Versio 1 November Stora Enso Markenrichtlinien-Kurzübersicht

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Versio 1 November 2011. Stora Enso Markenrichtlinien-Kurzübersicht"

Transkript

1 Versio 1 November 2011 Stora Enso Markenrichtlinien-Kurzübersicht

2 Logo-Versionen Schutzzone des Logos Bei dieser Markenrichtlinien-Kurzübersicht handelt es sich um einen Auszug aus den offiziellen Stora Enso Brand Guidelines, die Vorschriften zum Erstellen von Materialien wie Broschüren, Briefbögen, Fotos, Newslettern usw. enthalten und über das Stora Enso Brand Management Tool (www.storaenso.com/bmt) heruntergeladen werden können. Wird das Logo vor einer anderen Hintergrundfarbe verwendet, ist es in einem schwarzen oder weißen Kasten zu platzieren, wobei ein Mindestabstand zum Logo einzuhalten ist (doppelte Höhe des Buchstabens n der Stora-Enso-Wortmarke, siehe unten). Dieser Abstand ist die Schutzzone des Logos, in der sich außer der Hintergrundfarbe keine anderen Elemente wie Farben, Text, usw. befinden dürfen. Das Logo darf nicht direkt an der Kante ausgeschnitten werden. Befolgen Sie beim Erstellen von Materialien immer die Richtlinien zur Markenidentität (Brand Identity Guidelines). Sie können einem Geschäftspartner, der das Material für Sie erstellt, Zugang zum Brand Management Tool (BMT) gewähren oder die Richtlinien zusenden. Die Richtlinien enthalten Anleitungen zum Erstellen von Materialien, auf denen unser Logo bzw. die Markenidentität Stora Enso verwendet wird. Das Logo ist immer im Einklang mit diesen Richtlinien zu. Drei Versionen des Stora-Enso-Logos sind verfügbar, abhängig vom verwendeten Druckverfahren: In der Mitte des Stora-Enso-Logos steht immer der Begriff rethink. Nur Arbeitskleidung und Beschilderung sind von dieser Regel ausgenommen. Standard-Logo Graustufen-Logo Schwarzes Logo Grundlegendes, für die meisten Verwendungszwecke geeignetes Format Dieses Format ist soweit möglich zu Verwendung nur auf schwarzem oder weißem Grund Keine Verwendung des Logos auf anderen Hintergrundfarben oder Mustern Zur Verwendung auf Fotografien und in Marketingmaterialien Auf weißen oder hellen Hintergrundfotos ist die graue storaenso -Wortmarke zu, auf schwarzen oder dunklen Hintergrundfotos die weiße Wortmarke Als Alternative zur Verwendung von Graustufendruck Verwendung nur auf weißem Grund Wenn der Hintergrund nicht weiß ist, muss ein weißer Kasten mit einer Schutzzone um das Logo erstellt werden Das komplett schwarze Logo darf nur verwendetwerden, wenn kein Graustufen druck möglich ist. Verwendung nur für den Schwarz Weiß-Druck Verwendung nur auf weißem Grund Wenn der Hintergrund nicht weiß ist, muss ein weißer Kasten mit einer Schutzzone um das Logo erstellt werden Dient als Grundlage für Prägungen und Gravuren, wenn der Graustufeneffekt nicht simuliert werden kann Das Logo besteht aus zwei Teilen der Wortmarke, also dem Text storaenso, und folgendem Symbol oberhalb des Textes: Printmedien: Pixel: Das kleine n in Stora Enso dient zur Bemaßung der korrekten LogoSchutzzone. Oberhalb und seitlich des Logos ist eine Mindestschutzzone von der doppelten Höhe des Buchstabens n einzuhalten. Bei Online-Anmeldeformularen kann eine Ausnahme gemacht werden: Die Schutzzone am unteren Rand des Logos kann die einfache Höhe des Buchstabens n haben. Das Farblogo ist immer auf weißem oder schwarzem Grund zu. Es darf nur in Marketingmaterialien auf einem Hintergrundfoto platziert werden. Das Graustufen-Logo und das Schwarz-Weiß-Logo sind immer auf weißem Grund zu. Die Wortmarke ist in zwei verschiedenen Farbversionen verfügbar: eine Version für die Verwendung auf hellem Grund, die zweite zur Verwendung auf dunklem Grund. Verwenden Sie nur die für den jeweiligen Hintergrund geeignete Wortmarke. Hinweis: nur in Marketingmaterial! Symbol 1. Wortmarkenfarbe grau Denken Sie daran, das Logo mit der richtigen Wortmarkenfarbe auch in Ihren PowerPoint-Vorlagen zu. Die offizielle Stora Enso PowerPoint-Vorlage enthält beide Logos mit grauen und weißen Wortmarken. Die Logo-Dateien im BMT haben die richtige Hintergrundfarbe. Wortmarke Markenrichtlinien-Kurzübersicht Version 1 November Wortmarkenfarbe weiß 2 Markenrichtlinien-Kurzübersicht Version 1 November

3 Schutzzone des Logos Mindestgröße des Logos Wenn das Logo nicht auf schwarzem oder weißem Grund platziert werden kann, Sie stattdessen die Internetadresse mit der Schriftart Helvetica Neue. Unser Logo sollte keinesfalls mit anderen Hintergrundfarben verwendet werden. Das Stora-Enso-Logo verkörpert unsere Marke. Es darf nicht bearbeitet oder verzerrt werden. Erstellen Sie das Logo unter keinen Umständen selbst. Kopieren Sie das Logo nie von anderen Materialien, insbesondere nicht aus Word-Dokumenten. Verwenden Sie immer die Logo-Dateien und die Druckvorlagen im BMT. Die storaenso-wortmarke ist immer zusammen mit dem Logo zu. Die Wortmarken storaenso und rethink. sowie andere Logo-Elemente dürfen weder neu angeordnet, noch entfernt oder verändert werden. Das Logo darf nur auf schwarzem oder weißem Grund verwendet werden. Marketingmaterialien, in denen das Logo auf Hintergrundfotos platziert werden kann, sind die einzige Ausnahme. Wenn ein farbiger Hintergrund unumgänglich ist, z. B. bei Kleidungsstücken, ist das Logo zuerst auf einem weißen oder schwarzen Hintergrund zu platzieren. Das Graustufen-Logo und das komplett schwarze Logo sind nur auf weißem Grund zu. Das Logo darf nicht an schlecht sichtbaren, verschmutzten oder anderweitig ungünstigen Stellen platziert werden. Mehrere Logos dürfen nicht zu einem Bildschirmhintergrund zusammengefügt werden. Wenn die Verwendung des Logos aus bestimmten Gründen nicht möglich ist, Sie die URL in der Schriftart Helvetica Neue. Wird das Logo zusammen mit anderen Logos verwendet, sind die Schutzzone und die Positionierung des Logos zu beachten. In Ausnahmefällen kann auf das Wort Rethink verzichtet werden (Arbeitskleidung und Schilder) Zwei Logo-Versionen für den allgemeinen Gebrauch sind im BMT verfügbar: ein Standard-Logo und ein kleines Logo. Das zu de Logo ist abhängig von der Größe des Materials. Bei einer Logo-Höhe von 26 mm bis 37 mm ist immer die Logo-Datei Small Logo (kleines Logo) zu. Bei einer Logo-Höhe von 49,5 mm oder darüber ist das Standard-Logo zu. Alle Logo-Dateien sind im BMT abrufbar. Der Unterschied zwischen den Logos ist die Zahl der stilisierten Blütenelemente. Je größer das Logo, desto mehr Elemente werden benötigt. Dieselben Richtlinien gelten für das Graustufen-Logo und für das schwarze Logo. Ein Logo mit einer Mindestgröße von 103 x 121 Pixeln für die Verwendung im Internet (SE_logo_web.zip) kann über das BMT heruntergeladen werden. Von dieser Datei können größere Versionen erstellt werden. Stellen Sie sicher, dass der Text rethink. richtig skaliert und nicht verzerrt ist. Wenn das Logo nicht in den Größen, die auf dem kleinen Logo oder dem Standard-Logo angegeben sind, zuzüglich Schutzzone (doppelte Höhe des Buchstabens n der Stora Enso-Wortmarke) genutzt werden kann, Sie die Internetadresse in der Schriftart Helvetica Neue. Das Logo darf nie kleiner als 26 mm sein. Das Logo darf nicht durch den Text Stora Enso ersetzt werden. Kleines Logo Standard-Logo Das Logo darf nicht unkenntlich sein Die Position der Wortmarke nicht verändern Das Logo nicht verzerren Das Logo nicht auf gemustertem Grund Die Wortmarke nie vom Symbol trennen Die Wortmarke nie vom Symbol trennen Keine Schatten unter dem Logo Das Logo nicht mit Produktnamen oder Geschäftsbereichen Die graue Wortmarke nicht auf dunklem Grund Das Graustufen- Logo nicht auf Fotos, grauem oder schwarzem Grund Das Logo nur auf schwarzem oder weißem Grund Die Wortmarke nicht verändern und keine Elemente zur Schutzzone hinzufügen Schreibweise von Stora Enso: Stora Enso wird immer getrennt geschrieben. Die mit dem Logo verwendete Wortmarke ist die einzige Ausnahme. Die Wortmarke ist immer zusammen mit dem Logo zu. Stora Enso darf in Texten nicht auf zwei Zeilen stehen. Stora Enso darf nicht mit SE oder anderweitig abgekürzt werden. Min Höhe 26 mm Max Höhe 37 mm Min Höhe 49,5 mm... Höhe... mm Wird der Markenname Stora Enso oder unsere URL anstelle des Logos genutzt, ist immer die Schriftart Helvetica Neue zu. Schreibweise der Stora-Enso-URL: Schreibweise des Begriffs Rethink : Wenn auf den Veränderungsprozess bei Stora Enso Bezug genommen wird, ist der Begriff Rethink immer wie folgt zu schreiben: Rethink. Bei generellem Verweis auf den Begriff umdenken oder bei allgemeinen Aufforderungen zum Umdenken kann die reguläre deutsche Schreibweise verwendet werden. Hinweis: zuzüglich Schutzzone Hinweis: zuzüglich Schutzzone Markenrichtlinien-Kurzübersicht Version 1 November Markenrichtlinien-Kurzübersicht Version 1 November

4 Position des Logos Verwendung des Logos auf Fotografient Das Logo ist auf allen Materialien immer in der linken oberen oder der linken unteren Ecke zu platzieren. Die Position ist abhängig vom Bildaufbau. Auf Briefpapier sollte das Logo immer in der linken unteren Ecke platziert werden. Vorlagen für Briefpapier finden Sie im Stora Enso Brand Management Tool. In Werbematerialien, Broschüren und anderen Marketingmaterialien kann das Logo auf Hintergrundfotos platziert werden. Bei Fotos mit dunklem Hintergrund ist immer die Logo-Version mit der weißen Stora Enso-Wortmarke zu, bei Fotos mit hellem Hintergrund immer die Logo-Version mit der grauen Stora Enso-Wortmarke. Das Standard-Farblogo darf sich nicht in Bereichen mit zu starken dunklen oder hellen Kontrasten befinden. Das Graustufen-Logo und das Schwarz-Weiß-Logo dürfen nicht auf Hintergrundfotos verwendet werden. Headline. Beispiel für die korrekte Position des Logos (A4-Broschüre) Beispiel für die korrekte Position des Logos (A4-Broschüre) Beispiel für die korrekte Verwendung des Logos (A4-Broschüre) Logo auf Foto Unterstützung und Druckvorlagen: Brand Identity Help Desk Die interne und externe Nutzung ist kostenlos. Das Help-Desk-Team steht Ihnen bei der Überprüfung und Genehmigung von Marketing- und Kommunikationsmaterial zur Seite und beantwortet Fragen bezüglich unserer Marke, der Logos, Farben und Vorlagen. Verwenden Sie immer die Logo- Dateien und Vorlagen aus dem Stora Enso BrandManagment Tool. Erstellen Sie diese keinesfalls selbst. Brand Management Tool (BMT) Im Brand Management Tool finden Sie alle Logos, Bilder, Richtlinien, Schriftarten und Vorlagen für Publikationen, Visitenkarten, Umschläge, Rollup-Banner usw. Insite: Neue Markeninformationen finden Sie unter: Insite / Tools / Brand Identity. Dort können Sie die neuesten Informationen über Schriften, Office-Vorlagen, andere Vorlagen und Richtlinien abrufen. Markenrichtlinien-Kurzübersicht Version 1 November Markenrichtlinien-Kurzübersicht Version 1 November

5 Kontaktinfo Hanne Kataja Brand Specialist Brand Management and Rethink Group Communications P.O. Box 309 FI Helsinki Finland Tel Brand Identity Help Desk

Visual Identity Guide

Visual Identity Guide Visual Identity Guide Inhalt Visual Identity Word-Bild-Marke 3 Mindestabstände 4 Logo Gestaltungsmöglichkeiten 5 Falsche Anwendung des Logos 6 Farbpalette 7 Typografie offline 8 Typografie online 9 Korrespondenz

Mehr

BASISELEMENTE CORPORATE DESIGN

BASISELEMENTE CORPORATE DESIGN BASISELEMENTE CORPORATE DESIGN EINLEITUNG Notwendigkeit eines Leitfadens zum Corporate Design Das Corporate Design (CD) ist die Visitenkarte unseres Unternehmens. Als Konstante prägt es das Bild, das wir

Mehr

Corporate. Logo Guidelines. Fon Fax

Corporate. Logo Guidelines. Fon Fax Corporate Logo Guidelines Dialogik AG runnenbachstrasse 2 CH 8340 Hinwil Switzerland Fon + 41 44 934 34 64 Fax + 41 44 934 34 65 info@.ch www..ch Seite 2 Inhalt Dieser Leitfaden ist für Personen bestimmt,

Mehr

WIR Bank Corporate Design-Manual für WIRGRUPPEN und WIRMESSEN

WIR Bank Corporate Design-Manual für WIRGRUPPEN und WIRMESSEN WIR Bank Corporate Design-Manual für N und WIRMESSEN fischerundryser 8.08.2012 1 WIR Bank Corporate Design Manual Inhalt WIR-Teilnehmer Logo Das Logo Schutzraum und Platzierung Grössen Farbanwendungen

Mehr

Marken- und Copyright-Richtlinien der Diamant Software GmbH & Co. KG

Marken- und Copyright-Richtlinien der Diamant Software GmbH & Co. KG Marken- und Copyright-Richtlinien der Diamant Software GmbH & Co. KG Marken- und Copyright-Richtlinien der Diamant Software GmbH & Co. KG Marken- und Copyright-Richtlinien der Diamant Software GmbH & Co.

Mehr

Corporate-Design-Richtlinie. Für den Klimaschutz. GOGREEN Produktlogo

Corporate-Design-Richtlinie. Für den Klimaschutz. GOGREEN Produktlogo Corporate-Design-Richtlinie Für den Klimaschutz GOGREEN Produktlogo Stand: Juli 07 Inhalt Einsatz des GOGREEN Produktogos Logoversionen 4 Mindestabbildungsgröße, Proportionen, Schutzzone, Don ts 5 Einsatz

Mehr

Gestaltungsrichtlinien der Zaunteam Franchise AG. Starke Zäune. Starkes Team.

Gestaltungsrichtlinien der Zaunteam Franchise AG. Starke Zäune. Starkes Team. Gestaltungsrichtlinien der Zaunteam Franchise AG Starke Zäune. Starkes Team. Bildmarke Logo Zaunteam Mit der neuen Bild- und Wortmarke erhält die Zaunteam Franchise AG ein neues, völlig eigenständiges,

Mehr

Gestaltungsrichtlinien der Zaunteam Franchise AG

Gestaltungsrichtlinien der Zaunteam Franchise AG Starke Zäune. Starkes Team. Gestaltungsrichtlinien der Zaunteam Franchise AG Stand September 2015 Gestaltungsrichtlinien 1 Basiselemente Bildmarke Logo Zaunteam Mit der neuen Bild- und Wortmarke erhält

Mehr

HSE24 Trend Corporate Design Manual. 1.0 Basis-Styleguide. Stand Januar 2014

HSE24 Trend Corporate Design Manual. 1.0 Basis-Styleguide. Stand Januar 2014 HSE24 Trend Corporate Design Manual 1.0 Basis-Styleguide Stand Januar 2014 1.0 Basis-Styleguide Inhalt HSE24 Trend Corporate Design Manual Inhalt Einleitung 1.1. Basiselemente 1.1.1 Das Logo die Wortmarke

Mehr

Leitfaden zum Jubiläumsdesign

Leitfaden zum Jubiläumsdesign Leitfaden zum Jubiläumsdesign Einleitung Um ein durchgängiges Erscheinungsbild in allen Kommunikationsbereichen der Universität Göttingen anlässlich des 275-jährigen Jubiläums aufzubauen, haben wir ein

Mehr

Wissenschaftsjahr 2014 Die digitale Gesellschaft CD-Manual Richtlinien für Partner

Wissenschaftsjahr 2014 Die digitale Gesellschaft CD-Manual Richtlinien für Partner Wissenschaftsjahr 2014 Die digitale Gesellschaft CD-Manual Richtlinien für Partner 1.1 Anwendung des Logos Das Logo gibt es in verschiedenen Versionen. Seine Verwendung richtet sich nach Formatgröße und

Mehr

2 Marke 2.1 Wort-Bild-Marke

2 Marke 2.1 Wort-Bild-Marke 2.1 Wort-Bild-Marke Das Logo der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist eine Wort-Bild-Marke, die neben dem Namenszug der Universität eine geometrisch aufstrebende Fläche und ein Faksimile der Unterschrift

Mehr

1. ALLGEMEINES LOGOARCHITEKTUR

1. ALLGEMEINES LOGOARCHITEKTUR Das Logo des Helmholtz-Zentrums Berlin ist eine Wortbildmarke. Es besteht aus der Abkürzung HZB sowie der erklärenden Unterzeile. Die beiden Komponenten bilden das Logo und dürfen nicht getrennt werden.

Mehr

Manual Kommunikation ANKOMMER.

Manual Kommunikation ANKOMMER. Manual Kommunikation ANKOMMER. FÜR PROGRRAMMTEILNEHMER Herzlichen Glückwunsch! Ihr seid nun offiziell Teilnehmer in unserem Programm ANKOMMER. Wir werden Euch in den kommenden Monaten mit allen unseren

Mehr

Richtlinien für Händler Dokument. Inhalt. Sony Logo-Richtlinien für Händler. Version: 1,1 Veröffentlicht: April 2015

Richtlinien für Händler Dokument. Inhalt. Sony Logo-Richtlinien für Händler. Version: 1,1 Veröffentlicht: April 2015 1 Inhalt Sony Logo-Richtlinien für Händler Version: 1,1 Veröffentlicht: April 2015 2 Inhalt Nutzung des Sony Logos 03 Freier Raum 04 Hintergrundfarbe 05 Abbildung des Logos 06 Nutzung des Sony Logos in

Mehr

SV Wacker Burghausen e. V.

SV Wacker Burghausen e. V. 1 Die Marke Seit 2012 ist das Logo sowie der Schriftzug des SV Wacker Burghausen e. V. offiziell als Marke beim deutschen Marken- und Patentamt angemeldet und so vor Missbrauch durch Dritte geschützt.

Mehr

@@@SO SIEHT das logo@@@ @@@der post AUS.@@@

@@@SO SIEHT das logo@@@ @@@der post AUS.@@@ @@@SO SIEHT das logo@@@ @@@der post AUS.@@@ LOGO Wir setzen auf direkte Kommunikation und auf Einfachheit. Darum besteht unser Logo aus einem gelben Posthorn und dem Schriftzug Post. Denn das sind wir:

Mehr

CI-Richtlinien Anlage 1.1. zum Brand Book

CI-Richtlinien Anlage 1.1. zum Brand Book CI-Richtlinien Anlage 1.1. zum Brand Book Anlage 1.1 Alle Gestaltungselemente sind zum Download hinterlegt auf: www.giropay.de Beispiele zur Verwendung der Gestaltungselemente folgen. Basiselemente. Logo

Mehr

Corporate Design. Villa Freisleben Corporate Design

Corporate Design. Villa Freisleben Corporate Design Corporate Design 1 Logohöhe H Logobreite B Proportionen nicht verändern Positionierungen nicht verändern Wort-/Bildmarke Das Logo besteht aus einer kombinierten Wort-/Bildmarke (Schriftzug, Signet, Linien).

Mehr

12.1 PARTNER ANWENDUNGEN LOGOANWENDUNG WERBEMITTEL

12.1 PARTNER ANWENDUNGEN LOGOANWENDUNG WERBEMITTEL 12.1 PARTNER ANWENDUNGEN WERBEMITTEL Bei Verwendung des Logos Olympiaregion Seefeld auf Werbemittel, die nicht innerhalb des Corporate Designs der Olympiaregion Seefeld gestaltet werden, müssen einige

Mehr

DAS LOGO. dunklem Hintergrund

DAS LOGO. dunklem Hintergrund DESIGN MANUAL DAS LOGO Das Logo der VBL Das Logo der VBL auf dunklem Hintergrund SO BITTE NICHT! Auf keinen Fall dürfen Änderungen an dem Logo vorgenommen werden, wie die Anwendung zusätzlicher Effekte

Mehr

Corporate Identity und Corporate Design Handbuch Letzte Aktualisierung: September 2014

Corporate Identity und Corporate Design Handbuch Letzte Aktualisierung: September 2014 Corporate Identity und Corporate Design Handbuch Letzte Aktualisierung: September 2014 WILLKOMMEN Inhaltsverzeichnis SEITE 1 Six Month Smiles ist ein dynamisches Unternehmen, das Zahnärzte weltweit dabei

Mehr

LOGO DER DEUTSCHSPRACHIGEN GEMEINSCHAFT BELGIENS GRUNDLAGEN UND RICHTLINIEN

LOGO DER DEUTSCHSPRACHIGEN GEMEINSCHAFT BELGIENS GRUNDLAGEN UND RICHTLINIEN LOGO DER DEUTSCHSPRACHIGEN GEMEINSCHAFT BELGIENS GRUNDLAGEN UND RICHTLINIEN VERSION 1.1-1. AUGUST 2006 1 DAS DG-LOGO 1. 1 GELTUNGSBEREICH Regierung und Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft setzten

Mehr

Logo I Farben I Standard-Version Farbe

Logo I Farben I Standard-Version Farbe Logo I Farben I Standard-Version Farbe Wenn möglich, sollte das ASKÖ-Logo immer färbig auf weißem Hintergrund eingesetzt werden. Um die Durchgängigkeit zu gewährleisten, sollte das Logo immer als Schmuckfarbe

Mehr

1 DAS LOGO. 1.1 Das Erste Das Erste HD DasErste.de 18. GRUNDLAGEN Design Manual

1 DAS LOGO. 1.1 Das Erste Das Erste HD DasErste.de 18. GRUNDLAGEN Design Manual 1 DAS LOGO 1.1 Das Erste 5 1.2 Das Erste HD 12 1.3 DasErste.de 18 Das Logo 4 1.1 Das Erste Das Das Erste-Logo stellt das zentrale Element der visuellen Identität der Marke Das Erste dar. Bei Veränderung

Mehr

Richtlinie Corporate Identity

Richtlinie Corporate Identity Richtlinie Corporate Identity Das Bundesliga-Logo 2 Kleidung 5 Farben 6 Richtlininen für zusätzliche Logo-Kombinationen, Farb- Aufrasterung, komplementäre Grautöne, Typografie und Bewegtbild sind der vollständigen

Mehr

Datum: Klassenarbeit HTML und CSS Hinweise:!

Datum: Klassenarbeit HTML und CSS Hinweise:! Klasse: Hinweise: " Für diese Klassenarbeit sind alle Hilfsmittel mit Ausnahme eines Onlinezugangs und der Kommunikation mit anderen Personen erlaubt. " Das Überspielen von Daten auf den Rechner ist während

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL. Logo Farben Schrift Wordvorlagen Kopiervorlage

CORPORATE DESIGN MANUAL. Logo Farben Schrift Wordvorlagen Kopiervorlage CORPORATE DESIGN MANUAL Logo Farben Schrift Wordvorlagen Kopiervorlage Version 1.0 Stand 01.08.2010 INHALTSVERZEICHNIS 05 Das Logo Standard-Logo 07 Das Logo Vermassung 09 Das Logo Alle Varianten des Logos

Mehr

Corporate-Design-Handbuch

Corporate-Design-Handbuch Corporate-Design-Handbuch Stand 11-2010 Aufbau des Logos Das BHS-Logo besteht aus den Buchstaben BHS mit Outline, der Zeile SONTHOFEN darunter und darunter zwei horizontalen Linien, alles im Blocksatz

Mehr

EUROPÄISCHE LOGO QUALITÄT BASIC GUIDELINES FACHKENNTNIS SEIT 1910 RICHTLINIEN FÜR DIE CORPORATE IDENTITY. www.de-beer.com1

EUROPÄISCHE LOGO QUALITÄT BASIC GUIDELINES FACHKENNTNIS SEIT 1910 RICHTLINIEN FÜR DIE CORPORATE IDENTITY. www.de-beer.com1 EUROPÄISCHE LOGO DEBEER REFINISH QUALITÄT UND BASIC GUIDELINES FACHKENNTNIS SEIT 1910 RICHTLINIEN FÜR DIE CORPORATE IDENTITY www.de-beer.com1 2 LOGO DEBEER INHALT REFINISH LOGO 4 BASIC GUIDELINES LOGO

Mehr

Corporate Design. Handbuch zur Bild-Wort-Marke Einheitlicher Ansprechpartner und Point of Single Contact. Europa und Außenwirtschaft.

Corporate Design. Handbuch zur Bild-Wort-Marke Einheitlicher Ansprechpartner und Point of Single Contact. Europa und Außenwirtschaft. Einheitlicher Ansprechpartner Europa und Außenwirtschaft Corporate Design Handbuch zur Bild-Wort-Marke Einheitlicher Ansprechpartner und Point of Single Contact www.bmwi.de Konzeption und Redaktion FLASKAMP

Mehr

SEITE 1. CD MANUAL für Partner und Förderprojekte

SEITE 1. CD MANUAL für Partner und Förderprojekte SEITE 1 Wissenschaftsjahr 2015 Zukunftsstadt CD MANUAL für Partner und Förderprojekte SEITE 2 Logo Aufbau Das Logo gibt es in zwei Versionen, wobei Version 1 vorrangig benutzt wird. Die Oberzeile in weiß

Mehr

Nutzungsvereinbarung. Bild-Wortmarke. Für die Nutzung der Bild-Wortmarke kbo Zuverlässig an Ihrer Seite gilt folgende Nutzungsvereinbarung:

Nutzungsvereinbarung. Bild-Wortmarke. Für die Nutzung der Bild-Wortmarke kbo Zuverlässig an Ihrer Seite gilt folgende Nutzungsvereinbarung: Nutzungsvereinbarung Bild-Wortmarke Kliniken des Bezirks Oberbayern Martin Spuckti Vorstand Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Michaela Suchy, Unternehmenskommunikation Tel. 089 5505227-17 Fa 089

Mehr

Homepage Design und Styleguide Gestaltungsrichtlinien für die Web-Seite T

Homepage Design und Styleguide Gestaltungsrichtlinien für die Web-Seite T Homepage Design und Styleguide Gestaltungsrichtlinien für die Web-Seite T Inhaltsverzeichnis Technische Grundlagen S. 2 Grundsätzliches S. 2 Typographie und Farbgebung S. 3-4 Das Logo S. 5 Text S. 5 Die

Mehr

Corporate Design Manual 2011

Corporate Design Manual 2011 Corporate Design Manual 2011 1 Die Bedeutung des Logos Das Logo greift im Bildelement sportiv und dynamisch ein typi sches Spielelement des Volleyballs auf: das Baggern. Es ist formal reduziert und dadurch

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual Corporate Design Manual Das gemeinsame Erscheinungsbild Corporate Design Manual der Universität Siegen Die Universität Siegen setzt sich zum Ziel, ein gemeinsames Erscheinungsbild zu etablieren und dies

Mehr

HSE24. Design-Manual PRINT

HSE24. Design-Manual PRINT HSE24 Design-Manual PRINT Logo Farben Schriften GESTALTUNG Stand Januar 2009 HSE24 Design Manual INHALT Logo Marke Seite 4/5 Logo Schutzzone Einsatz FARBEN Seite 6 Unternehmensfarben Schrift Seite 7 Font

Mehr

bea CORPORATE DESIGN MANUAL Stand: Mai 2015

bea CORPORATE DESIGN MANUAL Stand: Mai 2015 bea CORPORATE DESIGN MANUAL Stand: Mai 2015 Inhalt 03 Das Logo 04 Die Farben 05 Die Schriften 06 Schutzzone 07 Falsche Anwendungen 08 Umgang mit Zusatzlogos 09 Impressum Logo 03 25 mm Minimalgröße 30 mm

Mehr

Das Markenhandbuch des Freistaats Thüringen.

Das Markenhandbuch des Freistaats Thüringen. Auszug s. Verwendung der Leitmarke. 2.4.1 Aufbau s Schutzzone 2.4.2 > Basiseinheit X Kap. 2.2.1 / S. 11 Der Aufbau der Leitmarke bezieht sich auf die Basiseinheit. entspricht einer Wappenbreite von 10

Mehr

CD Manual Corporate Design EHV

CD Manual Corporate Design EHV CD Manual Corporate Design EHV Angenommen anlässlich der ZV Sitzung vom 25.5.11 und in Kraft gesetzt EIDGENÖSSISCHER HORNUSSERVERBAND Der Präsident Der Vizepräsident Peter Rytz Christian Guggisberg Anmerkung:

Mehr

Gestaltungsrichtlinien. marke gossau. Stand März 2007

Gestaltungsrichtlinien. marke gossau. Stand März 2007 Gestaltungsrichtlinien marke gossau Stand März 2007 Inhalte Idee und Konzept 3 Farben 4 Schriften 5 Aufbau der Wortmarke 6 Schutzzone 8 Grössen 9 Marken-Erweiterungen 10 Anwendung Briefpapier 11 CD-Verantwortliche

Mehr

Logo Versionen Einfarbige Anwendung Autorisierte Partner Hintergrund Don'ts Geschützter Bereich Platzierung Grössenverhältnisse

Logo Versionen Einfarbige Anwendung Autorisierte Partner Hintergrund Don'ts Geschützter Bereich Platzierung Grössenverhältnisse Versionen Einfarbige Anwendung Autorisierte Partner Hintergrund Don'ts Geschützter Bereich Platzierung Grössenverhältnisse Corporate Identity und Corporate Design Manual Juni 2017 7 Versionen Logo mit

Mehr

PhotoImpact12 Fortgeschritten W. Barth + E.Völkel

PhotoImpact12 Fortgeschritten W. Barth + E.Völkel 1 1. Neues Bild erstellen mit Hintergrund, Effekten + Text PhotoImpact12 öffnen Wir erstellen zuerst ein ganz neues Bild Auf Datei Neu oder auf das Symbol klicken Bildgröße Standard auf Pfeil klicken Größe

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL

CORPORATE DESIGN MANUAL CORPORATE DESIGN MANUAL NEUE WERTE FÜR ÖSTERREICH. Ein Corporate Design ist ein wesentliches Element der Identität von Unternehmen, Organisationen und auch einer politischen Bewegung. Dadurch positioniert

Mehr

Lauf, 8.11.2012. Das Corporate Design der Dachmarke Nürnberger Land

Lauf, 8.11.2012. Das Corporate Design der Dachmarke Nürnberger Land Lauf, 8.11.2012 Das Corporate Design der Dachmarke Nürnberger Land DAS CORPORATE DESIGN ist der sichtbare Ausdruck unserer Identität und unterstützt uns bei dem Ziel, den Landkreis Nürnberger Land als

Mehr

ANLEITUNG ZUR ANPASSUNG DES LOGOS AUF DEN

ANLEITUNG ZUR ANPASSUNG DES LOGOS AUF DEN ANLEITUNG ZUR ANPASSUNG DES LOGOS AUF DEN EIGENEN STADTNAMEN ÖFFNEN DER VORLAGE MIT EINEM BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM Das Logo supermamafitness kann mit einem Bildbearbeitungsprogramm um den eigenen Stadtnamen

Mehr

CORPORATE DESIGN UND MARKEN GRUNDLAGEN

CORPORATE DESIGN UND MARKEN GRUNDLAGEN DESIGN UND MARKEN GRUNDLAGEN WIR LIEBEN DIE MARKE. KONTAKT Addresse Telefon & Fa Online Thikos Kinderland GmbH Auf dem Lohe 2 57392 Schmallenberg T +49 (0) 2972 97 85 55 F +49 (0) 2972 97 85 56 Email:

Mehr

MAnual Corporate IDentity. Logo und Design

MAnual Corporate IDentity. Logo und Design MAnual Corporate IDentity Logo und Design Corporate Identitiy / Corporate Design Ein komplettes und komplexes Erscheinungsbild braucht mehr als nur ein Logo. Die Identität eines Unternehmens (engl. corporate

Mehr

CORPORATE DESIGN RICHTLINIEN

CORPORATE DESIGN RICHTLINIEN CORPORATE DESIGN RICHTLINIEN Vorläufiger Stand: Februar 2017 VORWORT INHALTSVERZEICHNIS Dies ist das Corporate-Design-Handbuch der AMANN Group und die Arbeitsgrundlage für ein einheitliches und unverwechselbares

Mehr

Corporate Design Richtlinie

Corporate Design Richtlinie Corporate Design Richtlinie Geometrie des Logos R R Abstand oben Abstand unten Fond rot Fond weiß Abstand links Abstand rechts Maße der Untergründe Abstände der Schrift Position des Höhe rot Höhe rot :

Mehr

Das Corporate Design der Dachmarke Nürnberger Land

Das Corporate Design der Dachmarke Nürnberger Land Das Corporate Design der Dachmarke Nürnberger Land INHALTSVERZEICHNIS Das Corporate Design Seite 03 Die Geschichte hinter dem Logo Seite 06 Die Verwendung der Dachmarke Seite 07 Feste Einheit aus Wort-

Mehr

RÖK Typo3 Dokumentation

RÖK Typo3 Dokumentation 2012 RÖK Typo3 Dokumentation Redakteur Sparten Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. Innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2012 2 RÖK Typo3 Dokumentation Inhalt 1) Was ist Typo3... 3 2) Typo3 aufrufen und Anmelden...

Mehr

GTV Vorlagendesigner

GTV Vorlagendesigner GTV Vorlagendesigner Der GTV Vorlagendesigner Der GTV Vorlagendesigner ist ein Hilfstool zur Erstellung und Bearbeitung Ihrer Eigenwerbung. So können Sie in wenigen Schritten aus Ihren Texten, Fotos, Grafiken

Mehr

CLEVERCARE STYLEGUIDE LOGO, CORPORATE DESIGN UND ANWENDUNG

CLEVERCARE STYLEGUIDE LOGO, CORPORATE DESIGN UND ANWENDUNG CLEVERCARE STYLEGUIDE LOGO, CORPORATE DESIGN UND ANWENDUNG Styleguide für CLEVERCARE, das Logo für nachhaltige Pflege von GINETEX, the International Association for Textile Care Labelling. März 2014 01

Mehr

LOGO HANDBUCH Definition der grundlegenden Verwendung des Logos BIKE COMPANY

LOGO HANDBUCH Definition der grundlegenden Verwendung des Logos BIKE COMPANY LOGO HANDBUCH Definition der grundlegenden Verwendung des Logos EINLEITUNG Das KELLYS CORPORATE DESIGN Handbuch legt die grundlegenden Bestimmungen für die Verwendung der grafischen Einheinten des Logos

Mehr

Druckvorlagen: Vorgaben für die Lieferung

Druckvorlagen: Vorgaben für die Lieferung Druckvorlagen: Vorgaben für die Lieferung Zusammen mit diesem Dokument erhalten Sie für den von Ihnen bestellten Artikel auch eine passende Stanzvorlage. Diese Stanzvorlage benötigen Sie, um eine korrekte

Mehr

Corporate Design Handbuch 09/2008

Corporate Design Handbuch 09/2008 DENKHAUS für NEUE MÄRKTE GmbH Corporate Design Handbuch 09/2008 1 Inhalt Vorwort Logo Wort-Bild-Marke deutsch Wort-Bild-Marke englisch Größenabstufungen Skalierungen Positionierung Hintergrund Farben Hausfarbe

Mehr

Anleitung PDF erstellen aus Word

Anleitung PDF erstellen aus Word Wie erstelle ich ein PDF im individuellen Format? 1. Öffnen Sie ein neues Word-Dokument 2. Ändern Sie die Größe/Format des Word-Dokument Falls Sie eine Faltkarte bedrucken lassen möchten, müssen Sie das

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL

CORPORATE DESIGN MANUAL CORPORATE DESIGN MANUAL Stand: Freitag, 11. Februar 2011 1 EINLEITUNG Corporate Design (CD) bezeichnet das gesamte Erscheinungsbild eines Unternehmens oder einer Organisation. Dazu gehört vor allem die

Mehr

DESIGN-LEITFADEN 2014 DER CDU-FRAKTION IM HESSISCHEN LANDTAG

DESIGN-LEITFADEN 2014 DER CDU-FRAKTION IM HESSISCHEN LANDTAG DESIGN-LEITFADEN 2014 DER CDU-FRAKTION IM HESSISCHEN LANDTAG DAS LOGO DER CDU-FRAKTION UND SEINE VARIANTEN Das wichtigste Element der visuellen Kommunikation ist das Logo. In seiner korrekten Verwendung

Mehr

100% HKS 44 50% HKS 44 CMYK CMYK

100% HKS 44 50% HKS 44 CMYK CMYK Logo Erscheinungsbild Es wird ausschließlich das zweifarbige (blau/hellblau, schwarz/grau) und das einfarbige weiße verwendet. So wird die Marke der Hochschule gestärkt und die Anwendung vereinfacht. 100%

Mehr

E U - B I O - L O G O

E U - B I O - L O G O DAS EU-BIO-LOGO DAS EU-BIO-LOGO EINLEITUNG Zwei wohlbekannte Symbole bilden die Basis des EU-Bio-Logos: die europäische Fahne offizielles Symbol der Europäischen Union seit 1986 und ein Blatt, das in einer

Mehr

Portrait ADC Distribution GmbH Max-Planck-Strasse 13 85716 Unterschleißheim Deutschland Tel: +49 (0) 89 552 634 0 Fax: +49 (0) 89 552 634 29 Email: info@adc-distribution.de www.adc-distribution.de Rechtsform

Mehr

Corporate Design 2012

Corporate Design 2012 Corporate Design 2012 VLW Corporate Design 2012 1 Die Bedeutung des Logos Das Logo greift im Bildelement sportiv und dynamisch ein typisches Spielelement des Volleyballs auf: das Baggern. Es ist formal

Mehr

Freie Demokraten FDP. Das neue Logo und wie man es richtig einsetzt. Stand 2. Februar 2015

Freie Demokraten FDP. Das neue Logo und wie man es richtig einsetzt. Stand 2. Februar 2015 Freie Demokraten FDP. Das neue Logo und wie man es richtig einsetzt. Stand 2. Februar 2015 Liebe Freie Demokraten, in enger Zusammenarbeit mit der Agentur heimat arbeiten wir intensiv am Relaunch unserer

Mehr

Manual. zur Verwendung der Wort- und Bildmarke Ein Unternehmen der CTS Eventim Gruppe

Manual. zur Verwendung der Wort- und Bildmarke Ein Unternehmen der CTS Eventim Gruppe Manual zur Verwendung der Wort- und Bildmarke Ein Unternehmen der CTS Eventim Gruppe 1. Die oeticket.com-farben EURO-SCALA (4C) In diesem Abschnitt finden Sie die Grundfarben des oeticket.com-logos. Neben

Mehr

Design-Guidelines Basiselemente

Design-Guidelines Basiselemente Design-Guidelines Basiselemente 1 Logo 02 Definition Farbvarianten Laservarianten Schutzzone Positionierung Nicht erlaubt Brandlogo Zusatzlogo «Swiss made» 2 Farben 12 Primärfarben Sekundärfarben 3 Schriftart

Mehr

GOGREEN Deutsche Post GOGREEN Stand: Januar 2010

GOGREEN Deutsche Post GOGREEN Stand: Januar 2010 GOGREEN Deutsche Post GOGREEN Stand: Januar 2010 Inhalt GOGREEN.......................................................................................... 1 Umgang......................................................................................

Mehr

Leitfaden Corporate Design. Das neue Erscheinungsbild des VKD e.v.

Leitfaden Corporate Design. Das neue Erscheinungsbild des VKD e.v. Leitfaden Corporate Design Das neue Erscheinungsbild des VKD e.v. 2 Inhalt Vorwort 03 Gestaltungselemente 05 Logo 05 Logo und Schriftzug 06 Schriftzug 07 Hausschriften 08 Hausfarben 10 Anwendung 11 Gestaltungselemente

Mehr

8. Schritt Die erste Seite ist fertig... 5 9. Schritt Die zweite Seite gestalten... 6 Die Seitenzahl einfügen... 6

8. Schritt Die erste Seite ist fertig... 5 9. Schritt Die zweite Seite gestalten... 6 Die Seitenzahl einfügen... 6 Erstellen Sie eine Briefbogenvorlage in Word Erstellen Sie eine eigene Briefbogenvorlage in Word... 1 1. Schritt Ein neues Dokument speichern... 1 2. Schritt Die Seite einrichten... 1 3. Schritt Das Layout

Mehr

Die digitalen Vorlagen des Raiffeisen-Logos liegen für die Anwendungsbereiche DTP/Druck, Offi ce und Internet vor.

Die digitalen Vorlagen des Raiffeisen-Logos liegen für die Anwendungsbereiche DTP/Druck, Offi ce und Internet vor. 1 / 5 Erklärungen zu den Logo-Dateien Die digitalen Vorlagen des Raiffeisen-Logos liegen für die Anwendungsbereiche DTP/Druck, Offi ce und Internet vor. Im Hinblick auf ein konsistentes Erscheinungsbild

Mehr

Richtlinien zur Anwendung der offiziellen Zeichen für Schweizer Berg- und Alpprodukte

Richtlinien zur Anwendung der offiziellen Zeichen für Schweizer Berg- und Alpprodukte Schweizerische Eidgenossenschaft Confédération suisse Confederazione Svizzera Confederaziun svizra Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Bundesamt für Landwirtschaft BLW

Mehr

Corporate Design der FF NRW. Stand Mai 2017

Corporate Design der FF NRW. Stand Mai 2017 Corporate Design der FF NRW Stand Mai 2017 INHALT WORT-BILD-MARKE 3 Farbvarianten 4 Falsche Anwendungen 5 Collagen 17 Collagen don'ts 18 Format-Adaption Beispiele 19 Schutzzone 6 Größe 7 Linien als Gestaltungselement

Mehr

Logo Manual für Interreg-Projekte

Logo Manual für Interreg-Projekte Logo Manual für Interreg-Projekte Das Logo Manual 1 hilft Ihnen als Projektträger bei der korrekten Anwendung und Platzierung des Programmlogos und Förderhinweises der EU. Darüber hinaus wird beschrieben,

Mehr

Corporate Identity Manual

Corporate Identity Manual FDP.Die Liberalen Generalsekretariat Neuengasse 20 Postfach 6136 CH-3001 Bern +41 (0)31 320 35 35 www.fdp.ch info@fdp.ch /fdp.dieliberalen @FDP_Liberalen Corporate Identity Manual Der einheitliche Auftritt

Mehr

Gestaltungsrichtlinien für Werbeartikel, Allgemeines

Gestaltungsrichtlinien für Werbeartikel, Allgemeines 1 Allgemeines Werbeartikel sind dreidimensionale Werbeträger, die KSB seinen Kunden und Interessenten überreicht mit dem Ziel, eine langfristige Geschäftsbeziehung aufzubauen und zu erhalten. Auf Werbeartikeln

Mehr

Corporate Design Kurzversion

Corporate Design Kurzversion CD-Manual Teilmarke «Klosters» im Zusammenhang mit der Destinationsmarke «Davos Klosters» Anwendungsbeispiele, Februar 2010 Corporate Design Kurzversion Einleitung Ferienort Klosters Im Zuge der Destinationsbildung

Mehr

Information und Kommunikation für Projekten

Information und Kommunikation für Projekten Information und Kommunikation für Projekten Einführung Zu einem erfolgreichen Interreg V-A Euregio Maas-Rhein gehört auch eine zielgerichtete Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Für die Europäische Union

Mehr

Corporate Design Guide Logo

Corporate Design Guide Logo INHALT CORPORATE DESIGN 1 5 Corporate Design Guide Logo CORPORATE DESIGN STYLEGUIDE. Juli 2015 VERSION 1.0 CORPORATE DESIGN STYLEGUIDE. Juli 2015 VERSION 1.0 INHALT 1 01 Ansprechpartner 2 02 Das Logo 3

Mehr

Manual für die Internet-Portalseiten der Zürcher Hochschule der Künste

Manual für die Internet-Portalseiten der Zürcher Hochschule der Künste manual portalseiten Manual für die Internet-Portalseiten der Zürcher Hochschule der Künste Auf der Website «Musterportal» www.zhdk.ch/?id=23771 können Sie einige der nachfolgend aufgeführten Gestaltungsraster

Mehr

Richtlinie Das Audi Markenzeichen

Richtlinie Das Audi Markenzeichen Richtlinie Das Markenzeichen Stand: 04/2009 Corporate Design Markenzeichen Inhalt Einleitung Die Markenarchitektur 3 Gestaltung 1.0 Markenzeichen mit Schriftzug und Claim 5 1.1 Aufbau 5 1.2 Farbigkeit

Mehr

Dokumentation der Städtebauförderung / Öffentlichkeitsarbeit (Einsatz von Bundes-, Landes- und EU-Strukturfondsmitteln)

Dokumentation der Städtebauförderung / Öffentlichkeitsarbeit (Einsatz von Bundes-, Landes- und EU-Strukturfondsmitteln) Dokumentation der Städtebauförderung / Öffentlichkeitsarbeit (Einsatz von Bundes-, Landes- und EU-Strukturfondsmitteln) Um die große wirtschaftliche, soziale und kulturelle Bedeutung der Städtebauförderung

Mehr

Corporate Design Guidelines

Corporate Design Guidelines Corporate Design Guidelines Intro Seit September 2011 grenzt sich das Erscheinungsbild von Auerswald deutlich vom gesamten Wettbewerb ab. Sichtbar wird dies auf den ersten Blick durch den Verzicht auf

Mehr

Was ist Quark DesignPad?

Was ist Quark DesignPad? U S E R G U I D E Was ist Quark DesignPad? Quark DesignPad ist eine spannende neue App, mit der Sie Broschüren, Display-Ads, Flyer, Grußkarten, Newsletter, Poster und mehr auf Ihrem ipad erstellen können.

Mehr

CORPORATE DESIGN MANUAL. Corporate Design Leitlinien

CORPORATE DESIGN MANUAL. Corporate Design Leitlinien CORPORATE DESIGN MANUAL Corporate Design Leitlinien Inhalt 01 Logo Aufbau Schutzzone, Dateiformate 04 02 Logo Dos & Don ts Dos & Don ts 05 03 Logo Schrift Calibri Light 06 04 Logo Farben Primärfarben,

Mehr

Klima- und Energie- Modellregionen Manual 2012

Klima- und Energie- Modellregionen Manual 2012 Klima- und Energie- Modellregionen Manual 2012 www.klimafonds.gv.at Das Logo Das Klima- und Energie- Modellregionen-Logo besteht aus der Schleife dem Logonamen dem Slogan In Ausnahmefällen kann die Schleife

Mehr

Manual Kommunikation Social Impact Start

Manual Kommunikation Social Impact Start Manual Kommunikation Social Impact Start FÜR STIPENDIATEN Herzlichen Glückwunsch! Ihr seid nun offiziell Social Impact Start Stipendiaten. Wir werden Euch in den kommenden Monaten mit allen unseren Möglichkeiten

Mehr

Richtlinien für die Verwendung des TripAdvisor Travellers' Choice-Logos

Richtlinien für die Verwendung des TripAdvisor Travellers' Choice-Logos Richtlinien für die Verwendung des TripAdvisor Travellers' Choice-Logos Aussehen und Spezifikationen des Logos Kopien des Travellers' Choice-Logos wurden als Vektor-EPS- und Raster-JPG-/PNG-Dateien zur

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual Corporate Design Manual Inhalt 1 Logo Wort-Bildmarke 4 Richtiger Logoeinsatz 5 Falscher Logoeinsatz 6 Graustufen 7 2 Farben Primärfarben / Sekundärfarben 9 3 Schriften Printmedien 11 5 Bildwelten Bildsprache

Mehr

HANDBUCH FÜR BEGÜNSTIGTE ZUR PROJEKTUMSETZUNG TEIL 6 INFORMATION UND PUBLIZITÄT

HANDBUCH FÜR BEGÜNSTIGTE ZUR PROJEKTUMSETZUNG TEIL 6 INFORMATION UND PUBLIZITÄT HANDBUCH FÜR BEGÜNSTIGTE ZUR PROJEKTUMSETZUNG TEIL 6 INFORMATION UND PUBLIZITÄT Kooperationsprogramm Interreg V-A Slowenien-Österreich für die Programmperiode 2014-2020 Version 2, Juli 2017 Handbuch für

Mehr

CD Handbuch Grundlagen. 1 Grundlagen. Dieses Kapitel enthält die wichtigsten Grundlagen zum Aufbau und zur Anwendung des Bundeslogos.

CD Handbuch Grundlagen. 1 Grundlagen. Dieses Kapitel enthält die wichtigsten Grundlagen zum Aufbau und zur Anwendung des Bundeslogos. 10 CD Handbuch Grundlagen 1 Grundlagen Dieses Kapitel enthält die wichtigsten Grundlagen zum Aufbau und zur Anwendung des Bundeslogos. 11 CD Handbuch Grundlagen Herleitung des Wappens 1.1 Herleitung des

Mehr

Benutzerhandbuch (Corporate Design) März 2011

Benutzerhandbuch (Corporate Design) März 2011 Benutzerhandbuch () März 2011 Naturfreunde Schweiz Inhaltsverzeichnis 1. Logo Dachmarke 4 1.1 Sprachversionen 5 1.2 Farbe 7 1.3 Platzierung 9 1.4 Dateiformate 10 1.5 So nicht! 11 2. Logos Submarken 13

Mehr

CD-Grundlagen: Label-Ebene Approved für Medical Base

CD-Grundlagen: Label-Ebene Approved für Medical Base CD-Grundlagen: Label-Ebene Approved für Medical Base INHALT Die Markenstruktur 02 Das Logo Elemente 03 Versionen 04 Mindestgrösse und Mindestabstand 05 Platzierungen 06 Farbflächen 09 Bildflächen 10 Farben

Mehr

Anleitung Homepage TAfIE

Anleitung Homepage TAfIE Anleitung Homepage TAfIE Wichtig: Die HP kann nur mit Mozilla Firefox korrekt bearbeitet werden. Wer den Browser noch nicht am Computer hat, muss ihn herunterladen und installieren. Freigabe von Veröffentlichungen:

Mehr

Auszug aus dem Handbuch zum visuellen Erscheinungsbild für Grafiker und Druckereien Januar 2014

Auszug aus dem Handbuch zum visuellen Erscheinungsbild für Grafiker und Druckereien Januar 2014 Auszug aus dem Handbuch zum visuellen Erscheinungsbild für Grafiker und Druckereien Januar 2014 Inhalt Einleitung Seite 3 1 Das Logo, Erklärungen Seite 4 2 Das Logo und seine Anwendungen durch die einzelnen

Mehr

Der visuelle Auftritt des See-Spitals. Wie wir unsere Marke intern und extern präsentieren

Der visuelle Auftritt des See-Spitals. Wie wir unsere Marke intern und extern präsentieren Der visuelle Auftritt des See-Spitals Wie wir unsere Marke intern und extern präsentieren Liebe Mitarbeitende Corporate Design «CD» ist das Erscheinungsbild, gewissermassen das «Gesicht» eines Unternehmens.

Mehr

BRANDGUIDELINE SEPA-LASTSCHRIFT-LOGO

BRANDGUIDELINE SEPA-LASTSCHRIFT-LOGO VERSION 1.0 JANUAR 2017 2017 HANDELSVERBAND DEUTSCHLAND HDE E. V. // ALL RIGHTS RESERVED. 00 INHALTSVERZEICHNIS 01 Die Marke... 03 02 Top-5-Anforderungen... 04 03 Versionen und Ausprägungen... 05 04 Farben

Mehr

Corporate design corporate wording

Corporate design corporate wording 4663/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 1 von 6 Corporate design corporate wording Grundsätzliche Informationen Überarbeitete Version 27. August 2010 1 2 von 6 4663/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Los gehts! Notepadgrundlagen... 2. Notepadeinstellungen... 4. Tastaturbearbeiter... 6. Sich organisieren... 9. Inhalte teilen...

BENUTZERHANDBUCH. Los gehts! Notepadgrundlagen... 2. Notepadeinstellungen... 4. Tastaturbearbeiter... 6. Sich organisieren... 9. Inhalte teilen... BENUTZERHANDBUCH Notepadgrundlagen... 2 Notepadeinstellungen... 4 Tastaturbearbeiter... 6 Sich organisieren... 9 Inhalte teilen... 11 Ein Dokument importieren... 12 Los gehts! 1 Notepadgrundlagen Ein Notepad

Mehr

Cover-Tutorial: Beispiel 1. In 10 Schritten. zu einem besseren Cover-Layout. Cover-Layout Querformat: Mit vier Bildern unten

Cover-Tutorial: Beispiel 1. In 10 Schritten. zu einem besseren Cover-Layout. Cover-Layout Querformat: Mit vier Bildern unten Cover-Tutorial: Beispiel 1 In 10 Schritten zu einem besseren Cover-Layout Cover-Layout Querformat: Mit vier Bildern unten SEITE 1 1. Beginnen Sie mit einer leeren Cover-Seite. Öffnen Sie in der linken

Mehr