Litteratur om dukketeater sorteret efter titel

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Litteratur om dukketeater sorteret efter titel"

Transkript

1 Litteratur om dukketeater sorteret efter titel 150 Jaar Papieren Theater. Katalog fra 1976 Vissers, Ab Museum-Borg VERHILDERSEUM Leens (Gr.) Anraad, Utrecht Holland Akropolistæppet Riis, P. J. Forlaget Rhodos 1982 A Note on H. G. Clarke s productions, Notes and Queries Andrews, H. C. London, 6. Maj 1944 A Penny Plain and Twopence Coloured. Magazine of Art Stevenson, Robert Louis London 1884 Genoptrykt i: Memories and Portraits London 1887 og: Chatto & Windus edn; London 1920 A Toy Theatre Centenary Brammall, Eric Drama, Winter 1956 A Votary of Thespis, in Flashback Beaumont, Cyril London 1931 A West Artist, Theatre Notebook, IV Spencer, H. D. London 1949 pp 37-8 Alfred Jacobsens Danske Billeder Varnild, Ib Høst og Søn, København 1984 Alfred Jacobsens Danske Teaterdekorationer, henvisningsliste for A-C-F Alfred Jacobsens Danske Teaterdekorationer - serien 1-70 Esbech, Johannes Dansk Dukketeaterforening Fynskredsen, 1997 Andersen, Poul Dansk Dukketeaterforening 2005 Alfred Jacobsens Dukketeatre år 1980, Udstillingskatalog Alfred Jacobsens Dukketeatre, Ustillingskatalog Alfred Jacobsens Teaterdekorationer og Danske Billeder Alfred Lunt Presents Penny Plain and Twopence Coloured Garde, Georg Løvgreen, Svend Syskind, Povl & Paul Brandt Lunt, Alfred Kunstindustrimuseet København 1980 Kunstindustrimuseet København 1974 Dansk Dukketeaterforening, København 1967 Theatre Arts, New York, Januar 1947 Alverdens klædedragter i farver Hansen, Henny Harald Politikens Forlag 1976 Alverdens uniformer Kannik, Preben Politikens Forlag 1967 Arquitecturas de Papel, 133 sider med ill. i både farve og s/h Alvarez, Mariano Bayón Madrid ISBN

2 Casino Neiiendam, Robert Morten A. Korchs Forlag 1948 Childhood s Drama, in Varia Ashton, John London 1894 Costume: An illustrated Survey Lister, Margot Barrie & Jenkins, London 1977 Costume s Peacock, John Thames & Hudson, London 2001 Costumes of Everyday Life Lister, Margot Barrie & Jenkins, London 1972 Cut out a piece of Pure Melodrama Anscombe, Isabelle The Times, 4. Maj 1985 Das Bamberger Marionetten Theater 80 sider med farveill. Lohse, Klaus Das Kindertheater Eickemeyer, Max Esslingen 1900 Das Kindertheater Elm, Hugo Esslingen 1886 BVB Bayerische Verlagsanstalt Bamberg ISBN Das Kindertheater Künstlerische Modellier-Bogen, Beschäftigungs-Arbeiten, Bilderbogen Katalog 36 sider med s/h proscenie- og fortæppetegninger Honrath, G. Papierhandlung Berlin (?) Det danske Dukketeater Olsen, Sven-Erik Dansk Dukketeaterforening 1985 Dickteater-spel Lagerlöf, Selma Allhems Förlag, Malmö sider Die kleine Welt des Bilderbogens. Eigenverlag der Museen der Stadt Wien Der Wiener Verlag Trentsensky 1977 Die Richard Wagner-Bühne König Ludwigs II Petzet, Detta und Michael München 1970 Die Satzdekorationen des Verlages Joseph Scholz in Mainz Röhler, Walter Typoscript Mörstadt 1950, Heft 7 Dockteaterlådan Meschke, Michael Riksteatern oktober 1973 Dukketeater Uldall, Kai Nationalmuseets juleudstilling Dukketeater Handskedukker, fremstilling, spil og dekoration 106 sider m/ill. Hlavaty, Karel Gyldendals Kubushøger ISBN Dukketeater i Ill. Familie-Journal Grytner, John Nakskov 1980 Dukketeatre i Danmark Møller, Dorthe Falcon Museet Falsters Minder 1980 Dukketeatre og Modelteatre, Politikens Hobbybog I, pp Petersen, Egon København 1977 Dukketeatret i Danmark Olsen, Sven-Erik København 1993 Dukketeatrets ABC Esbech, Johannes 1988/ Revideret 1998

3 Ei blot til lyst Lauring, Palle Forlaget Forum, København 1974 Fem dukkekomedier: Fyrtøjet, Prinsessen og det hele Kongerige, Paa Farten, Ud i den vide Verden og Lykkens Galoscher. 177 sider Wulff, Jens Dramatiker-Forlaget København, 1953 Fra billedark til billedbog Stybe, Vibeke Nyt Nordisk Forlag Arnold Busck, København 1983 Frankfurter Kinder- und Haus-Theater Heft XIII, 1972, Siderne Röhler, Walter Sunderdruck aus Schriften des Historischen Museumsss Franz Gaul. Figurinen für die Wiener Theater Frankfurt am Main Wambsganz, Ingrid Nürnberg 2002 Gilbert Keith Chesterton Ward, Maisie London 1944 Grantchester Revisited and Greatly Improved A Masque for Toy Theatre Davidson, Peter & Alan Powers Cambridge 1977 Große Liebe zu kleinen Theatern. Ein Beitrag zur Kulturgeschichte des Papiertheaters Röhler, Walter M. v. Schröder, Hamburg 1963 Hanauer Papiertheater-Museum Katalog med farveillustrationer 48 sider Museum Hanau Schloss Philippsruhe Museum Hanau Schloss Philippsruhe Heilige, Herrscher, Hampelmänner. Bilderbogen aus Weißenburg Henrik Ibsens dukketeater fantasi og magi hæfte på 31 sider Ill. Familie Journal/Hjemmet komplet oversigt I billeder, 1984/1999 Jeg er samler Børnebilledark pp Jugend Woche nr. 10. Okt Hæfte med 7 sider dukketeateromtale og farve samt s/h ill. Siefert, Katharina Karlsruhe 1999 Schjervig, Ellen Skien kommune 1995 Mehlskov, Jørgen Politikens Forlag København 1955 Zürich Jugendtheater, Illustrierte Taschenbücher für die Jugend Union Deutsches Verlagsgesellschaft Union Deutsches Verlagsgesellschaft Juvenile Drama and Puppetry Research, Theatre Notebook XXI Juvenile Drama review in Theatre Notebook Juvenile Drama. The history of the English Toy Theatre, Studio Vista, London udgave. Toy Theatre Speaight, George London pp Brady, F. B. London 1946 Speaight, George London 1969

4 Juvenile Drama s Artist William Heath s Early Sheets, Theatre Notebook, V Karl Friedrich Schinkel. Die Bühnenentwürfe Specer, H. D. London 1950 pp Harten, Ulrike München/Berlin 2000 Klædedragtens kavalkade I farver Hansen, Henny Harald Politikens Forlag 1954 Kongens Teater Langberg, Harald 1974 Letter from the last days of B. Pollock s shop. Notes and Queries Morice, Gerald London, Oktober 1943 Make your own World of the Theatre Lowndes, Rosemary and Angus & Robertson Publischers Claude Kaïler 1982 ISBN Making a Miniature Theatre Williams, Guy R. London 1967 Marionnettes et Guignold En Tchécoslovaquie 63 sider Farveog s/h fotografier Model Theatres and How to Make Them Modellteater Oversat til svensk af Monica Svedberg efter Toy Theatres, Franklin Watts, London Prag 1930 Allport, Alan J. London 1978 Wright, Lyndie Trykt i Belgien 1993 Modellteaterboken Holmberg, Kerstin Hagaberg, Vallentuna 1986 Modelteater som hobby Nielsen, Jørgen Hartung Forlaget Tommeliden 1992 Modelteaterhaandbogen Aller, Carl Aller 1942 Modelteatermaleren Aller, Carl Aller 1945 Moden gennem 4000 år Peacock, John Politikens Forlag 1991 Museumstheater mit Kindern, 52 sider. Sort/hvide illustrationer Münchner Bilderbogen, in: Bd. 39, pp 1-127, mit 43 Abbildungen Nold, Wilfried Eichler, Ulrike Puppen & Masken, Frankfurt Oberbayerisches Archiv, München 1974 Neuruppiner Bilderbogen Riedel, Lisa Edition Rieger Nye Moderne Proscenier Aller, Carl Aller 1945 Oldefars dyrebog. AJ s DB fra 1894 anskuelsesbilleder med vilde dyr. 24 siders farveill. Oldemors dyrebog. AJ s DB fra 1894 anskuelsesbilleder med dyr fra danske gårde og fritland. 24 siders farveill. Jørgensen, Bent Carlsen if l982. ISBN Faurtoft, Inge Aagaard Carlsen if ISBN Sælges af Prior

5 Oldfux, tidsskrift for teaterhistorie, modelteater og folkelig grafik Papier Theater - Bühnenwelt en Miniature Papiertheater Bügnenwelt en miniature Papiertheater Die Bühne im Salon. Einblicke in den Samm-lungsbestand des Germanischen Nationalmuseums Olsen, Sven-Erik Forlaget Oldfux siden 2001 Zwiauer, Herbert Herold Verlag, Wien 1987 Trumler/Zwiauer Herold Verlag, Wien 1987 Siefert, Katharina Nürnberg 2002 Papiertheater - Verklungene Kinderwelt Papiertheater aus der Sammlung Helge Schenstrom. Es ist nichts, nur Papier und doch ist es die ganze Welt Papiertheater der Papiertheatersammlungen der Stadt München Papiertheater in bürgerlichgen Wohnstuben aus drei Jahrhunderten. Udstillingskatalog med sort/hvide illustrationer. Weihnachtsausstellung des Niederösterreichischen Landesmuseums 1974/75 Reuther, Christian Niederösterreichischen Landesmuseums 1974/75. Wien 1974, 22 sider Oldenburg 1998 München 1977 Esslingen 1992, 32 sider Sælges af Prior Papiertheater. Die Sammlung Seitler Donhofer, Norbert Antiquariat Franz Deuticke, Wien 1992 Papiertheater. Eine Sonderausstellung aus Wiener Sammlungen Österreichisches Museum für Volkskunde Wien 1985 Penny Plain, Twopence Coloured Wilson, A. E. London 1932 Playhouse at Home Van den Berg, Tuja Theater Institut Nederland 2002 Pope in the Toy Theatre, Theatre Notebook, VII På billedet man ser de gamle anskuelsesbilleder Schreibers Kindertheater en fortegnelse Speaight, George London pp Eilertsen, Mogens Sesam, København 2001 Abrahmsen, Per Brink ArtMus 1999 Schreibers Kindertheater. Eine Monographie Pflüger, Kurt / Herbst, Helmut Verlag Renate Raecke, Pinneberg 1986 Spielzeugmuseum om dukketeater fra side m/illustrationer i farve og s/h (Sammlung Folk Salzburg) Westermann 1983 Stentryk Ponsaing, Eli Forlaget Borgen 1998

6 Suffløren. Tidsskrift for Dansk Modelteaterforening, tidligere Dansk Dukketeaterforening, og før igen, Dansk Modelteatersamfund Tabellen zur Geschichte des Theaterbilderbogens. I. Teil: Die Produktion der deutschen Firmen Tabellen zur Geschichte des Theaterbilderbogens. II. Teil: Europa und Amerika Udkommet siden 1944 Röhler, Walter Typoscript Mörstadt 1948, Heft 3 Röhler, Walter Typoscript Mörstadt 1948, Heft 4 Teatrini di Carta, 56 sider med farveill. Scheraggi, Gastonne Dalla Litografia Sintini di Cesena ISBN Sælges af Pollidor The Brigand of the Toy Theatre, The Saturday Book, 29 Speaight, George London 1969 The German Toy Theatre Röhler, Walter Theatre, 1948 The Glamour of a Toy Shop Frances-Eagle, H. E. London 1913 The M. W. Stone Collection, Theatre Notebook, XI Speaight, George London pp 62-3 The Model Theatre Allen, Arthur B. London 1950 The Model Vaudeville Theatre Schneider, Norman H. New York 1909 The Puppet Theatre in America, 2. d McPharlin, Paul Boston 1969 The Toy That Never Grows Old Whanslaw, H. W. Chatterbox, London 1923 Genoptrykt som: Everybody s Theatre, London 1926 The Toy Theatre Arthur, Theo The Era Almanack, London 1891 The Toy Theatre Chesterton, G. K. Tremendous Trifles, London Autobiography, London 1936 The Toy Theatre, Harvard Library; Bulletin, no 19 Speaight, George Harvard 1971, pp The Toy Theatre. The Era Almanck Oxenford, John London 1871 The Toy Theatre. A Penny Plain Twopence Coloured A talk with Mr Pollock, Article in The Times Bishop, G. W. The Times, 21. December 1930 Theater aus Papier Sauer, Inge DuMont Buchverlag, Køln 1989 Theater mit Puppen. Die Faszination der Miniaturbühne Vogelmann, Ulrike Landesmuseum Stuttgart, Schloss Waldenbuch 2002 Theatergeschichte im Spiegel der Kindertheater. Eine studie in populärer graphic Garde, Georg Borgens Forlag, København 1971

7 Theaterzauber aus Papier Miniaturbühnen, Kulissen und Kostüme des 19.Jahrhunderts Udstllingskatalog med s/h ill. Kunstkreis Lingen Lingen 1978, 20 sider Three Model Theatres Smith, Roy Edinburgh 1960 Towards a History of Paper Theatre Röhler, Walter Puppetry USA, Birmingham, MI 1937 Toy Theatre Fawdry, Kennet Pollock, London 1980 Toy theatres of the world Baldwin, Peter A. Zwemmer Ltd. London 1992 Trentsensky: Papiertheater und Lithographie Koll, Alfred Wien 1971 Unveröffentlichte Beiträge: W. Röhlers zum Kindertheater Indeholder Heft 1 12 og Anhang Dröse, Dietger 1988, 298 sider Vi spiller Dukketeater Politikens Forlag København 1969 Vi spiller Dukketeater, pp Løvgreen, Svend Politikens Forlag, København 1969 Vom Umgang mit Papiertheater Grünewald, Dietrich Volk und Wissen, Berlin 1993 Vorhang auf! Nr sider med farve- og s/h ill. Sammlung zur Volkskunde in Hessen W. G. Webb and the Victorian Toy Theatre Weisse Reihe des Papiertheaters, Heft 3, Tabellen zur Geschichte des Theaterbilderbogens. I. Teil: Die Produktion der deutschen Firmen Weisse Reihe des Papiertheaters, Heft 4, Tabellen zur Geschichte des Theaterbilderbogens. II. Teil: Europa und die übrige Welt William West and the Regency Toy Theatre Schlageter, Heinz Langen 1985 Powell, David Webb Festival 2005 Dröse, Dietger Typoscript Hanau 1992 Dröse, Dietger Typoscript Hanau 1998 Powell, David Sir John Soanes Museum 2003

Why you should care. by Thomas Krimmer. Thomas Krimmer @ACS Slide 1

Why you should care. by Thomas Krimmer. Thomas Krimmer @ACS Slide 1 Why you should care. by Thomas Krimmer Thomas Krimmer @ACS Slide 1 CAS Publication Record Abstracts (Millions) 1.5 papers per minute Source: CAS helpdesk, Statistical Summary 1907-2007, 02/10/2009 Thomas

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

Besonderheiten von syndizierten Krediten und empirischer Vergleich zwischen Industrie- und Entwicklung

Besonderheiten von syndizierten Krediten und empirischer Vergleich zwischen Industrie- und Entwicklung Besonderheiten von syndizierten Krediten und empirischer Vergleich zwischen Industrie- und Entwicklungsländern Download: Besonderheiten von syndizierten Krediten und empirischer Vergleich zwischen Industrie-

Mehr

SAY HELLO TO DANISH DESIGN

SAY HELLO TO DANISH DESIGN HANOI SAY HELLO TO DANISH DESIGN HANOI DINING BAR LOUNGE TABLE DK UK DE Om HANOI møbelserien HANOI møbelserien er resultatet af et unikt samarbejde mellem Cinas og den danske designer Christian Leth. Med

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Installation guide Danfoss Air PC Tool

Installation guide Danfoss Air PC Tool Danfoss Heating Solutions Installation guide Danfoss Air Tool www.danfoss.com 1. How to connect your to the Installer: Connection by USB cable (standard mini USB cable) USB cable End user: Connection by

Mehr

Udskiftning af ballast i T5 spejle Replacement of ballast in T5 mirrors Auswechselung des Ballasts der T5 Spiegel

Udskiftning af ballast i T5 spejle Replacement of ballast in T5 mirrors Auswechselung des Ballasts der T5 Spiegel Udskiftning af ballast i T5 spejle Replacement of ballast in T5 mirrors Auswechselung des Ballasts der T5 Spiegel Note: Skal udføres af en autoriseret elektriker. Note: Must be done by a certified electrician.

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Internationales Symposion, Wien, 26.-28. Juni 2015. Österreichische Gesellschaft für Musik, 1010 Wien, Hanuschgasse 3, Stiege 4, 4.

Internationales Symposion, Wien, 26.-28. Juni 2015. Österreichische Gesellschaft für Musik, 1010 Wien, Hanuschgasse 3, Stiege 4, 4. W x bñxüxààx âçw w x yx ÇxÇ hçàxüáv{ xwx Internationales Symposion, Wien, 26.-28. Juni 2015 Österreichische Gesellschaft für Musik, 1010 Wien, Hanuschgasse 3, Stiege 4, 4. Stock Eintritt frei! Der Standesunterschied,

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

PRESSEMITTEILUNG SOMMERAKADEMIE 2012. JULI 2012 Seite: 1/5

PRESSEMITTEILUNG SOMMERAKADEMIE 2012. JULI 2012 Seite: 1/5 SOMMERAKADEMIE 2012 JULI 2012 Seite: 1/5 Die Sommerakademie 2012 des Fotografie Forum Frankfurt ist in vollem Gange: Mit Veranstaltungen mit bekannten Größen und aufstrebenden Talenten aus der Fotokunstszene

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

Portfolio ENVER HADZIJAJ. Grafikdesigner / Illustrator info@enverhadzijaj.de + 0 176 /64 02 70 65 www.enverhadzijaj.de.

Portfolio ENVER HADZIJAJ. Grafikdesigner / Illustrator info@enverhadzijaj.de + 0 176 /64 02 70 65 www.enverhadzijaj.de. Portfolio ENVER HADZIJAJ Grafikdesigner / Illustrator info@enverhadzijaj.de + 0 176 /64 02 70 65 www.enverhadzijaj.de Curriculum Vitæ 1980 in Langen geboren 2002 Praktikum bei Michael Staab (Chef Installer),

Mehr

Design denken, machen, lernen

Design denken, machen, lernen HEFT 371 I 72 I I 2013 Linkliste zu: Design denken, machen, lernen Alle Links zu den Beiträgen aus dem Themenheft Design denken, machen, lernen (K+U 371/72//2013) finden Sie hier in der Reihenfolge des

Mehr

MATERIAL: Design denken, machen, lernen

MATERIAL: Design denken, machen, lernen Beilage zu HEFT 374 I 75 II 2013 Linkliste zu: MATERIAL: Design denken, machen, lernen Alle Links zu den Beiträgen aus dem MATERIAL: Design denken, machen, lernen (EXKURS/Beilage zu K+U 374/75//2013) finden

Mehr

1. 77813 Reol/Bookcase/Regal - 2. 79872 Sofabord/Coffee table/couchtisch - 3. 77812 TV-møbel/TV-unit/TV-Möbel

1. 77813 Reol/Bookcase/Regal - 2. 79872 Sofabord/Coffee table/couchtisch - 3. 77812 TV-møbel/TV-unit/TV-Möbel the romantic TOUCH 1. 2. 3. 1. 77813 Reol/Bookcase/Regal - 2. 79872 Sofabord/Coffee table/couchtisch - 3. 77812 TV-møbel/TV-unit/TV-Möbel light and airy INTERIOR Med Paris har vi designet en komplet møbelserie,

Mehr

interior light and airy

interior light and airy the romantic touch light and airy interior Med Paris har vi designet en komplet møbelserie, der skaber varme, ro og rene omgivelser med sin gennemgående hvide farve og skønne romantiske detaljer. God fornøjelse!

Mehr

Drahtzieher Visuelle Kommunikation. Portfolio. www.drahtzieher.at

Drahtzieher Visuelle Kommunikation. Portfolio. www.drahtzieher.at Drahtzieher Visuelle Kommunikation Portfolio www.drahtzieher.at 2008 Salzburg Museum Erscheinungsbild für das neue Salzburg Museum. Mondial Neuer visueller Auftritt des österreichischen Reiseveranstalters

Mehr

External Communication Box

External Communication Box External Communication Box MULTICAL 801 - MULTICAL 601 - MULTICAL 66-CDE Danish - English - German - Swedish i n s t a l l a t i o n Kamstrup A/S Industrivej 28, Stilling, DK-8660 Skanderborg TEL: +45

Mehr

TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER

TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER TIMM RAUTERT GERHARD RICHTER IM ATELIER Der Mensch und seine Arbeitswelt stellt ein zentrales, Thema Timm Rauterts dar, das sich wie ein roter Faden durch sein fotografisches Werk zieht. Dabei zeigt Rautert

Mehr

Der komplexe Langzeitvertrag. The Complex Long-Term Contract

Der komplexe Langzeitvertrag. The Complex Long-Term Contract Heidelberger Kolloquium Technologie und Recht 1986 u? 2S?2 Der komplexe Langzeitvertrag Strukturen und Internationale Schiedsgerichtsbarkeit The Complex Long-Term Contract Structures and International

Mehr

Quelle: Daten nach Russom, Philip: Taking Data Quality to the Enterprise through Data Governance, TDWI Report Series, The Data Warehouse Institute,

Quelle: Daten nach Russom, Philip: Taking Data Quality to the Enterprise through Data Governance, TDWI Report Series, The Data Warehouse Institute, Quelle: Daten nach Russom, Philip: Taking Data Quality to the Enterprise through Data Governance, TDWI Report Series, The Data Warehouse Institute, Chatsworth, 2006, S. 11. Schieder: Datenqualitätsmanagement

Mehr

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Kinderliteratur als Ausdrucksmedium von Kindheit Prof. Dr. Ute Dettmar und Dr. Mareile Oetken Kinderliteratur, Intermedialität und Medienverbund

Mehr

y B S G U r E D a m D n a H home

y B S G U r E D a m D n a H home H A N D M A D E R U G S B Y home RONALDO LIGHT GREY Linie design home collection DK I Fra design til vævning er ethvert Linie Design tæppe et stykke unikt kunsthåndværk fremstillet i Indien efter gamle

Mehr

Institutional Arbitration

Institutional Arbitration Institutional Arbitration Article-by-Article Commentary edited by Rolf A. Schütze with contributions by Christian Aschauer, Richard Happ, René-Alexander Hirth, Robert Hunter, Pierre A. Karrer, Thomas R.

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Mittwoch, 29.02.2012 Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Ab 13:00 Uhr Anmeldung Tagungsbüro im Foyer I. Lernen älterer Menschen im akademischen Kontext Moderation des Tages: Prof.

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL HANS WELZEL, BONN ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT SEITE 3 MANFRED MAIWALD. HAMBURG ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS SEITE 9 GÜNTHER KAISER, FREIBURG I. BR.

Mehr

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens,

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens, Finanzamt Linz Bahnhofplatz 7 4020 Linz Sachbearter AR Gottfried Haas Telefon 0732/6998-528378 Fax 0732/6998-59288081 e-mail: Gottfried.Haas@bmf.gv.at DVR 0009466 Geschäftsverteilungsplan für die gem.

Mehr

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel?

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Üben wir! Vokabular (I) Fill in each blank with an appropriate word from the new vocabulary: 1. Ich lese jetzt Post von zu Hause. Ich schreibe

Mehr

Handbuch Datenschutzrecht

Handbuch Datenschutzrecht Handbuch Datenschutzrecht Die neuen Grundlagen für Wirtschaft und Verwaltung von Prof. Dr. Alexander Rossnagel, Roßnagel, Prof. Dr. Ralf Bernd Abel, Ute Arlt, Dr. Wolfgang Bär, Dr. Helmut Bäumler, Dr.

Mehr

Effective Stakeholder Management at the Technische Universität München Bologna, September, 2010

Effective Stakeholder Management at the Technische Universität München Bologna, September, 2010 Effective Stakeholder Management at the Bologna, September, 2010 Science, Technology, and the Media Growing public awareness for the last 10 years New print and web journals Large number of new TV shows

Mehr

& der Berliner Kunstkontakter präsentieren

& der Berliner Kunstkontakter präsentieren & der Berliner Kunstkontakter präsentieren berlin art projects berliner kunstkontakter galerie frey galerie michael schultz morgen contemporary strychnin gallery thomas punzmann fine arts uf6 projects

Mehr

DER KONGRESS FÄHRT LEIHWAGEN, LUSTFAHRTEN UND LUXUS-OUTFITS AM WIENER KONGRESS 1814/15

DER KONGRESS FÄHRT LEIHWAGEN, LUSTFAHRTEN UND LUXUS-OUTFITS AM WIENER KONGRESS 1814/15 DER KONGRESS FÄHRT LEIHWAGEN, LUSTFAHRTEN UND LUXUS-OUTFITS AM WIENER KONGRESS 1814/15 18. SEPTEMBER 2014 BIS 9. JUNI 2015 Vor 200 Jahren war Wien für acht Monate das Zentrum der Welt: Am Wiener Kongress

Mehr

Kleine Sammlung qualifizierter Himmelserscheinungen

Kleine Sammlung qualifizierter Himmelserscheinungen Kleine Sammlung qualifizierter Himmelserscheinungen Derartige Himmel sind heute natürlich unbekannt, deren aktuelle Ruhe die Einfalt der Wissenschaftler natürlich wegen ihrer Mathehirngespinste für ewig

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Heiner Wilharm: Die Ordnung der Inszenierung«, Bielefeld 2015. Inszenierung und Effekte. Die Magie der Szenografie, hgg. mit Ralf Bohn, Bielefeld 2013

Heiner Wilharm: Die Ordnung der Inszenierung«, Bielefeld 2015. Inszenierung und Effekte. Die Magie der Szenografie, hgg. mit Ralf Bohn, Bielefeld 2013 BÜCHER & STUDIENKURSE Heiner Wilharm: Die Ordnung der Inszenierung«, Bielefeld 2015 Inszenierung und Effekte. Die Magie der Szenografie, hgg. mit Ralf Bohn, Bielefeld 2013 Die Inszenierung der Stadt. Urbanität

Mehr

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen?

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? holidays 1) Read through these typical GCSE questions and make sure you understand them. 1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? 2. Wo verbringst du normalerweise deine Verbringst

Mehr

Art der Veröffentlichung

Art der Veröffentlichung Titel Art der Veröffentlichung Jahr Ressource Bestand Artikel in Fachzeitschrift Jun 07 Automatisierung über alles? Optimierung manueller Kommisioniersysteme Reengineering im Warehouse - Automatisierung

Mehr

Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen

Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen Artmann Dr. Christian ADVENTURES Projekt vom Bundesministerium Graduate School of Business, Stanford Springer 2009 Bernhard Rainer Breiter

Mehr

LITERATURLISTE IUG Studienplan 05W - Grundlagen

LITERATURLISTE IUG Studienplan 05W - Grundlagen LITERATURLISTE IUG Studienplan 05W - Grundlagen Grundlagen Bakk (Studienplan 05W) Master Grundlagen (Studienplan 05W) Master ergänzend gebundenes Wahlfach gemäß 8 (Studienplan 05W) Bakk: schriftliche (elektronische)

Mehr

Der Wiener Kongress 1814/15

Der Wiener Kongress 1814/15 Der Wiener Kongress 1814/15 Einleitung Gestörte Nachtruhe Fürst Klemens von Metternicherhält eine Depesche... Napoleon hat Elba verlassen! Die Spitzen der europäischen Politik in Wien Kapitel 1 Stichwörter

Mehr

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010 Page 1 of 6 Programm Programm der elearning Conference 2010 zusammengestellt von den IT-Steuergruppen des BMUKK (MinR Dr. Reinhold Hawle, MinR Dr. Robert Kristöfl und MinR Mag. Karl Lehner) sowie des Bildungsnetzwerkes

Mehr

Formatting the TrekStor i.beat run

Formatting the TrekStor i.beat run DE EN Formatting the TrekStor i.beat run Formatierung des TrekStor i.beat run a Beim Formatieren werden ALLE Daten auf dem MP3-Player gelöscht. In diesem Abschnitt wird Ihnen erläutert, wie Sie Ihren MP3-Player

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und

Mehr

Adressenliste. Seite 1 von 7. EHEDG: EHEDG Members Denmark DENMARK 02.02.2009. Henrik Andersen Novozymes A/S. Hallas Alle 1 4400 Kalundborg Dänemark

Adressenliste. Seite 1 von 7. EHEDG: EHEDG Members Denmark DENMARK 02.02.2009. Henrik Andersen Novozymes A/S. Hallas Alle 1 4400 Kalundborg Dänemark Seite 1 von 7 Henrik Andersen (+45) 88 24 99 99 hsan@novozymes.com Jens Folkmar Andersen R&D Flow Products Alfa Laval Kolding A/S Albuen 31 6000 Kolding (+45 79) 32 24 09 (+45 79) 32 25 85 jensfolkmar.andersen@alfalaval.com

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

Wirtschaftswissenschaften - MBA-Programme in den USA

Wirtschaftswissenschaften - MBA-Programme in den USA Universität / Schule Arizona State University, W. P. Carey School of Business, Tempe, AZ E-mail: wpcareymba@asu.edu Babson College, F.W. Olin Graduate School of Business, Wellesley, MA E-mail: mbaadmission@babson.edu

Mehr

Lessing Yearbooki/iJahrbuch XXXVIII

Lessing Yearbooki/iJahrbuch XXXVIII Lessing Yearbooki/iJahrbuch XXXVIII 2008 /2009 Lessing Yearbooki/iJahrbuch XXXVIII, 2008 /2009 Founded by Gottfried F. Merkel and Guy Stern at the University of Cincinnati in 1966 John A. McCarthy, senior

Mehr

Gliederung + Literatur. zur Lehrveranstaltung

Gliederung + Literatur. zur Lehrveranstaltung Gliederung + Literatur zur Lehrveranstaltung Materialwirtschaft Logistik [4SWS] Prof. Dr.-Ing. W. Petersen Stand März 2012 MWL_4_copy_shop_Mar_ 2012.odt - a - Inhaltsverzeichnis Materialwirtschaft und

Mehr

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee.

Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Ein ungewöhnliches Rendezvous am Traunsee. Dr. Jeckyll und Mr. Hyde. Harold und Maude. Dass unkonventionelle Paare nicht nur in Hollywood Erfolg haben, bewies die Veranstaltung Technik trifft Recht in

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH

HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH Harvey Nash Eine Übersicht Unsere Mission. Wir beschaffen unseren Kunden die besten Talente. Weltweit. Auf jede erdenkliche Weise. GLOBALE STÄRKE Ein führender Innovator

Mehr

Bewahrung digitaler Daten im Museum

Bewahrung digitaler Daten im Museum Bewahrung digitaler Daten im Museum 10101010101010101010101010101010101 Bewahrung digitaler Daten im Museum 1. Die Veranstaltung 10101010101010101010101010101010101 2. nestor Die Veranstaltung Begrüßung

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Goethe und Schiller Deutsch 220 Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Mo Mi Fr 12 bis 13 Uhr Telefon: 552-3744; Email: resler@bc.edu Lyons Hall 207 Sprechstunden: Mo Mi Fr

Mehr

PLAY Conference Programm

PLAY Conference Programm PLAY Conference Programm Donnerstag, 17. September 2015, 9 bis 18 Uhr Tag 1: System Computerspiel // Digital Games as Systems Uhrzeit Programm Ort 08:30 09:00 Eintreffen und Registrierung 2. Stock 09:00

Mehr

Innovation Management

Innovation Management Innovation Management 0 Preface Prof. Dr. Rolf Dornberger, Prof. Dr. Stella Gatziu Content 0 Preface 0.1 Organisational issues of the module Innovation Management 0.2 Literature 2 0.1 Organisational issues

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und erhältlich im Buchhandel - ISBN: 978-3-89809-074-2.

Mehr

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Etended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Gerhard Tutz & Gunther Schauberger Ludwig-Maimilians-Universität München Akademiestraße 1, 80799 München

Mehr

Jürgen Wilke (Hrsg.) Telegraphenbüros und Nachrichtenagenturen in Deutschland. Untersuchungen zu ihrer Geschichte bis 1949

Jürgen Wilke (Hrsg.) Telegraphenbüros und Nachrichtenagenturen in Deutschland. Untersuchungen zu ihrer Geschichte bis 1949 Jürgen Wilke (Hrsg.) Telegraphenbüros und Nachrichtenagenturen in Deutschland Untersuchungen zu ihrer Geschichte bis 1949 KG- Säur München New York London Paris 1991 Inhalt Zum Geleit ' 11 Einführung 13

Mehr

Schattauer Auslieferung September 2015

Schattauer Auslieferung September 2015 Seite 1 von 5 Schattauer Auslieferung September 2015 Am 23.09.2015 liefern wir aus: Dr. med. Karsten Hartmann, Freiburg (Hrsg.) Dr. med. Jens Alm, Hamburg Dr. med. Franz Xaver Breu, Rottach-Egern Dr. med.

Mehr

ver.di-bezirk Nordhessen

ver.di-bezirk Nordhessen ver.di-bezirk Nordhessen Hans-Ludwig Roß Telefon: 01520 / 9372578 E-Mail: Hans-Ludwig.Ross@dbv.de Gerd Gombert Telefon: 0561 / 23 0 23 oder 0163 / 57 42 145 E-Mail: Gerd.Gombert2@dbv.de ver.di-bezirk Mittelhessen

Mehr

DIE WELT Tablet App Nutzerbefragung 2014. Marketing DIE WELT Digital

DIE WELT Tablet App Nutzerbefragung 2014. Marketing DIE WELT Digital DIE WELT Tablet App Nutzerbefragung 2014 Marketing DIE WELT Digital Zusammenfassung der Ergebnisse Nutzerstruktur DIE WELT Tablet App User sind: - männlich (81%) - 40 Jahre oder älter (85 %) - formal hoch

Mehr

Call for Papers. 8. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 2. 3. März 2015, Universität Würzburg

Call for Papers. 8. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 2. 3. März 2015, Universität Würzburg 8. Wissenschaftliches Symposium Supply Management 2. 3. März 2015, Universität Würzburg 8. Wissenschaftliches Symposium Veranstalter Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.v. (BME), www.bme.de

Mehr

Pilotprojekt Inventarisierung

Pilotprojekt Inventarisierung Pilotprojekt Inventarisierung Konzept einer ganzheitlichen Erfassung musealer Bestände im Helms Museum Roundtable Dr. Michael Merkel Juni 28 Pilotprojekt Digitale Inventarisierung Stiftung Historische

Mehr

Ein Maulwurf kommt immer allein PDF

Ein Maulwurf kommt immer allein PDF Ein Maulwurf kommt immer allein PDF ==>Download: Ein Maulwurf kommt immer allein PDF ebook Ein Maulwurf kommt immer allein PDF - Are you searching for Ein Maulwurf kommt immer allein Books? Now, you will

Mehr

Deutsches Museum Digital

Deutsches Museum Digital Deutsches Museum Digital Georg Hohmann dhmuc München, 16.06.2014 Gliederung Ausgangslage Zukunftsinitiative Deutsches Museum Digital Ziele und Maßnahmen Technische Umsetzung Ausblick München, 16.06.2014

Mehr

EU StudyVisit: Innovative leadership and teacher training in autonomous schools

EU StudyVisit: Innovative leadership and teacher training in autonomous schools Version: 29. 4. 2014 Organizers: Wilhelm Bredthauer, Gymnasium Goetheschule Hannover, Mobil: (+49) 151 12492577 Dagmar Kiesling, Nieders. Landesschulbehörde Hannover, Michael Schneemann, Gymnasium Goetheschule

Mehr

TRIPLAN WALL SYSTEMS TRIPLAN WALL SYSTEMS SYSTEMTRENNWÄNDE SYSTEMVÆGGE

TRIPLAN WALL SYSTEMS TRIPLAN WALL SYSTEMS SYSTEMTRENNWÄNDE SYSTEMVÆGGE TRIPLAN WALL SYSTEMS TRIPLAN WALL SYSTEMS SYSTEMTRENNWÄNDE SYSTEMVÆGGE 2 1 TP LITE 1 STAINLESS STEEL 1 Front cover photo: TP LITE TRIPLAN OFFICE PARTITIONS Triplan was established in 1946. With longstanding

Mehr

Leseprobe Verlag Ludwig 2006

Leseprobe Verlag Ludwig 2006 Ulrike Wolff-Thomsen Die Wachsbüste einer Flora in der Berliner Skulpturensammlung und das System Wilhelm Bode Ulrike Wol -Thomsen Die Wachsbüste einer Flora in der Berliner Skulpturensammlung und das

Mehr

ÖSTERREICHISCHE KULTURINFORMATION

ÖSTERREICHISCHE KULTURINFORMATION MR DR. ELISABETH BRANDSTÖTTER, SEKTION IV/ABTEILUNG 5 OR MAG. ULRIKE WINKLER 131 INVESTITIONEN IN DAS KULTURELLE GEDÄCHTNIS DER NATION Die Auseinandersetzung mit der kulturellen Identität unseres Landes

Mehr

Daniela Lohaus. Outplacement PRAXIS DER PERSONALPSYCHOLOGIE

Daniela Lohaus. Outplacement PRAXIS DER PERSONALPSYCHOLOGIE Daniela Lohaus Outplacement PRAXIS DER PERSONALPSYCHOLOGIE Outplacement Praxis der Personalpsychologie Human Resource Management kompakt Band 23 Outplacement von Prof. Dr. Daniela Lohaus Herausgeber der

Mehr

Lehr- und Vortragstätigkeiten

Lehr- und Vortragstätigkeiten Lebenslauf Dr. Kai C. Andrejewski Berufliche Laufbahn 10/2007- KPMG Audit France SAS, Paris Verantwortlicher Leadpartner Airbus Leiter des International German Desk in Paris 10/2005-9/2007 KPMG Deutsche

Mehr

Nr. 12 March März Mars 2011

Nr. 12 March März Mars 2011 Nr. 12 March März Mars 2011 Sound Edition Benz Patent Motor Car 1886 - Limited edition Highly detailed precision model of the first Benz automobile, in an elegant Mercedes- Benz Museum gift box and limited

Mehr

Call for Papers. 9. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 14. 15. März 2016, Universität Würzburg

Call for Papers. 9. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 14. 15. März 2016, Universität Würzburg 9. Wissenschaftliches Symposium Supply Management 14. 15. März 2016, Universität Würzburg 9. Wissenschaftliches Symposium Veranstalter Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.v. (BME),

Mehr

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Stand: Januar 2009 Institut für Sachverständigenwesen e. V. Hohenzollernring 85-87 50672 Köln Telefon 02 21/91 27 71 12 Fax 02 21/91 27 71 99

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................ 11 Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen....................... 13 Lebenslauf.............................................................

Mehr

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014)

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014) Geschäftsverteilungsplan der Stadtverwaltung Kaufbeuren (Stand: 01.07.2014) - 1 - Verwaltungsleitung Oberbürgermeister: Stellvertreter 2. Bürgermeister: Weiterer Stellvertreter 3. Bürgermeister: Herr Stefan

Mehr

Cykelferie Sommer 2008

Cykelferie Sommer 2008 Indledning Langs Inn fra Wörgl til Passau (ca. 280 km.) Kort: http://www.radweg.org/inn-radweg.php Langs Donau fra Passau til Wien (ca. 295 km.) Kort: http://www.radweg.org/donau-radweg.php 6. juli Biltur

Mehr

VERSICHERUNGS- HANDBUCH

VERSICHERUNGS- HANDBUCH VERSICHERUNGS- HANDBUCH 12. Lieferung November 2011 Wien 2011 Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek. Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie;

Mehr

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08.

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08. Mass Customized Printed Products A Chance for Designers and Entrepreneurs? Burgdorf, 27. 08. Beuth Hochschule für Technik Berlin Prof. Dr. Anne König Outline 1. Definitions 2. E-Commerce: The Revolution

Mehr

Konzept für Festveranstaltung Schumpeter School Preis am 30. Juni 2011 und Freitag 01. Juli 2011

Konzept für Festveranstaltung Schumpeter School Preis am 30. Juni 2011 und Freitag 01. Juli 2011 1 Preliminary Program for the Schumpeter School Award for Business and Economic Analysis. This prize is awarded every two years (in odd years, so that there is no overlap with the conference of the International

Mehr

Handschriften und Autographen der ETH-Bibliothek. Emi 1 Baur. Zürich: Wissenschaftshistoricche Samnlungen der ETH-Bibliothek

Handschriften und Autographen der ETH-Bibliothek. Emi 1 Baur. Zürich: Wissenschaftshistoricche Samnlungen der ETH-Bibliothek Handschriften und Autographen der ETH-Bibliothek 89 Emi 1 Baur Zürich: Wissenschaftshistoricche Samnlungen der ETH-Bibliothek E M I L B A U R '(1073-1944) Professor für physikalische Chemie ETHZ Ueber

Mehr

LIVE-PROGRAMM AM DIENSTAG, 24.02.2015

LIVE-PROGRAMM AM DIENSTAG, 24.02.2015 LIVE-PROGRAMM AM DIENSTAG, 24.02.2015 10:00 12:00 Uhr START DES VIP-MESSERUNDGANGS AUF DEM STAND DER INITIATIVE DIGITALE BILDUNG NEU DENKEN 13:00 13:30 Uhr Videoanalyse einer geradlinigen Bewegung (Fach:

Mehr

Students intentions to use wikis in higher education

Students intentions to use wikis in higher education Students intentions to use wikis in higher education Christian Kummer WI2013, 27.02.2013 Motivation Problem Web 2.0 changed the way that students search for, obtain, and share information Uncertainty about

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Seit über 15 Jahren selbständig in den Bereichen Grafikdesign, visuelle Kommunikation, Media Art Production und Kunst.

Seit über 15 Jahren selbständig in den Bereichen Grafikdesign, visuelle Kommunikation, Media Art Production und Kunst. KRISTINA FREI_ F. STUDIO FÜR GRAFIKDESIGN & VISUELLE KOMMUNIKATION 1 *1974 in Karlsruhe, Ausbildung zur Fotografin in Düsseldorf, Studium Media Producing und Design in Köln. Projekte in Düsseldorf, Berlin,

Mehr

Hotel Real Estate Management

Hotel Real Estate Management Hotel Real Estate Management Grundlagen, Spezialbereiche, Fallbeispiele Bearbeitet von Dr. Jörg Frehse, Prof. Dr. Klaus Weiermair, Jürgen Baurmann, Prof. Dr. Thomas Bieger, Prof. Dr. Christian Buer, Axel

Mehr

Archive für Künstlerpublikationen der 1960er bis 1980er Jahre

Archive für Künstlerpublikationen der 1960er bis 1980er Jahre Isabelle Schwarz Archive für Künstlerpublikationen der 1960er bis 1980er Jahre Salon Verlag Schriftenreihe für Künstlerpublikationen Band 4 Isabelle Schwarz Archive für Künstlerpublikationen der 1960er

Mehr

Young Austrian Engineers Contest 2014

Young Austrian Engineers Contest 2014 Herzlich willkommen zur Präsentation der Teilnehmer und Sieger des Young Austrian Engineers Contest 2014 ARGE-3D-CAD Pr 2014/05 1 Eröffnung MinR. Mag. Wolfgang Pachatz Bundesministerium für Bildung und

Mehr

CERTIFICATE. with the organizational units/sites as listed in the annex

CERTIFICATE. with the organizational units/sites as listed in the annex CERTIFICATE This is to certify that with the organizational units/sites as listed in the annex has implemented and maintains an Energy Management System. Scope: Development, Production, Marketing and Sales

Mehr

Das ungewöhnliche Modeheft

Das ungewöhnliche Modeheft Das ungewöhnliche Modeheft Mode und Musik sind untrennbar miteinander verbunden in beiden Bereichen geht es um Identität, Emotionen und Haltung. Es ist ein Prozess wechselseitiger Inspiration und Befruchtung.

Mehr

Titel der Präsentation

Titel der Präsentation Titel der Präsentation Untertitel der Präsentation Kreativität in der Produktion audiovisueller Unterhaltung Strategie für eine digitale Medienwelt? Pamela Przybylski Institut für Kommunikationswissenschaft

Mehr

pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg

pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg 2. Leistungen Wir entwickeln starke Marken und befähigen Kunden, mit diesen effektiv und nachhaltig zu arbeiten: Indem wir Brand Development,

Mehr

Festschrift für Hans Peter Runkel

Festschrift für Hans Peter Runkel Festschrift für Hans Peter Runkel Herausgegeben von Norbert Weber und Dr. Jens M. Schmidt RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH Köln Inhaltsverzeichnis I. Eröffnungsverfahren SIEGFRIED BECK Dr. jur., Rechtsanwalt,

Mehr

Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal

Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal Franz-Josef Möffert Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal Darstellung der maßgeblichen rechtliche Aspekte Diplomica Verlag Franz-Josef Möffert Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal:

Mehr

NEUE SOFTWAREVERSIONEN

NEUE SOFTWAREVERSIONEN Produkt Information NEUE SOFTWAREVERSIONEN Änderungsmitteilung AEM 238 und 248 Produkt Pelletronic Online Änderung Neue Softwareversion V1.7 Grund Ab sofort ist auf allen ausgelieferten Webservern die

Mehr

lindab we simplify construction

lindab we simplify construction lindab we simplify construction EU-overensstemmelseserklæring for komponenter EC Konformitätserklärung für Komponenten Attestation de conformité UE de composants EC Declaration of Conformity for Components

Mehr

Sonderverkauf. von Restauflagen älterer Ausgaben der Reihe DIE KLEINBAHN

Sonderverkauf. von Restauflagen älterer Ausgaben der Reihe DIE KLEINBAHN Postanschrift: Postfach 14 07, 38504 Gifhorn USt-ID: DE115235456 von Restauflagen älterer Ausgaben der Reihe DIE KLEINBAHN Unsere Lagerkapazitäten sind erschöpft. Wir müssen radikal Platz schaffen. Daher

Mehr