Barcodes in der Logistik.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Barcodes in der Logistik. www.barcodat.de"

Transkript

1 Barcodes in der Logistik

2 Ein Wort zur Einleitung BARCODE kontra RFID? Die Analyse neuer Aufgaben und Möglichkeiten soll zu den richtigen Anforderungen führen, die dann mit den passenden Systemen erfüllt werden müssen So wie jedes System seine Besonderheiten, Möglichkeiten und Limitierungen hat, so hat es wunsch- und anforderungsgemäß auch seine bevorzugten Einsatzmöglichkeiten

3 Ein Vorwort Der Barcode ist eine rein maschinenlesbare Kennzeichnung nur Mittel zum Zweck Entsprechend der sich in letzter Zeit rasant entwickelnden Infrastruktur in der Informationstechnologie ändern sich die Ansprüche und Wünsche bei der Kennzeichnung Versuch des Einklangs von Ziel, Effizienz (Verfahren) und Ökonomie

4 Barcodes: L o g i M A T Erstellung ist einfach schnell ohne zusätzlichen Aufwand mit der Etikettierung einer Sendung Einzige zusätzliche Bedingung: Sichtverbindung Beispiel möglicher RFID-Problematik: Vorteil - Bulk-Lesung mit oder ohne Sichtkontakt Problem - Haben alle vorhandenen Tags geantwortet? Wer hat geantwortet?

5 Grundidee der linearen Codes L o g i M A T Jeder Code besteht aus hellen und dunklen Bereichen, deren Breitenverhältnisse zueinander die Information verschlüsseln! Keine absoluten nur relative Abhängigkeiten Keine Information in der Höhe der Striche sie dient nur der Erfassungssicherheit Freiheit in jede scalierbare Richtung

6 Lineare Barcodes Beschränkte Zeichenanzahl Dank moderner Datenbanken kein Problem, außer erweiterte Inhalte für Offline-Informationen Ob dies ein Problem darstellt hängt von Organisation und Zielsetzung ab Hohe Sicherheit, je nach Codetyp Schnelle zuverlässige Erfassung, je nach Aufbringung (Größe, Ausrichtung,...) Lesesysteme sind fast überall bereits verfügbar, LongRangeScanner, MDE s (Stromaufnahme!!!)

7 Gebräuchliche Codetypen Bereich Handel / rein numerische Codes EAN8 8 Stellen incl. Prüfziffer EAN13 13 Stellen incl. Prüfziffer EAN128 variable Stellenanzahl UPC 6 bzw. 12 Stellen lineare Barcodes in der Industrie 2aus5-Familie rein numerischer Inhalt und teilweise nur geradzahlig, dafür sehr kompakt Code 39 platzintensiver alphanumerischer Urvater Codabar numerischer Code der Blutbanken Code 128 sicherster linearer alphanumerischer Code Inhalt und Aufbau sind für einige Anwendungs- bzw. Industriebereiche normiert und teilweise zugeteilt Andere Codetypen wie Code93, Code11, MSI und andere haben nur geringe Verbreitung und Bedeutung erlangt

8 GlobalTransportLabel - GTL Global Transport Label Standard für die Etiketten der Automobilzulieferindustrie Nachfolger des Odette-Labels Unterteilung in verschiedene Bereiche mit festgelegter Nutzung Kenn-Nr. für Online-Betrieb + Offline-Information Verwendete Barcodes: Code 39, Code 128, PDF 417, Data Matrix

9 Grundidee der 2D-Codes Jeder Code besteht aus hellen und dunklen Bereichen, deren räumliche Position in 2 Dimensionen zueinander die Information verschlüsseln! Keine absoluten nur relative Abhängigkeiten Notwendigkeit der 2-dimensionalen Abtastung Symmetrisch scalierbar Sehr hohe Informationsdichte und Fehlerkorrektur!!!

10 Aufbau verschiedener Barcodes 2D-Codes: bestehen aus polygonisch, meist viereckig angeordneten Gruppen von Datenzellen am typischen Orientierungssymbol kann der Codetyp erkannt werden hoher Sicherheitsstandard, große Datenmengen, geringer Platzbedarf wird vom 2D-Scanner oder Videokamera als Gesamtsymbol erkannt Aztec Data Matrix PDF 417 OCR ßqwertzu iopü+asdfghjklöä#< yxcvbnm,.- QWERTZUIOPÜ*?=)(/& %$!ASDFGHJKLÖÄ - :;MNBVCXY< ßqwertzu iopü+asdfghjklöä#< yxcvbnm,.- QWERTZUIOPÜ*?=)(/& %$!ASDFGHJKLÖÄ - :;MNBVCXY<

11 2D-/Matrix-Codes Bis zu Zeichen und mehr Geringer Platzbedarf Sehr hohe Sicherheit, auch bei teilweiser Zerstörung Etwas aufwändigere Lesesysteme mit einer Limitierung beim Leseabstand Inzwischen auch in MDE s verfügbar

12 Fehlerkorrektur Die Reed-Solomon-Fehlerkorretur ermöglicht eine vollständige Lesung des Codes auch bei Beschädigungen. ursprünglich für die NASA für Raumfahrtprojekte entwickelt mathematisches Verfahren zur mehrfachen Codierung der Dateninhalte hohe Redundanz ermöglicht das Lesen und Decodieren des Inhaltes bei 2D-Codes bis zu einer Beschädigung von 50%

13 Druckdichte & Informationsdichte Neben der physikalischen Druckdichte ergibt sich bedingt durch die Art der Codierung eine jeweils unterschiedliche Informationsdichte EAN 8 mit 8 Ziffern Code 39 mit 8 Ziffern Interleaved 2/5 mit 8 Ziffern Codabar mit 8 Ziffern A B Diverse 2D-Codes mit 8 Ziffern

14 Auswahl des richtigen Barcodes Notwendiger Dateninhalt Typ und Anzahl Zeichen Variiert in Abhängigkeit IT-Struktur und sonstigen Zielsetzungen Gewünschte Leseentfernung Handlesung mit Scanner oder MDE automatische Erfassung auf Sortierstraßen Verfügbarer Platz Achtung: Ruhezonen beachten Lebensdauer der Aufbringung Dauer des Erhalts der Kontraste Umwelteinflüsse Stellenwert der Barcodelesung im Gesamtsystem

Automatisierte Dateneingabe. www.barcodat.de

Automatisierte Dateneingabe. www.barcodat.de Automatisierte Dateneingabe BARCODAT GmbH Hauptsitz der BARCODAT GmbH in Dornstetten/Nördlicher Schwarzwald Gegründet am 30.05.1986 17 Mitarbeiter, 1 Außenstelle Lieferant von Barcode-Komplett- Systemen

Mehr

Barcode Eine besondere Identtechnik

Barcode Eine besondere Identtechnik Barcode Eine besondere Identtechnik Dortmund, Oktober 1998 Prof. Dr. Heinz-Michael Winkels, Fachbereich Wirtschaft FH Dortmund Emil-Figge-Str. 44, D44227-Dortmund, TEL.: (0231)755-4966, FAX: (0231)755-4902

Mehr

Qualitätssicherung durch Automatisierung mit Barcodes T aceability in Fertigung und Lebenszyklus

Qualitätssicherung durch Automatisierung mit Barcodes T aceability in Fertigung und Lebenszyklus Qualitätssicherung durch Automatisierung mit Barcodes - Traceability in Fertigung und Lebenszyklus Agenda Traceability der strapazierte Begriff Kennzeichnen aber wie? Scanner-Typisierung i Mobile Datenerfassungsgeräte

Mehr

Barcode-Informationen

Barcode-Informationen Barcode-Informationen Einführung Der Barcode ist leicht zu erstellen und mit einfachen Geräten zu lesen und zu entschlüsseln. Man findet ihn direkt auf Umverpackungen oder auf Etiketten aller Art. In einigen

Mehr

2. Europäischer KEP-Tag

2. Europäischer KEP-Tag Verein zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik e. V. Institut für Distributionsund Nürburgring, 12.06.2010 2. Europäischer KEP-Tag Barcodes, Nummernkreise, Standards Kennzeichnungen von Briefen

Mehr

2D-Barcodes. Klaus Spindler Geschäftsführer Rasterpunkt GmbH

2D-Barcodes. Klaus Spindler Geschäftsführer Rasterpunkt GmbH 2D-Barcodes Klaus Spindler Geschäftsführer Rasterpunkt GmbH Agenda 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Warum Identifikation? Welche Arten von Strichcodes gibt es? Beispiele von 1D und 2D Barcodes Unterschiede/Verwendung

Mehr

Symbologien von Linear bis Matrix

Symbologien von Linear bis Matrix Start Barcode 1 Vorlesung Automatische Identifikationssysteme Symbologien von Linear bis Matrix für das 4. Quartester April-Mai-Juni 2006 Die 3./4. 10:40-12:15 und 5./6. 12:20 13:55 Stunde in W2-221, am

Mehr

Übung: AutoID Barcodes Teil 2

Übung: AutoID Barcodes Teil 2 Identifizierungs- und Automatisierungstechnik Übung: AutoID Barcodes Teil 2 Prof. Dr. Michael ten Hompel Sascha Feldhorst, Ulrich Franzke Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen TU Dortmund 1 AutoID Barcodes

Mehr

Baureihe LSIS 220 Kompakter Codeleser auch für bewegte 1D- und 2D-Codes

Baureihe LSIS 220 Kompakter Codeleser auch für bewegte 1D- und 2D-Codes Baureihe LSIS 220 Kompakter Codeleser auch für bewegte 1D- und 2D-Codes PRODUKTINFORMATION Klein, schnell und ziemlich clever. Die Codeleser der Baureihe LSIS 220. Bessere Optik und optimierte Auflösung

Mehr

2D-Codes in der Distribution

2D-Codes in der Distribution Identifikationssysteme 2D-Codes in der Distribution Bernhard Lenk Technischer Leiter / Business Development Manager bernhard.lenk@de.datalogic.com Datalogic GmbH 1. Juli 2005 / IWL Fachtagung ULM Die wichtigsten

Mehr

2008 by Dr. M. Wölker erstellt für. Start. Hamm. Kapitel: Einleitung online unter 1

2008 by Dr. M. Wölker erstellt für. Start. Hamm. Kapitel: Einleitung online unter  1 Start Kapitel: Einleitung online unter www.woelker.info 1 2007 by Vorlesung Datenerfassung und Automatische Identifikation Wiederholung 2. Teil der Vorlesung Dr.-Ing. Martin Wölker Kupferdreher Markt 9

Mehr

MOBILE IDENTIFIKATIONS- SYSTEME Für Barcodes, 2D-Codes und RFID. www.leuze.de

MOBILE IDENTIFIKATIONS- SYSTEME Für Barcodes, 2D-Codes und RFID. www.leuze.de MOBILE IDENTIFIKATIONS- SYSTEME Für Barcodes, 2D-Codes und RFID www.leuze.de SCANNER FÜR DIE MOBILE IDENTIFIKATION Codes erleichtern die Kommunikation in der Automatisierung. VARIABEL IM EINSATZ, PERFEKT

Mehr

Maximilian Redzaj. Qr-Barcodes

Maximilian Redzaj. Qr-Barcodes Qr-Barcodes http://www.meinbezirk.at/innsbruck/magazin/scannen-sie-den-qr-code-und-sie-erhalten-noch-mehr-infos-zu-den-woipertouringer-m3245615,388900.html http://forum.szene1.at/viewtopic.php?f=3&t=18093&start=30

Mehr

Fragen & Antworten zu Barcode V. 4

Fragen & Antworten zu Barcode V. 4 Fragen & Antworten zu Barcode V. 4 Copyright 1999 Azalea Software, Inc. Was ist ein Barcode? Bei Barcode handelt es sich um ein Muster, das sich aus schwarzen und weißen Streifen zusammensetzt, das von

Mehr

PRINTESS 4, 5 und 6 Thermo-Transfer-Etikettendrucker mit automatischer Applikationseinheit

PRINTESS 4, 5 und 6 Thermo-Transfer-Etikettendrucker mit automatischer Applikationseinheit PRINTESS 4, 5 und 6 Thermo-Transfer-Etikettendrucker mit automatischer Applikationseinheit Beschreibung Der PRINTESS ist ein kompakter und zuverlässiger Thermo-Transfer-Drucker für die Echt-Zeit-Beschriftung

Mehr

Bild: Digicomp. 04.10.2012 Dipl. Ing. Piotr Lisowski

Bild: Digicomp. 04.10.2012 Dipl. Ing. Piotr Lisowski Bild: Digicomp Vom Papier aufs Handy mit einem Klick zum Ziel Dipl. Ing. Piotr Lisowski print2web Elemente e e te Verschlüsselte und verdichtete Informationen, die über Smartphone Kamera eingescannt oder

Mehr

Barcode, QR-Code oder RFID Speichermedien der Zukunft für das Stückgutgeschäft

Barcode, QR-Code oder RFID Speichermedien der Zukunft für das Stückgutgeschäft Barcode, QR-Code oder RFID Speichermedien der Zukunft für das Stückgutgeschäft 4. DVZ Symposium Stückgut; 27. November ; Hamburg Peter Schenk; Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co KG Barcode, QR-Code,

Mehr

Strichcode- /2D-Code Lösung EAN128-Checker fürs mobile Terminal BHT-800

Strichcode- /2D-Code Lösung EAN128-Checker fürs mobile Terminal BHT-800 Strichcode- /2D-Code Lösung EAN128-Checker fürs mobile Terminal BHT-800 Version 1.4 - Der Logistik-Code für Handels- und Transporteinheiten heisst UCC/EAN-128 - Jedes Datenelement besteht aus einer 2-

Mehr

Barcodes. Stefan Gärtner. Barcodes - Stefan Gärtner

Barcodes. Stefan Gärtner. Barcodes - Stefan Gärtner Barcodes Stefan Gärtner Anwendungsgebiete Anwesenheitskontrolle Bibliotheksautomatisierung Aktenverwaltung Bestandsaufnahme Supermarkt/Kaufhaus u.v.m. Welche Systeme gibt es? Code 39/93/128 UPC Interleaved

Mehr

RECOGNITION ProductInfo

RECOGNITION ProductInfo RECOGNITION ProductInfo Automatische Indexvergabe über Barcode- und Text-Erkennung Mit RECOGNITION legen Sie Ihre Dokumente in DocuWare noch schneller ab, da die Indexbegriffe automatisch aus Dokumenten

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15!

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15! Combi-Reader Bedienungsanleitung Allgemeines Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15! Dieser innovative und benutzerfreundliche optische Lesestift hat eine integrierte intelligente Schnittstelle,

Mehr

Barcode-ABC. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte unsere Internetseiten www.gbo.com/bioscience oder kontaktieren Sie uns unter:

Barcode-ABC. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte unsere Internetseiten www.gbo.com/bioscience oder kontaktieren Sie uns unter: Für mehr Informationen besuchen Sie bitte unsere Internetseiten www.gbo.com/bioscience oder kontaktieren Sie uns unter: Deutschland (Zentrale) Greiner Bio-One GmbH Maybachstraße 2 D-72636 Frickenhausen

Mehr

Programmablauf für die Batch Wlan Komplettpakete mit Windows CE

Programmablauf für die Batch Wlan Komplettpakete mit Windows CE Programmablauf für die Batch Wlan Komplettpakete mit Windows CE Mit diesem Vordruck individualisieren Sie den Softwareablauf. Die Rot gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Diese erscheinen

Mehr

Produktübersicht Mobile Identifikationssysteme

Produktübersicht Mobile Identifikationssysteme Produktübersicht Mobile Identifikationssysteme Für Barcodes, 2D-Codes und RFID PRODUKTINFORMATION Scanner für die mobile Identifikation. Variabel im Einsatz, perfekt beim Identifizieren. Überall dort wo

Mehr

Elektronisches Typenschild mit Data Matrix Code VDMA Workshop Elektronisches Typenschild

Elektronisches Typenschild mit Data Matrix Code VDMA Workshop Elektronisches Typenschild Elektronisches Typenschild mit Data Matrix Code VDMA Workshop Elektronisches Typenschild 1 Data Matrix ECC 200 Normen Codeaufbau Datenstrukturen Druckverfahren 2 Elektronisches Typenschild 3 Zweidimensionale

Mehr

Barcode Master. Barcode Generator für PC Windows und MAC OS. Bedienungsanleitung und Handbuch. Version 1.1. Dr.J.Willrodt / 28.04.

Barcode Master. Barcode Generator für PC Windows und MAC OS. Bedienungsanleitung und Handbuch. Version 1.1. Dr.J.Willrodt / 28.04. U Barcode Generator für PC Windows und MAC OS Bedienungsanleitung und Handbuch Version 1.1 Dr.J.Willrodt / 28.04.03 16:11 Page 1 1. Einführung Der (URW)++ ist ein kleines Programm, welches den Anwender

Mehr

1 EINFÜHRUNG... 5. 1.1 Warum Barcode-Technologie?... 5 1.2 Was ist ein Barcode?... 5 1.3 Vorteile von Barcodes... 6 2 BARCODE SYSTEME...

1 EINFÜHRUNG... 5. 1.1 Warum Barcode-Technologie?... 5 1.2 Was ist ein Barcode?... 5 1.3 Vorteile von Barcodes... 6 2 BARCODE SYSTEME... Know-how: Barcodes Inhalt 1 EINFÜHRUNG... 5 1.1 Warum Barcode-Technologie?... 5 1.2 Was ist ein Barcode?... 5 1.3 Vorteile von Barcodes... 6 2 BARCODE SYSTEME... 7 2.1 Bestandteile eines Barcode-Systems...

Mehr

Do you speak QR? Dipl.-Ing. Piotr Lisowski 29.05.2013

Do you speak QR? Dipl.-Ing. Piotr Lisowski 29.05.2013 Do you speak QR? Do you speak QR? QR? Was ist eigentlich ein QR-Code? Eine Art Informations-Verschlüsselung. Vorgeschichte der Informations- Verschlüsselung Ägyptische Hieroglyphen ~3 000 v.ch. Babylonische

Mehr

Artikel eindeutig mit Barcodes identifizieren und verfolgen

Artikel eindeutig mit Barcodes identifizieren und verfolgen Artikel eindeutig mit Barcodes identifizieren und verfolgen Einführung Um die Vielfalt an Anforderungen zu erfüllen haben wir drei verschiedene Varianten zur Erfassung von Barcodes implementiert. Die drei

Mehr

Produktübersicht Mobile Identifi kationssysteme

Produktübersicht Mobile Identifi kationssysteme Produktübersicht Mobile Identifi kationssysteme Für Barcodes, 2D-Codes und RFID PRODUKTINFORMATION Scanner für die mobile Identifi kation. Variabel im Einsatz, perfekt im Identifi zieren. Überall dort

Mehr

Basis Informationen zu RFID. Trends und Technologien

Basis Informationen zu RFID. Trends und Technologien Basis Informationen zu RFID Trends und Technologien Automatische Identifikationssysteme BARCODE System RF-ID Radio Frequency Identification OCR Character Recognition Systems AUTO-ID CHIP-Cards Non Contact-less

Mehr

Mit der RoeTest-Software können Barcodes wie folgt erstellt werden:

Mit der RoeTest-Software können Barcodes wie folgt erstellt werden: RoeTest - Computer-Röhrenprüfgerät / Röhrenmessgerät (c) - Helmut Weigl www.roehrentest.de Barcodescanner (ab Software Version 7.6.0.0) Barcodes begegnen und heute überall, z.b. im Supermarkt. Sie dienen

Mehr

Druckinspektion Scanner-Bar

Druckinspektion Scanner-Bar Druckinspektion Scanner-Bar Vollformat-Einzug bis zu 220 m/min (bis zu 600 m/min mit klassischem DocControl-System) Hochleistungs-Lesung von Barcodes, 2D-Codes und OCR-Schriften Überwachung der Druckqualität

Mehr

QR Code. Christina Nemecek, Jessica Machrowiak

QR Code. Christina Nemecek, Jessica Machrowiak QR Code Christina Nemecek, Jessica Machrowiak 1 Inhaltsangabe. Einführung Definition Entstehung Grundlagen Aufbau Fehlertoleranz und -erkennung Generieren des QR Codes Lesen des QR Codes Quellen 2 Einführung.

Mehr

2.6 2D-Codes. 8. Der lokale ONS-Dienst des Herstellers. findet den EPC-Informationsdienst-Server

2.6 2D-Codes. 8. Der lokale ONS-Dienst des Herstellers. findet den EPC-Informationsdienst-Server 2.6 2D-Codes 75 8. Der lokale ONS-Dienst des Herstellers findet den EPC-Informationsdienst-Server für die gegebene EPC-Nummer. 9. Der Händler kann dann die gewünschten Produktinformationen (z. B. Fertigungsdatum,

Mehr

QR-Codes und APEX. Dr. Harry W. Trummer / Alexander Elsas Goethe-Universität Frankfurt

QR-Codes und APEX. Dr. Harry W. Trummer / Alexander Elsas Goethe-Universität Frankfurt QR-Codes und APEX Dr. Harry W. Trummer / Alexander Elsas Goethe-Universität Frankfurt Schlüsselworte: APEX, QR-Codes, Mobile Anwendung 1 Einleitung Die quadratischen Quick Response Codes (QR-Codes) bieten

Mehr

Qualitätsprüfung von Strichund 2D-Codes als. Voraussetzung der automatischen Dateneingabe mit Barcode-Scannern. www.barcodat.de

Qualitätsprüfung von Strichund 2D-Codes als. Voraussetzung der automatischen Dateneingabe mit Barcode-Scannern. www.barcodat.de Qualitätsprüfung von Strichund 2D-Codes als Voraussetzung der automatischen Dateneingabe mit Barcode-Scannern Vorstellung Firma Barcodat Hauptsitz der BARCODAT GmbH in Dornstetten/Nördlicher Schwarzwald

Mehr

BARCODE für das Gesundheitswesen HIBC*

BARCODE für das Gesundheitswesen HIBC* BARCODE für das Gesundheitswesen HIBC* Übersicht +HIBC1234Y/97365+ * HIBC: Health Industry Barcode BVD Bundes-Verband- Dentalhandel e.v. FIDE Fédération de l industrie Dentaire en Europe HIBC-D Zentralverband

Mehr

Informationsbroschüre für Lieferanten der Firma Kässbohrer über die Artikelkennzeichnung mit Etiketten ab 2008. Version 1.2

Informationsbroschüre für Lieferanten der Firma Kässbohrer über die Artikelkennzeichnung mit Etiketten ab 2008. Version 1.2 Informationsbroschüre für Lieferanten der Firma Kässbohrer über die Artikelkennzeichnung mit Etiketten ab 2008 Version 1.2 Erstellt 02/2008, Alexander Pirker Stand 25.10.2010 Inhalt: 1. Einleitung... 3

Mehr

Wissen INFORMATIONSMATERIALIEN. Fach Mathematik/Informatik. Die Europäische Artikelnummer (EAN)

Wissen INFORMATIONSMATERIALIEN. Fach Mathematik/Informatik. Die Europäische Artikelnummer (EAN) Wissen INFORMATIONSMATERIALIEN Fach Mathematik/Informatik Die Europäische Artikelnummer (EAN) FACH MATHEMATIK/INFORMATIK Die Europäische Artikelnummer (EAN) Tino Hempel Die Veröffentlichung erfolgt ohne

Mehr

Willkommen. Wissenschaftliches Arbeiten und Präsentation: Arten von Barcodes. von Sint Rolf, Elkahattaf Mohammed, Gasperi Christian, Zödl Christian

Willkommen. Wissenschaftliches Arbeiten und Präsentation: Arten von Barcodes. von Sint Rolf, Elkahattaf Mohammed, Gasperi Christian, Zödl Christian Rolf Sint,Eklhattaf Mohammed, Gasperi Christian, Zödl Christian Barcodes 1 Willkommen Wissenschaftliches Arbeiten und Präsentation: Arten von Barcodes von Sint Rolf, Elkahattaf Mohammed, Gasperi Christian,

Mehr

Kennzeichnung von Gutscheinen im GS1 System in Österreich

Kennzeichnung von Gutscheinen im GS1 System in Österreich Kennzeichnung von Gutscheinen im GS1 System in Österreich Dokumentation auf Basis der Ergebnisse des Arbeitskreises EAN auf Gutscheinen 2004 Copyright GS1 Austria 1. EINLEITUNG...3 1.1 Definition Gutschein...3

Mehr

Etikettierungsspezifikation

Etikettierungsspezifikation Diese Spezifikation beschreibt die Anforderungen an die Etikettierung von Verpackungseinheiten für die Zulieferanten der ERNI Production GmbH & Co. KG. Durch die konsequente Umsetzung dieser Spezifikation

Mehr

Lineare Codes. Dipl.-Inform. Wolfgang Globke. Institut für Algebra und Geometrie Arbeitsgruppe Differentialgeometrie Universität Karlsruhe 1 / 19

Lineare Codes. Dipl.-Inform. Wolfgang Globke. Institut für Algebra und Geometrie Arbeitsgruppe Differentialgeometrie Universität Karlsruhe 1 / 19 Lineare Codes Dipl.-Inform. Wolfgang Globke Institut für Algebra und Geometrie Arbeitsgruppe Differentialgeometrie Universität Karlsruhe 1 / 19 Codes Ein Code ist eine eindeutige Zuordnung von Zeichen

Mehr

Produktinformation. Waffenscheinfrei,

Produktinformation. Waffenscheinfrei, Seite 1 Mehr Flexibilität bei der Datenerfassung: Waffenscheinfrei, die Version des DT-X30R-50C Handhelds mit ergonomisch günstigem Pistolengriff scannt quer durchs Lager alles, was ihr vor den Autofokus

Mehr

Übung: AutoID Barcodes Teil 1

Übung: AutoID Barcodes Teil 1 Identifizierungs- und Automatisierungstechnik Übung: AutoID Barcodes Teil 1 Prof. Dr. Michael ten Hompel Sascha Feldhorst Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen TU Dortmund 1 AutoID - Barcodes Gliederung

Mehr

BÜROTECHNIK BEDI HOROZ GMBH. Siedlerstr. 10-1, 71126 Gäufelden Nebringen. Tel.: 07032-203504 Email: s.horoz@buerotechnik-horoz.de

BÜROTECHNIK BEDI HOROZ GMBH. Siedlerstr. 10-1, 71126 Gäufelden Nebringen. Tel.: 07032-203504 Email: s.horoz@buerotechnik-horoz.de BÜROTECHNIK BEDI HOROZ GMBH ÜROTECHNIK BEDI HOROZ GMBH Siedlerstr. 10-1, 71126 Gäufelden Nebringen Tel.: 07032-203504 Email: s.horoz@buerotechnik-horoz.de BÜROTECHNIK BEDI HOROZ GMBH Siedlerstr. 10-1,

Mehr

mvimpact Barcode - Barcode-Leser

mvimpact Barcode - Barcode-Leser mvimpact Barcode - Barcode-Leser Der Barcode ist ein Software-Modul, welches 1D-Barcodes indentifiziert und die kodierten Daten extrahiert. Die robusten und schnellen MATRIX VISION Algorithmen ermöglichen

Mehr

HIBC-BARCODE für das Zahntechnikerlabor

HIBC-BARCODE für das Zahntechnikerlabor ELMICRON HIBC-BARCODE für das Zahntechnikerlabor Warenwirtschaft Chargendokumentation Rückverfolgbarkeit Schnelligkeit Sicherheit Ausgabe 2001-07-26-D ! " # $ % " & # ' # " & HIBC-Barcode für das Zahntechnikerlabor

Mehr

2D-Code Fibel. Techniken der automatischen Identifizierung

2D-Code Fibel. Techniken der automatischen Identifizierung 2D-Code Fibel Techniken der automatischen Identifizierung Die vorliegende Broschüre wurde mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können Fehler nie vollständig ausgeschlossen werden. Die Autoren

Mehr

Kennzeichnungslösungen für Produkte und Verpackungen

Kennzeichnungslösungen für Produkte und Verpackungen Domino Druckmuster Kennzeichnungslösungen für Produkte und Verpackungen Produkte müssen aus verschiedensten Gründen gekennzeichnet werden. Hierzu zählen die Erfüllung gesetzlicher Vorschriften, die Steigerung

Mehr

FABRIKAUTOMATION 1D- UND 2D-CODES IDENTIFIZIEREN DATA MATRIX HANDHELDS

FABRIKAUTOMATION 1D- UND 2D-CODES IDENTIFIZIEREN DATA MATRIX HANDHELDS FABRIKAUTOMATION 1D- UND 2D-CODES IDENTIFIZIEREN DATA MATRIX HANDHELDS WIR PASSEN UNS AN HANDHELDS VON PEPPERL+FUCHS EIGENSICHERHEIT Die Data Matrix Handhelds von Pepperl+Fuchs bieten ein Höchstmaß an

Mehr

SYSTEMKOMPATIBILITÄT

SYSTEMKOMPATIBILITÄT FLEXIBLER UNICODE- UND BRCODEDRUCK. KYOmulticode / PCL Barcode Flash Sales Kit EME PRINTER MRKET KYOmulticode 1.0 / PCL Barcode Flash 3.0 SYSTEMKOMPTIBILITÄT RECHNEN SIE MIT UNS. Kompatibilitätsübersicht

Mehr

Logistikleitfaden. A1 Telekom Austria AG. Vers. 01.09. 2015. Seite 1 von 8

Logistikleitfaden. A1 Telekom Austria AG. Vers. 01.09. 2015. Seite 1 von 8 Logistikleitfaden A1 Telekom Austria AG Vers. 01.09. 2015 Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Materialstammdaten 3 3. Anlieferbedingungen 4 3.1. Geltungsbereich 4 3.2. Zentrallagerstandorte

Mehr

Datenmaske für SPSS. Für die Datenanalyse mit SPSS können die Daten auf verschiedene Weise aufbereitet

Datenmaske für SPSS. Für die Datenanalyse mit SPSS können die Daten auf verschiedene Weise aufbereitet Für die Datenanalyse mit SPSS können die Daten auf verschiedene Weise aufbereitet werden: 1. Tabellenkalkulationsprogramme (Excel, Paradox) 2. Datenbankprogramme (dbase, Access) 3. Reine ASCII-Dateien

Mehr

www.gbo.com/bioscience Gewebekultur 1 Zell- und Microplatten 2 HTS- 3 Immunologie/ HLA 4 Mikrobiologie/ Bakteriologie Mehrzweckgefäße 5 Röhrchen/

www.gbo.com/bioscience Gewebekultur 1 Zell- und Microplatten 2 HTS- 3 Immunologie/ HLA 4 Mikrobiologie/ Bakteriologie Mehrzweckgefäße 5 Röhrchen/ 14 Zubehör Vernichtungsbeutel 14 I 2 Vernichtungsbeutel 14 I 2 Vernichtungsbeutel 14 I 2 Versandgefäß 14 I 3 Mediumflaschen 14 I 3 Barcode Service 14 l 4 Lineare Barcode-Etikettierung von 14 l 4 Lineare

Mehr

Jenaer Leiterplatten GmbH. Rückverfolgbarkeit beginnt mit der Leiterplattenfertigung. www.jlp.de Seite 1

Jenaer Leiterplatten GmbH. Rückverfolgbarkeit beginnt mit der Leiterplattenfertigung. www.jlp.de Seite 1 Jenaer Leiterplatten GmbH Rückverfolgbarkeit beginnt mit der Leiterplattenfertigung www.jlp.de Seite 1 Agenda 1. Branchenforderung und Notwendigkeit 2. Bisherige Umsetzung und Restriktionen 3. Neue Möglichkeiten

Mehr

Automatic Data Capture Solutions TOYOTA TSUSHO ID SYSTEMS. Überragende Performance. in stabilem Gehäuse. GT-10 Serie

Automatic Data Capture Solutions TOYOTA TSUSHO ID SYSTEMS. Überragende Performance. in stabilem Gehäuse. GT-10 Serie Automatic Data Capture Solutions TOYOTA TSUSHO ID SYSTEMS GT-10 Serie Überragende Performance in stabilem Gehäuse GT-10 Serie: innen überragende Performance außen Schutz vor Stößen, Wasser und Staub. Egal

Mehr

CDN Label Manager. Labels und Etiketten einfach erstellen und drucken!

CDN Label Manager. Labels und Etiketten einfach erstellen und drucken! Produktinformation: CDN Label Manager Labels und Etiketten einfach erstellen und drucken! Labels und Etiketten mit EAN13 Mit dem CDN Label Manager erstellen Sie schnell und einfach Ihre individuellen Labels

Mehr

Etiscan Inventurlösungen für ERP-Systeme. Wir erfassen was Sie brauchen

Etiscan Inventurlösungen für ERP-Systeme. Wir erfassen was Sie brauchen Etiscan Inventurlösungen für ERP-Systeme Wir erfassen was Sie brauchen Gliederung Begriffsdefinition Problemstellung Voraussetzungen Umsetzung in NAV und in SAP Mögliche Durchführung: Manuelle Inventur

Mehr

Strichcodes und 2D-Codes: Bewährte Standards & neue Herausforderungen

Strichcodes und 2D-Codes: Bewährte Standards & neue Herausforderungen Strichcodes und 2D-Codes: Bewährte Standards & neue Herausforderungen früher heute http://www.aidc100.org/files/aidc%20100%20apr%2009%20allais.ppt 1 Agenda 1. Problemstellung 2. Strichcodes - Entwicklung,

Mehr

Optische Identifikation

Optische Identifikation Bernhard Lenk Optische Identifikation Schwerpunkt Lesetechnik ULB Darmstadt Illlllllllllllllllll 16322245 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1 1.1 Allgemeines 1 1.2 Optische Zeichen und Schrift 2 1.2.1 Klarschrift

Mehr

Die allerwichtigsten Raid Systeme

Die allerwichtigsten Raid Systeme Die allerwichtigsten Raid Systeme Michael Dienert 4. Mai 2009 Vorbemerkung Dieser Artikel gibt eine knappe Übersicht über die wichtigsten RAID Systeme. Inhaltsverzeichnis 1 Die Abkürzung RAID 2 1.1 Fehlerraten

Mehr

CODESOFT version 10. SOFTWARE SOLUTIONS Label Design ERP/Host Connectivity Data Management

CODESOFT version 10. SOFTWARE SOLUTIONS Label Design ERP/Host Connectivity Data Management CODESOFT version 10 SOFTWARE SOLUTIONS Label Design ERP/Host Connectivity Data Management 4 unterschiedliche Lizenzmodelle sind verfügbar: Software Online Lizenz Software Offline Lizenz Hardware Lizenz

Mehr

BARCODES UND BARCODESCANNER. Dozent : Prof. Dr. Alfons Stahlhofen Serdar Ayalp

BARCODES UND BARCODESCANNER. Dozent : Prof. Dr. Alfons Stahlhofen Serdar Ayalp BARCODES UND BARCODESCANNER Dozent : Prof. Dr. Alfons Stahlhofen Serdar Ayalp Inhalt 1 Einführung.... 1.1 Was sind Codes.. 1.2 Fehlersicherung... 1.2.1 Fehlersicherung mittels Paritätsbits..... 1.2.2 Fehlersicherung

Mehr

Wir machen das Komplizierte einfach

Wir machen das Komplizierte einfach Unser Konzept beruht darauf, dass der Käufer seine Kaufentscheidung umso bewusster trifft, je mehr zuverlässige und umfassende Informationen er über einen Artikel hat. Folglich wird er auch mit seinem

Mehr

Strichcodes oder BQ-Codes mit Zint selbst erzeugen bzw. auslesen:

Strichcodes oder BQ-Codes mit Zint selbst erzeugen bzw. auslesen: Strichcodes oder BQ-Codes mit Zint selbst erzeugen bzw. auslesen: Es kann ganz interessant sein, Strich- und/oder BQ-Codes selbst zu erzeugen. Sie können in so einem Code verschiedene Informationen festhalten,

Mehr

Erwin Widmer Geschäftsführer

Erwin Widmer Geschäftsführer Die Qualität von QRund anderen Codes Erwin Widmer Geschäftsführer Ugra Verein zur Förderung wissenschaftlicher Untersuchungen in der Druckindustrie Schweizer Kompetenzzentrum für Medien- und Druckereitechnologie

Mehr

Artikel-Nr. Bezeichnung Abbildung

Artikel-Nr. Bezeichnung Abbildung 400310 DC-USV-Stromversorgung USV540 - Mindestabnahme Netzunabhängige Stromversorgung enthält eine 3-stufige Ladeeinheit, einen 540 Wh Akku mit Tiefentladeschutz und die Ausgangseinheit, welche an die

Mehr

Artikel-Nr. Bezeichnung Abbildung

Artikel-Nr. Bezeichnung Abbildung 400310 DC-USV-Stromversorgung USV540 - Mindestabnahme Netzunabhängige Stromversorgung enthält eine 3-stufige Ladeeinheit, einen 540 Wh Akku mit Tiefentladeschutz und die Ausgangseinheit, welche an die

Mehr

Hintergrundinformationen

Hintergrundinformationen Seite 1 von 1 Datamatrixcodes Wissenswertes über den Industriestandard Mit dem Codereader FA 45 für Datamatrixcodes und andere 2D-Codes hat SensoPart Industriesensorik ein besonders leistungsfähiges Lesegerät

Mehr

Datenblatt. 2D-Codeleser BR 600. vision technology

Datenblatt. 2D-Codeleser BR 600. vision technology Datenblatt 2D-Codeleser BR 600 vision technology 2D-Codeleser BR 600 Die Codeleser der BR 600-Serie sind ultrakompakte, netzwerkfähige Lesesysteme für die schnelle und sichere Erkennung von Matrix- und

Mehr

DataMatrix die Codierung der Zukunft!

DataMatrix die Codierung der Zukunft! DataMatrix die Codierung der Zukunft! Der DataMatrix Code ist ein zwei-dimensionaler Code, in Matrixform. Die am meist verbreitete Version ist der DataMatrix Code ECC200. Der DataMatrix Code ist in vielen

Mehr

Identifikation von Mehrweggebinden mit Barcode und RFID bei der Migros -Nutzen und Herausforderungen

Identifikation von Mehrweggebinden mit Barcode und RFID bei der Migros -Nutzen und Herausforderungen 1. GS1 Systemtagung 19. September 2012 Identifikation von Mehrweggebinden mit Barcode und RFID bei der Migros -Nutzen und Herausforderungen Paul Bühler, Projektleiter Bewirtschaftung, Migros-Genossenschafts-Bund

Mehr

Barcode- Referenzhandbuch

Barcode- Referenzhandbuch Barcode- Referenzhandbuch Version 0 GER/AUS/SWI-GER 1 Einführung 1 Übersicht 1 1 Dieses Referenzhandbuch bietet Informationen zum Drucken von Barcodes über Steuerbefehle, die direkt an ein Brother-Druckergerät

Mehr

WARENEINGANGSETIKETT. Barcode Label EAN128

WARENEINGANGSETIKETT. Barcode Label EAN128 WARENEINGANGSETIKETT Dokumentation Barcode Label EAN128 Martin Braun KG Tillystr.17 30459 Hannover Verfasser : Christian Schewe, Martin Braun KG Stand : 09.03.2004 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines zu EAN128

Mehr

Texterkennung von Beschriftungen an CD-Modulen in der Produktion

Texterkennung von Beschriftungen an CD-Modulen in der Produktion Texterkennung von Beschriftungen an CD-Modulen in der Produktion Einführung Die Firma entwickelt und fertigt als innovatives Ingenieurbüro seit mehr als zehn Jahren rechnergesteuerte Mess- und Automatisierungssysteme.

Mehr

mobile TAGGING Der QR-Code Q R - C o d e *QR Code is registered trademark of DENSO WAVE INCORPORATED in JAPAN and other countries.

mobile TAGGING Der QR-Code Q R - C o d e *QR Code is registered trademark of DENSO WAVE INCORPORATED in JAPAN and other countries. mobile TAGGING Q R - C o d e * *QR Code is registered trademark of DENSO WAVE INCORPORATED in JAPAN and other countries. QR-Code: How-to und Grundlagen Q R - C o d e How-to / Grundlagen Diese Präsentation

Mehr

GHS - Global harmonisierte System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien

GHS - Global harmonisierte System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien GHS - Global harmonisierte System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien Firmenprofil Systemhaus für automatische Datenkommunikation Beratung, Entwicklung, Programmierung und Installation von

Mehr

Lagerlösungen. Softwaremodule für die Realisierung umfangreicher Lösungen in der Intralogistik

Lagerlösungen. Softwaremodule für die Realisierung umfangreicher Lösungen in der Intralogistik Lagerlösungen Softwaremodule für die Realisierung umfangreicher Lösungen in der Intralogistik Einleitung Möglichkeiten d. Dateneingabe: Magnetstreifen Optische Klarschrift (OCR) Bilderkennung HF-Identifizierung

Mehr

DC-USV-Anlagen, Puffermodule, Schaltnetzteile, AC-USV-Anlagen und Wechselrichter

DC-USV-Anlagen, Puffermodule, Schaltnetzteile, AC-USV-Anlagen und Wechselrichter DC-USV-Anlagen, Puffermodule, Schaltnetzteile, AC-USV-Anlagen und Wechselrichter Lernen Sie unser Produktspektrum kennen: DC-USV-Anlagen mit Ultrakondensatoren Allgemeines Die Geräte der DC-USV-Reihe C-TEC

Mehr

Produkte und Dienstleistungen der Synergie Logistik Software

Produkte und Dienstleistungen der Synergie Logistik Software Synergie Logistik Software Unsere Produkte Produkte und Dienstleistungen der Synergie Logistik Software SLS -Transport SLS -Transport SLS-Transport bietet eine vollständige Softwarelösung für die Transport

Mehr

GS1 Standards GS1 DataBar in der Fleischwirtschaft

GS1 Standards GS1 DataBar in der Fleischwirtschaft GS1 Standards GS1 DataBar in der Fleischwirtschaft Kompakter Strichcode mit trackingrelevanten und mengenvariablen Zusatzinformationen GS1 Germany: Ihr starker Partner für effiziente Geschäftsabläufe GS1

Mehr

GS1 DataBar. (vormals Reduced Space Symbology RSS)

GS1 DataBar. (vormals Reduced Space Symbology RSS) (vormals Reduced Space Symbology RSS) RSS Willkommen in der Zukunft! Ab 1. Jänner 2010 kommen neue Strichcodesymbole aus der GS1 DataBar Familie (vormals Reduced Space Symbology, kurz RSS) weltweit zum

Mehr

EVT EYESPECTOR READER. Intelligente vielseitige und kompakte Lesesysteme

EVT EYESPECTOR READER. Intelligente vielseitige und kompakte Lesesysteme OCR (Klarschriftlesen) OCV (Schriftverifikation) Standadzeichensätze OCRA, OCRB, ARIAL,... Zeichensätze einlernbar 2-D Codes DMC Codes (Data Matrix Code) ECC200 Barcodes 2/5, 2/5i Code 39, Code 93, Code128

Mehr

AutoID - Barcodes. Identifizierungs- und Automatisierungstechnik. Prof. Dr. Michael ten Hompel. Ulrich Franzke, Sascha Feldhorst

AutoID - Barcodes. Identifizierungs- und Automatisierungstechnik. Prof. Dr. Michael ten Hompel. Ulrich Franzke, Sascha Feldhorst Identifizierungs- und Automatisierungstechnik AutoID - Barcodes Prof. Dr. Michael ten Hompel Ulrich Franzke, Sascha Feldhorst Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen TU Dortmund 1 AutoID - Barcodes Gliederung

Mehr

Textile Barcodes - Seriennummern

Textile Barcodes - Seriennummern Textile Barcodes Seriennummern - QR Codes Textile Barcodes - Seriennummern Produktidentifizierung und Informationsmanagement : unverwüstlich und einfach Inhalt 1. gewebte eindimensionale Barcodes 1.1 Anwendungen

Mehr

ShoCo Versand. Anbindung des Webservice Barcode und Sendungen verfolgen an Comatic. Version 7.1.3.2 vom 19.05.2015

ShoCo Versand. Anbindung des Webservice Barcode und Sendungen verfolgen an Comatic. Version 7.1.3.2 vom 19.05.2015 ShoCo Versand Anbindung des Webservice Barcode und Sendungen verfolgen an Comatic Version 7.1.3.2 vom 19.05.2015 Grundeinrichtung Erfassung der Grunddaten für den Webservice Barcode Erfassen Sie die Grunddaten

Mehr

Barcodetypen. http://www.activebarcode.de/

Barcodetypen. http://www.activebarcode.de/ Barcodetypen http://www.activebarcode.de/ Inhalt Über dieses Dokument...1 Barcodetypen...2 Code 128...7 GS1 128, EAN/UCC 128, EAN 128, UCC 128...9 EAN 13, GTIN 13...11 QR Code, Quick Response Code...13

Mehr

Modul CTO Barcode für Windows Seite 1

Modul CTO Barcode für Windows Seite 1 Modul CTO Barcode für Windows Seite 1 1 Barcode Modul 1.1 Vorwort Das Modul Barcode dient zum Ausdrucken von Barcodes auf Etiketten, Listen und Formularen auf grafikfähigen Windows-Druckern. Zum Einsatz

Mehr

Presseinformation. Wetzikon, im Oktober 2014 OPAL - Your AutoID System Integrator,

Presseinformation. Wetzikon, im Oktober 2014 OPAL - Your AutoID System Integrator, IFAS 2014: OPAL und Zebra setzen auf innovative Produkte und Softwarelösungen, die Prozesse im Healthcare Bereich vereinfachen und produktiver gestalten. Wetzikon, im Oktober 2014 OPAL - Your AutoID System

Mehr

Tracking & Tracing von Mehrwegbehältern auf der Basis von Image Codes

Tracking & Tracing von Mehrwegbehältern auf der Basis von Image Codes Intelligente Transportverpackung Tracking & Tracing von Mehrwegbehältern auf der Basis von Image Codes Wolfgang Orgeldinger Mitglied des Vorstandes Chief Operating Officer Ifco Systems N.V. Überblick Ifco

Mehr

Hand-, Präsentations- & Kassenscanner BARCODE- SCANNER EIN MEHR AN PRODUKTEN. www.kimball.at

Hand-, Präsentations- & Kassenscanner BARCODE- SCANNER EIN MEHR AN PRODUKTEN. www.kimball.at Hand-, Präsentations- & Kassenscanner BARCODE- SCANNER EIN MEHR AN PRODUKTEN www.kimball.at KIMBALL Hand- und Kassenscanner Höhere Produktivität am POS durch Spitzentechnologie Unsere Barcode- und 2D-Code-Scanner

Mehr

BITBURG. Barcode und QR-Code. ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Regionalwettbewerb Jugend forscht. Peter Elsen Niklas Zimmer

BITBURG. Barcode und QR-Code. ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Regionalwettbewerb Jugend forscht. Peter Elsen Niklas Zimmer ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Regionalwettbewerb Jugend forscht BITBURG Barcode und QR-Code Peter Elsen Niklas Zimmer Schule: Sankt-Matthias-Schule Bitburg Jugend forscht 2014 FACHBEREICH MATHEMATIK SCHÜLER

Mehr

Auswahl der passenden Kennzeichnungstechnik für Barcodes auf Kartons, Gebinden und Schrumpffolie

Auswahl der passenden Kennzeichnungstechnik für Barcodes auf Kartons, Gebinden und Schrumpffolie White Paper Auswahl der passenden Kennzeichnungstechnik für Barcodes auf Kartons, Gebinden und Schrumpffolie Ihr Leitfaden für optimale Druckergebnisse bei Barcodes Anforderungen, die Einzelhändler und

Mehr

Der Aufruf von DM_in_Euro 1.40 sollte die Ausgabe 1.40 DM = 0.51129 Euro ergeben.

Der Aufruf von DM_in_Euro 1.40 sollte die Ausgabe 1.40 DM = 0.51129 Euro ergeben. Aufgabe 1.30 : Schreibe ein Programm DM_in_Euro.java zur Umrechnung eines DM-Betrags in Euro unter Verwendung einer Konstanten für den Umrechnungsfaktor. Das Programm soll den DM-Betrag als Parameter verarbeiten.

Mehr

Benutzung der LS-Miniscanner

Benutzung der LS-Miniscanner Benutzung der LS-Miniscanner Seit Januar 2010 ist es möglich für bestimmte Vorgänge (Umlagerungen, Retouren, Inventur) die von LS lieferbaren Miniscanner im Format Autoschlüsselgröße zu benutzen. Diese

Mehr

Code 128. Code 39. Anwendungsbeispiel BIRT experts Barcode Plugin BIRT experts Barcode Examples

Code 128. Code 39. Anwendungsbeispiel BIRT experts Barcode Plugin BIRT experts Barcode Examples Code 128 Der Code 128 wurde von der Fa. Computer Identics im Jahre 1981 entwickelt und von der AIM (Automatic Identification Manufacturers, Inc.) als USS-128 genormt. Der Name Code 128 bezieht sich auf

Mehr

Codierung. Codierung. EAN Europäische Artikelnummer Ziffern 1 und 2 codieren das Hersteller-Land. Ziffer 2 bis 12 codieren Händler und Ware

Codierung. Codierung. EAN Europäische Artikelnummer Ziffern 1 und 2 codieren das Hersteller-Land. Ziffer 2 bis 12 codieren Händler und Ware Codierung Codierung Haydn: Streichquartett op 54.3 aus Largo, Violine I 1 2 Ziffern 1 und 2 codieren das Hersteller-Land Ziffer 2 bis 12 codieren Händler und Ware Die letzte Ziffer ist eine Prüfziffer

Mehr

valentin etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME

valentin etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation DRUCKSYSTEME valentin DRUCKSYSTEME etikettendrucker Verpackungsbedruckung in Perfektion. Qualität. Tradition. Innovation Pica ii Hohe Zuverlässigkeit in zweiter Generation. > Stabiles Metallgehäuse für den industriellen

Mehr