Kommen Sie uns in Stuttgart besuchen!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kommen Sie uns in Stuttgart besuchen!"

Transkript

1 Das Netzwerk von Personalern für Personaler 5. Fachmesse für Personalmanagement Mai 2015 Kommen Sie uns in Stuttgart besuchen! Wir sind dabei:

2 10 Jahre erfolgreiche Vernetzung! Der HR-RoundTable feierte auf der Zukunft Personal sein zehnjähriges Bestehen und ist auch in diesem Jahr wieder mit seinen Partnern auf den Messen vertreten. Vernetzung ist unsere Leidenschaft durch unsere Partner lernen wir die unterschied lichsten Themen kennen. Im Folgenden finden Sie die Partner des HR-RoundTable auf der PERSONAL Süd. Über den HR-RoundTable: Die Idee: Ein Netzwerk von Personalern für Personaler Seit 2004 bietet der HR-RoundTable Personalern die Möglichkeit, sich Vorträge über aktuelle Themen des Personalmanagements anzuhören, selber zu referieren, sich mit Kollegen hierüber auszutauschen und das eigene Know-how im Netzwerk branchenübergreifend zu erweitern. Vorträge I Austausch I Kulinarisches Ein Treffen des HR-RoundTable besteht aus zwei zirka 60-minütigen Vorträgen mit Diskussions- und Fragerunde. Zwischen den Vorträgen ist eine Pause, die es jedem ermöglicht, auch nur eines der Themen anzuhören. Beim ersten Vortrag stellen Experten neueste Trends aus dem HR-Dienstleistungsbereich vor und bitten zur offenen Diskussion ihres Schwerpunkts. Der zweite Vortrag wird von einem Personaler bestritten hier steht zum einen der Erfahrungsaustausch, als auch die branchenübergreifende Wissenserweiterung im Vordergrund. Ein Highlight für alle bildet natürlich der Ausklang bei kulinarischen Leckerbissen in entspannter Atmosphäre zum Netzwerken. Termine & Anmeldung Weitere Informationen zu den Terminen und Vortragsthemen unter Anmeldung über oder

3 Verlag C.H.BECK Der Verlag C.H.BECK ist der führende juristische Fachverlag in Deutschland. Mit seiner Datenbank beck-online, mehr als lieferbaren Werken, über 70 Fachzeitschriften und einer jährlichen Produktion von bis zu Neuerscheinungen und Neuauflagen zählt C.H.BECK zu den großen Buchund Zeitschriftenverlagen. beck-personal-portal Mit dem beck-personal-portal (Module PLUS und PREMIUM) bietet C.H.BECK ideale Portallösungen für alle wichtigen Inhalte in der Personalarbeit. Hier finden Sie praxisgerecht aufbereitetes Wissen und nützliche Arbeitshilfen zu den Themen Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht sowie zum Human Resource Management. Über Stichworte sind verlinkt mit Checklisten, Mustern und Formulierungshilfen, Berechnungspro grammen und Kommentaren. Klassiker wie Schaub Arbeitsrechts-Handbuch (Module PLUS und PREMIUM) sowie Fitting/Engels/Schmidt/Trebinger/Linsenmaier zum Betriebsverfassungs gesetz (Modul PREMIUM) ergänzen das Angebot. Ihre Ansprechpartner vor Ort: Herr Thomas Wilting, Programmbereichsleiter Frau Marlies Packeiser, Redaktion beck-personal-portal BECK-PERSONAL-PORTAL Personalpraxis

4 Die European Bank for Financial Services GmbH (ebase ) ist ein Unternehmen der comdirect Gruppe. Als Bank umfasst ihr Dienstleistungsspektrum innovative Depot- und Kontolösungen für den Vermögensaufbau und die Vermögensanlage. Mit 15 Jahren Erfahrung und knapp verwalteten Mitarbeiterdepots für über Unternehmen ist ebase ein Marktführer in der Abwicklung von Fondsrückdeckungen für Verpflichtungen aus der betrieblichen Altersversorgung (Pensionszusagen) sowie Zeitwertkontenmodellen. Zu den Kunden zählen Unternehmen aller Branchen und Größenordnungen. ebase Ihr zuverlässiger Finanzpartner ebase steht für flexible, schlanke und verwaltungsarme Depotund Kontolösungen. Das Angebot wird durch spezifi sches Reporting sowie umfangreichen Service abgerundet. Das ebase Expertenteam begleitet und unterstützt die Unternehmen sowohl bei der Umsetzung als auch in der laufenden Verwaltung. Vortrag: Mittwoch, 20. Mai, 12:35 Uhr Clever kombiniert: Zeitwertkonten mit Fondsrückdeckung Angelika Schuhbauer, Spezialistin Pension Management/ Prokuristin, European Bank for Financial Services GmbH (ebase ) Ihre Ansprechpartnerin vor Ort: Angelika Schuhbauer, Spezialistin Pension Management/ Prokuristin, European Bank for Financial Services GmbH (ebase ) Tel.: 089 / Web:

5 IBM Smarter Workforce Unsere neue Arbeitswelt wird durch vier große Veränderun gen beeinflusst: die zunehmende Bedeutung von Social Business, Big Data und Analytics, Mobile Technology und dem unab - hängigen Auftragnehmer. Beim Konzept der Smarter Workforce geht es letztlich um die Integration dieser vier Elemente, um sie für den Einfluss auf geschäftliche Entscheidungen zu nutzen. Das Konzept der Smarter Workforce kombiniert menschliche Erkenntnis, Technologieeffizienz und Big-Data-Analyse, die Unternehmen befähigen, Ergebnisse nicht nur vorherzusagen, sondern auch umzusetzen. IBM bietet HR-Software (Recruitment, Onboarding, Performance & Skill Management, Learning, Nachfolgeplanung), HR-Services (wie Mitarbeiterbefragungen und Assessments) und Social Collaboration (Vernetzung der Mitarbeiter). Zu den fünf Kernbereichen einer Smarter Workforce gehören Talentakquise, Talentförderung & Engagement, Mit - arbeiterführung, Anerkennung & Prämien und Talentanalyse. Vortrag: Dienstag, 19. Mai, 10:35 Uhr Wie der IBM Supercomputer Watson zum besten Freund von HR werden könnte Sven Semet, Senior Account Executive, IBM Smarter Workforce Mittwoch, den 20. Mai, um 12:00 Uhr Mythen, Übertreibungen und unangenehme Wahrheiten. Millennials am Arbeitsplatz: Wie sind sie wirklich? Astrid Appl, Solutions Consultant, IBM Smarter Workforce IBM Smarter Workforce

6 FLEX Pat FLEX Pat ist ein Verbund von fünf Anbietern. Dieser Zusammenschluss bietet sowohl Dienstleistungen, die direkt das Unternehmen in formalen Angelegenheiten entlasten, aber auch solche, die mit ihrer Nähe zum Mitarbeiter und dessen Familie punkten. Sozialversicherung / bav FLEX PAT Entsendung von Mitarbeitern Steuerrecht Relocation Services Arbeitsrecht Softwarelösungen

7 VISA SOZIALVERSICHERUNG ENTSENDUNGSRICHTLINIEN TAX EQUALISATION ARBEITSERLAUBNIS CARREER & LIFE TRANSITION SERVICES STEUERBERATUNG DATENVERWALTUNG BETRIEBSSTELLENPROBLEMATIK BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG INTERKULTURELLES TRAINING LOKALER ARBEITSVERTRAG HOME SEARCH WEISUNGSRECHT UND SETTLING-IN BERICHTSPFLICHTEN ANSPRECHPARTNER GEHALTSKALKULATION STANDARDHYPOTAX FÜRSORGEPFLICHT RUHENSVEREINBARUNG INDIVIDUELLE AUSWERTUNGEN BERICHTE ENTSENDEVERTRAG FRISTENÜBERWACHUNG WARENKORB HOST-COUNTRY-ANSATZ KRANKENSCHUTZ HOME-COUNTRY-ANSATZ EXPATRIATE RELOCATION-SERVICE Expatriates flexibel versorgen und betreuen Diese Leistungspakte des FLEX Pat-Konzeptes machen die unternehmerische Willkommenskultur für den Mitarbeiter und dessen Familie spürbar und erlebbar und tragen so zum Erfolg einer Entsendung, nämlich der bestmöglichen Nutzung der Arbeitskraft und des Know-hows eines moti vierten Mit arbeiters für das Unternehmen, bei. Vorträge: Donnerstag, 7. Mai, 15:45 Uhr Interkulturelle Begleitung von grenzüberschreitenden Arbeitsplatzwechseln Guntram Maschmeyer, Business Development Manager, RSB Deutschland GmbH Ihre Ansprechpartner vor Ort: Robert Heiligers, Leiter International Employee Benefits, Talanx Pensionsmanagement AG Tel.: 0221 / Web: Peter Schmitz, Senior Manager, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbh Tel.: 089 / Web: FLEX PAT Entsendung von Mitarbeitern

8 Kostenlos nach geeigneten Personalberatern suchen BETTERHEADS Vergleichsplattform für Personalberater BetterHeads betreibt die weltweit erste Vergleichsplattform für Personalberater im Executive Search. Diese B2B Onlineplattform widmet sich der Auswahl und Beauftragung von Personalberatern durch Unternehmen zur Vermittlung exklusiver Mandate für Fach- und Führungskräfte. Das Besondere hierbei: Alle Personaldienstleister registrieren sich bei BetterHeads mit ihren bereits besetzen Mandaten. Diese müssen wiederum von ihren ehemaligen Kunden bestätigt und bewertet werden. Auf Basis dieser Informationen können wir Unternehmen garantieren, dass sie nur Berater mit genau den jeweils genau gewünschten Erfahrungen finden. Vortrag: Donnerstag, 7. Mai, 15:10 Uhr Headhunter for Dummies Personalberater oder Personaldienstleister? Markus Krampe, Geschäftsführer, BetterHeads GmbH, Portallösung für transparentes Recruiting Ihr Ansprechpartner vor Ort: Markus Krampe, Geschäftsführer BetterHeads GmbH Tel.: 06221/ Web:

9 HR-ROUNDTABLE VERANSTALTUNGSKALENDER 09. Juni 2015 Hannover Uhr 11. Juni 2015 München Uhr 15. Juni 2015 Stuttgart Uhr 16. Juni 2015 Bremen Uhr 22. Juni 2015 Düsseldorf Uhr 25. Juni 2015 Frankfurt/M Uhr Ohne Marketing geht es nicht: Der Bewerber findet seinen Weg über viele Kontaktpunkte Nicolas Scheidtweiler, Strategie-Berater, EMPLOYER BRANDING now Erfolgreiche Verhandlungsführung mit dem Betriebsrat Sandra Bierod-Bähre, Bereichsleiterin Personal / Juristin, Kind Unternehmensgruppe Update zum Arbeitsrecht Dr. Marc Spielberger, Partner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Reed Smith Welche Wege führen zum Ziel der HR Excellence? Ute Zankl, Director People Strategy, SapientNitro Neues, spannendes Thema im Bereich Arbeitgeber attraktivität Sascha Papewalis, Stv. Country-Manager Deutschland, Top Employers Institute Der Europäische Betriebsrat im international agierenden Unternehmen Norbert Janzen, Business Unit HR Leader - Global Industrial Sector, IBM Update zum Arbeitsrecht Dr. Lars Hinrichs, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Personalentwicklung bei VILSA Armin Baust, Personalleiter, Vilsa-Brunnen Otto Rodekohr GmbH & Co. KG Die Frauenquote erhöhen Strategien, die funktionieren Gerda M. Köster, Selbstständige Unternehmerin, GMK Entwicklung von Organisation und Individuum Gehaltsbestandteil als Motivationsfaktor Andreas Dickmann, Teamleader HR Service Center, Statkraft Markets GmbH Das schwarze Schaf: Über den richtigen Umgang mit schlecht leistenden Mitarbeitern Alexander Greth, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Simmons & Simmons Personalentwicklung bei WISAG John Lotz, Leiter Personal, WISAG Facility Service Holding GmbH & Co. KG Weitere Termine unter

10 Der HR Roundtable auf der Personal Süd Mai 2015 Stuttgart Halle 6 Stand H.37 Programm / 19. Mai :20 Uhr Perfekte Stellenanzeige 2015 Best Practices und Forschungsergebnisse Prof. Dr. Niels Brabandt, Vorstandsvorsitzender, NB Networks AG 09:55 Uhr Vom Ausbilder zum Lernprozessbegleiter Stephanie Danhof, Leitung Personalentwicklung Ausbildung Gesund heits management, Bausparkasse Schwäbisch Hall 10:35 Uhr Wie der IBM Supercomputer Watson zum besten Freund von HR werden könnte Sven Semet, Senior Account Executive, IBM Smarter Workforce 11:10 Uhr Psychische Gefährdungsbeurteilung mit digitalen Lösungen einfach und schnell umgesetzt Florine von Caprivi, Leiterin Vertrieb und Marketing, vitaliberty GmbH 11:45 Uhr Mentoring lohnt sich Eleonore Wall, Entrepreneur, biz4d - Mentoring-Programme 12:20 Uhr Neues, spannendes Thema im Bereich Arbeitgeberattraktivität Sascha Papewalis, Stellv. Country Manager Deutschland, Top Employers Institute 12:55 Uhr Gibt es unter älteren Mitarbeitern Highpotentials? Britta Bauer, Manager Finance, Kugler MAAG CIE GmbH 13:30 Uhr Analyse psychischer Belastungen mehrere Wege zum Erfolg! Tim-Oliver Goldmann, Geschäftsführer, prima hr 14:05 Uhr Cross Cultural Competence bei international operierenden Unternehmen Robert Frank, Director Human Resources EMEA, Wind River GmbH 14:45 Uhr Das schwarze Schaf: Über den richtigen Umgang mit schlecht leistenden Mitarbeitern Alexander Greth, Rechtsanwalt, Simmons & Simmons LLP 15:25 Uhr Der Gewinn liegt im richtigen (Personal)Einkauf Wolfgang Zechmeister, Interim-Manager (HR) und Personalberater, Z-PM 16:05 Uhr Female Recruiting: Was Frauen wollen Wünsche und Anforderungen Melanie Vogel, Geschäftsführerin, Top4Women 16:40 Uhr Agiles HR Management Anne Grovu, Personalleiterin, InnoGames GmbH

11 Programm / 20. Mai :25 Uhr Aktuelle Forschungsergebnisse zur Gestaltung erfolgreicher Qualifikationsmaßnahmen Prof. Dr. Niels Brabandt, Vorstandsvorsitzender, NB Networks AG 10:00 Uhr Karriere für die Generation Y Anne Grovu, Personalleiterin, InnoGames GmbH 10:40 Uhr Headhunter for Dummies Personalberater oder Personaldienstleister? Markus Krampe, Geschäftsführer, BetterHeads GmbH Portallösung für transparentes Recruiting 11:20 Uhr Neues, spannendes Thema im Bereich Arbeitgeber attraktivität Andreas Herpich, Business Process Management, Top Employers Institute 12:00 Uhr Mythen, Übertreibungen und unangenehme Wahrheiten. Millennials am Arbeitsplatz: Wie sind sie wirklich? Astrid Appl, Solutions Consultant, IBM Smarter Workforce 12:35 Uhr Clever kombiniert: Zeitwertkonten mit Fondsrückdeckung Angelika Schuhbauer, Spezialistin Pension Management/ Prokuristin, European Bank for Financial Services GmbH (ebase ) 13:10 Uhr Achtsamkeit im Unternehmen: Esoterik oder hilfreiches Instrument Thomas Pohl, Leiter Personalmanagement, Nassauische Sparkasse 13:50 Uhr Psychische Gefährdungsbeurteilung mit digitalen Lösungen einfach und schnell umgesetzt Florine von Caprivi, Leiterin Vertrieb und Marketing, vitaliberty GmbH 14:25 Uhr Interkulturelle Begleitung von grenzüberschreitenden Arbeitsplatzwechseln Guntram Maschmeyer, Business Development Manager, RSB Deutschland GmbH 15:00 Uhr Female Recruiting: Was Frauen wollen Wünsche und Anforderungen Susanne Hillens, Systemische Beratung & Coaching, Wirtschaftsweiber 15:35 Uhr Der neue Mindestlohn ein erster Bericht aus der Praxis Martin Fink, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner, Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbh 16:10 Uhr Personalentwicklung bei WISAG John Lotz, Leiter Personal, WISAG Gebäude- und Betriebs technik Holding GmbH & Co. KG 16:50 Uhr Kompetenz im Chaos Selbstführung im Wandel Eike Reinhardt, Geschäftsführer, agateno Training & Coaching

12 Das Netzwerk von Personalern für Personaler Der HR-RoundTable freut sich, folgende Keynote-Vorträge zu präsentieren: New Work Demokratisierung der Arbeit Dienstag, 19. Mai 15:45-16:30 Uhr Halle 6 Praxisforum 4 Dieter Scholz, Geschäftsführer Personal der IBM Deutschland GmbH Gesunde Führung: Ein ausgezeichnetes Praxiskonzept für Arbeitsfreude und Unternehmenserfolg Mittwoch, 20. Mai 11:15-12:00 Uhr Halle 8 Praxisforum C Annette Grötzinger, Konzernexpertin Arbeits- und Organi sationspsychologie, EnBW Energie Baden-Württemberg AG HR Informationssysteme GmbH & Co. KG Geschäftsführer: Thomas Buck Seestücken Hamburg Telefon: 040 / Web: Anmeldung zum HR-RoundTable über Xing.de oder hrm.de Weitere Informationen unter

Kommen Sie uns in Hamburg besuchen!

Kommen Sie uns in Hamburg besuchen! Das Netzwerk von Personalern für Personaler 5. Fachmesse für Personalmanagement 6. 7. Mai 2015 Kommen Sie uns in Hamburg besuchen! Wir sind dabei: 10 Jahre erfolgreiche Vernetzung! Der HR-RoundTable feierte

Mehr

Das Netzwerk von Personalern für Personaler. 15. 17. September 2015. Kommen Sie uns in Köln besuchen! Wir sind dabei: HALLE 3.

Das Netzwerk von Personalern für Personaler. 15. 17. September 2015. Kommen Sie uns in Köln besuchen! Wir sind dabei: HALLE 3. Das Netzwerk von Personalern für Personaler 15. 17. September 2015 Kommen Sie uns in Köln besuchen! Wir sind dabei: HALLE 3.1 G01 HR-RoundTable auf der Zukunft Personal Besuchen Sie uns! Es erwarten Sie

Mehr

Kommen Sie uns in Köln besuchen!

Kommen Sie uns in Köln besuchen! Das Netzwerk von Personalern für Personaler 14. 16. Oktober 2014 Kommen Sie uns in Köln besuchen! Wir sind dabei: 10 Jahre erfolgreiche Vernetzung! Der HR-RoundTable feiert auf der Zukunft Personal sein

Mehr

AMC-Partner bei der dmexco

AMC-Partner bei der dmexco -Partner bei der dmexco 16./17. September 2015 Finanzmarkt GmbH Nr. 1 Adobe Adobe ist der weltweit führende Anbieter für Lösungen im Bereich digitales Marketing und digitale Medien. Mit den Werkzeugen

Mehr

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Mit der richtigen Strategie und kompetenter Umsetzung an die Spitze im Arbeitsmarkt Die Dynamik der Märkte nimmt mit rasanter Geschwindigkeit

Mehr

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Personalentscheider im Dialog am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Mit der Marke und einer nachhaltigen Personalstrategie Mitarbeiter finden und binden. Was müssen sich Personalentscheider heute einfallen

Mehr

RoundTable NEWS Ausgabe April 2015

RoundTable NEWS Ausgabe April 2015 Praxisberichte für Personaler vom HR-RoundTable RoundTable NEWS Ausgabe April 2015 PERSONALENTWICKLUNG Weiterbildungsbedarf: Von der Planung bis zur Umsetzung GESUNDHEIT Bore-out: Unterforderung und Langeweile

Mehr

Personalnachrichten Q II 2015. Themen PAPE Personalberater-Klima 2015 KarriereberatungPro

Personalnachrichten Q II 2015. Themen PAPE Personalberater-Klima 2015 KarriereberatungPro Personalnachrichten Q II 2015 Themen PAPE Personalberater-Klima 2015 KarriereberatungPro PAPE Consulting Group AG PAPE Personalberater-Klima 2015: Hintergrund der Studie Personalberater gibt es viele,

Mehr

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH INHALTSÜBERSICHT 01 Stellenanzeige 02 Unsere Bereiche 03 Karrierepfade 04 Warum zu Valiton wechseln 05 Eckdaten zu Valiton 06 Unsere Standorte 01 STELLENANZEIGE Sie suchen Eine positive und professionelle

Mehr

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE WER SIND WIR? Unter der Dachmarke AVANTGARDE Experts rekrutieren die AVANTGARDE Talents GmbH und die AVANTGARDE Experts GmbH im Auftrag ihrer Kunden Fach- und Führungskräfte

Mehr

Personalberatung im Bereich "Fach-, Führungs- und Vertriebskräfte".

Personalberatung im Bereich Fach-, Führungs- und Vertriebskräfte. Personalberatung im Bereich "Fach-, Führungs- und Vertriebskräfte". Als spezialisierte Personalberatung rekrutieren wir zeitnah und effizient Fach-, Vertriebs- und Führungskräfte im Bereich Informations-

Mehr

EXPERIS. Professionelle Unterstützung bei der Besetzung von Finance & Banking, IT und Engineering- Positionen sowie Executive Search

EXPERIS. Professionelle Unterstützung bei der Besetzung von Finance & Banking, IT und Engineering- Positionen sowie Executive Search EXPERIS Professionelle Unterstützung bei der Besetzung von Finance & Banking, IT und Engineering- Positionen sowie Executive Search Wer wir sind Experis eine Marke des weltweit führenden Personaldienstleisters

Mehr

Personalmanagement in der Immobilienwirtschaft

Personalmanagement in der Immobilienwirtschaft Personalmanagement in der Immobilienwirtschaft Ergebnisse einer empirischen Studie Frankfurt am Main, 12. November 2009 Prof. Dr. Wolfgang Jäger Frankfurt am Main, 12. November 2009 1 Zielsetzung und Methodik

Mehr

HRM 3.0. Renato Stalder CEO Soreco AG

HRM 3.0. Renato Stalder CEO Soreco AG HRM 3.0 Renato Stalder CEO Soreco AG 1 AGENDA Thema HRM 3.0 Herausforderung HRM 3.0 Take aways 2 LANDKARTE DER ZUKUNFT Human Capital Wissensgesellschaft Polarisierung Cyber Organisation Digitalisierung

Mehr

Interessante Recruiting Communities in Sozialen Netzwerken für Recruiter & Co.

Interessante Recruiting Communities in Sozialen Netzwerken für Recruiter & Co. Recruiter Community net/rec Gruppe besteht seit: 09.08.2010 Mitglieder in dieser Gruppe: 4.182 Beiträge in dieser Gruppe: 1.467 Geschlossene Gruppe Wolfgang Brickwedde (ICR) Jeden Monat zahlreiche Beiträge,

Mehr

International beschäftigt Einsatz ausländischer Fachkräfte

International beschäftigt Einsatz ausländischer Fachkräfte International beschäftigt Einsatz ausländischer Fachkräfte Seminarangebot 2011 Was erwartet Sie? Arbeitgeber, die Mitarbeiter ins Ausland entsenden, tragen besondere Verantwortung. Dabei geht es nicht

Mehr

Gestaltung einer SMARTER WORKFORCE. Wie Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung und modernste Technologie dies unterstützen. 2014 IBM Corporation

Gestaltung einer SMARTER WORKFORCE. Wie Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung und modernste Technologie dies unterstützen. 2014 IBM Corporation Gestaltung einer SMARTER WORKFORCE Wie Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung und modernste Technologie dies unterstützen 1 UNSERE WELT VERÄNDERT SICH INTELLIGE NZ DER MASSE SCHNELLE INFORMATI ONEN MOBILE

Mehr

Betriebliches Gesundheitsmanagement ON TOUR

Betriebliches Gesundheitsmanagement ON TOUR Betriebliches Gesundheitsmanagement ON TOUR Hannover Stuttgart Düsseldorf München BGM aus der Praxis für die Praxis. Information. Inspiration. Interaktion. Zwei Vorträge und vier Expertenworkshops mit

Mehr

Aufschlag Rente: Was rentiert sich noch?

Aufschlag Rente: Was rentiert sich noch? Aufschlag Rente: Was rentiert sich noch? Betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonten im Härtetest 3. November 2014 16.00 Uhr 20.00 Uhr IHK Frankfurt am Main Börsenplatz 4 60313 Frankfurt Sehr geehrte

Mehr

Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin

Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin Wann? Was? Tage? LNW Wo? 25.11.2015 Eröffnungsveranstaltung (ab 10 Uhr) 0,5 Berlin 26.-27.11.15 Neue Managementperspektiven

Mehr

Lassen Sie uns heute über morgen reden!

Lassen Sie uns heute über morgen reden! Webinare und Events für die Industrie Dienstleister Lassen Sie uns heute über morgen reden! Industrie 4.0, SAP S/4HANA, SAP Simple Finance, SEPTEMBER DEZEMBER 2015 Wir beraten Sie entlang Ihrer Wertschöpfung.

Mehr

Sie suchen neue Mitarbeiter?

Sie suchen neue Mitarbeiter? Sie suchen neue Mitarbeiter? Wir finden Ihre Bewerber! persy Stellenschaltung mit Bewerbergarantie persy Multiposting ermöglicht ein sehr einfaches Schalten von Stellenanzeigen mit maximaler Reichweite

Mehr

Wie der IBM Supercomputer Watson zum besten Freund von Human Resources werden könnte!

Wie der IBM Supercomputer Watson zum besten Freund von Human Resources werden könnte! Wie der IBM Supercomputer Watson zum besten Freund von Human Resources werden könnte! Do 19. März 2015, CeBIT, IBM Stand, Halle 2, Raum Europa I IBM Smarter Workforce Konferenz Unsere Arbeitswelt verändert

Mehr

HR-Generalistin Hamburg weiblich ledig. 08/1983-06/1984 Fremdsprachenschule Mittelweg. 08/1969-06/1982 Abitur, Gesamtschule Alter Teichweg

HR-Generalistin Hamburg weiblich ledig. 08/1983-06/1984 Fremdsprachenschule Mittelweg. 08/1969-06/1982 Abitur, Gesamtschule Alter Teichweg NR. 53639 Gewünschte Position Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung HR-Generalistin Hamburg weiblich ledig Unsere sehr aufgeschlossene und kompetent auftretende Kandidatin konnte im persönlichen

Mehr

Von Jobsuchenden besser gefunden werden

Von Jobsuchenden besser gefunden werden Alte Welt der Personaler Ich hä2e da einen Job. Neue Welt der Personaler Arbeite für uns! Arbeite für uns! Arbeite für uns! Arbeite für uns! O=mals die Haltung... Social Media Wo sind meine Bewerber? Arbeiten

Mehr

Projekte für Interimsmanager. Carsten Kögler Business Development Manager Germany. www.roberthalf.de

Projekte für Interimsmanager. Carsten Kögler Business Development Manager Germany. www.roberthalf.de Projekte für Interimsmanager Carsten Kögler Business Development Manager Germany www.roberthalf.de Zu meiner Person Diplom-Kaufmann 12 Jahre Erfahrung bei Personalberatungen Bei Robert Half International

Mehr

Activate your Business

Activate your Business Hay Group Compensation Forum 2014 Activate your Business Wissensvorsprung sichern Vergütung innovativ managen. Persönliche Einladung 10. Oktober 2014 Schritt 1: Anmelden und Neues kennenlernen Auf dem

Mehr

Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player

Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player Name: Funktion/Bereich: Organisation: Stefan Schüßler Vertriebsleiter Personalwirtschaftssysteme SAP Deutschland

Mehr

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen Einladung Towers Watson Business Breakfast Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen Am Dienstag, den 6. März 2012, in Köln Am Mittwoch, den 7. März 2012, in Frankfurt Am Donnerstag, den 8.

Mehr

Social Collaboration als neuer Weg der Zusammenarbeit in Unternehmen

Social Collaboration als neuer Weg der Zusammenarbeit in Unternehmen Agenda IBM Vorträge IBM Sprecher Gastvortrag Anmeldung/Kontakt Social Collaboration als neuer Weg der Zusammenarbeit in Unternehmen Willkommen beim IBM Club of Excellence! Dienstag, 9. Oktober 2012 Brenners

Mehr

Einladung. Business Breakfast Global Workforce Study 2012 Was Mitarbeiter motiviert und in Ihrem Unternehmen hält

Einladung. Business Breakfast Global Workforce Study 2012 Was Mitarbeiter motiviert und in Ihrem Unternehmen hält Einladung Business Breakfast Global Workforce Study 2012 Was Mitarbeiter motiviert und in Ihrem Unternehmen hält Am Mittwoch, den 10. Oktober 2012, in Frankfurt am Main Am Freitag, den 12. Oktober 2012,

Mehr

Was will die Arbeitnehmergeneration Y? Prof. Dr. Martin Klaffke Hamburg Institute of Change Management

Was will die Arbeitnehmergeneration Y? Prof. Dr. Martin Klaffke Hamburg Institute of Change Management Was will die Arbeitnehmergeneration Y? IHK-Fachkräftekongress Prof. Dr. Martin Klaffke Hamburg Institute of Change Management Stuttgart, 05. Juni 2013 Dedicated to leadership and managing change. 1 Der

Mehr

Generation Y und die Gewerkschaften

Generation Y und die Gewerkschaften Wir laden ein zum 2. Frankfurter Arbeitsrechtsdialog Generation Y und die Gewerkschaften Mehr Freiheit durch weniger Arbeitsvertrag oder umgekehrt? Wolfgang Apitzsch Thomas Drosdeck Manfred Weiss Einladung

Mehr

HR Business Excellence Conference

HR Business Excellence Conference = Originalfarben! nicht G Farben Grafik G EINLADUNG HR Business Excellence Conference = Originalfarben! nicht G Farben Bilddatei Jahreskonferenz von G für das HR Management G Farben Grafik Bi Gr G Farben

Mehr

Einladung. Business Breakfast betriebliche Krankenversicherung. Flexible Benefits-Programme zeitgemäß gestalten

Einladung. Business Breakfast betriebliche Krankenversicherung. Flexible Benefits-Programme zeitgemäß gestalten Einladung Business Breakfast betriebliche Krankenversicherung Flexible Benefits-Programme zeitgemäß gestalten Am Mittwoch, den 29. Mai 2013, in Hamburg Am Dienstag, den 11. Juni 2013, in Köln Am Donnerstag,

Mehr

Methodisch verkaufen technologisch unterstützen

Methodisch verkaufen technologisch unterstützen Methodisch verkaufen technologisch unterstützen Wenn im Vertrieb die Methodik fehlt, regiert Aktionismus und Technologie! Klaus Leutbecher Miller Heiman, an MHI Global Company Oktober 2015 Evolution im

Mehr

WECHSEL ROLLEN. 6. Deutscher Human Resources Summit. Standpunkte. www.deutscher-hr-summit.de

WECHSEL ROLLEN. 6. Deutscher Human Resources Summit. Standpunkte. www.deutscher-hr-summit.de Schritt halten!? Arbeitsrechtliche Herausforderungen bei der Umsetzung neuer Arbeitswelten von Markus Künzel, Partner, BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbh In der Diskussion der zukünftigen Arbeitswelten

Mehr

Auf dem Weg zum Professional

Auf dem Weg zum Professional Auf dem Weg zum Professional AGILE Das Trainee-Programm der top itservices AG vielfältige Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwickung praxisnahe Vorbereitung auf die schnelle Übernahme

Mehr

PricewaterhouseCoopers. in Deutschland. PwC. PwC. PricewaterhouseCoopers im Überblick. PwC. 6.600 Fachkräfte. 154.000 Mitarbeiter. 8.

PricewaterhouseCoopers. in Deutschland. PwC. PwC. PricewaterhouseCoopers im Überblick. PwC. 6.600 Fachkräfte. 154.000 Mitarbeiter. 8. Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Dipl.-Ök. CISA Stefan Hoyer 14. Januar 2009 Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Dipl.-Ök. CISA Stefan Hoyer IT & Process Assurance Hannover im

Mehr

6. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 21. September 2012 SRH Hochschule Heidelberg. www.wissenstransfertag-mrn.de.

6. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 21. September 2012 SRH Hochschule Heidelberg. www.wissenstransfertag-mrn.de. 21. September 2012 SRH Hochschule Heidelberg 6. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar Eine Veranstaltung in der www.wissenstransfertag-mrn.de Medienpartner Hauptsponsoren Sehr geehrte Damen

Mehr

Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0

Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0 Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0 Name: Professor Dr. Armin Trost Funktion/Bereich: Partner Organisation:

Mehr

HR Kompetenz auf Zeit

HR Kompetenz auf Zeit Sandro De Pellegrin HR Solutions HR Kompetenz auf Zeit HR Interim Management HR Projekt Management Play to the individual, not for the crowd! Erfolgreiche Unternehmen kennen die Märkte und deren Potentiale.

Mehr

EVENT PACKAGINGCAMP. 06.-07. April 2016: Konferenzräume, Messe ZÜRICH 23.-24. Juni 2016: Galerie, Fischauktionshalle HAMBURG

EVENT PACKAGINGCAMP. 06.-07. April 2016: Konferenzräume, Messe ZÜRICH 23.-24. Juni 2016: Galerie, Fischauktionshalle HAMBURG EVENT PACKAGINGCAMP 06.-07. April 2016: Konferenzräume, Messe ZÜRICH 23.-24. Juni 2016: Galerie, Fischauktionshalle HAMBURG SIGN UP NOW HOW TO DESIGN A PACKAGING Packaging Camp DAS PACKAGINGCAMP DER EXKLUSIVE

Mehr

Fact Sheet und Positionsprofil

Fact Sheet und Positionsprofil www.promerit.com Fact Sheet und Positionsprofil Moderner Personalberater m/w Level Managing Consultant für Executive Search / Search Promerit Personalberatung AG Inhalt Das Unternehmen Das Umfeld Die Funktion

Mehr

We make IT matter. Unternehmenspräsentation. Dr. Oliver Janzen Düsseldorf Mai 2015

We make IT matter. Unternehmenspräsentation. Dr. Oliver Janzen Düsseldorf Mai 2015 We make IT matter. Unternehmenspräsentation Dr. Oliver Janzen Düsseldorf Mai 2015 KOMPETENZ Unsere Kernkompetenz: Ganzheitliche Unterstützung bei der Weiterentwicklung der IT. IT-Dienstleistung, von der

Mehr

Möchten Sie Ihre Recruiting-Kompetenz für maximalen Vertriebserfolg nutzen?

Möchten Sie Ihre Recruiting-Kompetenz für maximalen Vertriebserfolg nutzen? Möchten Sie Ihre Recruiting-Kompetenz für maximalen Vertriebserfolg nutzen? Wir haben die Lösung! Technologie zur Vermarktung Ihrer Kernkompetenz Untersuchungen zeigen, dass für Unternehmen der Rekrutierungsaufwand

Mehr

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Bindung, Motivation und Entwicklung erfolgskritischer Mitarbeiter

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Bindung, Motivation und Entwicklung erfolgskritischer Mitarbeiter Einladung Towers Watson Business Breakfast Bindung, Motivation und Entwicklung erfolgskritischer Mitarbeiter Am Mittwoch, den 25. Januar 2012, in Düsseldorf Am Donnerstag, den 26. Januar 2012, in Frankfurt

Mehr

Einladung. HR Business Days 2012: Documents to Cloud. www.hr-business-days.de. 14.02.2012 Köln 15.02.2012 Hamburg

Einladung. HR Business Days 2012: Documents to Cloud. www.hr-business-days.de. 14.02.2012 Köln 15.02.2012 Hamburg Einladung HR Business Days 2012: 08.02.2012 Stuttgart 09.02.2012 München 14.02.2012 Köln 15.02.2012 Hamburg www.hr-business-days.de Programm Ab 08:30 Come Together mit Frühstück 09:00-09:30 Begrüßung und

Mehr

OPTIONEN FÜR IHREN ERFOLG!

OPTIONEN FÜR IHREN ERFOLG! OPTIONEN FÜR IHREN ERFOLG! Werth_Solutions_GmbH...Berater für Management & Personal www.personal-total.de/saarlorlux personal total SaarLorLux Über uns Als Personalberater sind wir der Mittler zwischen

Mehr

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group.

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group. Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group. Zielsetzung. Die Herausforderung Ihr Unternehmen möchte sich langfristig als attraktiver Arbeitgeber intern und extern positionieren

Mehr

Outplacement Win-Win Situation für Mitarbeiter und Unternehmen Christina Kock

Outplacement Win-Win Situation für Mitarbeiter und Unternehmen Christina Kock Outplacement Win-Win Situation für Mitarbeiter und Unternehmen Christina Kock 1 Die 360 Personalbiografie von Christina Kock 2 Wenn die Trennung unumgänglich ist 3 Nachhaltige Gründe aus Sicht des Mitarbeiters

Mehr

Consultant Profile Anja Beenen (née Weidemann) Experience

Consultant Profile Anja Beenen (née Weidemann) Experience Consultant Profile Anja Beenen (née Weidemann) Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen Telephone: (+49) 21 96 / 70 68 204 Telefax: (+49)

Mehr

International beschäftigt

International beschäftigt International beschäftigt Strategien gegen Fachkräftemangel Seminarangebot 2012 Was erwartet Sie? Die demografische Entwicklung macht vor keinem Unternehmen halt. Die Beschaffung notwendiger Fach- und

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Frau Stephanie Mohr-Hauke Studienabschluss: Dipl.- Pädagogin (Universität) Geburtsjahr: 02.10.1961 Sprachkenntnisse: Fachliche Schwerpunkte: Zusatzqualifikationen: EDV: Branchen:

Mehr

RoundTable NEWS Ausgabe September 2015

RoundTable NEWS Ausgabe September 2015 Praxisberichte für Personaler vom HR-RoundTable RoundTable NEWS Ausgabe September 2015 GESUNDHEIT Ausgleich schaffen zwischen Belastungen und Ressourcen Stephanie Danhof Abteilungsleiterin Personalentwicklung

Mehr

Fact Sheet und Positionsprofil

Fact Sheet und Positionsprofil Promerit Management Consulting AG 18.02.2013 Inhalt Das Unternehmen Das Umfeld Ihr Profil Ihre Chancen Interesse Kontakt Dieses Profil wurde durch die Promerit Personalberatung AG erstellt. Wir bitten

Mehr

Zukunft ist, was Sie daraus machen.

Zukunft ist, was Sie daraus machen. Zukunft ist, was Sie daraus machen. Lernen Sie ein weltweit erfolgreiches Unternehmen kennen. Der Erfolg von Randstad ist der beste Beweis, dass sich Innovationsgeist, Flexibilität und eine werteorientierte

Mehr

DIE BESETZUNG VON FÜHRUNGSPOSITIONEN NEU DEFINIERT INTERIM MANAGEMENT FESTANSTELLUNG PROJEKTMANAGEMENT

DIE BESETZUNG VON FÜHRUNGSPOSITIONEN NEU DEFINIERT INTERIM MANAGEMENT FESTANSTELLUNG PROJEKTMANAGEMENT DIE BESETZUNG VON FÜHRUNGSPOSITIONEN NEU DEFINIERT INTERIM MANAGEMENT FESTANSTELLUNG PROJEKTMANAGEMENT In unserer Branche sind in den meisten Fällen hochspezialisierte Anforderungsprofile gefragt. Für

Mehr

Mediadaten. Wer wir sind. Unsere Statistik. Unsere Vorteile. Unsere Kunden Geschlecht

Mediadaten. Wer wir sind. Unsere Statistik. Unsere Vorteile. Unsere Kunden Geschlecht Mediadaten Wer wir sind IT Job Board ist seit 2002 eine der führenden IT-Stellenbörsen in Europa. Unser Erfolg beruht auf der Erfahrung aus tausenden von Rekrutierungskampagnen mit unseren Kunden, der

Mehr

Wissen wie der Hase läuft! Trends und Entwicklungen im Personalwesen am Beispiel der Messe Zukunft Personal in Köln

Wissen wie der Hase läuft! Trends und Entwicklungen im Personalwesen am Beispiel der Messe Zukunft Personal in Köln Wissen wie der Hase läuft! Trends und Entwicklungen im Personalwesen am Beispiel der Messe Zukunft Personal in Köln Hochschule Fresenius Fachbereich Wirtschaft & Medien Studiengang: Business Psychology

Mehr

IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT

IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT IN ZUSAMMENARBEIT MIT DIENSTAG, 17. APRIL 2007, 12.00 17.00 UHR IBM FORUM SWITZERLAND, ZÜRICH-ALTSTETTEN PERSÖNLICHE EINLADUNG Sehr geehrter Herr XY Der Business Intelligence

Mehr

Das epunkt Partnermodell

Das epunkt Partnermodell Das Partnermodell Internet Recruiting GmbH OK Platz 1a, 4020 Linz Österreich T.+43 (0)732 611 221-0 F.+43 (0)732 611 221-20 office@.com www..com Gerichtsstand: Linz FN: 210991g DVR: 4006973 UID: ATU60920427

Mehr

2. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014. Themenschwerpunkt Karrieremodelle der Zukunft: Wie entwickeln wir Führungskräfte und Fachexperten?

2. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014. Themenschwerpunkt Karrieremodelle der Zukunft: Wie entwickeln wir Führungskräfte und Fachexperten? USER GROUP 2. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014 Themenschwerpunkt Karrieremodelle der Zukunft: Wie entwickeln wir Führungskräfte und Fachexperten? Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches

Mehr

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation People Management in der digitalen Wirtschaft IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Digitalität muss erlebbar gemacht werden hier und jetzt. Chr. Muche, F. Schneider, dmexco Als

Mehr

Restrukturierungen sind oftmals notwendig.! Notwendig ist aber auch eine gute Umsetzung.!

Restrukturierungen sind oftmals notwendig.! Notwendig ist aber auch eine gute Umsetzung.! Restrukturierungen sind oftmals notwendig. Notwendig ist aber auch eine gute Umsetzung. Einladung zum Workshop Restrukturierungen Am 15. Juli 2014, 09:00 12:00 Uhr In den Kanzleiräumen von Beiten Burkhardt

Mehr

IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen

IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen Personalkongress IT (Haus der bayerischen Wirtschaft) Dr. Hubert Staudt Vorstandsvorsitzender Mittwoch, 9.04. 12:00-12:30 1 2 IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen:

Mehr

2. Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch

2. Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch Mit Unterstützung von Mitveranstalter / Partner Veranstalter Eintritt frei! 2. Fachkonferenz Personal Human Resources Erfolgsfaktor Mensch Talent Management Betriebliche Altersvorsorge Personalgewinnung

Mehr

HR Branchenkonferenz für Banken und Versicherungen Am Donnerstag, den 16. April 2015 Im MesseTurm in Frankfurt am Main

HR Branchenkonferenz für Banken und Versicherungen Am Donnerstag, den 16. April 2015 Im MesseTurm in Frankfurt am Main Einladung HR Branchenkonferenz für Banken und Versicherungen Am Donnerstag, den 16. April 2015 Im MesseTurm in Frankfurt am Main Sehr geehrte Damen und Herren, bereits im achten Jahr in Folge veranstalten

Mehr

Message from Director

Message from Director Salary Guide 2015 Message from Director Sehr geehrte Kunden und Kandidaten, Wir freuen uns, Ihnen unsere erste Ausgabe des Goodman Masson Salary Guides 2015 zuzusenden. In den vergangenen Jahren haben

Mehr

Ein Blick in die Zukunft: Schweizer HRM im Jahr 2030

Ein Blick in die Zukunft: Schweizer HRM im Jahr 2030 Matthias Mölleney Präsident der Zürcher Gesellschaft für Personal- Management ZGP Leiter des Centers für HRM & Leadership an der Hochschule für Wirtschaft Zürich HWZ Direktor am Future Work Forum, London

Mehr

PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009

PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009 PERFORMANCE MANAGEMENT FORUM 2009 FOKUS AUF DAS WESENTLICHE So steuern Sie die zentralen Erfolgsfaktoren in Ihrer Organisation Entscheidendes Wissen aus Praxis und Wissenschaft für CEO, CFO, Controller,

Mehr

Mit BTC gut informiert!

Mit BTC gut informiert! Energie Prozessmanagement Mit BTC gut informiert! SEPTEMBER DEZEMBER 2015 Veranstaltungen & NetWork Casts in der Energiewirtschaft Know-how über die gesamte Wertschöpfungskette Die BTC AG verfügt über

Mehr

Einladung. ROI on HR Investieren in die Zukunft. Towers Watson Business Breakfast

Einladung. ROI on HR Investieren in die Zukunft. Towers Watson Business Breakfast Einladung ROI on HR Investieren in die Zukunft Towers Watson Business Breakfast Am Donnerstag, den 14. März 2013, in München Am Dienstag, den 19. März 2013, in Düsseldorf Am Mittwoch, den 20. März 2013,

Mehr

Marion Rachner Standort: Berlin

Marion Rachner Standort: Berlin Marion Rachner Standort: Berlin Jahrgang: 1965 Human Resources Consultant und Business Coach Rund 20 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft im Personalwesen und Marketing in der Kreativbranche, in Dienstleistungs-

Mehr

einfach mehr ist eine Verbindung von professionalität und Vielfalt, die Menschen zum Erfolg führt.

einfach mehr ist eine Verbindung von professionalität und Vielfalt, die Menschen zum Erfolg führt. ist eine Verbindung von professionalität und Vielfalt, die Menschen zum Erfolg führt. Die BDO Gruppe zählt zu den führenden österreichischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften. Unsere

Mehr

Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers

Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers im Überblick Herausforderung Ihr Einstieg bei PricewaterhouseCoopers im Überblick weltweit in Deutschland

Mehr

Personalmanagement in der Immobilienwirtschaft

Personalmanagement in der Immobilienwirtschaft Personalmanagement in der Immobilienwirtschaft Ergebnisse einer empirischen Studie Frankfurt am Main, 12. November 2009 Prof. Dr. Wolfgang Jäger Frankfurt am Main, 12. November 2009 1 Zielsetzung und Methodik

Mehr

Zahlen und Fakten. Outplacement

Zahlen und Fakten. Outplacement 2014 Zahlen und Fakten Outplacement 25 Jahre gemeinsam erfolgreich Die Geschichte der Mühlenhoff Managementberatung begann im Jahr 1990 als Outplacement- Beratung. Der Gründer Herbert Mühlenhoff entwickelte

Mehr

Erfolgreiche Schritte in die Berufspraxis

Erfolgreiche Schritte in die Berufspraxis Erfolgreiche Schritte in die Berufspraxis 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Ein Leitfaden für Hochschulabsolventen

Mehr

Personalmanagement und HR-Software im Handel Status Quo, Herausforderungen und Ausblick

Personalmanagement und HR-Software im Handel Status Quo, Herausforderungen und Ausblick Personalmanagement und HR-Software im Handel Status Quo, Herausforderungen und Ausblick E-Interview mit Thomas Eggert Name: Thomas Eggert Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation: TDS HR Services

Mehr

Die beste Verbindung für Ihr Unternehmen. HFO Telecom. Wir. Bei Dir.

Die beste Verbindung für Ihr Unternehmen. HFO Telecom. Wir. Bei Dir. Die beste Verbindung für Ihr Unternehmen HFO Telecom Wir. Bei Dir. Erfolgreich, profitabel und kompetent BEST SERVICE Wir die HFO Telecom Vertriebs GmbH sind ein Tochterunternehmen der HFO Telecom AG.

Mehr

Liste der IBM Sprecher auf der CeBIT 2010

Liste der IBM Sprecher auf der CeBIT 2010 Sprecher Titel Themenpositionierung Verantwortlicher PR-Referent Smarter Cities Hans-Hermann Junge Leiter Smarter Cities Perspektiven und Lösungen für die Städte von morgen Cornelia Rauchenberger cornelia.rauchenberger@de.ibm.com

Mehr

VOLL AUF KURS. Ihre Recruiting-Spezialisten für das Prüf- und Zertifizierungswesen, Industrie und Handelsunternehmen

VOLL AUF KURS. Ihre Recruiting-Spezialisten für das Prüf- und Zertifizierungswesen, Industrie und Handelsunternehmen VOLL AUF KURS Ihre Recruiting-Spezialisten für das Prüf- und Zertifizierungswesen, Industrie und Handelsunternehmen ÜBER UNS Gemeinsam stark auf hoher See wir setzen auf effizientes Teamplay Schwäble &

Mehr

Risk. Reinsurance. Human Resources. Empower Results TM

Risk. Reinsurance. Human Resources. Empower Results TM Risk. Reinsurance. Human Resources. Empower Results TM Aon Vision & Mission 3 Um im Business zu bestehen, gilt es, immer komplexere Zusammenhänge zu beachten. Das wissen Sie als erfolgreicher Unternehmer.

Mehr

Employer Branding: Ist es wirklich Liebe?

Employer Branding: Ist es wirklich Liebe? https://klardenker.kpmg.de/employer-branding-ist-es-wirklich-liebe/ Employer Branding: Ist es wirklich Liebe? KEYFACTS - Nachwuchs nicht nur an Karriere interessiert - Markenpolitik spielt Rolle im Recruiting

Mehr

Wie Sie online erfolgreicher werden

Wie Sie online erfolgreicher werden Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie Sie online erfolgreicher werden dmc macht besseres E-Commerce // dmc digital media center GmbH 2014 // 13.08.2014 // 1 dmc auf einen Blick Nr. 2 im E-Commerce-

Mehr

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING SIMONE RATH JAHRGANG 1965 LEITUNG RESSORT: COACHING, AUSBILDUNG & WEITERENTWICKLUNG AUSBILDUNG DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING ZUSÄTZLICHE QUALIFIKATIONEN» PRACTITIONER, MASTER UND TRAINER (DVNLP)»

Mehr

Entwicklung und Einführung von Kompetenzmodellen in Unternehmen

Entwicklung und Einführung von Kompetenzmodellen in Unternehmen Entwicklung und Einführung von Kompetenzmodellen in Unternehmen Dr. Barbara Demel Deloitte Consulting GmbH 21. November 2013 2012 Deloitte Consulting GmbH OPERATIV STRATEGISCH Deloitte Human Capital Beratungsfelder

Mehr

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner)

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner) "Chancen 2014" Der Systemhauskongress Mittwoch, 28.08.2013 09:00 Registrierung der Teilnehmer 09:45 Begrüßung der Teilnehmer 10:00 Keynote: "Sicher entscheiden" Dr. Markus Merk, ehemaliger Bundesliga-

Mehr

Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren!

Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren! Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren! Sie suchen qualifizierte Spezialisten und Führungskräfte im Finanzbereich? Sie sind interessiert an Persönlichkeiten für befristete und unbefristete Vakanzen auf

Mehr

Entsendung von Mitarbeitern. FLEX Pat Expatriates flexibel versorgen und betreuen. www.talanxpensionsmanagement.de

Entsendung von Mitarbeitern. FLEX Pat Expatriates flexibel versorgen und betreuen. www.talanxpensionsmanagement.de Entsendung von Mitarbeitern FLEX Pat Expatriates flexibel versorgen und betreuen www.talanxpensionsmanagement.de Der internationale Einsatz von Mitarbeitern stellt Unternehmen vor große Herausforderungen.

Mehr

Positionsprofil. Senior Referent Leadership Development (m/w)

Positionsprofil. Senior Referent Leadership Development (m/w) Positionsprofil Erfolgreiches Traditionsunternehmen mit einem diversifizierten Portfolio an Gesellschaften und Ventures 02.04.2013 Inhalt Das Unternehmen Die Funktion Ihr Profil Ihre Chancen Interesse

Mehr

2. Scheer Management Academy Forum 11. September 2014

2. Scheer Management Academy Forum 11. September 2014 2. Scheer Management Academy Forum 11. September 2014 Agenda Begrüßung und Kurzvorstellung der Scheer Group und der Scheer Management Academy Frank Tassone, Leiter Academy Keynote: Lebensphasenorientiertes

Mehr

WEB 2.0 Personal Recruiting der neuen Generation Gezielte Personalsuche in sozialen Netzwerken wie Xing, Facebook, LinkedIn und Universitäts-Foren

WEB 2.0 Personal Recruiting der neuen Generation Gezielte Personalsuche in sozialen Netzwerken wie Xing, Facebook, LinkedIn und Universitäts-Foren WEB 2.0 Personal Recruiting der neuen Generation Gezielte Personalsuche in sozialen Netzwerken wie Xing, Facebook, LinkedIn und Universitäts-Foren Mit welchen Instrumenten betreiben Sie Ihr Personalmarketing?

Mehr

Beraterprofil. Prof. Dr. Stephan Weinert Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen

Beraterprofil. Prof. Dr. Stephan Weinert Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen Beraterprofil Prof. Dr. Stephan Weinert Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen Telefon: (+49) 21 96 / 70 68 299 Telefax: (+49) 21 96 / 70

Mehr

100,000 3,000. SAP Education im Überblick. Events / Woche mit Schulungssystemen. Nutzer abonnieren den SAP Learning Hub. Personen geschult pro Jahr

100,000 3,000. SAP Education im Überblick. Events / Woche mit Schulungssystemen. Nutzer abonnieren den SAP Learning Hub. Personen geschult pro Jahr Lernen und Karriere der Generation Y nur noch mobil und mit sozialen Medien? Werner Bircher, Thomas Jenewein; SAP Education 14.April 2015 SAP Education im Überblick 500,000 100,000 3,000 440 Personen geschult

Mehr

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business ECM, Input/Output Solutions CeBIT 14. 18. März 2016 Hannover Germany cebit.de Global Event for Digital Business CeBIT 2016 - Global Event for Digital Business 2 Die CeBIT bietet Entscheidern aus internationalen

Mehr

Einladung. zur Veranstaltung. Die Haftung von Geschäftsführern und Interim Managern in der Unternehmenskrise und in der Eigenverwaltung

Einladung. zur Veranstaltung. Die Haftung von Geschäftsführern und Interim Managern in der Unternehmenskrise und in der Eigenverwaltung Einladung zur Veranstaltung Die Haftung von Geschäftsführern und Interim Managern in der Unternehmenskrise und in der Eigenverwaltung Donnerstag, 15. Oktober 2015 um 18:00 Uhr bei Menold Bezler Rechtsanwälte

Mehr

Projektmanagement und Leadership im Facebook-Zeitalter

Projektmanagement und Leadership im Facebook-Zeitalter Projektmanagement und Leadership im Facebook-Zeitalter Regionalgruppe Rheinland Selbst GmbH LH Bundeswehr Bekleidungsgesellschaft, Köln 4. September 2012 Edmund Komar Profil Edmund Komar Studium Informatik,

Mehr