RZA-Fibu. Finanzbuchhaltungssoftware. RZA-Fibu

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "RZA-Fibu. Finanzbuchhaltungssoftware. RZA-Fibu"

Transkript

1

2 RZA-Fibu Finanzbuchhaltungssoftware RZA-Fibu ist ein außergewöhnliches Finanzbuchhaltungs-Programm, welches für den Benutzer einfach zu bedienen ist, ohne Abstriche bei Funktionen zu machen und dies alles zu einem günstigen Preis. Die Abbildung zeigt, wie RZA-Fibu nach Eingabe des Buchungssatzes "Tageslosung" und des Betrages sofort die gesamte Buchung im Soll und Haben erstellen kann. Buchungssätze können für unterschiedliche Buchungen - zum Beispiel "Tanken", "Büromaterial" oder "Miete" - durch die Anwender selbst erstellt werden. RZA-Fibu auch als besonders günstige Nutzungsvariante erhältlich Bedienerfreundliche Handhabung, da nicht im Soll/Haben Schema, sondern nach Einnahmen/Ausgaben gebucht wird Buchungslogiken unterstützen Sie bei Ihren Eingaben Eingabe von wiederkehrenden Buchungssätzen, um noch schneller zu buchen Erstellen diverser Auswertungen "auf Knopfdruck" Datenausgabe für Finanzonline (z.b. UVA, ZM) Ausgefeiltes Hilfesystem durch logischen Programmaufbau, Kurzkommentare, Programmbeschreibung und Auskunft per Telefon, oder Online-Support Kostenlose Demoversion unter Sind einmal die Firmenstammdaten und Konten erfasst, kann mit dem Buchen begonnen werden. Vorkontieren ist nicht erforderlich und Ausgangs und Eingangsfakturen können aus Fakturier und Lagerprogrammen übernommen werden. Alle erforderlichen Bücher - zum Beispiel Kassa und Wareneingangsbücher - entwickelt RZA-Fibu aus den Buchungen. 2

3 RZA-Fibu Diverse Buchungslogiken unterstützen den Anwender um die einzelnen Buchungen schnellstmöglich durchzuführen. Weiters können wiederkehrende Buchungssätze bearbeitet und mit Kurzbezeichnungen aufgerufen werden. RZA-Fibu wurde so aufgebaut, dass nicht mehr im SOLL/HABEN Schema gedacht werden muss. Es gibt Einnahmen bzw. Ausgaben. Gebucht wird in Belegkreisen AF, EF, Kassa-Banken und Sonstige Buchungen. Ist ein Buchungszeitraum erfasst, können diverse Auswertungen auf "Knopfdruck" erstellt werden: Journale, Kontenwiedergaben, Betriebserfolg, Verfügbares Geld, Umsätze, Zahllast, Saldenlisten, Kassa/Bankbücher, Kammerumlage, Offene Posten, Kostenstellen usw. Eine umfangreiche, bebilderte Programmbeschreibung mit Suchregister und vielen Buchungsbeispielen hilft Ihnen bei auftretenden Fragen weiter. Wenn Sie weitergehende Hilfe benötigen, stehen Ihnen qualifizierte Mitarbeiter(innen) im RZA bzw. die RZA-Fachhändler gerne zu Diensten. Einschulungen können im RZA, in Ihrem Unternehmen, online oder durch einen geschulten RZA-Fachhändler erfolgen. Da jedes angeführte Modul sehr umfangreich ist, können hier nur wirklich die wichtigsten Funktionen kurz angeführt werden. Eine genaue Beschreibung aller Funktionen bietet die Leistungsübersicht der RZA-Software. Diese kann von der RZA Homepage unter herunter geladen werden. ZUSATZPRODUKTE: Zahlscheine A5 Hochformat (1.000 Stk.): speziell für die Verwendung beim automatischen Druck von Mahnungen PDFMailer: der einfache und günstige Weg zum Versenden von Dokumenten per ! Wandelt auf Druck-Befehl sekundenschnell jede druckbare Windows-Datei in ein PDF-Dokument um, welches Sie entweder sofort als -Anhang verschicken oder nur abspeichern können. Die Porto sparende Alternative zur Briefpost! EMPFOHLENE SYSTEMVORAUSSETZUNGEN Microsoft Windows 2000 (Service Pack 4)/ XP / Vista Microsoft Internet Explorer 5.5 oder höher Prozessor: mind. 600 Mhz Arbeitsspeicher: mind. 128 MB mind. 100 MB freier Festplattenspeicher CD-ROM-Laufwerk oder Zugriff auf ein CD-ROM-Laufwerk im Netz Internetzugang und Adresse Bildschirmauflösung: 1024 x 768 Pixel 3

4 RZA-Fibu Zusatzmodule Modul Einfache Buchhaltung RZA-Fibu ermöglicht auch ein Buchen für nicht bilanzierungspflichtige Betriebe. Durch entsprechende Vorgaben bzw. Nutzungsberechtigungen wird RZA-Fibu zu RZA-Einf, einer Buchhaltung für Einnahmen und Ausgabenrechner mit Ertragsberechnung nach der Brutto oder Nettomethode und unterschiedlichen Zahllastvarianten (Soll und Istversteuerung). Bei Bedarf können Sie wie in der Doppelten Buchhaltung Ausgangsfakturen und Eingangsfakturen erfassen. RZA-Fibu erstellt sodann jedoch nicht Eingangsfakturenjournale, sondern im Sinne der Betriebsabgabenordnung Wareneingangsbücher. Erfassen Sie Ausgangs- und Eingangsfakturen, dann können Sie auch wie in der Doppelten Buchhaltung offene Posten verwalten, mahnen, Dateien für Telebanking erstellen usw. Bilanzmodul RZA-Fibu kann Bilanzen ebenso schnell erstellen wie zum Beispiel Saldenlisten, weil bei Anlage der Sachkonten bereits eine Zuordnung zur jeweiligen Bilanzgliederung erfolgt (zum Beispiel "Umsätze", "Büroaufwand" oder Zinsen"). Bei Bedarf kann weiter untergliedert werden. Modul Anlagenverzeichnis Das Anlagenverzeichnis ermöglicht das Erfassen und Verwalten von Anlagengütern. Nach Erfassen eines Anlagengutes zeigt das RZA-Anlagenverzeichnis übersichtlich die Abschreibungstabelle. In diversen Registern wie zum Beispiel "AFA", "Anlagenspiegel" oder "Zu und Abgänge" werden die Daten ausgewertet. Modul Steuererklärungen Umsatzsteuer-, Einkommensteuer und Körperschaftssteuererklärungen mit diversen Beilagen können einfach erstellt werden. RZA-Fibu bietet die Möglichkeit, Beträge aus den Beilagen bzw. aus den Kennzahlen für Steuerberater in die entsprechende Erklärung zu übernehmen. Weiters kann eine Ausgabe der Jahreszahllast und eine automatische Übernahme der Beträge in die Umsatzsteuererklärung erfolgen. Selbstverständlich können auch XML-Dateien für FinanzOnline erstellt werden. RZA-Online-Backup für den Datenaustausch und die Sicherung über den RZA-FTP- Server Sie können Ihre Buchhaltungsdaten für einen Ordner bis zur Größe von 5 MB kostenlos über Internet auf den RZA-FTP-Server übertragen und von einem anderen Standort (zum Beispiel zuhause) wieder herunterholen. Gleichzeitig können Sie damit auch Daten sichern. Gegen Verrechnung archiviert das Rechenzentrum Amaliendorf die einlangenden Datenbanken unmittelbar nach Eingang für die Dauer von drei Jahren. Benötigen Sie eine im Archiv befindliche Datenbank, kann diese auf Aufforderung und gegen Verrechnung eines pauschalen Betrages wieder zur Verfügung gestellt werden. 4

5 RZA-Fibu Datenaustausch über den RZA-FTP-Server zwischen Steuerberatern und Klienten Das Zusatzmodul Datenaustausch wird Steuerberatern, selbstständigen und gewerblichen Buchhaltern, welche die RZA-Software verwenden, kostenlos zur Verfügung gestellt. Mit dem Modul Datenaustausch haben diese die Möglichkeit, Daten über einen FTP-Server vom Klienten zu holen, zu bearbeiten und dem Klienten wieder zur Verfügung zu stellen. Der Datenverarbeiter benötigt dazu lediglich die entsprechenden Module sowie das FTP-Kennwort des jeweiligen Klienten. Der Klient benötigt entweder eine besonders günstige Klienten-Version oder eine Vollversion (Nutzungs- oder Kaufvariante) mit dem Zusatzmodul Online-Backup um die Daten über den RZA-FTP-Server auszutauschen. Möchte ein Unternehmen beispielsweise aktuelle Zahlen immer im Haus haben, die Buchhaltung jedoch zur Gänze vom Datenverarbeiter durchführen lassen, so ist die Klienten-Version I die ideale Lösung. Datenverarbeiter übertragen Klienten- Buchhaltungen auf den RZA-FTP-Server, von welchem Klienten sie herunterladen und die für die Unternehmensführung wichtigen Zahlen ansehen können (zb Offene Posten, Saldenlisten, Betriebsergebnis, Übersichten, Zahllast). Daten können von Klienten nicht abgeändert werden und die Menüs sind vereinfacht, so dass sich die Aufmerksamkeit der Klienten auf das Wesentliche beschränkt. Die Klienten Version II ist sinngemäß aufgebaut, ermöglicht jedoch den Klienten eine gewisse Mitarbeit. Über den RZA-FTP-Server werden Informationen übermittelt, wer aktuell bucht. Im Normalfall erfasst der Klient Ausgangsfakturen, Eingangsfakturen sowie Kassenbelege und überträgt die Buchhaltung zu einem vereinbarten Termin auf den FTP-Server zum Download für den Datenverarbeiter, der Bankbelege und Sonstige Buchungen erfasst und die monatliche Zahllast erstellt. Ist dies geschehen, überträgt er die Buchhaltung wieder zum RZA-FTP-Server. Modul Jahresabschluss/Firmenbuch Mit dem Zusatzmodul Jahresabschluss/Firmenbuch besteht die Möglichkeit für kleine, mittlere und große GmbHs den Jahresabschluss für das Firmenbuch herzustellen. Die Übermittlung der Datei mit FinanzOnline kann durch einen Wirtschaftstreuhänder oder das Unternehmen selbst erfolgen. Datenausgabe für BMDNTCS-Bilanz und RZL Software (kostenfrei) Es wurde eine Schnittstelle geschaffen, die es ermöglicht, die Saldenliste in eine Datei auszugeben und anschließend in BMD bzw. RZL zu importieren. Weiters kann das Anlageverzeichnis für die Übernahme in BMD ausgegeben werden. 5

6 RZA-Lohn Lohnverrechnungssoftware Wird die Lohnverrechnung im Unternehmen selbst durchgeführt, so werden nicht nur Kosten gespart, auch vertrauliche Daten müssen nicht außer Haus gegeben werden. Da die Lohnverrechnung im Laufe der Jahre jedoch immer komplizierter geworden ist, benötigen vor allem kleinere Unternehmen bei der Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen und Kollektivverträgen eine Software, die mitdenkt und den Anwender unterstützt. RZA-Lohn ist ein besonders bedienerfreundliches Lohnverrechnungsprogramm, welches so programmiert wurde, dass das Programmpaket auch von weniger in der Materie versierten Mitarbeitern ohne Probleme bedient werden kann. Gesetzliche Änderungen werden vom RZA umgehend programmiert und können ganz einfach über Internet herunter geladen werden. Durch die Verwendung von "Registern" wurde eine übersichtliche und einfache Möglichkeit geschaffen, um alle Daten zu erfassen. Nachdem die Firmenund Dienstnehmerstammdaten erfasst sind, kann bereits mit der Abrechnung begonnen werden. Sie wählen einen Dienstnehmer aus, fügen der Abrechnung Lohnarten, Einbehalte, Sonderzahlungen usw. hinzu und drucken die fertige Abrechnung. RZA-Lohn auch als besonders günstige Nutzungsvariante erhältlich Verwendung vieler Logiken um das Programm so bedienerfreundlich wie möglich zu machen Einfacher Aufbau durch Verwendung von Registern Erstellen diverser Auswertungen auf Knopfdruck Datenausgabe von Krankenkassenmeldungen für den Versand über ELDA Ausgefeiltes Hilfesystem durch logischen Programmaufbau, Kurzkommentare, Programmbeschreibung und Auskunft per Telefon, oder Online-Support Kostenlose Demoversion unter 6

7 RZA-Lohn Danach erhalten Sie auf "Knopfdruck" diverse Auswertungen wie zum Beispiel: Beitragsnachweisungen, lohnabhängige Steuern, Brutto-Netto Listen, Lohnkonten, Lohnzettel, Lohnbestätigungen, Dienstzettel usw. Eine genaue Beschreibung aller Funktionen bietet die Leistungsübersicht der RZA- Software. Diese kann von der RZA Homepage unter herunter geladen werden. Eine umfangreiche, bebilderte Programmbeschreibung mit Suchregister und vielen Abrechnungsbeispielen hilft Ihnen bei auftretenden Fragen weiter. Wenn Sie weitergehende Hilfe benötigen, stehen Ihnen qualifizierte Mitarbeiter(innen) im RZA bzw. die RZA-Fachhändler gerne zu Diensten. Einschulungen können im RZA, in Ihrem Unternehmen, online oder durch einen geschulten RZA-Fachhändler erfolgen. ZUSATZMODUL: RZA-Online-Backup für den Datenaustausch und die Sicherung über den RZA-FTP-Server Sie können Ihre Lohnverrechnungsdaten kostenlos über Internet auf den RZA-FTP- Server übertragen und von einem anderen Standort (zum Beispiel zuhause) wieder herunterholen. Gleichzeitig können Sie damit auch Daten sichern. Gegen Verrechnung archiviert das Rechenzentrum Amaliendorf die einlangenden Datenbanken unmittelbar nach Eingang für die Dauer von drei Jahren. Benötigen Sie eine im Archiv befindliche Datenbank, kann diese auf Aufforderung und gegen Verrechnung eines pauschalen Betrages wieder zur Verfügung gestellt werden. ZUSATZPRODUKTE: Lohnkuverts A4 oder A5: speziell an die Lohnabrechnungsausdrucke angepasste Kuverts Zahlscheine A5 Hochformat (1.000 Stk.): speziell für den Zahlscheindruck anstelle der Überweisung von Gehältern PDFMailer: der einfache und günstige Weg zum Versenden von Dokumenten per ! Wandelt auf Druck-Befehl sekundenschnell jede druckbare Windows-Datei in ein PDF- Dokument um, welches Sie entweder sofort als -Anhang verschicken oder nur abspeichern können. Die Porto sparende Alternative zur Briefpost! EMPFOHLENE SYSTEMVORAUSSETZUNGEN Microsoft Windows 2000 (Service Pack 4)/ XP / Vista Microsoft Internet Explorer 5.5 oder höher Prozessor: mind. 600 Mhz Arbeitsspeicher: mind. 128 MB mind. 100 MB freier Festplattenspeicher CD-ROM-Laufwerk oder Zugriff auf ein CD-ROM-Laufwerk im Netz Internetzugang und Adresse Bildschirmauflösung: 1024 x 768 Pixel 7

8 RZA-Fakt Fakturierungssoftware Einfache Fakturierungssoftware oder umfangreiches Warenwirtschaftssystem? Sie entscheiden! RZA-Fakt ist ein Programmpaket, mit dem man aufgrund des modularen Aufbaues die zahlreichen Aufgaben im Bereich Fakturierung und Lagerverwaltung einfach und schnell bewältigen kann. Das Besondere an RZA-Fakt ist, dass man sowohl durch die Entscheidung welche Module man erwirbt, als auch durch verschiedene Programmeinstellungen selbst den Umfang des Programms bestimmen kann. Somit kann die Software den unterschiedlichen Anforderungen der Betriebe optimal angepasst werden. Basis ist ein besonders preiswertes und einfaches Grundmodul, in welchem Kunden, vereinfachte Artikelstammdaten und diverse Formulare (Rechnungen, Lieferscheine, Angebote etc.) schnell und einfach erfassen können. Alle geschriebenen Formulare werden in einer Kundenkartei gespeichert und können jederzeit wiederholt werden. Die Abbildung zeigt die Druckvorschau einer Rechnung. In der Rechnungsmaske können z.b. Daten wie z.b. Menge, Artikel, Bezeichnung ganz einfach eingegeben werden. Die Formulargestaltung ermöglicht, dass das Formular größtenteils auf die individuellen Wünsche angepasst werden kann. Mit Hilfe des "erweiterten Moduls" können aufgrund der geschriebenen Formulare zahlreiche Auswertungen (Umsätze nach Kunden, Liste offener Formulare, Bestellmengenübersicht etc.) gemacht werden. Außerdem enthält dieses Modul eine Vertreterabrechnung, die Erfolgsrechnung (Deckungs-beiträge) und eine offene Posten-Verwaltung. RZA-Fakt auch als besonders günstige Nutzungsvariante erhältlich Besonders bedienerfreundlich und somit schnell zu erlernen Erstellen von Rechnungen, Lieferscheinen, Angeboten, Auftragsbestätigungen usw. im Handumdrehen Bearbeitung von Formularen in einer Druckvorschau Schneller Aufruf unzähliger Auswertungen und Übersichten Hohe Flexibilität durch Module und Einstellungen (Lagermodul, Kfz-Modul, Seriennummern, usw.) Ausgefeiltes Hilfesystem durch logischen Programmaufbau, Kurzkommentare, Programmbeschreibung und Auskunft per Telefon, oder Online-Support Kostenlose Demoversion unter 8

9 RZA-Fakt Mit dem "Lagermodul" steht Ihnen eine umfassende Lagerverwaltung zur Verfügung. Neben der Verwaltung der Artikel können Sie beispielsweise Ihren gesamten Einkauf (Bestellwesen mit automatischen Bestellvorschlägen) abwickeln und viele artikelbezogene Auswertungen machen (Verkaufsübersicht, Inventur,...). Das "Kassenmodul" macht Ihren PC zu einem Kassen-Arbeitsplatz. Das RZA bietet Ihnen auch gerne die entsprechende Hardware (Bondrucker, Kassenlade, EAN- Scanner, Kundendisplay) an, auf welche das Programm abgestimmt ist. Eine umfangreiche, bebilderte Programmbeschreibung mit Suchregister und vielen Eingabebeispielen hilft Ihnen bei auftretenden Fragen weiter. Wenn Sie weitergehende Hilfe benötigen, stehen Ihnen qualifizierte Mitarbeiter(innen) im RZA bzw. die RZA- Fachhändler gerne zu Diensten. Einschulungen können im RZA, in Ihrem Unternehmen, online oder durch einen geschulten RZA-Fachhändler erfolgen. Da jedes angeführte Modul sehr umfangreich ist, können hier nur wirklich die wichtigsten Funktionen kurz angeführt werden. Eine genaue Beschreibung aller Funktionen bietet die Leistungsübersicht der RZA-Software. Diese kann von der RZA Homepage unter herunter geladen werden. ZUSATZPRODUKTE: Zahlscheine A5 Hochformat (1.000 Stk.): speziell für den automatischen Zahlscheindruck bei Rechnungen im erweiterten Modul PDFMailer: der einfache und günstige Weg zum Versenden von Dokumenten per ! Wandelt auf Druck-Befehl sekundenschnell jede druckbare Windows-Datei in ein PDF- Dokument um, welches Sie entweder sofort als -Anhang verschicken oder nur abspeichern können. Die Porto sparende Alternative zur Briefpost! EMPFOHLENE SYSTEMVORAUSSETZUNGEN Microsoft Windows 2000 (Service Pack 4)/ XP / Vista Microsoft Internet Explorer 5.5 oder höher Prozessor: mind. 600 Mhz Arbeitsspeicher: mind. 128 MB mind. 100 MB freier Festplattenspeicher CD-ROM-Laufwerk oder Zugriff auf ein CD-ROM-Laufwerk im Netz Internetzugang und Adresse Bildschirmauflösung: 1024 x 768 Pixel 9

10 RZA-Fakt Zusatzmodule Modul Automatische Abrechnung/Lieferung Dieses Modul wurde speziell für Betriebe geschrieben, die in gewissen Zeitabständen viele gleiche Rechnungen bzw. Lieferscheine "auf Knopfdruck" schreiben möchten (z. B. Kabel-TV-Gebühren, Internet-Gebühren, Mieten, usw.) Kfz-Modul Das Kfz-Modul ist eine Erweiterung der RZA-Fakt speziell für Autohändler und Werkstätten. Es ist allerdings auch für andere Unternehmen und Gewerbe nutzbar, welche Maschinen, Fahrzeuge oder dergleichen verkaufen und für die Kunden warten müssen. Zu jeder Kundenadresse können bestimmte Daten (z.b.: Fahrzeugdaten, Maschinendaten) gespeichert werden. Aufgrund dieser Daten können Auswertungen vorgenommen werden, z.b.: wann das nächste Service der Maschine/des Fahrzeuges fällig ist. Weiters können diese Daten auf sämtlichen Formularen (Rechnungen, etc.) angedruckt werden. Wenn z.b.: eine Autoreparatur verrechnet wird, so ist auf der Rechnung ersichtlich, um welches Auto es sich handelt und welche Reparaturen vorgenommen wurden. Baustellenmodul Das Baustellenmodul ist mit seinen Funktionen nicht nur für das Bau- und Baunebengewerbe sowie andere Handwerker (z. B. Installateure, Tischler) geeignet, sondern auch für jene Anwender, die projektorientiert arbeiten möchten. Es ermöglicht eine Kostenaufstellung aufgrund geschriebener Baustellen-Lieferscheine. Es kann nach verschiedenen Kriterien (z.b.: nach Artikel, Erlösekonten, Projekten, etc.) ausgewertet werden, wobei die Projektverwaltung zur Unterscheidung der Baustellen, welche gleichzeitig bei einem Kunden betreut werden, dient. Außerdem können mit wenig Aufwand Teil- und Schlussrechnungen erfasst werden. Auf einfachste Weise können Teilrechnungen fortgesetzt, Indexanpassungen, Deckungs- und Haftrücklass gerechnet und die Teil-, Schlussrechnungen in RZA-Fibu gebucht werden. Modul Mobile Datenerfassung Mit einem mobilen Scanner (Datalogic, Formula 734) können mehrere Artikel über den EAN- bzw. Strichcode erfasst werden. Zu jedem Artikel kann die Menge am Scanner eingegeben werden und diese Daten können dann per Knopfdruck in RZA-Fakt importiert werden. Der Scanner erleichtert somit beispielsweise die Inventur bzw. den Verkauf ab Lager etc. Modul Anbindung an SQL-Server Für große Datenmengen bzw. bei Einsatz in einem Netz mit mehreren Benutzern hat das RZA spezielle Routinen geschrieben, die es ermöglichen, die Datenbank auf einem SQL-Server abzulegen. 10

11 RZA-Fakt Textilmodul Das Textilmodul ist eine Branchenlösung hauptsächlich für den Textil-, Schuh und Sporthandel, welches mit anderen Modulen der RZA-Fakt kombiniert werden kann. Es findet natürlich auch in anderen Bereichen Anwendung, welche ebenfalls die Funktionen des Textilmoduls benötigen. Mit diesem Modul können Artikel in verschiedenen Größen und Farben verwaltet werden. Online-Shop Sie können mit Hilfe dieses Moduls Produkte Ihres Artikelstammes samt Artikeldaten (wie Bestellnummer, Produktfoto, Preis, Verfügbarkeit usw. ) direkt in den Online-Shop im Internet übertragen. Ebenso ist es für die Übertragung der Bestellungen vom Internet-Shop zurück in die Fakturierung zuständig. Es werden drei Shop-Varianten unterschieden, nämlich der Online-Katalog (ohne Bestellmöglichkeit), der einfache Online- Shop mit dem Export der Daten aus RZA-Fakt und dem Bestelleingang per Mail und der dritten Variante, in welcher die Bestellungen automatisch in RZA-Fakt importiert werden können. Außendienstmodul Mit dem Außendienstmodul ist der Datenaustausch zwischen dem Außendienstmitarbeitern und der jeweiligen Firma möglich. Um beim Kunden vor Ort perfekt über dessen Kontakte, Kauf- und Zahlungsgewohnheiten informiert zu sein sowie über die aktuellen Artikelpreise (für z.b.: Angebotserstellung) bestens Bescheid zu wissen, wird das Außendienstmodul angeboten. Das Modul kann in verschiedensten Bereichen eingesetzt werden, überall dort, wo Mitarbeiter im Außendienst mit Notebook unterwegs sind. Dabei kann es sich z.b.: um Verkäufer handeln, aber auch um Techniker, welche zu den Kunden fahren. Das Modul kann aber auch auf Messen (sowohl zum Einkauf, als auch zum Verkauf) eingesetzt werden. In eingeschränkter Form kann damit auch von zuhause aus gearbeitet werden, oder in einer kleinen bzw. saisonalen Filiale sowie im Verkauf 'ab LKW' (z.b.: Obsthändler, Weinhändler, etc.). XML-Schnittstelle Diese Schnittstelle dient vor allem dem Datenaustausch in Bezug auf Formulardaten. Beispielsweise können Bestellungen elektronisch an den Lieferanten übermittelt werden, Formulare bzw. Daten an branchenspezifische Software-Pakete übergeben, Auftragsbestätigungen, Lieferschein oder Rechnungen an Kunden als xml-datei übermittelt werden. BMD und RZL-Schnittstelle Die Zusatzmodule ermöglichen, dass Ausgangsfakturen aus RZA-Fakt in BMD-Fibu oder RZL-Fibu übermittelt werden können. 11

12 Ihr RZA-Fachhändler:

rza lohn.easy Lohn- und Gehaltsverrechnungssoftware einfach wie nie!

rza lohn.easy Lohn- und Gehaltsverrechnungssoftware einfach wie nie! FEATURES rza lohn.easy Lohn- und Gehaltsverrechnungssoftware einfach wie nie! Sie müssen kein Lohnverrechnungsprofi sein um Ihre Dienstnehmer selbst abzurechnen. Ein moderner und einfacher Aufbau, übersichtliche

Mehr

:: MODULE - BUCHUNGSUMFANG

:: MODULE - BUCHUNGSUMFANG :: MODULE - BUCHUNGSUMFANG Module (eigene Lizenz erforderlich) Mandantenfähig (Verwaltung von bis zu 200 Ordnern pro Arbeitsverzeichnis möglich) Anlagenverzeichnis Steuererklärungen Firmenstammdaten Firmendaten,

Mehr

1.8 Seriendruck mit Grafik Beim Seriendruck kann eine Grafik oder ein RTF-Text eingefügt

1.8 Seriendruck mit Grafik Beim Seriendruck kann eine Grafik oder ein RTF-Text eingefügt rza fakt Version 2012 Seite 1 1. ERWEITERUNGEN IM GRUNDMODUL 1.1 Positionen von Musterkostenvoranschlägen importieren Haben Sie verschiedene Musterkostenvoranschläge gespeichert, können Sie während des

Mehr

Registrierkassenpflicht

Registrierkassenpflicht Unsere Lösung zur Registrierkassenpflicht business.solutions rza Business. Software.Lösungen. das KASSENMODUL* bereits ab 88,- pro Jahr *bei vorhandenem Grundmodul der rza fakt Mit dem rza Kassenmodul

Mehr

rza lohn.easy Lohn- und Gehaltsverrechnungssoftware einfach wie nie!

rza lohn.easy Lohn- und Gehaltsverrechnungssoftware einfach wie nie! FEATURES rza lohn.easy Lohn- und Gehaltsverrechnungssoftware einfach wie nie! Sie müssen kein Lohnverrechnungsprofi sein um Ihre Dienstnehmer selbst abzurechnen. Ein moderner und einfacher Aufbau, übersichtliche

Mehr

OCI Schnittstelle. Grundlagen. Hilfesystem zu TopKontor Handwerk Version 5.2

OCI Schnittstelle. Grundlagen. Hilfesystem zu TopKontor Handwerk Version 5.2 Seite 1 von 5 Hilfesystem zu TopKontor Handwerk Version 5.2 OCI Schnittstelle OCI (Open Catalog Interface Version 3.0) ist eine von SAP definierte Schnittstelle für den Aufruf von externen Katalogen (Großhändler

Mehr

Warenwirtschaftsprogramm WINKALK

Warenwirtschaftsprogramm WINKALK Warenwirtschaftsprogramm WINKALK Seite 1 Warenwirtschaftsprogramm WINKALK WINKALK ist ein branchenneutrales Warenwirtschaftsprogramm, welches innerhalb einer netzwerk- und mandantenfähigen WINDOWS -Lösung

Mehr

hcauftrag Auftragsverwaltung Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch

hcauftrag Auftragsverwaltung Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung hcauftrag Auftragsverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch KUNDE Einfaches

Mehr

:: MODULE - BUCHUNGSUMFANG

:: MODULE - BUCHUNGSUMFANG :: MODULE - BUCHUNGSUMFANG Module (eigene Lizenz erforderlich) Mandantenfähig (Verwaltung von bis zu 200 Ordnern pro Arbeitsverzeichnis) Mehr als 1 Betrieb (Filiallösung) Bilanz Anlagenverzeichnis EAR

Mehr

Unsere Lösung zur REGISTRIERKASSENPFLICHT

Unsere Lösung zur REGISTRIERKASSENPFLICHT Unsere Lösung zur REGISTRIERKASSENPFLICHT Mit unseren Softwareprogrammen machen Sie Ihren Arbeitsplatz (Windows-PC/-Notebook/- Tablet) zu einer leistungsfähigen Kassenlösung, die selbstverständlich auch

Mehr

White Paper - Mobile WINLine

White Paper - Mobile WINLine White Paper - Mobile WINLine Copyright 2012 Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. Mobile WINLine...3 1.1. Geschäftsdatenzugriff per Smartphone & Co...3 1.2. Funktionsumfang...4 1.2.1. CRM-Benutzer...4 1.2.2. WINLine

Mehr

Orlando-Archivierung

Orlando-Archivierung Zeitaufwändiges Suchen von Belegen hat ein Ende Denn mit Orlando-Archivierung haben Sie jeden Beleg auf Knopfdruck verfügbar. Aus der Praxis für die Praxis - Orlando-Archivierung Das Modul Orlando-Archivierung

Mehr

Kundenverwaltung Suchfunktionen, Zugriff aus Erfassung, Verkaufshistorie, Adressen, Telefonnummern, Umsatzsteueridentifikationsnummer, Kontodaten etc.

Kundenverwaltung Suchfunktionen, Zugriff aus Erfassung, Verkaufshistorie, Adressen, Telefonnummern, Umsatzsteueridentifikationsnummer, Kontodaten etc. Seite 1 Leistungsbeschreibung GRZ-Fakturierung Allgemeine Informationen Datenbank Datenbank MS Access 2000 (Auslieferung als Runtimeversion, MS Access 2000 muss beim Anwender nicht vorhanden sein) Daten-

Mehr

CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft.

CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft. CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft. Hirte Systemberatung, Hermann-Hummel-Str. 25, D-82166 Gräfelfing/München, Tel. 089/8980/83-0,

Mehr

Klinger Seminare. INHALTE.

Klinger Seminare. INHALTE. Klinger Seminare. INHALTE. Finanzbuchhaltung. Klinger FiBu für Anfänger. Klinger FiBu für Fortgeschrittene. Klinger FiBu Tipps & Tricks. Mahnwesen & Zahlungsverkehr. Statistik & Kostenrechnung. Bilanzierung

Mehr

Warenwirtschaft Produktionssteuerung Finanzbuchhaltung Formulare, Listen Internetshop

Warenwirtschaft Produktionssteuerung Finanzbuchhaltung Formulare, Listen Internetshop Auftragserfassung Bestellwesen Wartungsauftrag Projektverwaltung Rahmenvertrag Automatischer Bestellvorschlag Produktionsauftrag Reklamation SAMsurion Pro gegenüber Basic Wenn Sie Fragen haben dann rufen

Mehr

S.M. Hartmann GmbH IT Solutions

S.M. Hartmann GmbH IT Solutions S.M. Hartmann GmbH 82008 Unterhaching Prager Straße 7 www.smhsoftware.de S.M. Hartmann GmbH IT Solutions Software für den modernen Handel Zusatzmodule Version V6.0 Vorgangsbeschreibung SMH-Modul: MDE-Inventur

Mehr

Messen Sie die Vitalwerte Ihres Betriebes!

Messen Sie die Vitalwerte Ihres Betriebes! Messen Sie die Vitalwerte Ihres Betriebes! Qualitätsmanagement und Betriebsleistungserfassung Qualitätsmanagement leicht gemacht! Die Einführung des Datenfunks als Kommunikationsmittel im ÖPNV ermöglicht

Mehr

INSTALLATION DES SQL SERVER 2008r2 für rza fakt

INSTALLATION DES SQL SERVER 2008r2 für rza fakt INSTALLATION DES SQL SERVER 2008r2 für rza fakt Die Einrichtung des SQL Server für die rza fakt, kann mittels Installation der rza lohn.easy-setupdatei ganz einfach durchgeführt werden. Installieren Sie

Mehr

Sie finden... Seite. Installationshinweise 3. Allgemeines zu allen Programmpaketen 5. RZA-Lohn 6. RZA-Fibu 9. RZA-Einf 12. RZA-Fakt (Lager, Kassen) 13

Sie finden... Seite. Installationshinweise 3. Allgemeines zu allen Programmpaketen 5. RZA-Lohn 6. RZA-Fibu 9. RZA-Einf 12. RZA-Fakt (Lager, Kassen) 13 Sie finden... Seite Installationshinweise 3 Allgemeines zu allen Programmpaketen 5 RZA-Lohn 6 RZA-Fibu 9 RZA-Einf 12 RZA-Fakt (Lager, Kassen) 13 2 Installationsanleitung RZA-Fakt, RZA-Fibu und RZA-Lohn

Mehr

Sycom Business ist ein Windows -basierendes Warenwirtschaftsprogramm für Klein- und Mittelbetriebe.

Sycom Business ist ein Windows -basierendes Warenwirtschaftsprogramm für Klein- und Mittelbetriebe. Sycom Business - Warenwirtschaftssoftware für Handel und Dienstleistung Sycom Business Sycom Business ist ein Windows -basierendes Warenwirtschaftsprogramm für Klein- und Mittelbetriebe. Viele Unternehmer

Mehr

Zusatzmodul Belegerfassung

Zusatzmodul Belegerfassung Erfassung, Berechnung, Auswertung von Ludwig Schwarz, Steuerberater Wolfgang Schwarz, Software-Entwickler Leistungsbeschreibung KONTEX Gesellschaft für Datenund Abrechnungstechnik m.b.h Nassenerfurther

Mehr

Steuererklärung mit dem PC. Computeria-Urdorf 10. Februar 2010

Steuererklärung mit dem PC. Computeria-Urdorf 10. Februar 2010 Steuererklärung mit dem PC Computeria-Urdorf 10. Februar 2010 Vorteile und Nachteile Daten aus Hilfsblättern (Zusatzformularen) werden automatisch in die Steuererklärung übernommen und nachgeführt. Vor

Mehr

SEMINAR INHALTE. Mit uns wird Ihr Erfolg komplett. Finanzbuchhaltung. Warenwirtschaft. Lohnverrechnung. [Seminare auf Anfrage] Webservice/ASP.

SEMINAR INHALTE. Mit uns wird Ihr Erfolg komplett. Finanzbuchhaltung. Warenwirtschaft. Lohnverrechnung. [Seminare auf Anfrage] Webservice/ASP. SEMINAR INHALTE. Finanzbuchhaltung. Klinger FiBu für Anfänger. Klinger FiBu für Fortgeschrittene. Klinger FiBu Tipps & Tricks. Mahnwesen & Zahlungsverkehr. Statistik & Kostenrechnung. Bilanzierung & Anlagenverzeichnis.

Mehr

Branchenlösung SwissIsol

Branchenlösung SwissIsol Branchenlösung SwissIsol Das komplette Programmpaket für die Auftragsbearbeitung bei Isolierfirmen. Erstellen von Offerten, Auftragsbestätigungen, Rechnungen etc., mittels der Kalkulationsgrundlagen ISOLSUISSE

Mehr

IngOffice. Das Office für den Planer

IngOffice. Das Office für den Planer IngOffice Das Office für den Planer IngOffice wurde für Planungsbüros aus den Bereichen den Tief- und Hochbau entwickelt. Aufbauend auf dem Microsoft Access Datenformat ist es hervorragend in die Windows

Mehr

LabelMaster. Software für die Bewehrungstechnik

LabelMaster. Software für die Bewehrungstechnik Software für die Bewehrungstechnik 1. Beschreibung ist ein Programm, das zur Planung, Steuerung und Kontrolle der Arbeitsabläufe in Eisenbiegereien und Fertigteilwerken dient. Es ermöglicht die Verwaltung

Mehr

rza fibu/ear Version 2014 Seite 1

rza fibu/ear Version 2014 Seite 1 rza fibu/ear Version 2014 Seite 1 Das Update 2014.0 kann sofort installiert werden, auch wenn das Jahr 2013 noch nicht abgeschlossen ist. 1. GESETZLICHE ÄNDERUNGEN 1.1 U30 Formular 2014 Das U30-Formular

Mehr

Vorzüge auf einen Blick

Vorzüge auf einen Blick Mehrwährung Wenn Sie international tätig sind, kennen Sie diese oder ähnliche Situationen: Sie stellen eine Rechnung in Dollar, müssen den Zahlungseingang in Yen verarbeiten und benötigen trotzdem aktuelle

Mehr

Ribbon- Technologie. WinLine 10.0 an der Startlinie!

Ribbon- Technologie. WinLine 10.0 an der Startlinie! WinLine 10.0 an der Startlinie! In Kürze erscheint die neue WinLine 10.0. Diese neue Version bietet Ihnen eine Reihe neuer Features und Vorteile, von denen wir Ihnen hier einige vorstellen wollen: Ribbon-

Mehr

Die Buchhaltungssoftware

Die Buchhaltungssoftware Die Buchhaltungssoftware EuroFib für Windows Package blue office Schmidhuber EDV Software auf einen Blick Schmidhuber EDV Software Ges.m.b.H. Schöpfleuthnergasse 22, A-1210 Wien T: +43 1 2700531 F: +43

Mehr

www.schweighofer.com Win1A-UNTERNEHMER Barverkauf Die sensationell kostengünstige Lösung für die Registrierkassenpflicht

www.schweighofer.com Win1A-UNTERNEHMER Barverkauf Die sensationell kostengünstige Lösung für die Registrierkassenpflicht Win1A-UNTERNEHMER Barverkauf Win1A-UNTERNEHMER Barverkauf Die sensationell kostengünstige Lösung für die Registrierkassenpflicht Mit Win1A-UNTERNEHMER Barverkauf bietet die Firma SCHWEIGHOFER Manager-Software

Mehr

Seite 1 04.12.2009 Revision: 21.09.2009 BURY Time Suite. BURY Time Suite

Seite 1 04.12.2009 Revision: 21.09.2009 BURY Time Suite. BURY Time Suite Seite 1 04.12.2009 Revision: 21.09.2009 Inhalt: - Was ist die? - Installation - Erste Nutzung der - Übersicht über die Menüpunkte - Was sollte der Anwender zuerst machen? - Benutzer anlegen - Fahrer anlegen

Mehr

VdKKasse - Handbuch. OC-Anwendungsentwicklung und Datenbanken Berlin, Stresemannstr. 30 Paul-Singer-Haus. (Stand 08.2013)

VdKKasse - Handbuch. OC-Anwendungsentwicklung und Datenbanken Berlin, Stresemannstr. 30 Paul-Singer-Haus. (Stand 08.2013) OC-Anwendungsentwicklung und Datenbanken Berlin, Stresemannstr. 30 Paul-Singer-Haus Im Auftrag des Sozialverband VdK Nordrhein-Westfalen e.v. VdKKasse - Handbuch (Stand 08.2013) Herausgeber Office Consult

Mehr

Mobile Datenerfassung mit Strichcode. Sparen Sie Zeit und Geld mit unseren professionellen Softwarelösungen

Mobile Datenerfassung mit Strichcode. Sparen Sie Zeit und Geld mit unseren professionellen Softwarelösungen Sparen Sie Zeit und Geld mit unseren professionellen Softwarelösungen Durch den Einsatz unserer MDE-Lösungen erreichen Sie: bessere Arbeitsvorbereitung einfache und schnelle Materialerfassung automatische

Mehr

Anleitung zum Zusatzmodul Inventur

Anleitung zum Zusatzmodul Inventur Anleitung zum Zusatzmodul Inventur Inhaltsverzeichnis Allgemeine Angaben zum Inventurmodul Funktion des Inventurmoduls Starten des Moduls Selektion von Artikeln für die Inventur Aufbau des Inventurmoduls

Mehr

WINKALK Seite 1. Handwerks- und Warenwirtschaftsprogramm WINKALK

WINKALK Seite 1. Handwerks- und Warenwirtschaftsprogramm WINKALK WINKALK Seite 1 Handwerks- und Warenwirtschaftsprogramm WINKALK WINKALK ist ein branchenneutrales Warenwirtschaftsprogramm, welches innerhalb einer netzwerk- und mandantenfähigen WINDOWS -Lösung eine einfache

Mehr

DATEV-Warenwirtschaft

DATEV-Warenwirtschaft DATEV-Warenwirtschaft Leistungsbeschreibung Eine Information des steuerlichen Beraters Stand 02 12 DATEV Auftragsbearbeitung Warenwirtschaft Mit DATEV Auftragsbearbeitung vereinfachen Sie Ihre Arbeitsabläufe

Mehr

HWP Kompakt 2011. Die kaufmännische Software für kleine Handwerksbetriebe. HWP Kompakt 2011.2

HWP Kompakt 2011. Die kaufmännische Software für kleine Handwerksbetriebe. HWP Kompakt 2011.2 HWP Kompakt 2011 Die kaufmännische Software für kleine Handwerksbetriebe Der Marktführer für kaufmännische Handwerkersoftware präsentiert die ideale Software für kleinere Handwerksbetriebe. HWP Kompakt

Mehr

Funktionalität. Finanzierungsmodelle und Kosten. Bedienerfreundlichkeit. Technologie und Skalierbarkeit. Einführung und Support

Funktionalität. Finanzierungsmodelle und Kosten. Bedienerfreundlichkeit. Technologie und Skalierbarkeit. Einführung und Support Seit über 25 Jahren entwickeln wir Software, welche sowohl Benutzer als auch die Geschäftsleitung glücklich macht. Benutzer aufgrund der umfassenden Funktionalität, der Bedienerfreundlichkeit und dem kompetenten

Mehr

- Verwaltung von Bilder / Zeichnungen / Dokumente. - Erstellung von Objektbüchern und Prüfberichten

- Verwaltung von Bilder / Zeichnungen / Dokumente. - Erstellung von Objektbüchern und Prüfberichten - Eingabe der Bauwerksdaten - Verwaltung von Bilder / Zeichnungen / Dokumente - Anlage von Prüfungen - Erstellung von Checklisten - Erfassung und Bewertung von Schäden - Erstellung von Objektbüchern und

Mehr

Die Buchungsarten Stapel oder Dialog und die Buchungsmasken

Die Buchungsarten Stapel oder Dialog und die Buchungsmasken Die Buchungsarten Stapel oder Dialog und die Buchungsmasken Zur Erfassung Ihrer Buchungen bietet der Lexware buchhalter im Menü Buchen verschiedene Eingabemasken. Sie heißen Stapelbuchen, Dialogbuchen,

Mehr

Systemlösung keramischer Siebdruck: Vertrieb. Projekt. Zeiterfassung

Systemlösung keramischer Siebdruck: Vertrieb. Projekt. Zeiterfassung ERP CRM Projekt Zeiterfassung ERP Verwaltung kaufmännischer Prozesse ERP basic beinhaltet für unterschiedlichste Branchen alles Notwendige, um warenwirtschaftliche oder auftragsbezogene Prozesse einfach

Mehr

BRACHT FIBU. Professionelle Software für Finanzbuchhaltung. www.brachtsoftware.de

BRACHT FIBU. Professionelle Software für Finanzbuchhaltung. www.brachtsoftware.de BRACHT FIBU Professionelle Software für Finanzbuchhaltung www.brachtsoftware.de Funktionsbeschreibung Die Bracht FIBU ist eine mandantenfähige Finanzbuchhaltungssoftware für kleine und mittelständische

Mehr

KASSENBUCH ONLINE mit Agenda FIBU

KASSENBUCH ONLINE mit Agenda FIBU KASSENBUCH ONLINE mit Agenda FIBU Bereich: FIBU - Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2 2. Allgemeine Hinweise 2 3. Überblick 2 4. Voraussetzungen 3 5. Vorgehensweise 3 5.1. Mandanten-Adressdaten prüfen 3 5.2.

Mehr

IPOS das Beste daran ist unbezahlbar. Zeit zum Handeln. ipos

IPOS das Beste daran ist unbezahlbar. Zeit zum Handeln. ipos IPOS das Beste daran ist unbezahlbar. Zeit zum Handeln. ipos Als selbstständiger Einzelhändler genießen Sie einen Vorsprung, den weder Ketten, Discounter noch Online- Shops je aufholen. Es ist das, was

Mehr

Warum Buchhaltung? Wie viel Buchhaltung?

Warum Buchhaltung? Wie viel Buchhaltung? FINANZ buchhaltung Warum Buchhaltung? In der Finanzbuchhaltung werden alle Geschäftsvorfälle in einem geschlossenen System erfasst. Sie dient der Dokumentation der Veränderung von Vermögen und Kapital

Mehr

SF-RB- BackUp Benutzerhandbuch Das Datensicherungssystem zu SF-RB

SF-RB- BackUp Benutzerhandbuch Das Datensicherungssystem zu SF-RB SF-RB- BackUp Benutzerhandbuch Das Datensicherungssystem zu SF-RB SF-Software Touristiksoftware Telefon: +420/ 38 635 04 35 Telefax: +420/ 38 635 04 35 E-Mail: Office@SF-Software.com Internet: www.sf-software.com

Mehr

WWS2004 Warenwirtschaftssystem

WWS2004 Warenwirtschaftssystem WWS2004 Warenwirtschaftssystem Systemvoraussetzungen Betriebssystem: Windows 95/98/Me/NT/2000/XP, empfohlen NT-basiertes Windows (NT/2000/XP) Arbeitsspeicher: >=64MB Prozessor: ab AMD 500/Pentium III Speicherplatz

Mehr

TELAU (Telekommunikationsauswertung)

TELAU (Telekommunikationsauswertung) TELAU und seine Optionen TELAU (Telekommunikationsauswertung) Kurzbeschreibung 1 TELAU die Lösung TELAU für die Weiterverrechnung Ihre Telekommunikationskosten Festnetzanschlüsse Mobileanschlüsse Datenanschlüsse

Mehr

Win1A-LOHN Expert. Basierend auf Win1A-LOHN Profi. Was kann Win1A-LOHN Expert? www.schweighofer.com. Mit dem vollen Funktionsumfangder Profi-Version.

Win1A-LOHN Expert. Basierend auf Win1A-LOHN Profi. Was kann Win1A-LOHN Expert? www.schweighofer.com. Mit dem vollen Funktionsumfangder Profi-Version. Win1A-LOHN Expert Basierend auf Win1A-LOHN Profi Mit dem vollen Funktionsumfangder Profi-Version. Ergänzt um zahlreiche Automatisierungsmöglichkeiten, die mit Hilfe von Arbeitsschablonen ausgeführt werden

Mehr

Sage Start Anpassung an neues Rechnungslegungsrecht (nrlr) Anleitung. Ab Version 2015 09.10.2014

Sage Start Anpassung an neues Rechnungslegungsrecht (nrlr) Anleitung. Ab Version 2015 09.10.2014 Sage Start Anpassung an neues Rechnungslegungsrecht (nrlr) Anleitung Ab Version 2015 09.10.2014 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 3 1.1 Für wen gilt das neue Rechnungslegungsrecht? 3 1.2 Änderungen in

Mehr

MeinBüro 365 START STANDARD PLUS. Basisversionen

MeinBüro 365 START STANDARD PLUS. Basisversionen MeinBüro 365 START STANDARD PLUS Basisversionen Module WISO Mein Büro wächst ab jeder Ausbaustufe (Start, Standard, Plus) mit Ihnen, wenn Sie es brauchen. Dafür stehen Ihnen die verschiedensten Module

Mehr

Avery Design & Print

Avery Design & Print Schnell und einfach professionelle Ergebnisse mit der kostenlosen Software Avery Design & Print Mit den kostenlosen Vorlagen und Softwarelösungen geht das Bedrucken von Avery Zweckform Produkten ganz einfach

Mehr

TierDATA 7. Produktbeschreibung. Stand: Oktober 2011

TierDATA 7. Produktbeschreibung. Stand: Oktober 2011 TierDATA 7 Produktbeschreibung Stand: Oktober 2011 woelke it-solution GmbH - Abteilung TierDATA - Steubenstraße 31 33100 Paderborn E-Mail: info@woelke.net Internet: http://www.tierdata.de Tel.: 05251 540

Mehr

C O - B O X H A N D B U C H

C O - B O X H A N D B U C H CO-BOX HANDBUCH INHALT 1. Einleitung... 1 2. Installation von CO-BOX... 2 2.1. So starten Sie CO-BOX... 2 2.2. Systemvoraussetzungen... 2 3. Aufbau des Programms... 3 3.1. Funktionen... 4 3.1.1. Auswahl

Mehr

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz!

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz! Cash A-TWIN.Cash Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder A-TWIN Cash ermöglicht Ihnen, Ihre Einnahmen und Ausgaben selbst in ein elektronisches Journal zu erfassen. A-TWIN Cash

Mehr

Systemkundenverwaltung. 2008 by Jörg Kunz, CH-4434 Hölstein

Systemkundenverwaltung. 2008 by Jörg Kunz, CH-4434 Hölstein Systemkundenverwaltung 2008 by Jörg Kunz, CH-4434 Hölstein Inhaltsverzeichnis Vorwort...3 Installation...3 Installationsvoraussetzungen...4 Systemkundenverwaltung...4 Systemkundenverwaltung...4 Hauptbildschirm...5

Mehr

Mitarbeiterbefragung

Mitarbeiterbefragung Arbeitspsychologie CoPAMed Arbeitspsychologie Mitarbeiterbefragung Zusatzmodul zur Verwaltung von arbeitspsychologischen Leistungen und zur Durchführung von anonymen Mitarbeiterbefragungen. CoPAMed Arbeitspsychologie

Mehr

::STAMMDATEN. Arbeitsstätten Möglichkeit der Eingabe verschiedener Arbeitsstätten

::STAMMDATEN. Arbeitsstätten Möglichkeit der Eingabe verschiedener Arbeitsstätten ::STAMMDATEN Firmenstammdaten Finanzamtsdaten 9 mögliche Krankenkassen samt MV Leitzahlen Vorschreibebetrieb Gemeindedaten, es gibt 2 mögliche Abgabenpflichten für den Betrieb Teiler von ÜbSt bzw Mehrarbeit

Mehr

ILAR Selection (2.01) (Bestellnummer 10020)

ILAR Selection (2.01) (Bestellnummer 10020) ILAR Selection (2.01) (Bestellnummer 10020) Vorwort Die ILAR - Software wurde für Fertigungs-, Handwerks- sowie Dienstleistungs - unternehmen entwickelt. All diese Bereiche decken unter der Berücksichtigung

Mehr

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Wawi Professional

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Wawi Professional SESAM-Warenwirtschaft - die ersten Schritte Seite 1 Allgemeine Eigenschaften von SESAM Wawi Professional SESAM - Wawi Professional ist ein einfach zu bedienendes Programm zum Schreiben und Verwalten von

Mehr

SFKV MAP Offline-Erfassungstool. Installationsanleitung

SFKV MAP Offline-Erfassungstool. Installationsanleitung SFKV MAP Offline-Erfassungstool Autor(en): Martin Schumacher Ausgabe: 16.02.2010 1. Allgemein Damit das Offlinetool von MAP ohne Internetverbindung betrieben werden kann, muss auf jedem Arbeitsplatz eine

Mehr

IDS-Connect Warenkorbaustausch mit dem Großhandel Kurzbeschreibung

IDS-Connect Warenkorbaustausch mit dem Großhandel Kurzbeschreibung PN Handwerk IDS-Connect Warenkorbaustausch mit dem Großhandel Kurzbeschreibung PN Software Inhalt IDS-CONNECT... 3 Folgende Funktionen werden unterstützt:... 3 Einstellungen... 3 Artikel-Info... 8 Warenkorb

Mehr

TimeSafe Leistungserfassung. Version 3.7 (April 2009)

TimeSafe Leistungserfassung. Version 3.7 (April 2009) TimeSafe Leistungserfassung Version 3.7 (April 2009) Die TimeSafe Produkte werden von über 300 Unternehmen auf über 3 500 Arbeitsplätzen erfolgreich eingesetzt. Um die Leistungsfähigkeit weiter zu erhöhen

Mehr

Dokumentation zum Inco- FORM

Dokumentation zum Inco- FORM Inco-FORM XML Formulare im WEB-Browser bearbeiten Dokumentation zum Inco- FORM Hinweise zur Installation und zum Einsatz der Anwendung Incontrol Datentechnik GmbH Bochumer Str. 92 D-46262 Dorsten Tel.:

Mehr

FeWoPlan Ferienwohnungs-Verwaltung

FeWoPlan Ferienwohnungs-Verwaltung FeWoPlan Ferienwohnungs-Verwaltung Sie haben folgende Aufgabenstellung: Sie vermieten eine oder auch mehrere private Ferienwohnung(en). Hierzu erhalten Sie Anfragen und Buchungen per Email oder Telefon,

Mehr

Datenstand 03-2014. Onlineportal mein rff Bedienungsanleitung

Datenstand 03-2014. Onlineportal mein rff Bedienungsanleitung Datenstand 03-2014 Onlineportal mein rff Bedienungsanleitung Mein rff Verfolgen Sie Ihre Aufträge bei rff im Internet. Download von Lieferschein- und Rechnungskopien und von Attesten. Technisch einwandfreie

Mehr

In Kontor.NET können ein oder auch mehrere xt:commerce Webshops angebunden werden. Über die Shop- Schnittstelle tauscht Kontor.

In Kontor.NET können ein oder auch mehrere xt:commerce Webshops angebunden werden. Über die Shop- Schnittstelle tauscht Kontor. In Kontor.NET können ein oder auch mehrere xt:commerce Webshops angebunden werden. Über die Shop- Schnittstelle tauscht Kontor.NET automatisch Artikel, Bestände und Bestellungen und weitere Informationen

Mehr

Systemvoraussetzungen Werkstattplanungssystem WPS

Systemvoraussetzungen Werkstattplanungssystem WPS Systemvoraussetzungen Werkstattplanungssystem WPS Allgemeiner Hinweis: Die im Folgenden genannten Systemvoraussetzungen stellen nur Richtlinien dar. Die genauen Anforderungen hängen von verschiedenen Faktoren

Mehr

Aktivierung der Produktschlüssel. in CABAReT-Produkten am Beispiel CABAReT Stage

Aktivierung der Produktschlüssel. in CABAReT-Produkten am Beispiel CABAReT Stage Aktivierung der Produktschlüssel in CABAReT-Produkten am Beispiel CABAReT Stage Kritik, Kommentare & Korrekturen Wir sind ständig bemüht, unsere Dokumentation zu optimieren und Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Mehr

Firmenpräsentation. Software für Sachverständige. 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1

Firmenpräsentation. Software für Sachverständige. 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1 Firmenpräsentation Software für Sachverständige 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1 Firmenprofil Combi-Plus, einer Ihrer führenden und unabhängigen Anbieter von Software

Mehr

GMS Waren Control. Der würzigste Überblick über Ihr Lager!

GMS Waren Control. Der würzigste Überblick über Ihr Lager! GMS Waren Control Der würzigste Überblick über Ihr Lager! Mit GMS Waren Control haben Sie zu jedem Zeitpunkt über alle Warenbewegungen und Ihren Lagerstand den vollen Überblick. Zusätzlich erhalten Sie

Mehr

Datenblatt Zusatzmodul Lagerverwaltung und Bestellwesen (inkl. Seriennummern und Vermietung & Verleih)

Datenblatt Zusatzmodul Lagerverwaltung und Bestellwesen (inkl. Seriennummern und Vermietung & Verleih) Zusatzmodul Lagerverwaltung und Bestellwesen (inkl. Seriennummern und Vermietung & Verleih) Das Zusatzmodul Lagerverwaltung und Bestellwesen unterstützt Sie bei allen wesentlichen Aufgaben: Von der Erstellung

Mehr

Deutsche Bank StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition. Die professionelle Electronic-Banking-Lösung für meine Bankgeschäfte

Deutsche Bank StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition. Die professionelle Electronic-Banking-Lösung für meine Bankgeschäfte Deutsche Bank StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition Die professionelle Electronic-Banking-Lösung für meine Bankgeschäfte Intuitiv und effizient StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition Der Zahlungsverkehr

Mehr

taxservices Steuerberatungs- und Unternehmensberatungsgesellschaft mbh

taxservices Steuerberatungs- und Unternehmensberatungsgesellschaft mbh AD StB Mag. Casandra Hermann Muster GmbH Wien, am xxxxxx Seite 1/6 Anbot Sehr geehrte Damen und Herren! Herzlichen Dank für unser Gespräch. Wie bereits angekündigt, dürfen wir Ihnen unsere Leistungen wie

Mehr

MACHEN SIE ES DIESES JAHR ANDERS!

MACHEN SIE ES DIESES JAHR ANDERS! MACHEN SIE ES DIESES JAHR ANDERS! INVENTARISIERUNG LEICHT GEMACHT! Screenshot der Inventarliste V20150929 UnTouch Inventarisierung Mit der neuen Funktionserweiterung UnTouch Inventarisierung haben Sie

Mehr

Lohn & Personal. Lohnverrechnung kann auch einfach sein! Innovative Finanzsoftware. Seit 1967.

Lohn & Personal. Lohnverrechnung kann auch einfach sein! Innovative Finanzsoftware. Seit 1967. Lohn & Personal Lohnverrechnung kann auch einfach sein! Selbsterklärendes Programm mit übersichtlichen Eingabemasken Leicht erlernbar auch ohne langwierige Schulungen Flexibel mit Modulen für spezielle

Mehr

beveb best business software...increasing your business

beveb best business software...increasing your business -erp Das -erp System ist nahezu unschlagbar, wenn es um Funktionalität gepaart mit Flexibilität geht. Die volle Integration der einzelnen Module, die konsequente Nutzung der Webtechnologie auf Basis führender

Mehr

ExactGlobe.LOHN. Die ideale Lohnverrechnung für Ihr Unternehmen INNOVATIV, SCHNELL UND ANWENDERFREUNDLICH

ExactGlobe.LOHN. Die ideale Lohnverrechnung für Ihr Unternehmen INNOVATIV, SCHNELL UND ANWENDERFREUNDLICH ExactGlobe.LOHN Die ideale Lohnverrechnung für Ihr Unternehmen INNOVATIV, SCHNELL UND ANWENDERFREUNDLICH ExactGlobe.LOHN Mit Exact Globe 2003 Lohn profitieren Sie noch leichter von den Vorteilen der Lohnund

Mehr

AKeZeit. Mobile, elektronische Zeiterfassung

AKeZeit. Mobile, elektronische Zeiterfassung AKeZeit Mobile, elektronische Zeiterfassung Mit der mobilen, elektronischen Zeiterfassung AKeZeit scannen Ihre Mitarbeiter ohne Aufwand alle Arbeitszeiten. Schnell. Vor Ort. Auf die Minute genau. Und Sie

Mehr

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben.

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die optimale Projekt- und Objekt-Verwaltung Das Leistungsspektrum Die örtliche Trennung

Mehr

Finanzbuchhaltung. Vertrauen Sie auf die Software vom Experten. Innovative Finanzsoftware. Seit 1967.

Finanzbuchhaltung. Vertrauen Sie auf die Software vom Experten. Innovative Finanzsoftware. Seit 1967. Finanzbuchhaltung Vertrauen Sie auf die Software vom Experten Finanzbuchhaltung für alle Branchen und Unternehmensgrößen Hohe Funktionalität für alle Anforderungen Offene Schnittstelle: lässt sich an jedes

Mehr

- BDE - MDE - Barcode - Transponder - Sensoren -

- BDE - MDE - Barcode - Transponder - Sensoren - Mobile Datenerfassung - WinCeMobileData Ob Lager, Inventur, Bestellungen uvam - unser Softwarepaket WIN CE MOBILE DATA bietet Ihnen passende Lösungen für fast alle Aufgaben der mobilen Datenerfassung.

Mehr

Das modernste Business Konto inklusive Fakturierung & Buchhaltung für mehr Erfolg.

Das modernste Business Konto inklusive Fakturierung & Buchhaltung für mehr Erfolg. Das modernste Business Konto inklusive Fakturierung & Buchhaltung für mehr Erfolg. Business Konto + netbanking + Fakturierung + Buchhaltung: Ein starkes Paket für Ihren Erfolg Mit diesem Paket sparen UnternehmerInnen

Mehr

d.a.d.i. Kassabuch 1.0

d.a.d.i. Kassabuch 1.0 d.a.d.i. Kassabuch 1.0 Bedienungsanleitung Seite 1 von 9 Inhalt 1. Installation 1.1. Voraussetzungen 1.2. Installation 1.3. Registrierung 1.4. Grundeinstellungen 2. Belege erfassen 2.1. Kassabuch Hauptfenster

Mehr

Avantgarde www.avantgarde-vs.de. Avantgarde 3.0 User s Guide Benutzerhandbuch Guide de L utilisateur

Avantgarde www.avantgarde-vs.de. Avantgarde 3.0 User s Guide Benutzerhandbuch Guide de L utilisateur Avantgarde www.avantgarde-vs.de Avantgarde 3.0 User s Guide Benutzerhandbuch Guide de L utilisateur ING.-BÜRO JOACHIM NÜß Kremser Straße 25 D-78052 Villingen-Schwenningen Copyright: 2010 ING.-BÜRO JOACHIM

Mehr

Programmanpassung an Zeiterfassungssystem HWSTIME für Android Systeme

Programmanpassung an Zeiterfassungssystem HWSTIME für Android Systeme Programmanpassung an Zeiterfassungssystem HWSTIME für Android Systeme HWSTIME ist ein von der Fa. Späth EDV Beratung entwickeltes Zeiterfassungssystem das für Android Smartphones geschrieben ist. Von den

Mehr

NTCS KORE MIT NTCS FIBU

NTCS KORE MIT NTCS FIBU 11/07/27, Steyr Wissen verbreiten, Nutzen stiften! Copying is right für firmeninterne Aus- und Weiterbildung. INHALT 1. ANLAGE STAMMDATEN... 3 1.1. Anlage Firmenstamm... 3 1.2 Anlage Kostenrechnung...

Mehr

ILAR Handwerker(2.01) (Bestellnummer 10004\ 10005)

ILAR Handwerker(2.01) (Bestellnummer 10004\ 10005) ILAR Handwerker(2.01) (Bestellnummer 10004\ 10005) Vorwort Die ILAR - Software wurde für Fertigungs-, Handwerks- sowie Dienstleistungs - unternehmen entwickelt. All diese Bereiche decken unter der Berücksichtigung

Mehr

BeWoPlaner Kurzanleitung

BeWoPlaner Kurzanleitung BeWoPlaner Kurzanleitung Hochstadenstr. 1-3 50674 Köln fon +49 221 606052-0 fax +49 221 606052-29 E-Mail: info@beyondsoft.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis Installation des BeWoPlaners...3 Erster Start...3

Mehr

D A M - E D V GES.M.B.H. Software - Schulung - Organisation

D A M - E D V GES.M.B.H. Software - Schulung - Organisation D A M - E D V GES.M.B.H. Software - Schulung - Organisation Seering 5, 8141 Unterpremstätten Tel.: 03135/55 8 40 Fax: 03135/55 8 40-17 E-Mail Adresse: info@damedv.at Internet Adresse: www.damedv.at Neuer

Mehr

36 Netzwerk- und Mehrbenutzerfähigkeit (Version Professional)

36 Netzwerk- und Mehrbenutzerfähigkeit (Version Professional) 36 Netzwerk- und Mehrbenutzerfähigkeit (Version Professional) Wenn Sie easy2000 in einem Netzwerk installieren, ist die Anwendung auf jedem Rechner im Netzwerk ausführbar und mehrere Benutzer können gleichzeitig

Mehr

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern Anleitung für einen Rechnerwechsel Sie möchten Ihren PC wechseln und auf darauf mit Lexware weiterarbeiten? Diese Anleitung beschreibt, wie Sie alle bestehenden Daten sicher auf den neuen Rechner übertragen.

Mehr

FINANZ+ NKF Rechnungseingangsbuch

FINANZ+ NKF Rechnungseingangsbuch FINANZ+ NKF Rechnungseingangsbuch Inhaltsverzeichnis Aufgabe des Programms... 2 Erfassen einer Eingangsrechnung... 3 Eingangsrechnungen auf Auftragsmittel... 4 Zusatzfelder... 4 Speichern der Erfassung

Mehr

Software / Cross Media Design OmniPage Professional 16

Software / Cross Media Design OmniPage Professional 16 Software / Cross Media Design OmniPage Professional 16 Seite 1 / 5 OmniPage Professional 16 Neu OmniPage Professional 16, die neueste Version der weltweit meistverkauften OCR-Software, ist der präziseste

Mehr

ITS reinhardt GmbH Brecherspitzstrasse 8 D-81541 München http://www.its-muenchen.de

ITS reinhardt GmbH Brecherspitzstrasse 8 D-81541 München http://www.its-muenchen.de ITS reinhardt GmbH Brecherspitzstrasse 8 D-81541 München http://www.its-muenchen.de ITS Serviceverträge Qualifizierter HelpDesk / CallCenter Fernadministration Ihrer Server und Netze Softwareverteilung

Mehr

Installation der TerraTec Home Cinema Software

Installation der TerraTec Home Cinema Software Installation der TerraTec Home Cinema Software Wie im wahren Leben entscheiden bei der ersten Begegnung meistens Kleinigkeiten über den weiteren Verlauf der Beziehung, daher möchten wir Ihnen ein paar

Mehr

Das Warenwirtschaftssystem

Das Warenwirtschaftssystem Das Warenwirtschaftssystem ORGASOFT NT Gastro ist ein universell einsetzbares geschlossenes Warenwirtschaftssystem, das für zukünftige Anforderungen von Handel und Gastronomie entwickelt wurde. Damit wollen

Mehr

FirstW@ve. Debitoren Buchhaltung

FirstW@ve. Debitoren Buchhaltung FirstW@ve Debitoren Buchhaltung SYSTEMVORAUSSETZUNG Funktioniert unter «Windows/NT» Datenbasis «SQL/Server» Entwicklungswerkzeuge «MAGIC 8.3» Funktioniert als Einplatz- oder Mehrplatzversion Notwendige

Mehr