekte für die Restaurierung erung des Kreuzes an der Kirche Uhr Ringelbach Rosenkranz Uhr Ringelbach Eucharistiefeier; Johannes Korward Uhr Ringelbach Maiandacht mitgestaltet von der Chorgemeinschaft Ringelbach/Wolfhag Uhr Haslach Rosenkranz Uhr Haslach Eucharistiefeier; Elsa Hund / Josef Heiberger u. Angeh Uhr Marienfried Eucharistiefeier Uhr Marienfried Maiandacht, anschl. Stille eucharistische Anbetung bis Uhr Uhr Lautenbach Maiandacht mit Predigt und Primizsegen von Neupriester Sascha Doninger, mitgest. von der Pfarrband Santa Maria Uhr Ödsbach Rosenkranz Uhr Ödsbach Eucharistiefeier Kinderwortgottesdienst im Rathaus MONTAG, Montag der 7. Osterwoche Krankenwallfahrt nach Maria Linden Uhr Rosenkranz Uhr Wallfahrtsmesse Uhr Oberkirch Krabbelgottesdienst Uhr Krankenhaus ½ Std. Stille Eucharistische Anbetung in den Anliegen der Kranken Uhr Haslach Eucharistiefeier Uhr Ödsbach Eucharistiefeier Ernst Hoferer (Jahrtag) / Rosa Bruder und Barbara Sester, bestellt vom Rosenkranzverein / Hermann und Frieda Haas und Angehörige / Josef Vogt, Dörfle / Erich Braun (Jahrtag)

8 DIENSTAG, Dienstag der 7. Osterwoche Uhr Oberkirch Rosenkranz mit Aussetzung des Allerheiligsten, anschl. Anbetung bis Uhr Uhr Altenpfl. Heim Eucharistiefeier Uhr Gaisbach Maiandacht mitgestaltet vom Kirchenchor Gaisbach Uhr Lautenbach Schülergottesdienst; für die armen Seelen MITTWOCH, Mittwoch der 7. Osterwoche Uhr Oberkirch Eucharistiefeier; anschl. Anbetung Uhr Krankenhaus Eucharistiefeier Uhr Tiergarten Eucharistiefeier; Verstorbenen Ehemann Uhr Marienfried Eucharistiefeier Uhr Lautenbach Wallfahrtsgottesdienst einer auswärtigen Gruppe DONNERSTAG, Donnerstag der 7. Osterwoche Uhr Oberkirch Schülergottesdienst der Grundschule Uhr Ringelbach Maiandacht im Rebberg beim Marienbildstock Ringelbach Keine Eucharistifeier Uhr Marienfried Eucharistiefeier Uhr Lautenbach Eucharistiefeier am Hochaltar Irmgard Schiller, geb. Schmidt (2.Opfer) / Josef Sehlinger, Adolf-Kolping-Str. (Jahrtag) und Bruder Hermann FREITAG, Freitag der 7. Osterwoche Uhr Oberkirch Eucharistiefeier; für die Verstorbenen der vergangenen Woche Uhr Tiergarten Eucharistiefeier Uhr Gaisbach Rosenkranz Uhr Ringelbach Rosenkranz Uhr Haslach Maiandacht der Kath. Frauengemeinschaft Haslach bei der Fatima-Muttergottes Uhr Ödsbach Schülergottesdienst; für die armen Seelen SAMSTAG, Samstag der 7. Osterwoche Uhr Oberkirch Eucharistiefeier Uhr Oberkirch Ökumenische Trauung; Jens Königstetter und Angela geb. Pauli Uhr Gaisbach Trauung mit Brautmesse; Patrick Zimmermann und Andrea geb. Horn Uhr Wolfhag Trauung; Matthias Mezger und Tanja geb. Burkard Uhr Oberkirch Beichtgelegenheit: bis Uhr (Kpl. Märkl) Uhr Oberkirch Vorabendmesse; Horst Weber / Richard Lepold / Hermann u. Mathilde Späth, Eltern u. Geschwister / Rosa Huber geb. Huschle

9 07.30 Uhr Lautenbach Beichtgelegenheit (Pfarrer Wehrle) Uhr Lautenbach Rosenkranz Uhr Lautenbach Wallfahrtsgottesdienst mit Aussetzung und sakramentalem Segen; Franziska Rendler (Jahrtag) und Ehemann Hermann / Maria Wendel, geb. Baumann / Franz Kuderer (Jahrtag) und Ehefrau Elisabeth / für verstorbene Eltern / Bärbel Fautz, geb. Oberle, Mutter Gertrud und verstorbene Angehörige / Rolf Herold, Franz Fischer und verstorbene Angehörige / Franz Haas (Jahrtag) verstorbene Eltern und Angehörige Uhr Lautenbach Rosenkranz Uhr Lautenbach Vorabendmesse zum Hochfest Pfingsten Renovabis-Kollekte Eheleute Karl und Rosa Oberle (Jahrtag) Uhr Ödsbach Rosenkranz Uhr Ödsbach Vorabendmesse zum Hochfest Pfingsten Renovabis-Kollekte Josef Gieringer (Jahrtag) / Michael Huber, Alm 4 (Jahrtag) SONNTAG, Pfingsten Hochfest RENOVABIS - Kollekte (Lesungen: Apg 2,1-11 / 1Kor 12,3b /Joh 20,10-23) Uhr Oberkirch Rosenkranz Uhr Oberkirch Eucharistiefeier Uhr Oberkirch Festlicher Gottesdienst mit Feier der Priesterjubiläen von Pfarrer Hermann Huber (50 Jahre), Pfarrer Hubert Kimmig (50 Jahre), Rektor Rainer Birkenmaier (40 Jahre), mitgestaltet vom Kirchenchor Oberkirch Uhr Altenpfl. Heim Wortgottesdienst Uhr Tiergarten Rosenkranz Uhr Tiergarten Eucharistiefeier Ringelbach Keine Eucharistiefeier Haslach Keine Eucharistiefeier Uhr Haslach Maiandacht Uhr Lautenbach Maiandacht mit Predigt und sakramentalem Segen mitgestaltet vom Kirchenchor Gaisbach Mitteilungen der Pfarreien St. Cyriak, Oberkirch Rosenkranz Pfarrkirche Oberkirch: Mo.-Fr Uhr, Sa Uhr Kapelle Wolfhag: So Uhr, Di Uhr vor der Abendmesse Musikalische Andacht am Montag, 14. Mai um Uhr in der Pfarrkirche Oberkirch mitgestaltet von der Stadtkapelle Oberkirch und dem Musikverein Bottenau.

10 Seniorenwerk St. Cyriak Maiandacht Am Dienstag, 15. Mai laden wir alle Seniorinnen und Senioren für Uhr zu einer Maiandacht in der Kapelle in Gaisbach ein. Für alle, die zu Fuß gehen möchten, ist Abmarsch um Uhr auf dem Kirchplatz vor St. Michael. Nach der Maiandacht ist noch eine gemeinsame Einkehr geplant. Katholische Frauengemeinschaft Oberkirch Am Dienstag, den um Uhr wollen wir bei einen Mitbringbuffet mit Renchtäler Spezialitäten einen gemütlichen Abend miteinander verbringen. Es wäre schön wenn wir verschiedene Speisen probieren könnten. Alle, die etwas zum Buffet beisteuern wollen oder sich auch nur an den Köstlichkeiten erfreuen wollen sind herzlich eingeladen. Am Mittwoch, den besichtigen wir die Firma Apelt. Treffpunkt ist um Uhr am Haupteingang an der Rench. Anschließend wollen wir im Bürgertreff am Marktplatz zusammen Kaffee trinken. Da nur eine begrenzte Personenzahl teilnehmen kann liegt eine Anmeldeliste am Fenster des Pfarrbüros aus. MC Am Samstag, 19. Mai trifft sich die MC nach der Messe im Cafe Mayer. Spiel und Treff in St. Michael ist am 20. Mai Nach dem Uhr Gottesdienst sind alle ins Gemeindehaus St. Michael eingeladen. Die Kleinen zum Spielen, die Großen zum Plaudern. Für Getränke ist gesorgt! Die Pfarrkirche Oberkirch ist am Montag, 21. Mai ab Uhr wegen Putzarbeiten geschlossen. St. Wendelin, Ringelbach Rosenkranz der Fatimagebetsgruppe Mittwochs, Uhr in der Kirche in Ringelbach. St. Urban, Tiergarten Rosenkranz Pfarrkirche: Täglich Uhr; Fatimakapelle: Sonntags Uhr Spendenaufruf für die Restaurierung des Kreuzes an der Kirche Am Sonntag, 20. Mai findet für die Restaurierung des Kreuzes eine Sonderkollekte statt. Auch ist es möglich, direkt auf das Konto zu spenden. Bankverbindung: Sparkasse Ortenau, Kath. Kirchengemeinde St. Urban, Kto-Nr , BLZ St. Aloisius, Haslach Rosenkranz Sonntag und Montag: ½ Stunde vor dem Gottesdienst Mitarbeiter gesucht! Für unsere Kirche in Haslach müssen verschiedene Dienste neu verteilt werden: Kirchenreinigung, Kirchenwäsche, Blumenschmuck und die Pflege der Außenanlagen.

11 Wenn Sie sich vorstellen könnten, einen oder mehrere dieser Bereiche zu übernehmen, dann melden Sie sich bitte bei Pfarrgemeinderatsvorsitzendem Josef Danner (5496) oder bei Gemeindereferentin Cornelia Dilger ( ). Es wäre schön, wenn sich genügend Personen finden, die sich dieser Dienste annehmen. PGR-Sitzung Am Montag, 14. Mai um Uhr findet die nächste PGR-Sitzung im Rathaus statt. Altenwerk Haslach Am Di., 15. Mai starten wir unseren Tagesausflug mit Wallfahrt auf den Dreifaltigkeitsberg bei Spaichingen. Abfahrt um 8.30 Uhr beim Rathaus. Mittagessen im Restaurant am Dreifaltigkeitsberg. Kaffeepause am Klippeneck. Abendeinkehr im Bierhäusle in Ramsbach. Fahrpreis nach Ermittlung der Teilnehmerzahl. Es ergeht an Alle herzliche Einladung. Mariä Krönung, Lautenbach Rosenkranz Täglich um Uhr in der Wallfahrtskirche Lautenbach und ½ Stunde vor jedem Gottesdienst, auch vor den Seelenämtern. Bibelstunde ist am Dienstag, 22 Mai um Uhr im Obergeschoss des Kindergartens. Gottesdienste am Hochaltar der Wallfahrtskirche Der Hochaltar in der Lautenbacher Kirche ist nicht nur künstlerisch ein Schmuckstück, sondern auch der Ort, an dem Jahrhunderte lang die Hl. Messe gefeiert wurde. Um ihn auch in heutigen Tagen liturgisch wertzuschätzen, findet (zunächst probehalber bis zu den Sommerferien) je ein Gottesdienst im Monat im Chor der Kirche statt. Die Termine sind die Donnerstage 24. Mai, 28. Juni und 19. Juli, jeweils um 19 Uhr. St. Jakobus, Ödsbach Rosenkranz ½ Stunde vor jedem Gottesdienst, auch vor den Seelenämtern. Ministranten Ministrantenstunde ist am Donnerstag, dem 24. Mai 2012 um Uhr im Ministrantenraum. Zu unserer diesjährigen Maiandacht am Donnerstag, dem 17. Mai um Uhr, die dieses Jahr in bzw. bei der St. Jakobus Kirche Ödsbach stattfindet, laden wir euch schon recht herzlich ein. Die Maiandacht wird inhaltlich neu von den Ministranten gestaltet und von unserer Pfarrband Concha musikalisch umrahmt. Bei schönem Wetter werden wir das gemütliche Beisammensein mit Kaffe und Kuchen und musikalischer Umrahmung rund um die Kirche feiern. Bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht in der Kirche statt. Für das leibliche Wohl wird dann in der Mooswaldhalle gesorgt. Auf Euer zahlreiches Kommen freuen sich die Ministranten Ödsbach. Flurprozession an Christi Himmelfahrt Die Christi-Himmelfahrtsprozession am Donnerstag, dem 17. Mai 2012 führt wieder durch das Dörfle über die Neumatt und endet bei der Bruder-Klaus-Kapelle. Am Ende werden Getränke und Brezeln angeboten.

12 Mitteilungsblatt der Seelsorgeeinheit Oberkirch Pfarrbüro in Oberkirch Kirchplatz 6 Tel.: / , Fax: / Oberkirch Öffnungszeiten: Mo Uhr, Di/Mi/Do Uhr Fr Uhr, Mo/Do/Fr Uhr Pfarrbüro in Lautenbach Hauptstraße 75 Tel.: / 4198, Fax: / Lautenbach Öffnungszeiten: Mo Uhr, Di/Fr Uhr Mi/Do Uhr Öffnungszeiten / Pfarrbücherei: Sa Uhr Seelsorgeteam Pfarrer Lukas Wehrle Tel.: / Kaplan Stefan Märkl Tel.: / Gemeindereferentin Sr. Sabina Tel.: / Gemeindereferentin Tel.: / Cornelia Dilger Pastoralreferent Ullrich Langner Tel.: / Diakon Ottmar Spinner Tel.: / Sozialstation St. Elisabeth Nordring 9 Tel.: / , Fax: / Oberkirch Kindergarten St. Raphael Stadtgartenstr. 8 Tel.: / Oberkirch Kindergarten St. Gabriel St. Gabrielweg 2 Tel.: / Oberkirch Kindergarten St. Josef Hauptstrasse 67 Tel.: / Lautenbach Seelsorgeeinheit im Internet: Berichte und Termine für die Homepage schicken Sie bitte an: Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe Wegweiser ( ) ist Freitag, , Uhr

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden

Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden St.Verena Dettingen-Wallhausen St. Peter und Paul Litzelstetten-Mainau St.Nikolaus Dingelsdorf-Oberdorf 30. Januar bis 21. Februar 2016 (3 Wochen) Öffnungszeiten

Mehr

Besondere Angebote in der Fastenzeit 2016

Besondere Angebote in der Fastenzeit 2016 PASTORALVERBUND ST. PETER UND PAUL FREIGERICHT HASSELROTH Besondere Angebote in der Fastenzeit 2016 Wir laden Sie herzlich ein zu unseren Angeboten in der Fastenzeit. Wir freuen uns, wenn Sie diese zur

Mehr

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus 29.11. 06.12.2015 1. Adventsonntag Erstkommunion Die Kommunionvorbereitung der drei Hervester Gemeinden

Mehr

Pfarrbrief. vom 12. Juni - 27. Juni 2004

Pfarrbrief. vom 12. Juni - 27. Juni 2004 Pfarrbrief vom 12. Juni - 27. Juni 2004 Vom Mittwoch, 16.6. bis Sonntag, 20.6. fahren einige unserer Firmlinge zum Katholikentag nach Ulm. Wir wünschen Ihnen eine gute Reise und in Ulm viele interessante

Mehr

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs.

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs. Unsere Gottesdienste So. 25.10.2015 Kollekte: Di. 27.10.2015 09.00 Uhr Do. 29.10.2015 18.30 Uhr Weltmissionssonntag / 30. Sonntag im Jahreskreis Eucharistiefeier f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie

Mehr

Das Heilige Jahr in Einsiedeln

Das Heilige Jahr in Einsiedeln Das Heilige Jahr in Einsiedeln Jubiläum der Barmherzigkeit 8. Dezember 2015 20. November 2016 Grusswort Was ist ein Heiliges Jahr? hat am 13. März 2015 die Feier eines ausserordentlichen Heiligen Jahres

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Pfarrnachrichten. 14. April - 22. April 2012. www.st-petronilla.de

Pfarrnachrichten. 14. April - 22. April 2012. www.st-petronilla.de Pfarrnachrichten 14. April - 22. April 2012 www.st-petronilla.de Gottesdienstordnung: Samstag, 14.04.2012 14.00 Uhr Taufe: Nicolas Ademmer St. Petronilla 17.00 Uhr Vorabendmesse St. Mariä Himmelfahrt 18.30

Mehr

Gottesdienstordnung vom 31.01. bis 21.02.2016 3-wöchig

Gottesdienstordnung vom 31.01. bis 21.02.2016 3-wöchig Gottesdienstordnung vom 31.01. bis 21.02.2016 3-wöchig Sonntag, 31. Januar 2016 4. SONNTAG IM JAHRESKREIS 1. L.: Jer 1,4-5.17-19; 2. L.: 1 Kor 12,31-13,13; Ev.: Lk 4,21-30 zu Lichtmess mit Blasiussegen

Mehr

Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus

Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus Pfarrnachrichten Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus Ascheberg / Davensberg / Herbern Taufe des Herrn Woche 10. Januar 16. Januar 2016 Mitteilungen für die Woche für Ascheberg / Davensberg / Herbern

Mehr

Gemeinde - Mitteilungen - Hl. Kreuz, Waren - Maria Königin des Friedens, Röbel - Hl. Familie, Malchow

Gemeinde - Mitteilungen - Hl. Kreuz, Waren - Maria Königin des Friedens, Röbel - Hl. Familie, Malchow Gemeinde - Mitteilungen - Hl. Kreuz, Waren - Maria Königin des Friedens, Röbel - Hl. Familie, Malchow 15.August - 30. September 2015 PASTORALER RAUM NEUSTRELITZ WAREN MARIA, HILFE DER CHRISTEN & HEILIG

Mehr

Pfarrbrief. Nr. 2/15 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 07.04. 31.05.2015

Pfarrbrief. Nr. 2/15 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 07.04. 31.05.2015 Pfarrbrief Nr. 2/15 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit vom 07.04. 31.05.2015 Gottesdienste in der Pfarrei In der Woche nach Ostern ist das Pfarrbüro geschlossen! Samstag, 11. April Samstag der Osteroktav 13.00

Mehr

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet.

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet. Presse-Information Gäste sind ein Segen Tage der Begegnung in Heidelberg im Rahmen des 20. Weltjugendtag Vom 16. bis 21. August findet der 20. Weltjugendtag in Köln statt. Angeregt durch Papst Johannes

Mehr

Gottesdienste. Monatskollekte So 03. April Vierter Sonntag der Fastenzeit - Laetare

Gottesdienste. Monatskollekte So 03. April Vierter Sonntag der Fastenzeit - Laetare Gottesdienste Fr 01. April 08.30 Uhr St. Joseph Beichte 09.00 Uhr St. Joseph Hl. Messe mit eucharistischem Segen 18.00 Uhr Hl. Familie Hl. Messe mit eucharistischem Segen 18.00 Uhr St. Joseph Kreuzweg

Mehr

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer 36. Woche (29.08.15 06.09.15) Gottes Reich ist mitten unter uns?! Tatsache ist, dass die Kirche in der Gesellschaft nichts mehr zu sagen hat, dass unsere

Mehr

GOTTESDIENSTE UND VERANSTALTUNGEN. vom 14.06. 29.06.2014

GOTTESDIENSTE UND VERANSTALTUNGEN. vom 14.06. 29.06.2014 GOTTESDIENSTE UND VERANSTALTUNGEN vom 14.06. 29.06.2014 Samstag 14.06.: 18.00 Beichtgelegenheit 18.30 Vorabendmesse Irene Rauh (FB/Sen) Sonntag 15.06.: Ungh Dreifaltigkeitssonntag Hochfest Josef Müller)

Mehr

Pastoralverbund Wittgenstein

Pastoralverbund Wittgenstein Pastoralverbund Wittgenstein Vom 17.-25.10.2015 St. Petrus u. Anna Christus König Bad Laasphe St. Marien-Bad Berleburg Erndtebrück Mein Platz im Leben: Kein Platz an der Sonne, aber ein Gully-Deckel in

Mehr

Programm J u n i 2011

Programm J u n i 2011 Programm J u n i 2011 Der Kaffeeklatsch findet täglich um 15.00 Uhr im Speiseraum statt. Hierzu sind alle Bewohner herzlich eingeladen. Die Sprechstunden von Frau Hüls sind jeweils am: Montag, Mittwoch,

Mehr

Kirchenanzeiger. Schirmitz - Bechtsrieth 08. Mai Mai 2016

Kirchenanzeiger. Schirmitz - Bechtsrieth  08. Mai Mai 2016 Kirchenanzeiger Schirmitz - Bechtsrieth www.pfarrei-schirmitz.de 08. Mai 2016 22. Mai 2016 Schirmitz 08. Mai Dienstag, 10. Mai Mittwoch, 11. Mai Donnerstag, 12. Mai Freitag, 13. Mai 7. Sonntag der Osterzeit

Mehr

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus 25.10. 01.11.2015 30. Sonntag im Jahreskreis Weltmissionssonntag 25.10.2015 Millionen Menschen sind am

Mehr

Stiftung Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts Der Vorsitzende des Stiftungsrats

Stiftung Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts Der Vorsitzende des Stiftungsrats Stiftung Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts Der Vorsitzende des Stiftungsrats Liebe Studentin, lieber Student an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt,

Mehr

Pfarrei Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg

Pfarrei Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg Pfarrei Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg Tel. 056 667 20 40 / www.pfarrei-sarmenstorf.ch Pfarradministrator: Varghese Eerecheril, eracheril@gmail.com Sekretariat: Silvana Gut, donnerstags 09-11 Uhr

Mehr

Pfarrbrief St. Cyriakus u. St. Johannes d. T. Bauerbach-Ginseldorf-Bürgeln

Pfarrbrief St. Cyriakus u. St. Johannes d. T. Bauerbach-Ginseldorf-Bürgeln Pfarrbrief St. Cyriakus u. St. Johannes d. T. Bauerbach-Ginseldorf-Bürgeln St. Michael u. St. Elisabeth Schröck Moischt 22. Mai 19. Juni 2016 Samstag, 21. Mai 11.00 Uhr Hl. Messe zur Danksagung anlässlich

Mehr

Gottesdienste der Pfarreiengemeinschaft Breitenthal bis

Gottesdienste der Pfarreiengemeinschaft Breitenthal bis Gottesdienste der Pfarreiengemeinschaft Breitenthal bis 15.08.2016 Freitag, 22.07.2016 Hl. Maria Magdalena Unterbleichen 11.00 Uhr Andacht zum Abschluss des Kindergartenjahres Nattenhausen 8:00 Uhr Rosenkranz

Mehr

Herzliche Einladung zur Feier der Gottesdienste in der Heiligen Woche und an den Osterfeiertagen

Herzliche Einladung zur Feier der Gottesdienste in der Heiligen Woche und an den Osterfeiertagen 29. März 2015 Palmsonntag Herzliche Einladung zur Feier der Gottesdienste in der Heiligen Woche und an den Osterfeiertagen Palmsonntag, 29. März: 09.30 Uhr Herz Jesu Palmsonntagsmesse 09.30 Uhr Sankt Adolfus

Mehr

Pfarrnachrichten 03. 25.05.2015 Dieser Pfarrbrief ist für 3 Wochen

Pfarrnachrichten 03. 25.05.2015 Dieser Pfarrbrief ist für 3 Wochen Ansprechpartner im Pastoralen Raum Lennestadt Leiter des Pastoralen Raumes Pfarrer Christoph Gundermann Pfarrgasse 6 57368 Lennestadt Tel. : 02723-677209 Büro:Tel.: 02723 5127 E-Mail:pfarrer@st-agathaaltenhundem.de

Mehr

KOLLEKTEN: 31.1. PFARREI 7.2. KERZENOPFER 14.2. PFARREI

KOLLEKTEN: 31.1. PFARREI 7.2. KERZENOPFER 14.2. PFARREI Gottesdienstordnung für den Pfarrverband Reichenkirchen/Maria Thalheim Pfarrbüro: 85447 Reichenkirchen, Hauptstr. 9 - Tel. 08762/411 - Fax.: 08762/3087 E-Mail: St-Michael.Reichenkirchen@erzbistum-muenchen.de

Mehr

13.09.2015 24. Sonntag im Jahreskreis 38/39/2015

13.09.2015 24. Sonntag im Jahreskreis 38/39/2015 Pfarramt Lupburg, Marktstr.24, 92331 Lupburg Tel. 09492/5017 Mobil 0160/1010766 Fax 09492/905245 www.pfarrei-lupburg.de www.vereine-see.de Amtsstunden: Mo. 8:30 9:30 (Sekr.) Mi. 17:00 18:00 Uhr (Pfarrer)

Mehr

Pfarrei Heilig Kreuz Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg

Pfarrei Heilig Kreuz Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg Pfarrei Heilig Kreuz Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg Tel. 056 667 20 40 / www.pfarrei-sarmenstorf.ch Pfarradministrator: Varghese Eerecheril, eracheril@gmail.com Sekretariat: Silvana Gut, donnerstags

Mehr

Oktober 2009. Ruhrgebiets-Rundbrief Priesterbruderschaft St. Petrus. Kirche St. Joseph Recklinghausen-Grullbad

Oktober 2009. Ruhrgebiets-Rundbrief Priesterbruderschaft St. Petrus. Kirche St. Joseph Recklinghausen-Grullbad Ruhrgebiets-Rundbrief Priesterbruderschaft St. Petrus Kirche St. Joseph Recklinghausen-Grullbad Kirche St. Michael Recklinghausen-Hochlarmark Oktober 2009 Kirche St. Joseph Gelsenkirchen-Schalke Liebe

Mehr

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 aktuell emeinschaft Januar Februar 2013 Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 Informationen der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche Barmstedt Foto: medienrehvier.de

Mehr

Termine von April Dezember 2015

Termine von April Dezember 2015 Termine von April Dezember 2015 So 29.03.2015 Mo 30.03.2015 Di 31.03.2015 und Mi 01.04.2015 Do 02.04.2015 Mi 29.04.2015 Palmsonntagsgottesdienst um 10.45 Uhr Der Kindergarten gestaltet den Palmsonntagsgottesdienst

Mehr

Nachrichtenblatt der Erlöserkirchgemeinde

Nachrichtenblatt der Erlöserkirchgemeinde Nachrichtenblatt der Erlöserkirchgemeinde Leipzig-Thonberg Juni - August 2013 Jahreslosung 2013: Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebräer 13,14 Wir laden Sie ein

Mehr

Pfarrgemeinde. Kalender. Wir glauben, darum reden wir. 2010/2011. zum Hl. Georg in Vahrn. Lesejahre A (Matthäus)

Pfarrgemeinde. Kalender. Wir glauben, darum reden wir. 2010/2011. zum Hl. Georg in Vahrn. Lesejahre A (Matthäus) Beginn des Kirchenjahres 2011/2012 mit dem 1. Adventsonntag Lesejahr B (Markus) Lesereihe II für die Wochentage. Ziel des Kalenders: - Förderung der Gemeinschaft in unserer Pfarrgemeinde - Informationen

Mehr

Pfarrblatt Nr. 01 31. Dezember 2015 17. Januar 2016

Pfarrblatt Nr. 01 31. Dezember 2015 17. Januar 2016 Pfarrblatt Nr. 01 31. Dezember 2015 17. Januar 2016 Christkönig, Falkenstein Heilig Geist, Glashütten St. Alban, Schönberg St. Johannes der Täufer, Schneidhain St. Marien, Königstein St. Michael, Mammolshain

Mehr

Kirchenanzeiger. 23. Januar 7. Februar 2016. Aufkirchen Mariä Himmelfahrt Höhenrain Herz Jesu. Percha St. Christophorus Wangen St.

Kirchenanzeiger. 23. Januar 7. Februar 2016. Aufkirchen Mariä Himmelfahrt Höhenrain Herz Jesu. Percha St. Christophorus Wangen St. Kirchenanzeiger Aufkirchen Mariä Himmelfahrt Höhenrain Herz Jesu 23. Januar 7. Februar 2016 Percha St. Christophorus Wangen St. Ulrich Aus dem Evangelium nach Lukas 4,21-30 Die Augen aller in der Synagoge

Mehr

30. März 2015-5. April 2015

30. März 2015-5. April 2015 30. ärz 2015-5. April 2015 ärz 2015 9 1 10 2 3 4 5 6 7 8 11 9 10 11 12 13 14 15 12 16 17 18 19 20 21 22 13 23 24 25 26 27 28 29 14 30 31 April 2015 14 1 2 3 4 5 15 6 7 8 9 10 11 12 16 13 14 15 16 17 18

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 07 / 2016 20.03.-03.04.2016 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

Pfarrbrief vom 3. März - 25. März 2007

Pfarrbrief vom 3. März - 25. März 2007 Liebe Mitchristen, Pfarrbrief vom 3. März - 25. März 2007 es ist wieder Fastenzeit. Jeder und jede von uns verbindet etwas damit. Die Älteren von uns haben noch in Erinnerung, was in dieser Zeit alles

Mehr

nregungen und Informationen zur Taufe

nregungen und Informationen zur Taufe A nregungen und Informationen zur Taufe Jesus Christus spricht: "Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters

Mehr

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF Februar März 2016 Seite 2 Unser Leitbild unsere Identität? Leitbild Heilsarmee Zentrum Rheintal, Rheineck Gott hat nie aufgehört, dich zu lieben,

Mehr

St. Johannes Baptist, Garrel

St. Johannes Baptist, Garrel St. Johannes Baptist, Garrel Pfarrnachrichten Nr. 1 vom 03.01. bis zum 11.01.2009 Selig, die unterliegen und verlieren können - denn der Herr kann dann gewinnen. Klaus Hemmerle, Bischof von Aachen, +1994

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 8 / 2015 03.05.-17.05.2015 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Sonntag, 03.05.2015-5. Sonntag der Osterzeit 09:00

Mehr

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom 17.01.2015 bis 01.02.2015

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom 17.01.2015 bis 01.02.2015 ST. HEINRICH und ST. STEPHAN Gottesdienste und Begegnungen vom 17.01.2015 bis 01.02.2015 St. Heinrich, München Gottesdienste und Begegnungen Samstag, 17.01. Hl. Antonius, Mönchsvater St. Heinrich 17.15

Mehr

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer

Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Pfarrbrief Heilige Familie Weiherhammer Nr. 14 / 2016 03.07.-17.07.2016 ÖFFNUNGSZEITEN PFARRBÜRO: montags und freitags 09:00-12:00 Uhr Tel. 09605/1378 Fax: 09605/465 Email: weiherhammer@bistum-regensburg.de

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

ST. ANDREAS ST. ELISABETH ST. GEORG HEILIG KREUZ ST. LAURENTIUS 24.07.2010-23.08.2010. Heft Nr. 8. Mitteilungen der katholischen.

ST. ANDREAS ST. ELISABETH ST. GEORG HEILIG KREUZ ST. LAURENTIUS 24.07.2010-23.08.2010. Heft Nr. 8. Mitteilungen der katholischen. ST. ANDREAS ST. ELISABETH ST. GEORG HEILIG KREUZ ST. LAURENTIUS 24.07.2010-23.08.2010 Heft Nr. 8 Mitteilungen der katholischen Gemeinden Redaktionsschluss Di., 10. August 2010 Klosterkirche 07:30 Uhr

Mehr

Wort-Gottes-Feier + Katharina Beiler,

Wort-Gottes-Feier + Katharina Beiler, SANKT ANTONIUS, RHEINE GOTTESDIENSTPLAN 02.05.2015 BIS 10.05.2015 Tag Zeit Ort Gottesdienst Zel Sakr Org Pr/Vo Bemerkungen Samstag, 02.05.2015 Hl. Athanasius 08.00 Uhr Antonius Laudes n.v. FT WH Urlaub

Mehr

Ruhrgebiets-Rundbrief Priesterbruderschaft St. Petrus

Ruhrgebiets-Rundbrief Priesterbruderschaft St. Petrus Ruhrgebiets-Rundbrief Priesterbruderschaft St. Petrus Kirche St. Joseph Recklinghausen-Grullbad Kirche St. Michael Recklinghausen-Hochlarmark August / September 2014 Kirche St. Joseph Gelsenkirchen-Schalke

Mehr

Kath. Pfarrgemeinde Mariä - Himmelfahrt Halfing

Kath. Pfarrgemeinde Mariä - Himmelfahrt Halfing Kath. Pfarrgemeinde Mariä - Himmelfahrt Halfing http://www.pfarrgemeinde-halfing.de Gottesdienstordnung für Halfing vom 24.0716 bis 04.09.16 So, 24.07. 17. SONNTAG IM JAHRESKREIS A f. + TO Christine Distler

Mehr

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Jubiläumsgottesdienst 1200 Jahre Götting am 26. Juli 2009 in Götting-St.

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Jubiläumsgottesdienst 1200 Jahre Götting am 26. Juli 2009 in Götting-St. 1 Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Jubiläumsgottesdienst 1200 Jahre Götting am 26. Juli 2009 in Götting-St. Michael Unser Jubiläum führt uns weit zurück 1200 Jahre. Eine Urkunde

Mehr

begeistert Eure Söhne und Töchter werden Propheten sein, eure jungen Männer werden Visionen haben, und eure Alten werden Träume haben.

begeistert Eure Söhne und Töchter werden Propheten sein, eure jungen Männer werden Visionen haben, und eure Alten werden Träume haben. begeistert 4. Jahrhundert vor Christus: Der Prophet Joel schreibt in Jerusalem eine enorme Verheißung: Gott wird seinen Geist über alle Menschen ausgießen! Es geht nicht nur um die Reichen und Mächtigen,

Mehr

Programm der Apostolischen Reise von Papst Benedikt XVI. nach Deutschland 22. - 25. September 2011

Programm der Apostolischen Reise von Papst Benedikt XVI. nach Deutschland 22. - 25. September 2011 PAPSTBESUCH 2011 Programm der Apostolischen Reise von Papst Benedikt XVI. nach Deutschland 22. - 25. September 2011 Die 21. Auslandsreise führt Papst Benedikt XVI. in das Erzbistum Berlin, in das Bistum

Mehr

Herzlich Willkommen. in der katholischen Pfarrei St. Heinrich. Scharnitzstraße 2, 81377 München

Herzlich Willkommen. in der katholischen Pfarrei St. Heinrich. Scharnitzstraße 2, 81377 München 1 Herzlich Willkommen in der katholischen Pfarrei St. Heinrich Scharnitzstraße 2, 81377 München 2 Impressum Pfarramt St. Heinrich Scharnitzstraße 2 E-Mail: st-heinrich.muenchen@erzbistum-muenchen.de 81377

Mehr

Pfarrbrief. Nr. 6/14 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 01.12.2014 08.02.2015

Pfarrbrief. Nr. 6/14 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 01.12.2014 08.02.2015 Pfarrbrief Nr. 6/14 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 01.12.2014 08.02.2015 Gottesdienste in der Pfarrei Grainet Mi. 3. Dez. 8.30 Frauenfrühschicht im Pfarrhof Grainet Fürholz 18.00 Rosenkranz

Mehr

Ausgabe 6 / 2015 28.06. - 02.08.2015

Ausgabe 6 / 2015 28.06. - 02.08.2015 Impuls Ausgabe 6 / 2015 28.06. - 02.08.2015 an Groß und Klein zum Goldenen Kindergartenjubiläum am Sonntag, dem 12. Juli 2015 mit Gottesdienst und anschließendem Gemeindefest! Katholische Kirchengemeinde

Mehr

Pfarrverband Oberhaching Pfarrnachrichten Miteinander unterwegs im Februar 2016

Pfarrverband Oberhaching Pfarrnachrichten Miteinander unterwegs im Februar 2016 Pfarrverband Oberhaching Pfarrnachrichten Miteinander unterwegs im Februar 2016 Liebe Leserinnen und Leser unserer Pfarrnachrichten, den vielen schlimmen Situationen und Zustände bei uns und in der Welt

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 316, Oktober 2013 Die Pfarre Königstetten ladet herzlich ein. Wo der Stern der Menschheit aufging Pilgerreise ins Heilige Land 25.März 1.April 2014 Heute beginne ich

Mehr

Angebote für SENIORINNEN und SENIOREN in den katholischen Pfarrgemeinden Wiesbadens

Angebote für SENIORINNEN und SENIOREN in den katholischen Pfarrgemeinden Wiesbadens Seite 1 von 8 Pfarrei St. Bonifatius Kirchort St. Bonifatius Luisenstraße 31 65185 Wiesbaden 0611 157537 Seniorentreff jeden Mittwoch 15:00 17:00 Uhr (nicht in den Ferien) Seniorentanzgruppe jeden Dienstag

Mehr

Pfarrnachrichten. vom 07.11.- 15.11.2015 Pfarreien Hl. Franz von Assisi und St. Marien im Seelsorgebereich Nippes-Bilderstöckchen

Pfarrnachrichten. vom 07.11.- 15.11.2015 Pfarreien Hl. Franz von Assisi und St. Marien im Seelsorgebereich Nippes-Bilderstöckchen Pfarrnachrichten vom 07.11.- 15.11.2015 Pfarreien Hl. Franz von Assisi und St. Marien im Seelsorgebereich Nippes-Bilderstöckchen Liebe Gemeindemitglieder, an meinem Schreibtisch hängt eine Karte, darauf

Mehr

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie!

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie! für Elsdorf Grengel Libur Lind Urbach Katholisches Familienzentrum Wahn Christus König Wahnheide Raum für Familie! Aktuelle Angebote 2014 Erziehung und Förderung Familienbildung Seelsorge Beratung Integration

Mehr

DIE SPENDUNG DER TAUFE

DIE SPENDUNG DER TAUFE DIE SPENDUNG DER TAUFE Im Rahmen der liturgischen Erneuerung ist auch der Taufritus verbessert worden. Ein Gedanke soll hier kurz erwähnt werden: die Aufgabe der Eltern und Paten wird in den Gebeten besonders

Mehr

Infoblatt. Katholische Pfarrei Sankt Martin Saarbrücken (Halberg) in Bübingen, Güdingen und Brebach-Fechingen

Infoblatt. Katholische Pfarrei Sankt Martin Saarbrücken (Halberg) in Bübingen, Güdingen und Brebach-Fechingen Infoblatt Katholische Pfarrei Sankt Martin Saarbrücken (Halberg) in Bübingen, Güdingen und Brebach-Fechingen Die katholische Pfarrei Sankt Martin ist entstanden aus den vorher eigenständigen Pfarreien

Mehr

Donnerstag, 21. Juli Freitag, 22. Juli Samstag, 23. Juli

Donnerstag, 21. Juli Freitag, 22. Juli Samstag, 23. Juli Papst Franziskus lädt uns ein, und wir kommen! Pressbaum reist von 18. bis 31. Juli zum Weltjugendtag 2016 nach Krakau Die Reise Am Dienstag, 19. Juli, verbringen wir einen gemütlichen Badetag in Nova

Mehr

"Durch Leiden werden mehr Seelen gerettet, als durch die glänzenste Predigt."

Durch Leiden werden mehr Seelen gerettet, als durch die glänzenste Predigt. FEBRUAR 18. Aschermittwoch - Fast- u. Abstinenztag Mt 6,1 6.16 18 19. Do nach Aschermittwoch Lk 9,22 25 20. Fr nach Aschermittwoch Mt 9,14 15 21. Sa nach AMi, Hl. Petrus Damiani Lk 5,27 32 "Durch Leiden

Mehr

Frankfurt-Sachsenhausen

Frankfurt-Sachsenhausen Deutschordenskirche Frankfurt-Sachsenhausen Gottesdienstordnung vom 01.08. bis 31.08.2015 069/ 60503200 Hochamt zum Patrozinium 16. August, 10.00 Uhr Öffnungszeiten des Büros: Mittwoch und Donnerstag von

Mehr

Homepage der Pfarre Allerheiligen

Homepage der Pfarre Allerheiligen Homepage der Pfarre Allerheiligen Die Pfarre Allerheiligen ist ab sofort auch auf einer homepage vertreten. Ihr könnt dort diverse Informationen zum Pfarrgeschehen finden. September Oktober November 2014

Mehr

AUS UNSEREN PFARRGEMEINDEN

AUS UNSEREN PFARRGEMEINDEN AUS UNSEREN PFARRGEMEINDEN Das nächste Kirchenblättle erscheint am 23. Mai 2004 für drei Wochen (23.05.-13.06.2004). Redaktionsschluss und letzter Termin zur Abgabe von Messintentionen ist Dienstag, 18.

Mehr

Oster-Gottesdienste 2011

Oster-Gottesdienste 2011 Bartholomäberg Bings-Stallehr Blons Bludenz Herz Mariae Bludenz - Hl. Kreuz Bludenz - Kloster St. Peter Bludenz-Franziskanerkirche Bludesch 10 Uhr - Segnung der Osterspeisen 21 Uhr - achtfeier 10 Uhr -

Mehr

Ihr Tore, hebt euch nach oben, hebt euch, ihr uralten Pforten; denn es kommt der König der Herrlichkeit.

Ihr Tore, hebt euch nach oben, hebt euch, ihr uralten Pforten; denn es kommt der König der Herrlichkeit. Ihr Tore, hebt euch nach oben, hebt euch, ihr uralten Pforten; denn es kommt der König der Herrlichkeit. Diese Worte aus dem Psalm 24 wurden schon früh von Christen in der Vorbereitungszeit auf Weihnachten

Mehr

St. Andreas München. Presseinformation ... ... Pfarrkirche St. Andreas erstrahlt in neuem Glanz. Kunstaktion. Interreligiöses Gebet. 5.

St. Andreas München. Presseinformation ... ... Pfarrkirche St. Andreas erstrahlt in neuem Glanz. Kunstaktion. Interreligiöses Gebet. 5. St Andreas München Kath Pfarrgemeinde St Andreas Zenettistr 46 80337 München Tel (089) 77 41 84 Presseinformation 5 November 2010 Pfarrkirche St Andreas erstrahlt in neuem Glanz Wiedereröffnung nach eineinhalbjähriger

Mehr

St. Hildegard St. Michael AKTUELL

St. Hildegard St. Michael AKTUELL St. Hildegard St. Michael AKTUELL Nr. 18/2012 05.05. 13.05.2012 Griesheimer Pfarrer tritt Amt im September an Ernennung zum Ehrendomkapitular Pfarrer Klaus Forster (55) aus Griesheim wird zum 1. September

Mehr

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Bei uns trifft man sich täglich um den Vor- oder Nachmittag

Mehr

Fronleichnam 2010. http://kaplan-hopmann.blogspot.com/2010/06/fronleichnam-2010.html. Kontakt: Meine Linktipps. Donnerstag, 3.

Fronleichnam 2010. http://kaplan-hopmann.blogspot.com/2010/06/fronleichnam-2010.html. Kontakt: Meine Linktipps. Donnerstag, 3. Page 1 of 9 Freigeben Missbrauch melden Nächstes Blog» Blog erstellen Anmelden Kaplan Tobias Hopmann Donnerstag, 3. Juni 2010 Fronleichnam 2010 Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir im "Neusser Süden"

Mehr

GOTTESDIENSTORDNUNG. 2. Sonntag nach Weihnachten

GOTTESDIENSTORDNUNG. 2. Sonntag nach Weihnachten GOTTESDIENSTORDNUNG Sonntag, den 03.01.2016 2. Sonntag nach Weihnachten 9.00 Uhr in der Pfarrkirche Weihe des Dreikönigswassers und Aussendung der Sternsinger Hl. Messe: Pfarrei Neukirchen zu St. Christoph

Mehr

Wochenbrief. 19.04. 03.05.2015 Nr. 8/2015

Wochenbrief. 19.04. 03.05.2015 Nr. 8/2015 Wochenbrief 19.04. 03.05.2015 Nr. 8/2015 Liebe Gemeinde! Am Ende des Evangeliums, das am 3. Sonntag der Osterzeit verkündet wird, steht der Satz: Ihr seid Zeugen dafür. Und zwar nicht nur mit Worten, es

Mehr

29.09. bis 03.11.2013 10/13. Dank sei Gott

29.09. bis 03.11.2013 10/13. Dank sei Gott 29.09. bis 03.11.2013 10/13 Dank sei Gott Bild: Erntedank 2012 Termine Hallo Kids, Wir freuen uns auf unser Übernachtungsfest in der Mehrzweckhalle am Samstag 5.10. ab 18:00 Uhr. Am Sonntag besuchen wir

Mehr

Programm JAHRE ST.MARIA

Programm JAHRE ST.MARIA JAHRE ST.MARIA Programm 01.10.-04.10. 2015 Liebe Gemeindemitglieder, sehr geehrte Freunde, Förderer und Wohltäter unserer Gemeinde! Den 150. Weihetag der St.-Marien-Kirche zu Harburg wollen wir gebührend

Mehr

PFARRVERBAND AYING HELFENDORF. Kirchen- Anzeiger. vom bis

PFARRVERBAND AYING HELFENDORF. Kirchen- Anzeiger. vom bis PFARRVERBAND AYING HELFENDORF Kirchen- Anzeiger vom 01.05. bis 22.05.2016 GOTTESDIENSTORDNUNG vom 01.05. 22.05.2016 Sonntag, 01.05. 6. SONNTAG DER OSTERZEIT Helfendorf 08.30 Pfarrgottesdienst Eltern, Brüder

Mehr

Leitbild - Inhalt. Angebote entdecken. Gottesdienste feiern. Gemeinde gestalten. Offenheit und Toleranz zeigen. Gemeinschaft erleben

Leitbild - Inhalt. Angebote entdecken. Gottesdienste feiern. Gemeinde gestalten. Offenheit und Toleranz zeigen. Gemeinschaft erleben Leitbild Leitbild - Inhalt Angebote entdecken Gottesdienste feiern Gemeinde gestalten Offenheit und Toleranz zeigen Gemeinschaft erleben Pfarreiengemeinschaft entwickeln 2 Gott suchen und erfahren Aus

Mehr

Pastoralverbund Herford Pfarrnachrichten

Pastoralverbund Herford Pfarrnachrichten Pastoralverbund Herford Pfarrnachrichten 13.08. bis 28.08.2016 Sei mir gnädig, o Herr. Den ganzen Tag rufe ich zu dir. Herr, du bist gütig und bereit, zu verzeihen; für alle, die zu dir rufen, reich an

Mehr

Kath. Pfarrgemeinde Schwalbach

Kath. Pfarrgemeinde Schwalbach Kath. Pfarrgemeinde Schwalbach Die Pfarrei entstand am 1.1.2007 durch Fusion der beiden Pfarreien St. Martin und St. Pankratius. Das Gemeindezentrum St. Martin wurde an die evangelische koreanische Gemeinde

Mehr

Programm Katholische Erwachsenenbildung September 2016 Februar Christlich - Islamischer Dialog: Barmherzigkeit

Programm Katholische Erwachsenenbildung September 2016 Februar Christlich - Islamischer Dialog: Barmherzigkeit Programm Katholische Erwachsenenbildung September 2016 Februar 2017 Christlich - Islamischer Dialog: Barmherzigkeit Werte anerkennen - Nöte verstehen - Gewalt überwinden gemeinsam für den Frieden Vortrag

Mehr

Wichtige Veranstaltungstermine 2014 für Haimbach

Wichtige Veranstaltungstermine 2014 für Haimbach Wichtige Veranstaltungstermine 2014 für Haimbach DATUM VEREINE/KIRCHEN/ FESTTAGE VERANSTALTUNG UHRZEIT JANUAR 2014 Sa. 04.01.2014 St. Markus Hl. Dreikönige So. 05.01.2014 St. Markus Hl. Dreikönige So.

Mehr

Gottesdienstordnung vom 24.12.2010 bis 09.01.2011

Gottesdienstordnung vom 24.12.2010 bis 09.01.2011 www.pastoralverbund-westenholz-westerloh.de / herzjesulippling@t-online.de Weihnachtsgrüße und wünsche Liebe Schwestern und Brüder der Herz Jesu Pfarrgemeinde Lippling und der St. Marien Pfarrvikarie Steinhorst

Mehr

Aktuelles-Termine-Gottesdienste-Kontakte

Aktuelles-Termine-Gottesdienste-Kontakte KATHOLISCH IN UNNA Aktuelles-Termine-Gottesdienste-Kontakte Nr. 16 23.08. 06.09.2014 Gemeinsame Nachrichten der Pfarreien Herz Jesu, St. Katharina, St. Marien, St. Martin und St. Peter und Paul Internet:

Mehr

Vorstellen des Kommunionkurses

Vorstellen des Kommunionkurses 1 Vorstellen des Kommunionkurses 1. Auf dem Weg zur Erstkommunion Sie haben in den letzten Wochen die Entscheidung getroffen, heute Abend hierher zu kommen, um sich mit Ihrem Kind auf eine weitere Teilstrecke

Mehr

P F A R R I N F O. Gegenüber. St. Burkard - St. Bruno. Pfarreiengemeinschaft. März 2016. Eine Bildprojektion

P F A R R I N F O. Gegenüber. St. Burkard - St. Bruno. Pfarreiengemeinschaft. März 2016. Eine Bildprojektion P F A R R I N F O Pfarreiengemeinschaft St. Burkard - St. Bruno 1 März 2016 Eine Bildprojektion des Kunstreferates der Diözese und der Domschule Würzburg im Rahmen des Kunstprojektes mit dem Künstler Ludger

Mehr

Informationen zur Erstkommunion 2016

Informationen zur Erstkommunion 2016 Lasset die Kinder zu mir kommen! Informationen zur Erstkommunion 2016 Liebe Eltern! Mit der Taufe wurde Ihr Kind in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Bei der Erstkommunion empfängt Ihr Kind zum

Mehr

unser Firmprogramm Steffen Brinkmann Astrid Habel Daniela Scholz Kaplan Gemeindereferentin Gemeindereferentin Pfarreien

unser Firmprogramm Steffen Brinkmann Astrid Habel Daniela Scholz Kaplan Gemeindereferentin Gemeindereferentin Pfarreien Firm-News 4 Miteinander unterwegs Gottes Spuren im Leben suchen und finden _ unser Firmprogramm Liebe Firmbewerberin, lieber Firmbewerber, Jetzt ist es bald soweit. In wenigen Wochen werdet ihr das Sakrament

Mehr

Gottesdienste. KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDEN TALHEIM St. Michael und Laurentius St. Martinus

Gottesdienste. KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDEN TALHEIM St. Michael und Laurentius St. Martinus 1 KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDEN TALHEIM St. Michael St. Martinus Pfarramt: Laurentiusstraße 46 Tel. 96173 Fax. 96174 E-Mail: Pfarramt @kath-talheim.de www.kath-talheim.de Pfr. Noppenberger, Tel. 977658

Mehr

Grüß Gott und herzlich willkommen in der Pfarre St. Josef

Grüß Gott und herzlich willkommen in der Pfarre St. Josef Grüß Gott und herzlich willkommen in der Pfarre St. Josef Liebe Pfarrfamilie, ich begrüße Sie sehr herzlich in unserer Kirche und Pfarre Sankt Josef. Der hl. Josef ist unser Kirchenund Ordenspatron. So

Mehr

Pfarrverband Vaterstetten Baldham und Kuratie Neufarn Gottesdienste und Informationen vom 08.11. bis 22.11.2015

Pfarrverband Vaterstetten Baldham und Kuratie Neufarn Gottesdienste und Informationen vom 08.11. bis 22.11.2015 Pfarrverband Vaterstetten Baldham und Kuratie Neufarn Gottesdienste und Informationen vom 08.11. bis 22.11.2015 Lasst euch als lebendige Steine zu einem geistigen Haus aufbauen 1 Petrus 2, 5 aus Gernot

Mehr

Ansprechpartner: Frau Margot Schenkel Telefon: 08225 / 1045 E-Mail: pg.jettingen-scheppach@bistum-augsburg.de ST.MARTIN ST.

Ansprechpartner: Frau Margot Schenkel Telefon: 08225 / 1045 E-Mail: pg.jettingen-scheppach@bistum-augsburg.de ST.MARTIN ST. Gottesdienstordnung Marktbote Ansprechpartner: Frau Margot Schenkel Telefon: 08225 / 1045 E-Mail: pg.jettingen-scheppach@bistum-augsburg.de ST.MARTIN Samstag 18.01. 17:15 Rosenkranz 18:00 Hl. Messe Rudolf

Mehr

Oktober 2014. Gebetsanliegen des Papstes 1. Gott schenke Frieden, wo Krieg und Gewalt herrschen.

Oktober 2014. Gebetsanliegen des Papstes 1. Gott schenke Frieden, wo Krieg und Gewalt herrschen. OKTOBER Gebetsanliegen des Papstes 1. Gott schenke Frieden, wo Krieg und Gewalt herrschen. 2. Der Sonntag der Weltmission entzünde in jedem den Wunsch, das Evangelium zu verkünden. 1 Mi Hl. Theresia vom

Mehr

PFARRBLATT WILFLEINSDORF

PFARRBLATT WILFLEINSDORF Liebe Schwestern und Brüder! PFARRBLATT WILFLEINSDORF www.pfarre-wilfleinsdorf.at Mai 2016 DVR-Nr.: 002987410858 Zuerst möchte ich euch ein paar himmlische Gedanken über das Wunder des Vertrauens mitteilen,

Mehr

PFARRBRIEF 2/2012. Pastoralverbund Bielefeld-Mitte-Nord-Ost Hl. Kreuz Maria Königin St. Joseph. Aus dem Inhalt:

PFARRBRIEF 2/2012. Pastoralverbund Bielefeld-Mitte-Nord-Ost Hl. Kreuz Maria Königin St. Joseph. Aus dem Inhalt: PFARRBRIEF 2/2012 Pastoralverbund Bielefeld-Mitte-Nord-Ost Hl. Kreuz Maria Königin St. Joseph www.maria-koenigin-bielefeld.de Aus dem Inhalt: www.sankt-joseph-bielefeld.de 28 2 3 Samstag, 19. Dezember

Mehr

Pfarrbrief. Maranatha Komm, Herr Jesus. Nr. 19 vom ( 0,50) SEELSORGEEINHEIT FRIESENHEIM

Pfarrbrief. Maranatha Komm, Herr Jesus. Nr. 19 vom ( 0,50) SEELSORGEEINHEIT FRIESENHEIM SEELSORGEEINHEIT FRIESENHEIM Kath. Pfarrgemeinde St. Laurentius 77948, Kirchenwinkel 1 Telefon (0 78 21) 99 78 24 Fax (0 78 21) 99 78 26 e-mail: Pfarramt.@kathkirche-friesenheim.de Pfarrbüro: Fr. Kohler,

Mehr