Zum Luftkriegsgeschehen am 2. Dezember 1943 im Rudolf Laser Selbstverlag des Verfassers Norden des Kreises Teltow 2013

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zum Luftkriegsgeschehen am 2. Dezember 1943 im Rudolf Laser Selbstverlag des Verfassers Norden des Kreises Teltow 2013"

Transkript

1 Archivbibliothek Archivsignatur Titel Autor ISBN oder Verlag AB 001 Zum Luftkriegsgeschehen am 2. Dezember 1943 im Rudolf Laser Selbstverlag des Verfassers Norden des Kreises Teltow 2013 AB 002 Dahlewitz in Wort und Bild Arbeitsgruppe Gemeinde Dahlewitz, Selbstverlag "Historisches Dorf 1996 Dahlewitz" AB Jahre Blankenfelde - Kreis Zossen Jan Peters Rat der Gemeinde Blankenfelde (Kreis Zossen); 1975 ISBN DDR: 372 F AB Jahre Mahlow ( ) Susanne Wölfle-Fischer Selbstverlag des Verfassers Von der urkundlichen Ersterwähnung bis zur Gegenwart; 2011 mit DVD AB 005 Amt Blankenfelde - Mahlow Norbert Diering Geiger-Verlag, Horb am Neckar, 1997; Die Gemeinden im Wandel der Zeit Dr. Frank Hummeltenberg ISBN: Dr. Willi Krüger Christlieb Ludwig Manfred Schultz

2 AB 005 AB 006 Ortsverzeichnis der Deutschen Post 1975 Zentrales Postverkehrsamt, Orte, Ortsteile und Wohnplätze in der DDR 1975 AB 007 Blankenfelde in alten Ansichten Norbert Diering Europäische Bibliothek, Zaltbommel/Niederlande; 1992; ISBN: / CIP AB 008 Blankenfelde in alten Ansichten; Band 2 Norbert Diering Europäische Bibliothek, Zaltbommel/Niederlande; 1994; ISBN: x / CIP AB 009 Mahlow in alten Ansichten Christlieb Ludwig Europäische Bibliothek Zaltbommel/Niederlande; 3. Aufl. 1996; ISBN: AB 010 Mahlow - Glasow in alten Ansichten Christlieb Ludwig Europäische Bibliothek, Zaltbommel/Niederlande; 1995; ISBN: / CIP AB 011 Mahlow in alten Ansichten Christlieb Ludwig Europäische Bibliothek, Zaltbommel/Niederlande, 1. Aufl. 1993; / CIP AB 012 Der Landkreis Zossen Landkreis Zossen Selbstverlag des Verfassers, 1991 Art.-Nr.:

3 AB 012 AB 013 Bad Ems - Zauber der Badestadt Karl und Else Billaudelle Verlag Karl Billaudelle; 2. Aufl., 1991 AB 014 Verwahren, Sichern, Erhalten Mario Glauert und Verfasser und Landesfachstelle für Handreichungen zur Bestandserhaltung in Archiven Sabine Ruhnau Archive und öffentliche Bibliotheken im Brandenburgischem Landeshauptarchiv; Potsdam, 2005 AB 015 Brand und Aufbau der Kirche in Blankenfelde G. Vogel Selbstverlag des Verfassers AB 016 Video "Jahreszeiten, Blankenfelde im Jahr 2000" AB 017 Diplomarbeit "Studie zur Gestaltung des Verkehrsablaufes Clemens Wolter Cottbus, 2000 in der Gemeinde Blankenfelde" Matr.-Nr.: AB 018 Landschaftsrahmenplan Zossen - Untere Naturschutz- Zossen, Mai 1994 Königs Wusterhausen, Band 1 - Planung - behörde Kreisverwaltung Zossen AB 019 Zeittafel zur Geschichte von Blankenfelde Norbert Diering aus Privatbesitz AB 020 WER IST WER? Das Deutsche Who's Who Walter Habel / Schmidt-Rönhild, Lübeck, 1994 Bundesrepublik ISBN: Deutschland

4 AB 021 brandenburgische Hefte für Wissenschaft & Politik SPD-Landesverband Brandenburg; "perspektive 21 - brandenburgische Identitäten"; Heft 21, Juli 2001 AB 022 Der Haushaltsplan - kein Buch mit sieben Siegeln - Hansdieter Schmidt Eppinger-Verlag, Schwäbisch-Hall, Ein Handbuch für Kommunalpolitiker 3. Aufl., 1984 ISBN: AB 023 IBR-Immobilien- und & Baurecht 2004 id Verlags GmbH 15. Jahrgang Ausgabe 5-12 Registrierheft 2004 IBR-Immobilien- und & Baurecht 2005 id Verlags GmbH 16. Jahrgang Ausgabe 3, 8, 12 Jahresregister 2005 AB 024 IBR-Immobilien- und & Baurecht 2006 id Verlags GmbH 17. Jahrgang Ausgabe1-12, ohne 3 Jahresregister 2006 AB 025 IBR-Immobilien- und & Baurecht 2007 id Verlags GmbH 18. Jahrgang Ausgabe1-12, ohne 8 Seminare 2. Halbjahr 2007 AB 026

5 AB 026 IBR-Immobilien- und & Baurecht 2008 id Verlags GmbH 19. Jahrgang Ausgabe1-11, ohne 1, 3 Jahresregister 2008 Seminare 1. Halbjahr 2008 Seminare 2. Halbjahr 2008 AB 027 IBR-Immobilien- und & Baurecht 2009 id Verlags GmbH 20. Jahrgang Ausgabe1-12, ohne 10 und 11 AB 028 IBR-Immobilien- und & Baurecht 2010 id Verlags GmbH 21. Jahrgang Ausgabe1-12, ohne 1 Seminare 2. Halbjahr 2010 AB 029 IBR-Immobilien- und & Baurecht 2011 id Verlags GmbH 22. Jahrgang Ausgabe1-12, ohne 1 und 11 Seminare 1. Halbjahr 2011 Seminare 2. Halbjahr 2011 AB 030 IBR-Immobilien- und & Baurecht 2012 id Verlags GmbH 23. Jahrgang Ausgabe1-12, ohne 1, 9, 10, 11, 12 Seminare 2. Halbjahr 2012 IBR-Immobilien- und & Baurecht 2013 id Verlags GmbH 24. Jahrgang

6 AB 030 Ausgabe 7 Seminare 1. Halbjahr 2013 LKV 2001 Verlag C. H. Beck, 11. Jahrgang AB 031 LKV 2002 Verlag C. H. Beck, 12. Jahrgang LKV 2003 Verlag C. H. Beck, 13. Jahrgang LKV 2004 Verlag C. H. Beck, 14. Jahrgang, ohne 2, 5, 8 AB 032 LKV 2005 Verlag C. H. Beck, 15. Jahrgang, ohne 2, 5, 8 LKV 2006 Verlag C. H. Beck, 16. Jahrgang

7 AB 032 LKV 2007 Verlag C. H. Beck, 17. Jahrgang LKV 2008 Verlag C. H. Beck, 18. Jahrgang AB 033 LKV 2009 Verlag C. H. Beck, München Landes- und Kommunalverwaltung Nomos Baden-Baden 19. Jahrgang LKV 2010 Verlag C. H. Beck, München Landes- und Kommunalverwaltung Nomos Baden-Baden 20. Jahrgang, ohne 2 Gewerbe Archiv 1994 Gildefachverlag 40. Jahrgang AB 034 Gewerbe Archiv 1995 Gildefachverlag 41. Jahrgang

8 AB 034 Wirtschaft und Verwaltung 1994 Gildefachverlag Wirtschaft und Verwaltung 1995 Gildefachverlag Gewerbe Archiv 1996 Gildefachverlag 42. Jahrgang AB 035 Gewerbe Archiv 1997 Gildefachverlag 43. Jahrgang Wirtschaft und Verwaltung 1996 Gildefachverlag Wirtschaft und Verwaltung 1997 Gildefachverlag Gewerbe Archiv 1998 Gildefachverlag 44. Jahrgang AB 036 Gewerbe Archiv 1999 Gildefachverlag 45. Jahrgang

9 AB 036 Wirtschaft und Verwaltung 1998 Gildefachverlag Wirtschaft und Verwaltung 1999 Gildefachverlag Gewerbe Archiv 2000 Gildefachverlag 46. Jahrgang AB 037 Gewerbe Archiv 2001 Gildefachverlag 47. Jahrgang Wirtschaft und Verwaltung 2000 Gildefachverlag Wirtschaft und Verwaltung 2001 Gildefachverlag Gewerbe Archiv 2002 Gildefachverlag 48. Jahrgang AB 038 Gewerbe Archiv 2003 Gildefachverlag 49. Jahrgang

10 AB 038 Wirtschaft und Verwaltung 2002 Gildefachverlag Wirtschaft und Verwaltung 2003 Gildefachverlag Gewerbe Archiv 2004 Gildefachverlag 50. Jahrgang AB 039 Gewerbe Archiv 2009 Gildefachverlag 55. Jahrgang Wirtschaft und Verwaltung 2004 Gildefachverlag Wirtschaft und Verwaltung 2009 Gildefachverlag Gewerbe Archiv 2005 Gildefachverlag 51. Jahrgang Gewerbe Archiv 2006 Gildefachverlag AB 040

11 AB Jahrgang Wirtschaft und Verwaltung 2005 Gildefachverlag Wirtschaft und Verwaltung 2006 Gildefachverlag Gewerbe Archiv 2007 Gildefachverlag 53. Jahrgang, ohne Ausgabe 4 AB 041 Gewerbe Archiv 2008 Gildefachverlag 54. Jahrgang Wirtschaft und Verwaltung 2007 Gildefachverlag Wirtschaft und Verwaltung 2008 Gildefachverlag Wege zum Handwerksrecht in Südosteuropa 2008 Sonderbeilage zum Gewerbe Archiv Gewerbe Archiv 2010 Gildefachverlag 56. Jahrgang

12 AB 042 Gewerbe Archiv 2011 Gildefachverlag 57. Jahrgang Wirtschaft und Verwaltung 2010 Gildefachverlag Wirtschaft und Verwaltung 2011 Gildefachverlag Gewerbe Archiv 2012 Gildefachverlag 58.Jahrgang CD: kompletter Jahrgang mit Wirtschaft und Verwaltung AB 043 Gewerbe Archiv 2013 Gildefachverlag 59. Jahrgang CD: kompletter Jahrgang mit Wirtschaft und Verwaltung Wirtschaft und Verwaltung 2012 Gildefachverlag Wirtschaft und Verwaltung 2013 Gildefachverlag Quartalsausgabe 1-3

13 LKV Landes- und Kommunalverwaltung 2011 Nomos 21. Jahrgang C.H. Beck München AB 044 LKV Landes- und Kommunalverwaltung 2012 Nomos 22. Jahrgang C.H. Beck München LKV Landes- und Kommunalverwaltung 2013 Nomos 23. Jahrgang C.H. Beck München Ausgabe 1, 2, 6, 7, 9, 10, 11

ANGEBOTSÜBERSICHT. Lehrbuchpakete Paketpreise Campuslizenz Sommersemester 2015. Fachbereich ab 2.500 FTEs brutto*

ANGEBOTSÜBERSICHT. Lehrbuchpakete Paketpreise Campuslizenz Sommersemester 2015. Fachbereich ab 2.500 FTEs brutto* ANGEBOTSÜBERSICHT Alle Nomos elibrary Angebote auf einen Blick Nomos Wissenschaft Fachpakete 2015 mit bis zu 20 % Nachlass gegenüber dem Einzelkauf Fachpakete Backlist 2007-2014 als Archiv-Pakete mit bis

Mehr

Wünsdorf-Waldstadt, Bahnhof / Zossen, Bahnhof / Rangsdorf, Bahnhof - Bad Belzig, Bahnhof / Medewitz, Bahnhof / Dessau, Hauptbahnhof

Wünsdorf-Waldstadt, Bahnhof / Zossen, Bahnhof / Rangsdorf, Bahnhof - Bad Belzig, Bahnhof / Medewitz, Bahnhof / Dessau, Hauptbahnhof Wünsdorf-Waldstadt, Bahnhof / Zossen, Bahnhof / Rangsdorf, Bahnhof - Bad Belzig, Bahnhof / Medewitz, Bahnhof / Dessau, Hauptbahnhof Bemerkungen a b b a c b d b a b e f e f b b e f Wünsdorf-Waldstadt, Bahnhof

Mehr

Amtsblatt. für den Landkreis Teltow-Fläming. 15. Jahrgang Luckenwalde, 27. März 2007 Nr. 9

Amtsblatt. für den Landkreis Teltow-Fläming. 15. Jahrgang Luckenwalde, 27. März 2007 Nr. 9 für den Landkreis Teltow-Fläming 15. Jahrgang Luckenwalde, 27. März 2007 Nr. 9 Inhaltsverzeichnis Amtlicher Teil Haushaltssatzung des Gewässerunterhaltungsverbandes Nieplitz für das Haushaltsjahr 2007...

Mehr

Pflichtverletzungen im Mietverhältnis

Pflichtverletzungen im Mietverhältnis Partner im Gespräch 90 30. Mietrechtstage von Evangelischen Siedlungswerk in Deutschland ESWiD, Evangelischer Bundesverband für Immobilienwesen in Wissenschaft und Praxis, Evangelischen Bundesverband für

Mehr

X /:-1. X i,p. Gäste, denen noch der Gaststatus durch die Kommission eingeräumt werden muß 34 Herr Prof. Dr.-Ing TU-Berlin G.

X /:-1. X i,p. Gäste, denen noch der Gaststatus durch die Kommission eingeräumt werden muß 34 Herr Prof. Dr.-Ing TU-Berlin G. 1$ 3 Lfd.- Name Vertreter von Mitgl.* Stellv.* Gast* Unterschrift Nr. Telefon 27 Herr Willemeit AOC 28 Herr Dr. Hälsig MLUR 29 Herr Potthoff MSWV- Bauleitplanung X /:-1 Xi I ILt X i,p 30 Herr Ullrich ieris;

Mehr

Digitale Editionen in Studium und Lehre Foto: Brandenburgisches Landeshauptarchiv Potsdam

Digitale Editionen in Studium und Lehre Foto: Brandenburgisches Landeshauptarchiv Potsdam Digitale Editionen in Studium und Lehre Foto: Brandenburgisches Landeshauptarchiv Potsdam 1 Der Jahrhundert-Fang Amerikanische Reisetagebücher Alexander von Humboldts (Foto: SBB-PK) 2 Quellen Foto: LWL

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Die Diskussion um das NPD-Verbot

Die Diskussion um das NPD-Verbot Bibliothek Literaturtipp Die Diskussion um das NPD-Verbot Literaturauswahl 2008-2013 Die angezeigten Titel können von den zur Benutzung der Bibliothek Berechtigten über den Bibliothekskatalog im Intranet

Mehr

LITERATUR- UND MEDIENLISTE DES (ALT-)KREISES WITTGENSTEIN

LITERATUR- UND MEDIENLISTE DES (ALT-)KREISES WITTGENSTEIN Die Übersicht ist alphabetisch sortiert nach den Ortschaften (Ortsteilen), sodann nach Erscheinungsdatum. Veröffentlichungen ohne Jahresangabe am Ende der Aufstellung. Balde Siehe - ein Heimatbuch des

Mehr

http://gov.genealogy.net

http://gov.genealogy.net Historisches Genealogisches Ortsverzeichnis GOV Gemeinde, Ortsteil, Kreis, Land, Kirchspiel Zuordnungen und Namen im Wandel der Zeiten http://gov.genealogy.net Inhalt Zweck Idee Aufbau Suche Beispiele

Mehr

Sabine Heins, Master of Arts consult & training

Sabine Heins, Master of Arts consult & training Sabine Heins, Master of Arts consult & training Organisationsberatung und Managementtraining für Kommunikation, Führung und Teamentwicklung Hafenstraße 13, 19055 Schwerin Tel. / Fax : 0385 500 79 13 mobil

Mehr

Jahr Titel Untertitel Auflage Art Ort ISBN 1976 Verzeichnis der Ausbildungsstätten zum Heilpädagogen 11/1981 Literaturverzeichnis für Heilpädagogen

Jahr Titel Untertitel Auflage Art Ort ISBN 1976 Verzeichnis der Ausbildungsstätten zum Heilpädagogen 11/1981 Literaturverzeichnis für Heilpädagogen Jahr Titel Untertitel Art Ort ISBN 1976 Verzeichnis der Ausbildungsstätten zum n 11/1981 Literaturverzeichnis für n 1984 n im Jahre 1984 Situations- und Arbeitsfeld-analyse 03/1987 Literaturdienst Fachliteratur

Mehr

Masterplan. doppik-kom.brandenburg. Lenkungsgruppe. 9. Jun. 2005 PM KL PH OP SW BB. Projekt

Masterplan. doppik-kom.brandenburg. Lenkungsgruppe. 9. Jun. 2005 PM KL PH OP SW BB. Projekt Masterplan rubriken PM management leiter Lenkungsgruppe (Gruppe 1) 30.09.2006 BB4 BB4 (Konzern)Eröffnungsbilanzen zum 01.01.2006 aufgestellt (Gruppe 1) 30.06.2007 BB5 BB5 Erfassung und Bewertung der übrigen

Mehr

Liste der Zeitschriften in der ZDB

Liste der Zeitschriften in der ZDB Liste der Zeitschriften in der ZDB Institut für Anwaltsrecht Sigel: 38/226 Stand: 8. Februar 2016 Abteilung UniversitätsGesamtKatalog / USB Köln Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Abt. UGK pflegt die

Mehr

Tibor Bauder / Fritz Osterwalder (Herausgeber) 75 Jahre eidgenössisches Berufsbildungsgesetz

Tibor Bauder / Fritz Osterwalder (Herausgeber) 75 Jahre eidgenössisches Berufsbildungsgesetz Tibor Bauder / Fritz Osterwalder (Herausgeber) 75 Jahre eidgenössisches Berufsbildungsgesetz Tibor Bauder / Fritz Osterwalder (Herausgeber) 75 Jahre eidgenössisches Berufsbildungsgesetz Politische, pädagogische,

Mehr

Amtsblatt. für den Landkreis Teltow-Fläming. 18. Jahrgang Luckenwalde, 22. Februar 2010 Nr. 5

Amtsblatt. für den Landkreis Teltow-Fläming. 18. Jahrgang Luckenwalde, 22. Februar 2010 Nr. 5 für den Landkreis Teltow-Fläming 18. Jahrgang Luckenwalde, 22. Februar 2010 Nr. 5 Inhaltsverzeichnis Amtlicher Teil Haushaltssatzung des Landkreises Teltow-Fläming für das Haushaltsjahr 2009...3 Bekanntmachungsanordnung...

Mehr

Besonderes Verwaltungsrecht

Besonderes Verwaltungsrecht Besonderes Verwaltungsrecht Ein Lehr- und Handbuch Herausgegeben von Prof. Dr. Norbert Achterberg t Prof. Dr. Günter Püttner Prof. Dr. Thomas Würtenberger Band I Wirtschafts-, Umwelt-, Bau-, Kultusrecht

Mehr

Soziale Marktwirtschaft im Studium

Soziale Marktwirtschaft im Studium Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag 52 Soziale Marktwirtschaft im Studium Wertevermittlung an Hochschulen von Heike Rieder 1. Auflage Soziale Marktwirtschaft im Studium Rieder schnell und

Mehr

Berühmte Persönlichkeiten: Handreichung für Lehrende

Berühmte Persönlichkeiten: Handreichung für Lehrende Berühmte Persönlichkeiten: Handreichung für Lehrende Zielsetzung: Die Lernenden setzen sich über ihre eigene Person hinweg mit anderen (historischen) Personen auseinander, sprechen darüber und benutzen

Mehr

SEMINARE 2014. Schulungszentrum Franke Aquarotter / Ludwigsfelde

SEMINARE 2014. Schulungszentrum Franke Aquarotter / Ludwigsfelde SEMINARE 2014 Schulungszentrum Franke Aquarotter / Ludwigsfelde ANMELDUNG / EMPFANG Doris Kastrup Tel. 03378 818-383 Fax 03378 818-385 ws-far-schulung.de@ franke.com HERZLICH WILLKOMMEN! Wir freuen uns

Mehr

Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland. Findbuch. Nachlass Hans Hanko Evangelische Akademikerschaft

Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland. Findbuch. Nachlass Hans Hanko Evangelische Akademikerschaft Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland Findbuch Nachlass Hans Hanko Evangelische Akademikerschaft 7NL 051 bearbeitet von Michael Hofferberth 2 Inhalt Vorwort... 3 Index... 8 3 Vorwort: Hans Hanko,

Mehr

Neue Wege in den Ruhestand? Zur tariflichen und betrieblichen Regulierung des vorzeitigen Erwerbsausstiegs Düsseldorf: Hans Böckler Stiftung, 2014

Neue Wege in den Ruhestand? Zur tariflichen und betrieblichen Regulierung des vorzeitigen Erwerbsausstiegs Düsseldorf: Hans Böckler Stiftung, 2014 Dipl.-Pol. M.A. Otto-Friedrich-Universität Bamberg Professur für Arbeitswissenschaft D-96045 Bamberg Tel.: ++49 (0)951 / 863-3154 (d.) E-Mail: norbert.froehler@uni-bamberg.de (1) Monographien Der Übergang

Mehr

Ist das ein Buch oder ein Aufsatz...?

Ist das ein Buch oder ein Aufsatz...? Ist das ein Buch oder ein Aufsatz...? Listen mit Literatur für Ihre Lehrveranstaltung scheinen auf den ersten Blick nur aus einem Grund kompliziert: Es ist erst mit etwas Übung erkennbar, um was für eine

Mehr

Datenbank-Programmierung mit Visual Basic 2012 (Buch + E-Book)

Datenbank-Programmierung mit Visual Basic 2012 (Buch + E-Book) Datenbank-Programmierung mit Visual Basic 2012 (Buch + E-Book) Grundlagen, Rezepte, Anwendungsbeispiele von Walter Doberenz, Thomas Gewinnus 1. Auflage Datenbank-Programmierung mit Visual Basic 2012 (Buch

Mehr

Checkliste: Zeitlicher Ablauf zur Veranstaltungsplanung

Checkliste: Zeitlicher Ablauf zur Veranstaltungsplanung Checkliste: Zeitlicher Ablauf zur Veranstaltungsplanung 12 6 Monate vorher Thema, Art und Zielgruppe für die Veranstaltungen festlegen: Autorenlesungen Vortrag Kleinkunstdarbietung Film-Vorführung Elternabend

Mehr

Mission Wohlfahrtsmarkt

Mission Wohlfahrtsmarkt Wirtschafts- und Sozialpolitik 10 Mission Wohlfahrtsmarkt Institutionelle Rahmenbedingungen, Strukturen und Verbreitung von Social Entrepreneurship in Deutschland von Dr. Stephan Grohs, Prof. Dr. Katrin

Mehr

Beteiligte Personen und Redner des ÖJT, wichtige Autoren und Herausgeber von Springer Wien. Seite 1 von 13

Beteiligte Personen und Redner des ÖJT, wichtige Autoren und Herausgeber von Springer Wien. Seite 1 von 13 Beteiligte Personen und Redner des ÖJT, wichtige Autoren und Herausgeber von Springer Wien Univ. Prof. Dr. Michael Holoubek Wirtschaftsuniversität Wien Titel bei Springer ÖJT: Gutachter Abteilung öffentliches

Mehr

Aufbautraining für Schubert, Späte (DHB)

Aufbautraining für Schubert, Späte (DHB) Aus der Praxis für die Praxis Bewegen und bewegt sein DJK Sportverband 3 CD Albert Hoffmann Aus der Praxis für die Praxis Spiele spielen DJK Sportverband 1 CD Albert Hoffmann Beiträge zur Trainings- und

Mehr

Tipps, die Sie beherzigen sollten, wenn ich Ihre Abschlussarbeit als Erstprüfer oder Ihre Hausarbeit betreue:

Tipps, die Sie beherzigen sollten, wenn ich Ihre Abschlussarbeit als Erstprüfer oder Ihre Hausarbeit betreue: Tipps, die Sie beherzigen sollten, wenn ich Ihre Abschlussarbeit als Erstprüfer oder Ihre Hausarbeit betreue: Allgemeine Tipps Stimmen Sie die Formalia mit Ihrem Erstprüfer ab, denn Jede Jeck is anders!

Mehr

Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.v.

Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.v. Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.v. Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.v. Postfach 30 02 20 51330 Leverkusen Bundesgeschäftsstelle Am Kreispark 22 51379 Leverkusen

Mehr

Berlin als Hauptstadt

Berlin als Hauptstadt Berlin als Hauptstadt bis 1701 Residenz der Kurfürsten von Brandenburg 1701 1871 Hauptstadt des Königreichs Preußen 1871 1918 Sitz des Deutschen Kaisers 1918 Räterepublik 1918 1933 Hauptstadt der Weimarer

Mehr

KulturKommerz Band 13

KulturKommerz Band 13 KulturKommerz Band 13 Management-Handbuch Bildungssponsoring Grundlagen, Ansätze und Fallbeispiele für Sponsoren und Gesponserte Herausgegeben von Dr. Ariane Bagusat, Professor Dr. Arnold Hermanns Erich

Mehr

Sabine Heins, Master of Arts consult & training

Sabine Heins, Master of Arts consult & training Sabine Heins, Master of Arts consult & training Organisationsberatung und Managementtraining für Kommunikation, Führung und Teamentwicklung Hafenstraße 13, 19055 Schwerin Tel. / Fax : 0385 500 79 13 mobil

Mehr

Literatur und Unterrichtsmaterialien zu den Themen der Millenniumsziele (Auswahl)

Literatur und Unterrichtsmaterialien zu den Themen der Millenniumsziele (Auswahl) Literatur und Unterrichtsmaterialien zu den Themen der Millenniumsziele (Auswahl) Breuel, Birgit (Hrsg.): Agenda 21 - Vision: Nachhaltige Entwicklung Campus Verlag, Frankfurt/Main; New York 1999 Brot für

Mehr

Totalsperrung Berlin Zoologischer Garten Berlin Alexanderplatz vom 29.08. bis 22.11.2015

Totalsperrung Berlin Zoologischer Garten Berlin Alexanderplatz vom 29.08. bis 22.11.2015 Totalsperrung Berlin Zoologischer Garten Berlin Alexanderplatz vom 29.08. bis 22.11.2015 Auswirkungen im Regionalverkehr und Kommunikation der Fahrplanänderungen DB Regio Nordost Regionalleiter Marketing

Mehr

Übersicht über den Verbleib von Unterlagen ehemaliger Jugendwerkhöfe der DDR

Übersicht über den Verbleib von Unterlagen ehemaliger Jugendwerkhöfe der DDR Übersicht über den Verbleib von Unterlagen ehemaliger Jugendwerkhöfe der DDR Vorbemerkung Die Jugendwerkhöfe wurden mit Anordnung über die Spezialheime der Jugendhilfe vom 22.04.1965 aus der Zuständigkeit

Mehr

Zugelassene Hilfsmittel für die universitäre Abschlussprüfung (Aufsichtsarbeit und mündliche Prüfung)

Zugelassene Hilfsmittel für die universitäre Abschlussprüfung (Aufsichtsarbeit und mündliche Prüfung) Zugelassene Hilfsmittel für die universitäre Abschlussprüfung (Aufsichtsarbeit und mündliche Prüfung) Zum Stand und Inhalt der Hilfsmittel gelten für alle Schwerpunkt-(teil-)bereiche - die Regelungen in

Mehr

Formalia für das Anfertigen von Bachelorarbeiten:

Formalia für das Anfertigen von Bachelorarbeiten: Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt Fakultät Wirtschaftswissenschaften Prof. Dr. W. Jórasz 1 Formalia für das Anfertigen von Bachelorarbeiten: Beispiel für das Titelblatt: Planung

Mehr

50 Jahre Verein deutscher Archivare

50 Jahre Verein deutscher Archivare 50 Jahre Verein deutscher Archivare Bilanz und Perspektiven des Archivwesens in Deutschland Referate des 67. Deutschen Archivtags und des Internationalen Kolloquiums zum Thema: Die Rolle der archivarischen

Mehr

Anbindung des Flughafens Berlin-Brandenburg (BER) im öffentlichen Nahverkehr 23.10.2012. Jürgen Roß Bereichsleiter Planung und Fahrgastinformation

Anbindung des Flughafens Berlin-Brandenburg (BER) im öffentlichen Nahverkehr 23.10.2012. Jürgen Roß Bereichsleiter Planung und Fahrgastinformation Anbindung des Flughafens Berlin-Brandenburg (BER) im öffentlichen Nahverkehr 23.10.2012 Jürgen Roß Bereichsleiter Planung und Fahrgastinformation 1 Grafik: gmp Architekten, JSK International, Visualisierung:

Mehr

Tutorium für LehramtskandidatInnen Sommersemester 2012

Tutorium für LehramtskandidatInnen Sommersemester 2012 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft Lehrstuhl für Internationale Beziehungen Lehrstuhl für Politische Theorie Tutorium für LehramtskandidatInnen Sommersemester

Mehr

Anlage 1 zur Antwort auf die Kleine Anfrage 1103, Drucksache 4/2707

Anlage 1 zur Antwort auf die Kleine Anfrage 1103, Drucksache 4/2707 Anlage 1 zur Antwort auf die Kleine Anfrage 1103, Drucksache 4/2707 Zu Frage 1 Benennung der unter Ministerium des Innern 1 Vorsitzender des Örtlichen Personalrates 1 Stv. Vorsitzender des Hauptpersonalrat

Mehr

Ideenmanagement in Wirtschaft und Verwaltung Herausgegeben vom Deutschen Institut für Betriebswirtschaft e.v. (DIB) 24.

Ideenmanagement in Wirtschaft und Verwaltung Herausgegeben vom Deutschen Institut für Betriebswirtschaft e.v. (DIB) 24. Ideenmanagement in Wirtschaft und Verwaltung Herausgegeben vom Deutschen Institut für Betriebswirtschaft e.v. (DIB) 24. Jahrgang 1998 ERICH SCHMIDT VERLAG Inhalt 1998 Impressum 2 Zeitschrift für Vorschlagswesen

Mehr

Wochenendbelegung Sporthalle K.-Liebknecht-Str. Saison 2015

Wochenendbelegung Sporthalle K.-Liebknecht-Str. Saison 2015 Wochenendbelegung Sporthalle K.-Liebknecht-Str. Saison 2015 Wünsche der Vereine 01.11.15 13.00-15:00 Fam. Pfeffer Kindergeb. 07.11.15 08.11.15 14.11.15 15.11.15 21.11.15 22.11.15 28.11.15 29.11.15 05.12.15

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und erhältlich im Buchhandel - ISBN: 978-3-89809-074-2.

Mehr

Produkthaftpflichtversicherung

Produkthaftpflichtversicherung Gelbe Erläuterungsbücher Produkthaftpflichtversicherung Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen für die Produkthaftpflichtversicherung von Industrie- und Handelsbetrieben (Produkthaftpflicht-Modell)

Mehr

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE HERAUSGEGEBEN VON FRANZ RUDOLF REICHERT BAND 17 BEITRÄGE ZUR MAINZER

Mehr

Personalentwicklung in Hochschulen

Personalentwicklung in Hochschulen Personalentwicklung in Hochschulen Dokumentation der Tagung vom 21.11.2013 von Dr. Nadja Cirulies, Dr. Kristine Baldauf-Bergmann, Dr. Kristine Baldauf-Bergmann, Heike Bartholomäus, Birgit Berlin, Dr. Sven

Mehr

Herrmann, Tierversidlerung

Herrmann, Tierversidlerung Herrmann, Tierversidlerung Sduiftenreihe "Die Versicb.erung" Band 11 Herausgeber: Prof. Dr. Heinz Leo MUller-Lutz Munchen Prof. Dr. Reimer Schmidt Aachen Die Ver6ffentUchung 1st erstmals unter dem Titel

Mehr

Archivmanagement in der Praxis

Archivmanagement in der Praxis Mario Glauert / Hartwig Walberg (Hrsg.) Archivmanagement in der Praxis Veröffentlichungen der Landesfachstelle für Archive und öffentliche Bibliotheken im Brandenburgischen Landeshauptarchiv 9 Archivmanagement

Mehr

Vereinbarungen bei Trennung und Scheidung

Vereinbarungen bei Trennung und Scheidung Beck`sche Musterverträge 15 Vereinbarungen bei Trennung und Scheidung von Dr. Michael Krenzler 5., überarbeitete Auflage Vereinbarungen bei Trennung und Scheidung Krenzler schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Gerüchte vom Recht. Recht im Kontext 1. Grimm/Kemmerer/Möllers (Hrsg.) Vorträge und Diskussionen aus dem Berliner Seminar Recht im Kontext.

Gerüchte vom Recht. Recht im Kontext 1. Grimm/Kemmerer/Möllers (Hrsg.) Vorträge und Diskussionen aus dem Berliner Seminar Recht im Kontext. Recht im Kontext 1 Grimm/Kemmerer/Möllers (Hrsg.) Gerüchte vom Recht Vorträge und Diskussionen aus dem Berliner Seminar Recht im Kontext Nomos Alle Rechte, auch die des Nachdrucks von Auszügen, der fotomechanischen

Mehr

Autorenrichtlinien KI Stand Januar 2006

Autorenrichtlinien KI Stand Januar 2006 KI Luft- und Kältetechnik, C.F. Müller Verlag, Hüthig GmbH & Co. KG Im Weiher 10, 69 121 Heidelberg Tel.: (0 62 21) 4 89-4 92, Fax: (0 62 21) 4 89-490 E-Mail: inge.breutner@huethig.de Autorenrichtlinien

Mehr

Zeitschrift des Verbandes Österreichischer Archivarinnen und Archivare

Zeitschrift des Verbandes Österreichischer Archivarinnen und Archivare Zeitschrift des Verbandes Österreichischer Archivarinnen und Archivare Band 66 (2012) Zeitschrift des Verbandes Österreichischer Archivarinnen und Archivare Band 66 (2012) Wien 2012 Umschlagbild: Die Grenze

Mehr

Rechtsausbildung an der HfV

Rechtsausbildung an der HfV Rechtsausbildung an der HfV Die Ausbildung erfolgte innerhalb und durch Lehrkräfte der Fakultät für Verkehrsökonomik, Fakultät für Ökonomik des Transport und Nachrichtenwesens, Fakultät für Ingenieurökonomie

Mehr

Jutta Drühmel, Digitale Signatur in der Praxis Elektronischer Rechtsverkehr am Finanzgericht Hamburg

Jutta Drühmel, Digitale Signatur in der Praxis Elektronischer Rechtsverkehr am Finanzgericht Hamburg Jutta Drühmel, Digitale Signatur in der Praxis Elektronischer Rechtsverkehr am Finanzgericht Hamburg aus: Digitales Verwalten Digitales Archivieren Veröffentlichungen aus dem Staatsarchiv der Freien und

Mehr

Mittelbereichsprofil Neuenhagen bei Berlin 2016. Raumbeobachtung und Stadtmonitoring

Mittelbereichsprofil Neuenhagen bei Berlin 2016. Raumbeobachtung und Stadtmonitoring Mittelbereichsprofil Neuenhagen bei Berlin 2016 Raumbeobachtung und Stadtmonitoring I. Räumliche Lage und administrative Gliederung Prenzlau Perleberg - Wittenberge Abgrenzung der Mittelbereiche gemäß

Mehr

Fälle zum öffentlichen Baurecht

Fälle zum öffentlichen Baurecht Schriftenreihe der Juristischen Schulung/ Fälle mit Lösungen 26 Fälle zum öffentlichen Baurecht von Dr. Manfred Gubelt, Prof. Dr. Stefan Muckel, Dr. Thomas Stemmler 7., neu bearbeitete Auflage Fälle zum

Mehr

Brandenburgische Ingenieurkammer Verzeichnis der bauaufsichtlich anerkannten Prüfsachverständigen des Landes Brandenburg

Brandenburgische Ingenieurkammer Verzeichnis der bauaufsichtlich anerkannten Prüfsachverständigen des Landes Brandenburg Dipl.-Ing. Berthold Baumeister Sachverständigenbüro für Elektrotechnik Potsdamer Landstraße 14-16 14776 an der Havel Sicherheitsstromversorgungen Fax: Dipl.-Ing. Wolfgang Becker 0172/23208769 wolfgang.becker@de.tuv.com

Mehr

Kleine Schriften der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, Band 21, Köln, 2007.

Kleine Schriften der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, Band 21, Köln, 2007. Publikationen: Gesamtverzeichnis 2007 65 Kleeberg, Die steuerrechtliche Behandlung von Bibliotheken in privater Hand, in: Kleine Schriften der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, Band 21, Köln, 2007.

Mehr

Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal

Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal Franz-Josef Möffert Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal Darstellung der maßgeblichen rechtliche Aspekte Diplomica Verlag Franz-Josef Möffert Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal:

Mehr

Grundlagen Schriften zum Gemeinschaftsprivatrecht

Grundlagen Schriften zum Gemeinschaftsprivatrecht GPR Grundlagen Schriften zum Gemeinschaftsprivatrecht Die Schriften zum Gemeinschaftsprivatrecht werden herausgegeben von Professor Dr. Martin Schmidt-Kessel, Osnabrück Professor Dr. Christian Baldus,

Mehr

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de SEKRETARIAT DER STÄNDIGEN KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - IIB - Stand März 2015 Koordinationsstellen sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Alphabetisierung

Mehr

Reinhold Albert: Burgen, Schlösser und Kirchenburgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt 2014; 19,80 Euro.

Reinhold Albert: Burgen, Schlösser und Kirchenburgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt 2014; 19,80 Euro. 1 Reinhold Albert: Burgen, Schlösser und Kirchenburgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt 2014; 19,80 Euro. 1977 erschien letztmals ein Buch über die Burgen und Schlösser im Landkreis Rhön-Grabfeld,

Mehr

Verhandlungen des 66. Deutschen Juristentages Stuttgart 2006 Band II/2: Sitzungsberichte: Diskussion und Beschlussfassung

Verhandlungen des 66. Deutschen Juristentages Stuttgart 2006 Band II/2: Sitzungsberichte: Diskussion und Beschlussfassung Verhandlungen des 66. Deutschen Juristentages Stuttgart 2006 Band II/2: Sitzungsberichte: Diskussion und Beschlussfassung von Ständigen Deputation des Deutschen Juristentages 1. Auflage Verhandlungen des

Mehr

Alte Ansichten Pforzheim Neue Perspektiven

Alte Ansichten Pforzheim Neue Perspektiven Günter Beck, Anne Ohngemach Alte Ansichten Pforzheim Neue Perspektiven Impressum Umschlagbilder: Vorderseite: Blick auf den nördlichen Marktplatz in den Jahren 1906 und 2012 Rückseite: Blick über Waisenhaus

Mehr

Daniel Burckhardt / Thomas Meyer. Normdaten, Schnittstellen und RDF als Grundlage für die Vernetzung bibliographischer Fachinformationen

Daniel Burckhardt / Thomas Meyer. Normdaten, Schnittstellen und RDF als Grundlage für die Vernetzung bibliographischer Fachinformationen Daniel Burckhardt / Thomas Meyer Normdaten, Schnittstellen und RDF als Grundlage für die Vernetzung bibliographischer Fachinformationen Die geschichtswissenschaftliche Fachbibliographie der Zukunft moderne

Mehr

Koordinationsstellen sowie Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen für Alphabetisierung und Grundbildung in den Ländern

Koordinationsstellen sowie Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen für Alphabetisierung und Grundbildung in den Ländern SEKRETARIAT DER STÄNDIGEN KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - IIB - Stand: August 2013 Koordinationsstellen sowie Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen für Alphabetisierung

Mehr

Studienleitfaden Sommersemester 2015 zum Lehrgebiet Buchführung/Bilanzen

Studienleitfaden Sommersemester 2015 zum Lehrgebiet Buchführung/Bilanzen 2 Studienleitfaden Sommersemester 2015 zum Lehrgebiet Buchführung/Bilanzen Inhaltsverzeichnis: Abfolge der Lehrveranstaltungen 3 Literaturempfehlung 6 Empfehlungen zur Softwarenutzung im Lernprozess 7

Mehr

Seniorenbüros im Land Brandenburg

Seniorenbüros im Land Brandenburg Nancy Bauer Seniorenbüros im Land Brandenburg Innovative und zukunftsorientierte Kommunalpolitik unter dem Aspekt des demographischen Wandels Diplomarbeit BACHELOR + MASTER Publishing Bauer, Nancy: Seniorenbüros

Mehr

Beck-Wirtschaftsberater im dtv 50932. Servicequalität. Konzepte und Instrumente für eine perfekte Dienstleistung. von Prof. Dr.

Beck-Wirtschaftsberater im dtv 50932. Servicequalität. Konzepte und Instrumente für eine perfekte Dienstleistung. von Prof. Dr. Beck-Wirtschaftsberater im dtv 50932 Servicequalität Konzepte und Instrumente für eine perfekte Dienstleistung von Prof. Dr. Manfred Bruhn Prof. Dr. Manfred Bruhn ist Inhaber des Lehrstuhls für Marketing

Mehr

Löschung oder Archivierung? Rechtliche Aspekte bei der Übernahme personenbezogener Daten

Löschung oder Archivierung? Rechtliche Aspekte bei der Übernahme personenbezogener Daten Landesfachstelle für Archive und öffentliche Bibliotheken im Brandenburgischen Landeshauptarchiv Löschung oder Archivierung? Rechtliche Aspekte bei der Übernahme personenbezogener Daten Dr. Michael Scholz

Mehr

Amtsblatt für das Amt

Amtsblatt für das Amt Amtsblatt für das Amt Lieberose/Oberspreewald Jahrgang 12 Samstag, den 18. Juli 2015 Nummer 8 Inhaltsverzeichnis des Amtsblattes für das Amt Lieberose/Oberspreewald Öffentliche Bekanntmachungen Bekanntmachung

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und

Mehr

50 Jahre GV. "Ein Blick zurück und in die Zukunft" Ausstellung im Foyer des Rathauses von Oberursel vom 1.10. bis 3.11.2012

50 Jahre GV. Ein Blick zurück und in die Zukunft Ausstellung im Foyer des Rathauses von Oberursel vom 1.10. bis 3.11.2012 "Ein Blick zurück und in die Zukunft" Ausstellung im Foyer des Rathauses von Oberursel vom 1.10. bis 3.11.2012 Liebe Besucherinnen und Besucher! 50 Jahre Verein für Geschichte und Heimatkunde Oberursel

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen Toronto facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Haupt Verlag Bern

Mehr

Ein Digitales Archiv für alles? Verbundlösung Berlin-Brandenburg mit archivematica

Ein Digitales Archiv für alles? Verbundlösung Berlin-Brandenburg mit archivematica Ein Digitales Archiv für alles? Verbundlösung Berlin-Brandenburg mit archivematica Rolf Däßler Fachbereich Informationswissenschaften daessler@fh-potsdam.de Hintergrund Der Arbeitskreis Brandenburg.digital

Mehr

Bilanzbuchhalter. Herausgegeben von Prof. Dr. Horst Walter Endriss Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Band 12

Bilanzbuchhalter. Herausgegeben von Prof. Dr. Horst Walter Endriss Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Band 12 Bilanzbuchhalter Herausgegeben von Prof. Dr. Horst Walter Endriss Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Band 12 Bilanzbuchhalterprüfung II Jahresabschluss national, Jahresabschluss international, Steuerrecht

Mehr

Wirtschaftswoche -.FG-Urteile und Verwaltungsanweisungen in Kurzform, Steuertips

Wirtschaftswoche -.FG-Urteile und Verwaltungsanweisungen in Kurzform, Steuertips Linksammlung Presse-Online: Handelsblatt FOCUS Frankfurter Allgemeine online Die SZ im Internet Die Welt Der Spiegel Stern C.H. Beck Zeitschriften - DSWR, DStR, istr, JuS u.v.m. GmbH-Rundschau - das aktuelle

Mehr

Merkblatt zur Form der Seminararbeit

Merkblatt zur Form der Seminararbeit Merkblatt zur Form der Seminararbeit Die nachstehenden Hinweise zur äußeren Form der Seminararbeit sind nur als Vorschläge gedacht. Je nach Fach werden sich insbesondere bei den Zitierregeln und dem Literaturverzeichnis

Mehr

PROZESSQUALITÄT IN DER ERNÄHRUNGSTHERAPIE UND ERNÄHRUNGSBERATUNG

PROZESSQUALITÄT IN DER ERNÄHRUNGSTHERAPIE UND ERNÄHRUNGSBERATUNG PROZESSQUALITÄT IN DER ERNÄHRUNGSTHERAPIE UND ERNÄHRUNGSBERATUNG BAND 2 LEITFADEN FÜR DEN THERAPIEPROZESS BENECKE/HERMANN/HIPP PROZESSQUALITÄT IN DER ERNÄHRUNGSTHERAPIE UND ERNÄHRUNGSBERATUNG BAND 2 LEITFADEN

Mehr

Ihr Kind ist drei Jahre alt und kommt bald in den Kindergarten. Notieren Sie bitte den Titel des Buches, das Sie gefunden haben.

Ihr Kind ist drei Jahre alt und kommt bald in den Kindergarten. Notieren Sie bitte den Titel des Buches, das Sie gefunden haben. Ihr Kind ist drei Jahre alt und kommt bald in den Kindergarten. Sie suchen ein Bilderbuch zum Thema Tiere, das Sie ihm vorlesen können. 1K Ihr Sohn ist jetzt in der 2. Klasse. Er möchte besser lesen lernen.

Mehr

Arbeitsgruppe DASI: Digitalisierung & analoge Sicherung

Arbeitsgruppe DASI: Digitalisierung & analoge Sicherung Workflow Digitalisierung und Ausbelichtung 1. VOR DIGITALISIERUNG 1.1 Interne Analyse zur Digitalisierung - Zweck der Informationssicherung - Struktur der Bestände vornehmen/kontrollieren - Prioritätenliste

Mehr

Einfach online zusammen arbeiten mit den Microsoft Online Services

Einfach online zusammen arbeiten mit den Microsoft Online Services Einfach online zusammen arbeiten mit den Microsoft Online Services Software mieten: einfach und sicher / SharePoint, Exchange, Communication Server von Steven Greenhill Helmut Reinke 1. Auflage Einfach

Mehr

Marketing-Controlling

Marketing-Controlling Marketing-Controlling Systeme und Methoden für mehr Markt- und Unternehmenserfolg von Prof. Dr. Jörg Link, Prof. Dr. Christoph Weiser 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage Marketing-Controlling

Mehr

10.05.2011 Infoveranstaltung innerhalb der "Jump Europa Tour" in der Staatl. RS Zeulenroda- Triebes

10.05.2011 Infoveranstaltung innerhalb der Jump Europa Tour in der Staatl. RS Zeulenroda- Triebes IHK Siegen: Europatag am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung, Siegen Ansprechpartnerin: Jutta Rathmann IHK Ostthüringen zu Gera: 9.05.2011 Europatag in Jena, Infostand in der Goethe Galerie Jena Infoveranstaltung

Mehr

22. Fortbildungskonferenz der BKK, 13.-.15.11.2013, Weimar. Denkmalpfleger und Archivare. eine einseitige Partnerschaft (?) Jörg Moll M.A.

22. Fortbildungskonferenz der BKK, 13.-.15.11.2013, Weimar. Denkmalpfleger und Archivare. eine einseitige Partnerschaft (?) Jörg Moll M.A. Denkmalpfleger und Archivare eine einseitige Partnerschaft (?) Jörg Moll M.A. Inkrafttreten der Denkmalschutzgesetze: Berlin 1995 Brandenburg 1991 Mecklenburg-Vorpommern 1993 Sachsen 1993 Sachsen-Anhalt

Mehr

KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015

KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015 KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015 KNH Rechtsanwälte KNH Rechtsanwälte ab 01.01.2015 auch in München IN EIGENER SACHE Zum 01.01.2015 eröffnen wir unser viertes Büro: Nach Berlin, Frankfurt

Mehr

Name FA* Anschrift Tel., Fax., Mobil Asmus, Hans Walter Ahltener Straße 35, 31275 Lehrte 05132/919990; 05132/9199918; 0171/7336138 Backhaus-Bothor,

Name FA* Anschrift Tel., Fax., Mobil Asmus, Hans Walter Ahltener Straße 35, 31275 Lehrte 05132/919990; 05132/9199918; 0171/7336138 Backhaus-Bothor, Pflichtverteidigerliste Hildesheim *Fachanwalt für Strafrecht Name FA* Anschrift Tel., Fax., Mobil Asmus, Hans Walter Ahltener Straße 35, 31275 Lehrte 05132/919990; 05132/9199918; 0171/7336138 Backhaus-Bothor,

Mehr

Neuerwerbungen. Das islamische Recht : Geschichte und Gegenwart / Mathias Rohe

Neuerwerbungen. Das islamische Recht : Geschichte und Gegenwart / Mathias Rohe angaben Seite 1 Jura 100 033 (1) Das islamische Recht : Geschichte und Gegenwart / Mathias Rohe Mathias Rohe Orig.-Ausg., 2., durchges. Aufl. XV, 606 S. Historische Bibliothek der Gerda-Henkel-Stiftung

Mehr

Literaturliste des Fachgebiets Orts- Regional- und Landesplanung der TU Berlin Aktualisiert: Mai 2011

Literaturliste des Fachgebiets Orts- Regional- und Landesplanung der TU Berlin Aktualisiert: Mai 2011 Literaturliste des Fachgebiets Orts- Regional- und Landesplanung der TU Berlin Aktualisiert: Mai 2011 Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Stephan Mitschang Veröffentlichungen ab 2001 (Bücher) 2011 Mitschang, Stephan:

Mehr

Praxiskommentar Vergaberecht

Praxiskommentar Vergaberecht Praxiskommentar Vergaberecht zu GWB, VgV, VOB/A, VOL/A, VOF, SektVO mit sozialrechtlichen Vorschriften von Rudolf Weyand 3. Auflage Praxiskommentar Vergaberecht Weyand schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Gemeinwohlökonomie Wirtschaftsmodell mit Zukunft

Gemeinwohlökonomie Wirtschaftsmodell mit Zukunft Gemeinwohlökonomie Wirtschaftsmodell mit Zukunft Die Idee Das Modell Der Initiator Die Eckpunkte des Modells Die Gemeinwohlbilanz Das Netzwerk Die Perspektiven für Speyer und die Region Informationsquellen

Mehr

Beck`sche Musterverträge. Gewerberaummiete. von Dr. Michael Schultz. 4. Auflage. Verlag C.H. Beck München 2015

Beck`sche Musterverträge. Gewerberaummiete. von Dr. Michael Schultz. 4. Auflage. Verlag C.H. Beck München 2015 Beck`sche Musterverträge Gewerberaummiete von Dr. Michael Schultz 4. Auflage Verlag C.H. Beck München 2015 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 406 67144 9 Zu Leseprobe und Sachverzeichnis

Mehr

Nachsorgeleitstelle: Cottbus

Nachsorgeleitstelle: Cottbus Anlage 1 zur Vereinbarung Onkologische Nachsorge Einzugsbereiche Tumornachsorgeleitstellen und onkologische Nachsorgeregister (: Stand per 31. 12. 1993) Nachsorgeleitstelle: Cottbus Cottbus, Stadt 03000-03099

Mehr

Stand: 27.01.2016 Seite 1 von 8

Stand: 27.01.2016 Seite 1 von 8 Dipl.-Ing. Berthold Baumeister Sachverständigenbüro für Elektrotechnik Potsdamer Landstraße 14-16 14776 an der Havel Fax: info@bertholdbaumeister.de Dipl.-Ing. Wolfgang Becker 0172/23208769 wolfgang.becker@de.tuv.com

Mehr

Literaturangaben für die Vorlesung. Kapitalgesellschaftsrecht

Literaturangaben für die Vorlesung. Kapitalgesellschaftsrecht Literaturangaben für die Vorlesung Kapitalgesellschaftsrecht A. Gesetzestexte Unbedingt erforderlich: AktG, dtv-ausgabe, 45. Auflage Sinnvoll: HGB, dtv-ausgabe, 57. Auflage Nützlich: BGB, dtv-ausgabe,

Mehr

Bücher online lesen E-Books an der Staatsbibliothek zu Berlin

Bücher online lesen E-Books an der Staatsbibliothek zu Berlin Bücher online lesen E-Books an der Staatsbibliothek zu Berlin Friederike Glaab-Kühn Elektronische Ressourcen für das moderne wissenschaftliche Arbeiten Haus Potsdamer Straße 15. Mai 2012 10 17 Uhr Was

Mehr

Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen.

Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Eine qualitative Bewertung erfolgt durch die Auswahl nicht. Stand: 10.02.2012

Mehr