Informationen für schwangere Studierende und Studierende mit Kind

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Informationen für schwangere Studierende und Studierende mit Kind"

Transkript

1 Informationen für schwangere Studierende und Studierende mit Kind Studienunterbrechung Finanzierung während der Beurlaubung Eine Beurlaubung ist grundsätzlich im für Sie zuständigen Studienbüro zu beantragen. Der Antrag auf Beurlaubung sollte innerhalb der Rückmeldefrist ( bzw.10.07) gestellt werden. Nach dem für das WS zw für das SS ist eine Beurlaubung nur noch aus Krankheitsgründen möglich. Der Antrag muss für jedes Semester im Zeitraum der Rückmeldung neu gestellt werden. Wird ein Urlaubssemester wegen Schwangerschaft und Kindererziehung gewährt, können Prüfungen oder andere Studienleistungen abgelegt werden. (Nachweis z.b. Geburtsurkunde und Melde- bzw. Haushaltsbescheinigung) Im Falle, dass Sie während der Beurlaubung ALG II beziehen und dennoch an Prüfungen oder Lehrveranstaltungen teilnehmen, könnte es streng genommen einen Konflikt mit dem Jobcenter geben, da der ALG II-Anspruch in der Regel ein gleichzeitiges Studium anschließt. Während einer Beurlaubung kann Anspruch auf Leistungen nach SGB II bestehen. Um diese Leistungen zu beantragen, müssen Sie sich offiziell von der Hochschule beurlauben lassen. Auch wenn Ihr Studium durch Ihre Eltern finanziert wird, kann ein Anspruch auf Leistungen nach SGB II bestehen, da Einkommen und Vermögen der Eltern in diesem Fall nicht berücksichtigt werden dürfen. Allerdings könnte der Kindsvater herangezogen werden, der gegenüber dem Kind unterhaltspflichtig ist. Bis zum 3. Lebensjahr hat die Mutter sogar Anspruch auf Betreuungsunterhalt durch den Kindsvater. Alle Unterhaltsleistungen werden in voller Höhe auf ALG II angerechnet. Ebenso werden Kindergeld und Elterngeld als Einkommen angerechnet. Ist keine längere Beurlaubung geplant, kann BAföG für drei Monate weitergezahlt werden. Kurz & Knapp Antrag auf Beurlaubung bei der Hochschule stellen. Vorher mit dem Studienbüro sprechen, um den besten Zeitpunkt festzustellen. Der Antrag auf Beurlaubung kann unter heruntergeladen werden. Kurz & Knapp Antrag auf ALG II beim Jobcenter stellen. Dazu muss der Beurlaubungsantrag der Hochschule vorliegen. Dem BAföG-Amt die Beurlaubung mitteilen. Familienservicebüro - Stand Dezember

2 Finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt Was beantrage ich wann und wo? Die Bundesstiftung Mutter und Kind hilft schwangeren Frauen in Notlagen, wenn deren Einkünfte den finanziellen Bedarf für Schwangerschaft, Geburt sowie Pflege und Erziehung des Kleinkindes nicht decken und andere staatliche Leistungen nicht rechtzeitig oder ausreichend zur Verfügung stehen. Die Stiftungsmittel können gewährt werden für: Umstandskleidung Erstausstattung des Babys Weiterführung des Haushaltes Wohnung u. Einrichtung Betreuung des Säuglings oder Kleinkindes Das für die Auszahlung notwendige Antrags- und Bewilligungsverfahren wird ausschließlich von den vor Ort tätigen Schwangeren- bzw. Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen durchgeführt. Höhe und Dauer der Unterstützung richten sich nach den besonderen Umständen der persönlichen Notlage. pro familia Köln-Zentrum Hansaring Köln Tel.: Donum Vitae Beratungsstelle Köln Heumarkt Köln Tel.: Esperanza Schwangerschaftsberatung Mauritiussteinweg Köln Tel.: In der Regel können nur Anträge berücksichtigt werden, die bis zur 18. SSW eingereicht wurden. Mehrbedarfe bei ALGII/Sozialgeld Studierende in Ausnahmesituationen, z.b. Schwangere und Alleinerziehende, können einen Mehrbedarf geltend machen. Schwangere bekommen 17% des Regelsatzes, zurzeit 66,47 /Monat. Sie können zudem einmalige Beihilfen für Umstandskleidung, Stillbedarf, Erstausstattung und Kinderbett beantragen (gilt nur bei Beurlaubung). (SGB II, 24) Jobcenter Köln Zuständigkeit nach jeweiliger PLZ Ab der 13. Schwangerschaftswoche 2

3 Finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt Was beantrage ich wann und wo? Das Mutterschaftsgeld der gesetzlichen Krankenversicherung erhalten freiwillig oder pflichtversicherte Frauen in der Mutterschutzfrist sechs Wochen vor und acht Wochen nach der Geburt. Die Höhe des Mutterschaftsgeldes richtet sich nach dem um die gesetzlichen Abzüge verminderten Arbeitsentgelt der letzten drei Kalendermonate. Es beträgt max. 13 /Kalendertag. Übersteigt der kalendertägliche Nettolohn den Betrag von 13 zahlt der Arbeitgeber die Differenz als Zuschuss. Frauen, die nicht Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse sind, sondern privat- oder familienversichert sind, erhalten Mutterschaftsgeld in Höhe von max. 210 von der Mutterschaftsgeldstelle des Bundesversicherungsamtes. Gesetzliche Krankenkassen Bundesversicherungsamt (Mutterschaftsgeldstelle) Friedrich-Ebert-Allee Bonn Tel.: Infos und Anträge unter: Frühestens sieben Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin, da die diesbezügliche ärztliche Bescheinigung frühestens eine Woche vor Beginn der Mutterschaftsfrist ausgestellt werden darf. Das Elterngeld (Mind.betrag 300 ) ist allen Eltern garantiert, auch wenn sie vor der Geburt des Kindes nicht berufstätig waren. Es beträgt % des Nettoentgelts von demjenigen, der die berufliche Auszeit nimmt (mind. 300, höchstens 1800 ). Studenten, Hausfrauen und ALGII-Empfänger erhalten 300 monatlich. Der Anspruch besteht innerhalb der ersten 14 Lebensmonate des Kindes, wobei ein Elternteil nicht mehr als 12 Monate Elterngeld beziehen darf. Die 14 Monatsbeiträge müssen also auf beide Elternteile aufgeteilt werden. Voraussetzung für den Bezug von Elterngeld ist, dass das Kind vom Antragsteller selbst betreut und erzogen wird, dieser nicht mehr als 30 Stunden in der Woche erwerbstätig ist, mit dem Kind in einem Haushalt lebt und in Deutschland wohnt. Ehe- oder LebenspartnerInnen, die das Kind nach der Geburt betreuen (auch wenn es nicht ihr leibliches ist) können unter den oben genannten Voraussetzungen auch Elterngeld erhalten. Bundeselterngeldstelle Dillenburger Str Köln Tel.: oder Infos und Elterngeldrechner unter: nach der Geburt wird max. drei Monate rückwirkend gezahlt 3

4 Finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt Was beantrage ich wann und wo? Das Kindergeld beträgt seit dem monatlich für das erste Kind und zweite Kind jeweils 184 für das dritte Kind 190 für jedes weitere Kind 215 Arbeitsagentur Köln Kindergeld & Familienkasse Köln Luxemburger Str Köln Service-Rufnr.: Möglichst bald nach der Geburt des Kindes. wird bis zu sechs Monate rückwirkend gezahlt. Der Kinderzuschlag wird an Eltern gezahlt, die mit ihrem Einkommen zwar den eigenen Bedarf decken können, nicht aber den ihrer Kinder. Ein Anspruch besteht, für Kinder, für die Kindergeld bezogen wird, die unverheiratet und unter 25 Jahre alt sind, mit im Haushalt leben, wenn die monatlichen Einnahmen der Eltern die Mindesteinkommensgrenze (Paare: 900, Alleinerziehende 600 ) erreichen. Der Kinderzuschlag beträgt max. 140 /Kind. Die Spanne zwischen Mindest- und Höchsteinkommen ist sehr gering. So liegen viele über der Grenze, einige jedoch auch darunter. Ob ihr anspruchsberechtigt seid, können euch am besten die Berater der Familienkasse sagen. Wichtig: Mit der Zahlung des Kinderzuschlags besteht kein Anspruch mehr auf Arbeitslosengeld II bzw. Sozialhilfe. Arbeitsagentur Köln (s.o) Zusammen mit dem Kindergeld beantragen wird erst ab Antragstellung und nicht rückwirkend gezahlt! 4

5 Finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt Was beantrage ich wann und wo? Der Kinderbetreuungszuschlag beim Bafög wir auf Antrag für Kinder gezahlt, die das zehnte Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Der Zuschlag beträgt monatl. 113 für das erste Kind und 85 für jedes weitere Kind. Kölner Studentenwerk Universitätsstr Köln Muss innerhalb des laufenden Bewilligungszeitraumes gestellt werden. Studierende können Wohngeld erhalten, sobald ein Mitglied des Haushaltes dem Grunde nach keinen Anspruch auf BAföG hat. Dies ist z.b. dann der Fall, wenn ein/e Student/in oder ein Studierendenpaar ein Kind hat. Das Wohngeld richtet sich nach dem Einkommen, nach der im Haushalt lebenden Personenzahl und nach der Höhe der Miete. Nach Stadtbezirken aufgeteilt unter: wohngeld ALG II oder sonstige Leistungen nach dem SGBII erhalten bedürftige Personen, die nicht studieren, zwischen 15 und 65 Jahre alt sind und noch erwerbsfähig sind (mind. 3 Stunden/Tag arbeitsfähig). Ihre Familienangehörigen, die selbst nicht erwerbsfähig sind und mit ihnen in einer Bedarfsgemeinschaft leben, erhalten Sozialgeld. Studierende, die ein Urlaubssemester machen, haben Anspruch auf ALGII und die Kinder von Studierenden haben Anspruch auf Sozialgeld. Die Leistungen setzen sich zusammen aus Regelleistungen und Mehrbedarfen. Jobcenter der Stadt Köln Zuständig nach PLZ sortiert 5

6 Finanzielle Hilfen allgemein Was beantrage ich wann und wo? Darlehen und Zuschüsse aus dem Hilfsfonds Im Falle einer unvorhersehbaren und unverschuldeten Notlage, die den Studienverlauf nachhaltig beeinträchtigt, können Studierende beim Kölner Studentenwerk ein zinsloses Darlehen beantragen. Ein Bürge ist erforderlich. Überbrückungsdarlehen In wirtschaftlichen Notlagen können Studierende kurzfristig ein Überbrückungsdarlehen in Höhe von 250 beantragen. Dazu ist ein Beratungsgespräch in der Sozialberatung erforderlich., bei dem unter anderem die Bedürftigkeit geklärt wird. Gültiger Ausweis und aktuelle Studienbescheinigung erforderlich. Bürge nicht! Beratung Einmaliges zinsloses Darlehen in Höhe von 250 vergibt der AStA der FH Köln Beihilfen bei ungedeckten Krankheitskosten Das Kölner Studentenwerk kann eine Beihilfe bei ungedeckten Krankheitskosten, wie Heilbehandlungen zum Zahnersatz oder anderen Hilfsmitteln, vergeben. Voraussetzung ist, dass die Behandlung bzw. die Hilfsmittel medizinisch notwendig sind. Bedürftigkeit ist nachzuweisen und alle anderen Finanzierungsmöglichkeiten müssen ausgeschöpft sein. Nur einfache Ausführungen zu Hilfsmitteln werden bezuschusst. Frau Schaap Sozialberatung Tel.:

7 Finanzielle Hilfen allgemein Was beantrage ich wann und wo? Studienabschlussdarlehen der Daka Die Darlehenskasse der Studentenwerke im Land NRW e.v. (Daka) gewährt bedürftigen Studierenden in der Examensphase Unterstützung, wenn andere Förderungswege nicht (mehr) zur Verfügung stehen wenn z.b. die Bafög-Höchstförderungsdauer bereits überschritten ist. Ansprechpartner beim Kölner Studentenwerk: Amt für Ausbildungsförderung Beraterin: Melanie Kürten Universitätsstraße 16 (3. Et., Zi. 303) Köln Tel Fax Postanschrift Universitätsstr Köln Umfassende Informationen auch unter Bildungskredite Studierende in fortgeschrittenen Semestern können beim Bundesverwaltungsamt einen zeitlich befristeten zinsgünstigen Kredit beantragen. Die Kreditvergabe ist unabhängig vom BAföG und vom Einkommen der Eltern. Bundesverwaltungsamt Hotline

8 Stipendien allgemein & für Studierende mit Kind Nützliche links zur gezielten Suche: (Suchmaschine für alle Arten von Stipendien) (Alle Anbieter von A-Z) (Stipendien f. die naturwissenschaftlich/techn. Studiengänge) (Stipendien für Doktoranden mit Kind) (Zinslose Darlehen & spez. Förderangebot für ausl. Studierende mit Kind) (Stipendiendatenbank f. Frauen) (Stiftungsmittel f. schwangere Frauen in Not) 8

Frequently Asked Questions

Frequently Asked Questions Frequently Asked Questions Büro für Gleichstellung und Familie Thema: Finanzierung des Studiums mit Kind Welche BAföG-Sätze gelten für studierende Eltern? Die Förderung über das BAföG kann bis zu 670 Euro

Mehr

Das Mutterschutzgesetz sieht vor, dass Mütter in den

Das Mutterschutzgesetz sieht vor, dass Mütter in den Mutterschaftsgeld vor und nach der Geburt Das Mutterschutzgesetz sieht vor, dass Mütter in den sechs Wochen vor der Geburt nicht arbeiten sollen und in den acht Wochen nach der Geburt bei Früh- und Mehrlingsgeburten

Mehr

Schwangerschaft und Geburt

Schwangerschaft und Geburt Beratungsstelle Mainz Schwangerschaft und Geburt Beratung und Hilfen Schwangerschaft 2 In diesem Leitfaden erhalten Sie die wichtigsten Informationen zur Gesetzeslage sowie nützliche Adressen und Links

Mehr

Studieren mit Kind. Informationen der Diakonie Baden. Wichtig - Bitte beachten Sie

Studieren mit Kind. Informationen der Diakonie Baden. Wichtig - Bitte beachten Sie Wichtig - Bitte beachten Sie Diese Informationsbroschüre wurde von Mitarbeiterinnen der Schwangeren -und Schwangerschaftskonfliktberatung erstellt. In dem Informationsblatt ist ein derzeitiger Erkenntnisstand

Mehr

Schwangerschaft Geburt Familie Beruf Informationen, Tipps und Hinweise für Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen

Schwangerschaft Geburt Familie Beruf Informationen, Tipps und Hinweise für Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen Schwangerschaft Geburt Familie Beruf Informationen, Tipps und Hinweise für Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen Schwangerschaft und Geburt Herzlichen Glückwunsch. Sie erwarten ein Baby! Mit der vorliegenden

Mehr

Beratung. Antragstellung

Beratung. Antragstellung Beratung Damit die Mitarbeiter/innen der Jobcenter Sie umfassend beraten und informieren können, benötigen sie von Ihnen konkrete Anhaltspunkte über Ihre Situation und Bedarfslage. Das Sozialgesetzbuch

Mehr

Beratung. Antragstellung TIPP!!

Beratung. Antragstellung TIPP!! Diese Informationsbroschüre entstand in Zusammenarbeit des Jobcenters Kreis Wesel und den zuständigen Schwangerschaftsberatungsstellen (siehe Rückseite). Beratung Damit die Mitarbeiter/innen des Jobcenters

Mehr

Unterhaltsvorschuss... 13 Urlaubssemester... 14 Wohngeld... 14 Beratung in Wohngeldfragen...15 Wohngeld beantragen...15

Unterhaltsvorschuss... 13 Urlaubssemester... 14 Wohngeld... 14 Beratung in Wohngeldfragen...15 Wohngeld beantragen...15 Studieren mit Kind 3 1 Inhaltsverzeichnis Das Autorenteam... 2 Arbeitslosengeld II/Sozialgeld... 3 Während des Studiums... 3 Während eines Urlaubssemesters... 5 Bundesausbildungsförderung (BAföG)... 5

Mehr

IG Metall-Vorstand Ressort Angestellte, IT und Ressort Frauen- / Gleichstellungspolitik Wilhelm-Leuschner-Strasse 79

IG Metall-Vorstand Ressort Angestellte, IT und Ressort Frauen- / Gleichstellungspolitik Wilhelm-Leuschner-Strasse 79 Studieren mit Kind Erwerbsarbeit Impressum: IG Metall-Vorstand Ressort Angestellte, IT und Ressort Frauen- / Gleichstellungspolitik Wilhelm-Leuschner-Strasse 79 60329 Frankfurt Redaktion: Diana Kiesecker

Mehr

Hartz IV Fördern und Fordern

Hartz IV Fördern und Fordern Hartz IV Fördern und Fordern Vortrag von RAin Silke Thulke-Rinne Rechtsanwaltskanzlei Stößlein & Thulke-Rinne Peters Bildungs GmbH Gliederung 1. Anspruchsberechtigung 2. Rechte und Pflichten 3. Leistungen

Mehr

2 Bundesausbildungsförderung

2 Bundesausbildungsförderung 2 Bundesausbildungsförderung 2.1 BAföG und Mehrbedarf Da die Förderung nach dem BAföG ausschließlich auf den Ausbildungsbedarf des Auszubildenden abzielt, wird ein Mehrbedarf wegen Schwangerschaft in diesem

Mehr

PKV-Info. Verband der privaten Krankenversicherung

PKV-Info. Verband der privaten Krankenversicherung PKV-Info Mutterschaftsgeld, Erziehungsgeld, Elternzeit Verband der privaten Krankenversicherung Postfach 51 10 40 50946 Köln Telefon 02 21 / 3 76 62-0 Fax 0221 / 3 76 62-10 http://www.pkv.de email: postmaster@pkv.de

Mehr

Mutterschutz und Beschäftigungsverbot

Mutterschutz und Beschäftigungsverbot Mutterschutz und Beschäftigungsverbot Das Mutterschutzgesetz gilt für alle Frauen, die in einem Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis stehen. Es kommt auch bei Arbeitnehmerinnen, die in einem Probe-, Teilzeit-

Mehr

Jobben und Studieren

Jobben und Studieren Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Hochschulinformationsbüro ro (HIB) Jobben und Studieren Veranstaltung FH-Köln Köln, 09.10.2013 Referentin: Stephanie Schär Ansprechpartnerin: Nicole Schaefer GEW

Mehr

STUDIEREN MIT KIND "Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung. BAföG

STUDIEREN MIT KIND Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung. BAföG STUDIEREN MIT KIND "Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung BAföG 15 Abs. 2a BAföG ist eine zentrale Vorschrift für den BAföG Bezug werdender Mütter: "Ausbildungsförderung wird auch geleistet, solange

Mehr

Kind Wohnen in den Niederlanden Arbeiten in Deutschland

Kind Wohnen in den Niederlanden Arbeiten in Deutschland Kind Wohnen in den Niederlanden Arbeiten in Deutschland Inhalt Mutterschaftsgeld 2 Elterngeld 2 Betreuungsgeld 3 Elternzeit 3 Familienleistungen aus den Niederlanden und aus Deutschland 4 Deutsches Kindergeld

Mehr

Edwin Schmauß GELD IM STUDIUM. Wegweiser für Studierende und ihre Eltern. uni-edition

Edwin Schmauß GELD IM STUDIUM. Wegweiser für Studierende und ihre Eltern. uni-edition Edwin Schmauß GELD IM STUDIUM Wegweiser für Studierende und ihre Eltern uni-edition INHALT VORWORT 13 HAUPTSÄULEN DER STUDIENFINANZIERUNG 15 ELTERNUNTERHALT 17 Unterhaltsermittlung 18 Art des Unterhaltes

Mehr

Familie und Beruf Schwab Programm

Familie und Beruf Schwab Programm Familie und Beruf Schwab Programm Information für werdende Mütter und Väter Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, anlässlich des bei Ihnen anstehenden, freudigen Ereignisses überreichen wir Ihnen diese

Mehr

dein weg in studium und beruf Tipps zur Studienfinanzierung abi.de Mit freundlicher Unterstützung Foto: Anahi Weber

dein weg in studium und beruf Tipps zur Studienfinanzierung abi.de Mit freundlicher Unterstützung Foto: Anahi Weber dein weg in studium und beruf go abi.de Tipps zur Studienfinanzierung Mit freundlicher Unterstützung Foto: Anahi Weber Was kostet ein Studium? Studieren bedeutet, für ein paar Jahre viel Zeit, Engagement

Mehr

Die Finanzierung der Psychotherapieausbildung - Rechtliche Rahmenbedingungen für Förderungsmöglichkeiten 1

Die Finanzierung der Psychotherapieausbildung - Rechtliche Rahmenbedingungen für Förderungsmöglichkeiten 1 Die Finanzierung der Psychotherapieausbildung - Rechtliche Rahmenbedingungen für Förderungsmöglichkeiten 1 Ingrid Dorschner-Wittlich 2 Für die Ausbildungen nach dem PsychThG zum Psychologischen Psychotherapeuten

Mehr

Elterngeld. 1. Wer hat Anspruch auf Elterngeld

Elterngeld. 1. Wer hat Anspruch auf Elterngeld Elterngeld Das Elterngeld trat zum 01.01.2007 in Kraft und an die Stelle des Bundeserziehungsgeldgesetzes. Es gilt für alle ab dem 01.01.2007 geborenen Kinder. Das Elterngeld ist im Bundeselterngeldgesetz

Mehr

Finanzielle Hilfen im Überblick im Landkreis Northeim

Finanzielle Hilfen im Überblick im Landkreis Northeim NoNA Landkreis Northeim Northeimer Netzwerk für Alleinerziehende Finanzielle Hilfen im Überblick im Landkreis Northeim Vorwort Inhalt Ich bin ALLEINERZIEHEND und ERWERBSLOS. Seite Ich bin ALLEINERZIEHEND

Mehr

finanzierung wie finanziere ich mein studium? Mein Studium. MainSWerk. Vom Stipendium bis zum Studienkredit

finanzierung wie finanziere ich mein studium? Mein Studium. MainSWerk. Vom Stipendium bis zum Studienkredit finanzierung wie finanziere ich mein studium? Vom Stipendium bis zum Studienkredit Mein Studium. MainSWerk. Ein Studium kostet nicht nur Zeit Die finanziellen Rahmenbedingungen Ihres Studiums sind ein

Mehr

Gut vorbereitet in die Familienzeit Leitfaden für werdende Eltern Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Münster

Gut vorbereitet in die Familienzeit Leitfaden für werdende Eltern Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Münster GESCHÄFTSBEREICH PERSONAL Gut vorbereitet in die Familienzeit Leitfaden für werdende Eltern Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Münster VORWORT Impressum Herausgeber Universitätsklinikum

Mehr

- Hinweis: Dieses Formular kann elektronisch ausgefüllt werden - Referat: SOZIALES. Antrag auf Zuschuss aus dem Sozialfonds

- Hinweis: Dieses Formular kann elektronisch ausgefüllt werden - Referat: SOZIALES. Antrag auf Zuschuss aus dem Sozialfonds - Hinweis: Dieses Formular kann elektronisch ausgefüllt werden - studirat@hff-potsdam.de www.studirat.de Antrag auf Zuschuss aus dem nach der -Satzung des Studierendenrats der HFF Potsdam Konrad Wolf Bitte

Mehr

Studentenwerk Kassel. damit Studieren gelingt. www.studentenwerk-kassel.de

Studentenwerk Kassel. damit Studieren gelingt. www.studentenwerk-kassel.de Studentenwerk Kassel damit Studieren gelingt. www.studentenwerk-kassel.de Studentenwerk was ist das? Aus einer Hand BAföG Studentisches Wohnen Hochschulgastronomie Beratungsangebote Besondere Angebote

Mehr

Informationen zur Schwangerschaft im Rechtsreferendariat in Bremen

Informationen zur Schwangerschaft im Rechtsreferendariat in Bremen Informationen zur Schwangerschaft im Rechtsreferendariat in Bremen Erstellt vom Ausbildungspersonalrat des Hanseatischen Oberlandesgericht in Bremen auf Grundlage der Arbeit des Schleswig-Holsteinischen

Mehr

Merkblatt. zur Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II ( Arbeitslosengeld II / Sozialgeld )

Merkblatt. zur Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II ( Arbeitslosengeld II / Sozialgeld ) Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Merkblatt zur Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II ( Arbeitslosengeld II / Sozialgeld ) - 2 - Wichtige Informationen für Bezieher

Mehr

M e r k b l a t t. über Rechte, Pflichten und Ansprüche für werdende Mütter, Mütter und Väter

M e r k b l a t t. über Rechte, Pflichten und Ansprüche für werdende Mütter, Mütter und Väter M e r k b l a t t über Rechte, Pflichten und Ansprüche für werdende Mütter, Mütter und Väter A - Gesetz zum Schutze der erwerbstätigen Mutter (Mutterschutzgesetz - MuSchG) I. Gesetzliche Gebote und Verbote

Mehr

Hilfen für schwangere Frauen und Familien

Hilfen für schwangere Frauen und Familien Hilfen für schwangere Frauen und Familien Kündigungsschutz von Beginn der Schwangerschaft und während der Elternzeit Arbeitsschutzvorschriften für Schwangere u.stillende Arbeitslosengeld I Leistungen für

Mehr

ALLES RUND UM DAS BAföG! Erstantrag Wiederholungsantrag

ALLES RUND UM DAS BAföG! Erstantrag Wiederholungsantrag MainSWerk Studentenwerk Frankfurt am Main Anstalt des öffentlichen Rechts Postanschrift Postfach 90 04 60 60444 Frankfurt am Main Besucheranschrift: Bockenheimer Landstraße 133 60325 Frankfurt am Main

Mehr

Anlage zum Antrag auf Leistungen nach dem SGB XII (weitere Personen)

Anlage zum Antrag auf Leistungen nach dem SGB XII (weitere Personen) Grunddaten 1 Grunddaten 2 Name, Vorname Geburtsdatum Geburtsort Familienstand (bitte ankreuzen) ledig verheiratet/ eingetragene Lebenspartnerschaft geschieden verwitwet getrennt lebend eheähnliche Gemeinschaft

Mehr

Richtlinien für die Vergabe von sozialen Unterstützungen Windelstipendien Freitischen

Richtlinien für die Vergabe von sozialen Unterstützungen Windelstipendien Freitischen Trier, im Oktober 2012 Richtlinien für die Vergabe von sozialen Unterstützungen Windelstipendien Freitischen Soziale Unterstützungen, Windelstipendien und Freitische können nur insoweit vergeben werden,

Mehr

BAföG. alles rund um das bafög! Erstantrag Wiederholungsantrag. Mein Studium. MainSWerk.

BAföG. alles rund um das bafög! Erstantrag Wiederholungsantrag. Mein Studium. MainSWerk. BAföG MainSWerk Studentenwerk Frankfurt am Main Anstalt des öffentlichen Rechts Postanschrift Postfach 90 04 60 60444 Frankfurt am Main Besucheranschrift: Bockenheimer Landstraße 133 60325 Frankfurt am

Mehr

Antrag auf Aufnahme / Antrag auf Zuschuss zu den Tagespflegekosten

Antrag auf Aufnahme / Antrag auf Zuschuss zu den Tagespflegekosten Eingang: Antrag auf Aufnahme / Antrag auf Zuschuss zu den Tagespflegekosten Uns / mir ist bekannt, dass wir / ich bei Beginn der Betreuung zu einem Kostenbeitrag nach 90 Abs.1 /III SGB VIII herangezogen

Mehr

Information für Auszubildende, Studierende und Schüler:

Information für Auszubildende, Studierende und Schüler: Information für Auszubildende, Studierende und Schüler: Hartz-IV-Zuschuss zur Miete seit Jahresbeginn möglich Bekommen Sie als Schüler/in oder Student/in BAföG? Oder beziehen als Auszubildende/r Ausbildungsbeihilfe

Mehr

STUDIEREN MIT KIND. ein Leitfaden der Hochschule Reutlingen

STUDIEREN MIT KIND. ein Leitfaden der Hochschule Reutlingen STUDIEREN MIT KIND ein Leitfaden der Hochschule Reutlingen Vorwort Liebe Studierende, liebe Eltern, 5% aller Studierenden in Deutschland sind Eltern*. Dieser kleiner Prozentsatz steht vor der großen Herausforderung,

Mehr

Hilfsangebote. für. Familien und schwangere Frauen. Finanzielle und soziale Unterstützung im Landkreis Gifhorn. Beratungszentrum Gifhorn

Hilfsangebote. für. Familien und schwangere Frauen. Finanzielle und soziale Unterstützung im Landkreis Gifhorn. Beratungszentrum Gifhorn Hilfsangebote für Familien und schwangere Frauen Finanzielle und soziale Unterstützung im Landkreis Gifhorn Beratungszentrum Gifhorn 1 1. Schwangerschafts-/Schwangerschaftskonfliktund Sexualberatung Im

Mehr

Informationen über finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt.

Informationen über finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt. Informationen über finanzielle Hilfen vor und nach der Geburt. Schwangerschaft und Mutterschaft. Die einzelnen Leistungen. 1. Mutterschaftsgeld. 2. Kindergeld. 3. Elterngeld. 4. Elternzeit. 5. Krankenversicherung.

Mehr

Träger Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg 10 Regionaldirektionen 180 Agenturen für Arbeit = Körperschaft des öffentlichen Rechts

Träger Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg 10 Regionaldirektionen 180 Agenturen für Arbeit = Körperschaft des öffentlichen Rechts Arbeitsförderung Arbeitslosenversicherung Arbeitnehmer 3,25 % des Arbeitsverdienstes Drittes Buch des Sozialgesetzbuches SGB III Träger Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg 10 Regionaldirektionen 180 Agenturen

Mehr

Leitfaden zur Gewährung von Leistungen nach dem SGB II bei Schwangerschaft und Geburt

Leitfaden zur Gewährung von Leistungen nach dem SGB II bei Schwangerschaft und Geburt Leitfaden zur Gewährung von Leistungen nach dem SGB II bei Schwangerschaft und Geburt Eine Kooperation der Kommunales Jobcenter Hamm AöR und dem Arbeitskreis der Schwangerenberatungsstellen in Hamm Sozialdienst

Mehr

Studentenwerk Osnabrück

Studentenwerk Osnabrück Studentenwerk Osnabrück Wichtige Informationen zur Studienfinanzierung Frauke Blutguth stellvertretende Leiterin Abteilung Studienfinanzierung Kristin Delfs Sozialberatung 1 Unser Service rund ums Studium:

Mehr

Merkblatt Kinderzuschlag

Merkblatt Kinderzuschlag Merkblatt Kinderzuschlag Bundesagentur für Arbeit - Familienkasse - Inhaltsverzeichnis Seite 1. Wer kann einen Anspruch auf Kinderzuschlag geltend machen? 3 1.1 Allgemeines 3 1.2 Mindesteinkommensgrenze

Mehr

Studieren mit Kind. Eine Informationsübersicht der Hochschule Bremen

Studieren mit Kind. Eine Informationsübersicht der Hochschule Bremen Studieren mit Kind Eine Informationsübersicht der Hochschule Bremen Studieren mit Kind Eine Informationsübersicht der Hochschule Bremen Inhalt Vorwort... 5 1 Studienplanung 1.1 Urlaubssemester... 7 2 Finanzielles

Mehr

A b i s Z. zum. Kinderzuschlag.

A b i s Z. zum. Kinderzuschlag. A b i s Z zum Kinderzuschlag. 2 A bis Z zum Kinderzuschlag Aufbauend auf dem Familienleistungsausgleich sollen einkommensschwache Familien zielgenau unterstützt werden, die allein wegen ihrer Kinder von

Mehr

Befreiung von Zuzahlungen zur Krankenversicherung

Befreiung von Zuzahlungen zur Krankenversicherung Befreiung von Zuzahlungen zur Krankenversicherung ( 62 SGB V) Fast immer führen Krankheiten dazu, dass sich die Einkommenssituation des Betroffenen und seiner Familienmitglieder drastisch verändert. Zum

Mehr

SGB II (Hartz IV)-Ratgeber 2015

SGB II (Hartz IV)-Ratgeber 2015 SGB II (Hartz IV)-Ratgeber 2015 von Martin Staiger, Esslingen 1 Inhalt I. Voraussetzungen für den Bezug von Arbeitslosengeld II ( 7-9 SGB II) 3 II. Die Bedarfsgemeinschaft ( 7, 9 SGB II) 4 III. Die Vermögensfreigrenzen

Mehr

Wohngeld für Studierende als Mieterin/Mieter oder als Eigentümerin/Eigentümer von selbstgenutztem Wohnraum in Düsseldorf

Wohngeld für Studierende als Mieterin/Mieter oder als Eigentümerin/Eigentümer von selbstgenutztem Wohnraum in Düsseldorf Wohngeld für Studierende als Mieterin/Mieter oder als Eigentümerin/Eigentümer von selbstgenutztem Wohnraum in Düsseldorf Was ist Wohngeld? Wohnen kostet Geld oft zuviel für den, der ein geringes Einkommen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Formular 1 Anrechnung Vermögen und Lebensversicherung 2. Formular 2 Antragsformulare 4

Inhaltsverzeichnis. Formular 1 Anrechnung Vermögen und Lebensversicherung 2. Formular 2 Antragsformulare 4 Inhaltsverzeichnis Formular 1 Anrechnung Vermögen und Lebensversicherung 2 Formular 2 Antragsformulare 4 Formular 3 Direkter Weg in die Sozialhilfe 5 Formular 4 Kinderarmut 6 Formular 5 Kindersparbuch

Mehr

Informationsbroschüre

Informationsbroschüre Informationsbroschüre Mutterschutz und Elternzeit (Ihr Ansprechpartner) 1/12 Inhaltsverzeichnis: Mutterschutzgesetz 3 Schutzvorschriften 3 Mutterschutzfrist 4 Mutterschaftsgeld 5 Elternzeit 7 Mütter in

Mehr

Pädagogische Hochschule Weingarten Seite 2. Inhaltsverzeichnis. 1. Allgemeines 3

Pädagogische Hochschule Weingarten Seite 2. Inhaltsverzeichnis. 1. Allgemeines 3 Stand: März 2011 Pädagogische Hochschule Weingarten Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 3 1.1 Wer muss zahlen? 3 1.2 Wie hoch ist die Studiengebühr? 3 1.3 Zu welchem Zeitpunkt muss ich die Gebühr

Mehr

Antrag auf Gewährung eines Darlehens

Antrag auf Gewährung eines Darlehens Marstallhof 1 69117 Heidelberg Deutschland gegen Bürgschaft oder andere Sicherheit nach den Richtlinien für die Vergabe von Darlehen aus dem Darlehensfonds Hiermit beantrage ich ein Darlehen in Höhe von...

Mehr

Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II INFORMATIONEN FÜR KUNDEN SGBII 52. Arbeitslosengeld II und Renten.

Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II INFORMATIONEN FÜR KUNDEN SGBII 52. Arbeitslosengeld II und Renten. SGBII 52 Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II INFORMATIONEN FÜR KUNDEN Arbeitslosengeld II und Renten Logo Die Auswirkungen von Renten auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts

Mehr

Wir machen Karrieren!

Wir machen Karrieren! Das Zentrum für Studium und Karriere (ZSK) informiert: Studienfinanzierung Wir machen Karrieren! Dr. Daniela Stokar von Neuforn 10 gute Gründe für ein Studium 1. weil Du Dich für ein bestimmtes Studienfach

Mehr

Wichtige Anlaufstellen für Studierende Vereinbarkeit Studium mit Familie

Wichtige Anlaufstellen für Studierende Vereinbarkeit Studium mit Familie Thema Anlaufstellen Informationen/Fristen Beratung durch das Familienbüro für Studierende u.a. Beurlaubung, Prüfungen während der Elternzeit, familienfreundliche Serviceangebote/Infrastruktur, Krippenund

Mehr

Elternzeit und Elterngeld

Elternzeit und Elterngeld Neuerung 2015 Zum 1. Juli 2015 wird das ElterngeldPlus eingeführt. Mütter und Väter haben dann die Möglichkeit, nach der Geburt eines Kindes in Teilzeit zu arbeiten und trotzdem Elterngeld zu beziehen.

Mehr

STUDIENFINANZIERUNG - 2014/2015 bei einem Studium in den Niederlanden. Ein Überblick von Diplom- Volkswirt Robert Marzell

STUDIENFINANZIERUNG - 2014/2015 bei einem Studium in den Niederlanden. Ein Überblick von Diplom- Volkswirt Robert Marzell STUDIENFINANZIERUNG - 2014/2015 bei einem Studium in den Niederlanden Ein Überblick von Diplom- Volkswirt Robert Marzell Monatliche Lebenshaltungskosten in NL (Stand September-Dezember 2014) Vollzeitstudenten

Mehr

Das Studium finanzieren - BAföG, Jobben, Stipendien, Darlehen -

Das Studium finanzieren - BAföG, Jobben, Stipendien, Darlehen - Immatrikulationsamt Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Das Studium finanzieren - BAföG, Jobben, Stipendien, Darlehen - TU Day, 28. Juni 2014 Übersicht Finanzielle Absicherung

Mehr

Studienfinanzierung. 1. Darlehen. 1.1. Bafög

Studienfinanzierung. 1. Darlehen. 1.1. Bafög Studienfinanzierung 1. Darlehen 1.1. Bafög Eine mögliche Variante der Studienfinanzierung ist die Inanspruchnahme der Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (kurz: BAföG). Die Leistungen

Mehr

Möglichkeiten der Finanzierung. Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Nebentätigkeit

Möglichkeiten der Finanzierung. Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Nebentätigkeit Möglichkeiten der Finanzierung Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) 1. BAföG für die Erstausbildung Für Auszubildende an Fachschulen ist das Amt für Ausbildungsförderung, in dessen Bezirk sich die

Mehr

Alle Infos rund um Hartz IV Ihr Geld, Ihr Recht, Ihre Pflichten

Alle Infos rund um Hartz IV Ihr Geld, Ihr Recht, Ihre Pflichten Hartz IV - Wer hat Anspruch auf Hartz IV? 1 Wer bekommt Hartz IV? Wie hoch sind die Regelsätze? Hartz IV - Vermögen & Nebenverdienste 2 So viel Geld darf man dazu verdienen & besitzen Hartz IV - Checkliste

Mehr

Studieren mit Kind. an der Universität Bielefeld

Studieren mit Kind. an der Universität Bielefeld Diese Broschüre richtet sich an Studierende mit Kind(ern) an der Universität Bielefeld. Sie gibt einen Überblick über gesetzliche Grundlagen, Finanzierungen, Wohnen mit Kind, Studienorganisation, Beratungsangebote

Mehr

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium?

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? KFW-STUDIENKREDIT Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? Die Zukunftsförderer Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot für alle Studierenden

Mehr

Wichtige Tipps für werdende Mütter und Väter

Wichtige Tipps für werdende Mütter und Väter Wichtige Tipps für werdende Mütter und Väter Ihr Baby ist unterwegs, wir freuen uns mit Ihnen und wünschen alles Gute! Wir haben für Sie eine Checkliste mit Tipps und Hinweisen vorbereitet, die Ihnen helfen

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Hartz IV: Was Sie über die neue Grundsicherung für Arbeitsuchende wissen sollten:

Häufig gestellte Fragen zu Hartz IV: Was Sie über die neue Grundsicherung für Arbeitsuchende wissen sollten: (Juli 2004) Häufig gestellte Fragen zu Hartz IV: Was Sie über die neue Grundsicherung für Arbeitsuchende wissen sollten: Grundsätze 1. Warum werden Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe zusammengelegt? Heute

Mehr

Studieren ja, aber wie finanzieren? - Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Studieren ja, aber wie finanzieren? - Möglichkeiten der Studienfinanzierung Studieren ja, aber wie finanzieren? - Möglichkeiten der Studienfinanzierung Referenten: Referenten: Dr. Gabriele Lau Dr. Christian Petrasch Kosten Studiengebühren Semesterbeitrag kostenpflichtige Berufsausbildung

Mehr

Behörden-Service Mehr Zeit für Ihr Baby

Behörden-Service Mehr Zeit für Ihr Baby Behörden-Service Mehr Zeit für Ihr Baby Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Mit unserem Behörden-Service sparen Sie viel Zeit und Nerven. Er informiert Sie darüber, was Sie

Mehr

Antrag auf Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für Geburten / Adoptionen ab 1. August 2012

Antrag auf Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für Geburten / Adoptionen ab 1. August 2012 Fachbereich Kinder, Jugend und Familie Elterngeldstelle 14461 Potsdam Antrag auf Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für Geburten / Adoptionen ab 1. August 2012 Das Betreuungsgeld

Mehr

Regelsatz und ergänzende Leistungen SGB II und SGB XII. 28.02.2015 V.R.Veithen 1

Regelsatz und ergänzende Leistungen SGB II und SGB XII. 28.02.2015 V.R.Veithen 1 Regelsatz und ergänzende Leistungen SGB II und SGB XII 28.02.2015 V.R.Veithen 1 Regelbedarf und Warmwasserkosten ab 01.01.2014 Regelbedarfsstufe Regelbedarf WWZ 1 Erwachsener 399,00 9,18 2 Partner in einer

Mehr

Informationen für werdende Mütter und Väter

Informationen für werdende Mütter und Väter Informationen für werdende Mütter und Väter Stand: Februar 2015 Die Geburt eines Kindes ist ein einschneidendes Ereignis und bringt für die werdenden Eltern ein hohes Informationsbedürfnis mit sich. Im

Mehr

Bei Haus- bzw. Wohnungseigentum reichen Sie bitte auch den Bescheid über öffentliche Abgaben mit ein (Müllabfuhr, Grundsteuer, Abwasser).

Bei Haus- bzw. Wohnungseigentum reichen Sie bitte auch den Bescheid über öffentliche Abgaben mit ein (Müllabfuhr, Grundsteuer, Abwasser). Um Ihren Antrag auf Erlass bearbeiten zu können senden Sie bitte die beiliegende Erklärung ausgefüllt und unterschrieben zurück. Bitte fügen Sie über die von Ihnen genannten Einkünfte und Ausgaben Belege

Mehr

Alleinerziehend und in Ausbildung

Alleinerziehend und in Ausbildung Alleinerziehend und in Ausbildung Leitfaden zur Finanzierung der dualen Berufsausbildung für Alleinerziehende in Teilzeitausbildung/Ausbildung Diese Broschüre finden Sie auch im Internet unter www.alleinerziehende-neumünster.de.

Mehr

KfW-Studienkredit. Mit dem Studienkredit der KfW konzentriere ich mich auf das Wesentliche. Bank aus Verantwortung

KfW-Studienkredit. Mit dem Studienkredit der KfW konzentriere ich mich auf das Wesentliche. Bank aus Verantwortung KfW-Studienkredit Mit dem Studienkredit der KfW konzentriere ich mich auf das Wesentliche. Bank aus Verantwortung Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot

Mehr

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium Der Weg zum KfW-Studienkredit Der Antragsweg Das Antragsformular finden Sie im Online-Kreditportal unter www.kfw.de/studienkredit. Auf

Mehr

Geben Sie diesen Antrag bitte vollständig ausgefüllt und unterschrieben zurück bis zum:

Geben Sie diesen Antrag bitte vollständig ausgefüllt und unterschrieben zurück bis zum: Geben Sie diesen Antrag bitte vollständig ausgefüllt und unterschrieben zurück bis zum: An: Stadt Dessau-Roßlau Jugendamt Postfach 1425 06813 Dessau-Roßlau Eingangsvermerk: Antrag auf Übernahme/Erlass

Mehr

> Zwischen Vorlesung und Kinderbetreuung. Eine Broschüre für studierende Eltern an der WWU Münster

> Zwischen Vorlesung und Kinderbetreuung. Eine Broschüre für studierende Eltern an der WWU Münster > Zwischen Vorlesung und Kinderbetreuung Eine Broschüre für studierende Eltern an der WWU Münster Impressum Herausgeberin: Die Gleichstellungsbeauftragte Westfälische Wilhelms-Universität Münster Georgskommende

Mehr

Christof Stock / Vera Goetzkes. SGB II / XII Teil 6 SGB II Anspruchsgrundlagen

Christof Stock / Vera Goetzkes. SGB II / XII Teil 6 SGB II Anspruchsgrundlagen Verwaltungswissenschaften Christof Stock / Vera Goetzkes SGB II / XII Teil 6 SGB II Anspruchsgrundlagen Gegenstand dieser Lerneinheit in Stichworten 1. Wie finde ich das richtige Gesetz? 2. Wie finde ich

Mehr

Studium und Elternschaft an der Technischen Hochschule Wildau [FH]

Studium und Elternschaft an der Technischen Hochschule Wildau [FH] I Familiengerechte Hochschule Studium und Elternschaft an der Technischen Hochschule Wildau [FH] Servicebroschüre für studierende Eltern und solche, die es werden wollen II 1 Impressum Herausgeber: Der

Mehr

Februar 2015. Krankenversicherung für ALG II - und Sozialgeldbezieher

Februar 2015. Krankenversicherung für ALG II - und Sozialgeldbezieher Februar 2015 Krankenversicherung für ALG II - und Inhalt 1. KRANKENVERSICHERUNG FÜR ALG II- UND SOZIALGELDBEZIEHER... 3 2. ALG II UND SOZIALGELD WAS IST DAS?... 3 2.1. Arbeitslosengeld II... 3 2.2. Sozialgeld...

Mehr

Merkblatt Kinderzuschlag

Merkblatt Kinderzuschlag Merkblatt Kinderzuschlag Inhaltsverzeichnis Seite 1. Wer kann einen Anspruch auf Kinderzuschlag geltend machen? 3 1.1 Allgemeines 3 1.2 Mindesteinkommensgrenze der Eltern 4 1.3 Höchsteinkommensgrenze der

Mehr

STUDIENFINANZIERUNG - 2015/2016 bei einem Studium in den Niederlanden. Stand 21.01.2015 Ein Überblick von Diplom- Volkswirt Robert Marzell

STUDIENFINANZIERUNG - 2015/2016 bei einem Studium in den Niederlanden. Stand 21.01.2015 Ein Überblick von Diplom- Volkswirt Robert Marzell STUDIENFINANZIERUNG - 2015/2016 bei einem Studium in den Niederlanden Stand 21.01.2015 Ein Überblick von Diplom- Volkswirt Robert Marzell Danke! Ein herzliches Dankeschön an Arno Dieteren vom DUO Servicekantoor

Mehr

Wir haben ein Kind Wie fördert uns der Staat?

Wir haben ein Kind Wie fördert uns der Staat? 5,50 Wir haben ein Kind Wie fördert uns der Staat? Verlag C.H.Beck Wir haben ein Kind Wie fördert uns der Staat? Vom Mutterschaftsgeld bis zum Kindergeld über die Volljährigkeit hinaus Herausgegeben von

Mehr

Studentenwerk Osnabrück. ...damit Studieren gelingt! Stand: 07/14. BAföG. Eine kleine Anleitung zum Ausfüllen der Formulare

Studentenwerk Osnabrück. ...damit Studieren gelingt! Stand: 07/14. BAföG. Eine kleine Anleitung zum Ausfüllen der Formulare Studentenwerk Osnabrück...damit Studieren gelingt! Stand: 07/14 BAföG Eine kleine Anleitung zum Ausfüllen der Formulare I. Vorbemerkungen BAföG ist die Abkürzung für Bundesausbildungsförderungsgesetz.

Mehr

Richtlinien für die Vergabe sozialer Leistungen durch das

Richtlinien für die Vergabe sozialer Leistungen durch das Richtlinien für die Vergabe sozialer Leistungen durch das Studentenwerk Thüringen Das Studentenwerk Thüringen will bedürftigen Studierenden der ihm zugeordneten Hochschulen, die unverschuldet in eine Notlage

Mehr

BAföG-Darlehen. Merkblatt mit Hinweisen zur Rückzahlung von zinsfreien Darlehen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

BAföG-Darlehen. Merkblatt mit Hinweisen zur Rückzahlung von zinsfreien Darlehen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) BAföG-Darlehen Merkblatt mit Hinweisen zur Rückzahlung von zinsfreien Darlehen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Herausgegeben vom Bundesministerium für Bildung und Forschung 2002 Rückzahlung

Mehr

P-Konto - Beratung Donnerstags 14 16 Uhr

P-Konto - Beratung Donnerstags 14 16 Uhr P-Konto - Beratung Donnerstags 14 16 Uhr (am findet keine Beratung statt) benötigte Unterlagen: Eine Beratung ist nur möglich wenn nachfolgende Unterlagen vollständig (soweit es auf Sie zutrifft) mitgebracht

Mehr

Studieren mit Kind. an der Fachhochschule Bielefeld

Studieren mit Kind. an der Fachhochschule Bielefeld Herausgegeben von der Gleichstellungsbeauftragten Studieren mit Kind an der Fachhochschule Bielefeld Informationen zu rechtlichen Angelegenheiten und zur Organisation des Studienalltags Stand Oktober 2015

Mehr

Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der. Gefördert von der und vom

Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der. Gefördert von der und vom Clever studieren. Richtig finanzieren. Eine Informationsoffensive der Gefördert von der und vom 003_FL_StudiengebuehrenRZ.indd 1 22.01.2008 10:33:54 Uhr Studieren eine Investition in die Zukunft. Studieren

Mehr

AStA Sozialberatung: Information zur Finanzierung des Studienabschlusses

AStA Sozialberatung: Information zur Finanzierung des Studienabschlusses Möglichkeiten zur Finanzierung des Studienabschlusses Wer kennt das nicht? Der Studienabschluss naht, das Geld wird knapp, BAföG läuft aus oder wird nur noch als Bankdarlehn gezahlt und nebenher arbeiten

Mehr

kranken- und pflegeversicherung Bezieher von Arbeitslosengeld II

kranken- und pflegeversicherung Bezieher von Arbeitslosengeld II kranken- und pflegeversicherung Bezieher von Arbeitslosengeld II Bezieher von Arbeitslosengeld II 3 Liebe Leserin, lieber Leser, mit dieser Broschüre möchten wir Sie über Ihren Kranken- und Pflegeversicherungsschutz

Mehr

Antrag auf eine einmalige Beihilfe

Antrag auf eine einmalige Beihilfe Landkreis Peine Jobcenter Antrag auf Gewährung einer einmaligen Leistung nach dem SGB II Aktenzeichen: Antrag auf eine einmalige Beihilfe ausgehändigt am: Eingang Landkreis am: /in Name, Vorname: Geburtsdatum/-ort:

Mehr

E l t e r n t e i l 1 E l t e r n t e i l 2. P e r s ö n l i c h e A n g a b e n ( v o n b e i d e n E l t e r n t e i l e n a u s z u f ü l l e n )

E l t e r n t e i l 1 E l t e r n t e i l 2. P e r s ö n l i c h e A n g a b e n ( v o n b e i d e n E l t e r n t e i l e n a u s z u f ü l l e n ) Wichtiger Hinweis: Füllen Sie bitte den Antrag vollständig aus, fügen Sie alle Unterlagen bei und schicken Sie ihn an die zuständige Elterngeldstelle. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Ausfüllen

Mehr

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot für alle Studierenden zur Verfügung. Der

Mehr

ANTRAG AUF LEISTUNGEN ZUR SICHERUNG DES LEBENSUNTERHALTES

ANTRAG AUF LEISTUNGEN ZUR SICHERUNG DES LEBENSUNTERHALTES ANTRAG AUF LEISTUNGEN ZUR SICHERUNG DES LEBENSUNTERHALTES NACH DEM ZWEITEN BUCH SOZIALGESETZBUCH (SGB II) - ARBEITSLOSENGELD II / SOZIALGELD - Dienststelle Referenznummer Nr. der Bedarfsgemeinschaft Org.Einheit

Mehr

Deutsche soziale Sicherheit für niederländische Arbeitgeber

Deutsche soziale Sicherheit für niederländische Arbeitgeber Deutsche soziale Sicherheit für niederländische Arbeitgeber Inhalt Wann ist Ihr Arbeitnehmer in Deutschland versichert? 2 Für welche Sozialversicherungen müssen Beiträge gezahlt werden? 2 Wo zahlen Sie

Mehr

Alle Möglichkeiten ausschöpfen. Für Berater und Lehrer. Studienfinanzierung

Alle Möglichkeiten ausschöpfen. Für Berater und Lehrer. Studienfinanzierung Alle Möglichkeiten ausschöpfen Für Berater und Lehrer Studienfinanzierung Kosten Ein Studium kostet nicht nur Kraft und Zeit, sondern auch Geld. Laut der 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks

Mehr

Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23

Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23 Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23 a) Persönliche Angaben des Antragstellers Nachname Vorname Anschrift b) Im Haushalt leben

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) Ihre Ansprechpartner: Buchst. A Q: Frau Hammer Tel.: 08421/70-304 Fax 08421/7010304 Hinweise: Bitte dazugehöriges Merkblatt genau durchlesen. Falls eine der erforderlichen Angaben nicht gemacht werden

Mehr

STUDIUM UND KIND UNTER EINEM HUT (FÜR JENA-WEIMAR)

STUDIUM UND KIND UNTER EINEM HUT (FÜR JENA-WEIMAR) STUDIUM UND KIND UNTER EINEM HUT (FÜR JENA-WEIMAR) Inhaltsverzeichnis 1 Organisation des Studiums...3 1.1 Beurlaubung...3 1.2 Auswirkungen der Beurlaubung...4 1.3 Exmatrikulation...4 2 Kindergeld...4

Mehr

Sozialreader Sommersemester 2012

Sozialreader Sommersemester 2012 Sozialreader Sommersemester 2012 Herausgegeben vom Sozialreferat des AStA der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau INHALTSVERZEICHNIS 1 STUDIENFINANZIERUNG 1.1 Jobben 4 1.1.1 Mini-Jobs 4 1.1.2 Jobben

Mehr