Eisenbacher-Medienbeobachtung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Eisenbacher-Medienbeobachtung"

Transkript

1 Eisenbacher-Medienbeobachtung

2 Eisenbacher-Medienbeobachtung Inhaltsverzeichnis 4 Rekord-Run auf billigere Energie Österreich vom (38) 5 Energie sparen beim Heizen Vorarlberger Nachrichten vom (N10-N11) 7 Pelletsheizung trifft "Zahn der Zeit" Gebäude Installation vom (46) 8 Mit Brennwert Haustec Praxis vom (22) 9 Holz zur Energiewende Haustec Praxis vom (22) 10 Wichtiges Datum für Energielieferanten Kärntner Wirtschaft vom (17) internetmarketing.or.at: Familienbetrieb Pabst: Brettschichtholzkompetenz aus Österreich 11 internetmarketing.or.at vom tips.at: 'Großes Black Out wird kommen' 12 tips.at vom Frisch gewählt 13 a3b:tec vom (17) Wels mal drei 14 a3b:tec vom (94) Brennwert und Strom 15 a3b:tec vom (101) Effiziente Häuser im Test 16 a3b:tec vom (80-81) Markt im Fokus 18 Holzkurier vom (7) Jost-Haas steigt bei Holz Schmidt ein 19 Holzkurier vom (10) Pelletsbranche trifft sich in Wels 20 Holzkurier vom (28) Alles aus einer Hand 21 Holzkurier vom (20-21) Pellets: Wärme, die nachwächst! 23 NÖN vom (35) Mit moderner Technik 24 NÖN vom (42) Erfolgsbilanz beim Lagerhaus-Landforst Betriebsabend 25 Obersteirische Nachrichten vom (40) Fluch erspart Heizkosten 26 Bezirksrundschau Oberösterreich vom (10) Neue Produkte bei Solarfocus 27 Eisenbacher GmbH - Seite 2

3 Eisenbacher-Medienbeobachtung Bezirksrundschau Oberösterreich vom (38) Sicherheit, Qualität und Wohngefühl 28 Tiroler Tageszeitung vom (20) Waldreiches Lavanttal im Fokus 29 Kleine Zeitung vom (28-29) umweltzeichen.at: Pellets statt Öl 31 umweltzeichen.at vom Ein Vorsprung für die Biomasse 32 Woche - Hartberger Bezirkszeitung vom (37) Holzbaupreise als Gradmesser 33 WirtschaftsBlatt vom (35) KLIMABÜNDNIS PARTNER 34 Grazetta vom (40) Biomasse in Österreich 35 Papier aus Österreich vom (12-19) Binderholz baut an Europas höchstem Holzgebäude 43 WirtschaftsBlatt vom (4) Wohnen in der Stadt und doch am Land 44 Wolfsberger Zeitung vom (47) Frühjahrs-Abo beim WAC ab sofort erhältlich! 45 Wolfsberger Zeitung vom (50) Der innovative Heizungs-Klassiker 46 Landwirtschaftliche Mitteilungen vom (23) Eisenbacher GmbH - Seite 3

4 Österreich/Gesamt Seite 38 / 8. Februar 2015 / Auflage: Artikel gleichlautend erschienen in allen Ausgaben, beispielshaft geclippt aus der Mutation: "Wien" Rekord-Run auf billigere Energie

5 Vorarlberger Nachrichten/vnn Seite N10, N11 / 7. Februar 2015 / Auflage: Energie sparen beim Heizen (1/2)

6 Vorarlberger Nachrichten/vnn Seite N10, N11 / 7. Februar 2015 / Auflage: Energie sparen beim Heizen (2/2)

7 Gebäude Installation Ausgabe 01/2015 / Seite 46 / 6. Februar 2015 / Auflage: Pelletsheizung trifft "Zahn der Zeit"

8 Haustec Praxis Seite 22 / 6. Februar 2015 / Auflage: 6000 Mit Brennwert

9 Haustec Praxis Seite 22 / 6. Februar 2015 / Auflage: 6000 Holz zur Energiewende

10 Kärntner Wirtschaft Ausgabe 06/2015 / Seite 17 / 6. Februar 2015 / Auflage: Wichtiges Datum für Energielieferanten

11 Eisenbacher-Medienbeobachtung "internetmarketing.or.at" found :33:21 internetmarketing.or.at: Familienbetrieb Pabst: Brettschichtholzkompetenz aus Österreich Der Familienbetrieb aus Österreich Johann Pabst Holzindustrie GmbH ist seit 75 Jahren eine Größe in der internationalen Holzindustrie und ein Brettschichtholzprofi - mit vielfältigen Produkten, langjähriger Erfahrung und konstant hoher Qualität.... Die Produktpalette von Pabst ist sehr vielfältig und reicht von Brettschichtholz und Profilholz über Hobelwaren und Schnittholz bis hin zu den entstaubten Hobelspänen AlpenSpan und Holzpellets.... Eine moderne Schwimmhalle in Piacenza (I), das G'schlössl Murtal in Spielberg (A) und ein Ferienhaus in Les Houerts (F) sind nur ein paar von vielen Projekten, an denen die Johann Pabst Holzindustrie GmbH mit Brettschichtholz beteiligt war.... Vom kleinen regionalen Betrieb hat man sich zu einem heute großen Industrieunternehmen entwickelt und ist einer der führenden internationalen Anbieter in den Bereichen Brettschichtholz, CNC-Abbund, Hobelware, Schnittholz, Einstreu aus entstaubten Hobelspänen (Alpenspan) und Holzpellets. Weblink: Eisenbacher GmbH - Seite 11

12 Eisenbacher-Medienbeobachtung "tips.at" found :24:18 tips.at: 'Großes Black Out wird kommen' Werner Pelz aus St. Pölten, Tips Redaktion, erstellt am , 21:00 Uhr... Experten wie etwa NÖ-Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner aus St. Pölten sind sich einig: Der Stillstands des öffentlichen Lebens aufgrund großräumigen Stromausfalls, einem sogenannten Black Out, wird kommen.... Instabile Sonnenwinde, großflächig zusammenbrechende Stromnetze, Cyberterroristen, die Kraftwerke fernsteuern und lahmlegende Umweltkatastrophen - "das sind keine an den Haaren herbeigezogenen Szenarien, sondern können schneller eintreten, als man glaubt", meint Dietmar Fahrafellner, Kommandant für Stadt, Bezirk und Land NÖ.... Ignaz Mascha, Feuerwehrkommandant Neulengbachs, ist sich auch sicher: Ein Black Out kommt". Man wolle sich wappnen und suche ein 300-KV-Notstromaggregat für alle Fälle. Josef Hösl, Obmann des Abwasserverbands Pielachtal mit 16 angeschlossenen Gemeinden hat bereits vorgesorgt. Auch als Wasserverbandsobmann in seiner Zeit als Bürgermeister von Grünau-Hofstetten hätte er diverse Präventionsmaßnahmen eingeleitet. "Bei uns wurde das bisher zu wenig thematisiert", meint hingegen Perschlings Bürgermeister Reinhard Breitner. "Wenn es einen längeren Totalstromausfall gibt, wird das kritisch". Der Katastrophenplan sei derzeit nur für Hochwasser ausgelegt. Die Trinkwasserversorung sei aber über einige Zeit durch Hochwasser-Druck-Behälter gedeckt. Breitner selbstkritisch: "Solange nichts passiert, denkt man nicht daran". Weblink: Eisenbacher GmbH - Seite 12

13 a3b:tec Ausgabe 01-02/2015 / Seite 17 / 5. Februar 2015 / Auflage: Frisch gewählt

14 a3b:tec Ausgabe 01-02/2015 / Seite 94 / 5. Februar 2015 / Auflage: Wels mal drei

15 a3b:tec Ausgabe 01-02/2015 / Seite 101 / 5. Februar 2015 / Auflage: Brennwert und Strom

16 a3b:tec Ausgabe 01-02/2015 / Seite 80, 81 / 5. Februar 2015 / Auflage: Effiziente Häuser im Test (1/2)

17 a3b:tec Ausgabe 01-02/2015 / Seite 80, 81 / 5. Februar 2015 / Auflage: Effiziente Häuser im Test (2/2)

18 Holzkurier Ausgabe 06/2015 / Seite 7 / 5. Februar 2015 / Auflage: 4050 Markt im Fokus

19 Holzkurier Ausgabe 06/2015 / Seite 10 / 5. Februar 2015 / Auflage: 4050 Jost-Haas steigt bei Holz Schmidt ein

20 Holzkurier Ausgabe 06/2015 / Seite 28 / 5. Februar 2015 / Auflage: 4050 Pelletsbranche trifft sich in Wels

21 Holzkurier Ausgabe 06/2015 / Seite 20, 21 / 5. Februar 2015 / Auflage: 4050 Alles aus einer Hand (1/2)

22 Holzkurier Ausgabe 06/2015 / Seite 20, 21 / 5. Februar 2015 / Auflage: 4050 Alles aus einer Hand (2/2)

23 NÖN/Postwurf Gaenserndorf Seite 35 / 5. Februar 2015 / Auflage: Pellets: Wärme, die nachwächst!

24 NÖN/Postwurf Korneuburg Seite 42 / 5. Februar 2015 / Auflage: 7858 Mit moderner Technik

25 Obersteirische Nachrichten Seite 40 / 5. Februar 2015 / Auflage: Erfolgsbilanz beim Lagerhaus-Landforst Betriebsabend

26 Bezirksrundschau Oberösterreich/Urfahr Umgebung Seite 10 / 5. Februar 2015 / Auflage: Fluch erspart Heizkosten

27 Bezirksrundschau Oberösterreich/Steyr Seite 38 / 5. Februar 2015 / Auflage: Neue Produkte bei Solarfocus

28 Tiroler Tageszeitung Seite 20 / 5. Februar 2015 / Auflage: Sicherheit, Qualität und Wohngefühl

29 Kleine Zeitung/Lavanttal Seite 28, 29 / 4. Februar 2015 / Auflage: Waldreiches Lavanttal im Fokus (1/2)

30 Kleine Zeitung/Lavanttal Seite 28, 29 / 4. Februar 2015 / Auflage: Waldreiches Lavanttal im Fokus (2/2)

31 Eisenbacher-Medienbeobachtung "umweltzeichen.at" found :03:20 umweltzeichen.at: Pellets statt Öl Heizöl ist derzeit so billig wie schon lange nicht. Die Lieferanten erleben einen regelrechten Ansturm. Alle wollen ihre Lager noch rasch auffüllen, bevor der Ölpreis wieder anzieht. Investitionen in die Umstellung auf umweltfreundliche Heizsysteme werden vorerst einmal hintangestellt - zum Leidwesen der Anbieter umweltfreundlicher Holz- und Pelletsheizungen und der Umwelt... "Wir hatten bereits 2014 in Österreich einen Rückgang von 45% bei den Pelletskesseln", berichtet Gregor Schneitler von der Firma Ökofen.... Für Schneitler ist das alles absurd: "Da haben wir ein erstklassiges, heimisches Produkt mit dem wir einen umweltfreundlichen, heimischen Brennstoff verfeuern und damit zusätzlich heimischen Bauern und Sägewerken einen Absatzmarkt bieten. Und trotzdem werden Ölkessel gekauft, die allesamt nicht aus Österreich sind, Milliarden gehen für das Heizöl ins Ausland, landen mitunter in den Kassen fragwürdiger Regime und darüber hinaus zerstören wir unsere Umwelt und heizen das Klima an."... So lautet das Ergebnis der COIN Studie (Costs of Inaction), die Mitte Jänner von Umweltminister Andrä Rupprechter präsentiert wurde. Weblink: Eisenbacher GmbH - Seite 31

32 Woche - Hartberger Bezirkszeitung/Woche Hartberg Seite 37 / 4. Februar 2015 / Auflage: Ein Vorsprung für die Biomasse

33 WirtschaftsBlatt/Salzburg Seite 35 / 4. Februar 2015 / Auflage: Holzbaupreise als Gradmesser

34 Grazetta Seite 40 / 3. Februar 2015 / Auflage: KLIMABÜNDNIS PARTNER

35 Papier aus Österreich Seite 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 / 3. Februar 2015 / Auflage: 5000 Biomasse in Österreich (1/8)

36 Papier aus Österreich Seite 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 / 3. Februar 2015 / Auflage: 5000 Biomasse in Österreich (2/8)

37 Papier aus Österreich Seite 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 / 3. Februar 2015 / Auflage: 5000 Biomasse in Österreich (3/8)

38 Papier aus Österreich Seite 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 / 3. Februar 2015 / Auflage: 5000 Biomasse in Österreich (4/8)

39 Papier aus Österreich Seite 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 / 3. Februar 2015 / Auflage: 5000 Biomasse in Österreich (5/8)

40 Papier aus Österreich Seite 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 / 3. Februar 2015 / Auflage: 5000 Biomasse in Österreich (6/8)

41 Papier aus Österreich Seite 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 / 3. Februar 2015 / Auflage: 5000 Biomasse in Österreich (7/8)

42 Papier aus Österreich Seite 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 / 3. Februar 2015 / Auflage: 5000 Biomasse in Österreich (8/8)

43 WirtschaftsBlatt/Hauptausgabe Ausgabe 4778/2015 / Seite 4 / 3. Februar 2015 / Auflage: Binderholz baut an Europas höchstem Holzgebäude

44 Wolfsberger Zeitung Seite 47 / 2. Februar 2015 / Auflage: Wohnen in der Stadt und doch am Land

45 Wolfsberger Zeitung Seite 50 / 2. Februar 2015 / Auflage: Frühjahrs-Abo beim WAC ab sofort erhältlich!

46 Landwirtschaftliche Mitteilungen Ausgabe 03/2015 / Seite 23 / 1. Februar 2015 / Auflage: Der innovative Heizungs-Klassiker

Eisenbacher-Medienbeobachtung

Eisenbacher-Medienbeobachtung Eisenbacher-Medienbeobachtung 23.3.2015 Eisenbacher-Medienbeobachtung Inhaltsverzeichnis 4 Sägewerk im Lavanttal steht derzeit still Kleine Zeitung vom 23.03.2015 (36-37) 6 55 Mitarbeiter sind plötzlich

Mehr

Eisenbacher-Medienbeobachtung

Eisenbacher-Medienbeobachtung Eisenbacher-Medienbeobachtung 20.1.2014 Eisenbacher-Medienbeobachtung Inhaltsverzeichnis Binderholz schließt Salzburger Plattenwerk: 111 Mitarbeiter betroffen APA-Journal vom 20.01.2014 (11-12) Aus für

Mehr

Eisenbacher-Medienbeobachtung

Eisenbacher-Medienbeobachtung Eisenbacher-Medienbeobachtung 13.1.2014 Eisenbacher-Medienbeobachtung Inhaltsverzeichnis Neue Arbeitsplätze NÖN vom 13.01.2014 (33) ORF: Deutscher Pelletskonzern kauft oö. Firmen orf.at vom 13.01.2014

Mehr

Eisenbacher-Medienbeobachtung

Eisenbacher-Medienbeobachtung Eisenbacher-Medienbeobachtung 26.1.2015 Eisenbacher-Medienbeobachtung Inhaltsverzeichnis 3 Für jeden Hausbesitzer gibt es das individuell "richtige" Heizsystem Tiroler Tageszeitung vom 25.01.2015 (60)

Mehr

propellets Austria - Clippingservice

propellets Austria - Clippingservice propellets Austria - Clippingservice 18.9.2017 Das DeFacto-Clippingservice ist ein Produkt der APA-DeFacto GmbH und dient ausschließlich Ihrer persönlichen Information. propellets Austria - Clippingservice

Mehr

Eisenbacher-Medienbeobachtung

Eisenbacher-Medienbeobachtung Eisenbacher-Medienbeobachtung 8.4.2015 Eisenbacher-Medienbeobachtung Inhaltsverzeichnis Zukunftsorientiert heizen NÖN vom 07.04.2015 (26) Pellets: Ökologisch heizen NÖN vom 07.04.2015 (28) Ö1 Sonntagsjournal

Mehr

Eisenbacher-Medienbeobachtung

Eisenbacher-Medienbeobachtung Eisenbacher-Medienbeobachtung 19.8.2014 Eisenbacher-Medienbeobachtung Inhaltsverzeichnis internetmarketing.or.at: Heizungsanlage auf Pellets umrüsten - schnell und günstig internetmarketing.or.at vom 18.08.2014

Mehr

DeFacto-Clippingservice

DeFacto-Clippingservice DeFacto-Clippingservice 7.12.2015 Das DeFacto-Clippingservice ist ein Produkt der APA-DeFacto GmbH und dient ausschließlich Ihrer persönlichen Information. DeFacto-Clippingservice Inhaltsverzeichnis Hauptsächlich

Mehr

Reinigung aktuell. Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula. Seite: 1/1

Reinigung aktuell. Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula. Seite: 1/1 Wien, Juli 2014 - Nr. 7/8 Auflage: 12000 SB: Simacek Ursula Reinigung aktuell Seite: 1/1 St. Pölten, 21.07.2014 - Nr. 30 Auflage: 17472 NÖN Zählt als: 2 Clips, erschienen in: St. Pölten, Pielachtal Seite:

Mehr

propellets Austria - Clippingservice

propellets Austria - Clippingservice propellets Austria - Clippingservice 22.5.2017 Das DeFacto-Clippingservice ist ein Produkt der APA-DeFacto GmbH und dient ausschließlich Ihrer persönlichen Information. propellets Austria - Clippingservice

Mehr

Passion for timber. Holzpellets & Holzbriketts. pfeifergroup.com

Passion for timber. Holzpellets & Holzbriketts. pfeifergroup.com Passion for timber Holzpellets & Holzbriketts pfeifergroup.com PHILOSOPHIE Umwelt- und ressourcenschonend. Wir verarbeiten ausschließlich heimisches Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft zu Holzpellets

Mehr

Aus der Zukunft des Holzes.

Aus der Zukunft des Holzes. www.pabst-holz.com Verwurzelt mit der Steiermark, fixiert auf den Wald, festgenagelt auf Holz. Seit drei Generationen beschäftigt sich unsere Familie mit der Verarbeitung von Holz. So wächst der Stammbaum

Mehr

propellets Austria - Clippingservice

propellets Austria - Clippingservice propellets Austria - Clippingservice 17.7.2017 Das DeFacto-Clippingservice ist ein Produkt der APA-DeFacto GmbH und dient ausschließlich Ihrer persönlichen Information. propellets Austria - Clippingservice

Mehr

Eisenbacher-Medienbeobachtung

Eisenbacher-Medienbeobachtung Eisenbacher-Medienbeobachtung 2.1.2014 Eisenbacher-Medienbeobachtung Inhaltsverzeichnis Trend zur Holzheizung ist in OÖ ungebrochen Neues Volksblatt vom 30.12.2013 (16) Salz-tv: Biomasse steht auf solider

Mehr

07 WARME WOHNUNG, WARMES WASSER. Die neue Heizung. Gasbrennwert knapp vor Holzpellets und Solarunterstützung

07 WARME WOHNUNG, WARMES WASSER. Die neue Heizung. Gasbrennwert knapp vor Holzpellets und Solarunterstützung Die neue Heizung 07 WARME WOHNUNG, WARMES WASSER Die neue Heizung Gasbrennwert knapp vor Holzpellets und Solarunterstützung im wirtschaftlichen Vergleich liegt der fossile Brennstoff Gas knapp vor den

Mehr

Eisenbacher-Medienbeobachtung

Eisenbacher-Medienbeobachtung Eisenbacher-Medienbeobachtung 30.3.2015 Eisenbacher-Medienbeobachtung Inhaltsverzeichnis Wofür man sich erwärmen kann Der Standard vom 30.03.2015 (I3) Neue Stiftungsprofessur an Uni Graz für Energie und

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Agrar-Landesrat Dr. Josef Stockinger am 14. Oktober 2009 zum Thema "Biomasse und Biogas als Multitalente: Initiativen für Wärme, Strom und Treibstoff aus der

Mehr

DeFacto-Clippingservice

DeFacto-Clippingservice DeFacto-Clippingservice 24.8.2015 Das DeFacto-Clippingservice ist ein Produkt der APA-DeFacto GmbH und dient ausschließlich Ihrer persönlichen Information. DeFacto-Clippingservice Inhaltsverzeichnis kleinezeitung.at:

Mehr

Eisenbacher-Medienbeobachtung

Eisenbacher-Medienbeobachtung Eisenbacher-Medienbeobachtung 11.5.2015 Eisenbacher-Medienbeobachtung Inhaltsverzeichnis Tirolerisch Heizen 3 Kronen Zeitung vom 10.05.2015 (T4) Fällt die Biomasse durch den Rost? 4 Salzburger Nachrichten

Mehr

Für Wärme, Warmwasser und Strom!

Für Wärme, Warmwasser und Strom! Für Wärme, Warmwasser und Strom! Remeha HRe - Kessel Innovativ und wirtschaftlich die neue Generation der Heiztechnik. Produzieren Sie Ihren Strom doch einfach selbst! Ebenso genial wie leistungsstark,

Mehr

propellets Austria - Clippingservice

propellets Austria - Clippingservice propellets Austria - Clippingservice 12.6.2017 Das DeFacto-Clippingservice ist ein Produkt der APA-DeFacto GmbH und dient ausschließlich Ihrer persönlichen Information. propellets Austria - Clippingservice

Mehr

Heizen mit der Strom-Wärmepumpe Der Strom-Sondertarif

Heizen mit der Strom-Wärmepumpe Der Strom-Sondertarif Der Strom-Sondertarif Der Stromsondertarif kaum Wettbewerb Informationen im Oktober 2008 hohe Abhängigkeit Am 28.10.2008 erhielten wir eine e-mail, die den augenblicklichen Zustand der Stromsondertarife

Mehr

Eisenbacher-Medienbeobachtung

Eisenbacher-Medienbeobachtung Eisenbacher-Medienbeobachtung 25.8.2014 Eisenbacher-Medienbeobachtung Inhaltsverzeichnis Lohberger erzielt einen Umsatzzuwachs von 25 % Heute vom 25.08.2014 (15) Kindergarten fast fertig NÖN vom 25.08.2014

Mehr

Energie und Energiesparen

Energie und Energiesparen Energie und Energiesparen Energie für unseren Lebensstil In Deutschland und anderen Industrieländern führen die meisten Menschen ein Leben, für das viel Energie benötigt wird: zum Beispiel Strom für Beleuchtung,

Mehr

Wind- Energie Leichte Sprache

Wind- Energie Leichte Sprache d n i W e i g r e En n i e t s l o H g i w s e in Schl Leichte Sprache Was ist Energie? Energie ist zum Beispiel: Strom Wärme Kälte Öl, Benzin oder Gas. Das nennt man: Kraftstoff. Energie braucht man für

Mehr

DeR sonne. www.sonnenkraft.de

DeR sonne. www.sonnenkraft.de strom aus DeR sonne ihre solar-photovoltaik-anlage jetzt in bewährter sonnenkraft-qualität www.sonnenkraft.de Die ganze KRaFt DeR sonne. gratis! Seit 4,57 Milliarden Jahren geht die Sonne auf. Und jeden

Mehr

Glaubwürdig und transparent Ohne Atomrisiken für die Energiewende mit Sonne, Wind- und Wasserkraft

Glaubwürdig und transparent Ohne Atomrisiken für die Energiewende mit Sonne, Wind- und Wasserkraft Ökostrom AUTHENTIC Glaubwürdig und transparent Ohne Atomrisiken für die Energiewende mit Sonne, Wind- und Wasserkraft Engagiert für die Energiewende www.adev.ch Ökostrom AUTHENTIC Ökostrom ist nicht einfach

Mehr

ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND!

ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND! ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND! SIE WOLLEN UNABHÄNGIGER SEIN? RESSOURCEN SPAREN UND DIE PERSÖNLICHE ENERGIEZUKUNFT SICHERN, ABER WIE? Mit Solarspeicherlösungen

Mehr

Mission Zukunft gestalten Machen Sie mit!

Mission Zukunft gestalten Machen Sie mit! Mission Zukunft gestalten Machen Sie mit! Gemeinsam Zukunft gestalten! Komplexe Fragen erfordern wissenschaftlich umfassende Antworten Sie können Einfluss nehmen: auf die gesellschaftlichen Lebensbedingungen,

Mehr

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg.

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Neue Energie für Ihr Zuhause. Seit Jahren arbeiten die Stadtwerke Duisburg AG und die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH erfolgreich zusammen. Diese

Mehr

Kombiprodukt Grüne Wärme Erdwärme Photovoltaik & Wärmepumpe

Kombiprodukt Grüne Wärme Erdwärme Photovoltaik & Wärmepumpe Kombiprodukt Grüne Wärme Erdwärme Photovoltaik & Wärmepumpe Dipl.-Ing. Dr. Johannes Stadler Leiter Photovoltaik Wien Energie April, 2014 Wien Energie Wien Energie eines der größten Unternehmen Österreichs

Mehr

BIA-Wissensreihe Teil 4. Mind Mapping Methode. Bildungsakademie Sigmaringen

BIA-Wissensreihe Teil 4. Mind Mapping Methode. Bildungsakademie Sigmaringen BIA-Wissensreihe Teil 4 Mind Mapping Methode Bildungsakademie Sigmaringen Inhalt Warum Mind Mapping? Für wen sind Mind Maps sinnvoll? Wie erstellt man Mind Maps? Mind Mapping Software 3 4 5 7 2 1. Warum

Mehr

Je nach Kundenwunsch überwacht unser intelligentes Steuersystem vollautomatisch

Je nach Kundenwunsch überwacht unser intelligentes Steuersystem vollautomatisch ESTEL Der ESTEL Stromspeicher kurz und knapp: Weitestgehend unabhängig von Strompreiserhöhungen bis zu 80% Ihres jährlichen Strombedarfs für den Eigenverbrauch decken Solarstrom speichern und jederzeit

Mehr

E-Control: Strom könnte für Haushalte billiger sein

E-Control: Strom könnte für Haushalte billiger sein Presse-Information E-Control: Strom könnte für Haushalte billiger sein Erste Untersuchung zu den Preissenkungen im Zuge des neuen Ökostromgesetzes abgeschlossen Spielraum nach unten möglich, aber auch

Mehr

Holz der Energieträger in der Krise?

Holz der Energieträger in der Krise? Holz der Energieträger in der Krise? Ich beschäftige mich mit der Krise seit dem Jahr 2000 und sehr intensiv seit dem Jahr 2006. Da ich weiß, daß sich Geschichte wiederholt, habe ich mich mit anderen Krisen

Mehr

Auf den ersten Blick fast gleich. Nicht alles, was dicht aussieht, ist dicht

Auf den ersten Blick fast gleich. Nicht alles, was dicht aussieht, ist dicht Berater Das Maß aller Dinge Unsere kleine Broschüre soll Ihnen helfen, bei Ihrem Winter gartenprojekt von vornherein auf alles zu achten, was langjährige Wintergartenbesitzer schon wissen. Oft genügen

Mehr

Energiegemeinschaft zukunftsfähig, kostengünstig, unabhängig

Energiegemeinschaft zukunftsfähig, kostengünstig, unabhängig Energiegemeinschaft zukunftsfähig, kostengünstig, unabhängig Referent: Norbert Schlör, Schlör & Faß GmbH Datum: 02.04.2014 Ort: John Deere Forum, Mannheim Inhalt Energiegemeinschaft Nahwärme Vorteile Praxisbeispiel

Mehr

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich?

Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? Die gewerblichen Buchhalter wer kennt sie wirklich? August 2003 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Berufsgruppe Gewerbliche Buchhalter Wiedner Hauptstraße 63 A-1045 Wien Tel.

Mehr

Danke. für über 10 Jahre Dachs. In Zukunft noch mehr vom Dachs profitieren.

Danke. für über 10 Jahre Dachs. In Zukunft noch mehr vom Dachs profitieren. Danke für über 10 Jahre Dachs. In Zukunft noch mehr vom Dachs profitieren. Jetzt: Staatlich gefördert 2012 Von 2000 bis 2012 haben sich die Strompreise mehr als verdoppelt. Von 2000 bis 2012 haben sich

Mehr

Energie aus Luft HEIZUNGSWÄRMEPUMPE LWP ECO / LWP HT ECO LWPK ECO / LWPK HT ECO

Energie aus Luft HEIZUNGSWÄRMEPUMPE LWP ECO / LWP HT ECO LWPK ECO / LWPK HT ECO HEIZUNGSWÄRMEPUMPE LWP ECO / LWP HT ECO LWPK ECO / LWPK HT ECO Energie aus Luft Die Austria Email Heizungswärmepumpe entnimmt der Luft Energie, um Ihr Zuhause besonders umweltschonend und günstig zu beheizen.

Mehr

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Telefon und Internet - Wie anders ist Wien?

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Telefon und Internet - Wie anders ist Wien? Peter Zellmann / Beatrix Haslinger Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Telefon und Internet - Wie anders ist Wien? Männer die neuen Quasselstrippen? Sind die Wiener Freizeitmuffel - oder

Mehr

Strom und Wärme. für mein Haus. Neubau und Modernisierung

Strom und Wärme. für mein Haus. Neubau und Modernisierung Strom und Wärme für mein Haus Neubau und Modernisierung STROM UND WÄRME FÜR MEIN HAUS Neubau und Modernisierung Klaus Oberzig LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, das erste Halbjahr 2013 war von heftigen Auseinandersetzungen

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Es gilt das gesprochene Wort! Sperrfrist: 23. Juli 2012, 13:00 Uhr Statement des Bayerischen Staatsministers für Wirtschaft,

Mehr

TRAUMAUSTATTUNG FÜR ZUHAUSE

TRAUMAUSTATTUNG FÜR ZUHAUSE TRAUMAUSTATTUNG FÜR ZUHAUSE Zunächst geht es um gutes Wohnen: wenn Sie an die Traumausstattung Ihrer Immobilie denken, was würde da für Sie alles dazugehören? Also wenn Sie so wohnen könnten wie Sie möchten,

Mehr

Tag und Nacht von sauberem und günstigem Strom profitieren. Danke, Wasserkraft!

Tag und Nacht von sauberem und günstigem Strom profitieren. Danke, Wasserkraft! Tag und Nacht von sauberem und günstigem Strom profitieren. Danke, Wasserkraft! 4 Monate Gratis-Strom 1 Gültig bis 30.11. Tag und Nacht profitieren. Sie besitzen einen Normalstromzähler mit zwei Messzeiten,

Mehr

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Max macht es viel Spaß, am Wochenende mit seinen Freunden. a) kaufen

Mehr

Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 05/90909*3314). Seite: 1/1.

Zum eigenen Gebrauch nach 42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 05/90909*3314). Seite: 1/1. Oberösterreichische Wirtschaft Die Zeitung für Oberösterreichs Unternehmen Linz, am 17.02.2017, Nr: 7-8, 52x/Jahr, Seite: 18 Druckauflage: 68 577, Größe: 93,16%, easyapq: _ Auftr.: 10800, Clip: 10363425,

Mehr

Die zukunftsmacher! Weiterdenken für eine lebenswerte Zukunft

Die zukunftsmacher! Weiterdenken für eine lebenswerte Zukunft Die zukunftsmacher! Weiterdenken für eine lebenswerte Zukunft Photovoltaik kann mehr als nur Strom! Strom und Wärme flexibel kombinieren. Der Betrieb von veralteten, meist von fossilen Energieträgern abhängigen

Mehr

Zunächst möchte ich gerne ein paar allgemeine Fragen zur Energienutzung stellen.

Zunächst möchte ich gerne ein paar allgemeine Fragen zur Energienutzung stellen. Repräsentative Bevölkerungsumfrage zur Akzeptanz von Photovoltaik und Solarthermie in Deutschland mit Unterstützung des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW) im Februar/März 2006 SOKO INSTITUT Sozialforschung

Mehr

SolvisMax, Wärmepumpe und etank. Den Sommer bewahren. Die neue Heizung.

SolvisMax, Wärmepumpe und etank. Den Sommer bewahren. Die neue Heizung. SolvisMax, Wärmepumpe und etank. Den Sommer bewahren. Die neue Heizung. Die Sommersonne heizt Ihr Zuhause: auch im Winter. Der etank ist die Antwort auf die letzte große Frage der Energiewende die Speicherfrage.

Mehr

Basislehrjahr Elektronik Automation AGS Basel 2009/2010. Dateiablage... 4

Basislehrjahr Elektronik Automation AGS Basel 2009/2010. Dateiablage... 4 Inhaltsverzeichnis MindMap... 3 Dateiablage... 4 Portfolio... 5 Das Team (Marco Oraschnigg & Christian Oxé) bei der Arbeit... 6 Anwendungsbereich... 7 Gemeinschaftsduschen... 7 Einzelduschen im Haushalt...

Mehr

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. 4 Monate Gratis-Gas 1 Gültig bis 30.11.

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. 4 Monate Gratis-Gas 1 Gültig bis 30.11. Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. plusgas 4 Monate Gratis-Gas 1 Gültig bis 30.11. Mit klimaneutralem Gas heizen plus nachhaltig die Umwelt schonen. VERBUND versorgt Sie als erster Anbieter österreichweit

Mehr

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen.

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. plusgas Jetzt verlängert! 4 Monate Gratis-Gas 1 Nur noch bis 31.1.2016 Mit klimaneutralem Gas heizen plus nachhaltig die Umwelt schonen. VERBUND versorgt Sie

Mehr

Gute Beispiele. für selbstbestimmtes Leben. von Menschen mit Behinderung. Projekte zum Thema Wohnen:

Gute Beispiele. für selbstbestimmtes Leben. von Menschen mit Behinderung. Projekte zum Thema Wohnen: Gute Beispiele für selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderung Projekte zum Thema Wohnen: 1. Ifs Fundament Wohnen und Leben in Eigenständigkeit 2. IGLU = Inklusive Wohngemeinschaft Ludwigshafen

Mehr

Markt Ökostrom? Juni 2014

Markt Ökostrom? Juni 2014 Markt Ökostrom? Juni 2014 Autor : Michael Houben Schnitt : Ines Müller Kamera : Achim Köhler, Dirk Nolte Länge : 6:35 letzte Worte:... vom Markt verdrängt. Anmoderation: Ein Viertel des in Deutschland

Mehr

Ladestationen für Elektroautos werden in Österreich jetzt noch kundenfreundlicher

Ladestationen für Elektroautos werden in Österreich jetzt noch kundenfreundlicher Mittwoch, 2. April 2014 Ladestationen für Elektroautos werden in Österreich jetzt noch kundenfreundlicher Kelag, Salzburg AG, illwerke vkw und Wien Energie vernetzen ihre Ladestationen und öffnen so die

Mehr

Benzin und Diesel die Tradition Erdgas/Biogas die Zukunft. Suisse Public, 19. Juni 2013 Jörg Ryser, Leiter Marketing & Vertrieb

Benzin und Diesel die Tradition Erdgas/Biogas die Zukunft. Suisse Public, 19. Juni 2013 Jörg Ryser, Leiter Marketing & Vertrieb Benzin und Diesel die Tradition Erdgas/Biogas die Zukunft Suisse Public, 19. Juni 2013 Jörg Ryser, Leiter Marketing & Vertrieb Inhalt 1. Energie Wasser Bern Die Vision und Strategie der ewb Unser Engagement

Mehr

Eisenbacher-Medienbeobachtung

Eisenbacher-Medienbeobachtung Eisenbacher-Medienbeobachtung 14.10.2014 Eisenbacher-Medienbeobachtung Inhaltsverzeichnis Günstig und richtig heizen Tiroler Tageszeitung vom 12.10.2014 (117) KWB heizt Kanada ein! Internationaler Holzmarkt

Mehr

Tag und Nacht mit sauberem und günstigem Strom sparen. Danke, Wasserkraft!

Tag und Nacht mit sauberem und günstigem Strom sparen. Danke, Wasserkraft! Tag und Nacht mit sauberem und günstigem Strom sparen. Danke, Wasserkraft! Mit sauberem Strom gelingt auch die Energiewende. Mit günstigem und sauberem Strom von VERBUND tragen Sie aktiv zum Gelingen der

Mehr

Der Kiosk Alles unter einem Dach

Der Kiosk Alles unter einem Dach LEKTION 1 1 Der Kiosk Alles unter einem Dach I n Deutschland gibt es etwa 25.000 Kioskbetriebe. Diese kleinen Geschäfte erwirtschaften einen Umsatz von rund 10 Milliarden DM pro Jahr. Fast jeder Kiosk

Mehr

2/2012. Newsletter 2/2012 1. Liebe Leserinnen und Leser, liebe Pelletfreunde!

2/2012. Newsletter 2/2012 1. Liebe Leserinnen und Leser, liebe Pelletfreunde! 2/2012 Liebe Leserinnen und Leser, liebe Pelletfreunde! Das Heizen mit Pellets gehört schon von seinem Image her nicht in die Billigheimer-Ecke, darüber sind sich die meisten Fachleute einig. Dennoch kommt

Mehr

Die Bibliothek sei genau der Ort den ich ohnehin habe aufsuchen wollen Schon seit längerem Schon seit Kindsbeinen Die Bemerkung hätte ich mir sparen

Die Bibliothek sei genau der Ort den ich ohnehin habe aufsuchen wollen Schon seit längerem Schon seit Kindsbeinen Die Bemerkung hätte ich mir sparen Und einmal war ich in einem berühmten medizinischen Institut Wie ich dahin kam weiss ich nicht mehr Das heisst doch Ich weiss schon wie Ich weiss nur nicht mehr Warum Ich war aufgestanden und hatte ein

Mehr

Kraftwerk. im eigenen Haus. Wärme - Warmwasser - Strom. Das ist I hr pe r fektes Heizsystem!

Kraftwerk. im eigenen Haus. Wärme - Warmwasser - Strom. Das ist I hr pe r fektes Heizsystem! Das Kraftwerk im eigenen Haus Wärme - Warmwasser - Strom Das ist I hr pe r fektes Heizsystem! Folgen Sie Ihren Instinkten. Sun Machine Pellet. Ein Mikrokraftwerk mit Maximalwirkung. Sie Sunmachine Pellet

Mehr

NATURSTROM FÜR ÖSTERREICH FRAGEN UND ANTWORTEN

NATURSTROM FÜR ÖSTERREICH FRAGEN UND ANTWORTEN energiepool FRAGEN UND ANTWORTEN Der Verein Energieforum Kärnten hat einen Energiepool gegründet, um Kärntner Ökostrom, aber auch andere ökologischen Brennstoffe der Bevölkerung anzubieten. Gemeinsam ist

Mehr

Heizen mit Biomasse in der Oberflächentechnik

Heizen mit Biomasse in der Oberflächentechnik Hauptverwaltung Werk Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG // Paul-Rippert-Straße 2- (Am Hanewinkel 20-2) // D-442 Herzebrock-Clarholz Telefon +49 (0) 2 4 9 0-0 // info@rippert.de www.rippert.de Werk 2

Mehr

Wärmepumpe mit Erdsonde 10 kw:

Wärmepumpe mit Erdsonde 10 kw: Wärme aus dem Erdreich: Die Sole/Wasser-Wärmepumpe entzieht dem Erdboden Wärme mit Hilfe von Erdkollektoren oder Erdsonden und kann ganzjährig den gesamten Heizbetrieb mit Warmwasser übernehmen. Vor allem

Mehr

Sauberer und günstiger Strom ist einfach die richtige Entscheidung. Danke, Wasserkraft!

Sauberer und günstiger Strom ist einfach die richtige Entscheidung. Danke, Wasserkraft! Sauberer und günstiger Strom ist einfach die richtige Entscheidung. Danke, Wasserkraft! 4 Monate Gratis-Strom 1 Gültig bis 30.11. Mit sauberem Strom gelingt auch die Energiewende. Mit günstigem und sauberem

Mehr

Umweltfreund lich heizen so einfach wie noch nie

Umweltfreund lich heizen so einfach wie noch nie Umweltfreundliche und sichere Energie für Ihr Zuhause Umweltfreund lich heizen so einfach wie noch nie Der Energie-Ring liefert saubere, sichere Energie für Immensee. Sie schonen die Umwelt. Wir übernehmen

Mehr

Überlege du: Wann brauchen wir Strom. Im Haushalt In der Schule In Büros/Firmen Auf Straßen

Überlege du: Wann brauchen wir Strom. Im Haushalt In der Schule In Büros/Firmen Auf Straßen Jeden Tag verbrauchen wir Menschen sehr viel Strom, also Energie. Papa macht den Frühstückskaffee, Mama fönt sich noch schnell die Haare, dein Bruder nimmt die elektrische Zahnbürste zur Hand, du spielst

Mehr

EnEV ab 2016: Einfach Energie sparen Entwicklung läuft auf Wärmepumpe zu

EnEV ab 2016: Einfach Energie sparen Entwicklung läuft auf Wärmepumpe zu 18.03.2016 Presseinformation der ait-deutschland GmbH, Kasendorf / Essen EnEV ab 2016: Einfach Energie sparen Entwicklung läuft auf Wärmepumpe zu Mit den neuen Vorschriften der Energieeinsparverordnung

Mehr

Hallo, ich heiße Jan Westerbarkey.*

Hallo, ich heiße Jan Westerbarkey.* Hallo, ich heiße Jan Westerbarkey.* Und ich würde Ihnen gerne innerhalb von 7 Minuten denn mehr brauchen Sie nicht, um die folgenden Seiten zu lesen ein wenig über EDI erzählen und wie Sie davon profitieren

Mehr

propellets Austria - Clippingservice

propellets Austria - Clippingservice propellets Austria - Clippingservice 8.5.2017 Das DeFacto-Clippingservice ist ein Produkt der APA-DeFacto GmbH und dient ausschließlich Ihrer persönlichen Information. propellets Austria - Clippingservice

Mehr

Video-Thema Manuskript & Glossar

Video-Thema Manuskript & Glossar GRÜNE ENERGIE IN FREIBURG In der Stadt Freiburg sind erneuerbare Energien sehr beliebt, und seit dem Atomunglück in Japan wird die Nachfrage noch größer. So sind die Einnahmen der Firmen, die ihr Geld

Mehr

Weltweite Wanderschaft

Weltweite Wanderschaft Endversion nach dem capito Qualitäts-Standard für Leicht Lesen Weltweite Wanderschaft Migration bedeutet Wanderung über große Entfernungen hinweg, vor allem von einem Wohnort zum anderen. Sehr oft ist

Mehr

eine einzige anlage für wärme, kälte und strom

eine einzige anlage für wärme, kälte und strom eine einzige anlage für wärme, kälte und strom Einfach. Wirtschaftlich. Umweltbewusst. Wärme, Kälte & Strom. Alles in einem. Ist das möglich? Die Lösung. Eine KWK mit Mikro-Gasturbine. Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen

Mehr

Eva Douma: Die Vorteile und Nachteile der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit

Eva Douma: Die Vorteile und Nachteile der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit Eva Douma: Die Vorteile und Nachteile der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit Frau Dr. Eva Douma ist Organisations-Beraterin in Frankfurt am Main Das ist eine Zusammen-Fassung des Vortrages: Busines

Mehr

propellets Austria - Clippingservice

propellets Austria - Clippingservice propellets Austria - Clippingservice 20.6.2016 Das DeFacto-Clippingservice ist ein Produkt der APA-DeFacto GmbH und dient ausschließlich Ihrer persönlichen Information. propellets Austria - Clippingservice

Mehr

Wärme-Bonus. Wärme, mit der Sie rechnen können! EMB Wärmepaket die clevere Alternative zum Heizungskauf.

Wärme-Bonus. Wärme, mit der Sie rechnen können! EMB Wärmepaket die clevere Alternative zum Heizungskauf. 500 Wärme-Bonus Wärme, mit der Sie rechnen können! EMB Wärmepaket die clevere Alternative zum Heizungskauf. Erneuern Sie Ihre alte Heizung nachhaltig. Wünschen Sie sich eine neue Heizung, weil Ihre alte

Mehr

wärme21.klassik wärme21.klima wärme21.kombi Maßgeschneiderte Wohlfühlwärme für Ihr Zuhause ist wärme21.

wärme21.klassik wärme21.klima wärme21.kombi Maßgeschneiderte Wohlfühlwärme für Ihr Zuhause ist wärme21. wärme21.klassik wärme21.klima wärme21.kombi Maßgeschneiderte Wohlfühlwärme für Ihr Zuhause ist wärme21. wärme21 wärme21 Fit für die Zukunft Mit wärme21 haben die Stadtwerke Leipzig innovative Lösungen

Mehr

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen.

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen. Das Deutschlandlabor Folge 09: Auto Manuskript Die Deutschen sind bekannt dafür, dass sie ihre Autos lieben. Doch wie sehr lieben sie ihre Autos wirklich, und hat wirklich jeder in Deutschland ein eigenes

Mehr

Fernwärme. Entdecken Sie die vielen Vorteile

Fernwärme. Entdecken Sie die vielen Vorteile Fernwärme Entdecken Sie die vielen Vorteile Was ist Fernwärme der Stadtwerke Langen? Fernwärme ist eine mehr als naheliegende Lösung! Sie kommt direkt aus den Heizzentralen der Stadtwerke Langen zu Ihnen

Mehr

WärmeSta MikroMax Mit der Heizung Strom erzeugen. Bis zu 2960 1. sparen!

WärmeSta MikroMax Mit der Heizung Strom erzeugen. Bis zu 2960 1. sparen! WärmeSta MikroMax Mit der Heizung Strom erzeugen Bis zu 2960 1 sparen! Die Alternative zu konventionellen Systemen Die ökologische Innovation: Ein Mikro-Blockheizkraftwerk (Mikro-BHKW) kann Ihre bisherige

Mehr

Strom erzeugende gasheizung

Strom erzeugende gasheizung Strom erzeugende gasheizung BIS CHF 4000. UMSTIEGSPRÄMIEN ALS CO 2 -REDUKTIONSMASSNAHME SELBER STROM PRODUZIEREN! ZUKUNFTSWEISENDE TECHNOLOGIE Wir befinden uns heute an einem Wendepunkt in der Energiepolitik.

Mehr

Jetzt doppelt sparen: Mit sauberem Strom und günstigem Gas. günstiges Gas 100 % Wasserkraft

Jetzt doppelt sparen: Mit sauberem Strom und günstigem Gas. günstiges Gas 100 % Wasserkraft Jetzt doppelt sparen: Mit sauberem Strom und günstigem Gas. günstiges Gas 100 % Wasserkraft Die beste Kombi für die Umwelt und Ihr Haushaltsbudget. VERBUND versorgt Sie jetzt mit sauberem Strom und günstigem

Mehr

Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen.

Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen. Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen. plusgas Jetzt wechseln und sparen. Bis zu 1.225 Euro 1 oder mehr. Klimaneutrale Energie beziehen plus nachhaltig die Umwelt schonen. VERBUND versorgt

Mehr

saubere umwelt. saubere politik.

saubere umwelt. saubere politik. saubere umwelt. saubere politik. In diesem Flyer sind Wörter unterstrichen. Diese Wörter werden auf Seite 18 erklärt. Wir sind hundertprozentig Bio. Wir sind überhaupt nicht korrupt. Jetzt aber schnell.

Mehr

Ein Tatsachen-Dramolett in vier Akten

Ein Tatsachen-Dramolett in vier Akten Thomas Burzler und Ulrich Pfaffenberger Das kann nicht sein! Ein Tatsachen-Dramolett in vier Akten 1. Akt Das Telefon läutet. Didelda, dideldü, dideldum. Burzler:»Burzler, guten Morgen!«Anruferin aus dem

Mehr

Energie ist, was Sie draus machen. Strom, Wasser, Erdgas/Biogas. Alles von uns. Für Sie.

Energie ist, was Sie draus machen. Strom, Wasser, Erdgas/Biogas. Alles von uns. Für Sie. Energie ist, was Sie draus machen. Strom, Wasser, Erdgas/Biogas. Alles von uns. Für Sie. Energie fürs Leben. Dafür sorgen wir. Betriebsgebäude Seit mehr als 100 Jahren liefern wir Strom, Wasser und Erdgas/

Mehr

Heizkosten senken? NEU. Öl Pellets Wärmepumpen Solartechnik

Heizkosten senken? NEU. Öl Pellets Wärmepumpen Solartechnik Heizkosten senken? VERTRAUEN: Seit mehr als 100 Jahren in allen Heizungsfragen für Sie da. «Wir planen und installieren Ihre neue Heizung von A Z zu attraktiven Fix preisen. Verlangen Sie jetzt eine Offerte.»

Mehr

einladung zur 39. innovation(night

einladung zur 39. innovation(night Vorne ist immer Platz! Durch Innovation an die Spitze einladung zur 39. innovation(night Dipl.-Ing. Dr. Peter Schwab MBA Mitglied im Vorstand der voestalpine AG & Leitung der Metal Forming Division Dipl.-Ing.

Mehr

DeFacto-Clippingservice

DeFacto-Clippingservice DeFacto-Clippingservice 1.6.2015 Das DeFacto-Clippingservice ist ein Produkt der APA-DeFacto GmbH und dient ausschließlich Ihrer persönlichen Information. DeFacto-Clippingservice Inhaltsverzeichnis Ökostars

Mehr

Klimaneutrale Energie beziehen plus bares Geld sparen.

Klimaneutrale Energie beziehen plus bares Geld sparen. Klimaneutrale Energie beziehen plus bares Geld sparen. plusgas Bis 30.11.2015 wechseln. 4 Monate Gratis-Gas 1 sichern! Klimaneutral Wärme erzeugen plus nachhaltig die Umwelt schonen. Mit plusgas dem klimaneutralen

Mehr

Nicht kopieren. Der neue Report von: Stefan Ploberger. 1. Ausgabe 2003

Nicht kopieren. Der neue Report von: Stefan Ploberger. 1. Ausgabe 2003 Nicht kopieren Der neue Report von: Stefan Ploberger 1. Ausgabe 2003 Herausgeber: Verlag Ploberger & Partner 2003 by: Stefan Ploberger Verlag Ploberger & Partner, Postfach 11 46, D-82065 Baierbrunn Tel.

Mehr

Treibstoff-Newsletter 01/2012

Treibstoff-Newsletter 01/2012 Treibstoff-Newsletter 01/2012 Erscheinungsdatum: 10. Februar 2012 Liebe Leserinnen und Leser, in der Februar - Ausgabe unseres Newsletters möchten wir Ihnen einen Überblick über die Entwicklungen am österreichischen

Mehr

Inhaltsverzeichnis U M S T E L L U N G A U F O F F I C E 3 6 5

Inhaltsverzeichnis U M S T E L L U N G A U F O F F I C E 3 6 5 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen... 2 Umstellung auf Office 365 wieso?... 2 Zeitpunkt der Migration... 2 Postfach aufräumen... 2 Restrisiko... 2 technische Informationen... 2 Zugang zum Postfach

Mehr

Gute Gründe für das Investment in Biogas

Gute Gründe für das Investment in Biogas Gute Gründe für das Investment in Biogas Eine Biogasanlage ist ein Allround-Talent. Sie erzeugt wahlweise Methan in Erdgasqualität oder Strom und Wärme. Schon eine mittelgroße Biogasanlage produziert Strom

Mehr

»Zuhause im Elztal, aktiv in Stadt und Region.«Übersicht. Strom Erdgas Wasser Wärme Dienstleistungen

»Zuhause im Elztal, aktiv in Stadt und Region.«Übersicht. Strom Erdgas Wasser Wärme Dienstleistungen »Zuhause im Elztal, aktiv in Stadt und Region.«Übersicht Strom Erdgas Wasser Wärme Dienstleistungen Die Stadtwerke Waldkirch stehen für nachhaltige Energie und umfassende Dienstleistungen zu fairen Konditionen.

Mehr

Heizen mit Erdgas mit kühlem Verstand für die richtige Wärme

Heizen mit Erdgas mit kühlem Verstand für die richtige Wärme Heizen mit Erdgas mit kühlem Verstand für die richtige Wärme Sauberer Brennstoff Erdgas Erdgas ist der sauberste fossile Energieträger. Er ist ungiftig, verursacht keine Russemissionen und beeinträchtigt

Mehr

ZAB-Strom: Was wurde erreicht?

ZAB-Strom: Was wurde erreicht? ZAB-Strom: Was wurde erreicht? In zwei Jahren wurde über 4.5 Millionen kwh ZAB-Strom aus regionalen Abfällen verkauft erneuerbare, CO2-neutrale Energie aus der Region für die Region. Wertvolle Energie

Mehr