hstraining nachwuc Prof. Dr. Berndt Barth war langjähriger Hoch- schullehrer für Trainingswissenschaft an der

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "hstraining nachwuc Prof. Dr. Berndt Barth war langjähriger Hoch- schullehrer für Trainingswissenschaft an der"

Transkript

1

2 die autoren Prof. Dr. Berndt Barth war langjähriger Hochschullehrer für Trainingswissenschaft an der DHfK in Leipzig und ist Autor zahlreicher Artikel und Bücher zum Nachwuchs- und Spitzensport. Er ist Vorstandsmitglied und Honorarlehrkraft an der Trainerakademie Köln des DOSB und an der Fachhochschule für Sport & Management Potsdam. Frank Wieneke erreichte in seiner sehr erfolgreichen aktiven Karriere viele nationale und internationale Meistertitel, u. a den Olympiasieg. Als langjähriger Bundestrainer trainierte er die Jugend, Frauen und Männer. Heute ist er als wissenschaftlicher Referent an der Trainerakademie Köln verantwortlich für die Aus- und Fortbildung von Diplomtrainern.

3 Judo Modernes Nachwuchstraining

4 Das vorliegende Buch wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Weder die Autoren noch der Verlag können für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den im Buch vorgestellten Informationen resultieren, Haftung übernehmen.

5 Judo Modernes Nachwuchstraining Berndt Barth & Frank Wieneke Meyer & Meyer Velag

6 Reihe: Modernes Nachwuchstraining Herausgeberin: Katrin Barth Judo Modernes Nachwuchstraining Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Details sind im Internet über < abrufbar. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie das Recht der Übersetzung, vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form durch Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren ohne schriftliche Genehmigung des Verlages reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, gespeichert, vervielfältigt oder verbreitet werden by Meyer & Meyer Verlag, Aachen Auckland, Beirut, Budapest, Cairo, Cape Town, Dubai, Hägendorf, Indianapolis, Maidenhead, Singapore, Sydney, Tehran, Wien Member of the World Sport Publishers Association (WSPA) ISBN

7 Inhalt... Inhalt Vorwort Peter Frese Einleitung Der Kindertrainer im Judo Kindersportbücher adäquat nutzen Lehr-, Lern- und Erziehungsmethoden Die methodischen Grundformen der Bildung Die darbietende Methode Die erarbeitende Methode Die aufgebende Methode Ideomotorisches Training Die methodische Gestaltung der Erziehung Methoden des Überzeugens Methoden des Gewöhnens Methoden des pädagogischen Stimulierens Didaktisch-methodische Grundlagen Üben und Trainieren lehren Pädagogische Führung und Selbstständigkeit Zur Effektivität des Lernprozesses Psychische Regulation der Lerntätigkeit Förderung der Zielbildung Besonderheiten im Nachwuchstraining Lern- und Trainingsziele Zielbildung als Orientierungsgrundlage Förderung der Motivation Wie lässt sich Motivation fördern? Was passiert im Kopf des Judokas? Motivationsfördernde Rahmenbedingungen

8 9.4 Besonderheiten im Kinderbereich Weitere Aspekte der Motivation Positive Verstärkung Förderung der Selbstkontrolle und der Selbstbewertung Kontrolle und Selbstkontrolle im Training Kriterien der Kontrolle und Selbstkontrolle Anhang Der Kinderfreundlichkeits-Pass Gemeinsam gegen Doping Vorlagen Literatur Bildnachweis

9 Vorwort... Vorwort Judo ist eine attraktive Sportart für Jungen und Mädchen, die bereits im frühen Kindesalter begonnen werden kann. Über zwei Drittel der Judoka in Deutschland sind Kinder und Jugendliche. Um ihnen die vielen unterschiedlichen Techniken, die es im Judo gibt, zu vermitteln, wurden viele Bücher geschrieben und Videos erstellt. Zum großen Teil werden diese Medien von Übungsleitern und Übungsleiterinnen und Trainern und Trainerinnen genutzt. Mit den ersten beiden Büchern Ich lerne Judo und Ich trainiere Judo wurde ein neues Konzept von Katrin Barth und Frank Wieneke vorgestellt, mit dem Kinder und Jugendliche direkt angesprochen werden. Es werden altersgerechte Erklärungen, Spiel- und Übungsformen vorgestellt, die zu den jungen Judoka der entsprechenden Altersgruppe passen. Diese Bücher sollen als Begleiter beim Judolernen dienen. Es ist z. B. möglich, in diese Bücher Notizen zu schreiben, Rätsel zu lösen und Kraft- und Koordinationsübungen für das Training zu Hause zu lernen. 7

10 Judo Modernes Nachwuchstraining 8

11 Vorwort Der Hauptteil dieser beiden Bücher besteht darin, den Kindern und Jugendlichen die Judotechniken für die Gürtelprüfung in Bild und Bewegungsbeschreibung zu vermitteln. Alle Inhalte zu den Gürtelprüfungen entsprechen der aktuellen KYU-Prüfungsordnung des Deutschen Judo- Bundes e. V. Das dritte Buch Judo Modernes Nachwuchstraining ist eine notwendige Ergänzung zu den ersten beiden Büchern. Im dritten Buch werden dem Trainer und dem Übungsleiter zahlreiche interessante Anregungen für die Gestaltung seines Trainings unter Nutzung der Kindersportbücher gegeben. Ausgehend von grundsätzlichen sportpädagogischen und pädagogischpsychologischen Erkenntnissen, wird die Planung, Durchführung und Auswertung von Kinder- und Jugendtraining dargestellt. Trainingsanleitung mit dem Ziel, die Trainierenden zu einem höchsten Maß an selbstständigem Lernen zu motivieren, zieht sich wie ein roter Faden durch das Buch. Judo Modernes Nachwuchstraining ergänzt die vorliegende Judoliteratur um ein wertvolles Buch für das Trainerhandeln im Kinder- und Jugendtraining. Peter Frese Präsident des Deutschen Judo-Bundes e. V. 9

12 Judo Modernes Nachwuchstraining 10

13 Einleitung... 1 Einleitung Man kann einen Menschen nicht trainieren, man kann ihm nur helfen, es selbst zu tun ein Talent entwickelt sich im und durch Training Trainieren will gelernt sein. Es gab mehrere Gründe, dieses kleine Buch zu schreiben. Die wichtigsten Impulse werden vorangestellt. Erstens Während unserer eigenen sportlichen Entwicklung haben wir viele Anweisungen so ausgeführt, wie der Trainer es uns gesagt hat. Aber oft wussten wir nicht, warum wir das so machen sollten. Viele Trainer gaben nur Anweisungen. Wir wollten immer wissen, warum eine bestimmte Übung ausgeführt werden sollte, vor allem, wenn sie von der Wettkampfstruktur abwich, warum wir zum Beispiel Krafttraining an Krafttrainingsgeräten absolvieren sollten, obwohl wir doch Judoka waren. Anfang der 1970er-Jahre waren Trainingseinheiten im Kraftraum eher selten. Die Verbindung zum Judo und seinen spezifischen Kraft- und Schnellkraftanforderungen war meist nicht erkennbar. Ebenso konnte die Frage nach dem Sinn und Zweck des Ausdauertrainings für Judoka nicht umfassend beantwortet werden. Erst als aufgrund von Erkenntnissen aus der Trainingswissenschaft der Trainingsumfang ab Mitte der 1970er-Jahre drastisch erhöht wurde, erhielt das Kraft-, Schnelligkeitsund Ausdauertraining eine neue Bedeutung. Wenn wir heute, nach eigener Erfahrung, Sportstudium, Trainertätigkeit und umfangreicherem Einblick in die Trainingswissenschaft und intensiver Beschäftigung mit der Tätigkeitstheorie der pädagogischen Psychologie, noch einmal anfangen könnten, zu trainieren, würden wir selbst vieles anders machen. Und vor allem würden wir früher wissen wollen, wie effektiv und erfolgreich trainiert werden kann. Das war ein wichtiger 11

14 Judo Modernes Nachwuchstraining Grund, warum wir das Judotraining in seinen methodischen Wirkungen auf das Lehrverhalten für Trainer der heutigen Zeit aufbereitet haben. Leider zeigen Untersuchungen, dass nur bei einem Viertel der Trainingseinheiten im Nachwuchsbereich die Trainer 1 das Ziel des Trainings bestimmt hatten und die Sportler dann auch zu diesem Ziel führten. In mehr als der Hälfte der Trainingsstunden wurde nur das Thema des Trainings bekannt gegeben, nicht jedoch das Trainingsziel aufgezeigt, und bei einem Drittel davon wurde nicht einmal das Thema klar formuliert. Was davon bei den Kindern und Jugendlichen ankam, wissen wir nicht. Den Kindern wird immer wieder gesagt, dass und was sie trainieren müssen, aber sehr viel seltener, wie sie trainieren sollen. Das überrascht insofern, als es als Binsenweisheit gilt, dass das Talent, was es auch immer sein mag, nicht ausreicht, um im Sport gut voranzukommen. Ein Talent will richtig angesprochen werden, damit es sich im und durch Training entwickelt. Das bedeutet, dass neben der dauerhaften Lust zum Training auch kindgemäß trainiert werden sollte. Der geborene Trainierer existiert nicht. Trainieren will gelernt sein. Was nützen alle Bestätigungen, sie oder er sei ein großes Talent, wenn diese Talente dann wenig oder falsch trainieren, die Lust verlieren, wenn es anstrengend wird. Wir wollen mit diesem und den zwei Kinder-Judo- Büchern aufzeigen, wie mit unserem Nachwuchs trainiert werden sollte, denn mit einfachem Draufloskämpfen würden unsere Bestrebungen nach Anleitungen für ein leistungsorientiertes und wissenschaftlich durchdachtes Nachwuchstraining im Judo sicherlich nur halb so Erfolg versprechend sein. Wir möchten, dass die jungen Judoka 1 genauer darüber Bescheid wissen, was sie tun und was damit beabsichtigt wird, weil sie dann dauerhafter motiviert sind. Und der Trainer wird, wenn er es erklären soll, indi- 1 Aufgrund der sehr häufigen Verwendung der Bezeichnung Trainer und Trainerin bzw. Sportler und Sportlerin wird in den folgenden Ausführungen nur die männliche Sprachform aufgeführt. Dies geschieht unter dem Gesichtspunkt der besseren Lesbarkeit. Es wird ausdrücklich betont, dass die Aussagen für beide Geschlechter in gleicher Weise gelten. 12

15 Einleitung rekt veranlasst, sich mehr Gedanken zu machen. Es fällt vor allem älteren oder unerfahrenen Trainern oftmals schwer, jungen Judoka Handlungswissen in ihrer Sprache, eben kindgerecht, verständlich, zu erklären. Zweitens Die Zeit, in der Kinder trainieren wollen und können, ist nicht unbegrenzt. Schulische Anforderungen, wie Ganztagsschule, begrenztes, qualifiziertes Betreuungspersonal, lange Anfahrtswege und vieles andere, schränken die Gelegenheit für das aktive Sporttreiben ein. Zudem bedeutet Nachwuchstraining in der Regel Mannschafts- bzw. Gruppentraining, bei dem der Trainer nicht alles pädagogisch und trainingswissenschaftlich Notwendige lang und breit erklären kann. Er benötigt auch die Selbststeuerung durch den Sportler. Es ist also zwingend, dass wir die Zeit, die zur Verfügung steht, effektiv nutzen. Wir möchten mit diesem Buch erreichen, dass die Zeit für das aktive Üben und Trainieren auf Kosten des Erklärens und Korrigierens vergrößert wird, ohne auf das erforderliche Wissen verzichten zu müssen. Drittens Das Erlernen einer Sportart und das Trainieren bedeutet nicht nur, den Körper zu bewegen, sondern es ist auch ein pädagogischer Prozess. Wir möchten, dass nach Wegen gesucht wird, um die der sportlichen Tätigkeit innewohnenden Erziehungspotenziale besser auszuschöpfen und die Entwicklung jedes der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen intensiv und individuell zu fördern. Und das ist das Ergebnis eines längerfristigen umfassenden Bildungsprozesses, bei dem man Zeit zu verlieren verstehen muss, um Zeit zu gewinnen, wie es Jean-Jacques Rousseau ( ) sah. Man kann einen Menschen nicht trainieren, man kann ihm nur helfen, es selbst zu tun. 13

DAS BUCH DIE AUTOREN. Empfohlen von: Deutscher Hockey-Bund. Als offizielles Lehrmittel an der Trainerakademie Köln des DOSB empfohlen

DAS BUCH DIE AUTOREN. Empfohlen von: Deutscher Hockey-Bund. Als offizielles Lehrmittel an der Trainerakademie Köln des DOSB empfohlen HOCKEY MODERNES NACHWUCHSTRAINING DAS BUCH Trainer im Hockey stehen oft vor der Frage, wie das Nachwuchstraining ansprechend und altersgerecht gestaltet werden kann. Das hier vorgestellte Konzept gibt

Mehr

Fußball Modernes Nachwuchstraining

Fußball Modernes Nachwuchstraining Fußball Modernes Nachwuchstraining Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir uns entschlossen, durchgängig die männliche (neutrale) Anredeform zu nutzen, die selbstverständlich die weibliche mit einschließt.

Mehr

... INHALT. Vorwort Heiner Brand...7

... INHALT. Vorwort Heiner Brand...7 ................ INHALT Vorwort Heiner Brand.................................7 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Einleitung..........................................11 Der Kindertrainer im Handball.........................17

Mehr

herzlichen Dank für die Ausstattung unserer Modelle mit funktioneller Fitnessbekleidung aus ihrer aktuellen Kollektion.

herzlichen Dank für die Ausstattung unserer Modelle mit funktioneller Fitnessbekleidung aus ihrer aktuellen Kollektion. 4XF Outdoor FitCamp DANKSAGUNG Wir bedanken uns bei unseren Models Johannes Kaus, Leonie Müller, Anja Nacken, Krisztian Pörsze und Miriam Schreck für die produktive Zusammenarbeit. Außerdem danken wir

Mehr

Handball Modernes Nachwuchstraining

Handball Modernes Nachwuchstraining Handball Modernes Nachwuchstraining HANDBALL MODERNES NACHWUCHSTRAINING Berndt Barth & Maik Nowak Meyer & Meyer Velag Reihe: Modernes Nachwuchstraining Herausgeberin: Katrin Barth Handball - Modernes

Mehr

Liebe Fußballfreunde,

Liebe Fußballfreunde, Liebe Fußballfreunde, als Fußballlehrerin und ehemalige Torhüterin freue ich mich, dass wir Trainer/-innen jetzt einen Leitfaden für zielgerichtetes Torwarttraining erhalten. Es ist das erste Buch, das

Mehr

Gymnastik für den Beckenboden. Ulla Häfelinger

Gymnastik für den Beckenboden. Ulla Häfelinger DAS BUCH Die Beckenbodenschwäche mit all ihren Symptomen ist immer noch ein Tabuthema. Wer kennt schon seinen Beckenboden? Es ist auch schwer, Muskeln zu spüren und zu trainieren, die im Innern des Körpers

Mehr

DAS BUCH DIE AUTOREN. e 16,95 [D] ISBN:

DAS BUCH DIE AUTOREN.  e 16,95 [D] ISBN: DAS BUCH Futsal das ist Hallenfußball nach den international gültigen FIFA-Regeln. Mit seinem sprungreduzierten Spezialball, der rasanten Spieltechnik, dem fast körperlosen, jedoch kampfbetonten Einsatz

Mehr

Thera-Band und Bodytrainer Tubing

Thera-Band und Bodytrainer Tubing Thera-Band und Bodytrainer Tubing Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir uns entschlossen, durchgängig die männliche (neutrale) Anredeform zu nutzen, die selbstverständlich die weibliche mit einschließt.

Mehr

Ich lerne Skifahren (2) :37 Uhr Seite 1 Ich lerne Skifahren

Ich lerne Skifahren (2) :37 Uhr Seite 1 Ich lerne Skifahren Ich lerne Skifahren Dieses Buch hat mir geschenkt: Ich heiße: Mein Geburtstag: Meine Adresse: Hier kannst du ein Foto von dir einkleben. Das mache ich gern: Das mag ich nicht: Das wünsche ich mir: Ich

Mehr

SENIORENKRAFTTRAINING

SENIORENKRAFTTRAINING SENIORENKRAFTTRAINING DAS BUCH Gesundheit ist gerade für die mittlere bzw. ältere Generation mit das wichtigste Motiv für sportliche Betätigung. Speziell im Hinblick auf die altersbedingten Strukturveränderungen

Mehr

EDITION SCHULSPORT DAS BUCH EDITION SCHULSPORT RINGEN UND KÄMPFEN

EDITION SCHULSPORT DAS BUCH EDITION SCHULSPORT RINGEN UND KÄMPFEN EDITION SCHULSPORT DAS BUCH Kinder jeglichen Alters haben das Bedürfnis zu rangeln und ihre Kräfte zu messen. Das gehört zur Lebenswelt von Jungen aber auch zu der von Mädchen und ist für ihre psychische,

Mehr

DIE AUTOREN

DIE AUTOREN Das Manual Rückentraining sanft und effektiv stellt ein praxiserprobtes Kursprogramm zur Vorbeugung und Bewältigung von Rückenproblemen vor. Das Basisprogramm besteht aus 10 Einheiten, die jeweils in sieben

Mehr

SPORT SPITZE IST. Landessportprogramm Talentsuche und Talentförderung. Sport ist Spitze 23. Internationaler Workshop

SPORT SPITZE IST. Landessportprogramm Talentsuche und Talentförderung. Sport ist Spitze 23. Internationaler Workshop Das Buch Der Wettbewerb um Talente und Eliten wird auch in Deutschland immer härter. Diese Einschätzung trifft insbesondere auch für den Leistungssport zu. Der 23. Internationale Workshop Talentsuche und

Mehr

TEIL 1: VORBEREITENDE SPIELE. Volleyball spielerisch lernen

TEIL 1: VORBEREITENDE SPIELE. Volleyball spielerisch lernen TEIL 1: VORBEREITENDE SPIELE Volleyball spielerisch lernen Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir uns entschlossen, durchgängig die männliche (neutrale) Anredeform zu nutzen, die selbstverständlich

Mehr

Ich trainiere Basketball

Ich trainiere Basketball Ich trainiere Basketball Ich trainiere Basketball Name: Geburtstag: Adresse: Schule/Klasse: Foto Mein Verein: Mannschaft: Motto: Ich trainiere Basketball Katrin Barth & Lothar Bösing Sportwissenschaftliche

Mehr

DAS BUCH. Empfohlen von: Empfohlen von: e 14,95 [D] DEUTSCHE SCHÜTZENJUGEND DEUTSCHER SCHÜTZENBUND E.V.

DAS BUCH. Empfohlen von: Empfohlen von: e 14,95 [D] DEUTSCHE SCHÜTZENJUGEND DEUTSCHER SCHÜTZENBUND E.V. DAS BUCH du nimmst dein Ziel ins Visier, atmest ruhig und dann der Schuss! Ob du nun mit Bogen und Pfeilen oder mit Licht und später einmal mit echter Sportmunition schießt - du willst genau ins Ziel treffen.

Mehr

Brettschneider/Klimek (Hrsg.)

Brettschneider/Klimek (Hrsg.) Zu den Autoren Prof. Dr. Wolf-Dietrich Brettschneider lehrt an der Universität Paderborn und ist dort im Bereich Sportwissenschaft tätig. Bis 1996 war er Inhaber des Lehrstuhls Sportpädagogik am Institut

Mehr

Aquafitness für Senioren

Aquafitness für Senioren Aquafitness für Senioren Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir uns entschlossen, durchgängig die männliche (neu trale) Anredeform zu nutzen, die selbstverständlich die weibliche mit einschließt.

Mehr

Neu als Führungskraft

Neu als Führungskraft Unternehmensführung / Management Unternehmensführung Daniela B. Brandt, Michaela Wagner Neu als Führungskraft Geben Sie Ihrer Karriere eine (richtige) Richtung Verlag Dashöfer Daniela B. Brandt / Michaela

Mehr

Gymnastik für den Beckenboden

Gymnastik für den Beckenboden WO SPORT SPASS MACHT DAS BUCH Die Beckenbodenschwäche mit all ihren Symptomen ist immer noch ein Tabuthema. Wer kennt schon seinen Beckenboden? Es ist auch schwer, Muskeln zu spüren und zu trainieren,

Mehr

DAS BUCH Die chinesische Bewegungsmeditation Tai Chi Chuan findet im

DAS BUCH Die chinesische Bewegungsmeditation Tai Chi Chuan findet im Tai Chi Chuan 22.08.2008 13:53 Uhr Seite 1 TAI CHI CHUAN DAS BUCH Die chinesische Bewegungsmeditation Tai Chi Chuan findet im deutschsprachigen Raum zunehmend Verbreitung. Es faszinieren die eleganten

Mehr

Alle, die sich der Schwerelosigkeit nicht entziehen können, finden hier neben Ausrüstungstipps zahlreiche Übungsvorschläge mit und ohne Zusatzgeräte.

Alle, die sich der Schwerelosigkeit nicht entziehen können, finden hier neben Ausrüstungstipps zahlreiche Übungsvorschläge mit und ohne Zusatzgeräte. MINITRAMP DAS BUCH Springen auf dem Trampolin macht nicht nur Spaß, es fördert Koordination, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit gleichermaßen. Es bietet daher einen optimalen Ausgleich für alle sitzenden

Mehr

ICH TRAINIERE HOCKEY

ICH TRAINIERE HOCKEY ICH TRAINIERE HOCKEY DAS BUCH Richtig und erfolgreich trainieren aber wie? Du hast die allerersten Grundlagen des Hockeyspiels erlernt und willst dich nun weiter verbessern? Du möchtest deine Schussund

Mehr

Trendsport. Modelle, Orientierungen und Konsequenzen. E dition S port & F reizeit Band 14. E dition S port & F reizeit Trendsport

Trendsport. Modelle, Orientierungen und Konsequenzen. E dition S port & F reizeit Band 14. E dition S port & F reizeit Trendsport Das Buch 14 E dition S port & F reizeit Band 14 Dieser Sammelband fasst den aktuellen Forschungsstand zum Thema Trendsport zusammen. Zahlreiche Autoren geben Antworten auf die Fragen: Was ist Trendsport?

Mehr

DAS BUCH. Frank Shorter, Olympiasieger im Marathonlauf 1972 E 16,95 ISBN

DAS BUCH. Frank Shorter, Olympiasieger im Marathonlauf 1972 E 16,95 ISBN DAS BUCH Laufen Der perfekte Einstieg hilft jedermann, unabhängig von seinem derzeitigen Fitnessniveau, den Lebensstil eines Läufers anzunehmen. Jeff Galloway, Olympiateilnehmer 1972, hat bereits über

Mehr

BALLETT UND TANZ &BARTH/RÖMER.

BALLETT UND TANZ &BARTH/RÖMER. BALLETT UND TANZ DAS BUCH Liebst du es auch, dich im Takt der Musik zu bewegen? Mal schnell und wild, mal ganz leicht und schwerelos doch immer mit viel Gefühl! Du kannst ein ängstliches Mäuslein sein,

Mehr

ICH LERNE HANDBALL. Handball ist schnell und macht Spaß! Geschickte Aktionen und ein gutes Zusammenspiel

ICH LERNE HANDBALL. Handball ist schnell und macht Spaß! Geschickte Aktionen und ein gutes Zusammenspiel ICH LERNE HANDBALL DAS BUCH Handball ist schnell und macht Spaß! Geschickte Aktionen und ein gutes Zusammenspiel der Mannschaft bringen hoffentlich viele Tore. Gemeinsam mit deinen Freunden übst du dafür

Mehr

Rund um die Füße. Hier bewegt sich was. Susanne Jung (Red.) Eltern-Kind- und Kinderturnen in Kindergarten, Schule und Verein

Rund um die Füße. Hier bewegt sich was. Susanne Jung (Red.) Eltern-Kind- und Kinderturnen in Kindergarten, Schule und Verein ÜBER DEN BAND DIESE PIPO-AUSGABE rückt die häufig vernachlässigten Füße in den Mittelpunkt. Neben wertvollen Hintergrundinformationen über (Kinder-)Füße finden sich in diesem Heft viele Spielideen, Übungen,

Mehr

DIE AUTOREN AMLER/BERNATZKY/KNÖRZER

DIE AUTOREN AMLER/BERNATZKY/KNÖRZER DAS BUCH Im vorliegenden Buch wird nach einer Einführung in die Theorie des integrativen Sportmentaltrainings die Praxis anhand der vier Phasen des Mentaltrainingszyklus beschrieben: Orientierung und Zielfindung

Mehr

DAS BUCH E 14,95 [D] ISBN [Printed in Germany]

DAS BUCH E 14,95 [D] ISBN [Printed in Germany] DAS BUCH Badminton ist ein schnelles Spiel mit viel Action. Der geschickte Umgang mit Schläger und Ball bringt Spaß und viele Punkte. Neben dem Spielen übers Netz übst du fleißig die Grundtechniken wie

Mehr

Dieses Buch ist für hockeybegeisterte

Dieses Buch ist für hockeybegeisterte Hockey macht Spaß, ob in der Halle oder auf dem Rasen. Aber erst richtig Spaß macht es, wenn die jungen Spieler geschickt mit dem Schläger und dem Ball umgehen können und die wichtigsten Techniken zum

Mehr

DIE AUTORINNEN. Aquagymnastik. Ott/Hillebrecht

DIE AUTORINNEN. Aquagymnastik. Ott/Hillebrecht DAS BUCH Dieses Buch zur Aquagymnastik bietet seinen Leserinnen und Lesern eine Vielzahl von Übungen und eröffnet die Möglichkeit, das Training selbstständig zusammenzustellen. Ziel ist es, ein Reservoir

Mehr

Das Buch. Bei Starke Bauchmuskeln handelt es sich um das ultimative. eingesetzt werden.

Das Buch. Bei Starke Bauchmuskeln handelt es sich um das ultimative. eingesetzt werden. Das Buch Bei Starke Bauchmuskeln handelt es sich um das ultimative Handbuch, das dabei hilft, sich einen flachen Bauch, eine kräftige Lendenregion und eine schlanke Taille anzutrainieren. Dazu enthält

Mehr

DAS BUCH DIE AUTOREN. koordinativer Fähigkeiten. älterer Menschen erhalten und verbessert

DAS BUCH DIE AUTOREN. koordinativer Fähigkeiten. älterer Menschen erhalten und verbessert KOORDINATIONSTRAINING DAS BUCH Bewegungs- und Sportprogramme für das fortgeschrittene Lebensalter tragen häufig der Notwendigkeit einer Förderung der Bewegungskoordination nicht hinreichend Rechnung. Das

Mehr

OLYMPISCHE ERZIEHUNG

OLYMPISCHE ERZIEHUNG OLYMPISCHE ERZIEHUNG DAS BUCH Das Buch richtet sich an Studierende und Lehrkräfte im Schulsport, Übungsleiter und Trainer im Kinder- und Jugendsport sowie an Führungskräfte in den Sportfachverbänden und

Mehr

RÜCKEN SCHULTERN ARME

RÜCKEN SCHULTERN ARME 29.07.2004 RÜCKEN SCHULTERN ARME 11:25 Uhr Seite 1 DIE AUTORIN Ulli Heldt ist Sportlehrerin und besitzt Zusatzqualifikationen für Prävention und Rehabilitation im Sport. Sie unterrichtet die verschiedensten

Mehr

POCKET POWER. Change Management. 4. Auflage

POCKET POWER. Change Management. 4. Auflage POCKET POWER Change Management 4. Auflage Der Herausgeber Prof.Dr.-Ing. GerdF.Kamiske, ehemalsleiter der Qualitätssicherung im Volkswagenwerk Wolfsburg und Universitätsprofessor für Qualitätswissenschaft

Mehr

DAS BUCH. e 16,95 [D] [Printed in Germany]

DAS BUCH. e 16,95 [D] [Printed in Germany] DAS BUCH In vielen Bereichen des Sports bietet der Redondo Ball nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten. Von der Kräftigung bis zur Entspannung, von der Körperwahrnehmung bis zum Koordinationstraining,

Mehr

DIE AUTORIN. Das Buch stellt ein knappes didaktisches Konzept für ein lebendiges und fröhliches Bewegungsangebot für Eltern-Kind-Gruppen vor.

DIE AUTORIN. Das Buch stellt ein knappes didaktisches Konzept für ein lebendiges und fröhliches Bewegungsangebot für Eltern-Kind-Gruppen vor. Das Buch stellt ein knappes didaktisches Konzept für ein lebendiges und fröhliches Bewegungsangebot für Eltern-Kind-Gruppen vor. Es legt Wert auf ein engagiertes Miteinander, in dem die Eltern nicht mehr

Mehr

... INHALT. Vorwort Peter Rohwein...7. Der Schülertrainer im Skisport Kinderskibücher adäquat nutzen...39

... INHALT. Vorwort Peter Rohwein...7. Der Schülertrainer im Skisport Kinderskibücher adäquat nutzen...39 INHALT... INHALT Vorwort Peter Rohwein....................................7 1 2 3 4 Einleitung..............................................11 Der Schülertrainer im Skisport.............................17

Mehr

Strittige Fragen im Leistungsrecht. der Krankenversicherung

Strittige Fragen im Leistungsrecht. der Krankenversicherung Strittige Fragen im Leistungsrecht der Krankenversicherung Wiener Beiträge zum Arbeits- und Sozialrecht Herausgegeben von em. o. Univ.-Prof. Dr. Theodor Tomandl und o. Univ.-Prof. Dr. Walter Schrammel

Mehr

DAS BUCH DIE AUTORIN. In einem ausführlichen Praxisteil werden neben den Grundbewegungsmöglichkeiten

DAS BUCH DIE AUTORIN. In einem ausführlichen Praxisteil werden neben den Grundbewegungsmöglichkeiten BEWEGUNGSRAUM WASSER DAS BUCH Um während der Schwangerschaft fit zu bleiben, bietet sich das Bewegungselement Wasser besonders an. Ob Schwimmen oder Aquafitness, die Bewegung im Wasser wirkt sich während

Mehr

Hier bewegt sich was. Susanne Jung (Red.) Eltern-Kind- und Kinderturnen in Kindergarten, Schule und Verein

Hier bewegt sich was. Susanne Jung (Red.) Eltern-Kind- und Kinderturnen in Kindergarten, Schule und Verein ÜBER DEN BAND DIESE PIPO-AUSGABE bietet für große und kleine Ritter eine Fülle von Ideen für viele spannende Turnstunden! Wir gehen mit Ritter Rudi auf Drachenjagd, folgen gemeinsam mit einer Prinzessin

Mehr

ICH TRAINIERE SKIFAHREN-ALPIN

ICH TRAINIERE SKIFAHREN-ALPIN ICH TRAINIERE SKIFAHREN-ALPIN DAS BUCH richtet sich direkt an Kinder und Jugendliche, die das alpine Skifahren trainieren möchten. Zunächst wird die Frage: Richtig trainieren aber wie? altersgerecht beantwortet

Mehr

Dunja Voos Die eigene Angst verstehen

Dunja Voos Die eigene Angst verstehen Dunja Voos Die eigene Angst verstehen verstehen lernen Dunja Voos Die eigene Angst verstehen Ein Ratgeber Psychosozial-Verlag Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek

Mehr

DAS BUCH DIE AUTOREN. Empfohlen vom Deutschen Basketball Bund.

DAS BUCH DIE AUTOREN. Empfohlen vom Deutschen Basketball Bund. DAS BUCH Ein Basketballanfänger bist du nun nicht mehr und inzwischen liegen schon eine Menge Trainingsstunden und Turniere hinter dir. Die Grundtechniken des Basketballspiels kennst du jetzt, hast Spaß

Mehr

EISHOCKEY AUFBAUTRAINING FÜR KINDER

EISHOCKEY AUFBAUTRAINING FÜR KINDER DAS BUCH Dieser dritte Band aus der tschechischen Eishockeyschule bietet Trainern praxiserprobte Trainingshilfen für ein altersgerechtes Nachwuchstraining. Neben Informationen zur Entwicklung der Kinder

Mehr

BAND 3 DER SCHRIFTENREIHE DES

BAND 3 DER SCHRIFTENREIHE DES Das Buch Der Behindertensport macht Menschen mit Behinderung Mut. Ihn gibt es in knapp 1.056 Vereinen zwischen Rhein und Weser, zusammengeschlossen zum Behinderten-Sportverband NW (BSNW). 125.000 Mitglieder

Mehr

E 18,95 [D] ISBN

E 18,95 [D] ISBN CARDIO-AKTIV DAS BUCH Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in den modernen Industriegesellschaften die häufigste Todesursache. Als klassische Risikofaktoren für deren Entstehung gelten Rauchen, Bluthochdruck,

Mehr

Ratgeber Soziale Phobie

Ratgeber Soziale Phobie Ratgeber Soziale Phobie Ratgeber zur Reihe Fortschritte der Psychotherapie Band 20 Ratgeber Soziale Phobie von Katrin von Consbruch und Ulrich Stangier Herausgeber der Reihe: Prof. Dr. Dietmar Schulte,

Mehr

Empfohlen von: Deutscher Basketball Bund. e 14,95 [D] ISBN

Empfohlen von: Deutscher Basketball Bund.  e 14,95 [D] ISBN ICH LERNE BASKETBALL DAS BUCH Basketball ist das schnellste Mannschaftsspiel mit viel Action. Der geschickte Umgang mit dem Ball und das gute Zusammenspiel mit deinen Freunden bringen Spaß und viele Punkte.

Mehr

Gut essen als Dialysepatient Grundlagen der Ernährung. Claire Drube Dr. Sebastian Drube

Gut essen als Dialysepatient Grundlagen der Ernährung. Claire Drube Dr. Sebastian Drube Gut essen als Dialysepatient Grundlagen der Ernährung Claire Drube Dr. Sebastian Drube Liebe Leserinnen und Leser, Nierenerkrankungen bringen Veränderungen mit sich, die in unterschiedlichem Maße praktisch

Mehr

1. Was ist ein Kompetenzraster?

1. Was ist ein Kompetenzraster? 1. Was ist ein Kompetenzraster? Ein Kompetenzraster bietet eine Übersicht über die zu erwerbenden Kompetenzen aus Schülersicht. Es enthält die Kompetenzen für Unterrichtsabschnitte, ein halbes oder ein

Mehr

Mathias Gnida. 30 Minuten. Produktmanagement

Mathias Gnida. 30 Minuten. Produktmanagement Mathias Gnida 30 Minuten Produktmanagement Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie;

Mehr

ICH LERNE VOLLEYBALL

ICH LERNE VOLLEYBALL ICH LERNE VOLLEYBALL DAS BUCH Volleyball macht Spaß, ob in der Halle, am Strand oder auf der Wiese. Aber erst richtig Spaß macht es, wenn du die wichtigsten Techniken zum Zuspielen, Abwehren und Aufschlagen

Mehr

Kleinkinderturnen Themenstunden mit Fantasie

Kleinkinderturnen Themenstunden mit Fantasie enthält Themenstunden für Kinder von 3-8 Jahren. Themen wie "Ritter", "Bauernhof", "Zirkus" und viele weitere sind mit Spielen, Bewegungsgeschichten, kompletten Bewegungslandschaften und Liedern so aufgebaut,

Mehr

DAS BUCH DIE AUTORINNEN

DAS BUCH DIE AUTORINNEN DAS BUCH Richtig und erfolgreich trainieren aber wie? Du hast die allerersten Grundlagen des Turnens erlernt und willst dich nun weiter verbessern? Du möchtest neue Elemente erlernen und auch im Wettkampf

Mehr

KRAFTTRAINING DER AUTOR. Ralf Meier.

KRAFTTRAINING DER AUTOR. Ralf Meier. KRAFTTRAINING DAS BUCH Ein falscher Tritt und das schmerzverzerrte Gesicht spricht Bände. Zerrungen, Sehnen- und Gelenkverletzungen gehören zum Fußball wie die Stollen an den Schuhen. Viele dieser Verletzungen

Mehr

DAS BUCH ISBN e 16,95 [D]

DAS BUCH ISBN e 16,95 [D] DAS BUCH In den letzten Jahren hat sich die Aufmerksamkeit in der Therapie und im sportlichen Bereich auf die Entwicklung der Propriozeption, einen Aspekt der Tiefensensibilität, gerichtet. Ziel und Zweck

Mehr

WO SPORT SPASS MACHT

WO SPORT SPASS MACHT WO SPORT SPASS MACHT DAS BUCH In den letzten Jahren hat sich die Aufmerksamkeit in der Therapie und im sportlichen Bereich auf die Entwicklung der Propriozeption, einen Aspekt der Tiefensensibilität, gerichtet.

Mehr

ICH TRAINIERE VOLLEYBALL

ICH TRAINIERE VOLLEYBALL ICH TRAINIERE VOLLEYBALL DAS BUCH Du spielst gern Volleyball und hast schon die Grundtechniken erlernt? Nun gehörst du vielleicht schon zu einer Mannschaft, willst unbedingt weitermachen und erfolgreicher

Mehr

SPORTPÄDAGOGIK. Ein Lehrbuch in 14 Lektionen SPORTWISSENSCHAFT STUDIEREN. Band 1 SPORTPÄDAGOGIK SPORTPÄDAGOGIK SPORTWISSENSCHAFT STUDIEREN

SPORTPÄDAGOGIK. Ein Lehrbuch in 14 Lektionen SPORTWISSENSCHAFT STUDIEREN. Band 1 SPORTPÄDAGOGIK SPORTPÄDAGOGIK SPORTWISSENSCHAFT STUDIEREN DIE SPORTPÄDAGOGIK Die Sportpädagogik gehört zu den zentralen Lehrgebieten in den Studiengängen des Faches Sportwissenschaft. Sportpädagogik reflektiert Zusammenhänge von Sport und Erziehung; dem pädagogischen

Mehr

Sportengagement und Entwicklung im Kindesalter

Sportengagement und Entwicklung im Kindesalter Zu den Autoren Prof. Dr. Wolf-Dietrich Brettschneider lehrt und forscht an der Universität Paderborn im Department Sport und Gesundheit, Arbeitsbereich Sport und Erziehung. Zuvor war er Professor an der

Mehr

EDITION SCHULSPORTDAS BUCH

EDITION SCHULSPORTDAS BUCH Dieses Buch versteht sich als praktischer Leitfaden, der Lehrerinnen und Lehrern möglichst konkrete Handlungsanweisungen für einen erfahrungsorientierten und bildenden Sportunterricht an die Hand geben

Mehr

Björn Gemmer & Christiane Sauer. Konflikte lösen fit in 30 Minuten

Björn Gemmer & Christiane Sauer. Konflikte lösen fit in 30 Minuten Björn Gemmer & Christiane Sauer Konflikte lösen fit in 30 Minuten K i d s a u f d e r Ü b e r h o l s p u r Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese

Mehr

DAS ANTI-DOPING-HANDBUCH

DAS ANTI-DOPING-HANDBUCH DAS ANTI-DOPING-HANDBUCH DAS BUCH Das Anti-Doping-Handbuch bietet umfassende Informationen und Hintergründe, die im Kampf um einen dopingfreien Wettkampfsport notwendig sind. In diesem Band werden von

Mehr

Der Beckenboden Ein starkes Stück Frau

Der Beckenboden Ein starkes Stück Frau Ulla Häfelinger Gymnastik für den Beckenboden Der Beckenboden Ein starkes Stück Frau Wo Sport SpaSS macht Die Autorin Ulla Häfelinger, Jahrgang 1950, ist Krankengymnastin, Sportund Gymnastiklehrerin und

Mehr

DAS BUCH E 14,95 [D] ISBN [Printed in Germany]

DAS BUCH E 14,95 [D] ISBN [Printed in Germany] DAS BUCH Ein Handballanfänger bist du nun nicht mehr und inzwischen liegen schon eine Menge Trainingsstunden und Turniere hinter dir. Die Grundtechniken des Handballspiels kennst du jetzt, hast Spaß am

Mehr

KONDITIONSTRAINING FUSSBALL KONDITIONSTRAINING. Die neue Methode DAS BUCH. Bischops/Gerards. Bischops/Gerards.

KONDITIONSTRAINING FUSSBALL KONDITIONSTRAINING. Die neue Methode DAS BUCH. Bischops/Gerards. Bischops/Gerards. KONDITIONSTRAINING AUTOREN Dr. Klaus Bischops, Diplompädagoge, studierte Pädagogik und Sport in Aachen, München und Bonn. Er war aktiver Fußballspieler und Trainer zahlreicher Fußballmannschaften im schulischen

Mehr

e 18,95 [D] [Printed in Germany]

e 18,95 [D] [Printed in Germany] Kinder und Jugendliche finden Akrobatik spannend. Die Herausforderung, gemeinsam das Gleichgewicht aufs Spiel zu setzen und menschliche Figuren zu bauen, hat etwas sehr Faszinierendes. Teamgeist und Kooperationsbereitschaft

Mehr

DIE AUTOREN

DIE AUTOREN Das Manual Rückentraining sanft und effektiv stellt ein praxiserprobtes Kursprogramm zur Vorbeugung und Bewältigung von Rückenproblemen vor. Das Basisprogramm besteht aus 10 Einheiten, die jeweils in sieben

Mehr

Ihre ZUKUNFT Ihr BERUF. www.kwt.or.at STEUERBERATUNG? Why not!

Ihre ZUKUNFT Ihr BERUF. www.kwt.or.at STEUERBERATUNG? Why not! Ihre ZUKUNFT Ihr BERUF www.kwt.or.at STEUERBERATUNG? Why not! Der Job Überall in Österreich suchen derzeit Steuerberatungskanzleien Nachwuchs. Vielleicht meinen Sie, Sie sind eigentlich für s Scheinwerferlicht

Mehr

Laufen Ein Leben lang

Laufen Ein Leben lang Laufen Ein Leben lang Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir uns entschlossen, durchgängig die männliche (neutrale) Anredeform zu nutzen, die selbstverständlich die weibliche mit einschließt. Das

Mehr

Satz Ich lerne Hockey :59 Uhr Seite 1 Ich lerne Hockey

Satz Ich lerne Hockey :59 Uhr Seite 1 Ich lerne Hockey Dieses Buch hat mir geschenkt: Ich heiße: Mein Geburtstag: Ich wohne: Hier kannst du ein Foto von dir einkleben. Das mache ich gern: Das mag ich nicht: Das wünsche ich mir: Ich lerne Hockey Katrin Barth

Mehr

Inhalt E 18,95 ISBN [Printed in Germany]

Inhalt E 18,95 ISBN [Printed in Germany] Inhalt Erfolgreich durch Schnellkrafttraining bietet ein komplettes Programm zur Verbesserung der Sprungkraft. Es ist das einzige Schnellkrafttrainingsbuch, in dem der Leser das individuelle Kraft-Ausgangsniveau

Mehr

> pm k.i.s.s. Projektmanagement

> pm k.i.s.s. Projektmanagement Christian Sterrer > Projektmanagement keep it short and simple Projektplanung in 120 Minuten Christian Sterrer > Projektmanagement keep it short and simple Projekte effizient managen, das ist eine der

Mehr

DAS BUCH Neben einer historischen Einführung, die die Entwicklung des Brustschwimmens behandelt, widmet sich der Hauptteil des Buches den verschiedenen Erscheinungs- und Anwendungsformen dieser Schwimmart.

Mehr

Einstellungsinterviews

Einstellungsinterviews Karl-Heinz List 30 Minuten für qualifizierte Einstellungsinterviews 30-Minuten-Reihe Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen

Mehr

BAND 16 DER SCHRIFTENREIHE DES

BAND 16 DER SCHRIFTENREIHE DES Das Buch Sport und Bewegung bei Diabetes versteht sich mit den umfangreichen theoretischen Grundlagen zu den Themen Diabetes mellitus, den potentiellen Gefahren und Kontraindikationen beim Sport, den ausführlichen

Mehr

Maud C. Hietzge Lacrosse und Intercrosse HANDBUCH

Maud C. Hietzge Lacrosse und Intercrosse HANDBUCH DAS BUCH Europe goes LaX! Seit den 90er Jahren ist aus dem Trendsport eine organisierte Sportart auf der Grundlage eines der ältesten Wettkampfspiele der Welt geworden. Ursprünglich indianisch, wurde es

Mehr

Templates für Joomla! 1.6

Templates für Joomla! 1.6 Know-how ist blau. Templates für Joomla! 1.6 Design und Implementierung > Grafische Freiheit für Joomla!-Websites: verschiedene Designs in einem Template > So entwerfen Sie ein Template-Design mit Photoshop

Mehr

Talentmanagement mit System

Talentmanagement mit System Talentmanagement mit System Peter Wollsching-Strobel Birgit Prinz Herausgeber Talentmanagement mit System Von Top-Performern lernen Leistungsträger im Unternehmen wirksam unterstützen Der PWS-Ansatz Herausgeber

Mehr

Alle gehören dazu. Vorwort

Alle gehören dazu. Vorwort Alle gehören dazu Alle sollen zusammen Sport machen können. In diesem Text steht: Wie wir dafür sorgen wollen. Wir sind: Der Deutsche Olympische Sport-Bund und die Deutsche Sport-Jugend. Zu uns gehören

Mehr

Uwe Vigenschow Andrea Grass Alexandra Augstin Dr. Michael Hofmann www.dpunkt.de/plus

Uwe Vigenschow Andrea Grass Alexandra Augstin Dr. Michael Hofmann www.dpunkt.de/plus Uwe Vigenschow ist Abteilungsleiter bei Werum IT Solutions. In das Buch sind über 25 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung als Entwickler, Berater, Projektleiter und Führungskraft eingeflossen. Mit

Mehr

Studienkolleg der TU- Berlin

Studienkolleg der TU- Berlin Aufnahmetest Studienkolleg der TU- Berlin a) Hörtext Stadtolympiade 5 10 15 20 25 Seit 1896 finden alle vier Jahre die modernen Olympischen Spiele statt, bei denen Spitzensportler der ganzen Welt ihre

Mehr

KINDERTURNEN WO SPORT SPASS MACHT ÜBUNGSLANDSCHAFTEN DAS BUCH DIE AUTORIN. Marlies Marktscheffel KINDERTURNEN ÜBUNGSLANDSCHAFTEN WO SPORT SPASS MACHT

KINDERTURNEN WO SPORT SPASS MACHT ÜBUNGSLANDSCHAFTEN DAS BUCH DIE AUTORIN. Marlies Marktscheffel KINDERTURNEN ÜBUNGSLANDSCHAFTEN WO SPORT SPASS MACHT WO SPORT SPASS MACHT DAS BUCH Kinder lieben das Gerätturnen, sie haben Drang nach spannenden Bewegungserfahrungen. Das Gerätturnen stellt hierfür nicht nur eine gute Herausforderung dar, sondern bietet

Mehr

Interaktive Whiteboards im Unterricht

Interaktive Whiteboards im Unterricht Stefan Hohlfeld Interaktive Whiteboards im Unterricht Wie kann guter Unterricht mit multimedialer Unterstützung aussehen? Bachelorarbeit BACHELOR + MASTER Publishing Hohlfeld, Stefan: Interaktive Whiteboards

Mehr

STEPHEN EMMOTT ZEHN MILLIARDEN. Aus dem Englischen von Anke Caroline Burger. Suhrkamp

STEPHEN EMMOTT ZEHN MILLIARDEN. Aus dem Englischen von Anke Caroline Burger. Suhrkamp Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere

Mehr

KINDERGARTEN SPORT & SPIEL. im Kindergarten DAS BUCH DIE AUTORIN. Sport & Spiel im Kindergarten. Renate Zimmer. Renate Zimmer

KINDERGARTEN SPORT & SPIEL. im Kindergarten DAS BUCH DIE AUTORIN. Sport & Spiel im Kindergarten. Renate Zimmer. Renate Zimmer KINDERGARTEN Kinder wollen sich bewegen. Und sie müssen sich bewegen können, um sich körperlich und geistig gesund zu entwickeln. Im Kindergarten sollte die Bewegungsfreude der Kinder erhalten und ihre

Mehr

Sport & Spiel. im Kindergarten. Das Buch.

Sport & Spiel. im Kindergarten. Das Buch. Sport & Spiel im Kindergarten Weitere Titel zum Kinderturnen: Das Buch Die Autorin Die Entwicklung des Kindes ist ein ganzheitlicher Prozess, in dem die Bewegung eine ganz wichtige Bedeutung einnimmt.

Mehr

Das Buch. [Printed in Germany] e 16,95 [D]

Das Buch.  [Printed in Germany] e 16,95 [D] Das Buch Schon im Babyalter nehmen Eltern großen Einfluss auf die spätere Bewegungsentwicklung ihrer Kinder. Nicht zu unterschätzen ist dabei die Wechselseitigkeit zwischen körperlicher und geistiger Entwicklung.

Mehr

Christian Sterrer, Gernot Winkler. > setting milestones. Projektmanagement Methoden Prozesse Hilfsmittel

Christian Sterrer, Gernot Winkler. > setting milestones. Projektmanagement Methoden Prozesse Hilfsmittel Christian Sterrer, Gernot Winkler > setting milestones Projektmanagement Methoden Prozesse Hilfsmittel > setting milestones setting milestones wurde als Leitfaden für das Management von Kleinprojekten,

Mehr

Personalentwicklung und Fortbildung

Personalentwicklung und Fortbildung Qualifizierungssystem Bildungsmanagement Personalentwicklung und Fortbildung Blick ins Heft Wie man Fortbildung mit Personalentwicklung professionell verzahnt Personalentwicklung und Fortbildung Q u a

Mehr

Design for Six Sigma umsetzen POCKET POWER

Design for Six Sigma umsetzen POCKET POWER Design for Six Sigma umsetzen POCKET POWER Der Herausgeber Prof. Dr.-Ing. Gerd F. Kamiske, ehemals Leiter der Qualitätssicherung im Volkswagenwerk Wolfsburg und Universitätsprofessor für Quali - täts wissenschaft

Mehr

Prof. Dr. Matthias Knoll

Prof. Dr. Matthias Knoll Prof. Dr. Matthias Knoll ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Darmstadt. Sein Spezialgebiet ist die betriebliche Informationsverarbeitung mit den Schwerpunkten GRC-Management, IT-Prüfung

Mehr

Projektanleitung zum

Projektanleitung zum Web Business Manager Projektanleitung zum Diploma-Abschlussprojekt.......................................................... Offizielles Curriculum des Europäischen Webmasterverbandes Web Business Manager

Mehr

Dr. Achim Schmidt, geboren 1969 in Köln, ist als Sportwissenschaftler am Institut für Natursport und Ökologie, Abteilung Radsport, an der Deutschen

Dr. Achim Schmidt, geboren 1969 in Köln, ist als Sportwissenschaftler am Institut für Natursport und Ökologie, Abteilung Radsport, an der Deutschen Dr. Achim Schmidt, geboren 1969 in Köln, ist als Sportwissenschaftler am Institut für Natursport und Ökologie, Abteilung Radsport, an der Deutschen Sporthochschule Köln tätig. Er ist seit 1985 im Rad-

Mehr

er auch mit dem 3D-Programm Blender in Kontakt, über das er bisher zahlreiche Vorträge hielt und Artikel in Fachzeitschriften veröffentlichte.

er auch mit dem 3D-Programm Blender in Kontakt, über das er bisher zahlreiche Vorträge hielt und Artikel in Fachzeitschriften veröffentlichte. beschäftigt sich seit Beginn der 80er Jahre intensiv mit Computern und deren Programmierung anfangs mit einem VC-20 von Commodore sowie speziell mit Computergrafik. Der Amiga ermöglichte ihm dann die Erzeugung

Mehr

Studieren kann man lernen

Studieren kann man lernen Studieren kann man lernen Kira Klenke Studieren kann man lernen Mit weniger Mühe zu mehr Erfolg Prof. Dr. Kira Klenke Hannover, Deutschland ISBN 978-3-8349-3312-6 DOI 10.1007/978-3-8349-3795-7 ISBN 978-3-8349-3795-7

Mehr