RZA-Fibu. Finanzbuchhaltungssoftware. RZA-Fibu

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "RZA-Fibu. Finanzbuchhaltungssoftware. RZA-Fibu"

Transkript

1

2 RZA-Fibu Finanzbuchhaltungssoftware RZA-Fibu ist ein außergewöhnliches Finanzbuchhaltungs-Programm, welches für den Benutzer einfach zu bedienen ist, ohne Abstriche bei Funktionen zu machen und dies alles zu einem günstigen Preis. Die Abbildung zeigt, wie RZA-Fibu nach Eingabe des Buchungssatzes "Tageslosung" und des Betrages sofort die gesamte Buchung im Soll und Haben erstellen kann. Buchungssätze können für unterschiedliche Buchungen - zum Beispiel "Tanken", "Büromaterial" oder "Miete" - durch die Anwender selbst erstellt werden. RZA-Fibu auch als besonders günstige Nutzungsvariante erhältlich Bedienerfreundliche Handhabung, da nicht im Soll/Haben Schema, sondern nach Einnahmen/Ausgaben gebucht wird Buchungslogiken unterstützen Sie bei Ihren Eingaben Eingabe von wiederkehrenden Buchungssätzen, um noch schneller zu buchen Erstellen diverser Auswertungen "auf Knopfdruck" Datenausgabe für Finanzonline (z.b. UVA, ZM) Ausgefeiltes Hilfesystem durch logischen Programmaufbau, Kurzkommentare, Programmbeschreibung und Auskunft per Telefon, oder Online-Support Kostenlose Demoversion unter Sind einmal die Firmenstammdaten und Konten erfasst, kann mit dem Buchen begonnen werden. Vorkontieren ist nicht erforderlich und Ausgangs und Eingangsfakturen können aus Fakturier und Lagerprogrammen übernommen werden. Alle erforderlichen Bücher - zum Beispiel Kassa und Wareneingangsbücher - entwickelt RZA-Fibu aus den Buchungen. 2

3 RZA-Fibu Diverse Buchungslogiken unterstützen den Anwender um die einzelnen Buchungen schnellstmöglich durchzuführen. Weiters können wiederkehrende Buchungssätze bearbeitet und mit Kurzbezeichnungen aufgerufen werden. RZA-Fibu wurde so aufgebaut, dass nicht mehr im SOLL/HABEN Schema gedacht werden muss. Es gibt Einnahmen bzw. Ausgaben. Gebucht wird in Belegkreisen AF, EF, Kassa-Banken und Sonstige Buchungen. Ist ein Buchungszeitraum erfasst, können diverse Auswertungen auf "Knopfdruck" erstellt werden: Journale, Kontenwiedergaben, Betriebserfolg, Verfügbares Geld, Umsätze, Zahllast, Saldenlisten, Kassa/Bankbücher, Kammerumlage, Offene Posten, Kostenstellen usw. Eine umfangreiche, bebilderte Programmbeschreibung mit Suchregister und vielen Buchungsbeispielen hilft Ihnen bei auftretenden Fragen weiter. Wenn Sie weitergehende Hilfe benötigen, stehen Ihnen qualifizierte Mitarbeiter(innen) im RZA bzw. die RZA-Fachhändler gerne zu Diensten. Einschulungen können im RZA, in Ihrem Unternehmen, online oder durch einen geschulten RZA-Fachhändler erfolgen. Da jedes angeführte Modul sehr umfangreich ist, können hier nur wirklich die wichtigsten Funktionen kurz angeführt werden. Eine genaue Beschreibung aller Funktionen bietet die Leistungsübersicht der RZA-Software. Diese kann von der RZA Homepage unter herunter geladen werden. ZUSATZPRODUKTE: Zahlscheine A5 Hochformat (1.000 Stk.): speziell für die Verwendung beim automatischen Druck von Mahnungen PDFMailer: der einfache und günstige Weg zum Versenden von Dokumenten per ! Wandelt auf Druck-Befehl sekundenschnell jede druckbare Windows-Datei in ein PDF-Dokument um, welches Sie entweder sofort als -Anhang verschicken oder nur abspeichern können. Die Porto sparende Alternative zur Briefpost! EMPFOHLENE SYSTEMVORAUSSETZUNGEN Microsoft Windows 2000 (Service Pack 4)/ XP / Vista Microsoft Internet Explorer 5.5 oder höher Prozessor: mind. 600 Mhz Arbeitsspeicher: mind. 128 MB mind. 100 MB freier Festplattenspeicher CD-ROM-Laufwerk oder Zugriff auf ein CD-ROM-Laufwerk im Netz Internetzugang und Adresse Bildschirmauflösung: 1024 x 768 Pixel 3

4 RZA-Fibu Zusatzmodule Modul Einfache Buchhaltung RZA-Fibu ermöglicht auch ein Buchen für nicht bilanzierungspflichtige Betriebe. Durch entsprechende Vorgaben bzw. Nutzungsberechtigungen wird RZA-Fibu zu RZA-Einf, einer Buchhaltung für Einnahmen und Ausgabenrechner mit Ertragsberechnung nach der Brutto oder Nettomethode und unterschiedlichen Zahllastvarianten (Soll und Istversteuerung). Bei Bedarf können Sie wie in der Doppelten Buchhaltung Ausgangsfakturen und Eingangsfakturen erfassen. RZA-Fibu erstellt sodann jedoch nicht Eingangsfakturenjournale, sondern im Sinne der Betriebsabgabenordnung Wareneingangsbücher. Erfassen Sie Ausgangs- und Eingangsfakturen, dann können Sie auch wie in der Doppelten Buchhaltung offene Posten verwalten, mahnen, Dateien für Telebanking erstellen usw. Bilanzmodul RZA-Fibu kann Bilanzen ebenso schnell erstellen wie zum Beispiel Saldenlisten, weil bei Anlage der Sachkonten bereits eine Zuordnung zur jeweiligen Bilanzgliederung erfolgt (zum Beispiel "Umsätze", "Büroaufwand" oder Zinsen"). Bei Bedarf kann weiter untergliedert werden. Modul Anlagenverzeichnis Das Anlagenverzeichnis ermöglicht das Erfassen und Verwalten von Anlagengütern. Nach Erfassen eines Anlagengutes zeigt das RZA-Anlagenverzeichnis übersichtlich die Abschreibungstabelle. In diversen Registern wie zum Beispiel "AFA", "Anlagenspiegel" oder "Zu und Abgänge" werden die Daten ausgewertet. Modul Steuererklärungen Umsatzsteuer-, Einkommensteuer und Körperschaftssteuererklärungen mit diversen Beilagen können einfach erstellt werden. RZA-Fibu bietet die Möglichkeit, Beträge aus den Beilagen bzw. aus den Kennzahlen für Steuerberater in die entsprechende Erklärung zu übernehmen. Weiters kann eine Ausgabe der Jahreszahllast und eine automatische Übernahme der Beträge in die Umsatzsteuererklärung erfolgen. Selbstverständlich können auch XML-Dateien für FinanzOnline erstellt werden. RZA-Online-Backup für den Datenaustausch und die Sicherung über den RZA-FTP- Server Sie können Ihre Buchhaltungsdaten für einen Ordner bis zur Größe von 5 MB kostenlos über Internet auf den RZA-FTP-Server übertragen und von einem anderen Standort (zum Beispiel zuhause) wieder herunterholen. Gleichzeitig können Sie damit auch Daten sichern. Gegen Verrechnung archiviert das Rechenzentrum Amaliendorf die einlangenden Datenbanken unmittelbar nach Eingang für die Dauer von drei Jahren. Benötigen Sie eine im Archiv befindliche Datenbank, kann diese auf Aufforderung und gegen Verrechnung eines pauschalen Betrages wieder zur Verfügung gestellt werden. 4

5 RZA-Fibu Datenaustausch über den RZA-FTP-Server zwischen Steuerberatern und Klienten Das Zusatzmodul Datenaustausch wird Steuerberatern, selbstständigen und gewerblichen Buchhaltern, welche die RZA-Software verwenden, kostenlos zur Verfügung gestellt. Mit dem Modul Datenaustausch haben diese die Möglichkeit, Daten über einen FTP-Server vom Klienten zu holen, zu bearbeiten und dem Klienten wieder zur Verfügung zu stellen. Der Datenverarbeiter benötigt dazu lediglich die entsprechenden Module sowie das FTP-Kennwort des jeweiligen Klienten. Der Klient benötigt entweder eine besonders günstige Klienten-Version oder eine Vollversion (Nutzungs- oder Kaufvariante) mit dem Zusatzmodul Online-Backup um die Daten über den RZA-FTP-Server auszutauschen. Möchte ein Unternehmen beispielsweise aktuelle Zahlen immer im Haus haben, die Buchhaltung jedoch zur Gänze vom Datenverarbeiter durchführen lassen, so ist die Klienten-Version I die ideale Lösung. Datenverarbeiter übertragen Klienten- Buchhaltungen auf den RZA-FTP-Server, von welchem Klienten sie herunterladen und die für die Unternehmensführung wichtigen Zahlen ansehen können (zb Offene Posten, Saldenlisten, Betriebsergebnis, Übersichten, Zahllast). Daten können von Klienten nicht abgeändert werden und die Menüs sind vereinfacht, so dass sich die Aufmerksamkeit der Klienten auf das Wesentliche beschränkt. Die Klienten Version II ist sinngemäß aufgebaut, ermöglicht jedoch den Klienten eine gewisse Mitarbeit. Über den RZA-FTP-Server werden Informationen übermittelt, wer aktuell bucht. Im Normalfall erfasst der Klient Ausgangsfakturen, Eingangsfakturen sowie Kassenbelege und überträgt die Buchhaltung zu einem vereinbarten Termin auf den FTP-Server zum Download für den Datenverarbeiter, der Bankbelege und Sonstige Buchungen erfasst und die monatliche Zahllast erstellt. Ist dies geschehen, überträgt er die Buchhaltung wieder zum RZA-FTP-Server. Modul Jahresabschluss/Firmenbuch Mit dem Zusatzmodul Jahresabschluss/Firmenbuch besteht die Möglichkeit für kleine, mittlere und große GmbHs den Jahresabschluss für das Firmenbuch herzustellen. Die Übermittlung der Datei mit FinanzOnline kann durch einen Wirtschaftstreuhänder oder das Unternehmen selbst erfolgen. Datenausgabe für BMDNTCS-Bilanz und RZL Software (kostenfrei) Es wurde eine Schnittstelle geschaffen, die es ermöglicht, die Saldenliste in eine Datei auszugeben und anschließend in BMD bzw. RZL zu importieren. Weiters kann das Anlageverzeichnis für die Übernahme in BMD ausgegeben werden. 5

6 RZA-Lohn Lohnverrechnungssoftware Wird die Lohnverrechnung im Unternehmen selbst durchgeführt, so werden nicht nur Kosten gespart, auch vertrauliche Daten müssen nicht außer Haus gegeben werden. Da die Lohnverrechnung im Laufe der Jahre jedoch immer komplizierter geworden ist, benötigen vor allem kleinere Unternehmen bei der Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen und Kollektivverträgen eine Software, die mitdenkt und den Anwender unterstützt. RZA-Lohn ist ein besonders bedienerfreundliches Lohnverrechnungsprogramm, welches so programmiert wurde, dass das Programmpaket auch von weniger in der Materie versierten Mitarbeitern ohne Probleme bedient werden kann. Gesetzliche Änderungen werden vom RZA umgehend programmiert und können ganz einfach über Internet herunter geladen werden. Durch die Verwendung von "Registern" wurde eine übersichtliche und einfache Möglichkeit geschaffen, um alle Daten zu erfassen. Nachdem die Firmenund Dienstnehmerstammdaten erfasst sind, kann bereits mit der Abrechnung begonnen werden. Sie wählen einen Dienstnehmer aus, fügen der Abrechnung Lohnarten, Einbehalte, Sonderzahlungen usw. hinzu und drucken die fertige Abrechnung. RZA-Lohn auch als besonders günstige Nutzungsvariante erhältlich Verwendung vieler Logiken um das Programm so bedienerfreundlich wie möglich zu machen Einfacher Aufbau durch Verwendung von Registern Erstellen diverser Auswertungen auf Knopfdruck Datenausgabe von Krankenkassenmeldungen für den Versand über ELDA Ausgefeiltes Hilfesystem durch logischen Programmaufbau, Kurzkommentare, Programmbeschreibung und Auskunft per Telefon, oder Online-Support Kostenlose Demoversion unter 6

7 RZA-Lohn Danach erhalten Sie auf "Knopfdruck" diverse Auswertungen wie zum Beispiel: Beitragsnachweisungen, lohnabhängige Steuern, Brutto-Netto Listen, Lohnkonten, Lohnzettel, Lohnbestätigungen, Dienstzettel usw. Eine genaue Beschreibung aller Funktionen bietet die Leistungsübersicht der RZA- Software. Diese kann von der RZA Homepage unter herunter geladen werden. Eine umfangreiche, bebilderte Programmbeschreibung mit Suchregister und vielen Abrechnungsbeispielen hilft Ihnen bei auftretenden Fragen weiter. Wenn Sie weitergehende Hilfe benötigen, stehen Ihnen qualifizierte Mitarbeiter(innen) im RZA bzw. die RZA-Fachhändler gerne zu Diensten. Einschulungen können im RZA, in Ihrem Unternehmen, online oder durch einen geschulten RZA-Fachhändler erfolgen. ZUSATZMODUL: RZA-Online-Backup für den Datenaustausch und die Sicherung über den RZA-FTP-Server Sie können Ihre Lohnverrechnungsdaten kostenlos über Internet auf den RZA-FTP- Server übertragen und von einem anderen Standort (zum Beispiel zuhause) wieder herunterholen. Gleichzeitig können Sie damit auch Daten sichern. Gegen Verrechnung archiviert das Rechenzentrum Amaliendorf die einlangenden Datenbanken unmittelbar nach Eingang für die Dauer von drei Jahren. Benötigen Sie eine im Archiv befindliche Datenbank, kann diese auf Aufforderung und gegen Verrechnung eines pauschalen Betrages wieder zur Verfügung gestellt werden. ZUSATZPRODUKTE: Lohnkuverts A4 oder A5: speziell an die Lohnabrechnungsausdrucke angepasste Kuverts Zahlscheine A5 Hochformat (1.000 Stk.): speziell für den Zahlscheindruck anstelle der Überweisung von Gehältern PDFMailer: der einfache und günstige Weg zum Versenden von Dokumenten per ! Wandelt auf Druck-Befehl sekundenschnell jede druckbare Windows-Datei in ein PDF- Dokument um, welches Sie entweder sofort als -Anhang verschicken oder nur abspeichern können. Die Porto sparende Alternative zur Briefpost! EMPFOHLENE SYSTEMVORAUSSETZUNGEN Microsoft Windows 2000 (Service Pack 4)/ XP / Vista Microsoft Internet Explorer 5.5 oder höher Prozessor: mind. 600 Mhz Arbeitsspeicher: mind. 128 MB mind. 100 MB freier Festplattenspeicher CD-ROM-Laufwerk oder Zugriff auf ein CD-ROM-Laufwerk im Netz Internetzugang und Adresse Bildschirmauflösung: 1024 x 768 Pixel 7

8 RZA-Fakt Fakturierungssoftware Einfache Fakturierungssoftware oder umfangreiches Warenwirtschaftssystem? Sie entscheiden! RZA-Fakt ist ein Programmpaket, mit dem man aufgrund des modularen Aufbaues die zahlreichen Aufgaben im Bereich Fakturierung und Lagerverwaltung einfach und schnell bewältigen kann. Das Besondere an RZA-Fakt ist, dass man sowohl durch die Entscheidung welche Module man erwirbt, als auch durch verschiedene Programmeinstellungen selbst den Umfang des Programms bestimmen kann. Somit kann die Software den unterschiedlichen Anforderungen der Betriebe optimal angepasst werden. Basis ist ein besonders preiswertes und einfaches Grundmodul, in welchem Kunden, vereinfachte Artikelstammdaten und diverse Formulare (Rechnungen, Lieferscheine, Angebote etc.) schnell und einfach erfassen können. Alle geschriebenen Formulare werden in einer Kundenkartei gespeichert und können jederzeit wiederholt werden. Die Abbildung zeigt die Druckvorschau einer Rechnung. In der Rechnungsmaske können z.b. Daten wie z.b. Menge, Artikel, Bezeichnung ganz einfach eingegeben werden. Die Formulargestaltung ermöglicht, dass das Formular größtenteils auf die individuellen Wünsche angepasst werden kann. Mit Hilfe des "erweiterten Moduls" können aufgrund der geschriebenen Formulare zahlreiche Auswertungen (Umsätze nach Kunden, Liste offener Formulare, Bestellmengenübersicht etc.) gemacht werden. Außerdem enthält dieses Modul eine Vertreterabrechnung, die Erfolgsrechnung (Deckungs-beiträge) und eine offene Posten-Verwaltung. RZA-Fakt auch als besonders günstige Nutzungsvariante erhältlich Besonders bedienerfreundlich und somit schnell zu erlernen Erstellen von Rechnungen, Lieferscheinen, Angeboten, Auftragsbestätigungen usw. im Handumdrehen Bearbeitung von Formularen in einer Druckvorschau Schneller Aufruf unzähliger Auswertungen und Übersichten Hohe Flexibilität durch Module und Einstellungen (Lagermodul, Kfz-Modul, Seriennummern, usw.) Ausgefeiltes Hilfesystem durch logischen Programmaufbau, Kurzkommentare, Programmbeschreibung und Auskunft per Telefon, oder Online-Support Kostenlose Demoversion unter 8

9 RZA-Fakt Mit dem "Lagermodul" steht Ihnen eine umfassende Lagerverwaltung zur Verfügung. Neben der Verwaltung der Artikel können Sie beispielsweise Ihren gesamten Einkauf (Bestellwesen mit automatischen Bestellvorschlägen) abwickeln und viele artikelbezogene Auswertungen machen (Verkaufsübersicht, Inventur,...). Das "Kassenmodul" macht Ihren PC zu einem Kassen-Arbeitsplatz. Das RZA bietet Ihnen auch gerne die entsprechende Hardware (Bondrucker, Kassenlade, EAN- Scanner, Kundendisplay) an, auf welche das Programm abgestimmt ist. Eine umfangreiche, bebilderte Programmbeschreibung mit Suchregister und vielen Eingabebeispielen hilft Ihnen bei auftretenden Fragen weiter. Wenn Sie weitergehende Hilfe benötigen, stehen Ihnen qualifizierte Mitarbeiter(innen) im RZA bzw. die RZA- Fachhändler gerne zu Diensten. Einschulungen können im RZA, in Ihrem Unternehmen, online oder durch einen geschulten RZA-Fachhändler erfolgen. Da jedes angeführte Modul sehr umfangreich ist, können hier nur wirklich die wichtigsten Funktionen kurz angeführt werden. Eine genaue Beschreibung aller Funktionen bietet die Leistungsübersicht der RZA-Software. Diese kann von der RZA Homepage unter herunter geladen werden. ZUSATZPRODUKTE: Zahlscheine A5 Hochformat (1.000 Stk.): speziell für den automatischen Zahlscheindruck bei Rechnungen im erweiterten Modul PDFMailer: der einfache und günstige Weg zum Versenden von Dokumenten per ! Wandelt auf Druck-Befehl sekundenschnell jede druckbare Windows-Datei in ein PDF- Dokument um, welches Sie entweder sofort als -Anhang verschicken oder nur abspeichern können. Die Porto sparende Alternative zur Briefpost! EMPFOHLENE SYSTEMVORAUSSETZUNGEN Microsoft Windows 2000 (Service Pack 4)/ XP / Vista Microsoft Internet Explorer 5.5 oder höher Prozessor: mind. 600 Mhz Arbeitsspeicher: mind. 128 MB mind. 100 MB freier Festplattenspeicher CD-ROM-Laufwerk oder Zugriff auf ein CD-ROM-Laufwerk im Netz Internetzugang und Adresse Bildschirmauflösung: 1024 x 768 Pixel 9

10 RZA-Fakt Zusatzmodule Modul Automatische Abrechnung/Lieferung Dieses Modul wurde speziell für Betriebe geschrieben, die in gewissen Zeitabständen viele gleiche Rechnungen bzw. Lieferscheine "auf Knopfdruck" schreiben möchten (z. B. Kabel-TV-Gebühren, Internet-Gebühren, Mieten, usw.) Kfz-Modul Das Kfz-Modul ist eine Erweiterung der RZA-Fakt speziell für Autohändler und Werkstätten. Es ist allerdings auch für andere Unternehmen und Gewerbe nutzbar, welche Maschinen, Fahrzeuge oder dergleichen verkaufen und für die Kunden warten müssen. Zu jeder Kundenadresse können bestimmte Daten (z.b.: Fahrzeugdaten, Maschinendaten) gespeichert werden. Aufgrund dieser Daten können Auswertungen vorgenommen werden, z.b.: wann das nächste Service der Maschine/des Fahrzeuges fällig ist. Weiters können diese Daten auf sämtlichen Formularen (Rechnungen, etc.) angedruckt werden. Wenn z.b.: eine Autoreparatur verrechnet wird, so ist auf der Rechnung ersichtlich, um welches Auto es sich handelt und welche Reparaturen vorgenommen wurden. Baustellenmodul Das Baustellenmodul ist mit seinen Funktionen nicht nur für das Bau- und Baunebengewerbe sowie andere Handwerker (z. B. Installateure, Tischler) geeignet, sondern auch für jene Anwender, die projektorientiert arbeiten möchten. Es ermöglicht eine Kostenaufstellung aufgrund geschriebener Baustellen-Lieferscheine. Es kann nach verschiedenen Kriterien (z.b.: nach Artikel, Erlösekonten, Projekten, etc.) ausgewertet werden, wobei die Projektverwaltung zur Unterscheidung der Baustellen, welche gleichzeitig bei einem Kunden betreut werden, dient. Außerdem können mit wenig Aufwand Teil- und Schlussrechnungen erfasst werden. Auf einfachste Weise können Teilrechnungen fortgesetzt, Indexanpassungen, Deckungs- und Haftrücklass gerechnet und die Teil-, Schlussrechnungen in RZA-Fibu gebucht werden. Modul Mobile Datenerfassung Mit einem mobilen Scanner (Datalogic, Formula 734) können mehrere Artikel über den EAN- bzw. Strichcode erfasst werden. Zu jedem Artikel kann die Menge am Scanner eingegeben werden und diese Daten können dann per Knopfdruck in RZA-Fakt importiert werden. Der Scanner erleichtert somit beispielsweise die Inventur bzw. den Verkauf ab Lager etc. Modul Anbindung an SQL-Server Für große Datenmengen bzw. bei Einsatz in einem Netz mit mehreren Benutzern hat das RZA spezielle Routinen geschrieben, die es ermöglichen, die Datenbank auf einem SQL-Server abzulegen. 10

11 RZA-Fakt Textilmodul Das Textilmodul ist eine Branchenlösung hauptsächlich für den Textil-, Schuh und Sporthandel, welches mit anderen Modulen der RZA-Fakt kombiniert werden kann. Es findet natürlich auch in anderen Bereichen Anwendung, welche ebenfalls die Funktionen des Textilmoduls benötigen. Mit diesem Modul können Artikel in verschiedenen Größen und Farben verwaltet werden. Online-Shop Sie können mit Hilfe dieses Moduls Produkte Ihres Artikelstammes samt Artikeldaten (wie Bestellnummer, Produktfoto, Preis, Verfügbarkeit usw. ) direkt in den Online-Shop im Internet übertragen. Ebenso ist es für die Übertragung der Bestellungen vom Internet-Shop zurück in die Fakturierung zuständig. Es werden drei Shop-Varianten unterschieden, nämlich der Online-Katalog (ohne Bestellmöglichkeit), der einfache Online- Shop mit dem Export der Daten aus RZA-Fakt und dem Bestelleingang per Mail und der dritten Variante, in welcher die Bestellungen automatisch in RZA-Fakt importiert werden können. Außendienstmodul Mit dem Außendienstmodul ist der Datenaustausch zwischen dem Außendienstmitarbeitern und der jeweiligen Firma möglich. Um beim Kunden vor Ort perfekt über dessen Kontakte, Kauf- und Zahlungsgewohnheiten informiert zu sein sowie über die aktuellen Artikelpreise (für z.b.: Angebotserstellung) bestens Bescheid zu wissen, wird das Außendienstmodul angeboten. Das Modul kann in verschiedensten Bereichen eingesetzt werden, überall dort, wo Mitarbeiter im Außendienst mit Notebook unterwegs sind. Dabei kann es sich z.b.: um Verkäufer handeln, aber auch um Techniker, welche zu den Kunden fahren. Das Modul kann aber auch auf Messen (sowohl zum Einkauf, als auch zum Verkauf) eingesetzt werden. In eingeschränkter Form kann damit auch von zuhause aus gearbeitet werden, oder in einer kleinen bzw. saisonalen Filiale sowie im Verkauf 'ab LKW' (z.b.: Obsthändler, Weinhändler, etc.). XML-Schnittstelle Diese Schnittstelle dient vor allem dem Datenaustausch in Bezug auf Formulardaten. Beispielsweise können Bestellungen elektronisch an den Lieferanten übermittelt werden, Formulare bzw. Daten an branchenspezifische Software-Pakete übergeben, Auftragsbestätigungen, Lieferschein oder Rechnungen an Kunden als xml-datei übermittelt werden. BMD und RZL-Schnittstelle Die Zusatzmodule ermöglichen, dass Ausgangsfakturen aus RZA-Fakt in BMD-Fibu oder RZL-Fibu übermittelt werden können. 11

12 Ihr RZA-Fachhändler:

rza lohn.easy Lohn- und Gehaltsverrechnungssoftware einfach wie nie!

rza lohn.easy Lohn- und Gehaltsverrechnungssoftware einfach wie nie! FEATURES rza lohn.easy Lohn- und Gehaltsverrechnungssoftware einfach wie nie! Sie müssen kein Lohnverrechnungsprofi sein um Ihre Dienstnehmer selbst abzurechnen. Ein moderner und einfacher Aufbau, übersichtliche

Mehr

Unsere Lösung zur REGISTRIERKASSENPFLICHT

Unsere Lösung zur REGISTRIERKASSENPFLICHT Unsere Lösung zur REGISTRIERKASSENPFLICHT Mit unseren Softwareprogrammen machen Sie Ihren Arbeitsplatz (Windows-PC/-Notebook/- Tablet) zu einer leistungsfähigen Kassenlösung, die selbstverständlich auch

Mehr

Sie finden... Seite. Installationshinweise 3. Allgemeines zu allen Programmpaketen 5. RZA-Lohn 6. RZA-Fibu 9. RZA-Einf 12. RZA-Fakt (Lager, Kassen) 13

Sie finden... Seite. Installationshinweise 3. Allgemeines zu allen Programmpaketen 5. RZA-Lohn 6. RZA-Fibu 9. RZA-Einf 12. RZA-Fakt (Lager, Kassen) 13 Sie finden... Seite Installationshinweise 3 Allgemeines zu allen Programmpaketen 5 RZA-Lohn 6 RZA-Fibu 9 RZA-Einf 12 RZA-Fakt (Lager, Kassen) 13 2 Installationsanleitung RZA-Fakt, RZA-Fibu und RZA-Lohn

Mehr

Klinger Seminare. INHALTE.

Klinger Seminare. INHALTE. Klinger Seminare. INHALTE. Finanzbuchhaltung. Klinger FiBu für Anfänger. Klinger FiBu für Fortgeschrittene. Klinger FiBu Tipps & Tricks. Mahnwesen & Zahlungsverkehr. Statistik & Kostenrechnung. Bilanzierung

Mehr

Warenwirtschaftsprogramm WINKALK

Warenwirtschaftsprogramm WINKALK Warenwirtschaftsprogramm WINKALK Seite 1 Warenwirtschaftsprogramm WINKALK WINKALK ist ein branchenneutrales Warenwirtschaftsprogramm, welches innerhalb einer netzwerk- und mandantenfähigen WINDOWS -Lösung

Mehr

HWP Kompakt 2011. Die kaufmännische Software für kleine Handwerksbetriebe. HWP Kompakt 2011.2

HWP Kompakt 2011. Die kaufmännische Software für kleine Handwerksbetriebe. HWP Kompakt 2011.2 HWP Kompakt 2011 Die kaufmännische Software für kleine Handwerksbetriebe Der Marktführer für kaufmännische Handwerkersoftware präsentiert die ideale Software für kleinere Handwerksbetriebe. HWP Kompakt

Mehr

CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft.

CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft. CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft. Hirte Systemberatung, Hermann-Hummel-Str. 25, D-82166 Gräfelfing/München, Tel. 089/8980/83-0,

Mehr

Sycom Business ist ein Windows -basierendes Warenwirtschaftsprogramm für Klein- und Mittelbetriebe.

Sycom Business ist ein Windows -basierendes Warenwirtschaftsprogramm für Klein- und Mittelbetriebe. Sycom Business - Warenwirtschaftssoftware für Handel und Dienstleistung Sycom Business Sycom Business ist ein Windows -basierendes Warenwirtschaftsprogramm für Klein- und Mittelbetriebe. Viele Unternehmer

Mehr

DATEV-Warenwirtschaft

DATEV-Warenwirtschaft DATEV-Warenwirtschaft Leistungsbeschreibung Eine Information des steuerlichen Beraters Stand 02 12 DATEV Auftragsbearbeitung Warenwirtschaft Mit DATEV Auftragsbearbeitung vereinfachen Sie Ihre Arbeitsabläufe

Mehr

Finanzbuchhaltung. Vertrauen Sie auf die Software vom Experten. Innovative Finanzsoftware. Seit 1967.

Finanzbuchhaltung. Vertrauen Sie auf die Software vom Experten. Innovative Finanzsoftware. Seit 1967. Finanzbuchhaltung Vertrauen Sie auf die Software vom Experten Finanzbuchhaltung für alle Branchen und Unternehmensgrößen Hohe Funktionalität für alle Anforderungen Offene Schnittstelle: lässt sich an jedes

Mehr

OCI Schnittstelle. Grundlagen. Hilfesystem zu TopKontor Handwerk Version 5.2

OCI Schnittstelle. Grundlagen. Hilfesystem zu TopKontor Handwerk Version 5.2 Seite 1 von 5 Hilfesystem zu TopKontor Handwerk Version 5.2 OCI Schnittstelle OCI (Open Catalog Interface Version 3.0) ist eine von SAP definierte Schnittstelle für den Aufruf von externen Katalogen (Großhändler

Mehr

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Wawi Professional

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Wawi Professional SESAM-Warenwirtschaft - die ersten Schritte Seite 1 Allgemeine Eigenschaften von SESAM Wawi Professional SESAM - Wawi Professional ist ein einfach zu bedienendes Programm zum Schreiben und Verwalten von

Mehr

Win1A-UNTERNEHMER Profi

Win1A-UNTERNEHMER Profi Win1A-UNTERNEHMER Profi Mit Win1A-UNTERNEHMER Profi bietet die Firma SCHWEIGHOFER Manager-Software das perfekte Softwarepaket zum Erstellen von Rechnungen, Gutschriften, Honorarnoten und Angeboten. Rechnungen

Mehr

Kundenverwaltung Suchfunktionen, Zugriff aus Erfassung, Verkaufshistorie, Adressen, Telefonnummern, Umsatzsteueridentifikationsnummer, Kontodaten etc.

Kundenverwaltung Suchfunktionen, Zugriff aus Erfassung, Verkaufshistorie, Adressen, Telefonnummern, Umsatzsteueridentifikationsnummer, Kontodaten etc. Seite 1 Leistungsbeschreibung GRZ-Fakturierung Allgemeine Informationen Datenbank Datenbank MS Access 2000 (Auslieferung als Runtimeversion, MS Access 2000 muss beim Anwender nicht vorhanden sein) Daten-

Mehr

Ihre Vorteile auf einen Blick. 1. Infobase wurde vollständig in Microsoft. 2. Sie erhalten einen einheitlichen Bedienstandard

Ihre Vorteile auf einen Blick. 1. Infobase wurde vollständig in Microsoft. 2. Sie erhalten einen einheitlichen Bedienstandard Sie suchen eine ERP Lösung? Infobase XP ist eine branchenunabhängige, standardisierte Betriebssoftware: Kunden- und Lieferantenverwaltung Warenwirtschaft mit Inventur Angebotswesen Auftragsverwaltung mit

Mehr

BigShift. Einfach Software. BigShift. BigShift Datenbanksysteme Staudenrainweg 5 CH-4802 Strengelbach. Web www.bigshift.ch email info@bigshift.

BigShift. Einfach Software. BigShift. BigShift Datenbanksysteme Staudenrainweg 5 CH-4802 Strengelbach. Web www.bigshift.ch email info@bigshift. 1 Einfach Software BigShift BigShift BigShift Datenbanksysteme Staudenrainweg 5 CH-4802 Strengelbach BigShift BigShift BigShift Web www.bigshift.ch email info@bigshift.ch 2 Stärken und Einsatz Stärken

Mehr

White Paper - Mobile WINLine

White Paper - Mobile WINLine White Paper - Mobile WINLine Copyright 2012 Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. Mobile WINLine...3 1.1. Geschäftsdatenzugriff per Smartphone & Co...3 1.2. Funktionsumfang...4 1.2.1. CRM-Benutzer...4 1.2.2. WINLine

Mehr

VdKKasse - Handbuch. OC-Anwendungsentwicklung und Datenbanken Berlin, Stresemannstr. 30 Paul-Singer-Haus. (Stand 08.2013)

VdKKasse - Handbuch. OC-Anwendungsentwicklung und Datenbanken Berlin, Stresemannstr. 30 Paul-Singer-Haus. (Stand 08.2013) OC-Anwendungsentwicklung und Datenbanken Berlin, Stresemannstr. 30 Paul-Singer-Haus Im Auftrag des Sozialverband VdK Nordrhein-Westfalen e.v. VdKKasse - Handbuch (Stand 08.2013) Herausgeber Office Consult

Mehr

v:lager Benutzer Handbuch v:lager Version: V2.2.0.1 TopKontor Handwerk Version: V5.4 2008-2010 by Vario IT-Solutions GmbH

v:lager Benutzer Handbuch v:lager Version: V2.2.0.1 TopKontor Handwerk Version: V5.4 2008-2010 by Vario IT-Solutions GmbH v:lager Benutzer Handbuch v:lager Version: V2.2.0.1 TopKontor Handwerk Version: V5.4 Seite 1 von 19 Inhalt Systemvoraussetzungen 3 Hauptfenster 4 Einstellungen 5 CipherLab 8001 Anbindung 8 Lizenz ändern

Mehr

Mobile Datenerfassung mit Strichcode. Sparen Sie Zeit und Geld mit unseren professionellen Softwarelösungen

Mobile Datenerfassung mit Strichcode. Sparen Sie Zeit und Geld mit unseren professionellen Softwarelösungen Sparen Sie Zeit und Geld mit unseren professionellen Softwarelösungen Durch den Einsatz unserer MDE-Lösungen erreichen Sie: bessere Arbeitsvorbereitung einfache und schnelle Materialerfassung automatische

Mehr

WuM-it Ing. W. Schaffernak 8041 Graz, Esserweg 19. Wir bieten Ihnen d i e Lösung für Ihre Trafik: E T R O N

WuM-it Ing. W. Schaffernak 8041 Graz, Esserweg 19. Wir bieten Ihnen d i e Lösung für Ihre Trafik: E T R O N Wir bieten Ihnen d i e Lösung für Ihre Trafik: E T R O N Kassa Bestellwesen Lagerverwaltung Stammdatenimport via Internet EH-2000 Zeitschriftenverwaltung Automatenverwaltung Statistik und vieles mehr!

Mehr

Die Buchhaltungssoftware

Die Buchhaltungssoftware Die Buchhaltungssoftware EuroFib für Windows Package blue office Schmidhuber EDV Software auf einen Blick Schmidhuber EDV Software Ges.m.b.H. Schöpfleuthnergasse 22, A-1210 Wien T: +43 1 2700531 F: +43

Mehr

Kurzbeschreibung MoneyMaker Professional für die doppelte Buchhaltung und E/A Rechner mit UVA FinanzOnline Schnittstelle und vieles mehr

Kurzbeschreibung MoneyMaker Professional für die doppelte Buchhaltung und E/A Rechner mit UVA FinanzOnline Schnittstelle und vieles mehr Kurzbeschreibung MoneyMaker Professional für die doppelte Buchhaltung und E/A Rechner mit UVA FinanzOnline Schnittstelle und vieles mehr Buchungsjournal mit laufender Eingabe- und direkte Änderungsmöglichkeiten

Mehr

Systemkundenverwaltung. 2008 by Jörg Kunz, CH-4434 Hölstein

Systemkundenverwaltung. 2008 by Jörg Kunz, CH-4434 Hölstein Systemkundenverwaltung 2008 by Jörg Kunz, CH-4434 Hölstein Inhaltsverzeichnis Vorwort...3 Installation...3 Installationsvoraussetzungen...4 Systemkundenverwaltung...4 Systemkundenverwaltung...4 Hauptbildschirm...5

Mehr

Das modernste Business Konto inklusive Fakturierung & Buchhaltung für mehr Erfolg.

Das modernste Business Konto inklusive Fakturierung & Buchhaltung für mehr Erfolg. Das modernste Business Konto inklusive Fakturierung & Buchhaltung für mehr Erfolg. Business Konto + netbanking + Fakturierung + Buchhaltung: Ein starkes Paket für Ihren Erfolg Mit diesem Paket sparen UnternehmerInnen

Mehr

BASISLIZENZ WERKSTATT

BASISLIZENZ WERKSTATT Profi für die Werkstatt Leistungsstark. Einfache Handhabung. Folgt den Prozessen. Unabhängig ProfiCar ist ein Werkstattmanagement-System, das die administrativen Arbeiten von der Kundenverwaltung über

Mehr

rza fibu/ear Version 2014 Seite 1

rza fibu/ear Version 2014 Seite 1 rza fibu/ear Version 2014 Seite 1 Das Update 2014.0 kann sofort installiert werden, auch wenn das Jahr 2013 noch nicht abgeschlossen ist. 1. GESETZLICHE ÄNDERUNGEN 1.1 U30 Formular 2014 Das U30-Formular

Mehr

Systemlösung keramischer Siebdruck: Vertrieb. Projekt. Zeiterfassung

Systemlösung keramischer Siebdruck: Vertrieb. Projekt. Zeiterfassung ERP CRM Projekt Zeiterfassung ERP Verwaltung kaufmännischer Prozesse ERP basic beinhaltet für unterschiedlichste Branchen alles Notwendige, um warenwirtschaftliche oder auftragsbezogene Prozesse einfach

Mehr

orgamax Inhaltsverzeichnis Erfrischend einfach zu bedienen

orgamax Inhaltsverzeichnis Erfrischend einfach zu bedienen orgamax Inhaltsverzeichnis Erfrischend einfach zu bedienen Die Bürosoftware... 3 Flexibel einsetzbar... 4 Eines für Alles... 5 Die Basisversion... 7 Kostenlose Demoversion... 8 Einzel- und Mehrplatzlösung...

Mehr

SFKV MAP Offline-Erfassungstool. Installationsanleitung

SFKV MAP Offline-Erfassungstool. Installationsanleitung SFKV MAP Offline-Erfassungstool Autor(en): Martin Schumacher Ausgabe: 16.02.2010 1. Allgemein Damit das Offlinetool von MAP ohne Internetverbindung betrieben werden kann, muss auf jedem Arbeitsplatz eine

Mehr

Effizient und komfortabel StarMoney Business 6.0 Deutsche Bank Edition.

Effizient und komfortabel StarMoney Business 6.0 Deutsche Bank Edition. Deutsche Bank Die professionelle Electronic Banking- Lösung für Ihre Bankgeschäfte. Effizient und komfortabel StarMoney Business 6.0 Deutsche Bank Edition. StarMoney Business 6.0 effizient und komfortabel.

Mehr

Vorbereitende Maßnahmen und Checkliste zur MZ2-Schulung

Vorbereitende Maßnahmen und Checkliste zur MZ2-Schulung Vorbereitende Maßnahmen und Checkliste zur MZ2-Schulung Sehr geehrte Damen und Herren, Sie haben sich für eine Schulung zum RWA-Modulzentralensystem Typ MZ2 angemeldet. Bei diesem System handelt es sich

Mehr

Funktionalität. Finanzierungsmodelle und Kosten. Bedienerfreundlichkeit. Technologie und Skalierbarkeit. Einführung und Support

Funktionalität. Finanzierungsmodelle und Kosten. Bedienerfreundlichkeit. Technologie und Skalierbarkeit. Einführung und Support Seit über 25 Jahren entwickeln wir Software, welche sowohl Benutzer als auch die Geschäftsleitung glücklich macht. Benutzer aufgrund der umfassenden Funktionalität, der Bedienerfreundlichkeit und dem kompetenten

Mehr

Die Buchungsarten Stapel oder Dialog und die Buchungsmasken

Die Buchungsarten Stapel oder Dialog und die Buchungsmasken Die Buchungsarten Stapel oder Dialog und die Buchungsmasken Zur Erfassung Ihrer Buchungen bietet der Lexware buchhalter im Menü Buchen verschiedene Eingabemasken. Sie heißen Stapelbuchen, Dialogbuchen,

Mehr

Anleitung zum Zusatzmodul Inventur

Anleitung zum Zusatzmodul Inventur Anleitung zum Zusatzmodul Inventur Inhaltsverzeichnis Allgemeine Angaben zum Inventurmodul Funktion des Inventurmoduls Starten des Moduls Selektion von Artikeln für die Inventur Aufbau des Inventurmoduls

Mehr

Lohn & Personal. Lohnverrechnung kann auch einfach sein! Innovative Finanzsoftware. Seit 1967.

Lohn & Personal. Lohnverrechnung kann auch einfach sein! Innovative Finanzsoftware. Seit 1967. Lohn & Personal Lohnverrechnung kann auch einfach sein! Selbsterklärendes Programm mit übersichtlichen Eingabemasken Leicht erlernbar auch ohne langwierige Schulungen Flexibel mit Modulen für spezielle

Mehr

Unsere Firma. Sünkel & Partner Software steht für aktuelle Softwaretechnologie und kundenorientierte Softwareentwicklung.

Unsere Firma. Sünkel & Partner Software steht für aktuelle Softwaretechnologie und kundenorientierte Softwareentwicklung. Unsere Firma Das Leistungsspektrum der Sünkel & Partner Software basiert auf Standardsoftwareprodukten in den Bereichen Warenwirtschaft, Fertigung / PPS, Finanzbuchhaltung und Informationssystemen. Außerdem

Mehr

Steuererklärung mit dem PC. Computeria-Urdorf 10. Februar 2010

Steuererklärung mit dem PC. Computeria-Urdorf 10. Februar 2010 Steuererklärung mit dem PC Computeria-Urdorf 10. Februar 2010 Vorteile und Nachteile Daten aus Hilfsblättern (Zusatzformularen) werden automatisch in die Steuererklärung übernommen und nachgeführt. Vor

Mehr

Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13

Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13 Ist Ihre Software aktuell? Sind Ihre Daten sicher? 13 Istdas Service Center aktiviert? 14 Hat Ihr Computer keinen Internetanschluss? 15 Sicherung Welche Daten werden gesichert? 17 Rücksicherung Wann ist

Mehr

ILAR Selection (2.01) (Bestellnummer 10020)

ILAR Selection (2.01) (Bestellnummer 10020) ILAR Selection (2.01) (Bestellnummer 10020) Vorwort Die ILAR - Software wurde für Fertigungs-, Handwerks- sowie Dienstleistungs - unternehmen entwickelt. All diese Bereiche decken unter der Berücksichtigung

Mehr

beveb best business software...increasing your business

beveb best business software...increasing your business -erp Das -erp System ist nahezu unschlagbar, wenn es um Funktionalität gepaart mit Flexibilität geht. Die volle Integration der einzelnen Module, die konsequente Nutzung der Webtechnologie auf Basis führender

Mehr

Systemvoraussetzungen Werkstattplanungssystem WPS

Systemvoraussetzungen Werkstattplanungssystem WPS Systemvoraussetzungen Werkstattplanungssystem WPS Allgemeiner Hinweis: Die im Folgenden genannten Systemvoraussetzungen stellen nur Richtlinien dar. Die genauen Anforderungen hängen von verschiedenen Faktoren

Mehr

Neuerungen in InfoCom Software 2015

Neuerungen in InfoCom Software 2015 Neuerungen in InfoCom Software 2015 Copyright 03.01.2015, InfoCom Am Montag, 12. Januar 2015 erscheint die neue Generation InfoCom Software 2015. Dieses Dokument beschreibt die Neuerungen im Vergleich

Mehr

registrierkasse.ab2016.at Läuft auch auf bestehender PC-Hardware (*)

registrierkasse.ab2016.at Läuft auch auf bestehender PC-Hardware (*) ab 2016 wird vieles anders registrierkasse.ab2016.at Läuft auch auf bestehender PC-Hardware (*) (*) Systemvoraussetzung: Windows ab XP SP3 Core Duo 4 GB bzw. Mac Core Duo ab 10.6.8 4 GB RAM Software für:

Mehr

Branchenlösung SwissIsol

Branchenlösung SwissIsol Branchenlösung SwissIsol Das komplette Programmpaket für die Auftragsbearbeitung bei Isolierfirmen. Erstellen von Offerten, Auftragsbestätigungen, Rechnungen etc., mittels der Kalkulationsgrundlagen ISOLSUISSE

Mehr

D A M - E D V GES.M.B.H. Software - Schulung - Organisation

D A M - E D V GES.M.B.H. Software - Schulung - Organisation D A M - E D V GES.M.B.H. Software - Schulung - Organisation Seering 5, 8141 Unterpremstätten Tel.: 03135/55 8 40 Fax: 03135/55 8 40-17 E-Mail Adresse: info@damedv.at Internet Adresse: www.damedv.at Neuer

Mehr

Das Kissen auf dem Nagelbrett. Fakturierung für Unternehmen und Selbstständige

Das Kissen auf dem Nagelbrett. Fakturierung für Unternehmen und Selbstständige Das Kissen auf dem Nagelbrett Fakturierung für Unternehmen und Selbstständige Was kann fakir? Das Fakturierungsprogramm fakir vereinfacht die Erstellung von Angeboten, Auftragsbestätigungen, Lieferscheinen

Mehr

SF-RB- BackUp Benutzerhandbuch Das Datensicherungssystem zu SF-RB

SF-RB- BackUp Benutzerhandbuch Das Datensicherungssystem zu SF-RB SF-RB- BackUp Benutzerhandbuch Das Datensicherungssystem zu SF-RB SF-Software Touristiksoftware Telefon: +420/ 38 635 04 35 Telefax: +420/ 38 635 04 35 E-Mail: Office@SF-Software.com Internet: www.sf-software.com

Mehr

IPOS das Beste daran ist unbezahlbar. Zeit zum Handeln. ipos

IPOS das Beste daran ist unbezahlbar. Zeit zum Handeln. ipos IPOS das Beste daran ist unbezahlbar. Zeit zum Handeln. ipos Als selbstständiger Einzelhändler genießen Sie einen Vorsprung, den weder Ketten, Discounter noch Online- Shops je aufholen. Es ist das, was

Mehr

Preisliste. Alle Preise exkl. MWSt. Stand 01/01/2015 (Mac OS-X, Windows XP, Vista, Windows 7, Windows 8)

Preisliste. Alle Preise exkl. MWSt. Stand 01/01/2015 (Mac OS-X, Windows XP, Vista, Windows 7, Windows 8) Fibu/Kore/Profit Center/Anlagenverwaltung Produkt / Modul / Dienstleistung Kaufpreis Mietvariante (*) pro Zeile( ) pro Zeile( ) mit Wartung mit Wartung ohne Wartung Grundmodul mit Sach-, Debitoren und

Mehr

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Microsoft Dynamics NAV Business Solutions for Services Lösungen für das Handwerk DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Handwerksbetriebe Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen

Mehr

Installation von bsc-kst Version 1.7.0.6 Anmeldung: Species 8472

Installation von bsc-kst Version 1.7.0.6 Anmeldung: Species 8472 Installation von bsc-kst Version 1.7.0.6 Anmeldung: Species 8472 (Sollten sie ihr Passwort vergessen haben, nutzen sie das Programm bsc-kst-code.exe. Für den Code rufen sie mich dann an.) NEU in dieser

Mehr

:: GRUNDMODUL FAKT. Lieferkonditionen anlegen

:: GRUNDMODUL FAKT. Lieferkonditionen anlegen :: GRUNDMODUL FAKT Adressenverwaltung Unbegrenzte Anzahl an Adressen Kontakte: Telefonnummer, Faxnummer, Email-Adresse, Homepage-Feld, etc. Unbegrenzte Anzahl an Ansprechpartnern (inkl. Kontakte) Kunde

Mehr

Die Umsatzsteuer im Beschaffungsbereich (Vorsteuer)

Die Umsatzsteuer im Beschaffungsbereich (Vorsteuer) Die Umsatzsteuer im Beschaffungsbereich (Vorsteuer) Unter der Vorsteuer versteht man jene Umsatzsteuer, die dem Unternehmer von anderen Unternehmern für an ihn erbrachte Lieferungen oder sonstige Leistungen

Mehr

AKeZeit. Mobile, elektronische Zeiterfassung

AKeZeit. Mobile, elektronische Zeiterfassung AKeZeit Mobile, elektronische Zeiterfassung Mit der mobilen, elektronischen Zeiterfassung AKeZeit scannen Ihre Mitarbeiter ohne Aufwand alle Arbeitszeiten. Schnell. Vor Ort. Auf die Minute genau. Und Sie

Mehr

S.M. Hartmann GmbH IT Solutions

S.M. Hartmann GmbH IT Solutions S.M. Hartmann GmbH 82008 Unterhaching Prager Straße 7 www.smhsoftware.de S.M. Hartmann GmbH IT Solutions Software für den modernen Handel Zusatzmodule Version V6.0 Vorgangsbeschreibung SMH-Modul: MDE-Inventur

Mehr

LEISTUNGSUMFANG IM VERGLEICH

LEISTUNGSUMFANG IM VERGLEICH LEISTUNGSUMFANG IM VERGLEICH PC-Kaufmann PC-Kaufmann PC-Kaufmann Leistungsumfang (Auszug) Startpaket 2004 Komplettpaket 2004 Komplettpaket PRO 2004 (Mandanten) (999) (999) (999) Aufgaben-, Termin-, Kunden-,

Mehr

Hinweise zur Installation von BERIHIDD Version 3.xx

Hinweise zur Installation von BERIHIDD Version 3.xx Hinweise zur Installation von Version 3.xx Der Installationsassistent Der Installationsassistent wird im Normalfall automatisch gestartet wenn Sie die Installations CD in das CD ROM Laufwerk Ihres Computers

Mehr

CiKa-Friseur Warenwirtschaft für das Friseurhandwerk

CiKa-Friseur Warenwirtschaft für das Friseurhandwerk CiKa-Friseur Warenwirtschaft für das Friseurhandwerk Sie haben den perfekten Haarschnitt für jeden Ihrer Kunden. Wir haben für Sie das perfekte Abrechnungsprogramm. Fakten Flexibel und vielseitig Einfach

Mehr

- Verwaltung von Bilder / Zeichnungen / Dokumente. - Erstellung von Objektbüchern und Prüfberichten

- Verwaltung von Bilder / Zeichnungen / Dokumente. - Erstellung von Objektbüchern und Prüfberichten - Eingabe der Bauwerksdaten - Verwaltung von Bilder / Zeichnungen / Dokumente - Anlage von Prüfungen - Erstellung von Checklisten - Erfassung und Bewertung von Schäden - Erstellung von Objektbüchern und

Mehr

si Backoffice Solutions

si Backoffice Solutions sibos si Backoffice Solutions SiBOS Kurzbeschreibung Seite 1 von 8 Übersicht sibos si-back Office Solution ist ein komplettes Warenwirtschaftsystem, das in verschiedenen Ausprägungsstufen sowohl in der

Mehr

rhv Lohn/rhv Zeit Systemanforderungen

rhv Lohn/rhv Zeit Systemanforderungen Client- bzw. Einzelplatz - Software Unterstützte Client-Betriebssysteme (kein Citrix oder Terminalserver im Einsatz) Windows Vista Windows XP (SP3) Microsoft Windows 7 Home Basic Microsoft Windows 7 Home

Mehr

intellisigner Intelligent und einfach Rechnungen signieren! Version 1.0.0.0 RC1

intellisigner Intelligent und einfach Rechnungen signieren! Version 1.0.0.0 RC1 Handbuch Intelligent und einfach Rechnungen signieren! Version 1.0.0.0 RC1 Intelligent und einfach! intellisigner von Broadgun Software Rechtskonforme Rechnungssignatur nach 14 UStG Für MS Windows 2000

Mehr

KEPnet 2006, Kassel. Zukunft mobiler Datenkommunikation. Referent: Matthias Krämer, intrix AG

KEPnet 2006, Kassel. Zukunft mobiler Datenkommunikation. Referent: Matthias Krämer, intrix AG KEPnet 2006, Kassel Thema: Zukunft mobiler Datenkommunikation Referent:, intrix AG we mobilize your business intrix AG Karl-Wiechert-Allee 72 30625 Hannover Tel. 05 11 / 51 93 59 0 Fax 05 11 / 51 93 59

Mehr

Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi. GDILine Auftrag & Warenwirtschaft

Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi. GDILine Auftrag & Warenwirtschaft Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi GDILine Auftrag & Warenwirtschaft GDILine Auftrag & Warenwirtschaft Klar, alles voll im Griff! Grenzenlose Handlungsfreiheit: WaWi ALLES IST IN BEWEGUNG: Die Märkte

Mehr

Du hast hier die Möglichkeit Adressen zu erfassen, Lieferscheine & Rechnungen zu drucken und Deine Artikel zu verwalten.

Du hast hier die Möglichkeit Adressen zu erfassen, Lieferscheine & Rechnungen zu drucken und Deine Artikel zu verwalten. Bedienungsanleitung Professionell aussehende Rechnungen machen einen guten Eindruck vor allem wenn du gerade am Beginn deiner Unternehmung bist. Diese Vorlage ist für den Beginn und für wenige Rechnungen

Mehr

ClinIQ PersonalWohnung

ClinIQ PersonalWohnung ClinIQ PersonalWohnung Software zur Verwaltung von Personalwohnungen Verwaltung von Wohnungen Stellplätzen Mietverhältnissen Vermietungsarten BAT Standardvermietung Tagesvermietung Intuitiv zu bedienen

Mehr

K plus kennt. Ihr Geschäft. handel

K plus kennt. Ihr Geschäft. handel K plus kennt Ihr Geschäft handel Warenwirtschaftslösungen gibt es viele: Hochkomplexe und ziemlich teure, die für große Konzerne entwickelt wurden. Und kleine, einfache, die aber oft genau das nicht können,

Mehr

Buchhaltung und Controlling

Buchhaltung und Controlling Buchhaltung und Controlling Datenblatt ArgeData GmbH Tel./Fax E-Mail/Web Dreihackengasse 1 8020 Graz +43.316.23 20 51 +43.316.23 20 51-99 office@argedata.at www.argedata.at Buchhaltung und Controlling

Mehr

Schnelleinstieg in die (cs) WaWi 3.0

Schnelleinstieg in die (cs) WaWi 3.0 Schnelleinstieg in die (cs) WaWi 3.0 Starten der Anwendung Entpacken Sie das herunter geladene Archiv. Der entstandene Ordner (cs) WaWi 3.0 enthält alle benötigten Komponenten der Anwendung. Öffnen Sie

Mehr

Die innovative Buchhaltung für KMU

Die innovative Buchhaltung für KMU Die innovative Buchhaltung für KMU Mit der DATAC Software für die Buchhaltung verfügen KMU immer über aktuelle Zahlen. Ob Ihr Unternehmen nur aus einer oder vielen Geschäftsstellen besteht, ob Sie alleine

Mehr

Controlling-von. von-controllern.de Konzepte, Beratung und praxisnahe Softwarelösungen

Controlling-von. von-controllern.de Konzepte, Beratung und praxisnahe Softwarelösungen 1 C.v.C. Retail Module - Einkauf - Verkauf - Rechnungswesen - Stammdaten 2 Einkauf Warenwirtschaft für Kleinunternehmer - Materialbewegungen - Warenbedarf ermitteln - Bestellvorschläge - Bestellungen auslösen

Mehr

Ideal für alle, die den perfekten Überblick über ihre Finanzen haben wollen privat und gewerblich

Ideal für alle, die den perfekten Überblick über ihre Finanzen haben wollen privat und gewerblich WISO Mein Geld 2012 Professional Alle Finanzen auf einen Blick übersichtlich einfach & sicher klar & strukturiert bringt Ordnung in die Zettelwirtschaft Online-Banking mit sicherem HBCI-Verfahren hilft

Mehr

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung 1 Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV Ihre qualifizierte Branchen-

Mehr

1. Arbeiten vor Bilanzerstellung

1. Arbeiten vor Bilanzerstellung 1. Arbeiten vor Bilanzerstellung 1.1 Kontenwiedergabe Bevor Sie dem Steuerberater die Buchhaltung übergeben, kontrollieren Sie die Buchungen auf den diversen Sachkonten. Sollten Sie feststellen, dass z.b.

Mehr

Systemvoraussetzungen Reifenmanagement RLV

Systemvoraussetzungen Reifenmanagement RLV Systemvoraussetzungen Reifenmanagement RLV Allgemeiner Hinweis: Die im Folgenden genannten Systemvoraussetzungen stellen nur Richtlinien dar. Die genauen Anforderungen hängen von verschiedenen Faktoren

Mehr

Kasse 3. NEU: Auch für das Kommissionsgeschäft ( Kommissionsware ) geeignet!

Kasse 3. NEU: Auch für das Kommissionsgeschäft ( Kommissionsware ) geeignet! Kasse 3 NEU: Auch für das Kommissionsgeschäft ( Kommissionsware ) geeignet! Keine laufenden Vertrags, oder Wartungskosten! Es müssen keine teuren Wartungsverträge o. Ä. abgeschlossen werden! Kein teure

Mehr

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz!

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz! Cash A-TWIN.Cash Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder A-TWIN Cash ermöglicht Ihnen, Ihre Einnahmen und Ausgaben selbst in ein elektronisches Journal zu erfassen. A-TWIN Cash

Mehr

Auftragserfassung. Bestellwesen. Produktion. Finanzbuchhaltung. Verzahnung Auftragsbearbeitung, Bestellwesen Produktion und Finanzbuchhaltung

Auftragserfassung. Bestellwesen. Produktion. Finanzbuchhaltung. Verzahnung Auftragsbearbeitung, Bestellwesen Produktion und Finanzbuchhaltung Auftragserfassung Bestellwesen Produktion Finanzbuchhaltung Wenn Sie Fragen haben dann rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter: OFFICE Telefon: 0 57 65 / 94 26 20 mit Ihrem Wartungsvertrag ist

Mehr

infra:net Version 7.1

infra:net Version 7.1 infra:net Version 7.1 Orientiert an den Anforderungen der Anwender und des Marktes sowie an der technologischen Entwicklung wurde infra:net für einen noch größeren Nutzen weiter entwickelt und erhielt

Mehr

Ribbon- Technologie. WinLine 10.0 an der Startlinie!

Ribbon- Technologie. WinLine 10.0 an der Startlinie! WinLine 10.0 an der Startlinie! In Kürze erscheint die neue WinLine 10.0. Diese neue Version bietet Ihnen eine Reihe neuer Features und Vorteile, von denen wir Ihnen hier einige vorstellen wollen: Ribbon-

Mehr

DATEV-Schnittstelle. Modulbeschreibung. DATEV-Schnittstelle. Software-Lösungen. Stand: 21.02.2012. Seite 1

DATEV-Schnittstelle. Modulbeschreibung. DATEV-Schnittstelle. Software-Lösungen. Stand: 21.02.2012. Seite 1 Seite 1 Inhalt Allgemeines... 3 Bedienung der IN-LINE... 3 Aufbereiten der Rechnungsdaten in INKS... 4 Einstellungen in INKS für die DATEV-Aufbereitung... 4 Hinweise zur Installation... 6 Installation

Mehr

Das ist neu in ViFlow 5

Das ist neu in ViFlow 5 Das ist neu in ViFlow 5 Unterstützung von Microsoft Visio 2013 Die neueste Version Microsoft Visio 2013 kann verwendet werden. ViFlow 5 arbeitet aber weiterhin auch mit Visio 2007 und 2010 zusammen. Lizenzen

Mehr

Die ABACUS Fakturierung AbaWorX. ist eine leistungsstarke, branchenunabhängige, den sofortigen Einsatz in Handel,

Die ABACUS Fakturierung AbaWorX. ist eine leistungsstarke, branchenunabhängige, den sofortigen Einsatz in Handel, F A K T U R I E R U N G Die ABACUS Fakturierung AbaWorX ist eine leistungsstarke, branchenunabhängige, modulare Software für den sofortigen Einsatz in Handel, Handwerk, Dienstleistung und Gewerbe. Mit

Mehr

Disease-Management. Das Praxistool für edmp

Disease-Management. Das Praxistool für edmp Disease-Management Das Praxistool für edmp Mit der KBV-zertifizierten Software DMP-Assist von CompuGroup Medical erhalten Sie auf Basis des aktuellsten Standes der Wissenschaft die ideale Unterstützung,

Mehr

IDS-Connect Warenkorbaustausch mit dem Großhandel Kurzbeschreibung

IDS-Connect Warenkorbaustausch mit dem Großhandel Kurzbeschreibung PN Handwerk IDS-Connect Warenkorbaustausch mit dem Großhandel Kurzbeschreibung PN Software Inhalt IDS-CONNECT... 3 Folgende Funktionen werden unterstützt:... 3 Einstellungen... 3 Artikel-Info... 8 Warenkorb

Mehr

Umsatzsteuerformulare U1, U30, FinanzOnline - Übermittlung

Umsatzsteuerformulare U1, U30, FinanzOnline - Übermittlung Umsatzsteuerformulare U1, U30, FinanzOnline - Übermittlung Die Berechnung der Umsatzsteuervoranmeldung (U30) sowie die Jahresumsatzsteuererklärung (U1) erfolgen nunmehr auf das offizielle Formular des

Mehr

Sage Start Anpassung an neues Rechnungslegungsrecht (nrlr) Anleitung. Ab Version 2015 09.10.2014

Sage Start Anpassung an neues Rechnungslegungsrecht (nrlr) Anleitung. Ab Version 2015 09.10.2014 Sage Start Anpassung an neues Rechnungslegungsrecht (nrlr) Anleitung Ab Version 2015 09.10.2014 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 3 1.1 Für wen gilt das neue Rechnungslegungsrecht? 3 1.2 Änderungen in

Mehr

Das Exportmodul übernimmt die Daten aus easy2000 Fakturierung und exportiert diese im BMD-Format zur Weitergabe an den Steuerberater.

Das Exportmodul übernimmt die Daten aus easy2000 Fakturierung und exportiert diese im BMD-Format zur Weitergabe an den Steuerberater. Das Exportmodul übernimmt die Daten aus easy2000 Fakturierung und exportiert diese im BMD-Format zur Weitergabe an den Steuerberater. Vorgangsweise: 1. Starten Sie bitte die Fakturierungssoftware und exportieren

Mehr

L E I S T U N G S- Ü B E R S I C H T

L E I S T U N G S- Ü B E R S I C H T L E I S T U N G S- Ü B E R S I C H T Grundpaket Abdeckung aller gesetzlichen Anforderungen für die Führung einer ordnungsgemäßen Buchhaltung (Hauptbuch). Von der Stammdatenanlage über die Buchungsfunktionalität

Mehr

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich?

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? August 2003 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Berufsgruppe Gewerbliche Buchhalter Wiedner Hauptstraße 63 A-1045 Wien Tel.

Mehr

Avery Design & Print

Avery Design & Print Schnell und einfach professionelle Ergebnisse mit der kostenlosen Software Avery Design & Print Mit den kostenlosen Vorlagen und Softwarelösungen geht das Bedrucken von Avery Zweckform Produkten ganz einfach

Mehr

Firmenpräsentation. Software für Sachverständige. 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1

Firmenpräsentation. Software für Sachverständige. 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1 Firmenpräsentation Software für Sachverständige 17.08.2006 Combi-Plus GmbH & Co. KG, Software für Sachverständige 1 Firmenprofil Combi-Plus, einer Ihrer führenden und unabhängigen Anbieter von Software

Mehr

Moneytaurus SEPA Management Software

Moneytaurus SEPA Management Software Moneytaurus SEPA Management Software Kurzbeschreibung Die Software erzeugt SEPA Lastschrift- und Überweisungsdateien im XML Format ISO 20022 Versionen: pain.001.003.03 und pain.008.003.02. Sie verfügt

Mehr

Kunden- und Auftragsbearbeitung

Kunden- und Auftragsbearbeitung Kunden- und Auftragsbearbeitung OfficePartner die Lösung für effiziente Abwicklung aller Geschäftsvorgänge. Betriebswirtschaftliche Lösung Telefonie Barcode Kasse E-Commerce Buchhaltung Office CSV Access

Mehr

Kostenloser PDF-Writer FreePDF

Kostenloser PDF-Writer FreePDF Kostenloser PDF-Writer FreePDF 1. Installation kostenloser PDF-Writer für Windows 2000 und XP www.damedv.at News News 02/2005 Download der beiden folgenden Dateien o gs815w32.exe o FreePDFXP1.6.EXE Speichern

Mehr

Dienstleistungen Zentrum Medienbildung. Anleitung für das Überspielen von Videomaterial einer SD- und HDD-Kamera via USB

Dienstleistungen Zentrum Medienbildung. Anleitung für das Überspielen von Videomaterial einer SD- und HDD-Kamera via USB Dienstleistungen Zentrum Medienbildung Anleitung für das Überspielen von Videomaterial einer SD- und HDD-Kamera via USB Systemvoraussetzungen - Windows Vista oder Windows 7 - USB-Anschluss Um von einer

Mehr

Materialwirtschaft für Mittelstand, Behörde und Gesundheitssektor

Materialwirtschaft für Mittelstand, Behörde und Gesundheitssektor allegro:it allegro:it Thomas H. Grimm Telefon 02951/933-6991 Rüthener Straße 7 33142 Büren www.allegro-it.de allegro:mawi Materialwirtschaft für Mittelstand, Behörde und Gesundheitssektor Warum allegro:mawi?

Mehr