Bildungszielplanung 2015

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bildungszielplanung 2015"

Transkript

1 Stand: Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Göppingen Jobcenter Landkreis Göppingen und Esslingen a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien e. Sonstige a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien e. Sonstige Mit der Bildungszielplanung legen die Agentur für Arbeit Göppingen und die Jobcenter der Landkreise Esslingen und Göppingen ihre Schwerpunkte im Bereich der beruflichen Weiterbildung fest. Die Planung orientiert sich am derzeitigen Qualifizierungsbedarf am Arbeitsmarkt. Es wurde ganz bewusst auf die Nennung der Anzahl der geplanten Bildungsgutscheine verzichtet, um die größtmögliche Flexibilität zu haben. Die derzeit anhaltend hohe Nachfrage nach qualifizierten Arbeitskräften bietet dabei für die Arbeitssuchenden günstige Bedingungen. Ziel ist es, Arbeitssuchende bedarfsgerecht mit notwendigen Qualifikationen fit zu machen, um Sie nach erfolgreicher Teilnahme schnell und nachhaltig in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Wie bereits in den letzten Jahren soll auch in 2015 mit der Qualifizierung Geringqualifizierter ein Schwerpunkt gesetzt werden. Dabei soll Bewerbern der Erwerb eines Berufsabschlusses bzw. einer Teilqualifikation ermöglicht werden.

2 Bildungssegment: gewerbl.-technisch Nachholen des Berufsabschlusses Vorbereitung ext.prüfung in gewerbl. /technischen Berufen VZ 12 Maschinen- und Anlageführer (m/w) Umschulung VZ 16 Fachkraft für Metalltechnik Umschulung VZ 16 Fachlagerist (m/w) Umschulung VZ 16 Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) Umschulung VZ 24 Fachlagerist, Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) Vorbereitung auf die Externenprüfung VZ 7 BA I FW BZP Ia

3 Bildungssegment: kaufmännisch-verwaltend kaufm. Berufe (Industrie-/Bürokauffrau/-mann) Vorbereitung auf die externen Prüfung VZ 7 kaufm. Berufe (Industrie-/Bürokauffrau/-mann) Vorbereitung auf die externen Prüfung TZ 10 BA I FW BZP Ib

4 Bildungssegment: sozialpfl./gesundheit Altenpfleger/in Umschulung VZ 36 Altenpflegehelfer/in Umschulung VZ 12 Erzieher/-in Umschulung VZ 36 (nur 24 förderbar) Erzieher/-in Vorbereitung auf die Schulfremdenprüfung TZ 18 bis 22 BA I FW BZP Ic

5 Bildungssegment: IT-Bereich/ Medien BA I FW BZP Id

6 Bildungssegment: Sonstige Teilqualifizierung Berufskraftfahrer Teilqualifizierung / modularer Aufbau, FS Kl. C/CE VZ 6 Teilqualifizierung Fachlagerist Teilqualifizierung / modularer Aufbau VZ 2 bis 6 Teilqualifizierung Fachkraft für Metalltechnik Teilqualifizierung / modularer Aufbau VZ 2 bis 6 BA I FW BZP Ie

7 Bildungssegment: gewerbl.-technisch Schweißtechnik in Modulen verschiedene Schweißtechniken VZ 1-3 CNC-Fachkraft (m/w) Dreh- und Frästechnik einschließl. Programmieren VZ 1-3 Qualifizierung Lager/Logistik Modularer Aufbau (z.b. EDV, Staplerschein, Perfektionstraining, ADR, Zollkenntnisse ) VZ 1-3 Staplerschein VZ 2-3 Tage Qualifizierung CAD verschiedene Module (z.b. Solid Works, CATIA V5, Auto CAD, Inventor) VZ 1-3 BA I FW BZP IIa

8 Bildungssegment: kaufmännisch-verwaltend SAP R/3 Anwenderschulung - unterschiedliche Module VZ 2-4 Buchhaltung mit EDV Qualifizierung Buchhaltung mit entspr. EDV-Anwendung (Datev, Lexware, SAP ) VZ/TZ 3/5 Kaufm. Wiedereinstieg Auffrischung kaufm.kenntnisse, EDV-Anwendungen mit Praktikum VZ/TZ 4-6 BA I FW BZP IIb

9 Bildungssegment: sozialpfl./gesundheit Medizinische / Zahnmedizinische Anpassungsqualifizierung in modularer Form: Prophylaxe- Schein, Röntgenschein, Abrechungs-u.Verwaltungskurs VZ/TZ 1-2 BA I FW BZP IIc

10 Bildungssegment: IT-Bereich/ Medien IT-Anpassungsqualifizierung Modularer Aufbau (Zertifizierung Microsoft, Programmieren, Internet-/Web-Design ) VZ 1-3 BA I FW BZP IId

11 Bildungssegment: Sonstige Berufspraktische Anpassungsqualifzierung für Hilfskräfte Berufsbezogene Anpassungsqualifizierung (gewerblich-technisch, Dienstleistung) insbesondere für Bewerber mit Migrationshintergrund (inkl. Praktika) VZ/TZ 4-8 BA I FW BZP IIe

Bildungszielplanung 2015. Jobcenter Werra-Meissner (SGB II) zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I)

Bildungszielplanung 2015. Jobcenter Werra-Meissner (SGB II) zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Stand: 17.12.2015 Bildungszielplanung 2015 Jobcenter Werra-Meissner (SGB II) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien e. Sonstige a. gewerblich-technisch

Mehr

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ludwigsburg

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ludwigsburg Agentur für Arbeit Ludwigsburg Stand: 08.12.2014 4 Vorwort 4 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende e (BZP I) Umschulungen, Nachholen des Berufsabschlusses (Förderung nur über IFlaS) 4 Weiterbildungen

Mehr

Bildungszielplanung 2014

Bildungszielplanung 2014 Jobcenter Oberhausen Stand: 20.01.2014 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. sozial/pflegerisch b. gewerblich/ technisch c. individuelle Umschulungen a. gewerblich-technisch

Mehr

Bildungszielplanung 2016

Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit Oberhausen und Jobcenter Oberhausen Stand: August 2015 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. sozial/pflegerisch b. gewerblich/ technisch c. individuelle

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Oberhausen und Jobcenter Oberhausen Stand: November 2014 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. sozial/pflegerisch b. gewerblich/ technisch c. individuelle

Mehr

Bildungszielplanung 2015 mit maximaler Förderdauer. Stand 01.01.2015

Bildungszielplanung 2015 mit maximaler Förderdauer. Stand 01.01.2015 mit maximaler Förderdauer Stand 01.01.2015 Die Bildungszielplanung stellt eine Orientierung dar. Die Bildungsziele orientieren sich am regionalen Arbeitsmarkt. Zu Gunsten eines möglichst großen Spielraums,

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Qualifizierte Fachkräfte hervorbringen, erhalten und fortbilden Die Planung enthält Qualifizierungsschwerpunkte, die mit einer hohen Wahrscheinlichkeit zum Beschäftigungserfolg führen. Damit soll auch

Mehr

JOBCENTER REGION HANNOVER. Berufliche Weiterbildung Information zur Bildungszielplanung Veranstaltung am 29.01.2014

JOBCENTER REGION HANNOVER. Berufliche Weiterbildung Information zur Bildungszielplanung Veranstaltung am 29.01.2014 JOBCENTER REGION HANNOVER Berufliche Weiterbildung Information zur Bildungszielplanung Veranstaltung am 29.01.2014 PLANUNGSORIENTIERUNG 2014 Die Bildungszielplanung orientiert sich an der Arbeitsmarktnachfrage

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Bildungszielplanung 205 5534. / 5530 / 5533-90 Basis der Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Osnabrück sind die Analysen über die konjunkturelle Entwicklung sowie strukturelle Veränderungen. Die

Mehr

Gemeinsame Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Bautzen und des Jobcenters Bautzen. Bautzen@arbeitsagentur.

Gemeinsame Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Bautzen und des Jobcenters Bautzen. Bautzen@arbeitsagentur. Bautzen@arbeitsagentur.de Seite 1 von 8 Wir wollen 2015 die Zukunft der Region mit unserer Arbeit gestalten! Langzeitarbeitslose, schwerbehinderte Menschen Jugendliche und auch Ältere müssen mehr vom Aufschwung

Mehr

Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Bernburg und Jobcenter Salzlandkreis Agentur für Arbeit Bernburg Jobcenter Salzlandkreis

Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Bernburg und Jobcenter Salzlandkreis Agentur für Arbeit Bernburg Jobcenter Salzlandkreis 2015 Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Bernburg und Jobcenter Salzlandkreis Agentur für Arbeit Bernburg Jobcenter Salzlandkreis Weiterbildungen Weiterbildungen Branche Konkretisierung des Bildungsziels

Mehr

Agentur für Arbeit Düsseldorf

Agentur für Arbeit Düsseldorf Stand: 06.12012 Bildungszielplanung 2013 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien

Mehr

Bildungszielplanung 2014 (Stand: 13.01.2014 )

Bildungszielplanung 2014 (Stand: 13.01.2014 ) Bildungszielplanung 2014 (Stand: 13.01.2014 ) der und des 1 sonstige Bildungsziele/Fortbildung etc. (BZP II): Bildungssegmente: Bildungsziel Qualifizierungsinhalte /-module Berufsklassifikation Unterrichts

Mehr

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ulm

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ulm Agentur für Arbeit Ulm Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ulm Inhalt Zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Umschulungen, Nachholen des Berufsabschlusses Weiterbildungen

Mehr

Bildungszielplanung 2016 Jobcenter Region Hannover

Bildungszielplanung 2016 Jobcenter Region Hannover Bildungszielplanung 2016 Jobcenter Region Hannover Berufliche Weiterbildung - Vorbemerkung Mit der angefügten Prioritätenliste sollen den persönlichen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern der gemeinsamen

Mehr

Bildungszielplanung 2014 (Stand: 14.03.2014 )

Bildungszielplanung 2014 (Stand: 14.03.2014 ) Bildungszielplanung 2014 (Stand: 14.03.2014 ) der und des 1 sonstige Bildungsziele/Fortbildung etc. (BZP II): Bildungssegmente: Bildungsziel Qualifizierungsinhalte /-module Berufsklassifikation Unterrichts

Mehr

Bildungszielplanung 2015 der Arbeitsagenturen Landshut-Pfarrkirchen-Dingolfing Stand: 16.12.2014

Bildungszielplanung 2015 der Arbeitsagenturen Landshut-Pfarrkirchen-Dingolfing Stand: 16.12.2014 Bildungszielplanung 2015 der Arbeitsagenturen Landshut-Pfarrkirchen-Dingolfing Stand: 16.12.2014 Agentur für Arbeit Landshut Maßnahmen mit verstetigtem Eintritt während des gesamten Jahres 2015 01.01.2015

Mehr

Bildungszielplanung 2015 (Stand 30.10.14) Agentur für Arbeit Passau und Job-Center. Qualifizierungsinhalte/-module. Transport- und Verkehrsberufe

Bildungszielplanung 2015 (Stand 30.10.14) Agentur für Arbeit Passau und Job-Center. Qualifizierungsinhalte/-module. Transport- und Verkehrsberufe Agentur für Arbeit Passau und * * * *Änderungen möglich Transport- und Verkehrsberufe Kraftfahrer Modulare Ausbildungsform mit: Führerschein C-CE oder D, GGVSE/ADR, Ladungssicherung, Beladungsvorgänge

Mehr

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Qualifizierungs-/ AVGS-Planung Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Jahr 204 Vorwort Auch für das Jahr 204 wurde ausgehend von den vorhandenen und zukünftig zu erwartenden Bewerberpotentialen sowie der

Mehr

Bildungszielplanung 2013 Agentur für Arbeit München

Bildungszielplanung 2013 Agentur für Arbeit München Stand: 26.10.2012 Bildungszielplanung 2013 Agentur für Arbeit München zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. alle Bereiche a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend

Mehr

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Reutlingen

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Reutlingen Agentur für Arbeit Reutlingen Stand: 04.12.2014 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende e (BZP I) Umschulung, Nachholen des Berufsabschlusses (Förderung nur über IFlaS) Weiterbildungen (BZP II) a.

Mehr

Bildungszielplanung 2014

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Reutlingen JANUAR 2014 EXTERN Bildungszielplanung 2014 Information über die qualitative und quantitative Ausrichtung der geplanten Förderung zur beruflichen Weiterbildung durch die Agentur

Mehr

Bildungszielplanung 2016. der Agentur für Arbeit Bochum

Bildungszielplanung 2016. der Agentur für Arbeit Bochum Bildungszielplanung 2016 der Agentur für Arbeit Bochum FbW Förderung der beruflichen Weiterbildung Gewerblich-technischer Bereich Modulare Qualifizierung Fertigungstechnik-Metall; Grund- Aufbau- und Vertiefungsmodul

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 März 2015 Bildungszielplanung 2015 en und en Bildungsziele die zu einem anerkannten Berufsabschluss führen und sonstige Bildungsziele/en Externenprüfung in anerkannten Ausbildungsberufen Erzieher/in (kooperative)

Mehr

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Rosenheim

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Rosenheim Stand: 26.11.2013 Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Rosenheim (BZP I) a. alle Bereiche a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien

Mehr

- Bildungszielplanung SGB II

- Bildungszielplanung SGB II Bildungszielplanung Stand: 09.11.2015 2016 Agentur für Arbeit Dresden - Bildungszielplanung SGB III - Bildungszielplanung SGB II BA I FW BZP Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit Dresden SGB III

Mehr

Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Mannheim 2013

Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Mannheim 2013 Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Mannheim Stand: 31.01. Vorwort Mit der Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Mannheim werden Schwerpunkte der Förderung beruflicher Weiterbildung der Agentur

Mehr

Stand: 09.12.2015. Bildungszielplanung. Agentur für Arbeit Dresden. - Bildungszielplanung SGB II BA I FW BZP

Stand: 09.12.2015. Bildungszielplanung. Agentur für Arbeit Dresden. - Bildungszielplanung SGB II BA I FW BZP Stand: 09.12.2015 Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Dresden - Bildungszielplanung SGB III - Bildungszielplanung SGB II BA I FW BZP Agentur für Arbeit Dresden SGB III / SGB II Bildungszielplanung

Mehr

Bildungszielplanung (BZP 2016)

Bildungszielplanung (BZP 2016) Bildungszielplanung (BZP 2016) Inhalt: 1- Anpassungsfortbildungen im gewerblich technischen Bereich 2- Umschulungen im gewerblichen Bereich 3- Anpassungsfortbildungen im kaufmännischen Bereich 4- Umschulungen

Mehr

Bildungssegment: gewerblich - technische Berufe

Bildungssegment: gewerblich - technische Berufe Abschlussorientierte Qualifizierungen (Umschulungen, berufsanschlussfähige TQ) Bemerkungen / Hinweise zur Durchführung 1 2 3 4 5 Bildungssegment: gewerblich - technische Berufe Qualifizierungsinhalte Unterrichtsform

Mehr

gemeinsame Bildungszielplanung 2015 Stand 02.02.2015

gemeinsame Bildungszielplanung 2015 Stand 02.02.2015 gemeinsame Bildungszielplanung 2015 Stand 02.02.2015 Inhalt 1. Zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Umschulungen und Nachholen Berufsabschluss - Seite 4 2. Weiterbildungen

Mehr

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit München

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit München Stand: Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit München (BZP I) a. alle Bereiche a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien e. Sonstige Masterprofile

Mehr

Bildungszielplanung IFlaS 2016 der Agentur für Arbeit Fürth

Bildungszielplanung IFlaS 2016 der Agentur für Arbeit Fürth planung IFlaS 206 der Agentur für Arbeit Fürth Verlinkung zu: Übersicht gewerblich - technisch kaufmännisch sozial - pflegerisch IT Bereich Sonstige gewerblich-technisch kaufmännisch sozial-pflegerisch

Mehr

Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung 2014 der Agentur für Arbeit Mainz

Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung 2014 der Agentur für Arbeit Mainz Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Mainz Diese Bildungszielplanung richtet sich an Arbeitnehmer aus beiden Rechtskreisen. Entscheidungen über Förderungen im Rahmen der rechtlichen

Mehr

Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015

Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015 Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Hamm für das Jahr 2015 Die Agentur für Arbeit Hamm plant für das Jahr 2015 insgesamt 601 Eintritte im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Bildungsziel/- bereich

Mehr

Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Mainz

Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Mainz Vorbemerkungen zur Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Mainz Diese Bildungszielplanung richtet sich an Arbeitnehmer aus beiden Rechtskreisen. Entscheidungen über Förderungen im Rahmen der rechtlichen

Mehr

Bildungszielplanung 2015 IFlaS der Agentur für Arbeit Nürnberg

Bildungszielplanung 2015 IFlaS der Agentur für Arbeit Nürnberg planung 205 IFlaS der Agentur für Arbeit Verlinkung zu: Übersicht gewerblich - technisch kaufmännisch sozial - pflegerisch IT Bereich Sonstige Absolventenmanagement planung IFlaS 205 Übersicht 532- Fachlagerist/in

Mehr

Bildungszielplanung 2011

Bildungszielplanung 2011 Segment Bildungsziel Unterrichts- BGSform Kontingente BZP I a Metall/Elektro (industrielle Facharbeiter) Vollzeit 35 BZP I a Lager (Fachkräfte) Vollzeit 35 BZP I b kfm. Berufen (nur nach erfolgreichem

Mehr

Bildungszielplanung FbW 2014 der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Stand: 01.01.2014

Bildungszielplanung FbW 2014 der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Stand: 01.01.2014 Bildungszielplanung FbW 2014 der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Stand: 01.01.2014 Bildungsziel Qualifizierungsinhalte und Qualifizierungsmodule (Kurzbeschreibung) Berufsfeld Berufsordnung (BO) Zahl der

Mehr

Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit Köln

Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit Köln Stand: 05.12015 planung 2016 Agentur für Arbeit Köln zu einem anerkannten Berufsabschluss führende e (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich

Mehr

Bildungszielplanung (BZP 2014)

Bildungszielplanung (BZP 2014) Bildungszielplanung (BZP 2014) Inhalt: 1- Anpassungsfortbildungen im gewerblich technischen Bereich 2- Umschulungen im gewerblichen Bereich 3- Anpassungsfortbildungen im kaufmännischen Bereich 4- Umschulungen

Mehr

Bildungszielplanung 2014

Bildungszielplanung 2014 planung 2014 Die planung ist eine gesamtstädtische Planung der Agenturen für Arbeit- Berlin Nord, Süd und Mitte - sowie der JobCenter in Berlin unter Beteiligung der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration

Mehr

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Köln

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Köln Stand: 17.07.2015 planung 2015 Agentur für Arbeit Köln zu einem anerkannten Berufsabschluss führende e (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich

Mehr

Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung

Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung IHK-BildungsZentrum Südlicher Oberrhein GmbH Am Unteren Mühlbach 34 77652 Offenburg Produktportfolio Weiterbildung Qualifizierung - Umschulung Zertifizierte Angebote nach AZWV Maßnahmebezeichnung Technik

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ludwigshafen und JobCenter Vorderpfalz Ludwigshafen Wir fördern Bewerberinnen und Bewerber, die eine berufliche Weiterbildung benötigen, um nachhaltig in Arbeit

Mehr

Bildungszielplanung 2012

Bildungszielplanung 2012 Seite 2 Bildungszielplanung 2012 Segment Bildungsziel Unterrichts- BGSform Kontingente BZP I a Metall/Elektro (industrielle Facharbeiter) Vollzeit 35 BZP I a Lager (Fachkräfte) Vollzeit 35 BZP I b kfm.

Mehr

Beschäftigung und Qualifizierung

Beschäftigung und Qualifizierung Beschäftigung und Qualifizierung Weiterbildung von Beschäftigten - Programm WeGebAU Das Programm Das Programm WeGebAU unterstützt Weiterbildungen im Rahmen bestehender Arbeitsverhältnisse. Es setzt sich

Mehr

jobcenter Duisburg zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I)

jobcenter Duisburg zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Stand: 18.11.2015 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende e (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien e. Sonstige sonstige e/fortbildungen

Mehr

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Qualifizierungs-/ AVGS-Planung Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Jahr 205 Vorwort Auch für das Jahr 205 wurde ausgehend von den vorhandenen und zukünftig zu erwartenden Bewerberpotentialen sowie der

Mehr

Gewerbliche Weiterbildung >>>

Gewerbliche Weiterbildung >>> Bildungszielplanung 2016 für den Maßnahmeziel Qualifizierungsinhalte/-module Kaufmännische Weiterbildung Buchhaltungsfachkraft (Teilzeit) Grundlagen Finanzbuchhaltung, intensive Kenntnisvermittlung Lohn

Mehr

Qualifizierungsplanung 2015

Qualifizierungsplanung 2015 Qualifizierungsplanung 2015 Stand: Januar 2015 der Agentur für Arbeit Düsseldorf 1. e, die zu eem anerkannten (Teil-)Berufsabschluss führen technische Industrieberufe 24-27 28 10 Handwerk und Gastronomie

Mehr

Bildungszielplanung 2015. Agentur für Arbeit. Bad Kreuznach. Berufsausbildungen. a. Sozialpflegerisch/Gesundheit/Erziehung b. HOGA c.

Bildungszielplanung 2015. Agentur für Arbeit. Bad Kreuznach. Berufsausbildungen. a. Sozialpflegerisch/Gesundheit/Erziehung b. HOGA c. Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Berufsausbildungen a. Sozialpflegerisch/Gesundheit/Erziehung b. HOGA c. Gewerblich Sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. a. Gewerblich b. Kaufmännisch-Verwaltend

Mehr

Netzwerktreffen Fehmarnbelt Termin 18.03.2013. Jobcenter Lübeck

Netzwerktreffen Fehmarnbelt Termin 18.03.2013. Jobcenter Lübeck Netzwerktreffen Fehmarnbelt Termin 18.03.2013 Jobcenter Lübeck Arbeitsmarktprogramm 2013 des Jobcenter Lübeck Regionale Rahmenbedingungen Ziele 2013 Geschäftspolitische Handlungsfelder Zentraler Handlungsschwerpunkt

Mehr

Informationen für Unternehmen. Beschäftigen und Qualifizieren Weiterbildung von Beschäftigten Programm WeGebAU

Informationen für Unternehmen. Beschäftigen und Qualifizieren Weiterbildung von Beschäftigten Programm WeGebAU Informationen für Unternehmen Beschäftigen und Qualifizieren Weiterbildung von Beschäftigten Programm WeGebAU Mehr gewinnen durch Qualifizierung wir helfen Ihnen dabei! Eigentlich ist dies eine ganz einfache

Mehr

angebote für arbeitssuchende Vorbereitung auf die Externen-Prüfung. Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) Fachlagerist (IHK) / Fachlageristin (IHK)

angebote für arbeitssuchende Vorbereitung auf die Externen-Prüfung. Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) Fachlagerist (IHK) / Fachlageristin (IHK) angebote für arbeitssuchende Vorbereitung auf die Externen-Prüfung. Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) Fachlagerist (IHK) / Fachlageristin (IHK) weiterbildung Know-how für moderne Lagerhaltung. Fast jedes

Mehr

WeGebAU 2008. Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen

WeGebAU 2008. Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen WeGebAU 2008 Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen Langjährige Mitarbeiter sind motiviert, aber (z.b. aufgrund veränderter Rahmenbedingungen) nicht mehr

Mehr

Bildungszielplanung 2014

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Helmstedt Bildungszielplanung 2014 S T A N D : 2 8. 1 1. 1 4 Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Helmstedt für das Jahr 2014; unterteilt nach den Geschäftsstellen Helmstedt, Wolfsburg

Mehr

Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit München

Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit München Stand: 09.10.2015 Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit München FbW BZP II a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien e. Sonstige BA I

Mehr

Bildungszielplanung 2016

Bildungszielplanung 2016 Potenzialbetrachtung Planungseckwerte zur Bildungszielplanung 2016 des Jobcenter Kreis Segeberg Mit der Bildungszielplanung 2016 werden Schwerpunkte in der beruflichen Weiterbildung gesetzt: 2016 ist die

Mehr

Gemeinsame Bildungszielplanung 2016 der Agentur für Arbeit Bautzen und des Jobcenters Bautzen. Bautzen@arbeitsagentur.

Gemeinsame Bildungszielplanung 2016 der Agentur für Arbeit Bautzen und des Jobcenters Bautzen. Bautzen@arbeitsagentur. Bautzen@arbeitsagentur.de Seite 1 von 8 Wir wollen 2016 die Zukunft der Region mit unserer Arbeit gestalten! Langzeitarbeitslose, schwerbehinderte Menschen, Jüngere ohne Ausbildung und auch Ältere müssen

Mehr

Qualifizierungsplanung 2016

Qualifizierungsplanung 2016 Qualifizierungsplanung 201 Stand: 11.11.2015 der Agentur für Arbeit Krefeld sowie der Jobcenter Krefeld und Kreis Viersen 1. e, die zu eem anerkannten Berufsabschluss führen Hweise Metall/Elektroberufe

Mehr

Eine Initiative der Agenturen für Arbeit und Jobcenter. Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer. Erstausbildung junger Erwachsener

Eine Initiative der Agenturen für Arbeit und Jobcenter. Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer. Erstausbildung junger Erwachsener Eine Initiative der Agenturen für Arbeit und Jobcenter Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer Erstausbildung junger Erwachsener NUTZEN SIE DIE CHANCE FÜR IHRE BERUFLICHE ZUKUNFT Das Erwerbspersonenpotenzial wird

Mehr

Weiterbildung in Betrieben

Weiterbildung in Betrieben 2013 Weiterbildung in Betrieben Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit Nürnberg über das Förderprogramm WeGebAU Seite 1 Ihre Ansprechpartner in der Agentur für Arbeit Nürnberg Beate Beck,

Mehr

Bildungszielplanung 2016

Bildungszielplanung 2016 Jobcenter München Bildungszielplanung 2016 Seite 1 Inhalt Einleitung Einschätzung der Entwicklung des Arbeitsmarktes...... Seite 3 Entwicklung der Stellenangebote in München.. Seite 4 Die TOP 10 der Mangelberufe..

Mehr

Wir beraten Sie gern! Sie erreichen uns: Montag bis Freitag 7:00 bis 16:00 Uhr. Ansprechpartner: Herr Edlich. Unser Ausbildungsangebot:

Wir beraten Sie gern! Sie erreichen uns: Montag bis Freitag 7:00 bis 16:00 Uhr. Ansprechpartner: Herr Edlich. Unser Ausbildungsangebot: Ausbildungsziel: Qualifizierung zum/ zur mobilen Pflegedienstleister/in. Dauer: 5 Monate (davon 1 Monat Praktikum) Zugangsvoraussetzungen: Vollendung des 18. Lebensjahres gesundheitliche Eignung Wir beraten

Mehr

Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen

Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen Balingen, Ludwigsburg, Reutlingen und Stuttgart Förderinstrumente: Förderung der beruflichen Weiterbildung von geringqualifizierten

Mehr

jobcenter Duisburg zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I)

jobcenter Duisburg zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Stand: 19.11.2012 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende e (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien e. Sonstige sonstige e/fortbildungen

Mehr

Bildungszielplanung 2016

Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit Schwerin und Jobcenter Schwerin, Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim 09. November 2015 Bildungszielplanung 2016 Tagesordnung 1. Begrüßung und aktuelle Entwicklung des regionalen

Mehr

zukunft im zentrum GmbH Gemeinsam die Zukunft der Arbeit gestalten

zukunft im zentrum GmbH Gemeinsam die Zukunft der Arbeit gestalten Das Konzept QSInova Qualifizierung Sprache Integration 04.02.2013 Susanne Neumann zukunft im zentrum GmbH Gemeinsam die Zukunft der Arbeit gestalten Projektziele und Zielgruppe Strategische Ziele Erhöhung

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Helmstedt Bildungszielplanung 2015 S T A N D : 2 9. 0 1.15 Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Helmstedt für das Jahr 2015; unterteilt nach den Geschäftsstellen Helmstedt, Wolfsburg

Mehr

Bildungsträgerkonferenz JC Dresden. Information zur Bildungszielplanung 2016

Bildungsträgerkonferenz JC Dresden. Information zur Bildungszielplanung 2016 Bildungsträgerkonferenz JC Dresden Information zur Bildungszielplanung 2016 1 Bildungsträgerkonferenz 2016 2 Bildungsträgerkonferenz 2016 Jobcenter und Agentur für Arbeit informieren zum Thema Qualifizierung

Mehr

Förderung der beruflichen Weiterbildung Bildungszielplanung 2014

Förderung der beruflichen Weiterbildung Bildungszielplanung 2014 - 1 - Förderung der beruflichen Weiterbildung Bildungszielplanung 2014 23.01.2014 Planungsgrundlagen der Agentur für Arbeit Hannover Im Jahr 2014 ist die Ausgabe von 1.620 Bildungsgutscheinen vorgesehen

Mehr

Agentur für Arbeit Celle Weiterbildung gering qualifizierter und älterer Mitarbeiter in Unternehmen (WeGebAU)

Agentur für Arbeit Celle Weiterbildung gering qualifizierter und älterer Mitarbeiter in Unternehmen (WeGebAU) Agentur für Arbeit Celle Weiterbildung gering qualifizierter und älterer Mitarbeiter in Unternehmen (WeGebAU) Wolfgang Ziesmer Qualifizierung beschäftigter Mitarbeiter/-innen 1. Zielgruppe: Geringqualifizierte

Mehr

Jobcenter Lippe Anstalt des öffentlichen Rechts

Jobcenter Lippe Anstalt des öffentlichen Rechts Bildungszielplanung 2014 Planungseckwerte zur Bildungszielplanung 2014 des Jobcenters Lippe Ein Partner im Konzern Kreis Lippe Ü B E R S I C H T BGS pro Quartal Bereich Bildungsziel Inhalte Ansprechpartner

Mehr

Bildungszielplanung 2013 der Agentur für Arbeit Plauen mit dem Jobcenter Vogtland

Bildungszielplanung 2013 der Agentur für Arbeit Plauen mit dem Jobcenter Vogtland planung 2013 der Agentur für Arbeit Plauen mit dem Jobcenter Altenpfleger/ Altenpflegerin 22 15 Vollzeit 24 Förderung von bis zu zwei Dritteln der Maßnahme möglich, wenn Finanzierung für die gesamte Dauer

Mehr

Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV

Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV Berufsförderungswerk Oberhausen Industriekaufleute Kaufleute im Groß- und Außenhandel Bürokaufleute Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV Herausgeber Berufsförderungswerk Oberhausen

Mehr

Bildungszielplanung 2013

Bildungszielplanung 2013 planung 2013 Stand: Januar 2013 für die Jobcenter Krefeld und Viersen sowie den Bezirk der Agentur für Arbeit Krefeld Vorwort Die Jobcenter Krefeld und Kreis Viersen sowie die Agentur für Arbeit Krefeld

Mehr

gewerblich technisch/ Hoga

gewerblich technisch/ Hoga Bildungszielorientierung für 2014 sonstige Bildungsziele / Fortbildungen etc. (BZP II) Bildungssegment: gewerblich technisch/ Hoga Bildungsziel geplant durch Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung

Mehr

Bildungszielplanung 2014

Bildungszielplanung 2014 planung 2014 Die planung ist eine gesamtstädtische Planung der Agenturen für Arbeit- Berlin Nord, Süd und Mitte - sowie der JobCenter in Berlin unter Beteiligung der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration

Mehr

Berufskraftfahrer Wege zur Fachkräfteausbildung. DB Mobility Logistics AG DB Training 2012

Berufskraftfahrer Wege zur Fachkräfteausbildung. DB Mobility Logistics AG DB Training 2012 Berufskraftfahrer Wege zur Fachkräfteausbildung DB Mobility Logistics AG DB Training 2012 1 Inhalt Inhalt Warum Berufsabschluss? Initiativen BMBF und Arbeitsagentur Teilqualifikationen zum Berufskraftfahrer

Mehr

Bildungsträgerkonferenz 2015. Information zur Bildungszielplanung 2015

Bildungsträgerkonferenz 2015. Information zur Bildungszielplanung 2015 Bildungsträgerkonferenz 2015 Information zur Bildungszielplanung 2015 1 Gliederung 1. Die wichtigsten Fakten zur Landeshauptstadt Dresden 2. Übersicht Zielsystem 2015 3. Geschäftspolitische Handlungsfelder

Mehr

in der Metall und Elektroindustrie Markus Widmann

in der Metall und Elektroindustrie Markus Widmann Sicherung der Fachkräfte in der Metall und Elektroindustrie Bd Baden Württemberg Erfahrungen fh eines WeGebAU Beraters März 2011 Markus Widmann 2007-2009 Gliederung 1. Das Programm WeGebAU 2. WeGebAU bei

Mehr

Microsoft Office Specialist MOS (intrain)

Microsoft Office Specialist MOS (intrain) Microsoft Office Specialist MOS (intrain) Arbeitsmarkt durch diese 11-wöchige Fortbildung. Das Zertifikat Microsoft Office Specialist (MOS) kann zu den verschiedenen Micorosoft Office Anwendungen erlangt

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Bildungszielplanung 2015 Die Bildungszielplanung ist eine gesamtstädtische Planung der Agenturen für Arbeit- Berlin Nord, Süd und Mitte - sowie der Job-Center in Berlin unter Beteiligung der Senatsverwaltung

Mehr

Herausgeber DB Mobility Logistics AG Marketingkommunikation (GMK) Frankenallee 2 4 60327 Frankfurt am Main

Herausgeber DB Mobility Logistics AG Marketingkommunikation (GMK) Frankenallee 2 4 60327 Frankfurt am Main Sie wollen wissen, was Sie weiterbringt? Mit Wissen weiterkommen. Kontakte Wissen DB Training, Learning & Consulting Herausgeber DB Mobility Logistics AG Marketingkommunikation (GMK) Frankenallee 2 4 60327

Mehr

Qualifizierungsplanung 2014

Qualifizierungsplanung 2014 Qualifizierungsplanung 2014 Stand: Dezember 2013 der Agentur für Arbeit Krefeld sowie der Jobcenter Krefeld und Kreis Viersen Vorwort Um zur Deckung des künftigen Fachkräftebedarfs möglichst effektiv und

Mehr

Bildungsziel DKZ Qualifzierungsschwerpunkte

Bildungsziel DKZ Qualifzierungsschwerpunkte Region Stollberg Elektrofachkräfte 263022 modular-schaltschrankbau, Leiterplatten, Kabelkonfektion, Löten Altenpflegehelfer 8213 modular-qualitätsmanagement, Pflegedokumentation, Grundlagen, Ernährungslehre,

Mehr

Bildungszielplanung 2016

Bildungszielplanung 2016 Stand: Januar 2016 planung 2016 und für Arbeit Düsseldorf 1. e, die zu eem anerkannten (Teil-)Berufsabschluss führen Berufsordnung technische Industrieberufe 24-27 28 13 25 Handwerk und Gastronomie diverse

Mehr

Bildungszielplanung FbW 2016

Bildungszielplanung FbW 2016 Bildungszielplanung FbW 2016 Agentur für Arbeit Augsburg Jobcenter Augsburg Stadt Jobcenter Augsburger Land Jobcenter Wittelsbacher Land Stand: 13.11.2015 technische Qualifizierungen Module *) Metall Inhalte:

Mehr

Förderungen und Hilfen durch die Bundesagentur für Arbeit

Förderungen und Hilfen durch die Bundesagentur für Arbeit 10.07.2014 Carola Möws-Plett, Gerald Kunkel BranchenForum Personal in der Logistik, IHK Gelsenkirchen Förderungen und Hilfen durch die Bundesagentur für Arbeit Förderungsmöglichkeiten Arbeitnehmer Eingliederungszuschuss

Mehr

Bildungsangebot 2014

Bildungsangebot 2014 Bildungsangebot 2014 Geschäftsstelle: Berlin/Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern (gs-berlin@bfw.de, ) Leiter der Geschäftsstelle: Hr. Landsmann, 030 / 69 80 94 46, 0175 1 84 28 44, landsmann.klaus@bfw.de

Mehr

Move it. Projektergebnisse und Erfolgstransfer zur Sicherung der Nachhaltigkeit. DB Mobility Logistics AG DB Training.

Move it. Projektergebnisse und Erfolgstransfer zur Sicherung der Nachhaltigkeit. DB Mobility Logistics AG DB Training. Move it Projektergebnisse und Erfolgstransfer zur Sicherung der Nachhaltigkeit DB Mobility Logistics AG DB Training Tobias Lohmann 27. September 2013 1 Inhaltsverzeichnis Ausgangssituation und Zielsetzung

Mehr

WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG 2016. www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ.

WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG 2016. www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ. WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG 2016 www.bbz-augsburg.de GLÄNZENDE ZUKUNFT. BBZ. 1 UMSCHULUNG ZUM/R KAUFMANN/FRAU FÜR BÜROMANAGEMENT [IHK] Umschulung [VZ]: 20.06.2016 bis Jun. 2018 Umschulung [TZ]: 07.03.2016

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Kaufmännische Fachkräfte Kombinationen Kaufmännischer Grundlagen mit Anwendersoftware unserer Bildungspartner Einkauf Vertrieb Logistik Personalwesen Rechnungswesen

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Jobcenter München Bildungszielplanung 2015 Seite 1 Einschätzung der Entwicklung des regionalen Arbeitsmarktes Robust, aber risikobehaftet. Die Arbeitslosigkeit wird 2015 in der Jobcenterregion München

Mehr

Aktuelle Kursangebote

Aktuelle Kursangebote Aktuelle Kursangebote Letzte Aktualisierung: 13.11.2015 Fortbildung und Umschulung Fachbereichsleitung: Hermann Hofmann hermann.hofmann@bildungspark.de Telefon: 07131 770-951 Mobil: 0163 677 01 35 Umschulung

Mehr

Bildungszielplanung 2016

Bildungszielplanung 2016 planung 2016 Stand 02/2016 1. Vorbemerkung 2. Übersicht planung Vorbemerkung Die planung 2016 des jobcenters rhein-sieg gilt für die erwerbsfähigen Leistungsberechtigten im Rhein-Sieg-Kreis. Sie legt fest,

Mehr

Mehr qualifizierte Fachkräfte für die Altenpflege Nachqualifizierung als Chance für Hilfskräfte und Betriebe

Mehr qualifizierte Fachkräfte für die Altenpflege Nachqualifizierung als Chance für Hilfskräfte und Betriebe Mehr qualifizierte Fachkräfte für die Altenpflege Nachqualifizierung als Chance für Hilfskräfte und Betriebe Abschlussfachtagung für Rheinland-Pfalz am 19. Juni 2013 in Ludwigshafen Projekt Servicestellen

Mehr

Abschlussorientierte Qualifizierung und Nachqualifizierung zur Verbesserung der Eingliederungschancen - welche Anreize können wirksam genutzt werden?

Abschlussorientierte Qualifizierung und Nachqualifizierung zur Verbesserung der Eingliederungschancen - welche Anreize können wirksam genutzt werden? Workshop III Abschlussorientierte Qualifizierung und Nachqualifizierung zur Verbesserung der Eingliederungschancen - welche Anreize können wirksam genutzt werden? Thomas Fahlbusch IHK Erfurt - Abteilungsleiter

Mehr

Bildungszielplanung 2015 und Qualitätssicherung in der beruflichen Weiterbildung 25. November 2014

Bildungszielplanung 2015 und Qualitätssicherung in der beruflichen Weiterbildung 25. November 2014 Bildungszielplanung 2015 und Qualitätssicherung in der beruflichen Weiterbildung 25. November 2014 Kernbotschaften Die Agentur für Arbeit MG und die beiden JobCenter MG und RKN werden auch in 2015 bei

Mehr