HandyamSteuergenauso gefährlichwie Alkoholfahrten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HandyamSteuergenauso gefährlichwie Alkoholfahrten"

Transkript

1 Gönnen Sie sich eine Auszeit alles andere erledigen wir. Nienburger Reisebüro Nienburg Tel.(05021) ReiseCenter Stolzenau Stolzenau Tel. (05761) Montag, 17. August 2015 NACHRICHTEN FÜR DAS MITTELWESERGEBIET Die Harke NIENBURGER ZEITUNG VON 1871 Nr Woche Preis 1,40 Euro SCHAMERLOH PUTZT MEISTER Jana Lehmann führt die SGS-Frauen zum 2:0-Erfolg gegen Göttingen. SEITE 23 NACH 37 JAHREN Hansi Vehrenkamp ist Langendamms neuer Scheibenkönig. SEITE 17 EINMAL IM MONAT Flohmarkt auf der Nienburger Festwiese mit vielen privaten Anbietern. SEITE 15 heute LOKALSPORT morgen HSG unterliegt zwei Drittligisten Die HSG Nienburg bestritt am Wochenende zwei Testspiele gegen Drittligisten: Die Oberliga-Handballer verloren zunächst 21:27 gegen diets Großburgwedel und gestern mit 24:33 gegen Burgdorf II. Seite 26 LOKALES 100 Jahre Darlaten: Zeit zum Feiern Der jüngste Ort im Landkreis, Darlaten, hat am vergangenen Wochenende seinen 100. Geburtstag gefeiert. Ein Kommersabend machte amsamstagden Auftakt und gestern folgte dann noch ein Tagesprogramm für Jung und Alt gleichermaßen. Seite 19 panorama Hai-Alarm in Australien Immer mehrhaie voraustralien und schon zwei tödliche Attacken in diesemjahr: Die Behörden schlagen Alarm, denn es wurden deutlichmehr Tieregesichtet als in der Vergangenheit.Surferclubs und Küstenorte,die vomtourismus leben, wollen die Fische totsehen.tierschützerwollen sie erst mal sanft vertreiben. gewinnzahlen Lotto: 3, 9, 14, 26,30, 42 Superzahl: 3 Spiel77: Super 6: (Ohne Gewähr) sport Vier-Tore-Party bei Tuchels Debüt Vonsolch einem Bundesliga- Einstand beimbvb hätte ThomasTuchelwohl kaum zu träumen gewagt.beim 4:0 über Gladbach spielte sein Team ähnlichgroßauf wie in glorreichen Tagen unter seinem Vorgänger JürgenKlopp. Daswar Gänsehaut, eine unglaubliche Stimmung,schwärmteer hinterher. Die Harke Postfach 1360, Nienburg Telefon: ( ) Vertrieb, Service: Redaktion: Privatanzeigen: HandyamSteuergenauso gefährlichwie Alkoholfahrten Von heiko randermann Und Jörn kiessler Hannover. Fehlende Aufmerksamkeit am Steuer durch elektronische Geräte wie Handys oder Navigationsgeräte wird zu einem immer größeren Unfallrisiko für Autofahrer. Bei 10 Prozentaller Unfällemit Totenoder Verletzten würden Ablenkungen mittlerweile eine entscheidende Rolle spielen, hat der ADAC ermittelt. Die Ablenkung habe mittlerweile einen vergleichbar großen Einfluss auf das Unfallgeschehen wie der Faktor Alkohol, soder Automobilclubineiner Studie. Gerade bei Smartphones ist die Gefahr, beim Fahren abgelenkt zuwerden, extrem hoch, sagt eine Sprecherin des niedersächsischeninnenministeriums. In Umfragen, unter anderem der Versicherer, hätten 50 Prozent der Autofahrer zugegeben, VonAlexAnder dahl ADAC und niedersächsisches Innenministeriumwarnen /Viele Bußgelder Siegehört zum Ritual deutscher Kliniken wie das Überstreifen des OP-Kittels:Jene starke Beruhigungstablette, unter Patienten auch K.-o.-Pille genannt, die geschluckt wird, bevor man in den Narkose- und dann den Operationssaal geschoben wird. Schließlich wollen die Ärzte nicht erst noch nervöse, verängstigte Menschen beruhigen müssen. Möglicherweise sind Tabletten aber nicht immer nötig, um Patienten zu entspannen oder während der Fahrt schon mal dashandy genutztzuhaben,20 Prozent gaben zu, am Steuer auch Texte zu tippen. Bei einer landesweiten Kontrollaktion im März dieses Jahres mussten allein in Hannover 114 Verkehrsteilnehmer ein Bußgeld zahlen, weil sie während der Fahrt mit dem Handy telefonierten. In ganz Niedersachsen waren es 511. Niedersachsen hat bereits im vergangenen Jahr die Kampagne Tippen tötet ins Leben gerufen, um Fahrer auf diese Gefahr aufmerksam zu machen. Die schnelle und flächendeckende Verbreitung von Smartphones hat in den vergangenenjahrenzueiner Zunahme von Verkehrsunfällen geführt, die durch Ablenkung verursacht wurden, heißt es in einer Mitteilung des ADAC. Zur Ablenkung zählt der Automobilclub nicht nur das Hantieren mit dem Smartphone. Auch das Pink Floyd als Schmerzmittel Lieblingsmusik der Patientenhilftbei Operationen, stellen britische Forscherfest deren Schmerzgefühl zu verringern. Forscher der Londoner Queen-Mary-Universität haben herausgefunden, dass auch die Lieblingsmusik der Betroffenen einen ähnlichen Effekt hat. Dies gelte sogar noch in der Zeit, in der der Patient sich in der Vollnarkose befindet, schreiben sie im renommierten britischen Wissenschaftsmagazin Lancet. Etwa 70 Versuchsreihen mit rund 7000 Patienten wurden für das Projekt vorgenommen und ausgewertet. Danach scheint sich eine persönliche Auswahl beruhigender Musik bewährt Musik ab,skalpellraus: Lieblingssongsbei deropentspannen Patienten. dpa zuhaben. Schriller Punkrock ist also weniger geeignet; sanfte, fröhliche Klänge der Vivaldi- Opernvermutlichschon. Aufheben von Kinderspielzeug oder Essen und Trinken am Steuer erhöhen das Unfallrisiko beträchtlich. Wie viele Unfälle genau auf daskonto vonsmartphones gehen, ist schwer zusagen. Nur selten liegen die Indizien so eindeutig auf der Hand wie bei einem schweren Lkw-Unfall bei Garbsen: Im November 2013 fuhr auf der A352 ein Lastwagenungebremstinein Stauende, zwei Insassen eines Autos wurden getötet. Die Auswertung der Handydaten ergab, dass der Lkw-Fahrer nur Sekunden vor dem Aufprall eine Facebook- Nachricht abgesetzt hatte. Doch auch in der Innenstadt kann das Tippen auf dem Touchscreen schlimme Folgen haben. Drei Sekunden Ablenkung bei 40 Stundenkilometernbedeuten über 30 Meter Blindflug, warnt Birgit Blaich-Niehaus, Leiterin Verkehr beim ADAC Niedersachsen. Wenn jemand plötzlich die Straße überquere, habe man keine Chance mehr, zu bremsen. Genaue Zahlen, wie viele Unfälle in Niedersachsen ihre Ursache im Handygebrauch haben, gibt es nicht. Autofahrer, die in einen Unfall verwickelt sind, können Angaben dazu verweigern,umsichnicht zu belasten. Der Verkehrsgerichtstag hatte Anfang 2015 vom Gesetzgeber mehr Prävention gefordert: Schulen und Fahrschulen müssten auf die Gefahren hinweisen. Außerdem sollten Autohersteller und Handyanbieter angehalten werden, an Funktionsunterdrückern zu arbeiten, alsoan einer automatischen Sperre von Handyswährend der Fahrt. Autofahrer, die mit dem Handy in der Hand erwischt werden, begeheneineordnungswidrigkeit. Sie müssen 60 Euro bezahlen und bekommen einen Punkt in Flensburg. Was im Einzelfall beruhigt undwas nicht, bleibt natürlich Geschmackssache. Catherine Meads etwa,leiterin der Studie, machte den Selbstversuch. Während eines notwendigen Klinikaufenthaltes fand sie heraus, dass die Klänge des Pink-Floyd- Albums TheDark Side of the Moon ihr Schmerzgefühl noch Stunden nach dem chirurgischeneingriffdämpften. Musik, so ihrurteil, ist eine sichere und billige Option, die jedem zu operierenden Patientenangebotenwerden sollte. Natürlich reicht Musik alleine 4:2-Erfolg lindert Hasos Schmerzen Vom 4:2-Erfolg seines Landesberger SV erfuhr Jovan Haso erst im Krankenhaus. Der Offensivmann des Fußball-Bezirksligisten kugelte sich in einer vermeintlich unspektakulären Szene die rechte Schulter aus. Das Kreisderby beim TuS Drakenburg musste anschließend für 30 Minuten unterbrochen werden, mit vereinten Kräften wurde Haso auf die Trage gehoben. Etwas erträglicher dürften die Schmerzen gewesen sein, weil der LSV den 0:1-Rückstand nach Hasos Ausscheiden in einen durchaus verdienten Dreier verwandelte. Da aber lag der 24-Jährige schon im Nienburger Krankenhaus und ließ sich die Schulter wieder einrenken. Seite 23 Schwiersch Bundeswehr zieht aus dertürkeiab Berlin. DieBundesregierungbeendet nach drei Jahren den Bundeswehreinsatz in der Türkei. Offizielle Begründung istdie gesunkene Bedrohung des Nato- Partners durch Raketenangriffe der syrischen Armee. Wie VerteidigungsministerinUrsulavon derleyen (CDU) mitteilte, werden die Patriot -Raketenabwehrsysteme mit aktuell 250 deutschensoldatenbis Ende Januar 2016 vonder Südostgrenze des Landes abgezogen. Nach der Bundesregierung kündigten auch die USA den Abzug ihrer Patriot -Raketenabwehr aus der Türkei an. Der im Oktober auslaufende Einsatz werde nicht verlängert, hieß es am Sonntag. Die Patriot -Systeme sollten die Türkei vor Raketenangriffen aus dem Bürgerkriegsland Syrien schützen. Der Einsatz war seit Längerem umstritten unter anderem, weil die Türkei von vielen Dschihadisten als Transitland nach Syrien genutzt wird. Angesichts der jüngsten Gewalteskalation in der Türkei hatte die Bundeswehr ihre Sicherheitsvorkehrungendortzuletzt verschärft. nicht, um die Genesung des Kranken zu verbessern. Die Wissenschaftler der Queen-Mary-Universität verlangen auch Dinge, die in Krankenhäusern nicht immer möglich sind: eine ungestörte Bettruheund professionelle Pflege. Und für Kostenrechner, die durch Musik große Sparpotenziale erwarten, haben sie noch eine schlechte Nachricht: Zwar ließen sich durch Lieblingsmusik das Schmerzund Stressempfinden verringern; die Dauer des Krankenhausaufenthaltesverringere sich aber nicht, schreibensie.

2 2 Die Harke, Nienburger Zeitung Tagesthemen Montag, 17.August 2015 Nr. 190 US-Telefonriese in NSA-Affäre verstrickt AT&T gaboffenbar freiwillig Milliarden Handy-und Maildaten heraus auchdie UN wurden ausgespäht Von Gabriele chwallek Von matthias koch E Populismus? Jetzt auch in der SPD? Nervös bewegen sich die Finger vieler Kommentatoren Richtung Alarmknopf. Drei SPD-Politiker gabensoebeninterviewszum Asylrecht, und dreimal wurden Töne angeschlagen, wie man sie eher aus der CSU kennt. Frank-Walter Steinmeier sagte über Balkan-Flüchtlinge: Da müssen die Entscheidungen deutlich schneller fallen und nach den Entscheidungenauch tatsächlich Rückführungen stattfinden. Thomas Oppermann hielt fest, es gebe keinen Anspruch auf Arbeitsmigration. Und der SPD-Innenminister von Schleswig-Holstein, Stefan Studt, sprachsichjetzt, MitteAugust, schon malgegen einen Winterabschiebestopp aus. Deutlicher denn je entfernen sich die Sozialdemokraten von der fröhlichen links-alternativen Refugees-Welcome-Szene in Deutschland. DerTankerSPD, eswar absehbar, geht auf einen leicht korrigierten Kurs. Washington. Der US-Telekommunikationsgigant AT&T war nach Informationen der New York Times tiefer in die Spähaktionen des Geheimdienstes NSA verstrickt als bisher angenommen. Das geht der Zeitung zufolge aus Dokumenten hervor, die der ehemalige NSA-Mitarbeiter Edward Snowden zur Verfügunggestellthat. Demnach stufte der Geheimdienst die Zusammenarbeit mit AT&T bei der intensiven Überwachung des Internets als besondersproduktiv ein. DasUnternehmensei höchstkooperativ und extrem hilfsbereit gewesen, zitierte das Blatt am Sonnabend online aus den Dokumenten, die aus den Jahren 2003 bis 2013 stammten. In einem Snowden-Papier werden NSA-Mitarbeiter daran erinnert, bei Besuchen in AT&T- Anlagen höflich zusein. Dies isteinepartnerschaft, keinevertraglichebeziehung, heißt es in einer Anmerkung. Laut New York Times gab AT&T der NSA mithilfe verschiedener gesetzlich gedeckter Methoden Zugang zu Milliarden von s. Die Gesellschaft habe binnen weniger Tage nach Beginn des Programmes zur Überwachung ohne richterliche Vollmacht im Oktober2001damit angefangen, Unterlagen an die NSA weiterzuleiten und einen Zugang zu den Daten von Milliarden von s und Handygesprächen gewährt. AT&T fungiert als Partner dergeheimdienste Im September2003sei sie der erste Partner gewesen, der eine neue Technik zur Datensammlung freigeschaltet habe, durch die der NSA zufolge eine Live-Präsenz im globalen Netz möglich geworden sei. Unter dem Programm Fairview wurden soder NSA-Zentrale in Fort Meade im US-Staat Maryland laut New York Times in einem der ersten Monate der Operation 400 Milliarden Internet-Metadatenunterlagenzugeleitet. AT&T habe dem Geheimdienst auch erlaubt, mit dem Programm über die vonihm betriebenen Leitungen die Internetkommunikation des UN- Hauptquartiers in New York zu überwachen, schreibt das Blatt Freundlicher Dienstleister: AT&T half auch der NSA. afp LeitartiKeL KorrigierterKurs Sozialstaat und Asylrecht: Die SPD setzt neue Akzente Darin liegt nichts Schlechtes. Beide großen Parteien in Deutschland sind gut beraten, Hilfsbereitschaft zu zeigen, aber auch deutlich zu machen, dass sie nicht an konkreten Problemen vorbei diskutieren werden. Warum etwa sollen Bewerber aus Gebieten mit Anerkennungsquoten von weniger als einem Prozent ins gleiche Verfahren gehen wie alle anderen? Würde man hier schnellere Lösungenfinden, könnte manim Fall syrischer Bürgerkriegsflüchtlinge sogar großzügiger sein als bisher. Seriös geprüft gehört auch die von Bundesinnenminister Thomas de Maizière aufgeworfene Frage nach dem Taschengeld für Asylbewerber. Welche Spielräume gibt das Verfassungsgericht, Barzahlungen zusenken und Anreize zu minimieren? Statt nachzudenken, nahmen manche den Minister reflexhaft ins Sperrfeuer der Political Correctness: De Maizière zündelt, schriebdie Frankfurter Rundschau ; er bediene Ressentiments, wetterten die Grünen; das Taschengeld gehöre zur Menschenwürde, mahnte die Linkspartei. weiter. Die Überwachung der Kommunikation dervereinten Nationen seiauf Anweisungdes geheimen Sondergerichts Foreign Intelligence Surveillance Courterfolgt. Ein separates Programm namens Stormbrew, das Verbindungen zum Telekommunikationskonzern Verizon und dem früheren Unternehmen MCI aufweist, war da noch in der Vorbereitung, heißt es in dem Artikel weiter. Das Programm war offenbar für den Nachrichtenverkehr von Ausländern an Ausländer bestimmt. Allein Fairview kostete die NSA demnach im Jahr ,9 Millionen Dollar. Stormbrew schlug demzufolge mit 66,8 Millionen Dollar zubuche. Ineinem der erstenmonate der Operation seien der NSA 400 Milliarden Internet-Metadatenunterlagenzugeleitetworden. AT&T und andere Konzerne werden in den Dokumenten nur mit Codenamen genannt, doch identifizierten frühere Geheimdienstmitarbeiter der NewYork Times zufolge die Unternehmen. Es ist nicht klar, ob die Programme heute immer noch weiterlaufen. Die NSA weigerte sich am Wochenende, den Zeitungsberichtzukommentieren. Ein Unternehmenssprecher von AT&T betonte, dass man Ermittlungsbehörden keine Informationen ohne entsprechenden Gerichtsbeschluss gebe, außer wenn Gefahr in Verzug sei. Die SPD sieht inzwischen die Dinge differenzierter. Ihre führenden Leute spüren, dass eine große Kollision von Zielen droht, für die man sich noch zu Zeiten Willy Brandtsgleichzeitigeinsetzte:ja zur Weltoffenheit, ja zum Sozialstaat. Heute ist die Frage:Will man wirklich an allen geltenden Sozialstandards festhalten? Oder lieber allen die Hand reichen, die sich in Deutschland ein besseres Leben versprechen? Für eine Öffnungspolitik, für schnelle Arbeitserlaubnisse,für ein massenhaftes Anheuern von billigen auswärtigen Helfern setzen sichliberale Kräfteein: LeuteinPolitikund Industrie, denen es übrigens auch egal ist, wenn demstaat Asylbewerberfastgenauso lieb und teuer sind wie Hartz-IV-Empfänger. SPD-Wähler aber legen schon mal die Zahlen nebeneinander. Und fragen sich auch, was im Einwanderungsland der Zukunft einmal werden wird aus so schönen Dingen wie dem kostenlosen Arztbesuch, der Rente mit 63 und dem eben erst eingeführtenmindestlohn. info Gigant mit langer Geschichte AT&T istder größteanbietervon Telekommunikationsleistungen in den USA. DerGigant warlangezeit fast ein Monopolist auch in Kanada und bietet neben Telefon-, Daten- und Videotelekommunikation auchmobilfunkund Internetdienstleistungen für Unternehmen,Privatkunden und Regierungsorganisationen. DasUnternehmen geht zurück auf eine Firmengründung vonalexander Graham Bell, dem Erfinder desmodernen Telefons,das er 1876 präsentierte musste AT&Teinräumen, Kritikander Regierung von PräsidentGeorge W. Bush aus einerinternetübertragungentfernt zu haben wolltedie Deutsche Telekom deren T-Mobile-Geschäft in den USAübernehmen.Der Dealscheiterte amveto der US-Wettbewerbsbehörde. Zitat des tages Der ist noch nicht erreicht. Angela Merkel,Bundeskanzlerin, im ZDF-Sommerinterview am Sonntagabend über den geeignetenzeitpunkt, ihre Kandidatur für eine vierte Amtszeit bekannt zu geben. Im Gespräch In Berufung Mohammed Mursi (64), gestürzter ägyptischer Präsident, hat am Sonnabend Berufung gegen seinetodesstrafewegen einesgefängnisausbruches eingelegt.die Entscheidung beruhe auf mangelhaften Beweisen,zitierte dietageszeitung Al-MasryAl-Youm einen VerteidigerMursis. Nun mussägyptenshöchstesberufungsgericht über seinen Fall entscheiden.ein KairoerGericht hatte im Juni daseinenmonat zuvor verkündete Todesurteil gegenägyptenserstenfreigewähltenpräsidenten bestätigt. FürBegrenzung Wolfgang Clement (75), frühererbundeswirtschaftsminister, hat sich für die Begrenzung der Kanzlerschaft auf zwei Amtszeiten ausgesprochen. Er seidafür, dassein hohes Staatsamt aufzweilegislaturperiodenbeschränktwerden sollte,sagteerder Rheinischen Post. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)ist bereits in der drittenamtszeit.clement lobte zugleich die Merkels Arbeit. Ich habe bei etlichen Differenzen in der Sache einen Riesenrespektvor Frau Merkelund ihrer Leistung. MitVorfreude Gregor Gysi (67),Linksfraktionschef, blickt seinem Abschied vom Amt im Oktober mit Freude entgegen. WissenSie, wahrscheinlichbin ichein bisschen doof, habe ich mir überlegt,aber ich freue mich jeden Tagdarauf, sagtegysi am Sonntag im Deutschlandfunk. Er habe ofterlebt, dass Politiker erst gehen, wenn sie auf dem absteigenden Ast sind, daher habe er selbst sich gesagt: Nee,Gysi, den Fehler begehstdunicht. SahraWagenknecht und Dietmar Bartschsollen seine Nachfolger werden. Kommentar Entlarvend US-Firmen halfen NSAwillfährig beim Bespitzeln Tomicek Von Dirk Schmaler E Es wird niemanden mehr überrascht haben, dass auch Amerikas Kommunikationsriese AT&T dem US-Geheimdienst beim weltweiten Spitzeln behilflich war. Es ist schon länger bekannt, dass fast alle namhaften US-Telefongesellschaften und Internetunternehmen aus dem Silicon Valley als Teil des Überwachungssystems der NSA dienen. Und doch sind die neu ausgewerteten Dokumente aus dem Innersten der Dienste entlarvend. Sie zeigen sehr deutlich, dass es nicht immer die blanke Macht einer aus den Fugen geratenen Regierung und ihrer Geheimgerichte war, die US-Firmenzur Zusammenarbeit zwang. Vielmehr verstand sich das Nachfolge-Unternehmen des Telefonerfinders Bell offenbar als Partner der Geheimdienste, der die NSA viele Jahre lang hochgradig zuverlässig und äußerst willfährig mit Milliarden von Telefondaten und s ihrer Kunden versorgte, darunter etwa die vom UN-Hauptquartier. Man muss befürchten, dass dieseund ähnliche Kooperationen andauern. Ein Ende der Lauschprogramme jedenfalls will in Washington bis heute niemand bestätigen. Für US-Unternehmen, die den Kommunikationsmarkt weltweit dominieren, können derartige Enthüllungen verheerende Folgen haben. Wenn das einstige Land der Freiheit seine Unternehmen derart flächendeckend als Spionagewaffen instrumentalisiert und die Konzerne diese Rolle noch bereitwillig annehmen, dürfen sie sich nicht über schwindendes Vertrauen wundern. Welches Großunternehmen und welche Behörde auf der Welt kann es sich noch leisten, sich bei sensiblen Kommunikationsdienstleistungen auf US-Firmen zu verlassen? Die Mehrheit der Amerikaner ist immer noch für den Waffenbesitz, um sich im Zweifelgegen einen übergriffigen Staatwehrenzukönnen. Der Kommunikationsbranche wäre mehr von dieser Mentalität dringend zu wünschen.

3 Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Blick in die Zeit Die Harke, Nienburger Zeitung 3 Die Neonazi-Szene in Dortmund giltals die härteste inwestdeutschland. Eine derführenden Figurenist Siegfried Borchardt, besser bekannt als SS-Siggi. dpa (3) Die Neonazi-HochburgtiefimWesten Rechtsextremistentretenimmer selbstbewusster auf indortmund gehen sie jetzt sogarmit einem eigenen Stadtschutz auf Patrouille Von Carsten Bergmann und thorsten FuChs Sie fühlen sich offenbar sehr stark. Selbstbewusst bewegen sichdie Männer in den gelben T-Shirts durch die Dortmunder U-Bahn. Stadtschutz nennen sie sich, erklären, sie wollten nur mal nach dem Rechtensehen,fragenÄltere, ob sie sich wirklich sicher fühlen, schüchtern Migranten ein. Sie wollten etwas gegen die steigende Kriminalität tun, brüsten sich die selbst ernannten Ordnungshüter. Doch die jungen Männer, die sich als Mischung aus besorgtem Kundenberater und strengem Wachmann inszenieren, sind Mitglieder der Partei Die Rechte. Unverhohlen demonstrieren die Neonazis ihren Machtanspruch so zeigen es die Bilder, die sie über Twitter und Facebook verbreiten. Rechtsextremistengeheninselbst gebastelten Uniformen Streife ein PR- Coup, ähnlich wie die Schariah-Polizei von Islamisten in Wuppertal im vergangenen Jahr? Oder Zeichen eines neuen Selbstbewusstseins der rechten Szene? Seit einem Jahr schon gehen die RechteninDortmundauf Streife neuerdings auch in Bussen und U-Bahnen. Die Stadt selbst will die Angelegenheit nicht zu hoch hängen. Den Neonazis gehe es mit der rechten Bürgerwehr vor allem um öffentliche Aufmerksamkeit. Die Polizeidagegen nimmtdie Rechtsextremisten ernst: Man verfolge deren Treiben genau,erklärt Dortmunds Polizeipräsident Gregor Lange. Die Polizei dulde keine Bürgerwehr schon gar keine rechtsextremistische. Ein Mittel gegen den Stadtschutz hat jedoch auch die Polizei nicht. Mit einem Verbot waren die echten Ordnungshüter gescheitert.ihr Argument, die Rechtsextremisten würden sich uniformieren, wiesen die Richter zurück. Die T-Shirts würden doch eher an Junggesellenabschiede erinnern, erklärten sie. Ernst nehmen klingt anders. Die Justiz scheintkeinen Wegzufinden, gegendieserechtsextremistenvorzugehen. Leider, wie Expertenmeinen. Die Hemmschwelle,offenseinebraune Gesinnung zu demonstrieren, sei jedenfalls massiv gesunken, beobachtet Hajo Funke, Politik-Professor amotto- Suhr-Institut der Freien Universität Berlin. Ob bei den ausländerfeindlichen Demonstrationen vor Flüchtlingsheimenwie zuletzt in Freital, bei Drohungengegen Hoteliers, die Häuser an Asylbewerber vermieten wollen, oder bei den Einschüchterungen ihrer Gegner: Die Rechtsextremistenfühlen sichwie- der salonfähig. In wenigen Städten lässt sich das so deutlichbeobachtenwie in Dortmund einer der Hochburgendes Rechtsextremismus in Westdeutschland. Dort sitzen die Neonazisseiteinem Jahr sogarim Stadtparlament. Bei den Kommunalwahlen im Mai2014holte die Nazi-Partei Die Rechte, 2012 mitgegründet vom Hamburger Neonazi ChristianWorch,einen Sitz. Es zog ein: Siegfried Borchardt, besser bekannt als SS-Siggi, ein früherer Funktionär der FreiheitlichenDeutschen Arbeiterpartei. Wobeierineinem Intervieweinmal sagte, mit dem Namen SS-Siggi sei er nicht ganz glücklich erwürde lieber SA-Siggi heißen. Aus seinen Nazi- Überzeugungen machte er auch im Stadtrat nie ein Geheimnis, unter anderem verlangte er einmal eine Liste aller in Dortmund lebender Juden. Nach nur zwei Monatenlegte Borchardt sein Mandatnieder und machte den Wegfür einen jüngeren Kameraden frei, wie es in der Diktionder Rechten hieß. Die Neonazis führten dasparlament ganz offen an der Nase herum. Warumgerade Dortmund,die Arbeiterstadt im sozialdemokratisch dominierten Ruhrgebiet? Arbeitslosigkeit und Abstiegsängste seien es jedenfalls nicht allein, die die Rechtsextremisten hier stark werden ließen. Lange Zeit, meinen Experten, wurde das Problem unterschätzt. Die Politik hat das Problem anfangs nicht ernst genommen, sagteder Bochumer Sozialwissenschaftler Jan Schedler im Interview mit der Zeit.Die Stadt, diepolizei,sie alle seien den Neonazis lange Zeit allenfalls halbherzig entgegengetreten. Wird sich schonerledigen, dachte manlange Zeit. Was sich als Irrtum erwies. Ein ganzes Stadtviertel beanspruchen die Rechtsextremisten inzwischen für sich. Dorstfeld, eine unauffällige Mischung aus Bergbauarchitektur und Wohnblöcken, betrachten Neonazis als national befreite Zone. Aktivisten sind gezielt dorthin gezogen, und wer sich dort mit seiner Kamera offen als Journalist zu erkennen gibt, macht Wieder ein anschlag auf eine asylbewerber-unterkunft?nach dem Brandin einem Flüchtlingsheim in dem Eifel-Dorf Niederstedem in Rheinland-Pfalz sucht die Polizei nach Zeugen.Unbekannte wareninder NachtzuDonnerstag in das Hauseingedrungen und hattenfeuer gelegt.in dem gebäude warenvier asylbewerber untergebracht.verletzt wurde glücklicherweise niemand,die info schnellmit jungen kräftigen Männern Bekanntschaft, die nichtgerade Freunde von Recherchen über ihr Viertel sind. Im Februar dieses Jahres dann eine weitere Provokation: Rechtsextremisten veröffentlichten Todesanzeigen mit den Namenvon Journalistenund anderen bekanntenkritikern. Einer von ihnen warrobertrutkowski, Mitarbeiter im Büro vonlandtagsabgeordnetender Piratenund einer vondenen, die sich in Dortmund offen gegenrechtsstellen. Sein Haus wurde mithakenkreuzen beschmiert, erwirdauf der Straße offen bedroht ( Robert, was willst du hier? KeineAngst vorangriffen? ), und im Frühjahr fielen sogarschüsse auf das Büro, indem er arbeitet. Das hatschon eineneue Qualität, beklagtrutkowski. Dassieht Dorothea Moesch ähnlich. Die SPD-Kommunalpolitikerin, Rollstuhlfahrerin, erhielt im Juli ebenfalls anonyme Anrufe, nachdem sie eine Pro- Flüchtlings-Demonstration angemeldet Mit T-Shirtsals Uniform : Die Männer vom Stadtschutz, alles Mitgliederder rechtsextremen Partei Die Rechte, posieren aufeinem DortmunderFriedhof. Unbekanntezünden Flüchtlingsheim an vier Männer hielten sich zurtatzeit nicht in dem Haus auf. Wir wissen, es ist Brandstiftung, sagteder rheinland-pfälzischeinnenstaatssekretär Randolf Stich bei einem Besuch am Tatort. Unklar sei jedoch, ob die Tat einen fremdenfeindlichen Hintergrund hat. Beamte der abteilung Politisch motiviertekriminalität/terrorismus haben die Ermittlungen übernommen. hatte. Du Hexe, du wirst brennen, drohte jemand. In Dortmund geht maninzwischen längst engagiert gegen die Rechtsextremisten vor. Die Stadt hat eine Koordinierungsstelle für Vielfalt und Toleranz gegründet, die Polizei hateine eigene Ermittlungsgruppegegen Rechtsextremismus eingerichtet. Doch die Neonazis versuchenzurzeit offenbar, Sorgen wegender anschwellenden Flüchtlingsströme nach Deutschlandfür sichzunutzen und Anschluss an verbreitete ausländerfeindliche Stimmungen zu finden, wie sie etwa Pegida formulierte. Die rechtsextremistischen Gruppierungen wie die NPD, Die Rechte oder auch der Dritte Weg machensich die Flüchtlingsdebatte zunutze, um ihr braunes Gedankengut zu verbreiten, und spielen mitden Ängstender Bevölkerung. DerAnlass ist die Herausforderungdurch die Flüchtlingswelle. Die Rechtsextreme nutzte rassistische Bekundungenwie bei Pegida, um zu mobilisieren undzuzuspit- zen, erklärtder Extremismusforscher Funke. Das erreiche einevöllig neue Qualität, sagt er undbe- legt es mit den dramatisch angestiegenen Zahlen von Angriffen auf Flüchtlingsunterkünfte. Der Berliner Forscher fürchtet sogar, dass es künftig noch weit mehr gewalttätige Übergriffe geben könnte: Eineneue Terrorwelleist nicht mehrausgeschlossen. Der selbst ernannte Dortmunder Stadtschutz geht solange anscheinend weiter auf Streife.Auf einem Foto,das die Rechten im Netz verbreiteten, posieren zwei Mitglieder aufeinem Autobahn-Parkplatz, vondem sie offenbar Schwule vertrieben haben. Es scheint sie niemand daran zu hindern, durchzusetzen, was sie unter Ordnung verstehen. Täter benutzten Brandbeschleuniger Horst undbirgit Lohmeyervor der Ruine derscheune. Jamel. Der Verdacht hat sich bestätigt: In den Resten der niedergebrannten Scheune des Künstlerpaares Horstund Birgit Lohmeyer in Mecklenburg-Vorpommern haben Ermittler Spurenvon Brandbeschleuniger gefunden. Damit stehe fest, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde,sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Schwerin, Stefan Urbanek.Wer dafürverantwortlich zumachen ist, sei noch unklar. Wirermitteln immer noch gegenunbekannt. Birgit und Horst Lohmeyer engagieren sich in dem von Rechtsextremisten dominierten Dorf Jamel bei Wismar seit Jahren gegen Fremdenhass und für Toleranz. In der Nacht zu Donnerstag war die Scheune ihres Hofes in Flammen aufgegangen, die Eheleute vermuten Rechtsextreme hinter der Tat. Das Dorf Jamel wird von Neonazis dominiert, sieben der zehn Häuser des Orteswerden vonrechtsextremisten bewohnt. Die Lohmeyers wurden in den vergangenen Jahren wiederholt von ihnen schikaniert. Die Polizei hat inzwischen alle Nachbarn zur Tatnacht befragt. Über den Inhalt wurde noch nichts bekannt. Das Internationale Auschwitz Komitee forderte, der Generalbundesanwalt möge die Ermittlungen an sich ziehen. Was in Jamel geschieht,hat für Deutschland und für die Strategie der Rechtsextremen exemplarische Bedeutung, sagte der Exekutiv- Vizepräsident des Komitees, Christoph Heubner. In Jamel sei von Nazis durch Hass und Terror ein rechtsfreier Raum geschaffen worden, der in der rechtsextremen Szene in Deutschland und Europa als leuchtendes Beispiel bejubelt werde. Die Lohmeyers wollen trotz des Anschlags Jamel nicht verlassen und planen, ihr Musikfestival Jamel rockt den Förster Ende August trotz des Anschlagszuveranstalten. Jetzt erst recht, sagt Birgit Lohmeyer.

4 4 Die Harke, Nienburger Zeitung Politik Montag, 17.August 2015 Nr. 190 In Kürze Merkel sieht Spielraum für Athen Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)hat sich vor der Bundestagsabstimmung überweiteregriechenland- Hilfen für Schuldenerleichterungen ausgesprochen.forderungen nach einem SchuldenschnittwiesMerkel jedoch im ZDF klar zurück. Beiden Zinssätzen undden Laufzeiten der griechischenkreditesieht die Kanzlerin allerdingsnoch Spielraum.Dassmit Griechenland letztlich eineeinigungerzielt worden sei, ist nachansicht vonmerkel auch BundesfinanzministerWolfgang Schäuble (CDU)zuverdanken. Braunkohle-Gegner besetzen Bagger Erkelenz. Umweltaktivisten haben am Sonnabend den Braunkohletagebau Garzweiler II bei Erkelenzblockiert.Bis zu 800 der insgesamt rund 1200 Teilnehmer warennachangaben desbündnisses Ende Gelände und der Polizei auf das Arealvorgedrungen. Einer der Bagger wurde vonden Demonstranten besetzt.bei Auseinandersetzungenzwischen Polizei und Demonstranten wurden nachangaben derpolizeidüren vomsonntag 36 Menschen verletzt,davon 15 Polizisten. Die Beamtenschrieben knapp 800 Strafanzeigen. DasBündnis kritisiertedas Vorgehen derbeamten scharf. GefechteimOstender Ukraine flammen auf Kiew. BeiKämpfeninder ostukraine sindden Konfliktparteien zufolgeerneutzahlreiche Menschen getötetworden.die Armeeführung und dieprorussischen Separatistenmachten sichgegenseitig für das Wiederaufflammen der blutigen Gewalt verantwortlich. Der Beschussdurch dieaufständischen seisomassivwie seit Monaten nichtmehr, sagteein MilitärsprecheramSonntag in Kiew. Diemilitanten Gruppen warfen wiederum derprowestlichen Zentralregierung vor, die Stadt Horliwka ins Visiergenommen zu haben. Rechterandalieren in Kunstschau Moskau. Nach einer Attacke rechtskonservativeraktivisten aufeinekunstausstellung mit religiösenmotiven in Moskau haben Bürgerrechtler eine Bestrafung der Angreifer gefordert.anhänger der als ultraorthodoxgeltendenbewegung WilleGottes hattendie Ausstellung am Freitagabendmassivgestört, ihrenabbruch gefordert undmehrerewerke beschädigt.die Ausstellung Skulpturen, diewir nicht sehen präsentiertinoffizielle Arbeiten aus dersowjetunion der Fünfziger- und Sechzigerjahre. Neue Kämpfe mit der PKK in der Osttürkei Istanbul. Bei Gefechten in der osttürkischen ProvinzKars sind nachmilitärangaben drei Kämpferder verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKKund ein Soldat getötetworden. Zu dem Schusswechselsei es am Sonntag bei einemeinsatz gegendie PKKgekommen, teilten die türkischenstreitkräfte auf ihrer Internetseite mit.die PKK äußertesich zunächst nicht zu dem Vorfall. Seit mehreren Wochenkommt es vor allem im kurdisch geprägten Südosten der Türkei immer wieder zu Zusammenstößen. SPDgeht in Asylpolitik aufstrengen Kurs Steinmeier: Schneller überbalkan-flüchtlingeentscheiden Oppermann:Kein Anspruch auf Arbeitsmigration Von Stefan KruSe Berlin. Außenminister Frank- Walter Steinmeier (SPD) hat sichfür schnellere Abschiebungen von Asylbewerbern aus Balkan-Staaten ausgesprochen. Der Bild am Sonntag sagte Steinmeier, Albanien, Mazedonien und Kosovosuchten derzeit die Annäherung als neue Mitgliedsstaaten andie EU und könnten schon deshalb nicht gleichzeitig alsverfolgerstaaten behandelt werden.über Asylbewerber aus dem Balkan müsse schneller entschieden werden, und dann müssten schnell Abschiebungenfolgen. Der Vorsitzende der SPD- Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, unterstrich: Bei uns gibt esschutz vor Krieg und Verfolgung, nicht aber einen Anspruch auf Arbeitsmigration. In einem Gespräch mit der WeltamSonntag regte Oppermann an, zur Beschleunigung von Asylverfahren auch aufbe- reits pensionierte Beamte zurückzugreifen. In Schleswig-Holstein sprach sich unterdessen der sozialdemokratische InnenministerSte- fan Studt gegen einen generellen Winterabschiebestopp aus. Nach Deutschlandwerden in diesem Jahr laut jüngstenprog- nosen neue Asylbewerber kommen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) willinwenigen Tagen eine neue, höherezahl bekannt geben. Fast diehälfte der Anträge stellenmenschenvom Westbalkan, die so gut wie keine Chance aufasylhaben. Vonden Kommunen kommt inzwischen Unterstützung für denvorstoß de Maizières, die Geldleistungen für Asylbewerber zu überdenken. Auch der Präsident des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Manfred Schmidt,forderte mehr Gutscheine statt Geld fürbal- kan-asylbewerber. Ein Verfassungsgerichtsurteil verbietet die völlige Streichung des Taschengeldsfür Asylbewerber. Jedoch gibt es im Bundesinnenministe- Hoffnung auf Entspannung in Kos: Flüchtlingeaus Syriengehen an Bord einervon derregierung inathenentsandtenfähre. rium Überlegungen, den angestrebten Effekt indirekt zuerrei- chen: Wenn Berlin die gesetzlich vorgeschriebene Höchstdauer für den Aufenthalt in einer Erstaufnahmeeinrichtung verlängert, würde dies auch den Zeitraum verlängern, in dem Asylbewerber vorrangig Sachleistungenbekommen. E Tote vor Lampedusa: Auf einem mit Flüchtlingen überladenen Fischerboot erstickten am Wochenende offenbarrund 50 Menschen in einem Laderaum. 300 Menschenwurden vonder italienischen Marine nahe der Insel Lampedusa aufgenommen undgerettet. nprügelei auf Kos:Auf der griechischen Ägäis-Insel lieferten sich am Sonnabend 50 Afghanen, Iraker und Pakistaner eine Massenschlägerei. AmSonntag begann die Unterbringung von Flüchtlingen an Bord einer Fähre, die 2500 Menschen aufnehmenkann. Die griechischenbehörden lassen aus Sicherheitsgründen nur Syrer aufs Schiff. ndrama in Mazedonien: An der Grenze zu Griechenland versuchten Hunderte Menschen, mit Gewalt, in Züge zu steigen, die nach Serbien fahren; einige stiegen über die Fenster in die völlig überfüllten Waggons. Der örtlichen Polizei sei die Kontrolle entglitten, berichtetenaugenzeugen. In der Gewalt des IS-Führers Sexsklavereibei der Terrormiliz:US-Geisel Kayla Mueller wurde offenbargefoltertund vergewaltigt Von Peer Meinert und Gabriele ChwalleK Washington. Ihre letzten Zeilen klangen, als sei sie voller Hoffnung. Habt keine Angst um mich, betet weiter, so wie ich es tunwerde, schriebkayla MuelleranihreEltern, und wenn Gott will, werden wir bald wieder zusammen sein. Erfüllt hat sichihre Zuversicht nicht: Im Februar kam die junge Amerikanerin ums Leben, möglicherweise bei einemluftangriff der jordanischenluftwaffe aufrakka, die Hochburg des Islamischen Staats. Kayla Mueller starb, so viel ist sicher, als nach eineinhalb Jahren in Gefangenschaft als Geisel derterrormiliz. Der Brief war das Letzte, was ihre Eltern vonihr hörten. Am FreitagwäreKayla Mueller27Jahre altgeworden und ausdiesem Anlass habenihre Eltern nun US-Medien berichtet, was sie inzwischenüberdie letzten Lebensmonate ihrer Tochter erfahren haben. Essind erschreckende Schilderungen, die belegen, wie der IS offenbar Gewalt gegen Frauen systematisch einsetzt. Demnach ist die junge Frau, die ursprünglich als Entwicklungshelferin nach Syrien aufgebrochenwar,während ihrer Geiselhaft gefoltert und DieEntwicklungshelferinKayla Mueller wareineinhalb Jahrelang Gefangene vonis-führer al-bagdadi. ap/dpa vom Chef des IS, Abu Bakr al- Bagdadi,vergewaltigt worden. Uns wurdegesagt, dass Kayla gefoltert wurde, dass sie das Eigentum vonal-bagdadi war. Das wurde uns imjuni von der Regierung gesagt, soberichteten es die Eltern dem Sender ABC. Kayla sei damals im Haus des Top-IS-Terroristen Abu Sajjaf festgehalten worden, der dann im Mai beim Einsatz eines US- Spezialkommandos getötetwurde. Al-Bagdadi habe die Amerikanerin persönlich bei Abu Sajjaf abgeliefert und sie bei späteren Besuchen wiederholt zum Sexgezwungen. Die Informationen stammen außer von den Eltern auch von info 216 Euro für Essen, 143 EuroTaschengeld Jahrelang lagen dieleistungssätzefür Asylbewerber deutlich unterdenen deshartz-iv-systems.das aberverbot dasbundesverfassungsgericht 2012.Eswiesdaraufhin, dasssich die Hartz-IV- SätzeammenschenwürdigenExistenzminimum orientierten und es daher nicht mit dem Grundgesetzvereinbar sei, Asylbewerbern diesenbetragzum Beispiel vorzuenthalten. In Deutschland haben erwachseneasylbewerberanspruch auf Leistungenvon 359 Euro promonat,aufgeteilt in 216Eurofür Nahrung undkleidungund ein Taschengeld von143 Euro.NachdreiMonaten wirdneben dem Taschengeld auchdas Essensgeld überwiegend barausgezahlt. In Frankreichwerden pro Flüchtling 11,45 Euro protagveranschlagt, 343,50Europro Monat.Die Niederlandewenden12,76 Euro protag auf,also382 Euro promonat.inschweden etwa dürfenasylbewerbersofort arbeiten und sichauch eine Unterkunft bei Verwandten im Land suchen. Beamten der US-Terrorabwehr sowievon zwei jesidischenmädchen, die im selben Haus wie Mueller als Sexsklavinnen gehalten und bei der US-Operation im Mai befreit worden sind. Sie stützten sich zudem auf Angaben von Umm Sajjaf, der bei der US-Aktion gefangen genommenen Ehefrau von Abu Sajjaf. Demnach hat sich Kayla Mueller offenbar geweigert, mit ihren jesidischen Mitgefangenen zufliehen aus Rücksicht auf sie. Kayla Mueller habe befürchtet, dass ihr ausländisches Aussehen die beiden Jesidinnen in Gefahr bringen würde, wenn sie bei in der Region ansässigen Arabern um Hilfe bitten müssten. Die jesidischen Mädchen wiederum erklärten, dass die Vergewaltigungen eine Auszeichnung für Siege des IslamischenStaats gewesenseien. Die Aussagen belegen, dass der Missbrauch und die Ausbeutung von Frauen von der höchsten Führung des IS gebilligtwerden. Die Sexsklaverei sehen sie als Mittel zur Rekrutierung, einen Widerspruch zum Islam wollen sie darin nicht entdecken. Wie die Entwicklungshelferin Kayla Mueller tatsächlich starb, darüber gibt es noch immer keine letzte Klarheit. Die US-Behörden bestätigten lediglich ihren Tod, nicht jedochdie Angabendes IS, wonach sie beieinem jordanischen Angriff auf ein Waffenlager des IS in Rakka starb. Der Angriff war ein Vergeltungsschlag für die Verbrennung eines jordanischen Piloten. Klar ist jetzt jedoch, dass sie vielezeilen in dem letzten Brief an ihre Eltern nicht aus freien Stücken schrieb, sondern dass die Aussagen erzwungen waren und dass sie aufschockierende Art der Wirklichkeit widersprachen. KaylaMueller schriebunteranderem, sie seianeinem sicheren Ort und sie werde mit Respektbehandelt. afp Grüne fordern Druckauf Dispozinsen Berlin. Dispozinsensindfür die Verbraucher eine Kostenfalle. Zum Schutz vor überhöhten Überziehungszinsen hat das Bundeskabinett im Juli einen Gesetzentwurfbeschlossen. Wie groß derhandlungsbedarf ist, belegt jetzt eine Untersuchung der Stiftung Warentest. Auf Gesetzesverschärfungen reagierten Geldinstitute mit Tricks, um den Zinssatz zu verdunkeln. Warentest hat1472bankenuntersucht. Freiwillig hätten nur 424 ihren Dispozins mitgeteilt. Bei 1048 Banken mussten die Tester vor OrtoderimInternetrecherchieren. Es gebe Zinssätze vonbis zu 16 Prozent. Für die Grünen-Politikerin Renate Künast, Vorsitzende des Verbraucherausschusses im Bundestag, ist klar: Beratungspflichten für Banken reichen nicht, Schwarz-Rot tut hier zu wenig. Die Große Koalition müsste Banken gesetzlich verpflichten, ihre Dispozinsentransparent zu veröffentlichen. Freiwillige Vereinbarungen würden erwiesenermaßen nicht weiterhelfen. Dispozinsen müssen klar gesetzlich gedeckelt werden, sonst geht die Abzocke weiter, sagte Künast. DW

5 Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Wirtschaft Die Harke, Nienburger Zeitung 5 in kürze Zu hohe Rechnungen belastenber Berlin. DieGesellschaft des Berliner Hauptstadtflughafens (BER) untersuchteinem Bericht zufolgemehrereverdächtige, angeblichüberhöhte Rechnungen.Laut Bildam Sonntag gehtes dabei um Nachforderungen vontechniklieferanten wie Siemens,Bosch oder T Systems,die das Unternehmenbis zur Absage des Eröffnungstermins 2012 beglichenhaben soll. Die Flughafengesellschafthat seit gut einem Jahr eineneue Compliance Beauftragte, die über die Einhaltungetwavon Anti Korruptions Regeln zu wachen hat.dabei istman offenbar auf die Rechnungen aufmerksam geworden. Deutsche geben mehr Geld fürsautoaus Berlin. Autokäufer in Deutschlandgreifen erneut tieferindie Tasche vor allem um sich größere und leistungsstärkere Geländewagen zu kaufen. Nach Berechnungen vonbranchenexperteferdinand Dudenhöffer stieg der Durchschnittspreis der hierzulande verkauften Neuwagen im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,5Prozent auf Euro. Während die Inflationsrate sich im ersten Halbjahr um0,24 Prozent erhöht hat,haben dieautofahrer in Deutschlandkräftig ihre Ausgabenfür neue Autosgesteigert, heißt es in deranalyse.ein Treibersei die wachsende Beliebtheit vonsuvs. Ikeakunden dürfenmöbel lebenslang zurückgeben. Ikea Rückgabeflut bei Ikea istausgeblieben Hofheim. Dasvor guteinem Jahr eingeführteunbefristete RückgaberechtbeiIkea lässt die Kunden desmöbelriesen eherkalt. Wirhaben nur einen leichten Anstieg vonzehn Prozent bei den zurückgegebenen Möbeln registriert,sagteeine Unternehmenssprecherin. Die meistenkunden tauschendie Ware weiterhin in den ersten vier Wochen nachdem Kauf um. Der Möbelhändlerhatte im Augustvergangenen Jahres mitder Präsentation desneuen Katalogsein lebenslanges Rückgaberechtfür nahezu alle Artikel ausden Filialen und des Online Handels eingeführt. Metrostreitet mit Minderheitseigner Ingolstadt. Die Übernahme deswartungsdienstleisters RTShat bei Media Saturn einen Dauerkonflikt zwischen den Eigentümern deselektrohändlersneu angefacht.media Markt Gründer undminderheitseigener ErichKellerhalshabeversucht,den RTS Kauf per einstweiliger Verfügungzustoppen, teilteeine Sprecherin der Media Saturn HoldingamSonntag mit.kellerhalsund der Handelskonzern Metroals Mehrheitseigner der Elektronikketteliegen seit JahrenimClinch. DenAntrag vonkellerhals habe daslandgerichtingolstadt abgelehnt, so die Sprecherin. Gran Canaria istals gewöhnlicher Aufenthalt unter südlicher Sonne sehr annehmbar erbrechtlich aberschwierig. Von Stefan Winter ErbenüberalleGrenzen Ab heutegilt eine neue EU-Verordnung doch nicht alleswirdeinfacher Hannover. Oma und Opa hatten es sich schön gemacht. Immer öfter flogen sie an spanische Strände, und irgendwann verbrachten sie den größten Teil des Jahres dort.eine Ferienwohnung wurdegekauft, ein Konto eröffnet, ein altesautoindie Tiefgarage gestellt.doch was im Leben so einfach war, führte nach dem TodzuKomplikatio- nen: Wieregeltman einen deutschen Nachlass auf Gran Canaria? Nach deutschem oder spanischem Recht? Braucht man hier einen Erbschein, und wer stellt ihnaus? Nicht selten waren in solchen Fällen bisherzweirechtssyste- me zuständig: das deutsche, weil es beim Nachlass auf die Staatsangehörigkeitabstellt, und ein ausländisches, weil dort teilweise der letzteaufenthaltsortent- scheidet. Das führte in der Praxis häufig zu Kollisionen der unterschiedlichen Erbrechte und zu aufwendigen Nachlassverfahren, sagt die Dresdner Rechtsanwältin Constanze Trilsch, Vizepräsidentin des Vonandrej SokoloW Cupertino. Es gibt einen neuen Beleg für das geheimnisvolle Auto-Projekt von Apple: Der iphone-konzern sucht Zugang zu einem Testgelände, auf dem oft auch selbstfahrende Fahrzeugeerprobt werden. Derbritischen Zeitung Guardian liegt ein Schreibenmit einer Anfrage von Apple bei einer früheren Militärbasis in Kalifornien vor, die bereits von anderen Autobauerngenutzt wurde. Der Financial Times bestätigtedie Anlage mitdem Namen GoMentum Station die Apple- Nachfrage. Der Konzern habe das Gelände nordöstlich von San Francisco aber noch nicht benutzt. Es bleibt unbekannt, wofür genau Apple Zugang zu info Erbrecht in Europa Deutschen Forums für Erbrecht. Die EU hat deshalb eine neue Erbrechtsverordnung erlassen, die abheute gilt. Künftig werden Nachlässe nach dem Recht jenes Staatesabgewickelt, indem der oder die Verstorbene den letzten gewöhnlichen Aufenthalt hatte. Auch die Zuständigkeit vongerichten und Behörden richtet sichdanach. Die einzigen Ausnahmen in der EU bilden Dänemark, Irland und Großbritannien. Aber was ist der gewöhnlicheaufenthalt?esmüsse nicht immer der Wohnsitz sein, sagt Anwältin Trilsch. Es geht darum, zu welchemlandder Erblasser die engste Bindung hatte. Deshalb müsse imeinzelfall geprüft werden, ob der Rentner mitferienimmobilie in Spanien seinen gewöhnlichenaufenthalt dorthin verlagert hat oder der Lebensmittelpunkt indeutschland geblieben ist. Die Frage stelle sich auch, wenn ein Umzug in ein ausländisches Pflegeheim ansteht. Wer Klarheit haben und trotz Im Erbrecht ist die europäische Einheit noch nicht sehrweitvorangekommen. DieUnterschiedeinden Details sind beträchtlich, und vorallem Besitzervon Auslandsimmobilien oder anderenvermögenswerten sollten sichmitdeneigenheitendes jeweiligen Landes befassen. Während etwa in Deutschland Ehegatten und Kindergrundsätzlichgemeinsam erben, istesinschweden unter Umständen der Ehegatteallein, und in Frankreichhaben Ehepartner meistnur eine Art Nießbrauch am Nachlass. In Frankreich, Italienund Spanien wiederumwirddas gemeinschaftliche Testament vonehe oder Lebenspartnern ( Berliner Testament )überhaupt nicht anerkannt. Fotolia Auslandsaufenthalts später deutsches Recht anwenden will, muss dasimtestament verankern. Dortkannman bestimmen, dass für den Nachlass das Recht der Staatsangehörigkeit gelten soll. Auch bestehende Testamente müssen möglicherweiseangepasst werden. In diesemfall genügt in der Regelein handschriftlicherzusatz. Beigemeinschaftlichen Testamenten müssen beide Ehepartner unterschreiben. Neu eingeführtwirdauchdas europäische Nachlasszeugnis, das mit dem deutschen Erbschein vergleichbar ist. Es dient den Erben vorallem zum Nachweis ihrer Rechte im Ausland und erleichtert die Formalitäten beträchtlich egal, ob Vermögen im Ausland vererbt wird oder nur die Formalitäten eines Todesfalls abzuwickeln sind. Das Nachlasszeugnis enthält Informationen über den Erblasser und die Erben. Es wird dort beantragt, wo der Erblasser seinenletzten gewöhnlichenauf- enthalthatte undgiltdannin der gesamten EU. Apple beantragt Zugang zu Auto-Testgelände Baut das IT-Unternehmen eineigeneselektroauto? NeueDokumentekönnten Hinweisegeben der abgeschirmten Fläche mit über 30 Kilometern Straße und Autobahn-Abschnitten haben will. Berichte,dass derkonzernan einemelektroauto arbeitet, gibt es seit Anfang des Jahres. Damals hieß es, Apple habe ein rund 1000 Mitarbeiter starkes Team in Kalifornien, das ein Elektroauto entwickele. Als möglicher Starttermin wurde dasjahr2020 genannt.das Wall Street Journal schrieb, zunächst werde aneinem Designgearbeitet, daseinem Minivanähnlich sehe. Ende Juli berichtete das Manager Magazin, Apple sei an der Karosserie des BMW- Elektroautos i3 interessiert gewesen. Erste Gespräche im Spätherbst 2014 seien jedoch ergebnislos abgebrochenworden. DieSpekulationen gingenlos, als bekannt wurde, dass ein in Kalifornien gesichteter schwarzer Van mit ungewöhnlichen Kamera-Aufbauten von Apple geleast wurde. Allerdings stellte sich später heraus,dass die Fahrzeuge nur für die Verbesserung des hauseigenen Kartendienstes verwendet werden. Zugleich könnte sich Apple im Autogeschäftauchdaraufbeschränken, die Software-Plattform CarPlay zur besseren Einbindung von iphonesweiterzuentwickeln. Andererseits schürt der bei neuen Produkten üblicherweise sehr verschlossene Konzern selbst die Erwartungen. Das Auto ist das ultimative Mobil- Gerät, nicht wahr?, antwortete der ranghohe Manager Jeff Williams auf einer Konferenz im Mai auf die Frage nach möglichen neuen Produktbereichen. Näher festlegen wollte er sich aber nicht: Wir schauen uns eine Menge Märkte an. Der Internet-Riese Google testet bereits seit Sommer ein Äpfel dürftenteurer werden Berlin. Für heimische Äpfel werden Verbraucher in diesem Jahr aller Voraussicht nach tiefer in die Tasche greifen müssen. Der Deutsche Bauernverband (DBV) erwartet,dass dieernte im Spätsommer um ein Fünftel schmaler ausfällt als im Spitzenjahr Nach der Ernte-Prognose werden diesmal rund Tonnen Äpfel von den Bäumen geholt. Damit läge die Apfel-Ernte um 8 Prozent unter dem Durchschnitt der vergangenen drei Jahre. Experten erwarten laut DBV, dass damit auch die Erzeugerpreiseanziehen. Beiunverarbeiteten Lebensmitteln wie Äpfelnschlägt das in allerregel direkt auf denladenpreis durch. Der starke Rückgang erklärt sichauchdadurch,dass2014ein außergewöhnlich gutes Jahr für die Apfelbauern war. Bei Obstbäumen schwankt außerdem der Ertrag im zweijährlichen Rhythmus. Der Bauernverband geht davon aus, dass vor allem bei den Sorten Elstar, Jonagold, Jonagored und Boskoop diesmal wenigerzuerntenist.besonders hart trifft der Rückgang die Apfelbauern an der Niederelbe, die den Prognosen zufolge sogar ein Drittel weniger Ertrag haben werden. AmBodensee werden minus 25 Prozent erwartet, in Sachsen und Sachsen-Anhalt minus 7Prozent und imrheinland plus 9 Prozent. Berlin fordert klare Sprache bei den Banken Berlin. Werein Girokontoeröffnen will,soll künftig leichterherausfinden können, welche Bank für ihn das günstigste Angebot hat. Dasist daszieleines Gesetzesvorhabens, zudem die Bundesregierung jetzt einen Referentenentwurf vorgelegt hat. Darin ist festgelegt, dass die Institute für die Gebühren keine Begriffe benutzen dürfen, die für Laien kaum verständlich sind. Außerdem sollen Internetseiten, auf denen Verbraucher die Konditionen verschiedener Anbieter vergleichen können, von staatlicher Seite ein Zertifikat erhalten, wenn sie bestimmte Standards erfüllen. Dazu gehört beispielsweise,dass sie nicht nur diegebührenauflisten, sondern auch erwähnen, über wie viele Filialen und Geldautomaten die jeweiligebankverfügt. Auf diesem ehemaligen Militärstützpunkt könnte Apple sein neues Elektroautotesten. GoMentum Station Elektroauto aus eigener Entwicklung aufden Straßen seiner Heimatstadt Mountain View. Der kleine Zweisitzer soll komplett vom Computer gesteuert werden und ohne Lenkrad und Pedale auskommen.

6 6 Die Harke, Nienburger Zeitung Niedersachsen Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Land &Leute Erneut brennen AutosinOldenburg Oldenburg. Die SeriebrennenderAutos in Oldenburg hat sichinder Nachtzum Sonntag zugespitzt.weil zwei Wagenin unmittelbarer Nähe eines Wohn-und Geschäftshauses brannten,wurden mehrere Bewohner in Sicherheit gebracht.grund für dieevakuierung warlautpolizei diestarke Rauchentwicklung. Die evakuierten Wohnungen wurden wieder freigegeben, nachdem die Autos gelöschtwaren. DieWagenstanden unter dem Dachvorsprung deshauses. Auch in den beiden vorangegangenen Nächten hatte es Brandstiftungen an fünfautos gegeben.die Polizei hat in allen Fällen denselbentäter inverdacht. Er soll seit Ende Mai in Oldenburg wiederholt FahrzeugeinBrand gesteckthaben. Drei Camper bei Explosion verletzt Stuhr. Bei derexplosion eines Gasofenssind auf einemcampingplatz in Stuhr(KreisDiepholz)dreiMenschen schwer verletztworden. Eine48Jahre altefrauerlittbei demunglück am SonnabendstarkeVerbrennungen im Gesicht. Sie wurde in eine HamburgerSpezialklinik gebracht.wie diepolizei in Diepholz am Sonntag mitteilte, hatteein 51 Jahrealter Gast des Campingplatzes den Ethanoltank deserloschenenofens wiederaufgefüllt.weil das Gerätvermutlichnochzuheiß war, entzündetesichdas Gas. Der51-Jährigeund eine 34-Jährigeerlittenebenfalls schwereverbrennungen. Geisterfahrt endetglimpflich Travemünde. Eine22KilometerlangeGeisterfahrt eines 86-Jährigen in Schleswig-Holstein istglimpflich verlaufen. DerMann waramsonntag bei Travemünde in falscher Richtungauf die Bundesstraße gefahren,wie einpolizeisprechersagte. Vondortgingdie Irrfahrt weiter auf die A226 unda1inrichtunghamburg. Nach rund22kilometern prallte der 86-Jährigebei Lübeck seitlichmit dementgegenkommendenfahrzeugeinervierköpfigen Familiezusammen. Eltern,Kindersowie dergeisterfahrerblieben unverletzt. Die Fähre Grete legt in Brunsbüttelan. dpa Neue Fährverbindung über die Elbe Cuxhaven. Nachfast15Jahrenpendeln in wenigen Tagen wieder zwei Elbfähren zwischen Brunsbüttelund Cuxhaven. DieLinie soll die Verkehrslage entspannen. Niedersachsenund Schleswig-Holstein sehen die Wiederaufnahme als großen Gewinn für den gesamtennorden. DieseLinie bilde gewissermaßen als Vorgriffauf die entstehende Elbquerung im Zuge derautobahn20 einen wertvollenzusätzlichen Brückenschlag,von dembeide Bundesländer gleichermaßen profitierten, sagteschleswig- HolsteinsWirtschaftsminister Reinhard Meyer. Auchsein AmtskollegeinNiedersachsen, OlafLies(beide SPD),freute sich. Endlichwerde eine lange Traditionwiederfortgesetzt. Die Norwegian Escape größer war bisher keine Von Gabriele Schulte Lüchow. DasWendlandist landschaftlich schön, aber viel Geld hat der Kreis Lüchow-Dannenberg nicht. 81 Millionen Euro hat Niedersachsen dem nordöstlichsten Zipfel an Schulden erlassen. Bei der Vertragsunterzeichnung imvergangenen November betonte Innenminister Boris Pistorius, dass der Zukunftsvertrag neben strikten Sparvorgaben die Bereitschaft zu Fusionsverhandlungen mit Nachbarkreisen festschreibt. Da Lüneburg und Uelzen abwinken, kommt jetzt eine neue Variante ins Spiel: Lüchow-Dannenberg könnte sich mit seinen Nachbarn in Sachsen-Anhalt verbünden. Davor stünde aber eine hohe Hürde: Bei einer solchen Fusion müssten die Landesgrenzen geändert werden, Von Gabriele Schulte Ottenstein. Wo liegt denn das? Diese Frage bekommen die Ottensteiner in letzter Zeit seltener zu hören. Seit Bürgermeister Manfred Weiner bauwilligen Familien Gratisgrundstücke anbietet, ist das Dorf aus Zeitungen, Funk und Fernsehen bekannt. Beim Landeswettbewerb für nachhaltige Dorfentwicklung Unser Dorf hat Zukunft will der 950-Einwohner-Ort im Kreis Holzminden mit dieser Aktion punkten. Im September entscheidet eine Jury über den Landessieger,der dann zur Bundesauswahl antreten darf. Bei jungen Familien jedenfalls haben die Ottensteiner schon gepunktet: Gerade habe ich den 39. Antwortbrief an Interessenten verschickt, verrät Weiner schonmal.anfragenkamen sogaraus der Schweiz, Neuseeland undbrasilien. Der Weg nach Ottenstein ist Keiner will das Wendland weit das muss jeder wissen, der sich auf den Ort einlässt. Vom Weserufer bei Bodenwerder windet sich die schmale Straße sieben Kilometer und 220 Höhenmeter zum größten der zehn Bergdörfer auf der gleichnamigen Hochebene hinauf, fern von Autobahnen und Bundesstraßen. Motorradfahrer Unterden AugenHunderter Schaulustiger auf der Meyer- WerftinPapenburghaben SchlepperamSonnabend das neue Kreuzfahrtschiff NorwegianEscape aus derschiffbauhalle in den Werfthafen bugsiert.die schwimmende Kleinstadt bietetplatzfür 4266 Passagiere und 1700 Mann Derverarmte Kreis könnte notfalls auch mit Nachbarn in Sachsen-Anhalt fusionieren Ich habeschonden39.antwortbrief aninteressentenverschickt : Bürgermeister Manfred Weinerauf dem Acker, auf demdie Baugrundstückeverschenktwerden. teilte ein Sprecher des Innenministers auf Anfrage mit. Das dem Vertrag zugrunde liegende Gutachten des Staatsund Verwaltungsrechtlers Joachim Jens Hesse sagt deutlich: Lüchow-Dannenberg allein kann nicht überleben. Als Fusionspartner im Blick hatte Hesse die Kreise Lüneburg und Uelzen. Doch beide zeigen sich an dem armennachbarnnicht interessiert. Fusionen haben für den Landkreis keine Priorität, teilteinesprecherin vonlüne- burgs Landrat Manfred Nahrstedt mit. Im Speziellen werden dazu auch mit dem Landkreis Lüchow-Dannenberg keine Gespräche geführt. Ähnlich äußert sich der LandkreisUelzen, wenn es um dasfinanzschwächere Lüchow-Dannenberg geht. Es sind dakeine Gespräche geplant, sagt Landkreis-Sprecher Martin Theine. Wir werden das auch nicht betreiben. In Lüchow steht eine Fusion mit dem Nachbarkreis Stendal oder dem ebenfalls in Sachsen- Anhalt liegenden Altmarkkreis zwaraktuell nichtauf der Tagesordnung. DieMöglichkeitsei allerdings nicht von der Hand zu weisen, sagt der Erste Kreisrat Claudius Teske: Im Zukunftsvertrag ist von benachbarten Kommunen die Rede. Da die gemeinsame Kreisgrenze mit Stendal sehr klein ist, komme ausgeografischengründen eher der Altmarkkreis mit Sitz in Salzwedel infrage. Mit den Nachbarn dortgebe es auf vielen Gebieten schon Kooperationen etwa beim öffentlichen Nahverkehr und im Gesundheitswesen. Von Lüchow aus fahren wir 20 Kilometer nach Salzwedelzum Bahnhofund in die Klinik. EineFusion, sagt der Erste Kreisrat, würde er gar nicht ausschließen. Da sich die beiden Länder in dem Fall aber per Staatsvertrag über neue Grenzen verständigen müssten, wäre das ein dickes Brett. Teske meint daher: Man müsste vom ersten Tag der Verhandlungen an mit beiden Innenministerien sprechen. In Sachsen-Anhalt ist man in puncto Fusionen längst weiter. Schon1994sinddie KreiseKlötze, Gardelegen und Salzwedel zum Altmarkkreis verschmolzen. Flächenmäßig sind wir so groß wie das Saarland,sagt eine Sprecherin. Besiedelt ist der Kreis allerdings ähnlich dünn wie das Wendland: Gerade einmal Einwohner wurden zuletzt gezählt. Da ist noch Luft nach oben. GratisgrundstückehochobenamBerg Besatzung.Das Bruttoregistertonnen große Schiff soll Mitte September über die Ems in die Nordsee gefahren werden. Diefast326 Meter langeund 41 Meterbreite Norwegian Escape soll im Frühjahr 2016 abgeliefertwerden größerwar aufder Meyer-Werftbisher keine. lieben die Serpentinen, Rennradfahrer toben sich gern dort oben aus. Die Bewohner freuen sich, wenn die Straße ins Talim Winter nicht glatt ist. Gerade der abgeschiedenen Lage hat Ottenstein viel zu verdanken. In kaum einem Ortdieser Größe ist die Nahversorgung so gut. Zusätzlich zum Lebensmittelladen bieten ein Bäcker und ein Schlachter Frischware an. Esgibt eine Volksbank und drei Gaststätten, die älteste von 1662 belebt eine gerade zugezogene Wirtin neu. Die Landherberge soll wieder zum Treffpunkt werden, sagt Johanna Waßmuth. Die kurvige Straße nach oben kommt ihr für ihr Hobby Oldtimer-Fahren sehr recht. Weiner erzählt, wie es ihm gelang, die Arztpraxis und die Apotheke im Dorf zu halten. Als Ottenstein die Zulassung dafür verlieren sollte, habe ich die entscheidenden Leute zu mir eingeladen, erinnert sich der 71-Jährige, der seit 39 Jahren Bürgermeister ist. Die kamen im Schnee gar nicht bis oben und haben sofort ihre Meinung geändert. Die Kommune hat die Einwohner unlängst befragen lassen, wie ihnen das Dorf gefällt. 93 Prozent waren zufrieden, berichtet Mitarbeiterin Tanja Obdachloser vonlkw überrollt und getötet Hannover. Ein Obdachloser ist in der Nacht zu Sonnabend in Hannover von einem Lastwagen überrollt und getötet worden. Sein 46 Jahre alter Begleiter bleib unverletzt. Nach Informationen der Polizei kam es gegen 2.45 Uhr zu dem Unglück, als der 23 Jahre alte Lkw-Fahrer in die Einfahrteines Supermarktes im Stadtteil List steuerte. Dort hatten sich die beiden Obdachlosen einen Schlafplatz gesucht. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der 50-Jährige einen Einkaufswagen mit seinem Habund GutinSicherheit bringen, als sich der Lkw näherte. Vermutlich übersah der Fahrer des Zwölftonners den Obdachlosen, prallte mit seinem Fahrzeug gegen ihn und überrollte ihn, wobei dieser schwer verletzt wurde.für den 50-Jährigen kam jedehilfe zu spät.erstarb noch am Unfallort. Beim Zukunftswettbewerb setzt Ottenstein auf jungefamilien und Senioren /Bauinteressenten auchaus Übersee Gellner. Positiv gesehen werden unter anderem die Ruhe und dass jeder den anderen kennt. Vielewünschten sichimort ein Wohn- und Pflegezentrum für Senioren, damit sie nicht später in ein Altenheim ins Tal umziehenmüssen. Seniorengerechtes Leben auf der Hochebene soll baldauf dem Geländeeiner ehemaligen Schmiede ermöglicht werden. Die Gratisgrundstücke für elf Familien, ein Hektar insgesamt, sind auf einem abgeernteten Rapsfeld am Hang vorgesehen. Hier weht ein frischer Wind,der Blick schweift über Solling und Ith bis zum Deister. Fest zugesagt haben Bauwillige aus Hameln, Hamburg, Bodenwerder, Bevern und Borkum. Werden Zuschlag bekommt, entscheidet der Rat nächste Woche. Die Neuseeländerin, erzählt der Bürgermeister, sei schon abgesprungen. Ihr war hier zu wenig Platz.

7 Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Fernsehen Die Harke, Nienburger Zeitung ZDF-Morgenmagazin. Moderation: Jana Pareigis, Wolf-Christian Ulrich, Dunja Hayali, Mitri Sirin 9.05 Rote Rosen 9.55 Sturm der Liebe Um Himmels Willen DasWaisenhaus für wilde Tiere Tagesschau ARD-Buffet ZDF-Mittagsmagazin Tagesschau Rote Rosen.Telenovela Tagesschau Sturm der Liebe.Telenovela 5.30 ZDF-Morgenmagazin 9.05 Volle Kanne.Feilschen im Einzelhandel /Thunfisch an Kräutersalat Kochen mitarmin Roßmeier Die Rosenheim-Cops. Krimiserie SOKO Wismar.Krimiserie heute drehscheibe.magazin ZDF-Mittagsmagazin heute in Deutschland Die Küchenschlacht Bares für Rares. Die Trödel-Showmit Horst Lichter 8.10 Sturm der Liebe 9.00 Nordmagazin 9.30 HamburgJournal Schleswig- Holstein Magazin buten un binnen Hallo Niedersachsen. Magazin DerDicke In aller Freundschaft Einfach genial Eisenbahn-Romantik NDR//aktuell Bilderbuch.Von Freilassing nach Salzburg NDR//aktuell Abenteuer Yukon. Durchs wilde Herz Kanadas 5.10 Explosiv Weekend. Magazin 6.00 Guten Morgen Deutschland. Magazin 8.30 GZSZ.Soap 9.00 Unter uns.daily Soap 9.30 Betrugsfälle. Doku-Soap Die Trovatos Detektive decken auf Die Trovatos Detektive decken auf Punkt12 DasRTL-Mittagsjournal. Das RTL-Mittagsjournal. Moderation: Katja Burkard Verdachtsfälle.Doku-Soap 5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen. Magazin. Moderation: Matthias Killing, Jan Hahn, Marlene Lufen, Alina Merkau Auf Streife Richterin Barbara Salesch. Show. Pseudo-dokumentarische Streitfälle, die in fiktiven Gerichtsverhandlungen nachgestellt werden RichterAlexander Hold RichterAlexander Hold Auf Streife Im NamenderGerechtigkeit 6.35 Chuck 7.30 Girls Club Vorsicht bissig! Komödie (USA/CDN 2004) 9.20 Girls Club 2 Vorsicht bissig! TV-Komödie (USA 2011) Mike &Molly.Comedyserie Twoand ahalf Men. Comedyserie Broke Girls The Big Bang Theory.Comedyserie The Big BangTheory The Big Bang Theory How IMetYour Mother.Comedyserie Tagesschau Am Kap der wilden Tiere Tagesschau Mit Wetter Brisant Boulevardmagazin Testspiel Dynamo Dresden FC Bayern München 20.00Tagesschau Mit Wetter SOKOKitzbühel heute hallo deutschland Magazin Leute heute Magazin SOKO 5113 Krimiserie heute Abzocke in Deutschland SchätzeimAller-Leine-Tal Seehund, Puma & Co Niedersachsen Magazin Die Nordreportage DAS! Magazin Hallo Niedersachsen Magazin 20.00Tagesschau Betrugsfälle Doku-Soap Unter uns Daily Soap Explosiv Das Magazin Exclusiv Das Star-Magazin RTL aktuell Alleswas zählt Daily Soap GZSZ Soap AnwälteimEinsatz Mein dunkles Geheimnis Das ehrenwertehaus Sat1Regional Rent a Girlfriend In Gefahr Marion In Gefahr Fabienne Sat.1 Nachrichten How I Met Your Mother taff Magazin Newstime Die Simpsons Häuptling Knockahomer /Fantasien einer durchgeknallten Hausfrau Galileo Magazin KOMÖDIE TV-KRIMINALFILM PORTRÄT DOKU-SOAP SCIENCE-FICTION-SERIE MissSixty Wohlfühl-Komödie mit netten Pointen. Luise(Iris Berben) wird beruflich zwar geschätzt,aber mit ihrem Mangel an Empathie hat sie es sich mit allen verscherzt.an ihrem 60.Geburtstag wird sie gefeuert.in dieser Situation wirft ihr das Schicksal einen vomjugendwahn befallenen Galeristenvor die Füße Eine unbeliebte Frau Mit Thriller-Elementen gespickt. Während eines Kita-Ausfluges im Wald verschwindet die kleine Marie Kerstner. Kommissar Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) und seine Kollegin Pia Kirchhoff(Felicitas Woll) durchsuchen das Gelände und stoßen auf die Leiche einesselbstmörders Rudi Carrell unvergessen! Showmasterwar sein Beruf. Rudi Carrell (Foto) bleibt der unumstrittene Meister der deutschen Fernsehunterhaltung.Er prägte die TV- Landschaft wie kein anderer.legendär und innovativ waren seine Sendungen. DieserFilm isteine Hommageaneinen ganz großen Entertainer Christopher Posch Ich kämpfe für Ihr Recht! Babyglück aus Gips/Plötzlich mittellos. Heute geht es um eine Studentin (l.), die ein Studentendarlehen aufgenommen hat. Fast drei Jahre geht allesgut,doch dann hat ihr die Bank von jetzt auf gleich den Geldhahn zugedreht.christopher Poschsoll ihr helfen Forever GestohlenesLeben. Ein Auto fängt an zu brennen, und ein Jazz-Saxophonist stirbt qualvoll in den Flammen. Die Nachforschungen von Dr. Henry Morgan(Ioan Gruffudd) und DetectiveJo Martinez(Alana De La Garza)bringen bald einigeverdächtigezutage, allesamt aus der Welt desjazz. COMEDYSERIE The Big Bang Theory Die Beziehungsrahmenvereinbarung. Sheldon nimmt Amy(Mayim Bialik) mit in Stuarts(Kevin Sussman) Comic- Buchladen. Stuart ist von Amy sehr angetan und will sie unbedingt zu einem Kaffee einladen. Als Amy die Einladung tatsächlich noch annimmt,passt das Sheldon jedoch überhaupt nicht Miss Sixty Komödie (D 2014) Mit Iris Berben, EdgarSelge. Die Begegnung der Molekularbiologin Luise mit dem Galeristen Frans ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft Exclusiv im Ersten Nigerias gestohlene Kinder Reportagereihe Tagesthemen Die StoryimErsten Versichert und verloren Was glaubt Deutschland? Wiewir hoffen 0.15 Nachtmagazin 0.35 TatortSumm, Summ, Summ. Krimireihe (D 2013) Eine unbeliebte Frau TV-Kriminalfilm (D 2013)Mit Tim Bergmann, Felicitas Woll, Arnd Klawitter. Regie: Thomas Roth. Die kleine Marie ist im Wald verschwunden. Die Durchsuchung des Geländes fördert eine Männerleichezutage heute-journal Wetter Oblivion Science-Fiction- Film (USA 2013)Mit Tom Cruise 0.10 heute+ Magazin 0.25 Die Lektion Drama (BUL/GR 2014)Mit MargitaGosheva 2.10 ZDF-History Ein Tag im Leben eines Diktators Dokureihe Rudi Carrell unvergessen! Showmasterwar sein Beruf NDR//aktuell Pleiten, Pech & Pannen Zu Gast: Francis Fulton-Smith (Schauspieler)Show Wer hat s gesehen? Zu Gast: TimothyPeach (Schauspieler), Anke Harnack (Moderatorin), Stefan Gwildis (Soulsänger) Deich TV Ein mörderischer Plan TV-Psychothriller (D 2001) 1.25 DerXXL-Ostfriese Herd statt Pferd Fit in Filsum 2.15 Nordbilder Reportagereihe Christopher Posch Ich kämpfe für Ihr Recht! Babyglück aus Gips/Plötzlich mittellosdoku-soap Raus aus den Schulden Extra Das RTLMagazin Moderation: Birgit Schrowange Minuten Deutschland Butze Unplugged Mit: Johannes Oerding Reportagereihe 0.00 RTL Nachtjournal vor11 Eine Frau, die weiß, was sie will Musikalische Komödie von Oscar Straus 0.55 Extra Das RTLMagazin 2.10 RTL Nachtjournal Forever Sci-Fi-Serie.Gestohlenes Leben. Ein britischer Aristokrat wird tot im Central Park aufgefunden. Seine wahre Identität wirft jedoch Fragen auf Forever Science-Fiction-Serie. Ein toter Royal im Central Park Promi Big Brother Show Criminal Minds Krimiserie. Penelope.Mit Joe Mantegna 0.10 NavyCIS Krimiserie.Mark 15. Mit Mark Harmon 1.10 NavyCIS Krimiserie.Voyeure im Netz.Mit Mark Harmon 1.55 Forever Science-Fiction-Serie. GestohlenesLeben The Big Bang Theory Die Beziehungsrahmenvereinbarung 20.40The Big Bang Theory DasSpeckerman-Trauma / Kinder? Nein danke! / Penny und Leonard 2.0 /Spaß mit Flaggen /Die Mitbewohnervereinbarung Dads Comedyserie.Wohl bekomms! /Ein Herzund eine Attacke. Mit Seth Green / Eine Hochzeit und ein Todesfall The Big Bang Theory Die Beziehungsrahmenvereinbarung /Das Speckerman-Trauma /Kinder? Nein danke! 6.00 Mordist ihr Hobby 8.45 Navy CIS 9.35 The Mentalist Castle Without a Trace Numb3rs Cold Case Navy CIS The Mentalist News Castle Mein Lokal, Dein Lokal Spezial Mein Lokal, dein Lokal Wo schmeckt s am besten? ZeitWerk, Wernigerode Achtung Kontrolle! Ocean s Twelve. Komödie (USA 2004) Crime Is King 3000 Meilen bis Graceland.Thriller(USA 2001) 1.25 Ocean s Twelve. Komödie (USA 2004) 5.15 Monk 6.00 SOKO Familie 7.00 Hilf mir doch! 8.05 Verklag mich doch! Monk CSI: NY CSI: Miami Werweiß es, wer weiß esnicht? Shopping Queen Hochzeiten und einetraumreise Mein himmlisches Hotel mieten,kaufen, wohnen Das perfekte Dinner Prominent! Grimm. Mysteryserie. Unter Strom / Kopfgeld / Lichterloh Resurrection 0.05 vox nachrichten 0.25 Medical Detectives 3.45 CSI: NY 4.25 CSI: Miami 7.55 DerTrödeltrupp.Doku-Soap 8.55 Frauentausch. Heute tauschen Anja und Nicole die Familien Family Stories. Hilfe Ich bin käsesüchtig! (1) Köln Doku-Soap Berlin Tag & Nacht.Doku-Soap All About Love. Doku-Soap DerTrödeltrupp. Doku- Soap X-Diaries love,sun &fun. Doku-Soap Köln Doku- Soap Berlin Tag&Nacht.Doku- Soap RTLII News Popstars. Audition KayOne Prinzessin gesucht! 0.30 PrivatdetektiveimEinsatz 9.50 John von Neumann Ein Moped auf Reisen Die neuen Paradiese Geo Reportage arte Journal Good Morning, Vietnam. Tragikomödie (USA 1987) Tierische Überlebenskünstler Heimathafen X:enius Mit dem Zug durch Wanderlust! arte Journal PlanetMensch Das Beil vonwandsbek. Drama (DDR 1951) Brügge sehen... und sterben? Komödie (GB/USA2008) Stille Orte 0.20 No Direction Home Bob Dylan 9.05 Kulturzeitkompakt 9.15 Museums- Check mit Markus Brock 9.45 Saudi- Arabien Nichts als Öl? NDR Talk Show sonntags Schätze der Welt ZIB km Australien unterwegs Traumziel USA Amerika von oben PlanetAntarktis ZDF-History heute Kulturzeit kompakt WELTjournal Tagesschau Tortuga Reisezeit22.00 ZIB Guru. Bhagwan, his Secretary & hisbodyguard 0.03 Reporter Die Pharaonin und das Goldland Wegnach oben Strandleben Die Geschichte der deutschen Seebäder Frankreichs blaue Küste Meine Kindheit an der See VorOrt SOKO Grenze Skandinavien von oben Tagesschau ZDF-History. Die Geschichte der Menschheit (3/4): Krieger und Entdecker heute journal Lieber Leben Kleine Seelen GroßesLeid Impfen nein danke? 0.15 Pillen für den Störenfried? 1.00 ZDF-History WDR aktuell Servicezeit Reportage In aller Freundschaft Arizona PlanetWissen WDR aktuell daheim &unterwegs Hier und heute Servicezeit Aktuelle Stunde Lokalzeit Tagesschau DerJeans-Check. Dokumentation markt WDR aktuell Mission Tierschutz Undercover in deutschen Ställen Der Feind in den eigenen Reihen Intimate Enemies. Drama(F 2007) 0.30 Bel Antonio.Drama (I/F 1960) DasWaisenhaus für wildetiere. AbenteuerAfrika DensiebenWeltwundern auf der Spur. Die Pyramiden vongizeh DensiebenWeltwundern auf der Spur.Die Pyramiden Grundidee und Konstruktion In aller Freundschaft Der Rekordbeobachter.TV- Romanze(D 2012) Göttliche Funken.TV-Liebesdrama (D 2014) Die Stein hallo hessen. Magazin hessenschau kompakt.mag hallo hessen.magazin hessenschau kompakt.mag Maintower Nashorn, Zebra & Co freizeit DasAlteLand Polizeiinspektion Menschen in Franken DerMain Rundschau Woidboyz on the Road Abendschau Rundschau Unkraut Dahoam is Dahoam Franzi. Comedyserie Lebenslinien Rundschau-Magazin Manche mögen s glücklich. TV-Romanze (D 2012) Rundschau-Nacht Blow Out.Kriminalfilm (USA 1981) 1.20 Woidboyz on the Road Göttliche Funken.TV-Liebesdrama (D 2014) MDR um zwei Die zertanzten Schuhe.TV-Märchenfilm (D 2011) MDR um vier MDR aktuell Brisant Unser Sandmännchen Regionales MDR aktuell ThomasJunker unterwegs DasTraumhotel: Karibik. Familienfilm (D/A2008) MDR aktuell Milliarden aus Moskau Morden im Norden Schwarze Ernte. Drama (DK/S 1993) 1.40 Bel Antonio. Drama(I/F1960) Raumschiff Enterprise Columbo.Stirb für mich. Krimireihe (USA 1973) Die Rettungsflieger SOKO Hart aber herzlich Magnum Columbo. Stirb für mich. Krimireihe (USA 1973) Vera Ein ganz spezieller Fall. Schuld und Sühne. Krimireihe (GB 2013) Mit Brenda Blethyn Inspector Barnaby. Der Mistgabel-Mörder. Krimireihe (GB 2000) Silent Witness.Im Wandel /ImWandel 1.10 Raumschiff Enterprise 2.00 Eichwald, MdB Willi wills wissen Die Sendung mit der Maus Jacob 2/ Sherlock Yack Der Zoodetektiv CheXperiment Ki.Ka Live Schloss Einstein Erfurt H2O Plötzlich Meerjungfrau Stoked Mia and me Abenteuer in Centopia Garfield Pound Puppies Der Pfotenclub Astrid Lindgrens: Pippi Langstrumpf Hexe Lilli Sesamstraße präsentiert: Eine Möhre für Zwei Coco Poppy Katz Sandmännchen WETTER: Viele Wolken und zeitweise Regen, wenig Sonne Sonnenaufgang Sonnenuntergang 06:07 Mondaufgang 09:05 20:43 Monduntergang 21:36 Die Wolken überwiegen heute, und zeitweise gehen zum Teil auch kräftige Regengüsse nieder.vereinzelt können sich Gewitterentladen. Die Sonne macht sich dagegen rar. Die Temperaturen erreichen Höchstwertezwischen 16 und 21 Grad. DerWind weht angesehen von Gewitterböen schwach bis mäßig aus West.In der kommenden Nacht kühlt sich die Luft auf 16 bis 14 Grad ab.morgenund am Donnerstag gibtesweiteren Regen. Biowetter Aufgrund der Wetterlage treten vielfach wetterbedingte Beschwerden auf. Patienten mit Herzerkrankungen müssen sich zurzeit auf Kreislaufstörungen einstellen. Außerdem kommt es vermehrt zu Kopfschmerzen. Gräserpollen fliegen schwach bis mäßig. W 18 70% 16 Emden N S Meppen O Oldenburg Cuxhaven Stadthagen 14 Osnabrück Hameln West Stärke3 Nienburg Bremen 70% Holzminden Lüneburg Hannover Wolfsburg Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Celle Peine Einbeck % 16 Göttingen 14 Amsterdam Bangkok Barcelona Brüssel Delhi Helsinki Heraklion Hongkong Innsbruck Kairo Kapstadt Kopenhagen LosAngeles Madeira Mailand Miami NewYork Peking Rhodos Rimini Rio de Janeiro SanFrancisco Singapur Sydney Tokio Zürich Regen 18 wolkig 38 Gewitter 25 Schauer 19 Schauer 37 sonnig 20 sonnig 35 Schauer 32 Regen 18 sonnig 41 sonnig 19 heiter 24 heiter 31 Schauer 27 Schauer 30 Schauer 33 wolkig 35 Schauer 36 sonnig 35 sonnig 28 sonnig 30 sonnig 38 Gewitter 32 wolkig 28 Schauer 29 Schauer Oslo Stockholm 20 St.Petersburg Dublin Riga 15 Moskau 20 Hamburg London Berlin T 21 Warschau Paris 29 München Wien Budapest 24 Bordeaux Varna Nizza 30 T Madrid Lissabon Rom Dubrovnik Palma Istanbul T Malaga T Palermo 36 Athen Algier 36 Tunis Antalya H Las Palmas Warmfront Kaltfront Mischfront Warmluft Kaltluft < / /-5-5 / 0 0 / 5 5 / / / / / / 35 >

8 8 Die Harke, Nienburger Zeitung Panorama Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Trauer um Jazz-Legende MaxGreger MitWehmut Madonna (56) schwelgt in Erinnerungen: AufInstagram postete sie ein Foto von sich und ihrem Ex-Ehemann SeanPenn aus alten Zeiten. Sie würden beide bald Geburtstag feiern, schreibtdie Sängerin mit dem Zusatz: ZweiLöwen. Dazu setzte sie den Hashtag rebelhearts ( Rebellenherzen ). DasSchwarz-Weiß-Fotosei vonstarfotograf Herb Ritts, ebenfalls Sternzeichen Löwe, aufgenommen worden. Madonna schaut auf dem Foto mit zurückgeworfenem Kopf verführerisch in die Kamera. MitMusik Barack Obama (54) hat offenbar einen recht konventionellenmusikgeschmack. Dasgeht zumindest aus der Playlistender der Musik- Streaming-Plattform Spotify hervor, die der US-Präsident während seinesurlaubsauf der Insel Martha svineyard veröffentlichte. Demnach gehören zu den vonobama geschätzten Liedern solche von den Popstars wie Beyoncé und Justin Timberlake, aber auch viele Rock-und Soul-Klassiker vorallem von afroamerikanischen Künstlern wie Stevie Wonder. MitStimme Katia Aveiro (38), Schwester vonfußball-superstar Cristiano Ronaldo,will für ihr HeimatlandPortugal beim Eurovision Song Contestantreten. Die Sängerin startete eine Kampagneauf Twitter, in der sie ihrefans um Unterstützung bittet. Portugal zu vertreten, seiihr Traum, schreibtaveiro. Ihr Lied heißt Latina de cuerpo yalma ( Latina mit Körper und Seele ) Dernächste ContestfindetimMai 2016 in Schweden statt. Portugal hat den Wettbewerb noch nie gewonnen. Aufgespiesst Man meint,überall unaufgefordertdie Privatsphärevon Schauspielern stören zu können,um Fotos zu machen. US-Schauspielerin Christina Applegate (43) Vorübergehende Badepausen gehören inaustralien schon fast zumalltag: Sobald ein Hai gesichtetwird,wird der Shelly Beach nahe der Ortschaft Ballina geschlossen. afp (2) Hai-Alarm an Australiens Küsten DieAngst badetmit: NachwiederholtenAttacken fordernanwohnerdietötung dertiere Von Frank Walker und Christine oelrich Von Felix lee GiftwolkeverängstigtMillionenmetropole In derhafenstadt Tianjin steigt die Zahl deropfer auf demgelände lagerten tödlichesubstanzen Tianjin. Tag vier nach der schweren Explosionskatastrophe von Tianjin: In der Innenstadt der chinesischen 15-Millionen-Metropole sind kaum Menschen zu sehen. Und wenn, dann tragen sie Atemschutzmasken oder halten sich die Hände vor ihre Münder. Denn seit Freitag kursiert das Gerücht, dass bei den verheerenden Explosionen am späten Mittwochabend in einer Lagerhalle vom Hafen in Tianjin nicht nur leicht entzündbares Kalziumkarbid lagerte; dieser Stoff hatte wahrscheinlich die zweite Explosion ausgelöst. Unter anderem soll auch hochgiftiges Natriumcyanid ausgetreten info Sydney. Die Ortschaft Ballina an der australischenostküste istin Alarmbereitschaft. Vor den Stränden kreuzen neuerdings ungewöhnlich viele Haie. Ein Surfer wurde bereits totgebissen, fast ein Dutzend wurden verletzt. Wir wollen nicht als Haihauptstadt Australiens berühmt werden, sagte Bürgermeister David Wright jetzt im örtlichenrundfunk. Das Problem ist an zahlreichen australischen Stränden dasselbe: Immer häufiger werden Badestellen vorübergehend geschlossen, wenn Haie gesichtet wurden, zuletzt auch der berühmte Bondi-StrandinSydney. Mehr als 1500 Kilometer weiter südlich wehrte im Juli ein Surfer einen Bronzehai ab: der 40-Jährige schlug auf das Tier ein und konnte sich verletzt zum Strand retten. Ein weißer Haitötetevor Tasmanien im Juli einen Muscheltaucher vor den Augen von dessen Tochter. Laut Statistik gab es von 2010 bis 2014 insgesamt 14 tödliche Hai-Attacken in Australiens Gewässern. In den fünf Jahren davor waren es nursechs. Es gibt mehr Angriffe, aber es sind auch mehr Menschen im Wasser, sagt Hai-Experte Daniel Bucher von der Sou-thern wieverjagt man einen Hai? Beieinem Zusammentreffen mit einemhai solltenschwimmernach Ansicht vonbiologen auf keinenfalldie Flucht ergreifen.stattdessen istesratsam, sich in eine vertikale Position zu begeben und denhai stets im Blick zu behalten.dabei sollten Geräusche auf ein Minimum reduziert werden. Falls der Hai nichtabdreht, sollte manwasser gegen seine Kiemen drücken, oder diese leicht berühren: Wenn Haie versuchen, einanderzuvertreiben, beißen sie sich ebenfalls in die Kiemen.Allerdingszählen Menschen nichtzuden Beutetieren der Knorpeltiere selbst dann nicht, wenn siemit offenen Wunden im Meer baden. Tatsächlich können Haie Blut im Wasser riechen, allerdings bedeutet das nicht,dasssie daraufhin auch angreifen oder der Spur folgen, sagt EvaMeyers, naturschutzbiologinam Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig in Bonn. Zwei Soldaten bewacheneinencheckpointinder Nähe deslagerhauses. afp sein. Diese Chemikalie bildet Blausäure. Wernur ein bisschen davon einatmet, droht zuersticken. Gestern bestätigte ein ranghoher Militärvertreter, dass sich GlenFolkardzeigt das Loch, das ein Hai in seinensurfanzug riss. Cross-Universität.Die Experten beobachten, dass in diesem Jahr deutlich mehr Tiere gesichtet wurden. Wir haben Warmwasserströmevoller Beutefische,die die Ostküste entlang Richtung Süden fließen. Dieses Jahr dauernsie länger und sind näher an der Küste als sonst, sagt Bucher. Haie lauern den Menschen nicht auf, sagt Bucher. Aber ein Surfer,der aufseinem Bord paddelt, sehe einem großen Seehund ähnlich und der sei eine Delikatesse für Haie. Sie pirschensichvorsichtig vonhinten an das Bord heran und beißen ein Stück ab, um zu sehen, wie es schmeckt, sagt Bucher.Schon ein Biss kann fürmenschentödlichsein. Surferclubs und Küstenorte, die vom Tourismus leben, sind alarmiert. Sieverlangen, dassetwas getan wird: Wir haben alle möglichen Abschreckmethoden diskutiert, aber die meisten Menschen sind dafür, dass die Haie, die hier vor der Küste kreuzen, getötet werden, sagte der Präsident des Surfclubs Lennox Head-Ballina Don Munro der Zeitung Gold Coast Bulletin. Die australischen Behörden lehnen ein solchesvorgehen ab. Haie stehen unter Naturschutz. Wir solltenuns im Klaren sein, dass der Ozean den Haien gehört, sagt Niall Blair, Fischereiministerdes BundesstaatesNew South Wales. Erwill weder die rund 1200weißen Haie,die nach einer Studie inden Gewässern vor der Ostküste schwimmen, noch Exemplare anderer Arten töten. Stattdessen lässt er Überwachungs- und Abwehrmethoden prüfen, darunter auch den Vorschlag, weitläufig eine Art Vorhang aus Luftbläschen um Strände zu schaffen, die aus Rohren im Meer entweichen. Die Methode wurde im vergangenen Jahr bereits an der Westküste getestet. In einigen Zonen hat das Haie abgeschreckt, aber nichtlange, lautet dasfazit der Wissenschaftler der Universität von Westaustralien. Sie gewöhnten sich schnell daran und schwammen dann durch den Bläschen-Vorhang. Der Surfer Jabez Reitman ist dieses Jahr in der Nähe vonballina schon dreimal in Kontakt mit einem Hai gekommen. Seinen Sport aufgeben will erwegen der Gefahr jedoch nicht. rund 700 Tonnen dieses zudem leicht entzündbaren Pulvers zum Zeitpunkt der Explosionen auf dem Gelände befunden haben sollen. Bereits am Freitag hatten die Behörden Anwohner in einem Umkreis von drei Kilometernaufgefordert, ihre Wohnungen zuverlassen. Zwischenzeitlich wurden die Meldungendazu im Internet wieder gelöscht. Die Behörden versuchen außerdem, die Angst vor einer Giftgaswolke oder Gift im Grundwasser zu zerstreuen. Die Luftwerde überwacht und es bestehe keine Gefahr lediglich zwei von 17 Messstellen hätten für kurze Zeit Blausäure registriert. Die offizielle Todeszahl stieg am Sonntagauf 112. Mehr als700 Menschen wurden verletzt. Noch immer werden Hunderte vermisst, viele von ihnen sind Feuerwehrmänner und wahrscheinlich illegal beschäftigte Hafenarbeiter. München. Trauer um Max Greger: Die Jazz-und Swing-Legende starbamsonnabend in einer Münchner Klinikanden Folgen einer Krebserkrankung, wieseine Frau mitteilte. Greger, der in seiner langen Karriere mehr als 150 Platten und CDs aufnahm und rund 3000 Stücke produzierte, wurde89jahre alt. Er trat mit Weltstars wie Louis Armstrong,DukeEllington undella Fitzgerald auf. Oft standder Saxofonist und Band-Leader gemeinsam mit Hugo Strasser,Peter Kraus und der SWR Big Band auf der Bühne. Mit Bestürzung reagierte Strasser auf die Todesnachricht. Das ist ein großer Jammer, sagte der 93-Jährige. Jetzt bin nur noch ich da von den drei Swing-Legenden. Paul Kuhn war der Erste, jetzt der Max, der Nächste bin ich. Strasser kündigte an, bei der Beerdigung zu Ehren Gregers ein Stück spielen zu wollen. Als Kind spielte Greger in einem Akkordeon-Club, später studierte er Klarinette und Saxofon. Gregers Karriere begann 14 Tage nach Ende des Zweiten Weltkriegs: Als19-Jährigerspielte er am MünchnerMarienplatz für US-Offiziere. Drei Jahre spätergründeteerdas Max-Greger- Sextett. Greger prägte auch das deutsche Fernsehen. Besonders stolz war er auf die Melodie des Aktuellen Sportstudios. Meine berühmteste Nummer ist 23 Sekunden lang, sagte er einmal. Noch vorwenigen Jahren stand Max Greger in dershowvon Carmen Nebel auf derbühne. gewinnzahlen glücksspirale endziffern euro Prämienziehung: Die Losnummern und gewinnen 7500 Euro monatlichals Sofortrente. Ard-FernSeHlOTTerie endziffern euro BingO UMwelTlOTTerie gewinnzahlen: B04, 09,14, I17, 25,28, n31, 34,43, G47, 48,50, 53,55, 60,O 61,62, 65,66, 72,73, 74 Bingo-Quiz: Ziehung 1: Ziehung 2: Ziehung3: Ziehung 4: Bingo-Quoten gewinne(euro) Gewinnkl. 1: 0-Mal ,00 Euro Gewinnkl. 2: 75-Mal 537,20 Gewinnkl. 3: 5608-Mal 16,70Euro KenO vomsonnabend: 4, 5, 7, 9, 29, 31, 32, 37,40, 44,48, 51, 52, 53,54, 56, 59,60, 65,67 Plus 5: 0, 8, 0, 9, 5 KenOvOM SOnnTAg: 9, 10,11, 13,16, 27,28, 31, 35,37, 39,43, 44,46, 50,55, 62,67, 68,70 Plus 5: 8, 9, 6, 1, 7 (ohne Gewähr)

9 Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Sport Die Harke, Nienburger Zeitung 9 sprüche des Tages Die Bänke sind zum Sitzen da, diehaken, umetwas daranaufzuhängen,und die Duschen zum Duschen. Allesganznormalhier. DarmstadtsPräsident RüdigerFritsch über das in diejahre gekommene Stadion am Böllenfalltor Das Debakelund die Folgen Überall hängende Köpfe:Beim Hamburger SV geht die Dauerkrise in die nächste Runde Es macht Spaß, uns zuzuschauen,auchwenn ich selbst nicht zugeschaut habe. DerzweifacheTorschützeThomas Müller zum 5:0-Sieg des FC Bayern München im Eröffnungsspiel gegen den Hamburger SV Der Star istdie Mannschaft plustrainer und Betreuer. Ingolstadt-Torhüter Ramazan Özcan nachdem 1:0 in Mainz Premiere des Tages E DasHawk-Eye: Beim Spiel zwischen Darmstadt und hannover feiert die Torlinientechnologie ihren Einstand in der Bundesliga. In der 28. Minute prallt ein Ball von hannovers Karaman an die Latte und von dort auf den rasen. richtigeentscheidung: weiterspielen. selfie des Tages EMario Götze: nach dem 5:0-Sieg gegen den hamburger SV wurde Mario götze von einem Fan belagert.dem Wunsch nach einem Selfie kamgötze gerne nach und schenkte ihm sogar sein Trikot. Ich glaube, der wollte mich mit nach hause nehmen, sagt der Weltmeister. Tränen des Tages Wir haben nochkeinestruktur im Team : Geschlagene Hamburgerverlassenbedröppelt denplatz. imago, dpa,afp (2) VonAndreAs HArdt Hamburg. Gestern sind die HSV- Stammspieler im Volkspark gelaufen. Rein in den Wald, weg vom Trainingsplatz. Die Beine ausschütteln, sich anstrengen, die Lunge durchpusten und den Kopf befreien. Und versuchen, all die Häme und all den Spott zu vergessen oder wenigstens zu verdrängen, der nach der klaren 0:5-Niederlage beibayernmünchen nun wieder auf die Mannschaft, den Verein,die Fans,ach, alle Hamburger einprasselte. Vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen bis zum unbedeutendsten Blogger arbeitete sich fast jeder am Bundesliga-Dino ab. Alles, was inder Vergangenheitpassiertist,holtuns immer wieder ein, so lange wir nicht auf eine vernünftige Basis kommen, weiß Trainer Bruno Labbadia. Ein Problemist jedoch, dass die Peinlichkeiten der Vergangenheit eben nicht mit der letztensaisonendeten, sondernmit der unsäglichen Pokalniederlage in Jena undder Affäreumdie Sportchef Peter Knäbel auf ungeklärte Weise abhanden gekommenen Dokumente schon wieder in der neuen Saison angekommen sind. Die Kritiker werden so lange rauskommen, so lange wir ihnen Futter geben, sagt Labbadia. Dagegen müssenwir unsstemmen. Natürlich ist ein weltweit im Fernsehen übertragenes Auftaktspiel bei Bayern München für ein fragiles Team wie den HSV fast eine Höchststrafe. Bayern darf nicht der Maßstab sein, sagt Kapitän Johan Djourou. Das darf unsjetzt nicht zu lange beschäftigen. Aber wie soll dasfunktionieren? Und überhaupt: Ganz soeinfach kannes aus HSV-Sicht auch nicht sein. Denn nach dem 0:2 kurz nach der Pause gingen die Köpfewieder nach unten, war die Körpersprache die von Verlierern. Danach waren wir zu passiv und weniger kompakt, sagt Knäbel. Die Höhe der Niederlage war unnötig. Damit hat er Recht. Allerdings lief Bayern-Zugang Douglas Costa nach seinem Wechsel auf die rechte Seite in der zweiten Halbzeit zu Weltklasseform auf, machte fast allein den Unterschied. Matthias Ostrzolek und Ivo Ilicevic waren völlig überfordert. Nach dem zweiten Tor ist Bayern in den Flow gekommen. Sie spielen dann Tickitacka und sind nur schwer aufzuhalten, sagt LewisHoltby. Sein Team stemmte sich fast eine Stunde lang energisch gegen den Rekordmeister. Machte Lücken zu, spielte in der Defensive aggressiv und konzentriert, in der Offensive passierte wenig, aber das war normale Taktik: Bloß keine Räume anbieten. Dass dann noch etwas Pech mit Schiedsrichterentscheidungen hinzukommt, ist irgendwie typisch für einen Außenseiter. Und der HSV hat nach Karlsruhe kein Argument mehr, darüber zuklagen. So oder so: Vor dem Freistoß zum 0:1 war Bayerns Ball im Aus, es ging aber weiter. Vor dem 0:2 hätte man auch auf Foul gegen Ostrzolek entscheiden können. Jeder muss in die Saison reinkommen, auch die Schiedsrichter, sagt Knäbel, mit ein bisschen Glück kommen wir mit 0:0 in Johan Djourou verliert das Duellgegen RobertLewandowski. Ratlos: Bruno Labbadia und PeterKnäbel. die Pause oder machen nach dem Wiederbeginn bei drei gutenangriffenein Tor. Machten sie aber nicht. Stattdessen geht der HSV schonwieder als Tabellenletzter in das Heimspiel am kommenden Sonnabend (18.30 Uhr) gegen den VfB Stuttgart. Der Druck angesichts der danach folgenden Auswärtspartien in Köln und Mönchengladbachist unstrittig. Knäbel lässt indes tief in seine Seele blicken. Warum passiert so etwas wie Burnout, wie bei Ralf Rangnick? Nicht, dass ich gefährdet wäre. Es wäre schön, wenn die Leute zwischendrin genau daran denken würden, sagteerzusport1. Am Dienstag will Labbadia noch einmal gegen den italienischenzweitligisten Cagliari Calcio testen. Wir dürfen nicht weiter als die nächste Woche schauen. Wir haben noch keine Struktur im Team,unsere Achse ist noch nicht stabil, sagt er: Wir haben hier bei Minus angefangen und können froh sein, überhaupt noch dabei zu sein. Es wird noch ein langer, harter Weg aber wir haben die Geduldundbekommendas hin. EStefan Kießling: DerStürmer von Bayer Leverkusen beschenkte beim 2:1-Sieg gegen hoffenheim nicht nur sich selbst mit seinem ersten Saisontreffer: Ein junger Fan bekamnach dem abpfiff das Trikotdes 31-jährigen Stürmers. DerJunge konntesein glück kaum fassen und brach in Tränen aus vor Freude. Zahl des Tages Werder Bremen in seiner 53Eigentorehat Bundesliga-geschichteerzielt. Damitführen die Bremer die unrühmliche rangliste seit Sonnabendvor EintrachtFrankfurt an. gebre Selassie hatte die 0:3-niederlage gegenschalkemit einem abgefälschten Ball eingeleitet. Der Panzerknacker Die Liga staunt über Douglas Costa/So tickt Bayerns neuer Star Von MAnuel BeHrens München. Thomas Müller musste kurz nach dem 5:0-Sieg gegen den Hamburger etwas klarstellen. Douglas Costa, 30Millionen Euro teurer Neuzugang,sollte bitte keinesfalls so ausgesprochen werden wie eine bekannte Parfümerie-Kette. Also nicht Duuglas, nein: Dooglas. Schließlich hinterließ dieser Costa gleich ein paar auffällige Duftmarken wie die haarscharfe Flanke auf Müller zum 3:0 und natürlich sein eigenes Tor kurz vor Spielende. Sportvorstand Matthias Sammer hat dem Brasilianerinzwischenden Spitznamen Panzerknacker verpasst. Trainer Pep Guardiola liefert die Begründung: Er ist ein Spieler, der Bollwerke aufbrechen kann mit seiner enormen Geschwindigkeit in Verbindung mit seiner Technik. Er hat Visionen. Die hat der 24-Jährige in den vergangenen Jahren beim ukrainischen Rekordmeister Mit Tempo und Technik: Douglas Costa. dpa Schachtjor Donezk in die Tat umgesetzt: Fünf Jahre hat der Flügelflitzer dort unter wenigerbrasilianischen Bedingungengespielt und sich entwickelt in 202 Spielen erzielte Costa 38 Tore und gab 40 Vorlagen. Auch menschlichhabeersichinder rauen Ostukraine verändert: Ich habe dort Schnee gefressen. In Donezk binich zum Mann gereift. Bis der erste Schnee an der Säbener Straße fällt, bleibt noch etwas Zeit. Dort soll der 1,72 Meter kleine Dribbler mit Tempound Technikdas Spiel der Bayern noch gefährlicher machen. Franck Ribéry und Arjen Robben dürften die Leistungen des Neuen dabei argwöhnisch beobachten. Costasollnicht nurersatzfür die verletzungsanfälligen Spielmacher Robbéry sein. Langfristig wird es darum gehen, die in die Jahre gekommenen Robben(31)und Ribéry (32) zu beerben. Ich bin sicher noch nicht so gut wie die beiden. Aber ich weiß, was in mir steckt: Ich will beim FC Bayern das Niveau vonrobbenund Ribéry erreichen, sagt Costa. Auch bei der brasilianischen Nationalmannschafthat manihn wieder aufdem Zettel. ÜberCostasWechsel zu den Bayern freute sich auch Kumpel Neymar: Er schrieb mir gleich nach Verkündung meines Wechsels auf Whatsapp: Glückwunsch, die Bayernsindtop,dagehörst Duhin! Ich freue mich für Dich, wir sehenuns in der ChampionsLeague. Besonders das internationale Geschäft reizt ihn: MitSchachtjorwar in der vergangenensaison zwar erst im Achtelfi- nale Schluss. Mit den Bayern soll dort jedochder ganz große Erfolg her. Denwollen die Bayern natürlich auch inder Bundesliga. Unddie vierte Meisterschaft in Folgegewinnen. Für den Panzerknacker wäre das nichts Neues. In Donezk gewann er in jeder Spielzeit dentitel fünf Malhintereinander.GuteAussichten...

10 10 Die Harke, Nienburger Zeitung Sport Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Kommentar zum Spieltag 1:0für Tuchel Von Marco Fenske Wenn Trainer einen neuen Klub übernehmen, dann machensie nichtseltenschnell einen Laktattest.offiziellum sichersteinmal einbild zu machen. Insgeheim auch, niemandwürde es zugeben, um schriftlich zu haben,in welchmiesemzustand sichdie Mannschaftbefindet um dann rechtfertigen zu können, fallssichnicht soforterfolg einstellt: War ja nicht ich. War mein Vorgänger. Wieleicht wäre es für Thomas Tuchel nach dem 4:0-Feuerwerk gegengladbachgewesen, sich feiern zu lassen: Ja, den jungen Weiglhabe ich entdeckt.ja, denmkhitaryanhabe ich in die Spur gebracht.ja, dassder hummelshiergeblieben ist, das hat der BVBmir zu verdanken. Undja, ich habe alles bis hin zur Ernährung auf den Kopf gestellt und der erste Erfolg gibt mir recht. Er hätte referieren können über die neue Borussia, seine Philosophie, seinemethoden. ThomasTuchelhat all das nicht gemacht. Stattdessen? Ließ er abermals keinegelegenheit aus,umseinenvorgängerjürgenklopp zu loben. Wir führen unsere arbeit auf der Basis weiter,die wirhiervorgefunden haben. Unddie istherausragend, sagt er.was natürlich cleverist,weilergenau weiß,dassdie Fans seinem Vorgänger nach sieben Jahren, zwei Meisterschaften,einem DFB-Pokal-Siegund einem Champions-League-Finale immer noch zu Füßenliegen. Unddennochzeugen UnderstatementundDemut des Ex- Mainzersnicht nurvon Cleverness sondern auch: vonherausragendenmanieren. 1:0 für Thomas Tuchel! Das Vollgasist zurück Ernährungsumstellungen, aussortiertestars,neuehelden:somacht Thomas Tuchel Dortmund wieder flott Von Felix Meininghaus Dortmund. In der 78. Minute steigerte sich die Kulisse zuor- kanartiger Lautstärke: Marco Reus und Pierre-Emerick Aubameyang verließen den Rasen, für sie durften sich Kevin Kampl und Adrian Ramos noch ein bisschen bewegen. Zu diesem Zeitpunkt stand es bereits 4:0. Die Mehrzahl der Zuschauer feierte ihren BVB mit einer Hingabe, als seien sie Zeuge des Beginnseiner neuen Ära. Es ist viel gesprochen worden über Thomas Tuchel und seine Methoden. Mitwie viel Drive der Nachfolger der Dortmunder Trainer-IkoneJürgenKlopp seinenarbeitsplatzmit Lebenfüllt. In den bisherigen Pflichtspielen waren die Eindrücke positiv, aber na ja, die Gegner kamen aus Wolfsberg und Chemnitz. Die erste richtige Standortbestimmung, die würde der Bundesliga-Auftaktgegen Borussia Mönchengladbachbringen. Dann das: Der BVB wirbelte seinen Gegner durcheinander, dass den bemitleidenswertun- terlegenen GladbachernHören undsehenverging. DasTempo war viel zuhoch für uns heute, gestand Lucien Favre. Dortmund machtwieder Spaß, das Vollgas (dasklopp siebenjahre lang eingefordertund mitaus- nahme des vergangenen Jahres zusehenbekam)ist zurück. GladbachsTrainer wirkte zerknirscht,sein Team,das sonstso sicher steht, musste erstmals währendseiner Ägide drei Treffer ineiner Halbzeit hinnehmen. Gladbach ging im Dortmunder Sturmwirbel unter. Am Ende vonrasan- ten 90 Minuten durften sich Reus, Aubameyang und Thomas Tuchel dpa der formidable Henrich Mkhitaryan (2)als Torschützen feiern lassen. Essei absolut nichtvorhersehbar gewesen, auf diesem Niveau eine solch komplexe Leistung abzurufen, betontetuchel.wirklichnicht? Tuchel lebt Fußball. Und er lebt Dortmund. Undermacht keinen Halt vor großennamen. KevinGroßkreutz, einst Publikumslieblingmit Sonderstatus, war noch nicht einmal im Kader ermusste bei den Amateuren ran. Roman Weidenfeller, einst unantastbare Institution im BVB-Tor,saß aufder Bank Tuchel vertraut fortan dem anderenroman,nachnamebürki. Ausstrahlung, Lust, Begeisterung, Mut, Disziplin, attestierte Tuchel seiner Mannschaft. Und tatsächlich: Es war bemerkenswert, mit welcher Dominanz, Präzisionund Geschwindigkeit die entfesselten Dortmunder ihre Offensivaktionen inszenierten. Mit wie viel Geduld sie ihre Ballstafetten vortrugen, um dasspiel dann,wenn sich eine Lücke auftat, blitzschnell indie Spitze zu tragen. TuchelsHandschriftlässt sich auch erkennen, wenn man die einzelnen Spieler beobachtet. Da istkapitän Mats Hummels, der dank seines beeindruckendenphysischenzustandswieder eine Zweikampfstärke ins Spiel bringt, die zuletzt verloren gegangen war. Oder der 19-jährige Julian Weigl, der im defensiven Mittelfeld mit einer Abgeklärtheit agiert, alsspieleerseitjahr undtag aufdiesem Niveau. Und natürlich Mkhitaryan, der nicht wiederzuerkennen ist, seit Tuchel dassagen hat. Hochveranlagt, aber immer grüblerisch und an sich selbst verzagend, an diesen Anblick hatten sichdie Dortmunder längst gewöhnt. Doch nun 4:0gegen Gladbach: Aubameyang,Reus,Schmelzer und Kagawa haben sichwieder lieb. agiert der Armenier mit einem frappierenden Selbstverständnis und einer Klasse,die erstaunlich ist. Vielleicht ist der Höhenflug des höflichen Edeltechnikers ja auch eine Folge des Betriebsklimasund der gutenumgangsformen, auf die Tuchel größten Wert legt. Auf uns liegt eine große Aufmerksamkeit, sagt der 41-Jährige, es gibt keinen Grund, sich schlecht zubenehmen. Eine solche Wertschätzung umfasst das Verhalten untereinander,gegenüber dem Betreuerstab, aber auch gegenüber dem sonstigen Umfeld. Dazu gehörtfürden Trainerauch, den Vorgänger beim Beurteilen des imago Ist-Zustands nicht außen vor zu lassen. So aufzutretenwie heute, betonte Tuchel, geht nur, wenn die nötige Vorarbeit geleistetwurde.wir führen unsere Arbeit auf der Basis weiter, die wir hier vorgefunden haben. Und die istherausragend. Und dennoch scheint es: der Beginn einer neuen Ära... Blickpunkt Bundesliga 1. spieltag powered By & FC Bayern 5:0 Hamburg Zuschauer:75000 (ausverkauft) Neuer 3 Boateng 3 Benatia 1 Alaba 2 Lahm 2 Alonso 2 Vidal 2 Robben 3 Müller 2 Costa 2 Lewandowski 2 Schiedsrichter: Dankert(Rostock) Schipplock 4 Ilicevic 4 Gregoritsch 3 Holtby 4 Jung 4 Ekdal 4 Ostrzolek 4 Spahic 4 Adler 4 Djourou 4 Diekmeier 4 Einwechslungen: Rafinha (3) 56. f. Alonso, Götze(3) 65. f. Robben, Thiago (3) 72. f. Lahm /Olic (4) 61. f. Ekdal, Diaz (4) 69. f. Ilicevic, Lasogga (4) 69. f. Schipplock Tore: 1:0 Benatia (27.), 2:0 Lewandowski (53.), 3:0 Müller (69.), 4:0 Müller (73.), 5:0 Costa (87.) Darmstadt 2:2 Hannover Zuschauer:17000 (ausverkauft) Mathenia 3 Jungwirth 3 Sulu 4 Caldirola 3 Holland 4 Gondorf 3 Niemeyer 3 Heller 2 Sailer 2 Rausch 4 Stroh-Engel 3 Schiedsrichter: Dr.Brych (München) Erdinc 3 Klaus 3 Prib 3 Karaman 3 Sané 2 Schmiedebach 4 Albornoz 3 Schulz 3 Marcelo 3 Sorg 3 Zieler 3 Einwechslungen: Kempe (3) 65. f. Rausch, Rosenthal (4) 72. f. Sailer,Wagner ( ) 87. f. Stroh-Engel / Benschop (3) 46. f. Klaus, Sobiech (4) 73. f. Erdinc, Andreasen ( ) 81. f. Schmiedebach Tore: 1:0 Heller (31.), 1:1 Benschop (48.), 2:1 Heller (54.), 2:2 Sulu (62./Eigentor) Bes. Vork.: Mathenia hält Foulelfmeter von Erdinc (59.) Leverkusen 2:1 Hoffenheim Zuschauer:27125 Leno 3 Hilbert 2 Tah 3 Papadopoulos 2 Wendell 2 Bender 3 Bellarabi 2 Calhanoglu 2 Kramer 4 Son 3 Kießling 2 Schiedsrichter: Hartmann (Wangen) Volland 3 Kuranyi 3 Zuber 2 Polanski 2 Schmid 3 Schwegler 4 Kim 4 Süle 4 Schär 4 Kaderabek 3 Baumann 2 Einwechslungen: Mehmedi (2)60. f. Bender, Brandt (2) 64. f. Son, Ramalho ( ) 90. f. Bellarabi /Strobl (4) 58. f. Kuranyi, Uth (4) 72. f. Schmid, Ochs ( ) 82. f. Polanski Tore: 0:1 Zuber (5.),1:1 Kießling(45.), 2:1 Brandt (71.) Dortmund 4:0 M gladbach Zuschauer:81359 (ausverkauft) Bürki 3 Piszczek 3 Sokratis 2 Hummels 2 Schmelzer 2 Gündogan 2 Weigl 3 Reus 2 Kagawa 2 Mkhitaryan 2 Aubameyang 2 Schiedsrichter: Stieler (Hamburg) Drmic 4 Raffael 4 Johnson 5 Traore 3 Xhaka 4 Sommer 4 Stindl 4 Wendt 4 Christensen 4 Schulz 4 Jantschke 3 Einwechslungen: Ramos ( ) 78. f. Aubameyang, Kampl ( ) 78. f. Reus, Bender ( ) 85. f. Kagawa / Herrmann (4) 65. f. Traore, Hazard (4) 66. f. Drmic, Dahoud ( ) 79. f. Xhaka Tore: 1:0 Reus (15.), 2:0 Aubameyang (21.), 3:0 Mkhitaryan(33.), 4:0 Mkhitaryan (50.) Esswein 4 Augsburg0:1 Hertha BSC Zuschauer:28130 Hitz 3 Verhaegh 4 Hong 4 Klavan 4 Feulner 3 Kohr 3 Baier 3 Altintop 4 Bobadilla 4 Schiedsrichter: Welz (Wiesbaden) Kalou 2 Kraft 2 Werner 3 Stocker 3 Hegeler 4 Darida 3 Beerens 4 Skjelbred 3 Plattenhardt 2 Lustenberger 2 Langkamp 3 Pekarik 2 Einwechslungen: Caiuby (3) 57. f. Altintop, Max (4) 71. f. Feulner, Mölders ( ) 82. f. Kohr /Schulz (3) 57. f. Stocker, Haraguchi (4) 74. f. Kalou, Brooks ( ) 84. f. Hegeler Tor: 0:1 Kalou (48./Foulelfmeter) Gelb/Rot: Bobadilla (45. +2/Foulspiel) / Beerens (66./Foulspiel) Casteels 2 Vieirinha 2 Naldo 4 Klose 3 Rodriguez 3 Guilavogui 2 Arnold 2 Perisic 2 Kruse 2 DeBruyne 3 Inui 4 Wolfsburg2:1 Frankfurt Zuschauer:29126 Dost 3 Schiedsrichter: Dingert(Lebecksmühle) Castaignos 4 Seferovic 2 Reinartz 3 Hradecky 4 Russ 4 Aigner 4 Oczipka 4 Abraham 4 Zambrano 4 Hasebe 4 Einwechslungen: Hunt(3) 75. f. De Bruyne,Träsch ( ) 78. f. Arnold, Bendtner ( ) 86. f. Dost /Ignjovski (4) 46. f. Inui, Gerezgiher ( ) 76. f. Russ, Waldschmidt ( ) 83. f. Castaignos Tore: 1:0 Perisic(13.), 2:0 Dost (17.), 2:1 Reinartz (19.) Wiedwald 4 GebreSelassie 4 Lukimya 4 Vestergaard 4 Garcia 4 Bargfrede 3 Fritz 3 Junuzovic 3 Bartels 3 Ujah 4 Öztunali 4 Schiedsrichter: Siebert(Berlin) Huntelaar 2 DiSanto 3 Draxler 3 Choupo-Moting 2 Goretzka 4 Geis 3 Aogo 4 Bremen 0:3 Schalke04 Zuschauer:42100 (ausverkauft) Nastasic 3 Matip 2 Riether 3 Fährmann 2 Einwechslungen: Johannsson (4) 57. f. Öztunali, Grillitsch (4) 70. f. Fritz, Galvez ( ) 84. f. Bartels / Neustädter (3) 17. f. Nastasic, Höger (4) 62. f. Di Santo, Sane ( ) 82. f. Goretzka Tore: 0:1 Gebre Selassie (34./Eigentor), 0:2 Choupo-Moting (68.), 0:3 Huntelaar (85.) Tyton 4 Klein 4 Baumgartl 4 Hlousek 4 Insua 3 Didavi 2 Stuttgart1:3 Köln Zuschauer:59500 Rupp 4 Gentner 4 Harnik 3 Ginczek 4 Schiedsrichter: Stark (Ergolding) Modeste 2 Lehmann 3 Horn 2 Kostic 2 Bittencourt 2 Gerhardt 3 Jojic 3 Risse 4 Hector 3 Heintz 3 Sörensen 3 Olkowski 3 Einwechslungen: Maxim ( ) 76. f. Rupp, Kliment( ) 81. f. Harnik,Werner ( ) 85. f. Insua /Vogt (2) 46. f. Gerhardt, Osako (3) 54. f. Jojic, Zoller (3) 68. f. Olkowski Tore: 0:1 Modeste (75./Foulelfmeter), 0:2 Zoller (77.), 1:2 Didavi (79./Foulelfmeter), 1:3 Osako (90. +2) Die deltatre AG ist Vermarkter der offiziellen Spieldaten der Fußball-Bundesliga. Die Noten spiegeln keine subjektive Meinung wider, sie errechnen sich aus mehr als 30 Leistungsdaten wie Zweikampfwerten, Passquoten, Torschüssen oder auch schweren Fehlern. Mainz 0:1 Ingolstadt Zuschauer:27152 Karius 3 Brosinski 4 Bungert 3 Bell 2 Bengtsson 4 Baumgartlinger 3 Frei 4 Clemens 4 Malli 4 Samperio 4 Niederlechner 4 Schiedsrichter: Winkmann (Kerken) Hinterseer 2 Leckie 3 Hartmann 3 Morales 2 Roger 3 Groß 3 Engel 2 Hübner 2 Matip 2 Özcan 2 Levels 3 Einwechslungen: Koo (4) 74. f. Samperio, Muto ( ) 78. f. Niederlechner, Balogun ( ) 85. f. Bengtsson/ Kachunga (3)61. f. Hartmann, Bauer ( ) 82. f. Groß, Bregerie ( ) 86. f. Hinterseer Tor: 0:1 Hinterseer (66.) Pl. Verein Sp Tore P 1. FC Bayern München (M) 1 5: Borussia Dortmund 1 4: FC Schalke : FC Köln 1 3: VfL Wolfsburg(P) 1 2:1 3 Bayer04Leverkusen 1 2: Hertha BSC 1 1:0 3 FC Ingolstadt 04 (A) 1 1: Hannover96 1 2:2 1 SV Darmstadt 98 (A) 1 2: EintrachtFrankfurt 1 1: Hoffenheim 1 1: FSV Mainz :1 0 FC Augsburg 1 0: VfBStuttgart 1 1: SV Werder Bremen 1 0: Borussia M gladbach 1 0: Hamburger SV 1 0: Spieltag - Fr So Fr.20:30 Uhr Hertha BSC Bremen Sa.15:30 Uhr Hoffenheim FCBayern Sa.15:30 Uhr Schalke04 Darmstadt Sa.18:30 Uhr Hamburg Stuttgart Frankfurt Augsburg So. 15:30 Uhr Ingolstadt Dortmund Köln Wolfsburg So. 17:30 Uhr M gladbach Mainz Hannover Leverkusen

11 Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Sport Die Harke, Nienburger Zeitung 11 In Kürze Handball Hamburgscheitert bei Zweitligist Nordhorn. Ein Bundesliga-Trio mit dem früheren Champions- League-Sieger hsv hamburg an der Spitze istimreformiertendhb-pokal bereitsvor dem achtelfinale an Zweitligisten gescheitert. Die hamburger verloren ihrenkrimi beider hsgnordhorn-lingen 29:30 (13:11, 25:25) nach Verlängerung. Der TBV Lemgo unterlag beim EhV aue24:30 (17:14), die hsgwetzlar schied bei der hsg2000coburgmit 25:26 (14:14) aus. WirsindimProzess, unseinzuspielen und zu finden, sagtehsv-trainer Michael Biegler. heutewar die Fehlerquotezugroß. alleanderen Favoritenaus der Bundesligagaben sich in den Finalsder neuenviererturniere keineblöße.mehrmüheals erwartet hatten aber rekordchampionthw Kiel (25:22 bei TuSEM Essen) unddie Füchse Berlin,die bei Bundesliga-aufsteiger SC DhfKLeipzig 26:24 (13:13) gewannen.die rheinneckarlöwen (30:17gegen die TSgLu-Friesenheim), Titelverteidiger Sg Flensburg-handewitt(41:19beimTVEmsdetten) undder SC Magdeburg(39:32 beim VfLEintracht hagen) siegten dagegen souverän gegenunterklassigegegner. Tennis Williams verliert gegen18-jährige Toronte. Durchihreerstzweite niederlageindiesemjahr hatdie Tennis-Weltranglisten- Erste SerenaWilliams das Endspiel beimwta-turnierintorontoverpasst.die amerikanerin verlor am Samstag(ortszeit) 6:3,5:7,4:6 gegendas Schweizer TalentBelinda Bencic.Die 18-Jährigetrifft im Endspielauf dieweltranglisten-dritte Simona halepaus rumänien. Bencic istdie jüngste Spielerinseit der damals17-jährigen russin Maria Scharapowa imjahr2004,die Williams in einem kompletten Match bezwingenkonnte. Ich kann nicht beschreiben, was ich fühle,sagte Bencic nach der 2:28 Stunden langenpartie. Williamsverkürztenach einem 1:5-rückstandimletztenSatzzwarnoch auf 4:5 gegendienummer 20 der Welt,konntedas ausaber nicht mehr verhindern. Ich habe ziemlichen Müll gespielt, räumtedie 33-Jährige ein. FuSSball, 3. liga Dresden Erfurt 3:1 aalen osnabrück 1:0 aue Stuttgarter Kickers 2:0 Wehen Mainz 05 II 1:1 Kiel W. Bremen II 3:0 Cottbus Chemnitz 0:1 rostock Fortuna Köln 4:2 großaspach VfBStuttgart II 1:3 Münster Würzburg 0:0 Magdeburg halle 2:1 1. Dynamo Dresden 3 8: Magdeburg(N) 3 6: Energie Cottbus 3 4: Holstein Kiel 3 5: FSVMainz 05 II 3 7: Preußen Münster 3 4: VfRAalen 3 2: ChemnitzerFC 3 2: HansaRostock 3 6: SG Großaspach 3 4: Erzgebirge Aue 3 2: StuttgarterKickers 3 3: K.Würzburg(N) 3 1: SV Wehen 3 1: VfBStuttgartII 3 5: Werder BremenII 3 2: VfLOsnabrück 3 1: Fortuna Köln (N) 3 4: Rot-Weiß Erfurt 3 2: Hallescher FC 3 1: 6 0 Die Unentschiedenen Hannover96schafft im erstenspiel nur ein Remis bei Aufsteiger Darmstadt /Witz-Elfer vonerdinc Geht doch: Trotz des2:2-unentschieden gegendarmstadt gibtesbei HannoverGewinner und Verlierer. Von DIRK TIETEnBERG Hannover. 0:1 lag 96 zurück, nach schwachen45minuten gegen einen Aufsteiger und nach einem verschlafenen Moment vor dem Gegentor. Da muss ein Trainer handeln, das Team wecken. Weil imkleinen Stadion am Böllenfalltor kaum ein Ton geheim bleibt, hören wir mal rein in die Kabinenpredigt von MichaelFrontzeck. VonAnfang an, rief er den Spielern zu, von Anfang an mitklaremkopfund klarem Ziel. Frontzecks Kopf- und Zielrede half, immerhin ein 2:2 in Darmstadtzuholen. Felix bleibt drinnen, Charlie kommt rein, sagte er in der Kabine. Charlie Benschop kam für Felix Klaus und brauchte nur 168 Sekunden für das erste 96-Tor dieser Saison. Benschop war Frontzecks Glücksjoker: Ich habe vor ein paar Tagen mit ihm gesprochen. Weil Benschop Experte ist nach drei Toren in Darmstadt in der vergangenen Saison. Da dachte ich, dass ist vielleicht eine gute Idee, sagtefrontzeck. Aber 96 hatteauchzweiantihelden dabei. Zum einen Miiko Albornoz, der sich beim 0:1 durch Marcel Heller verladen ließ (31.). Ein Konter nach einer Wolfsburg. In der Abwehranfällig, im Angriff äußerst effektiv: Pokalsieger und Vize-Meister VfL Wolfsburg hat nur teilweise an die starke Vorsaison anknüpfenkönnen, ist aber dennoch mit einem 2:1-Sieg in die neue Spielzeitgestartet. Es warein schweresspiel.wir sindschwerreingekommen und haben zwei Tore gemacht. Aber locken waren wir nicht, sagte Geschäftsführer KlausAllofs. Das Team von Trainer Dieter Heckinggewanngegen Eintracht Frankfurt mit einiger Mühe und feierte nach dem Supercup-Triumph und dem Erstrundensieg im DFB-Pokal auch in der Liga ein Erfolgserlebnis. Ivan Perisic (13.) und Bas Dost (17.) sorgten dafür, dass auch die beeindruckende Heimserie der Wölfe anhält:seitnunmehr23ligaspielen undüber17monaten ist der VfL in der heimischen Arena unbesiegt. 96-Ecke, Albornoz war die einzige, aber auch schlechteste Absicherung gewesen. Das hatten wir schon klar angesprochen, erklärte Frontzeck. Albornoz machte die dichte Atmosphäre am Böllenfalltor zu schaffen. Der Copa-America- Meister ließ einen langen Ball vom langen Dominik Stroh-Engelzuweitmit der Brustabtropfen, Darmstadt-Turbo Heller war wieder schneller, funkte dazwischen und traf zum 2:1 (54.). Mevlüt Erdinc, Vorbereiter zum 1:1, holtekurz danach einen Elferraus. Erdincnahmden Ball, Für die Eintracht traf Stefan Reinartz (19.). Für Armin Veh endete das Comeback als Eintracht-Coach auf der Bundesligabühne nach 463 Tagen ohne Punkte. Bereits von 2011 bis 2014 hatte erdie Hessen trainiert und war nach einem missglückten wollte sich freischießen nach der Kritik der letztenwochen. Stattdessen kam eine Art Rückgabe heraus, für die sich Torwart Christian Mathenia nur auf den Boden legen musste (59.). Er stand auf der Liste. Wenn er sich den Ball packt, ist es okay, sagte Frontzeck. Auch 96-Torwart Ron-Robert Zieler wollte Erdinc dafür nicht den Kopf abreißen.aber das Selbstbewusstsein des Stürmers nach seiner Torvorlage für Benschop verflog nach dem Schlapp- Schuss schonwieder. Erdinc war an beiden Toren Voll daneben: Mevlüt Erdinc (links) nach seinem verschossenen Elfmeter mit Jerome Gondorf. Trainer Frontzeck gefällt das nicht. dpa, afp Engagement beim VfBStuttgart zur Eintracht zurückgekehrt hatte erfür ein halbes Jahr auch in Wolfsburg gearbeitet. Heckingmusste zum Bundesligastart auf Stammtorhüter Diego Benaglio (Rückenprobleme), Weltmeister André Schürrle Blasse Vorstellung: Kevin De Bruyne (rechts) gegen Frankfurts Hasebe.dpa beteiligt, sagte der 96-Trainer schützend. Den Freistoß von Edgar Prib vor dem Eigentor von Aytac Sulu holte Erdinc heraus (62.). Leistungsmäßig hat Mev das ordentlich gemacht, fand Frontzeck. 96-Chef MartinKind hätte Erdinc eintor gegönnt. Ein Sieg in Darmstadtwar durchden Elferund mehrerenchancen möglich, aberbeide Mannschaften hätten gewinnen können, wusste Kind. Zwischen Gewinnern (Benschop) und Verlierern (Albornoz, Erdinc) bewegt sich das Gefühl nach dem 96-Auftakt. Frontzeck bat erneut um Geduld: Das wird die nächsten Wochen so weitergehen, einauf und Ab. Nur die indivuellen Fehler, sagte er, die müssen wir abstellen, mitleverkusenkommt jetzt ein Gegner, der dasaus- nutzt. Mitte Oktober gehts in der zweiten DFB-Pokalrunde schon wieder ans Böllenfalltor. Frontzeck wolltesichüber daslos nicht beschweren, der Unterschiedbesteht darin, dass es einensieger gebenmuss. Bis dahin sollte 96aber für ein drohendes Elfmeterschießen üben. Drei der vergangenen fünf Elfer hat 96 jetzt verballert. Und was wird jetzt aus De Bruyne? Nach einer furiosenanfangsphase schlägtwolfsburgeintracht Frankfurtmit2:1/BossAllofserwartetAngebotfür seinenstar info Reaktionen 96-Chef Martin Kind: Der Spielverlauf war schwierig, wie wir es erwartet haben. Es freut mich, dassbenschopein Torgemachthat. 96-Trainer Michael Frontzeck: Mir hat gefallen,wie meinemannschaft reagiert hat und drin geblieben ist. Ich bin begeistert von dem Stadion. alles in ordnung, der Platz war gut.alle anderen Mannschaften können sich freuen, aber ich kann nur sagen: Es wird nicht so einfach, hier Fußball zu spielen. Darmstadt-Trainer Dirk Schuster: Ein hochinteressantes Spiel, sehr intensiv.die wichtigsten Erkenntnisse sind, dasswir ein Spiel auf augenhöhe abliefern konnten und leistungsmäßig in der Ligaangekommensind. Oliver Sorg: Das 2:2 ist in ordnung bei diesergeilen atmosphäre. Es gibt schlimmere Bundesligastarts. Wir haben noch Luft nach oben. afp (Oberschenkelprobleme) und Luiz Gustavo (Trainingsrückstand) verzichten. Vor29126 Zuschauern gehörte die Anfangsphase eindeutigden Gästen. Gleich mehrmals kamen die Frankfurter gefährlich vor dastor vonkoencasteels. Der vermeintliche Führungstreffer vonharis Seferovic (2.) wurde aber zurecht wegen Abseits nicht anerkannt, anschließendretteten die Wolfsburger Verteidiger zweimal in letzter Sekunde. Gegen die früh pressenden und schnell konternden Gäste zeigte sich die VfL-Abwehr anfällig. Doch dann schlugen die Wolfsburger gnadenlos zu. Nach dem erstengelungenenangrifferzielte zunächst Ivan Perisic auf Vorlage von Neuzugang Max Kruse das 1:0 (13.), dann erhöhte Bas Dost nur wenige Minuten später aus kurzer Distanz auf 2:0 (17.). Alles sah zumindest vom Ergebnis her nach einer klaren Angelegenheitaus.Allerdings nicht lange. Die Hessen behielten ihren mutigenspielstil beiund belohntensich: Neuzugang Stefan Reinartz köpfte in der unterhaltsamen Partie zum Anschlusstreffer ein (19.). Blass blieb zunächst aber der Wolfsburger Mittelfeldstar Kevin De Bruyne. Die Wechselgerüchte um den Belgier halten an. Allofs bezog Stellung zu einem neuen Angebot: Es kann durchaus sein, dass es in den nächsten Tagen noch ein Angebot geben wird. Aber es bleibt dabei, dass wir ihn nicht abgeben wollen. Wollen, nicht werden. Im weiteren Spielverlauf dominiertendie Gastgebernun die Begegnung, ohne sich jedoch größere Tormöglichkeiten zuerspielen. Die Frankfurter blieben durch Konter immer gefährlich, doch auch ihnen fehlte vor dem Tor die entscheidende Konsequenz.

12 12 Die Harke, Nienburger Zeitung Sport Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Deutsche Im AuslAnD Poldi trifft,schweini bei ManU nur Ersatz E TollerEinstand: Lukas Podolski scheint in der Türkei wieder zu alter Form zu finden: am erstenspieltag der Süper League erzielteerdirektseinen erstentrefferfür galatasaray Istanbul. DerWeltmeistertraf zum 2:2-Endstand gegensivasspor und rettetedamit seiner Mannschaft einen Punkt. Podolskispieltedie vollen90 Minutendurch. Deutschland suchtden Trainer-Star Zwei Newcomerführensicherfolgreich in der1.ligaein /Ein anderersetzt seinen Aufstiegbeim neuen Klub fort E Wieder ein Kurzauftritt: auch am zweiten Spieltag der englischen Premier League saß Bastian Schweinsteiger für ManchesterUnited vorerstnur auf der Bank. Erst eine halbe Stunde vorschlusswurde der Kapitän der nationalelfbeim 1:0-SiegManchesters über astonvilla eingewechselt.von den strengen englischen Medien bekam er jedoch gute Kritiken. Wartet auf eineneinsatz von Beginn an:schweinsteiger. E Tabellenführer: Werhätte das gedacht? Leicester City mit dem Ex-nationalspieler roberthuth istinder Premier League die Überraschungsmannschaft der noch jungen Saison. DankeinesTreffers des Ex-MainzersShinji okazaki gegenwestham United eroberte derklub am Sonnabend für einen Tagdie Tabellenspitze vor ManchesterUnited. E In der Kritik: Marc-andré terstegenmussnach der 0:4-niederlage seines FCBarcelona im spanischen Supercup gegenathletic BilbaoKritik vonden spanischen Medien einstecken. Derehemalige gladbacher patztebeim 0:1, sein möglicherstammplatz im Barca-Tor ist in gefahr: Der Konkurrent Claudio Bravodürfte sichdie hände reiben,vermutet die Zeitung El Mundo. In der Kritik: Marc-André terstegen. dpa (2) AndréBreitenreiter vomfcschalke04(l.),darmstadtsdirk Schuster(M.) und IngolstadtsRalph Hasenhüttl. VonTim Lüddecke André Breitenreiter war mit Aufsteiger SC Paderborn in der vergangenensaisonder Trainer- Shootingstar der Liga. Damacht er jetzt auch beim FC Schalke04 weiter. Für Furore sorgen aber auch zwei völligenewcomer. E André Breitenreiter (Schalke 04): Ihren 90-minütigen Auftrag im Bremer Weserstadion hatten die Schalker Profis erfüllt: ein 3:0-Sieg gegen Werder, der perfekte Einstand für den neuen TrainerAndré Breitenreiter. Doch damit war es noch nicht getan. Unmittelbar nach Schlusspfiff hatte Breitenreiter noch ein weiteres Anliegen. Er beorderte die gesamte Schalker Mannschaft aufs Spielfeld, ließ einen Kreis bilden. Ein Griff in die Kreisliga-Trickkiste. So einfach soeffektiv. Das zeigt, dass wir eine Mannschaft sind, erklärte der neue Schalker Spielgestalter Johannes Geis. Genauso wie die Genesungswünsche per Foto aus der Kabine fürmatijanastasic, der sich im Spiel die Achillessehne gerissen hatte. Zeichen nach innen, fürdas Wir-Gefühl. Aber vor allem auch: nach außen. An die Fans, die Konkurrenz, die Liga. Dieses Schalke 04 ist ein anderes als das der vergangenen Saison unter dem kühlen Ex- Trainer Roberto Di Matteo mit der immer gleichen Miene zum bösen, teilsunterirdischenspiel. Ein Arbeiter,wie sie ihnsichim Ruhrgebiet wünschen? Nein, das war der Schweizer nicht. AndréBreitenreiteraberpasst in dieses Anforderungsprofil. Und: Er lässt Schalke trotzdem angstgegner1.fcköln hat alexander Zorniger denbundesliga-einstand auf der Trainerbank desvfb Stuttgart verdorben. Trotzklarer Feldvorteile undbester Chancenverlor der Beinahe-absteiger der Vorsaison am Sonntag zum Liga- Start mit 1:3(0:0) gegendie rheinländer und setztedamit vor59000 Zuschauern seine negativserie gegen den FC fort. Fürdie Entscheidungsorgte info ansehnlichen, offensiven Fußball spielen. Erst das 5:0 im DFB-Pokal gegen Duisburg, jetzt das 3:0 zum Bundesliga- Auftakt. Der Schalker 1:0-Ergebnisfußball? Passé. Breitenreiter steht für Spaßfußball. Und zurzeitauch: Ergebnisse. Missglückte Premiere für Zorniger ein Doppelschlag durchanthony Modeste,der in der 75.Minute einen vonschlussmann PrzemyslawTyton an ihm selbst verschuldeten Foulelfmeterverwandelte, undsimon Zoller (77.). Daniel Didavi konnte per Strafstoß nurverkürzen (79.)Den Schlusspunkt zum 1:3 setzteyuyaosako (90.+2). Ihren letzten heimsieggegen Köln hatten dieschwabenim September 1996gefeiert(4:0). E Ralph Hasenhüttl (FC Ingolstadt): Hey, hey Hasenhüttl, Hasenhüttl hey, hey hallte es durch die Mainzer Coface Arena.Nach dem 1:0-Sieg bei Mainz 05 war der österreichische Trainer des Aufsteigers neben Torschütze Lukas Hinterseer der gefeierte Mann. Und erst einmal beschwingt, ließ Ralph Hasenhüttl dann auch noch genau die richtigen Worte folgen: Das ist Wahnsinn, sensationell. Wirhaben mit dieser geilen Truppe Geschichtegeschrieben. Der erste Bundesligasieg in der Vereinsgeschichte. Da darf man, wie Hasenhüttl, auch mal vor Abpfiff auf den Rasen stürmen. Das war der FCI, wie ihn sich der Coach vorstellt. Nicht DarmstadtsMarcelHeller trifft zum 1:0. dpa imago, dpa wie bei dem Pokalaus gegen ViertligistSpVggUnterhaching. Hasenhüttl: Daswar dasmaximum von dem, was wir spielen können. Dass die Mannschaft alles millimetergenauumgesetzt hat, istbeeindruckend. E Dirk Schuster (Darmstadt 98): Dass Darmstadts Trainer Dirk Schuster seinen Doppeltorschützen Marcel Heller nach dem 2:2 gegen Hannover 96 nicht wegen seiner Tore lobte, verrät einiges über den Aufstiegscoachder Lilien. In der ersten Halbzeit lief Hannovers Edgar Prib alleine auf das Darmstädter Tor zu, doch Heller sprintete hinterher, klärte die Situation. Das war für mich die Szene des Spieltages, sagte Schuster. Sein Motto: Das Kollektiv zählt, sonst nichts. Da hat man gesehen, dass jeder fürden anderenbereitist,einen Fehler auszubügeln. Und man hat gesehen, dass der als eigentlich chancenlos eingestufte Sensations-Aufsteiger gar nicht sochancenlos ist. Dass wir ein Spiel auf Augenhöhe abliefern können, so Schuster. So ähnlich hörte sich das vor einem Jahr auch beim PaderbornerBreitenreiteran. FuSSball, 2. liga Paderborn Sandhausen 0:6 heidenheim Düsseldorf 1:0 FSVFrankfurt Karlsruhe 1:2 SC Freiburg Bochum 1:3 Braunschweig rbleipzig 0:2 U. Berlin Kaiserslautern 2:2 FC St.Pauli greutherfürth 3:2 Duisburg Bielefeld 2:2 nürnberg München Mo.20:15 1.VfLBochum 3 7: RB Leipzig 3 5: FC St.Pauli 3 5: SV Sandhausen* 313: SC Freiburg(A) 3 8: FC Heidenheim 3 4: Kaiserslautern 3 5: Greuther Fürth 3 5: A.Bielefeld (N) 3 2: Karlsruher SC 3 3: FC Nürnberg 2 6: SC Paderborn (A) 3 2: UnionBerlin 3 6: Fort. Düsseldorf 3 2: FSVFrankfurt 3 1: E. Braunschweig 3 1: MSVDuisburg 3 3: München 2 0: 2 0 Hamburg. Dramatischer hätte der zweite Saisonsieg des FC St. Pauli kaum verlaufen können. Die Mannschaft von Trainer Ewald Lienen gewann gestern vor Zuschauern gegen Greuther Fürth mit 3:2. Für die Hamburgertrafenzweimal Marc Rzatkowski(19., 74.) sowiemarcel Halstenberg (35.). Die Gäste kamen durch die Treffer von Sebastian Freis (42.) und Robert Zulj (79.) zweimal aufein Tor heran und hätten kurz vor Schluss durch den eingewechselten Domi Kumbelafastden Ausgleicherzielt. Kurz vor Anpfiff musste Lienen eine Hiobsbotschaft verarbeiten. Kapitän SörenGonther spürte ein Stechen inder Wade, sodass ausgerechnet in der schwach besetzten Innenverteidigung umbesetzt werden musste. So kam der 21-jährige Yannick Deichmann, eigentlich ein defensiver Mittelfeldspieler, zu seinem Profidebüt. Ich habe eine gewisse Anlaufzeit gebraucht. Es war einfach alles sehr kurzfristig, gab Deichmann zu. Nach zunächst schwachem Beginn leitete Daniel Buballa mit einem Ballgewinn im Mittelfeld den Führungstreffer durch Rzatkowski ein. Halstenberg erhöhte per Distanzschuss auf 2:0. Nach dem wegen Abseits nicht gegebenen Ausgleichstreffer von Zulj brachte Rzatkowski St. Pauli direkt im Gegenzug mit dem 3:1 auf die Siegerstraße. Das war die St.Pauli marschiert Hamburgerspringen trotzverletzungssorgenauf Platzdreider 2. Liga 3:2 im Heimspiel gegengreutherfürth Jubel am Millerntor: St.PaulischlägtFürth mit 3:2. dpa Schlüsselszene, meinte Lienen. Lediglich die verschärfte Personalnot in der Innenverteidigung drückt die Stimmung des Trainers: Es istnatürlichbitter, dass ausgerechnet in der Verteidigung, wo wir ohnehin einen Backup suchen, uns die Spieler wegbrechen. Während Lienen bei Gonther mit einem längeren Ausfall rechnet, hofft er auf die baldige Rückkehr von Lasse Sobiech, der mit einer Nasennebenhöhlenentzündung ausfiel. St.Pauli stehtnachdreispieltagen nun auf dem dritten Tabellenplatz. Kommenden Sonntag findet das Spitzenspiel bei dem Tabellenzweiten RB Leipzig statt. Halstenberg ist optimistisch: Wir haben Selbstvertrauen getankt und werden in Leipzig mit breiter Brust auftreten. NurRzatkowskimisst dem Saisonanfang nicht die größte Bedeutung bei: Wenn ich ehrlich bin, gucke ich nicht auf die Tabelle, es sind erst drei Spiele und jetzt geht es in Leipzig weiter.

13 Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Sport Die Harke, Nienburger Zeitung 13 In Kürze BasketBall Nowitzki missglückt Heim-Comeback DirkNowitzki Bremen. Dirk nowitzki unddie deutschen Basketballer haben knapp drei Wochen vordem EM-Start noch reichlich arbeit vorsich. Beim heim-comeback dessuperstarskassiertedie auswahl vonbundestrainer Chris Fleming am Sonntag in Bremen mit dem deutlichen 63:80 (27:39)die zweiteniederlage binnen drei Tagengegen Kroatien. nowitzki kambei seinem erstenauftritt vorheim-publikumnach 1449 Tagenauf siebenpunkte,sowenigewaren es im nationaltrikot zuletzt vor zwölf Jahren. Sechs Minuten vorendeder Partie setzteer sich schimpfend auf diebank. nba-toptalentdennis Schröder warmit 19 Punktendagegen besterdeutscher Werfer. leichtathletik Harting gibt seine Blutwertefrei Frankfurt. als reaktion auf die jüngstendopingenthüllungen in der Leichtathletik haben deutschespitzenathleten wie robert harting ihreblutwerte zur Veröffentlichung freigegeben. Wenn eindeutig ist, wie wirarbeiten, und das an unsereminnersten zu erkennen ist ist doch gar keine Frage,dass mandas irgendwie zeigen kann, sagteder Diskus-olympiasieger am Sonntagder ard- Sportschau.neben harting gabenauch 800-Meter-Läufer robin Schembera und geher andréhöhne ihrewertefrei. Sie stammen ausder Datenbank desweltverbandesiaaf, die zuvor derard zugespielt worden war Motorsport Bradl holt erste WM-Punkte Brünn. MotogP-Pilot Stefan Bradl hat im zweiten rennen fürsein neuesteamapriliadie erstenwm-punkte geholt. BeimgroßenPreis vontschechien in Brünn fuhrder 25 Jahre alte Zahlinger aufden 14. Platz undlandetenur knapp hinter seinem spanischen Teamkollegenalvaro Bautista (13.). DenSieg im zweiten rennen nachder Sommerpause sicherte sichjorge Lorenzo (Spanien/Yamaha) vorweltmeistermarcmarquez(spanien/honda)und Valentino rossi(yamaha) aus Italien. Das istmehr,als icherwartet habe, sagtebradl bei Eurosport. Dasmacht mich stolz. Hier hört derspaßauf! NationaltrainerOttoBecker über die EM-Chancen der deutschen Springreiter, LeaderLudger Beerbaum unddie Stärkeder Alten Von Uwe Köster Aachen. Halbzeit bei den Reit- EM in Aachen: Nach der Dressur-Equipe kommen jetzt als Höhepunkt die Springreiter. Zuletzt waren Erfolge jedoch rar. Bundestrainer Otto Becker, 56, einst selbst erfolgreicher Springreiter, sagt im Interview, warum das so ist und warum er in Aachen trotzdem voller Hoffnung ist. Herr Becker,bevor wir Sie am Telefonerwischt haben,war bei es bei Ihnen lange besetzt.hoffentlich kamenkeine schlechten Nachrichten? Nein, Gott sei Dank nicht. Aber wenn in diesen Tagenein Reiter anruft, zucke ichschon malkurz zusammen. Wir hatten schon einige Ausfälle in diesem Jahr, es reicht jetzt. Gibt es für eine EM einen schöneren Ortals Aachen? Nein. Aachen ist das weltbeste Turnier, etwas Besonderes, das ist Konsens im Reitsport. Was ist das Besondere? Zunächst die Größeder Anlage, die Stallungen, das Stadion, einzigartig. Dann das Publikum, einfach sensationell. Ich kenne es ja selbst alsreiter. Wenn man ins ausverkaufte Stadion reitet, herrscht absolute Gänsehaut- Atmosphäre. Vor allem aber steht der Sport immer im Vordergrund, obwohl sich das Turnier ständig weiterentwickelt und das VIP-Zelt jedes Jahr größer wird. Und bei allem Fortschritt bleibt der familiäre Charakter erhalten. Viele beteiligte Helfer und Personen in der Organisation sind schon seit Jahrzehnten dabei. Nach Aachen kommen ist immer wie nach Hausekommen. Ein Heimspiel kann Kräfte freisetzen,aberauch Druckerzeugen. Wieist dasbei IhrenReitern? Wirhaben eineerfahrene Truppe. Grundsätzlich ist es mit diesem tollen Publikum im Rücken ein Vorteil. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass man im Ausland mehr Ruhe hat und sich besser auf die Aufgabe konzentrieren kann. Nach Aachen kommen zur EM wahrscheinlich alle möglichen Freunde und Bekannte. Unddie könnten stören? Nein, überhauptnicht. Aberwir müssen aufpassen, dass wir uns nicht zu sehr vereinnahmen lassen. Wenn man nicht aufpasst, wird man von einem Termin zum anderen geschickt.die Gefahr sehe ich im eigenen Land. Da müssen wir auch mal nein sagen, damit wir uns wirklich auf den Moment konzentrieren können. DerMoment? Bei uns kommt es eben auf den Moment an. Wenn einer in der Dressur mal eine schlechte Übung reitet, kann er das mit anderen starken Übungen wieder wettmachen. Wenn bei uns die Stange unten liegt, ist das ein Fehler, der nicht wiedergutzumachen ist. Zuletzt liefesfür die deutschen Springreiter nichtganzsogut. Ludger Beerbaum hat jetzt öffentlich voneiner Bringschuld der deutschen Reiter gesprochen.hat er recht? Er hat nur das gesagt, was wir alle denken und was wir alle wollen. Wir hatten eine durchwachsene Saison. Wir waren oft gut, aber nicht gut genug, um zu gewinnen. Wir hoffen, dass wir in Aachen den Schalter umlegen können. Ich bin total optimistisch, dass der Knoten platzt und Setztauf SpringreiterLudger Beerbaum (großesbild): NationaltrainerOtto Becker (r.). afp,dpa wir eine Medaille gewinnen können. Welche Rolle spieltludger Beerbaum im Team? Er ist mit seiner Erfahrung sehr wichtig. Er spürt, wann mal ein offenes Wort nötig ist. Er weiß, dass ich in der Öffentlichkeit nicht gerne Reiter kritisiere. Da hilft es mir ungemein, wenn er manche Dinge anspricht,die für das Team hilfreich sind. Da bin ichfroh, dass er an meiner Seite ist und für die gemeinsame Sache auch mal auf den Tisch haut. Wastrauen Sie ihm sportlich zu? Ich zähle Ludger zu den Mitfavoriten. Das Paar (Ludger Beerbaum und sein Pferd Chiara, Anmerkung der Redaktion) hat im Vergleich zum letzten Jahr noch mal einen Sprung gemacht, istnochkonstantergeworden. Deutschland warreitsportnation Nummer eins in der Welt,das istnicht mehr ganz so.sind die anderen besser geworden oder die Deutschen schlechter? Die anderen haben aufgeholt. Beim Springen gibt es sechs bis acht Nationen, die gewinnen können. Das macht es für uns schwierig, fürs Publikum aber unglaublichspannend. Im EM-Aufgebotstehen ausschließlich routinierte Reiter, die schon langedabei sind. Warum hatesder Nachwuchs so schwer? Ludger Beerbaum, Christian Ahlmann und Daniel Deußer hatten sich schon nach Mannheim qualifiziert. Beim letzten Quali-Turnier in Hickstead hatten mehrere Reiter die Chance aufs EM-Ticket. Meredith Michaels-Beerbaum war in Hickstead mit zwei Nullrunden überragend. Sie hat das letzte Ticket bekommen. Ich setze mich immer vehement für die Jugend ein, gebe ihnen viele Chancen. Aber bei einem Championat hört der Spaß auf, da sollen die Besten starten. Und wenn die Alten besser sind, starten halt die Alten. MitwelcherAusbeutein Aachen wärensie zufrieden? Klar ist esdas Ziel zu gewinnen. Am liebsten wäre mir,wenn wir sowohl imeinzel als auch in der Mannschaft auf dem Treppchen stehen. Erst Medaillen, dann Hochzeit EineFrage brachtekristina Bröring-Sprehe nachihrem Silber- Coup bei den Dressur-Europameisterschafteninaachen ein wenig in die Bredouille.Ist die EM in aachen oder ihrekirchliche hochzeit mit ihrem Mann Christian Bröringam kommendensonnabendwichtiger? Das istgemein, sagtedie 28-Jährige aus Dinklagemit einem Lächeln. Dieser Terminhier steht erst einmal imvordergrund. Ich freue mich aber wahnsinnig auf nächste Woche. Sportlich wie privat erlebt Bröring-Sprehe besonderewochen. Mit ihrem hengst Desperadosist sie zur deutschennummereins aufgestiegen. Ihr 2. Platz im grand Prix Special am Sonnabend hinter Doppel-olympiasiegerin Charlotte Dujardin aus großbritannien auf Valegrowiederholtesie am Sonntagimgrand Prix Special. Dabei verpasste sie gold,das erneut Dujardingewann, nur um 0,250 Prozentpunkte. Ich freuemich natürlich wahnsinnig über Silber, sagtedie 28-Jährige,die die Bilanz der Dressur-Equipe schönte, und lobteihr Pferd: Desperados hat alles gegeben. Ich bin stolzauf ihn. Jetzt kann auchdie hochzeit kommen. Käpt n Huch! Marco Huckfordert trotzig einen Rückkampf, dabei hatte ihn Krzysztof Glowacki gerade erst ins Krankenhaus befördert Newark. Klinikbettstatt siebter Box-Himmel: Mit einermacht- demonstration wollte Cruisergewichtler Marco Huck zueinemhöhenflugauf demlukra- tivenus-markt ansetzen, doch am Ende standeneine schwere Niederlage durch technischen K.o., der Verlust deswm-gür- tels und die Untersuchung in der Universitätsklinik in Newark/New Jersey. Ringrichter David Fields hatte denspekta- kulären WM-Kampf der WBO in der elften Runde abgebrochen, alshuckschwergetroffen von einem Schlaghagel des polnischen Herausforderers Krzysztof Glowacki wie ein Häufchen Elend in den Seilen hing. Nachdem Huck etwas Abstand gewonnen hatte und die Treffer nicht mehr ganz so schmerzten, sagte er der Bild am Sonntag etwas trotzig: Ich will schnell einen Rückkampf. Nach der Vorstellung im PrudentialCenter vonnewark steht Käpt n Huck, aus dem über Nacht mit einem Mal Käpt n Huch geworden ist, jedoch vor einer ungewissen Zukunft, auch ein Aufstieg ins Schwergewicht hatsokaumsinn. In dem spektakulären Duell fehlte Titelverteidiger Huck die Sicherheit. Daran änderte auch ein Niederschlag, den er seinem Widerpart in der sechstenrun- de beibrachte, nichts. Im Gegenteil. InRunde elf kassierte der gebürtige Serbe selbst eine gewaltige Rechte des Polen, nach der er sich plötzlich amboden wiederfand.huckkam zwar wieder hoch,konntesichgegen den darauffolgenden Schlaghagel vonglowackiabernicht mehr wehren, stürzte indie Seile und dann erneut aufdenboden. Das tutunheimlichweh. Da wieder rauszukommen, wird ganz, ganz schwer, sagte sein Ex-Trainer Ulli Wegner, der den Fight als Ko-Kommentator bei Sky live miterlebte und mit seinemfrüherenschützlinglitt. In jungen Jahren sei Huck Ähnliches auch schonmal passiert. Zehn Jahre hatte sich Wegner in der Zusammenarbeit mit Huck darum bemüht, aus dem Hängtinden Seilen: Huck: (r.) nach einem Schlag vonglowacki. afp einst nur schlagstarken Fighter einen Weltklasseboxer zu machen. Das war dem Kultcoach mitvielgeduldund akribischer Arbeit letztlich auch geglückt. Huck wurdezum Chef in seiner Klasse,13-malverteidigteerseinen Titel erfolgreich. Nummer 14 hätte den alleinigen Rekord für das Cruisergewicht bedeutet. Er sei eine Zertrümmerungsmaschine und wolle mit seinem Gegner den Ringboden aufwischen, hatte Huck vor dem Kampf vollmundig getönt. Wunsch und Wirklichkeit lagen fürihn an diesem Abendjedoch meilenweit auseinander.

14 14 Die Harke, Nienburger Zeitung Anzeigen Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Stellenangebote Suche Heimwerker in Uchte für Maler- u.tapezierarbeiten, % (01 52) Suche für unser Tankstellen-Team in Meinkingsburg flexible Kassiererin auf Steuerkarte, für die Frühschicht Uhr. Mo. Fr. variabel, evtl. Sa. +So. Tel. (01 72) Suche mögl. zeitnah examinierte Betreuungspflegekraft für 68 jähr. Dame im eig. Haus in Nbg., sep. Whg. vorh. %( ) Tiermarkt Kleine Münsterländer Welpen Weiteres bei Anruf % (01 75) Dackelwelpen zu sofort abzugeben, % (01 51) Entlaufen/Zugelaufen Wer hat weiss-scharze Katze gesehen? Entlaufen am Mittwoch im Raum Pennigsehl/ Liebenauer Heide. % ( ) von 7-22Uhr Das TV-Programm für Die ganze Woche: Deutschlands größtes TV-magazin FREITAGS GRATIS Die Sterne flüstern Löwe Wenn Sie sich vormittags nicht verausgaben, dürfte der Tag erfolgreich verlaufen. Abends könnte viel Spaß mit Freunden auf Sie warten. Jungfrau Zu viel Kopfkino macht müde und unsachlich. Vor allem sollten Sie darauf achten, sich nicht in irgendwelche Vorhaltungen zu verbeißen. Waage Vertrauen, das man in Sie setzt, werden Sie bestimmt nicht enttäuschen. Dieser Tag bringt schöne Stunden und Sie sollten sie genießen. Skorpion Gelegentliche Reibereien sind situationsbedingt und harmlos. Sie wirken ein wenig verkrampft, lassen Sie alles etwas lockerer angehen. Schütze Sie können richtig ehrgeizig sein, wenn es um Ihre Wünsche geht. Gedrosseltes Tempo wird Sie jedoch auch zum Ziel Ihrer Träume führen. Steinbock Mit Ihrem feinfühligen Gespür für gestalterische Dinge werden Sie jetzt vermutlich Großes leisten. Ihre Position festigt sich spürbar. Wassermann Sie neigen momentan zu radikalen Veränderungen. Überstürzen Sie nichts, auch wenn die Ungeduld Sie anheizt; bleiben Sie auf dem Boden. Fische Störungen im zwischenmenschlichen Bereich können jetzt nur durch verständnisvolles Verhalten und etwas Zurückhaltung bewältigt werden. Widder Gehen Sie mit Informationen, die man Ihnen zuträgt, vorsichtig um. Verschwiegenheit ist die Basis so mancher guten Geschäftsbeziehung. Stier Fassen Sie keine einsame Entscheidung, die Sie irgendwann wieder bereuen könnten. Zeigen Sie, dass Ihnen an Gemeinsamkeit gelegen ist. Zwillinge Spielen Sie Ihre Kreativität aus und bereiten Sie einem Menschen, der Ihnen am Herzen liegt, eine Überraschung. Vielleicht ein Dinner? Krebs Heute reagieren Sie sehr sensibel. Versuchen Sie, sich Kritik nicht so sehr zu Herzen zu nehmen, sondern nur auf die Fakten zu achten R_ Fortsetzung Bot sich nicht eher an, postwendend einen Bodyguardherzuschaffen? Oder besser eine ganze Armee? Er lächelte beider Vorstellung, wie viele zufriedene KAI-Kundinnen bereit wären, um ihn herum einen lebenden Schild zu bilden. Erneut griff ernach der Waffe, betrachtete sie, wie sie da zusammen mit seiner Hand durchaus eine Symbiose bildete. Die Waffe war jaauf dieauslösende Hand genausoangewiesen wieumge- kehrt die Hand auf das zu bedienende Gerät. Ohne die Pistole hätte sichdie Hand zur Faustballen müssen, um eine gewolltebedrohung darzustellen. Aber das Ballen allein nützte wenig, während hingegen das Abdrücken bereitssinn undzweck dersymbioseingang setzte. Eine Faust war auf sich gestellt, ein Schußfingernicht. Sollte darin seine Zukunft bestehen? Bewaffnet oder von Dritten beschützt sein Leben fortzusetzen und seine G7- Formel, sein Angstbüchlein, vor den dunklen Mächten der Schönheitsindustrie zu bewahren? Oder war esbesser, an die Öffentlichkeit zugehen? Zu klagen? Fragte sich, obsie einen retten konnte, dieöffentlichkeit. WasAuden aber vor allem zu denken gab, war der mehrfache Hinweis, wie gut es sei, daß erkeine Kinder habe, dank derer man Druck auf ihn hätte ausüben können. Das stimmte! Wie fatal darum, wären seine Beziehung zu Frau Dr.Senft undderen Schwangerschaft bekannt geworden, erst recht vor dem Hintergrund einer möglichen Begünstigung dieser Schwangerschaft durch G7. Er hätte dann weniger sich selbst als Frau Dr. Senft beschützenmüssen. Wobeianzu- nehmen war,daß Lana sich weigern und Dergroße Fortsetzungsroman in Ihrer Tageszeitung derartige Befürchtungen als paranoid abtun würde. Oder noch schlimmer: daß sie meinte, er hätte sich das alles nur ausgedacht, um sie dazu zu bringen, sich wieder mit ihm zu beschäftigen. Die Gedanken schwirrten in seinem Kopf herum. Ein verrückt gewordenes Bienenvolk. Auden sagte sich: Und wenn ich das nurträume? Aber die Frage war viel eher, ob der Mann,dessen Pistole Auden Chen noch immer in der Hand hielt, soeben dabei war, sich eine Ersatzwaffe zu besorgen, und sodann einen weiteren Versuch unternehmen würde, doch noch seinen Auftrag zu erfüllen. So gesehen, drängte sich auf, als erstes einmal das Zimmer und den Ort zu verlassen. Auden packte eilig seine Sachen und zog sich an. Wobei er sich das Angstbüchlein diesmal hintenindie Hose klemmte, dort, wo üblicherweise die Pistolen unterkamen (zumindest, wenn man Kriminalfilme als Quelle nahm). Die Waffe hingegen fügte erin die spezialgefertigteinnentasche seines Jacketts. Buch und Waffe hatten den Platzgetauscht. Auden verließ das Zimmer, verließ ungesehendas Hotel, stieg umdreiuhr morgens inein Taxi und ließ sichzum Flughafen bringen. Dort angekommen, änderteerjedoch seinenplan und wies denfahrer an, ihnzur Bahnstation East Perth zufahren. Ihm war die Idee gekommen,den Indian Pacific zu nehmen, um nach Adelaide zu reisen underst von dort denkontinent zuverlassen. Den Zug nach Adelaidealso. Eine umständliche Art, die über vierzig Stunden in Anspruch nahm und eigentlich allein Spielregeln: Nur die Zahlen 1 bis 9 verwenden In jeder Reihe und Spalte darf jede Zahl nur einmal vorkommen In jedem 3x3-Feld darf jede Zahl nur einmal vorkommen In jedes Feld darf nur eine Zahl eingetragen werden. Viel Spaß beim Lösen Die Lösung des vorigen Sudokus.L_790 DerAllesforscher dt. TV- Moderator (Jörg) lat.: inwendig, innen Abk.: loco sigilli Radaufhängevorrichtung Zeichen für Wattstunde Wertpapiere Oder- Zufluss bei Küstrin Filmpreis in d. USA Schafrasse von Heinrich Steinfest altes Holzraummaß starr blicken Badeort auf Usedom Musikzeichen gummiartiger Kunststoff sich wälzen (Jägersprache) Münze in vielen Ländern ital. Artikel veraltet: Türke eine der Nordfriesischen Inseln röm. Frühlingsgöttin Backwerk hässlich, dissonant Faserpflanze afrikanisches Furnierholz Psyche dt. Sängerin (Katja) Hinterhalt Abk.: Nation. Olymp. Komitee alkohol. Getränk zum Tee Art der Internetverbindung (engl. Abk.) von Touristen genutzt wurde, die den Verlust an Zeit als schöne Erfahrung verbuchten. Doch genau diese Umständlichkeit erschien Auden alsder sicherere Weg. Was ja für die meisten Dinge im Leben galt. Auden nutztedie langefahrt,umeinige weitreichende Entscheidungen zutreffen. Er beschloß zu verschwinden. Er beschloß,quasi ausdem Standheraus seine bisherige Existenz abzuschütteln und an anderem Ort und in gänzlich anderer Bestimmung ein neues Leben zu beginnen. Nur auf diese Weise würde er sich unddie anderen, vor allem Lana und das Kind, schützen können. Undwohlauchseine Eltern,die ja noch immer in denstaaten lebten. Nur so würde er unangreifbarwerden. Denn um jemanden zu erpressen, mußte er doch erreichbar sein, oder? Auch die bösesten Briefe benötigten einen Adressaten. Er wollteunsichtbarwerden. Unsichtbar für die, die offensichtlich bereit waren, noch so häßliche Wege zu beschreiten, um an das Rezept von G7 zu gelangen. Dazu war allerdings nötig, die Spuren in die Unsichtbarkeit sogering als möglich zuhalten. Weshalb essich verbot, jetzt seinen Anwalt anzurufen und sein Eingraviertes Bestimmung, Weisung Haushaltsplan Beweggrund Mittagsruhe in südl. Ländern Version eines PC-Programms Schiffseigner Steuer im Auto 3. u. 4. Fall von wir moderner Holzpantoffel Sportmannschaft (engl.) Sittenlehre Vornehmtuer britischer Popstar (Sir... John) südwestdeutsch: Stechmücke kurz: Religionsunterricht römische Mondgöttin PC- Zeichensatz (Abk.) Stadt bei Düsseldorf Gebiet südlich der Sahara lat.: usw. Abk.: an der Unstrut Trinkgefäß Mietauto vermuten lästige - Flut (engl.) Abk.: nördliche Breite ital. Klosterbruder (Kw.) arab. AUFLÖSUNG DES Reittier LETZTEN RÄTSELS I A A N F O B R I E F A L B U M H ES O R I B R U C S T P P I K E F E C Q D I R F E T M A M E E N L H U M E E F E U R H E M A C K E R N P A T R A T F R A H P P S O E N N A S O R C K E E T F L U S UA M L A L U T P A A R B E N O L E M E O NI L M IR D E U M O N E V 4927 L H EI NE C D I R U A HR K T E N H N L A BE I N N B O A DD Vermögen auf Lana zu übertragen oder dergleichen. Solcherart hätte er Lana erst recht in Gefahr gebracht. Nein,sein Verschwinden mußtesogut wieansatzlos sein. In Adelaide würde er ein letztes Mal Bargeld abheben, genug, um sich gefälschte Papiere zu besorgen und die Kosten der Reise zu bestreiten, die ihn an einen neuen Ort bringen würde.danach wollte er seine Kreditkarten zerschnipseln. EineArt vonsuizid. Doch welcher Ort sollte es sein, an den er gehenwollte? Fortsetzungfolgt Aus DerAllesforscher vonheinrichsteinfest. 398 Seiten, 19,99 Euro by PiperVerlag, München/Zürich Die Harke Herausgeber und Verleger: Christian Rumpeltin Chefredaktion: Martina Thielking-Rumpeltin Stellvertreter: Holger Lachnit Lokales:Manon Garms [mg],rebecca Göllner[reg],ArneHildebrandt [ah],sabine Lüers-Grulke [sg], Holger Lachnit [la], Stefan Reckleben [re], Sebastian Stüben [sst], Martina Thielking-Rumpeltin [tr], alle Nienburg. Südkreis: Annika Büsching [ann] (Telefon [05761] ), Heidi Reckleben-Meyer [hm] (Telefon [ ] ) Sport: Stefan Schwiersch (verantwortlich) [fan], Matthias Brosch [bro]. Die Harke erscheint in Zusammenarbeit mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Leitung: Matthias Koch. Mitglied der Chefredaktion: Harald John; News Desk, Politik: Jörg Kallmeyer; Reportage: Susanne Iden; Wirtschaft: Stefan Winter, Service: Dany Schrader; Medien: Imre Grimm; Produktion/ Design: Carina Peitsch, Michael Pohl; Koordination: Stefanie Gollasch; Büro Berlin: Dieter Wonka; Büro Washington: Stefan Koch. Nachrichtenagenturen: dpa, afp,rtr,sid, epd. Vertrieb: Marion König Druck: J.C.C.Bruns Druckwelt, Minden Verlag, Redaktion: J. Hoffmann GmbH & Co. KG, An der Stadtgrenze 2, Nienburg, Postfach 1360, Nienburg, Telefon (05021) 966-0,Telefax Zentrale (05021) , Telefax Anzeigen (05021) Annahmestellen:Nienburg:(05021) Stolzenau, Telefon(05761) Internet-Adresse: Erscheinungsweise: werktäglich morgens. Monatlicher Bezugspreis bei Lieferung durch Zusteller oder Postbezug: 31, Euro (einschließlich 7% MwSt. = 2,03 Euro). Abbestellungen schriftlich beim Verlag bis zum 20. des Vormonats. Im Falle höherer Gewalt und bei Störungen des Arbeitsfriedens kein Anspruch auf Entschädigung oder Rückzahlung der Abonnementsgebühren bzw. keine Garantie für die Lieferung der Zeitung. Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte,Bilder und Bücher wird keine Gewähr übernommen. Rücksendung nur,wennrückporto beigelegt ist. Die Zeitung ist inall ihren Teilen urheberrechtlich geschützt. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch den Verlag darf diese Zeitung oder alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen weder vervielfältigt noch verbreitet werden. Dies gilt ebenso für die Aufnahme in elektronische Datenbanksysteme und die Vervielfältigung auf CD-Rom. AmtlichesBekanntmachungsblattdes Landkreises Nienburg/Weser. Regelmäßig erscheinendeverlagsbeilagen, jeweils wöchentlich mit RTV. GültigeAnzeigenpreisliste: Nr. 55vom1. Oktober 2014 ErfüllungsortundGerichtsstand für beideteile Nienburg.

15 Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Lokales Die Harke, Nienburger Zeitung Ein Kind bilden, ist die erlesenste Aufgabe, die nur irgend jemand haben kann. Peter Hille RÜCKBLENDE Am 17.August 1975: Zum Stadtgeburtstag soll die konjunkturgerechte Innenbaustelle Rathaus Nienburg abgeräumt und die Arbeiten beendet sein. Inzwischen wurden die Rückwand des Zuhörerraums im Sitzungssaal herausgenommen, eine Wandbemalung aus dem vorigen Jahrhundert entdeckt und die Balustrade entfernt, denn künftig sollen die Zuhörer nur durch eine Kordel vom Parlament getrennt sein. Öko-Problem: Hundekottüten VON SEBASTIAN STÜBEN Als ich gestern Morgen mit meinem Sohn Enno vom Bäcker nach Hause geradelt bin, haben wir einen Hundehalter überholt, der gerade dabei war, die Hinterlassenschaften seines Vierbeiners mithilfe einer kleinen Plastiktüte vom Gehweg aufzuheben. Gut so oder doch nicht? Ein Hamburger Student macht jetzt auf seiner Internetseite poopmap.de darauf aufmerksam, dass diese Beutelchen eine erhebliche Umweltbelastung darstellen. Hundehalter entsorgen sie oft illegalerweise in die Natur, weil sie auf längeren Spaziergängen nicht wissen, wohin damit. Auf der Internetseite zeigt der Hamburger Student bereits über 5000 gesammelte Fotos von Beuteln, die nicht den Weg in den Abfalleimer gefunden haben. Nach Angaben des Studenten werden jährlich rund Hundekotbeutel von deutschen Kommunen ausgegeben. 97 Prozent bestehen aus Plastik. Nach Aussage des Seitenbetreibers stellen sie somit über Hunderte von Jahren ein Umweltproblem dar. Hmmm, darüber muss ich jetzt erst einmal nachdenken. Sollen also Hundehalter die Haufen doch lieber liegen lassen? Sind ja schließlich biologisch abbaubar, nicht wahr? Nein, nein. Das kann auch keine Lösung sein. Ich denke, die Kommunen müssten einerseits den Haltern Tüten zur Verfügung stellen, die aus umweltverträglichem Material bestehen. Das muss doch möglich sein. Und dann bitte ab damit in den Mülleimer. KONTAKT! Redaktion ( ) Monatlicher Flohmarkt mit vielen Privaten Anbieter kommen nicht nur aus Nienburg VON SEBASTIAN STÜBEN Nienburg. Rund 40 Verkäufer hatten sich am Samstagmorgen auf der Nienburger Festwiese aufgebaut. Es war wieder einmal Trödelmarkt. Einmal im Monat veranstaltet Organisator Pierre Gantier den Basar für Hobbyverkäufer. Und darauf legt der Ex-Husumer und Neu-Nienburger wert. Es ist ein Flohmarkt für private Anbieter. Ich versuche, den Anteil an Profi- Händlern unter zehn Prozent zu halten, sagt Gantier. Und so gab es neben einem Anbieter für gebrauchte Werkzeuge und einem Kleidungsstand fast ausschließlich Hobby- Verkäufer. Naja, es gab noch einen Bratwurststand einer örtlichen Fleischerei und einen Wagen, der italienisches Eis verkauft hat. An allen übrigen Ständen fanden die Besucher aussortierte Sachen aus den Hausständen der Verkäufer: Geschirr, Gemälde, Bücher, CDs, Kleidung, Schuhe, Spielsachen, Deko-Artikel und Sportgeräte. Die Verkäufer zahlen fünf Euro pro laufenden Meter Verkaufsfläche, sagt Gantier: Für mich ist das Veranstalten der Märkte ein reines Hobby. Geld kann ich damit nicht machen. Neben dem Nienburger Markt organisiert Gantier den Flohmarkt in Mardorf am Steinhuder Meer, der am kommenden Samstag wieder stattfindet. Der Nienburger hatte sichtlich Spaß an seiner Veranstalter- Tätigkeit. Für jeden Verkäufer hatte er auch bei der jüngsten Ausgabe einen lustigen Spruch auf Lager, Besucher lockte ermit einem Witz nicht nur an seinen eigenen Stand. Ich bin gerade umgezogen, und so hat sich einiges angesammelt, das ich selber loswerden möchte, sagte Gantier. Doch statt zu verkaufen musste der Organisator reden, reden, reden. Schließlich kannte er viele Verkäufer und Kunden bereits von vergangenen Veranstaltungen. Was Verkäufer aus Martfeld, Suttorf, Neustadt und Rodewald vom Nienburger Flohmarkt auf der Festwiese halten, erzählen sie oben und in den Kästen auf der rechten Seite: Pierre Gantier aus Nienburg organisiert den Trödelmarkt. Stüben (5) Friederike Till (rechts) und ihre Mutter Susanne sind das erste Mal beim Nienburger Flohmarkt auf der Festwiese. Sie kommen aus Martfeld kurz hinter der Landkreisgrenze zu Diepholz. Mit ihrem Einrad hat Friederike gleich für Aufsehen Jolin (14, links) und Charlin (12) Handtke aus Suttorf bei Neustadt haben mit ihrer Mama Petra bereits ein paar Mal auf dem Flohmarkt in Mardorf gebrauchte Kinderkleidung, Spielzeug, Bücher und Taschen verkauft. Jetzt haben sie ihre Premiere auf der Festwiese in Nienburg absolviert. Es ist sehr nett hier, besonders der Betreiber, sagt Petra Handtke: Durch das schlecht vorausgesagte Wetter ist etwas wenig los, aber das geht in Ordnung. Ein paar Sachen sind die Handtkes doch losgeworden. sst Peter Warnecke aus der Nähe von Neustadt macht Besen. Er kommt ursprünglich aus dem Örtchen Schneeheide und hat Kehrgeräte aus Reisig sogar schon für den Vogelpark Walsrode hergestellt. Unter anderem verkauft er die selbst gemachten Teile heute auf Flohmärkten in der Region. Manchmal trete ich dann in einer traditionellen Zimmermannskluft auf, sagt Warnecke. In Nienburg nicht. Aber die Örtlichkeit hier finde ich für einen Flohmarkt richtig gut mit den super Parkmöglichkeiten. sst Nach Mardorf jetzt Nienburg Wenn es passt, sind sie dabei Ausschlafen und nette Gespräche gesorgt. Sie lobt die netten Gespräche und die schöne Atmosphäre in Nienburg und dass der Aufbaubeginn um 7 Uhr fast noch ein Ausschlafen ermöglicht. Allerdings hätten sich Friederike und ihre Mutter ein paar mehr Stände und Besucher erhofft. sst Macht Besen seit über 30 Jahren Alica Göbel aus Rodewald kommt mir ihrer Mutter Erika mehrmals im Jahr als Verkäuferin zum Nienburger Flohmarkt auf der Festwiese. Wenn es passt, kommen wir, sagt Erika Göbel: Es herrscht eine schöne, familiäre Atmosphäre hier, wir haben viel Spaß am Verkaufen. Auf den Tapeziertischen der Göbels liegt alles, was der Haushalt so abwirft. Darum, am Ende mit möglichst viel Geld nach Hause zu kommen, geht es Mutter und Tochter nicht. Wir kaufen uns selbst auch immer etwas, meistens Deko, sagt Erika Göbel. sst

16 16 Die Harke, Nienburger Zeitung Kultur Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Freiheit als Aufgabe Ausstellung Befreiung im Nienburger Rathaus eröffnet / Über 100 Arbeiten bis 7. September zu sehen VON SANDRA MUSCHOL Nienburg. Auf den ersten Blick mag der Olivenzweig, der sich Stück für Stück aus dem langsam dahinschmelzenden eisigen Gefängnis hervorkämpft, wenig gemeinsam haben mit den sich öffnenden schweren Toren des Konzentrationslagers Bergen- Belsen. Doch symbolisieren beide Motive dasselbe: die Befreiung aus Unterdrückung und Zwang, den Neubeginn und das (Weiter-)Leben. Der Olivenzweig und die Tore, es sind nur zwei von mehr als einhundert Gedanken zum Thema Befreiung, wie eine Ausstellung der Künstlerinnenvereinigung GE- DOK Niedersachsen-Hannover überschrieben ist, die am vergangenen Freitag im Nienburger Rathaus eröffnet wurde. Anlass für die Wanderausstellung ist die Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen vor 70 Jahren. Ihrer gedenkt die GEDOK, 1926 als Gemeinschaft Deutscher und Oesterreichischer Künstlerinnenvereine aller Kunstgattungen gegründet, in Kooperation mit dem Landesverband der Jüdischen Gemeinden in Niedersachsen, den GEDOK-Regionalgruppen Nord und in Niedersachsen lebenden jüdischen Künstlerinnen. Über 500 Kunstwerke von 69 Kunstschaffenden waren eingereicht worden, mehr als einhundert der Arbeiten wurden in die Ausstellung aufgenommen, die noch bis zum 7. September im Rathaus zu sehen ist. Und zwar bis unters Dach, erklärte am Freitagnachmittag Bürgermeister Henning Onkes gegenüber den rund 100 Gästen, darunter auch Mitglieder des Forums für Sinti und Roma sowie eine Besuchergruppe der Gedenkstätte Ahlem, die zur Vernissage gekommen waren. Das Rathaus sei ein geeigneter Ausstellungsort, da es auch ein Ort der Erinnerungskultur ist, sagte Onkes mit Hinblick etwa auf Initiativen des Arbeitskreises Gedenken. Er selbst erachte es für wichtig, so Onkes, auch 70 Jahre nach der Befreiung des KZ Bergen-Belsen an selbige zu erinnern und dabei einen würdevollen Umgang zu pflegen. Mit dem Schiller-Zitat Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit eröffnete Thomas Gatter Oben: Rosemarie Gaede aus Isernhagen beteiligt sich mit dem Triptychon Stufen einer Befreiung an der Wanderausstellung, die am Freitag von Heralde Schmitt-Ulms, Vorsitzender der GEDOK Niedersachsen-Hannover, Bürgermeister Henning Onkes und Thomas Gatter vom Arbeitskreis Gedenken (von links) eröffnet wurde. Unten links: Irina Shilina und Alexander Hochhalter machen Musik mit Hackbrett und Akkordeon. Unten rechts: Rund 100 Besucher sind zur Ausstellungseröffnung ins Nienburger Rathaus gekommen. Muschol vom Arbeitskreis Gedenken einen beachtlichen Diskurs über den Zusammenhang zwischen dem Kunstschaffen und der Befreiung aus ideologischen Fesseln. Ihrem Wesen nach, erklärte Gatter, werde die Kunst immer das Risiko der Freiheit eingehen. Gibt sie sich jedoch irgendwelchen Forderungen anheim, hört sie auf, Kunst zu sein. Viele KZ- Häftlinge hätten sich durch ihr eigenes Kunstschaffen selbst am Leben erhalten, zum Widerstand beigetragen und ein Zeugnis gegeben von den Umständen, in denen sie lebten. Die Befreiung des KZ Bergen-Belsen ist ein Anlass großer Freude, aber sie ist auch ein Anlass, dass wir uns der Freiheit als Aufgabe erinnern, immer wieder, mahnte Gatter. Auch die Kunst selbst sei häufig den Regeln eines patriarchalischen Marktes unterworfen und werde zum bloßen Produkt degradiert, monierte Gatter. Dem setzen die hier ausstellenden Künstlerinnen ihre Kreativität entgegen, sagte er. Eine Einführung in die Werke der insgesamt 49 kunstschaffenden Frauen gab Heralde Schmitt-Ulms, Vorsitzende der GEDOK Niedersachsen-Hannover. Diese haben ihre Arbeiten nicht ausschließlich in den Kontext des Holocaust gestellt, sondern thematisieren auch persönliche oder gesellschaftliche Zwänge der Jetztzeit. Das Ergebnis sind ganz unterschiedliche Zugänge und Sichtweisen auf das Thema Befreiung, künstlerisch umgesetzt in Form von Radierungen, textilen Arbeiten, Malereien, Fotografien und Raum- sowie Bodeninstallationen. Rund drei Monate lang mit ihrem ausdrucksstarken Triptychon Stufen einer Befreiung auseinandergesetzt hat sich Rosemarie Gaede (Isernhagen). Aus Asche, Kohle, Sand und Acrylfarben ist ein dreigeteiltes Stücke von Mozart, Brahms und Mussorgsky am Klavier PianistAlexanderYakovlev spielt in der Romantik in Bad Rehburg Bad Rehburg. Der Pianist Alexander Yakovlev spielt am kommenden Samstag, 22. August, ein Konzert in der Romantik in Bad Rehburg. Der Auftritt in der Reihe Alexander Yakovlev. privat Weltklassik am Klavier beginnt um 17 Uhr. Die Veranstalter schreiben: Ausgezeichnet mit 55 renommierten ersten Preisen verspricht sein Gastspiel in der Wandelhalle zu einem wahren Klangerlebnis zu werden. Unter anderem spielt Yakovlev Bilder einer Ausstellung von Gemälde entstanden, das die Befreiung aus dem KZ Bergen- Belsen als langen Weg statt als punktuelles Ereignis darstellt. Denn wenngleich am 15. April 1945 die Lautsprecherwagen verkündeten, You Are Free, und sich irgendwann die Tore öffneten, erklärt Rosemarie Gaede, hätten viele Menschen doch gar nicht gewusst, wohin mit sich, und auch der Weg der Wiedereingliederung in die Gesellschaft sei ein langer gewesen. Dennoch: Über all den Trümmern und den Ängsten steht hoffnungsfroh goldgelb leuchtend die Sonne steht der Neubeginn. Modest Mussorgsky. Dazu die Organisatoren: Dass man Bilder nicht nur anschauen kann, sondern auch anhören kann, beweist dieser einzigartige Zyklus. Neben dem Werk von Mussorgsky spielt der Künstler nach Aussage der Veranstalter klangvoll-funkelnde Meisterstücke von Mozartund Brahms. Zum Künstler schreibt seine Agentur: 2010 gewann er den Wettbewerb in der japanischen Stadt Takamatsu und machte eine Konzerttournee durch ganz Japan. Nach dieser Konzerttournee nannte ihn die Zeitschrift,Chopin einen der aussichtsreichsten Musiker seiner Generation. Seine zwei letzten Konzertsaisons führten Yakovlev in die USA (inklusive Debüt in Lincoln Center und Carnegie Hall), nach Deutschland, Italien, Korea, Rumänien, Spanien, Japan. Der Pianist trat mit solch erstklassigen Sinfonieorchestern wie dem Berlin Symphony Orchestra, Tokyo Metropolitan Orchestra und Cincinnati Symphony Orchestra auf. Auch erwähnenswert ist sein Debüt im Dezember 2014 mit dem Sinfonieorchester des Petersburger Marientheaters unter Leitung von Valery Gergiev. DH Das Konzert in der Wandelhalle der Romantik in Bad Rehburg an der Friedrich-Stolberg-Allee 4 (Beginn: 17 Uhr) kostet 20 Euro. Studenten zahlen 15 Euro, Jugendliche bis 18 Jahren kommen umsonst rein. Reservierungen können Interessierte unter Telefon (02 11) oder per an weltklassik.de vornehmen. Weitere Informationen erhalten potenzielle Besucher im Internet unter der Adresse Zwei Chöre singen im Kloster Gemeinsames Konzert Schinna. Die Veranstaltungsreihe Musik im Kloster Schinna geht in die nächste Runde. Am kommenden Samstag, 22. August, treten dort der Shantychor aus Nendorf und der Stolzenauer Frauenchor bei einem gemeinsamen Konzert auf. Los geht es um 17 Uhr in der Klosterkirche. Der Shantychor feiert in diesen Tagen sein 20-jähriges Bestehen und erfreut mit Seemannsliedern, Liedern von der See und echten Shanties, teilen die Organisatoren mit: Etwa 43 Sänger, mehrere Instrumentalisten und echte Fahrensleute bilden das Ensemble des Shantychors. Bei mehreren Liedern begleiten die etwa 18 Sängerinnen des Frauenchors Stolzenau den Shantychor. Das Repertoire ist breit gefächert: Klassik, Volkslieder, Evergreens vom italienischen Lobgesang,Alta Trinita Beata bis zum,likörchen fürs Frauenchörchen, heißt es seitens der Veranstalter. Und weiter: Das Zusammenspiel kommt nicht von ungefähr: Grund ist der gemeinsame Chorleiter. Dimitrie Czernow leitet sowohl den Frauenchor Stolzenau als auch den Shantychor Nendorf musikalisch. Frauenchorchefin Inge Sauter sagt: Es sind zwei verschiedene Welten: Dort nur Männer, hier nur Frauen. Zwei, drei Proben, dann wird bei der Generalprobe alles zusammengefügt. Der Förderverein des Klosters Schinna lädt zu diesem nach eigener Aussage abwechslungsreichen musikalischen Sommerabend ein. Für eine kleine Erfrischung zwischendurch ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. DH Serenaden vom Bläserchor Wunstorf Konzert im Webermuseum Steinhude. Der Wunstorfer Bläserchor spielt am kommenden Samstag, 22. August, ein Serenadenkonzert im Fischer- und Webermuseum in Steinhude. Los geht es um Uhr im überdachten Innenhof. Der Eintritt ist frei. Wie bereits in den vergangenen Jahren veranstaltet der Bläserkreis Wunstorfunter der Leitung von Gerd Gaubisch ein anspruchsvolles Serenadenkonzert unter dem Motto:,Vom Barock zum Rag Time, teilen die Veranstalter mit: Der von drei Seiten geschützte, überdachte Innenhof der Steinhuder Museen bietet dabei zwar Open-Air-Gefühl, gleichzeitig aber auch eine ausgesprochen gute Akustik. Der Hof ist bestuhlt. Auf dem Programm des Serenadenkonzerts stehen unter anderem eine Gagliarda, ein Tanz aus dem Barockzeitalter, von Melchior Franck, eine Konzertouvertüre nach dem Motiv des italienischen Liedes Santa Lucia sowie Der Jupiter aus der Tondichtung Die Planeten von Gustav Holst. Aus der Konzertsuite Karneval der Tiere von Camille Saint-Saëns wird Der Elefant zu hören sein, und aus der Oper Porgy and Bess von George Gershwin wird das berühmte Summertime erklingen. Zurzeit hat der Bläserkreis 16 aktive Mitglieder, die sich über Verstärkung freuen würden. DH

17 Lokales Montag, 17. August 2015 Nr. 190 Die Harke, Nienburger Zeitung 17 ZUR PERSON 25 Jahre bei Ardagh Heinfried Schmidt hat jetzt sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei Ardagh Glass in Nienburg gefeiert. Er trat 1990 zunächst als Mechaniker in der Abteilung Elektrotechnik ein und übernahm zwei Jahre später die Position eines Vorarbeiters. Zu seinen derzeitigen Aufgaben gehören unter anderem die organisatorische Führung bei Maschinenumbautätigkeiten sowie Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an Prüfmaschinen für die produzierten Glasbehältnisse. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung und Fachkompetenz genießt Heinfried Schmidt die Wertschätzung von Vorgesetzten und Kollegen gleichermaßen, teilt DH das Unternehmen mit. IN KÜRZE Stadtführungen und mehr Nienburg. Die MittelweserTouristik bietet von Mai bis September an jedem zweiten Samstag öffentliche Stadtrundgänge und an jedem vierten Samstag Themenführungen in Nienburg an. Am kommenden Samstag, 22. August, findet die Themenführung Entdecken was gesund macht statt. Interessierte sind nach Angaben der Veranstalter eingeladen, an der sachkundig geleiteten Führung teilzunehmen. Treffpunkt ist die Tourist-Information an der Langen Straße 18 (I-Säule) in der Nienburger Innenstadt. Die Kosten betragen für Erwachsene vier Euro, für Kinder zwei Euro. Am Samstag, 12. September, heißt es Von Bären (k)eine Spur. Alle Führungen beginnen um Uhr und dauern 1,5 Stunden. Des Weiteren findet eine öffentliche Führung mit dem Nachtwächter Stephan van Hausen am Samstag, 29. August, um Uhr statt. Die Kosten betragen für Erwachsene 6,50 und für Kinder 4,50 Euro. Um Anmeldung wird gebeten. Die Mittelweser-Touristik bietet weiterhin auf Anfrage Stadtführungen für Gruppen zum Wunschtermin an. Anmeldung und nähere Informationen über die Mittelweser-Touristik GmbH, Lange Straße 18, Nienburg, Telefon ( ) oder oder DH Proklamation des Langendammer Königshauses 2015 am Wochenende an der Spitze das neue Königspaar Annette Grubert und Hansi Vehrenkamp (Mitte). Muschol Hansi Vehrenkamp neuer Scheibenkönig Nach 37 Jahren erstmals bester Schütze / Scheibenschießen in Langendamm sehr gut besucht Langendamm. Sage und schrei- be 37 Jahre hat er gebraucht, seit gestern ziert die Königsscheibe erstmals auch seine Hauswand: Hansi Vehrenkamp ist Langendamms Scheibenkönig Am Wochenende feierte der Ort sein traditionelles Scheiben- schießen, das am Freitagabend mit dem Pellkartoffel- und Matjesessen eingeläutet wurde. Nachdem auf der anschließenden Schlager- und Oldieparty die Nacht durchtanzt worden war, stand am Samstag zunächst der Ausmarsch an, dem sich sie- Ausmarsch: Sprichwörtlich ganz Langendamm war am Samstag beim Ausmarsch auf den Beinen. ben Korporalschaften anschlossen. Es waren noch mehr Teilnehmer dabei als im letzten Jahr, resümierte Gudrun Ellermann, Pressewartin des Schützenvereins Langendamm, erfreut. Die zogen am frühen Abend bei ausgelassener Stimmung auf dem Festplatz ein, um, untermalt von lautstarken Schlachtrufen, das neue Königshaus zu proklamieren. Neues Königspaar sind Hansi Vehrenkamp und Annette Grubert, gefolgt von 1. Ritter Michael Rewald und 2. Ritter Dietmar Ottens; 1. Prinzessin wurde Christine Behm, 2. Prinzessin Lena Kiefer. Bei den Jugendlichen setzte sich Kevin Scholing vor 1. Ritter Jason Dean Dickens und 2. Prinzessin Shanice Mason durch. Insgesamt hatten sich rund 130 Personen am Ausschießen beteiligt. Ein Kinderkönig wurde angesichts der geringen Beteiligung von Mädchen und Jungen der entsprechenden Altersklasse in diesem Jahr nicht ermittelt, berichtete Gudrun El- Was lange währt...: Ortsbürgermeister Wilhelm Schlemermeyer (links) ernennt Hansi Vehrenkamp zum Scheibenkönig Vehrenkamp schießt seit 37 Jahren mit. lermann. Bereits 2016 aber dürfte es den Angaben der Pressewartin zufolge wieder einen Kinderkönig geben. Im Anschluss an die Proklamation des neuen Königshauses wurde der Festball mit der eigens aus den Niederlanden an- gereisten Partyband De Knollentrekkers begangen. Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen des neuen Königs: Nach dem Königsfrühstück am Morgen wurde die Königsscheibe am Vehrenkamp schen Haus angebracht endlich! sam

18 18 Die Harke, Nienburger Zeitung Lokales Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Rock, Pop und Reggae Mehr als 400 Besucher beim Benefiz-Konzert im Bürgerpark Orange Grove aus den Niederlanden begeistern mit ihrem Reggae-Rock-Mix. Duensing (5) NORDKREIS VON MICHAEL DUENSING Hoya. Es war ein tolles Debüt: Am Samstagabend fand das erste Open-Air-Benefizkonzert des Vereins Hafensänger & Puffmusiker im Hoyaer Bürgerpark statt. Mehr als 400 Gäste kamen in den Genuss unterschiedlichster Musikgenre. Der Vereinsvorsitzende Oliver Wolf begrüßte die Zuschauer und sagte: Ich hoffe, dass es ein schöner Abend wird. Er sollte recht behalten. Mitorganisator Marco Bröckel, Sänger und Bassist der Hoyaer Band Absence of Malice, kündigte die erste Gruppe an: JUST aus Hoya. Geboten wurden feinste Pop-Rock-Rhythmen. Hendrik Schumacher, Sänger und Gitarrist, bewies ausgesprochene Entertainer-Qualitäten, denn er verstand es vorzüglich, die Zuschauer zum Klatschen und Mitsingen zu animieren. Ein perfekter Auftritt. Nach und nach füllte sich der Bürgerpark mit immer mehr Besuchern. Pünktlich um Uhr betrat die Band Orange Grove die Bühne. Bereits zum zweiten Mal gastierten die Niederländer in Hoya im Oktober vergangenen Jahres fand im Kulturzentrum ein von Absence of Malice organisiertes Benefizkonzert statt, und Orange Grove begeisterten schon damals das Publikum mit ihrem Mix aus Reggae und Rock. Im letzten Drittels des Auftrittes bekamen die Herren weibliche Mehr als 400 Gäste sind zum Benefizkonzert in den Hoyaer Bürgerpark gekommen. Unterstützung von Sängerin Glannis Grace. Von der ersten Sekunde an wurde vor der Bühne getanzt. Die positive Ausstrahlung der Band und die Authentizität prägten im Besonderen diesen Auftritt. Schnell war klar: Die Niederländer hatten richtig Spaß, und so konnte der angekündigte Beginn der dritten Band nicht mehr eingehalten werden. Das Reggae und Rock nicht die einzigen Musikrichtungen auf der Set-List waren, bewiesen Orange Grove mit ihren Zugaben in Form von Covertiteln der bekannten Bands Limp Bizkit und Rage against the Machine. Die Umbaupause nutzten Oliver Wolf und Marco Bröckel, um die Gewinner der Verlosung zu ermitteln. Verlost wurden Vereins-T-Shirts und Tickets für ein Konzert des Musikers Daniel Wirtz. Gegen Uhr war es dann soweit: Die extra aus Großbritannien angereisten Musiker von Godsized betraten als Headliner die Bürgerpark-Bühne. Alle drei Bands traten ohne Honorar auf, sodass die Erlöse des Open-Airs dem guten Zweck zugute kommen und die fließen an die von der Lebenshilfe Syke betriebenen Weserschule in Hoya für den Kauf einer Rollstuhlschaukel. Fazit: Das Benefizkonzert der Hafensänger & Puffmusiker war ein absoluter Erfolg Wiederholung erwünscht. Die Band JUST aus Hoya eröffnet das Benefizkonzert. Oliver Wolf (rechts) und Marco Bröckel ermitteln die Gewinner der Ticket-Verlosung. Godsized aus Großbritannien spielen als der Headliner.

19 Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Lokales Die Harke, Nienburger Zeitung 19 SÜDKREIS RÜCKBLENDE Am 17.August 1975: Gott zur Ehr, dem Nächsten zu Wehr diesem Leitspruch sind auch die Freiwilligen Wehrmänner aus dem Steyerberger Ortsteil Düdinghausen seit nunmehr vier Jahrzehnten treu geblieben. Aus diesem Anlaß fanden hier neben dem Jubiläumsfest auch die Gemeinde-Wettkämpfe statt, die Sehnsens Wehrmänner vor Deblinghausen I und Wellie II für sich entscheiden konnten. Die überaus zahlreiche Beteiligung an den Wettkämpfen zeigte einmal mehr die Bereitschaft der Freiwilligen Wehren, ihre Arbeit durch stete Übungen perfektzu beherrschen. IN KÜRZE Nächste Sprechstunde für Uchter Bürger Uchte. Die nächste Bürgersprechstunde des Samtgemeindebürgermeisters Reinhard Schmale findet am Donnerstag, 20. August,von 16 bis 18 Uhr im Rathaus Uchte statt. Das hat die Verwaltung jetzt mitgeteilt. Einwohner haben die Möglichkeit, während der Bürgersprechstunde Anregungen, Fragen oder Kritik ohne vorherige Terminvereinbarung persönlich mit dem Samtgemeindebürgermeister zu besprechen. Vom Walking zum Jogging Stolzenau.Am Montag, 31. August, startet die AOK in Stolzenau das sechswöchige Seminar Vom Walking zum Jogging. Ideal für alle, die aktiv und wohldosiert Herz und Kreislauf an der frischen Luft stärken wollen. Kursleiterin Barbara Heuer führt die Teilnehmer behutsam über das Walken an das Joggen heran. Die Teilnehmer werden immer längere Strecken ohne große Anstrengungen durchgängig laufen können. Neben Ausdauerschulung werden Übungen für eine Kräftigung und Dehnung der Muskulatur vermittelt. Das Seminar findet jeweils montags von bis Uhr statt. Die Teilnehmer treffen sich im Bewegungsraum der AOK in Stolzenau, Am Sandbrink 4. Anmeldung mit der Kursnummer unter der Telefon (08 00) DH LockereStimmung beimkommersabend amsamstag. Neben Darlatenernwaren auchzahlreichegäste gekommen, umzumrunden Geburtstagzu gratulieren. Göllner (4) VON REBECCA GÖLLNER Darlaten. Der jüngste Ort im Landkreis Nienburg feierte am vergangenen Wochenende seinen 100. Geburtstag. Der Ort, der unter anderem Bekanntheit durch die Moorleiche Moora erlangte: Darlaten. Der Festausschuss hat viel Energie und Arbeit in die Vorbereitungen gesteckt, sagte am Samstagabend Marc Rickers, Vorsitzender des Ortsvereins Darlaten. Er sei stolz darauf, was die Dorfgemeinschaft wieder einmal auf die Beine gestellt habe. Das ist typisch für Darlaten, war immer wieder zu hören. Denn die Einwohner hielten zusammen und würden als Einheit funktionieren. Das sei im Jubiläumsjahr wieder einmal bestätigt worden. In seiner Rede blickte Rickers zurück in die Vergangenheit des Dorfes und berichtete über die teils sehr schwierige und hart erkämpfte Kultivierung der vom Moor geprägten Landschaft. Ebenfalls geprägt hätten Darlaten die beiden Weltkriege sowie das Torfwerk, das für viele Arbeitsplätze gesorgt habe. Aus Soldaten sind damals Siedler geworden, sagte Rickers. Die ersten Häuser und damit die Grundsteinlegung Darlatens seien 1914 gebaut worden. Nach Die Darlatener halten zusammen Bewohner undgäste feierten 100-jähriges Bestehen des Ortes DasKonzert- und BlasorchersterderSamtgemeindeUchte sorgte für diemusikalischeuntermalung. und nach sei dann schließlich der Ort entstanden, wie es ihn heute gäbe. Darlaten ist ein Dorf mit 340 Seelen, das uns allen ans Herz gewachsen ist und auf das wir stolz sind, erklärte Rickers: Dat sünd wi, da achternut de Moor. Das Vereinsleben des Dorfes hob Jürgen Sievers, Bürgermeister von Darlaten, noch einmal ganz besonders hervor. Das hat uns immer ausgezeichnet, sagte er. Neben der Freiwilligen Feuerwehr hätten sich über die Jahre hinweg auch der Schützenverein, der Tischtennisclub, der Förderverein der Feuerwehr, die McCormick-Freunde sowie die Fahrrad- und Gymnastikgruppen etabliert und seien fester Dreh- und Angelpunkt innerhalb der Dorfgemeinschaft. Lobende Worte fand Sievers weiterhin für die Jugendarbeit. Reinhard Schmale, Samtgemeindebürgermeister Uchtes, ließ es sich auch nicht nehmen, zum 100. Geburtstag zu gratulieren. 100Jahre sind bei einem Menschen viel, für ein Dorf ist es ein junger Geburtstag, so Schmale. Darlaten habe dennoch in Zukunft noch einige Herausforderungen zu meistern. Der demografische Wandel macht auch hier nicht Halt, erklärte Schmale. Deshalb müsse jetzt gemeinsam überlegt werden, wie dieser Entwicklung entgegengesteuert werden könne. Seit 1957 ist die Einwohnerzahl um ein Viertel geschrumpft, wusste Schmale zu berichten. Kaum glauben konnte es der stellvertretende Landrat Jürgen Leseberg, dass Darlaten erst 100 Jahre alt geworden ist. Ich dachte, als ich die Einladung bekommen habe, dass ich mich verlesen habe, witzelte er. Aber auch er habe schnell bemerkt, als er sich im Vorfeld zum Jubiläum über den Ort informiert habe, dass die Darlatener zusammenhalten und sich ihr Recht erkämpfen, wenn es sein muss. Das sei schon früher bei den Siedlern so gewesen und auch heute noch spürbar. Die Darlatener können heute noch anpacken wie ihre Vorfahren. Der Dorfplatz ist rechtzeitig zum 100-Jährigen neugestaltet worden, sagte Leseberg abschließend. Und gestern Nachmittag, am zweiten Festtag, herrschte dann auch Trubel rund um den neuen Dorfplatz. Die Darlatener hatten sich ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ausgedacht. Im Dorfgemeinschaftshaus war eine informative Ausstellung zu bestaunen, die Feuerwehr präsentierte sich ebenso wie die McCormick-Freunde und im Festzelt plauderten die Gäste bei Kaffee und Kuchen. Alles wunderbar, hieß es dann auch nur zufrieden vom Ortsvereinvorsitzenden Marc Rickers. KONTAKT Samtgemeinde Mittelweser, Flecken Steyerberg! Annika Büsching ( ) Samtgemeinde Uchte, Stadt Rehburg-Loccum! Heidi Reckleben-Meyer ( ) Jung und Alt schauten sich gestern die historische Ausstellung im Dorfgemeinschaftshaus an. Die McCormick-Freunde boten das Balancieren auf einer Slackline an.

20 20 Die Harke, Nienburger Zeitung Lokales Montag, 17.August 2015 Nr. 190 Maritimes Flair an der Mühle Viertes nationales Shantychor-Treffen in Steyerberg / Nendorfer Sänger feiern 20-jähriges Bestehen Steyerberg. Wenn es maritim wird auf der Steyerberger Jacobi-Insel und Männer in blauweißer Uniform umherlaufen, dann kann das nur eines bedeuten: Es ist wieder nationales Shantychor-Treffen. Zum vierten Mal kamen gestern Chöre aus verschiedenen Teilen der Bundesrepublik zusammen. Mit dabei waren unter anderem die Binnenschiffer aus Eilshausen, der Schaumburger Chor, der Shanty-Chor Dümmersee sowie der Seemanns- Chor aus Bremen-Vegesack. Für den Shanty-Chor Nendorf, der gleichzeitig auch Ausrichter der Veranstaltung war, war es ein ganz besonderes Treffen. Denn in diesem Jahr feiern die Mitglieder ihr 20-jähriges Chorjubiläum. Wir sind damals aus dem Männergesangsverein entstanden, berichtete der 1. Vorsitzende der Nendorfer Shantysänger, Georg Autsch. Damals habe sich der Verein nach und nach aufgelöst, nur noch zwölf Männer hätten sich zum Schluss beteiligt. Da war uns klar, dass wir was Neues machen müssen, erklärte Autsch. Während einer Vereinsreise in den Harz sei dann schließlich die Idee entstanden, einen Shantychor zu gründen. Und gleich im ersten Jahr waren wir auf Anhieb 30 Mann, freut sich der Vorsitzende noch heute über den großen Zuspruch. Dass Shanty-Musik gut ankommt, zeigte sich auch gestern in Steyerberg. Schon früh waren die Plätze vor der Bühne gut besetzt und einen Parkplatz in der Nähe zu finden, gar nicht so einfach. Hier stimmt einfach das Ambiente, meinte Georg Autsch. Die Jacobi-Insel vermittele ein maritimes Flair, da sie von Wasser umgeben sei. Sonst könnten wir eine solche Veranstaltung nur an der Weser machen, aber da ist nicht genug Platz, so Autsch. Des Weiteren hätte das Rahmenprogramm an der Meyersieckschen Mühle viel zu bieten gehabt. Die Frauen des Heimatvereins lockten mit selbstgebackenen Kuchen und Torten, aber auch Frisches vom Grill sowie wie sollte es auch anders sein bel e g t e Fischbrötchen fanden bei den Besuchern reißenden Absatz. Publikumsmagnet war auch wieder die Mühle, die gestern von den Besuchern angeschaut werden konnte. Es sind nicht nur Gäste aus dem Landkreis da, sondern auch beispielsweise aus Bielefeld, Hannover und Neumünster, schilderte Georg Autsch weiter. Shanty-Musik würden eben Menschen aus ganz Die Binnenschiffer aus Eilshausen begeisterten mit Shantys wie I am sailing und Santiano (großes Bild). Natürlich kamen die verschiedenen Chöre in maritimer Uniform da konnte sich manch ein Kapitain zur See noch eine Scheibe von abschneiden. Göllner (2) Deutschland zusammenbringen. Das Besondere an dieser Musik ist, dass sie im Ohr bleibt und zum Mitsingen verleitet, so Autsch. Und so war es dann auch: Als die Binnenschiffer von der bekannten Gruppe Santiano das gleichnamige Lied anstimmte, schunkelten die Zuschauer auf den Bänken mit und bei dem ein oder anderen Gast war eine gewisse Textsicherheit auszumachen. Ebenfalls nicht fehlen durften Klassiker wie I am sailing oder Eine Seefahrt, die ist lustig. Jeder Chor singt ein Lied anders, meinte der 1. Vorsitzende der Nendorfer Sänger weiter. Deshalb sei es auch nicht so schlimm gewesen, wenn ein Lied mehrere Male angestimmt worden ist. Es klingt jedes Mal ein bisschen anders, erklärte er. Zwischen 700 und 1000 Besucher waren es gestern laut Autsch, die sich den maritimen Tag in Steyerberg nicht haben entgehen lassen. Damit haben wir auch gerechnet, Shanty- Musik ist beliebt, sagte er. Das wäre aber alles gar nicht bei freiem Eintritt möglich gewesen, ohne die vielen Sponsoren, so Autsch. Im Jubiläumsjahr des Nendorfer Shantychores seien noch zwei Weihnachtskonzerte geplant. Auch bei freiem Eintritt, erklärte der 1. Vorsitzende abschließend. reg IN KÜRZE Gemeindeausflug führt ins Hofcafé Warmsen. Kirchengemeinde Warmsen lädt zum Gemeindeausflug ein. Anstelle der üblichen Radtour, geht es dieses Jahr in Privat-PKWs nachbahrenborstel, wo die Teilnehmer in Elas Hofcafé ein vielseitiges Kuchenbüfett und Kaffee satt erwartet. Im Anschluss lädtpastor Krause zu einer Andacht in die Kirchdorfer Kirche ein. Abfahrt ist am Sonntag, 22. August, um 14 Uhr am Gemeindehaus. Wer mag, kannauchdirekt in die Eichenstraße 24 in Bahrenborstel fahren und dort auf die Gruppe stoßen. Um Anmeldung im Pfarramt wird bis zum 19. August wird gebeten. DH Preisdoppelkopf und weitere Termine Tonnenheide.Am Freitag, 21. August, findet die Quartalsversammlung mit Preisdoppelkopf- und Knobelturnier des Schützenvereins Tonnenheide im Gasthaus Rüters statt. DieVersammlung beginnt um 20 Uhr. Es wird einen Rückblick auf das Schützenfest geben und einen Ausblick auf die nächsten Veranstaltungen. Nach der Versammlung findet das Preisdoppelkopf- und Knobelturnier statt. Am Samstag, 29.August, ist der Schützenverein Tonnenheide Gast beim Schützenfest der Nachbarn in Lavelsloh. Der Bus fährt ab Uhr folgende Haltestellen an: Osterwald, Krug zum grünen Kranze, Landgasthaus Rosenbohm, Spargel Diele und Rüters Gasthaus. Die Rückfahrt wird im Bus bekannt gegeben. Antreten ist um 20 Uhr auf dem Festplatz in Lavelsloh. Am Sonntag, 30.August, treffen sich die Tonnenheider Schützen um Uhr am Landgasthaus Rosenbohm, um gemeinsam zum Adlerschießen nach Lavelsloh zu fahren. Weitere Information gibt es unter DH Der erste blaue Frosch kommt aus Raddestorf Was man so alles mit ein paar Kieselsteinen machen kann, das erlebten die Ferienspielkinder im Rahmen der Ferienspiele Raddestorf auf dem Haller Dorfplatz. Doch vor der Kreativität stand zunächst harte Arbeit im Vordergrund, denn die Kinder mussten zunächst alle Kieselsteine über die am Dorflatz aufgestellte Schwengelpumpe mittels Wasser von allerhand Unrat befreien.danach galt es, die richtigen Steine zu suchen, um mit kreativem Gedanken letztlich das Steinmännchen zum Leben zu erwecken. Das gelang jedoch allen 17 Ferienspielkindern vorbildlich. Zwischen Kuchen und kühlen Getränken wurden mit Unterstützung von Jennifer Klages, Bärbel Kahlert und Rüdiger Kaltofen mittels Heißkleber, Farbe und weiterem Zubehör unter anderem Hochzeitsgeschenke, Steinmännchen und Steintiere für Oma und Opa, Mama und Papa oder aber für das eigene Zimmer in Kürze fertig gestellt. Mia Gräpel gelang sogar ein besonders kreatives Urgestein Kermit, der erste blaue Frosch der Welt. Im Anschluss konnten alle Kinder ihre Steinmännchen natürlich mit nach Hause nehmen. Dh Nachdem die Kyffhäuser-Kameradschaft Holzhausen den ersten geplanten Flohmarkt am Feuerwehrgerätehaus wetterbedingt absagen musste, freuten sich die Organisatoren umso mehr, den Termin jetzt nachholen können.gestern Vormittag war es dann soweit.zahlreiche private Anbieter stellten früh ihre Tische auf und drapierten darauf allerlei Flohmarkt-Artikel: von Beim zweiten Mal hat es geklappt alten Hörspielkassetten über Porzellan bis hin zu Werkzeugen für den Hobbyhandwerker. Für den ein oder anderen gab es dort ein Schnäppchen zu machen. Aber auch das Rahmenprogramm konnte sichsehen lassen. Das Armbrust-Schießen stellte sich als besondere Herausforderung für Jung und Alt heraus. Eine Tombola mit verschiedenen Sachpreisen ergänzte das Angebot. Für die Stärkung zwischendurch gab es Bratwurst direkt vom Grill. Und auch ein knallroter Oldtimer-Trecker konnte bestaunt werden. Und obwohl es kurzzeitig so aussah, als ob das Wetter den Kyffhäusern wieder einen Strich durch die Rechnung machen könnte es sah sehr nach Regen aus, ließen sie sich die gute Stimmung nicht kaputtmachen. reg

ARD-DeutschlandTREND: Februar 2015. ARD- DeutschlandTREND Februar 2015 Eine Studie im Auftrag der tagesthemen

ARD-DeutschlandTREND: Februar 2015. ARD- DeutschlandTREND Februar 2015 Eine Studie im Auftrag der tagesthemen ARD- DeutschlandTREND Februar 2015 Eine Studie im Auftrag der tagesthemen Untersuchungsanlage Grundgesamtheit: Stichprobe: Autor: Redaktion WDR: Wissenschaftliche Betreuung und Durchführung: Erhebungsverfahren:

Mehr

Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache

Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache Das Wahl-Programm von CDU und CSU. Für die Bundes-Tags-Wahl. In Leichter Sprache Erklärung: Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm. In Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm

Mehr

Media-Saturn Deutschland GmbH Wankelstraße 5 85046 Ingolstadt

Media-Saturn Deutschland GmbH Wankelstraße 5 85046 Ingolstadt Media-Saturn Deutschland GmbH Wankelstraße 5 85046 Ingolstadt T.: +49(0) 841 634-1111 F.: +49(0) 841 634-2478 E-Mail: kontakt@mediamarkt.de Kopie an E-Mail: presse@mediamarkt.de Kopie an E-Mail: berlin-mitte@mediamarkt.de

Mehr

Smartphone-Diebstähle in Europa:

Smartphone-Diebstähle in Europa: Smartphone-Diebstähle in Europa: Was wirklich passiert, wenn das Telefon gestohlen wird Es lässt sich nicht leugnen: Seit es Smartphones gibt, ist deren Diebstahl ein ernstes Thema. Das Problem wird von

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Thema: Dispozinsen im Test

Thema: Dispozinsen im Test 09/2013 Thema: Dispozinsen im Test Kapitel Bilder Off-Text Kapitel 1: Abzocke mit Dispozinsen Themenbilder: Die Banken mauern Deutscher Bundestag Keine Transparenz, keine Reaktion, keine angemessenen Zinsen.

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

Strafanzeige gegen Unbekannt insbesondere wegen verbotenem Nachrichtendienst

Strafanzeige gegen Unbekannt insbesondere wegen verbotenem Nachrichtendienst ELEKTRONISCHER RECHTSVERKEHR VIA PRIVASPHERE 1 Schweizerische Bundesanwaltschaft Taubenstrasse 16 3003 Bern Zürich, 7. Juli 2013 Strafanzeige gegen Unbekannt insbesondere wegen verbotenem Nachrichtendienst

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

ARD-DeutschlandTREND: Mai 2012 Untersuchungsanlage

ARD-DeutschlandTREND: Mai 2012 Untersuchungsanlage Untersuchungsanlage Grundgesamtheit: Stichprobe: Autor: Redaktion WDR: Wissenschaftliche Betreuung und Durchführung: Erhebungsverfahren: Fallzahl: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland ab 18 Jahren

Mehr

Schadenfälle deutscher Autofahrer im Ausland

Schadenfälle deutscher Autofahrer im Ausland Schadenfälle deutscher Autofahrer im Ausland Inhaltsverzeichnis 1. Rechtlicher Hintergrund 2. Wie läuft die Schadenregulierung ab? 3. Was ist an Besonderheiten zu beachten? 1. Rechtlicher Hintergrund Stellen

Mehr

Auswirkungen eines Tsunamis auf die Bevölkerung

Auswirkungen eines Tsunamis auf die Bevölkerung Auswirkungen eines Tsunamis auf die Bevölkerung (Tsunami= japanisch: Große Welle im Hafen ) Am 26. Dezember 2004 haben in Südostasien(Thailand, Sri Lanka, Indien etc.) zwei Tsunamis (Riesenwellen) das

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

Junge Deutsche können oder wollen sich keinen Neuwagen mehr leisten

Junge Deutsche können oder wollen sich keinen Neuwagen mehr leisten 12.05.2015, Junge Deutsche können oder wollen sich keinen Neuwagen mehr leisten Deutschlands Neuwagenkäufer werden immer älter. Drei Viertel älter als 45 Jahre. Duisburg. Wer sich dieses Jahr in Deutschland

Mehr

PRESSEINFORMATION 29. Juli 2014. Mobilitätsbarometer der VAV Versicherung das Handy am Steuer

PRESSEINFORMATION 29. Juli 2014. Mobilitätsbarometer der VAV Versicherung das Handy am Steuer PRESSEINFORMATION 29. Juli 2014 Mobilitätsbarometer der VAV Versicherung das Handy am Steuer VAV Versicherungs-AG erhebt das Nutzungsverhalten der Österreicher von mobilen Endgeräten während des Autofahrens

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Die Straße ist kein guter Ort zum Tanzen - zu viel Verkehr, kein guter Sound, klar? Aber ich habe auf der Straße einen echten Tanz hingelegt

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 14.07.2015

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 14.07.2015 Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger!

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Autofahren ab 17 warum eigentlich? Auto fahren ist cool.

Mehr

STEPHAN WEIL UNTERWEGS FÜR DEN WECHSEL. Presseübersicht 03. 06. Juli 2012

STEPHAN WEIL UNTERWEGS FÜR DEN WECHSEL. Presseübersicht 03. 06. Juli 2012 STEPHAN WEIL UNTERWEGS FÜR DEN WECHSEL. Presseübersicht 03. 06. Juli 2012 Berichte der Woche Neue Presse, 03.07.2012 Geheimer LKA-Bericht belastet CDU / Wolfsburg-Affäre: CDU- Mann gerät ins Visier der

Mehr

Bußgelder im Ausland. Inhalt. 1 Vorsicht es kann teuer werden

Bußgelder im Ausland. Inhalt. 1 Vorsicht es kann teuer werden Bußgelder im Ausland Inhalt 1 Vorsicht es kann teuer werden 1 2 Und so sieht es in den beliebtesten Auto-Reiseländern der Deutschen aus 2 3 Bußgeldübersicht Europa 5 1 Vorsicht es kann teuer werden Ein

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Schuldenbarometer 1. Halbjahr 2009

Schuldenbarometer 1. Halbjahr 2009 Schuldenbarometer 1. Halbjahr 2009 Im 1. Halbjahr 2009 meldeten insgesamt 61.517 Bundesbürger Privatinsolvenz an allein im 2. Quartal waren es 31.026 was einen Anstieg um 1,75 Prozent im Vergleich zum

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt Tim Brauns ist Sammler. Doch er sammelt weder Briefmarken, noch Überraschungseifiguren oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht,

Mehr

Ergebnisse nach Bundesländern

Ergebnisse nach Bundesländern Alle Texte und Grafiken zum Download: www.die-aengste-der-deutschen.de Ergebnisse nach Bundesländern (in alphabetischer Reihenfolge) Das R+V-Infocenter ist eine Initiative der R+V Versicherung in Wiesbaden.

Mehr

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt?

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt? Leben 1 1.Korinther / Kapitel 6 Oder habt ihr etwa vergessen, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist, den euch Gott gegeben hat? Ihr gehört also nicht mehr euch selbst. Dein Körper ist etwas

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 17.02.2015

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 17.02.2015 Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr

Pressemitteilung. Handys sind wichtige Einkaufsbegleiter. GfK-Studie zur Nutzung von Mobiltelefonen im Geschäft

Pressemitteilung. Handys sind wichtige Einkaufsbegleiter. GfK-Studie zur Nutzung von Mobiltelefonen im Geschäft Pressemitteilung Handys sind wichtige Einkaufsbegleiter 23. Februar 2015 Stefan Gerhardt T +49 911 395-4143 stefan.gerhardt@gfk.com Julia Richter Corporate Communications T +49 911 395-4151 julia.richter@gfk.com

Mehr

Südafrika: Abwicklung des Nachlasses von RA Jan-Hendrik Frank

Südafrika: Abwicklung des Nachlasses von RA Jan-Hendrik Frank Dieser Artikel stammt von RA Jan-Hendrik Frank und wurde im Januar 2006 unter der Artikelnummer 10848 auf den Seiten von jurawelt.com publiziert. Die Adresse lautet www.jurawelt.com/aufsaetze/10848. II

Mehr

Sehr geehrter Herr Zoller

Sehr geehrter Herr Zoller Sehr geehrter Herr Zoller Da Sie, wie Sie schreiben, der "Transparenz" verpflichtet sind, und diese eine "unabdingbare Voraussetzung ist für eine glaubwürdige, vertrauensvolle Politik ist", habe ich zu

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Paul van Dyk & Peter Heppner Wir sind wir

Paul van Dyk & Peter Heppner Wir sind wir Universal Music Paul van Dyk & Peter Heppner Wir sind wir Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.paulvandyk.de

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

Checkliste Todesfall SOFORT

Checkliste Todesfall SOFORT Checkliste Todesfall Ob der Tod nun völlig überraschend kam oder alles schon länger absehbar war, Angehörige sind oft unvorbereitet und es stellt sich die Frage: Todesfall - was nun? Diese Checkliste kann

Mehr

Deutschland hat Zukunft Sicherheitspolitik und Industrie Vertrauen, Verantwortung, Verlässlichkeit

Deutschland hat Zukunft Sicherheitspolitik und Industrie Vertrauen, Verantwortung, Verlässlichkeit Deutschland hat Zukunft Sicherheitspolitik und Industrie Vertrauen, Verantwortung, Verlässlichkeit Freitag, 06.02.2015 um 13:30 Uhr Ehemalige Karmeliterkirche Karmeliterstraße 1, 80333 München Begrüßung

Mehr

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Wer hat den Text geschrieben? Dr. Valentin Aichele hat den Text geschrieben. Dr. Aichele arbeitet beim Deutschen Institut für Menschen-Rechte.

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien RENTE NEIN DANKE! In Rente gehen mit 67, 65 oder 63 Jahren manche älteren Menschen in Deutschland können sich das nicht vorstellen. Sie fühlen sich fit und gesund und stehen noch mitten im Berufsleben,

Mehr

Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur

Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur Vorwort Das Medical Fly Team möchte sich ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihr Interesse bedanken. Auf den nächsten Seiten finden Sie Informationen

Mehr

Nutzung von sozialen Netzen im Internet

Nutzung von sozialen Netzen im Internet Nutzung von sozialen Netzen im Internet eine Untersuchung der Ethik-Schüler/innen, Jgst. 8 durchgeführt mit einem Fragebogen mit 22 Fragen und 57 Mitschüler/innen (28 Mädchen, 29 Jungen, Durchschnittsalter

Mehr

Thema Taschengeld Lest die Texte und beantwortet die Fragen.

Thema Taschengeld Lest die Texte und beantwortet die Fragen. Taschengeld wie viel, wofür? 1 Woran denkst du beim Thema Taschengeld? 2 Thema Taschengeld Lest die Texte und beantwortet die Fragen. Wer ist unzufrieden? bekommt auch etwas Taschengeld von den Großeltern?

Mehr

Erster deutscher Handy-Report Exklusiv-Umfrage der Bild-Zeitung

Erster deutscher Handy-Report Exklusiv-Umfrage der Bild-Zeitung Erster deutscher Handy-Report Exklusiv-Umfrage der Bild-Zeitung VON HELMUT BÖGER UND MARTIN EISENLAUER Statistisch hat jeder der 82,31 Millionen Einwohner der Bundesrepublik mindestens ein Mobiltelefon.

Mehr

NERVIGE HANDYS IN DER ÖFFENTLICHKEIT RÜCKSICHTSVOLLE NUTZUNG NIMMT ABER LEICHT ZU

NERVIGE HANDYS IN DER ÖFFENTLICHKEIT RÜCKSICHTSVOLLE NUTZUNG NIMMT ABER LEICHT ZU NERVIGE HANDYS IN DER ÖFFENTLICHKEIT RÜCKSICHTSVOLLE NUTZUNG NIMMT ABER LEICHT ZU 7/11 NERVIGE HANDYS IN DER ÖFFENTLICHKEIT RÜCKSICHTSVOLLE NUTZUNG NIMMT ABER LEICHT ZU Laute Handygespräche in öffentlichen

Mehr

Herzlichen Glückwunsch, Telefon!

Herzlichen Glückwunsch, Telefon! Herzlichen Glückwunsch, Telefon! TNS Infratest-Umfrage: Die Deutschen und ihr Telefon Zum 150. Geburtstag des Telefons am 26. Oktober 2011 hat die Telekom in Zusammenarbeit mit dem Meinungsforschungsinstitut

Mehr

Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien.

Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien. Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien. Die Patenschaft der Schülerinnen und Schüler der Volksschule Allershausen für die kleinen Patientinnen

Mehr

Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Verfügung. des Philologenverbandes Schleswig-Holstein e. V., vertreten durch..,

Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Verfügung. des Philologenverbandes Schleswig-Holstein e. V., vertreten durch.., Freitag, 11. April 2014 Antrag auf Erlaß einer einstweiligen Verfügung des Philologenverbandes Schleswig-Holstein e. V., vertreten durch.., - Antragstellers - Prozeßbevollmächtigte: Rechtsanwälte Dr. Graf

Mehr

Blackberry Q10 So funktioniert Merkels Krypto-Handy

Blackberry Q10 So funktioniert Merkels Krypto-Handy Blackberry Q10 So funktioniert Merkels Krypto-Handy Was es kann, wer es gebaut hat, was es kostet Die Handy-Kanzlerin Merkel sitzt am Mittwoch im Bundestag Das Ausspähen von Freunden geht gar nicht, mit

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Das Neue Testament 6.Klasse

Das Neue Testament 6.Klasse Das Neue Testament 6.Klasse 1 Erstbegegnung...durch dick und dünn... Gruppenarbeit - Auswertung: Umfangvergleich AT / NT und Evangelien, grobe Einteilung => Gruppenarbeitsblatt 2 Die Entstehung des NT

Mehr

ARD-DeutschlandTREND März 2013 / KW_10. ARD- DeutschlandTREND März 2013 Kalenderwoche Repräsentative 10 Erhebung zur politischen Stimmung

ARD-DeutschlandTREND März 2013 / KW_10. ARD- DeutschlandTREND März 2013 Kalenderwoche Repräsentative 10 Erhebung zur politischen Stimmung ARD-DeutschlandTREND März 2013 / KW_10 ARD- DeutschlandTREND März 2013 Kalenderwoche Repräsentative 10 Erhebung zur politischen Stimmung ARD-DeutschlandTREND März 2013 / KW_10 Untersuchungsanlage Grundgesamtheit:

Mehr

Mobilfunkquiz Medienkompetenz: Handygewalt und Cybermobbing

Mobilfunkquiz Medienkompetenz: Handygewalt und Cybermobbing Mobilfunkquiz Medienkompetenz: Handygewalt und Cybermobbing Wie viel Prozent der deutschen Jugendlichen besitzen ein eigenes Handy? a. 85 Prozent b. 96 Prozent c. 100 Prozent Erklärung: Antwort b: Aktuell

Mehr

Am Anfang war die Karawane

Am Anfang war die Karawane Schon im Altertum herrschte ein reger Handel. Die langen Karawanen, mit denen die Händler von Stadt zu Stadt reisten, waren ein beliebtes Ziel für Räuber. Deshalb beschlossen die Reisenden, Schäden durch

Mehr

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer?

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Wie lange lernen Sie schon Deutsch? Wo haben Sie Deutsch gelernt? Mit welchen Büchern haben Sie Deutsch

Mehr

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben.

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben. Presseinformation Neuerscheinung: Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau Ein ungarischer Junge erkämpft sein Überleben Leslie Schwartz Ich sollte nicht leben. Es ist ein Fehler. Ich wurde am 12. Januar

Mehr

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Die Verwendung des richtigen Kasus (Falles) kann immer wieder Probleme bereiten. Lernen Sie hier die gängigsten Stolpersteine kennen, um auf darauf vorbereitet

Mehr

Die Systematik der privaten, kapitalgedeckten Rentenversicherungen

Die Systematik der privaten, kapitalgedeckten Rentenversicherungen Die Systematik der privaten, kapitalgedeckten Rentenversicherungen Die Frage, wie diese Versicherungen funktionieren ist nicht einfach zu beantworten, weil es viele Unsicherheiten gibt und vieles undurchsichtig

Mehr

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo Bildung ist der beste Weg aus der Armut In der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wird zwar der kostenlose Zugang des grundlegenden Unterrichts gefordert, für die meisten Kinder mit Behinderungen

Mehr

Testamentsgestaltung nach Trennung und Scheidung

Testamentsgestaltung nach Trennung und Scheidung Gudrun Fuchs Rechtsanwältin Maximilianstr. 14/III 93047 Regensburg Telefon: 0941/561440 Telefax: 0941/561420 Internet: http://www.rain-fuchs.de e-mail: kanzlei@rain-fuchs.de in Kooperation mit Steuerberaterinnern

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Informationensmappe Augenlaser Supracor Verfahren

Informationensmappe Augenlaser Supracor Verfahren Informationensmappe Augenlaser Supracor Verfahren Einleitung Mein Name ist Özge Tor. In 2007 war ich in derselben Situation wie Sie. Mein größter Wunsch war es meine Augen Lasern zu lassen, da ich große

Mehr

Konversation heute... http://ethority.de/social-media-prisma/

Konversation heute... http://ethority.de/social-media-prisma/ Konversation heute... http://ethority.de/social-media-prisma/ Wie viele Bildschirmgeräte besitzt Du? besitzt die gesamte Familie? benutzt Du jeden Tag? glaubst Du, brauchst Du nicht wirklich? Was machst

Mehr

Dein perfektes Social Media Business

Dein perfektes Social Media Business Dein perfektes Social Media Business Tipps und Tricks für effektives Content-Marketing Informationen Tipps und Tricks für effektives Content-Marketing Du hast eine Frage? Dann kontaktiere uns einfach:

Mehr

Systematisches Scannen von WLAN-Datennetzen durch den Google-Konzern

Systematisches Scannen von WLAN-Datennetzen durch den Google-Konzern 14. Wahlperiode 30. 04. 2010 Antrag der Abg. Andreas Stoch u. a. SPD und Stellungnahme des Innenministeriums Systematisches Scannen von WLAN-Datennetzen durch den Google-Konzern Antrag Der Landtag wolle

Mehr

2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. 3. Ina hat 12. Zum Geburtstag bekommt sie von ihrer Oma 7 dazu.

2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. 3. Ina hat 12. Zum Geburtstag bekommt sie von ihrer Oma 7 dazu. Name: Rechenblatt 1 1. In der Klasse 2 b sind 20 Kinder. 6 davon sind krank. Wie viele Kinder sind da? 2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. Wie viele Bonbons hat Tim noch? 3. Ina hat

Mehr

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu!

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Beschluss der 33. Bundes-Delegierten-Konferenz von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Leichte Sprache 1 Warum Leichte Sprache? Vom 25. bis 27. November 2011 war in

Mehr

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien Lösungen 2014 Die Lösungsschlüssel für alle Top-Themen des Jahres 2014 im Überblick. Artikel Sotschi und die Menschenrechte 03.01.2014 Die Wellness-Schulen 07.01.2014 Offener Arbeitsmarkt für Rumänen und

Mehr

Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall.

Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall. PROSPEKT Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall. Rating-Agenturen empfehlen die Württembergische Krankenversicherung

Mehr

Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland

Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland Elmar Brähler Oliver Decker Selbständige Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Universität Leipzig Projektleiter: Prof. Dr. Elmar

Mehr

Die Europäische Union

Die Europäische Union Die Europäische Union Leicht erklärt Ein Bericht über die EU in Leichter Sprache von Antje Gravenkamp und Kaileigh Spier 1 Die Europäische Union Was ist die EU? Deutschland liegt in Europa. Europa ist

Mehr

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Leichte Sprache Mobilitäts-Hilfe Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Das sind die Infos vom Januar 2013. 2 Liebe Leserinnen und Leser! Ich freue

Mehr

Was tun beim Autounfall?

Was tun beim Autounfall? Was tun beim Autounfall? Tipps und Checkliste für den Ernstfall Was tun beim Autounfall? Die wichtigsten Regeln für den Ernstfall Wer mit seinem Kfz einen Unfall hat, verursacht dabei schnell hohe Kosten.

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

Wie werde ich reich im Internet!

Wie werde ich reich im Internet! Das E-Book zu: Wie werde ich reich im Internet! mit E-Books INHALT: Seite 3 Seite 4-8 Seite 9-10 Seite 11-12 Einleitung Das kleine 1 mal 1 der Ebooks Ansichten der Ebook Millionäre Aber jetzt mal ehrlich!

Mehr

Kranke Kassen: Wie CDU und SPD privat Krankenversicherte im Stich lassen

Kranke Kassen: Wie CDU und SPD privat Krankenversicherte im Stich lassen Zur Beachtung! Dieses Manuskript ist urheberrechtlich geschützt. Der vorliegende Abdruck ist nur zum privaten Gebrauch des Empfängers hergestellt. Jede andere Verwertung außerhalb der engen Grenzen des

Mehr

Merkblatt. Erbschaftsteuer. Inhalt

Merkblatt. Erbschaftsteuer. Inhalt Erbschaftsteuer Inhalt 1 Erbrechtliche Hinweise 2 Erbschaftsteuerliche Besonderheiten 2.1 Erwerbe von Todes wegen 2.2 Entstehung der Erbschaftsteuer 2.3 Steuerpflichtiger Erwerb 2.4 Steuerbefreiungen 2.5

Mehr

Projektarbeit: Leben ohne Computer und Handy?!

Projektarbeit: Leben ohne Computer und Handy?! 2013 Projektarbeit: Leben ohne Computer und Handy?! Klasse 8d Mittelschule Gersthofen 29.11.2013 Inhaltsverzeichnis Projektbericht... 1 Interview: Wie war das Leben damals?... 2 Selbstversuch... 3 Ein

Mehr

Seniorenstudie. Executive Summary. Eine Studie zur Internetnutzung durch Best Agers

Seniorenstudie. Executive Summary. Eine Studie zur Internetnutzung durch Best Agers Seniorenstudie Executive Summary Eine Studie zur Internetnutzung durch Best Agers Autoren: Franziska Horn Ralf Strehlau Düsseldorf im Februar 2013 ANXO MANAGEMENT CONSULTING GmbH Louise-Dumont-Str. 29

Mehr

! " #$! % " & & ' "( & ) * +$ #, - - & !. " / 0. (( ( #1 $ ( $ 2$. $,& $( $ 3 $4 $( - $ % 1 $ ( ' +& 3(. 41*.$!$ ! ( - #! *. $ + (. ) ( ( 3 ,.

!  #$! %  & & ' ( & ) * +$ #, - - & !.  / 0. (( ( #1 $ ( $ 2$. $,& $( $ 3 $4 $( - $ % 1 $ ( ' +& 3(. 41*.$!$ ! ( - #! *. $ + (. ) ( ( 3 ,. ! " #$! % " & & ' "( & ) * +$ #, - - &!. " /,*$( 0. (( ( #1 $ ( $ 2$. $,& $( $ 3 $4 $( - $ % 1 $ ( ' +& 3(. 41*.$!$! ( - #! *. $ + (. ) ( ( 3,. & 4 5& $ 6/ 3$ +& $ 2$ $ $ ) #!4!(. * 78 + $3)! 6 ( (2. $194

Mehr

Rede. des Herrn Staatsministers. Prof. Dr. Bausback. beim. Geburtstagsempfang. von Herrn StM a. D. Dr. Manfred Weiß. am 26. Januar 2014.

Rede. des Herrn Staatsministers. Prof. Dr. Bausback. beim. Geburtstagsempfang. von Herrn StM a. D. Dr. Manfred Weiß. am 26. Januar 2014. Der Bayerische Staatsminister der Justiz Prof. Dr. Winfried Bausback Rede des Herrn Staatsministers Prof. Dr. Bausback beim Geburtstagsempfang von Herrn StM a. D. Dr. Manfred Weiß am 26. Januar 2014 in

Mehr

70 Rinder sterben bei Stallbrand

70 Rinder sterben bei Stallbrand Nr. Datum Uhrzeit Einsatz / Meldung Einsatzort 36 01.10.14 02:04 Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens Riedermühle - Ilmmünster 70 Rinder sterben bei Stallbrand Ilmmünster (dk) Ein Rinderstall im Ortsteil

Mehr

Forscher Polizeieinsatz

Forscher Polizeieinsatz Ratgeber: Recht aus Karlsruhe Sendung vom: 20. April 2013, 17.03 Uhr im Ersten Forscher Polizeieinsatz Zur Beachtung! Dieses Manuskript ist urheberrechtlich geschützt. Der vorliegende Abdruck ist nur zum

Mehr

100 Tage umsonst verhandelt: Warum Varoufakis kein primitiver Feilscher ist

100 Tage umsonst verhandelt: Warum Varoufakis kein primitiver Feilscher ist Noch nie was vom "Harvard Konzept" gehört? 100 Tage umsonst verhandelt: Warum Varoufakis kein primitiver Feilscher ist Dienstag, 05.05.2015, 19:50 dpa/valda Kalnina Griechenlands Finanzminister Varoufakis

Mehr

Fakten gegen die Bürgerversicherung.

Fakten gegen die Bürgerversicherung. Fakten gegen die Bürgerversicherung. Deutschland hat das beste Gesundheitssystem der Welt Alle Menschen in Deutschland profitieren von kurzen Wartezeiten, freier Arztwahl und gutem Zugang zum medizinischen

Mehr

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Heimathochschule: Fachhochschule Dortmund Gasthochschule: Sup de Co La Rochelle (ESC), Frankreich Zeitraum: 01.Sept.2011-22.Dez.2011 Studienfach: International

Mehr

IMMER WIEDER: THEMA 48 STUNDEN

IMMER WIEDER: THEMA 48 STUNDEN MAIN-POST WÜRZBURG, 10./11.09.2003 IMMER WIEDER: THEMA 48 STUNDEN MAINPOST WÜRZBURG, 06.10.2004 WÜRZBURGER ANWALT PLÄDIERTE VOR EUROPÄISCHEM GERICHTSHOF Luxemburg - Luxemburg ist der Sitz des höchsten

Mehr

ABKOMMEN USA - SCHWEIZ

ABKOMMEN USA - SCHWEIZ ABKOMMEN USA - SCHWEIZ ABKOMMEN ZWISCHEN DER SCHWEIZERISCHEN EIDGENOSSENSCHAFT UND DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA ZUR VERMEIDUNG DER DOPPELBESTEUERUNG AUF DEM GEBIETE DER STEUERN VOM EINKOMMEN, ABGESCHLOSSEN

Mehr

Vortrag am 17.06.2015 / AG Strafrecht

Vortrag am 17.06.2015 / AG Strafrecht Vortrag am 17.06.2015 / AG Strafrecht Fall 12: Ihr Mandant befindet sich in Untersuchungshaft. Als die am Vormittag begonnene Hauptverhandlung wie geplant um 13.30 Uhr fortgesetzt werden soll, wurde dem

Mehr

das Wählerherz 2014 Aus dem Projekt Die Mitte-Studien der Universität Leipzig Meinungsforschungsinstitut USUMA Berlin

das Wählerherz 2014 Aus dem Projekt Die Mitte-Studien der Universität Leipzig Meinungsforschungsinstitut USUMA Berlin Studie: Die Parteien und das Wählerherz 2014 Aus dem Projekt Die Mitte-Studien der Universität Leipzig Auftraggeber: Abteilung Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Universität Leipzig

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Kundennummer. 2734394380 17. November 2012

Kundennummer. 2734394380 17. November 2012 Telekom Deutschland 53171 Bonn E-Mail. info@telekom.de Kundennummer. 2734394380 17. November 2012 Betreff. - Meine Kündigung von 05.11.2012 (sehe Anlage) - Ihre Kündigung Bestätigung von 13.11.2012 (sehe

Mehr

1.3 Aktuelle Situation und Prognose der Asylgesuche in der Schweiz. 1.4 Bisherige Beschlüsse des Bundesrates/Stand der Umsetzung

1.3 Aktuelle Situation und Prognose der Asylgesuche in der Schweiz. 1.4 Bisherige Beschlüsse des Bundesrates/Stand der Umsetzung Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Staatssekretariat für Migration SEM Faktenblatt Datum: 18.09.2015 Aktuelle Lage, Resettlement und Relocation 1.1 Situation in der Krisenregion Syrien

Mehr

Didaktisierungsvorschläge zum Kalender. Jugend in Deutschland 2013 UNTERRICHTSENTWURF. November. Wenn es mal nicht so gut klappt: SORGEN UND NÖTE

Didaktisierungsvorschläge zum Kalender. Jugend in Deutschland 2013 UNTERRICHTSENTWURF. November. Wenn es mal nicht so gut klappt: SORGEN UND NÖTE Seite 1 von 8 Didaktisierungsvorschläge zum Kalender Jugend in Deutschland 2013 UNTERRICHTSENTWURF November Wenn es mal nicht so gut klappt: SORGEN UND NÖTE - Unterrichtsvorschläge und Arbeitsblätter -

Mehr