produkt Information über Energiemanagement nach ISO 50001

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "produkt Information über Energiemanagement nach ISO 50001"

Transkript

1 Alles aus einer Hand Neuberger, gegründet 1, ist hoch qualifizierter Anbieter von Produkten und Lösungen für die Gebäudeauto - mation und Pharmaindustrie. Neuberger Gebäudeautomation GmbH Oberer Kaiserweg 11 Rothenburg o.d.t. Telefon: 1 - Telefax: Internet: produkt Information über Energiemanagement nach ISO 1 Seit 1 gehört Neuberger zur Weishaupt Gruppe und liefert alles aus einer Hand: Planung, Produkte, Software, Installation, Inbetriebnahme, Wartung und Service h / Tage. Neuberger Gebäudeautomation ermöglicht höchste Effizienz im Verbund aller technischen Systeme. Frankfurt am Main Hamburg Leipzig Hannover Neuss Stuttgart München Geroldswil (Schweiz) Celje (Slowenien) Neuberger Kompetenzzentren in den Weishaupt Niederlassungen und Tochtergesellschaften Firmensitz in Rothenburg ob der Tauber Dok-Nr., 1- mirpic - fotolia.com Automatisch. Nachhaltig. ProEnergie Energiemanagement nach ISO 1

2 Aktives Energiemanagement mit ProEnergie Energieeinsparen mit ProEnergie, dem Energie managementsystem für den Energiemanager und Zertifizierungen von Green Buildings nach LEED / DGNB Die Systeme der Gebäudeautomation sind die Schlüsselkomponenten für die Messwert- und Datenerfassung im Energiemanagementsystem. Mit der Software ProEnergie erhält der Energiemanager das Werkzeug zum Visualisieren, Aufzeichnen, Diagnostizieren, Überwachen und Optimieren der Energieverbräuche. Die Ergebnisse bilden die Grundlagen zur Festlegung weiterer Optimierungen und Vorbeugemaßnahmen. Die Implementierung eines Energie - datensystems ist die organisatorische Basis für aktives Energiemanagement. Dies ist der Beitrag zu Umweltschutz und Energiekostenreduzierung durch Energieeinsparung. Die Norm DIN EN ISO 1 ist ein Leitfaden zum Aufbau eines Energiemanagementsystems. Basis sind hierbei die Elemente Energiepolitik und Energieplanung sowie die zugehörige Umsetzung. Nur durch Monitoring und Diagnose können wichtige Erkenntnisse ge - wonnen werden um Maßnahmen zur Reduzierung des Engergieverbrauches einleiten zu können. ProEnergie ist das Werkzeug das Monitoring und Diagnose ermöglicht. Die erforderlichen Daten und Mess - werte liefern hierzu die Systeme der Gebäu de automation. Das gleiche gilt auch für die Umsetzung von Optimierungs- und Vorbeugemaßnahmen. Anhand der Daten und Ergebnisse die ProEnergie liefert können bei internen Audits und Management Reviews neue Ziele für die Energieplanung definiert und umgesetzt werden, die wiederum zu neuen Energie- und Kosteneinsparungen führen. Damit wird der Regelkreis für aktives Energiemanagemant initiiert, der einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess darstellt. Strukturierte Informationen für den Energiemanager. Automatisch. Fundiert. Energiemanagement Seite Energiemanagement Seite

3 Energiemanagement mit Systemen von Neuberger Datenexport (xls, csv, etc) Kommunikation mit CAFM- Systemen ProGrafNT ProEnergie ProWetter Datenerfassung und Überwachung ProGrafNT Client Web-Client Monitoring Reports Diagnose Handy Smartphone Tablet-PC via Web Auswertung, Diagnose, Alarmierung via , SMS Gebäudeleitebene Internet/Intranet, Ethernet, TCP/IP, ISDN, Modem, BACnet IP, OPC, PROFIBUS, LON BACnet IP LON TCP/IP TCP/IP, ISDN, analog PMC Automationsebene COM-Server DSL-Modem Automationsstation Automationsstation M-Bus, RS/ RS Kompaktautomationsstation DR Raumautomation ER/ER RS/RS RS/RS M-Bus, Modbus, LON, KNX, Impulskontakte, etc. Feldebene Synchronimpuls EVU Energiezähler Wärme Wasser - mengenzähler Energiezähler Kälte Gasmengenzähler Stromzähler Energiemanagement Seite Energiemanagement Seite

4 Datenerfassung und Überwachung - Datenerfassung - SQL-Datenbank - Energiearchiv - Heiztagebuch - Grenzwertüberwachung - Gradtagszahlbereinigung Es werden Daten und Messwerte erfasst, die zur Überwachung und Optimierung der Energieverbräuche und zugehörigen Anlagen erforderlich sind. Hierzu gehören Verbrauchs-, Wetter-, Anlagen-, Nutzungs- und ggf. auch Produktionsdaten. Die Daten liefern die Systeme der Gebäude automation, Ver - brauchszähler und bei Bedarf auch externe Systeme, die über offene, neutrale Schnittstellen integriert werden können. Die offenen, flexiblen und modularen Systeme von Neuberger ermöglichen schnelle und einfache Lösungen zur Erfassung der erforderlichen Daten. Monat: April 1 Tag Durchschnittstemperaturen 1, 1, 1,1 1, 11, 1,1 1, 1, 1, 11,1 1,,,,,, 1, 11, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 11, Heizgradtage,,1,,,,,,, 11, 1, 1,11 1, 1,,,,,,,1 Datenexport Datenaustausch mit externen Sys- temen, z.b. CAFM Wetterprognose- daten Datenerfassung SQL- Datenbank Alarmgrenze Warngrenze C Durchschnittstemperaturen p ren Tag Heizgradtage g age Softwaremodule Auswertung etc. Kd Tag 1 1 Datenerfassung Verbräuche von Wärme, Kälte, Strom, Wasser, etc. intelligent und einfach durch die Systeme der Gebäudeautomation über Impulse, M-Bus, Modbus, LON, etc. erfassen Entfernte Messstellen via GSM, DSLoder Modemverbindungen, ohne dass GA-Systeme vor Ort vorgehalten werden müssen Herstellerneutrale Protokolle und Schnittstellen im Zusammenspiel mit den offenen Systemen von Neuberger versprechen nahezu unbegrenz te Möglichkeiten SQL-Datenbank Speicherung und Verwaltung aller Daten Verbrauchs-, Prozess-, Wetter- und Emissionsdaten als Rohdaten mit Zeitstempel im Minutenraster Bereitstellung der Daten für Auswertungen, Reports, Kostenberechnung, Lastmanagement Fehlererkennung, Anlagenoptimie rung und Verfügbarkeit über Jahre hinweg Datenexport via CSV, XIS, XML, OPC, etc. Energiearchiv Zusammenstellung der Verbrauchsstelle frei wählbar Verknüpfung von Verbrauchs-, Messund Störmeldungen Zeiträume der Auswertungen beliebig einstellbar (Tages-, Monats-, Jahres - daten) Heiztagebuch Darstellung der Verbrauchsdaten als Übersicht gemäß der zugeordneten Liegenschaften Gegenüberstellung der Verbrauchsdaten mit Nutzungs-, Außentemperatur-, Prozessdaten, etc. Darstellung der Verbräuche einzelner Gebäude Grenzwertüberwachung Stör- und Alarmmanagement mit ProEnergie Überwachung der Verbrauchsdaten (gradtagszahlbereinigt) Aufdecken von Fehlerquellen z. B. Rohrbrüchen Bei Grenzwertüberschreitung Alarmierung via , SMS, etc. Gradtagszahlbereinigung Witterungsbereinigung der Zählerdaten erfolgt unter Berücksichtigung der Wetterdaten vor Ort Optimales Controlling durch Vergleiche mit Vorjahresdaten und Verbrauchs - prognosen Optimales Controlling durch Vernetzung aller Energieverbraucher und /-erzeuger. Automatisch. Durchgängig. Energiemanagement Seite Energiemanagement Seite

5 Monitoring und Diagnose - Reports und Datenexport - Visualisierung der Verbrauchsdaten - Darstellung der Zählerst andorte - Benchmarking (Soll/Ist) - Aufdecken von Fehlerquellen - CO-Fußabdruck ProEnergie sorgt für Transparenz der Verbrauchssituationen und macht Energiemonitoring zum unverzichtbaren Kernstück im Energiemanagementsystem. Erstellung von Energieberichten auf Knopfdruck, automatische Berechnung der Kenn - zahlen. Darstellung der Verbrauchs-, Wetter- und Anlagendaten jederzeit an jedem Ort basierend auf prognostizierten und historischen Daten bilden die Voraussetzung um Optimierungs - potentiale schnell erkennen zu können. Reports und Datenexport Reportingfunktionen angepasst an die Versorgungs-, Nutzungs- und Verbrauchssituation des jeweiligen Gebäudes Erstellung von vorkonfigurierten Energieberichten oder Ad-hoc-Reports zusammengestellt aus beliebig wählbaren Archivdaten Export der Daten und Übergabe an andere Systeme via Excel, CSV-Datei, OPC, HTML, etc. Automatische Auswertungen (monatlich, jährlich, nach Kundenwunsch) Visualisierung der Verbrauchsstellen Darstellung von bis zu 1 Werten in einem Graphen, unabhängig ob Verbrauchs-, Wetter-, Messdaten oder Produktions - daten Visualisierung von Minuten-, Tages-, Wochen-, Monats- oder Jahresdaten in Streifen-, Balken- oder Kurvendiagrammen. Darstellung der Zählerstandorte Visualisierung der Zählerstandorte in einer Grundrissdarstellung Einfaches Auffinden der Messorte Einblendung der aktuellen Zählerstände, Verbräuche, Messdaten, etc. in die Grundriss- bzw. Lagepläne Benchmarking und Kosten ermittlung Darstellung und Vergleich mit Vorjahres- bzw. prognostizierten Daten Bildung und Berechnung von Kennzahlen, vorkonfiguriert oder frei wählbar Bewertung von Abweichungen und separate Darstellung Eingabe von prognostizierten Verbräuchen, Grenzwerten und Preiskalkulationsfaktoren als Basis für Verbrauchskostenberechnungen Aufdecken von Fehlerquellen Automatisiertes Controlling durch tägliche Auswertung der Verbrauchsdaten, bei Überschreitung von frei definierba- Grenzwerten erfolgt Störmeldung ren Darstellung der größten Verbraucher Überwachung und Visualisierung der Energieeffizienz von Versorgungseinrichtungen (Wärmepumpe, Lüftungs- geräte...) durch Leistungszahlen, Jahresarbeitszahlen, Rückwärmezahlen, etc. CO-Fußabdruck / Energieampel / Energieausweis Einfache symbolische Darstellung verschafft sehr schnellen Überblick über die aktuelle Situation Energiebericht auf Basis der Verbrauchsdaten mit direkter Angabe des CO - Ausstoßes Transparente Darstellung der aktuellen Situation durch Energieampel und Energieausweis Effizienzsteigerung durch Transparenz. Automatisch. Nachhaltig. Energiemanagement Seite Energiemanagement Seite

6 Optimierung und Vorbeugung Förderung - Spitzenlastbegrenzung durch E-MAX - Anpassung der Nutzungszeiten - Integration der Wettervorhersage - Maintenance Management System (Wartung) - Energieinformationssystem Die Reduzierung der Energiekosten ohne Komforteinbußen bei minimalen Investitionen ist unser Ziel. Anhand der Ergebnisse die ProEnergie liefert, können durch Anpassung der Nutzungszeiten, Spitzenlastbegrenzung oder Integration der Wettervorhersage Energie kosten nachhaltig gesenkt werden. Systeme von Neuberger garantieren schnelle Erfolge. Gerne beraten wir Sie in Bezug auf Ihre individuellen Anforderungen. Die Höhe der Förderungen beträgt für den Erwerb von Software für Energiemanagementsysteme maximal % der zuwendungsfähigen Ausgaben und maximal. Euro. www. Internet/Intranet, Ethernet, TCP/IP, ISDN, Modem, BACnet IP, OPC, PROFIBUS, LON Denis Junker - fotolia.com Spitzenlastbegrenzung durch E-MAX Kurze Überhöhungen im Energiebedarf erkennt das System im Voraus und ergreift prädikative Maßnahmen zur Spitzenlastbegrenzung Messung synchron mit EVU bringt größtmögliche Energieoptimierung Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten durch E-MAX-Betriebsarten: - E-MAX Arbeit - E-MAX Leistung - Notstrombetrieb Anpassung der Nutzungszeiten und Einführung Nullenergieband Energieverbräuche bedarfsorientiert Kalenderfunktionen mit Sonderkanälen für Feier- bzw. Ferientage Start-Stopp-Optimierung Einschaltoptimierung durch automa - tische Berechnung des Aufheizzeit - punktes Eingabe eines außentemperaturgeführten Nullenergiebandes, in dem bei gleichbleibendem Komfort Energie - verbrauch für Heizen oder Kühlen vermieden wird Maintenance Management System (Wartung) Automatische Organisation der Wartungsintervalle Melden überhöhter Energiever bräuche z.b. aufgrund von verschmutzten Filtern Integration der Wettervorhersage Reduzierung der Energiekosten ohne Komforteinbußen Berechnung des Energiebedarfs für die nächsten Tage anhand der Wetterprognosedaten Bedarfsgerechtes Laden von Beton - kernen, Fußböden, etc. Optimale Energiequellenauswahl z.b. freie Kühlung, Absorber- oder Kompressorkältemaschine Nutzung der solaren Wärme Energieinformationssystem Tägliche Auswertung der Verbrauchsdaten Bei Überschreitung von Grenzwerten erfolgt eine Störmeldung Ermittlung von Rohrbrüchen, falsch eingestellten Reglern, offenen Fenstern etc. Automatische Auswertungen Energieberichte zur LEED-, bzw. DGNB-Zertifizierung Förderung ProEnergie Im Zuge des umfassenden Förderprogramms wurde unsere Software ProEnergie von der BAFA als förderfähig eingestuft. Weitere Informationen zur BAFA- Förderung finden Sie unter: Energieeinsparung durch Vermeidung. Automatisch. Intelligent. Energiemanagement Seite 1 Energiemanagement Seite 11

Integration von technischem Energiemanagement in bestehende Unternehmens- und Datenstrukturen

Integration von technischem Energiemanagement in bestehende Unternehmens- und Datenstrukturen Integration von technischem Energiemanagement in bestehende Unternehmens- und Datenstrukturen Energie Arena 06.11.2013 Ing. Barbara Roden, GFR Verl Abteilungsleitung Energiemanagement Viele gute Gründe

Mehr

Energiecontrolling. Hamburger Workshop. Bereit für die Zukunft Energieeinkauf und Energiemanagement 25.05.2011 Vortrag: Christoph Parnitzke

Energiecontrolling. Hamburger Workshop. Bereit für die Zukunft Energieeinkauf und Energiemanagement 25.05.2011 Vortrag: Christoph Parnitzke Energiecontrolling Hamburger Workshop Bereit für die Zukunft Energieeinkauf und Energiemanagement 25.05.2011 Vortrag: Christoph Parnitzke Energiecontrolling 26.05.2011 Übersicht Welche Rolle spielt das

Mehr

Energieverlust effizient stoppen. Energiebilanzierung. mit Endress+Hauser. 25.08.2010 Stefan Krogmann. Folie 1

Energieverlust effizient stoppen. Energiebilanzierung. mit Endress+Hauser. 25.08.2010 Stefan Krogmann. Folie 1 Energieverlust effizient stoppen. Energiebilanzierung mit Endress+Hauser Folie 1 Energiekosten senken durch Energiebilanzierung Folie 2 Fokus auf Hilfskreisläufe und Nebenprozesse Folie 3 Effizienz bei

Mehr

OPENenergy. Energiekosten sehen und senken.

OPENenergy. Energiekosten sehen und senken. OPENenergy Energiekosten sehen und senken. OPENenergy. Die Software mit Weitblick. Erschließen Sie Einsparpotenziale. Energiepolitik, Wettbewerbsdruck und steigende Kosten für Rohstoffe und Ressourcen:

Mehr

Mit Verbrauchstransparenz zu Energieeffizienz Plug & Play Energie Monitoring für einfache und schnelle Identifikation von Einsparpotentialen

Mit Verbrauchstransparenz zu Energieeffizienz Plug & Play Energie Monitoring für einfache und schnelle Identifikation von Einsparpotentialen Mit Verbrauchstransparenz zu Energieeffizienz Plug & Play Energie Monitoring für einfache und schnelle Identifikation von Einsparpotentialen Stephan Theis Stephan.Theis@econ-solutions.de econ solutions

Mehr

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING Leistungsstarke Software zur Auswertung, Messdatenerfassung, Datenanalyse, Energiemonitoring und

Mehr

Metasys Energy Dashboard

Metasys Energy Dashboard Metasys Energy Dashboard Einführung Einführung Gebäude verbrauchen eine große Menge Energie. Global entfallen 38 Prozent des Primärenergieverbrauchs auf den Betrieb von Gebäuden. Ein optimierter Energieverbrauch

Mehr

WEBfactory p.ems erfassen, auswerten & abrechnen

WEBfactory p.ems erfassen, auswerten & abrechnen WEBfactory p.ems erfassen, auswerten & abrechnen www.webfactory-world.de 2 WEBfactory p.ems p.ems Architektur ERP-System Umweltschutz Einkauf Energiebilanz Facility Management Prognose Lastmanagement WEBfactory

Mehr

ASKI ist der Spezialist für intelligente Energiemanagementlösungen

ASKI ist der Spezialist für intelligente Energiemanagementlösungen i-energy by ASKI Der moderne und smarte Weg sparsam und nachhaltig mit Energiekosten senken Energieverbrauch reduzieren finanziellen Ertrag von PV Anlagen maximieren ASKI ist der Spezialist für intelligente

Mehr

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Energieverbrauch bremsen Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Das Problem... Energieversorgung wird zur großen Herausforderung für die mittelständische Industrie... und seine Lösung Rechtssicher Energiekosten

Mehr

Definition Energiemanagementsysteme

Definition Energiemanagementsysteme Definition Energiemanagementsysteme Definition Energiemanagement ist die vorausschauende, organisierte und systematische Koordinierung von Beschaffung, Wandlung, Verteilung und Nutzung von Energie zur

Mehr

Energiemonitoring. Lanfer Automation GmbH & Co.KG Hoher Weg 13 46325 Borken-Weseke. www.lanfer-automation.de 09.06.12. alfred.lanfer@lanfer.

Energiemonitoring. Lanfer Automation GmbH & Co.KG Hoher Weg 13 46325 Borken-Weseke. www.lanfer-automation.de 09.06.12. alfred.lanfer@lanfer. Energiemonitoring Geschäftsführung Technischer Vertrieb Lanfer Automation GmbH & Co.KG Hoher Weg 13 46325 Borken-Weseke www.lanfer-automation.de alfred.lanfer@lanfer.de markus.kuhlmann@lanfer.de Industrieautomation

Mehr

Kosteneinsparung durch den zielführenden Einsatz eines Energiemanagementsystems. Adrian Merkel

Kosteneinsparung durch den zielführenden Einsatz eines Energiemanagementsystems. Adrian Merkel Kosteneinsparung durch den zielführenden Einsatz eines Energiemanagementsystems Adrian Merkel Gegenwärtige Situation Großes, noch nicht ausgeschöpftes Potential, hauptsächlich beim Mittelstand Potential

Mehr

Energiemanagementsystem nach DIN EN 16001 am Beispiel eines metallverarbeitenden Betriebs

Energiemanagementsystem nach DIN EN 16001 am Beispiel eines metallverarbeitenden Betriebs Energiemanagementsystem nach DIN EN 16001 am Beispiel eines metallverarbeitenden Betriebs 1. Teil: Ziele und Inhalte der DIN EN 16001 - Energiemanagementsysteme 2. Teil: Einführung der DIN EN 16001 in

Mehr

Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014. Bernd Geschermann

Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014. Bernd Geschermann Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014 Bernd Geschermann Übersicht 1. Energieverbraucher im Unternehmen 2. Beispiele Folie 2 Energieverbrauch in Unternehmen Einsparpotentiale

Mehr

Energiemanagement verblüffend einfach.

Energiemanagement verblüffend einfach. Intelligentes Energie Controlling. Energiemanagement verblüffend einfach. Einsparpotenziale erkennen. Kosten reduzieren. Ressourcen schonen. Die econ Hardware Einfach, erweiterbar und effektiv. Wie arbeitet

Mehr

Energiemanagement. Energiekosten im Betrieb systematisch senken.

Energiemanagement. Energiekosten im Betrieb systematisch senken. Energiemanagement. Energiekosten im Betrieb systematisch senken. Energieeffizient durch Energiemanagement. Ob KMU oder Großbetrieb die Energiekosten sind ein stetig wachsender Posten in der Bilanz jedes

Mehr

geff visualization + monitoring + generation wir alle efficiency Dinge richtig tun, wirksam handeln

geff visualization + monitoring + generation wir alle efficiency Dinge richtig tun, wirksam handeln geff visualization + monitoring + visualization + ventilation + lighting + recovery + control + energy + monitoring + pow generation wir alle efficiency Dinge richtig tun, wirksam handeln Wir sind die

Mehr

Mit Heizungsmonitoring Kostensenkungspotentiale erschließen. Dr.-Ing. Uwe Domschke. www.eca-software.de

Mit Heizungsmonitoring Kostensenkungspotentiale erschließen. Dr.-Ing. Uwe Domschke. www.eca-software.de Mit Heizungsmonitoring Kostensenkungspotentiale erschließen Dr.-Ing. Uwe Domschke www.eca-software.de ECA-Software GmbH ECA-Software GmbH Gründung im Jahr 2007 in Chemnitz (Sachsen) Geschäftsführer: Dr.-Ing.

Mehr

Verbrauchsdatenerfassung und Monitoring

Verbrauchsdatenerfassung und Monitoring Verbrauchsdatenerfassung und Monitoring Handwerkskammer Dresden Treffpunkt Zukunft Smart Home 18. März 2014 Dr. Uwe Domschke www.eca-software.de ECA-Software steht für: Unterstützung beim systematischen

Mehr

Neutrale Gebäudeleittechnik und Monitoring ProGrafNT8

Neutrale Gebäudeleittechnik und Monitoring ProGrafNT8 Neutrale Gebäudeleittechnik und Monitoring ProGrafNT8 Managementrechner Leitrechner / Bedienstationen Smartphone (Pager, SMS, Sprachausgabe) BACnet/IP, OPC, PROFIBUS, LON, Internet/Intranet, Ethernet,

Mehr

IT-Unterstützung für zertifizierungsfähige Energiemanagementsysteme

IT-Unterstützung für zertifizierungsfähige Energiemanagementsysteme IT-Unterstützung für zertifizierungsfähige Energiemanagementsysteme IT-Forum Chemnitz 16.05.2014 Dr. Marina Domschke Lead Auditorin ISO 9001 und 50001, zertifizierte Energiebeauftragte www.eca-software.de

Mehr

IT-Unterstützung von Energiemanagementsystemen

IT-Unterstützung von Energiemanagementsystemen IT-Unterstützung von Energiemanagementsystemen Forum IT-Allianz Halle 11.07.2013 Dr. oec. habil. Marina Domschke www.eca-software.de Gliederung 1. Kurzvorstellung ECA-Software GmbH 2. Warum Energiemanagement?

Mehr

EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring

EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring Robert Meier, Thomas Theiner ACHEMA 2015, Frankfurt am Main 15.-19. Juni 2015 Auf zu neuen Effizienz-Potenzialen 1. Die Kälteanlage:

Mehr

Frei programmierbare Kompakt-Automationsstation DR4000

Frei programmierbare Kompakt-Automationsstation DR4000 Frei programmierbare Kompakt-Automationsstation DR4000 Web-Interface, BACnet/IP, LON, geplant: DSL- u. GSM-Modem Kompakte und kommunikative Automationsstation mit Web-Interface und Langzeit-Eventarchiv

Mehr

Was ist bei der Einführung eines Energiemanagmentsystem gemäß DIN EN ISO 50001 zu beachten?

Was ist bei der Einführung eines Energiemanagmentsystem gemäß DIN EN ISO 50001 zu beachten? Was ist bei der Einführung eines Energiemanagmentsystem gemäß DIN EN ISO 50001 zu beachten? TÜV NORD Energiemanagement Tag, 13. September 2012, Museum für Energiegeschichte, Hannover Oliver Fink Produktmanager

Mehr

Energieoptimierung mittels Messtechnik und EDV-Lösungen

Energieoptimierung mittels Messtechnik und EDV-Lösungen Energieoptimierung mittels Messtechnik und EDV-Lösungen we make energy visible Ing. Ernst Primas www.omtec.at omtec 2009 1 Regelkreis von Energy Intelligence omtec Energy Intelligent Solutions omtec bietet

Mehr

Software Visualisieren, Auswerten und Konfigurieren. Energie-Management. Sichere Energielösungen nach Maß!

Software Visualisieren, Auswerten und Konfigurieren. Energie-Management. Sichere Energielösungen nach Maß! Software Visualisieren, Auswerten und Konfigurieren Energie-Management Sichere Energielösungen nach Maß! System Visualisierung EMVIS 3000 Energiemonitoring ganz einfach Beschreibung Das Herz eines modernen

Mehr

Energie Controlling Online (EC-Online)

Energie Controlling Online (EC-Online) Energie Controlling Online (EC-Online) Nur wer seine Energieströme kennt, kann sie beeinflussen Michael Strohm Energiedienstleistungen Vattenfall Europe Sales GmbH michael.strohm@vattenfall,de Hamburg,

Mehr

Energiemanagement und Infrastruktur-Überwachung in Industriebetrieben

Energiemanagement und Infrastruktur-Überwachung in Industriebetrieben Energiemanagement und Infrastruktur-Überwachung in Industriebetrieben ProCoS EMS LEITTECHNIK INDUSTRIE ENERGIEMANAGEMENT VERSORGUNGS- UND INFRASTRUKTURNETZE ProCoS EMS im Überblick Ausgangssituation: Zähldatenerfassung

Mehr

Mobiles Messsystem zur Vorbereitung des Energie-Audits

Mobiles Messsystem zur Vorbereitung des Energie-Audits Prof. Dr. Dipl.-Ing. Bruce-Boye Kompetenz- und Wissenschaftszentrum für intelligente Energienutzung Mobiles Messsystem zur Vorbereitung des Energie-Audits Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Energiemanagementsystem

Mehr

Ralf Hasselbach Gruppenleiter Gebäudeautomation SG Betriebstechnik Tel.: 0351 / 463 33368 Fax: 0351 / 463 37290 E-Mail: Ralf.Hasselbach@tu-dresden.

Ralf Hasselbach Gruppenleiter Gebäudeautomation SG Betriebstechnik Tel.: 0351 / 463 33368 Fax: 0351 / 463 37290 E-Mail: Ralf.Hasselbach@tu-dresden. Dezernat Liegenschaften, Technik und Sicherheit Ralf Hasselbach Gruppenleiter Gebäudeautomation SG Betriebstechnik Tel.: 0351 / 463 33368 Fax: 0351 / 463 37290 E-Mail: Ralf.Hasselbach@tu-dresden.de

Mehr

Die umfassende BACnet - Gebäudemanagementlösung. Anerkannte Kompetenz von SAUTER.

Die umfassende BACnet - Gebäudemanagementlösung. Anerkannte Kompetenz von SAUTER. Die umfassende BACnet - Gebäudemanagementlösung. Anerkannte Kompetenz von SAUTER. BACnet als offener Kommunikationsstandard gemäss EN ISO 16484-5. BACnet (Building Automation and Control network) ist seit

Mehr

Intelligente Energiekonzepte

Intelligente Energiekonzepte Intelligente Energiekonzepte für Industrie und Gewerbe Energiekonzepte Beratung Planung Projektbegleitung Effiziente Energienutzung für Industrie und Gewerbe Noch nie war es so wichtig wie heute, Energie

Mehr

BCS ug Business Consulting Solutions Wie wir Sie unterstützen können! Inhalt Ausschreibungsunterstützung Start-Up-Begleitung Dienstleister-Vertragscontrolling Datenerfassung Handbucherstellung Energiemanagement

Mehr

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke dataprofit Lösung Virtuelles Kraftwerk A 3 Wissenschaftsdialog Energie Reinhard Dietrich Dipl. Inf. Univ. Leiter Technik & Entwicklung dataprofit GmbH

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT ENERGIEEFFIZIENZ DURCH NORMGERECHTES ENERGIEMANAGEMENT (DIN EN ISO 50001)

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT ENERGIEEFFIZIENZ DURCH NORMGERECHTES ENERGIEMANAGEMENT (DIN EN ISO 50001) FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT ENERGIEEFFIZIENZ DURCH NORMGERECHTES ENERGIEMANAGEMENT (DIN EN ISO 50001) DIE HERAUSFORDERUNG Die Energiekosten eines produzierenden Unternehmens machen

Mehr

Welcome to PHOENIX CONTACT Detaillierte Energiedatenerfassung im Maschinen- und Anlagenbau

Welcome to PHOENIX CONTACT Detaillierte Energiedatenerfassung im Maschinen- und Anlagenbau Welcome to PHOENIX CONTACT Detaillierte Energiedatenerfassung im Maschinen- und Anlagenbau Dipl.-Ing. Frank Knafla Phoenix Contact GmbH Nachhaltigkeit Energieeffizienz Entwicklungen zukunftsfähig zu machen,

Mehr

Energieeffizienz in Unternehmen und Wettbewerbsvorteil nutzen mit Energiemanagement nach ISO 50001

Energieeffizienz in Unternehmen und Wettbewerbsvorteil nutzen mit Energiemanagement nach ISO 50001 Energieeffizienz in Unternehmen und Wettbewerbsvorteil nutzen mit Energiemanagement nach ISO 50001 Vorstellung der Energiedienstleistung der Stadtwerke Energie Jena-Pößneck GmbH im Rahmen der Jenaer Energiegespräche

Mehr

Einführung eines ENERGIEMANAGEMENTSYSTEMS nach EN 16001

Einführung eines ENERGIEMANAGEMENTSYSTEMS nach EN 16001 Einführung eines ENERGIEMANAGEMENTSYSTEMS nach EN 16001 DI Gabriele Brandl Grundlagen der EN 16001 Beschreibt Anforderungen an ein Energiemanagementsystem Ziele: Unterstützung von Organisationen zur Verbesserung

Mehr

VDE Vortrag 2013 Energie- Monitoring, Reporting, Controlling und Management

VDE Vortrag 2013 Energie- Monitoring, Reporting, Controlling und Management ABB Automation GmbH, 13.11.2013, Thomas Fox VDE Vortrag 2013 Energie- Monitoring, Reporting, Controlling und Management November 14, 2013 Slide 1 Motivationsfaktoren DIN EN ISO 50001 EEG, Stromsteuer:

Mehr

Innovative Lösungen für Klimaschutz und Energieeffizienz Energieeffizienz-Controlling Dienstleistungen und Software EnEffCo

Innovative Lösungen für Klimaschutz und Energieeffizienz Energieeffizienz-Controlling Dienstleistungen und Software EnEffCo Innovative Lösungen für Klimaschutz und Energieeffizienz Energieeffizienz-Controlling Dienstleistungen und Software EnEffCo Roland Berger Geschäftsführer Berlin, 08. Juli 2015 0 Unternehmensvorstellung

Mehr

Energieberatung. Einfach und Effizient. Energieeffizienz - Einsparpotenzialanalyse

Energieberatung. Einfach und Effizient. Energieeffizienz - Einsparpotenzialanalyse Energieberatung Einfach und Effizient Energieeffizienz - Einsparpotenzialanalyse 1 Wissen - Erfahrung - Praxis Ihr Expertennetzwerk für: Beratung Implementierung Software Energieberater eingetragen bei

Mehr

Smart Energy & Power Quality Solutions. Software GridVis -Energy. Web-Visualisierung für Ihr Energiemanagement

Smart Energy & Power Quality Solutions. Software GridVis -Energy. Web-Visualisierung für Ihr Energiemanagement Smart Energy & Power Quality Solutions Software GridVis -Energy Energiedaten erfassen, visualisieren, Kosten reduzieren Mit steigenden Energiekosten, zunehmend strengeren Umweltauflagen und hohem Wettbewerbsdruck

Mehr

M2M. Energiedatenmanagement Energie ist. mehr wert. 21. März 2013. 21 March 2013

M2M. Energiedatenmanagement Energie ist. mehr wert. 21. März 2013. 21 March 2013 M2M. Energiedatenmanagement Energie ist 21. März 2013 mehr wert 1 Energiedatenmanagement: Was es bedeutet Das Thema Energiekosten wird immer wichtiger Steigende Energiekosten stellen viele Unternehmen

Mehr

Energiemanagementsysteme - Kurzinformation -

Energiemanagementsysteme - Kurzinformation - DIN EN ISO 50001 / DIN EN 16001 Energiemanagementsysteme - Kurzinformation - Stand: 27.04.2012 Seite 1 Warum Energiemanagement? Klimaschutz, Umweltpolitik und Knappheit der Energieträger führen dazu, dass

Mehr

safer Sun Sicherheit für Ihre solare Rendite

safer Sun Sicherheit für Ihre solare Rendite safer Sun Sicherheit für Ihre solare Rendite Sicherheit und Service für Ihre solare Rendite! Als Besitzer einer hochwertigen Solarstromanlage erwarten Sie, dass Ihre Anlage hohe Erträge erwirtschaftet?

Mehr

DIN EN ISO 50001:2011-12 (D)

DIN EN ISO 50001:2011-12 (D) DIN EN ISO 50001:2011-12 (D) Energiemanagementsysteme - Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung (ISO 50001:2011); Deutsche Fassung EN ISO 50001:2011 Inhalt Seite Vorwort... 4 Einleitung... 5 1 Anwendungsbereich...

Mehr

Agenda. Die Stadtwerke Bamberg. Begriffe, Grundlagen. Zielsetzung. Vorteile für Ihr Unternehmen

Agenda. Die Stadtwerke Bamberg. Begriffe, Grundlagen. Zielsetzung. Vorteile für Ihr Unternehmen Agenda Die Stadtwerke Bamberg Begriffe, Grundlagen Zielsetzung Vorteile für Ihr Unternehmen Energieberatung - Energiemanagement Energiemanagementsystem Fördermöglichkeiten 15.01.2014 2 Die Stadtwerke Bamberg

Mehr

Operatives Energiemanagement im Lilien - Carré Umsetzung eines Energiemanagements mit System gemäß DIN EN 16001. Oktober 2010, R.

Operatives Energiemanagement im Lilien - Carré Umsetzung eines Energiemanagements mit System gemäß DIN EN 16001. Oktober 2010, R. Operatives Energiemanagement im Lilien - Carré Umsetzung eines Energiemanagements mit System gemäß DIN EN 16001 Oktober 2010, R. Enneking Agenda 16.11.2010 2 Was ist Energiemanagement? - Definition Energiemanagement

Mehr

Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz

Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz 6. Mai 2014 Thomas Jäggi, Dipl. Ing. FH / MBA Gründer & Geschäftsführer Begriffserklärung Was ist EnergieEffizienz? Die Energieeffizienz

Mehr

Energiemanagement Ressourceneffizienz Monitoring & Controlling

Energiemanagement Ressourceneffizienz Monitoring & Controlling Energiemanagement Ressourceneffizienz Monitoring & Controlling Ressourcen- und Energiemanagement mit VBASE HMI / SCADA. Ressourcen- und Energiemanagementdaten basierend auf der Automatisierungsplattform

Mehr

Energie-Effizienzmanagement. im Unternehmen

Energie-Effizienzmanagement. im Unternehmen Tageskurs für Infrastrukturverantwortliche, Betriebsleiter, Planer, Facility Manager, Energieverantwortliche in Industrie, KMU, Dienstleistungen, öffentlicher Hand Energie-Effizienzmanagement Mit Energiemessung,

Mehr

Messsystem für das betriebliche Energiemanagement: von der Datenerfassung bis zur Darstellung (Rüdiger Weiß, FW-Systeme GmbH, Oldenburg)

Messsystem für das betriebliche Energiemanagement: von der Datenerfassung bis zur Darstellung (Rüdiger Weiß, FW-Systeme GmbH, Oldenburg) Auf dem Weg zum betrieblichen Energiemanagement (EnMS nach ISO 50001): vom Energiecheck zur gezielten Verbrauchserfassung, -bewertung und -darstellung / Maßnahmen nach SpaEfV in 2013 ff. / Empfehlungen

Mehr

Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik. ConsumerViewer. Energievisualisierung nach Maß!

Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik. ConsumerViewer. Energievisualisierung nach Maß! Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik ConsumerViewer Energievisualisierung nach Maß! Gestalten Sie die Visualisierung Ihrer Ene RSW ConsumerViewer Die Software ConsumerViewer

Mehr

enline Innovative Energiemanagement-Systeme

enline Innovative Energiemanagement-Systeme enline Innovative Energiemanagement-Systeme Energie nach Bedarf. Gesteuert mit System. Mit den ständig steigenden Energiekosten steigt auch die Notwendigkeit in den Unternehmen, den Energiebedarf genauer

Mehr

Datenbankgestütze, netzwerkfähige PC-Energiemanagementsoftware

Datenbankgestütze, netzwerkfähige PC-Energiemanagementsoftware Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen Datenbankgestütze, netzwerkfähige PC-Energiemanagementsoftware Energie-Monitor Energie-Visual Energie-Data Ursprünglich für die Bedienung und Einstellung von

Mehr

Energieaudit und Energiemanagement. FKT Fortbildung am 26.03.2015. Inhalte. Vorstellung. Was ist ein KMU? Rechtlicher Hintergrund

Energieaudit und Energiemanagement. FKT Fortbildung am 26.03.2015. Inhalte. Vorstellung. Was ist ein KMU? Rechtlicher Hintergrund Energieaudit und Energiemanagement FKT Fortbildung am 26.03.2015 Klaus-M. Kottsieper, Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH) GERTEC GmbH Ingenieurgesellschaft Martin-Kremmer-Str. 12 45327 Essen Inhalte Vorstellung

Mehr

Eigenbetrieb Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock

Eigenbetrieb Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock Eigenbetrieb Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock Eigenbetrieb KOE Rostock: Gründung 1992 als Projektgesellschaft Güterverkehrszentrum (GVZ) Übertragung aller städtischen

Mehr

ELTEC FachDialog 2009 - Energie Monitoring. Smart Metering für Industrie und Gebäude

ELTEC FachDialog 2009 - Energie Monitoring. Smart Metering für Industrie und Gebäude Smart Metering für Industrie und Gebäude Energiekosten - Marktsituation Energiekosten steigen 2009 weiter an verivox 19.12.2008 Heidelberg Die Welle der Energiepreiserhöhungen reißt nicht ab. Von den insgesamt

Mehr

Energiemanagement. Claudia Nauta, DGQ-Produktmanagerin. Claudia Nauta

Energiemanagement. Claudia Nauta, DGQ-Produktmanagerin. Claudia Nauta Energiemanagement Sie sind Fach- oder Führungskraft und haben die Aufgabe, ein Energiemanagementsystem einzuführen oder zu verbessern? Dann sind diese Lehrgänge und Prüfungen für Sie bestens geeignet.

Mehr

Smart Metering aus der Sicht des Gebäudes

Smart Metering aus der Sicht des Gebäudes Smart Metering aus der Sicht des Gebäudes März 2011 Welche Medien sind im Gebäude wichtig? Wärme häufig fossil erzeugt meist 1 Erzeuger viele Räume / Nutzer Elektrizität grössere und kleinere Verbraucher

Mehr

-Thema. Energiecontrolling vs. Energiemonitoring Innovation oder Modeerscheinung? - Effektives Arbeiten mit Energiekennzahlen in einem CAFM-System

-Thema. Energiecontrolling vs. Energiemonitoring Innovation oder Modeerscheinung? - Effektives Arbeiten mit Energiekennzahlen in einem CAFM-System -Thema Energiecontrolling vs. Energiemonitoring Innovation oder Modeerscheinung? - Effektives Arbeiten mit Energiekennzahlen in einem CAFM-System Nachhaltigkeit und Energieeffizienz im alltäglichen Handeln

Mehr

Software Visualisieren, Auswerten und Konfigurieren. Energie-Management. Sichere Energielösungen nach Maß!

Software Visualisieren, Auswerten und Konfigurieren. Energie-Management. Sichere Energielösungen nach Maß! Software Visualisieren, Auswerten und Konfigurieren Energie-Management Sichere Energielösungen nach Maß! 1 System Visualisierung EMVIS-NET Benutzerschnittstelle zum FRAKO Energie-Management-System Das

Mehr

Energiedaten- und Lastmanagement im Unternehmen. Erkenntnisse und Nutzen aus der praktischen Umsetzung

Energiedaten- und Lastmanagement im Unternehmen. Erkenntnisse und Nutzen aus der praktischen Umsetzung Energiedaten- und Lastmanagement im Unternehmen Erkenntnisse und Nutzen aus der praktischen Umsetzung Kurzprofil > Gründung Juni 1990 als GmbH, seit 2000 AG > Eigentümer Management, Mitarbeiter, Streubesitz

Mehr

Gebäude-Forum Ɩ gebäude effizient intelligent. Effizienz steigern, Rückschläge vermeiden. Die neue VDI 6041

Gebäude-Forum Ɩ gebäude effizient intelligent. Effizienz steigern, Rückschläge vermeiden. Die neue VDI 6041 Effizienz steigern, Rückschläge vermeiden Die neue VDI 6041 1 Inhalt Vorstellung Begriffe Ziele die VDI 6041 2 Wer wir sind - Caverion Caverion Gebäude-Forum Ɩ gebäude effizient intelligent 4 4 Caverion

Mehr

Energiemanagement für kleine und mittlere Industrieunternehmen

Energiemanagement für kleine und mittlere Industrieunternehmen Energie Consulting GmbH Energiemanagement für kleine und mittlere Industrieunternehmen Handlungsanleitung zur Ein- und Durchführung eines betrieblichen Energiemanagements Energie Consulting GmbH Inhaltsverzeichnis

Mehr

Software Hardware Automatisieren Visualisieren Protokollieren Optimieren

Software Hardware Automatisieren Visualisieren Protokollieren Optimieren GEBÄUDEAUTOMATION Software Automatisieren Visualisieren Hardware Protokollieren Optimieren HMI-Master Anwendungen Gebäudeautomation Energiemanagement Heizungssteuerung Mit HMI-Master ist die Visualisierung,

Mehr

ZMS - Steuereinheit. ZMS-Steuereinheit. 4 x analoge Eingänge für EDM-Temperaturfühler - 35 C bis + 65 C. Ethernet TCP/IP Protokoll; RS 232 oder RS 485

ZMS - Steuereinheit. ZMS-Steuereinheit. 4 x analoge Eingänge für EDM-Temperaturfühler - 35 C bis + 65 C. Ethernet TCP/IP Protokoll; RS 232 oder RS 485 ZMS - Steuereinheit Datenblatt ZMS 01 Die Steuereinheit ist das Herzstück unseres Zentralen- Management - System ZMS. Hier erfolgt die Steuerung aller angeschlossenen I/O Bausteine. Zähl-, Analog-, Statuseingänge

Mehr

Energie-Informations-System mit Netzwerktechnologie. Energie-Management. Sichere Energielösungen nach Maß!

Energie-Informations-System mit Netzwerktechnologie. Energie-Management. Sichere Energielösungen nach Maß! mit Netzwerktechnologie Energie-Management Sichere Energielösungen nach Maß! mit Netzwerktechnologie Visualisieren EMVIS-NET Modem Blindleistungs- Kompensation EMR 1100 Gateway EMG 1500-PN GLT... SPS Kommunikationsprozessor

Mehr

iedm intelligentes Energiedatenmanagement für die Industrie Software mit Ideen.

iedm intelligentes Energiedatenmanagement für die Industrie Software mit Ideen. iedm intelligentes Energiedatenmanagement für die Industrie Zahlen und Fakten Robotron Datenbank-Software GmbH Gründungsjahr 1990 Mitarbeiterzahl 313 (Stand 06/2013) Stammkapital Umsatz 2012 Geschäftssitz

Mehr

Höper Technical Consulting

Höper Technical Consulting Messtechnik für Energiemanagement Systeme Wir bieten unseren Kunden zusammen mit unseren Partnern das folgende Leistungspaket an. Damit unsere Kunden es so bequem und einfach wie möglich haben, sind wir

Mehr

Zuverlässige und einfach zugängliche Informationen in Echtzeit für alle Beteiligten

Zuverlässige und einfach zugängliche Informationen in Echtzeit für alle Beteiligten PLANON Managementinformationen Zuverlässige und einfach zugängliche Informationen in Echtzeit für alle Beteiligten Mit dem steigenden Bedarf hin zu mehr Kosteneffizienz und Agilität bei Immobilien- und

Mehr

Mehr Effizienz, weniger Energiekosten und alles im Griff.

Mehr Effizienz, weniger Energiekosten und alles im Griff. Mehr Effizienz, weniger Energiekosten und alles im Griff. Top 10 Vorteile für Ihren Effizienz-Gewinn 1 2 3 4 5 Transparenter Energiebedarf Die Gesamtlast von Strom, Wärme, Wasser, Dampf oder Druckluft

Mehr

Energiekosten im Datacenter sparen durch optimiertes Management

Energiekosten im Datacenter sparen durch optimiertes Management Energiekosten im Datacenter sparen durch optimiertes Management Die Schneider Electric Energy Management Services verbessern die Effizienz von Datacentern. Schneider Electric www.schneider-electric.com

Mehr

Welchen Beitrag leistet der Einsatz von Energiecontrollingsoftware bei der Energieeffizienzsteigerung?

Welchen Beitrag leistet der Einsatz von Energiecontrollingsoftware bei der Energieeffizienzsteigerung? Welchen Beitrag leistet der Einsatz von Energiecontrollingsoftware bei der Energieeffizienzsteigerung? Hinweise zur Auswahl einer geeigneten Software Berlin, 16.10.2012 Michael Zens perpendo Energie- und

Mehr

Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe

Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe 21. Mai 2014 Thomas Jäggi, Dipl. Ing. FH / MBA Gründer & Geschäftsführer AGENDA 1. Begriffserklärungen EnergieEffizienz Eigenverbrauch

Mehr

Online Metering TEChnologies

Online Metering TEChnologies Online Metering TEChnologies Ing. Ernst Primas Ing. Mag. Peter Ostermann www.omtec.at Wien, 01/2008 omtec - we make energy visible omtec 2008 1 Unsere Mission Die omtec Energiemanagement GmbH wurde von

Mehr

Grün & sicher Rechenzentren heute

Grün & sicher Rechenzentren heute www.prorz.de Grün & sicher Rechenzentren heute Energieeffizienz und Sicherheit in Rechenzentren 1 Grün & sicher: Rechenzentren heute Das Unternehmen 2 Grün & sicher: Rechenzentren heute Die prorz Rechenzentrumsbau

Mehr

Vom Energiemanagement zur ISO-Zertifizierung Vortrag zur GLT-Anwendertagung 2012

Vom Energiemanagement zur ISO-Zertifizierung Vortrag zur GLT-Anwendertagung 2012 Vom Energiemanagement zur ISO-Zertifizierung Vortrag zur GLT-Anwendertagung 2012 Nicole Seibold Seit 2010 Sachbearbeiterin im technischen Facility Management am Flughafen Stuttgart mit Schwerpunkt Abrechnung

Mehr

Energiemanager EM100. Hauptfunktionen

Energiemanager EM100. Hauptfunktionen EM100 / EM200 Bericht Optionen Bericht - Historischer svergleich Alarmmeldungen Hauptfunktionen Automatische Berichte Geräte Kompatibilität WEB Zugang Umweltsensoren Beschreibung Automatisch generierte

Mehr

Moderne Technologien im Bereich des technischen und infrastrukturellen Facility Managements

Moderne Technologien im Bereich des technischen und infrastrukturellen Facility Managements Verbundprojekt Technologietransfer Moderne Technologien im Bereich des technischen und infrastrukturellen Facility Managements Projekt wird gefördert durch die Sächsische AufbauBank. Projekt-Nr. 11796/1892

Mehr

Intelligente Sanierung im Wohnungsbau

Intelligente Sanierung im Wohnungsbau Intelligente Sanierung im Wohnungsbau ISH 2015 Gebäude Forum Energetische Sanierung im Gebäudebestand 11. März 2015 Dr. Manfred Riedel, Geschäftsführer Dr. Riedel Automatisierungstechnik GmbH 1 Firmeninfo

Mehr

EDL-Portal. Energiedienstleistung

EDL-Portal. Energiedienstleistung Energiedienstleistung EDL-Portal EDL-Portal 2.0 Energiedienstleistung EDL steht für EnergieDienstLeistung. Das EDL-Internetportal unter www.edl.ch bietet eine benutzerfreundliche Plattform zum Überwachen,

Mehr

Energiemanagementsystem

Energiemanagementsystem Energiemanagementsystem Prof. Josef Steretzeder D E G G E N D O R F U N I V E R S I T Y O F A P P L I E D S C I E N C E S Referent Prof. Josef Steretzeder ppa. Leitung Integrierter Managementservice /

Mehr

Hesotech GmbH automatisieren visualisieren

Hesotech GmbH automatisieren visualisieren Hesotech GmbH automatisieren visualisieren Wilhelm-von-Nassau-Park 11 65582 Diez Technische Datenverarbeitung Dokumentation technischer Vorgänge Bedienen, Beobachten, Steuern SCADA Bildverarbeitung Web-Technologien

Mehr

Grüne Logistik: elearning. Energiemanagement. Dieses Angebot wurde mit Förderung der Regionalen Innovationsstrategie Weser-Ems e.v. entwickelt.

Grüne Logistik: elearning. Energiemanagement. Dieses Angebot wurde mit Förderung der Regionalen Innovationsstrategie Weser-Ems e.v. entwickelt. Grüne Logistik: elearning Energiemanagement Dieses Angebot wurde mit Förderung der Regionalen Innovationsstrategie Weser-Ems e.v. entwickelt. Für wen ist dieses elearning Angebot gedacht? Es richtet sich

Mehr

Erfassen. Fokussieren. Mehr sehen. Energieeinsparung durch Druckluft-Monitoring. BEKO Technologies GmbH

Erfassen. Fokussieren. Mehr sehen. Energieeinsparung durch Druckluft-Monitoring. BEKO Technologies GmbH Erfassen. Fokussieren. Mehr sehen. Energieeinsparung durch Druckluft-Monitoring BEKO Technologies GmbH Das Unternehmen Über 30 Jahre Druckluftkompetenz Druckluft- /Druckgastechnik- Aufbereitung Kondensat-Technik

Mehr

sorgt das Gebäudemanagementsystem Effizient und sicher 6.1 Messe und Kongresszentrum Wien, Österreich

sorgt das Gebäudemanagementsystem Effizient und sicher 6.1 Messe und Kongresszentrum Wien, Österreich system Effizient und sicher Messe und Kongresszentrum Wien, Österreich Das MessezentrumWienNeu ist einer der modernsten Messestandorte Europas. Die vielen Nutzungen stellen an die Anlagentechnik und die

Mehr

Energiemanagement in Gebäuden und Industrie

Energiemanagement in Gebäuden und Industrie Energiemanagement in Gebäuden und Industrie GLT-Anwendertage 2012 Uni Wuppertal Referentin Barbara Roden 1 Die GFR mbh Die GFR - Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbh wurde am 01.

Mehr

Klimaschutzagentur Weserbergland

Klimaschutzagentur Weserbergland Energie EFFIZIENT eingesetzt Energiekosten senken - Energiekonzepte für die Zukunft Dipl.-Ing. Tobias Timm Hameln, 27.05.2014 Klimaschutzagentur Weserbergland unsere Gesellschafter Landkreis Hameln-Pyrmont

Mehr

Energieaudits. VerbesserungÊ derê EnergieeffizienzÊ

Energieaudits. VerbesserungÊ derê EnergieeffizienzÊ Energieaudits VerbesserungÊ derê EnergieeffizienzÊ Energieaudits ÖNORM EN 16247-1 Der TÜV AUSTRIA Umweltschutz bietet im Rahmen von Energieaudits nach ÖNORM EN 16247-1 und Anforderungen an ein Energiemanagementsystem

Mehr

Planungskonzepte für Energiemanagement

Planungskonzepte für Energiemanagement Planungskonzepte für Energiemanagement Dipl.-Ing. (FH) 10. Fachseminar GAforum, Münster, 4.9.2014 Übersicht -2- GA-Integrationsplanung Motivation für ein Energiemanagement Vorgehensweise und Methodik Fazit

Mehr

Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM)

Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM) Energieeffizienz in Rechenzentren durch Datacenter Infrastructure Management (DCIM) Michael Schumacher Senior Systems Engineer Schneider Electric, IT Business und stellv. Vorsitzender BITKOM AK RZ Moderne

Mehr

Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB i-bus KNX Einsparpotenziale nach EN 15232. STO/G - Slide 1

Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB i-bus KNX Einsparpotenziale nach EN 15232. STO/G - Slide 1 Energieeffizienz in Gebäuden mit ABB i-bus KNX Einsparpotenziale nach EN 15232 STO/G - Slide 1 Treibende Kräfte für Energieeffizienz und Klimaschutz Kyoto Protokoll, Reduktion der CO2 Emissionen (-5% im

Mehr

Die innovative Lösung zur Datenerfassung in der Industrie. www.linemetrics.com

Die innovative Lösung zur Datenerfassung in der Industrie. www.linemetrics.com Die innovative Lösung zur Datenerfassung in der Industrie. www.linemetrics.com LineMetrics ist eine Cloud-Plattform mit M2M* Hardware *Machine-to-Machine-Kommunikation zum Erfassen und Analysieren von

Mehr

Energiecontrolling im Hotel

Energiecontrolling im Hotel dezem-seminar Energiecontrolling im Hotel Energiecontrolling ist der grundlegende Baustein in jedem wirkungsvollen Energiemanagementsystem. Überblick Im Rahmen eines eintägigen Seminars erhalten Sie Informationen

Mehr

4 A&G Management Elemente (nur Teil 1)

4 A&G Management Elemente (nur Teil 1) ISO 9001:2008 ISO 14001:2004 Einleitung Einleitung Einleitung Einleitung Einleitung Allgemeines 0.1 Prozessorientierter Ansatz 0.2 Beziehung zu ISO 9004 0.3 Verträglichkeit mit anderen 0.4 Managementsystemen

Mehr

Online-Leitfaden zur Einführung von Energiemanagementsystemen

Online-Leitfaden zur Einführung von Energiemanagementsystemen ++++++++++++++++++++++++++++++++++ Online-Leitfaden zur Einführung von Energiemanagementsystemen ++++++++++++++++++++++++++++++++++ Dipl.- Ing. (BA) Eva- Maria Kiefer Arbeitsbereichsleitung Projekte- technische

Mehr

Energieberatung, Energieaudit. und. Energiemanagementsystem

Energieberatung, Energieaudit. und. Energiemanagementsystem Leipzig, Januar 2015 Energieberatung, Energieaudit und Energiemanagementsystem Leistungen und Referenzen In Zukunft wird der effiziente Einsatz von Energie ein immer wichtigerer Maßstab für die Wettbewerbsfähigkeit

Mehr