Kommunikation und intelligentes Rufmanagement. Sicherheit und Transparenz für Betreuung und Pflege

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kommunikation und intelligentes Rufmanagement. Sicherheit und Transparenz für Betreuung und Pflege"

Transkript

1 Kommunikation und intelligentes Rufmanagement Sicherheit und Transparenz für Betreuung und Pflege

2 Das Konzept Ihre Leistung soll sich lohnen Soziale Einrichtungen und Organisationen stehen in der aktuellen gesellschaftlichen Situation vor neuen Herausforderungen. Für Betreiber und Personalverantwortliche kommt es darauf an, trotz des enormen Kosten drucks ein attraktives Leistungsangebot sicherzustellen. Mitel OpenCare bietet in Kombination mit den Mitel Kommunikationsplattformen genau dafür eine innovative und zukunftssichere Lösung. Modulbausteine Alarm- und Rufmanagement Störungsmanagement Integration von Lichtrufanlagen Telefonie (analog/digital/dect/voip/sip) Abfrage und Vermittlung Hausnotruf Integration von Brandmeldeanlagen Gebührenabrechnung Bewohnerverwaltung Zutrittskontrolle Zeiterfassung u. a. Mitel OpenCare ist eine etablierte, professionelle Branchenlösung für die Bereiche Betreuung und Pflege. Auf Basis inno vativer Technologien und praxisorientierter Benutzerober flächen entlastet sie die Verantwortlichen und das Personal durch ein leistungsfähiges Alarmmanagement mit lückenloser Erfassung und Protokollierung aller Ereignisse. Mit Sicherheit perfekt organisiert OpenCare gewährleistet Sicherheit in jeder Situation, optimiert den Personal einsatz und sorgt für Effizienz in allen Prozessen. Selbst verständlich entspricht die Lösung der Heimmindestbauverordnung 7 und 8 und richtet sich streng nach den Anforderungen der DIN VDE (Anlagen für den Verwendungsbereich A) und DIN VDE (Umweltbedingungen und Elektromagnetische Verträglichkeit). Eine komplette Lösung Gemeinsam bilden OpenCare und die Mitel Kommunikationsserver ein integriertes, modulares Applikations paket, das durch die maßgeschneiderte Anpassung an die konkreten Bedürfnisse jedem Anspruch hundert prozentig gerecht wird. Jede Einrichtung hat ihr spezifisches Anforderungsprofil, ihre eigenen Strukturen, Pläne und Herausforderungen. OpenCare ist stets eine nach den individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten konfigurierte Lösung, die mit den Ansprüchen wachsen kann. Individualität ist unser Anspruch Garant dafür ist unsere Erfahrung als Hersteller für Informationstechnologie und Telekommunikation. Die qualifi zierte Zertifizierung ausgesuchter Partner garantiert Ihnen ein umfassendes Wissen und die Beherrschung der Branchen lösung von der Situations analyse über die Konzeptentwicklung, die Inbetriebnahme und den 24-Stunden-Support. Dabei profitieren Sie von den Mitel Qualitätsmaßstäben: Wir garantieren die Integrität von Soft- und Hardware durch die Verwendung eigenentwickelter oder zertifizierter Produkte.

3 Mitel OpenCare Entlastung für Ihre Mitarbeiter, Sicherheit für Ihre Bewohner In jeder Situation sicher Wenn Sekunden entscheiden hilft OpenCare Ihrem Personal schneller zu helfen. Jeder Bewohner oder Patient erhält die Möglichkeit, im Notfall durch Drücken einer roten Ruftaste in Griffnähe schnell einen Notruf auszulösen. Dabei werden alle wichtigen Daten sofort an das Personal übertragen und sie können die richtigen Schritte ohne Zeitverlust einleiteen. Ein intelligentes Eskalationsmanagement sorgt dafür, dass jeder Hilferuf beachtet wird. Vielfacher Nutzen Mit der Lösung bietet Mitel eine Fülle unterschiedlicher Module bzw. Organisa tionsbausteine. Zum Beispiel: Bewohnerruf, Dokumentation, Auswertung, Zutrittskontrolle mit Videoübertragung über SIP-DECT, Telefonabrechnung Mitarbeiteridentifikation Notfallortung und gezielte Lokalisierung und vieles mehr. Einfach einfacher Rufinformationen können via Zimmersignalleuchten in LED- Ausführung auf den Fluren oder per Anzeige auf dem Display des mobilen DECT-Telefons angezeigt werden. Damit wird der Weg zum nächsten Telefon überflüssig. Alles wird über die Telefonanlage und das Alarmmanagementsystem gesteuert. Parallel kann eine Visualisierung aller aktiven Alarmereignisse per Gebäudeplan auf einem PC dargestellt werden. Mitel OpenCare BRANCHENLÖSUNG AUF BASIS DER MITEL KOMMUNIKATIONSSERVER BETREUTES WOHNEN MITARBEITER / HAUSMANAGEMENT BEWOHNER Mitel 3

4 Hilferuf per Funk Bewohner, die sich zwar im Zimmer bewegen können, aber im Notfall vielleicht nicht mehr bis zum Telefon kommen oder an den Rollstuhl gebunden sind, können den Hilferuf über einen Funkfinger auslösen. Diesen tragen sie per Clip an der Kleidung oder an einer Halskordel mit Zugentlastung. Selbstverständlich kann der Funkfinger auch an einem Armband wie eine Uhr getragen werden. Vom Funkfinger wird der Ruf über das Bewohnertelefon MiVoice 1212 Aanaloge Phone weitergeleitet. Das MiVoice 1212 ist speziell nach gerontologischen Empfehlungen konzipiert und damit ideal für diese Anwendung geeignet. Vom MiVoice 1212 geht der Ruf zum Alarmserver und von dort auf das Telefon des zuständigen Mitarbeiters. Diese kann dann sofort mit dem Rufenden kommunizieren, wobei dieser dank Freisprech einrichtung einfach in den Raum hineinspricht. Bis zu 10 Meter kann der Rufenden dabei vom Telefon entfernt sein. Er kann sich also unter Umständen auch auf dem Zimmerflur, auf dem Balkon oder auf der Terrasse aufhalten. Für Einrichtungen, in denen bereits herkömmliche Lichtrufanlagen installiert sind, kann das Leistungsmerkmal Frei sprechen über spezifizierte analoge Telefone von Mitel nachgerüstet werden. Mit Druck oder Zug Bewohnerrufe können mit einem an den Alarmserver angeschlossenen Ruf-, Zug- oder Birntaster aus dem Mitel Schalter programm ausgelöst werden. Auch diese Rufe erreichen das Telefon im Schwesterndienstzimmer oder das Mobilteil des Pflegepersonals. Über spezielle, eingebaute Taster lässt sich auch aus dem Bad oder WC ein Ruf absenden, der schnelle Hilfe ermöglicht. 4 Mitel OpenCare im Überblick Für die stationäre Pflege Jeder Ruf landet dort, von wo aus die schnellste Hilfeleistung erfolgen kann. OpenCare bietet Komfort und Sicherheit, sowohl für die stationäre Pflege als auch für das Betreute Wohnen. Die Bewohner-Telefone können für jeden Einzelfall individuell programmiert werden. Rufeinrichtungen lassen sich auch in allen Nasszellen und Funktionsräumen anschließen. Auch per Funk können Rufe über das MiVoice 1212 ausgelöst werden. Dabei können bis zu 16 verschiedene Funksender je Empfänger einzeln identifiziert werden. Ob als Funk finger, Funkrauchmelder oder Funkzugtaster, alle Geräte senden auf der exklusiven Notru frequenz von 869,2 MHz. Somit wird eine 100%-ige Störfreiheit und Funktionalität gewährleistet. Das Pflegepersonal erhält alle erforderlichen Informationen über Displayanzeigen an Stations telefonen, DECT-Mobilteilen, Zimmersignalleuchten oder Bildschirmen. Das spart wertvolle Zeit. OpenCare kann an unterschiedlichen Mitel Kommunikationssystemen betrieben werden. Das bietet Flexibilität genau nach Kundenbedürfnis. Das gesamte System ist bis hin zum Bewohner-Telefon und den verschiedenen Tastereinheiten leitungsnetzüberwacht und garantiert höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit. Alle Rufe und Vorgänge werden für eine lückenlose Dokumentation automatisch protokolliert. Statistiken und Auswertungen sind damit kinderleicht zu erstellen. Durch das Leistungsmerkmal Direktes Ansprechen kann das Personal sich nach dem Befinden der hilfesuchenden Person erkundigen und von vornherein geeignete Maßnahmen einleiten ohne doppelte Wege gehen zu müssen. Das spart Zeit für die wesentlichen Dinge. Durch die Nutzung von zellularen DECT-Systemen wird Information mit Kommunikation gepaart. Das Personal hat mit einem Gerät alle Werkzeuge in der Hand. Die Visualisierung anstehender Alarme und bestehender Anwesenheiten des Personals ermöglicht eine gezielte Lenkung der Hilfeleistung. Für das Betreute Wohnen* Angegliederte Wohneinheiten lassen sich einfach integrieren. Funk- und Servicetasten sind problemlos integrierbar. Drahtlose Rauchmelder und Einbruchsmelder lassen sich ebenfalls integrieren. Bereits im Haus vorhandene Leitungswege können genutzt werden. Die Funkstrecken werden automatisch kontrolliert. Bei zu geringer Batterieleistung des Funksenders erfolgt automatisch eine Warnung. Es bleibt genug Zeitreserve um die Batterie zu tauschen. Alle Rufe und sonstigen Vorgänge werden selbstverständlich automatisch protokolliert. Jede Konfiguration ist leicht zu instal lieren, wird individuell eingerichtet und kann jederzeit, auch im laufenden Betrieb, geändert werden. * mit kompatiblen Zusatzkomponenten, die nicht im Portfolio von Mitel enthalten sind, auf Anfrage.

5 DIGITALE ENDGERÄTE VERMITTLUNGSPLATZ HAUSNOTRUFZENTRALE ANALOGE STANDARDENDGERÄTE ANALOGES STANDARDENDGERÄT INTEGRIERTES DECT MIT RUFMANAGEMENT MITEL KOMMUNIKATIONSSERVER MITARBEITERIDENTIFIKATION MITTELS IBUTTON MITEL ALARM SERVER MIT ALARMMANAGEMENT GEBÜHRENMANAGEMENT BIRNTASTER ÖFFENTLICHES TELEFONNETZ BEWOHNERTELEFON MIT RUFAUSLÖSUNG BEWOHNERTELEFON MIT FUNKEMPFÄNGER ZUGTASTER RUFTASTER ABSTELLTASTER SCHNITTSTELLE LICHTRUFANLAGE Besser organisieren Auch ohne Telefon Mitel Kommunikationsserver verbunden mit OpenCare bieten Ihnen viele Möglichkeiten. Betriebsabläufe lassen sich vereinfachen, Informationen optimal bereitstellen, die gesamte Organisation straffen das Betriebsergebnis kann so ständig verbessert werden. Bei Anruf Hilfe: Mit MiVoice 1212 Die Hilfe kommt ohne Umwege, wenn der Bewohner am Bewohner-Telefon MiVoice 1212 die Ruftaste, den Birntaster oder den Funkfinger drückt. Das Pflegepersonal kann dank des unmittelbaren Erhalts der wichtigsten Informationen sofort Hilfsmaßnahmen einleiten, ohne erst zum Bewohner eilen zu müssen. Das Telefon lässt sich so am Bett anbringen, dass auch Bettlägerige dieses bedienen können. Ist der Bewohner nur in der Lage, den Funkfinger des MiVoice 1212 zu drücken, stellt das System auch sofort eine Verbindung zum Pflegepersonal her. Eine Beruhigungslampe signalisiert dem Bewohner, dass sein Ruf dort angekommen ist. Das Personal ist informiert Das Personal sieht auf dem Display des Systemtelefons im Schwesterndienstzimmer oder auf dem des Mitel DECT- Telefons, welche Priorität der Ruf hat, aus welchem Raum (z. B. WC) und unter welcher Rufnummer der Rufende gegebenen falls erreichbar ist. Parallel kann das Ergebnis auch auf einem PC visualisiert werden. Das intelligente Eskalations management sorgt dafür, dass der Hilferuf immer an die richtige Stelle geleitet wird und nichts verloren oder vergessen wird. Mitel 5

6 MERKMALE MIVOICE 1212 MIVOICE 1213 ANALOGE PHONE ANALOGE PHONE DISPLAY ART.-NR. 80D00003AAA-A ART.-NR. 80D00002AAA-A Optische Anzeige eingehender Anrufe Grafikdisplay hintergrundbeleuchtet 7-Segment-Display Helligkeit und Kontrast einstellbar TASTEN Großtastatur mit taktiler Rückmeldung Großtastatur nach gerontologischen Richtlinien Große, rote Ruftaste als Kontaktport Tastaturgitter (bei Bedarf zu montieren) LEISTUNGSMERKMALE Analoges Kompakttelefon Funknotruf Exklusive Notruffrequenz 869,2 MHz Anzahl der max. anmeldbaren Funktaster 16 0 Schwesternnotruf Beruhigungslicht Tonrufmelodien Ruhe vor dem Telefon Zielwahlnummer in 2 Ebenen Vitalfunktion An- und Abmeldetaste für Personal Mitarbeiteridentifikation / über ibutton / über ibutton Lautstärkereglung für Klingel / Laussprecher / / Freisprechen / Lauthören / / Programmiertaste und Notizbuchfunktion Wahl bei aufgelegtem Hörer Elektronisches Sperrschloss integriertes Freisprechmodul zur direkten Ansprache nach Rufauslösung Optische Signalisierung eingehender Anrufe / Blitzlicht optionale Erweiterung mit max. 8 Funkfingern zu Auslösung eines Bewohnerrufes CLIP-Funktion Grundprogrammierung durch SD-Card / externes opt. NT notwendig Eigenüberwachung Stromversorgung / Telefonstrecke / Funkstrecke inkl. Störmeldung / / / / Überwachung Alarmleitung Hörgerätetauglich ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN Analoganschluss über RJ 45/8 RJ 45/8 7-poliger DIN-Anschluss für Birntaster SONSTIGES Farbe anthrazit anthrazit Abmessung B T H (mm) 230x197x80 230x197x80 Tischapparat, optional Wandmontage externes Netzteil Batterie für Netzausfall ZUBEHÖR (OPTIONAL) Funkfinger 869,2 MHz Art.-Nr Armband für Funkfinger (auf Anfrage) Funkzugtaster (auf Anfrage) Funkrauchmelder (auf Anfrage) Funktechnikmelder (auf Anfrage) 6 Mitel

7 MERKMALE MITEL ALARM SERVER I/O GATEWAY DISPLAY UND LED ART.NR. 81H00042AAA-A ART.NR Alphanumerisches Display (2-zeilig) Aktiv-LED Störungs-LED Spannungsversorgungs-LED SCHNITTSTELLEN Frontzugang abnehmbares USB-Display Seriell V.24 Sub-D 9-polig / 4 per Kabelpeitsche / 2 davon galvanisch getrennt 4 0 LAN / 2 (Mbit, Gbit) USB / 2 Watchdog opt. Extern AUSBAU / KOMPONENTEN Stromversorgung intern extern Massenspeicher HDD EPROM Arbeitsspeicher 4 GB DDR 2 Betriebssystem Linux Embedded I/O Platinen max. 16 Stück Vernetzung LAN V.24 mit ComPort Softwareupdate via Web via V.24 Konfiguration via Konfigurator via Mitel Alarm Server Kaskadierung via LAN via V.24 Anschaltung an PBX via LAN Remotezugang via LAN via Mitel Alarm Server ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN Web-Zugang LAN Anschluss Serieller Anschluss SCHNITTSTELLEN ZUM KOMMUNIKATIONSSERVER Datenschnittstelle OpenCom 1000 über CI (max. 10) Datenschnittstelle MiVoice Office 400 über CSTA und ATAS (max. 10) Datenschnittstelle Mitel SIP-DECT über OMAXI (max. 10) SONSTIGES Farbe anthrazit lichtgrau Abmessung B T H (mm) Kühlung aktiv passiv Einbauhöhe 1 HE 3 HE Stromverbrauch max. 250 W 75W ZUBEHÖR / AUFRÜSTUNG Servicepack I/O Gateway Art.Nr Externes Netzteil I/O Gateway Art.Nr I/O Platine 16 Port für OpenCare Art.Nr I/O Platine 16 Port für Störungsmeldungen Art.Nr I/O Platine 16 Port für Spannungsüberwachung Art.Nr Mitel 7

8 Immer ansprechbar Auch wenn das Personal im Haus oder Garten unterwegs ist, erhalten sie auch dort mögliche Hilferufen über schnurlose Telefone von Mitel mit DECT-Standard. Diese bieten die volle Funktionalität eines digitalen System telefons. Auch schnurlos Je nachdem wie der Bewohner den Ruf auslöst per Telefon, Funkfinger oder externem Taster zeigt sich das auch am Mitel DECT-Telefon. Die Schwester liest die notwendigen Informationen vom Display ab, telefoniert dann entweder schnurlos mit dem Bewohner oder leitet sofort die erforderlichen Maßnahmen ein. Entscheidung vor Ort Hat sich das Pflegepersonal vor Ort über die Situation des Rufenden informiert, kann es über das Bewohner Telefon per Tastendruck oder über einen anderen separaten Ruftaster bei Bedarf einen Notruf auslösen, um weitere Hilfe herbeizurufen. Organisationsmedium ibutton Der ibutton-transponder erleichtert personalbezogene Abläufe - ob das Setzen der Anwesenheit im Zimmer oder das Öffnen von geschützten Bereichen. Für all diese Tätigkeiten ist der ibutton das ideale Medium. Das spart Zeit und gewähr leistet höchste Sicherheit. Hilferuf via Bildschirm In größeren Häusern mit einer umfangreichen Kommunikationsstruktur können alle Rufe auch in der Zentrale auflaufen und mit den entsprechenden Informationen auf einem Bildschirm angezeigt werden. Die Zentrale kann nun entweder sofort Hilfsmaßnahmen veranlassen oder den Ruf zu verfügbaren und zuständigen Mitarbeitern weiterleiten. Für das Betreute Wohnen Mit einer weiteren Ergänzung des Systems können auch externe Einheiten wie separate Wohnungen oder Appartements betreut werden. Eine normale, analoge Telefonleitung stellt dann die Verbindung zu einer zentralen Abfragestelle her. Damit haben auch ambulant betreute Personen die gleichen Möglichkeiten wie die stationär betreuten Bewohner. Das Gefühl der Sicherheit erleichtert den Alltag. Bewohner können über ein nach gerontologischen Studien hinsichtlich des haptischen Gebrauchs entwickelte Hausnotruf telefon und einen integrierten Ruftaster nebst Funkrufsystem mit exklusiver Notruffrequenz von 869 MHz auch hier schnell Hilfe anfordern. Sobald der Bewohner eine Ruftaste drückt, geht der Ruf über die Telefonleitung in der Hausnotrufzentrale ein und kann direkt an das verantwortliche Personal weitergeleitet werden. Der Rufende kann mittels Freisprecheinrichtung von seinem Platz aus mit dem Personal frei sprechen, ohne selber an das Telefon gehen zu müssen. Das Vollduplexverfahren ermöglicht dabei eine exzellente Sprachqualität. Die eingebaute so genannte Sprachwaage sorgt für die Verständigung auch wenn sich der Hilfe rufende nicht direkt neben dem Telefon befindet. Über Mitel Mitel (Nasdaq:MITL) (TSX:MNW) ist ein weltweit führender Anbieter für Geschäftskommunikationssysteme, die Mitarbeiter, Partner und Kunden auf einfache Weise in Verbindung bringen überall, jederzeit und auf allen Geräten, von den kleinsten bis zu den größten Unternehmen. Angesichts des umfassendsten Portfolios der Branche und eines optimalen Pfads zur Cloud bietet Mitel Kunden eine maximale Auswahl an Möglichkeiten. Mit einem kumulierten Jahresumsatz von mehr als 1 Milliarde USD, 60 Millionen Kunden weltweit und dem größten Marktanteil in Westeuropa ist Mitel deutlicher Marktführer im Bereich Geschäftskommunikation. Weitere Informationen finden Sie auf mitel.com Copyright 2015, Mitel Networks Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Das Wort Mitel und das Logo sind Warenzeichen der Mitel Networks Corporation. Jeder Hinweis auf Marken von Dritten erfolgt nur zur Information. Mitel gibt keine Erklärungen ab bezüglich der Eigentumsverhältnisse dieser Marken R1503-DE

Mitel SIP-Telefone. Mitel 6800 SIP Phone Familie

Mitel SIP-Telefone. Mitel 6800 SIP Phone Familie Mitel SIP-Telefone Mitel 6800 SIP Phone Familie Mitel 6800i SIP Phone Familie Die Mitel 6800 Familie umfasst eine Reihe leistungsstarker SIP-basierter Telefone, die erweiterte Interoperabilität mit allen

Mehr

Das VoIP-VoVPN-Systemtelefon für den Profi elmeg IP-S400

Das VoIP-VoVPN-Systemtelefon für den Profi elmeg IP-S400 Das VoIP-VoVPN-Systemtelefon für den Profi 7-zeiliges Grafikdisplay, beleuchtet 5 frei programmierbare Tasten mit 2-farbigen LEDs 7 Softkeys und 10 Funktionstasten PoE-Unterstützung - kein Steckernetzteil

Mehr

Clino Life Care. Intelligent Life Care. Modernes Pflegemanagement effizient, sicher, vernetzt

Clino Life Care. Intelligent Life Care. Modernes Pflegemanagement effizient, sicher, vernetzt Clino Life Care Intelligent Life Care Modernes Pflegemanagement effizient, sicher, vernetzt Intelligentes Pflegemanagement und komfortable Dokumentation Medizinische und pflegerische Versorgungseinrichtungen

Mehr

IP Hybrid Telekommunikationssystem KX-TDA15. Wenn die Leistung zählt nicht die Größe. Zukunftsorientierte Kommunikation mit IP-Technologie

IP Hybrid Telekommunikationssystem KX-TDA15. Wenn die Leistung zählt nicht die Größe. Zukunftsorientierte Kommunikation mit IP-Technologie IP Hybrid Telekommunikationssystem KXTDA15 Wenn die Leistung zählt nicht die Größe. Zukunftsorientierte Kommunikation mit IPTechnologie Wer viel leistet, braucht viel Leistung. Sowohl Unternehmen als auch

Mehr

HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN.

HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN. HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN. TELEFONIEREN WAR GESTERN. HEUTE IST: HOSTED PBX. KONZENTRIEREN SIE SICH AUF IHR UNTERNEHMEN. WIR KÜMMERN UNS UM IHRE TELEFONANLAGE. Was würden Sie zu

Mehr

IP Hybrid Telekommunikationssystem KX-TDA30. Wahre Größe zeigt sich bei der Leistung. Intelligent, wirtschaftlich, flexibel ausbaufähig:

IP Hybrid Telekommunikationssystem KX-TDA30. Wahre Größe zeigt sich bei der Leistung. Intelligent, wirtschaftlich, flexibel ausbaufähig: IP Hybrid Telekommunikationssystem KXTDA30 Wahre Größe zeigt sich bei der Leistung Intelligent, wirtschaftlich, flexibel ausbaufähig: Die moderne Lösung für alle Anforderungen Große Leistung, die mitwächst.

Mehr

Hosted PBX. Die intelligentere Art zu telefonieren.

Hosted PBX. Die intelligentere Art zu telefonieren. Hosted PBX Die intelligentere Art zu telefonieren. 06 02 Hosted pbx Telefonieren war gestern. Heute ist: Hosted PBX. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Unternehmen. Wir kümmern uns um Ihre Telefonanlage. Was

Mehr

KI-VOIP-01. VOIP + DECT + analogem Telefon

KI-VOIP-01. VOIP + DECT + analogem Telefon KI-VOIP-01 VOIP + DECT + analogem Telefon Das ultimative kombinierte Internet (VoIP) und analoge Telefon mit DECT Standard Nutzen Sie die Vorteile der Internet Telefonie. Einfach lostelefonieren mit und

Mehr

IT Systeme / VoIP Telefonanlagen Auerswald COMmander Business 19 Zoll

IT Systeme / VoIP Telefonanlagen Auerswald COMmander Business 19 Zoll IT Systeme / VoIP Telefonanlagen Auerswald COMmander Business 19 Zoll Seite 1 / 5 Auerswald COMmander Business 19 Zoll Auerswald COMmander Business 19 Zoll Strukturierte Verkabelung in integrierten Netzwerken

Mehr

NEU. TechniHome. Intelligenter wohnen. Steuerung. Sicherheit Energieeffi zienz Messung. Kamera. Komfort. www.technihome.de

NEU. TechniHome. Intelligenter wohnen. Steuerung. Sicherheit Energieeffi zienz Messung. Kamera. Komfort. www.technihome.de NEU TechniHome Intelligenter wohnen Kamera Bewegungsmelder Rauchmelder Fenstersensor Temperaturregler Energieregler Sicherheit Energieeffi zienz Messung Komfort www.technihome.de TechniHome TechniHome

Mehr

AGFEO. schnurlose Freiheit flexibel in die Zukunft mehr Möglichkeiten Netzwerkintegration geringer Installationsaufwand

AGFEO. schnurlose Freiheit flexibel in die Zukunft mehr Möglichkeiten Netzwerkintegration geringer Installationsaufwand AGFEO AS 43 IP-Dect AS 43 + LAN-Modul 509 + DECT IP-Basis urch nehmer d ik il e T r h e M -Techn neue LAN schnurlose Freiheit flexibel in die Zukunft mehr Möglichkeiten Netzwerkintegration geringer Installationsaufwand

Mehr

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de 2013 Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de wantec Inhalt Türsprechstellen MONOLITH S a/b 1Taste 3 MONOLITH S a/b 2Tasten 4 MONOLITH S a/b+ 1 Taste

Mehr

M E S S A G I N G S E R V E R

M E S S A G I N G S E R V E R M E S S A G I N G S E R V E R Aufgabe Der Messaging Server ermöglicht die Anbindung externer Kommunikationssysteme an KIRK DECT-Systeme über potentialfreie Kontakte oder vom Protokoll ESPA 4.4.4. unterstützte

Mehr

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort gelsen-net 100 % it Vor ort Telefonie, Internet, Standortvernetzungen, Telefonanlagen und Cloud Dienste GELSEN-NET liefert Komplett- ip-centrex lösungen für alle IT-Themen aus einer Hand. Das regional

Mehr

Kommunikations-Portfolio

Kommunikations-Portfolio Kommunikations-Portfolio Stand 14.08.2015 Einmalkosten Monatliche Kosten Mind. Laufzeit Telefonanschluß ISDN BRI ISDN Mehrgeräte Anschluß, 3 Rufnummern, 2 gleichzeitige Verbindungen, Gebührenmodell auf

Mehr

SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen

SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen Verfügt Ihr Unternehmen über mehrere Zweigstellen oder Filialen, die häufig mit Ihrer Hauptverwaltung sowie mit Kunden und Partnern/Lieferanten kommunizieren?

Mehr

Integration des Microsoft Office Communications Server

Integration des Microsoft Office Communications Server Integration des Microsoft Office Communications Server Alternative Möglichkeiten der Nutzung und Einbindung in die Unternehmens-Infrastruktur von Dipl. Math. Cornelius Höchel-Winter Integration des Microsoft

Mehr

Die frühestmögliche Warnung bei einem Feuer

Die frühestmögliche Warnung bei einem Feuer Die frühestmögliche Warnung bei einem Feuer ST-630 DET - Der 10-JAHRES- RAUCHMELDER mit sicherer Funkvernetzung Herausforderung Stand der Technik Optische Detektionsverfahren sind effektiv, wenn sie richtig

Mehr

C R E A T I N G W I R E L E S S C O M M U N I T I E S. KIRK WIRELESS SERVER 600v3. Der KIRK Wireless Server 600v3

C R E A T I N G W I R E L E S S C O M M U N I T I E S. KIRK WIRELESS SERVER 600v3. Der KIRK Wireless Server 600v3 C R E A T I N G W I R E L E S S C O M M U N I T I E S KIRK WIRELESS SERVER 600v3 Der KIRK Wireless Server 600v3 Bis zu 35 kabellose Benutzer (Single Cell) Bis zu 1500 kabellose Benutzer (Multi Cell) IP-Schnittstelle

Mehr

Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen?

Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen? Linux Terminal mit Ethernet und Java. Eine dynamische Plattform für Automatisierungsapplikationen? JULIA SCHILLING SSV EMBEDDED SYSTEMS HEISTERBERGALLEE 72 D-30453 HANNOVER WWW.SSV-EMBEDDED.DE Ethernet

Mehr

3. 15. Rack-Monitoring

3. 15. Rack-Monitoring 19" 1HE Rack-Monitoring und Schließsystem zentrale Steuereinheit, SNMP-fähig Das 19" Rack-Monitoring-System erfüllt alle Anforderungen, die an ein integriertes Schrank-ü berwachungssystem gestellt werden.

Mehr

Gemeinsam stark: Das DRK Seniorenzentrum Grafental in Düsseldorf und Lichtruf von Tunstall

Gemeinsam stark: Das DRK Seniorenzentrum Grafental in Düsseldorf und Lichtruf von Tunstall T-aktuell Information der TUNSTALL GmbH, Ausgabe 07/2013 Gemeinsam stark: Das DRK Seniorenzentrum Grafental in Düsseldorf und Lichtruf von Tunstall Sprechen Sie mit uns! das ist das Motto, für das Tunstall

Mehr

www.gnnetcom.de Talk smart. Go wireless.

www.gnnetcom.de Talk smart. Go wireless. Die GN 9300-Serie www.gnnetcom.de Bewegung für Ihr Business Mehr Bewegungsfreiheit in Ihrem Büroalltag Die Anforderungen im Büroalltag steigen stetig: Immer mehr Aufgaben müssen in immer kürzerer Zeit

Mehr

Paging-Karte PG-32MX1024

Paging-Karte PG-32MX1024 Paging-Karte PG-32MX1024 MP3 Encoder/Decoder Paging- Sender Paging- Empfänger WLAN Steckkarte 32 Bit RISC PROZESSOR 80 MHz Takt Inkl. Watchdog Inkl. Echtzeituhr USB PROZES SOR LAN 80MHZ PROZES SD-Card

Mehr

Lifeline Vi classic. Gelbe Abwesenheitstaste, grüne Abstelltaste 57008/620 - Seite 1 -

Lifeline Vi classic. Gelbe Abwesenheitstaste, grüne Abstelltaste 57008/620 - Seite 1 - Lifeline Vi classic Gelbe Abwesenheitstaste, grüne Abstelltaste 57008/620 - Seite 1 - Telefonanschlussleitung (3 m lang) mit TAE-N codiertem Stecker zum Anschluss an TAE-Dose Kontakteingang für geeignete,

Mehr

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie.

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie. Business Connectivity IP Telephony part of your business Herzlich willkommen Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie ACP Gruppe 2007 ACP Gruppe Seite 1 Spektrum IP Telephony Trunking & Networking

Mehr

Funktionsumfang. MagicNet X

Funktionsumfang. MagicNet X Funktionsumfang 46'' Kontrast: 10.000:1 Der 460DXn basiert neben seinem PID- (Public Information Display) Panel mit 700 cd/m² Helligkeit, dynamischem Kontrast von 10.000:1 und 8 ms Reaktionszeit auf einem

Mehr

Mehr Leistung. Mehr Flexibilität. Mehr Mobilität. CentrexX35

Mehr Leistung. Mehr Flexibilität. Mehr Mobilität. CentrexX35 Günstige Flatrates: Festnetz D, Mobilfunk D, international Mehr Leistung. Mehr Flexibilität. Mehr Mobilität. Eine der modernsten zentralen TK-Anlagen (IP-Centrex) der Welt. Größte Auswahl an zertifizierten

Mehr

Spezielle Lösungen für Arztpraxen

Spezielle Lösungen für Arztpraxen FS Fernsprech-Systeme (Nürnberg) GmbH Spezielle Lösungen für Arztpraxen 1 Inhalt 1 Einführung Seite 3 2 Wie können Sie die Arbeitsabläufe in Ihrer Arztpraxis optimieren und dadurch die Patientenzufriedenheit

Mehr

LocaPhone VoIP TK-System

LocaPhone VoIP TK-System LocaPhone VoIP TK-System LocaPhone VoIP PBX TK-System auf Basis von VoIP und Asterisk Frank Ochmann Senior Technical Consultant LocaNet ohg, Dortmund www.loca.net Frank Ochmann ochmann@loca.net LocaPhone

Mehr

Preisliste. Ralf HOTTMEYER. 02405-420 648 02405-420 649 info@hottmeyer.de www.hottmeyer.de. Telefon Telefax E-Mail WWW

Preisliste. Ralf HOTTMEYER. 02405-420 648 02405-420 649 info@hottmeyer.de www.hottmeyer.de. Telefon Telefax E-Mail WWW Preisliste AUE90576 TK-Anlage 3000 COMpact3000 4019377905760 Stand: 30.07.2014 Auerswald COMpact 3000 analog 1 analog ext., 4 analog int., erweiterbar Ralf HOTTMEYER Akkus - Batterien - Telekommunikation

Mehr

Asperi GmbH Rostocker Str.9 D-18059 Pölchow. Tel. / Fax : +49 (0) 700 2772 7700 e-mail : info@asperi.de : www.asperi.de

Asperi GmbH Rostocker Str.9 D-18059 Pölchow. Tel. / Fax : +49 (0) 700 2772 7700 e-mail : info@asperi.de : www.asperi.de Der Ereignishorizont Auswirkungen von Ereignissen auf... Online Relations Media Relations Lobbying Interne Kommunikation Publikationen Events Ereignis- Kommunikation Operative Prozesse Investor Relations

Mehr

Netzwerkkonzept. Informationsveranstaltung am 03.07.2007 Im Bristol Hotel Mainz. Thema: Ideen zum Netzwerkdesign - Switching -WLAN - Security - VoIP

Netzwerkkonzept. Informationsveranstaltung am 03.07.2007 Im Bristol Hotel Mainz. Thema: Ideen zum Netzwerkdesign - Switching -WLAN - Security - VoIP Netzwerkkonzept Informationsveranstaltung am 03.07.2007 Im Bristol Hotel Mainz Thema: Ideen zum Netzwerkdesign - Switching -WLAN - Security - VoIP Datum: 03.07.2007, Seite: 1 innovaphone Das Unternehmen

Mehr

ISDN-TK-Anlagen. im Verbund der

ISDN-TK-Anlagen. im Verbund der ISDN-TK-Anlagen 262 45 91 COMpact 2104.2 USB 1x ISDN-Basisanschluss; 4 analoge Nebenstellen mit CLIP- Funktion; Serielle Schnittstelle (V.24) für Konfiguration und CTI; 1x USB Schnittstelle; Anlagensoftware-Update

Mehr

ITK VOICE SOLUTION DIE INNOVATIVE KOMMUNIKATIONSLÖSUNG AUS DER CLOUD

ITK VOICE SOLUTION DIE INNOVATIVE KOMMUNIKATIONSLÖSUNG AUS DER CLOUD ITK VOICE SOLUTION DIE INNOVATIVE KOMMUNIKATIONSLÖSUNG AUS DER CLOUD itk voice solution Die itk voice solution ist die innovative und intelligente Business-Kommunikationslösung aus der Cloud. Mehr Flexibilität:

Mehr

Hard- und Software Aastra 415/430/470, IntelliGate 150/300/2025/2045/2065

Hard- und Software Aastra 415/430/470, IntelliGate 150/300/2025/2045/2065 Hard- und Software Aastra 415/430/470, IntelliGate 150/300/2025/2045/2065 Treiber und Applikationen Autor Open Interface Plattform und OIP Applikationen Michael Egl, Ascotel System Engineer 1.1 Kommunikation

Mehr

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option)

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) ab Firmware-Version 4.24.10.1 Allgemeines Das FAT2002 stellt eine Übermittlung von Meldungen per SMS bereit. Die Meldungen aus der BMZ werden im FAT gemäß

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX MD MD PBX AV MD PBX ES MD PBX BG

BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX MD MD PBX AV MD PBX ES MD PBX BG BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX MD MD PBX AV MD PBX ES MD PBX BG Türsprechstation mit A/B Schnittstelle für den Anschluß an TK-Anlagen Version bis zu 63 Ruftasten Seite 1 Inhaltsverzeichnis Beschreibung...

Mehr

Modulares ITK-System - max. 50 Teilnehmer (Rackgehäuse) elmeg ICT880 Rack

Modulares ITK-System - max. 50 Teilnehmer (Rackgehäuse) elmeg ICT880 Rack Modulares ITK-System - max. 50 Teilnehmer (Rackgehäuse) Grundausbau 10 User (4 S0, 8 a/b), bis max. 50 User Vielfältige Teilnehmermodule (S2M, S0, a/b, Up0, DECT, IP) Systemtelefonie mit ISDN, Up0- oder

Mehr

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online Mit dem Webbrowser bedienen, steuern und überwachen Sie INES und die daran angeschlossene Peripherie... ganz einfach übers Internet. 1 Inhalt 1 Inhalt 1 2 Anwendungen

Mehr

BESTELLUNG VoIP Endgeräte Telefone

BESTELLUNG VoIP Endgeräte Telefone BESTELLUNG VoIP Endgeräte Telefone KUNDEN-INFORMATION Kundentyp: Privat Firma Behörde Organisation Name/Firmenname: Firmenbuchnr. (bei Firmen erforderlich): Geb. Datum (bei Privatpersonen erforderlich):

Mehr

Lösungen für das Gesundheitswesen

Lösungen für das Gesundheitswesen Lösungen für das Gesundheitswesen Die Pflegekräfte im direkten Kontakt mit den Patienten müssen über eine professionelle Urteilsfähigkeit verfügen. Gute Kommunikation und umfassende Information sind ausschlaggebend

Mehr

Wir vereinfachen Ihre Prozesse...

Wir vereinfachen Ihre Prozesse... Wir vereinfachen Ihre Prozesse... durch Zusammenführung unterschiedlicher Module in ein einheitliches System! pascom Chipkarten-System Unternehmen sind oft für sehr unterschiedliche Personengruppen wie

Mehr

Gebäudekommunikation BCOM

Gebäudekommunikation BCOM BCOM Mehrere Firmen ein Türtelefon Ein Türtelefon gemeinsam nutzen Die neue Multi-a/b- 0-0019 ist eine Basiselektronik für abgesetzte Montage (von Mikrofon, Lautsprecher und Tasten), die sich an bis zu

Mehr

tiptel 6000 business Die maßgeschneiderte Kommunikationslösung für Ihr Unternehmen

tiptel 6000 business Die maßgeschneiderte Kommunikationslösung für Ihr Unternehmen tiptel 6000 business Die maßgeschneiderte Kommunikationslösung für Ihr Unternehmen tiptel 6000 business Hohe Investitionssicherheit dank modularem Aufbau 2-Draht-Technik für kostengünstige Installation

Mehr

Easy-Monitoring Universelle Sensor Kommunikations und Monitoring Plattform

Easy-Monitoring Universelle Sensor Kommunikations und Monitoring Plattform Easy-Monitoring Universelle Sensor Kommunikations und Monitoring Plattform Eberhard Baur Informatik Schützenstraße 24 78315 Radolfzell Germany Tel. +49 (0)7732 9459330 Fax. +49 (0)7732 9459332 Email: mail@eb-i.de

Mehr

Fragebogen TK-Anlage QM-System DIN EN ISO 9001:2008 Version 1.1 vom 04.09.2014

Fragebogen TK-Anlage QM-System DIN EN ISO 9001:2008 Version 1.1 vom 04.09.2014 In wenigen Schritten zur richtigen Telefonanlage Sehr geehrte Damen und Herren, mit den folgenden Fragen können Sie uns einfach und schnell Ihre Anforderungen an die neue Telekommunikationsanlage (Telefonanlage)

Mehr

Gigaset C455 IP. Mehrfachanrufe über VoIP. Highlights

Gigaset C455 IP. Mehrfachanrufe über VoIP. Highlights Gigaset C455 IP Mehrfachanrufe über VoIP Highlights Bis zu 30 Min Aufnahmezeit Leichte Konfiguration für Internet-Telefonie (VoIP) Erweiterbares Telefonssystem auf bis zu 6 Mobilteile und bis zu 6 SIP

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

Telefon MiVoice 6725ip Microsoft Lync 41-001368-03 REV03 DAS AUSGEKLÜGELTE HANDBUCH

Telefon MiVoice 6725ip Microsoft Lync 41-001368-03 REV03 DAS AUSGEKLÜGELTE HANDBUCH Telefon MiVoice 6725ip Microsoft Lync 41-001368-03 REV03 DAS AUSGEKLÜGELTE HANDBUCH HINWEIS Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind nach Auffassung von Mitel Networks Corporation (MITEL )

Mehr

Alarmempfänger. Alarmempfänger. Produktkatalog - SafeLine 2011 144-145 146-150. Alarmempfänger SLCC. Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex

Alarmempfänger. Alarmempfänger. Produktkatalog - SafeLine 2011 144-145 146-150. Alarmempfänger SLCC. Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex Alarmempfänger Produktkatalog - SafeLine 2011 Alarmempfänger Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex 144-145 146-150 179-196 197-202 211-212 143 Alarmempfänger / SafeLine Call center SafeLine Call

Mehr

Octopus Open. Vertrieb durch: marx-elektronik GmbH und unsere Subpartner

Octopus Open. Vertrieb durch: marx-elektronik GmbH und unsere Subpartner Vertrieb durch: marx-elektronik GmbH und unsere Subpartner Inhalt. Inhaltsübersicht: 1. Systemübersicht 2. Highlights 3. Aufbau und Varianten (Octopus Open Business und ebusiness) 4. Die neuen Endgeräte

Mehr

Medical PC. All-In-One-PCs für den medizinischen Bereich

Medical PC. All-In-One-PCs für den medizinischen Bereich Medical PC All-In-One-PCs für den medizinischen Bereich Medical PC MPC 19GT Der MPC 19GT ist ein All-In-One-PC für den medizinischen Bereich Der MPC 19C ist eine nach IP65 gekapselte Bildschirmeinheite

Mehr

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m MobiAlarm Plus w w w. m o b i c l i c k. c o m Contents 2 Bevor es losgeht Bevor es losgeht: SIM-Karte vorbereiten - PIN-Code ändern jede SIM-Karte ist vom Netzbetreiber aus mit einer eigenen PIN-Nummer

Mehr

Business-Telefonie aus der Cloud

Business-Telefonie aus der Cloud Business-Telefonie aus der Cloud Jürgen Eßer Produktmanager QSC AG München, Business Partnering Convention 2011 DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT Fachkräftemangel Privat- und Geschäftsleben verschmelzen Hoher

Mehr

Zutritt & Alarm-Scharf-Schaltung an der Tür

Zutritt & Alarm-Scharf-Schaltung an der Tür ABUS Seccor Zutritt & Alarm-Scharf-Schaltung an der Tür Steuern Sie die Einbruchmeldeanlage einfach und sicher von der Tür aus EINFACH (Un)Scharf-Schalten 2 3 Einbruchmeldezentrale max. 200 m Komfort,

Mehr

Spectra-Panel IW 0840 V.1

Spectra-Panel IW 0840 V.1 Einführung IW 0840 ist ein komplett ausgestatteter Panel- PC, der keine Wünsche offen lässt. Der Panel ist mit einem projektiv kapazitiven Touch ausgestattet, was eine rahmenlose Bauart erlaubt. Somit

Mehr

FRITZ!Box Fon ata. mit e-fon Internettelefonie

FRITZ!Box Fon ata. mit e-fon Internettelefonie FRITZ!Box Fon ata mit e-fon Internettelefonie Stand 3.12.2010 Albulastrasse 57, 8048 Zürich www.e-fon.ch support@e-fon.ch Stand 22.10.2010 Albulastrasse 57, 8048 Zürich 2 Einführung Die FRITZ!Box Fon ata

Mehr

Bedienungsanleitung für IP-Zentrale

Bedienungsanleitung für IP-Zentrale Bedienungsanleitung für Gefahrenhinweise Systeminformation Funktion Eigenschaften Verzeichnisserver Achtung! Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen. Dabei

Mehr

Installation und Konfiguration der FRITZ!Box Fon ata

Installation und Konfiguration der FRITZ!Box Fon ata Installation und Konfiguration der FRITZ!Box Fon ata Kurzanleitung zur Inbetriebnahme der FRITZ!Box Fon ata mit e-fon Support Technischer Support zur AVM FRITZ!Box Fon ata und deren Installation & Konfiguration

Mehr

Telefon MiVoice 6725ip Microsoft Lync 41-001367-03 REV02 KURZANLEITUNG

Telefon MiVoice 6725ip Microsoft Lync 41-001367-03 REV02 KURZANLEITUNG Telefon MiVoice 6725ip Microsoft Lync 41-001367-03 REV02 KURZANLEITUNG HINWEIS Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind nach Auffassung von Mitel Networks Corporation (MITEL ) in jeder Hinsicht

Mehr

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität SIP CentrexX: Business Telefonie aus der Cloud Professionelle SIP Kommunikation SIP Tk-Anlage CentrexX Die leistungsstarke Telefonanlage (IP Centrex) aus

Mehr

AS550 und AS551 mit Mobility Extender Software

AS550 und AS551 mit Mobility Extender Software AS550 und AS551 mit Mobility Extender Software Möchten Sie Ihr GSM Mobiltelefon wie eine schnurlose Nebenstelle der Telefonanlage nutzen? Haben Sie schon einmal über eine DECT Anlage nachgedacht? Die Anschaffung

Mehr

Futuratherm CoolProtect-EDV

Futuratherm CoolProtect-EDV Futuratherm CoolProtect-EDV Futuratherm CoolProtect-EDV-"Temperaturüberwachungssystem" für die Überwachung von bis zu 4 Serverräumen (4 Temperatursensoren) mit integrierter Temperatur-Loggerfunktion. Die

Mehr

Recall. Recall wurde entwickelt für: Lösung zur Gesprächsaufzeichnung

Recall. Recall wurde entwickelt für: Lösung zur Gesprächsaufzeichnung Lösung zur Gesprächsaufzeichnung wurde entwickelt für: Call Center / Service Center Versicherungen / Finanzwesen Mit permanenter Aufzeichnung oder nach Bedarf Das Ziel unserer Lösung ist Gespräche kontinuierlich

Mehr

ParX T5060i G3 Server

ParX T5060i G3 Server P r e i s l i s t e Juni 2012 Server News Inhalte Lager Server "Express" Seite 1 TAROX ParX µserver: Der neue ParX µserver hat schon in den ersten Wochen für Furore gesorgt: Beim diesjährigen Innovationspreis-IT

Mehr

Die kleine ISDN-Telefonanlage für große Leistung

Die kleine ISDN-Telefonanlage für große Leistung Die kleine ISDN-Telefonanlage für große Leistung Integral 1 von Tenovis Kleinunternehmen und Privathaushalten bietet das Kommunikationssystem Integral 1 alle Möglichkeiten einer professionellen Kommunikation.

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-BUSINESS 5050 SBA 629,00. Mit schnellem SSD Speichermedium und Intel SBA Software. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY.

Datenblatt: TERRA PC-BUSINESS 5050 SBA 629,00. Mit schnellem SSD Speichermedium und Intel SBA Software. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. Datenblatt: TERRA PC-BUSINESS 5050 SBA Mit schnellem SSD Speichermedium und Intel SBA Software. TERRA Business PC mit schnellem SSD-Speichermedium, Intel Core i3 Prozessor und Intel Small Business Advantage:

Mehr

Benutzerhandbuch. Kabelloser USB Videoempfänger. Modell BRD10

Benutzerhandbuch. Kabelloser USB Videoempfänger. Modell BRD10 Benutzerhandbuch Kabelloser USB Videoempfänger Modell BRD10 Einführung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Extech BRD10 Kabellos USB Videoempfängers für die Anwendung mit der Extech Endoskop Produktserie.

Mehr

Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT!

Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT! Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT! Sicherheit auf allen Ebenen! Sicherheitssysteme Altendorfer bietet hochentwickelte Sicherheitstechnik

Mehr

Die 7 wichtigsten Vorteile der itk voice solution gegenüber einer klassischen Telefonanlage

Die 7 wichtigsten Vorteile der itk voice solution gegenüber einer klassischen Telefonanlage Vorteile der Kommunikationslösung u.a. im Vergleich zu klassischen Telefonanlagen Kurz und knapp: Was ist die? Die ist eine komplett gehostete Kommunikationslösung aus der Cloud. Sämtliche Telefoniefunktionen

Mehr

SIMATIC S7-modular Embedded Controller

SIMATIC S7-modular Embedded Controller SIMATIC S7-modular Embedded Controller Leistungsfähiger Controller für Embedded Automation Jan Latzko Siemens AG Sector Industry IA AS FA PS4 Produktmanager SIMATIC S7-modular Embedded Controller Summar

Mehr

Nehmen Sie eine Vorreiterrolle ein: mit dem Managed Server von Hostpoint

Nehmen Sie eine Vorreiterrolle ein: mit dem Managed Server von Hostpoint LeadingRole. Nehmen Sie eine Vorreiterrolle ein: mit dem Managed Server von Hostpoint Eine stets bestens funktionierende und immer aktuelle Website ist heutzutage unentbehrlich, um dem Führungsanspruch

Mehr

PROFESSIONAL e-screens FLEX

PROFESSIONAL e-screens FLEX PROFESSIONAL e-screens FLEX Interaktive Sensorbildschirmsysteme für den professionellen Einsatz Beste optische Sensortechnik Antireflexionsbeschichtung Lüfterlose Konstruktion Integrierte Lautsprecher

Mehr

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies Die ES4-Familie Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung Industrial Technologies ES4: Die nächste Generation unserer Systemfamilie Die perfekte Ergänzung für Ihr

Mehr

Einfach. Sicher. Günstig.

Einfach. Sicher. Günstig. Super günstig: Flatrate fürs deutsche Festnetz* Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität Eine der modernsten zentralen TK-Anlagen (IP-Centrex) der Welt. Mehr sparen bis60% Einfach. Sicher. Günstig.

Mehr

Preisliste Industrie- und Panel-PC s

Preisliste Industrie- und Panel-PC s Preisliste Industrie- und Panel-PC s Seite 1/10, Revision: 09/11 HAWK III Panel PC s panelmount, lüfterlos, Intel Atom Performance HAWK III 10-AT Display: 10,4 ; 800 x 600, Touch resistiv, IP65 1 x PCI;

Mehr

Schrank- und Raumüberwachungssysteme

Schrank- und Raumüberwachungssysteme Schrank- und Raumüberwachungssysteme von Matthias Ribbe White Paper 05 Copyright 2006 All rights reserved. Rittal GmbH & Co. KG Auf dem Stützelberg D-35745 Herborn Phone +49(0)2772 / 505-0 Fax +49(0)2772/505-2319

Mehr

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Blitzvortrag. Dennis Heitmann 07.08.2010

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Blitzvortrag. Dennis Heitmann 07.08.2010 Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Blitzvortrag Dennis Heitmann 07.08.2010 Was ist das? VoIP = Voice over IP (Sprache über Internet Protokoll) Sprachdaten werden digital über das Internet übertragen

Mehr

Die Einsteigerlösung in professionelle Zutrittskontrolle. Merkmale der Software. Auslesen der Terminalspeicher. Feiertagskalender.

Die Einsteigerlösung in professionelle Zutrittskontrolle. Merkmale der Software. Auslesen der Terminalspeicher. Feiertagskalender. GAT ACCESS EASY Die Einsteigerlösung in professionelle Zutrittskontrolle GAT Access Easy Klar strukturierte und einfache Benutzerführung Kurze Einarbeitung Übersichtliche Datenpflege Gantner Electronic

Mehr

Konftel die perfekte Lösung für optimale Freiheit beim Telefonieren Die Konferenztelefone mit dem kristallklaren Sound

Konftel die perfekte Lösung für optimale Freiheit beim Telefonieren Die Konferenztelefone mit dem kristallklaren Sound Konftel die perfekte Lösung für optimale Freiheit beim Telefonieren Die Konferenztelefone mit dem kristallklaren Sound Intelligent communications Konftel 200/NI das erste digitale Konferenztelefon der

Mehr

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid Communication Server KX-NS700 Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid System Flexibel und skalierbar Zahlreiche Anforderungen, eine Lösung Die innovative Plattform Smart Hybrid

Mehr

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System UCware Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System Erfahren Sie alles über die UCware Produkte Unified Communications und IP-Telefonie UCware ist ein leistungsstarkes Unified

Mehr

When meetings really matter

When meetings really matter When meetings really matter Konferenzen über das Internet Sprechen Sie mit Kunden und Kollegen über Skype, Microsoft OSC oder andere Kommunikationsprogramme im Computer? Dann sollten Sie Konftel als Schallquelle

Mehr

Funkwerk Security Communications GmbH Wir über uns

Funkwerk Security Communications GmbH Wir über uns Was ist Sicherheit? Funkwerk Security Communications GmbH Wir über uns Unabhängigkeit ist Sicherheit. Funktechnologie ist für uns die Grundlage moderner Sicherheitsund Kommunikationstechnik. Funk macht

Mehr

Montageanleitung. Managementeinheit HRCU 8. Deutsch. Grundig SAT Syst ms. GSS Grundig SAT Systems GmbH Beuthener Straße 43 D-90471 Nürnberg

Montageanleitung. Managementeinheit HRCU 8. Deutsch. Grundig SAT Syst ms. GSS Grundig SAT Systems GmbH Beuthener Straße 43 D-90471 Nürnberg Montageanleitung Deutsch GSS Grundig SAT Systems GmbH Beuthener Straße 43 D-90471 Nürnberg Grundig SAT Systms Managementeinheit KLASSE ACLASS HRCU 8 Telefon: +49 (0) 911 / 703 8877 Fax: +49 (0) 911 / 703

Mehr

Zutritt & Alarm-Scharfschaltung an der Tür

Zutritt & Alarm-Scharfschaltung an der Tür ABUS Seccor Zutritt & Alarm-Scharfschaltung an der Tür Steuern Sie die Einbruchmeldeanlage einfach und sicher von der Tür aus! MF 1 Einfach Scharf-Schalten mit AEBasic Komfort, den man mit Sicherheit genießen

Mehr

Download-Lösungen effizient und bedienerfreundlich. www.dtco.vdo.de. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen

Download-Lösungen effizient und bedienerfreundlich. www.dtco.vdo.de. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen Download-Lösungen effizient und bedienerfreundlich www.dtco.vdo.de Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen Downloadterminal II DLD Short Range* DLD Wide Range* Downloadkey II Mobile Card Reader

Mehr

Technisches Know-how. Online Funkmeldesystem

Technisches Know-how. Online Funkmeldesystem Technisches Know-how. Online Funkmeldesystem Telestech-System - Funkmeldesystem für Personen- und Objektschutz 1978 wurde das erste Telestech System durch die Firma Schmidt Funktechnik in Göppingen hergestellt

Mehr

3 Jahre hat er in unseren Seminaren gute Dienste geleistet! Der Acer Extensa 5220 - nun sucht er ein neues Zuhause!

3 Jahre hat er in unseren Seminaren gute Dienste geleistet! Der Acer Extensa 5220 - nun sucht er ein neues Zuhause! 3 Jahre hat er in unseren Seminaren gute Dienste geleistet! Der Acer Extensa 5220 - nun sucht er ein neues Zuhause! Sein Nachfolger für 2013 steht bereits in den Startlöchern! er ist viel gereist aber

Mehr

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Stromauge / EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten FAST EnergyCam Clip-On Meter Reader zum smarten Fernauslesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam nicht größer als eine Streichholzschachtel

Mehr

UNIVERGE SV8100 Kommunikationssystem nach Maß

UNIVERGE SV8100 Kommunikationssystem nach Maß UNIVERGE SV8100 Kommunikationssystem nach Maß UNIVERGE SV8100 Warum UNIVERGE SV8100? Unternehmen brauchen eine moderne und umfassende Kommunikationslösung und es gibt sie: UNIVERGE SV8100 von NEC. Sie

Mehr

Orientierungshilfe Alarmanlagen

Orientierungshilfe Alarmanlagen Orientierungshilfe Alarmanlagen 11/03 2014 Welche Alarmanlage ist für meine Zwecke geeignet? Nachstehend finden Sie eine kurze Beschreibung unserer Alarmsysteme. AMG Sicherheitstechnik bietet die umfangreichste

Mehr

Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich

Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich Massgeschneiderte Lösungen für unterschiedliche Anwendungsfälle Downloadkey II Mobile Card Reader Card Reader Downloadterminal II DLD Short Range DLD

Mehr

Tornado 251. Installationsund. Benutzerhandbuch

Tornado 251. Installationsund. Benutzerhandbuch Tornado 251 Installationsund Benutzerhandbuch 1 Tornado 251 - Einführung Der Tornado 251 ermöglicht Ihnen ein völlig schnur- und kabelloses Leben und stattet Sie mit einem Platz sparenden, drahtlosen Breitband-Heimnetzwerk

Mehr

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn VPNSicher Flexibel Kostengünstig Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn Die DATENAutobahn Was ist VPN? Getrennter Transport von privaten und öffentlichen Daten über das gleiche Netzwerk. Virtuell: Viele Wege

Mehr

Gigaset S685 IP. Gigaset S685 IP - Technische Daten. Wahlfunktionen. Das Komfortable für Internet-Telefonie (VoIP) ohne PC.

Gigaset S685 IP. Gigaset S685 IP - Technische Daten. Wahlfunktionen. Das Komfortable für Internet-Telefonie (VoIP) ohne PC. Gigaset S685 IP Das Komfortable für Internet-Telefonie (VoIP) ohne PC Highlights Integrierter Anrufbeantworter mit einer Aufzeichnungszeit von bis zu 30 Min Bis zu 3 gleichzeitige Gespräche Bis zu 6 SIP-Nummern

Mehr

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6 SIENNA Home Connect Bedienungsanleitung V2.6, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 Copyright 2015. Inhaltsverzeichnis 1 INSTALLATION... 3 1.1 FW UPDATE

Mehr

TX-I/O für SIMATIC. Siemens Schweiz AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. Industry / Building Technologies Division

TX-I/O für SIMATIC. Siemens Schweiz AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. Industry / Building Technologies Division TX-I/O für SIMATIC Inhalt Einführung TX-IO Sortiment 3 Verwendung von TX-IO in Simatic13 Weitere Informationen 19 page 2/19 TX-I/O Module DESIGO TX-I/O Module Sortimentsübersicht Bus-Interface & Versorgungsmodule

Mehr