Bechtle Managed Services

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bechtle Managed Services"

Transkript

1 Bechtle Managed Services

2 Inhalt Die Anforderungen unserer Kunden Über Bechtle Managed Services Bechtle Managed Services Portfolio 1. Experten Services 2. Installation & Rollout Services 3. Hardware Services 4. Lifecycle PC 5. Service Desk 6. Remote Management 7. Outtasking/Sourcing 8. Bechtle Mittelstandskonzept Überblick & Kennzahlen Bechtle Managed Services Fünf gute Gründe, die für Bechtle Managed Services sprechen

3 Die Anforderungen unserer Kunden

4 Unsere Kunden... wollen durch Ihre IT einen spürbaren Nutzen für ihr Kerngeschäft erreichen. Ziel ist es, mit Hilfe effizienter Prozesse und etablierter Standards, eine hohe IT-Systemverfügbarkeit und exzellente Servicequalität zu erlangen. Unsere Kunden... wollen persönliche Betreuung, einen verantwortlichen Ansprechpartner auf Augenhöhe, an Unternehmensvorgaben ausgerichtete Prozesse sowie Schnelligkeit im Service.

5 Über Bechtle Managed Services

6 Mit Bechtle Managed Services übernehmen wir die Verantwortung für definierte Betriebsaufgaben rund um die IT unserer Kunden. Abgestimmte Service Level Agreements stellen dabei die Verfügbarkeit der IT-Infrastruktur sicher. Wir begleiten die IT unserer Kunden über den gesamten Lebenszyklus hinweg und sorgen mit transparenten Betriebsprozessen für eine optimale Funktionsfähigkeit der IT-Systeme. Um Synergie- und Skaleneffekte zu erzielen, greifen die Bechtle Systemhäuser bei der Leistungserbringung auf die zentralen Services von Bechtle zurück. Logistikzentrum, Installationszentrum, Remote Control Center, die bundesweit verteilten Fieldservice- & Onsite-Techniker bieten skalierbare Leistungsmodule an, die sich optimal mit einem Vor-Ort-Service bei unseren Kunden kombinieren lassen.

7 Bechtle Managed Services Portfolio

8 integrierte Lösung 100 % 8 Bechtle Mittelstandskonzept IT nutzen statt betreiben Bechtle übernimmt die Verantwortung für die IT unserer Kunden. Komplett zu einem fixen monatlichen Preis. BMK ist konzipiert für Unternehmen bis 200 Arbeitsplätze. Lifecycle Services % der Komplexität der IT Services Experten Services 1 Experten Services Spezialisten rund um den IT-Betrieb vom User Help Desk Mitarbeiter über den Service Techniker bis hin zum System Engineer und Projektleiter. 2 Installation & Rollout Services Maßgeschneiderte Konfiguration von Hardware und Software-Betankung im Installationszentrum von Bechtle. Professionelle Rollout-Planung und -Durchführung. 3 Hardware Services Flächendeckende Hardware Services (IMAC, Break & Fix) über die bundesweiten Bechtle Field Services. 4 Lifecycle PC Der Lifecycle PC ist eine integrierte Lösung aus Hardware und Dienstleistungen rund um den Lebenszyklus von IT-Infrastruktur. 0 %

9 Bechtle Mittelstandskonzept (BMK) Outtasking/Sourcing Services Remote Services 5 Service Desk Das Bechtle Service Desk bietet gesicherte Erreichbarkeit und hohe Lösungskompetenz für die Endanwender unserer Kunden. 6 Remote Management 24 x 7 Überwachung und Remote-Betrieb von zentraler IT-Infrastruktur durch das Bechtle Remote Control Center. 7 Outtasking/Sourcing Übernahme der Verantwortung für Teilbereiche der IT auf Grundlage SLA-basierter Verträge. Bechtle Managed Services bieten Servicekonzepte für: A. Client Management - Desktops, Notebooks, Thin Clients - Drucker & Peripherie B. Management zentraler IT Systeme - Server & Storage - Netzwerk & Security % der Verantwortung für IT-Infrastruktur 100 %

10 1 Experten Services Warum Experten Services von Bechtle? Was unsere Kunden wollen: Bestimmte Qualifikationen, die sie heute nicht in ihren eigenen Teams haben und auch nicht dauerhaft beschäftigen wollen Temporär IT-Spezialisten Flexibel in ihrer Personalplanung bleiben Alles aus einer Hand: Rückgriff auf 20 Competence Center mit über Experten Anforderungsgerechte, qualitätsgesicherte Skillprofile aus unserer zentralen Skill-Datenbank Schnelle Verfügbarkeit von Mitarbeitern zur kurzfristigen Abdeckung von Anfragen

11 MODULE Onsite Service Mitarbeiter Client & Print Service Techniker und Spezialisten User Help Desk Mitarbeiter Server & Storage Service Techniker und Spezialisten Netzwerk & Security Service Techniker und Spezialisten Service Management Transition Manager Service Manager Projekt Manager

12 2 Installation & Rollout Services Was unsere Kunden wollen: Beschaffung fertig installierter IT- Arbeitsplätze unter Berücksichtigung kundenspezifischer Anforderungen Effiziente und qualitätsgesicherte Rollout Services von der Planung über die Installation bis hin zum Abbau und der Verwertung von Altgeräten Warum Installation & Rollout Services von Bechtle? Industrialisierte Fertigung bis zu Geräte pro Tag im Bechtle Installationszentrum Ready to work Auslieferung innerhalb von 24 Stunden, Abruf ab Stückzahl 1 Professionelle Rollout Durchführung inklusive Rollout Management

13 MODULE Rollout Services Basisdienstleistung: Einbau von Komponenten, BIOS, Firmware Update, Funktionstest Installation: SW-Verteilung, Imaging Inventarisierung & Add on: Asset-Erfassung, Labeling, LASERN, Registrierung, Lizenzierung Distribution: Verpackungsfreie Anlieferung, Versand weltweit End of Life: Datenlöschung, Refresh, Recycling, Entsorgung, Altgeräte Verwertung Rollout Management: Planung & Projektbegleitung Client Installation ready to work Vereinbarung über Abrufvolumen kostenfreie Vorhaltung von Abruf-Geräten im Lager Abruf ab Stückzahl 1 Installation nach Rollout Services - Vorgabe Versand & Assetübergabe Server Installation Assemblierung Server Hardware Hardwarevorbereitung & Server Konfiguration Plug & Work Server inkl. Installation Betriebssystem

14 3 Hardware Services Warum Hardware Services von Bechtle? Was unsere Kunden wollen: IT-Arbeitsplätze die reibungslos funktionieren, wenn sie gebraucht werden Einen Ansprechpartner - unabhängig vom Hersteller, wenn doch einmal etwas nicht funktioniert. Alles aus einer Hand: Hohe Verfügbarkeit und gesicherte Wiederherstellung durch eigene Ersatzteilbevorratung, Garantieabwicklung und flächendeckendes Service Techniker-Netz Herstellerunabhängiger Support mit SLAs, die sich den Ansprüchen unserer Kunden anpassen Top-Konditionen für High-Seller-Produkte über Mengen- und Synergieeffekte

15 Kiel Hamburg Bremen Wittstock MODULE Hardware Wiederherstellung Service Packs und Swap Services für Server, Drucker, PC, NB, Thin Client, Monitor Server Wiederherstellung inkl. Funktionsbereitschaft: 7 x 24 ab 2 Std. Reaktionszeit Individuelle Garantieerweiterung und Garantieverlängerung für viele Hersteller Stand: Absprache und Freigabe: Sabine Brand Bearbeiter: K. Schneider IMAC & Rollout Services Letzte Änderung: Aufbau und Installation vor Ort neu: Meschede, Duisburg bundesweit Rollouts Planung und Durchführung Umzüge, HW-Änderungen bundesweit Filial - Support IT-Infrastruktur Support aus einer Hand für Clients, Drucker, Server, Switche und Kassensysteme Rollout, Aufbau & Integration vor Ort Wiederherstellung & Wartung Ecublens Genf Osnabrück Hannover Berlin Münster Bielefeld Magdeburg Dortmund Oberhausen Duisburg Essen Krefeld Meschede Cottbus Düsseldorf Solingen Leipzig Aachen Köln Weimar Dresden Bonn Eisenach Chemnitz Erfurt Gießen Gera Koblenz Ober-Mörlen Idstein Frankfurt Trier Darmstadt Aschaffenburg Würzburg Mannheim Nürnberg Neckarsulm Karlsruhe Stuttgart Regensburg Offenburg Schorndorf Rottenburg Ulm VS-Villingen Freiburg München Konstanz Basel Friedrichshafen Reinach Regensdorf Bremgarten St. Gallen Zürich Bern Lausanne Bechtle Service-Stützpunkte Wien

16 4 Lifecycle PC Warum Lifecycle PC von Bechtle? Was unsere Kunden wollen: Einen reibungslosen Betrieb der IT-Arbeitsplätze mit verbindlicher Servicequalität Senkung der Kosten durch die Nutzung effizienter Prozesse und Standards rund um den Lebenszyklus von IT-Arbeitsplätzen Konzentration auf Kernkompetenz: die eigenen IT-Mitarbeiter sollen für höherwertige Projekte eingesetzt werden IT aus der Steckdose: Bechtle bietet ein durchgängiges Konzept von der webbasierten Beschaffung bis zum automatisierten End of Life Kostenvorteile durch den Einsatz ausgewählter High-Seller-Hardware namhafter Hersteller zum Festpreis Zuverlässige Supportprozesse: Verbindliche SLAs reduzieren die Ausfallzeit Ihrer IT und erhöhen die Produktivität Ihrer Mitarbeiter

17 7 LÖSUNGSMODULE 1 Produktversorgung Aktuelle PC-Hardware namhafter Hersteller Planbare Leasing-Raten oder Kauf von Hardware inklusive Lifecycle Services 2 Gerätevorbereitung Gerätekonfiguration, Asset Erfassung Software-Betankung 3 Aufbau vor Ort, Rollout Rollout-Vorbereitung & -Durchführung Ready-to-work-Integration am Arbeitsplatz 4 Vor Ort Service 3 Jahre Vor Ort Service inklusive Ersatzteile SLA: Nächster Arbeitstag 5 Rückholung/Austausch Abholung der Altgeräte Austausch gegen Neugeräte laut Warenkorb 6 Datenlöschung/Remarketing Zertifizierte Datenlöschung Weiterverwertung der Altgeräte 7 Webbasierter Service-Center Inklusive Asset-Verwaltung Umfangreiche Status-Übersicht

18 5 Service Desk Warum ein Service Desk von Bechtle? Was unsere Kunden wollen: Einen Service Desk, der erreichbar ist, wenn es ein Problem gibt Zufriedene Anwender, denen freundlich, schnell und zuverlässig geholfen wird Kompetente Hilfe auch bei kritischen Problemen Ausgebildete Service Desk Mitarbeiter werden auf die individuelle IT-Umgebung der Kunden geschult Eine hohe Direktlösungsquote durch den Einsatz von Wissensdatenbanken Senkung der Ausfallzeiten der Anwender durch klar definierte SLAs auf Basis ITIL

19 MODULE Single Point of Contact Hohe Erreichbarkeit im Bechtle Service Desk ohne Inanspruchnahme der Lösungskompetenz Call Annahme & Kategorisierung Weiterleitung & Status-Überwachung Dokumentation & Reporting User Help Desk Modul: Single Point of Contact Zugesicherte Erreichbarkeit (z. B. 90/20) durch Überlauf-Konzept Schnelle und kompetente Lösung (>80 % Sofortlösung) über intelligente Wissensdatenbank Einsatz der Incident- und Problem Management Prozesse auf Basis ITIL Kundenspezifische Teams und Shared Services Remote Unterstützung inkl. SW-Wiederherstellung Einbindung und Überwachung von Field Service Mitarbeitern bei Vor-Ort-Einsätzen 1st Level Support für Office-Standardapplikationen und Client-Endgeräte 2nd Level Support für komplexe Anfragen und kundenspezifische Themen, User Management

20 6 Remote Management Warum Remonte Management von Bechtle? Was unsere Kunden wollen: Eine hohe Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer zentralen IT Systeme zu akzeptablen Kosten Einen schnellen Zugriff auf Experten im 2nd Level und 3rd Level Support - für den Notfall 24 x 7 Remote Überwachung von Systemen und Services erhöhen die Verfügbarkeit und die Sicherheit Zertifizierte Spezialisten und Hersteller-Allianzen Einsatz bewährter Monitoring Standards und Nutzung vordefinierter Plug-Ins

21 MODULE Remote Monitoring 24h Remote-Überwachung: Server, Firewall, Netzwerk Out of the box-lösungen Proaktive Frühwarnung und Fehlerbenachrichtigung 2nd Level Support Umfangreiches 2nd Level Betriebs-Knowhow (u.a. Exchange, SAN/Storage, Citrix) 24 x 7 Unterstützung im Notfall Schnittstelle zum 3rd Level Support der Hersteller Patch Management Automatische Inventarisierung der Serverspezifischen Konfiguration Zugriff auf weltweit größte Patch- Datenbank Prüfung & Bewertung bestehender Sicherheitslücken Auswahl & Empfehlung von Patches Durchführung der Wartungsarbeiten nach festgelegten Regeln, gesichertes Roll-Back-Verfahren Recovery Services Recovery Lösung mit Online-Image- Verwaltung Wiederherstellung von Servern < 2 Std. Etablierter Recovery-Prozess inkl. Notfall-Dokumentation Remote Virenschutz Initiale Virenschutzprüfung Virenschutz-Management, regelmäßiger Sicherheitscheck Abgestimmte Virenbeseitigung Durchführung von Ad-hoc Maßnahmen 24 x 7

22 7 Outtasking/ Sourcing Warum Outtasking/Sourcing Services von Bechtle? Was unsere Kunden wollen: Konzentration auf Kernkompetenz Übertragung der Verantwortung für IT-Services Erhöhung der Servicequalität durch Standardisierung Kostensenkung durch Nutzung von Skaleneffekten Lagert ein Unternehmen Teile der IT aus, geht es häufig um Kosteneinsparungen. Doch Qualitäts-, Sicherheits- und vor allem Vertrauensaspekte gewinnen schnell an Bedeutung. Für alle diese Anforderungen bietet Bechtle die passende Lösung. einen partnerschaftlichen Ansatz auf Augenhöhe die professionelle Beratung im Vorfeld durch unsere Experten den modularen Lösungsansatz, der die Anforderungen unserer Kunden berücksichtigt die Möglichkeit, die Serviceerbringung während der Laufzeit flexibel den Marktanforderungen anzupassen

23 MODULE A Client Management Produktversorgung Web-Shop (bios ) IMAC Roll-Out Anwender-Support Service Desk End of Life Datenlöschung MODULE B Management zentraler IT Systeme Server Management Speicher Management Netzwerk Management Security Management Lieferanten Management Installation Remote Management Entsorgung Warenkorb- Management Move, Add, Change, Remove Vor-Ort-Support Weiterverwendung HW & SW Validierung SW-Verteilung HW & SW Wiederherstellung Asset/Lizenz Management Service Management

24 8 BMK Warum Bechtle Mittelstandskonzept? Was unsere Kunden wollen: IT nutzen statt IT betreiben Hohe Sicherheit und Verfügbarkeit der IT bei maximaler Flexibilität Eigeninvestitionen vermeiden und bewährte IT-Standards nutzen Alle rechtlichen Anforderungen, z. B. an Datensicherheit, werden erfüllt BMK ist kostengünstig, hochverfügbar und ausfallsicher BMK übernimmt die Verantwortung für Ihre IT komplett und zu einem fixen monatlichen Preis

25 Hardware Software KUNDE Installation Betrieb Vor-Ort-Service Anwender-Support Finanzierung LÖSUNGSMODULE Hardware & Software Finanzierung Hardware inklusive: Zentralsysteme und Endgeräte Software inklusive: Virenschutz, Datensicherung, Betriebssystem-Lizenzen, Mail-System Planbare Mietraten für Hardware, Software und Services über die Laufzeit Implementierung Konfiguration Zentralsysteme & Endgeräte Komplett-Installation vor Ort Betrieb Proaktives Monitoring Betrieb der Serversysteme Betrieb Exchange Betrieb Firewall und Switche Virenupdates, Security-Patches SW-Paketierung und -Verteilung Datensicherung und -rücksicherung Endanwenderunterstützung über Service Desk Vor-Ort-Service SLAs: Maximale Wiederanlaufzeit aller Dienste 24 Std. Reaktionszeit im Notfall Remote: 15 min. Reaktionszeit im Notfall vor Ort: 4 Std. Service Management Monatliches Reporting Regelmäßige Service-Meetings

26 Überblick & Kennzahlen Bechtle Managed Services

27 1 Installationszentrum Über 80 Installationsplätze Rollout von bis zu Geräten pro Tag 3 Remote Management Über 250 Supportverträge 24 x 7 Support für Server & Netzwerk 5 Onsite Services Zugriff auf über Experten Betreuung von mehr als Arbeitsplätzen vor Ort beim Kunden 2 Service Desk Über Calls im Jahr Erreichbarkeit: 90 % in 20 Sek. Sofortlösungsquote: 80 % 4 Field Services Bundesweit über 30 Servicestützpunkte Über 100 Field Service Techniker

28 Fünf gute Gründe, die für Bechtle Managed Services sprechen

29 1. Kundennähe Mit unseren 60 IT-Systemhäusern sind wir immer direkt vor Ort. Als IT-Partner für den Mittelstand, begegnen wir unseren Kunden auf Augenhöhe, sprechen seine Sprache und kennen seine Bedürfnisse. 2. Schnelligkeit & Flexibilität Kennzahlen, die für Bechtle sprechen: Installation von Hardware ab Stückzahl 1 Lieferung innerhalb von 24 Std. 3. Erfahrung im Mittelstand Bechtle betreut über Arbeitsplätze auf Basis Managed Services im Mittelstand. 4. Alles aus einer Hand Mehr als 200 Zertifizierungen aller namhaften Hersteller garantieren höchste Qualifizierung bei unseren Serviceleistungen. In 20 Competence Centern haben wir Knowhow zu komplexen Fachgebieten konzentriert. 5. BMS Zentrale Services Als optimale Ergänzung zu den Leistungen unserer Systemhäuser vor Ort, bieten die zentralen Services von Bechtle Kostenvorteile durch Synergie- und Mengeneffekte im Logistik- & Installationszentrum, Service Desk, Remote Management und bei den bundesweiten Field Services.

30

Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen EINE PRÄSENTATION DER BECHTLE AG

Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen EINE PRÄSENTATION DER BECHTLE AG Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen EINE PRÄSENTATION DER BECHTLE AG Gesellschaft für Informatik. Dortmund, den 06. Juni 2011 INHALT 1. Unser Geschäftsmodell 2. IT-Systemhaus & Managed Services 3.

Mehr

IT Services Leistungskatalog

IT Services Leistungskatalog IT Services Leistungskatalog Eine effiziente IT-Infrastruktur hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Früher lediglich ein Mittel zum Zweck, ist heute eine intelligente, skalierbare IT-Umgebung

Mehr

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE »Gegenseitiges Vertrauen und Teamwork sind die Basis unserer Geschäftsphilosophie, und das spüren unsere Kunden.«C. Fischer»Unsere Mitarbeiter sind unser Potential, und nur

Mehr

Service Management SERVICEDESK_MANAGEMENT

Service Management SERVICEDESK_MANAGEMENT Service Service Management Das heisst für uns: Aufbau und Pflege einer vertrauensvollen Geschäftsbeziehung zwischen Kunde und Service Provider. Im Zentrum stehen die Bedürfnisse des Kunden und ein starker

Mehr

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE Technogroup IT-Service GmbH Telefon + 49-(0)-6146/83 88-0 Telefax + 49-(0)-6146/83 88-22 E-Mail: hotline@technogroup.com www.technogroup.com Technogroup IT-Service GmbH Feldbergstraße 6 D-65239 Hochheim

Mehr

Herzlich willkommen. IT-Outsourcing Welche Services benötigen KMUs? part of your business. ACP Gruppe Edmund Haberbusch. Businessanforderung IT

Herzlich willkommen. IT-Outsourcing Welche Services benötigen KMUs? part of your business. ACP Gruppe Edmund Haberbusch. Businessanforderung IT IT-Outsourcing Welche s benötigen KMUs? part of your business Herzlich willkommen ACP Gruppe Edmund Haberbusch 30. September 2008 Businessanforderung IT Verwaltung, Produktion, Vertrieb, Logistik, Business-kritische

Mehr

SAP Anwendertag Region Ost 3. Juni 2005 Zusammenarbeit. Outtasking statt Outsourcing. 1 www.comlineag.de

SAP Anwendertag Region Ost 3. Juni 2005 Zusammenarbeit. Outtasking statt Outsourcing. 1 www.comlineag.de SAP Anwendertag Region Ost 3. Juni 2005 Zusammenarbeit Outtasking statt Outsourcing Rainer Schmidt, Leiter Region Ost Lucas Müller, Leiter IT Managed Services Bamberg Berlin Bielefeld Düsseldorf Frankfurt

Mehr

FACTSHEET. Managed Solution. Managed Service Das Prinzip. Ihr Nutzen: Betriebssystem. Infrastruktur. OS nahe SW. Datenbanken.

FACTSHEET. Managed Solution. Managed Service Das Prinzip. Ihr Nutzen: Betriebssystem. Infrastruktur. OS nahe SW. Datenbanken. Managed Service Das Prinzip Generiert Ihre IT hohe Fixkosten, egal ob Sie die Kapazitäten ausnutzen oder nicht? Möchten Sie lieber exakt definierte Leistung zu einem transparenten, planbaren Fixpreis?

Mehr

Managed Services Referenzmodell

Managed Services Referenzmodell conaq Unternehmensberatung GmbH Managed Services Referenzmodell IT Infrastructure Managed Services Standard im IT Outsourcing n conaq Unternehmensberatung GmbH n 2013 n IT-Infrastructure Managed Services

Mehr

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE

MIT SICHERHEIT MEHR SERVICE Technogroup IT-Service GmbH Telefon + 49 6146 8388-0 Telefax + 49 6146 8388-22 E-Mail: info@technogroup.com www.technogroup.com Technogroup IT-Service GmbH Feldbergstraße 6 D-65239 Hochheim 1011 0112-4

Mehr

technischer Service zertifiziert Erfolg verbindet.

technischer Service zertifiziert Erfolg verbindet. technischer Service für alle, die einfach mehr erwarten. zertifiziert nach EN ISO Erfolg verbindet. 330 service-techniker Bundesweit im täglichen Einsatz für Sie. Über 1100 Service-Einsätze täglich 40

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz Pascal Wolf Manager of MIS & BCRS Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz 2011 Corporation Ein lokaler Partner in einem global integrierten Netzwerk Gründung im Jahr 2002 mit dem ersten full-outtasking

Mehr

SolutionContract FlexFrame füroracle RE

SolutionContract FlexFrame füroracle RE SolutionContract FlexFrame füroracle RE Hardware und Software Maintenancefür DynamicData Center-Infrastrukturen Copyright 2010 FUJITSU TECHNOLOGY SOLUTIONS Agenda Situation Lösung Vorteile 1 Einleitung

Mehr

Projektübersicht. 03/2012 Qualifizierung zum Mobile Forensiker. 07/2008 Qualifizierung zum IT Sachverständigen

Projektübersicht. 03/2012 Qualifizierung zum Mobile Forensiker. 07/2008 Qualifizierung zum IT Sachverständigen Projektübersicht 08/2012 Qualifizierung zum IT - Forensiker 03/2012 Qualifizierung zum Mobile Forensiker 07/2008 Qualifizierung zum IT Sachverständigen 02/2007 Qualifizierung zum Datenschutzbeauftragten

Mehr

AddOn Managed Services Die neue Einfachheit

AddOn Managed Services Die neue Einfachheit AddOn Managed Services Die neue Einfachheit Planung und Beratung Innovations-Management Change Management Betriebsbereitschaft Monitoring Troubleshooting Wiederherstellung Netzwerk-Management Server-Management

Mehr

conaq Unternehmensberatung GmbH

conaq Unternehmensberatung GmbH ITSourcingIndex für Managed Desktop Services Marktpreise aus aktuellen Outsourcing & Benchmarking Projekten conaq sourcing professionals ITSourcing Index für Managed Desktop Services Die vorliegende Studie

Mehr

Die perfekte IT-Gesamtlösung! Wollen Sie wissen, worauf es dabei ankommt? FIT managed. Server ASP

Die perfekte IT-Gesamtlösung! Wollen Sie wissen, worauf es dabei ankommt? FIT managed. Server ASP Die perfekte IT-Gesamtlösung! Wollen Sie wissen, worauf es dabei ankommt? Flexibel und sicher mit Förster IT im Rechenzentrum der DATEV Damit die Auslagerung funktioniert......muss der Partner passen!

Mehr

Partnerschaftlich in die IT-Zukunft

Partnerschaftlich in die IT-Zukunft Partnerschaftlich in die IT-Zukunft Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 04.01.2011 /// Seite 1 Wir sind nah am Kunden! Alles auf einen Blick! MR Melle MR Gießen MR Würzburg MR Hauptsitz Nürnberg MR

Mehr

Desktop Management bei saardata mit. MDS (Managed Desktop Services)

Desktop Management bei saardata mit. MDS (Managed Desktop Services) Desktop Management bei saardata mit MDS (Managed Desktop Services) Folie 1 Historie: rialto SBI Ruhr / saardata entwickeln in 1997 das Produkt rialto als Lösung für das Desktop Management Rechenzentrum

Mehr

Ihr Plus als Großkunde

Ihr Plus als Großkunde Ihr Plus als Großkunde Exklusive Vorteile Hier könnte Ihr Logo stehen! Ihr Erfolg ist unser Erfolg! Herzlich Willkommen als Großkunde Wir begrüßen Sie als Großkunde und möchten Ihnen auf den folgenden

Mehr

Partnerschaftlich in die IT-Zukunft

Partnerschaftlich in die IT-Zukunft Partnerschaftlich in die IT-Zukunft Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 05.09.2012 /// Seite 1 Wir sind nah am Kunden! Alles auf einen Blick! 1 MR Melle Gründung 1994 2 3 4 5 6 MR Mönchengladbach MR

Mehr

Firmenprofil Dienstleistungen NeTec GmbH

Firmenprofil Dienstleistungen NeTec GmbH Firmenpräsentation Firmenprofil Dienstleistungen NeTec GmbH Unternehmen Projektunterstützung Outsourcing Service & Support Netzwerktechnik Security Mobilfunkservices Plan-Build-Run Alles aus einer Hand

Mehr

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete.

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Standardisierte Administration des IT-Service inkl. Soft- und Hardware in überragender Qualität zu unschlagbaren Konditionen!! Komplett ab 39,50.

Mehr

PROFI MANAGED SERVICES

PROFI MANAGED SERVICES S assuretsm Webcast Darmstadt 27.09.2013 Hans Larcén AGENDA PROFI Managed Services Serviceablauf und SLAs Ihre Vorteile Unser Vorgehensmodell assuretsm 2 MANAGED SERVICE Übernahme des operativen Betriebs

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

PROFI MANAGED SERVICES

PROFI MANAGED SERVICES S Webcast Darmstadt 11.09.2014 Hans Larcén AGENDA PROFI Managed Services Serviceablauf und SLAs Ihre Vorteile Unser Vorgehensmodell 2 MANAGED SERVICE Übernahme des operativen Betriebs der IT Infrastruktur

Mehr

INDIVIDUELLE ITK-LÖSUNGEN FÜR UNTERNEHMEN

INDIVIDUELLE ITK-LÖSUNGEN FÜR UNTERNEHMEN INDIVIDUELLE ITK-LÖSUNGEN FÜR UNTERNEHMEN Die itk group GmbH bietet maßgeschneiderte und herstellerunabhängige Kommunikationslösungen. Sie betreut mittelständische Unternehmen und Konzerne in Deutschland

Mehr

ecare ServerPack, Angebot & Definition

ecare ServerPack, Angebot & Definition ecare ServerPack, Angebot & Definition Inhalt 1. Übersicht... 2 2. Angebot... 3 2.1. Service Level Agreement (SLA)... 3 2.2. Unterstützte Server Systeme... 3 + Rechtliche und allgemeine Hinweis... 3 3.

Mehr

Projektierung / Businesssoftware / IT-Services / IT-Infrastruktur / IT-Sicherheit / Virtualisierung / IT-Outsourcing

Projektierung / Businesssoftware / IT-Services / IT-Infrastruktur / IT-Sicherheit / Virtualisierung / IT-Outsourcing /Firmenportrait /Über uns Lüdenscheider IT-Systemhaus mit mehr als 20 Jahren Erfahrung COMPIMEX IT-Services e.k. wurde 1991 in Lüdenscheid gegründet und bietet branchenübergreifend IT-Dienstleistungen

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Professioneller IT-Betrieb für Ihr Unternehmen

Professioneller IT-Betrieb für Ihr Unternehmen Professioneller IT-Betrieb für Ihr Unternehmen Ihre Herausforderung unsere Lösung Ein funktionierender, sicherer und bezahlbarer Informatikbetrieb ist Ihnen ein Bedürfnis. Die Informatik ist in den letzten

Mehr

Advantage Services. Monitoring & Service Management Managed Services von Siemens Zur proaktiven Unterstützung Ihrer Serviceprozesse

Advantage Services. Monitoring & Service Management Managed Services von Siemens Zur proaktiven Unterstützung Ihrer Serviceprozesse Advantage s Monitoring & Management Managed s von Siemens Zur proaktiven Unterstützung Ihrer prozesse siemens.com/buildingtechnologies Globale Herausforderungen beeinflussen die Wettbewerbsfähigkeit eines

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

Lediglich die unternehmenstypischen

Lediglich die unternehmenstypischen IT-SERVICES FÜR MITTELSTÄNDISCHES FINANZUNTERNEHMEN PROJEKTREFERENZ IT-BETRIEB AUF EINEN BLICK: Branche: Finanzbranche Gegründet: 2010 Hauptsitz: München Aus Unzufriedenheit mit seinem bisherigen Serviceprovider

Mehr

Herzlich Willkommen. zur Comsoft Microsoft System Center Breakfast Roadshow

Herzlich Willkommen. zur Comsoft Microsoft System Center Breakfast Roadshow Herzlich Willkommen zur Comsoft Microsoft System Center Breakfast Roadshow Agenda 08.15 Begrüssung, Kurzvorstellung Comsoft direct AG Comsoft 08.30 System Center Management Die integrierte Technologie

Mehr

Wir bringen Ihre Daten als Erster ins Ziel.

Wir bringen Ihre Daten als Erster ins Ziel. Wir bringen Ihre Daten als Erster ins Ziel. Care for content. From start to finish. Wir bringen Ihre Daten als Erster ins Ziel. Ihre E-Mail startet mit Vollgas von der Pole Position ins Internet. Da nähert

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

Einführung Provider Service Catalog

Einführung Provider Service Catalog Einführung Provider Catalog Peter Signer Siemens IT Solutions and s AG Head of Business Excellence Copyright Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. Agenda Siemens IT Solutions & s AG Marktdynamik ITIL

Mehr

conaq Unternehmensberatung GmbH

conaq Unternehmensberatung GmbH IT-Sourcing-Index für Managed Desktop Services ITSX-MDS: Daten aus IT-Benchmarking und Outsourcing-Projekten conaq - IT - Benchmarking Sourcing - Consulting Studie: IT-Sourcing Index für Managed Desktop

Mehr

MANAGED SERVICE MAKE? BUY?

MANAGED SERVICE MAKE? BUY? MANAGED SERVICE MAKE? BUY? VITA PERSÖNLICH Jahrgang 1966, verheiratet E-Mail: thomas.barsch@pionierfabrik.de Mobile: +49-178-206 41 42 WERDEGANG Seit 2012 Gründung der pionierfabrik UG 2007 2011: Gründer

Mehr

NEUE WEGE GEHEN. EINE KLARE STRATEGIE BIETET IHNEN MEHR IT-PERFORMANCE.

NEUE WEGE GEHEN. EINE KLARE STRATEGIE BIETET IHNEN MEHR IT-PERFORMANCE. IT-Service-Management NEUE WEGE GEHEN. EINE KLARE STRATEGIE BIETET IHNEN MEHR IT-PERFORMANCE. www.frings-informatic.de OPTIMALE ANWENDERUNTERSTÜTZUNG. FRINGS INFORMATIC SOLUTIONS. UNSER EXPERTENWISSEN

Mehr

Geht Fehlern an den Kragen: unsere Maintenance. Computacenter Maintenance Services

Geht Fehlern an den Kragen: unsere Maintenance. Computacenter Maintenance Services Geht Fehlern an den Kragen: unsere Maintenance Computacenter Maintenance Services 2 3 Passendes für jeden Bedarf Ob Rechenzentrum oder Netzwerk, PC, Monitor, Notebook, Tablet, Smartphone oder Drucker:

Mehr

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor!

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor! TEUTODATA Managed IT-Services Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen Ein IT- Systemhaus stellt sich vor! 2 Willkommen Mit dieser kleinen Broschüre möchten wir uns bei Ihnen vorstellen und Ihnen

Mehr

Willkommen. I Willkommen I

Willkommen. I Willkommen I Willkommen 2 I Willkommen I Kompetenz I Auf uns können Sie sich verlassen Die PROFI Engineering Systems AG ist ein mittelständisches Systemhaus mit Hauptsitz in Darmstadt. Seit über 30 Jahren unterstützen

Mehr

Service-Lösungen, die passen. Technical Service Experts

Service-Lösungen, die passen. Technical Service Experts Service-Lösungen, die passen. Technical Service Experts Service leben. Lösungen entwickeln. Prozesse gestalten. Es geht um mehr als technischen Service. Es geht um das bessere Konzept, um gelebte Kunden

Mehr

Setzt neue Maßstäbe. Der Servicekatalog von Kapsch.

Setzt neue Maßstäbe. Der Servicekatalog von Kapsch. Kapsch BusinessCom DE Setzt neue Maßstäbe. Der Servicekatalog von Kapsch. always one step ahead Alles auf einen Blick: Im Kapsch Servicekatalog. Unser Prinzip lautet: Consult Integrate Operate. Wir beraten

Mehr

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics. Produktinformation workany Stand: 02. April 2013 ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.com workany @ Swiss Fort Knox Cloud Computing und Private Cloud

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS System Center: MOC 10750 E - Private Cloud Monitoring and Operations with System Center 2012 (Kurs-ID: MS6) Seminarziel Zielgruppe sind Administratoren, die für Überwachung und Schutz der Infrastruktur

Mehr

Heute wissen, was morgen zählt IT-Strategie 4.0: Service defined Infrastructure

Heute wissen, was morgen zählt IT-Strategie 4.0: Service defined Infrastructure Heute wissen, was morgen zählt IT-Strategie 4.0: Service defined Infrastructure Persönlicher CrewSupport Realtime-Monitoring mittels Crew ServiceBox Der Star: Die Crew CrewAcademy / CrewSpirit Exzellenz

Mehr

amalphi sichert IT-Landschaften amalphi ip ist ausgezeichnet innerhalb des Innovationspreises 2006, 2007 und 2008 der Initiative Mittelstand

amalphi sichert IT-Landschaften amalphi ip ist ausgezeichnet innerhalb des Innovationspreises 2006, 2007 und 2008 der Initiative Mittelstand amalphi sichert IT-Landschaften Zahlen und Fakten Strategie und Philosophie Services und SLA Logistik und Ersatzteile Prozessablauf und Management Referenzen und Erfolge Zahlen und Fakten Höchste Einsparquote

Mehr

PROFI Managed Services

PROFI Managed Services PROFI Managed Services Die Lösungen der PROFI AG You do not need to manage IT to use IT Die PROFI Managed Services sind exakt auf die Bedürfnisse von komplexen IT-Umgebungen abgestimmt und unterstützen

Mehr

Praxisbericht: BPM im IT-Lifecycle Management

Praxisbericht: BPM im IT-Lifecycle Management Praxisbericht: BPM im IT-Lifecycle Management Referent: Carsten Borngräber Consultant, H&D International Group Anlass: Process Solution Day Ort: Frankfurt Datum: 17.05.2010 Prozess-Reifegradmodell BPM-Umsetzung

Mehr

Firmenpräsentation. Ihr Weg zur maßgeschneiderten IT- und TK-Lösung Telekommunikation, Netzwerktechnik, EDV-Systeme

Firmenpräsentation. Ihr Weg zur maßgeschneiderten IT- und TK-Lösung Telekommunikation, Netzwerktechnik, EDV-Systeme Firmenpräsentation Ihr Weg zur maßgeschneiderten IT- und TK-Lösung Telekommunikation, Netzwerktechnik, EDV-Systeme Firmengeschichte 1994 Firmengründung 1996 Schwerpunkt auf die Geschäftsbereiche Telekommunikation

Mehr

Eine Servicekette ist eine Wissenskette

Eine Servicekette ist eine Wissenskette Eine Servicekette ist eine Wissenskette Wissen in der IT Wissen in der IT Wissen in der IT Kontext Weisheit Warum? Wissen Wie? Information Wer, was, wann, wo? Daten Nachvollziehbarkeit Von der Information

Mehr

Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions. www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1

Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions. www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1 Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1 Vorstellung Netz16 Eckdaten unseres Unternehmens Personal 80 60 40 20 0 2010 2011 2012 2013

Mehr

MIS Service Portfolio

MIS Service Portfolio MIS Service Portfolio Service Level Management o Service Management o Customer Satisfaction Management o Contract Management & Accounting o Risk Management Event Management o Monitoring und Alerting Services

Mehr

Profil (Stand: 04/2013)

Profil (Stand: 04/2013) Profil (Stand: 04/2013) Kontaktinformationen Name: Heisig, Norbert Strasse: Bergstr. 87a Wohnort: 47443 Moers Telefon: 02841 9982855 Mobil: 0170 9755376 Email: norbert@heisig-it.de Web: www.heisig-it.de

Mehr

Wir machen Komplexes einfach.

Wir machen Komplexes einfach. Wir machen Komplexes einfach. Managed Services LAN/WLAN Die Komplettlösung der Schindler Technik AG (STAG) Wir sind erfahren, fachlich kompetent und flexibel. Ihre Serviceanforderungen und -erwartungen

Mehr

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 S.O.L. Office Bürotechnik Industriestrasse 1 50259 Pulheim Tel. 02238-968 40 40 Fax 02238-968 40 60 oliverlehrbach@soloffice.de info@soloffice.de www.soloffice.de

Mehr

HERKULES IT-ÖPP bei der Bundeswehr

HERKULES IT-ÖPP bei der Bundeswehr Impulse für eine Diskussion HERKULES Michael Woydich Wiesbaden, 21. Februar 2013 Ziele der Bundeswehr 2 Umsetzung der größten Öffentlich Privaten Partnerschaft in Europa im IT-Bereich Laufzeit 10 Jahre

Mehr

Dynamic Cloud Services

Dynamic Cloud Services Dynamic Cloud Services VMware Frühstück I 2011 Bei IT-On.NET Düsseldorf Infrastructure as a Service 1 Wir begleiten Sie in die Cloud! IT-Service IT-Security IT-Infrastruktur Internet 2 Der Markt Markttrends

Mehr

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES Von individueller Beratung bis zum bedarfsgerechten Betrieb Passen Sie Ihre IT an die Dynamik des Marktes an Unternehmen müssen heute unmittelbar und flexibel

Mehr

Pünktlichkeit und schnelle Reaktion auf

Pünktlichkeit und schnelle Reaktion auf ONLINE-BACKUP FÜR WPR-PERSONALLEASING SUCCESS STORY IT-BETRIEB AUF EINEN BLICK: Branche: Gastgewerbe Gegründet: 2000 Hauptsitz: Ismaning Mitarbeiter: ca. 380 Die wpr-personalleasing GmbH ist ein mittelständischer

Mehr

Microsoft Exchange-, Lync- und Sharepoint Hosting. Christian Stölken IPDynamics Stefan Holdt MORE Gruppe

Microsoft Exchange-, Lync- und Sharepoint Hosting. Christian Stölken IPDynamics Stefan Holdt MORE Gruppe Microsoft Exchange-, Lync- und Sharepoint Hosting Christian Stölken IPDynamics Stefan Holdt MORE Gruppe SAH Geschäftsfelder Durchführung von Einzelprojekten bis hin zu vollständigen Rahmenverträgen Industrialisierte

Mehr

Herzlich Willkommen. bei. The Powerful Serviceprovider

Herzlich Willkommen. bei. The Powerful Serviceprovider Herzlich Willkommen bei The Powerful Serviceprovider Facts & Figures Firmengründung: 1997 Zentraler Standort: Tätigkeitsgebiet: Menschen: Hauptangebote: Zusatzangebote: Organisation: Strategische Ausrichtung:

Mehr

Unsere Preiseliste -Verträgefür Geschäftskunden

Unsere Preiseliste -Verträgefür Geschäftskunden Wir kommunizieren offen und fair! Für Sie ist es wichtig, über unsere Preise für die laufende Betreuung und Nachfolgearbeiten informiert zu sein. Und das vor dem Kauf. Nur so haben Sie ein umfassendes

Mehr

expect more Verfügbarkeit.

expect more Verfügbarkeit. expect more Verfügbarkeit. Erfolgreiche Managed-Hostingund Cloud-Projekte mit ADACOR expect more Wir wollen, dass Ihre IT-Projekte funktionieren. expect more expect more Verlässlichkeit.. Seit 2003 betreiben

Mehr

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit CIBER Hosting Services CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit Die Sicherheit Ihrer Daten steht bei CIBER jederzeit im Fokus. In den zwei georedundanten und mehrfach zertifizierten Rechenzentren

Mehr

Networkers AG. Kurzvorstellung

Networkers AG. Kurzvorstellung Kurzvorstellung Kurzvorstellung a d v a n c e d n e t w o r k i n g Die Networkers AG ist Spezialist für die Planung, den Aufbau und den Betrieb sicherer und leistungsfähiger Applikations- und Netzwerkinfrastrukturen.

Mehr

Secure Mobile Computing. Best Practice am Beispiel der DATEV eg. Hochsicherer Zugriff auf das Rechenzentrum über WLAN und öffentliche Netze

Secure Mobile Computing. Best Practice am Beispiel der DATEV eg. Hochsicherer Zugriff auf das Rechenzentrum über WLAN und öffentliche Netze Secure Mobile Computing Best Practice am Beispiel der DATEV eg Hochsicherer Zugriff auf das Rechenzentrum über WLAN und öffentliche Netze Heinrich Golüke Datennetzsysteme heinrich.golueke@datev.de Best

Mehr

Unternehmensvorstellung.. Seite 3. Leistungsübersicht Seite 3. Vorteile der dataxpert Seite 4. Kompetenzen Seite 5 & 6. Service-Verträge..

Unternehmensvorstellung.. Seite 3. Leistungsübersicht Seite 3. Vorteile der dataxpert Seite 4. Kompetenzen Seite 5 & 6. Service-Verträge.. AGENDA Unternehmensvorstellung.. Seite 3 Leistungsübersicht Seite 3 Vorteile der dataxpert Seite 4 Kompetenzen Seite 5 & 6 Service-Verträge.. Seite 7 HelpDesk. Seite 8 Kontakt & Ansprechpartner.. Seite

Mehr

Cloud Services Infrastructure-as-a-Service

Cloud Services Infrastructure-as-a-Service Referenzbericht Cloud Services Infrastructure-as-a-Service VBH Holding AG Prinzip Partnerschaft Baubeschlaghändler VBH: Einfach alles. Alles einfach. Der Kunde Land: Deutschland, Vertrieb weltweit Branche:

Mehr

Ein starker Partner an Ihrer Seite.

Ein starker Partner an Ihrer Seite. Ein starker Partner an Ihrer Seite. Software Service für die Professional Print Group you can Sicherheit für Ihre Geschäftsprozesse. Software ist aus Unternehmen heute nicht mehr wegzudenken sie wird sogar

Mehr

SIM-X Das Referenzmodel für modulare IT-Services

SIM-X Das Referenzmodel für modulare IT-Services S I M - X SIM-X Das Referenzmodel für modulare IT-Services Smartes IT Management modular, flexibel und kostentransparent Grundlagen Netz & Kollaboration Server & File Erfolgskriterien Arbeitsplatz Applikation

Mehr

IHR IT-SERVICE.... nach Maß

IHR IT-SERVICE.... nach Maß IHR IT-SERVICE... nach Maß Keine Zeit für IT KÖNNEN SIE SICH VORSTELLEN, IHRE IT-SCHMERZEN ZU DELEGIEREN? und Sie haben was davon Sie führen eine kleine Organisation und sind trotzdem täglich mit anspruchsvollen

Mehr

OUTSOURCING IT-BETRIEB

OUTSOURCING IT-BETRIEB Mit matrix ist IT einfach! OUTSOURCING IT-BETRIEB Kennzahlen, Kostentreiber, Maßnahmen zur Kostenreduktion Paul Schuster matrix technology AG AGENDA Warum IT Kennzahlen für Betriebsleistungen? Typische

Mehr

MOBILE MANAGEMENT Dienstleistungspaket für mobile Endgeräte

MOBILE MANAGEMENT Dienstleistungspaket für mobile Endgeräte MOBILE MANAGEMENT Dienstleistungspaket für mobile Endgeräte Full Mobile Management Paket Mobile Endgeräte benötigen genau wie alle anderen Geräte Ihrer IT-Infrastruktur Ressourcen für Verwaltung, Wartung

Mehr

Das Oracle Release- und Patch- Management unter ITIL in der Praxis

Das Oracle Release- und Patch- Management unter ITIL in der Praxis Das Oracle Release- und Patch- Management unter ITIL in der Praxis Kunde: DOAG Ort: Stuttgart Datum: 03.06.2008 Reiner Wolf, Trivadis AG Reiner.Wolf@trivadis.com Basel Baden Bern Lausanne Zürich Düsseldorf

Mehr

EDS Mid-market Solutions GmbH. Einsatz von Anwendungssystemen Microsoft Business Solutions Dynamics NAV. www.eds-midmarket.de

EDS Mid-market Solutions GmbH. Einsatz von Anwendungssystemen Microsoft Business Solutions Dynamics NAV. www.eds-midmarket.de EDS Mid-market Solutions GmbH Einsatz von Anwendungssystemen Microsoft Business Solutions Dynamics NAV www.eds-midmarket.de Agenda Vorstellung EDS Mid-market Solutions GmbH Navision Überblick Geschäftsprozess

Mehr

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services Prävention und Perfektion Schnell, flexibel und kostengünstig auf aktuelle Geschäftsanforderungen zu reagieren, ist das Gebot der Stunde. Dazu

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2010: Kurs MOC 10165 - Updating Your Skills from Exchange Server 2003 or 2007 to V. 2010 SP1 (Kurs-ID: E05) Seminarziel Angesprocher MS-Exchange Server 2012 Teilnehmerkreis: Erfahrene

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 55021 E - Configuring and Administering Hyper-V in Windows Server 2012 (Kurs-ID: 114) Seminarziel Zielgruppe sind Netzwerkaministratoren. Dieses Seminar vermittelt Wissen über

Mehr

Cloud Computing im Mittelstand

Cloud Computing im Mittelstand Cloud Computing im Mittelstand Mehr Sicherheit durch ganzheitliche Lösungen Darmstadt, 25. November 2010 IT-Grundschutz-Tag Dr. Clemens Plieth Managing Director Service Delivery cplieth@pironet-ndh.com

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Leitfaden für das neue HP Customer Support Services Portfolio

Leitfaden für das neue HP Customer Support Services Portfolio Leitfaden für das neue HP Customer Support s Portfolio HP Customer Support s In der heutigen Geschäftswelt werden immer komplexere Anforderungen an Sie gestellt: mehr Zuverlässigkeit, mehr Flexibilität

Mehr

Managed Security Services für Transnet Gewerkschaft

Managed Security Services für Transnet Gewerkschaft Success Story Managed Security Services für Transnet Gewerkschaft Kunde: Transnet Gewerkschaft GdED Branche: Transport & Logistik Über den Kunden TRANSNET steht für Transport, Service, Netze. Mit diesem

Mehr

IT-Betreuung. IT-Infrastruktur Service_neu.indd 1. IT Solutions

IT-Betreuung. IT-Infrastruktur Service_neu.indd 1. IT Solutions IT-infrastruktur IT-Betreuung PRINZIP PARTNERSCHAFT IT-Infrastruktur Service_neu.indd 1 IT Solutions 29.04.15 16:17 IT-infrastruktur IT-Betreuung Fokussieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenz dank den Konica

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2010: Kurs Alles für neue Administratoren (Kurs-ID: E0X) Seminarziel Angehende Administratoren für Exchange Server 2010. Lernziel: Die Teilnehmer lernen in diesem kompakten Einstieg

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2012: MOC 20415 E / 21415 D - Implementing a Desktop Infrastructure (Kurs-ID: 107) Seminarziel Seminarteilnehmer sind Systemadministratoren, die Desktop-Umgebungen in einem Unternehmen

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

Computacenter führt Shared Services zur Marktreife. IT-Abrechnung nach Nutzungsintensität / Kostenvorteile auf Basis von Standards

Computacenter führt Shared Services zur Marktreife. IT-Abrechnung nach Nutzungsintensität / Kostenvorteile auf Basis von Standards Managed Services Computacenter führt Shared Services zur Marktreife IT-Abrechnung nach Nutzungsintensität / Kostenvorteile auf Basis von Standards Kerpen, 10. August 2006. Computacenter hat heute in München

Mehr

Alles im grünen Bereich! Lösungen Service Beratung Zusammenarbeit Entwicklung

Alles im grünen Bereich! Lösungen Service Beratung Zusammenarbeit Entwicklung Alles im grünen Bereich! Lösungen Service Beratung Zusammenarbeit Entwicklung Erfolg ist kalkulierbar. Erfolgreiche Unternehmen benötigen ein IT- Konzept, das in der Lage ist, die Geschäftsvorgänge zielgerichtet

Mehr

BETRIEBS- & SERVICE-VEREINBARUNGEN DER LEW TELNET GMBH FÜR MANAGED SERVER

BETRIEBS- & SERVICE-VEREINBARUNGEN DER LEW TELNET GMBH FÜR MANAGED SERVER BETRIEBS- & SERVICE-VEREINBARUNGEN DER LEW TELNET GMBH FÜR MANAGED SERVER 1 ALLGEMEIN 1.1 Die Kundenstandorte müssen im Netzgebiet der LEW TelNet liegen. Einen Wechsel des Standortes der Hardware hat der

Mehr

Systems Management Competence

Systems Management Competence Systems Management Competence Unternehmenspräsentation 17.02.2011 1 GAIN mbh, Hamburg Best Practice in Systems Management Solutions Konzepte GAIN entwickelt Konzepte für kundenindividuelle Anforderungen

Mehr

ITIL mit SAP R/3. Kundenservice für und mit ZENOS

ITIL mit SAP R/3. Kundenservice für und mit ZENOS ITIL mit SAP R/3 Kundenservice für und mit ZENOS Was ist ITIL? Information Technology Infrastructure Library Ende der 80er Jahre entworfen Herausgeber: Office of Government Commerce (OGC) Sammlung von

Mehr

Optimiertes Clientmanagement als verlässliche Basis für weiterführende Service Management Disziplinen wie Lizenz- und Assetmanagement

Optimiertes Clientmanagement als verlässliche Basis für weiterführende Service Management Disziplinen wie Lizenz- und Assetmanagement Optimiertes Clientmanagement als verlässliche Basis für weiterführende Service Management Disziplinen wie Lizenz- und Assetmanagement Referent Holger Aich MCSA, MCSE, CLE, ITIL Foundation Senior Consultant

Mehr