Offenes med 2 -Symposium 2012

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Offenes med 2 -Symposium 2012"

Transkript

1 Offenes med 2 -Symposium 2012 für Therapeuten und interessierte Laien 10. / Hotel Schlossanger Alp, Pfronten/Allgäu Info: 10. NOVEMBER 2012 Basis Vorträge: 9:15 13:00 Uhr Einführung + Musik-Improvisation Barbara Zimmer-Krüger & Prof. em. Dr. Wolfgang Krüger Medialität aus Sicht der Quantenphysik Materie und Geist sind eine Einheit und Gott ist die Quelle aller Energie und Materie im Universum. Das ist die Kernaussage der Urwort-Theorie von Michael König. Ausgehend von den Ergebnissen der Quanten- und Biophysik entsteht so ein ganzheitliches Weltbild eine Synthese aus Naturwissenschaft und Spiritualität und der Essenz der Religionen und Weisheitslehren. Daran anknüpftend befasst sich Michael König in seinem Vortrag mit der Medialität und deren vielseitigen Aspekten bei der transpersonalen Kommunikation. Dr. Michael König Dr. Michael König ist Quantenphysiker. Er studierte Physik und Mathematik an der Universität Münster/Westfalen und promovierte zum Dr. rer. nat. an der Universität Kassel. Bei der Siemens AG in München untersuchte er Quanteneffekte in mikroelektronischen Schaltungen. Seit den 1980er-Jahren steht die Erforschung des Zusammenhanges von Geist und Materie im Mittelpunkt seines wissenschaftlichen Wirkens. Von 1987 bis 2004 leitete er das Institut für geistige Physik in St. Gallen und in Zug. Er ist ein gefragter Referent und Dozent auf internationalen Kongressen, an Universitäten und in wissenschaftlichen Dokumentarfilmen.. Seit 25 Jahren veranstaltet er auch spirituelle Workshops im In- und Ausland. Medialität trifft Medizin in der Zahnarzt-Praxis Anhand praktischer Fälle wird aufgezeigt, wie das Erkennen seelischer Ursachen und ganzheitlicher Zusammenhänge zahnmedizinische Behandlungen positiv verändern kann! Die Referentinnen verdeutlichen die positiven Möglichkeiten und Auswirkungen des Zusammenwirkens von Medizin und Medialität: Das Kausystem bietet eine Eingangspforte zum Verständnis von Erkrankungen auf körperlicher und spiritueller Ebene und damit einen Schlüssel für Erkenntnisprozesse. Um diese Erkenntnisprozesse bis zur wahren Ursache zu führen und dadurch Wirkungen zu verändern, bietet die Medialität die ideale Ergänzung zur erfolgreichen zahnmedizinischen Behandlung bei Problemfällen.

2 Dr. Birgit Brink Studium der Chemie und Zahnmedizin, Promotion über Lasertherapieverfahren, seit 1994 in eigener Praxis tätig. Sie arbeitet mit der Syndromdiagnostik nach dem System der Traditionellen Chinesischen Medizin und mit kinesiologischen Testverfahren. Therapeutisch verwendet sie begleitend zu zahnärztlichen Maßnahmen Akupunktur, Bachblüten, homöopathische Medikamente und Laserlicht.Internet: Barbara Zimmer-Krüger Betriebswirtin, Transformations-Medium, mediales Coaching von Privat- Personen, Therapeuten, Praxen und Unternehmen. Entwicklung der med2 Methode, Vorträge und Workshops.Internet: Kaffee-Pause + Imbiss Zeit für Gespräche Schamanismus und mediale Kommunikation Räucherwerk, Klang und Trance als Hilfsmittel zum Kontakt mit einer höheren Bewusstseins Ebene. Allen schamanischen Techniken der Heilung ist der Kontakt zu den Spirits gemeinsam. Die Kontaktaufnahme mit diesen Entitäten erfolgt weltumspannend immer auf eine ähnliche Art und Weise: Verräuchern von ätherischen Ölen, Erzeugen von Rhythmen und Klängen und Veränderung des Bewusstseinszustands aus dem Realbewusstsein in ein meditatives Sich öffnen für die geistigen Welten. Friedrich Rehrnbeck möchte Ihnen mit dem Vortrag einen Einblick in die Arbeitsweise unserer kelto-germanischen Vorfahren im Umgang mit der Medialität bieten. HP Friedrich Rehrnbeck Heilpraktiker, Dozent, Seminarleiter, führt zusammen mit seiner Frau Irene seit 15 Jahren eine Praxis in Immenstadt im Allgäu. Seit 10 Jahren Studium und ausgewählte Integration des süd- und nordamerikanischen sowie nepalesischen Schamanimus in den Praxis-Alltag.Internet: Fazit-Gespräch mit den Referenten Moderation: Prof. em. Dr. Wolfgang Krüger Prof. em. Dr. Wolfgang Krüger Musikalische Grundausbildung zum Organist, Studium, Dr. med. dent., Dr. med. habil., Univ.-Prof., bis zur Emeritierung Direktor der Abt. Parodontologie, Medizinische Fakultät, Universität Göttingen. Heute fließen seine Fähigkeiten und Erfahrungen zusammen mit Ausbildungen in Persönlichkeits-Entwicklung und der heilenden Wirkung von Musik in die med2 Methode ein. Internet:

3 Gemeinsames Mittags-Buffet Anschließend die Allgäu-Natur erleben Erfahrung in 3 parallelen Workshops 15:00 18:00 UHR Berücksichtigung nach Reihenfolge der Anmeldungen 1. Workshop DIE NEUE QUANTENPRAXIS Als Zeugnis seiner persönlichen Transformation generiert Michael König in seinem Workshop ein kraftvolles energetisches Feld, in dem es den Teilnehmern angenehm leicht fällt, sich auf einen höheren Bewusstseinszustand einzustellen. Mit effektiven Übungen für Körper, Seele und Geist sowie mit effektiven Meditationsmethoden wird den Teilnehmern eine unmittelbare Erfahrung vermittelt, wie sich die Erhöhung der Biophotonenkonzentration positiv auf unsere Vitalität und Lebensfreude auswirkt. mit Dr. Michael König 2. Workshop DIE MED2-METHODE LIVE ALS PERSÖNLICHE ERFAHRUNG Individuelles mediales live-coaching mediale Musik medizinische Fach-Kompetenz als ganzheitliches Werkzeug erleben! Anhand eigener praktischer Themen erfahren die TN den Nutzen der med2 Methode : Wichtige Fragen werden durch mediales live-coaching und medizinische Fachkompetenz beantwortet. Mediale Musik unterstützt den Entspannungs-, Bewusstwerdungs- und Umsetzungsprozess. mit Dr. Birgit Brink, Barbara Zimmer-Krüger, Prof. Dr. Wolfgang Krüger 3. Workshop INTENTION ALS QUELLE DER ERFAHRUNG Trancereise mit Räucherwerk und Klang In diesem Workshop vermittelt Friedrich Rehrnbeck eine uralte Technik der intentionalen Innenschau. Dabei besteht die Intention aus einem Satz, der so formuliert wird, dass er das Kernthema, also den Grund der Reise, in einer Frage darstellt. Im Rahmen der Reise öffnet sich jeder für die universellen Antworten. Mit Hilfe dieser Technik wird es für jeden Einzelnen möglich, sich an die mediale Welt anzuschließen und seine eigenen Erfahrungen mit den Spirits zu machen. Vorbereitung: Formulierung eines Satzes, der als Intention (Frage) für die Reise dient. mit Friedrich Rehrnbeck

4 Gemeinsames Abendessen Feiern und genießen ab 19:00 Uhr 11. NOVEMBER 2012 Basis Vorträge: 9:30 13:00 Uhr Einführung + Musik-Improvisation Barbara Zimmer-Krüger & Prof. em. Dr. Wolfgang Krüger Klang Puls Urkraft Die Neue Medizin basiert auf der Erkenntnis, dass Einschwingvorgänge in die übergeordneten globalen und kosmischen Pulsationen die Basis für die ganzheitliche Gesundheit des Menschen darstellen. In diesem Einführungsvortrag wird der Referent die Macht von KLANG & PULS skizzieren, welche die Natur jedem Lebewesen über Atmung Stimme Bewegung zur Verfügung stellt eine meist unerkannte Hausapotheke, welche uns Menschen mit den übergeordneten Frequenzmustern der Lebenserhaltung in Resonanz setzt. Thomas Chochola Der österreichische Klanginnovator Thomas Chochola forscht in seinem Klanglabor seit Jahrzehnten zum Thema Klang Form Bewusstsein. Die Nutzung nachhaltig durchdringender Klangpotentiale ist Gegenstand seiner Präsentationen, welche in Zusammenarbeit mit aktuell wissenschaftlichen Experten beeindruckende Möglichkeiten für den Alltag des Jetztmenschen aufzeigen.internet: Mit Medialität zur erfolgreichen Praxis in der Komplementärmedizin In der Behandlung von Erkrankungen geht die Komplementärmedizin davon aus, dass seelisch-geistige Vorgänge signifikanten Einfluss auf das Heilungsgeschehen haben. Wenn wir darauf schauen, ob zwei Menschen mit gleichen Ideen und Konzepten Erfolg haben oder nicht, liegt auch hier die Ursache oft nicht zwingend im Tun. Übernommene Muster, Glaubenssätze und Einflüsse aus dem Familiensystem beeinflussen unseren Erfolg. Diese Blockaden sind kognitiv nicht lösbar. Medialität kann helfen, solche Blockaden zu erkennen und aufzulösen. Dr. Anke Schmietainski Ingenieurin, Dozentin, hat viele Jahre in Forschung und Marketing der Industrie gearbeitet. Über eine Erkrankung findet sie zur Komplementärmedizin und wird Überzeugungstäterin Gründung der Fachagentur AltaMediNet. Ihre Vision: Menschen, die in der Komplementärmedizin arbeiten, auf ihrem Erfolgsweg zu unterstützen: kognitiv, systemisch und medial.internet:

5 Kaffee-Pause + Imbiss Zeit für Gespräche Informationsmedizin, Medialität und ganzheitliche Gesundheit Für den Erfolg einer Therapie oder Heilarbeit ist wesentlich, ob ich für die Gesundheit etwas unternehme oder gegen eine Krankheit angehe. In diesem Sinne sorgt der Heiler oder Therapeut dafür, dass die Gesundheit wieder gewonnen wird und erhalten bleibt. Dabei wird der Mensch als einmaliges Wesen gesehen. Kein Mensch ist wie der andere. Die Therapie wird an den Menschen angepasst und nicht der Mensch an die Therapie. Alles geschieht im Körperlichen, Geistigen und Seelischen gleichermaßen. Inzwischen ist nicht nur den meisten Ärzten bekannt, dass hinter jeder körperlichen Krankheut eine seelische Ursache steckt. Die Informationsmedizin bietet gute Möglichkeiten, wieder zu vollständiger und dauerhafter Gesundheit zu gelangen. Dabei kann die Umsetzung medialer Impulse sehr hilfreich sein. Tom Rietdorf Ganzheitlicher Heiler, Medium, Autor und Gründer des Heil- und Seminarzentrums Herz-Energie in Rattenkirchen. Seit 12 Jahren arbeitet Tom Rietdorf im Bereich der Informationsmedizin Hand in Hand mit Ärzten und Krankenhäusern in Deutschland, Österreich, Schweiz und Ungarn. Das von ihm entwickelte Heilkonzept Kahi-Healing ist für jedermann in kurzer Zeit erlernbar und lässt sich mit jeder bestehenden Therapieform kombinieren. In der Kombination von Schul- und Informationsmedizin sieht Tom Rietdorf die Zukunft unseres Gesundheitssystems. Fazit-Gespräch mit den Referenten Moderation: Prof. em. Dr. Wolfgang Krüger Gemeinsames Mittags-Buffet Anschließend die Allgäu-Natur erleben Erfahrung in 3 parallelen Workshops 14:15 17:15 UHR Berücksichtigung nach Reihenfolge der Anmeldungen 1. Workshop KLANG PULS URKRAFT Klang- und Pulsationstechniken für den Alltag abgeleitet von kosmisch wirksamen Frequenzmustern. Geeignete Anwendung auch für studienmusikalisch ungebildete Menschen: Die im Workshop vorgestellten Klang & Pulsationstechniken führen ein in die umfassenden Möglichkeiten, das eigene autoregulative System zu aktivieren und so den

6 optimalen Energiefluss des Körpers freizugeben. Direkt ablesbar über veränderte Gehirnwellenaktivitäten stellen diese Techniken zeitlose Methoden der natürlichen Gesunderhaltung biologischer Systeme dar. Die in dem Workshop erlernten Techniken können nachhaltig genützt werden und sind auch freigegeben zur Weitergabe an Dritte. Weiteres werden sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten vorliegender KLANGarbeiten von dem Referent zur Erhöhung des eigenen Freiheitsgrades in Umgang und Nutzung übergeordneter zyklischer Veränderungen der Jetztzeit vermittelt mit Thomas Chochola 2. Workshop JOKER WORKSHOP An dieser Stelle bietet das med2-symposium Raum für die Förderung eines Pioniers auf dem heilenden Feld der medialen Medizin. Die Veranstalter sind zum Erscheinungsdatum noch in Gesprächen mit möglichen Referent/inn/en, die hier Platz finden könnten. Es ist noch nichts entschieden! Falls Ihnen noch ein Mensch am Herzen liegt, der dieses Thema lebt, den Weg in die Öffentlichkeit aber noch nicht gefunden hat, scheuen Sie sich nicht, die Veranstalter zu kontaktieren. mit Joker 3. Workshop Die Basis der Informationsmedizin Das Aktivieren der Selbstheilungskräfte. Menschen, die an Erkrankungen leiden, haben fast immer nur eingeschränkte Selbstheilungskräfte zur Verfügung. Die meisten Therapien versuchen nun, die Selbstheilungskräfte zu unterstützen und aufzuputschen. Doch macht das wirklich Sinn? Stellen sie sich die Selbstheilungskräfte als Radfahrer vor, das gesundheitliche Problem wäre dann eine Straßensperre. Würde es Sinn machen, die Radfahrer zu dopen? Sicher nicht, doch das geschieht sehr häufig. In der Informationsmedizin mit Kahi-Healing räumen wir zuerst die Straßen frei und aktivieren dann die Selbstheilungskräfte des Menschen. Im Workshop lernen Sie die Basisbehandlung in Theorie und Praxis kennen. mit Tom Rietdorf Plenum 17:20 UHR Fazit und auf Wiedersehen!

CORE CORESOMA EVOLUTION T R A I N I N G S W O R K S H O P S REALISIERUNG DES POTENZIALS VERTIEFUNG DES LEBENSPROZESSES

CORE CORESOMA EVOLUTION T R A I N I N G S W O R K S H O P S REALISIERUNG DES POTENZIALS VERTIEFUNG DES LEBENSPROZESSES REALISIERUNG DES POTENZIALS VERTIEFUNG DES LEBENSPROZESSES ERWEITERUNG DER PROFESSIONELLEN KOMPETENZ INTERNATIONALES INSTITUT FÜR CORE EVOLUTION & CORESOMA T R A I N I N G S W O R K S H O P S F O R S C

Mehr

Entspannen-Entschlacken-Loslassen

Entspannen-Entschlacken-Loslassen Entspannen-Entschlacken-Loslassen BASENFASTEN-KUR Das 7-Tage Programm der besonderen Art mit Mental- und Energie Coaching Seminarleitung und Team Uta Fernkäse Sylvia Annett Bräuning Alexander Przibill

Mehr

Individuelle Prozessbegleitung Klassische Massage Fussreflexzonen Massage Shiatsu Systemisch Spirituelle Aufstellungsarbeit

Individuelle Prozessbegleitung Klassische Massage Fussreflexzonen Massage Shiatsu Systemisch Spirituelle Aufstellungsarbeit «Nutze wodurch du gehst, dann hast du verstanden, wozu es war!» Individuelle Prozessbegleitung Klassische Massage Fussreflexzonen Massage Shiatsu Systemisch Spirituelle Aufstellungsarbeit Renata Minder-Chimenti

Mehr

SonnenGeflecht. Ausbildung im geistigen oder energetischen oder spirituellen Heilen nach den Richtlinien des Dachverband Geistigen Heilen e.v.

SonnenGeflecht. Ausbildung im geistigen oder energetischen oder spirituellen Heilen nach den Richtlinien des Dachverband Geistigen Heilen e.v. - alle Module auf einen Blick... MODUL 1 2 Tage Vermittlung von Grundlagen Was ist Geistiges Heilen? - Einige unterschiedliche Begriffe und Handlungsweisen Selbständig im spirituellen Bereich Teil I -

Mehr

Kurzübersicht über geplante Veranstaltungen:

Kurzübersicht über geplante Veranstaltungen: Kurzübersicht über geplante Veranstaltungen: Chakra-Heilmeditationen für Einsteiger Termin: 25.07.15, 09:00-13:00 Uhr Achtsamkeits-Workshop Termin: 25.09.15, 14:00 Uhr bis 27.09.15,17:00 Uhr Atemintensivkurs

Mehr

Wochenendseminare 2016 in Bern. mit Colin Bates und David Schiesser

Wochenendseminare 2016 in Bern. mit Colin Bates und David Schiesser chenendseminare 2016 in Bern mit Colin Bates und David Schiesser In Zusammenarbeit mit chenendseminar Trance, das Abtauchen in eine andere Dimension Die Ebenen eines Trancezustandes sind enorm vielfältig

Mehr

Jahreskurs Basisausbildung 2015 /2016 (Kurs 9)

Jahreskurs Basisausbildung 2015 /2016 (Kurs 9) Jahreskurs Basisausbildung 2015 /2016 (Kurs 9) (Abschluss mit internem Zertifikat) Sensitivität Medialität Trance / Heilen Beschrieb: Diese Ausbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Einblick in die

Mehr

Seminar- und Ausbildungskalender 2014

Seminar- und Ausbildungskalender 2014 Seminar- und Ausbildungskalender 2014 Bayreuth-Berlin-Crimmitschau-Stuttgart & Österreich/Wolfgangsee Elisabeth Arndt Königsallee 90 A D- 95448 Bayreuth Telefon: 0921-267 89 seminare@elisabeth-arndt.de

Mehr

Konrad Pinegger AKADEMIE UND PRAXIS FÜR SYSTEMISCHE UND SPIRITUELLE LÖSUNGEN

Konrad Pinegger AKADEMIE UND PRAXIS FÜR SYSTEMISCHE UND SPIRITUELLE LÖSUNGEN Konrad Pinegger AKADEMIE UND PRAXIS FÜR SYSTEMISCHE UND SPIRITUELLE LÖSUNGEN Systemische Therapie Fortbildung Supervision Veranstaltungen 2015/ 2016 Versöhnung Entwicklung Lösung Liebe Interessentin, lieber

Mehr

Workshop MIT INGRID KEMINER. mit neuem Bewusstsein erfolgreich das Leben gestalten. Das LPM Bewusstseinstraining zur Krisen und Stressbewältigung.

Workshop MIT INGRID KEMINER. mit neuem Bewusstsein erfolgreich das Leben gestalten. Das LPM Bewusstseinstraining zur Krisen und Stressbewältigung. Workshop MIT INGRID KEMINER mit neuem Bewusstsein erfolgreich das Leben gestalten Das LPM Bewusstseinstraining zur Krisen und Stressbewältigung. Neue Betrachtungsweisen entwickeln, die innere Balance finden,

Mehr

AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010

AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010 Dipl. Naturheilpraktikerin AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010 Sind Sie interessiert an der STEINHEILKUNDE und möchten mehr dazu erfahren? Nachfolgend finden Sie die unterschiedlichen Angebote für Ausbildungen in

Mehr

AUSBILDUNG WEITERBILDUNG

AUSBILDUNG WEITERBILDUNG AUSBILDUNG WEITERBILDUNG Z UM HEILPRAKTIKER FÜR PSYCHOTHERAPIE I N REFLEXIVER GESPRÄCHSFÜHRUNG I N INTEGRATIVER PSYCHOTHERAPIE Die Ausbildung im Überblick Immer mehr zeigt die gegenwärtige Praxis, dass

Mehr

Dies sind Online-Einzelcoachings mit Webinar-Begleitung.

Dies sind Online-Einzelcoachings mit Webinar-Begleitung. Dies sind Online-Einzelcoachings mit Webinar-Begleitung. Manchmal kommt man alleine bei ganz bestimmten Herausforderungen, die einem das Leben stellt, einfach nicht weiter. Man sieht keine Lösung, hat

Mehr

Auflösungsmeditation für seelische, geistige & emotionale Blockaden

Auflösungsmeditation für seelische, geistige & emotionale Blockaden Auflösungsmeditation für seelische, geistige & emotionale Blockaden Wir weisen darauf hin, dass die Handhabung dieser Meditation in der Eigenverantwortung eines jeden Einzelnen liegt. Nur Du kannst Dein

Mehr

1. Aufbaukurs: Anmeldung

1. Aufbaukurs: Anmeldung 1. Aufbaukurs: TCM und Bachblütentherapie Beim diesem Kurs wird es darum gehen, über die 5 Elemente Psychologie, ein genaues seelisches und pathologisches Profil des Patienten erstellen zu können. Es soll

Mehr

Ruth Hinderling. Klassische Homöopathie. Astrologische Beratung

Ruth Hinderling. Klassische Homöopathie. Astrologische Beratung Ruth Hinderling Klassische Homöopathie Astrologische Beratung Ruth Hinderling Praxis für Klassische Homöopathie und Astrologische Beratung Zürichstrasse 140 8910 Affoltern am Albis +41 44 760 22 28 ruth@hinderling.com

Mehr

STAUFFACHERSTRASSE 60 8004 ZÜRICH

STAUFFACHERSTRASSE 60 8004 ZÜRICH 12. / 13. MÄRZ 2010 VOLKSHAUS ZÜRICH STAUFFACHERSTRASSE 60 8004 ZÜRICH Freitag, 12. März 2010 8.30 9.30 Türöffnung / Anmelden / Registrieren 09.30 12.30 Workshop mit Dr. David Boadella und (Teil 1) Deutsch/Englisch

Mehr

Fachtagung am Dienstag, 26. November 2013

Fachtagung am Dienstag, 26. November 2013 Fachtagung am Dienstag, 26. November 2013 Aktuelles aus der Stressforschung BGM-Maßnahmen live erleben Vorträge und interaktive Workshops Netzwerk und Erfahrungsaustausch Vorwort In unseren Kundengesprächen

Mehr

Selbstheilung durch Vorstellungskraft

Selbstheilung durch Vorstellungskraft Gary Bruno Schmid Selbstheilung durch Vorstellungskraft Springer WienNewYork Abkürzungsverzeichnis XXV Einführung 1 Die blinde Prinzessin 1 Psychogene Heilung 4 Heilung und physiologischer Prozess 7 Heilung

Mehr

Gesund informiert Referate in kleinem Rahmen

Gesund informiert Referate in kleinem Rahmen Rheumaliga Zürich Gesund informiert Referate in kleinem Rahmen Programm 2016 in Zürich und Winterthur Mit verschiedenen Dienstleistungen unterstützen wir Menschen mit rheumatischen Erkrankungen bei der

Mehr

Berufsbild Qigong- und Taiji Quan Lehrer/in

Berufsbild Qigong- und Taiji Quan Lehrer/in Berufsbild Qigong- und Taiji Quan Lehrer/in Berufsbild des Qigongund Taiji Quan Lehrers Inhaltsverzeichnis 1 GENERELLE FESTSTELLUNG...2 1.1 PRÄAMBEL... 2 1.2 CHARAKTERISTIKA DES QIGONG UND TAIJI QUAN

Mehr

Heiler und Ärzte der Dialog hat begonnen! Der Kongress für Integrative Medizin steht für Innovation und Synergieeffekte

Heiler und Ärzte der Dialog hat begonnen! Der Kongress für Integrative Medizin steht für Innovation und Synergieeffekte Heiler und Ärzte der Dialog hat begonnen! Der Kongress für Integrative Medizin steht für Innovation und Synergieeffekte Berlin. Ein sehr erfolgreiches Wochenende ist mit dem 3. Kongress für Integrative

Mehr

Ausbildung in der Arbeit mit dem Wesenskern (AMW) zum Ganzheitlichen Coach

Ausbildung in der Arbeit mit dem Wesenskern (AMW) zum Ganzheitlichen Coach Fachbereich Persönlichkeitsbildung Offizielles Angebot zur Ausbildung in der Arbeit mit dem Wesenskern (AMW) zum Ganzheitlichen Coach - in selbständiger Tätigkeit und/oder berufsbegleitend - 1. Einleitung

Mehr

Bringen Sie Ihre Gesundheit wieder ins Gleichgewicht

Bringen Sie Ihre Gesundheit wieder ins Gleichgewicht Bringen Sie Ihre Gesundheit wieder ins Gleichgewicht Heilpraktikerin Klassische Homöopathie Fußreflexzonentherapie Klassische Homöopathie Ähnliches kann mit Ähnlichem geheilt werden die Grundidee der Klassischen

Mehr

NATÜRLICH GESUND. durch... eine gesunde Ernährung. einen ausgeglichenen Stoffwechsel. einen starken Rücken. Heilpraktikerin Ulrike Weiler

NATÜRLICH GESUND. durch... eine gesunde Ernährung. einen ausgeglichenen Stoffwechsel. einen starken Rücken. Heilpraktikerin Ulrike Weiler durch... eine gesunde Ernährung einen ausgeglichenen Stoffwechsel einen starken Rücken Heilpraktikerin Ulrike Weiler NATÜRLICH GESUND durch ein ganzheitliches Behandlungskonzept Der Körper ist unglaublich

Mehr

Im Mittelpunkt steht der Mensch. Über die Naturheilpraxis von Katrin Gerhard. Wie sie denkt, arbeitet und warum.

Im Mittelpunkt steht der Mensch. Über die Naturheilpraxis von Katrin Gerhard. Wie sie denkt, arbeitet und warum. Im Mittelpunkt steht der Mensch. Über die Naturheilpraxis von Katrin Gerhard. Wie sie denkt, arbeitet und warum. Mir geht es nicht um das bloße Kurieren von Symptomen. Es geht um die Ursachen. Und wie

Mehr

Neuigkeiten zum Übergang ins neue Jahr!

Neuigkeiten zum Übergang ins neue Jahr! Neuigkeiten zum Übergang ins neue Jahr! Liebe Patienten, liebe Bekannte und Freunde Wieder einmal ist in Windeseile ein Jahr vergangen. Für viele von uns War es ein sehr bewegendes Jahr mit vielen Veränderungen

Mehr

Umsetzungs- Energie tanken

Umsetzungs- Energie tanken Tagesseminar Umsetzungs- Energie tanken Die Werkzeuge von UnternehmerEnergie effektiv und effizient einsetzen. Marc Klejbor auf Schwarz IHR WEG ZUM UMSETZUNGS- PROFI Willkommen Die Werkzeuge von UnternehmerEnergie

Mehr

Vortrag über Traditionelle Chinesische Medizin

Vortrag über Traditionelle Chinesische Medizin Vortrag über Traditionelle Chinesische Medizin incl. Geheime Anwendungen Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin. Was beinhaltet TCM, was kann ein Therapeut damit heilen oder ins Gleichgewicht

Mehr

Dinge, die ich mit 21 gerne gewusst hätte

Dinge, die ich mit 21 gerne gewusst hätte Dinge, die ich mit 21 gerne gewusst hätte ZWEITES BUCH Erkenntnisse eines 31 Jährigen der sich selbst mehr fühlen wollte Elias Fischer Inhalt Inhalt Einleitung... 11 I Das Leben auf Erden 1. Die Welt ist

Mehr

Angebote 2015. Schule für Weiterbildung. Maria Schilter. SVNH-geprüft in Geistigem Heilen SVNH-geprüft in Lebensberatung

Angebote 2015. Schule für Weiterbildung. Maria Schilter. SVNH-geprüft in Geistigem Heilen SVNH-geprüft in Lebensberatung Schule für Weiterbildung Angebote 2015 Maria Schilter SVNH-geprüft in Geistigem Heilen SVNH-geprüft in Lebensberatung Schule für Weiterbildung Bahnhofstrasse 26 CH-6460 Altdorf Uri 041 870 77 54 mail@schulefuerweiterbildung.ch

Mehr

Vital und fit für s Leben

Vital und fit für s Leben Vital und fit für s Leben Energiequellen entdecken, in Balance bringen und positiv nutzen Wie viel Energie hat ein Mensch? Und wie nutzt er sie? Energie ist durch Nahrung, Sauerstoff etc. ausreichend vorhanden.

Mehr

Informationsmappe Ausbildung bzw. Prüfungsvorbereitung Heilpraktiker/in für Psychotherapie. Heilpraktiker-Schule Bünde

Informationsmappe Ausbildung bzw. Prüfungsvorbereitung Heilpraktiker/in für Psychotherapie. Heilpraktiker-Schule Bünde Informationsmappe Ausbildung bzw. Prüfungsvorbereitung Heilpraktiker/in für Psychotherapie Heilpraktiker-Schule Bünde Schule für energetische Heilweisen und Naturheilkunde Thomas Plöger, Ausbildungsleiter

Mehr

Wenn Klang die Stille berührt geschieht Transformation. Die Magie von Klang. Chakra-Set und Röhrengongs für Entspannung, Therapie und Meditation

Wenn Klang die Stille berührt geschieht Transformation. Die Magie von Klang. Chakra-Set und Röhrengongs für Entspannung, Therapie und Meditation Wenn Klang die Stille berührt geschieht Transformation Die Magie von Klang Chakra-Set und Röhrengongs für Entspannung, Therapie und Meditation Die heilende Magie von Klang Klangtherapie-Chakra-Set ei der

Mehr

Ergänzung der schulmedizinischen Therapie durch kinesiologische Methoden. Ergänzung der schulmedizinischen Therapie durch kinesiologische Methoden

Ergänzung der schulmedizinischen Therapie durch kinesiologische Methoden. Ergänzung der schulmedizinischen Therapie durch kinesiologische Methoden Ergänzung der schulmedizinischen Therapie durch kinesiologische Methoden Monika Dall-Bauernfeind Adresse: Gallneukirchnerstrasse 8, A-4209 Engerwitzdorf,OÖ Mein Weg Touch for Health School Instruktor Indianisch

Mehr

Symptome. ganz gleich in welcher Art und Weise sie sich zeigen und äußern, können diese auf verschiedenen Ebenen ihren Ursprung haben!

Symptome. ganz gleich in welcher Art und Weise sie sich zeigen und äußern, können diese auf verschiedenen Ebenen ihren Ursprung haben! Symptome. ganz gleich in welcher Art und Weise sie sich zeigen und äußern, können diese auf verschiedenen Ebenen ihren Ursprung haben! z.b.: Angenommen Sie hätten Hautprobleme! Neurodermitis, Psoriasis,

Mehr

Ambulanz Chinesische Medizin

Ambulanz Chinesische Medizin Ambulanz Chinesische Medizin für Frauen mit Brustkrebs Gefördert durch die Dorit und Alexander Otto Stiftung In der Ambulanz für Chinesische Medizin im Mammazentrum Hamburg haben die betroffenen Frauen

Mehr

M e d i a l e P e r s ö n l i c h k e i t s e n t w i c k l u n g

M e d i a l e P e r s ö n l i c h k e i t s e n t w i c k l u n g M e d i a l e P e r s ö n l i c h k e i t s e n t w i c k l u n g B e w u s s t s e i n J u l i 2 0 1 5 S e p t e m b e r 2 0 1 6 Ich wünsche mir ein hohes Maß an Bewusstheit, Klarheit und Orientierung

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag: Einblicke in die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Herzlich willkommen zum Vortrag: Einblicke in die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Herzlich willkommen zum Vortrag: Einblicke in die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Gesundheitspraxis Michaela Fuchs-Rehberger Linz im März 2014 Geschichte Die ersten schriftlichen Aufzeichnungen

Mehr

3. NFP Kongress. Bundesdeutscher. Natürliche Familienplanung Kirche und Naturwissenschaften. zum 30jährigen Bestehen der Arbeitsgruppe NFP

3. NFP Kongress. Bundesdeutscher. Natürliche Familienplanung Kirche und Naturwissenschaften. zum 30jährigen Bestehen der Arbeitsgruppe NFP Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz Bereich Pastoral Natürliche Familienplanung Kirche und Naturwissenschaften Bundesdeutscher 3. NFP Kongress zum 30jährigen Bestehen der Arbeitsgruppe NFP Ort:

Mehr

Shen ming. einleitung

Shen ming. einleitung einleitung Grundlage von Shen Ming ist unser Konzept der Integrativen Medizin, das nicht nur dazu beitragen soll, die westliche und östliche Medizin für die Gesundung zu vereinen, sondern auch das Wissen

Mehr

15. Start des Zertifikatslehrgangs Berufungscoaching WaVe. - Basisteil -

15. Start des Zertifikatslehrgangs Berufungscoaching WaVe. - Basisteil - 15. Start des Zertifikatslehrgangs Berufungscoaching WaVe - Basisteil - Termin: 29. August bis 2. September 2016 und 21. September (Abends) bis 23. September 2016 Ort: Inhaltliche Leitung: Bildungshaus

Mehr

Referenten am 05.08.2015 1. Internationales Health Forum in Bad Salzschlirf

Referenten am 05.08.2015 1. Internationales Health Forum in Bad Salzschlirf Dipl.- Physiker (TU). Karl-Heinz Röber Studium der Elektrophysik von 1968 bis 1973 an der TU Dresden und Abschluss als Dipl.-Ing. für Hochspannungs-, Prüf- und Messtechnik 1974. Seit 2004 arbeitet er im

Mehr

Einleitung Alexander Kaiser: Das Hamsterrad... 13. Alexander Kaiser: Der eigenen Berufung folgen... 17

Einleitung Alexander Kaiser: Das Hamsterrad... 13. Alexander Kaiser: Der eigenen Berufung folgen... 17 Inhalt Einleitung Alexander Kaiser: Das Hamsterrad.............. 13 Kapitel 1 Alexander Kaiser: Der eigenen Berufung folgen........ 17 1. Einleitung und grundlegende Gedanken........... 17 Wer ruft? Eine

Mehr

Es gibt einen Grund, warum Sie von diesem Buch

Es gibt einen Grund, warum Sie von diesem Buch 1 Was möchte ich? Glücklich sein: Ein Gefühl großen Vergnügens, Zufriedenheit oder Freude Es gibt einen Grund, warum Sie von diesem Buch angezogen wurden. Vielleicht sendet Ihre Seele Ihnen eine Einladung

Mehr

Geistige Biografiearbeit und meditative Poesiekunst mit ätherischen Ölen

Geistige Biografiearbeit und meditative Poesiekunst mit ätherischen Ölen Geistige Bigrafiearbeit und meditative Pesiekunst mit ätherischen Ölen Was sind die Grundideen der geistigen Bigraphie-Arbeit mit ätherischen Ölen? Viele Menschen möchten ihre ptenziellen Fähigkeiten und

Mehr

Gesamtübersicht MAIN 7 Trainingsprogramm für Führungskräfte

Gesamtübersicht MAIN 7 Trainingsprogramm für Führungskräfte Gesamtübersicht MAIN 7 Modul Dauer Ort Integrale Führung, Selbstwahrnehmung und Energie Empathie, Positive Einstellung und Meta Ebene Sinn und Verantwortung 2 Tage Wien 2 Tage Wien 2 Tage Wien Kosten und

Mehr

Symposium Psychotherapie. Was ist Heilung und wie geschieht sie? Zugänge für Psychotherapie und Medizin. 19. bis 21.

Symposium Psychotherapie. Was ist Heilung und wie geschieht sie? Zugänge für Psychotherapie und Medizin. 19. bis 21. Symposium Psychotherapie Was ist Heilung und wie geschieht sie? Zugänge für Psychotherapie und Medizin 19. bis 21. SePteMbeR 2014 fortbildungspunkte für Ärzte und Psychotherapeuten beantragt ZENTRUM FÜR

Mehr

Gesundheits-Ratgeber. mediportal online. Leseprobe. Schüßler-Salze-Konzept. zum Abnehmen. von Josef Senn

Gesundheits-Ratgeber. mediportal online. Leseprobe. Schüßler-Salze-Konzept. zum Abnehmen. von Josef Senn Gesundheits-Ratgeber mediportal online Leseprobe Schüßler-Salze-Konzept zum Abnehmen von Josef Senn 2 Wichtige Hinweise Diese Informationen können den Besuch beim Arzt nicht ersetzen. Verwenden Sie deshalb

Mehr

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin 1 / 2006 metaphysisches Autogenes Training Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin Ovelgönner Weg 9 21335 Lüneburg 04131-43704 Heike.Prahl@t-online.de www.heike-prahl.de

Mehr

Behandlungsthemen: Hypnose ersetzt keinen Besuch beim Arzt. Wirksam eingesetzt verbessert sie die Symptomatik.

Behandlungsthemen: Hypnose ersetzt keinen Besuch beim Arzt. Wirksam eingesetzt verbessert sie die Symptomatik. Behandlungsthemen: Alkohol kontrollieren und reduzieren Allergische Reaktionen mindern Ängste, Zwänge & Phobien Angstfrei sprechen und kommunizieren Ausgebrannt sein, Burnout Beängstigende Situationen

Mehr

uns in allem, was wir tun, auch wenn wir das gar nicht wollen. Es lässt uns traurig fühlen, wenn wir traurig sind, vielleicht, weil wir das so

uns in allem, was wir tun, auch wenn wir das gar nicht wollen. Es lässt uns traurig fühlen, wenn wir traurig sind, vielleicht, weil wir das so uns in allem, was wir tun, auch wenn wir das gar nicht wollen. Es lässt uns traurig fühlen, wenn wir traurig sind, vielleicht, weil wir das so wollen. Doch lassen wir die Zügel weiter los, könnte aus Trauer

Mehr

Depressionen meistern. Apotheken-Service für Gesundheit und Wohlbefinden

Depressionen meistern. Apotheken-Service für Gesundheit und Wohlbefinden Depressionen meistern Apotheken-Service für Gesundheit und Wohlbefinden Das sollten Sie wissen In Deutschland leiden etwa 8 % der Bevölkerung oder 5,6 Mio. Menschen unter Depressionen. Häufig tun Familienangehörige

Mehr

EMPFEHLUNGEN ZUR ANWENDUNG VON UVG UND UVV. Nr. 1/2001 Komplementär- bzw. Alternativmedizin. UVG Art. 10, 48 und 54. 1. Einleitung.

EMPFEHLUNGEN ZUR ANWENDUNG VON UVG UND UVV. Nr. 1/2001 Komplementär- bzw. Alternativmedizin. UVG Art. 10, 48 und 54. 1. Einleitung. AD-HOC-KOMMISSION Zürich, 18. April 2001 SCHADEN UVG Fassung vom 29. März 2005 (Ziffern 1 lit. b und 2.1) Korrektur Tippfehler Ziffer 1 lit. b vom 27. August 2005 EMPFEHLUNGEN ZUR ANWENDUNG VON UVG UND

Mehr

Anwalt und Mediation

Anwalt und Mediation Anwalt und Mediation 1. Mitteldeutscher Mediationskongress 120705-2010-03 Foto: www.fotolia.de Kaarsten 3. Juni 2010 Bundesverwaltungsgericht, Leipzig Unter der Schirmherrschaft des Staatsministers der

Mehr

von mamazone e.v. und VALEO am 6. September 2014 im gomedus Gesundheitszentrum Berlin

von mamazone e.v. und VALEO am 6. September 2014 im gomedus Gesundheitszentrum Berlin - Projekt von mamazone e.v. und VALEO am 6. September 2014 im gomedus Gesundheitszentrum Berlin - Projekt ist eine Fortbildungsreihe für Krankenschwestern und Mitarbeiterinnen von onkologischen und gynäkologischen

Mehr

8 I Kontakt. Medizin& Ästhetik. Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie

8 I Kontakt. Medizin& Ästhetik. Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie 8 I Kontakt Medizin& Ästhetik Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie Alte Börse Lenbachplatz 2 80795 München T +49.89.278586 F +49.89.584623 E medizin@aesthetik-muenchen.de www.medizinundaesthetik.de

Mehr

einladung zur 38. innovation(night

einladung zur 38. innovation(night Innovation Hub Silicon Valley Wie es das Start-up Gilead Sciences durch Innovationskraft in 25 Jahren zum Milliarden-Konzern geschafft hat. einladung zur 38. innovation(night Dr. Norbert Bischofberger

Mehr

Letschert und Walz HeilpraktikerIn für Psychotherapie

Letschert und Walz HeilpraktikerIn für Psychotherapie Letschert und Walz HeilpraktikerIn für Psychotherapie Die Seele eines anderen Menschen zu berühren, bedeutet immer, heiligen Boden zu betreten (Novalis) Schön...... dass Sie sich für unsere Arbeit und

Mehr

Leipziger Buchmesse 2015

Leipziger Buchmesse 2015 Leipziger Buchmesse 2015 Halle 5, E 213 Berlin München Wien »Il nous faut donner une âme à l Europe.Wir müssen Europa eine Seele geben.«jacques Delors EUROPAVERLAGBERLIN Lesungen in Leipzig Thore D. Hansen

Mehr

Einladung. Dental Curriculum

Einladung. Dental Curriculum Einladung Dental Curriculum Herzlich willkommen zum Pluradent Dental Curriculum vom 19. März bis 19. November 2016 in der Pluradent Niederlassung Kassel und in der Praxis Dr. Andreas Koch in Witzenhausen

Mehr

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg MESSE- PROGRAMM Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg Unsere Sponsoren Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.v. ist der führende Berufsverband für professionelle Coachs und Trainer. 2 Der dvct

Mehr

Ausbildung Familienstellen

Ausbildung Familienstellen Ausbildung Familienstellen 2-jährige Ausbildung zum Systemischen Berater Familienstellen Beginn: 05.10.2012 Ende: 19.09.2014 IGT Institut für Ganzheitliche Therapie Rolf Müller und Gabrielle Biétry Eichlibachstrasse

Mehr

INSTITUT BESSER LEBEN KG 8223 Stubenberg am See, Zeil 213

INSTITUT BESSER LEBEN KG 8223 Stubenberg am See, Zeil 213 Zusatzqualifikation Mentaltraining und Salutogenese zu Curriculum zum Diplomlehrgang Lebens- und Sozialberatung Sehr geehrter Interessent! Sehr geehrte Interessentin! Dieses Curriculum dient Ihnen zur

Mehr

ersten europäischen Healing-Codes-Seminar

ersten europäischen Healing-Codes-Seminar Im Auftrag des Instituts für komplementäre Onkologie lädt die Stiftung (in Vorbereitung) Philosophische Heilweisen ein zum ersten europäischen Healing-Codes-Seminar mit Thomas Costello (USA) von Freitag,

Mehr

Stationäre Schmerztherapie

Stationäre Schmerztherapie Stationäre Schmerztherapie Chronische Schmerzen können biologische, psychologische oder soziale Ursachen haben. Deshalb bieten wir in unserer stationären Schmerztherapie eine ganzheitliche, multimodale

Mehr

Den Inhalt und die Gestaltung dürfen Sie nicht verändern. Hier gibt es die kostenlose Selbsthypnose-Training-mp3 35 min.

Den Inhalt und die Gestaltung dürfen Sie nicht verändern. Hier gibt es die kostenlose Selbsthypnose-Training-mp3 35 min. Selbsthypnose lernen Die vorliegende Anleitung ist kostenlos und darf kostenlos weiter gegeben werden. Sie dürfen Sie zum kostenlosen Sofortdownload auf Ihrer Internetseite anbieten. Den Inhalt und die

Mehr

NLP-Masterausbildung

NLP-Masterausbildung NLP-Masterausbildung Überblick über den Kurs bei der Paracelsusschule Dortmund 2010 Der NLP-Masterkurs baut auf der NLP-Practitionerausbildung auf. Er besteht aus insgesamt sechs Blöcken zu jeweils drei

Mehr

Professionelle Kompetenz für die Gesundheitsfürsorge

Professionelle Kompetenz für die Gesundheitsfürsorge Professionelle Kompetenz für die Gesundheitsfürsorge Inhaltsverzeichnis Die elen.ara Methode...3 sport & therapie...3 Vorteile der Ausbildung...4 Die Ausbildung...4 Der Lehrplan...5 Teilnehmerkreis...6

Mehr

Wege aus Krise und Hoffnungslosigkeit

Wege aus Krise und Hoffnungslosigkeit Wege aus Krise und Hoffnungslosigkeit Intensivtherapie von Depressionen BADEN-BADEN Behandlungsangebot für Menschen mit Depressionen Merkmale von Depressionen Sie fühlen sich wie gelähmt, unfähig, wertlos,

Mehr

Ausbildung Astrologie und Coaching

Ausbildung Astrologie und Coaching Ausbildung Astrologie und Coaching AstroEnergetic-BeraterIn LAS «Astrologische Grundlagen» Beginn: 10./11. Oktober 2015 LEBEN+ASTROLOGIE-SCHULE LAS Tittwiesenstrasse 27 CH - 7000 Chur www.lebenschule.ch

Mehr

Die Ausbildung: Akademie für Psychologie und Gesundheit Vom Wissen zum Bewusstsein

Die Ausbildung: Akademie für Psychologie und Gesundheit Vom Wissen zum Bewusstsein Die Ausbildung: In der Ausbildung zum Dipl.-Lebenscoach möchten wir mit Dir auf eine Reise zu Deinem wahren Selbst gehen. Begleiten werden Dich unzählige wertvolle Werkzeuge und Brücken auf dem Weg zur

Mehr

Religion = christliche Kirchen? Spiritualität? Spiritualität ist kein Placebo 21.08.2014

Religion = christliche Kirchen? Spiritualität? Spiritualität ist kein Placebo 21.08.2014 Spiritualität ist kein Placebo Die religiös-spirituellen Dimensionen von Gesundheit und Palliative Care: SPIRITUALITÄT & GESUNDHEIT Eine Tagung zu Spiritual Care für Fachleute und Interessierte Inselspital

Mehr

In der Ruhe liegt die Kraft! Meditationsseminar

In der Ruhe liegt die Kraft! Meditationsseminar In der Ruhe liegt die Kraft! Meditationsseminar Entspannung Regeneration Aufbau ihrer inneren Reserven Stärkung ihrer Selbstheilungskräfte * Erlernen einer einfachen traditionellen Yoga-Meditation und

Mehr

Nutzen von Gesundheitsbildung - Ergebnisse einer retrospektiven Befragung der Teilnehmer der Patientenuniversität. Dr.

Nutzen von Gesundheitsbildung - Ergebnisse einer retrospektiven Befragung der Teilnehmer der Patientenuniversität. Dr. Nutzen von Gesundheitsbildung - Ergebnisse einer retrospektiven Befragung der Teilnehmer der Patientenuniversität Dr. Gabriele Seidel G. Seidel, ML Dierks 2012 Die Patientenuniversität an der MHH Oktober

Mehr

Ausbildung zum/zur Meditationslehrer/in Meditationsleiter/in 2013

Ausbildung zum/zur Meditationslehrer/in Meditationsleiter/in 2013 Herrn Heinz Flückiger Bümplizstrasse 114 CH - 3018 Bern Ausbildung zum/zur Meditationslehrer/in Meditationsleiter/in 2013 Durch das Institut für spirituelle Psychologie Eckhart Wunderle Amneldung zur Ausbildung

Mehr

Multidimensionales Bewusstseins-Coaching. Ausbildung zum Multidimensionalen Coach

Multidimensionales Bewusstseins-Coaching. Ausbildung zum Multidimensionalen Coach Multidimensionales Bewusstseins-Coaching Sie legen alten Ballast ab und befreien in einem persönlichen Entwicklungsprozess spirituelles Potenzial damit eröffnen sich Ihnen Räume für mehr Klarheit und Zufriedenheit

Mehr

Holistic Psycho Process

Holistic Psycho Process Referenten: Diane Canonica, Walter Stauffer Kursort: Region Berner Oberland in der Schweiz Holistic Psycho Process Offene Seminare Mit der Geomantie lernen wir wieder, uns mit den alles durchdringenden

Mehr

Kurzausbildung. Ausbildungen mit Zukunft AUSBILDUNG ZUM HYPNOTISEUR. www.vitalakadamie.at AUSBILDUNG ZUM GEPRÜFTEN HYPNOTISEUR / HYPNOSETHERAPEUT

Kurzausbildung. Ausbildungen mit Zukunft AUSBILDUNG ZUM HYPNOTISEUR. www.vitalakadamie.at AUSBILDUNG ZUM GEPRÜFTEN HYPNOTISEUR / HYPNOSETHERAPEUT Ausbildungen mit Zukunft Kurzausbildung AUSBILDUNG ZUM HYPNOTISEUR AUSBILDUNG ZUM GEPRÜFTEN HYPNOTISEUR / HYPNOSETHERAPEUT Informationsbroschüre Vitalakademie Rainerstraße 6-8 4020 Linz Tel.: 0732 60 70

Mehr

spezielle Ausbildung zur "geistigen Wirbelsäulen-Aufrichtung" sowie...

spezielle Ausbildung zur geistigen Wirbelsäulen-Aufrichtung sowie... spezielle Ausbildung zur "geistigen Wirbelsäulen-Aufrichtung" sowie...... sowie Heilungsarbeit mit der Christus-Energie, inkl. und ganz wunderbare, herzöffnende Transformationsübungen... Liebe Leute, all

Mehr

Versicherungsevent. Dialog mit Versicherungsagenturen auf regionaler Ebene

Versicherungsevent. Dialog mit Versicherungsagenturen auf regionaler Ebene Versicherungsevent Dialog mit Versicherungsagenturen auf regionaler Ebene Eine Dienstleistung entwickelt und durchgeführt von!hepp Unternehmensimpulse GmbH Ziele und Ablauf der Veranstaltung Ziele: Sympathie

Mehr

CHANGE & COMMUNICATION Das BRIDGEWORK Rüstzeug für das erfolgreiche Begleiten von Veränderungsprozessen

CHANGE & COMMUNICATION Das BRIDGEWORK Rüstzeug für das erfolgreiche Begleiten von Veränderungsprozessen CHANGE & COMMUNICATION Das BRIDGEWORK Rüstzeug für das erfolgreiche Begleiten von Veränderungsprozessen Change is hard because people overestimate the value of what they have and underestimate the value

Mehr

Chinesische Arzneitherapie

Chinesische Arzneitherapie Chinesische Arzneitherapie Ausbildung mit Simon Becker, Dr. Stefan Englert & Jürg Wilhelm Akademie und Therapiezentrum für Akupunktur und asiatische Medizin Hintergrund Chinesische Arzneitherapie gilt

Mehr

Integrative Medizin. Markus Granzow. Heilpraktiker und Dozent für TCM Akademie für Naturheilkunde, Basel Praxis für chinesische Medizin, Binningen

Integrative Medizin. Markus Granzow. Heilpraktiker und Dozent für TCM Akademie für Naturheilkunde, Basel Praxis für chinesische Medizin, Binningen Integrative Medizin Markus Granzow Heilpraktiker und Dozent für TCM Akademie für Naturheilkunde, Basel Praxis für chinesische Medizin, Binningen Was heisst integrativ? Duden eine Integration darstellend

Mehr

Dr.med. Tom Vogel Klassische Homöopathie

Dr.med. Tom Vogel Klassische Homöopathie Dr.med. Tom Vogel Klassische Homöopathie Klassische Homöopathie häufig unbekannt Viele Menschen kennen den Begriff Homöopathie. Die meisten aber verwechseln echte Homöopathie mit anderen teils angelehnten

Mehr

Kiental (Schweiz) 15. bis 19. Oktober 2014. Channeltraining und den Kontakt zum Höheren Selbst stärken

Kiental (Schweiz) 15. bis 19. Oktober 2014. Channeltraining und den Kontakt zum Höheren Selbst stärken Kiental (Schweiz) 15. bis 19. Oktober 2014 Channeltraining und den Kontakt zum Höheren Selbst stärken Liebe Seminar-Freunde! Wir haben uns für den Herbst 2014 für unser schon fast traditionelles 5- Tagesseminar

Mehr

Gesunde Mitarbeiter schaffen erfolgreiche Unternehmen.

Gesunde Mitarbeiter schaffen erfolgreiche Unternehmen. Gesunde Mitarbeiter schaffen erfolgreiche Unternehmen. Dr. Christian Scharinger Betriebliches Gesundheitsmanagement mit System Gesundheit ist kein Zustand, kein Besitz, nicht einmal ein Ziel, sondern ein

Mehr

UWE ALBRECHT. Heilmeditationen

UWE ALBRECHT. Heilmeditationen UWE ALBRECHT Heilmeditationen Sechs Meditationen für deine Heilung die Übersicht Der Heilatem Heilung der Seele Wir klären viele Themen in der Realität, auf gedanklicher und emotionaler Ebene, und wundern

Mehr

globaler Wirtschaftstrend: der 6. Kontradieff

globaler Wirtschaftstrend: der 6. Kontradieff globaler Wirtschaftstrend: der 6. Kontradieff Prognose: Die Gesundheitsbranche ist der Wirtschaftstreiber in den nächsten Jahrzehnten. Erstmals steht der Mensch im Mittelpunkt der wirtschaftlichen Entwicklung.

Mehr

Gesundheitskompetenzzentrum. Dienstleistungszentrum zur Sicherung der medizinischen Grundversorgung im ländlichen Raum

Gesundheitskompetenzzentrum. Dienstleistungszentrum zur Sicherung der medizinischen Grundversorgung im ländlichen Raum Gesundheitskompetenzzentrum Dienstleistungszentrum zur Sicherung der medizinischen Grundversorgung im ländlichen Raum Das Konzept Das Gesundheitskompetenzzentrum besteht aus zwei zentralen Komponenten.

Mehr

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck Ars Vivendi die Kunst zu leben Das bedeutet nach meinem Verständnis: Die Kunst, das Leben nach eigenen Vorstellungen

Mehr

Praxis für klassische

Praxis für klassische heit Wohlgefühl Geduld Erholung Praxis für klassische Homöopathie Patrick Gehrig heit Wohlgefühl Geduld Erholung Natürlich Was ist eigentlich klassische Homöopathie? Die klassische Homöopathie ist eine

Mehr

Nachhaltigkeit bedeutet mehr als nur Umweltschutz

Nachhaltigkeit bedeutet mehr als nur Umweltschutz Nachhaltigkeit bedeutet mehr als nur Umweltschutz Freiburger Forum Nachhaltigkeit 2006 3./4. März 2006, Flims-Waldhaus mit Unterstützung: Freiburger Forum Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit bedeutet mehr als

Mehr

Die Behandlung Therapie mit reiner Energie. Es werden keinerlei Medikamente verwendet. Auch die Diagnose erfolgt weniger durch Befragen des

Die Behandlung Therapie mit reiner Energie. Es werden keinerlei Medikamente verwendet. Auch die Diagnose erfolgt weniger durch Befragen des Die Behandlung Therapie mit reiner Energie. Es werden keinerlei Medikamente verwendet. Auch die Diagnose erfolgt weniger durch Befragen des Patienten, sondern hauptsächlich durch Befragen des Körpers selbst.

Mehr

Der Health Benefit Fit für die Zukun6. Mag. Elisabeth Gimm Betriebliches Gesundheitsmanagement

Der Health Benefit Fit für die Zukun6. Mag. Elisabeth Gimm Betriebliches Gesundheitsmanagement Der Health Benefit Fit für die Zukun6 Mag. Elisabeth Gimm Betriebliches Gesundheitsmanagement Die Vision das Ziel Berufliches Umfeld so zu gestalten, dass es mo8viert und geis8g sowie körperlich fit hält

Mehr

Das Training für Führungskräfte und Mitarbeiter*

Das Training für Führungskräfte und Mitarbeiter* TRAINING Change Management Das Training für Führungskräfte und Mitarbeiter* Führen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter sicher und erfolgreich durch Veränderungsprozesse. Gestalten Sie mit Herz und

Mehr

Die Seele in der Psychotherapie

Die Seele in der Psychotherapie der benediktushof lädt ein: Symposium Psychotherapie Die Seele in der Psychotherapie 20. bis 22. september 2013 fortbildungs punkte für Ärzte und Psychotherapeuten beantragt ZENTRUM FÜR SPIRITUELLE WEGE

Mehr

Herzlich Willkommen! Personales Gesundheitsmanagement Schätze heben und Sinne schärfen. Für die 21. Längste Kaffeepause Freiburgs

Herzlich Willkommen! Personales Gesundheitsmanagement Schätze heben und Sinne schärfen. Für die 21. Längste Kaffeepause Freiburgs Herzlich Willkommen! Personales Gesundheitsmanagement Schätze heben und Sinne schärfen Für die 21. Längste Kaffeepause Freiburgs Foto: BK+K Dr. Claudia Härtl-Kasulke vorgestellt von BERATUNG KULTUR + KOMMUNIKATION

Mehr

Schenken und Vererben. Alles Wissenswerte rund um die P egeversicherung. Vorsorgevollmacht / Patientenverfügung. Aromap ege und ihre Anwendung

Schenken und Vererben. Alles Wissenswerte rund um die P egeversicherung. Vorsorgevollmacht / Patientenverfügung. Aromap ege und ihre Anwendung Immer am Dienstag, um 15.00 Uhr im Haus Zum Gugger, Veranstaltungssaal, Bachstr. 16, Bad Wörishofen Gesunderhaltung im Alter Herzgesunde Ernährung Monika Benecke, Dipl.-Ernährungswissenschaftlerin, Innungskrankenkasse

Mehr

WARUM MANCHE MITARBEITER HUNGER AUF LEISTUNG HABEN UND ANDEREN DER APPETIT VERGEHT

WARUM MANCHE MITARBEITER HUNGER AUF LEISTUNG HABEN UND ANDEREN DER APPETIT VERGEHT Core Coaches Erfolgreich verändern Führungsseminar: Nachhaltig führen Core Coaches Tel. +49 (0)7642 920825 M. +49 (0)151 1159 6980 info@core-coaches.de www.core-coaches.de Core Seminar ArbeitsSpielraum

Mehr