Der Zeitkredit allgemeines System KAA Nr. 103 Neue Vorschriften

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Zeitkredit allgemeines System KAA Nr. 103 Neue Vorschriften"

Transkript

1 Landesamt für Arbeitsbeschaffung Für weitere Informationen k ontak tieren Sie Ihren lok alen Arbeitsamt. Die Adressen sind im Telefonbuch oder auf der Website: Der Zeitkredit allgemeines System KAA Nr. 103 Neue Vorschriften Infoblatt T150 Zuletzt aktualisiert am WICHTIGE BEMERKUNG! Die Informationen in diesem Infoblatt beruhen auf Vorschriften, die am in Kraft getreten sind (hiernac h " neue Vors c hriften" genannt). Diese neuen Vorschriften ändern den Anspruch auf die Unterbrechungszulagen, die während des Zeitkredits vom LfA gewährt werden können (siehe den Teil 2 dieses Infoblatts). Sie gelten für alle Erstanträge auf Unterbrechungszulagen, die nach dem zu laufen beginnen. Unter Erstantrag versteht man: alle Anträge von Arbeitnehmern, die zum aller ersten Mal Unterbrechungszulagen im Rahmen des allgemeinen Sy s tems des Zeitk redits beantragen; alle Anträge auf Unterbrechungszulagen, die keine ununterbrochene Verlängerung in der gleichen Form von Unterbrechung oder Verkürzung der Arbeitsleistungen (in Vollzeit, auf eine Halbzeit oder um eine 1/5 Zeit) und mit der gleichen Grundlage (ohne oder mit Begründung) bezwecken. NB: Die Vorschriften, die vor dem galten ("ehemalige Vorschriften" genannt), bleiben anwendbar: für alle Anträge auf Verlängerung im Rahmen der gleichen Form von Unterbrechung oder Verkürzung der Arbeitsleistungen (in Vollzeit, auf eine Halbzeit oder um eine 1/5 Zeit) mit der gleichen Grundlage (ohne Begründung oder mit Begründung), die v on Arbeitnehmern ges tellt werden, deren durc hgehender Leistungsbezug bis vor dem reicht; für alle Erstanträge auf Unterbrechungszulagen im Rahmen des allgemeinen Systems des Zeitkredits, die vor dem zu laufen beginnen, sofern die an den Arbeitgeber gerichtete schriftliche Benachrichtigung vor dem vorgenommen wurde und das Antragsformular vor dem beim LfA eingetroffen is t. Erklärungen zu den ehemaligen Vorschriften finden Sie im Infoblatt T138. WAS IST DAS ALLGEMEINE SYSTEM DES ZEITKREDITS? Der Zeitkredit ist Bestandteil der Regelung über die Laufbahnunterbrechung. Er gilt allein für Beschäftigte, die bei einem Arbeitgeber des Privatsektors beschäftigt sind. Dank des Zeitkredits verfügen Sie über mehr freie Zeit, um familiäre und soziale Verpflichtungen zu erfüllen oder um persönliche Projekte zu verwirklichen. Gleichgültig wie alt Sie sind, ermöglicht Ihnen das allgemeine System des Zeitkredits, Ihre Arbeitszeit vorübergehend zu verkürzen oder mit der Arbeit vorübergehend auszusetzen. Um den Zeitkredit zu erhalten, müs s en Sie obligatoris c h mehrere Zugangs bedingungen bei Ihrem Arbeitgeber erfüllen. Das allgemeine System des Zeitkredits kann ohne Begründung, genauer gesagt aus einem beliebigen Grund, oder aber aus einer der vorschriftsmäßig vorgesehenen Begründungen in Anspruch genommen werden (siehe die Fragen "Was ist der Zeitkredit ohne Begründung?" und "Was ist der Zeitkredit mit Begründung?"). Wenn Sie die Zugangs bedingungen bei Ihrem Arbeitgeber und die Bedingungen z ur Gewährung einer Zulage erfüllen, können Sie ein monatliches Ersatzeinkommen, das vom Landesamt für Arbeitsbeschaffung (LfA) gez ahlt wird, erhalten. Zum umfassenden Verständnis des Zeitkredits, ist es nötig, zwischen dem Anspruch auf den Zeitkredit beim https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 1/36

2 Arbeitgeber (siehe Teil 1 dieses Infoblatts) und dem Anspruch auf die vom LfA während des Zeitkredits eventuell gezahlten Unterbrechungszulagen (siehe Teil 2 dieses Infoblatts) zu unterscheiden. Sie haben nämlich nicht zwangsläufig Anspruch auf Unterbrechungszulagen, bloß weil Sie einen Zeitkredit bei Ihrem Arbeitgeber beans pruc hen k önnen. NB: Das allgemeine System des Zeitkredits sieht keine Möglichkeit vor, Ihre Arbeitsleistungen unbegrenzt bis zur Pensionierung zu verkürzen. Wenn Sie Ihre Arbeitsleistungen bis zur Pensionierung verkürzen möchten, müs s en Sie einen Laufbahnende Zeitk redit beantragen. Alle Informationen z u dies em Thema finden Sie im Infoblatt T141 "Laufbahnende Zeitkredit KAA Nr. 103 Neue Vorschriften", das auf der Website des LfA, bei den verschiedenen Büros des LfA und bei der Abteilung Zeitkredit der Zentralverwaltung des LfA erhältlich ist. IST DIE GESETZGEBUNG DES ZEITKREDITS AUF SIE ANWENDBAR? Ja, wenn Sie ein Angestellter oder ein Arbeiter eines Arbeitgebers des Privatsektors sind. Wenn Sie im öffentlichen Sektor (Verwaltung usw.), im Unterrichtswesen oder in einem autonomen öffentlichen Unternehmen (Belgac om, B Pos t, SNCB oder Belgoc ontrol) arbeiten, finden Sie die Informationen, die Sie betreffen, in den anderen Infoblättern, die das LfA heraus gegeben hat. Dies e Infoblätter s ind auf der Webs ite des LfA (www.lfa.be), bei den verschiedenen Büros des LfA und bei der Abteilung Zeitkredit der Zentralv erwaltung des LfA erhältlic h. Welches ist die Rechtsgrundlage des Zeitkredits? Die Rechtsgrundlage des Zeitkredits unterteilt sich in: die Regeln über die Bedingungen, die beim Arbeitgeber erfüllt sein müssen, und die im kollektiven Arbeitsabkommen Nr. 103 festgeschrieben sind; die Regeln über die Gewährung der Zulagen, die im Königlichen Erlass vom enthalten sind. Welches ist das Datum des In Kraft Tretens der Bestimmungen in Bezug auf den Zeitkredit, die in diesem Infoblatt erläutert werden? Der 1. September Wenn Sie Ihren Arbeitgeber vor dem von Ihrer Absicht, einen Zeitkredit zu nehmen, benachrichtigt haben, konsultieren Sie das Infoblatt T131 "Der Zeitkredit allgemeines System KAA Nr. 77bis". Weitere Informationen? Wenn Sie Näheres über den Geltungs bereic h und die Rec hts grundlagen des Zeitk redits erfahren möc hten, können Sie das Infoblatt T139 "der Zeitkredit Anwendbare Vorschriften" konsultieren. WAS ENTHÄLT DIESES INFOBLATT? Dieses Infoblatt unterteilt sich in 3 Teile: im Teil 1 werden die Modalitäten des Zeitk redits bei Ihrem Arbeitgeber erk lärt (Möglic hk eiten der Aussetzung und der Verkürzung der Arbeitsleistungen, Dauern, Zugangsbedingungen, Anspruch, Antragsverfahren usw.). im Teil 2 werden die Modalitäten, die mit den Zulagen im Rahmen des Zeitkredits verbunden sind, erklärt (Prinz ip, Gewährungs bedingungen, Höhe der Zulagen, Antrags v erfahren, Kumulierung der Zulagen mit anderen Einkünften oder Tätigkeiten, usw.) im Teil 3 finden Sie diverse nützliche Informationen über den Zeitkredit (Abbruch, Kündigungsschutz, Gleichstellung für die Pension usw.) TEIL 1 ANSPRUCH AUF DEN ZEITKREDIT BEI IHREM ARBEITGEBER Wichtiger Hinweis! Die Modalitäten in Bezug auf den Anspruch auf den Zeitkredit beim Arbeitgeber bleiben von den neuen Vorschriften in Bezug auf die Gewährung der Unterbrechungszulagen unberührt. https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 2/36

3 WELCHES SIND DIE FORMEN VON ZEITKREDIT, DIE IM ALLGEMEINEN SYSTEM VORGESEHEN SIND? Das allgemeine System sieht drei Formen von Zeitkredit vor. Diese drei Formen von Zeitkredit können ohne Begründung oder auch aus einer der vorschriftsmäßig v orges ehenen Begründungen beantragt werden. Die Zugangs bedingungen und die Dauern des Zeitk redits s ind verschieden, je nachdem ob der Antrag mit oder ohne Begründung gestellt wird (siehe die folgenden Fragen in dies em Infoblatt). 1. Der Vollzeit Zeitkredit Gleichgültig wie alt Sie sind, ermöglicht Ihnen der Vollzeit Zeitkredit, Ihre Arbeitsleistungen vollkommen einz us tellen, um v orübergehend ganz aufz uhören z u arbeiten. Sie können mit gleich welcher Arbeitszeit einen Vollzeit Zeitkredit beantragen (ob Sie nun Vollzeit oder Teilzeit arbeiten). Beispiele: Sie sind Vollzeit mit einem Arbeitsvertrag von 38 Stunden pro Woche eingestellt, Sie können Ihre 38 Stunden pro Woc he ganz eins tellen; Sie sind Halbzeit mit einem Arbeitsvertrag von 19 Stunden pro Woche eingestellt und eine Vollzeit in Ihrem Unternehmen beträgt 38 Stunden. Sie können Ihre 19 Stunden pro Woche ganz einstellen. 2. Der Halbzeit Zeitkredit Gleichgültig wie alt Sie sind, ermöglicht Ihnen der Halbzeit Zeitkredit, Ihre Arbeitsleistungen zu verkürzen, um weiter Halbzeit zu arbeiten, nämlich zu 50% des bei Ihrem Arbeitgeber geltenden Vollzeitstundenplans. Der Halbzeit Zeitkredit ist nur zugänglich, wenn Sie beim Arbeitgeber, bei dem Sie Ihre Arbeitsleistungen auf eine Halbzeit verkürzen möchten, mindestens in 3/4 Zeit beschäftigt sind. Beispiele: Der Vollz eitarbeits s tundenplan bei Ihrem Arbeitgeber beträgt 38 Stunden pro Woc he. Wenn Sie Vollzeit beschäftigt sind, ermöglicht Ihnen der Halbzeit Zeitkredit, Ihre Arbeitsleistungen zu verkürzen, um weiter 19 Stunden pro Woche zu arbeiten; Wenn Sie Teilzeit beschäftigt sind und 32 Stunden pro Woche arbeiten, können Sie da diese Anzahl Stunden höher ist, als eine 3/4 Zeit (28,5 Stunden pro Woche) einen Halbzeit Zeitkredit erhalten und Ihre Arbeitsleistungen verkürzen, um weiter 19 Stunden pro Woche zu arbeiten; Wenn Sie Teilzeit beschäftigt sind und 25 Stunden pro Woche arbeiten, können Sie da diese Anzahl Stunden niedriger als eine 3/4 Zeit (28,5 Stunden pro Woche) ist keinen Halbzeit Zeitkredit erhalten und Ihre Arbeitsleistungen nicht verkürzen, um weiter 19 Stunden pro Woche zu arbeiten. Organisation der Arbeit in Halbzeit Die Halbzeit Arbeitsregelung, die sich aus dem Zeitkredit ergibt, muss im beiderseitigen Einverständnis mit Ihrem Arbeitgeber vereinbart werden und in einem Zusatzvertrag festgeschrieben werden. Diese Arbeitsregelung muss allerdings eine der Arbeitsregelungen sein, die in der Arbeitsordnung vorgesehen sind. 3. Der 1/5 Zeitkredit Gleichgültig wie alt Sie sind, ermöglicht Ihnen der 1/5 Zeitkredit, Ihren wöchentlichen Arbeitsstundenplan um 1 Tag oder um 2 halbe Tage pro Woche zu verkürzen. Er ist nur zugänglich, wenn Sie beim Arbeitgeber, bei dem Sie Ihre Arbeitsleistungen verkürzen möchten, Vollzeit beschäftigt sind. Diese Vollzeitarbeitszeit muss auf 5 Tage pro Woche oder mehr verteilt sein. Beispiele: Die Vollz eitarbeits z eit des Unternehmens beträgt 38 Stunden pro Woc he. Wenn Sie Vollzeit zu 38 Stunden, die auf 5 Tage pro Woche verteilt sind, beschäftigt sind, können Sie den 1/ 5 Zeitk redit erhalten. Wenn Sie Vollzeit zu 38 Stunden, die auf 4 Tage pro Woche verteilt sind, beschäftigt sind, können Sie den 1/ 5 Zeitk redit nic ht erhalten. https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 3/36

4 Wenn Sie Teilzeit zu 32 Stunden, die auf 5 Tage pro Woche verteilt sind, beschäftigt sind, können Sie den 1/ 5 Zeitk redit nic ht erhalten. Organisation der Arbeit in 4/5 Zeit Laut der allgemeinen Regel, sieht der 1/5 Zeitkredit zwangsmäßig vor, dass der wöchentliche Stundenplan um einen Tag oder um zwei halbe Tage verkürzt wird. Es ist jedoch möglich, eine andere Arbeitsorganisation in 4/5 Zeit für einen Zeitraum von höchstens 12 Monaten festzulegen. Diese Möglichkeit muss durch Unternehmens oder sektorielles kollektives Arbeitsabkommen vorgesehen worden sein. Wenn es in Ihrem Unternehmen keine Gewerkschaftsvertretung gibt, muss diese Möglichkeit durch Arbeitsordnung vorgesehen worden sein und eine schriftliche Vereinbarung muss im gegenseitigen Einvernehmen mit dem Arbeitgeber dazu abgeschlossen worden sein. Beispiele: Die Vollz eitarbeits z eit des Unternehmens ents pric ht 38 Stunden, mit einer Verteilung auf 5 Tage pro Woc he, v on Montag bis Freitag. Wenn Sie Vollzeit beschäftigt sind, ermöglicht der 1/5 Zeitkredit Ihnen, Ihre Arbeitsleistungen um einen Tag pro Woche zu verkürzen. Sie gehen also beispielsweise freitags nicht mehr arbeiten. Wenn Sie Vollzeit beschäftigt sind, ermöglicht der 1/5 Zeitkredit Ihnen, Ihre Arbeitsleistungen um 2 halbe Tage pro Woche zu verkürzen. Sie gehen zum Beispiel mittwochnachmittags und freitagnachmittags nicht mehr arbeiten. Wenn Sie Vollzeit beschäftigt sind, und unter der Bedingung, dass diese Möglichkeit vorgesehen worden ist, können Sie Ihre Arbeitszeit verkürzen, um weiter zu 4/5 des Stundenumfangs dieser Vollzeitbeschäftigung zu arbeiten (30,4 Stunden pro Woche), egal wie diese Stunden verteilt sind. Sobald der Arbeits s tundenplan in 4/ 5 Zeit im gegens eitigen Einv ernehmen mit dem Arbeitgeber v ereinbart worden ist, muss dieser in einem Zusatzvertrag festgeschrieben werden. WAS IST DER ZEITKREDIT OHNE BEGRÜNDUNG? Die drei Formen von Zeitkredit ohne Begründung können aus gleich welchem Anlass beantragt werden (um zu reisen, um in Ihrem Haus zu arbeiten, usw.). Sie brauchen Ihren Antrag bei Ihrem Arbeitgeber also nicht zu rec htfertigen. Wenn der Zeitkredit ohne Begründung beantragt wird, ist die Höchstdauer, die Sie in Anspruch nehmen können, begrenzt (siehe die Frage "Für welche Dauer können Sie den Zeitkredit ohne Begründung erhalten?"). WELCHES SIND DIE ZUGANGSBEDINGUNGEN, UM EINEN ZEITKREDIT OHNE BEGRÜNDUNG ZU ERHALTEN? 1. Berufslaufbahn und Betriebszugehörigkeitsbedingungen Sie müssen zum Datum der schriftlichen Benachrichtigung des Arbeitgebers (siehe die Frage über den Antrag auf den Zeitk redit beim Arbeitgeber) obligatoris c h die 2 nac hfolgenden Bedingungen erfüllen: mindes tens 5 J ahre Berufs laufbahn als Arbeitnehmer haben; seit mindestens 2 Jahren mit dem Arbeitgeber, bei dem der Zeitkredit beantragt wird, in einem Arbeits v ertrags v erhältnis ges tanden haben. Diese Zugangsbedingungen sind die Gleichen für alle drei Formen von Zeitkredit, die im allgemeinen System v orges ehen s ind (Vollz eit Zeitk redit, Halbz eit Zeitk redit, 1/ 5 Zeitk redit). Beispiele: Sie haben 12 Jahre Berufslaufbahn als Arbeitnehmer (bei verschiedenen Arbeitgebern) und möchten im Unternehmen, in dem Sie seit 4 Jahren beschäftigt sind, einen Zeitkredit ohne Begründung erhalten. Da beide Bedingungen erfüllt s ind, k önnen Sie ihn erhalten; Sie haben 8 Jahre Berufslaufbahn als Arbeitnehmer (bei verschiedenen Arbeitgebern) und möchten im Unternehmen, in dem Sie seit anderthalb Jahren beschäftigt sind, einen Zeitkredit ohne Begründung erhalten. Da nicht beide Bedingungen erfüllt sind, können Sie ihn nicht erhalten; Sie haben 4 Jahre Berufslaufbahn als Arbeitnehmer (bei verschiedenen Arbeitgebern) und möchten im Unternehmen, in dem Sie seit zweieinhalb Jahren beschäftigt sind, einen Zeitkredit ohne Begründung https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 4/36

5 erhalten. Da nicht beide Bedingungen erfüllt sind, können Sie den Zeitkredit nicht erhalten; Ausnahme Wenn Sie den Zeitkredit ohne Begründung anfangen, sofort nachdem Sie Ihren Anspruch auf den Elternurlaub für alle anspruchsbegründenden Kinder erschöpft haben, brauchen Sie weder die Bedingung der 5 Jahre Berufslaufbahn als Arbeitnehmer noch die Bedingung der 2 Jahre Betriebszugehörigkeit zu erfüllen. Für die Anwendung dieser Ausnahme, ist es absolut notwendig: wenn Sie mehrere Kinder haben, die die Alters bedingung des Elternurlaubs erfüllen (d. h. unter 12 J ahren oder unter 21 Jahren im Falle einer körperlichen oder geistigen Unfähigkeit von mindestens 66%), dass Sie den Elternurlaub für alle Ihren Kinder genommen haben; dass Sie den Elternurlaub bis zur höchstzulässigen Dauer und unter Bezug von Zulagen erschöpft haben, nämlic h: wenn Ihr Kind ab dem geboren oder adoptiert wurde; entweder 4 Monate v olls tändiger Unterbrec hung; oder 8 Monate Verkürzung der Arbeitsleistungen auf eine Halbzeit; oder 20 Monate Verkürzung der Arbeitsleistungen um eine 1/5 Zeit; oder eine Kombination der 3 Formen von Elternurlaub bis zu einer mit einer Vollzeitunterbrechung von 4 Monaten gleic hwertigen Ges amtdauer; wenn Ihr Kind vor dem geboren oder adoptiert wurde; entweder 3 Monate v olls tändiger Unterbrec hung; oder 6 Monate Verkürzung der Arbeitsleistungen auf eine Halbzeit; oder 15 Monate Verkürzung der Arbeitsleistungen um eine 1/5 Zeit; oder eine Kombination der 3 Formen von Elternurlaub bis zu einer mit einer Vollzeitunterbrechung von 3 Monaten gleic hwertigen Ges amtdauer; das s der Zeitk redit nahtlos an den Elternurlaub ans c hließt. Beispiele: Sie haben 3 Jahre Berufslaufbahn als Arbeitnehmer (bei verschiedenen Arbeitgebern) und möchten im Unternehmen, in dem Sie anderthalb J ahre Betriebs z ugehörigk eit haben, einen Vollz eit Zeitk redit erhalten. Sie haben ein Kind, das ab dem geboren oder adoptiert wurde, für welches Sie die Höchstdauer v on 4 Monaten Elternurlaub in Form einer Vollz eitunterbrec hung erhalten haben. Wenn Sie den Zeitk redit unmittelbar nac h Ihrem Elternurlaub beantragen, werden Sie ihn ohne Begründung erhalten k önnen, dies trotz der Tatsache, dass Sie keine 5 Jahre Berufslaufbahn und keine 2 Jahre Betriebszugehörigkeit haben; Sie haben ein Kind, das ab dem geboren oder adoptiert wurde, für welches Sie 1 Monat Elternurlaub in Form einer Vollz eitunterbrec hung und 5 Monate Elternurlaub in Form einer Verk ürz ung der Arbeitsleistungen um 1/5 Zeit genommen haben. Da Sie die höchstzulässige Dauer des Elternurlaubs, die mit 4 Monaten Vollzeitunterbrechung gleichwertig ist, nicht ausgeschöpft haben, können Sie (noch) keinen Zeitkredit ohne Begründung erhalten. In diesem Fall warten Sie entweder ab, dass Sie die Zugangs bedingungen des Zeitk redits ohne Begründung erfüllen oder Sie bitten Ihren Arbeitgeber, die restliche Dauer des Elternurlaubs auszuschöpfen und nahtlos daran anschließend den Zeitkredit ohne Begründung z u nehmen; Sie haben ein Kind, das vor dem geboren oder adoptiert wurde, für welches Sie 3 Monate Elternurlaub in Form einer Vollz eitunterbrec hung genommen haben. Wenn Sie den Zeitk redit unmittelbar nac h Ihrem Elternurlaub beantragen, werden Sie ihn ohne Begründung erhalten k önnen, dies trotz der Tatsache, dass Sie keine 5 Jahre Berufslaufbahn und keine 2 Jahre Betriebszugehörigkeit haben; Wenn Sie Informationen über den Elternurlaub benötigen, les en Sie das Infoblatt T19. Dies es Infoblatt is t auf unserer Website (www.lfa.be), bei den verschiedenen Büros des LfA und bei der Abteilung Zeitkredit der Zentralv erwaltung des LfA erhältlic h. 2. Beschäftigungsbedingung Bei einem Antrag auf einen Halbzeit oder 1/5 Zeitkredit müssen Sie neben der Berufslaufbahnbedingung und der Betriebszugehörigkeitsbedingung ebenfalls in den 12 Monaten vor der schriftlichen Benachrichtigung des Arbeitgebers eine s ogenannte Bes c häftigungs bedingung erfüllen : https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 5/36

6 Bei einem Halbzeit Zeitkredit müssen Sie in diesem 12 monatigen Zeitraum mindestens in 3/4 Zeit tatsächlich beschäftigt gewesen sein. Bei einem 1/5 Zeitkredit müssen Sie in diesem 12 monatigen Zeitraum in Vollzeit tatsächlich beschäftigt gewesen sein. Wenn Sie in den 12 Monaten vor der schriftlichen Benachrichtigung nicht mit der erforderlichen Arbeitszeit tatsächlich beschäftigt gewesen sind, können gewisse Abwesenheits oder Teilzeitbeschäftigungszeiträume mit Arbeits leis tungen gleic hges tellt oder neutralis iert werden. Wenn Sie nähere Informationen z u dies em Thema benötigen, wenden Sie s ic h bitte an Ihren Arbeitgeber. Bei einem Vollzeit Zeitkredit schreibt die Regelung keine Beschäftigungsbedingung vor. WAS IST DER ZEITKREDIT MIT BEGRÜNDUNG? Zusätzlich zum Zeitkredit ohne Begründung können Sie eventuell einen zusätzlichen Anspruch auf den Zeitkredit erwerben, wenn Sie Ihren Antrag durch eine der vorschriftsmäßig vorgesehenen Begründungen rec htfertigen k önnen. Die Dauern des Zusatzanspruchs auf den Zeitkredit sind je nach der Begründung verschieden (siehe die Frage "für welche Dauer können Sie den Zeitkredit mit Begründung erhalten?"). Welches sind die in den Vorschriften vorgesehenen Gründe? Sich um Ihr unter 8 jähriges Kind kümmern Unter "sich um Ihr Kind kümmern" versteht man jede Art der alltäglichen Kinderbetreuung. Zur Rechtfertigung des Zeitkredits aus diesem Anlass, muss sein Einsetzungsdatum vor dem Zeitpunkt liegen, zu dem das Kind 8 Jahre alt wird. Wenn es sich um ein adoptiertes Kind handelt, kann der Zeitkredit ab dem Moment der Eintragung des Kindes in das Bev ölk erungs oder Aus länderregis ter der Gemeinde, wo Sie wohnhaft s ind, beginnen. Diese Begründung zur Beantragung des Zeitkredits soll nicht mit dem Elternurlaub verwechselt werden (siehe das Infoblatt T19, das auf unserer Website und bei den Büros des LfA erhältlich ist). Palliativpflege leisten Zur Rec htfertigung des Zeitk redits aus dies em Anlas s v ers teht man unter Palliativ pflege jede Form v on Beistand (medizinisch, sozial, administrativ und psychisch) und Pflege an Personen, die an einer unheilbaren Krankheit leiden und sich im Endstadium befinden. Diese Begründung zur Beantragung des Zeitkredits soll nicht mit dem Urlaub wegen Palliativpflege verwechselt werden (siehe das Infoblatt T20, das auf unserer Website und bei den Büros des LfA erhältlich ist). Einem scherkranken Haushaltsmitglied oder Familienangehörigen bis 2. Grades Pflege oder Beistand leisten Zur Rechtfertigung des Zeitkredits aus diesem Anlass versteht man unter schwere Krankheit, jede Krankheit oder jeden medizinischen Eingriff, der vom behandelnden Arzt als solche betrachtet wird und für die der Arzt der Meinung ist, dass jede Form von sozialem, familiärem oder psychischem/moralischem Beistand zur Genesung notwendig is t. Sowohl Ihre Verwandten als auc h Ihre Vers c hwägerten bis 2. Grades werden als Familienangehörige anges ehen. Haushaltsmitglieder sind Personen, die mit Ihnen zusammenwohnen. Diese Begründung zur Beantragung des Zeitkredits soll nicht mit dem Urlaub wegen medizinischen Beistands verwechselt werden (siehe das Infoblatt T18, das auf unserer Website und bei den Büros des LfA erhältlich ist). Eine anerkannte Aus oder Weiterbildung absolvieren Zur Rec htfertigung des Zeitk redits aus dies em Anlas s darf es s ic h allein handeln, um: eine von einer Gemeinschaft (Deutschsprachige Gemeinschaft, Französische Gemeinschaft oder Flämische Gemeinschaft) oder vom Sektor anerkannte Aus oder Weiterbildung, die mindestens 360 Stunden oder 27 Kreditpunkte pro Jahr oder 120 Stunden oder 9 Kreditpunkte pro Schultrimester oder pro durchgehende Zeit https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 6/36

7 von 3 Monaten beträgt ; eine Sc hulung in einem Grundbildungs z entrum oder eine Aus oder Weiterbildung, die auf das Erlangen eines Diploms oder Abschlusszeugnisses des Sekundarunterrichts zielt. Diese Aus oder Weiterbildung/Schulung beträgt höchstens 300 Stunden pro Jahr oder 100 Stunden pro Schultrimester oder pro durchgehende Zeit von 3 Monaten. Achtung! wenn Sie den Zeitkredit aus dem Grund "Bildung" beantragen, müssen Sie am Ende eines jeden Schultrimesters binnen 20 Kalendertagen Ihrem Arbeitgeber und dem LfA eine Bescheinigung zukommen lassen, aus der hervorgeht, dass Sie die Unterrichte regelmäßig besucht haben (siehe die Frage "Müssen Sie während Ihres Zeitk redits andere Sc hritte unternehmen?"). Wenn Sie dies e Bes c heinigung über Ihre regelmäßige Anwesenheit bei der Aus oder Weiterbildung nicht beibringen, werden Ihnen der Zeitkredit und die damit einhergehenden Zulagen für das darauffolgende Sc hultrimes ter nic ht mehr gewährt. Ihrem unter 21 jährigen Kind mit Behinderung Pflege zuteil werden lassen Um den Zeitkredit durch diesen Grund rechtfertigen zu können, ist es notwendig, dass: Ihr Kind an einer geistigen oder körperlichen Unfähigkeit von mindestens 66% oder aber an einer Erkrankung leidet, die zur Folge hat, dass mindestens 4 Punkte im Teil I der sozialmedizinischen Skala im Sinne der Regelung über die Kinderz ulagen z uerk annt wurden; der Zeitraum, für den der Zeitkredit beantragt oder verlängert wird, vor dem Zeitpunkt beginnt, zu dem das Kind 21 Jahre alt wird. Diese Begründung zur Beantragung des Zeitkredits soll nicht mit dem Urlaub wegen medizinischen Beistands oder mit dem Elternurlaub verwechselt werden (siehe die Infoblätter T18 und T19, die auf unserer Website und bei den Büros des LfA erhältlich sind), und auch nicht mit der Begründung des Zeitkredits "einem s c hwerk rank en Haus halts mitglied oder Familienangehörigen bis 2. Grades Pflege oder Beis tand leis ten". Ihrem schwerkranken minderjährigen Kind oder einem schwerkranken minderjährigen Kind, das zum Haushalt gehört, Pflege oder Beistand leisten Um den Zeitkredit durch diesen Grund rechtfertigen zu können, ist es notwendig, dass: das gesundheitliche Problem vom Arzt des betroffenen Kindes als ernsthaft eingeschätzt wird; der Zeitraum, für den der Zeitkredit beantragt oder verlängert wird, vor dem Zeitpunkt beginnt, zu dem das Kind volljährig wird (18 Jahre). wenn das kranke Kind nicht das Ihre ist, muss es, um als Mitglied Ihres Haushalts zu gelten, im Bevölkerungsregister der Gemeinde, in der Sie Ihren Wohnsitz haben, als mit Ihnen zusammenwohnend eingetragen s ein. Diese Begründung zur Beantragung des Zeitkredits soll nicht mit dem Urlaub wegen medizinischen Beistands oder mit dem Elternurlaub verwechselt werden (siehe die Infoblätter T18 und T19, die auf unserer Website und bei den Büros des LfA erhältlich sind), und auch nicht mit der Begründung des Zeitkredits "einem s c hwerk rank en Haus halts mitglied oder Familienangehörigen bis 2. Grades Pflege oder Beis tand leis ten". WELCHES SIND DIE ZUGANGSBEDINGUNGEN, UM EINEN ZEITKREDIT MIT BEGRÜNDUNG ZU ERHALTEN? 1. Betriebszugehörigkeitsbedingung Zum Zeitpunkt der schriftlichen Benachrichtigung des Arbeitgebers (siehe die Frage über den Antrag auf den Zeitkredit beim Arbeitgeber) müssen Sie mindestens 2 Jahre Betriebszugehörigkeit haben. Um den Zeitkredit mit Begründung zu erhalten, schreibt die Regelung nicht vor, dass man mindestens 5 Jahre Berufs laufbahn als Arbeitnehmer haben mus s. Ausnahme Wenn Sie den Zeitkredit mit Begründung unmittelbar nach Erschöpfen Ihres Anspruchs auf den Elternurlaub für alle anspruchsbegründenden Kinder beantragen, brauchen Sie die Bedingung der 2 Jahre Betriebszugehörigkeit nicht zu erfüllen. Für die Anwendung dieser Ausnahme, ist es absolut notwendig: wenn Sie mehrere Kinder haben, die die Alters bedingung des Elternurlaubs erfüllen (d. h. unter 12 J ahren https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 7/36

8 oder unter 21 Jahren im Falle einer körperlichen oder geistigen Unfähigkeit von mindestens 66%), dass Sie den Elternurlaub für alle Ihren Kinder genommen haben; dass Sie den Elternurlaub bis zur höchstzulässigen Dauer und unter Bezug von Zulagen erschöpft haben, nämlic h: wenn Ihr Kind ab dem geboren oder adoptiert wurde; entweder 4 Monate v olls tändiger Unterbrec hung; oder 8 Monate Verkürzung der Arbeitsleistungen auf eine Halbzeit; oder 20 Monate Verkürzung der Arbeitsleistungen um eine 1/5 Zeit; oder eine Kombination der 3 Formen von Elternurlaub bis zu einer mit einer Vollzeitunterbrechung von 4 Monaten gleic hwertigen Ges amtdauer; wenn Ihr Kind vor dem geboren oder adoptiert wurde; entweder 3 Monate v olls tändiger Unterbrec hung; oder 6 Monate Verkürzung der Arbeitsleistungen auf eine Halbzeit; oder 15 Monate Verkürzung der Arbeitsleistungen um eine 1/5 Zeit; oder eine Kombination der 3 Formen von Elternurlaub bis zu einer mit einer Vollzeitunterbrechung von 3 Monaten gleic hwertigen Ges amtdauer; das s der Zeitk redit nahtlos an den Elternurlaub ans c hließt. 2. Beschäftigungsbedingung Bei einem Antrag auf einen Halbzeit oder 1/5 Zeitkredit müssen Sie neben der Betriebszugehörigkeitsbedingung ebenfalls in den 12 Monaten vor der schriftlichen Benachrichtigung des Arbeitgebers (s iehe die Frage über den Antrag auf den Zeitk redit beim Arbeitgeber) eine s ogenannte Bes c häftigungs bedingung erfüllen. Bei einem Halbzeit Zeitkredit müssen Sie in diesem 12 monatigen Zeitraum mindestens in 3/4 Zeit tatsächlich beschäftigt gewesen sein. Bei einem 1/5 Zeitkredit müssen Sie in diesem 12 monatigen Zeitraum in Vollzeit tatsächlich beschäftigt gewesen sein. Wenn Sie in den 12 Monaten vor der schriftlichen Benachrichtigung nicht mit der erforderlichen Arbeitszeit tatsächlich beschäftigt gewesen sind, können gewisse Abwesenheits oder Teilzeitbeschäftigungszeiträume mit Arbeits leis tungen gleic hges tellt oder neutralis iert werden. Wenn Sie nähere Informationen z u dies em Thema benötigen, wenden Sie s ic h bitte an Ihren Arbeitgeber. Bei einem Vollzeit Zeitkredit schreibt die Regelung keine Beschäftigungsbedingung vor. 3. Sonderbedingungen Bei einem Vollzeit oder Halbzeit Zeitkredit Es muss ein sektorielles oder auf Unternehmensebene abgeschlossenes kollektives Arbeitsabkommen (KAA) bes tehen, das den Vollz eit oder Halbz eit Zeitk redit aus den nac hfolgenden Begründungen v ors ieht: s ic h um Ihr unter 8 jähriges Kind k ümmern; Palliativ pflege leis ten; einem s c hwerk rank en Haus halts mitglied oder Familienangehörigen bis 2. Grades Pflege oder Beis tand leis ten; eine anerk annte Aus oder Weiterbildung abs olv ieren. Dies bedeutet, dass der Zusatzanspruch auf den Vollzeit oder Halbzeit Zeitkredit aus diesen Gründen nicht in allen Unternehmen erhalten werden kann! Sie müssen sich also bei Ihrem Arbeitgeber erkundigen, um zu erfahren, ob ein KAA von den Gewerkschaften und vom Arbeitgeber, auf sektorieller Ebene oder auf Unternehmensebene, abgeschlossen wurde, das den Zugang zum Vollzeit oder Halbzeit Zeitkredit aus diesen Gründen erlaubt. NB: Wenn ein Unternehmens oder sektorielles KAA vor dem im Rahmen des KAA Nr. 77bis abgeschlossen wurde, mit der Absicht, den Anspruch auf den Vollzeit oder Halbzeit Zeitkredit über ein Jahr hinaus zu verlängern, dann ermöglicht dieses KAA, den Zusatzanspruch auf den Vollzeit oder Halbzeit Zeitkredit aus den vorgenannten Gründen zu erhalten, wobei dieser Zusatzanspruch allerdings keine 36 Monate https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 8/36

9 übers c hreiten darf. Wichtiger Hinweis: Der Zugang zum 1/5 Zeitkredit aus den vorgenannten Gründen setzt nicht das Vorhandensein eines Unternehmens oder sektoriellen KAA voraus. Er kann also bei allen Arbeitgebern erhalten werden. Im Falle von Kumulierung mit einer Arbeitnehmertätigkeit oder einer selbständigen Tätigkeit Der Zugang zu den 3 Formen von Zeitkredit (Vollzeit, Halbzeit, 1/5 Zeit) aus dem Grund "sich um sein unter 8 jähriges Kind kümmern", "Palliativpflege leisten", "einem schwerkranken Haushaltsmitglied oder Familienangehörigen bis 2. Grades Pflege oder Beis tand leis ten" und " eine Aus oder Weiterbildung abs olv ieren" is t v erboten, wenn Sie eine Tätigk eit als Arbeitnehmer(in) oder Selbs tändige(r) aufnehmen oder aus weiten, deren Kumulierung mit den Unterbrechungszulagen nicht erlaubt ist. Die Regeln der Kumulierung einer Arbeitnehmertätigk eit oder s elbs tändigen Tätigk eit mit den Unterbrechungszulagen ist im Teil 2 dieses Infoblatts erklärt, unter der Frage "Ist es möglich, während des Zeitkredits eine Tätigkeit auszuüben?". FÜR WELCHE DAUER KÖNNEN SIE EINEN ZEITKREDIT OHNE BEGRÜNDUNG ERHALTEN? Mindestdauer Bei einem Zeitkredit in Vollzeit oder Halbzeit, beträgt die Mindestdauer 3 Monate ; Bei einem 1/ 5 Zeitk redit beträgt die Mindes tdauer 6 Monate; Die Mindestdauern von 3 bzw. 6 Monaten müssen bei jedem Antrag auf einen Zeitkredit ohne Begründung eingehalten werden, s elbs t im Falle einer Verlängerung. Bei Übergang von einer Zeitkreditform zu einer Anderen kann, in Abweichung zur vorgenannten Regel, der eventuelle Rest Zeitkredit ohne Begründung für eine kürzere Zeit genommen werden. Höchstdauer Der Zeitkredit ohne Begründung kann für eine mit einer Vollzeitunterbrechung von 12 Monaten gleichwertigen Höchstdauer erhalten werden (= maximal 12 Monate Vollzeitäquivalent). Dies bedeutet, dass: bei einem Antrag auf einen Vollzeit Zeitkredit, die Höchstdauer 12 Monate beträgt ; bei einem Antrag auf einen Halbz eit Zeitk redit, die Höc hs tdauer 24 Monate beträgt; bei einem Antrag auf einen 15 Zeitk redit, die Höc hs tdauer 60 Monate beträgt; Wenn Sie im Laufe Ihrer Laufbahn mehrere verschiedene Formen von Zeitkredit ohne Begründung beantragen (Vollzeit, Halbzeit oder 1/5 Zeit), dann können Sie diesen Zeitkredit bis zu einer Gesamtdauer in Anspruch nehmen, die mit einer Vollzeitunterbrechung von 12 Monaten gleichwertig ist. Mit anderen Worten: 1 Monat Vollzeit Zeitkredit = 2 Monate Halbzeit Zeitkredit = 5 Monate 1/5 Zeitkredit. Beispiele: Sie beantragen einen Vollz eit Zeitk redit ohne Begründung für 6 Monate. Auf die mit einer Vollzeitunterbrechung von 12 Monaten gleichwertigen Gesamtdauer können Sie also später noch Zeiten von Zeitk redit ohne Begründung erhalten: während 6 Monaten, bei einem neuen Antrag auf einen Vollz eit Zeitk redit; oder während 12 Monaten bei einem Antrag auf einen Halbz eit Zeitk redit; oder während 30 Monaten bei einem Antrag auf einen 1/ 5 Zeitk redit; oder eine andere Kombination. Sie beantragen einen 1/5 Zeitkredit ohne Begründung für 60 Monate. Nach Ablauf dieser Zeit werden Sie also die mit einer Vollzeitunterbrechung von 12 Monaten gleichwertigen Gesamtdauer ausgeschöpft haben. Wenn Sie später einen Vollzeit oder Halbzeit Zeitkredit ohne Begründung beantragen, wird dieser Ihnen also nicht gewährt werden können. FÜR WELCHE DAUER KÖNNEN SIE EINEN ZEITKREDIT MIT BEGRÜNDUNG ERHALTEN? https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 9/36

10 Dauer je Antrag Sich um Ihr unter 8 jähriges Kind kümmern Bei einem Zeitkredit in Vollzeit oder Halbzeit, beträgt die Mindestdauer je Antrag 3 Monate; Bei einem 1/5 Zeitkredit beträgt die Mindestdauer je Antrag 6 Monate ; Die Mindestdauern von 3 bzw. 6 Monaten müssen bei jedem Antrag auf einen Zeitkredit aus dieser Begründung eingehalten werden, s elbs t im Falle einer Verlängerung. Für die höchstzulässige Dauer, siehe weiter. Palliativpflege leisten Für einen jeden Patient in Palliativpflege können Sie lediglich einen Zeitabschnitt von 1 Monat erhalten, der um 1 zusätzlichen Monat verlängert werden kann. Wenn sich später andere Personen im Endstadium befinden und Palliativpflege benötigen, können Sie wieder den Zeitkredit aus diesem Grund für eine Dauer von 1 Monat pro Patient erhalten, die wiederum um 1 Monat verlängert werden kann, und zwar bis die höchstzulässige Gesamtdauer für alle Patienten zusammen erreicht ist (s iehe weiter). Einem schwerkranken Haushaltsmitglied oder Familienangehörigen bis 2. Grades Pflege oder Beistand leisten Sie können den Zeitkredit aus diesem Grund mit Zeitabschnitten von mindestens 1 Monat und höchstens 3 Monaten je Antrag erhalten. Gleichgültig, ob sie ihn für denselben oder für verschiedene Patienten nehmen, kann der Zeitkredit aus diesem Grund mit aufeinanderfolgenden oder auc h nic htaufeinanderfolgenden Zeitabs c hnitten v erbrauc ht werden, bis die höchstzulässige Gesamtdauer erreicht ist (siehe weiter). Eine anerkannte Aus oder Weiterbildung absolvieren Bei einem Zeitkredit in Vollzeit oder Halbzeit, beträgt die Mindestdauer je Antrag 3 Monate; Bei einem 1/5 Zeitkredit beträgt die Mindestdauer je Antrag 6 Monate ; Die Mindestdauern von 3 bzw. 6 Monaten müssen bei jedem Antrag auf einen Zeitkredit aus dieser Begründung eingehalten werden, s elbs t im Falle einer Verlängerung. Außerdem mus s die Dauer des Antrages auf die Dauer der Aus oder Weiterbildung begrenz t werden. Beispiel: Wenn die Aus oder Weiterbildung 9 Monate dauert, dürfen Sie den Zeitk redit aus dies er Begründung nic ht für mehr als 9 Monate beantragen. Für die höchstzulässige Dauer, siehe weiter. Ihrem unter 21 jährigen Kind mit Behinderung Pflege zuteil werden lassen Bei einem Zeitkredit in Vollzeit oder Halbzeit, beträgt die Mindestdauer je Antrag 3 Monate; Bei einem 1/5 Zeitkredit beträgt die Mindestdauer je Antrag 6 Monate ; Die Mindestdauern von 3 bzw. 6 Monaten müssen bei jedem Antrag auf einen Zeitkredit aus dieser Begründung eingehalten werden, s elbs t im Falle einer Verlängerung. Für die höchstzulässige Dauer, siehe weiter. Ihrem schwerkranken minderjährigen Kind oder einem schwerkranken minderjährigen Kind, das zum Haushalt gehört, Pflege oder Beistand leisten Sie können den Zeitkredit aus diesem Grund mit Zeitabschnitten von mindestens 1 Monat und höchstens 3 Monaten je Antrag erhalten. Der Zeitk redit aus dies er Begründung k ann mit aufeinanderfolgenden oder nic htaufeinanderfolgenden Zeitabschnitten verlängert werden, bis die höchstzulässige Gesamtdauer erreicht ist (siehe hiernach). Höchstdauern des Zeitkredits mit Begründung https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 10/36

11 Die höchstzulässige Gesamtdauer des Zusatzanspruchs hängt von der Begründung ab, aus welcher der Zeitk redit beantragt wird. Diese Höchstdauern sind die Folgenden: BEGRÜNDUNGEN BEGRÜNDUNGEN Sic h um Ihr unter 8 jähriges Kind k ümmern Palliativ pflege leis ten Einem schwerkranken Haushaltsmitglied oder Familienangehörigen bis 2. Grades Pflege oder Beis tand leis ten; Eine anerk annte Aus oder Weiterbildung abs olv ieren Ihrem unter 21 jährigen Kind mit Behinderung Pflege z uteil werden lassen Ihrem schwerkranken minderjährigen Kind oder einem schwerkranken minderjährigen Kind, das zum Haushalt gehört, Pflege oder Beis tand leis ten HÖCHSTDAUER = 36 Monate HÖCHSTDAUER = 48 Monate Bemerkungen Der Zulagenzeitraum wegen "Betreuung oder Bildung" von höchstens 36 Monaten (linke Spalte der Tabelle) und der Zulagenzeitraum wegen "Pflege Ihres behinderten oder eines schwerkranken Kindes" von höchstens 48 Monaten (rec hte Spalte der Tabelle) werden nic ht addiert. Beispiel: Sie beantragen einen Zeitk redit aus dem Grund " unter 21 jähriges Kind mit Behinderung" für 48 Monate. Wenn Sie s päter einen Antrag aus der Begründung " anerk annte Aus oder Weiterbildung" s tellen, werden Sie den Zeitkredit aus dieser Begründung nicht mehr in Anspruch nehmen können. Bei diesen 36 und 48 Monaten handelt es sich außerdem strikt um Kalendermonate und nicht etwa um im Verhältnis zur Unterbrechungsbruchzahl umrechenbare Zeiten. Bei gleich welcher Form von Zeitkredit (Vollzeit, Halbzeit oder 15 Zeit), der aus einem der vorschriftsmäßigen Gründe beantragt wird, ist die Dauer des Zusatzanspruchs also identisch. Beispiel: Wenn Sie den Halbzeit Zeitkredit aus dem Grund "sich um sein unter 8 jähriges Kind kümmern" beantragen, beträgt die Höchstdauer also 36 Monate und nicht etwa 72 Monate. Unabhängig davon, aus welchem Grund der Zeitkredit beantragt wird, werden die Höchstdauern von 36 bzw. 48 Monaten nicht verlängert, wenn sie einmal ausgeschöpft wurden. Beispiele: Wenn Sie 2 Kinder unter 8 Jahren haben, verfügen Sie nicht über zwei Kredite von 36 Monaten mit der Begründung "sich um mein unter 8 jähriges Kind kümmern"; Wenn Sie die 36 Monate Zeitkredit aus der Begründung "sich um mein unter 8 jähriges Kind kümmern" ausgeschöpft haben, können Sie nicht wieder in den Genuss von 36 Monaten Zeitkredit aus einer anderen Begründung kommen, z.b. "eine anerkannte Aus oder Weiterbildung absolvieren". Wenn Sie den Vollz eit oder Halbz eit Zeitk redit aus einer der Begründungen " Betreuung oder Bildung" (link e Spalte der Tabelle) beantragen, hängt die Max imaldauer, die Sie nehmen dürfen, v om geltenden Unternehmens oder sektoriellen KAA ab. Diese Maximaldauer erfahren Sie bei Ihrem Arbeitgeber. Was geschieht mit der eventuellen restlichen Dauer? Wenn Sie den Zeitkredit aus verschiedenen Begründungen beantragen und wenn die von der Höchstdauer von 36 bzw. 48 Monaten übrig bleibende Restdauer kürzer als die geltende Mindestdauer je Antrag ist, dann können Sie dies e Res tdauer trotz dem erhalten. WERDEN DIE IN DER VERGANGENHEIT GENOMMENEN ZEITRÄUME VON DEN HÖCHSTDAUERN DES ZEITKREDITS MIT BEGRÜNDUNG UND OHNE BEGRÜNDUNG ABGEZOGEN? https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 11/36

12 Ja. Die Zeiten von Zeitkredit und Laufbahnunterbrechung, die im allgemeinen System erhalten wurden, müssen von den Höchstdauern von Zeitkredit mit Begründung und ohne Begründung abgezogen werden. Prinzip Von der Höchstdauer von 12 Monaten Vollzeitäquivalent des Zeitkredits ohne Begründung sind alle Zeitk reditz eiträume (ohne oder mit Begründung) abz uz iehen, die Sie bei Ihrem Arbeitgeber in Anwendung der ehemaligen Gesetzgebung (KAA Nr. 77bis) in Anspruch genommen haben, sowie die Zeiträume von Laufbahnunterbrechung, die im Privatsektor vor dem oder im öffentlichen Sektor in Anspruch genommen wurden. Der Abzug der Zeiträume von Zeitkredit betrifft die drei Formen, die im allgemeinen System vorgesehen sind, nämlich die Zeiträume von vollzeitigem Zeitkredit aber auch von Halbzeit und 1/5 Zeitkredit. Daher werden die Zeiten von Halbzeit Zeitkredit und von 1/5 Zeitkredit proportional von den 12 Monaten Vollzeitäquivalent abgez ogen. Achtung! Wenn diese Zeiträume von Laufbahnunterbrechung oder Zeitkredit die Höchstdauer von 12 Monaten Vollzeitäquivalent überschreiten, dann wird der Überschuss von der Höchstdauer des Zeitkredits mit Begründung abgez ogen. Beispiele: Sie haben bereits 24 Monate Halbzeit Zeitkredit ohne Begründung zwischen 2007 und 2009 erhalten. Ab dem beantragen Sie bei Ihrem Arbeitgeber einen 1/ 5 Zeitk redit ohne Begründung für 60 Monate. Da die 24 Monate Halbz eit Zeitk redit ohne Begründung, die v on 2007 bis 2009 erhalten wurden, proportional v on der Höchstdauer Zeitkredit ohne Begründung von 12 Monaten Vollzeitäquivalent, die ab dem gilt, abgezogen werden müssen, muss der Arbeitgeber Ihnen die 60 Monate 1/5 Zeitkredit ohne Begründung verweigern, da Sie die in diesem Rahmen vorgesehene Höchstdauer überschritten haben. Sie haben bereits einen Vollz eit Zeitk redit ohne Begründung während 6 Monaten v om bis z um erhalten. Ab dem beantragen Sie einen Halbz eit Zeitk redit ohne Begründung für die Höchstdauer von 24 Monaten. Da die 6 Monate Vollzeit Zeitkredit ohne Begründung, die vom bis zum erhalten wurden, von der Höchstdauer Zeitkredit ohne Begründung von 12 Monaten Vollzeitäquivalent abgezogen werden müssen, darf der Arbeitgeber Ihnen die 24 Monate Halbz eit Zeitk redit, die Sie ohne Begründung beantragen, nic ht gewähren. Die 6 Monate Vollzeit ohne Begründung ergeben nämlich 12 Monate Halbzeit. Aus diesem Grund muss der Arbeitgeber von den 24 Monaten Halbzeit Zeitkredit ohne Begründung 12 Monate in Halbzeit abziehen. Er darf Ihnen als o lediglic h 12 Monate Halbz eit Zeitk redit ohne Begründung gewähren, und nic ht etwa die beantragten 24 Monate. Vom bis zum haben Sie 36 Monate Halbzeit Zeitkredit ohne Begründung erhalten. In diesem Fall werden 24 Monate dieser 36 Monate von der Höchstdauer des Zeitkredits ohne Begründung, die 24 Monate in Halbzeit beträgt (= 12 Monate Vollzeitäquivalent), abgezogen. Der Überschuss von 12 Monaten wird dann von der Höchstdauer von 36 bzw. 48 Monaten Zeitkredit mit Begründung abgezogen. Dies bedeutet, dass Sie keinen Anspruch auf den Zeitkredit ohne Begründung mehr haben, da die in diesem Rahmen vorgesehene Höchstdauer ausgeschöpft ist, und dass Ihnen nur noch 24 bzw. 36 Monate Zeitkredit mit Begründung übrig bleiben. Ausnahme Wenn Sie den unwiderlegbaren Nachweis erbringen können, dass die Zeiträume von Zeitkredit in Anwendung der ehemaligen Vors c hriften und/ oder die Zeiträume Laufbahnunterbrec hung aus einem v ors c hrifts mäßigen Grund (siehe die Begründungen unter der Frage,,Was ist der Zeitkredit mit Begründung?") beantragt wurden, ist es möglich, diese Zeiträume in Zeitkredite mit Begründung umzuwandeln, damit sie von der Höchstdauer von 36 bzw. 48 Monaten mit Begründung abgezogen werden können. Beispiel: Sie haben zwischen 2007 und 2008 bereits 24 Monate 1/5 Zeitkredit erhalten. Zu der Zeit wurde vorschriftsmäßig nicht ermittelt, aus welchem Grund der Zeitkredit in Anspruch genommen wurde. Faktisch haben Sie diese 24 Monate 1/5 Zeitkredit aber beantragt, um eine Weiterbildung zu absolvieren. Wenn Sie dem LfA den Beweis liefern, dass es sich um eine anerkannte Weiterbildung handelte, werden diese 24 Monate von https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 12/36

13 den 36 Monaten Zeitk redit aus der Begründung " Betreuung oder Bildung" abgez ogen. Daraus folgt als o, das s Ihnen noch 12 Monate Zeitkredit aus der Begründung "Betreuung oder Bildung" übrig bleiben werden und dass v om Zeitk redit ohne Begründung k eine Zeiten abgerec hnet werden. Wenn der Zeitraum, für den Sie unwiderlegbar eine vorschriftsmäßige Begründung nachweisen, mehr als 36 bzw. 48 beträgt, dann wird der Überschuss proportional von der Höchstdauer von 12 Monaten Vollzeitäquivalent Zeitk redit ohne Begründung abgerec hnet. Beispiel: Sie haben vom bis zum bereits 42 Monate Halbzeit Zeitkredit erhalten. Zu der Zeit wurde vorschriftsmäßig nicht ermittelt, aus welchem Grund der Zeitkredit in Anspruch genommen wurde. Faktisch haben Sie diese 42 Monate aber beantragt, um sich um Ihr Kind zu kümmern, das damals 5 Jahre alt war. Wenn Sie dem LfA als o den unwiderlegbaren Beweis dafür liefern, werden die 42 Monate Halbz eit Zeitk redit von den 36 Monaten Zeitkredit mit Begründung "Betreuung oder Bildung" abgezogen und der Überschuss von 6 Monaten wird dann proportional von der Höchstdauer von 12 Monaten Vollzeitäquivalent Zeitkredit ohne Begründung abgerec hnet. Mit anderen Worten wird Ihnen ein Zeitk reditk apital ohne Begründung z uges proc hen, der mit 9 Monaten Vollz eitunterbrec hung gleic hwertig is t. Hinweis bei einem Vollzeit oder Halbzeit Zeitkredit Bei einem Vollzeit und/oder Halbzeit Zeitkredit, muss ein Unternehmens oder sektorielles kollektives Arbeitsabkommen unbedingt das Recht auf den Zeitkredit mit Begründung im Unternehmen, das sie beschäftigt, vorsehen, damit die in Anwendung der ehemaligen Vorschriften genommenen Zeiträume von der Höchstdauer des Zeitk redits mit Begründung abgez ogen werden k önnen. Daraus folgt, dass: wenn kein kollektives Arbeitsabkommen besteht, die Umwandlung unmöglich ist. wenn ein kollektives Arbeitsabkommen besteht, die Umwandlung möglich ist, aber nur bis zu einer Höchstdauer, die die im Abkommen vorgesehene Dauer des Zusatzanspruchs (d.h. des Anspruchs mit Begründung) nic ht übers c hreitet. WERDEN DIE ZEITRÄUME VON THEMATISCHEM URLAUB VON DEN HÖCHSTDAUERN DES ZEITKREDITS MIT BEGRÜNDUNG UND OHNE BEGRÜNDUNG ABGEZOGEN? Nein. Die Zeiträume, die im Rahmen eines thematis c hen Urlaubs (Elternurlaub, Urlaub wegen mediz inis c hen Beistands oder Urlaub wegen Palliativpflege) erhalten wurden, müssen nie von den Höchstdauern des Zeitk redits mit Begründung oder ohne Begründung abgez ogen werden. IST ES MÖGLICH, EINEN ZEITKREDIT OHNE BEGRÜNDUNG UND EINEN ZEITKREDIT MIT BEGRÜNDUNG ZU ERHALTEN? Ja. Sie verfügen über eine Höchstdauer von 12 Monaten Vollzeitäquivalent im Rahmen des Zeitkredits ohne Begründung + über eine Höchstdauer von 36 bzw. 48 Monaten (je nach Anlass) Zeitkredit mit Begründung. Beispiel: Sie beantragen einen 1/5 Zeitkredit ohne Begründung für 60 Monate. Danach können Sie noch einen Zeitk redit mit Begründung während 36 bz w. 48 Monaten nehmen. MÜSSEN SIE DIE HÖCHSTDAUER DES ZEITKREDITS OHNE BEGRÜNDUNG AUSSCHÖPFEN, BEVOR SIE DEN ZEITKREDIT MIT BEGRÜNDUNG IN ANSPRUCH NEHMEN DÜRFEN? Nein. Sie können über Ihre Kredite von Zeitkredit mit Begründung und ohne Begründung frei verfügen, wie es Ihnen am besten passt. Beispiel: Sie möchten einen Zeitkredit nehmen, um sich um Ihr 7 jähriges Kind zu kümmern. Sofern Sie die Gewährungs bedingungen erfüllen, k önnen Sie einen Antrag mit der Begründung " s ic h um mein unter 8 jähriges Kind kümmern" stellen. Später können Sie dann einen Antrag auf einen Zeitkredit ohne Begründung einreichen, sofern Sie die Gewährungsbedingungen erfüllen und Sie die in diesem Rahmen geltende Höchstdauer noch nicht ausgeschöpft haben. SIND DIE VERSCHIEDENEN FORMEN DES ZEITKREDITS (OHNE BEGRÜNDUNG ODER https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 13/36

14 MIT BEGRÜNDUNG) EIN RECHTSANSPRUCH? Wenn Ihr Arbeitgeber 10 Arbeitnehmer oder weniger beschäftigt Die verschiedenen Formen des Zeitkredits sind kein Rechtsanspruch. Der Zeitkredit ist lediglich eine Möglichkeit, der der Arbeitgeber zustimmen muss. Diese Zustimmung muss sich auf das Prinzip des Zeitkredits beziehen, sowie auf seine Form, sein Einsetzungsdatum und seine Dauer. Mit anderen Worten, wenn Sie die v orges ehenen Zugangs bedingungen beim Arbeitgeber erfüllen, darf dies er frei entscheiden, Ihnen den beantragten Zeitkredit zu gewähren oder zu verweigern. Wenn Ihr Arbeitgeber mehr als 10 Arbeitnehmer beschäftigt Wenn die bei Ihrem Arbeitgeber vorgesehenen Zugangsbedingungen erfüllt sind, besteht ein Rechtsanspruch auf die beantragte Zeitkreditform. Jedoch ist der Zugang zu den verschiedenen Formen des Zeitkredits auf eine Quote gleic hz eitiger Abwes enheiten begrenz t. Quote gleichzeitiger Abwesenheiten Laut der allgemeinen Regel ist das Recht auf die verschiedenen Zeitkreditformen (nämlich den Vollzeit Zeitkredit, den Halbzeit Zeitkredit und den 1/5 Zeitkredit im allgemeinen System mit oder ohne Begründung sowie den Halbzeit Zeitkredit und den 1/5 Zeitkredit im Laufbahnendesystem) auf 5% des Personalbestands begrenzt. Diese Grenze von 5 % kann eventuell durch Unternehmens oder sektorielles KAA oder sogar durch Arbeits ordnung abgeändert werden. Sobald die Quote der gleichzeitigen Abwesenheiten erreicht ist, sieht die Gesetzgebung einen Mechanismus zur Begrenzung der gleichzeitigen Abwesenheiten vor. Dies bedeutet, dass die Einsetzung des Zeitkredits aufges c hoben wird, bis ein Platz frei wird. Ausnahme Arbeitnehmer ab v ollendetem 55. Lebens jahr, die einen 1/ 5 Zeitk redit im allgemeinen Sy s tem (ohne Begründung oder mit Begründung) oder im Laufbahnendes y s tem beantragen, gelten als nic htquotengebunden. Dies bedeutet, das s der 1/ 5 Zeitk redit aller Arbeitnehmer, die das 55. Lebens jahr v ollendet haben, unabhängig v on den anderen beim Arbeitgeber bes c häftigten Arbeitnehmern, für welc he die Quote anwendbar is t, erhalten werden k ann. Ausschluss vom Rechtsanspruch durch KAA Unabhängig von der Zahl Arbeitnehmer, die im Unternehmen beschäftigt sind, können gewisse Personalgruppen vom Rechtsanspruch auf die verschiedenen Formen von Zeitkredit durch Unternehmens oder sektorielles KAA ausgeschlossen sein. Wenn die in der Gesetzgebung vorgesehenen Zugangsbedingungen jedoch erfüllt sind, k ann der Zeitk redit mit der Zus timmung des Arbeitgebers erhalten werden. Beispiel: Das auf Unternehmensebene abgeschlossene KAA sieht vor, dass die Führungskräfte vom Rechtsanspruch auf den Zeitkredit ausgeschlossen werden können. Wenn eine der Führungskräfte einen Zeitk redit beantragt, k ann der Arbeitgeber entweder den Zeitk redit gemäß KAA v erweigern oder ihn bewilligen, wenn die Zugangs bedingungen erfüllt s ind. Wer muss bestimmen, ob Sie Recht auf den Zeitkredit haben? Ihr Arbeitgeber muss bestimmen, ob Sie die Zugangsbedingungen erfüllen. Ist dies der Fall, so haben Sie Recht auf den beantragten Zeitk redit. Näheres daz u erfahren Sie bei Ihrem Arbeitgeber. KANN DER ARBEITGEBER DAS EINSETZUNGSDATUM DES ZEITKREDITS AUFSCHIEBEN? Ja. Wenn der Personalbestand mehr als 10 Arbeitnehmer zählt, kann der Arbeitgeber unabhängig von den Bestimmungen über die Quote gleichzeitiger Abwesenheiten (siehe die Frage "Sind die verschiedenen Formen des Zeitkredits ein Rechtsanspruch?) das Einsetzungsdatum Ihres Zeitkredits in zwei Fällen aufschieben. 1. Aufschub aus zwingenden inner oder außerbetrieblichen Gründen Der Arbeitgeber kann die Ausübung des Rechts auf den Zeitkredit aus zwingenden inner oder https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 14/36

15 außerbetrieblic hen Gründen aufs c hieben. Die zwingenden inner oder außerbetrieblichen Gründe sind unter anderem die organisatorischen Bedürfnisse, die Kontinuität der Arbeit und die tatsächlichen Ersetzungsmöglichkeiten. Der Betriebsrat kann diese Gründe näher bes timmen. Bei Aufschub aus zwingenden inner oder außerbetrieblichen Gründen muss das Recht auf den Zeitkredit spätestens 6 Monate nach dem Tag, an dem es ohne Aufschub ausgeübt worden wäre, einsetzen. Der Arbeitgeber k ann mit Ihnen jedoc h andere Modalitäten v ereinbaren. 2. Aufschub des 1/5 Zeitkredits der Arbeitnehmer, die das 55. Lebensjahr vollendet haben Wenn Sie das 55. Lebensjahr vollendet haben und Sie einen 1/5 Zeitkredit beantragen, gilt die Quote gleichzeitiger Abwesenheiten nicht (siehe die Frage "Ist der Zeitkredit ein Recht?"). In diesem Fall kann der Arbeitgeber das Recht auf den Zeitkredit aufschieben, um die Kontinuität der Organisation der Arbeit nicht zu gefährden, wenn Sie eine Schlüsselfunktion ausüben. Der Begriff der Schlüsselfunktion kann durch Unternehmens oder sektorielles KAA oder in Ermangelung einer Gewerkschaftsvertretung in der Arbeitsordnung näher bestimmt werden. Beispiel: Sie üben eine dermaßen wichtige Funktion im Unternehmen aus, dass Ihre Abwesenheit die Arbeitsorganisation gefährden würde, und für diese Abwesenheit kann keine Lösung durch Personalversetzung gefunden werden. Bei Aufschub aus diesem Grund muss das Recht auf den 1/5 Zeitkredit spätestens 12 Monate nach dem Tag, an dem es ohne Aufschub ausgeübt worden wäre, einsetzen. Der Arbeitgeber kann mit Ihnen jedoch andere Modalitäten v ereinbaren. Können die verschiedenen Aufschübe für einen selben Antrag auf einen Zeitkredit herangezogen werden? Die Aufschubfrist aus zwingenden inner oder außerbetrieblichen Gründen und die Aufschubfrist, die entsteht, wenn die Quote gleichzeitiger Abwesenheiten erreicht oder überschritten ist, können nicht für einen selben Antrag auf einen Zeitkredit herangezogen werden (siehe die Frage "Ist der Zeitkredit ein Rechtsanspruch?"). Darüber hinaus koexistieren zwar der besondere 12 monatige Aufschub für Arbeitnehmer ab 55 Jahren, die eine Schlüsselfunktion ausüben, und der 6 monatige Aufschub aus zwingenden inner oder außerbetrieblichen Gründen, jedoch können sie nicht addiert werden. WIE BEANTRAGEN SIE DEN ZEITKREDIT BEI IHREM ARBEITGEBER? Bei jedem Antrag auf einen Zeitkredit (auch bei einer Verlängerung), müssen Sie obligatorisch wie folgt vorgehen. Schriftliche Benachrichtigung Sie müssen Ihren Arbeitgeber von Ihrer Absicht, einen Zeitkredit in Anspruch zu nehmen, obligatorisch schriftlich unterrichten. Diese Benachrichtigung muss ihm per Einschreibebrief zukommen oder mit einem Doppel, das als Empfangs bes tätigung unters c hrieben wird, pers önlic h abgegeben werden. Die s c hriftlic he Benac hric htigung mus s folgende Angaben enthalten: die im allgemeinen System gewählte Zeitkreditform, nämlich je nach Fall der Vollzeit Zeitkredit, der Halbz eit Zeitk redit oder der 1/ 5 Zeitk redit; die Angabe, ob der Zeitk redit mit oder ohne Begründung beantragt wird; Ac htung! Wenn der Zeitkredit aus einem der vorschriftsmäßig vorgesehenen Gründe beantragt wird, müssen Sie genau angeben, um welche Begründung es sich handelt (siehe die Begründungen unter der Frage "Was ist der Zeitk redit mit Begründung?"). https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 15/36

16 Wenn der Zeitkredit aus dem Grund "sich um sein unter 8 jähriges Kind kümmern", "Palliativpflege leisten", "einem scherkranken Haushaltsmitglied oder Familienangehörigen bis 2. Grades Pflege oder Beistand leisten" oder "eine anerkannte Aus oder Weiterbildung absolvieren" beantragt wird, müssen Sie ebenfalls angeben, ob Sie eine nebenberuflic he Tätigk eit als Arbeitnehmer oder Selbs tändiger aus üben. Die Regeln der Kumulierung einer Arbeitnehmertätigk eit oder s elbs tändigen Tätigk eit mit den Unterbrechungszulagen ist im Teil 2 dieses Infoblatts erklärt, unter der Frage "Ist es möglich, während des Zeitkredits eine Tätigkeit auszuüben?". das gewünschte Einsetzungsdatum des Zeitkredits; die gewünschte Dauer des Zeitkredits; bei einem Halbz eit Zeitk redit oder 1/ 5 Zeitk redit: Ihren Vors c hlag, was die Modalitäten der Aus übung Ihres Rechts betrifft, d.h. die Art, auf die Sie Ihre Leistungen zu verkürzen wünschen; Gegebenenfalls k önnen Sie in Ihrem Benac hric htigungs s c hreiben auc h Folgendes angeben : die notwendigen Elemente zur Anwendung des Mechanismus hinsichtlich des Vorrangs und der Planung im Falle von gleichzeitiger Abwesenheit einer gewissen Anzahl Arbeitnehmer, wenn Sie in der Benachrichtigung angeben, dass Sie ihn in Anspruch nehmen möchten. (z.b. wenn Sie eine alleinerziehende Person mit einem oder mehreren Kindern unter 12 Jahren sind). ob Sie möchten, dass die vor dem ohne Begründung genommenen Zeitkreditperioden in Zeiten mit Begründung umgewandelt werden, damit sie von der Höchstdauer Zeitkredit mit Begründung, der ab dem genommen werden kann, abgezogen werden. In diesem Fall müssen Sie Ihrem Arbeitgeber in jeder nur möglichen Weise den unwiderlegbaren Nachweis erbringen, dass der vor dem erhaltene Zeitkredit aus einem vorschriftsmäßigen Grund genommen wurde. Benachrichtigungsfrist Die Benac hric htigung mus s im Voraus z uges tellt oder abgegeben werden: 3 Monate im Voraus, wenn mehr als 20 Arbeitnehmer bei Ihrem Arbeitgeber einges tellt s ind; 6 Monate im Voraus, wenn 20 Arbeitnehmer oder weniger bei Ihrem Arbeitgeber eingestellt sind. Diese Benachrichtigungsfrist kann im gegenseitigen Einverständnis mit Ihrem Arbeitgeber geändert werden. Dokumente, die der schriftlichen Benachrichtigung beizufügen sind Zeitkredit Bescheinigung In jedem Fall (nämlich sowohl bei einem Zeitkredit ohne Begründung als auch bei einem Zeitkredit mit Begründung) müssen Sie dem Benachrichtigungsschreiben, das Sie dem Arbeitgeber zukommen lassen, eine Bes c heinigung des LfA beifügen, aus der herv orgeht, ob Sie bereits eine Laufbahnunterbrec hung oder einen Zeitk redit im allgemeinen Sy s tem erhalten haben. Es handelt sich um die Zeitkredit Bescheinigung. Diese Zeitkredit Bescheinigung müssen Sie beim Büro des LfA anfordern, das für Ihren Wohnsitz örtlich zuständig ist. Dazu können Sie das Büro des LfA per E Mail, per Post oder per Telefon kontaktieren. In der Bitte um Ausstellung der Bescheinigung müssen Sie obligatorisch Ihren Namen, Ihren Vornamen, Ihre ENSS (Erkennungsnummer der Sozialen Sicherheit) und Ihre Adresse mitteilen. Die Kontaktdaten der verschiedenen Büros des LfA finden Sie auf unserer Website. Das LfA gibt auf dieser Bescheinigung die eventuellen Zeiten an, während deren Sie: das Recht auf eine der im allgemeinen System vorgesehenen Zeitkreditformen (Vollzeit Zeitkredit, Halbzeit Zeitk redit, 1/ 5 Zeitk redit) mit oder ohne Begründung aus geübt haben; eine vollständige Unterbrechung oder eine Verkürzung der Arbeitsleistungen in Anwendung der Artikel 100 und 102 des Gesetzes vom (d.h. der gewöhnlichen Formen von Laufbahnunterbrechung und Verkürzung der Leistungen in egal welchem Sektor) in Anspruch genommen haben. Nachweis der Begründung https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 16/36

17 Nur wenn Sie den Zeitkredit aus einem der vorschriftsmäßig vorgesehenen Gründe beantragen, müssen Sie Ihrem Arbeitgeber anhand eines der folgenden Dok umente den Nac hweis über dies e Begründung erbringen: Begründung " s ic h um Ihr unter 8 jähriges Kind k ümmern" Wenn dieses Dokument dem Arbeitgeber noch nicht vorliegt, müssen Sie ihm spätestens zum Zeitpunkt, zu dem der Zeitkredit einsetzt, eine Kopie der Geburtsurkunde des unter 8 jährigen Kindes, um welches Sie sich kümmern möchten, besorgen. Begründung " Palliativ pflege leis ten" Spätestens zum Zeitpunkt, zu dem der Zeitkredit beginnt, müssen Sie Ihrem Arbeitgeber eine Bescheinigung des behandelnden Arz tes der Pers on, die Palliativ pflege benötigt, bes orgen, aus der herv orgeht, das s Sie erklärt haben, bereit zu sein, dieser Person Palliativpflege zuteil werden zu lassen. Die Identität des Patienten in Palliativpflege braucht auf der Bescheinigung nicht angegeben zu werden. Begründung " einem s c hwerk rank en Haus halts mitglied oder Familienangehörigen bis 2. Grades Pflege oder Beis tand leis ten" Spätestens zum Zeitpunkt, zu dem der Zeitkredit beginnt, müssen Sie Ihrem Arbeitgeber eine Bescheinigung des behandelnden Arztes des schwerkranken Patienten besorgen, aus der hervorgeht, dass Sie erklärt haben, bereit zu sein, dieser Person Pflege oder Beistand zuteil werden zu lassen. Sie müssen ebenfalls angeben, welches Verhältnis Sie zum schwerkranken Patienten haben, nämlich, ob es s ic h um einen Familienangehörigen bis z weiten Grades (und wenn ja geben Sie das Verwandts c hafts v erhältnis an) oder um ein Haushaltsmitglied handelt. Geben Sie auch die Identität der Person an. Begründung " eine anerk annte Aus oder Weiterbildung abs olv ieren" Sie müssen Ihrem Arbeitgeber eine Bescheinigung der Bildungseinrichtung (Universität, Hochschule, Grundbildungszentrum, o.ä.) besorgen, in der angegeben ist, dass Sie gültig eingeschrieben sind, für: eine von einer Gemeinschaft (Deutschsprachige Gemeinschaft, Französische Gemeinschaft oder Flämische Gemeins c haft) anerk annte Aus oder Weiterbildung, die mindes tens 360 Stunden oder 27 Kreditpunk te pro Jahr oder 120 Stunden oder 9 Kreditpunkte pro Schultrimester oder pro durchgehende Zeit von 3 Monaten beträgt; eine Sc hulung in einem Grundbildungs z entrum oder eine Aus bildung, die auf das Erlangen eines Diploms oder Abschlusszeugnisses des Sekundarunterrichts zielt. Diese Ausbildung/Schulung beträgt höchstens 300 Stunden pro Jahr oder 100 Stunden pro Schultrimester oder pro durchgehende Zeit von 3 Monaten. Achtung! Während der Aus oder Weiterbildung werden Sie innerhalb von 20 Kalendertagen nach dem Ende eines jeden Schultrimesters Ihrem Arbeitgeber und dem LfA ebenfalls eine Bescheinigung zukommen lassen müssen, der entnommen werden kann, dass Sie die Unterrichte regelmäßig besucht haben (siehe die Frage " Müs s en Sie während des Zeitk redits andere Sc hritte unternehmen?")»). Begründung " Ihrem unter 21 jährigen Kind mit Behinderung Pflege z uteil werden las s en" Spätestens zum Zeitpunkt, zu dem der Zeitkredit beginnt, müssen Sie Ihrem Arbeitgeber eine Bescheinigung besorgen, die die geistige oder körperliche Unfähigkeit von 66% Ihres Kindes nachweist, bzw. eine Bescheinigung, in der angegeben ist, dass die Erkrankung, an der Ihr Kind leidet, zur Folge hat, dass mindestens 4 Punkte im Teil I der sozialmedizinischen Skala im Sinne der Regelung über die Familienzulagen z uerk annt wurden. Begründung "Ihrem schwerkranken minderjährigen Kind oder einem schwerkranken minderjährigen Kind, das zum Haushalt gehört, Pflege oder Beistand leisten" Spätestens zum Zeitpunkt, zu dem der Zeitkredit beginnt, müssen Sie Ihrem Arbeitgeber eine Bescheinigung des behandelnden Arz tes Ihres s c hwerk rank en minderjährigen Kindes oder des s c hwerk rank en minderjährigen Kindes, das zu Ihrem Haushalt gehört, besorgen, aus der hervorgeht, dass Sie erklärt haben, bereit zu sein, diesem Kind Pflege oder Beistand zuteil werden zu lassen. https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 17/36

18 Bemerkung Den Nachweis der Begründung können Sie Ihrem Arbeitgeber durch Vorlage des Antragsformulars, das für das LfA bestimmt ist, beibringen. Die Bescheinigungen, die je nach Fall vom Arzt der Person, die Pflege benötigt, oder von der Bildungseinrichtung auszufüllen sind, sind nämlich in diesem Antragsformular eingebaut. Des Weiteren, wenn Sie den Zeitk redit aus den Begründungen " Betreuung oder Bildung" beantragen, werden Sie Ihrem Arbeitgeber mit diesem Antragsformular auch mitteilen können, ob Sie gleichzeitig eine Nebentätigkeit aus üben werden, indem Sie die Fragen des Teils I des Formulars beantworten. Näheres über die zu verwendenden Formulare erfahren Sie im Teil 2 dieses Infoblatts unter der Frage "Welches ist das Antragsverfahren beim LfA?". IN WELCHER FRIST MUSS DER ARBEITGEBER IHNEN ANTWORTEN? Der Arbeitgeber muss Ihnen seine Antwort spätestens am letzten Tag des Monats nach dem Datum, an dem Sie ihm die schriftliche Benachrichtigung haben zukommen lassen, mitteilen, es sei denn, er möchte das Recht auf den Zeitkredit aufschieben, wobei er Ihnen seine Absicht innerhalb von einem Monat nach dieser schriftlichen Benachrichtigung mitteilen muss. Beispiel: Sie möchten einen Zeitkredit ab dem 15. Juli nehmen. Da mehr als 20 Arbeitnehmer im Unternehmen beschäftigt sind, übermitteln Sie Ihr Benachrichtigungsschreiben 3 Monate im Voraus, nämlich am 15. April. wenn der Arbeitgeber das Rec ht auf den Zeitk redit aus z wingenden inner oder außerbetrieblic hen Gründen oder bei einem 1/5 Zeitkredit, wenn Sie das 55. Lebensjahr vollendet haben und eine Schlüsselfunktion ausüben, aufschieben möchte, muss er Ihnen seine Absicht spätestens am 14. Mai, nämlich innerhalb eines Monats nach dem Empfang des Benachrichtigungsschreibens, mitteilen. In diesem Fall ist der Arbeitgeber verpflichtet, diesen Aufschub zu begründen und Ihnen Bescheid zu geben, ab wann Sie den Zeitkredit werden nehmen dürfen; Wenn der Zeitkredit nicht aufgeschoben wird, muss der Arbeitgeber Ihnen seine Antwort spätestens am 30. Mai mitteilen, nämlich am letzten Tag des Monats, der auf den Monat April den Monat, in dem Sie Ihr Benachrichtigungsschreiben übermittelt haben folgt. In dieser Antwort muss der Arbeitgeber genau angeben, ob Sie die Zugangsbedingungen erfüllen, um den Zeitkredit zu erhalten, und wenn dies der Fall ist, ob Sie den Zeitkredit am beantragten Datum in Anspruch werden nehmen dürfen. Wenn der Zeitkredit wegen der Anwendung des Mec hanis mus hins ic htlic h des Vorrangs und der Planung der Abwes enheiten aufgeschoben werden muss, muss der Arbeitgeber Ihnen das Datum mitteilen, an dem Sie ihn werden nehmen dürfen. Wenn Sie vom Arbeitgeber eine Zusage erhalten, müssen Sie anschließend Formalitäten dem LfA gegenüber erledigen (siehe die Frage "Welches ist das Antragsverfahren beim LfA?" im Teil 2 dieses Infoblatts). WELCHES WERDEN IHRE EINKÜNFTE WÄHREND DES ZEITKREDITS SEIN? Wenn Sie einen Vollzeit Zeitkredit beantragen, zahlt der Arbeitgeber Ihnen während der Zeit der Aussetzung Ihrer Arbeitsleistungen keine Entlohnung, da Sie nicht mehr in seinem Auftrag arbeiten. Wenn Sie einen Halbz eit Zeitk redit oder einen 1/ 5 Zeitk redit beantragen, werden Sie v on Ihrem Arbeitgeber auf der Basis Ihrer Teilzeitarbeitsleistungen, d.h. je nach Fall Ihrer Halbzeit oder 4/5 Zeit Leistungen, entlohnt. Um die Höhe Ihrer Entlohnung in Halbzeit oder 4/5 Zeit zu erfahren, müssen Sie sich an Ihren Arbeitgeber wenden. Gegebenenfalls k önnen Sie während Ihres Vollz eit Zeitk redits, Ihres Halbz eit Zeitk redits oder Ihres 1/ 5 Zeitkredits als Ersatzeinkommen eine monatliche Zulage vom LfA erhalten (siehe Teil 2 dieses Infoblatts). TEIL 2 ANSPRUCH AUF DIE UNTERBRECHUNGSZULAGEN Wichtiger Hinweis! Sie k önnen während des Zeitk redits v om LfA gez ahlte Unterbrec hungs z ulagen erhalten, allerdings nur, wenn Sie die in den neuen Vors c hriften v orges ehenen Gewährungs bedingungen erfüllen. https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 18/36

19 Wenn Sie diese Bedingungen erfüllen, erhalten Sie eine monatliche Zulage, die Ihnen vom LfA gezahlt wird, um Ihre Einkommensverminderung bzw. Ihnen Einkommensverlust teilweise auszugleichen. Achtung: Die neuen Vorschriften sehen Unterbrechungszulagen allein bei einem Antrag auf einen Zeitkredit mit Begründung v or. Dies bedeutet als o, das s für den Zeitk redit ohne Begründung k eine Unterbrec hungs z ulagen gezahlt werden können. WELCHES SIND DIE BEDINGUNGEN FÜR DIE GEWÄHRUNG DER ZULAGEN? ZEITKREDIT OHNE BEGRÜNDUNG Seit dem sehen die Vorschriften vor, dass bei einem Erstantrag auf Zeitkredit oder bei einem Antrag, der keine Verlängerung an einem Stück der gleichen Unterbrechungsform (in Vollzeit, auf Halbzeit oder um 1/5 Zeit ) bezweckt, keine Zulage vom LfA mehr gezahlt werden kann. ZEITKREDIT MIT BEGRÜNDUNG Um die Unterbrechungszulagen zu erhalten, müssen Sie zuvor die Zugangsbedingungen des Zeitkredits mit Begründung bei Ihrem Arbeitgeber erfüllen, nämlic h die Bedingung in Bez ug auf die Betriebs z ugehörigk eit und, bei einer Verkürzung der Arbeitsleistungen, ebenfalls die Bedingung in Bezug auf die Beschäftigung (siehe die Bedingungen im Teil 1 dieses Infoblatts). Sie müssen auch schriftlich nachweisen, dass die Umstände und Verhältnis s e, die die Begründung des Zeitk redits aus mac hen, v orliegen. Zusätzlich zu diesen Bedingungen: dürfen Sie keine Tätigkeit ausüben und/oder Einkünfte erzielen, deren Kumulierung verboten ist (siehe die Frage "Ist es möglich während des Zeitkredits mit Zulagen eine Nebentätigkeit auszuüben?"). müssen Sie in Belgien oder in einem anderen Land des Europäischen Wirtschaftsraums oder in der Schweiz wohnhaft sein (siehe die Frage "Wo müssen Sie wohnhaft sein, um die Zulagen zu erhalten?"); müs s en Sie die Mindes tdauern des Zeitk redits bei jedem Antrag einhalten (s elbs t bei einer Verlängerung), nämlich je nach Fall 1, 3 oder 6 Monate (siehe die Mindestdauern je Antrag auf einen Zeitkredit ohne Begründung oder mit Begründung im Teil 1 dies es Infoblatts). WAS GESCHIEHT, WENN SIE DIE BEDINGUNGEN ZUR GEWÄHRUNG DER ZULAGEN NICHT ERFÜLLEN? Wenn Sie die Gewährungs bedingungen erfüllen, um den Zeitk redit beim Arbeitgeber z u erhalten, das LfA Ihnen die Gewährung der Zulagen jedoch verweigert, befinden Sie sich in Zeitkredit ohne Zulagen. Mit anderen Worten wird die von Ihrem Arbeitgeber bewilligte Aussetzung der Arbeit oder Verkürzung der Arbeitsleistungen auf eine Halbzeit oder um eine 1/5 Zeit bis zum beantragten Enddatum weiterlaufen, jedoch ohne Zahlung von Zulagen seitens des LfA. In diesem Fall: bei einem Vollzeit Zeitkredit haben Sie kein Einkommen und sind nicht sozial abgesichert; bei einem Halbzeit oder 1/5 Zeitkredit beziehen Sie allein die von Ihrem Arbeitgeber gezahlte Teilzeitentlohnung und sind nur auf der Grundlage Ihrer Teilzeitarbeitsregelung sozial abgesichert. Wenn Sie nicht in Zeitkredit ohne Zulagen bleiben möchten, müssen Sie den Zeitkredit mit der Zustimmung Ihres Arbeitgebers abbrechen. Diese Zustimmung muss sich auf das Prinzip und auf das Datum des Abbruchs des Zeitkredits beziehen. Wenn Sie dieses Einverständnis erhalten haben, müssen Sie das Arbeitslosenamt des LfA, das für Sie örtlich zuständig ist, davon unterrichten. Achtung! Wenn Sie den Zeitkredit aus der Begründung "sich um sein unter 8 jähriges Kind kümmern", "Palliativpflege leisten", "einem scherkranken Haushaltsmitglied oder Familienangehörigen bis 2. Grades Pflege oder Beistand leisten" oder "eine Aus oder Weiterbildung absolvieren" beantragen und wenn das LfA Ihnen die Gewährung von Zulagen verweigert, weil Sie eine Tätigkeit ausüben, deren Kumulierung verboten ist, oder weil Sie das Vorliegen des Umstandes, der die Begründung ausmacht, nicht nachweisen, verlieren Sie ebenfalls das Recht auf den Zeitkredit bei Ihrem Arbeitgeber (siehe ebenfalls die Frage "Können Sie einen Zeitkredit ohne Zulagen in Anspruch nehmen?").». WELCHES IST DIE MAXIMALE DAUER DES LEISTUNGSBEZUGS BEI ZEITKREDIT MIT BEGRÜNDUNG? https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 19/36

20 Bei einem Antrag auf einen Zeitkredit mit der Begründung "eine anerkannte Aus oder Weiterbildung absolvieren" können die Zulagen maximal 36 Monate gezahlt werden. Bei einem Antrag auf einen Zeitk redit mit Begründung aus einer anderen Begründung (" Erz iehung eines unter 8 jährigen Kindes", " Pflege eines s c hwerk rank en Familienangehörigen bis z weiten Grades oder eines schwerkranken Haushaltsmitglieds", "Palliativpflege" oder "Pflege seines Kindes mit Behinderung"), können die Zulagen maximal 48 Monate gezahlt werden. Die Dauern von 36 bzw. 48 Monaten werden bei einem Halbzeit oder 1/5 Zeitkredit nicht im Verhältnis zur Leistungsverkürzungsbruchzahl umgerechnet. Mit anderen Worten sind diese Dauern von 36 bzw. 48 Monaten die gleichen, gleichgültig, welche Form von Zeitkredit mit Begründung Sie in Anspruch nehmen (in Vollzeit, auf eine Halbzeit, um 1/5). Unabhängig dav on, aus welc her Begründung oder aus welc hen v ers c hiedenen Begründungen der Zeitk redit in Anspruch genommen wird, darf die zusammengerechnete Dauer nie 48 Monate überschreiten. Bemerkung zum Unterschied zwischen dem Anspruch auf den Zeitkredit mit Begründung beim Arbeitgeber und dem Anspruch auf die Zulagen des LfA Wie bereits im Teil 1 dieses Infoblatts erklärt, hängt die maximale Laufzeit des Zeitkredits vom geltenden kollektiven Arbeitsabkommen (KAA) ab. Diese Laufzeiten können also je nach der Begründung und je nachdem, ob es sich um eine vollzeitige oder halbzeitige Unterbrechung handelt, von einem Unternehmen zum anderen verschieden sein. Nun muss man aber zuerst den Anspruch auf den Zeitkredit mit Begründung beim Arbeitgeber erhalten haben, um in den Genuss der Zulage des LfA zu kommen. Dies bedeutet, dass Sie unabhängig von den höchstzulässigen Dauern des Leistungsbezugs, keine Zulage des LfA während eines längeren Zeitraums erhalten werden dürfen, als der max imalen Laufz eit des Zeitk redits mit Begründung, die v on den Soz ialpartnern im bei Ihrem Arbeitgeber geltenden k ollek tiv en Arbeits abk ommen fes tgelegt wurde. Beispiel: Sie möchten einen Zeitkredit mit der Begründung 1 "sich um sein unter 8 jähriges Kind kümmern" für 48 Monate erhalten. Das bei Ihrem Arbeitgeber geltende kollektive Arbeitsabkommen setzt den Anspruch auf den Zeitk redit aus den Begründungen " Betreuung oder Bildung" aber auf höc hs tens 24 Monate fes t. Daher werden Sie unabhängig von der theoretischen 48 monatigen maximalen Leistungsbezugsdauer die Zulagen des LfA nur während der im kollektiven Arbeitsabkommen festgeschriebenen maximalen Laufzeit des Zeitkredits, nämlich während 24 Monaten, erhalten dürfen. WIE HOCH SIND DIE ZULAGEN IM RAHMEN DES ZEITKREDITS MIT BEGRÜNDUNG? Prinzip Es handelt sich um Pauschalbeträge. Die Beträge hängen also nicht von Ihrem Arbeitsentgelt ab. Gewisse Umstände können jedoch einen Einfluss auf diese Beträge haben, nämlich : die aus gewählte Form v on Zeitk redit (Vollz eit Zeitk redit, Halbz eit Zeitk redit oder 1/ 5 Zeitk redit); bei einem Vollzeit Zeitkredit oder Halbzeit Zeitkredit, den Sie ausgehend von einer Teilzeitbeschäftigung erhalten haben, steht die Zulage im Verhältnis zur Beschäftigungsbruchzahl; Beispiel: Wenn Sie 4/5 Zeit beschäftigt sind, wird die Zulage für Ihren Vollzeit oder Halbzeit Zeitkredit 4/5 des für Vollz eitarbeitnehmer v orges ehenen Betrags aus mac hen. wenn der Zeitkredit nicht einen ganzen Monat dauert, wird ein proportionaler Teil der Zulage gewährt, der im Verhältnis zur Anzahl Tage, die durch den Zeitkredit abgedeckt sind, steht; Beispiel: Sie beantragen einen Vollzeit Zeitkredit von 3 Monaten vom 18. Januar bis zum 17. April. Für den Monat Januar erhalten Sie einen proportionalen Teil der Zulage, der dem Zeitraum zwischen dem 18. und dem 31. Januar entspricht; Für den Monat April erhalten Sie einen proportionalen Teil der Zulage, der dem Zeitraum zwischen dem 1. und dem 17. April entspricht. https://webonem adm.drupal.smals.be/de/dokumentatie/infoblatt/t150 20/36

Der Zeitkredit allgemeines System KAA Nr. 103 - Neue Vorschriften

Der Zeitkredit allgemeines System KAA Nr. 103 - Neue Vorschriften Landesamt für Arbeitsbeschaffung Für weitere Informationen kontaktieren Sie Ihren lokalen Arbeitsamt. Die Adressen sind im Telefonbuch oder auf der W ebsite: www.lfa.be Der Zeitkredit allgemeines System

Mehr

Der Zeitkredit allgemeines System KAA Nr.77bis

Der Zeitkredit allgemeines System KAA Nr.77bis Landesamt für Arbeitsbeschaffung Für weitere Informationen k ontak tieren Sie Ihren lok alen Arbeitsamt. Die Adressen sind im Telefonbuch oder auf der W ebsite: www.lfa.be Der Zeitkredit allgemeines System

Mehr

Der Zeitkredit - anwendbare Regelungen

Der Zeitkredit - anwendbare Regelungen Landesamt für Arbeitsbeschaffung Für weitere Informationen k ontak tieren Sie Ihren lok alen Arbeitsamt. Die Adressen sind im Telefonbuch oder auf der W ebsite: www.lfa.be Der Zeitkredit - anwendbare Regelungen

Mehr

Beantragen Sie diesen Urlaub online. EINBLICK in die. Laufbahnunterbrechung im Rahmen des Elternurlaubs

Beantragen Sie diesen Urlaub online. EINBLICK in die. Laufbahnunterbrechung im Rahmen des Elternurlaubs Beantragen Sie diesen Urlaub online EINBLICK in die Laufbahnunterbrechung im Rahmen des Elternurlaubs Um Ihnen zu erlauben, mehr Zeit mit Ihren jungen Kindern zu verbringen, können Sie in den meisten Sektoren

Mehr

Für weitere Informationen k ontak tieren Sie Ihren lok alen Arbeitsamt. Die Adressen sind im Telefonbuch oder auf der W ebsite: www.lfa.

Für weitere Informationen k ontak tieren Sie Ihren lok alen Arbeitsamt. Die Adressen sind im Telefonbuch oder auf der W ebsite: www.lfa. Landesamt für Arbeitsbeschaffung Für weitere Informationen k ontak tieren Sie Ihren lok alen Arbeitsamt. Die Adressen sind im Telefonbuch oder auf der W ebsite: www.lfa.be "Gewöhnliche" Laufbahnunterbrechung

Mehr

Was müssen Sie in Sachen Outplacement unternehmen?

Was müssen Sie in Sachen Outplacement unternehmen? Landesamt für Arbeitsbeschaffung Für weitere Informationen k ontak tieren Sie Ihren lok alen Arbeitsamt. Die Adressen sind im Telefonbuch oder auf der W ebsite: www.lfa.be Was müssen Sie in Sachen Outplacement

Mehr

Antrag auf einen Vollzeit-Zeitkredit Neue Vorschiften

Antrag auf einen Vollzeit-Zeitkredit Neue Vorschiften Antrag auf einen Vollzeit-Zeitkredit Neue Vorschiften Lesen Sie die Infoblätter zum Thema Zeitkredit, die bei den Büros des LfA oder auf der Website des LfA www.lfa.be erhältlich sind. Sie arbeiten im

Mehr

Haben Sie Recht auf Unterstützung nach dem Studium?

Haben Sie Recht auf Unterstützung nach dem Studium? Landesamt für Arbeitsbeschaffung Für weitere Informationen k ontak tieren Sie Ihren lok alen Arbeitsamt. Die Adressen sind im Telefonbuch oder auf der W ebsite: www.lfa.be Haben Sie Recht auf Unterstützung

Mehr

Welches sind Ihre Rechte und Pflichten in Sachen Outplacement?

Welches sind Ihre Rechte und Pflichten in Sachen Outplacement? Landesamt für Arbeitsbeschaffung Für weitere Informationen k ontak tieren Sie Ihren lok alen Arbeitsamt. Die Adressen sind im Telefonbuch oder auf der W ebsite: www.lfa.be Welches sind Ihre Rechte und

Mehr

Antrag auf einen Laufbahnende-Zeitkredit Ehemalige Vorschriften

Antrag auf einen Laufbahnende-Zeitkredit Ehemalige Vorschriften Antrag auf einen Laufbahnende-Zeitkredit Ehemalige Vorschriften Lesen Sie die Infoblätter zum Thema Zeitkredit, die bei den Büros des LfA oder auf der Website des LfA www.lfa.be erhältlich sind. Sie arbeiten

Mehr

3. Was muss ich tun, um Elternzeit in Anspruch zu nehmen? 4. Wie lange kann Elternzeit genommen werden?

3. Was muss ich tun, um Elternzeit in Anspruch zu nehmen? 4. Wie lange kann Elternzeit genommen werden? 1. Was ist eigentlich Elternzeit? Elternzeit ist der Anspruch von Arbeitnehmern auf unbezahlte Freistellung von der Arbeit aus Anlass der Geburt und zum Zweck der Betreuung ihres Kindes. 2. Wer hat Anspruch

Mehr

Infoblatt Mutterschutz und Elternzeit

Infoblatt Mutterschutz und Elternzeit Infoblatt Mutterschutz und Elternzeit * aufgrund der einfacheren Darstellung wird im Folgenden nur der Begriff des Arbeitnehmers verwendet. Gemeint sind damit sowohl Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer,

Mehr

In welchen Fällen können Sie bestraft werden? (Vollarbeitslosigkeit)

In welchen Fällen können Sie bestraft werden? (Vollarbeitslosigkeit) Landesamt für Arbeitsbeschaffung Für weitere Informationen k ontak tieren Sie Ihren lok alen Arbeitsamt. Die Adressen sind im Telefonbuch oder auf der W ebsite: www.lfa.be In welchen Fällen können Sie

Mehr

INFODOKUMENT "UNTERSTÜTZUNGSANTRAG ALS SCHULABGÄNGER"

INFODOKUMENT UNTERSTÜTZUNGSANTRAG ALS SCHULABGÄNGER AI INFODOKUMENT "UNTERSTÜTZUNGSANTRAG ALS SCHULABGÄNGER" (mit einer Kontrollkarte C3A) Dieses Infodokument bietet Ihnen eine Übersicht Ihrer Rechte und Pflichten, sowie der wichtigsten Sachen, die Sie

Mehr

Antrag auf einen Laufbahnende-Zeitkredit Neue Vorschriften

Antrag auf einen Laufbahnende-Zeitkredit Neue Vorschriften Antrag auf einen Laufbahnende-Zeitkredit Neue Vorschriften Lesen Zeitkredit, die bei den Büros des LfA oder auf der Website des LfA www.lfa.be erhältlich sind. Sie arbeiten im Privatsektor und möchten

Mehr

Konsequenzen der Anerkennung des GdB s - Nachteilsausgleich - Welche Vorteile haben Menschen mit einer Behinderung durch einen Ausweis?

Konsequenzen der Anerkennung des GdB s - Nachteilsausgleich - Welche Vorteile haben Menschen mit einer Behinderung durch einen Ausweis? Welche Vorteile haben Menschen mit einer Behinderung durch einen Ausweis? Eigentlich sollte man nicht von Vorteilen sprechen. Dem schwerbehinderten Menschen werden lediglich Hilfen zum Ausgleich behinderungsbedingter

Mehr

Elternzeit und Elterngeld

Elternzeit und Elterngeld Neuerung 2015 Zum 1. Juli 2015 wird das ElterngeldPlus eingeführt. Mütter und Väter haben dann die Möglichkeit, nach der Geburt eines Kindes in Teilzeit zu arbeiten und trotzdem Elterngeld zu beziehen.

Mehr

Kalendermäßig befristeter Arbeitsvertrag für gewerbliche Arbeitnehmer

Kalendermäßig befristeter Arbeitsvertrag für gewerbliche Arbeitnehmer Kalendermäßig befristeter Arbeitsvertrag für gewerbliche Arbeitnehmer Vorbemerkung Gesetzliche Voraussetzungen Das am 1. Januar 2001 in Kraft getretene Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge

Mehr

ANWEISUNGEN FÜR DEN ARBEITGEBER MSR

ANWEISUNGEN FÜR DEN ARBEITGEBER MSR MELDUNG SOZIALRISIKEN ANWEISUNGEN FÜR DEN ARBEITGEBER MSR M S R Quartal:2013-04 Arbeitslosigkeit Inhalt Einleitung...5 Für wen?... 6 Wann?... 7 Was ist einzugeben?... 8 Zusätzliche Informationen...11 06/01/2014

Mehr

Arbeitnehmer auf Grund des anwendbaren Tarifvertrages zu bestimmen;

Arbeitnehmer auf Grund des anwendbaren Tarifvertrages zu bestimmen; Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge (Teilzeit- und Befristungsgesetz - TzBfG) (Teilzeit- und Befristungsgesetz vom 21. Dezember 2000 (BGBl. I S. 1966), zuletzt geändert durch Artikel

Mehr

Vertrauensarbeitszeit aus der Perspektive des Arbeitsrechts

Vertrauensarbeitszeit aus der Perspektive des Arbeitsrechts Vertrauensarbeitszeit aus der Perspektive des Arbeitsrechts 1 Der Begriff der Vertrauensarbeitszeit Vertrauensarbeitszeit ist gesetzlich nicht definiert oder geregelt! Allgemein versteht man unter Vertrauensarbeitszeit

Mehr

Bezirksregierung Düsseldorf Düsseldorf, den 22.02.2007 Bearbeiter: Herr Holtermann

Bezirksregierung Düsseldorf Düsseldorf, den 22.02.2007 Bearbeiter: Herr Holtermann Bezirksregierung Düsseldorf Düsseldorf, den 22.02.2007 Dezernat 47 Bearbeiter: Herr Holtermann Informationsblatt zur Elternzeit für angestellte Lehrkräfte (Stand: 1. Januar 2007) 1. Rechtsgrundlage Gesetz

Mehr

INFODOKUMENT. UNTERSTÜTZUNGSANTRAG im System der ARBEITSLOSIGKEIT mit Betriebszuschlag AUSZÜGE AUS IHREN RECHTEN UND PFLICHTEN

INFODOKUMENT. UNTERSTÜTZUNGSANTRAG im System der ARBEITSLOSIGKEIT mit Betriebszuschlag AUSZÜGE AUS IHREN RECHTEN UND PFLICHTEN INFODOKUMENT UNTERSTÜTZUNGSANTRAG im System der ARBEITSLOSIGKEIT mit Betriebszuschlag AUSZÜGE AUS IHREN RECHTEN UND PFLICHTEN Vorbemerkung: Das System der Frühpension ändert zum 01.01.2012 seinen Namen.

Mehr

Zusammenfassung deutscher gesetzlicher Regelungen zum Arbeitsrecht bezüglich Kündigungsfrist und Abfindungsanspruch

Zusammenfassung deutscher gesetzlicher Regelungen zum Arbeitsrecht bezüglich Kündigungsfrist und Abfindungsanspruch Zusammenfassung deutscher gesetzlicher Regelungen zum Arbeitsrecht bezüglich Kündigungsfrist und Abfindungsanspruch 德 国 劳 动 法 关 于 解 除 合 同 期 限 及 经 济 补 偿 请 求 权 之 综 述 I. Kündigungsfrist (Arbeitnehmer/Arbeitgeber)

Mehr

Teilzeitarbeit bietet auch Vorteile - Elternzeit hält Chancen bereit

Teilzeitarbeit bietet auch Vorteile - Elternzeit hält Chancen bereit Teilzeitarbeit bietet auch Vorteile - Elternzeit hält Chancen bereit An der Elternzeit sind Väter bisher nur mit einem geringen Anteil von 1,5 Prozent gegenüber 98,5 Prozent Frauen beteiligt. Durch die

Mehr

3. Beendigung des Arbeitsverhältnisses

3. Beendigung des Arbeitsverhältnisses 3. Beendigung des Arbeitsverhältnisses 3.1 Beendigungsarten Bürgerliches Gesetzbuch BGB 620 Beendigung des Dienstverhältnisses (1) Das Dienstverhältnis endigt mit dem Ablauf der Zeit, für die es eingegangen

Mehr

Was bringen die Änderungen bei Elterngeld und Elternzeit?

Was bringen die Änderungen bei Elterngeld und Elternzeit? Informationen zum Recht vom DGB Bundesvorstand Abteilung Recht 11. Juni 2015 Info Recht Arbeits- und Sozialrecht Was bringen die Änderungen bei Elterngeld und Elternzeit? Immer mehr Mütter und Väter wollen

Mehr

Befristeter Arbeitsvertrag. Hinweis:

Befristeter Arbeitsvertrag. Hinweis: Befristeter Arbeitsvertrag Hinweis: Der Mustervertrag ist grundsätzlich nur als Orientierungs- und Formulierungshilfe zu verstehen. Er ist auf den Regelfall zugeschnitten, besondere Umstände des Einzelfalles

Mehr

Befristeter Arbeitsvertrag

Befristeter Arbeitsvertrag Befristeter Arbeitsvertrag Stand: Mai 2004 Inhaltsverzeichnis I. Befristete Arbeitsverhältnisse nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz(TzBfG)... 2 a) Befristung ohne sachlichen Grund... 2 b) Befristung

Mehr

Tarifvertrag Altersteilzeit (TV ATZ) vom 8. August 2013 in der Fassung des Änderungstarifvertrages Nr. 2 vom 21. April 2015*

Tarifvertrag Altersteilzeit (TV ATZ) vom 8. August 2013 in der Fassung des Änderungstarifvertrages Nr. 2 vom 21. April 2015* Tarifvertrag Altersteilzeit (TV ATZ) vom 8. August 2013 in der Fassung des Änderungstarifvertrages Nr. 2 vom 21. April 2015* Zwischen dem Verband kirchlicher und diakonischer Anstellungsträger in Norddeutschland

Mehr

Palliativpflege: Leben bis zuletzt

Palliativpflege: Leben bis zuletzt Palliativpflege: Leben bis zuletzt A. Was bedeutet "Palliativpflege"? Palliativpflege ist der Begriff für eine Behandlung, Begleitung und Pflege, die nicht die Heilung einer Krankheit zum Ziel hat, sondern

Mehr

Befristeter Arbeitsvertrag *)

Befristeter Arbeitsvertrag *) Befristeter Arbeitsvertrag *) (Bei Anwendung des Musters ist zu prüfen, welche Vertragsbestimmungen übernommen werden wollen. Gegebenenfalls sind Anpassungen und Ergänzungen zu empfehlen.) Zwischen (Name

Mehr

http://www.friesrae.de/index.php?content=nl_baurecht&nl... Firma darf Lohn- und Fahrtkos ten in Rec hnung s tellen

http://www.friesrae.de/index.php?content=nl_baurecht&nl... Firma darf Lohn- und Fahrtkos ten in Rec hnung s tellen RE C H T SA N WÄ LT E Baurecht: 01/2010 1. A ktuelle E nts c heidungen M is s brauc h der P rüfbarkeit beendet Firma darf Lohn- und Fahrtkos ten in Rec hnung s tellen Fertighaus käufer müs s en Sic herheiten

Mehr

Anlage 5a zur DVO. Regelung zur Altersteilzeit. 1 Geltungsbereich

Anlage 5a zur DVO. Regelung zur Altersteilzeit. 1 Geltungsbereich Anlage 5a zur DVO Regelung zur Altersteilzeit 1 Geltungsbereich Diese Altersteilzeitregelung findet Anwendung im Geltungsbereich der DVO. Für die in der Anlage 8 (3.) genannten Personen/Mitarbeiter gilt

Mehr

Programm. zur Durchführung der Studienbeihilfe

Programm. zur Durchführung der Studienbeihilfe Programm zur Durchführung der Studienbeihilfe Finanzierung und Rechtsgrundlage Die Finanzierung der Studienbeihilfe erfolgt von den Partnern der Vereinbarung gemeinschaftlich. Die Details sind in der Vereinbarung

Mehr

Muster für den Abschluss eines Anstellungsvertrages als Ärztin/Arzt (Arzt in Weiterbildung) bei einem Weiterbildungsermächtigten

Muster für den Abschluss eines Anstellungsvertrages als Ärztin/Arzt (Arzt in Weiterbildung) bei einem Weiterbildungsermächtigten Muster für den Abschluss eines Anstellungsvertrages als Ärztin/Arzt (Arzt in Weiterbildung) bei einem Weiterbildungsermächtigten Seite 1 von 8 Befristeter Anstellungsvertrag Zwischen Herrn/Frau Praxisanschrift

Mehr

Musterformulare für Freiwillige QS-Inspektion Arbeits- und Sozialbedingungen (FIAS)

Musterformulare für Freiwillige QS-Inspektion Arbeits- und Sozialbedingungen (FIAS) Musterformulare für Freiwillige QS-Inspektion Arbeits- und Sozialbedingungen (FIAS) und Muster: Arbeits- und Ruhezeiten (2.1.11) Hinweis: Die folgende beinhaltet I. Informationen über die gesetzlichen

Mehr

Existenzgründer/-innen

Existenzgründer/-innen Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen GESUND UND SICHER STARTEN für Existenzgründer/-innen und Übernehmer/-innen zum Das Projekt wird im Rahmen des Modellprogramms zur Bekämpfung arbeitsbedingter

Mehr

Arbeitsvertrag über eine geringfügige Beschäftigung

Arbeitsvertrag über eine geringfügige Beschäftigung Zwischen der/dem, vertreten durch - nachfolgend Arbeitgeber genannt - und - nachfolgend Arbeitnehmer genannt - wird folgender Arbeitsvertrag über eine geringfügige Beschäftigung geschlossen: 1 Beginn des

Mehr

Bundestierärztekammer e. V. Muster-Arbeitsvertrag Tiermedizinische/r Fachangestellte/r

Bundestierärztekammer e. V. Muster-Arbeitsvertrag Tiermedizinische/r Fachangestellte/r Bundestierärztekammer e. V. Stand: Juli 2013 Muster-Arbeitsvertrag Tiermedizinische/r Fachangestellte/r zwischen (im Folgenden Praxisinhaber genannt) und (im Folgenden Tiermedizinische/r Fachangestellte/r

Mehr

M e r k b l a t t. über Rechte, Pflichten und Ansprüche für werdende Mütter, Mütter und Väter

M e r k b l a t t. über Rechte, Pflichten und Ansprüche für werdende Mütter, Mütter und Väter M e r k b l a t t über Rechte, Pflichten und Ansprüche für werdende Mütter, Mütter und Väter A - Gesetz zum Schutze der erwerbstätigen Mutter (Mutterschutzgesetz - MuSchG) I. Gesetzliche Gebote und Verbote

Mehr

Ratgeber: Elternzeit

Ratgeber: Elternzeit Qualität durch Fortbildung Fortbildungszertifikat der Bundesrechtsanwaltskammer Ratgeber: Elternzeit Dieser Ratgeber gibt Ihnen einen Überblick, welche Rechte und Pflichten Sie während der Elternzeit haben.

Mehr

Merkblatt zur Elternzeit für die Beamten

Merkblatt zur Elternzeit für die Beamten Innenministerium Mecklenburg-Vorpommern Stand: Juli 2007 Merkblatt zur Elternzeit für die Beamten Gemäß 89 Abs. 2 Satz 1 des Landesbeamtengesetzes regelt die Landesregierung durch Rechtsverordnung die

Mehr

Achten Sie bitte auch darauf, dass Ihr behandelnder Arzt bzw. Ihre behandelnde Ärztin die notwendigen Angaben auf dem Antrag vollständig vornimmt.

Achten Sie bitte auch darauf, dass Ihr behandelnder Arzt bzw. Ihre behandelnde Ärztin die notwendigen Angaben auf dem Antrag vollständig vornimmt. Antrag auf Haushaltshilfe Sie möchten die Übernahme der Kosten für eine Haushaltshilfe beantragen, weil Ihnen während einer Schwangerschaft oder nach einer Entbindung vorübergehend die Weiterführung des

Mehr

Welche Höchstausbildungszeit ist als Bezugsgröße bei der Berücksichtung der Berufsschulzeit zugrunde zu legen?

Welche Höchstausbildungszeit ist als Bezugsgröße bei der Berücksichtung der Berufsschulzeit zugrunde zu legen? Anrechnung der Berufsschulzeit auf die betriebliche Ausbildungszeit bei volljährigen Auszubildenden Wie hat die Berücksichtigung der Berufsschulzeiten bei erwachsenen Lehrlingen zu erfolgen? In der Beratungspraxis

Mehr

Information zum Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrfQG)

Information zum Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrfQG) Information zum Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrfQG) Das Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz ist bereits seit dem 14.08.2006 in Kraft. Allerdings haben die Regelungen dieses Gesetzes aufgrund

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Thema Weiterbildungsgeld. Wie lange kann ich maximal in Bildungskarenz gehen und wie viel Geld bekomme ich?

Häufig gestellte Fragen zum Thema Weiterbildungsgeld. Wie lange kann ich maximal in Bildungskarenz gehen und wie viel Geld bekomme ich? Häufig gestellte Fragen zum Thema Weiterbildungsgeld Link im Internet: http://www.ams.at/vbg/sfa/14666_14680.html#frage14 Wie lange kann ich maximal in Bildungskarenz gehen und wie viel Geld bekomme ich?

Mehr

Bundesgesetz betreffend die Ergänzung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Fünfter Teil: Obligationenrecht) (OR)

Bundesgesetz betreffend die Ergänzung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Fünfter Teil: Obligationenrecht) (OR) Anhang 4.00 Anhang Bundesgesetz betreffend die Ergänzung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Fünfter Teil: Obligationenrecht) (OR) Stand:. Januar 998 Art. 4 G. Beendigung des Arbeitsverhältnisses I.

Mehr

Gesamtarbeitsvertrag

Gesamtarbeitsvertrag Gesamtarbeitsvertrag Abgeschlossen zwischen dem Schweizerischen Drogistenverband und dem Schweizerischen Verband Angestellter Drogisten DROGA HELVETICA Gültig ab 1. Januar 1999 (Revidiert am 12. November

Mehr

erworben hat oder nach Vertragsinhalt und -dauer die theoretische Möglichkeit zum Aufbau einer gesetzlichen Altersrente besteht.

erworben hat oder nach Vertragsinhalt und -dauer die theoretische Möglichkeit zum Aufbau einer gesetzlichen Altersrente besteht. 138 Arbeitsvertrag Beendigung des ARBEITSverhältnisses Meist wird das Arbeitsverhältnis bei Erreichen des Regelrentenalters oder durch Kündigung beendet. Arbeitsverträge enthalten deshalb entsprechende

Mehr

Familie und Beruf Schwab Programm

Familie und Beruf Schwab Programm Familie und Beruf Schwab Programm Information für werdende Mütter und Väter Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, anlässlich des bei Ihnen anstehenden, freudigen Ereignisses überreichen wir Ihnen diese

Mehr

Die bilateralen Abkommen bringen Neuerungen im Sozialversicherungsbereich

Die bilateralen Abkommen bringen Neuerungen im Sozialversicherungsbereich Gültig ab Inkrafttreten der bilateralen Abkommen Die bilateralen Abkommen bringen Neuerungen im Sozialversicherungsbereich Die Bestimmungen über die Koordination der sozialen Sicherheit zwischen der Schweiz

Mehr

Workshop 2: Das neue Reisekostenrecht. 7.10.2014 Referent: RA Stefan Sudmann 1

Workshop 2: Das neue Reisekostenrecht. 7.10.2014 Referent: RA Stefan Sudmann 1 Workshop 2: Das neue Reisekostenrecht 7.10.2014 Referent: RA Stefan Sudmann 1 Änderungen im steuerlichen Reisekostenrecht erste Tätigkeitsstätte im Sinne des steuerlichen Reisekostenrechts Verpflegungsmehraufwand

Mehr

10 Fragen und Antworten zum Arbeitsleben in der Türkei

10 Fragen und Antworten zum Arbeitsleben in der Türkei 10 Fragen und Antworten zum Arbeitsleben in der Türkei Durch das anhaltende Wirtschaftswachstum in der Türkei ist auch die Zahl der Arbeitsplätze gestiegen, wobei der türkische Arbeitsmarkt aufgrund der

Mehr

Erklärung zu den Verhältnissen eines über 18 Jahre alten Kindes

Erklärung zu den Verhältnissen eines über 18 Jahre alten Kindes Name und Vorname des/der Kindergeldberechtigten Kindergeld-Nr. F K Steuer-ID des/der Kindergeldberechtigten Telefonische Rückfrage tagsüber unter Nr.: Erklärung zu den Verhältnissen eines über 18 Jahre

Mehr

Gleitzeitordnung. für die Beamtinnen, Beamte und Beschäftigten der Zentralen Verwaltung der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Gleitzeitordnung. für die Beamtinnen, Beamte und Beschäftigten der Zentralen Verwaltung der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Gleitzeitordnung für die Beamtinnen, Beamte und Beschäftigten der Zentralen Verwaltung der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg 1 Inhalt, Grundlage und Geltungsbereich der Gleitzeitordnung (1) Inhalt

Mehr

28.8.2009 Amtsblatt der Europäischen Union L 226/3

28.8.2009 Amtsblatt der Europäischen Union L 226/3 28.8.2009 Amtsblatt der Europäischen Union L 226/3 VERORDNUNG (EG) Nr. 780/2009 DER KOMMISSION vom 27. August 2009 zur Festlegung der Durchführungsbestimmungen zu Artikel 28a Absatz 2 Unterabsatz 3 sowie

Mehr

Rente und Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Rente und Beendigung von Arbeitsverhältnissen HBE PRAXISWISSEN Rente und Beendigung von Arbeitsverhältnissen Handelsverband Bayern e.v. Brienner Straße 45, 80333 München Rechtsanwältin Claudia Lindemann Telefon 089 55118-122 Telefax 089 55118-118

Mehr

VERZEICHNIS AUSGEWÄHLTER BESCHLÜSSE ZUR BERUFLICHEN BILDUNG

VERZEICHNIS AUSGEWÄHLTER BESCHLÜSSE ZUR BERUFLICHEN BILDUNG 129 VERZEICHNIS AUSGEWÄHLTER BESCHLÜSSE ZUR BERUFLICHEN BILDUNG Titel: Empfehlung des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung zur Abkürzung und Verlängerung der Ausbildungszeit / zur Teilzeitausbildung

Mehr

Vorblatt. 1. Anlass und Zweck der Neuregelung: 2. Inhalt: 3. Besonderheiten des Normerzeugungsverfahrens:

Vorblatt. 1. Anlass und Zweck der Neuregelung: 2. Inhalt: 3. Besonderheiten des Normerzeugungsverfahrens: 1. Anlass und Zweck der Neuregelung: Vorblatt Nach den derzeit geltenden Bestimmungen des Steiermärkischen Mutterschutz- und Karenzgesetzes besteht die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung längstens

Mehr

Antrag auf Arbeitslosenentschädigung

Antrag auf Arbeitslosenentschädigung Arbeitslosenversicherung Eingangsdatum Antrag auf Arbeitslosenentschädigung Name und Vorname AHV-Nr. PLZ, Wohnort, Strasse, Nummer Geburtsdatum Zivilstand Zahlungsverbindung (IBAN-Nummer) Telefon P. G.

Mehr

4.14 Leistungen der IV Assistenzbeitrag der IV

4.14 Leistungen der IV Assistenzbeitrag der IV 4.14 Leistungen der IV Assistenzbeitrag der IV Stand am 1. Januar 2015 1 Auf einen Blick Der Assistenzbeitrag ermöglicht es Bezügerinnen und Bezüger einer Hilflosenentschädigung, die auf regelmässige Hilfe

Mehr

Urlaub wegen bestimmter Anlässe

Urlaub wegen bestimmter Anlässe Urlaub wegen bestimmter Anlässe Eine Veröffentlichung der V.o.G. André Renard Aachener Straße 48 4700 Eupen Stand: 1.10.2010 Das Gesetz vom 3. Juli 1978 über die Arbeitsverträge (1) erlaubt es dem Arbeitnehmer,

Mehr

Lernfeld/Fach: Sozialkunde Thema: Kündigungsschutz, Mutterschutz, Schutz bestimmter Personengruppen

Lernfeld/Fach: Sozialkunde Thema: Kündigungsschutz, Mutterschutz, Schutz bestimmter Personengruppen Mutterschutz Aufgabe 1 Welche Personengruppe genießt einen besonderen gesetzlichen Kündigungsschutz? a) Prokuristen b) Auszubildende während der Probezeit c) Handlungsbevollmächtigte d) Werdende Mütter

Mehr

Arbeitszeitschutz. Tägliche und wöchentliche Höchstarbeitszeiten

Arbeitszeitschutz. Tägliche und wöchentliche Höchstarbeitszeiten Arbeitszeitschutz Der Arbeitszeitschutz hat das Ziel, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer bei der Arbeitszeitgestaltung zu gewährleisten; EG-Regelungen, Arbeitsschutzgesetze, Arbeitszeitgesetz,

Mehr

Teilzeitbeschäftigte 209

Teilzeitbeschäftigte 209 Teilzeitbeschäftigte 209 Teilzeitbeschäftigte Erläuterungen zur Teilzeitarbeit Der Gesetzgeber verfolgt seit Ende 2000, in Kraft getreten zum 01.01.2001, mit dem Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete

Mehr

Wissenswertes zum Thema Nebeneinkommen

Wissenswertes zum Thema Nebeneinkommen Informationsblatt Wissenswertes zum Thema Nebeneinkommen Wichtige Informationen zum Arbeitslosengeld Agentur für Arbeit Musterstadthausen Wann wird Einkommen angerechnet? Einkommen, das Sie aus einer Nebenbeschäftigung,

Mehr

Das Darlehen wird für die Dauer folgender Freistellungen gewährt:

Das Darlehen wird für die Dauer folgender Freistellungen gewährt: Informationsblatt Zum zinslosen Darlehen nach 3 des Familienpflegezeitgesetzes Das Darlehen wird für die Dauer folgender Freistellungen gewährt: POSTANSCHRIFT Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftlichen

Mehr

Ratgeber für neue Ausbildungsbetriebe

Ratgeber für neue Ausbildungsbetriebe Ratgeber für neue Ausbildungsbetriebe Inhalt: I. Verkürzung der Ausbildung Welche Richtzeiten gelten für die Verkürzung der Ausbildungszeit? Ist eine Mindestzeit in der Ausbildung erforderlich? Was muss

Mehr

EHESCHEIDUNG NACH DEM POLNISCHEN RECHT

EHESCHEIDUNG NACH DEM POLNISCHEN RECHT EHESCHEIDUNG NACH DEM POLNISCHEN RECHT Die Ehescheidung nach dem polnischen Recht erfolgt nach dem Familien- und Vormundschaftsgesetzbuch (Kodeks Rodzinny i Opiekuńczy). Man muss hierbei zwischen der Scheidung

Mehr

befristeter Arbeitsvertrag Vorname: Name: Geburtsdatum: Straße: Wohnort:

befristeter Arbeitsvertrag Vorname: Name: Geburtsdatum: Straße: Wohnort: befristeter Arbeitsvertrag zwischen der Firma ( nachfolgend Arbeitgeber genannt) : und Herrn/Frau/Frl.: ( nachfolgend Arbeitnehmer genannt ) Vorname: Name: Geburtsdatum: Straße: Wohnort: wird folgender

Mehr

Arbeitsverträge richtig befristen

Arbeitsverträge richtig befristen Stand: April 2004 Arbeitsverträge richtig befristen Das Gesetz über Teilzeit und befristete Arbeitsverträge (TzBfG) ist seit dem 01.01.2004 in Kraft getreten und löste das Beschäftigungsförderungsgesetz

Mehr

Befristeter Arbeitsvertrag

Befristeter Arbeitsvertrag Befristeter Arbeitsvertrag Stand: Mai 2004 Sollten Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Innung Die im Merkblatt "Befristeter Arbeitsvertrag zusammengestellten Hinweise sollen

Mehr

Internationale Personalvermittlung

Internationale Personalvermittlung 1 VERMITTLUNGSKONDITIONEN 1) Der Personalvermittler verpfl ichtet sich, den Arbeitssuchenden, bei der Suche nach einer Arbeitsstelle zu unterstützen und ihm potentielle Arbeitsstellen zu präsentieren.

Mehr

3. Tarifbeschäftigte, die in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind

3. Tarifbeschäftigte, die in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind Merkblatt Beihilfe für Tarifbeschäftigte Nordrhein-Westfalen Stand:05/2012 Dieses Merkblatt soll Ihnen eine Übersicht der wichtigsten beihilferechtlichen Bestimmungen für Tarifbeschäftigte des Landes Nordrhein-Westfalen

Mehr

wird gem. 14 Abs. 1 TzBfG folgender Arbeitsvertrag geschlossen:

wird gem. 14 Abs. 1 TzBfG folgender Arbeitsvertrag geschlossen: Projektbezogener Arbeitsvertrag Zwischen der Firma (nachfolgend Arbeitgeber genannt) und Herrn/Frau, wohnhaft in, geb. am, (nachfolgend Arbeitnehmer/in genannt) wird gem. 14 Abs. 1 TzBfG folgender Arbeitsvertrag

Mehr

Gesichertes. Einkommen. Garantie für Ihr Einkommen. geschäftsleute

Gesichertes. Einkommen. Garantie für Ihr Einkommen. geschäftsleute Gesichertes Einkommen geschäftsleute Garantie für Ihr Einkommen Intro Gesichertes Einkommen: eine optimale Sicherheit. Arbeitsunfähigkeit infolge einer Krankheit oder eines Unfalls ist auch finanziell

Mehr

Muster eines Arbeitsvertrages für Minijobber

Muster eines Arbeitsvertrages für Minijobber Muster eines Arbeitsvertrages für Minijobber Stand: März 2015 Arbeitsvertrag für geringfügig Beschäftigte Bitte beachten Sie den Benutzerhinweis auf Seite 5! Zwischen... (Arbeitgeber) und Herrn/Frau...

Mehr

Teilzeitarbeitsvertrag. (1) Der Arbeitnehmer wird ab dem als eingestellt. Die Tätigkeit umfasst schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:.

Teilzeitarbeitsvertrag. (1) Der Arbeitnehmer wird ab dem als eingestellt. Die Tätigkeit umfasst schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:. Mustervertrag Zwischen - nachfolgend Arbeitgeber genannt - und - nachfolgend Arbeitnehmer genannt - wird folgender geschlossen: Teilzeitarbeitsvertrag 1 Tätigkeit/Beginn des Arbeitsverhältnisses (1) Der

Mehr

Teilzeitbeschäftigung und befristete Arbeitsverträge

Teilzeitbeschäftigung und befristete Arbeitsverträge Teilzeitbeschäftigung und befristete Arbeitsverträge Die Teilzeitarbeit und die Voraussetzungen für den Abschluss befristeter Arbeitsverträge sind mit Wirkung ab dem 01.01.2001 durch das Teilzeit- und

Mehr

Ausbildungsbedingungen für mittelständische Meistervolontäre

Ausbildungsbedingungen für mittelständische Meistervolontäre Institut für Aus- und Weiterbildung im Mittelstand und in kleinen und mittleren Unternehmen Vervierser Straße 4A B 4700 Eupen Ausbildungsbedingungen für mittelständische Meistervolontäre Artikel 1 Allgemeine

Mehr

Alles Rechtens Befristete Arbeitsverträge (08.01.2015)

Alles Rechtens Befristete Arbeitsverträge (08.01.2015) Alles Rechtens Befristete Arbeitsverträge (08.01.2015) Inwieweit sind befristete Arbeitsverträge zulässig? Die Befristung eines Arbeitsverhältnisses ist zulässig, wenn ein sachlicher Grund gegeben ist.

Mehr

Häufige Fragen zur betrieblichen Unterstützung der Familienfreundlichkeit

Häufige Fragen zur betrieblichen Unterstützung der Familienfreundlichkeit Häufige Fragen zur betrieblichen Unterstützung der Familienfreundlichkeit 1 Was kann mein Betrieb für die Beschäftigten und ihre Familien tun?... 2 2 Welche familienfreundlichen Arbeitszeitregelungen kann

Mehr

Personalfragebogen für geringfügig (Minijob) oder kurzfristig Beschäftigte (grau hinterlegte Felder sind vom Arbeitgeber auszufüllen) Firma:

Personalfragebogen für geringfügig (Minijob) oder kurzfristig Beschäftigte (grau hinterlegte Felder sind vom Arbeitgeber auszufüllen) Firma: Persönliche Angaben Familienname ggf. Geburtsname Vorname Straße und Hausnummer inkl. Anschriftenzusatz PLZ, Ort Geburtsdatum Geschlecht männlich weiblich Versicherungsnummer gem. Sozialvers.Ausweis Familienstand

Mehr

Arbeitsvertrag (147)

Arbeitsvertrag (147) Arbeitsverträge können in jeglicher Form geschlossen werden und sind an die schriftliche Form nicht gebunden. Um sich jedoch vor Missverständnissen und bei Konfliktfällen abzusichern, ist es für beide

Mehr

Eine Haftung für den Inhalt der Musterverträge kann mit Ausnahme von Fällen von grobem Verschulden oder Vorsatz nicht übernommen werden.

Eine Haftung für den Inhalt der Musterverträge kann mit Ausnahme von Fällen von grobem Verschulden oder Vorsatz nicht übernommen werden. Hinweis Die aktuellen Musterverträge sind nur als Orientierungs- und Formulierungshilfe zu verstehen; sie können z. B. betriebliche Begebenheiten oder sonstige besondere Umstände des Einzelfalles nicht

Mehr

Befristete Arbeitsverhältnisse

Befristete Arbeitsverhältnisse Wann ist ein Arbeitsvertrag befristet? Wenn die Dauer des Vertrages kalendermäßig bestimmt ist (z.b. bis zum 31.12.2007 oder für die Dauer eines Monats) oder wenn sich aus dem Zweck der Arbeitsleistung

Mehr

Amtsblatt Nr. L 288 vom 18/10/1991 S. 0032-0035 Finnische Sonderausgabe: Kapitel 5 Band 5 S. 0097 Schwedische Sonderausgabe: Kapitel 5 Band 5 S.

Amtsblatt Nr. L 288 vom 18/10/1991 S. 0032-0035 Finnische Sonderausgabe: Kapitel 5 Band 5 S. 0097 Schwedische Sonderausgabe: Kapitel 5 Band 5 S. Richtlinie 91/533/EWG des Rates vom 14. Oktober 1991 über die Pflicht des Arbeitgebers zur Unterrichtung des Arbeitnehmers über die für seinen Arbeitsvertrag oder sein Arbeitsverhältnis geltenden Bedingungen

Mehr

Wissenswertes zum Thema Umzug und Reisen

Wissenswertes zum Thema Umzug und Reisen Informationsblatt Wissenswertes zum Thema Umzug und Reisen Wichtige Informationen zum Arbeitslosengeld Agentur für Arbeit Musterstadthausen Umzug Allgemeines Der Anspruch auf Arbeitslosengeld ist davon

Mehr

Der Nachweis der schwerwiegend chronischen Erkrankung ist durch ein ärztliches Attest zu belegen.

Der Nachweis der schwerwiegend chronischen Erkrankung ist durch ein ärztliches Attest zu belegen. Krankenversicherung Gesetzliche Krankenversicherung...2 Schwerwiegend chronisch krank... 2 Fahrtkosten für Krankenfahrten... 3 Krankengeld...4 Leistungen bei Heimhämodialyse... 4 Private Krankenversicherung...4

Mehr

Merkblatt zur Einreise von Angehörigen des Spätaussiedlers

Merkblatt zur Einreise von Angehörigen des Spätaussiedlers Merkblatt zur Einreise von Angehörigen des Spätaussiedlers Mit diesem Merkblatt will Sie das Bundesverwaltungsamt über die Möglichkeiten der Einreise von Familienangehörigen des Spätaussiedlers informieren.

Mehr

Merkblatt Nachtarbeit

Merkblatt Nachtarbeit Merkblatt Nachtarbeit I. Gesetzliche Grundlagen Die Bestimmungen zur Nachtarbeit und zu den damit verbundenen Lohn- oder Zeitzuschlägen für Arbeitsleistungen während Nachtzeiten sind im Arbeitsgesetz (ArG)

Mehr

LANDESÄRZTEKAMMER BADEN-WÜRTTEMBERG MIT DEN BEZIRKSÄRZTEKAMMERN

LANDESÄRZTEKAMMER BADEN-WÜRTTEMBERG MIT DEN BEZIRKSÄRZTEKAMMERN LANDESÄRZTEKAMMER BADEN-WÜRTTEMBERG MIT DEN BEZIRKSÄRZTEKAMMERN M e r k b l a t t Famulatur Stand: Juli 2014 Die viermonatige Famulatur hat den Zweck, die Studierenden mit der ärztlichen Patientenversorgung

Mehr

KOMMISSION DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN. Vorschlag für GEMEINSAME REGELUNG

KOMMISSION DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN. Vorschlag für GEMEINSAME REGELUNG KOMMISSION DER EUROPÄISCHEN GEMEINSCHAFTEN Brüssel, den 15.4.2004 SEK(2004) 411 endgültig Vorschlag für GEMEINSAME REGELUNG zur Festlegung der Modalitäten für die Überweisung eines Teils der Dienstbezüge

Mehr

Berufsunfähigkeit: Das häufig unterschätzte Risiko! Lösungen und Konzepte

Berufsunfähigkeit: Das häufig unterschätzte Risiko! Lösungen und Konzepte Berufsunfähigkeit: Das häufig unterschätzte Risiko! Lösungen und Konzepte Seite 1 CC Private Vorsorge / Private Lebensversicherung 27. Februar 2012 Heute wird jeder 4. wird berufsunfähig! Berufsunfähigkeitsrisiko

Mehr

Vorbeschäftigungszeiten im BAT

Vorbeschäftigungszeiten im BAT Vorbeschäftigungszeiten im BAT Dr. Harald Müller VDB Kommission für Rechtsfragen Düsseldorf, 16. März 2005 Sachverhalt Nach Studium und bibliothekarischer Ausbildung arbeitet eine Person für vier Jahre

Mehr

Arbeitsrecht Update Juli 2014

Arbeitsrecht Update Juli 2014 Arbeitsrecht Update Juli 2014 Gesetzliche Neuregelung der Altersbefristung zum 1. Juli 2014 Mit Wirkung zum 1. Juli 2014 ist eine gesetzliche Neuregelung in Kraft getreten, die es Arbeitgebern erlaubt,

Mehr

Private Arbeitsvermittlung

Private Arbeitsvermittlung Private Arbeitsvermittlung 1. Was ist private Arbeitsvermittlung? Private Arbeitsvermittlung ist die Zusammenführung von arbeitsuchenden oder ausbildungssuchenden Personen mit Arbeitgebern, mit dem Ziel

Mehr