Durchblutungsstörungen XARELTO Originale von Bayer HealthCare identifizieren. Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Durchblutungsstörungen XARELTO Originale von Bayer HealthCare identifizieren. Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale"

Transkript

1 Durchblutungsstörungen XARELTO Originale von Bayer HealthCare identifizieren Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale

2 Impressum Bayer HealthCare AG Leverkusen Germany Internet: 2

3 Inhaltsverzeichnis Durchblutungsstörungen XARELTO 4 Vor Fälschungen schützen 6 Die Xarelto -Packung weltweit 8 Wie erkenne ich eine Originalverpackung? 10 Wie erkenne ich einen Originalblister und -tabletten? Hinweis Ausdrucke der vorliegenden Bro schüre können aufgrund unterschied licher Dru cker qualitäten die Original farben nicht ver bindlich wiedergeben. Stand: Mai 2011 Version: 3/11 3

4 Vor Fälschungen schützen Arzneimittelfälschungen haben sich in den letzten Jahren zu einem global ernst zu nehmenden Problem ent - wickelt. Nach Schätzungen wird im Jahr 2010 das weltweite Handelsvolumen mit gefälschten Arznei mitteln 75 Milliarden US-Dollar betragen. Gefälschte Arzneimittel enthalten meist keinen, einen anderen oder nicht die angegebene Menge des Original-Wirkstoffes und können zusätzlich mit gefährlichen Substanzen und Verunreinigungen versetzt sein. Auch in Ländern mit hohen gesetzlichen Anforderungen an die Herstellung und den Vertrieb von Arzneimitteln nimmt dieses Problem zu. Die gesamte Tätigkeit von Bayer HealthCare mit seinen über Mit - arbeitern weltweit und jährlichen Forschungsaufwendungen in Milliarden höhe ist darauf ausgerichtet, Patienten eine optimale Behandlung ihrer Krank heiten zu ermöglichen. Um der Bedrohung durch Medikamentenfälschungen entgegen zu wirken, engagiert sich das Unternehmen für den Patientenschutz und die Sicherheit von Arzneimitteln. Zugleich muss Bayer HealthCare verhindern, dass der gute Ruf des Unternehmens und seiner Produkte durch Fehlgebrauch und Fälschungen geschädigt wird. Das Engagement von Bayer HealthCare Durch eine Fülle unterschiedlicher Aktivitäten setzt sich Bayer HealthCare für mehr Aufklärung in Sachen Arzneimittelfälschungen ein. Aus diesem Grund wurde unter anderem die Informationskampagne Vorsicht Fälschung ins Leben gerufen. Darüber hinaus leistet das Unternehmen mit produkttechnischen Sicherheitsmaßnahmen, dem Einsatz in terner und externer Ermittler sowie rechtlicher Verfolgung einen Beitrag zur Be kämpfung des Problems zusammen mit Polizei, Zoll und Verbänden. Viele weitere Informationen zum Thema Arznei mittel fälschungen erhalten Sie unter bayervital.de. Zu dieser Broschüre Diese Broschüre stellt Ihnen die wichtigsten offenen Sicherheitsmerkmale des Produktes Xarelto (Wirkstoff: Rivaroxaban) vor, das als Blutgerinnungs hemmer eingesetzt wird. Wir wollen unseren Patienten, aber auch Ärzten, Apothekern, Zollbeamten etc. ermög lichen, Fälschungen von Original pro dukten zu unterscheiden. Leider ist es dritten Unternehmen erlaubt, Originalarzneimittel neu zu verpacken und dergestalt zu reimportieren (s. nächste Seite). Eine Identi fizierung anhand der Faltschachtel ist bei diesen Produkten regelmäßig nicht mehr möglich. Generika Zunehmend ist zu beobachten, dass kriminelle Organisationen Produkte an bieten, die angeblich gleichwertig mit bestimmten Originalpräparaten oder deren Wirkstoffen sind. Um einem Miss verständnis vorzubeugen: Es gibt nam hafte Hersteller so genannter Generika, also Hersteller von Medi kamenten, die nach Ablauf des Patentschutzes Produkte des ursprünglichen Herstellers unter anderem Namen in vergleichbarer Qualität anbieten. Auch Generikahersteller können Opfer von Fälschungsaktivitäten werden. Vorsicht ist aber geboten, wenn angebliche Generika unter Verletzung geistigen Eigentums angeboten werden. Beachten Sie bitte: Mit dem Wirkstoff Rivaroxaban ist nahezu weltweit nur Xarelto zugelassen. Wenn Ihnen also unter einer anderen Handelsbezeichnung ein nicht von Bayer stammendes und angeblich Rivaroxaban enthaltendes Produkt angeboten wird, ist höchste Vorsicht 4

5 Durchblutungsstörungen XARELTO geboten. Die Einnahme nicht für den jeweiligen Markt zugelassener und von den Behörden unkontrollierter Medikamente kann Ihre Gesundheit erheblich gefährden! Schon allein, weil niemand weiß, was wirklich und zudem in welcher Menge und in welcher Herstellungsqualität in diesen illegalen Produkten enthalten ist. Parallelimporte Aufgrund zwingender rechtlicher Vor - gaben kann es so genannte Parallelimporte geben. Hier hat ein Händler die Möglichkeit, die von ihm aus einem anderen Land des Europäischen Wirtschaftsraumes importierte Original- Faltschachtel gegen eine eigene Verpackung auszutauschen oder entsprechende Aufkleber anzubringen, um sie im Importland verkehrsfähig zu machen. Vertreibt der Parallelimporteur zum Beispiel Xarelto in einer von ihm hergestellten Faltschachtel, kann Bayer HealthCare zur Echtheit derartiger Produkte anhand der Verpackung nicht mehr Stellung nehmen. Dies liegt schlicht daran, dass diese Verpackung von einem Dritten stammt, dessen Handel und Neuverpackung Bayer HealthCare aufgrund der derzeitigen europäischen Rechtslage hinnehmen muss. In jedem Fall des rechtmäßigen Umverpackens von parallel eingeführten Arzneimitteln muss auf der (neuen) Verpackung angegeben werden, von wem das Arzneimittel umgepackt worden ist. Mehr Infor mationen zum Thema Parallel importe finden Sie unter den Suchbegriffen Parallel importe bzw. Reimporte auf der Website des Verbandes Forschender Arzneimittelhersteller e.v. unter unsere verantwortung Fälschungen von Xarelto also Produkte gleichen Namens, die angeblich von Bayer stammen sind uns, auch außerhalb der legalen Bezugsquellen, noch nicht bekannt geworden. Ziel von Bayer HealthCare ist es, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Es gibt Packungen mit aufgeklebtem Bei packzettel (Faltschachtel rechts). Diese werden jedoch bislang nur in wenigen Ländern vertrieben. Weltweite Packungstypen Xarelto (Rückseite) Stand: Mai 2011 Version: 3/11 5

6 Die Xarelto -Packung weltweit Bayer HealthCare bringt sein Arzneimittel Xarelto weltweit in drei verschiedenen Faltschachtelgrößen (abhängig von der nationalen Zulassung) auf den Markt. Beispielpackung (Rückseite) Beispielpackung (Rückseite) Beispielpackung (Rückseite) Packungen mit 100 Tabletten haben das Faltschachtelformat (B x H x T) 130 x 90 x 50 mm. Sie enthalten je zehn Tablettenstreifen mit 10 Tabletten. Packungen mit 3, 5 oder 10 Tabletten haben das Faltschachtelformat (B x H x T) 90 x 60 x 20 mm. Sie enthalten je einen Tablettenstreifen mit 3, 5 oder 10 Tabletten. Packungen mit 15 oder 30 Tabletten haben das Faltschachtelformat (B x H x T) 90 x 60 x 25 mm. Sie enthalten je drei Tablettenstreifen mit 5 oder 10 Tabletten. 6

7 Durchblutungsstörungen XARELTO In Kanada wird Xarelto wie viele andere Arzneimittel auch generell in kleinen Kunststoffflaschen abgegeben. Darüber hinaus ist es dort im Gegensatz zu vielen anderen Ländern üblich und rechtmäßig, dass Patienten vom Apo theker lose Tabletten erhalten. In Deutschland bzw. den EU-Ländern sind die Kunststoffflaschen nicht erhältlich. Die im Folgenden dargestellten Bilder zeigen Beispiele für handelsübliche kanadische Packungen sowie die originalen Haftetiketten. Die Chargendaten und das Verfallsdatum werden auf dem Haftetikett in weißer Schrift aufgebracht und sind auf jeder Kunststoffflasche vorhanden. Die Funktionsweise der Kindersicherung wird auf dem Deckel der Kunststoffflasche in schwarzer Farbe und in bildlicher Darstellung gedruckt. Kunststoffflasche Kanada Haftetikett mit Chargenbezeichnung und Verfallsdatum Stand: Mai 2011 Version: 3/11 7

8 Wie erkenne ich eine Originalverpackung? Soweit Sie Ihr Medikament von Ihrem Arzt oder auf Rezept in einer Apotheke erhalten, können Sie davon ausgehen, dass es von Bayer kommt. Das deutsche Arzneimittelversorgungssystem ist eines der sichersten der Welt. Gefährlich wird es aber beim Erwerb außerhalb der Apotheken, im Ausland oder beim Kauf im Internet ohne Vorlage einer ärztlichen Verschreibung. Im Folgenden geben wir erste Hinweise, wie Sie originales Xarelto anhand der Packung identifizieren können. Eine Garantie über die Echtheit eines konkreten Produktes kann allerdings nur eine detaillierte Untersuchung liefern. Generell gilt: Sollten Sie verdächtige Arzneimittel in den Händen halten, heißt es auf jeden Fall: Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dies ist insbesondere unerlässlich, wenn Sie meinen, dass das eingenommene Mittel andere Wirkungen hat, als Sie dies bislang gewohnt waren, oder Ihnen die Verpackung nicht ordnungsgemäß erscheint. 1. Blue Box (Rückseite) 2. Tablettenmenge 3. Produkt-/Wirkstoffname und Dosierung 4. Lackaussparung 8. Variable Daten (Rechte oder linke Seite) 7. Braille 6. Peak-Symbol 5. P roduktlogo 8

9 Durchblutungsstörungen XARELTO Xarelto : Verpackung mit Sicherheitselementen Bayer HealthCare schützt sein Produkt Xarelto (Wirkstoff: Rivaroxaban) weltweit mit verschiedenen Sicherheitsmerkmalen. Die folgende Darstellung zeigt, welche Merkmale eine Original-Packung Xarelto aufweisen muss. Die meisten sind mit bloßem Auge zu erkennen und in ihrer Gesamtheit kaum erfolgreich zu fälschen. Bitte beachten Sie, dass die Darstellung eventuell nicht für Parallelimporte gilt. 1. Blue Box Nur Europa: Auf der Rückseite der Xarelto -Faltschachtel befindet sich ein blauer Rahmen (Blue Box), in dem landesspezifische (unterschiedliche) Texte und Symbole untergebracht werden können. 2. Tablettenmenge (schmale Seite) 3. Produkt-/ Wirkstoffname und Dosierung 4. Lackaussparung Die Anzahl der in einer Packung enthaltenen Tabletten wird in violett auf weißem Grund auch auf den schmaleren Seiten der Faltschachtel angegeben. In der Angabe wird die Tablettenanzahl nochmals in Mikroschrift fortlaufend gedruckt (Anm.: nur die Angabe der Tablettenzahl auf den schmalen Seiten ist in Mikroschrift gedruckt, nicht die Angabe auf der Hauptseite der Packung). Sie ist für das menschliche Auge mit Hilfe einer Lupe zu erkennen. Der Produktname Xarelto und die Dosierung sind, wenn sie sich auf der dargestellten Position befinden, fühlbar in den Karton geprägt. Bei Faltschachteln, auf denen stattdessen nur der Wirkstoffname angegeben ist, ist der Schriftzug nicht fühlbar geprägt. Die Dosis des Wirkstoffes Rivaroxaban beträgt ausschließlich 10 Milligramm ( 10 mg ). Die Xarelto -Faltschachtel ist ganzflächig lackiert, wobei jedoch auf den weißen Flächen der Xarelto - Schriftzug von der Lackierung ausgespart ist. Dies wird sichtbar, wenn man die Xarelto -Faltschachtel bei entsprechendem Lichteinfall kippt. Da der Name Xarelto auf den weißen Flächen von der Lackierung ausgenommen ist, erscheint er also matter und setzt sich damit optisch vom Rest der Verpackung ab. 5. Produktlogo Die Rauten-Elemente des Xarelto -Logos werden in einer als grau, blau und magenta (s. Abbildung) erscheinenden Farbkombination auf weißem Untergrund dargestellt. 6. Peak Symbol Das fühlbar geprägte Peak-Symbol ist auf allen Packungen gedruckt. Es verändert, je nach Lichteinfall, seine Farben von hell nach dunkel. Dabei werden die darin enthaltenen Informationen ( Xa in je einer Ecke) sichtbar. In der Mitte des Peak-Symbols erkennt man deutlich die Xarelto -Tablette. 7. Braille Etwa in der Mitte der Vorderseite befinden sich der Produktname und die Dosierung als fühlbar in den Karton geprägte Blindenschrift (Braille). 8. Variable Daten Jede Packung wird mit variablen Daten (Chargenbezeichnung, Verfallsdatum) bedruckt. Die Kürzel und der Text variieren je nach Land. Die Chargenbezeichnung besteht aus einer Buchstaben- und Zahlenkombination, das Verfallsdatum kann z. B. aus zwei Ziffern oder verschiedenen Buchstaben für den Monat und vier Ziffern für das Jahr bestehen. Stand: Mai 2011 Version: 3/11 9

10 Wie erkenne ich einen Originalblister und -tabletten? Xarelto ist weltweit (je nach Zulassung) nicht nur in drei unterschiedlichen Faltschachtelgrößen, sondern auch in zwei verschiedenen Blistergrößen erhältlich. Alle sind auf der Rückseite mit grauer Farbe bedruckt. Die silberne Alufolie ist durch die Kunststofffolie aller Blistertypen hindurch zu erkennen. In anderen Merkmalen unterscheiden sich die Blister hingegen. Der Blister der 100-Tabletten-Packung wird in dem Format 127 x 85 mm vertrieben. Er enthält je 10 Tabletten, die einzeln in einem perforierten Feld liegen. Jedes Perforationsfeld wird mit variablen Daten (Chargenbezeichnung, Verfallsdatum) bedruckt (Einzelhofbedruckung). Alle anderen Blister haben das Format 85 x 55 mm. Sie können, je nach Packungsgröße 3, 5 oder 10 Tabletten beinhalten. Die Blister mit 5 oder 10 Tabletten haben in den meisten Ländern eine Perforation. Blister mit 3 Tabletten werden nur in wenigen Ländern angeboten. Einzelhofbedruckung (nur auf der Rückseite) 10er-Blister für Packungen mit 10 und 30 Tabletten Inhalt 5er-Blister für Packungen mit 5 und 15 Tabletten Inhalt 3er-Blister für Packungen mit 3 Tabletten Inhalt ca. 6,1 mm ca. 2,8 mm Auf der einen Seite der Xarelto Filmtabletten ist das Bayer-Kreuz und auf der anderen Seite die Xarelto -Triangel und die Wirkstoffmenge je Tablette in mg ( 10 ) angegeben. 10

11 Durchblutungsstörungen XARELTO Die Sicherheitsmerkmale der Xarelto -Packung in den EU-Ländern im Überblick FÜNF TIPPS ZUM SCHUTZ VOR ARZNEIMITTELFÄLSCHUNG Blue Box Tablettenmenge Produktname Xarelto Lackaussparung Produktlogo Peak-Symbol Braille Variable Daten Patienteninformation Vorhanden Bemerkung Rückseite, landesspezifische (unterschiedliche) Texte und Symbole Violette Schrift auf weißem Untergrund; auf den schmaleren Seiten der Packung: Mikroschrift Fühlbar in den Karton geprägt Produktname Xarelto auf weißen Flächen von der Lackierung ausgenommen (sichtbar bei Kippen der Faltschachtel) Kopfstehende Triangel aus vielen grauen und einer farbigen Raute Dreidimensonal, wechselt je nach Lichteinfall die Farbe von hell nach dunkel, fühlbar geprägt Produktname und Dosierung fühlbar geprägt Chargenbezeichnung, Verfallsdatum Mehrseitige Broschüre statt klassischem Beipackzettel Arzneimittel sollten nur von solchen Anbietern bezogen werden, denen Patienten ihre Gesundheit anvertrauen können! Vertrauen kann man nicht denjenigen, die sich unrechtmäßig verhalten, beispielsweise indem sie Arzneimittel unter Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften, insbesondere außerhalb der legalen Vertriebswege, in Umlauf bringen, angebliche Generika unter Verletzung geistigen Eigentums anbieten (z. B. in Europa angeblich mit Xarelto qualitativ vergleichbares generisches Rivaroxaban vertreiben). 1. Finger weg vom Erwerb apothekenpflichtiger Arzneimittel aus privater Hand, z. B. über das Internet und durch Bekannte, die scheinbare Original-Medikamente aus dem Ausland mitbringen. 2. Finger weg von Angeboten an Patienten über verschreibungspflichtige Arzneimittel, soweit die Vorschriften über das Vorliegen eines ärztlichen Rezeptes umgangen werden. 3. Finger weg von in Deutschland nicht verkehrsfähigen bzw. nicht vollständigen Verpackungen (bei Zweifeln fragen Sie bitte bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach). 4. Informieren Sie sich unter www. dimdi.de über seriöse Internet- Apotheken, bevor Sie online Arzneimittel beziehen. 5. Bereiten Sie sich auf etwaigen Medikamentenbedarf während Aus landsreisen vor, bevor Sie eine Reise antreten. Stand: Mai 2011 Version: 3/11 11

12 Bayer HealthCare AG Leverkusen

Krebserkrankungen NEXAVAR Originale von Bayer HealthCare identifizieren. Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale

Krebserkrankungen NEXAVAR Originale von Bayer HealthCare identifizieren. Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale Krebserkrankungen NEXAVAR Originale von Bayer HealthCare identifizieren Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale Impressum Bayer HealthCare AG 51368 Leverkusen Germany Internet:

Mehr

Durchblutungsstörungen XARELTO Originale von Bayer HealthCare identifizieren. Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale

Durchblutungsstörungen XARELTO Originale von Bayer HealthCare identifizieren. Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale Durchblutungsstörungen XARELTO Originale von Bayer HealthCare identifizieren Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale Inhaltsverzeichnis Durchblutungsstörungen XARELTO Impressum

Mehr

Xarelto : Originale identifizieren. Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale

Xarelto : Originale identifizieren. Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale Xarelto : Originale identifizieren Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale Bayer Schering Pharma AG Packungstechnologie Gebäude D 203 51368 Leverkusen Germany Internet: www.bayerscheringpharma.de

Mehr

So schützen Sie sich vor gefälschten Arzneimitteln

So schützen Sie sich vor gefälschten Arzneimitteln So schützen Sie sich vor gefälschten Arzneimitteln Vorsicht Fälschung So schützen Sie sich vor gefälschten Arzneimitteln 3 Vorwort Einleitung 4 Das Problem 5 Wo liegen die Gefahren? 6 Vor Fälschungen schützen

Mehr

Erektile Dysfunktion LEVITRA Originale von Bayer HealthCare identifizieren. Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale

Erektile Dysfunktion LEVITRA Originale von Bayer HealthCare identifizieren. Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale Erektile Dysfunktion LEVITRA Originale von Bayer HealthCare identifizieren Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale LEVITRA -Broschüre Stand: Juli 2013/Version 34-2011 2 www.vorsicht-faelschung.de

Mehr

Erektile Dysfunktion LEVITRA Originale von Bayer HealthCare identifizieren. Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale

Erektile Dysfunktion LEVITRA Originale von Bayer HealthCare identifizieren. Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale Erektile Dysfunktion LEVITRA Originale von Bayer HealthCare identifizieren Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale LEVITRA -Internetbroschüre Stand: November 2011/Version 34-2011

Mehr

Arzneimittelfälschungen bekämpfen werden Patienten ausreichend geschützt?

Arzneimittelfälschungen bekämpfen werden Patienten ausreichend geschützt? Arzneimittelfälschungen bekämpfen werden Patienten ausreichend geschützt? Berlin, 31.05.2011 Dr. Stephan Schwarze Counterfeit Protection Management, Bayer HealthCare Agenda Arzneimittelfälschungen bekämpfen

Mehr

Der korporativen Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.v.

Der korporativen Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.v. Herbstsymposium Der korporativen Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.v. Gefälschte Medikamente 22. Oktober 2008 Gefälschte Medikamente eine Gefahr für Mensch, Forschung und Industrie?

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Rabattverträgen

Häufig gestellte Fragen zu Rabattverträgen Häufig gestellte Fragen zu Rabattverträgen Teil I (zu den Verträgen selbst) Was sind Rabattverträge? Es handelt sich um Verträge, die zwischen Krankenkassen und pharmazeutischen Herstellern geschlossen

Mehr

Informationen zum Thema Arzneimitteldokumentation und Arzneimitteltherapiesicherheit

Informationen zum Thema Arzneimitteldokumentation und Arzneimitteltherapiesicherheit Gesundheitskarte AKTUELL Informationen zum Thema Arzneimitteldokumentation und Arzneimitteltherapiesicherheit Arzneimittel sind ein elementarer Bestandteil in der modernen medizinischen Behandlung. Bei

Mehr

Von der Hexenküche ins Wohnzimmer Arbeitsblatt

Von der Hexenküche ins Wohnzimmer Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Ziel Material Die LP erläutert den Weg von illegalen Medikamenten von der Herstellung bis zum Konsumenten mit einer Präsentation und den passenden Filmsequenzen des

Mehr

securpharm Der deutsche Schutzschild gegen Arzneimittelfälschungen Pressekonferenz Berlin am 1. September 2011 Dr. Reinhard Hoferichter

securpharm Der deutsche Schutzschild gegen Arzneimittelfälschungen Pressekonferenz Berlin am 1. September 2011 Dr. Reinhard Hoferichter securpharm Der deutsche Schutzschild gegen Arzneimittelfälschungen Pressekonferenz Berlin am 1. September 2011 Dr. Reinhard Hoferichter Agenda Teil 1 Das Risiko: Arzneimittelfälschungen Teil 2 Die politische

Mehr

Risiken und Nebenwirkungen durch Arzneikriminalität. Prof. Dr. Arndt Sinn/Universität Osnabrück

Risiken und Nebenwirkungen durch Arzneikriminalität. Prof. Dr. Arndt Sinn/Universität Osnabrück Risiken und Nebenwirkungen durch Arzneikriminalität Prof. Dr. Arndt Sinn/Universität Osnabrück Zu Risiken und Nebenwirkungen... Umsatz in Milliarden US-Dollar Überblick 7 Umsatz des weltweiten Pharmamarktes

Mehr

Untersuchungen zur Qualität von Arzneimitteln aus dem Internet

Untersuchungen zur Qualität von Arzneimitteln aus dem Internet Untersuchungen zur Qualität von Arzneimitteln aus dem Internet Ergebnisse der ZL-Testkäufe Dr. Mona Tawab Arzneimittelversand und Arzneimittelversorgung. Informationsveranstaltung der Apothekerkammer Hamburg

Mehr

FAQ häufig gestellte Fragen

FAQ häufig gestellte Fragen FAQ häufig gestellte Fragen 1. Was sind Generika? Ein Generikum (Plural Generika) wird häufig auch als Nachahmerprodukt bezeichnet. Es ist quasi die Kopie eines Original-Arzneimittels, dessen Patentschutz

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. ALLEGRATAB 120 mg Filmtabletten Fexofenadinhydrochlorid

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. ALLEGRATAB 120 mg Filmtabletten Fexofenadinhydrochlorid GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER ALLEGRATAB 120 mg Filmtabletten Fexofenadinhydrochlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen

Mehr

WAS finde ich WO im Beipackzettel

WAS finde ich WO im Beipackzettel WAS finde ich WO im Beipackzettel Sie haben eine Frage zu Ihrem? Meist finden Sie die Antwort im Beipackzettel (offiziell "Gebrauchsinformation" genannt). Der Aufbau der Beipackzettel ist von den Behörden

Mehr

Die ID unter der Lupe

Die ID unter der Lupe 05/ Der Zoll Lehrerinformation 1/7 Arbeitsauftrag Ziel Die Sch wissen, welche Produkte gefälscht werden und wie der Zoll die Fälschungen erkennt. Sie lernen zudem die Sicherheitselemente eines amtlichen

Mehr

Faltschachtel. Unverkäufliches Muster (Eindruck auf Linie) Teil einer Klinikpackung, Einzelverkauf unzulässig (Eindruck auf Linie)

Faltschachtel. Unverkäufliches Muster (Eindruck auf Linie) Teil einer Klinikpackung, Einzelverkauf unzulässig (Eindruck auf Linie) Packmittelmanuskript Nr. 64000/009/94/6 Seite 2 Faltschachtel HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG Südwestpark 50 90449 Nürnberg Urso 400 Heumann Filmtabletten mit 400 mg Ursodeoxycholsäure Zur Auflösung

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. PROGESTOGEL 1 % Gel. Progesteron

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. PROGESTOGEL 1 % Gel. Progesteron GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER PROGESTOGEL 1 % Gel Progesteron Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen. Heben

Mehr

Arzneimittelfälschungen

Arzneimittelfälschungen 39. Gesundheitspolitisches Forum Arzneimittelfälschungen Realitäten zwischen illegalen Machenschaften und hoch regulierter Vertriebskette Sichere Arzneimittel Die österreichischen Apotheken 1300 Apotheken

Mehr

Der Weg der illegalen Medikamente

Der Weg der illegalen Medikamente Der Weg der illegalen Medikamente Welchen Weg legen die illegalen Medikamente zurück, bis sie in den eigenen vier Wänden im Medikamentenregal stehen? Legale und besonders auch illegale Medikamente lassen

Mehr

10 Antworten zum Thema Generika

10 Antworten zum Thema Generika 10 Antworten zum Thema Generika Die mit dem Regenbogen Liebe Leserin, Lieber Leser Immer mehr Schweizerinnen und Schweizer leiden unter den jährlich steigenden Gesundheitskosten und Krankenkassenprämien.

Mehr

DIESE PRÄSENTATION IST TEIL DES OFFIZIELLEN SCHULUNGSPAKETS, DAS VON DER EUROPÄISCHEN ZENTRALBANK IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEN NATIONALEN ZENTRALBANKEN

DIESE PRÄSENTATION IST TEIL DES OFFIZIELLEN SCHULUNGSPAKETS, DAS VON DER EUROPÄISCHEN ZENTRALBANK IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEN NATIONALEN ZENTRALBANKEN DIESE PRÄSENTATION IST TEIL DES OFFIZIELLEN SCHULUNGSPAKETS, DAS VON DER EUROPÄISCHEN ZENTRALBANK IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEN NATIONALEN ZENTRALBANKEN DES EURO-WÄHRUNGSGEBIETS ERSTELLT WURDE Sicherheitsmerkmale

Mehr

CARTERS PILLEN "NEUE FORMULA" 5 mg magensaftresistente Tabletten

CARTERS PILLEN NEUE FORMULA 5 mg magensaftresistente Tabletten 13.01.2004 1 Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittel beginnen. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Mehr

4.1.3 Arzneimittel. Abbildung 4.1.4

4.1.3 Arzneimittel. Abbildung 4.1.4 4.1.3 Arzneimittel Durch Verordnung neuer und teuerer Medikamente steigt der Arzneimittelumsatz. Der Arzneimittelverbrauch lässt sich anhand der Umsatzzahlen, der Zahl der verordneten Packungen sowie anhand

Mehr

Freie Demokraten FDP. Das neue Logo und wie man es richtig einsetzt. Stand 2. Februar 2015

Freie Demokraten FDP. Das neue Logo und wie man es richtig einsetzt. Stand 2. Februar 2015 Freie Demokraten FDP. Das neue Logo und wie man es richtig einsetzt. Stand 2. Februar 2015 Liebe Freie Demokraten, in enger Zusammenarbeit mit der Agentur heimat arbeiten wir intensiv am Relaunch unserer

Mehr

Praktisch, preiswert, patiententauglich? Versand von Arzneimitteln

Praktisch, preiswert, patiententauglich? Versand von Arzneimitteln Praktisch, preiswert, patiententauglich? Versand von Arzneimitteln Um sich mit Medikamenten zu versorgen, müssen Patientinnen und Patienten nicht mehr den Fuß in eine Apotheke setzen. Ein paar Klicks im

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Gebrauchsinformation: Information für Anwender Gebrauchsinformation: Information für Anwender Vitagutt Vitamin E 670 mg, Weichkapsel Zur Anwendung bei Erwachsenen Wirkstoff: 1000 mg all-rac-alpha-tocopherolacetat (entsprechend 670 mg RRR-alpha- Tocopherol-Äquivalente).

Mehr

Gefälschte Medikamente Prävention aus Sicht eines pharmazeutischen Unternehmens

Gefälschte Medikamente Prävention aus Sicht eines pharmazeutischen Unternehmens Gefälschte Medikamente Prävention aus Sicht eines pharmazeutischen Unternehmens Herbstsymposium der Korporativen Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für innere Medizin DGIM Wiesbaden am 22.10.2008 Dr.

Mehr

Co-Marketing von Arzneimitteln. Version 07/2015

Co-Marketing von Arzneimitteln. Version 07/2015 Version 07/2015 Art. 14 HMG Das Schweizerische Heilmittelinstitut ist befugt, für bestimmte Kategorien von Arzneimitteln vereinfachte Zulassungsverfahren vorzusehen, sofern dies mit den Anforderungen an

Mehr

Ein Weg aus dem Migräne- Dunkel. Mit Migräne-Tagebuch!

Ein Weg aus dem Migräne- Dunkel. Mit Migräne-Tagebuch! Ein Weg aus dem Migräne- Dunkel. Mit Migräne-Tagebuch! FORMIGRAN. Bei Migränekopfschmerzen ohne Rezept! Migräne: Jeder 7. Erwachsene ist betroffen. Kennen auch Sie einen Migräniker oder gehören Sie sogar

Mehr

1. WAS IST DAFALGAN Zäpfchen UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

1. WAS IST DAFALGAN Zäpfchen UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER DAFALGAN Säuglinge 80 mg Zäpfchen DAFALGAN Kleinkinder 150 mg Zäpfchen DAFALGAN große Kinder 300 mg Zäpfchen Paracetamol Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Wortlaut der für die Gebrauchsinformation vorgesehenen Angaben Stand: Mai 2008 1 Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Harntee-Steiner, Teeaufgusspulver Zur Anwendung bei Heranwachsenden ab

Mehr

Schweden bekommt neue Banknoten und Münzen

Schweden bekommt neue Banknoten und Münzen Schweden bekommt neue Banknoten und Münzen AUFGEPASST BEIM GELD! S V E R I G E S R I K S B A N K 1 SEK 2 SEK 5 SEK 10 SEK Schweden bekommt neue Banknoten und Münzen Im Laufe der Jahre 2016 und 2017 bekommt

Mehr

Augen auf beim Arzneimittelkauf Fragen und Antworten zum Thema Arzneimittelfälschungen

Augen auf beim Arzneimittelkauf Fragen und Antworten zum Thema Arzneimittelfälschungen Augen auf beim Arzneimittelkauf Fragen und Antworten zum Thema Arzneimittelfälschungen Herausgegeben vom Global Pharma Health Fund e.v. (GPHF) und vom Aktionskreis gegen Produkt- und Markenpiraterie e.

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Viscosan - Augentropfen Wirkstoff: Hypromellose

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Viscosan - Augentropfen Wirkstoff: Hypromellose GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Viscosan - Augentropfen Wirkstoff: Hypromellose Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. Cevitol 500 mg-kautabletten Wirkstoff: Ascorbinsäure (Vitamin C)

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. Cevitol 500 mg-kautabletten Wirkstoff: Ascorbinsäure (Vitamin C) Gebrauchsinformation: Information für Anwender Cevitol 500 mg-kautabletten Wirkstoff: Ascorbinsäure (Vitamin C) Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Mehr

zu Punkt... der 856. Sitzung des Bundesrates am 6. März 2009

zu Punkt... der 856. Sitzung des Bundesrates am 6. März 2009 Bundesrat Drucksache 22/1/09 23.02.09 Empfehlungen der Ausschüsse EU - G - Wi zu Punkt.. der 856. Sitzung des Bundesrates am 6. März 2009 Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des

Mehr

Besser informiert über Generika von Mepha

Besser informiert über Generika von Mepha Ratgeber für Patientinnen und Patienten Besser informiert über Generika von Mepha Die mit dem Regenbogen Stand der Information: Januar 2013 Mepha Pharma AG www.mepha.ch Besser informiert über Generika

Mehr

Seit dem 1. Januar 2007 haben die Leistungen. auf dem Ratgeberbuch «Krankenkasse was Gesunde. und Kranke wissen müssen» des Beobachters.

Seit dem 1. Januar 2007 haben die Leistungen. auf dem Ratgeberbuch «Krankenkasse was Gesunde. und Kranke wissen müssen» des Beobachters. Seit dem 1. Januar 2007 haben die Leistungen Ihrer Apotheke einen neuen Namen: Medikamenten-Check und Bezugs-Check. Auf den folgenden Seiten finden Sie genauere Informationen dazu. Die Informationen basieren

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Clarityn 10 mg - Brausetabletten Wirkstoff: Loratadin Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen

Mehr

Welche Medikamente kann ich grundsätzlich verschrieben bekommen und welche nicht?

Welche Medikamente kann ich grundsätzlich verschrieben bekommen und welche nicht? Medikamente Was bedeutet apothekenpflichtig? Wie verstehe ich die Angaben zu Nebenwirkungen? Wir haben einige typische Fragen unserer Versicherten einmal zusammengestellt, sodass Sie mit einem Klick Antworten

Mehr

Schützen Sie sich vor gefälschtem Druckzubehör melden Sie jeden Verdacht direkt an HP

Schützen Sie sich vor gefälschtem Druckzubehör melden Sie jeden Verdacht direkt an HP Schützen Sie sich vor gefälschtem Druckzubehör melden Sie jeden Verdacht direkt an HP HP Anti-Fälschungsprogramm EMEA für Europa, den Nahen Osten und Afrika So erreichen Sie uns Das HP Anti-Fälschungsprogramm

Mehr

Versio 1 November 2011. Stora Enso Markenrichtlinien-Kurzübersicht

Versio 1 November 2011. Stora Enso Markenrichtlinien-Kurzübersicht Versio 1 November 2011 Stora Enso Markenrichtlinien-Kurzübersicht Logo-Versionen Schutzzone des Logos Bei dieser Markenrichtlinien-Kurzübersicht handelt es sich um einen Auszug aus den offiziellen Stora

Mehr

Gefahr durch Gefälschte Arzneimittel So können sich Verbraucher schützen. Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz Pressekonferenz Berlin

Gefahr durch Gefälschte Arzneimittel So können sich Verbraucher schützen. Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz Pressekonferenz Berlin Gefahr durch Gefälschte Arzneimittel So können sich Verbraucher schützen Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz Pressekonferenz Berlin 11.06.2008 Arzneimittelfälschungen nehmen weltweit zu Die Weltgesundheitsorganisation

Mehr

1. Was sind Dorithricin Halstabletten und wofür werden sie angewendet?

1. Was sind Dorithricin Halstabletten und wofür werden sie angewendet? GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER Dorithricin - Halstabletten Wirkstoffe: Tyrothricin, Benzalkoniumchlorid, Benzocain Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit

Mehr

Generika-Markt Schweiz: Potenzial und Rolle der IT Andreas Bosshard, General Manager Mepha Pharma AG

Generika-Markt Schweiz: Potenzial und Rolle der IT Andreas Bosshard, General Manager Mepha Pharma AG Generika-Markt Schweiz: Potenzial und Rolle der IT Andreas Bosshard, General Manager Mepha Pharma AG Gesundheitswesen Schweiz: Entwicklungen und Herausforderungen Ocom-Anlass vom 13. September 2012 Was

Mehr

APOTHEKIA SPECIAL DIE PILLE DANACH

APOTHEKIA SPECIAL DIE PILLE DANACH APOTHEKIA SPECIAL DIE PILLE DANACH Die zwei Pillen danach In Deutschland sind aktuell zwei Wirkstoffe für die Pille danach zugelassen, Ulipristalacetat (Handelsname ellaone) und Levonorgestrel (Handelsname

Mehr

Jahrestagung der AGRR 2011 Aktuelle Problemstellungen bei der Herstellung von Radiopharmaka

Jahrestagung der AGRR 2011 Aktuelle Problemstellungen bei der Herstellung von Radiopharmaka Jahrestagung der AGRR 2011 Aktuelle Problemstellungen bei der Herstellung von Radiopharmaka Themen Regulatorische Grundlagen und das Gesetz vom 17. Juli 2009 in der Praxis: 13 Abs. 2b AMG Zulassungspflicht;

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. DOLCIDIUM GE 50 mg Zäpfchen DOLCIDIUM 100 mg Zäpfchen. Indometacin

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. DOLCIDIUM GE 50 mg Zäpfchen DOLCIDIUM 100 mg Zäpfchen. Indometacin GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER DOLCIDIUM GE 50 mg Zäpfchen DOLCIDIUM 100 mg Zäpfchen Indometacin Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Mehr

Der EURO Falschgeld. Bitte auswählen: Ende

Der EURO Falschgeld. Bitte auswählen: Ende Vervielfältigung und Weitergabe nur mit Genehmigung der Deutschen Bundesbank Deutsche Bundesbank & Der EURO Falschgeld Bitte auswählen: Falschgeldbekämpfung durch die Deutsche Bundesbank Sicherheitsmerkmale

Mehr

Wenn Ihnen etwas auf den Magen schlägt, dann schlagen Sie zurück! Aber fragen Sie vorher besser Ihren Apotheker!

Wenn Ihnen etwas auf den Magen schlägt, dann schlagen Sie zurück! Aber fragen Sie vorher besser Ihren Apotheker! Wenn Ihnen etwas auf den Magen schlägt, dann schlagen Sie zurück! Aber fragen Sie vorher besser Ihren Apotheker! Selbstmedikation Selbstmedikation ist ein weltweiter Trend Selbstmedikation ist praktisch

Mehr

Packungsbeilage GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. NUSO-SAN Menthol 1mg/ml Nasenspray, Lösung. Xylometazolinhydrochlorid

Packungsbeilage GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. NUSO-SAN Menthol 1mg/ml Nasenspray, Lösung. Xylometazolinhydrochlorid GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER NUSO-SAN Menthol 1mg/ml Nasenspray, Lösung Xylometazolinhydrochlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige

Mehr

Technische Anlage 1. zur Vereinbarung. über die Übermittlung von Daten. im Rahmen der Arzneimittelabrechnung. gemäß 300 SGB V

Technische Anlage 1. zur Vereinbarung. über die Übermittlung von Daten. im Rahmen der Arzneimittelabrechnung. gemäß 300 SGB V Technische Anlage 1 zur Vereinbarung über die Übermittlung von Daten im Rahmen der Arzneimittelabrechnung gemäß 300 SGB V (zu 4 Abs. 3 und 6 Abs. 3) Vertragsstand: 04.11.1994 Stand der Technischen Anlage:

Mehr

Mit System sicher verordnen! emedx doc web Schweiz Benutzerhandbuch

Mit System sicher verordnen! emedx doc web Schweiz Benutzerhandbuch Mit System sicher verordnen! emedx doc web Schweiz Benutzerhandbuch emedx doc web Benutzerhandbuch V1.5JK2010 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Übersicht... 3 3 Verordnung... 4 3.1 Eingabe der Patientendaten...

Mehr

Wirkstoffe: Trockenextrakt aus Birkenblättern, Trockenextrakt aus Goldrutenkraut

Wirkstoffe: Trockenextrakt aus Birkenblättern, Trockenextrakt aus Goldrutenkraut Gebrauchsinformation: Information für Anwender HEUMANN Blasen- und Nierentee SOLUBITRAT uro Teeaufgusspulver Wirkstoffe: Trockenextrakt aus Birkenblättern, Trockenextrakt aus Goldrutenkraut Lesen Sie die

Mehr

Verpacken. Konfektionieren. Präsentieren. Die Pharma-Dienstleister.

Verpacken. Konfektionieren. Präsentieren. Die Pharma-Dienstleister. Verpacken. Konfektionieren. Präsentieren. Die Pharma-Dienstleister. Willkommen bei Pharmpro. Schnell. Sicher. Kompetent. Wir verstehen uns als Pharma-Dienstleister und leben jeden Tag die Pharmpro-Philosophie!

Mehr

PILLEN, PULVER, SALBEN PHARMAZIE UND PHARMAKOLOGIE Vom Kräutergarten zur Gentechnologie die Geschichte der Arzneimittel

PILLEN, PULVER, SALBEN PHARMAZIE UND PHARMAKOLOGIE Vom Kräutergarten zur Gentechnologie die Geschichte der Arzneimittel Arbeitsblätter mit Lösungen zur DVD 14064 PILLEN, PULVER, SALBEN PHARMAZIE UND PHARMAKOLOGIE Vom Kräutergarten zur Gentechnologie die Geschichte der Arzneimittel Arbeitsblätter mit Lösungen zur DVD 14064

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Patienten. Urgenin Tropfen Tinktur aus Serenoa repens (Bartram Small) ; Saft aus Echinacea purpurea (Moench)

Gebrauchsinformation: Information für Patienten. Urgenin Tropfen Tinktur aus Serenoa repens (Bartram Small) ; Saft aus Echinacea purpurea (Moench) Gebrauchsinformation: Information für Patienten Urgenin Tropfen Tinktur aus Serenoa repens (Bartram Small) ; Saft aus Echinacea purpurea (Moench) Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch,

Mehr

DAS KLEINE DESIGN HAND BUCH

DAS KLEINE DESIGN HAND BUCH DAS KLEINE DESIGN HAND BUCH AUF GE RAUMT Vorwort Die Universität Kassel präsentiert sich als moderne, vielfältige und an gesellschaftlichen Fragestellungen orientierte Hochschule. Im Kern ist sie durch

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. LOMUSOL Augentropfen. Wirkstoff: Dinatriumcromoglicat

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. LOMUSOL Augentropfen. Wirkstoff: Dinatriumcromoglicat Gebrauchsinformation: Information für Anwender LOMUSOL Augentropfen Wirkstoff: Dinatriumcromoglicat Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels

Mehr

.04.201. Diese Erläuterungen beziehen sich auf die Vorschläge des Vorstandes des GKV-Spitzenverbandes zur Festbetragsfestsetzung vom 22.02.2013.

.04.201. Diese Erläuterungen beziehen sich auf die Vorschläge des Vorstandes des GKV-Spitzenverbandes zur Festbetragsfestsetzung vom 22.02.2013. 01.03.2013 Arzneimittel-Festbeträge: en zum Stellungnahmeverfahren vom 04.0.03.201.2013 bis 02.0.04.201.2013 Diese en beziehen sich auf die Vorschläge des Vorstandes des GKV-Spitzenverbandes zur Festbetragsfestsetzung

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. LIVOSTIN - Augentropfen Wirkstoff: Levocabastin-Hydrochlorid

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. LIVOSTIN - Augentropfen Wirkstoff: Levocabastin-Hydrochlorid Gebrauchsinformation: Information für Anwender LIVOSTIN - Augentropfen Wirkstoff: Levocabastin-Hydrochlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels

Mehr

Kfz.-Zulassungsbehörden

Kfz.-Zulassungsbehörden Programmübersicht Kfz.-Zulassungsbehörden Stand: 01.06.2015 www.dsd-staatliche-dokumente.de DSD Staatliche Dokumente GmbH Sendener Stiege 4 48163 Münster Tel: 02536/ 991-157 Fax: 02536/991-148 Mail: mail@dsd-staatliche-dokumente.de

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER Heumann s Blasen- und Nierentee Solubitrat Wirkstoffe: Dickextrakt aus Birkenblättern, Dickextrakt aus Riesengoldrutenkraut Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage

Mehr

Patienteninformation Lamotrigin Desitin 04/2007

Patienteninformation Lamotrigin Desitin 04/2007 Information für Patientinnen und Patienten Lesen Sie diese Packungsbeilage sorgfältig, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen bzw. anwenden. Dieses Arzneimittel ist Ihnen persönlich verschrieben worden und

Mehr

B B C C E E E E C C B B.. BCE ECBCE ECB BCE ECBCE ECB BCE ECBCE ECB

B B C C E E E E C C B B.. BCE ECBCE ECB BCE ECBCE ECB BCE ECBCE ECB cashdepartment@nbb.be cashdepartment@nbb.be press_office@bnbank.org press_office@bnbank.org info@cnb.cz info@nationalbanken.dk info@nationalbanken.dk nccde@bundesbank.de nccde@bundesbank.de info@eestipank.ee

Mehr

Logo Reglement Version 4

Logo Reglement Version 4 Logo Reglement Version 4 Verwendung der Bild- und Wortmarke sowie Kennzeichnungsvorschriften 1 Definitionen Definitionen sind im Anhang 1 beschrieben. 2 SwissGAP Logo Das Logo ist als kombinierte Wort-/Bildmarke

Mehr

Importarzneimittel wirken.

Importarzneimittel wirken. B. A. I Importeure Bundesverband der Arzneimittele. V. Importarzneimittel wirken. Kostensenkend für alle. 35 Jahre preisgünstig e Importarzneimittel in Deutschland. Mit kostensenkender Wirkung für Kranke

Mehr

Medikamente online bestellen?

Medikamente online bestellen? 1 Medikamente online bestellen? Was beim Versandhandel mit Arzneimitteln zu beachten ist Der Online-Handel mit Arzneimitteln ist in Deutschland bereits seit 2004 erlaubt. Was auf den ersten Blick unglaublich

Mehr

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG, 77815 Bühl

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG, 77815 Bühl SEITE 11 Tipps zur Vorbeugung: Lernen Sie Ihre Auslöser kennen Notieren Sie in Ihrem Migräne-Tagebuch die Auslöser der Migräne. So erkennen Sie, worauf Sie achten sollten. Ganz gleich, ob es sich um bestimmte

Mehr

Kfz.-Zulassungsbehörden

Kfz.-Zulassungsbehörden Programmübersicht Kfz.-Zulassungsbehörden Stand: 01.03.2014 www.dsd-staatliche-dokumente.de DSD Staatliche Dokumente GmbH Sendener Stiege 4 48163 Münster Tel: 02536/ 991-157 Fax: 02536/991-148 Mail: mail@dsd-staatliche-dokumente.de

Mehr

Vom 24. Februar 2010 (BGBl. I S. 140) letzte eingearbeitete Änderung: Artikel 54 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S.

Vom 24. Februar 2010 (BGBl. I S. 140) letzte eingearbeitete Änderung: Artikel 54 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. Nur die Originaltexte sind rechtsverbindlich! E 1.2.15 Verordnung über das datenbankgestützte Informationssystem über Arzneimittel des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information

Mehr

6.). Verschiedene Salze, Ester, Ether, Isomere, Mischungen von Isomeren,

6.). Verschiedene Salze, Ester, Ether, Isomere, Mischungen von Isomeren, Regelungen des GKV-Spitzenverbandes nach 130a Abs. 3a Satz 10 SGB V zum Herstellerabschlag nach 130a Abs. 3a Satz 3 und 4 SGB V im Konsens mit den Verbänden der pharmazeutischen Unternehmer Grundsätzliches

Mehr

Personalisierte. USB Sticks. PRODUktionszeit 5 werktage. 5 Stück. Deutsch

Personalisierte. USB Sticks. PRODUktionszeit 5 werktage. 5 Stück. Deutsch Personalisierte USB Sticks PRODUktionszeit 5 werktage Mindestbestellmenge 5 Stück 30 JAHRE GARANTIE Deutsch Warum USB STICKS? USB Sticks sind perfekte Werbegeschenke. Sie eignen sich hervorragend zum Verschenken,

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. APOZEMA Bluthochdruck Crataegus complex Nr.10-Tropfen

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. APOZEMA Bluthochdruck Crataegus complex Nr.10-Tropfen Gebrauchsinformation: Information für Anwender APOZEMA Bluthochdruck Crataegus complex Nr.10-Tropfen Wirkstoffe: Crataegus Dil. D4, Arnica Dil. D4, Aurum chloratum natronatum Dil. D5, Barium jodatum Dil.

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. Prednifluid 10 mg/ml Augentropfensuspension Prednisolonacetat

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. Prednifluid 10 mg/ml Augentropfensuspension Prednisolonacetat Gebrauchsinformation: Information für Anwender Prednifluid 10 mg/ml Augentropfensuspension Prednisolonacetat Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels

Mehr

Markenschutz. Moderne Etiketten Bodyguards für Ihre Marke

Markenschutz. Moderne Etiketten Bodyguards für Ihre Marke Markenschutz Moderne Etiketten Bodyguards für Ihre Marke Lassen Sie Ihre Marke auf dem Weg durch die Welt nie mehr aus den Augen Vorsicht, Fälschungen! Produktpiraterie, Fälschungen, sonstige Verletzungen

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. NIX Creme Rinse, 10 mg/g lotion Permethrin

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. NIX Creme Rinse, 10 mg/g lotion Permethrin BD Pagina: 1/5 GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER NIX Creme Rinse, 10 mg/g lotion Permethrin Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER. Tebofortan 40 mg - Filmtabletten. Wirkstoff: Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER. Tebofortan 40 mg - Filmtabletten. Wirkstoff: Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER Tebofortan 40 mg - Filmtabletten Wirkstoff: Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit

Mehr

Individuelle Gesundheitsleistungen. IGeL wissen sollten

Individuelle Gesundheitsleistungen. IGeL wissen sollten Individuelle Gesundheitsleistungen was Sie über IGeL wissen sollten 1 Liebe Patientin, lieber Patient, vielleicht sind Ihnen in einer Arztpraxis schon einmal Individuelle Gesundheitsleistungen angeboten

Mehr

Technische Anlage 2. zur Vereinbarung. über die Übermittlung von Daten. im Rahmen der Arzneimittelabrechnung. gemäß 300 SGB V

Technische Anlage 2. zur Vereinbarung. über die Übermittlung von Daten. im Rahmen der Arzneimittelabrechnung. gemäß 300 SGB V Vereinbarung über die Übermittlung von Daten im Rahmen der Arzneimittelabrechnung gemäß 300 SGB V (zu 4 Abs. 4 der Vereinbarung über die Übermittlung von Daten im Rahmen der Arzneimittelabrechnung gemäß

Mehr

Packungsbeilage CORSODYL Mundspüllösung / Spray 03-2012 Seite 1/5 BE106802 / BE191764 Belgien GEBRAUCHINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Packungsbeilage CORSODYL Mundspüllösung / Spray 03-2012 Seite 1/5 BE106802 / BE191764 Belgien GEBRAUCHINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Seite 1/5 BE106802 / BE191764 Belgien GEBRAUCHINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER CORSODYL 200mg/100ml mundwasser CORSODYL 200mg/100ml spray zur Anwendung in der Mundhöhle Chlorhexidindigluconat

Mehr

Internetseiten der Pharmaindustrie: Passwortschutz für Arzneimittel-Fachwerbung. zu geschützten Websites im Pharmabereich. Dr.

Internetseiten der Pharmaindustrie: Passwortschutz für Arzneimittel-Fachwerbung. zu geschützten Websites im Pharmabereich. Dr. Internetseiten der Pharmaindustrie: Passwortschutz für Arzneimittel-Fachwerbung swiss-rx-login.ch/: i Der Schlüssel l zu geschützten Websites im Pharmabereich Dr. Dieter Grauer SGCI Chemie Pharma Schweiz

Mehr

FAQ Laxantien. Was Sie schon immer über die Abgabe von Abführmitteln wissen wollten.

FAQ Laxantien. Was Sie schon immer über die Abgabe von Abführmitteln wissen wollten. FAQ Laxantien Was Sie schon immer über die Abgabe von Abführmitteln wissen wollten. 1. Wann dürfen nicht verschreibungspflichtige Abführmittel auf einem Kassenrezept abgegeben werden? Hier ist zu unterscheiden,

Mehr

LANSOYL Paraffine Gel zum Einnehmenv3.0_B2.0 1/5

LANSOYL Paraffine Gel zum Einnehmenv3.0_B2.0 1/5 PIL September 2015 GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER LANSOYL PARAFFINE 78,230 g/100 g Gel zum Einnehmen Paraffinöl Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL GARTENTRÄUME

CORPORATE DESIGN MANUAL GARTENTRÄUME GARTENTRÄUME GARTENTRÄUME Corporate Design Die von der Landesmarketing Sachsen-Anhalt GmbH ins Leben gerufene Tourismus-Initiative Gartenträume ist neben der Straße der Romanik und dem Blauen Band eine

Mehr

BASISELEMENTE CORPORATE DESIGN

BASISELEMENTE CORPORATE DESIGN BASISELEMENTE CORPORATE DESIGN EINLEITUNG Notwendigkeit eines Leitfadens zum Corporate Design Das Corporate Design (CD) ist die Visitenkarte unseres Unternehmens. Als Konstante prägt es das Bild, das wir

Mehr

Atronase 0,3 mg/ml Nasenspray, Lösung (Ipratropiumbromid)

Atronase 0,3 mg/ml Nasenspray, Lösung (Ipratropiumbromid) GEBRAUCHSINFORMATION ATRONASE 0,3 MG/ML NASENSPRAY, LÖSUNG Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist auch ohne Verschreibung

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER. Tantum Verde 3 mg Pastillen mit Minzgeschmack Wirkstoff: Benzydaminhydrochlorid

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER. Tantum Verde 3 mg Pastillen mit Minzgeschmack Wirkstoff: Benzydaminhydrochlorid GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER Tantum Verde 3 mg Pastillen mit Minzgeschmack Wirkstoff: Benzydaminhydrochlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der

Mehr

GMP Wirkstoffe und Rezepetursubstanzen Probleme und Lösungsansätze. Dr. Mona Tawab Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker

GMP Wirkstoffe und Rezepetursubstanzen Probleme und Lösungsansätze. Dr. Mona Tawab Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker GMP Wirkstoffe und Rezepetursubstanzen Probleme und Lösungsansätze Dr. Mona Tawab Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker Die Pharma-Industrie in den Schlagzeilen Die Pharma-Industrie in den Schlagzeilen

Mehr

Sanvita Meno Tabletten

Sanvita Meno Tabletten Gebrauchsinformation: Information für Anwender Sanvita Meno Tabletten Wirkstoff: Trockenextrakt aus Traubensilberkerzenwurzelstock (Cimicifuga rhizoma) Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Patienten. Desloratadin Genericon 5 mg Filmtabletten. Wirkstoff: Desloratadin

Gebrauchsinformation: Information für Patienten. Desloratadin Genericon 5 mg Filmtabletten. Wirkstoff: Desloratadin Gebrauchsinformation: Information für Patienten Desloratadin Genericon 5 mg Filmtabletten Wirkstoff: Desloratadin Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses

Mehr

Rabatte bei Arzneimitteln: Hohe Qualität, ohne Zuzahlung für Sie. Bosch BKK. Gesetzliche Krankenund Pflegeversicherung

Rabatte bei Arzneimitteln: Hohe Qualität, ohne Zuzahlung für Sie. Bosch BKK. Gesetzliche Krankenund Pflegeversicherung Rabatte bei Arzneimitteln: Hohe Qualität, ohne Zuzahlung für Sie. Bosch BKK Gesetzliche Krankenund Pflegeversicherung Hohe Qualität zu günstigeren Preisen. Als Versicherte der Bosch BKK erhalten Sie die

Mehr

Fälschungssicherheit inder Pharmaverpackung

Fälschungssicherheit inder Pharmaverpackung Gesundheitspolitik Industrie und Gesellschaft Fälschungssicherheit inder Pharmaverpackung RA Dr. iur. Martin W. Wesch Wesch &Buchenroth, Stuttgart n AUTOR Dr. iur. Martin W.Wesch, Rechtsanwalt, Fachanwalt

Mehr

Omnican Pen 31 Omnican Pen 32

Omnican Pen 31 Omnican Pen 32 Omnican Pen 31 Omnican Pen 32 Gebrauchsanweisung Vor der Benutzung des Omnican Pen lesen Sie bitte diese Gebrauchsanweisung sorgfältig durch. Der Aufbau des Omnican Pen Gewinde für Penkanüle Restmengenskala

Mehr

LEHRUNTERLAGEN Ja, es gibt viele verschiedene Medikamente gegen Kopfschmerzen. Wenn die Schmerzen nur leicht sind, kann ich dir ein rezeptfreies Medikament mitgeben. Wenn du wirklich schlimme

Mehr

Überprüfen Sie Ihre Lieferungen, um gefälschtes Druckzubehör zu vermeiden

Überprüfen Sie Ihre Lieferungen, um gefälschtes Druckzubehör zu vermeiden Melden Sie verdächtiges Druckerzubehör an das HP Anti-Fälschungsprogramm EMEA! emea.anti-counterfeit@hp.com Überprüfen Sie Ihre Lieferungen, um gefälschtes Druckzubehör zu vermeiden Das HP Anti-Fälschungsprogramm

Mehr