P R E S S E M I T T E I L U N G

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "P R E S S E M I T T E I L U N G"

Transkript

1 P R E S S E M I T T E I L U N G Pressemitteilung BIU Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. Veranstalter erwarten für 2014 weiter positive Entwicklung der gamescom Spielend neue Welten entdecken ist Leitthema der gamescom 2014 Megatrends 2014 sind Fantastische Welten individuell und gemeinsam erleben und Spiel und Spieler verschmelzen Nordic Region ist Partnerregion der gamescom 2014 Berlin, 1. Juli 2014 War der Start neuer Spielkonsolen im vergangenen Jahr noch das beherrschende Thema, stehen auf der gamescom 2014 verstärkt die Spiele im Mittelpunkt. Die wichtigsten neuen Titel, die in den kommenden Monaten erscheinen, werden auf der gamescom, der internationalen Leitmesse für interaktive Unterhaltung, vertreten sein. Viele von ihnen lassen sich auf der Messe weltweit zum ersten Mal überhaupt öffentlich spielen. Wir gehen in diesem Jahr von einer sehr starken gamescom mit vielen aktuellen Spielen aus. Viele dieser fantastischen Spielewelten werden die Möglichkeiten der neuen Konsolengeneration erstmals richtig nutzen. Das macht die gamescom als internationale Leitmesse sowohl für Fach- als auch Privatbesucher gleichermaßen spannend, sagt Dr. Maximilian Schenk, Geschäftsführer des BIU Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware. Bereits jetzt, sechs Wochen vor Start der gamescom, stehen alle Zeichen auf weiteres Wachstum beispielsweise bei der Zahl der Aussteller und der gezeigten Weltpremieren. In diesem Jahr ist zum ersten Mal eine ganze Region Partner der gamescom. Die Nordic Region, bestehend aus den fünf Ländern Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark und Island, wird mit einem Gemeinschaftsstand auf der Messe vertreten sein. Im Vorfeld der diesjährigen gamescom wurde zudem ein neuer Vertrag zwischen BIU und

2 Koelnmesse unterzeichnet. Damit bleibt die internationale Leitmesse für interaktive Unterhaltung für die kommenden Jahre in Köln. Leitthema und Trends der gamescom 2014 In diesem Jahr findet die gamescom unter dem Leitthema Spielend neue Welten entdecken statt. Damit folgt das Motto der derzeitigen Entwicklung in der Spielebranche: Mit der zusätzlichen Rechenkraft beispielsweise der neuen Konsolengeneration werden Spiele-Welten erschaffen, die in diesem Ausmaß und Detailgrad bisher nicht möglich waren. Die enorme Vielfalt an unterschiedlichen Szenarien, die von Paris zur Zeit der französischen Revolution (Assassin s Creed Unity von Ubisoft) über das London der 1880er Jahre (The Order 1886 von Sony Computer Entertainment/Ready at Dawn Studios) bis hin zu einem Universum unterschiedlichster Planeten (Evolve von 2K Games/Turtle Rock Studios) oder fantasievoll gestalteten Märchenwelten (Fable Legends von Microsoft Game Studios/Lionhead Studios) reichen, lädt Spieler immer wieder aufs Neue zum Entdecken neuer Welten ein. Passend lauten die zwei Megatrends der Spielebranche in diesem Jahr: Fantastische Welten individuell und gemeinsam erleben und Spiel und Spieler verschmelzen. Darüber hinaus bestimmen die Trends Jeder spielt immer und überall, Spiele-Apps für Spieleenthusiasten und Free-2-Play auf allen Plattformen bei vielen Ausstellern das Portfolio. Mega-Trend: Fantastische Welten individuell und gemeinsam erleben Beim Blick auf viele der Spiele-Neuheiten ist einer der Mega-Trends der gamescom 2014 offensichtlich: Immer mehr der großen Spieleproduktionen setzen auf eine offene Spielwelt wie das neue Zelda für die WiiU (Nintendo) oder Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Konami/Kojima Productions). Im Vergleich zu Open-World-Spielen in der Vergangenheit sind aufgrund der deutlich gestiegenen Rechenkraft der neuen Konsolen-Generation nun deutlich 2

3 größere Spielwelten möglich, die teilweise ganze Kontinente mit ihren charakteristischen Sehenswürdigkeiten abbilden, wie beim Open-World- Rennspiel The Crew (Ubisoft). Der Mega-Trend zu offenen Spielwelten bedeutet für die Spieler deutlich mehr Freiheiten beim Erleben ihres eigenen Abenteuers, wie es sonst kein anderes Medium ermöglicht. Kombiniert mit dem anhaltenden Trend aus den vergangenen Jahren, dass Inszenierung und Story neuer Spiele immer mehr mit großen Hollywood-Blockbustern gleich ziehen wie bei Alien Isolation (Sega/Koch Media/Creative Assembly) oder Batman Arkham Knight (Warner Bros./Rocksteady Studios) werden die Spieler stärker als jemals zuvor in das Spielgeschehen gezogen. Grundlage hierfür ist eine nochmals deutlich realistischere Grafik der einzelnen Titel, die erst durch die neue Konsolengeneration möglich ist. Beispiele hierfür sind unter anderem Far Cry 4 (Ubisoft) oder The Witcher 3 (Bandai Namco/CD Project Red). Zwar verbesserten digitale Spiele bereits in der Vergangenheit kontinuierlich die grafische Darstellung, jetzt kommen jedoch gleich mehrere Aspekte zusammen: Neben einer optischen Darstellung, die dem Fotorealismus mittlerweile sehr nahe kommt, tragen auch immer reifere Geschichten sowie weitere Technologien hierzu bei. Beispielhaft ist hier ein zunehmend genaueres Motion-Capturing (zum Beispiel die Bewegungserfassung auch kleinster Gesichtspartien) zu nennen, also die Übertragung der Bewegungen von einem Schauspieler auf die Spielfiguren. Diese Verbindung von offener Spielwelt und cineastischer, Story-getriebener Inszenierung findet dabei nicht nur im Einzelspieler-Modus statt. Auch der Mehrspielermodus vieler Titel setzt auf immer größere Spielwelten wie bei Destiny (Activison Blizzard/Bungie Studios) und eine Geschichte, die den Verlauf des Spiel antreibt (Tom Clancy s The Division von Ubisoft/Massive Entertainment). Mega-Trend: Spiel und Spieler verschmelzen Viele Entwickler haben das kreative Potenzial der Spieler erkannt und entwickeln gleich Plattformen, bei denen die Spieler eigene Levels (Mario Maker von Nintendo), eigene Charaktere (Die Sims 4 von Electronics 3

4 Arts/Maxis Software) oder ganze Spiele selbst aktiv gestalten können (Project Spark von Microsoft Game Studios/Team Dakota). Die Eigenkreationen können direkt auch anderen Spielern zur Verfügung gestellt werden. Der Spieler ist damit nicht mehr nur Konsument, sondern wird selbst zum Spiel- Designer, ohne aufwendige Profiwerkzeuge erlernen zu müssen. Auch bei großen Blockbuster-Produktionen erhalten die Spieler zunehmend mehr Einfluss auf die Entwicklung. So setzen die Entwickler immer mehr auf das direkte Feedback der Spieler, um ihre Titel zu verbessern. Kaum eine große Spiele-Produktion verzichtet mehr auf einen sogenannten Beta-Test, bei dem eine frühe Version des Titels den Spieler kostenfrei für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung gestellt wird, wie bei Battlefield Hardline (Electronic Arts/DICE), Halo 5 (Microsoft Game Studios/343 Industries) und Heroes of Might and Magic Online (Ubisoft/Blue Byte). Im Gegenzug teilen die Spieler den Entwicklern mit, was noch verbessert werden kann. Parallel versuchen viele kleinere Entwickler ihre Projekte per Crowd Funding zu finanzieren wie Broken Age (Double Fine) oder Shovel Knight (Yacht Club Games). Nur wenn hierbei bereits vor Beginn der Produktion genug Spieler bereit sind, ein Projekt finanziell zu unterstützen, beginnt die Entwicklung. Ob das Kreieren von Spielelementen, Beta-Tests oder Crowd-Funding: Entwickler und Publisher haben das kreative Potenzial der Spieler erkannt und versuchen es noch stärker in die eigenen Produktionen einzubeziehen. Wie bei keinem anderen Medium haben sie die Möglichkeit das Produkt zu beeinflussen. Trend: Jeder spielt immer und überall Ob Bewegungssteuerung oder der Boom bei Browser- und Mobile-Spielen: Mit den Neuerungen in den vergangenen Jahren wurden viele Menschen angesprochen, die bisher noch nicht gespielt haben. Die Folge: Der Anteil der Spieler an der Bevölkerung ist in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen. Mittlerweile spielt fast jeder zweite Deutsche digitale Spiele. Nun nehmen immer mehr Entwickler gezielt die Menschen in den Fokus, die bisher noch nicht spielen. Hierzu setzen sie zum einen speziell auf einige Genres wie 4

5 einfache Gelegenheitsspiele für Zwischendurch wie Jelly Splash von Wooga oder Candy Crush Saga von King.com, digitale Umsetzungen bekannter Brettund Kartenspiele sowie Quizspiele wie Quizduell von Feo Media, die auch für Nicht-Spieler auf Anhieb attraktiv sind, und Sport- und Tanzspiele (Just Dance 2015, Ubisoft). Zum anderen entwickeln sie speziell für Plattformen, die bereits eine hohe Verbreitung in allen Bevölkerungsschichten haben. Dazu zählen derzeit hauptsächlich Mobilgeräte wie Smartphones und Tablet Computer. Durch neue Technologien wie das Streaming von Spielen aus der Cloud (Sony Now), wird künftig sogar jedes mit dem Internet verbundene Gerät spielefähig, etwa Smart-TVs. Damit werden dann auch Zielgruppen erreicht, die bisher noch nie digitale Spiele genutzt haben. Trend: Spiele-Apps für Spieleenthusiasten Während der Boom bei Mobil-Spielen in den vergangenen Jahren hauptsächlich von einfachen Gelegenheitsspielen für zwischendurch getragen war, erscheinen mittlerweile auch immer mehr Apps für geübte Spiele auf Smartphones und Tablet Computern, wie Civilization Revolutions 2 (2K Games), Sigils: Schlacht um Raios (Gameforge) und Anno Online (Ubisoft). Hierzu gehört auch, dass immer mehr Spiele-Apps einen Mehrspielermodus bieten, bei dem entweder über das Internet oder das WLAN mit- oder gegeneinander gespielt werden kann wie bei Rising Generals (InnoGames). Unterstützt wird der Trend zu Spiele-Apps für geübte Spieler durch die im vergangenen Jahr nochmals deutlich gestiegene Leistungsfähigkeit der Geräte. Mittlerweile kommen selbst Mittelklasse-Smartphones nicht mehr ohne Vierkern-Prozessor, starkem Mobil-Grafikchip und einem hochaufgelöstem Touchscreen auf den Markt. Diese Entwicklung ermöglicht auch deutlich aufwendigere Spiele als bisher. Hinzu kommt: Immer mehr aufwendige Titel für Spielkonsolen bieten gleichzeitig eine App für Smartphones und Tablet-Geräte an, mit der auf die Spielwelt direkt zugegriffen werden kann (Tom Clancy s The Division von Ubisoft/Massive Entertainment). Auch dadurch werden 5

6 Smartphones und Tablet Computer als Spiele-Plattform bei Spiele- Enthusiasten immer beliebter. Trend: Free-2-Play auf allen Plattformen Free-2-Play-Spiele etablieren sich auf allen Plattformen und werden von immer mehr Unternehmen angeboten, wie Bandai Namco und Bethesda. Zunehmend kommen entsprechende Spiele auch für Spielkonsolen heraus, wie Guns up! (Sony Computer Entertainment) oder Warframe (Digital Extremes). Bisher war das Modell, bei dem das Spiel in der Regel kostenlos ist und nur für zusätzliche Inhalte sowie Spielgegenstände bezahlt wird, vor allem auf Mobilplattformen und bei Browser- und Online-Spielen erfolgreich. Jetzt zeigt sich, dass Free-2-Play fester Bestandteil der Geschäftsmodelle bei digitalen Spielen auf allen Plattformen wird. Damit ergänzt es das bisherige Modell, bei dem Spiele für einen festen Betrag gekauft werden. Im Vergleich zu anderen Medien, hat die Spielebranche damit ein neues Geschäftsmodell in der digitalen Zeit erfolgreich etabliert, das besonders einsteiger- und verbraucherfreundlich ist, da es dem Spieler immer das kostenlose Testen eines Titels ermöglicht. Über die gamescom 2014 Vom 13. bis zum 17. August öffnet die weltweit größte Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung ihre Pforten für alle interessierten Fach- und Privatbesucher. Die gamescom stellt die zentrale Plattform für die europäische Computer- und Videospielbranche dar und ist die weltweit größte Messe für interaktive Unterhaltung. Sie bringt Industrie, Handel und Medien zusammen und bietet einen optimalen Rahmen für den Aufbau und die Pflege von Geschäftsbeziehungen. Die räumliche Aufteilung in entertainment und business area steht für ein Konzept, das Fach- und Privatbesucher gleichermaßen einbindet und anspricht. 6

7 Informationen zum BIU Der BIU Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. ist der Verband der deutschen Computer- und Videospielindustrie. Der Verband repräsentiert mit seinen 17 Mitgliedern etwa 85 Prozent des Marktes für Computer- und Videospiele in Deutschland und ist beispielsweise Träger der gamescom. Als kompetenter Ansprechpartner für Medien sowie politische und gesellschaftliche Institutionen beantwortet der BIU alle Fragen rund um das Thema Computer- und Videospiele. Pressekontakt: Christian Brehm Leiter Kommunikation BIU Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. Charlottenstr Berlin Tel.: Fax: Mobil:

gamescom 2017 stellt das gemeinsame Spielen in den Mittelpunkt

gamescom 2017 stellt das gemeinsame Spielen in den Mittelpunkt Pressemitteilung BIU Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.v. gamescom 2017 stellt das gemeinsame Spielen in den Mittelpunkt Einfach zusammen spielen lautet das Leitthema der gamescom 2017

Mehr

Umsatz mit Computer- und Videospielen wächst im ersten Halbjahr 2017 um 11 Prozent

Umsatz mit Computer- und Videospielen wächst im ersten Halbjahr 2017 um 11 Prozent Pressemitteilung BIU Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.v. Umsatz mit Computer- und Videospielen wächst im ersten Halbjahr 2017 um 11 Prozent Knapp 18 Millionen Menschen in Deutschland spielen

Mehr

21. 25. August 2013 (Mittwoch Sonntag) 21. August 2013: Fachbesucher- und Medientag*

21. 25. August 2013 (Mittwoch Sonntag) 21. August 2013: Fachbesucher- und Medientag* Veranstaltungsname gamescom Datum der Veranstaltung 21. 25. August 2013 (Mittwoch Sonntag) 21. August 2013: Fachbesucher- und Medientag* Veranstalter Turnus Ideelle Träger * Der Veranstalter kann am Nachmittag

Mehr

Crowdfunding für bessere Feuerwehrausbildung

Crowdfunding für bessere Feuerwehrausbildung Pressemitteilung Crowdfunding für bessere Feuerwehrausbildung mobilion.eu startet Crowdfunding Kampagne für bessere Feuerwehrausbildung Karlsruhe, 15. April 2015 mobilion.eu präsentiert mit FireTactics

Mehr

BÄM! Der COMPUTEC Games Award

BÄM! Der COMPUTEC Games Award BÄM! Der COMPUTEC Games Award Facts & Figures Das Konzept BÄM! Der COMPUTEC Games Award 2015 wird am 5. August in Köln, auf dem Fachbesuchertag auf der gamescom, der europäischen Branchenmesse der interaktiven

Mehr

Anforderungen der Unterhaltungsmedien an starke Breitbandnetze

Anforderungen der Unterhaltungsmedien an starke Breitbandnetze BIU Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware Anforderungen der Unterhaltungsmedien an starke Breitbandnetze Die Sicht der Games-Branche Tobias Haar, BIU Vorstandssprecher Garmisch-Partenkirchen,

Mehr

DAS EXTRA ZUR hi GAMES tec GAMESCOM 2013: Die nächste Generation HANDEL: Treffpunkt der Branche. POWERED BY tec hi HANDEL

DAS EXTRA ZUR hi GAMES tec GAMESCOM 2013: Die nächste Generation HANDEL: Treffpunkt der Branche. POWERED BY tec hi HANDEL DAS EXTRA ZUR 2013 hi GAMES tec GAMESCOM 2013: Die nächste Generation HANDEL: Treffpunkt der Branche POWERED BY tec hi HANDEL »next generation of gaming«eines steht schon wenige Wochen vor der gamescom

Mehr

lexnews und TUNNEL23 bringen Lyoness Cashback Magazine auf das ipad

lexnews und TUNNEL23 bringen Lyoness Cashback Magazine auf das ipad PR-Inside.com 20.12.2011 lexnews und TUNNEL23 bringen Lyoness Cashback Magazine auf das ipad pressetext Nachrichtenagentur GmbH lexnews und TUNNEL23 bringen Lyoness Cashback Magazine auf das ipad pressetext

Mehr

Chancen und Potenziale von Cloud Computing Herausforderungen für Politik und Gesellschaft. Rede Hans-Joachim Otto Parlamentarischer Staatssekretär

Chancen und Potenziale von Cloud Computing Herausforderungen für Politik und Gesellschaft. Rede Hans-Joachim Otto Parlamentarischer Staatssekretär Chancen und Potenziale von Cloud Computing Herausforderungen für Politik und Gesellschaft Rede Hans-Joachim Otto Parlamentarischer Staatssekretär Veranstaltung der Microsoft Deutschland GmbH in Berlin

Mehr

Pressemitteilung. Die Erwartungen an die Testphase wurden somit deutlich übertroffen.

Pressemitteilung. Die Erwartungen an die Testphase wurden somit deutlich übertroffen. Joopita Research a.s.b.l Cite op Gewaennchen 14 4383 Ehlerange Luxembourg www.joopita.com Pressemitteilung contact@joopita.org FOR IMMEDIATE RELEASE Oli.lu finale Version jetzt online Nov 19, 2013 LUXEMBURG

Mehr

Stellungnahme Gesetzesentwurf der Bundesregierung, Entwurf eines Kleinanlegerschutzgesetzes, BT-Drs.: 18/3994

Stellungnahme Gesetzesentwurf der Bundesregierung, Entwurf eines Kleinanlegerschutzgesetzes, BT-Drs.: 18/3994 BIU Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. Charlottenstr. 62 10117 Berlin Telefon: 030 2408779-0 Fax: 030 2408779-11 E-Mail: office@biu-online.de www.biu-online.de Stellungnahme Gesetzesentwurf

Mehr

Home Connect. Ihr Alltag wird sich wundern. Die erste Lösung, die verschiedene Hausgeräte unterschiedlicher Marken steuert.

Home Connect. Ihr Alltag wird sich wundern. Die erste Lösung, die verschiedene Hausgeräte unterschiedlicher Marken steuert. Home Connect. Ihr Alltag wird sich wundern. Die erste Lösung, die verschiedene Hausgeräte unterschiedlicher Marken steuert. Home Connect. Eine App für alles Kurzinterview: Drei Fragen an Dr. Claudia Häpp,

Mehr

Januar 2016 Interview Friedrich-Georg Kehrer, Global Portfolio Director Metals and Flow Technologies im Vorfeld von wire 2016 und Tube 2016:

Januar 2016 Interview Friedrich-Georg Kehrer, Global Portfolio Director Metals and Flow Technologies im Vorfeld von wire 2016 und Tube 2016: Januar 2016 Interview Friedrich-Georg Kehrer, Global Portfolio Director Metals and Flow Technologies im Vorfeld von wire 2016 und Tube 2016: Im April 2016 finden die beiden Leitmessen wire und Tube bereits

Mehr

!Herzlich Willkommen!

!Herzlich Willkommen! Unity 3D Tutorial Part 1 Herzlich Willkommen Der Traum vom eigenen Videospiel ist für viele Fans so alt wie die Videospiele selbst. Mittlerweile ist die Technik und auch die Software so weit, dass die

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G Pressemitteilung BIU Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.v. Spende an GuckmichTV Videoplattform erhält Tombola- Erlös der gamescom-branchenparty gamescom und deutsche Games-Branche unterstützen

Mehr

Überblick verschaffen

Überblick verschaffen Überblick verschaffen Games ausprobieren Faszination verstehen Infoheft Call of Duty 4: Modern Warfare Call of Duty 4: Modern Warfare Genre: Ego-Shooter Publisher: Activision Plattform: PC, PlayStation

Mehr

auch ich möchte Sie herzlich zur Regionalkonferenz der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung hier in Hamburg willkommen heißen.

auch ich möchte Sie herzlich zur Regionalkonferenz der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung hier in Hamburg willkommen heißen. Regionalkonferenz der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung, 7. Mai 2010, im Medienbunker Hamburg. Grußwort von Prof. Dr. Karin von Welck, Senatorin für Kultur, Sport und Medien

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G. vib.roll revolutioniert das Vibrationstraining

P R E S S E M I T T E I L U N G. vib.roll revolutioniert das Vibrationstraining P R E S S E M I T T E I L U N G vib.roll revolutioniert das Vibrationstraining Mit vib.roll bringt vib.innovation ein neues mobiles Trainingsgerät auf den Markt, welches das Vibrations- und Faszien-Training

Mehr

eine spannende Kinder-App

eine spannende Kinder-App eine spannende Kinder-App Mit dem pfiffigen Raben Theo den Obstgarten entdecken kindgerechte Navigation zu den drei Spielbereichen HABA steht für qualitativ hochwertige Spiele, Spielsachen, Accessoires

Mehr

Windows 8.1. In 5 Minuten Was ist alles neu? Word

Windows 8.1. In 5 Minuten Was ist alles neu? Word Windows 8.1 In 5 Minuten Was ist alles neu? Word Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis WINDOWS 8.1 IN 5 MINUTEN... 1 1. WINDOWS 8.1 DIE NEUEN FEATURES... 1 2. DIE DESKTOP- UND KACHELOBERFLÄCHE... 2 3.

Mehr

gamescom award 2016 geht in die finale Phase: Jetzt stehen die Nominierten fest!

gamescom award 2016 geht in die finale Phase: Jetzt stehen die Nominierten fest! Pressemitteilung Nr. 29/ August 2016, Köln gamescom award 2016 geht in die finale Phase: Jetzt stehen die Nominierten fest! Die Entscheidung ist gefallen: Die Jury, bestehend aus Vertretern deutscher und

Mehr

Mobile-Money-Studie Daten und Fakten Europa

Mobile-Money-Studie Daten und Fakten Europa Mobile-Money-Studie Daten und Fakten Europa Überblick Studie Größe gesamte Stichprobe: 12.015 Märkte: 6 Länder Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Polen, und Spanien Untersuchungszeitraum:

Mehr

PRESSE Informationssheet zur Sendung

PRESSE Informationssheet zur Sendung Informationssheet zur Sendung ABOUT The channel for the latest fashion & lifestyle trends all around the world. New York Paris Milan London Berlin NY-PAMILO TV IST DAS ERSTE HIGH-END-LIFESTYLE- MAGAZIN

Mehr

CLEVER GRÜNDEN - ERFOLGREICH HANDELN

CLEVER GRÜNDEN - ERFOLGREICH HANDELN CLEVER GRÜNDEN - ERFOLGREICH HANDELN 01 Inhalt Top-Themen 04 Librileo Kinderbücher im Abo Viele Eltern wissen, wie wichtig pädagogisch hochwertige Bücher sind. Auch wissen viele Eltern, wie aufwendig die

Mehr

Anmeldung und Zugang zum Webinar des Deutschen Bibliotheksverbandes e.v. (dbv)

Anmeldung und Zugang zum Webinar des Deutschen Bibliotheksverbandes e.v. (dbv) Anmeldung und Zugang zum Webinar des Deutschen Bibliotheksverbandes e.v. (dbv) Über den Link https://www.edudip.com/academy/dbv erreichen Sie unsere Einstiegsseite: Hier finden Sie die Ankündigung unseres

Mehr

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION im s intelligent media systems ag IM S INTELLIGENT MEDIA SYSTEMS AG Cross Media Production Cross Media Production GIVE YOUR LEARNING MEDIA A PROFESSIONAL LOOK & FEEL

Mehr

Von Produktentwicklung bis After Sales kann jede Unternehmenseinheit aus Social Media Aktivitäten wichtige Impulse für das Business mitnehmen

Von Produktentwicklung bis After Sales kann jede Unternehmenseinheit aus Social Media Aktivitäten wichtige Impulse für das Business mitnehmen Von Produktentwicklung bis After Sales kann jede Unternehmenseinheit aus Social Media Aktivitäten wichtige Impulse für das Business mitnehmen Name: Torsten Heinson Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation:

Mehr

T H E M E N S E R V I C E

T H E M E N S E R V I C E T H E M E N S E R V I C E Themenservice Kultur/Feuilleton/Gesellschaft Vom Spielfilm zum Filmspiel Wenn Hollywoodstars mit sich spielen lassen Bei den Oscars schreiten in diesem Jahr zwei Hollywood-Stars

Mehr

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS Full-Service-Veranstaltungsagentur für Events, Messen & Ausstellungen Am Anfang von allem steht die Idee, und dann muss sie wachsen... Am Anfang von

Mehr

Maik Eckardt CINEMA 4D R12. Prime und Studio. Inklusive DVD-ROM

Maik Eckardt CINEMA 4D R12. Prime und Studio. Inklusive DVD-ROM Maik Eckardt CINEMA 4D R12 Prime und Studio Inklusive DVD-ROM Cinema_4D R12.book Seite 9 Dienstag, 12. Oktober 2010 7:51 07 Bevor es losgeht... 9 Cinema_4D R12.book Seite 10 Dienstag, 12. Oktober 2010

Mehr

5.1 Positive Entwicklung des Online-Handels Ein eindeutiger Trend

5.1 Positive Entwicklung des Online-Handels Ein eindeutiger Trend 5.1 Positive Entwicklung des Online-Handels Ein eindeutiger Trend Ein Mega-Trend, der so eindeutig ist, dass er wohl nicht lange begründet werden muss, ist die zunehmende Bedeutung des Online-Handels.

Mehr

Qualitätsbedingungen schulischer Inklusion für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung

Qualitätsbedingungen schulischer Inklusion für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung Forschungsprojekt: Qualitätsbedingungen schulischer Inklusion für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung Leichte Sprache Autoren: Reinhard Lelgemann Jelena

Mehr

------------------------------------------------------

------------------------------------------------------ Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.v. E-COMMERCE CROSS BORDER Deutschland - Schweiz ------------------------------------------------------ Online Handel Cross Border Bedeutung für den Deutschen

Mehr

Spiele für die Xbox One in der Stadtbibliothek

Spiele für die Xbox One in der Stadtbibliothek Spiele für die Xbox One in der Stadtbibliothek Januar 2016 Adventure Time, Finn und Jake auf Spurensuche [Xbox One]. - London : Little Orbit, 2015. - 1 Datenträger + 1 Beih. Freigegeben ab 6 Jahren. -

Mehr

Light + Building 2016

Light + Building 2016 Light + Building 2016 Weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik Ausführungen von Wolfgang Marzin Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt GmbH Frankfurt am Main, 8. Dezember 2015 Light

Mehr

Was ist Orxonox? Ein Spiel:

Was ist Orxonox? Ein Spiel: Willkommen! ORXONOX Was ist Orxonox? Ein Spiel: Orxonox ist primär ein Spaceshooter, enthält aber auch Elemente eines Egoshooters. In Zukunft sind sogar noch weitere Einflüsse denkbar (z.b. ein kleines

Mehr

Inhalt SIEA-Bulletin Marktzahlen 2009 und Q4/2009

Inhalt SIEA-Bulletin Marktzahlen 2009 und Q4/2009 Inhalt SIEA-Bulletin Marktzahlen 2009 und Q4/2009 1. März 2010 Solides Weihnachtsgeschäft bremst Verkaufsrückgang...2 Marktzahlen SIEA...3 Gaming-Charts: Mario ist auch 2009 der König für die Gamer. Innovation

Mehr

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Pressemitteilung Hamburg, 12.02.2014 accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Kontinuierliches Wachstum des Business Intelligence Dienstleisters erfordern neue Angebote für Kunden und mehr Platz

Mehr

Die Pionierzeit. 1961: Gruppe von Computertechnikern am MIT entwickelt Spacewar erster Joystick wurde gebaut.

Die Pionierzeit. 1961: Gruppe von Computertechnikern am MIT entwickelt Spacewar erster Joystick wurde gebaut. Die Pionierzeit 1958: Willy Higinbotham, Physiker für Bombenflugbahnen in N.Y. erfindet erstes analoges Videospiel auf dem 5 Bildschirm eines Oszilloskop - Zur Unterhaltung der Besucher am Tag der offenen

Mehr

Apps am Smartphone. Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen. www.buergertreff-neuhausen.de www.facebook.com/buergertreffneuhausen

Apps am Smartphone. Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen. www.buergertreff-neuhausen.de www.facebook.com/buergertreffneuhausen Apps am Smartphone Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen 1 Inhalt Was sind Apps Woher bekomme ich Apps Sind Apps kostenlos Wie sicher sind Apps Wie funktionieren Apps App-Vorstellung Die Google

Mehr

Sehr geehrter Damen und Herren,

Sehr geehrter Damen und Herren, Sehr geehrter Damen und Herren, werben Sie jetzt mit einem individuellen Smartphone App für Ihr Unternehmen. Nutzen Sie die neueste Marketing Plattform für Ihr Unternehmen und machen Sie den Schritt in

Mehr

ipunkt Studie Digital Publishing: Was Leser wollen und sie hinter die Paywall lockt.!

ipunkt Studie Digital Publishing: Was Leser wollen und sie hinter die Paywall lockt.! ipunkt Studie Digital Publishing: Was Leser wollen und sie hinter die Paywall lockt. Online-Befragung zum Mediennutzungsverhalten der ipunkt Business Solutions OHG 2 Zielsetzung Die folgende Studie beschäftigt

Mehr

8 Mediennutzung. 8.1 Medienausstattung

8 Mediennutzung. 8.1 Medienausstattung 8 Mediennutzung Im ersten Teil dieses Kapitels wird dargestellt, ob die befragten Kinder Zugang zu Computern, Internet, Mobil-, Smartphone oder Tablet haben und wie oft sie das Internet nutzen. Daran anschließend

Mehr

BVDW: Trend in Prozent

BVDW: Trend in Prozent BVDW: Trend in Prozent Mobile Cloud Christiane Siwek Trend in Prozent BVDW Trend in Prozent (TiP) Die Befragung BVDW Trend in Prozent findet einmal im Quartal zu Themen rund um die digitale Wirtschaft

Mehr

Kurzanleitung für das Bezahlen mit dem Kartenlesegerät von VASCO girocard im Internet

Kurzanleitung für das Bezahlen mit dem Kartenlesegerät von VASCO girocard im Internet Kurzanleitung für das Bezahlen mit dem Kartenlesegerät von VASCO girocard im Internet Herzlich willkommen Mit Ihrer girocard und Ihrem persönlichen Kartenlesegerät bezahlen Sie jetzt auch im Internet so

Mehr

Golf_Post. Regionale OnlineWerbung für Golfclubs. Vorstellung des Angebotes GOLF POST KÖLN, JULI 2015 GOLF POST KÖLN, JULI 2015

Golf_Post. Regionale OnlineWerbung für Golfclubs. Vorstellung des Angebotes GOLF POST KÖLN, JULI 2015 GOLF POST KÖLN, JULI 2015 Regionale OnlineWerbung für Golfclubs Vorstellung des Angebotes 1 größtes Online-MagazinGolf mit starkem Wachstum Post 39.500 Fans ist ein unabhängiges, digitales Medium auf dem deutschsprachigen Markt

Mehr

Android M 6 Neue Funktionen die Hidden Features

Android M 6 Neue Funktionen die Hidden Features Android M 6 Neue Funktionen die Hidden Features Funktionen, die Google verschwiegen hat Bereits auf der i/o 2015 hat Google einige neue Funktionen von Android M vorgestellt, etwa neue Stromspar-Features

Mehr

Lokalisierung von Menschen und Objekten am POS / POI Online Mobile Lokal Umfrage zur Akzeptanz von Benachrichtigungen am Standort

Lokalisierung von Menschen und Objekten am POS / POI Online Mobile Lokal Umfrage zur Akzeptanz von Benachrichtigungen am Standort Lokalisierung von Menschen und Objekten am POS / POI Online Mobile Lokal Umfrage zur Akzeptanz von Benachrichtigungen am Standort 24. September 2015 Der mündige App-Nutzer LBMA-Umfrage zur Akzeptanz von

Mehr

Fachartikel. amando mobile license manager : Erste App für professionelles Lizenzmanagement

Fachartikel. amando mobile license manager : Erste App für professionelles Lizenzmanagement Fachartikel amando mobile license manager : Erste App für professionelles Lizenzmanagement von Michael Drews, Geschäftsführer der amando software GmbH Laut aktueller Umfragen ist die Internet-Nutzung auf

Mehr

Die genossenschaftliche Idee mitgliederverpflichtet

Die genossenschaftliche Idee mitgliederverpflichtet Media Werbung zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Schlüsselwert mitgliederverpflichtet zur Stärkung des Ziels Erste Wahl. Die genossenschaftliche Idee mitgliederverpflichtet Das erste Halbjahresthema

Mehr

DigitalBarometer: Mobiles Internet und Apps. Juli 2010

DigitalBarometer: Mobiles Internet und Apps. Juli 2010 DigitalBarometer: Mobiles Internet und Apps Juli 2010 Was ist das DigitalBarometer? Untersuchungssteckbrief Methodik Grundgesamtheit Erhebungsrhythmus Auftraggeber Institut Thema telefonische Mehrthemenbefragung,

Mehr

Lektorat. Auswahlverzeichnis Grundbestand Konsolenspiele

Lektorat. Auswahlverzeichnis Grundbestand Konsolenspiele Lektorat Auswahlverzeichnis Grundbestand Konsolenspiele 1 Liebe Kolleginnen und Kollegen, in diesem Auswahlverzeichnis finden Sie rund 80 Konsolenspiele für den Nintendo 3DS und die Playstation 4, die

Mehr

Egal, ob Sie neu bauen oder renovieren mit DATALIGHT bekommen Sie ein zukunftssicheres Strom- und Datennetz in einem. Und das bedeutet grenzenlose

Egal, ob Sie neu bauen oder renovieren mit DATALIGHT bekommen Sie ein zukunftssicheres Strom- und Datennetz in einem. Und das bedeutet grenzenlose FREIHEIT ERLEBEN EINFACH LEBEN Grenzenlos, frei und unabhängig: Leben Sie das Leben, wie Sie es wollen. Warum sollten Sie sich Gedanken darüber machen, ob Ihr Datennetzwerk für die neuesten Technologien

Mehr

FRONT CRAFT. www.frontcraft.com contact@frontcraft.com

FRONT CRAFT. www.frontcraft.com contact@frontcraft.com FRONT CRAFT Viele Menschen und viele Unternehmen haben eine Webseite. Jede neue, die dazu kommt, sollte nicht nur gut, sondern erstklassig sein. Das ist unsere Leidenschaft. FrontCraft. www.frontcraft.com

Mehr

SSI WHITE PAPER Design einer mobilen App in wenigen Stunden

SSI WHITE PAPER Design einer mobilen App in wenigen Stunden Moderne Apps für Smartphones und Tablets lassen sich ohne großen Aufwand innerhalb von wenigen Stunden designen Kunde Branche Zur Firma Produkte Übersicht LFoundry S.r.l Herrngasse 379-381 84028 Landshut

Mehr

> VR-NetWorld Software - was ist neu?

> VR-NetWorld Software - was ist neu? > VR-NetWorld Software - was ist neu? Die VR-NetWorld Software Version 5.0 hat teilweise ihr Gesicht verändert. Einige Funktionalitäten wurden auch geändert. Um Ihnen den Umstieg leichter zu machen, finden

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

Das Projekt wird durchgeführt von den Bezirksregierungen in Nordrhein- Westfalen in ihrer Funktion als Fachstelle für die öffentlichen Bibliotheken

Das Projekt wird durchgeführt von den Bezirksregierungen in Nordrhein- Westfalen in ihrer Funktion als Fachstelle für die öffentlichen Bibliotheken 1 Das Projekt wird durchgeführt von den Bezirksregierungen in Nordrhein- Westfalen in ihrer Funktion als Fachstelle für die öffentlichen Bibliotheken welche die öffentlichen Bibliotheken im Bundesland

Mehr

SIEA-Bulletin Marktzahlen Q3/2010

SIEA-Bulletin Marktzahlen Q3/2010 SIEA-Bulletin Marktzahlen Q3/2010 24. November 2010 Gaming-Markt: Verkäufe ziehen insgesamt wieder an...1 Marktzahlen SIEA Q3/2010...2 Gaming-Markt: Verkäufe ziehen insgesamt wieder an Im dritten Quartal

Mehr

Computer- und Konsolenspiele dominieren noch immer:

Computer- und Konsolenspiele dominieren noch immer: Computer- und Konsolenspiele dominieren noch immer: Social Gaming und Smartphone-Spiele gewinnen jedoch bei Konsumenten mehr und mehr an Beliebtheit London, 24. Mai 2012: Verbraucher spielen elektronische

Mehr

- ios App Schritt für Schritt:

- ios App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - ios App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im epub-format sowie eaudios und emusic im WMA-Format auf allen Smartphones, ipodtouchs und Tablets mit ios ab Version 7.0

Mehr

Nachrichten-Apps: Was Kunden dafür bezahlen würden. Media. www.simon-kucher.com 1. April 2010. Von Annette Ehrhardt

Nachrichten-Apps: Was Kunden dafür bezahlen würden. Media. www.simon-kucher.com 1. April 2010. Von Annette Ehrhardt Media April 2010 Nachrichten-Apps: Was Kunden dafür bezahlen würden Von Annette Ehrhardt Amsterdam Bonn Boston Brussels Cologne Frankfurt London Luxembourg Madrid Milan Moscow Munich New York Paris San

Mehr

Windows 10 > Fragen über Fragen

Windows 10 > Fragen über Fragen www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 Merkblatt 103 Windows 10 > Fragen über Fragen Was ist das? Muss ich dieses Upgrade machen? Was bringt mir das neue Programm? Wie / wann muss ich es

Mehr

TOP. wird ein wichtiges Jahr für BIG (Business Intelligence Growth) DER BUSINESS INTELLIGENCE TRENDS FÜR DAS JAHR 2013

TOP. wird ein wichtiges Jahr für BIG (Business Intelligence Growth) DER BUSINESS INTELLIGENCE TRENDS FÜR DAS JAHR 2013 0 Es TOP 10 DER BUSINESS INTELLIGENCE TRENDS FÜR DAS JAHR 2013 wird ein wichtiges Jahr für BIG (Business Intelligence Growth) 2012 war ein fantastisches Jahr für Business Intelligence! Die biedere alte

Mehr

Responsive WebDesign. Zukunftssicheres Webdesign für die optimale Darstellung auf allen Geräten

Responsive WebDesign. Zukunftssicheres Webdesign für die optimale Darstellung auf allen Geräten Responsive WebDesign Zukunftssicheres Webdesign für die optimale Darstellung auf allen Geräten Moderne Web-Konzepte punkten mit einer ansprechenden Visualisierung, professionellen Fotos und informativen

Mehr

.. für Ihre Business-Lösung

.. für Ihre Business-Lösung .. für Ihre Business-Lösung Ist Ihre Informatik fit für die Zukunft? Flexibilität Das wirtschaftliche Umfeld ist stärker den je im Umbruch (z.b. Stichwort: Globalisierung). Daraus resultierenden Anforderungen,

Mehr

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS. Herzlich willkommen auf Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.COM Kommunizieren Sie in Echtzeit mit mehr als 110.000 finanzaffinen

Mehr

Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei!

Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei! Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei! Mit Ihrer eigenen Facebook-App für Apple und Android, Ihrer mobilen Website und Ihren eigenen RSS-Kanal: Jetzt ganz einfach mit tobit

Mehr

- ios App Schritt für Schritt:

- ios App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - ios App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im epub-format sowie eaudios und emusic im WMA-Format auf allen Smartphones, ipodtouchs und Tablets mit ios ab Version 7.0

Mehr

Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware.

Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware. Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware. QuoJob. More Time. For real Business. Einfach. Effektiv. Modular. QuoJob ist die browserbasierte Lösung für alle, die mehr von einer Agentursoftware

Mehr

Warum verschenken Verleger über 85% des Werbebudgets?

Warum verschenken Verleger über 85% des Werbebudgets? Warum verschenken Verleger über 85% des Werbebudgets? Statt nur Medienpartner zu sein, können Zeitungs- und Fachverlage in Eigenregie Online Messen und Online Fachkongresse veranstalten. 85% verschenkt

Mehr

T H E M E N S E R V I C E

T H E M E N S E R V I C E T H E M E N S E R V I C E Themenservice Ratgeber/Gesellschaft Vergnügliches gegen Sind wir bald daaa? Hurra, Urlaub! Jetzt darf die Seele baumeln. Nur noch ein paar Stunden trennen uns von der Sandburg

Mehr

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS. Herzlich willkommen auf Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.COM Kommunizieren Sie in Echtzeit mit mehr als 110.000 finanzaffinen

Mehr

Die besten Methoden, ein Mobile App erfolgreich zu positionieren. www.sponsormob.com

Die besten Methoden, ein Mobile App erfolgreich zu positionieren. www.sponsormob.com Die besten Methoden, ein Mobile App erfolgreich zu positionieren www.sponsormob.com Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit! Wie stellen Sie sicher, dass Ihre App unter einer halben Million anderer auf dem Markt

Mehr

THEMA: CLOUD SPEICHER

THEMA: CLOUD SPEICHER NEWSLETTER 03 / 2013 THEMA: CLOUD SPEICHER Thomas Gradinger TGSB IT Schulung & Beratung Hirzbacher Weg 3 D-35410 Hungen FON: +49 (0)6402 / 504508 FAX: +49 (0)6402 / 504509 E-MAIL: info@tgsb.de INTERNET:

Mehr

Kundenbindung. iphone. GastroApp.de. Mobile-Applikation. Gastronomie. Samsung. Reichweite. GPS-Anbindung. Android. Empfehlungsmarketing.

Kundenbindung. iphone. GastroApp.de. Mobile-Applikation. Gastronomie. Samsung. Reichweite. GPS-Anbindung. Android. Empfehlungsmarketing. Kundenbindung. iphone. GastroApp.de. Mobile-Applikation. Gastronomie. Samsung. Reichweite. GPS-Anbindung. Android. Empfehlungsmarketing. Push- Funktion. ipad. Tagesaktuell. Betatest. Digitale Speisekarte.

Mehr

ambiente Die Planungssoftware Wohnen Polster Schlafen Junges Wohnen Büro

ambiente Die Planungssoftware Wohnen Polster Schlafen Junges Wohnen Büro ambiente Die Planungssoftware Wohnen Polster Schlafen Junges Wohnen Büro Planen, visualisieren, konfigurieren und präsentieren in Perfektion Zeigen Sie, was Sie zu bieten haben. Immer häufiger werden ausschlaggebende

Mehr

Hilfe, mein SCRUM-Team ist nicht agil!

Hilfe, mein SCRUM-Team ist nicht agil! Hilfe, mein SCRUM-Team ist nicht agil! Einleitung: Laut unserer Erfahrung gibt es doch diverse unagile SCRUM-Teams in freier Wildbahn. Denn SCRUM ist zwar eine tolle Sache, macht aber nicht zwangsläufig

Mehr

Die ganze Welt in Ihrem Geschäft. We benefit people

Die ganze Welt in Ihrem Geschäft. We benefit people Die ganze Welt in Ihrem Geschäft Werden Sie Teil der weltweiten Einkaufsgemeinschaft weeconomy und profitieren Sie von mehr Präsenz und einer stärkeren regionalen Marktposition We benefit people 01 Machen

Mehr

ES GILT DAS GESPROCHENE WORT. Ausführungen von Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung, Koelnmesse GmbH

ES GILT DAS GESPROCHENE WORT. Ausführungen von Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung, Koelnmesse GmbH Rede Pressekonferenz gamescom 2015 28.07.2015, 11:00, The New Yorker HARBOUR.CLUB ES GILT DAS GESPROCHENE WORT. Ausführungen von Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung, Koelnmesse GmbH (Folie 1)

Mehr

Interview mit Matthias Göbel

Interview mit Matthias Göbel Hannover, den 08.04.2015 Copyright 2015 bei PROJEKTIONISTEN GmbH Das Internet und die Sozialen Medien haben das Leben verändert und beschleunigen den gesellschaftlichen Wandel. Seit sieben Jahren gibt

Mehr

Cloud-Computing - Überblick

Cloud-Computing - Überblick Cloud-Computing - Überblick alois.schuette@h-da.de Alois Schütte 24. November 2014 1 / 20 Inhaltsverzeichnis 1 Was ist Cloud-Computing Warum beschäftigt man sich mit Cloud Computing? 2 Aufbau der Veranstaltung

Mehr

Vorwort. Vorwort zur 1. Auflage

Vorwort. Vorwort zur 1. Auflage Vorwort V Vorwort zur 1. Auflage Wenn Sie bei Amazon das Stichwort Präsentation eingeben, dann listet Ihnen der weltgrößte Online-Buchhandel etwa 600 Treffer auf. Wozu also das 601. Buch über Präsentation?

Mehr

Medientage München 2014. Stärkung der Gründerszene in der Medienwirtschaft. Bertram Brossardt

Medientage München 2014. Stärkung der Gründerszene in der Medienwirtschaft. Bertram Brossardt Medientage München 2014 Mittwoch, 22.10.2014 um 15:00 Uhr ICM München, EG Raum 03 Messegelände, 81823 München Stärkung der Gründerszene in der Medienwirtschaft Bertram Brossardt Hauptgeschäftsführer vbw

Mehr

Informationen als Leistung

Informationen als Leistung PUSH-NOTIFICATIONS 2 Informationen als Leistung Immer mehr Anbieter von Apps möchten mehr als nur eine schöne Oberfläche, sondern den Usern auch wirklichen Nutzen bieten. Der Nutzen besteht darin, aktuelle

Mehr

CSS-Grundlagen. Etwas über Browser. Kapitel. Die Vorbereitung

CSS-Grundlagen. Etwas über Browser. Kapitel. Die Vorbereitung Kapitel 1 Die Vorbereitung Vorgängerversionen. Bald darauf folgte dann schon die Version 4, die mit einer kleinen Bearbeitung bis vor Kurzem 15 Jahre unverändert gültig war. All das, was du die letzten

Mehr

Wie Sie auf Facebook zielsicher passende B2B-Leads generieren

Wie Sie auf Facebook zielsicher passende B2B-Leads generieren Wie Sie auf Facebook zielsicher passende B2B-Leads generieren 01.04.2015 Mit dem richtigen Targeting finden Sie auf Facebook viele potenzielle Kunden Es ist einer der großen Mythen auf Facebook: Leads

Mehr

Köln/Bonn: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern

Köln/Bonn: Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern : Wirtschaftliche Situation und digitale Herausforderungen von Freiberuflern, Gewerbetreibenden und Handwerkern Ergebnisse der studie 2015 Metropolregion l Oktober 2015 Agenda und Rahmenbedingungen der

Mehr

Installation und Test von Android Apps in der Entwicklungs- und Testphase

Installation und Test von Android Apps in der Entwicklungs- und Testphase Installation und Test von Android Apps in der Entwicklungs- und Testphase Während der Entwicklungs- und Testphase einer Android-App stellt Onwerk Testversionen der Software über den Service von TestflightApp.com

Mehr

Mobile Business. Mag. Alfred Luger, MA Co-Founder/COO runtastic GmbH Co-Founder AllaboutApps GmbH

Mobile Business. Mag. Alfred Luger, MA Co-Founder/COO runtastic GmbH Co-Founder AllaboutApps GmbH Mobile Business Mag. Alfred Luger, MA Co-Founder/COO runtastic GmbH Co-Founder AllaboutApps GmbH Intro Markt & AppStores Warum eine mobile App? App Marketing Fazit Q & A Background INTRO Mobile Business

Mehr

Unternehmensportfolio

Unternehmensportfolio Unternehmensportfolio Was wir machen: Cross Plattform Mobile Applications Beispiel ansehen Was wir machen: HTML5 & CSS3 basierte Web Applikationen Beispiel ansehen Was wir machen: Windows 8 & Windows Mobile

Mehr

Connected TV - The next Big Screen. Simon Jordi, 20. November 2014

Connected TV - The next Big Screen. Simon Jordi, 20. November 2014 Connected TV - The next Big Screen Simon Jordi, 20. November 2014 Der Medienwandel zu Multiscreen Vom Newspaper zum Connected TV 2014 Goldbach Audience 2 Kein Stein bleibt auf dem anderen Die technikgetriebene

Mehr

Expertenumfrage: Mobile Applications

Expertenumfrage: Mobile Applications AK WLAN Expertenumfrage: Mobile Applications Arbeitskreis Mobile des eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.v. Welche der folgenden Applikationen werden Ihrer Meinung nach am meisten von den Verbrauchern

Mehr

BRAND APPS WHITEPAPER MOBILE MARKEN- UND KUNDENBINDUNG

BRAND APPS WHITEPAPER MOBILE MARKEN- UND KUNDENBINDUNG ... BRAND APPS WHITEPAPER MOBILE MARKEN- UND KUNDENBINDUNG Was sind Apps? Wann braucht ein Unternehmen eine App - wann sollte es darauf verzichten? Wie viel kostet die Programmierung einer mobilen Applikation?

Mehr

Die Raiffeisen Dornbirn Lions machen sich auf den Weg. In den kommenden 6 Jahren wollen wir uns erstligatauglich machen. Unsere Ziele lauten deshalb:

Die Raiffeisen Dornbirn Lions machen sich auf den Weg. In den kommenden 6 Jahren wollen wir uns erstligatauglich machen. Unsere Ziele lauten deshalb: Die Raiffeisen Dornbirn Lions machen sich auf den Weg. In den kommenden 6 Jahren wollen wir uns erstligatauglich machen. Unsere Ziele lauten deshalb: Aufstieg in die ABL und Dornbirn als Basketballzentrum

Mehr

Studieren- Erklärungen und Tipps

Studieren- Erklärungen und Tipps Studieren- Erklärungen und Tipps Es gibt Berufe, die man nicht lernen kann, sondern für die man ein Studium machen muss. Das ist zum Beispiel so wenn man Arzt oder Lehrer werden möchte. Hat ihr Kind das

Mehr

firstbird wird gefördert von Microsoft Ventures firstbird is part of Microsoft Ventures Accelerator Berlin

firstbird wird gefördert von Microsoft Ventures firstbird is part of Microsoft Ventures Accelerator Berlin firstbird is part of Microsoft Ventures Accelerator Berlin firstbird wird gefördert von Microsoft Ventures Was ist firstbird und welche Vorteile haben Mitarbeiterempfehlungen? WAS IST FIRSTBIRD? firstbird

Mehr

Die Wirtschaftslage im deutschen Interaktiven Handel B2C 2014/2015

Die Wirtschaftslage im deutschen Interaktiven Handel B2C 2014/2015 deutschen Interaktiven Handel B2C 2014/2015 Geschäftslage und -erwartungen Social Media Mobile Commerce Ergebnisse der aktuellen Online-Befragung Folie 1 2015 Boniversum & bevh Neuss Berlin, Juni 2015

Mehr

- Android App Schritt für Schritt:

- Android App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - Android App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im Format Adobe Digital Editions epub auf allen Smartphones und Tablets mit Android ab Version 4.0.1 genutzt werden. Voraussetzungen:

Mehr

Tablet Computer 2013. Eine repräsentative Studie zur Verbreitung und Verwendung von Tablet-Computern in Deutschland

Tablet Computer 2013. Eine repräsentative Studie zur Verbreitung und Verwendung von Tablet-Computern in Deutschland Tablet Computer 2013 Eine repräsentative Studie zur Verbreitung und Verwendung von Tablet-Computern in Deutschland Berlin, 27. September 2013 Seite 1/21 Inhalt 1. Zentrale Ergebnisse Seite 3 2. Verbreitung

Mehr