Anmeldung der Eheschließung!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anmeldung der Eheschließung!"

Transkript

1 Anmeldung der Eheschließung! Was sollten Sie wissen, wenn Sie heiraten wollen? Stand: Erstellt vom Standesamt Stockstadt a. Main Bevor Sie heiraten und Sie sich trauen lassen können,, müssen Sie die beabsichtigte Eheschließung beim Standesamt Ihres Wohnsitzes anmelden. Von diesem Papierkram bleiben Sie leider nicht verschont. Die Anmeldung zur Eheschließung erfolgt durch gleichzeitige persönliche Vorsprache der Verlobten beim Standesamt ihres Wohnsitzes.. In besonderen Fällen könnte auch nur ein Verlobter mit schriftlicher Vollmacht des anderen Verlobten die Anmeldung alleine vornehmen. Prüfung der Unterlagen Der Standesbeamte oder die Standesbeamtin prüfen, ob die Voraussetzungen für die beabsichtigte Eheschließung erfüllt sind oder ob Ehehindernisse bestehen. Beispielsweise muss jede frühere Eheschließung und auch deren Auflösung nachgewiesen werden, egal ob sie durch Tod oder Scheidung beendet wurde. 1

2 Vereinbarung des Heiratstermins Wenn alle erforderlichen Unterlagen vorliegen, die Anmeldung zur Eheschließung erfolgt ist und der Standesbeamte feststellt, dass Ihrer Eheschließung nichts mehr im Wege steht, kann ein verbindlicher Heiratstermin vereinbart werden. Bedenken Sie aber, dass die Trauung innerhalb von sechs Monaten nach der Anmeldung stattfinden muss, sonst ist eine erneute Anmeldung erforderlich. Umgekehrt gilt, dass Sie die Anmeldung zur Eheschließung frühestens sechs Monate vor Ihrem geplanten Hochzeitstermin vornehmen können. Ort der Eheschließung Wohnt keiner von Ihnen in Stockstadt, können wir Ihre Anmeldung zur Eheschließung leider nicht entgegennehmen, weil die Zuständigkeit fehlt. Dennoch ist die Eheschließung in Stockstadt a. Main (oder bei jedem anderen Standesamt in Deutschland) möglich. Melden Sie in diesem Fall Ihre Eheschließung zunächst beim für Sie zuständigen Standesamt an, also beim Standesamt Ihres Wohnsitzes. 2

3 Dieses Standesamt übersendet die Anmeldung mit den Unterlagen dann an uns oder an das von Ihnen gewünschte Standesamt, wo Sie heiraten wollen. Im Normalfall genügen für eine Eheschließung wenige Unterlagen oder Urkunden. Nachstehend ist beispielhaft aufgeführt, was bei der Anmeldung von zwei ledigen Deutschen zur Eheschließung benötigt wird. Benötigt werden also zum Beispiel Unterlagen der Ziffern 1-3 für den Fall, dass Sie... Ihren Hauptwohnsitz in Stockstadt haben und volljährig sind und die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen und bisher noch nicht verheiratet waren. 1. Personalausweis oder Reisepass Sie müssen bei der Anmeldung zur Eheschließung, wie auch bei der Eheschließung selbst, ein gültiges Identitätspapier (Personalausweis oder Reisepass) vorlegen können. 3

4 2. Aufenthaltsbescheinigung Die Zuständigkeit des Standesamtes für die Anmeldung einer Eheschließung richtet sich nach dem Wohnsitz. Deshalb müssen beide Verlobte dem Standesbeamten einen aktuellen Nachweis über ihre Hauptwohnung vorgelegen. Dieser Nachweis wird vom Einwohnermeldeamt ihres Wohnortes in Form einer Aufenthaltsbescheinigung ausgestellt. 3. Beglaubigte Abschrift Ihres Geburtseintrages trages Als Nachweis Ihrer Geburt bzw. den Geburtsdaten wird eine beglaubigte Abschrift Ihres Geburtseintrags benötigt. Sie erhalten diese Urkunde bei dem Standesamt, wo Sie geboren sind. Wenn die Verlobten ein gemeinsames Kind haben Haben Sie zusammen mit Ihrem/Ihrer Verlobten ein gemeinsames Kind, so wird zusätzlich eine aktuelle beglaubigte Abschrift vom Geburtseintrag dieses Kindes benötigt, in der Sie beide als Eltern eingetragen sind. Diese Urkunde bekommen Sie bei dem Standesamt, wo die Geburt des Kindes beurkundet worden ist. Ist der künftige Ehemann zwar der Vater des Kindes, aber noch nicht als Vater in der Geburtsurkunde eingetragen, dann muss vor der 4

5 Eheschließung auf jeden Fall noch eine Vaterschaftsanerkennung beurkundet werden. Falls Sie als Eltern das gemeinsame Sorgerecht für das Kind haben, legen Sie bitte auch einen Nachweis darüber vor. Der Nachweis wurde Ihnen vom Jugendamt, bei dem die Sorgeerklärung abgegeben worden ist, ausgehändigt. Hinweise über zusätzlich benötigte Unterlagen bei erneuter Eheschließung o Wenn Sie bereits einmal verheiratet gewesen sind benötigen wir bei der Anmeldung außer Ihrer eigenen Geburtenbuchabschrift zusätzlich eine neu ausgestellte Abschrift aus dem Eheregister oder eine Eheurkunde mit Auflösungsvermerk (Das ist ein Vermerk, dass die Ehe durch Scheidung oder durch Tod eines Ehegatten beendet worden ist.). o Zusätzlich zur unmittelbar vorangegangenen Ehe müssen Sie bei der Anmeldung zur Eheschließung alle früheren Ehen und die Art ihrer Auflösung angeben. Wir empfehlen daher, alle vorhandenen Dokumente mitzubringen, aus denen sich die notwendigen Daten sicher und vollständig erkennen lassen, also z.b. Stammbuch, Heiratsurkunde oder ältere Familienbuchabschrift, Sterbeurkunde oder Scheidungsurteil. 5

6 Wenn Sie einen ausländischen Staatsangehörigen heiraten wollen oder selbst Ausländer sind Wenn Sie oder Ihr Verlobter bzw. Ihre Verlobte oder Sie beide eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen, ist auf jeden Fall eine persönliche Beratung beim Standesamt erforderlich. Vereinbaren Sie dafür bitte telefonisch einen Termin mit uns. Wir empfehlen auch, diese Beratung rechtzeitig wahrzunehmen, weil die Beschaffung von Urkunden im Ausland, falls dies erforderlich sein sollte, unter Umständen längere Zeit in Anspruch nehmen kann. In der Regel ist immer die Beschaffung eines Ehefähigkeitszeugnisses oder einer Ledigkeitsbescheinigung aus dem Ausland erforderlich. Wichtig ist vor allem, dass Sie bzw. Ihre ausländische Verlobte oder Ihr ausländischer Verlobter im Besitz eines gültigen Aufenthaltstitels sind (z.b. Aufenthaltserlaubnis, gültiges Visum). Besonderheiten erheiten: Anerkennung einer ausländischen Entscheidung Wurde die vorhergehende Ehe eines Verlobten im Ausland geschieden, so muss diese Scheidung in Deutschland erst anerkannt werden, sofern dies noch nicht geschehen ist, damit sie auch hier ihre Gültigkeit erhält. Die Anerkennung einer solchen ausländischen 6

7 Entscheidung erfolgt durch das Oberlandesgericht München. Bei Scheidungsurteilen aus den meisten EU- Staaten und in einigen anderen Ausnahmefällen gelten allerdings vereinfachte Regeln für die Anerkennung; in diesen Fällen ist entweder das Landratsamt oder der Standesbeamte selbst für die Anerkennung zuständig. Vorlage eines Ehefähigkeitszeugnisses Ausländische Staatsangehörige müssen vor jeder Eheschließung ein Ehefähigkeitszeugnis vorlegen, welches bestätigt, dass nach dem Recht ihres Heimatlandes kein Ehehindernis für sie besteht. Dieses Ehefähigkeitszeugnis erhalten Sie auf Antrag entweder von dem für sie zuständigen Konsulat hier in Deutschland oder von der zuständigen Behörde in Ihrem Heimatland. Antrag auf Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses Ein Ausländer, in dessen Heimatland es das Ehefähigkeitszeugnis nicht gibt, erhält von dort oder vom zuständigen Generalkonsulat in Deutschland stattdessen eine Bescheinigung über seinen aktuellen Familienstand (Ledigkeitsbescheinigung oder Familienstandsbescheinigung). Er muss zusätzlich bei der Anmeldung seiner Eheschließung einen Antrag auf Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses stellen. Über 7

8 diesen Befreiungsantrag entscheidet aber nicht der Standesbeamte, sondern das Oberlandesgericht Bamberg. Es muss dort mit einer Bearbeitungszeit von 4-6 Wochen gerechnet werden. Beratungstermin vereinbaren In Fällen, in denen jemand im Ausland geboren oder geschieden ist, dort geheiratet hat oder eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzt, empfehlen wir immer eine rechtzeitige und persönliche Beratung. Bitte legen Sie sich jedenfalls nicht vorzeitig auf einen Heiratstermin fest. Ein fester Heiratstermin kann vom Standesbeamten erst dann verbindlich zugesagt werden, wenn alle erforderlichen Urkunden oder Unterlagen in der jeweils vorgeschriebenen Form vorliegen und die Anmeldung erfolgt ist und wenn ein eventuell erforderliches Anerkennungs- oder Befreiungsverfahren beim Oberlandesgericht abgeschlossen ist. Unter Umständen kann die Beschaffung ausländischer Urkunden oder ein gerichtliches Anerkennungsverfahren sehr zeitaufwändig sein. Deshalb ist in Fällen mit Auslandsberührung immer eine rechtzeitige Anmeldung zu empfehlen. Das Standesamt ist wie folgt erreichbar: Telefon: / Herr Reinhold Riegel / Frau Christina Volk 8

9 Nachstehend sind die wichtigsten Standesamtsgebühren aufgelistet. Die wichtigsten Gebühren im Standesamt - gültig seit Anmeldung der Eheschließung oder Ausstellung eines ehefähigkeitszeugnisses (wenn beide Verlobte Deutsche sind) Ist bei der Anmeldung oder bei Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses ausländisches Recht zu beachten, erhöht sich die Gebühr je Person, für die ausländisches Recht zu beachten ist, um 50,00 20,00 Trautermin außerhalb der Dienstzeit, zusätzlich zusätzlich 70 70,00 Geburtsurkunde, Eheurkunde, Sterbeurkunde 10,00 Erteilung einer er mehrsprachigen Urkunde (Internationale Urkunde, nur zur Verwendung im Ausland) Erteilung einer beglaubigten Abschrift aus dem Geburtenbuch oder Geburtsregister dem Heiratsbuch oder Eheregister dem Sterbebuch oder Sterberegister Erteilung einer Auskunft aus einem Personenstandsbuch Personenstandsbuch (z.b. über die genaue Geburtszeit) Beurkundung einer Erklärung zu einer Namensführung, oder eine Einwilligung oder eine Zustimmung hierzu ( 41, 42, 45 PStG) 10,00 je 10,00 7,00 25,00 9

10 Glossar: Apostille ist die vereinfachte Form der ->Legalisation einer zur Verwendung im Ausland bestimmten Urkunde, wobei die Echtheit der Unterschrift ohne Mitwirkung einer ausländischen Vertretung durch die zuständige inländische Behörde bestätigt wird. Ob eine Apostille genügt oder eine Legalisation erforderlich ist, ergibt sich aus zwischenstaatlichen Übereinkommen. Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses kann der Präsident des zuständigen Oberlandesgerichts erteilen. Voraussetzung ist dass der (oder die) Verlobte, der ein Ehefähigkeitszeugnis beizubringen hat, einem Staat angehört, dessen Behörden keine nach deutschem Recht erforderlichen Ehefähigkeitszeugnisse erteilen ( 1309 Abs. 2 BGB). Ehefähigkeitszeugnis ist die Bescheinigung der Behörde des Heimatlandes eines Verlobten, dass der Eheschließung kein in den Gesetzen dieses Landes begründetes ->Ehehindernis entgegensteht. In einem Ehefähigkeitszeugnis müssen immer beide Verlobte namentlich genannt sein, damit es als Ehefähigkeitszeugnis anerkannt werden kann. Legalisation ist die Bestätigung durch eine Auslandsvertretung oder eine andere zuständige Behörde eines Staates darüber, dass eine Urkunde von der dazu berechtigten Stelle oder Person ausgestellt worden ist; sie bestätigt nicht die Richtigkeit der in der Urkunde enthaltenen Angaben. Eine vereinfachte Form der Legalisation ist die ->Apostille. 10

Zur Geburt werden folgende Unterlagen benötigt

Zur Geburt werden folgende Unterlagen benötigt Zur Geburt werden folgende Unterlagen benötigt Ledige Mütter Verheiratete Mutter Geschiedene Mutter Geburtsurkunde der Kindesmutter und des Kindesvaters oder beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister

Mehr

Deutsche heiraten in der Slowakischen Republik

Deutsche heiraten in der Slowakischen Republik Deutsche heiraten in der Slowakischen Republik Herausgeber: Bundesverwaltungsamt Informationsstelle für Auswanderer und Auslandstätige; Auskunftserteilung über ausländisches Recht 50728 Köln Telefon: 022899

Mehr

Deutsche heiraten in Malta

Deutsche heiraten in Malta Deutsche heiraten in Malta Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Malta Stand: Juni 2015 Diese Informationsschrift soll Sie bei den Vorbereitungen

Mehr

Deutsche heiraten in Polen

Deutsche heiraten in Polen Deutsche heiraten in Polen Herausgeber: Bundesverwaltungsamt Informationsstelle für Auswanderer und Auslandstätige; Auskunftserteilung über ausländisches Recht 50728 Köln Telefon: 022899 358-4998 Telefax:

Mehr

Informationen zum deutschen Namensrecht

Informationen zum deutschen Namensrecht Rechts- und Konsularabteilung Deutsche Botschaft Brüssel Rue Jacques de Lalaingstraat 8-14 1040 Brüssel Tel.: 02-787.18.00 Fax: 02-787.28.00 Informationen zum deutschen Namensrecht Mit der Verabschiedung

Mehr

Deutsche heiraten in Ungarn

Deutsche heiraten in Ungarn Deutsche heiraten in Ungarn Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Ungarn Stand: Dezember 2012 Diese Informationsschrift soll Sie bei den

Mehr

Deutsche heiraten in Belarus (Weißrussland)

Deutsche heiraten in Belarus (Weißrussland) Deutsche heiraten in Belarus (Weißrussland) Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Belarus (Weißrussland) Stand: Juni 2015 Diese Informationsschrift

Mehr

NOTWENDIGE UNTERLAGEN FÜR DIE HOCHZEIT

NOTWENDIGE UNTERLAGEN FÜR DIE HOCHZEIT NOTWENDIGE UNTERLAGEN FÜR DIE HOCHZEIT Optimal ist es, wenn bereits zwölf Monate vor dem Trautermin mit der Planung begonnen wird, mindestens jedoch sechs Monate vorher. Standesämter, Kirchen, Restaurants

Mehr

Hinweise zur Namensführung

Hinweise zur Namensführung Stand: September 2011 Hinweise zur Namensführung Im Laufe des Lebens gibt es Ereignisse, die eine Namenserteilung oder Namensänderung mit sich bringen, wie z. B. Geburt, Eheschließung, Scheidung, etc.

Mehr

Standesamt Morsbach Bahnhofstraße 2 51597 Morsbach. e-mail: standesamt@gemeinde.morsbach.de. Öffnungszeiten:

Standesamt Morsbach Bahnhofstraße 2 51597 Morsbach. e-mail: standesamt@gemeinde.morsbach.de. Öffnungszeiten: Standesamt Morsbach Bahnhofstraße 2 51597 Morsbach 02294 699340 e-mail: standesamt@gemeinde.morsbach.de Öffnungszeiten: Montag Freitag: Montag und Dienstag: Donnerstag: 08.00 12.00 Uhr 14.00 16.00 Uhr

Mehr

Deutsche heiraten in Österreich

Deutsche heiraten in Österreich Deutsche heiraten in Österreich Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Österreich Stand: Juni 2015 Diese Informationsschrift soll Sie bei

Mehr

Deutsche heiraten in Italien

Deutsche heiraten in Italien Deutsche heiraten in Italien Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Italien Stand: Juni 2015 Diese Informationsschrift soll Sie bei den Vorbereitungen

Mehr

Deutsche heiraten in Spanien

Deutsche heiraten in Spanien Deutsche heiraten in Spanien Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Spanien Stand: Januar 2016 Diese Informationsschrift soll Sie bei den

Mehr

Deutsche heiraten in der Schweiz

Deutsche heiraten in der Schweiz Deutsche heiraten in der Schweiz Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Schweiz Stand: April 2012 Diese Informationsschrift soll Sie bei

Mehr

Deutsche heiraten in Island

Deutsche heiraten in Island Deutsche heiraten in Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Stand: März 2016 Diese Informationsschrift soll Sie bei den Vorbereitungen Ihrer

Mehr

Eheschließungsverfahren nach PStG neu. Maika Kühn Standesamt Sonneberg, Landesfachberaterin Thüringen

Eheschließungsverfahren nach PStG neu. Maika Kühn Standesamt Sonneberg, Landesfachberaterin Thüringen Eheschließungsverfahren nach PStG neu Maika Kühn Standesamt Sonneberg, Landesfachberaterin Thüringen MM & EE Michael Mutig und Edith Eilig, beide Deutsche, sprechen bei Ihnen vor und wollen in Eisenach

Mehr

Ein Baby! Was nun? STADT ESSEN. Ein gemeinsamer Behördenleitfaden von Standesamt und Jugendamt Essen. Impressum. der Stadt Essen Gildehof Hollestr.

Ein Baby! Was nun? STADT ESSEN. Ein gemeinsamer Behördenleitfaden von Standesamt und Jugendamt Essen. Impressum. der Stadt Essen Gildehof Hollestr. Ein Baby! Was nun? Ein gemeinsamer Behördenleitfaden von Standesamt und Jugendamt Essen Impressum Herausgeber Zusammenstellung Standesamt der Stadt Essen Gildehof Thomas Padberg STADT ESSEN Titelfoto Satz

Mehr

Checkliste für junge Eltern. alle wichtigen Anträge rund um die Geburt

Checkliste für junge Eltern. alle wichtigen Anträge rund um die Geburt Checkliste für junge Eltern alle wichtigen Anträge rund um die Geburt Checkliste vor der Geburt Rund um die Geburt eines Kindes gibt es Vieles zu beachten und es stellen sich viele Fragen. Einige Behördengänge

Mehr

die Standesbeamtinnen und Standesbeamten in Bergisch Gladbach freuen sich mit Ihnen über die bevorstehende Geburt Ihres Kindes.

die Standesbeamtinnen und Standesbeamten in Bergisch Gladbach freuen sich mit Ihnen über die bevorstehende Geburt Ihres Kindes. Liebe Eltern, die Standesbeamtinnen und Standesbeamten in Bergisch Gladbach freuen sich mit Ihnen über die bevorstehende Geburt Ihres Kindes. Wir wollen Ihnen mit dieser Broschüre die Hilfestellung geben,

Mehr

Deutsche heiraten in der Volksrepublik China

Deutsche heiraten in der Volksrepublik China Deutsche heiraten in der Volksrepublik China Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Volksrepublik China Stand: Januar 2015 Diese Informationsschrift

Mehr

Deutsche heiraten in der Slowakischen Republik

Deutsche heiraten in der Slowakischen Republik Deutsche heiraten in der Slowakischen Republik Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Slowakische Republik Stand: Juni 2015 Diese Informationsschrift

Mehr

Deutsche heiraten in Tunesien

Deutsche heiraten in Tunesien Deutsche heiraten in Tunesien Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Tunesien Stand: April 2014 Diese Informationsschrift soll Sie bei den

Mehr

Deutsche heiraten in Bulgarien

Deutsche heiraten in Bulgarien Deutsche heiraten in Bulgarien Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Bulgarien Stand: Juli 2014 Diese Informationsschrift soll Sie bei den

Mehr

Bevollmächtigung zur Anmeldung der Eheschließung ( 28 PStV)

Bevollmächtigung zur Anmeldung der Eheschließung ( 28 PStV) Bevollmächtigung zur Anmeldung der Eheschließung ( 28 PStV) Angaben zur Person Familienname, ggf. Geburtsname Vorname(n) Religionszugehörigkeit Mit der Eintragung in die Eheurkunde einverstanden? Staatsangehörigkeit

Mehr

Rechtliche Hinweise. Standesamtliche Trauung

Rechtliche Hinweise. Standesamtliche Trauung Rechtliche Hinweise Standesamtliche Trauung In der Regel findet die standesamtliche Trauung im Standesamt des Wohnorts des Brautpaars statt. Wohnt das Brautpaar noch getrennt oder hat mehrere Wohnsitze,

Mehr

Informationen zur Geburt Ihres Kindes

Informationen zur Geburt Ihres Kindes Informationen zur Geburt Ihres Kindes Inhalt Was muss ich vor der Geburt meines Kindes beachten? Seite 4 Wie soll mein Kind mit Vornamen heißen? Seite 4 Welchen Familiennamen soll mein Kind bekommen? Seite

Mehr

Deutsche heiraten in der Tschechischen Republik

Deutsche heiraten in der Tschechischen Republik Deutsche heiraten in der Tschechischen Republik Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Tschechische Republik Stand: Juni 2013 Diese Informationsschrift

Mehr

Deutsche heiraten in Rumänien

Deutsche heiraten in Rumänien Deutsche heiraten in Rumänien Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Rumänien Stand: Juli 2013 Diese Informationsschrift soll Sie bei den

Mehr

Standesamt - Eheschließung

Standesamt - Eheschließung Standesamt - Eheschließung Adresse: Borngasse 17 (1.OG) 64319 Pfungstadt Telefon: 06157 / 988 1230 oder 1231 Fax: 06157 / 988 1310 Öffnungszeiten Standesamt Montag: 07.30 Uhr - 12.30 Uhr Dienstag: 07.30

Mehr

Deutsche heiraten in Malta

Deutsche heiraten in Malta Deutsche heiraten in Malta Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Malta Stand: Oktober 2017 Diese Informationsschrift soll Sie bei den Vorbereitungen

Mehr

Zentrales Personenstandsregister (ZPR)

Zentrales Personenstandsregister (ZPR) Zentrales Personenstandsregister (ZPR) Fragen und Antworten Stand 10. Oktober 2014 1 Allgemeines zum ZPR... 2 2 Geburt... 3 2.1 Vaterschaftsanerkenntnis... 4 3 Eheschließung... 5 4 Eingetragene Partnerschaft...

Mehr

Deutsche heiraten in der Russischen Föderation

Deutsche heiraten in der Russischen Föderation Deutsche heiraten in der Russischen Föderation Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Russische Föderation Stand: Oktober 2014 Diese Informationsschrift

Mehr

Vorzulegende Unterlagen bei der Anmeldung der Eheschließung von zwei Deutschen

Vorzulegende Unterlagen bei der Anmeldung der Eheschließung von zwei Deutschen Vorzulegende Unterlagen bei der Anmeldung der Eheschließung von zwei Deutschen Bindungswirkung der Entscheidung des Anmeldestandesamtes für das Eheschließungsstandesamt Vorbemerkung Obwohl die einschlägigen

Mehr

Deutsche heiraten in Kalifornien (USA)

Deutsche heiraten in Kalifornien (USA) Deutsche heiraten in Kalifornien (USA) Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Kalifornien (USA) Stand: März 2015 Diese Informationsschrift

Mehr

Deutsche heiraten in Dänemark

Deutsche heiraten in Dänemark Deutsche heiraten in Dänemark Herausgeber: Bundesverwaltungsamt Informationsstelle für Auswanderer und Auslandstätige; Auskunftserteilung über ausländisches Recht 50728 Köln Telefon: 022899 358-4998 Telefax:

Mehr

Deutsche heiraten in Polen

Deutsche heiraten in Polen Deutsche heiraten in Polen Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Polen Stand: Juli 2015 Diese Informationsschrift soll Sie bei den Vorbereitungen

Mehr

Deutsche heiraten in Portugal

Deutsche heiraten in Portugal Deutsche heiraten in Portugal Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Portugal Stand: Juni 2015 Diese Informationsschrift soll Sie bei den

Mehr

Checkliste zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages

Checkliste zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages Checkliste zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages ANGABEN ZUM VERSTORBENEN (Erblasser) (bitte vollständig aufführen) Bei mehreren Staatsangehörigkeiten: Welche war für den Verstorbenen wichtiger? Familienstand

Mehr

- 2 - In welcher Form müssen diese Dokumente und Nachweise vorgelegt werden? 1. Vereinbarung über die Organisation des gemeinsamen Lebens

- 2 - In welcher Form müssen diese Dokumente und Nachweise vorgelegt werden? 1. Vereinbarung über die Organisation des gemeinsamen Lebens Übersetzung des französischen Merkblatts sowie Information zur Anerkennung des PACS in Deutschland mit den französischen Behörden abgesprochen ist die französische Version des Merkblatts 02/2010 Merkblatt

Mehr

Deutsche heiraten in Paraguay

Deutsche heiraten in Paraguay Deutsche heiraten in Paraguay Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Paraguay Stand: Januar 2014 Diese Informationsschrift soll Sie bei den

Mehr

Merkblatt über die Eheschliessung im Ausland Nr. 150.2

Merkblatt über die Eheschliessung im Ausland Nr. 150.2 Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Justiz BJ Direktionsbereich Privatrecht Eidgenössisches Amt für das Zivilstandswesen EAZW Stand: Juli 2014 Merkblatt über die Eheschliessung

Mehr

Erster Abschnitt Die Beurkundung von Geburten 1

Erster Abschnitt Die Beurkundung von Geburten 1 V Vorwort III Verzeichnis der Abkürzungen XIII Gaaz/Meireis, 8. Auflage, 1. Lieferung Verlag für Standesamtswesen GmbH Frankfurt am Main Berlin 2009 ISBN 978-3-8019-2620-5 Teil 1 Das Geburtenregister Erster

Mehr

Die ersten Wege nach der Geburt

Die ersten Wege nach der Geburt Die ersten Wege nach der Geburt GERECHTIGKEIT MUSS SEIN Die Arbeiterkammer Kärnten berät und informiert ihre Mitglieder in allen Fragen des Arbeits- und Sozialrechtes, des Konsumentenschutzes, der Aus-

Mehr

Deutsche heiraten in Bulgarien

Deutsche heiraten in Bulgarien Deutsche heiraten in Bulgarien Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Bulgarien Stand: Februar 2017 Diese Informationsschrift soll Sie bei

Mehr

Deutsche heiraten in Washington (USA)

Deutsche heiraten in Washington (USA) Deutsche heiraten in Washington (USA) Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Washington (USA) Stand: Juni 2015 Diese Informationsschrift

Mehr

Deutsche heiraten auf den British Virgin Islands

Deutsche heiraten auf den British Virgin Islands Deutsche heiraten auf den British Virgin Islands Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes British Virgin Islands Stand: August 2014 Diese Informationsschrift

Mehr

Fragen und Antworten zum neuen Namensrecht

Fragen und Antworten zum neuen Namensrecht Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Justiz BJ Fragen und Antworten zum neuen Namensrecht 1) Wo finde ich die neuen Gesetzesbestimmungen? Die Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches

Mehr

Vorbemerkung. M E R K B L A T T E h e s c h l i e ß u n g e n - ohne Gewähr -

Vorbemerkung. M E R K B L A T T E h e s c h l i e ß u n g e n - ohne Gewähr - M E R K B L A T T E h e s c h l i e ß u n g e n - ohne Gewähr - Stand: Oktober 2015 Vorbemerkung Eine Eheschließung in Thailand erfolgt vor dem thailändischen Standesbeamten eines Bezirksamtes (Amphoe).

Mehr

Schritt 2: Beantragung eines Aufenthaltserlaubnis (nicht für EU- Bürger/Schweizer Staatsangehörige)

Schritt 2: Beantragung eines Aufenthaltserlaubnis (nicht für EU- Bürger/Schweizer Staatsangehörige) Erteilung / Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis in Deutschland (Studium) - Bernburg Merkblatt Nicht-EU-Bürger, EU-Bürger und Schweizer Staatsangehörige Ansprechpartner/Kontakt Hochschule Anhalt: Bernburg

Mehr

Zuständigkeit. Die Begründung von Lebenspartnerschaften nach dem ThürAGLPartG. Zuständigkeitsprobleme. Zuständigkeitsprobleme. Zuständigkeitsprobleme

Zuständigkeit. Die Begründung von Lebenspartnerschaften nach dem ThürAGLPartG. Zuständigkeitsprobleme. Zuständigkeitsprobleme. Zuständigkeitsprobleme Die Begründung von Lebenspartnerschaften nach dem ThürAGLPartG Nadine Hegner Fachberaterin Fachtagung Gotha 2009 Zuständigkeit Standesbeamter ( ( 17 17 PStG PStG i.v.m. 11 11 PStG) Länderöffnungsklausel

Mehr

Der Ehename hat im deutschen Recht mit unverändertem Standort 1355 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) eine wechselhafte Geschichte erfahren:

Der Ehename hat im deutschen Recht mit unverändertem Standort 1355 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) eine wechselhafte Geschichte erfahren: Vorwort zur Namensführung in der Ehe Der Ehename hat im deutschen Recht mit unverändertem Standort 1355 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) eine wechselhafte Geschichte erfahren: Vor dem 1.7.1958 erhielt die

Mehr

Meldewesen. An, Ab- und Ummeldung

Meldewesen. An, Ab- und Ummeldung Meldewesen Melde- und Abmeldebestätigung Was ist eine Meldebestätigung, was ist eine Abmeldebestätigung? In bestimmten Situationen müssen Sie Ihren derzeitigen Wohnsitz dokumentieren oder beweisen können,

Mehr

Deutsche heiraten in Kroatien

Deutsche heiraten in Kroatien Deutsche heiraten in Kroatien Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Kroatien Stand: Januar 2016 Diese Informationsschrift soll Sie bei den

Mehr

Deutsche heiraten in der Russischen Föderation

Deutsche heiraten in der Russischen Föderation Deutsche heiraten in der Russischen Föderation Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Russische Föderation Stand: Juli 2017 Diese Informationsschrift

Mehr

Formular zur Vorbereitung einer Scheidung

Formular zur Vorbereitung einer Scheidung Formular zur Vorbereitung einer Scheidung Falls Sie einfach nur die Scheidung einreichen wollen, können Sie sich und uns die Arbeit erleichtern und das anliegende Formular ausfüllen und mit zum Termin

Mehr

Deutsche heiraten auf den Virgin Islands (Jungferninseln, USA)

Deutsche heiraten auf den Virgin Islands (Jungferninseln, USA) Deutsche heiraten auf den Virgin Islands (Jungferninseln, USA) Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Virgin Islands (Jungferninseln, USA)

Mehr

Scheidungsfragebogen

Scheidungsfragebogen 1 Scheidungsfragebogen Personendaten 1. Wer möchte den Scheidungsantrag stellen? Es kann nur einer von beiden Ehegatten den Antrag stellen, auch wenn beide Ehegatten die Scheidung wollen. Wer den Antrag

Mehr

Fragebogen zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages. 1. ANGABEN ZUM VERSTORBENEN (Erblasser)

Fragebogen zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages. 1. ANGABEN ZUM VERSTORBENEN (Erblasser) Gz.: 520.50 SE (wird von der Auslandsvertretung ausgefüllt) Fragebogen zur Vorbereitung eines Erbscheinsantrages 1. ANGABEN ZUM VERSTORBENEN (Erblasser) Familienname Vorname(n) Geburtsname geboren am in

Mehr

Das Scheidungsformular

Das Scheidungsformular Rechtsanwalt Thomas O. Günther, LL.M. oec Rosental 98, 53111 Bonn Mailto:info@scheidung-bonn.com Fax: 0911 / 30844-60484 Das Scheidungsformular Senden Sie mir dieses Formular bequem online, per Post oder

Mehr

Deutsche heiraten in Japan

Deutsche heiraten in Japan Deutsche heiraten in Japan Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Japan Stand: Juni 2015 Diese Informationsschrift soll Sie bei den Vorbereitungen

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH P. b. b. Erscheinungsort Wien, Verlagspostamt 1030 Wien BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH 765 Jahrgang 1982 Ausgegeben am 16. März 1982 53. Stück 127. Vertrag zwischen der Republik Österreich

Mehr

Deutsche heiraten in Belgien

Deutsche heiraten in Belgien Deutsche heiraten in Belgien Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Belgien Stand: März 2016 Diese Informationsschrift soll Sie bei den Vorbereitungen

Mehr

Deutsche heiraten in Nevada (USA)

Deutsche heiraten in Nevada (USA) Deutsche heiraten in Nevada (USA) Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Nevada (USA) Stand: Februar 2012 Diese Informationsschrift soll

Mehr

Ratgeber für die standesamtliche Trauung

Ratgeber für die standesamtliche Trauung Herausgeber: Bürgermeisteramt Rosengarten Hauptstraße 39 74538 Rosengarten Telefon: 0791/ 95017-0 Standesamt: 0791/ 95017-10 / 11 / 15 Fax: 0791/ 95017-27 E-Mail: gemeinde@rosengarten.de Internet: www.rosengarten.de

Mehr

M E R K B L A T T E h e s c h l i e ß u n g e n - ohne Gewähr -

M E R K B L A T T E h e s c h l i e ß u n g e n - ohne Gewähr - M E R K B L A T T E h e s c h l i e ß u n g e n - ohne Gewähr - Stand: Februar 2007 I. Deutsch - thailändische Eheschließung 1. Heirat in Thailand Eine Eheschließung in Thailand erfolgt vor dem thailändischen

Mehr

Standesamt Lemgo im Internet

Standesamt Lemgo im Internet Standesamt Lemgo im Internet Sehr geehrte Bürgerin, sehr geehrter Bürger, wir freuen uns über Ihr Interesse an Informationen über das Standesamt der Alten Hansestadt Lemgo. Sie finden auf den nächsten

Mehr

Infoblätter. für werdende. Mütter / Eltern

Infoblätter. für werdende. Mütter / Eltern Infoblätter für werdende Mütter / Eltern Eltern die miteinander verheiratet sind (Deutsche in Deutschland geheiratet) Für die Beurkundung der Geburt Ihres Kindes im Standesamt Eutin sind bitte folgende

Mehr

2. Name und Adresse der Ehefrau: Bitte geben Sie den tatsächlichen Aufenthaltsort an, egal ob die Ehefrau dort gemeldet ist oder nicht.

2. Name und Adresse der Ehefrau: Bitte geben Sie den tatsächlichen Aufenthaltsort an, egal ob die Ehefrau dort gemeldet ist oder nicht. Scheidungsformular Mit diesem Formular können Sie uns schnell und bequem die erforderlichen Daten für einen Scheidungsantrag zusenden. Aus Ihren Daten werden wir den Scheidungsantrag fertigen. Das geht

Mehr

Lohnsteuer. Lohnsteuerkarte

Lohnsteuer. Lohnsteuerkarte Lohnsteuer Lohnsteuerkarten Steuerklassen Entlastungsbetrag für Alleinerziehende in Sonderfällen Wechsel der Steuerklassenkombination bei Ehegatten Wenn sich etwas ändert (z.b. Heirat oder Geburt eines

Mehr

Merkblatt über die Abgabe einer Namenserklärung (Ehenamen/Kindesnamen)

Merkblatt über die Abgabe einer Namenserklärung (Ehenamen/Kindesnamen) Stand: Juli 2012 Merkblatt über die Abgabe einer Namenserklärung (Ehenamen/Kindesnamen) Das deutsche Zivilrecht erlaubt in der Regel eine Namensänderung nur im Falle einer Veränderung des Personenstandes,

Mehr

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Kreis Stormarn - Der Landrat -Fachdienst Öffentliche Sicherheit - 41/507 23843 Bad Oldesloe Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Ich beabsichtige, die Staatsangehörigkeit

Mehr

Anerkennung ausländischer Ehescheidungen bzw. Nachweis der Staatsangehörigkeit beider Eheleute zum Zeitpunkt der Scheidung

Anerkennung ausländischer Ehescheidungen bzw. Nachweis der Staatsangehörigkeit beider Eheleute zum Zeitpunkt der Scheidung Auf folgende Punkte wurde im Rundschreiben des Oberlandesgerichts Bamberg vom 22. Januar 2007 zur Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses gem. 1309 II BGB hingewiesen: 1. Teil (Allgemeines)

Mehr

Deutsche heiraten in Finnland

Deutsche heiraten in Finnland Deutsche heiraten in Finnland Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Finnland Stand: Juni 2015 Diese Informationsschrift soll Sie bei den

Mehr

Merkblatt: Beglaubigung und Legalisation von Urkunden - Apostille

Merkblatt: Beglaubigung und Legalisation von Urkunden - Apostille Merkblatt: Beglaubigung und Legalisation von Urkunden - Apostille Stand: März 2014 Die Republik Belarus ist seit 1992 Vertragsstaat des Haager Übereinkommens vom 05.10.1961 zur Befreiung ausländischer

Mehr

Deutsche heiraten auf den Seychellen

Deutsche heiraten auf den Seychellen Deutsche heiraten auf den Seychellen Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Seychellen Stand: Februar 2014 Diese Informationsschrift soll

Mehr

Deutsche heiraten in Ägypten

Deutsche heiraten in Ägypten Deutsche heiraten in Ägypten Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Ägypten Stand: Juni 2015 Diese Informationsschrift soll Sie bei den Vorbereitungen

Mehr

Deutsche heiraten in Südafrika

Deutsche heiraten in Südafrika Deutsche heiraten in Südafrika Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Südafrika Stand: Juli 2017 Diese Informationsschrift soll Sie bei den

Mehr

Deutsche heiraten in Monaco

Deutsche heiraten in Monaco Deutsche heiraten in Monaco Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Monaco Stand: April 2016 Diese Informationsschrift soll Sie bei den Vorbereitungen

Mehr

Infos, Hinweise und Anleitungen zu:

Infos, Hinweise und Anleitungen zu: Infos, Hinweise und Anleitungen zu: Geburt Kindesanerkennung Heirat/Trauung/Eheschliessung Namensänderung / Namenserklärung Todesfall Registerauszüge Eingetragene Partnerschaft Regionales Zivilstandsamt

Mehr

Merkblatt über die Erklärung der gemeinsamen elterlichen Sorge auf dem Zivilstandsamt in der Schweiz Nr. 152.3

Merkblatt über die Erklärung der gemeinsamen elterlichen Sorge auf dem Zivilstandsamt in der Schweiz Nr. 152.3 Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD Bundesamt für Justiz BJ Direktionsbereich Privatrecht Eidgenössisches Amt für das Zivilstandswesen EAZW Stand: Juli 2014 Merkblatt über die Erklärung

Mehr

Anerkennung der Vaterschaft

Anerkennung der Vaterschaft Anerkennung der Vaterschaft und Standesbeamten Schleswig-Holsteins e. V. 1592 BGB Vater eines Kindes ist: Ehemann der Mutter zum Zeitpunkt der Geburt Der Mann, dessen Vaterschaft (VA) anerkannt (das muss

Mehr

Leitfaden. für das Verfahren zur Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses nach 1309 Abs. 2 BGB

Leitfaden. für das Verfahren zur Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses nach 1309 Abs. 2 BGB Stand: Mai 2015 Leitfaden für das Verfahren zur Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses nach 1309 Abs. 2 BGB beim Präsidenten des Oberlandesgerichts Dresden Anschrift: Der Präsident des

Mehr

Auftrag zur Bestattung

Auftrag zur Bestattung Bitte faxen an: per E-Mail an: per Post an: 40-73 93 88 64 info@letzte-weg.de Friedrich-Frank-Bogen 75 21033 Hamburg Bitte lesen Sie diesen Auftrag und die anliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Deutsche heiraten in Rumänien

Deutsche heiraten in Rumänien Deutsche heiraten in Rumänien Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Rumänien Stand: November 2017 Diese Informationsschrift soll Sie bei

Mehr

Geburtsurkunden / Internationale Geburtsurkunden

Geburtsurkunden / Internationale Geburtsurkunden Sie sind hier: Herten Service Ämter und Institutionen Standesamt Geburtsurkunden Geburtsurkunden / Internationale Geburtsurkunden Durch die Geburtsurkunde werden der Familienname und der Vorname des Kindes,

Mehr

Das Verfahren der. Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses nach 1309 Abs. 2 BGB

Das Verfahren der. Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses nach 1309 Abs. 2 BGB Das Verfahren der Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses nach 1309 Abs. 2 BGB bei dem Präsidenten des Brandenburgischen Oberlandesgerichts Stand: März 2014 Ein Leitfaden für die Vorbereitung

Mehr

Antrag auf Beurkundung einer Auslandsgeburt im Geburtenregister ( 36 PStG)

Antrag auf Beurkundung einer Auslandsgeburt im Geburtenregister ( 36 PStG) Eingangsstempel des Standesamts I in Berlin Antrag auf Beurkundung einer Auslandsgeburt im Geburtenregister ( 36 PStG), den (Ort und Datum) Antragsteller / Antragstellerin (, Geburtsname, Vorname, Wohnort)

Mehr

OBERLANDESGERICHT VERWALTUNGSABTEILUNG STUTTGART

OBERLANDESGERICHT VERWALTUNGSABTEILUNG STUTTGART OBERLANDESGERICHT VERWALTUNGSABTEILUNG STUTTGART Das Verfahren der Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses nach 1309 Abs. 2 BGB beim Oberlandesgericht - Verwaltungsabteilung - Stuttgart

Mehr

Allgemeines Informationsblatt zur Abgabe einer Verpflichtungserklärung

Allgemeines Informationsblatt zur Abgabe einer Verpflichtungserklärung Allgemeines Informationsblatt zur Abgabe einer Verpflichtungserklärung (Wofür brauche ich die Verpflichtungserklärung?) Wenn Sie geschäftlichen oder privaten Besuch aus dem Ausland bekommen, wird in der

Mehr

Deutsche heiraten in der Türkei

Deutsche heiraten in der Türkei Deutsche heiraten in der Türkei Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Türkei Stand: November 2015 Diese Informationsschrift soll Sie bei

Mehr

Antrag auf Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit (Staatsangehörigkeitsausweis)

Antrag auf Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit (Staatsangehörigkeitsausweis) Antrag auf Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit (Staatsangehörigkeitsausweis) - für Personen ab 16 Jahre - F 1 Angaben zu meiner Person (Antragsteller/in) (Ergänzen oder erläutern Sie gegebenenfalls

Mehr

Für mich als Standesbeamtin sind bei einer Trauung zwei Dinge wichtig:

Für mich als Standesbeamtin sind bei einer Trauung zwei Dinge wichtig: Liebes Brautpaar! Für mich als Standesbeamtin sind bei einer Trauung zwei Dinge wichtig: - es müssen die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sein - Sie sollen sich immer gerne an diesen besonderen Tag

Mehr

Merkblatt: Regelapprobation

Merkblatt: Regelapprobation Merkblatt: Regelapprobation (Approbation als Zahnärztin oder Zahnarzt mit Abschluss im Regierungsbezirk Düsseldorf) Sprechzeiten (telefonisch): Montag und Freitag von 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr Mittwoch von

Mehr

Deutsche heiraten in Luxemburg

Deutsche heiraten in Luxemburg Deutsche heiraten in Luxemburg Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Luxemburg Stand: August 2016 Diese Informationsschrift soll Sie bei

Mehr

Deutsche heiraten in Ungarn

Deutsche heiraten in Ungarn Deutsche heiraten in Ungarn Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Ungarn Stand: Mai 2017 Diese Informationsschrift soll Sie bei den Vorbereitungen

Mehr

Standesamtliche Trauungen

Standesamtliche Trauungen Sie sind hier: Herten Service Ämter und Institutionen Standesamt Standesamt Trauung Standesamtliche Trauungen Die standesamtliche Trauung - früher oft nur bürokratisches Anhängsel der großen kirchlichen

Mehr

Scheidungsunterlagen für Seite 1 von 7 Rechtsanwalt Dr. Rudolf Wansleben 05252 932410 01715268794

Scheidungsunterlagen für Seite 1 von 7 Rechtsanwalt Dr. Rudolf Wansleben 05252 932410 01715268794 Scheidungsunterlagen für Seite 1 von 7 Ihr Ehescheidungsformular als PDF - Dokument: I. Personendaten 1. Welcher Ehegatte will den Scheidungsantrag stellen? (auch wenn beide Eheleute geschieden werden

Mehr

Deutsche heiraten in Liechtenstein

Deutsche heiraten in Liechtenstein Deutsche heiraten in Liechtenstein Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Liechtenstein Stand: März 2016 Diese Informationsschrift soll Sie

Mehr

Deutsche heiraten in Kenia

Deutsche heiraten in Kenia Deutsche heiraten in Kenia Auskunftserteilung über ausländisches Recht Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Kenia Stand: Juni 2014 Diese Informationsschrift soll Sie bei den Vorbereitungen

Mehr

Die Rechtsvorschriften der Ehe (Ungarn)

Die Rechtsvorschriften der Ehe (Ungarn) Die Rechtsvorschriften der Ehe (Ungarn) Beitrag von dr. Tóth Bernadett Otzenhausen, 16. November 2010 2 Einführung Ich begrüße Sie recht herzlich. Es ist für mich eine große Ehre, hier und heute vor Ihnen

Mehr