Wissen auf dem neuesten Stand. Zehn Fachbereiche bei denen garantiert für jeden etwas dabei ist.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wissen auf dem neuesten Stand. Zehn Fachbereiche bei denen garantiert für jeden etwas dabei ist."

Transkript

1 Fortbildung ist heute Standard, wenn man ganz vorn dabei sein will. Das gilt auch für die pharmazeutische Verfahrenstechnik. Denn Wissen auf dem neuesten Stand sichert Lösungen, Karrieren und Zukunft. Gut, dass es die APV gibt! Wissen auf dem neuesten Stand Die APV führt jedes Jahr über 100 Fortbildungsveranstaltungen für die verschiedenen pharmazeutischen Bereiche durch. Das Spektrum der reicht dabei von Expertentreffen über Seminare bis hin zu wissenschaftlichen Kongressen und Ausstellungen. Das APV-Angebot ist in zehn Fachbereiche gegliedert, bei denen garantiert für jeden etwas dabei ist. Die Seminarthemen und -inhalte werden von unseren Experten in den Fachgruppen ausgewählt und konzipiert. Die Seminare und das Rahmenprogramm bieten vielfältige Möglichkeiten für Networking. Zehn Fachbereiche bei denen garantiert für jeden etwas dabei ist.

2 Themengebiete Drug Regulatory Affairs September 2015, Antwerp, Belgium Kursnummer: th EuPFI Conference: Formulating better medicines for children* Dezember 2015, Mainz, Germany Kursnummer: 6617 Arzneimittelzulassung kompakt für Neueinsteiger und Nichtzulasser Quality Control/Analytics 01. Oktober 2015, Bremen, Germany Kursnummer: 3139 Praxisseminar: Sterilitätsprüfung nach dem Europäischen Arzneibuch Oktober 2015, Mainz, Germany Kursnummer: 6622 Qualifizierung von Wirk- und Hilfsstoffherstellern Neue Anforderungen des Kapitel 5 EU-GMP-Leitfaden und EU-Richtlinie 2011/62/EU November 2015, Heidelberg, Germany Kursnummer: 6604 Outsourcing in der Pharmaindustrie November 2015, Homburg/Saar, Germany Kursnummer: 6623 Dissolution: Theorie und Best Practices November 2015, Homburg/Saar, Germany Kursnummer: 6600 Gerätequalifizierung im Analytiklabor in Theorie und Praxis Dezember 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6615 Der Leiter der Qualitätskontrolle Dezember 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6616 Prozessvalidierung: Vom Validierungsmasterplan bis zur Bewertung der Ergebnisse 12 APV Plus - 02/2015 Detailierte Informationen auf * Kurse auf Englisch

3 Themengebiete Information Technology November 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6613 Computervalidierung praktisch umgesetzt Dezember 2015, Mannheim, Germany Kursnummer: Offizielle GAMP 5 Konferenz 03. Dezember 2015, Mannheim, Germany Kursnummer: 3148 GAMP Post-Konferenz: Datenintegrität- Von den Rohdaten bis zur Archivierung 03. Dezember 2015, Mannheim, Germany Kursnummer: 3147 GAMP GCP Konferenz (e)clinical Trials Clinical Research for the 21 st Century Engineering 12. November 2015, Marburg, Germany Kursnummer: 6609 Good Maintenance Practice Wie Instandhaltung geplant, dokumentiert und überwacht wird November 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6612 GMP-Risikoanalyse November 2015, Mannheim, Germany Kursnummer: 6610 Good Engineering Practice Anlagenbeschaffung und Qualifizierung in der Praxis November 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6614 GMP-gerechter Betrieb und Instandhaltung von Prozessanlagen Quality Assurance 01. Oktober 2015, Bremen, Germany Kursnummer: 3139 Praxisseminar: Sterilitätsprüfung nach dem Europäischen Arzneibuch * Kurse auf Englisch Detailierte Informationen auf APV Plus - 02/

4 Themengebiete Oktober 2015, Mainz, Germany Kursnummer: 6622 Qualifizierung von Wirk- und Hilfsstoffherstellern Neue Anforderungen des Kapitel 5 EU-GMP-Leitfaden und EU-Richtlinie 2011/62/EU November 2015, Darmstadt, Germany Kursnummer: 6603 APV Konferenz Serialisierung in der Pharmaindustrie aktueller Stand und Vorgabe der delegierten Rechtsakte November 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6611 GMP-Basistraining November 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6612 GMP-Risikoanalyse November 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6613 Computervalidierung praktisch umgesetzt November 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6614 GMP-gerechter Betrieb und Instandhaltung von Prozessanlagen Dezember 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6615 Der Leiter der Qualitätskontrolle Dezember 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6616 Prozessvalidierung: Vom Validierungsmasterplan bis zur Bewertung der Ergebnisse Management Tools 30. September Oktober 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 3149 Crashkurs Projektmanagement für die Pharmaindustrie 07. Oktober 2015, Mainz, Germany Kursnummer: 3155 Attraktiv präsentieren sicher schulen 14 APV Plus - 02/2015 Detailierte Informationen auf * Kurse auf Englisch

5 Themengebiete 28. Oktober 2015, Mainz, Germany Kursnummer: 3156 Veränderungsmanagement Veränderungen initiieren, begleiten und umsetzen November 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 3150 Analyse komplexer technischer Störungen: Die hohe Schule des Trouble Shooting Pharmaceutical Manufacturing 30. September October 2015, Karlsruhe, Germany Kursnummer: 6602 Hands-on workshop on Hot Melt Extrusion (HME)* 01. Oktober 2015, Bremen, Germany Kursnummer: 3139 Praxisseminar: Sterilitätsprüfung nach dem Europäischen Arzneibuch November 2015, Darmstadt, Germany Kursnummer: 6603 APV Konferenz Serialisierung in der Pharmaindustrie aktueller Stand und Vorgabe der delegierten Rechtsakte November 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6612 GMP-Risikoanalyse November 2015, Heidelberg, Germany Kursnummer: 6604 Outsourcing in der Pharmaindustrie November 2015, Berlin, Germany Kursnummer: 6608 APV Conference Highly Potent Drug Products in the Pharmaceutical Industry * November 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6614 GMP-gerechter Betrieb und Instandhaltung von Prozessanlagen November 2015, Ennigerloh, Germany Kursnummer: 6607 APV basics: Trockengranulieren November 2015, Ennigerloh, Germany Kursnummer: 6618 APV basics: Feuchtgranulieren Dezember 2015, Detmold, Germany Kursnummer: 6624 APV basics: Praktikum: Aseptisches Arbeiten * Kurse auf Englisch Detailierte Informationen auf APV Plus - 02/

6 Themengebiete Research and Development September 2015, Antwerp, Belgium Kursnummer: th EuPFI Conference: Formulating better medicines for children* September 2015, Barcelona, Spain Kursnummer: 3144 APV/IPEC Europe Excipient Conference 2015* 30. September October 2015, Karlsruhe, Germany Kursnummer: 6602 Hands-on workshop on Hot Melt Extrusion (HME)* November 2015, Frankfurt, Germany Kursnummer: 5011 Materials Science and Engineering in Drug Development* November 2015, Dortmund, Germany Kursnummer: 6605 APV MedTech: Drug-Device Combinations* November 2015, Berlin, Germany Kursnummer: 6608 APV Conference Highly Potent Drug Products in the Pharmaceutical Industry * November 2015, Ennigerloh, Germany Kursnummer: 6607 APV basics: Trockengranulieren November 2015, Homburg/Saar, Germany Kursnummer: 6623 Dissolution: Theorie und Best Practices November 2015, Ennigerloh, Germany Kursnummer: 6618 APV basics: Feuchtgranulieren 30. Nov Dez. 2015, Berlin, Germany Kursnummer: 3158 Intensive patent workshop: How to draft, analyse and circumvent a formulation patent* Dezember 2015, Detmold, Germany Kursnummer: 6624 APV basics: Praktikum: Aseptisches Arbeiten 16 APV Plus - 02/2015 Detailierte Informationen auf * Kurse auf Englisch

7 Themengebiete April 2016, Glasgow, United Kingdom Kursnummer: th World Meeting on Pharmaceutics, Biopharmaceutics and Pharmaceutical Technology* 10 th World Meeting on Pharmaceutics, Biopharmaceutics and Pharmaceutical Technology 4 Parallel Symposia on Basic Research, R&D, Industrial Practise and Analytics Glasgow, United Kingdom 4 to 7 April April 2016, Nürnberg, Germany Kursnummer: 5012 PARTEC 2016 International Congress on Particle Technology Hot Topics September 2015, Antwerp, Belgium Kursnummer: th EuPFI Conference: Formulating better medicines for children* September 2015, Barcelona, Spain Kursnummer: 3144 APV/IPEC Europe Excipient Conference 2015* November 2015, Darmstadt, Germany Kursnummer: 6603 APV Konferenz Serialisierung in der Pharmaindustrie aktueller Stand und Vorgabe der delegierten Rechtsakte November 2015, Frankfurt, Germany Kursnummer: 5011 Materials Science and Engineering in Drug Development* November 2015, Dortmund, Germany Kursnummer: 6605 APV MedTech: Drug-Device Combinations* November 2015, Berlin, Germany Kursnummer: 6608 APV Conference Highly Potent Drug Products in the Pharmaceutical Industry * Dezember 2015, Mannheim, Germany Kursnummer: Offizielle GAMP 5 Konferenz 03. Dezember 2015, Mannheim, Germany Kursnummer: 3148 GAMP Post-Konferenz: Datenintegrität- Von den Rohdaten bis zur Archivierung * Kurse auf Englisch Detailierte Informationen auf APV Plus - 02/

8 APV-Plus_Magazin02-15_Layout :56 Seite 18 APV 03. Dezember 2015, Mannheim, Germany Themengebiete Kursnummer: 3147 GAMP GCP Konferenz (e)clinical Trials Clinical Research for the 21st Century April 2016, Glasgow, United Kingdom Kursnummer: 1016 th 10 World Meeting on Pharmaceutics, Biopharmaceutics and Pharmaceutical Technology* 10th World Meeting on Pharmaceutics, Biopharmaceutics and Pharmaceutical Technology 4 Parallel Symposia on Basic Research, R&D, Industrial Practise and Analytics Glasgow, United Kingdom 4 to 7 April April 2016, Nürnberg, Germany Kursnummer: 5012 PARTEC 2016 International Congress on Particle Technology April 2016, Nürnberg, Germany POWTECH 2016 Produktqualität Ȁ Weiterbildung Ȁ Forschung Ȁ Zertifizierung 1. Konferenz Pharma meets Polymer November in Kooperation mit Gemeinsam Technologietrends identifizieren und effizient umsetzen Programm auf Das Kunststoff-Zentrum SKZ ist die Adresse, wenn s um Kunststoff geht. Profitieren Sie von unserer Expertise auf dem Gebiet der Polymerverarbeitung und generieren Sie neue Impulse für die Verarbeitung und Produktion pharmazeutischer Produkte.

9 chronologisch September 2015, Antwerp, Belgium Kursnummer: th EuPFI Conference: Formulating better medicines for children* September 2015, Barcelona, Spain Kursnummer: 3144 APV/IPEC Europe Excipient Conference 2015* 30. September Oktober 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 3149 Crashkurs Projektmanagement für die Pharmaindustrie 30. September October 2015, Karlsruhe, Germany Kursnummer: 6602 Hands-on workshop on Hot Melt Extrusion (HME)* 01. Oktober 2015, Bremen, Germany Kursnummer: 3139 Praxisseminar: Sterilitätsprüfung nach dem Europäischen Arzneibuch Oktober 2015, Mainz, Germany Kursnummer: 6622 Qualifizierung von Wirk- und Hilfsstoffherstellern Neue Anforderungen des Kapitel 5 EU-GMP-Leitfaden und EU-Richtlinie 2011/62/EU 07. Oktober 2015, Mainz, Germany Kursnummer: 3155 Attraktiv präsentieren sicher schulen 28. Oktober 2015, Mainz, Germany Kursnummer: 3156 Veränderungsmanagement Veränderungen initiieren, begleiten und umsetzen November 2015, Darmstadt, Germany Kursnummer: 6603 APV Konferenz Serialisierung in der Pharmaindustrie aktueller Stand und Vorgabe der delegierten Rechtsakte 12. November 2015, Marburg, Germany Kursnummer: 6609 Good Maintenance Practice Wie Instandhaltung geplant, dokumentiert und überwacht wird November 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6611 GMP-Basistraining November 2015, Frankfurt, Germany Kursnummer: 5011 Materials Science and Engineering in Drug Development* * Kurse auf Englisch Detailierte Informationen auf APV Plus - 02/

10 chronolgisch November 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6612 GMP-Risikoanalyse November 2015, Heidelberg, Germany Kursnummer: 6604 Outsourcing in der Pharmaindustrie November 2015, Mannheim, Germany Kursnummer: 6610 Good Engineering Practice Anlagenbeschaffung und Qualifizierung in der Praxis Das Seminar zeigt, wie theoretische Ansätze und regulatorische Vorgaben bei der Anlagenbeschaffung und Qualifizierung in die Praxis umgesetzt werden können. Es wird an Praxisbeispielen gezeigt, wo typische Fallstricke lauern, angefangen bei den Nutzeranforderungen (URS) bis hin zum Vertragsund Lieferantenmanagement. Ein besonderer Seminarschwerpunkt ist projektbegleitende Qualifizierung, die aufzeigt, wie eine zeit- und kosteneffiziente Projektintegration aussehen kann. In den Praxisbeispielen werden mittelgroße Anlageninvestitionen bis ca. 10 Mio. aus dem Bereich der pharmazeutischen Herstellung behandelt. Ihre Referenten: Wolfgang Hähnel, Testo Industrial Services AG Gerald Mathe, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG November 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 3150 Analyse komplexer technischer Störungen: Die hohe Schule des Trouble Shooting November 2015, Dortmund, Germany Kursnummer: 6605 APV MedTech: Drug-Device Combinations* November 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6613 Computervalidierung praktisch umgesetzt November 2015, Berlin, Germany Kursnummer: 6608 APV Conference Highly Potent Drug Products in the Pharmaceutical Industry * November 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6614 GMP-gerechter Betrieb und Instandhaltung von Prozessanlagen November 2015, Ennigerloh, Germany Kursnummer: 6607 APV basics: Trockengranulieren 20 APV Plus - 02/2015 Detailierte Informationen auf * Kurse auf Englisch

11 chronologisch November 2015, Homburg/Saar, Germany Kursnummer: 6623 Dissolution: Theorie und Best Practices ZIELSETZUNG Freisetzungsprüfungen können zahlreiche Fehlerquellen beinhalten, Fehler können kumulativ sein. Die USP hat einen Kurs über die Grundlagen der Freisetzung erstellt, in dem die häufigsten Fehlerquellen aufgezeigt werden. Ihnen wird das Wissen vermittelt, diese zu vermeiden. Zudem werden praktische Erfahrungen und reale Umsetzungen diskutiert. Dieser zweitägige Kurs vermittelt konzentriert die wichtigsten Anweisungen für Freisetzungsprüfungen gemäß USP General Chapter <711>. Sie erhalten einen Überblick über die Theorie, Praxis und Geschichte der Freisetzungsprüfungen. Lernen Sie die praktischen Aspekte der Durchführung von Freisetzungsprüfungen, sowie die aktuelle Best Practice Gerätequalifizierung und den Performance Verification Test kennen November 2015, Homburg/Saar, Germany Kursnummer: 6600 Gerätequalifizierung im Analytiklabor in Theorie und Praxis November 2015, Ennigerloh, Germany Kursnummer: 6618 APV basics: Feuchtgranulieren Praktisches Granulieren in Wirbelschicht- und Schnellmischer in kleinen Gruppen Selbständiges Erarbeiten von Lösungsvorschlägen zu Fallbeispielen aus der Praxis Relevante theoretische Grundlagen Methoden der Prozessanalyse und Granulatuntersuchung 30. Nov Dez. 2015, Berlin, Germany Kursnummer: 3158 Intensive patent workshop: How to draft, analyse and circumvent a formulation patent Dezember 2015, Mainz, Germany Kursnummer: 6617 Arzneimittelzulassung kompakt für Neueinsteiger und Nichtzulasser Das Seminar vermittelt sowohl Berufs- und Quereinsteigern als auch Mitarbeitern aus Nichtzulassungsbereichen einen umfassenden Überblick in alle relevanten Bereiche der Arzneimittelzulassung in Europa (EU/EWR). Ihre Referenten: Dr. Jürgen Hönig, YES Pharma Services GmbH Dr. Katrin Völler, Paul-Ehrlich-Institut Langen (PEI) * Kurse auf Englisch Detailierte Informationen auf APV Plus - 02/

12 chronolgisch Dezember 2015, Mannheim, Germany Kursnummer: Offizielle GAMP 5 Konferenz Dezember 2015, Detmold, Germany Kursnummer: 6624 APV basics: Praktikum: Aseptisches Arbeiten 03. Dezember 2015, Mannheim, Germany Kursnummer: 3148 GAMP Post-Konferenz: Datenintegrität- Von den Rohdaten bis zur Archivierung 03. Dezember 2015, Mannheim, Germany Kursnummer: 3147 GAMP GCP Konferenz (e)clinical Trials Clinical Research for the 21 st Century Dezember 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6615 Der Leiter der Qualitätskontrolle Dezember 2015, Wiesbaden, Germany Kursnummer: 6616 Prozessvalidierung: Vom Validierungsmasterplan bis zur Bewertung der Ergebnisse January 2016, Innsbruck, Austria Kursnummer: 6621 APV Winter Conference Series: Assessment and optimization of organoleptic attributes Taste, smell and texture* April 2016, Glasgow, United Kingdom Kursnummer: th World Meeting on Pharmaceutics, Biopharmaceutics and Pharmaceutical Technology* 10 th World Meeting on Pharmaceutics, Biopharmaceutics and Pharmaceutical Technology 4 Parallel Symposia on Basic Research, R&D, Industrial Practise and Analytics Glasgow, United Kingdom 4 to 7 April April 2016, Nürnberg, Germany Kursnummer: 5012 PARTEC 2016 International Congress on Particle Technology April 2016, Nürnberg, Germany POWTECH APV Plus - 02/2015 Detailierte Informationen auf * Kurse auf Englisch

13 12 13 November 2015 DECHEMA-Haus Frankfurt am Main Germany Material Science and Engineering in Drug Development Juulijs - Fotolia

14 MAKING SCIENCE WORK APV/IPEC Europe Excipient Conference 2015 An update on regulatory and application developments Save the date! 23 to 24 September 2015 Barcelona, Spain Course No Including 3 parallel workshop sessions Change Management of Excipients according to IPEC Significant Change Guide Risk Assessment for Excipient GMP How to establish a quality agreement for Excipients Tabletop Exhibition / Sponsoring Options As well as in the last three years, we are offering you the opportunitiy to present your company, products and services to a truly focused target market. More information can be found on or by contacting Antonia Herbert, 8. Offizielle GAMP 5 Konferenz Dezember 2015 Dorint Kongresshotel, D-Mannheim Schwerpunktthemen: Industrie 4.0 Eine Gemeinschaftsveranstaltung von ISPE, APV, Concept Heidelberg und VDI/VDE-GMA Gamp 5 schafft Effizienz bei Implementierung und Betrieb Track and Trace CONCEPT HEIDELBERG GAMP is a registered trademark of the International Society for Pharmaceutical Engineering Inc. and is used herein with their permission. GAMP 5

Wissen auf dem neuesten Stand. Zehn Fachbereiche bei denen garantiert für jeden etwas dabei ist.

Wissen auf dem neuesten Stand. Zehn Fachbereiche bei denen garantiert für jeden etwas dabei ist. Fortbildung ist heute Standard, wenn man ganz vorn dabei sein will. Das gilt auch für die pharmazeutische Verfahrenstechnik. Denn Wissen auf dem neuesten Stand sichert Lösungen, Karrieren und Zukunft.

Mehr

23. - 24. September 2014, Düsseldorf, Germany Kursnummer: 3128

23. - 24. September 2014, Düsseldorf, Germany Kursnummer: 3128 Drug Regulatory Affairs 23. - 24. September 2014, Düsseldorf, Germany Kursnummer: 3128 APV/IPEC Europe Excipient Conference 2014 * An update on regulatory and application developments 20. - 21. Oktober

Mehr

Wissen auf dem neuesten Stand. Zehn Fachbereiche bei denen garantiert für jeden etwas dabei ist.

Wissen auf dem neuesten Stand. Zehn Fachbereiche bei denen garantiert für jeden etwas dabei ist. Fortbildung ist heute Standard, wenn man ganz vorn dabei sein will. Das gilt auch für die pharmazeutische Verfahrenstechnik. Denn Wissen auf dem neuesten Stand sichert Lösungen, Karrieren und Zukunft.

Mehr

September 2018, London, United Kingdom Save the Date! Kursnummer: 6729

September 2018, London, United Kingdom Save the Date! Kursnummer: 6729 Drug Regulatory Affairs 11. - 13. September 2018, London, United Kingdom Save the Date! Kursnummer: 6729 10th Conference of the European Paediatric Formulation Initiative (EuPFI) * 18. - 19. September

Mehr

Wissen auf dem neuesten Stand. Zehn Fachbereiche bei denen garantiert für jeden etwas dabei ist.

Wissen auf dem neuesten Stand. Zehn Fachbereiche bei denen garantiert für jeden etwas dabei ist. Fortbildung ist heute Standard, wenn man ganz vorn dabei sein will. Das gilt auch für die pharmazeutische Verfahrenstechnik. Denn Wissen auf dem neuesten Stand sichert Lösungen, Karrieren und Zukunft.

Mehr

Wissen auf dem neuesten Stand. Zehn Fachbereiche bei denen garantiert für jeden etwas dabei ist.

Wissen auf dem neuesten Stand. Zehn Fachbereiche bei denen garantiert für jeden etwas dabei ist. Fortbildung ist heute Standard, wenn man ganz vorn dabei sein will. Das gilt auch für die pharmazeutische Verfahrenstechnik. Denn Wissen auf dem neuesten Stand sichert Lösungen, Karrieren und Zukunft.

Mehr

Wissen auf dem neuesten Stand. Zehn Fachbereiche bei denen garantiert für jeden etwas dabei ist.

Wissen auf dem neuesten Stand. Zehn Fachbereiche bei denen garantiert für jeden etwas dabei ist. Fortbildung ist heute Standard, wenn man ganz vorn dabei sein will. Das gilt auch für die pharmazeutische Verfahrenstechnik. Denn Wissen auf dem neuesten Stand sichert Lösungen, Karrieren und Zukunft.

Mehr

APV. Ihr Plus an Wissen 01/2015

APV. Ihr Plus an Wissen 01/2015 Ihr Plus an Wissen 01/2015 MAKING SCIENCE WORK Arbeitsgemeinschaft für Pharmazeutische Verfahrenstechnik e.v. Gemeinnütziger wissenschaftlicher Verein International Association for Pharmaceutical Technology

Mehr

Online Kalender Reinraum und GxP 10_2015. Messen Fachtagungen Events 2015

Online Kalender Reinraum und GxP 10_2015. Messen Fachtagungen Events 2015 Messen - Fachtagungen Online Kalender Reinraum und GxP 10_2015 Messen Fachtagungen Events 2015 Hygieni-Con Veranstaltungsdatum: 19.-21. Oktober 2015 Veranstalter: Hygienic Design Weihenstephan Akademie

Mehr

GMP Seminare Konferenzen Lehrgänge

GMP Seminare Konferenzen Lehrgänge GMP Seminare Konferenzen Lehrgänge Planen Sie Ihre GMP-Qualifizierung mit Europas größtem GMP-Fortbildungsinstitut! Qualitätssicherung Validierung Computervalidierung Mikrobiologie Analytik Sterilherstellung

Mehr

Online Kalender Reinraum und GxP 11/12_2015. Messen Fachtagungen Events 2015

Online Kalender Reinraum und GxP 11/12_2015. Messen Fachtagungen Events 2015 Online Kalender Reinraum und GxP 10_2015 Messen - Fachtagungen Online Kalender Reinraum und GxP 11/12_2015 Messen Fachtagungen Events 2015 Compamed und Medica Veranstaltungsort: Düsseldorf Veranstaltungsdatum:

Mehr

Online Kalender Reinraum und GxP 1_2015. Messen Fachtagungen (Januar-Juni 2015)

Online Kalender Reinraum und GxP 1_2015. Messen Fachtagungen (Januar-Juni 2015) Messen - Fachtagungen Online Kalender Reinraum und GxP 1_2015 Messen Fachtagungen (Januar-Juni 2015) 8. Swiss Cleanroom Community Event Veranstaltungsort: Muttenz Veranstaltungsdatum: 16. April 2015 Veranstalter:

Mehr

Online Kalender Reinraum und GxP 11_2014. Messen - Fachtagungen

Online Kalender Reinraum und GxP 11_2014. Messen - Fachtagungen Messen - Fachtagungen Online Kalender Reinraum und GxP 11_2014 Messen - Fachtagungen 17th APIC Conference - GMP Part (Im Auftrag der APIC/CEFIC) Veranstaltungsort: Wien Veranstaltungsdatum: 05.-06. November

Mehr

Vorstellung RWTH Gründerzentrum

Vorstellung RWTH Gründerzentrum Vorstellung RWTH Gründerzentrum Once an idea has been formed, the center for entrepreneurship supports in all areas of the start-up process Overview of team and services Development of a business plan

Mehr

Konferenz SIGNO-Strategieförderung

Konferenz SIGNO-Strategieförderung Konferenz SIGNO-Strategieförderung BMWi / PtJ am 19.03.10 Dr. Frank-Roman Lauter Leiter der Geschäftsentwicklung des Berlin-Brandenburg Centrums für Regenerative Therapien Charite Summit 17.03.10 Translationszentrum

Mehr

Das "Competence Center Pharma" stellt sich vor

Das Competence Center Pharma stellt sich vor Das "Competence Center Pharma" stellt sich vor Unsere Leistungen Computervalidierung Prozeßvalidierung Anlagenvalidierung Compliance Inspektionen Qualitätsmanagement (ISO 9000, 13485, KAIZEN) Instandhaltungsmanagement

Mehr

Online Kalender Reinraum und GxP 5_2015. Messen Fachtagungen Events 2015

Online Kalender Reinraum und GxP 5_2015. Messen Fachtagungen Events 2015 Messen - Fachtagungen Online Kalender Reinraum und GxP 5_2015 Messen Fachtagungen Events 2015 Labotec 2015 Veranstaltungsort: Beaulieu Lausanne Veranstaltungsdatum: 06-.07. Mai 2015 Veranstalter: Easyfairs

Mehr

aqpa Vereinstreffen 15. Okt. 2014, Wien

aqpa Vereinstreffen 15. Okt. 2014, Wien aqpa Vereinstreffen 15. Okt. 2014, Wien EU-GMP-Richtlinie Part II Basic Requirements for Active Substances used as Starting Materials Dr. Markus Thiel Roche Austria GmbH History ICH Richtlinie Q7 Nov.

Mehr

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Wiesbaden 26. 28. Juni 2012 www.zellcheming.de Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Größter jährlicher Branchentreff der Zellstoff- und Papierindustrie in Europa The

Mehr

Online Kalender Reinraum und GxP 4_2015. Messen Fachtagungen (April-Juni 2015)

Online Kalender Reinraum und GxP 4_2015. Messen Fachtagungen (April-Juni 2015) Messen - Fachtagungen Online Kalender Reinraum und GxP 4_2015 Messen Fachtagungen (April-Juni 2015) 8. Swiss Cleanroom Community Event Veranstaltungsort: Muttenz Veranstaltungsdatum: 16. April 2015 SwissCCS

Mehr

Kompakt: GMP intensiv am 31.05.2016 in CH-Olten http://www.pts.eu/k2580.html

Kompakt: GMP intensiv am 31.05.2016 in CH-Olten http://www.pts.eu/k2580.html Tagesaktueller Trainingsplan sortiert nach Themengebiet und Datum. Mai 2016 Kompakt: intensiv am 31.05.2016 in CH-Olten http://www.pts.eu/k2580.html Experte für Auditing, -Auditor am 31.05.-02.06.2016

Mehr

Online Kalender Reinraum und GxP 1_2015. Messen Fachtagungen (Januar-Juni 2015)

Online Kalender Reinraum und GxP 1_2015. Messen Fachtagungen (Januar-Juni 2015) Messen - Fachtagungen Online Kalender Reinraum und GxP 1_2015 Messen Fachtagungen (Januar-Juni 2015) Neujahrs-Apéro der Reinraum-Branche Schweiz Veranstaltungsdatum: 28. Januar 2015 Veranstalter: Swiss

Mehr

Internationale GMP Entwicklungen

Internationale GMP Entwicklungen Internationale GMP Entwicklungen Globale Herausforderungen mit innovativem Qualitätsmanagement bewältigen GMP-LOUNGE 2011 15. Februar 2011, Karlsruhe Thomas Peither Halfmann Goetsch Peither AG, Basel Maas

Mehr

3. OFFIZIELLE GAMP 5 KONFERENZ

3. OFFIZIELLE GAMP 5 KONFERENZ 3. OFFIZIELLE GAMP 5 KONFERENZ WORKSHOP W5: Validierung von computerisierten Systemen im GCP-Umfeld Ort: Neuss Datum: 7.12.2010 Workshopleiter: Dr. Christa Färber (Staatl. Gewerbeaufsichtsamt Hannover)

Mehr

Ways and methods to secure customer satisfaction at the example of a building subcontractor

Ways and methods to secure customer satisfaction at the example of a building subcontractor Abstract The thesis on hand deals with customer satisfaction at the example of a building subcontractor. Due to the problems in the building branch, it is nowadays necessary to act customer oriented. Customer

Mehr

BASISWISSEN PHARMAKOVIGILANZ I - VII

BASISWISSEN PHARMAKOVIGILANZ I - VII BASISWISSEN PHARMAKOVIGILANZ I - VII 24. Februar 17. März 14. April 5. Mai 2. Juni 23. Juni 2015 Gesetzliche und regulatorische Grundlagen ( Wo steht das? ) Veränderungen und Konsequenzen ( Vom Stufenplanbeauftragten

Mehr

Berlin Speakers Pool. convention.visitberlin.com. Top-Redner aus Berlin Top speakers from Berlin

Berlin Speakers Pool. convention.visitberlin.com. Top-Redner aus Berlin Top speakers from Berlin Berlin Speakers Pool convention.visitberlin.com Anne Kjær Riechert, Foto: TEDxBerlin 2016 / Sebastian Gabsch Top-Redner aus Berlin Top speakers from Berlin Kongresse, Tagungen, Events in Berlin Gute Redner

Mehr

Type of Course/ Art der Lehrveranstaltung

Type of Course/ Art der Lehrveranstaltung Courses until the first state examination (term 1 to 4)/Grundstudium Titel der Chemistry for pharmacists (I) Chemie für Pharmazeuten (I) Chemistry for pharmacists (II) Chemie für Pharmazeuten (II) Pharmaceutical

Mehr

BILFINGER INDUSTRIAL MAINTENANCE DAS NEUE BILFINGER MAINTENANCE CONCEPT BMC

BILFINGER INDUSTRIAL MAINTENANCE DAS NEUE BILFINGER MAINTENANCE CONCEPT BMC BILFINGER INDUSTRIAL MAINTENANCE DAS NEUE BILFINGER MAINTENANCE CONCEPT BMC Bilfinger Industrial Maintenance WE MAKE MAINTENANCE WORK Bilfinger ist mit sechs Divisionen im Geschäftsfeld Industrial einer

Mehr

Knowledge Management (KM) - Wirklich neu? -

Knowledge Management (KM) - Wirklich neu? - Knowledge Management (KM) - Wirklich neu? - Dr. Rainer Gnibl 1 1 Dr. Rainer Gnibl Regierung von Oberfranken Ludwigstr. 20 95444 Bayreuth Phone +49 981 53-1262 Fax +49 921 604-4950 Mail rainer.gnibl@reg-ofr.bayern.de

Mehr

APV. Ihr Plus an Wissen 02/2014

APV. Ihr Plus an Wissen 02/2014 Ihr Plus an Wissen 02/2014 MAKING SCIENCE WORK Arbeitsgemeinschaft für Pharmazeutische Verfahrenstechnik e.v. Gemeinnütziger wissenschaftlicher Verein International Association for Pharmaceutical Technology

Mehr

QualityRiskManagement

QualityRiskManagement QualityRiskManagement Workshop Bernd Bödecker GAA Hannover GMP-Gesprächskreis Niedersachsen Abbott Products GmbH, 8. November 2011 Ziele des Workshops (Vorschlag) o Gelegenheit zur allgemeinen Information

Mehr

Aluminium-air batteries: new materials and perspectives

Aluminium-air batteries: new materials and perspectives Green Tech Innovators Club Aluminium-air batteries: new materials and perspectives Dr. Francisco J. Pérez-Alonso Albufera Energy Storage OUR COMPANY Albufera Energy Storage is a Spanish start-up (SME)

Mehr

Brennersysteme Burner systems

Brennersysteme Burner systems Einbaulage der Brenner Installation position of burners Brennersysteme Zum Schutze der Umwelt wurden in den letzten Jahren erhebliche Anforderungen an die Industrie gestellt, um schädliche Emissionen zu

Mehr

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 AVL The Thrill of Solutions Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 The Automotive Market and its Importance 58 million vehicles are produced each year worldwide 700 million vehicles are registered on the road

Mehr

Ihr Partner für Drug Regulatory Affairs

Ihr Partner für Drug Regulatory Affairs Ihr Partner für Drug Regulatory Affairs pharmadocs stellt sich vor Das sind wir - Unternehmen Unsere Kompetenz Vision und Mission Ihre Vorteile als Partner Kontaktdaten 2 Gründung 2009 Standort in Lichtenfels

Mehr

APV. Ihr Plus an Wissen 02/2017

APV. Ihr Plus an Wissen 02/2017 Ihr Plus an Wissen 02/2017 MAKING SCIENCE WORK Arbeitsgemeinschaft für Pharmazeutische Verfahrenstechnik e.v. Gemeinnütziger wissenschaftlicher Verein International Association for Pharmaceutical Technology

Mehr

Online Kalender Reinraum und GxP 2_2015. Messen Fachtagungen (Februar-Juni 2015)

Online Kalender Reinraum und GxP 2_2015. Messen Fachtagungen (Februar-Juni 2015) Messen - Fachtagungen Online Kalender Reinraum und GxP 2_2015 Messen Fachtagungen (Februar-Juni 2015) 8. Swiss Cleanroom Community Event Veranstaltungsort: Muttenz Veranstaltungsdatum: 16. April 2015 SwissCCS

Mehr

21. Jahrestagung der DGGF

21. Jahrestagung der DGGF Die 21. Jahrestagung 2016 findet vom 22. bis 23. September 2016 im Maritim Hotel, Bonn statt. Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, stehen wir Ihnen unter der Adresse abstracts@dggf.de

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

Trainings and Seminars TÜV Akademie GmbH

Trainings and Seminars TÜV Akademie GmbH Trainings and Seminars TÜV Akademie GmbH Vortrag zur Auslandskonferenz des TÜV Thüringen 20.11.2014 TÜV Thüringen Training --- Aus- und Fortbildung workshops and inhouse-trainings subjects: quality, technics,

Mehr

PHARMAKOVIGILANZ (PHV) in 7 Modulen

PHARMAKOVIGILANZ (PHV) in 7 Modulen PHARMAKOVIGILANZ (PHV) in 7 Modulen Start: 03. Dezember 2013 bis Juli 2014 Die Pharmakovigilanz ist ein integrativer, gesetzlich verankerter Bestandteil der Tätigkeit eines jeden Inhabers von Arzneimittelzulassungen,

Mehr

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10. Referenzprojekte Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.000 Wohneinheiten, mit neuem Campus und Max Planck Institut- 266 Hektar Messezentrum Leipzig

Mehr

LOC Pharma. Anlage. Lieferantenfragebogen Supplier Questionnaire. 9. Is the warehouse temperature controlled or air-conditioned?

LOC Pharma. Anlage. Lieferantenfragebogen Supplier Questionnaire. 9. Is the warehouse temperature controlled or air-conditioned? Please complete this questionnaire and return to: z.h. Leiter Qualitätsmanagement info@loc-pharma.de Name and position of person completing the questionnaire Signature Date 1. Name of Company 2. Address

Mehr

R&D Outsourcing Management

R&D Outsourcing Management R&D Outsourcing Management Professionelles Management von R&D Outsourcing Prozessen 5. Mai 2015 Karlsruhe Kurzprofil Zielgerichtete Auswahl von Dienstleistern Dienstleister-Pool professioneller Aufbau

Mehr

Call Centers and Low Wage Employment in International Comparison

Call Centers and Low Wage Employment in International Comparison Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen Kulturwissenschaftliches Institut Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie Institut Arbeit und Technik Call Centers and Low Wage Employment in International

Mehr

Organizer Co Organizer Sponsor Host

Organizer Co Organizer Sponsor Host Essen, Germany Organizer Co Organizer Sponsor Host Celebrating Cao Xueqin s 300th anniversary 3rd International Dream of the Red Chamber Conference Europe November 7 8, 2015 Essen/Germany Dear Sir / Madam,

Mehr

Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen

Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen Führungskompetenz hat man nicht, man bekommt sie von den Mitarbeitern verliehen. Lehrgang Erfolgreiche Unternehmen passen sich

Mehr

CERTIFIED FINANCIAL ENGINEER (CFE) EDUCATION IS THE KEY

CERTIFIED FINANCIAL ENGINEER (CFE) EDUCATION IS THE KEY CERTIFIED FINANCIAL ENGINEER (CFE) EDUCATION IS THE KEY John C. Hull über den CFE Financial Engineering is one of the most interesting and challenging fields in finance. Experts in the field need a thorough

Mehr

MANUELA GALLINA DIGITAL SPEED DRAWING AND CARTOONS IN SIX LANGUAGES! www.manuela-gallina.com

MANUELA GALLINA DIGITAL SPEED DRAWING AND CARTOONS IN SIX LANGUAGES! www.manuela-gallina.com MANUELA GALLINA www.manuela-gallina.com Digital drawing on tablet, caricatures, cartoons, illustrations for your international events! 2013 contact me! manuela.imspellbound@gmail.com skype: manug85 DIGITAL

Mehr

Übersicht. Normung von Software in der Medizin. Vorstellung der DKE. Vorstellung der Normungsgremien. Normen im Bereich Software.

Übersicht. Normung von Software in der Medizin. Vorstellung der DKE. Vorstellung der Normungsgremien. Normen im Bereich Software. Normung von Software in der Medizin Übersicht Vorstellung der DKE Vorstellung der Normungsgremien Normen im Bereich Software Zukunftstrends 20.09.2013/1 Vorstellung der DKE Gemeinnütziger Verband ohne

Mehr

Important information. Migration made easy. Migration leicht gemacht. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/panel-innovation

Important information. Migration made easy. Migration leicht gemacht. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/panel-innovation Important information Migration made easy. Migration leicht gemacht. SIMATIC HMI Panels siemens.com/panel-innovation Das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) ist das wegweisende, durchgängige

Mehr

Hotel- und Objektausstattung Bedding products for hotels and contract business

Hotel- und Objektausstattung Bedding products for hotels and contract business Hotel- und Objektausstattung Bedding products for hotels and contract business Paradies Bettwaren für den guten Schlaf Paradies bedding products for a good night s sleep Seit mehr als 150 Jahren wird die

Mehr

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice.

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Big Data Use Case Demos Real Life Examples Bernd Mussmann Strategist & Senior Principal Analytics & Data Management, HP Enterprise Services May 5 th, 2015 Abstract (in German) Big Data Anwendungsfälle

Mehr

GAUSS towards a common certification process for GNSS applications using the European Satellite System Galileo

GAUSS towards a common certification process for GNSS applications using the European Satellite System Galileo GAUSS towards a common certification process for GNSS applications using the European Satellite System Galileo Matthias Grimm, Dr. Michael Meyer zu Hörste Vortragstitel > 11. Juni 2010 > Folie 1 Agenda

Mehr

Pandora, Risk management for European SMEs

Pandora, Risk management for European SMEs Pandora, Risk management for European SMEs NL/08/LLP-LdV/TOI/123005 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Pandora, Risk management for European SMEs NL/08/LLP-LdV/TOI/123005 Jahr: 2008 Projekttyp:

Mehr

Der schnellste Weg zum modernen Rechenzentrum

Der schnellste Weg zum modernen Rechenzentrum Accelerating Your Success Der schnellste Weg zum modernen Rechenzentrum FlexPod aus einer Hand ab sofort bei Avnet Steigern Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit durch attraktive Konditionen und geschäftsfördernde

Mehr

Produkte. Abweichungs- und Beanstandungsmanagement in der Pharmaindustrie

Produkte. Abweichungs- und Beanstandungsmanagement in der Pharmaindustrie Produkte Abweichungs- und Beanstandungsmanagement in der Pharmaindustrie Abweichungs- und Beanstandungsmanagement in der Pharmaindustrie PAS-CAPA ist eine web-basierte Software für die Qualitätssicherung

Mehr

Normerfüllung in der Praxis am Beispiel "Tool Qualification" Dr. Anne Kramer, sepp.med gmbh

Normerfüllung in der Praxis am Beispiel Tool Qualification Dr. Anne Kramer, sepp.med gmbh Normerfüllung in der Praxis am Beispiel "Tool Qualification" Dr. Anne Kramer, sepp.med gmbh Über uns Mittelständischer IT-Service Provider 30 Jahre Industrieerfahrung Unsere Referenzen Medizintechnik Pharma

Mehr

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str.

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str. 10 February 2008 Sehr geehrte(r) Kollege / Kollegin, hiermit laden wir Sie zum nächsten Treffen der PMI am Montag, 25. Februar ab 17:00 Uhr ein. Ort: (Anfahrskizze siehe Anlage 3) Dear Colleagues, We are

Mehr

Simulation of Cold Forging. - examples of applications from around the world - Dr. Gerhard H. Arfmann CPM GmbH, Herzogenrath

Simulation of Cold Forging. - examples of applications from around the world - Dr. Gerhard H. Arfmann CPM GmbH, Herzogenrath Simulation of Cold Forging - examples of applications from around the world - Dr. Gerhard H. Arfmann CPM GmbH, Herzogenrath 1 CV Dr. Arfmann Till 1974 High School at Kreisgymnasium Halle, Halle Westfalen,

Mehr

GURUCAD - IT DIVISION CATIA V5 PLM EXPRESS CONFIGURATIONS Hamburg, 16th February 2010, Version 1.0

GURUCAD - IT DIVISION CATIA V5 PLM EXPRESS CONFIGURATIONS Hamburg, 16th February 2010, Version 1.0 Engineering & IT Consulting GURUCAD - IT DIVISION CATIA V5 PLM EXPRESS CONFIGURATIONS Hamburg, 16th February 2010, Version 1.0 IT DIVISION CATIA V5 DEPARTMENT Mobile: +49(0)176 68 33 66 48 Tel.: +49(0)40

Mehr

Integriertes Risikomanagement mit GAMP 5 Risiken effizient managen!

Integriertes Risikomanagement mit GAMP 5 Risiken effizient managen! Integriertes Risikomanagement mit GAMP 5 Risiken effizient managen! Autor: Thomas Halfmann Halfmann Goetsch Peither AG Mit GAMP 5 wurde im Jahr 2005 der risikobasierte Ansatz in die Validierung computergestützter

Mehr

APV. Ihr Plus an Wissen 01/2016

APV. Ihr Plus an Wissen 01/2016 Ihr Plus an Wissen 01/2016 MAKING SCIENCE WORK Arbeitsgemeinschaft für Pharmazeutische Verfahrenstechnik e.v. Gemeinnütziger wissenschaftlicher Verein International Association for Pharmaceutical Technology

Mehr

Bewertungsstandards für Auditsituationen

Bewertungsstandards für Auditsituationen www.pcs-gmp.com Bewertungsstandards für Auditsituationen Standards for Auditors: Welche GMP-Standards und QS-Normen sind bei welchen Audits anwendbar? 11. und 12. Februar 2015 Mannheim Kurzprofil Bedeutsamkeit

Mehr

PS Consulting. Zertifizierung. Zertifizierung zum Project Management Professional (PMP. Dann sind Sie bei uns richtig!

PS Consulting. Zertifizierung. Zertifizierung zum Project Management Professional (PMP. Dann sind Sie bei uns richtig! zum Project Management Professional (PMP ) Sie möchten eine professionell anerkannte Bestätigung Ihrer Qualifikation als Projektleiter? Sie wollen, dass die Projektleiter in Ihrem Unternehmen über ein

Mehr

Schaffung einer Competence Mall Initiative (CMI) Competence for Compliance

Schaffung einer Competence Mall Initiative (CMI) Competence for Compliance Schaffung einer Competence Mall Initiative (CMI) Competence for Compliance Dr. Wolfgang Ecker BMGFJ CMI Startworkshop Wien, 27.5.2008 Österreich: 5 große e Life Science Cluster Finanziell und organisatorisch

Mehr

Repositioning University Collections as Scientific Infrastructures.

Repositioning University Collections as Scientific Infrastructures. Repositioning University Collections as Scientific Infrastructures. HUMANE Seminar Academic Cultural Heritage: The Crown Jewels of Academia Rome, November 14-16, 2014 Dr. Cornelia Weber Humboldt University

Mehr

Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung

Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung Sensorik in Produktentwicklung & Konsumentenforschung 07.-08. Juli 2015 in Hamburg Sensorik Workshops 2015 Sensorik in Produktentwicklung und Konsumentenforschung Inhalt Mit diesem Workshop soll eine Einführung

Mehr

Mobile Device Management

Mobile Device Management Mobile Device Management Na und? Stefan Mai Partner Manager, Good Technology, Frankfurt Netzplan MDM Kosten oder Nutzen? Wann was steuern und warum. MDM der Beginn einer Reise. Steigen Sie ein und seien

Mehr

Type of Course/ Art der Lehrveranstaltung

Type of Course/ Art der Lehrveranstaltung Courses until the first state examination (term 1 to 4)/Grundstudium Titel der Chemistry for pharmacists (I) Chemie für Pharmazeuten (I) Chemistry for pharmacists (II) Chemie für Pharmazeuten (II) Pharmaceutical

Mehr

RISK MANAGEMENT PLANS (RMPs) 24. März 2015 Berlin

RISK MANAGEMENT PLANS (RMPs) 24. März 2015 Berlin RISK MANAGEMENT PLANS (RMPs) 24. März 2015 Berlin Überblick über das Pharmapaket, regulatorische Grundlagen und Änderungen im Risikomanagement-System Die neue modulare Struktur des RMP RMP Schritt für

Mehr

INTERREG IIIa Project R&D - Ready for Research and Development Project results and ongoing activities

INTERREG IIIa Project R&D - Ready for Research and Development Project results and ongoing activities INTERREG IIIa Project R&D - Ready for Research and Development Project results and ongoing activities Györ, 5th December 2007 Key regions + perifary for surveys Background objectives CENTROPE needs a strategy

Mehr

Human Capital Management

Human Capital Management Human Capital Management Peter Simeonoff Nikolaus Schmidt Markt- und Technologiefaktoren, die Qualifikation der Mitarbeiter sowie regulatorische Auflagen erfordern die Veränderung von Unternehmen. Herausforderungen

Mehr

EU GMP-Leitfaden Annex 1 am 22.11.2011 in CH-Olten

EU GMP-Leitfaden Annex 1 am 22.11.2011 in CH-Olten EU GMP-Leitfaden Annex 1 am 22.11.2011 in CH-Olten Anforderungen an die Produktion von Sterilen Produkten Zielsetzung Überblick über die Anforderungen Grundlage für die betriebsinterne Festlegung von Abläufen

Mehr

Lessons learned from co-operation The project Virtual interaction with Web 2.0 in companies

Lessons learned from co-operation The project Virtual interaction with Web 2.0 in companies Lessons learned from co-operation The project Virtual interaction with Web 2.0 in companies 43 rd EUCEN Conference Lena Oswald Center of Continuing University Education Hamburg University Agenda The project

Mehr

TMF: Improving the Organisation and Infrastructure of Medical Research in Cooperative Structures

TMF: Improving the Organisation and Infrastructure of Medical Research in Cooperative Structures TMF: Improving the Organisation and Infrastructure of Medical Research in Cooperative Structures TMF Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.v. Who is TMF? Organisation

Mehr

An Introduction to Monetary Theory. Rudolf Peto

An Introduction to Monetary Theory. Rudolf Peto An Introduction to Monetary Theory Rudolf Peto 0 Copyright 2013 by Prof. Rudolf Peto, Bielefeld (Germany), www.peto-online.net 1 2 Preface This book is mainly a translation of the theoretical part of my

Mehr

WCF RIA Services Datengetriebene Apps. Thomas Claudius Huber Senior Consultant Trivadis AG

WCF RIA Services Datengetriebene Apps. Thomas Claudius Huber Senior Consultant Trivadis AG WCF RIA Services Datengetriebene Apps Thomas Claudius Huber Senior Consultant Trivadis AG Thomas Claudius Huber.NET Senior Consultant @Trivadis Basel Spezialisiert auf Silverlight und WPF Autor der umfassenden

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA HYGIENIC DESIGN

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA HYGIENIC DESIGN FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA HYGIENIC DESIGN hygienic risk hygienic design = OK Ecke 90 horizontale Fläche Gefälle 3 abgerundete Ecke R 3 mm 1 Definition Unter Hygienic

Mehr

Online Learning in Management

Online Learning in Management 43 rd EUCEN Conference 2012 Workshop: Supporting the individual learner in ULLL The Makes and Brakes of Collaborative E-Learning: Online Learning in Management - A case study - Dr. Marion Bruhn-Suhr University

Mehr

WP2. Communication and Dissemination. Wirtschafts- und Wissenschaftsförderung im Freistaat Thüringen

WP2. Communication and Dissemination. Wirtschafts- und Wissenschaftsförderung im Freistaat Thüringen WP2 Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 GOALS for WP2: Knowledge information about CHAMPIONS and its content Direct communication

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation Ihr Partner für wirtschaftliche Automation Your partner for profitable automation philosophie Die Philosophie der EGS Automatisierungstechnik GmbH ist geprägt von langjährigen, partnerschaftlichen Geschäftsbeziehungen

Mehr

MEETING FRIENDS M.A.S.T.E.R.-Conference International Members Meeting & Training Courses. M.A.S.T.E.R. Conference. Berlin, September 12 & 13

MEETING FRIENDS M.A.S.T.E.R.-Conference International Members Meeting & Training Courses. M.A.S.T.E.R. Conference. Berlin, September 12 & 13 M.A.S.T.E.R. Conference International Members Meeting NETWORK-Lipolysis & NETWORK-Globalhealth MEETING FRIENDS M.A.S.T.E.R.-Conference International Members Meeting & Training Courses Berlin, September

Mehr

Kontakte gesucht Kooperationspartner gefunden!

Kontakte gesucht Kooperationspartner gefunden! Kontakte gesucht Kooperationspartner gefunden! Ein entscheidender Schritt zum Erfolg auf internationalen Märkten ist ein verlässlicher Partner vor Ort, der den Zielmarkt gut kennt. Im Auftrag der Europäischen

Mehr

Less is more? Checks and balances in sport organisations

Less is more? Checks and balances in sport organisations Less is more? Checks and balances in sport organisations Dr. Michael Groll Play the Game Conference Aarhus, October 29th 2013 Checks and Balances in Sport Organisations Insufficient democratic participatio

Mehr

Fokus Event 26. August 2014

Fokus Event 26. August 2014 Fokus Event 26. August 2014 Meet & Explore @ Deutsche Telekom Markus Gaulke Vorstand COBIT / Konferenzen 1 Agenda Bericht über Neuigkeiten aus dem Germany Chapter Fachvortrag mit anschließender Diskussion

Mehr

baut auf bestehende EU Initiativen wie: (SET-Plan) Ziele des SET-Plans: Convenant of Mayors CONCERTO CIVITAS

baut auf bestehende EU Initiativen wie: (SET-Plan) Ziele des SET-Plans: Convenant of Mayors CONCERTO CIVITAS SMART CITIES News aus Brüssel Vorstellung der aktuellen Aktivitäten auf europäischer Ebene TPSCA Workshop "Smart Cities - Aktuelle Entwicklungen" 20. März 2012 Inhalt 1. Überblick über Smart Cities Netzwerke,

Mehr

SAS Global Certification Program

SAS Global Certification Program SAS Global Certification Program Machen Sie mehr aus Ihrem SAS Know-how Mit neuen attraktiven Zertifizierungs-Packages Grow With Us www.sas.de/education SAS Global Certification Program Die SAS Zertifizierungen

Mehr

Verlässlichkeit von Daten - Data Integrity -

Verlässlichkeit von Daten - Data Integrity - Verlässlichkeit von Daten - Data Integrity - Management von kritischen Daten im Product Life Cycle 6. Mai 2015 Karlsruhe Was bedeutet Data Integrity? Typische Risiken und Defizite Bewertung der eigenen

Mehr

Symbio system requirements. Version 5.1

Symbio system requirements. Version 5.1 Symbio system requirements Version 5.1 From: January 2016 2016 Ploetz + Zeller GmbH Symbio system requirements 2 Content 1 Symbio Web... 3 1.1 Overview... 3 1.1.1 Single server installation... 3 1.1.2

Mehr

CERTIFICATE. with the organizational units/sites as listed in the annex. Scope: Administration of the associated production units of the KUKA Group

CERTIFICATE. with the organizational units/sites as listed in the annex. Scope: Administration of the associated production units of the KUKA Group CERTIFICATE This is to certify that with the organizational units/sites as listed in the annex has implemented and maintains an Energy Management System. : Administration of the associated production units

Mehr

WE SHAPE INDUSTRY 4.0 BOSCH CONNECTED INDUSTRY DR.-ING. STEFAN AßMANN

WE SHAPE INDUSTRY 4.0 BOSCH CONNECTED INDUSTRY DR.-ING. STEFAN AßMANN WE SHAPE INDUSTRY 4.0 BOSCH CONNECTED INDUSTRY DR.-ING. STEFAN AßMANN Bosch-Definition for Industry 4.0 Our Seven Features Connected Manufacturing Connected Logistics Connected Autonomous and Collaborative

Mehr