- Wir betreuen und unterstützen unsere StudentInnen auch dann, wenn sie bereits an einer der Universitäten studieren.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "- Wir betreuen und unterstützen unsere StudentInnen auch dann, wenn sie bereits an einer der Universitäten studieren."

Transkript

1 Warum ein Vorbereitungsjahr an AIC? - Das intensive Studienjahr von zwei Semestern, dass sich in gut abgegrenzte Module gliedert, stellt nicht nur eine reine Wiederholung des Abiturstoffs dar, sondern bietet auch Module an, die bereits Teile des ersten Unijahres abdecken, wie z.b. Anatomie, Histologie und Latein für Mediziner. Dadurch wird zum einen bereits älteres Wissen aufgefrischt und auf dem Laufenden gehalten, aber auch den oft beklagten und befürchteten Schwierigkeiten des ersten Studienjahres können wir so erfolgreich entgegenarbeiten. - Nach dem erfolgreich bestandenem Vorbereitungsjahr können unsere AbsolventInnen auch direkt über die Aufnahmeprüfung (was für deutsche Studierende allerdings nicht vorgeschrieben ist) ihren ungarischen Studienplatz erwerben, oder aber sie erreichen dadurch eine Aufbesserung ihres Abiturdurchschnittes, was ihnen bei der Studienplatzbeschaffung sehr behilflich sein kann. - Wir sind unseren AbsolventInnen auch bei der Bewerbung an andere europäische und außereuropäische Universitäten behilflich. - Die gesunde Mischung unserer Dozenten aus hochqualifizierten, festangestellten und freiberuflichen MitarbeiterInnen, von denen etliche auch an den verschiedenen Universitäten von Budapest unterrichten, ist das Geheimnis unseres andauernden Erfolges, das unsere AbsolventInnen besonders zu schätzen wissen. - Auch Unterricht und Nachhilfe in kleinen und kleinsten Gruppen ist möglich. - Gerne werden auch die angebotenen Freizeitaktivitäten angenommen, durch welche die Neuen sich in der am Anfang sicherlich unbekannten Umgebung recht bald heimisch fühlen werden. Dieses Heimischwerden am zukünftigen Unistandort ist ein nicht zu unterschätzendes Plus für jede/n Studienanfänger/in. Was bieten wir? - Seit der Gründung haben wir über 1000 internationale StudentInnen darin unterstützt, an einer der ungarischen Universitäten unterzukommen. - Viele StudentInnen entscheiden sich zur Teilnahme an unserem zweisemestrigen Aufbaustudium. Jene, die diesen Kurs erfolgreich bestehen, können nicht nur mit der sicheren Aufnahme an einer Universität rechnen, sie alle nehmen auch ein fundiertes Wissen mit, das ihnen während der nächsten zwei Jahre an der Universität von großem Vorteil sein wird. - Wir betreuen auch alle Studenten und Studentinnen in Fragen der Wohnung und Unterkunftsfindung. Gemeinsame Freizeitaktivitäten erleichtern das Einleben in der gerade am Anfang noch ungewohnten, fremdländischen Umgebung. - Wir betreuen und unterstützen unsere StudentInnen auch dann, wenn sie bereits an einer der Universitäten studieren. Wer sind wir? Unser junges und sich dynamisch entwickelndes, internationales Institut blickt bereits auf zehn Jahre fortgesetzten Erfolgs auf dem Gebiet der tertiären Erwachsenenbildung zurück. Der Hauptfokus liegt dabei auf der intensiven Betreuung von zukünftigen Universitätsstudenten des medizinisch-pharmazeutischen Zweiges (Human- und Veterinärmedizin, Zahnmedizin und Pharmazie) im Rahmen unseres Medizinischen Aufbaustudien- Programms (Medical Foundation Program). Der Vorgänger unseres Colleges wurde bereits 1996 in Budapest gegründet. Damals stellte es ausländischen Studenten verschiedene Dienstleistungen zur Verfügung und begann bereits sehr erfolgreich, internationale Studenten besonders, für das Medizinstudium, anzuwerben wurde das Unternehmen reorganisiert, wobei wir den Fokus der Aktivitäten noch erweiterten. Schließlich kam es dann im Jahre 2000 zur Gründung des Avicenna College, welches schließlich 2005 in AVICENNA International College umbenannt wurde. Unser Institut hat nach der Reorganisation neue Räumlichkeiten bezogen. Wir befinden uns jetzt in modern eingerichteten Neubauten im neunten Bezirk von Budapest, auf der Pester Seite. Zwar ist das Gebiet noch Innenstadt (keine 3 km vom Zentrum Budapests entfernt), jedoch trotzdem schon in ruhiger Lage mit mehreren Grünanlagen in der näheren Umgebung, in Nachbarschaft zu den Kliniken und Einrichtungen der medizinischen Universität, und mit sehr gutem Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr.

2 In der Márton utca stehen vielen unserer ausländischen StudentInnen 43 voll ausgerüstete, zwei bis vier Personen-Wohnungen (Inklusive Kabelfernsehen und Internetanschluss) zur Verfügung. Außerdem verfügen wir, bzw. unsere StudentInnen in der unmittelbaren Gegend über weitere 15 Wohnungen zur Auswahl bereit. Diese Möglichkeit, in unmittelbarer Nähe des Colleges auch wohnen zu können, wird von den StudentInnen bestens angenommen. Auch trägt es dazu bei, Kontakte und Freundschaften schnell aufzubauen; ein nicht unwesentlicher Aspekt eines jeden Studierenden in einer fremden Umgebung. Die Hauptbüros und Unterrichtsräume sind ganz in der Nachbarschaft, gegenüber dem Wohnheim, auf der anderen Seite eines kleinen Parks, in der Tüzoltó utca 59. Hier befinden sich auch ein zentraler, großer, mit moderner, digitaler Medientechnik ausgestatteter Hörsaal und mehrere kleinere Hörsäle, die sich sowohl für Großveranstaltungen wie auch für den individuellen Intensivunterricht bestens eignen. Woher unser Name wer war Avicenna? Der im Westen als Avicenna bekannte, mit vollem Namen aber Abu Ali al-husayn ibn Abd Allah ibn Sina al-balkhi, oder kurz Ibn Sina genannte Namenspatron unseres Instituts, war ein berühmter persischer Arzt, Philosoph und Wissenschafter des ausgehenden 10. bis Mitte des 11. Jahrhunderts. Bereits mit 16 Jahren studierte er Medizin (eine Wissenschaft, die er als gar nicht schwer einordnete). Er verfasste über 400 Bücher verschiedener Fachrichtungen. Seine medizinischen Kenntnisse waren seiner Zeit weit voraus, so dass sein Medizinischer Kanon auch an europäischen Universitäten als Hauptlehrwerk der Medizin noch bis ins 18. Jahrhundert verwendet wurde. Wir fühlen uns ganz der Philosophie dieses Universalgelehrten und medizinischen Genies verpflichtet und betreiben das Avicenna International College in Anlehnung an die Vorgaben dieses großen orientalischen Gelehrten. Warum gerade Avicenna? In Ungarn gibt es mehrere Colleges, die ein Vorbereitungsjahr für künftige UniversitätsstudentInnen anbieten. Es sprechen trotzdem gute Gründe dafür sich gerade für unser Institut zu entscheiden: - Unser hervorragendes Ergebnis, dass die Allermeisten unserer erfolgreichen AbsolventInnen den Zugang zu der von ihnen ausgewählten Universität geschafft haben; - Die von unserem hoch motivierten und bestens ausgebildeten, internationalen Team angebotenen Kurse und Module erleichtern nicht nur die Aufnahmeprüfung, sondern helfen auch noch im ersten Studienjahr über die Anfangshürden; - Unser Preis-/Leistungsverhältnis kann sich sehen lassen; - Unser Institut ist nicht nur dem Namen nach international, sondern auch an unseren angebotenen Kursen liegt ein internationaler Maßstab; - Wir verfügen über sehr gute Arbeitskontakte zu den verschiedenen ungarischen Universitäten: Medizin/Huma und Zahnärztliche-, sowie Pharmazie (Semmelweis Uni, Budapest; Albert Szent-Györgyi Uni, Szeged; Janus Pannonius Uni, Pécs); Veterinärmedizin (Szent István Uni, Budapest); Technische Universitäten (Budapest University of Technology and Economics, und Miskolc), Wirtschaftswissenschaften (Corvinus Uniersität, Budapest). die Mitglieder des professionellen Beratergremiums des Avicenna International Colleges sind alle angesehene Professoren an den vorher erwähnten Instituten; - Wir nehmen auch aktiv an der Organisation und Administration verschiedener medizinischer und pädagogischer Programme teil (Fachtagungen, Konferenzen, etc.) So fungierte das Avicenna International College im August 2005 als Organisator für den sechsten Kongress der weltweiten Hungarian Medical Academy; - Unsere pädagogischen Programme schließen sowohl die Kultur des Gastlandes, Ausführungen zum hiesigen tertiären Bildungssystem, lokale Bräuche als auch effiziente Lernmethoden mit ein. Gerade deshalb können unsere früheren AbsolventInnen heute alle recht erfolgreich an ungarischen aber auch an ausländischen Universitäten bestehen; - Seit dem akademischen Jahr 2006/2007 haben wir auch ein eigenes Stipendium für unsere StudentInnen eingerichtet.

3 Warum lohnt es sich, in Ungarn zu studieren? - Das ungarische Universitätswesen kann bereits auf eine über 800-jährige Geschichte zurückblicken. Trotzdem ist Vielen in Deutschland noch nicht recht bewusst, dass die ungarische Medizinerausbildung zu den Besten in Europa gehört und das schon seit vielen Jahrzehnten. Das selbe kann auch von den technischen Fächern gesagt werden. - Die angebotenen Studienbedingungen können als gut bis sehr gut eingestuft werden, so dass man bei einem Studienwechsel zurück nach Deutschland keinerlei Nachteile zu befürchten hat. Die Abschlüsse werden voll anerkannt. Bezüglich des Studiums kommen manche zu dem Schluss, dass z.b. die Professoren in Budapest viel mehr an der Ausbildung ihrer Studenten interessiert sind, als das an etlichen deutschen Universitäten der Fall ist. Was sagen frühere AbsolventInnen des AIC über uns? Dr. Keyvan Kelishadi (Dentist ) I graduated from the Semmelweis Univetsity on During my study I enjoyed the support of the founders, teachers and consultants of the Avicenna International College, which meant a lot towards my success at the university and my adjustments to the Hungarian way of life. Your extracurricular courses are extremely useful and your services are exact and distinguished. I congratulate you on your excellent organization and education. Katalin Soley (1st year medical student, Semmelweis University ) I really enjoyed my year at Avicenna, I have many pleasant memories. The preparatory courses were very useful; I learned many things and was fully prepared for my entrance exams. The people were also very nice, making this year one that I will never forget. Van Tran Ngoc As a Vietnamese student in Hungary, I would like to express my thanks to the leadership and the teachers of Avicenna International College. I am happy that I had the chance to attend one of the best schools in Hungary. During the time I have attended the Avicenna International College, I have had a good chance to improve my English. The teachers helped me to overcome my language problems, social and cultural difficulties. They have taught me selfrespect and pride as well. Amir Mortezapour (1st year pharmacy student, University of Szeged) I studied Business Foundation Program at Avicenna International College. I improved in general English, business English and mathematics. My teachers were very helpful and kind. They led me to success in my entrance examination. In college I learned how to adjust myself with a new life. Later I got interested in medical sciences, I took biology and chemistry at Avicenna. I successfully entered the University of Szeged. I love pharmacy and I am grateful to the College for the support I received. This has definitely affected my life for good. Unsere Kurse und Angebote für 2007/2008 Am gefragtesten sind unsere zweisemestrigen, insgesamt achtmonatigen Vorbereitungskurse, die sich jeweils in ein Herbst- und ein Wintersemester gliedern (= Oktober 2007 bis Januar 2008, und Januar 2008 bis Mai 2008). Neben diesen bieten wir auch ein zweimonatiges, 240 Stunden umfassendes Intensivprogramm im Sommer (Juni Juli 2007) an. Dieses beinhaltet Humanbiologie (Zellbiologie, Genetik, Mikrobiologie, Physiologie sowie Anatomie) und Chemie. Hierbei können naturgemäß nicht alle Bereiche des zweisemestrigen Kurses abgedeckt werden. Den meisten Teilnehmern können wir Unterkunft und Mittagessen zu gesonderten Preisen anbieten. Sollte ein Teilnehmer unseres Sommerkurses wider Erwarten nicht von einer ungarischen Universität angenommen werden, so kann er/sie bei anschließender Belegung unseres vollen, zweisemestrigen Kurses einen Preisnachlass von 15% erwarten.

4 Wie kannst Du Dich bewerben? Schicke folgende Bewerbungsunterlagen an folgende Anschrift: Avicenna International College, H-1094 Budapest, Tüzoltó u. 59, UNGARN 1. In Blockschrift ausgefülltes Anmeldeformular mit Passbild 2. Beglaubigte Kopie des Abiturzeugnisses (Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife) 3. Kopie des Reisepasses oder Personalausweises 4. Vier Passfotos 5. Ausführlicher Lebenslauf 6. Etwaiger Nachweis über absolvierte Krankenhauspraktika 7. Überweisungsbeleg in Höhe von 50, (Bewerbungsgebühr) Bewerbungsfristen für 2007/2008 Herbstsemester September 2007 Wintersemester Dezember 2007 Unsere Kurskosten Die Kosten unseres zweisemestrigen Vorbereitungskurses setzen sich wie folgt zusammen: Bewerbungsgebühr: 50,, Studiengebühr: 4800, Diese Gebühren staffeln sich folgendermaßen: pro Semester jeweils 2400, (zahlbar per Überweisung); Die Gebühren müssen jeweils bis spätestens zur Bewerbungsfrist, bzw. eine Woche vor Semesterbeginn, bei uns eingegangen sein. Wir bitten, die Gebühren auf folgendes Konto zu überweisen: Avicenna International College K & H Bank, Bank-Anschrift: H-1051 Budapest, Arany János u. 20; UNGARN, Swift: OK HBHUHB Kontonummer : IBAN: HU Rückerstattungspolice: Solltest Du Dich noch vor der Einschreibung für einen Rücktritt entscheiden, so werden die bereits einbezahlten Gebühren bis auf eine Anzahlung von 480, rückerstattet. Solltest Du bis zum 15. November 2007 noch einen Studienplatz an einer deutschen Universität erhalten, so erstatten wir 70% der einbezahlten Gebühren zurück. Allerdings muss uns dazu die Aufnahmebestätigung dieser Universität vorgelegt werden. Unsere Wohnanlagen Über einen kleinen, neu angelegten Park gelangt man in wenigen Minuten zu Fuß von den Hörsälen in der Tüzoltó utca 59 zu den Wohnanlagen in der Márton utca Hier stehen unseren StudentInnen in modern eingerichteten Räumen eines Neubaus mehrere Dutzend angenehme Wohnungen zur Verfügung. Die Vorzüge liegen auf der Hand: - In der Nähe der wichtigsten Universitäten (Semmelweis, Technische; Tierärztliche) - Gute Verbindungen zum öffentlichen Nahverkehr, - fünf Minuten zu Fuß zur nächsten U-Bahn Station - fünfstöckiger Appartement-Neubau - Insgesamt 43 Wohnungen verschiedener Größe (mit ein, zwei oder drei Zimmern) - Modern und sehr häuslich eingerichtet - Mit komplett eingerichteten Küchen und sonstigen Haushaltsgeräten - Innerhalb der Grünanlagen inmitten der Stadt - Mit Satellit- und Kabelfernsehen und freiem Internetanschluss - Eingang mit Sicherheitssystem - Mit verschiedenen studentischen Einrichtungen - Mehrere kleine Geschäfte, Kneipen und Restaurants in unmittelbarer Nähe - Sehr angenehme, freundliche, friedliche und internationale Umgebung Der Mietpreis beinhaltet: Miete, Gemeinschaftsausgaben, Kabelfernsehen, kabellosen Internetanschluss; Heizungskosten, Strom und Wasser werden gesondert nach Zählerstand je Wohnung monatlich berechnet. Nicht weit von dieser Wohnanlage verfügen wir, bzw. unsere StudentInnen, über ein Dutzend Wohnungen. Außerdem sind wir unseren Studenten bei der weiteren Wohnungssuche behilflich.

5 Avicenna International College Akkreditierungsnummer: AL-1282 Reg.-Nr.: Präsident: Dr. Shahrokh MirzaHosseini/BS., MSc., MD./ Tomori Pál College, International Vice-Präsident Semmelweis University, Department of Pathophysiology, Research Fellow Hungarian Kidney Foundation, Chief Executive Officer Akademischer Direktor: Dr. Laszló Rosivall /MD., PhD., DSc., Med habil./ Semmelweis University, Department of Pathophysiology, Stellvetretender Direktor Worldwide Hungarian Medical Academy, Präsident Hungarian Kidney Foundation, Präsident Programm-Koordinator des deutschen Programms: István Pajor /Dipl.Biol.Univ. MSc/ Beratergremium des Institutes: Präsident: Prof. Dr. Béla Halász Ungarische Akademie der Wissenschaften Sekretär: Prof. Dr. László Rosivall Direktor, Semmelweiss Universität, Budapest Mitglieder des Ausschusses: Prof. Dr. György Benedek, Dekan Universität Szeged Prof. Dr. Kornél Dános, Direktor Sprachkommunikationszentrum em.prof. Dr. Emil Monos, Stellv. Direktor Prof. Dr. Gyula Csopaki Direktor, Technische und Wirtschaftsuniversität, Budapest Prof. Dr. László Kopper, Direktor Prof. Dr. Zoltán Szelényi, Direktor Universität Pécs Kontaktaufnahme: Addresse: H-1094 Budapest, Tûzoltó u. 59, UNGARN Telefon: (+36-1) Fax: (+36-1) Web:

VORBEREITUNGSJAHR 2015/2016

VORBEREITUNGSJAHR 2015/2016 Das Gebäude des heutigen McDaniel College Budapest im Jahr 1877 VORBEREITUNGSJAHR 2015/2016 FÜR DEN DEUTSCHSPRACHIGEN STUDIENGANG AN DEN UNIVERSITÄTEN Semmelweis Universität (Medizinische Fakultät, Fakultät

Mehr

VORBEREITUNGSJAHR 2016/2017

VORBEREITUNGSJAHR 2016/2017 Das Gebäude des McDaniel College Budapest im Jahr 1877 VORBEREITUNGSJAHR 2016/2017 FÜR DEN DEUTSCHSPRACHIGEN STUDIENGANG AN DEN UNIVERSITÄTEN Semmelweis Universität (Fakultät für Medizin, Zahnheilkunde

Mehr

Christina Klein. Studieren in den USA. interna. Ihr persönlicher Experte

Christina Klein. Studieren in den USA. interna. Ihr persönlicher Experte Christina Klein Studieren in den USA interna Ihr persönlicher Experte Inhalt 1. Einleitung... 7 2. Informationen zum Land... 8 3. Das Hochschulsystem... 11 4. Welche Universität sollte ich besuchen?...

Mehr

Berufungsentscheidung

Berufungsentscheidung Außenstelle Wien Senat 5 GZ. RV/1223-W/13 Berufungsentscheidung Der Unabhängige Finanzsenat hat über die Berufung der Bw., X., gegen den Bescheid des Finanzamtes Lilienfeld St. Pölten betreffend Rückforderung

Mehr

SoziologInnen in Ungarn

SoziologInnen in Ungarn SoziologInnen in Ungarn Entwicklung Soziologische Ideen und Theorien finden sich bereits in Ungarn im 19./20. Jahrhundert. Die ungarische Soziologie hat somit eine mehr oder weniger lange Tradition und

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: China/ Shanghai Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Tongji

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Studiengang an der DHBW: BWL International Business Zeitraum: 10.09.2010 bis 10.01.2011 Kurs an der ARU: Visiting

Mehr

IHR WEG INS MEDIZIN- STUDIUM MEDICAL PREPARATORY YEAR VORBEREITUNGSJAHR MEDIZIN

IHR WEG INS MEDIZIN- STUDIUM MEDICAL PREPARATORY YEAR VORBEREITUNGSJAHR MEDIZIN IHR WEG INS MEDIZIN- STUDIUM MEDICAL PREPARATORY YEAR VORBEREITUNGSJAHR MEDIZIN GET YOUR MEDICAL CAREER STARTED MEDICAL PREPARATORY YEAR (MEDPREP) Wenn Sie sich schon immer für Medizin interessiert haben

Mehr

Schneller ans Ziel mit einem Intensiv Studium an der Helmut Schmidt Universität

Schneller ans Ziel mit einem Intensiv Studium an der Helmut Schmidt Universität Schneller ans Ziel mit einem Intensiv Studium an der Helmut Schmidt Universität Seit über 40 Jahren bilden wir als staatlich anerkannte Hochschule hochqualifizierte Fach und Führungskräfte für Bundeswehr,

Mehr

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Administration Exchange International Business Administration

Mehr

Login data for HAW Mailer, Emil und Helios

Login data for HAW Mailer, Emil und Helios Login data for HAW Mailer, Emil und Helios Es gibt an der HAW Hamburg seit einiger Zeit sehr gute Online Systeme für die Studenten. Jeder Student erhält zu Beginn des Studiums einen Account für alle Online

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK. Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK. Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12 Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12 Bewerbung Das Bewerbungsverfahren beginnt relativ früh, da zuerst die Bewerbung

Mehr

Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

FAQ - OUTgoings. 1. Allgemeine Themen:

FAQ - OUTgoings. 1. Allgemeine Themen: FAQ - OUTgoings 1. Allgemeine Themen: Welche Programme und Möglichkeiten von Auslandsaufenthalten gibt es an der PH? Innerhalb Europas hat man die Möglichkeit über das ERASMUS-Programm ins Ausland zu gehen.

Mehr

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Personenbezogene Angaben PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Vorname: Selina Gastland: USA Studienfach:Wirtschaftswissenschaft Gastinstitution: University of Michigan-Flint Erfahrungsbericht (ca. 2 DIN A4

Mehr

University of Tirana

University of Tirana University of Tirana Address: Sheshi Nënë Tereza ; www.unitir.edu.al Tel: 04228402; Fax: 04223981 H.-D. Wenzel, Lehrstuhl Finanzwissenschaft, OFU Bamberg 1 University of Tirana The University of Tirana

Mehr

Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern

Zeugnisanerkennungsstelle für den Freistaat Bayern Nr. A 522/14/Zü Informationen für Schüler einer Internationalen Schule (Erwerb eines IB-Diplomas) Die Zeugnisanerkennungsstelle hat unter anderem die Aufgabe, ausländische Zeugnisse auf ihre Gleichwertigkeit

Mehr

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25 Name: AP Deutsch Sommerpaket 2014 The AP German exam is designed to test your language proficiency your ability to use the German language to speak, listen, read and write. All the grammar concepts and

Mehr

FLIRT ENGLISH DIALOGUE TRANSCRIPT EPISODE FIVE : WELCOME TO MY WORLD

FLIRT ENGLISH DIALOGUE TRANSCRIPT EPISODE FIVE : WELCOME TO MY WORLD 1 FLIRT ENGLISH DIALOGUE TRANSCRIPT EPISODE FIVE : WELCOME TO MY WORLD AT S GARDEN SHED Wie lange sind sie schon hier? Was? Die Mädels Julie und Nina was meinst du, wie lange sie schon hier sind? Etwa

Mehr

Internationale Mobilität:

Internationale Mobilität: www.semmelweis-medizinstudium.org Internationale Mobilität: aus Sicht einer staatlichen Elitehochschule Professor Dr. Erzsébet Ligeti Semmelweis Universität, Budapest, Ungarn Semmelweis Universität Gründung

Mehr

Double Degree in Kooperation mit der University of South Wales, UK

Double Degree in Kooperation mit der University of South Wales, UK Double Degree in Kooperation mit der University of South Wales, UK Webseite: http://www.southwales.ac.uk/ Allgemeines: Gegründet im Jahre 1975 als Gwent College für höhere Bildung, angeschlossen an die

Mehr

ZIB Med. Zentrum für Internationale Beziehungen der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln. http://zibmed.uni-koeln.de

ZIB Med. Zentrum für Internationale Beziehungen der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln. http://zibmed.uni-koeln.de ZIB Med Zentrum für Internationale Beziehungen der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln Stabsstelle des Dekanats Fakultätsbeauftragter: Univ.-Prof. Dr. H. Pfister Leitung: Dr. Benjamin Köckemann

Mehr

Ab dem 1. Semester des Studienjahres 2013/14 gültiger Musterstudienplan (in aufsteigender Ordnung)

Ab dem 1. Semester des Studienjahres 2013/14 gültiger Musterstudienplan (in aufsteigender Ordnung) Ab dem 1. Semester des Studienjahres 2013/14 gültiger Musterstudienplan (in aufsteigender Ordnung) SEMMELWEIS UNIVERSITÄT / FAKULTÄT FÜR ZAHNHEILKUNDE STUDIENABLAUF des 1. Studienjahres (Theoretisches

Mehr

Gemeinsamer Master-Studiengang Kultur und Managemen Görlitz / Pécs (4 Semester, M.A., 2 Urkunden)

Gemeinsamer Master-Studiengang Kultur und Managemen Görlitz / Pécs (4 Semester, M.A., 2 Urkunden) Gemeinsamer Master-Studiengang Kultur und Managemen Görlitz / Pécs (4 Semester, M.A., 2 Urkunden) Zusammenarbeit I Hochschule Zittau/Görlitz und Universität Pécs Rahmenvertrag zwischen der Universität

Mehr

Berufungsentscheidung

Berufungsentscheidung Außenstelle Graz Senat 6 GZ. RV/0474-G/08 Berufungsentscheidung Der Unabhängige Finanzsenat hat über die Berufung des Bw., vom 31. Jänner 2008, gegen den Bescheid des Finanzamtes Graz-Stadt vom 19. Dezember

Mehr

Studieren in Deutschland, Studieren in Tübingen

Studieren in Deutschland, Studieren in Tübingen Studieren in Deutschland, Studieren in Tübingen Internationale Angelegenheiten / Beratung und Zulassung Internationaler Studierender 14.01.2016 Dr. Reinhard Brunner Hochschultypen, Wie ist die Bildungslandschaft

Mehr

Weiterbildungskolleg der Stadt Bielefeld Abendrealschule Fachbereich Englisch Frachtstraße 8 33602 Bielefeld

Weiterbildungskolleg der Stadt Bielefeld Abendrealschule Fachbereich Englisch Frachtstraße 8 33602 Bielefeld Weiterbildungskolleg der Stadt Bielefeld Abendrealschule Fachbereich Englisch Frachtstraße 8 33602 Bielefeld Requirements for Entering the First Term in English, Exercises to Prepare Yourself / Anforderungen

Mehr

Staatenübergreifende Ärzteausbildung Peter Dieter President of AMSE (Association of Medical Schools in Europe)

Staatenübergreifende Ärzteausbildung Peter Dieter President of AMSE (Association of Medical Schools in Europe) Staatenübergreifende Ärzteausbildung Peter Dieter President of AMSE (Association of Medical Schools in Europe) Peter Dieter, 20. Juni 2014, omft, Frankfurt 1 AMSE Association of Medical Schools in Europe

Mehr

International Business Studies at EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013

International Business Studies at EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 International Business Studies at EBS Business School Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 1 2 3 Bachelor in General Management, International Business Studies im Detail Partneruniversitäten

Mehr

FAQ für die Messe Situation

FAQ für die Messe Situation FAQ für die Messe Situation Welche Fächer können an der Universität Stuttgart studiert werden? Gibt es englischsprachige Studiengänge? Welche Bewerbungsunterlagen müssen für ein Austauschstudium an der

Mehr

Waseda University Tokyo, JAPAN

Waseda University Tokyo, JAPAN Waseda University Die Waseda Universität stellt im kommenden Studienjahr einen gebührenfreien Studienplatz für eine/n Studierende/n der Universität Trier (alle Fächer) zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit

Mehr

Hinweise zum Ausfüllen des ERASMUS Learning Agreements

Hinweise zum Ausfüllen des ERASMUS Learning Agreements Hinweise zum Ausfüllen des ERASMUS Learning Agreements In der Anlage A finden Sie ein ausgefülltes Beispiel, an dem Sie sich orientieren sollen. Selbsterklärend. Selbsterklärend. ERASMUS Code: Siehe Anlage

Mehr

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsbewertung Mobile Communication and Ad Hoc Networks

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsbewertung Mobile Communication and Ad Hoc Networks RWTH Aachen Dez. 6.0 - Abt. 6. Templergraben 06 Aachen Tel.: 0 80 967 E-Mail: verena.thaler@zhv.rwth-aachen.de RWTH Aachen - Dez. 6.0/Abt. 6. Herr Prof. Dr. Peter Martini (PERSÖNLICH) Auswertungsbericht

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der Friedrich- Alexander- Universität Erlangen- Nürnberg (Name der Universität) Studiengang und -fach: Pharmazie In welchem Fachsemester

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Christina Klein. Studieren in Australien. interna. Ihr persönlicher Experte

Christina Klein. Studieren in Australien. interna. Ihr persönlicher Experte Christina Klein Studieren in Australien interna Ihr persönlicher Experte Inhalt 1. Einleitung... 7 2. Das Hochschulsystem... 9 3.Welche Universität sollte ich besuchen?... 15 4. Anerkennung des Studiums...

Mehr

Stipendium?! Ich doch nicht! Oder vielleicht doch? CHRISTOPH SCHAEFERS September 2015 post@christophschaefers.de 0151 41919012

Stipendium?! Ich doch nicht! Oder vielleicht doch? CHRISTOPH SCHAEFERS September 2015 post@christophschaefers.de 0151 41919012 Stipendium?! Ich doch nicht! Oder vielleicht doch? CHRISTOPH SCHAEFERS September 2015 post@christophschaefers.de 0151 41919012 Ich muss doch von der Schule vorgeschlagen werden! Nein! Bei allen Begabtenförderungswerken

Mehr

Technische Universität München STUDIENKOLLEG BEI DEN UNIVERSITÄTEN DES FREISTAATES BAYERN

Technische Universität München STUDIENKOLLEG BEI DEN UNIVERSITÄTEN DES FREISTAATES BAYERN STUDIENKOLLEG BEI DEN UNIVERSITÄTEN DES FREISTAATES BAYERN DAS STUDIENKOLLEG Was ist ein Studienkolleg? Zielgruppe Welche Schwerpunktkurse gibt es? Wie bewirbt man sich für das Studienkolleg? Termine und

Mehr

SS 2011 Network Security Dozent(en): Prof. Dr. Peter Martini

SS 2011 Network Security Dozent(en): Prof. Dr. Peter Martini SS 2 Network Security Dozent(en): Prof. Dr. Peter Martini Wie regelmäßig hast du die Vorlesung besucht How regularly have you attended this lecture? nie never immer always Entspricht der Raum deinen Anforderungen

Mehr

Dual Post-Degree Program Master of Arts Kultur und Management Hochschule Zittau/Görlitz / Universität Pécs

Dual Post-Degree Program Master of Arts Kultur und Management Hochschule Zittau/Görlitz / Universität Pécs Vereinbarung über ein Dual Post-Degree Program Master of Arts Kultur und Management Hochschule Zittau/Görlitz / Universität Pécs zwischen der Hochschule Zittau/Görlitz (FH) / University of Applied Sciences

Mehr

Ein Schritt von zu Hause zur Arbeit

Ein Schritt von zu Hause zur Arbeit Ein Schritt von zu Hause zur Arbeit 2011-1-TR1-LEO05-28158 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Projekttyp: Jahr: 2011 Status: Marketing Text: Ein Schritt von zu Hause zur Arbeit 2011-1-TR1-LEO05-28158

Mehr

Information Engineering

Information Engineering Information Engineering Studiengang Information Engineering Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Abschluss: Master Wie sieht das Tätigkeitsfeld für Absolventinnen und Absolventen des Master-Studienganges

Mehr

Vermittlung deutscher Abiturienten in Medizinstudiengänge im Ausland und ihre Rückkehr

Vermittlung deutscher Abiturienten in Medizinstudiengänge im Ausland und ihre Rückkehr Vermittlung deutscher Abiturienten in Medizinstudiengänge im Ausland und ihre Rückkehr Idee und Firmenphilosophie Idee Erweiterung der Möglichkeiten zur Förderung des akademischen Transfers durch Schaffung

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 5. Klasse: Grammatik

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 5. Klasse: Grammatik Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 5. Klasse: Grammatik Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Pronouns I Let s talk about

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Bachelor Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Wer Interesse an Betriebswirtschaft hat

Mehr

UNIVERSIDAD DE JAEN WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

UNIVERSIDAD DE JAEN WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik UNIVERSIDAD DE JAEN WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

Type of Course/ Art der Lehrveranstaltung

Type of Course/ Art der Lehrveranstaltung Courses until the first state examination (term 1 to 4)/Grundstudium Titel der Chemistry for pharmacists (I) Chemie für Pharmazeuten (I) Chemistry for pharmacists (II) Chemie für Pharmazeuten (II) Pharmaceutical

Mehr

Partneruniversitäten 2014/2015

Partneruniversitäten 2014/2015 Partneruniversitäten 2014/2015 Welche Partneruniversitäten gibt es? University of Wales, Bangor University of Aberdeen University of Kent in Canterbury Northumbria University, Newcastle University of Nottingham

Mehr

FAQ. Deadlines. Bewerbungsunterlagen

FAQ. Deadlines. Bewerbungsunterlagen FAQ Deadlines Bis wann kann ich mich für ein Auslandssemester bewerben? Regel Bewerbungsfrist SoSe: 1. Oktober Regel Bewerbungsfrist WS: 1. April Bewerbungsfrist USA: Aushänge beachten (in der Regel im

Mehr

Bachelor Öffentliche Verwaltung

Bachelor Öffentliche Verwaltung Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Öffentliche Verwaltung akkreditiert durch Öffentliche Verwaltung Hochschule für

Mehr

Double Degree Programm / Doppelter Abschluss der Hochschulen:

Double Degree Programm / Doppelter Abschluss der Hochschulen: Double Degree Programm / Doppelter Abschluss der Hochschulen: Technische Universität Wien, Fakultät für Architektur und Raumplanung und Tongji University Shanghai, College of and Urban Planning (CAUP)

Mehr

Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

INFOVERANSTALTUNG STUDIUM in den USA. (Insbesondere das Purdue-Programm)

INFOVERANSTALTUNG STUDIUM in den USA. (Insbesondere das Purdue-Programm) INFOVERANSTALTUNG STUDIUM in den USA (Insbesondere das Purdue-Programm) 27. Juni 2014 Unsere Agenda Studium in den USA (allgemein) Das Programm mir der Purdue-University Das Programm mit der Drexel-University

Mehr

Beispiel aus der Praxis. European Master in Clinical Linguistics (EMCL) Part of the Erasmus Mundus Excellence Program from 2005 to 2016

Beispiel aus der Praxis. European Master in Clinical Linguistics (EMCL) Part of the Erasmus Mundus Excellence Program from 2005 to 2016 Beispiel aus der Praxis European Master in Clinical Linguistics (EMCL) Part of the Erasmus Mundus Excellence Program from 2005 to 2016 http://www.emcl-mundus.com/ Isabell Wartenburger, Universität Potsdam

Mehr

Bio Science and Health, B.Sc. in deutscher Sprache. Campus Kleve Fakultät Life Sciences

Bio Science and Health, B.Sc. in deutscher Sprache. Campus Kleve Fakultät Life Sciences Bio Science and Health, B.Sc. in deutscher Sprache Campus Kleve Fakultät Life Sciences Bio Science and Health, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum Wintersemester

Mehr

Ein europäischer Studiengang der Humanmedizin der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Kooperation mit der Rijksuniversiteit Groningen

Ein europäischer Studiengang der Humanmedizin der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Kooperation mit der Rijksuniversiteit Groningen Ein europäischer Studiengang der Humanmedizin der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in Kooperation mit der Rijksuniversiteit Groningen Ein regionales, europäisches Projekt Voraussetzungen Projektidee

Mehr

Neues Aufgabenformat Say it in English

Neues Aufgabenformat Say it in English Neues Aufgabenformat Erläuternde Hinweise Ein wichtiges Ziel des Fremdsprachenunterrichts besteht darin, die Lernenden zu befähigen, Alltagssituationen im fremdsprachlichen Umfeld zu bewältigen. Aus diesem

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der Friedrich-Alexander-Universität-Erlangen-Nürnberg (Name der Universität) Studiengang und -fach: Sozialökonomik In welchem

Mehr

Summer School in New York, Binghamton 2014

Summer School in New York, Binghamton 2014 Die Erfahrungen anderer machen uns klüger.. Summer School in New York, Binghamton 2014 Erfahrungsbericht von Christoph Lindenberg Skyline New York Juli 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Bewerbung und Vorbereitung

Mehr

SS 2011 Temporal Information Systems Dozent(en): Dr. Andreas Behrend

SS 2011 Temporal Information Systems Dozent(en): Dr. Andreas Behrend SS Temporal Information Systems Dozent(en): Dr. Andreas Behrend Wie regelmäßig hast du die Vorlesung besucht How regularly have you attended this lecture? nie never immer always Entspricht der Raum deinen

Mehr

Hinweise zur Handhabung der Prüfungsanmeldung "Zusatzqualifikation Fremdsprache für kaufmännische Auszubildende" - Englisch

Hinweise zur Handhabung der Prüfungsanmeldung Zusatzqualifikation Fremdsprache für kaufmännische Auszubildende - Englisch Hinweise zur Handhabung der Prüfungsanmeldung "Zusatzqualifikation Fremdsprache für kaufmännische Auszubildende" - Englisch Inhalt Dieses PDF-Dokument besteht aus zwei Teilen: 1. Hinweise zur Handhabung

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Master of Science in General Management. www.wiwi.uni-tuebingen.de

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Master of Science in General Management. www.wiwi.uni-tuebingen.de Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Master of Science in General Management www.wiwi.uni-tuebingen.de GENERAL MANAGEMENT IN TÜBINGEN In einer landschaftlich und historisch reizvollen Umgebung kann die

Mehr

Master of Science in Management (M.Sc.) Double Degree Program

Master of Science in Management (M.Sc.) Double Degree Program Master of Science in Management (M.Sc.) Double Degree Program Warsaw School of Economics (SGH Warschau) Allgemeine Informationen: Studierende des Master of Science in Management haben die Möglichkeit,

Mehr

Erfahrungsbericht. Ich erkläre mich mit der Veröffentlichung meines Erfahrungsberichtes (ohne

Erfahrungsbericht. Ich erkläre mich mit der Veröffentlichung meines Erfahrungsberichtes (ohne Erfahrungsbericht Name: Erl Vorname: Andreas E-mail: Andreas.erl@gmx.net X Studiensemester Praxissemester Diplomarbeit Gasthochschule: BMF Budapest Firma: Firma: Zeitraum: 02/06-06/06 Land: Ungarn Stadt:

Mehr

STUDIENFÜHRER. Zahnmedizin STAATSPRÜFUNG. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER. Zahnmedizin STAATSPRÜFUNG. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER STAATSPRÜFUNG Zahnmedizin Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: ZAHNMEDIZIN 2. ABSCHLUSS: Zahnarzt / Zahnärztin 3. REGELSTUDIENZEIT: 10 Semester und 6 Monate STUDIENBEGINN FÜR STUDIENANFÄNGER:

Mehr

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

PH SALZBURG. HELEN ROTTWEILER Helen.rottweiler@web.de PH Weingarten Lehramt an Grundschulen Mathematik und Geographie

PH SALZBURG. HELEN ROTTWEILER Helen.rottweiler@web.de PH Weingarten Lehramt an Grundschulen Mathematik und Geographie HELEN ROTTWEILER Helen.rottweiler@web.de PH Weingarten Lehramt an Grundschulen Mathematik und Geographie PH SALZBURG ERASMUS Programm Wintersemester 15/16 0 ERASMUS Aufenthalt in Salzburg Im Wintersemester

Mehr

Inhalt. Studieren in Österreich. Stipendien & Förderungen. Der OeAD (Österreichische AustauschdienstGmbH)

Inhalt. Studieren in Österreich. Stipendien & Förderungen. Der OeAD (Österreichische AustauschdienstGmbH) Inhalt Studieren in Österreich Stipendien & Förderungen Der OeAD (Österreichische AustauschdienstGmbH) 2 Österreich ein lebenswertes Land Die fünf lebenswertesten Städte der Welt 1. Platz: Wien, Österreich

Mehr

+ROLGD\V 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ

+ROLGD\V 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ +ROLGD\V )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 1LYHDX$ Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. 'HVNULSWRU

Mehr

Frühkindliche Bildung, B.A. in deutscher Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

Frühkindliche Bildung, B.A. in deutscher Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Frühkindliche Bildung, B.A. in deutscher Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Frühkindliche Bildung, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum

Mehr

DUAL STUDIEREN IN MANNHEIM IN DER THEORIE GANZ VORNE. IN DER PRAXIS UNSCHLAGBAR!

DUAL STUDIEREN IN MANNHEIM IN DER THEORIE GANZ VORNE. IN DER PRAXIS UNSCHLAGBAR! E über 2000 renommierte Ausbildungspartnerunternehmen in einer starken Partnerschaft Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Ingenieurwesen, Medien und Wirtschaftsinformatik an Alle Angebote sind

Mehr

Der WISO- Fremdgänger - Leitfaden TIPS VON STUDENTEN FUER STUDENTEN IM AUSLAND

Der WISO- Fremdgänger - Leitfaden TIPS VON STUDENTEN FUER STUDENTEN IM AUSLAND Der WISO- Fremdgänger - Leitfaden TIPS VON STUDENTEN FUER STUDENTEN IM AUSLAND STUDIENJAHR 2004/2005 Name: Pausch Stephan Adresse: Stockweiherstraße 36 Tel: 0911 / 88 48 54 E-mail: stephan-pausch@t-online.de

Mehr

Studentische Versicherung. Kathrin Cuber AOK Südlicher Oberrhein

Studentische Versicherung. Kathrin Cuber AOK Südlicher Oberrhein Studentische Versicherung Kathrin Cuber AOK Südlicher Oberrhein Wann kann sich jemand als Student versichern? Einschreibung an einer staatlich anerkannten Hochschule Deutschland/Europa Noch keine 30 Jahre

Mehr

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. Siemens Professional Education Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Step-by-Step-Anleitung einer Onlinebewerbung an einer Partnerhochschule der HFU

Step-by-Step-Anleitung einer Onlinebewerbung an einer Partnerhochschule der HFU Step-by-Step-Anleitung einer Onlinebewerbung an einer Partnerhochschule der HFU Unter My application über den Register-Button einen neuen Account anlegen. Sie können die Bewerbung zu jedem Zeitpunkt zwischenspeichern

Mehr

ISAP-Austauschprogramm

ISAP-Austauschprogramm ISAP-Austauschprogramm Abteilung Volkswirtschaftslehre Universität Mannheim Department of Economics Yale University Dr. Sandro Holzheimer Center Manager Center for Doctoral Studies in Economics (CDSE)

Mehr

Wortschatz zum Thema: Studium

Wortschatz zum Thema: Studium 1 Rzeczowniki: das Studium das Fernstudium das Auslandsstudium die Hochschule, -n die Gasthochschule, -n die Fachrichtung, -en die Fakultät, -en die Ausbildung die Hochschulausbildung der Student, -en

Mehr

Konzept des Stipendiums der Partnerschaft. Stipendienprogramm der Provinz Zhejiang mit dem Land Schleswig-Holstein

Konzept des Stipendiums der Partnerschaft. Stipendienprogramm der Provinz Zhejiang mit dem Land Schleswig-Holstein Konzept des Stipendiums der Partnerschaft Stipendienprogramm der Provinz Zhejiang mit dem Land Schleswig-Holstein - Ausschreibung von 5 Stipendien für das Studienjahr 2014/2015 - Das Stipendium der Partnerschaft

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Universität Passau Studiengang und -fach: Master European Studies In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2 In welchem Jahr

Mehr

Merkblatt für die Beantragung eines Auslandssemesters an der UIBE China

Merkblatt für die Beantragung eines Auslandssemesters an der UIBE China Merkblatt für die Beantragung eines Auslandssemesters an der UIBE China (Version April 2014) Über die Partneruniversität Die University of International Business and Economics 对 外 经 济 贸 易 大 学 Duiwai jingji

Mehr

Vorstellung RWTH Gründerzentrum

Vorstellung RWTH Gründerzentrum Vorstellung RWTH Gründerzentrum Once an idea has been formed, the center for entrepreneurship supports in all areas of the start-up process Overview of team and services Development of a business plan

Mehr

Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München. Exchange Student Application Form 4

Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München. Exchange Student Application Form 4 ERASMUS-Programm Zusatzinformationen: http://eu.daad.de/eu/index.html Einführung 1 Teilnehmer 2 Ziele 2 Dauer 2 Partner 2 Studieren im Ausland 2 Praktikum im Ausland 3 Studenten aus dem Ausland 3 Anmeldeformular

Mehr

3. Studium an der Gasthochschule

3. Studium an der Gasthochschule Erfahrungsbericht University of Limerick Wintersemster 2013/14 Studiengang FU Berlin: Publizistik- und Kommunikationswissenschaft Da ich mein Auslandssemester gerne in einem englischsprachigen Land verbringen

Mehr

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz 1 ESC Troyes - Ecole Supérieure de Commerce Troyes Gründung 1992, ca. 1100 Studierende Lage im Nordosten Frankreich, Region Champagne-Ardenne

Mehr

Berufungsentscheidung

Berufungsentscheidung Außenstelle Wien Senat 5 GZ. RV/0771-W/12 Berufungsentscheidung Der Unabhängige Finanzsenat hat über die Berufung der Bw., N., gegen den Bescheid des Finanzamtes Bruck Eisenstadt Oberwart betreffend Familienbeihilfe

Mehr

1. Für ORTSWECHSLER (Bewerber, die für denselben Studiengang an einer Hochschule eingeschrieben sind oder waren):

1. Für ORTSWECHSLER (Bewerber, die für denselben Studiengang an einer Hochschule eingeschrieben sind oder waren): Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um Ergänzende Angaben handelt, die den eigentlichen Antrag auf Zulassung NICHT ersetzen, sondern ergänzen. D.h. eine wirksame Antragstellung erfordert insbesondere

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz. English Version 1 UNIGRAZONLINE With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.at You can choose between a German and an English

Mehr

EXCHANGE STUDENTS 2007/2008

EXCHANGE STUDENTS 2007/2008 EXCHANGE STUDENTS 2007/2008 GRAZ UNIVERSITY Information and application package for exchange students for Go Styria! Contents: Information on admission admission form study confirmation Important information

Mehr

Liebe Studentinnen und Studenten!

Liebe Studentinnen und Studenten! Universität zu Lübeck Sektion Medizin Der Studiengangsleiter Ratzeburger Allee 160 23562 Lübeck Studierenden des 1. Semesters Studiengang Humanmedizin Der Studiengangsleiter Medizin Tel.: +49 451 500 4000

Mehr

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University Hochschule Rosenheim 1 P. Prof. H. Köster / Mai 2013 The German professional Education System for the Timber Industry The University of Applied Sciences between vocational School and University Prof. Heinrich

Mehr

Your team from globegarden Archhöfe. Lagerhausstrasse 10 8400 Winterthur Tel: 052 202 1217 Tel. 044 536 5532 076 568 8016

Your team from globegarden Archhöfe. Lagerhausstrasse 10 8400 Winterthur Tel: 052 202 1217 Tel. 044 536 5532 076 568 8016 Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

Vorläufige Info-Version. Vorläufige Informationen über die Zulassungsbedingungen für den Master-Studiengang Komparatistik

Vorläufige Info-Version. Vorläufige Informationen über die Zulassungsbedingungen für den Master-Studiengang Komparatistik Vorläufige Informationen über die Zulassungsbedingungen für den Master-Studiengang Komparatistik. Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um mich um den Master-Studiengang Komparatistik bewerben zu können?

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Ingolstadt Studiengang und -fach: Luftfahrttechnik In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2. In welchem

Mehr

Strukturierte Promotionsprogramme Begleitstudiengänge Experimentelle Medizin Klinische Forschung und Epidemiologie

Strukturierte Promotionsprogramme Begleitstudiengänge Experimentelle Medizin Klinische Forschung und Epidemiologie Strukturierte Promotionsprogramme Begleitstudiengänge Experimentelle Medizin Klinische Forschung und Epidemiologie http://www.uni-wuerzburg.de/ueber/fakultaeten/medizin/studium_und_lehre/experimentelle_medizin/

Mehr

Willkommen zu Ihrem Elternratgeber

Willkommen zu Ihrem Elternratgeber Willkommen zu Ihrem Elternratgeber Es ist eine große Entscheidung, wenn Ihr Kind auf eine Universität im Ausland gehen will. Sie möchten Gewissheit haben, dass Ihr Kind an einer etablierten Universität

Mehr

Bewerbungsbogen / Application Form

Bewerbungsbogen / Application Form Kennenlernstipendium für Promotionsinteressenten / Get-To-Know Stipend for PhD Applicants im Rahmen des DAAD-Projekts / DAAD Project IP@WWU International Promovieren an der WWU/ International PhD Study

Mehr