Der Weg zu besseren Portfolios GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER UND PROFESSIONELLE ANLEGER

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Weg zu besseren Portfolios GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER UND PROFESSIONELLE ANLEGER"

Transkript

1 NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER UND PROFESSIONELLE ANLEGER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART Der Weg zu besseren Portfolios

2 Die Antwort auf DAS Ertragsdilemma BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

3 Selten war die Suche nach Erträgen schwieriger als heute. Aufgrund magerer Renditen aus vermeintlich sicheren Anleihen und noch niedrigeren Zinsen erzielen Ihre Kunden ansehnliche Renditen derzeit nur, wenn sie dafür höhere Risiken in Kauf nehmen. Mit dem BGF Global Multi-Asset Income Fund helfen Sie Ihren Kunden, dem Ertragsdilemma wirksam zu begegnen. Eine umsichtige Risikosteuerung und breite Vermögensstreuung über Aktien, Anleihen und alternative Ertragsquellen stehen für uns im Vordergrund. Unser Team aus über 170 Spezialisten 1 strebt eine attraktive Rendite bei gleichzeitig geringerem Risiko verglichen mit einem ausgewogenen Portfolio 2 an. Damit bietet es Ihren Kunden das Ertragspotenzial, das sie benötigen, ohne dabei ein zu hohes Risiko einzugehen. 1 BlackRock, 30. Juni Das ausgewogene Portfolio setzt sich zu 50% aus globalen Aktien und zu 50% aus globalen Anleihen zusammen. ERTRAG AUF SMARTE ART [1]

4 Die Vorteile einer breiten Risikostreuung Anleger können sich heute zum Erzielen eines regelmäßigen Ertrags nicht mehr allein auf eine Anlageklasse verlassen. So werfen traditionelle Ertragsanlagen derzeit nur noch halb so hohe Renditen ab wie vor der Finanzkrise 1. Mit Aktien wiederum, die auf längere Sicht zwar höhere Erträge versprechen, müssen Anleger starke Schwankungen in Kauf nehmen. Für unsere Anleger sind beständige Erträge wichtig. Deshalb nutzen wir die Vorteile, die eine breite Risikostreuung bietet. Die Anlagen des Fonds sind breit über mehr als zehn Anlageklassen, 40 Länder und 20 Branchen gestreut. Das hilft uns dabei, das Kapital unserer Anleger zu schützen und das Verlustrisiko zu begrenzen. RENDITEN MEIST NUR NOCH HALB SO HOCH WIE VOR DER KRISE 1 10 BARMITTEL AKTIEN ALTERNATIVE ANLAGEN 0 Barmittel 10j US- Staatsanleihen 10j deutsche Bundesanleihen Globale IG-Anleihen Globale Hochzinsanleihen Schwellenländeraktien Dividendenstarke Aktien Globale Aktien Bankkredite Schwellenländeranleihen US-Genussscheine REITs 31. Dezember Juni Quelle: BlackRock, Bloomberg, Datastream. 30. Juni Barmittel: EU EONIA - Offered Rate; US-Treasuries und deutsche Bundesanleihen mit 10 Jahren Laufzeit basierend auf Datastream BM Indizes. Globale Investment-Grade-Anleihen: Barclays Global Aggregate Corporate (USD). Globale Hochzinsanleihen: Barclays Global High Yield (USD). Globale Aktien: MSCI World. Dividendenstarke Aktien: MSCI World High Dividend Yield. Schwellenländeraktien: MSCI EM. Schwellenländeranleihen: JPM GBI-EM Broad Composite (USD). Bankkredite: S&P/LSTA Leveraged Loan Index. Genussscheine: ishares S&P US Preferred Stock Index Fund. Real Estate Investment Trusts (REITs): FTSE NAREIT All REITs Index. Rendite auf Genussscheine basierend auf der gleitenden 12-Monats-Rendite des ishares US Preferred Stock Index ETF (PFF). [2] BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

5 Was der BlackRock Global Multi-Asset Income Fund zu bieten hat Der BGF Global Multi-Asset Income Fund bietet ertragsorientierten Anlegern nicht nur eine diversifizierte Lösung aus einer Hand. Er eröffnet Ihren Kunden überdies Potenzial für eine attraktive Rendite bei gleichzeitig weniger Risiko verglichen mit einem ausgewogenen Portfolio 1. 1 ATTRAKTIVE ERTRÄGE IN EINEM RENDITESCHWACHEN UMFELD Seit der globalen Finanzkrise sind die Zinsen und Renditen traditioneller Staatsanleihen stark gefallen: 60% der Wertpapiere im Festzinsuniversum werfen Renditen unter 3% 2 ab. Eine Anlage in Spar- und Tagesgelder lohnt sich für Ihre Kunden kaum noch. Seit Auflegung des Fonds haben wir dagegen pro Jahr im Schnitt eine Rendite von 5,5% 3 erzielt fast das Doppelte, was die meisten festverzinslichen Geldanlagen zu bieten haben. 2 FOKUS AUF DEM RISIKOMANAGEMENT Da wir nach einem flexiblen Ansatz vorgehen, können wir auch alternative Ertragsquellen nutzen. Eine Rendite um jeden Preis ist für uns jedoch keine Option. Wir konzentrieren uns stattdessen darauf, den richtigen Mix aus Aktien, Anleihen und weniger traditionellen Anlagen, wie beispielsweise gedeckten Kaufoptionen, zusammenzustellen. Wir streben weniger Risiko verglichen mit einem ausgewogenen Portfolio an. Über drei Jahre betrachtet, haben wir für unsere Anleger attraktive und verglichen mit globalen Aktien weniger schwankende Erträge generiert 3. 3 DIVERSIFIZIERT ÜBER MEHR ALS ZEHN ANLAGEKLASSEN, 40 LÄNDER UND 20 BRANCHEN Für unseren Ansatz ist es entscheidend zu wissen, wann es sinnvoll ist zu investieren und wann mehr Zurückhaltung ratsam ist. Wir suchen weltweit nach den besten Ertragschancen. Dabei nutzen wir das umfangreiche Wissen unserer BlackRock-Spezialisten, um unsere Anlageeinschätzungen in praktische Investmentideen umzusetzen. Zur Bestimmung des richtigen Anlagemixes, nutzen wir zudem Aladdin, unser weltweit führendes Risikomanagementsystem, mit dem wir unser Portfolio auf den Prüfstand stellen. Es hilft uns bei der Feinaussteuerung des Zinsrisikos und ermöglicht uns, das Portfolio mithilfe von Stresstests auf neue und verborgene Risiken zu durchleuchten. 1 Das ausgewogene Portfolio setzt sich zu 50% aus globalen Aktien und zu 50% aus globalen Anleihen zusammen. 2 BlackRock, Barclays, April Fondsauflegung am 28. Juni Durchschnitt sämtlicher annualisierter monatlicher Ausschüttungen der A6-Anteile seit Auflegung des Fonds bis 30. Juni Referenz-Benchmark: 50% Aktien (MSCI World Index), 50% Anleihen (Barclays Capital Global Aggregate Bond Index USD Hedged). Maximaler Verlust des BGF GMAI: A2 USD, nach Gebühren, globale Aktien: MSCI World, globale Anleihen: Barclays Capital Global Aggregate Bond Index USD Hedged. Maximaler Verlust gemessen vom Höchst- zum Tiefststand in der Zeit vom 1. November 2013 bis 30. Juni ERTRAG AUF SMARTE ART [3]

6 [4] BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

7 Ertrag auf SMARTE Art ERTRAG AUF SMARTE ART [5]

8 Überzeugendes Konzept Dank unserer flexiblen Anlagestrategie können wir weltweit in allen Ländern und Branchen nach den aussichtsreichsten Chancen suchen. Ist das Risiko eines Investments gemessen am Ertrag unseres Erachtens zu hoch, verzichten wir auf eine Anlage. Wir konzentrieren uns vielmehr darauf, den besten Mix zusammenzustellen, damit das Risiko des BGF Global Multi-Asset Income Fund noch geringer ist als das eines ausgewogenen Portfolios. Die folgenden zwei Beispiele verdeutlichen unsere Anlagephilosophie. MIT US-ENTERTAINMENT-UNTERNEHMEN DIE RICHTIGE OPTION GEWÄHLT Rund 16% unseres Fondsvermögens haben wir derzeit 1 in gedeckte Kaufoptionen investiert. Mit ihnen streben wir Erträge und ein gewisses Kapitalwachstum an, indem wir eine Aktie kaufen und parallel dazu eine Kaufoption auf diese Aktie verkaufen. Diese Strategie hat sich für uns bislang ausgezahlt und bis heute annähernd 40% 1 zur Rendite des Fonds beigetragen. Die Wertentwicklung einer von uns verkauften gedeckten Kaufoption auf ein großes amerikanisches Entertainment- und Freizeitunternehmen veranschaulicht die folgende Grafik. Aus diesem Investment haben wir einen Ertrag von rund 15% p.a. und ein Kapitalwachstum von 5% 2 generiert. JENSEITS DER DIVERSIFIZIERUNG: ENGAGEMENT BEI ALTERNATIVEN ERTRAGSQUELLEN ZAHLT SICH AUS 95 USD Aktienkauf und Verkauf der Kaufoption Option verfällt Oktober November % Kurspotenzial 90,5 USD: festgelegte Kursobergrenze 86,2 USD: Anfangskurs 90,8 USD: Aktienkurs bei Verfall der Option Diversifikation ist ein Mittel zur Risikoreduktion, kann diese aber nicht gänzlich ausschließen. 1 BlackRock, 30. Juni BlackRock, 26. November Das Beispiel dient nur zu Illustrationszwecken und sollte nicht als Anlageberatung oder Anlageempfehlung missverstanden werden. [6] BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

9 GENUSS -ENGAGEMENT BEI BANKEN Wir bevorzugen Genussscheine, weil sie weniger volatil sind als die Aktie desselben Unternehmens und zusätzliche, mit Investment-Grade- Anleihen vergleichbare, laufende Ertragsströme bieten. Genussscheine von Qualitätsunternehmen und unter ihnen solche mit längerem Schutz vor vorzeitiger Fälligstellung, die zudem flexibel verzinst sein können, sind unsere erste Wahl. Beim Kauf von Genussscheinen müssen Anleger jedoch wählerisch sein. Zudem birgt diese Anlageklasse ohne Erfahrung zahlreiche Risiken. GENUSSSCHEIN einer Bank Rating von BB+ 35 JAHRE Laufzeit 6,4% FESTER KUPON versus Dividendenrendite von 1,3% Anleihenkupon: 3% 1 1 BlackRock, August Dividendenrendite per 30. Juli 2014, annualisierte Rendite. Anleihenkupon basierend auf einer 2013 emittierten 20-jährigen Anleihe mit 3% Verzinsung. ERTRAG AUF SMARTE ART [7]

10 Erfahrenes Team Geleitet von Michael Fredericks, Alex Shingler und Justin Christofel, durchforstet das Team aus über 170 Spezialisten 1 die globalen Anlagemärkte auf der Suche nach den besten Renditequellen. Unterstützt werden sie dabei von über weiteren BlackRock-Experten2 weltweit sowie von hunderten Risikospezialisten. Zusammen verwalten sie ein Vermögen von mehr als 198 Milliarden US-Dollar 1. Mehrere 100 Risikoexperten TEAM EXPERTEN WELTWEIT 198 MRD. USD VERMÖGEN 1 BlackRock, 30. Juni [8] BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

11 Eckdaten des Fonds Für weitere Informationen zum BGF Global Multi-Asset Income Fund benötigen Sie Angaben etwa zur ISIN des Fonds oder zu seiner Hauptanlageklasse. Diese haben wir für Sie neben einigen anderen nützlichen Daten zusammengestellt: BGF Global Multi-Asset Income Fund Basiswährung ISIN Jährliche Managementgebühr US dollar LU (A2 USD, thesaurierend) LU (A4G EUR-hedged, jährl. ausschüttend) 1,50% Laufende Kosten laut KIID 1 1,74% Durchschnittliche jährliche Rendite 5,5% Auflegungsdatum 28 Juni 2012 Fondsmanager Michael Fredericks, Alex Shingler, Justin Christofel 1 Laufende Kosten: Diese Kennzahl erfasst die auf Fondsebene anfallenden Gesamtkosten, die in Verbindung mit der Verwaltung des Fondsvermögens entstehen. Diese Kosten bestehen hauptsächlich aus der Management-, und der Administrationsgebühr. Die Gesamtkosten des Fonds werden dabei durch das Gesamtvermögen des Fonds geteilt und als Prozentzahl ausgedrückt. Die laufenden Kosten werden nach der für die Wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Information Document (KIID)) vorgeschriebenen Methode berechnet. Bei Anlagen über Dritte fallen ggf. zusätzliche Gebühren, z. B. Depotgebühren an. ERTRAG AUF SMARTE ART [9]

12 WARUM BLACKROCK FÜR MULTI-ASSET-FONDS? ``Expertise: Seit 25 Jahren baut BlackRock Portfolios für eine Vielzahl unterschiedlicher Fonds, kundenspezifischer Strategien und Modellportfolios auf. Unserem Team aus 175 Multi-Asset-Experten haben Anleger ein Vermögen von über 197 Mrd. USDollar 1 zur Verwaltung anvertraut, davon 18 Mrd. US-Dollar in ertragsorientierten globalen Multi-Asset-Spezialfonds 2. ``Einzigartige Ressourcen: BlackRock ist der weltweit größte Asset Manager. Für unsere Multi-Asset-Produkte greifen wir auf Ressourcen aus allen Bereichen unseres Unternehmens zurück. Wir haben rund um die Uhr Zugriff auf die einzigartigen Einblicke von BlackRock in sämtliche Anlageklassen. Mit nur einem Mausklick profitieren wir von unserem branchenführenden Risikomanagement. ``Kunden- und ergebnisorientiert: Bei BlackRock steht der Kunde stets an erster Stelle. Deshalb haben wir eine Vielzahl von Multi-Asset-Strategien entwickelt, aus denen unsere Kunden die passenden Lösungen für ihren individuellen Bedarf auswählen können. 1 BlackRock, 28. Februar BlackRock, 30. Juni Möchten Sie mehr erfahren? +49 (0) blackrockinvestments.de +49 (0) blackrock.at Diese Werbemitteilung wurde ausschließlich für Vertriebspartner erstellt und unterliegt nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen. Das Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen gilt daher nicht. Alle Rechte vorbehalten. Eine Finanzanlage ist typischerweise mit gewissen Risiken verbunden. Der Wert einer Anlage sowie das hieraus bezogene Einkommen können Schwankungen unterliegen und sind nicht garantiert. Es besteht die Möglichkeit, dass der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält. Vergangene Wertentwicklung, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung und sollten bei der Auswahl eines Produkts nicht als alleiniges Kriterium herangezogen werden. Sowohl die Höhe der Steuer als auch ihre Berechnungsgrundlage können sich in der Zukunft ändern, beide sind außerdem abhängig von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers. Es besteht die Möglichkeit, dass der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält. Die in diesem Dokument wiedergegebenen Meinungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Künftige Entwicklungen können von den prognostizierten Entwicklungen abweichen. Das vorliegende Material ist nicht als verlässliche Prognose, Wertpapieranalyse oder Anlageberatung zu verstehen und stellt keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots, bestimmte Wertpapiere oder Finanzinstrumente zu kaufen oder zu verkaufen oder in eine bestimmte Strategie zu investieren. Wir empfehlen nachdrücklich, dass Sie sich vor einer Finanzanlage professionell beraten lassen. Zahlstelle in Deutschland ist die J.P. Morgan AG, Junghofstraße 14, Frankfurt am Main, in Österreich die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, A-1030 Wien, Am Stadtpark 9. Informationsstelle in Deutschland ist die BlackRock Investment Management (UK) Limited, German Branch, Frankfurt am Main, Bockenheimer Landstrasse 2 4, Frankfurt am Main. Herausgegeben von BlackRock Investment Management (UK) Limited, einer Tochtergesellschaft von BlackRock, Inc., zugelassen und beaufsichtigt durch die Financial Conduct Authority. Eingetragener Geschäftssitz: 12 Throgmorton Avenue, London EC2N 2DL. Registernummer in England: Tel.: Zu Ihrer Sicherheit können Telefongespräche aufgezeichnet werden. BlackRock ist ein Handelsname von BlackRock Investment Management (UK) Limited. BlackRock Inc. und ihre Tochtergesellschaften sind als BlackRock Gruppe bekannt.blackrock Global Funds (BGF) ist in Luxemburg als Société d Investissement à Capital Variable (SICAV) errichtet und als Organismus für die gemeinsame Anlage in Wertpapieren (OGAW) in der Europäischen Union zugelassen. Die Fondsanteile sind an der Luxemburger Börse notiert und nach der Richtlinie der Kommission 85/611/EWG anerkannt. BGF steht ausschließlich Nicht-US-Staatsbürgern (wie im Prospekt definiert) zu Anlagezwecken zur Verfügung. Anteile des Fonds werden nicht in den Vereinigten Staaten, ihren Gebieten und Besitzungen sowie in einigen anderen Jurisdiktionen zum Kauf angeboten oder verkauft. Diese Werbemitteilung stellt keinen Anlage- oder sonstigen Rat, noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Erwerb von Anteilen an einem Fonds der BlackRock Gruppe dar, wurde nicht im Zusammenhang mit einem solchen Angebot erstellt und dient rein zu Informationszwecken. Die Entscheidung, Anteile der BGF zu zeichnen, muss auf Basis der Informationen des Prospekts erfolgen, ergänzt um den jeweils aktuellen Jahres- und Halbjahresbericht sowie auf Basis der Wesentlichen Anlegerinformationen, die Sie auf unserer Webseite abrufen können. Weitere Informationen, der Verkaufsprospekt, die Wesentlichen Anlegerinformationen sowie die Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos und in Papierform beim Herausgeber, der deutschen Informationsstelle sowie bei unseren Vertriebspartnern erhältlich. Fondsspezifische Risiken Einige oder alle Gebühren, die der Manager jährlich erhebt, werden dem Fondsvermögen berechnet und nicht von den Einkünften abgezogen. Das wird den Gewinn erhöhen, reduziert jedoch das Potenzial für Kapitalwachstum. Der Fonds kann Ausschüttungen sowohl aus dem Kapital als auch aus den Erträgen vornehmen oder bestimmte Anlagestrategien zur Erzielung von Erträgen verfolgen. Damit ergeben sich zwar möglicherweise höhere Erträge für etwaige Ausschüttungen, gleichzeitig verringert sich jedoch unter Umständen das Kapital sowie das Potenzial für langfristiges Kapitalwachstum. Der Fonds legt in festverzinsliche Wertpapiere an, die von Unternehmen ausgegeben wurden. Verglichen mit Wertpapieren, die von Regierungen begeben werden, können diese Unternehmensanleihen ein größeres Ausfallsrisiko für die Rückzahlung des investierten Kapitals bzw. der darauf fälligen Zinsen aufweisen. Der Fonds investiert in möglicherweise weniger entwickelte Volkswirtschaften und Märkte. Verglichen mit etablierteren Volkswirtschaften kann der Wert der Anlagen bedingt durch höhere Unsicherheit über die Funktionsfähigkeit dieser Märkte größeren Schwankungen unterliegen. Der Fonds investiert in Unternehmens- oder Regierungsanleihen mit fester oder variabler Verzinsung (auch als Kupon bekannt). Diese haben Ähnlichkeit mit einem Darlehen. Sie sind daher Zinsschwankungen ausgesetzt, die den Wert aller gehaltenen Wertpapiere beeinflussen. Der Fonds legt in hochverzinsliche Wertpapiere an. Unternehmen, die Hochzinsanleihen begeben, weisen üblicherweise ein größeres Ausfallsrisiko für die Rückzahlung des investierten Kapitals bzw. der darauf fälligen Zinsen auf. Im Falle einer Zahlungsunfähigkeit kann sich der Wert Ihrer Anlage verringern. Zudem können sich wirtschaftliche Bedingungen sowie die Höhe der Zinssätze signi_ kant auf den Wert der Hochzinsanleihen auswirken BlackRock, Inc. Sämtliche Rechte vorbehalten. BLACKROCK, ishares, BLACKROCK SOLUTIONS, BAUEN AUF BLACKROCK, WAS ALSO SOLL ICH MIT MEINEM GELD TUN und das stilisierte i Logo sind eingetragene und nicht eingetragene Handelsmarken von BlackRock, Inc. oder ihren Niederlassungen in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber d-OE-GA-I-SEPT15-DE-RSM

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Ist es Zeit, jenseits von Anleihen nach Erträgen zu suchen? Seit der weltweiten Finanzkrise sind die Renditen massiv

Mehr

NUR FÜR QUALIFIZIERTE ANLEGER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART. Der Weg zu besseren Portfolios

NUR FÜR QUALIFIZIERTE ANLEGER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART. Der Weg zu besseren Portfolios NUR FÜR QUALIFIZIERTE ANLEGER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART Der Weg zu besseren Portfolios Die Antwort auf DAS Ertragsdilemma BGF GLOBAL MULTI-ASSET

Mehr

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Ist es Zeit, jenseits von Anleihen nach Erträgen zu suchen? Geeigneten Ersatz finden Seit der weltweiten Finanzkrise

Mehr

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Mit Bedacht Vermögen aufbauen Wertpotenzial ist schwer zu finden Trotz der Tatsache, dass langfristige finanzielle

Mehr

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Mit Bedacht Vermögen aufbauen Trotz der Tatsache, dass langfristige finanzielle Ziele nur dann erreicht werden können,

Mehr

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Einfach vorsorgen mit dem BGF Global Multi-Asset Income Fund Die meisten Rentner halten sich verständlicherweise

Mehr

Neue ertragsquellen erschliessen

Neue ertragsquellen erschliessen Neue ertragsquellen erschliessen die ZiNseN VON staatsanleihen haben einen historischen tiefstand erreicht die suche nach angemessenen erträgen war noch nie so anspruchsvoll wie in diesen Zeiten. renditeorientierte

Mehr

Multi-Asset mit Schroders

Multi-Asset mit Schroders Multi-Asset mit Schroders Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung! Caterina Zimmermann I Vertriebsleiterin Januar 2013 Die Märkte und Korrelationen haben sich verändert Warum vermögensverwaltende Fonds?

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

BGF European Equity Income Fund A2: EUR (thesaurierend): A0PAZR A4: EUR (jährlich ausschüttend): A1H982

BGF European Equity Income Fund A2: EUR (thesaurierend): A0PAZR A4: EUR (jährlich ausschüttend): A1H982 BGF European Equity Income Fund A2: EUR (thesaurierend): A0PAZR A4: EUR (jährlich ausschüttend): A1H982 November 2015 2015 BlackRock, Inc. alle Rechte vorbehalten Europäische Unternehmen: Drei Chancen

Mehr

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund WERBUNG: Bitte beachten Sie die Hinweise zum Produkt des Monats auf der letzten Seite! Produkt des Monats Dezember 2015 und Januar 2016 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag Göppingen, im Dezember 2015

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

Global Allocation Fund

Global Allocation Fund BLACKROCK GLOBAL FUNDS - Global Allocation Fund IHR VERMÖGEN SCHÜTZEN UND VERMEHREN Ihr Vermögen schützen und vermehren Aufgrund geringer Renditen aus Anleihen, wenden sich Anleger vermehrt Aktien zu,

Mehr

BLACKROCK MANAGED INDEX PORTFOLIOS

BLACKROCK MANAGED INDEX PORTFOLIOS NUR FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER IN DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH BLACKROCK STRATEGIC FUNDS (BSF) BLACKROCK MANAGED INDEX PORTFOLIOS AUF EINEN BLICK } Die Kompetenz von BlackRock, zusammengefasst in einer kostengünstigen,

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Auf dem europäischen ETF-Markt kam es im September 214 erstmalig seit einem Jahr zu Nettomittelrückflüssen; diese beliefen sich auf insgesamt zwei Milliarden Euro.

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation

Mehr

TAGESGELD IST NICHT DIE EINZIGE LÖSUNG

TAGESGELD IST NICHT DIE EINZIGE LÖSUNG TAGESGELD IST NICHT DIE EINZIGE LÖSUNG Tagesgeld ist nicht die einzige Lösung Barmittel können und sollten eine wichtige Rolle in einem diversifizierten Portfolio spielen. Sie helfen dabei, Risiken zu

Mehr

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren?

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren? ComStage Die ETF Marke der Commerzbank Wie und in welche ETFs investieren? 1 Was sind ETFs? Definiton ETFs oder Exchange Traded Funds sind börsengehandelte Investmentfonds ( Sondervermögen ). Ziel Das

Mehr

Multi-Asset-Lösungen mit ishares ETFs

Multi-Asset-Lösungen mit ishares ETFs Multi-Asset-Lösungen mit ishares ETFs Peter Scharl, CFA Deputy Head of Sales Germany DAB Investmentkongress, 24. September 2014 Nur für qualifizierte/ professionelle Anleger Multi-Asset-Lösungen mit ishares

Mehr

Fidelity Oktober 2015

Fidelity Oktober 2015 Oktober 2015 Martin Stenger Head of Sales IFA/ Insurance Nur für professionelle Investoren keine Weitergabe an Privatanleger Worldwide Investment Für wen und mit wem wir arbeiten Wir leben nicht von erfolgreichen

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA FEBRUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Januar 215 einen neuen 3-Jahres-Rekord erreichen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 1,9 Milliarden Euro und lagen damit um 5%

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MAI 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Zuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt betrugen im April 214 6,4 Milliarden Euro und erreichten damit einen neuen 12-Monats-Rekord. Damit waren sie fast

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA APRIL 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Zuflüsse auf den europäischen ETF-Markt hielten auch im März 215 an. Die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 8,1 Milliarden Euro und lagen damit fast 48%

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JULI 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte im Juni 215 wieder Nettomittelzuflüsse in Höhe von 1,5 Milliarden verzeichnen, nach einem negativen Monat mit Rückflüssen von 13

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA SEPTEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Mittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt zeigten auch im August 214 einen positiven Trend; sie beliefen sich auf insgesamt sechs Milliarden Euro

Mehr

BlackRock Global Funds Global Multi-Asset Income Fund

BlackRock Global Funds Global Multi-Asset Income Fund BlackRock Global Funds Global Multi-Asset Income Fund Regelmäßig fließende Erträge mit starkem Fundament August 2016 Ausschüttung 5,6% p.a. Aktuelle Herausforderungen für Anleger Ich finde es schwierig,

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt verzeichnete im September 215 vergleichsweise geringe Zuflüsse. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Monats auf 1,9

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA AUGUST 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Mittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt erreichten im Juli 214 mit insgesamt 7,3 Milliarden Euro einen neuen 1-Jahres-Rekord, seit Jahresbeginn

Mehr

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Tungsten Investment Funds Asset Management Boutique Fokus auf Multi Asset- und Absolute Return Strategien Spezialisiert auf den intelligenten Einsatz von

Mehr

Europa im Blick, Rendite im Fokus

Europa im Blick, Rendite im Fokus Europa im Blick, Rendite im Fokus Fidelity European Growth Fund Stark überdurchschnittlich Fidelity Funds - European Growth Fund Rubrik: Geldanlage + Altersvorsorge 1/2007 Wachsen Sie mit Europa 2007 soll

Mehr

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative WERBEMITTEILUNG Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative geninvest.de Generali Komfort Best Managers Conservative Der einzigartige Anlageprozess 20.000

Mehr

BGF Global Multi-Asset Income Fund

BGF Global Multi-Asset Income Fund BGF Global Multi-Asset Income Fund Regelmäßig fließende Erträge mit starkem Fundament November 2014 Ausschüttung 5,4% p.a. Aktuelle Herausforderungen für Anleger Ich finde es schwierig, heutzutage attraktive

Mehr

Der internationale Rentenfonds.

Der internationale Rentenfonds. Internationale Fonds Der internationale Rentenfonds. SÜDWESTBANK-Interrent-UNION. Wohldurchdacht. Mit diesem Rentenfonds können Sie von den Chancen internationaler verzinslicher Wertpapiere profitieren.

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JANUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Jahr 214 weiter zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 44,8 Milliarden Euro und erreichten damit ein 3-Jahres-Hoch.

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA NOVEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Oktober 214 nach der kurzzeitigen Schwäche im Vormonat wieder zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 6,1 Milliarden

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA AUGUST 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte im Juli 215 seinen positiven Trend fortsetzen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 7,8 Milliarden Euro, nach ebenfalls positiven Flüssen

Mehr

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds)

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) Kotierung der Anteile der folgenden Teilfonds: ishares FTSE 250 UCITS ETF ishares

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MÄRZ 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Nettomittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt waren im Februar 215 änhlich hoch, wie der 3-Jahres-Rekord vom Januar 215; sie betrugen insgesamt 1,4 Milliarden

Mehr

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Nur für professionelle Investoren Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Multi-Asset mit Schroders Vier Kernpunkte Investieren Sie unabhängig von einer Benchmark Wählen Sie das Ergebnis, dass Sie erzielen

Mehr

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs Deutschland & Österreich Heike Fürpaß-Peter Marie Keil-Mouy Folie 1 1. Von Sektor- und Länderallokation profitieren

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation mit Ihren Kunden.

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Wir machen den Weg frei. Der Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 bietet Kapitalschutz und sichert erzielte Gewinne ab

Wir machen den Weg frei. Der Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 bietet Kapitalschutz und sichert erzielte Gewinne ab Wir machen den Weg frei Der Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 bietet Kapitalschutz und sichert erzielte Gewinne ab Kapital schützen, Ertragschancen nutzen und Gewinne absichern Was auf

Mehr

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen PRIMA - Jumbo Anforderungen an eine gute Geldanlage Sicherheit Gute Rendite Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen Steuerliche Vorteile Eine prima Mischung für Sie Über den Erfolg Ihrer Geldanlage

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Bond High Grade Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz Advanced Fixed Income Global Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

solide transparent kostengünstig aktiv gemanagt

solide transparent kostengünstig aktiv gemanagt Vermögensverwaltung im ETF-Mantel solide transparent kostengünstig aktiv gemanagt Meridio Vermögensverwaltung AG I Firmensitz Köln I Amtsgericht Köln I HRB-Nr. 31388 I Vorstand: Uwe Zimmer I AR-Vorsitzender:

Mehr

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Marketingunterlage: Dieses Dokument dient ausschließlich der Information von professionellen Kunden und Vertriebspartnern

Mehr

Clientis Fonds. Gezielt anlegen. Anlegen

Clientis Fonds. Gezielt anlegen. Anlegen Clientis Fonds Gezielt anlegen Anlegen Erwartetes Ertragspotential Clientis Fonds Balanced Clientis Fonds Income Anteil Aktien Anteil andere Anlagekategorien Erwartetes Risiko Je höher das Ertragspotenzial,

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

Alexander Froschauer, Head Fixed Income Germany. AXA Investment Managers

Alexander Froschauer, Head Fixed Income Germany. AXA Investment Managers Alexander Froschauer, Head Fixed Income Germany. AXA Investment Managers EM-Anleihen mit Short Duration Timing Probleme vermeiden EM die Story im Schnelldurchlauf Effizienz deshalb sind Short Duration

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

Lunero Vermögensberatung. Diversifikation, Disziplin, Geduld. Thomas Knigge 05.03.2015

Lunero Vermögensberatung. Diversifikation, Disziplin, Geduld. Thomas Knigge 05.03.2015 Lunero Vermögensberatung Thomas Knigge Diversifikation, Disziplin, Geduld 05.03.2015 Franklin Templeton Investments Über 60 Jahre Erfahrung als globaler Investor Sir John Templeton, Gründung von Templeton,

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA SEPTEMBER 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte seinen positiven Trend im August 215 fortsetzen. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Monats auf 9,7 Milliarden

Mehr

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Carsten Holzki, Head of Sales ( Non Banks) Invesco Asset Management GmbH November 204 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle

Mehr

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG powered by S Die aktive ETF Vermögensverwaltung Niedrige Kosten Risikostreuung Transparenz Flexibilität Erfahrung eines Vermögensverwalters Kundenbroschüre Stand 09/2014 Kommen Sie ruhig und sicher ans

Mehr

BlackRocks Unternehmensstruktur auf einen Blick

BlackRocks Unternehmensstruktur auf einen Blick BlackRocks Unternehmensstruktur auf einen Blick Der größte Vermögensverwalter der Welt Gründung 1988 Fusion von BlackRock mit Merrill Lynch Investment Managers im September 2006 Fusion von BlackRock mit

Mehr

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. Dezember 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios Dezember 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / Dezember 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

CAPITAL PROTECTION SOLUTIONS

CAPITAL PROTECTION SOLUTIONS CAPITAL PROTECTION SOLUTIONS IHRE LEBENSVERSICHERUNG STEUERBEGÜNSTIGT KOSTENOPTMIERT NACHHALTIG Ihre Zukunft beginnt jetzt! Capital Protection Solutions Die beste Absicherung für den Ruhestand Mit dieser

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Musterdepot Dynamisch Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner

Mehr

AC Risk Parity Bond Fund*

AC Risk Parity Bond Fund* AC Risk Parity Bond Fund* APRIL 2014 Pascale-Céline Cadix, Director Sales * Vollständiger Name: ACQ - Risk Parity Bond Fund Risk Parity funktioniert auch im Anleihenbereich RISK PARITY IM ANLEIHENBEREICH

Mehr

Eine Anlage für alle Marktlagen

Eine Anlage für alle Marktlagen Kontakt Fondsfakten Auflegungsdatum Fondsmanager Fondsvolumen Anteilsklasse 8. Dezember 2006 Richard Woolnough.26,59 Mio. Morningstar EUR Cautious Allocation Euro A-H WKN A0MND8 ISIN GB00BVMCY9 Mindestanlage

Mehr

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity RP Rendite Plus RP Rendite Plus Allianz High Dividend Asia Pacific Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

Pioneer Investments Substanzwerte

Pioneer Investments Substanzwerte Pioneer Investments Substanzwerte Wahre Werte zählen mehr denn je In turbulenten Zeiten wollen Anleger eines: Vertrauen in ihre Geldanlagen. Vertrauen schafft ein Investment in echten Werten. Vertrauen

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JUNI 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Im Mai 215 zeigte sich das in ETFs verwaltete Vermögen auf dem europäischen ETF- Markt nahezu unverändert. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 47 Millionen Euro, im

Mehr

Entscheidende Einblicke

Entscheidende Einblicke Entscheidende Einblicke Allianz Maklervertrieb 26. März 2015 Robert Engel Verstehen. Handeln. Allianz Global Investors Ein starker Partner in Sachen Geldanlage Als aktiver Investmentmanager sind wir in

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Uwe Müller e. K. Uwe Müller, Ruomser Str. 1, 7231 Geislingen Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Anlageempfehlung Uwe Müller e. K. Uwe Müller Ruomser Str. 1 7231 Geislingen Ansprechpartner

Mehr

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

Konservatives strategisches NFS Modell (EUR)

Konservatives strategisches NFS Modell (EUR) Konservatives strategisches NFS Modell (EUR) Germany DE000A0Q4RZ9 ishares 10.0% 0.0% 10.0% DE0006289465 ishares Germany 15.0% 0.0% 15.0% DE000A0RM462 ishares Euro Government Bond 0-1yr UCITS ETF 15.0%

Mehr

BGF World Mining Fund Natürliche Zutaten fürs Vermögen

BGF World Mining Fund Natürliche Zutaten fürs Vermögen EQUITIES FIXED INCOME REAL ESTATE LIQUIDITY ALTERNATIVES BLACKROCK SOLUTIONS BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF World Mining Fund Natürliche Zutaten fürs Vermögen Rohstoffe Ein altes Rezept neu entdeckt

Mehr

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Sind ETFs die Antwort auf niedrige Zinsen?

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Sind ETFs die Antwort auf niedrige Zinsen? ComStage Die ETF Marke der Commerzbank Sind ETFs die Antwort auf niedrige Zinsen? Thomas Meyer Meyer zu Drewer zu I Drewer Geschäftsführer Geschäftsführer ComStage ETFs I 27. November ComStage 2014 ETFs

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

ETF-Strategien. STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv. Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung. Markus Kaiser, November 2014

ETF-Strategien. STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv. Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung. Markus Kaiser, November 2014 November 2014 ETF-Strategien STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung Markus Kaiser, November 2014 Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Seite 1 Die

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des soliden deutschen Mittelstands Erfolgsfaktor KFM-Scoring

Mehr

GÜNSTIG EINSTEIGEN. Discount-Zertifikate. Den Basiswert mit Rabatt erwerben und zusätzlich vom Risikopuffer profitieren!

GÜNSTIG EINSTEIGEN. Discount-Zertifikate. Den Basiswert mit Rabatt erwerben und zusätzlich vom Risikopuffer profitieren! GÜNSTIG EINSTEIGEN Discount-Zertifikate Den Basiswert mit Rabatt erwerben und zusätzlich vom Risikopuffer profitieren! Discount-Zertifikate Wenn Sie ein zusätzliches Renditepotenzial für Marktphasen mit

Mehr

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Nur für professionelle Anleger und nicht für Privatkunden bestimmt. Anlegen in solide Aktien mit regelmäßigen Dividenden Regelmäßige

Mehr

WERBEMITTEILUNG. BGF World Gold Fund. Glanz für das Portfolio

WERBEMITTEILUNG. BGF World Gold Fund. Glanz für das Portfolio WERBEMITTEILUNG BGF World Gold Fund Glanz für das Portfolio Renaissance eines Klassikers Es ist nicht magnetisch und zieht doch magisch an. Seit Jahrtausenden fasziniert und inspiriert Gold die Menschen

Mehr

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld NEWSLETTER // ANLAGEMÖGLICHKEITEN // MÄRZ 2016 Ausgabe für Personen mit Wohnsitz in Deutschland ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld Geldmarktzinsen, die unterhalb der Inflationsrate liegen,

Mehr

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AUSSCHÜTTUNGSBEKANNTMACHUNG

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AUSSCHÜTTUNGSBEKANNTMACHUNG db x-trackers Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-119.899 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AUSSCHÜTTUNGSBEKANNTMACHUNG

Mehr

Mit neuem Kurs die Klippen der Anleihenwelt umschiffen

Mit neuem Kurs die Klippen der Anleihenwelt umschiffen Mit neuem Kurs die Klippen der Anleihenwelt umschiffen Mag. Patrick Schlögl Nur für Vertriebspartner Juli 2015 Anleihekurs Wie lange bleiben die Zinsen niedrig? Was passiert mit Anleihen, wenn die Zinsen

Mehr

Was ist eine Aktie? Detlef Faber

Was ist eine Aktie? Detlef Faber Was ist eine Aktie? Wenn eine Firma hohe Investitionskosten hat, kann sie eine Aktiengesellschaft gründen und bei privaten Geldgebern Geld einsammeln. Wer eine Aktie hat, besitzt dadurch ein Stück der

Mehr

Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen

Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen Die Partner und ihre Funktionen 1 WARBURG INVEST Vermögensvewalter Portfoliomanagement FIL - Fondsbank Depotbank Vertrieb

Mehr

M&G INCOME ALLOCATION FUND

M&G INCOME ALLOCATION FUND M&G DYNAMIC ALLOCATION FUND M&G INCOME ALLOCATION FUND M&G PRUDENT ALLOCATION FUND Flexibilität, wenn es darauf ankommt Erträge und Wachstum im Fokus Defensiv mit Weitsicht Die Vorteile der M&G Allocation

Mehr

Clientis Fondsinvest. Langfristig Vermögen aufbauen. Anlegen

Clientis Fondsinvest. Langfristig Vermögen aufbauen. Anlegen Clientis Fondsinvest Langfristig Vermögen aufbauen Anlegen Für wen eignet sich Clientis Fondsinvest? Mit Clientis Fondsinvest investieren Sie regelmässig Beträge in unsere Clientis Fonds und legen damit

Mehr

Schroder International Selection Fund*

Schroder International Selection Fund* Schroder International Selection Fund* Swiss Equity Slides zum Video Stefan Frischknecht, CFA Head of Investments *Schroder International Selection Fund will be referred to as Schroder ISF throughout this

Mehr

WKB Anlagefonds. Mehr Flexibilität für Ihre Investitionen

WKB Anlagefonds. Mehr Flexibilität für Ihre Investitionen WKB Anlagefonds Mehr Flexibilität für Ihre Investitionen Mit Anlagefonds lassen sich die Risiken von Anlagen auch mit geringeren Summen gut diversifizieren. Die Wahl des Produkts hängt von den Renditeerwartungen,

Mehr

Werbemitteilung. DAX Kupon Korridor-Anleihen. Renditechancen mit Kapitalschutz.

Werbemitteilung. DAX Kupon Korridor-Anleihen. Renditechancen mit Kapitalschutz. Werbemitteilung DAX Kupon Korridor-Anleihen Renditechancen mit Kapitalschutz. Wie geschaffen für Seitwärtsmärkte und Niedrigzinsphasen Immer wieder gibt es an den Börsen lange Zeiträume, in denen die Märkte

Mehr

Mehren Sie langfristig Ihr Vermögen

Mehren Sie langfristig Ihr Vermögen Mehren Sie langfristig Ihr Vermögen Mehren Sie langfristig Ihr Vermögen Wir alle leben länger und gesünder. In Deutschland liegt die Lebenserwartung von Männern, die mit 65 Jahren in den Ruhestand gehen,

Mehr

Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es?

Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es? Zukunftsforum Finanzen Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es? Vortrag von Gottfried Heller am 01.07.2015, Kloster Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck 1 1 10-jährige Zinsen Deutschland

Mehr

3,25% MORG AN STANLEY ZINSFLOATER ANLEIHE. p. a. ATTRAKTIVER ZINSFANG IM 6- MONATS- RHY THMUS

3,25% MORG AN STANLEY ZINSFLOATER ANLEIHE. p. a. ATTRAKTIVER ZINSFANG IM 6- MONATS- RHY THMUS ATTRAKTIVER ZINSFANG IM 6- MONATS- RHY THMUS MORG AN STANLEY ZINSFLOATER ANLEIHE KOMBINATION AUS ATTRAKTIVER BASIS- VERZINSUNG PLUS ZINSCHANCE 3,25% // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe

Mehr

Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung

Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung Tim van Duren, CFA Produkt Manager Multi-Asset Mehr als 200 Jahre Investments für Ihre Zukunft Ihre Fondsgesellschaft: Schroders stellt sich vor Familientradition

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA DEZEMBER 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Nur begrenzte Flüsse zeigte der europäische ETF-Markt im November 215. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Monats auf 3,7 Milliarden Euro und

Mehr