KOMPLETTE PRODUKTIONSKETTE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KOMPLETTE PRODUKTIONSKETTE"

Transkript

1

2 2

3 KOMPLETTE PRODUKTIONSKETTE WÄRMEBEHANDLUNG MASCHINENBEARBEITUNG WALZEN LACKIERUNG LAGER STAHLHERSTELLUNG Die Vereinigung zwischen Esti und Acciaierie Venete war die Geburtsstunde einer neuen Wirklichkeit, einzigartig in ihrer Art, welche es erlaubt eine KOMPLETTE PRODUKTIONSKETTE zu erstellen. 3

4 EIGENSCHAFTEN ESTRONG 250 HÄRTE: CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG: HB (im natürlichen Walzzustand). C Si Mn P S Cr Ni Mo B 0,28 0,35 1,40 0,03 0,03 0,50 0,30 0,25 0,004 MECHANISCHE EIGENSCHAFTEN Zugfestigkeit (Rm) 730 N/mm² (RICHTWERTE): Streckgrenze (Re) 510 N/mm² Dehnung (A5) 17% ESTRONG 400 HÄRTE: CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG: HB (nach Vergütung der gesamten Messerstärke). C Si Mn P S Cr Ni Mo B 0,19 0,35 1,40 0,03 0,03 0,50 0,30 0,25 0,004 MECHANISCHE EIGENSCHAFTEN Zugfestigkeit (Rm) 1470 N/mm² (RICHTWERTE): Streckgrenze (Re) 1100 N/mm² Dehnung (A5) 11% Schlagarbeit (-40 C) 35 J ESTRONG 500 HÄRTE: CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG: HB (nach Vergütung der gesamten Messerstärke). C Si Mn P S Cr Ni Mo B 0,28 0,35 1,40 0,03 0,03 0,50 0,30 0,25 0,004 MECHANISCHE EIGENSCHAFTEN Zugfestigkeit (Rm) 1770 N/mm² (RICHTWERTE): Streckgrenze (Re) 1330 N/mm² Dehnung (A5) 9% Schlagarbeit (-40 C) 30 J 4

5 EINSEITIG ABGESCHRÄGTE WALZPROFILE C D B D H A ABMESSUNGEN (mm) A H B D C PROFILLÄNGE (mm) GEWICHT (kg/m) R=3 23, , R=3 23, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,5 5

6 ZWEISEITIG ABGESCHRÄGTE WALZPROFILE C B H A ABMESSUNGEN (mm) A H B C PROFILLÄNGE (mm) GEWICHT (kg/m) ,2 152,4 15, ,4 152,4 19,1 8, ,1 203,2 15, ,7 203,2 19,1 8, ,4 203,2 25,4 14, , ,1 7, , ,4 13, , , , , , , ,8 304,8 25,4 9,5 22, ,0 304,8 28,5 12,6 22, ,4 304, ,1 22, , , ,0 6

7 ZWEISEITIG ABGESCHRÄGTE WALZPROFILE C B H A ABMESSUNGEN (mm) A H B C PROFILLÄNGE (mm) GEWICHT (kg/m) ,5 14,5 22, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,5 12,5 22, , , , , , , , , , , , , ,5 7

8 RECHTECKIGE WALZPROFILE H A A ABMESSUNGEN (mm) H PROFILLÄNGE (mm) GEWICHT (kg/m) , , , , , , , , , , , , , , , , ,2 RECHTECKIGE PROFILE MIT KUNDENSPEZIFISCHEN ABMESSUNGEN A = 60 (mm) 400 (mm) H = 8 (mm) 50 (mm) 8

9 ZWEISEITIG ABGESCHRÄGTE GEKRÜMMTE WALZPROFILE D H B R A ABMESSUNGEN (mm) A H B D R PROFILLÄNGE (mm) GEWICHT (kg/m) 152,4 12,7 2,5 33, ,3 152,4 15,9 5,5 33, ,2 152,4 19,1 8,6 33, ,4 203,2 15,9 5,5 33, ,3 203,2 19,1 8,6 33, ,3 203,2 25,4 14,7 33, ,7 DIESE PROFILE KÖNNEN AUS ESTRONG 250 STAHL UND AUS KOHLENSTOFFSTAHL ( C = 0,72-0,78 ) HERGESTELLT WERDEN 9

10 SCHNEIDEN Der Schnitt kann im Kalt- oder Warmverfahren ausgeführt werden. WARMSCHNITT Das am häufigsten verwendete Verfahren ist das Sauerstoffschneiden. Bei diesem Verfahren wird eine erhebliche Wärmemenge zugefügt, so dass es in den betroffenen Bereichen zu Härteeinbuße kommen kann. Daher sollte der Schnittbereich unbedingt mit Wasser gekühlt werden, um Veränderungen der Härte auf ein Minimum zu reduzieren. Bei besonders harten Profilen sollte auch die Schnittgeschwindigkeit entsprechend reduziert werden, um Schnittfehler und Rissbildung zu vermeiden. Profile in einer Stärke von über 30 mm sollten bei Temperaturen unter +5 C vor dem Schneiden vorgewärmt werden. Durch das Vorwärmen wird Rissbildung durch übermäßige Temperaturschwankungen vermieden. KALTSCHNITT Das am häufigsten verwendete Verfahren ist das Schneiden mit der Bandsäge. Diese Schnittart bringt keinerlei wärmebedingte Veränderungen mit sich und gewährleistet darüber hinaus hohe Genauigkeit. Dazu müssen unbedingt Messer eingesetzt werden, die für die Härte des zu schneidenden Stahls geeignet sind. Die Messer sollten reichlich mit Emulsionsflüssigkeit (Wasser + Öl) oder aber mit Hilfe einer Zerstäubungsanlage (Luft + Öl) geschmiert werden. Die Schnittparameter (Vorschubgeschwindigkeit) müssen entsprechend auf das verwendete Messer und die Härte des zu schneidenden Profils abgestimmt werden. Es gibt Messer, die hohe Schnittgeschwindigkeiten ermöglichen. Doch deren hohe Kosten und geringe Haltbarkeit rechtfertigen nicht immer deren Gebrauch. 10

11 BOHREN Beim Bohren von Profilen aus ESTRONG Stahl treten keine besonderen technischen Schwierigkeiten auf, doch es ist wichtig, nur Werkzeuge zu verwenden, die für das Bohren von besonders hartem Stahl geeignet sind. Die Bohrung kann mit Hartmetallbohrern oder mit Einsatzbohrern durchgeführt werden. HARTMETALLBOHRER Durchmesser ab 5 mm nachschärfbar sehr brüchig bei Schwingungen hohe Bohrpräzision EINSATZBOHRER Durchmesser ab 13 mm hohe Leistung größere Haltbarkeit als bei Hartmetallbohrern geringere Bohrpräzision als bei Hartmetallbohrern Einsatzbohrer eignen sich besonders für das Bohren der Stahlsorten ESTRONG ESTRONG 500. Beim Bohren sollte reichlich geeignete Bohrflüssigkeit eingesetzt werden. 11

12 SCHWEIßEN ESTRONG Profile lassen sich problemlos schweißen und eignen sich optimal zur Herstellung von Baggerlöffeln und Ladeschaufeln. Wichtig ist, dass beim Schweißen einige allgemeine Regeln beachtet werden: Die Oberfläche der Schweißfuge muss sauber und trocken sein. Verwenden Sie einen Zusatzwerkstoff mit niedrigem Wasserstoffgehalt. Die Schweißfolge sollte so abgestimmt werden, dass Restspannungen auf ein Mindestmaß reduziert werden. Denn beim Schweißen handelt es sich um einen Prozess, bei dem erhebliche Wärme auftritt, so dass die Profile dadurch verformt werden können. Sollte das zu schweißende Profil mehr als 30 mm stark sein, die Außentemperatur unter +5 C liegen oder erhöhte Luftfeuchtigkeit herrschen, muss immer vorgewärmt werden. Empfohlene Vorwärmtemperaturen: ESTRONG 400 = 80 C ESTRONG 500 = 180 C Stahl vom Typ ESTRONG 250 muss nicht vorgewärmt werden. Hier ist das Vorwärmen nur bei Außentemperaturen von unter 0 C erforderlich. Das Kohlenstoffäquivalent (CEV) ist ein ausgezeichneter Indikator zur Beurteilung der Schweißfähigkeit von Stahl unter Zugrundelegung der Legierungselemente und zur Festlegung der Schweißtemperatur. CEV = C + Mn + Cr + Mo + V + Ni + Cu (%) Stahltyp ESTRONG 400: CEV = 0.49 (Stärke mm) (Stärke mm). Stahltyp ESTRONG 500: CEV = 0.59 (Stärke mm) (Stärke mm). Durch das niedrige Kohlenstoffäquivalent dieser Stahlsorten lässt sich die Gefahr von Rissbildung aufgrund von Wasserstoff während des Schweißvorgangs erheblich reduzieren. 12

13 SCHEMATISCHE DARSTELLUNG DES VERGÜTUNGSPROZESSES Kühlturm. 1 Härteofen. 2 Kühlbecken. 3 Anlassofen. 13

14 PRODUKTION VON MESSERSTÄHLEN FÜR LADER, BAGGER, DOZER, GRADER UND SCHNEEPFLÜGE 14

15 LAGER 15

16 E011/11 Bolzano Idro Torino o Milano Bres scia Venezia ezi Modena ESTI s.r.l. Via dei Baicc, Idro (Brescia) Italy Tel. 0365/ Fax 0365/

UHB 11. Formenaufbaustahl

UHB 11. Formenaufbaustahl Formenaufbaustahl Die Angaben in dieser Broschüre basieren auf unserem gegenwärtigen Wissensstand und vermitteln nur allgemeine Informationen über unsere Produkte und deren Anwendungsmöglichkeiten. Sie

Mehr

CORRAX Ein rostbeständiger ausscheidungshärtbarer Formenstahl

CORRAX Ein rostbeständiger ausscheidungshärtbarer Formenstahl K ENNDATEN VON WERKZEUGSTÄHLEN PRELIMINARY BROCHURE CORRAX Ein rostbeständiger ausscheidungshärtbarer Formenstahl Werkzeuge macht man mit uns! 2 Die Angaben in dieser Broschüre basieren auf unserem gegenwärtigen

Mehr

Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78

Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78 Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78 Chemische Zusammensetzung Мassenanteil der Elemente, % S P Ni Cu C Mn Si Cr max. ШХ15 0,95-1,05 0,20-0,40 0,17-0,37 1,30-1,65

Mehr

Aluminium-Rundstangen EN AW-6026

Aluminium-Rundstangen EN AW-6026 Information zu: Aluminium-Rundstangen EN AW-6026 Hervorragender Korrosionswidersstand Gute Spanbildung Eloxier und Hartcoatierfähig RoHS-Konform Abmessungsbereich: ø 10-200 mm; gezogen =< ø 60 mm; gepresst

Mehr

3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle

3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle 3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle Artikel-Bezeichnung 4936 B 4948 B E 308 15 82 B E NiCrFe 3 82 R 140 625 B E NiCrMo 3 Stabelektroden zum Schweißen warm- und hochwarmfester Stähle Warmfeste

Mehr

Verbesserte technologische Eigenschaften

Verbesserte technologische Eigenschaften Maschinen-, Formenund Werkzeugbau Multiform SL Verbesserte technologische Eigenschaften Schaubild Durchvergütbarkeit: Ein großer Vorteil der neuen Sondergüte gegenüber dem Standardwerkstoff 1.2311 ist

Mehr

Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle. Technische Lieferbedingungen für Grobbleche. voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine.

Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle. Technische Lieferbedingungen für Grobbleche. voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine. Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle Technische Lieferbedingungen für Grobbleche voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine.com/grobblech Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle alform Stahlsorten

Mehr

Uddeholm Nimax ist ein Kunststoffformenstahl, der über verschiedene einzigartige Vorzüge verfügt.

Uddeholm Nimax ist ein Kunststoffformenstahl, der über verschiedene einzigartige Vorzüge verfügt. Ein zuverlässiger und effizienter Werkzeugstahl ist entscheidend für gute Ergebnisse sowie für eine hohe Produktivität. Bei der Auswahl des richtigen Stahls sind viele verschiedene Parameter zu berücksichtigen,

Mehr

LEONI Histral High strength alloys

LEONI Histral High strength alloys 1 The Quality Connection Histral R15 Cu, Sn Stark reduzierte elektrische Leitfähigkeit Sehr gute mechanische EN 12166 Heizelemente für niedrige Heiztemperatur Lackdrähte mit erhöhten mechanischen Spezifischer

Mehr

Schweißen. Empfehlung für Schienenstähle

Schweißen. Empfehlung für Schienenstähle Schweißen Empfehlung für Schienenstähle Die Schweißempfehlung......basiert u. a. auf Informationen und Erfahrungen von vielen Prüfinstituten, Schweißfachfirmen und Nahverkehren, die an der Erstellung dieser

Mehr

Chatprotokoll Thema:Sonderbaustahl(20.Juni2013)

Chatprotokoll Thema:Sonderbaustahl(20.Juni2013) Chatprotokoll Thema:Sonderbaustahl(20.Juni2013) HiermitnehmeichzurKenntnis,dassdieAntworten derwerkstoffspezialistenimrahmendesexpertenchatskeinesfallseinindividuellesberatungsgesprächersetzen.dieantwortenbasierenaufnurwenigen,ineinemzeitlichsehrbegrenztenrahmendurchdiechatteilnehmerübermittelteninformationen,

Mehr

UDDEHOLM RAMAX LH. Uddeholm Ramax LH ist Teil des Uddeholm Stainless Concept.

UDDEHOLM RAMAX LH. Uddeholm Ramax LH ist Teil des Uddeholm Stainless Concept. UDDEHOLM RAMAX LH STANDARD AUF NEUEM NIVEAU Standards zu setzen ist wichtig in der Werkzeugindustrie. Uddeholm Ramax LH bildet keine Ausnahme. Er ist ein erstklassiger Stahl für Formrahmen und -aufbauten

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti. min. - - - - - 16,5 10,5 2,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 13,5 2,5 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti N

C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti. min. - - - - - 16,5 10,5 2,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 13,5 2,5 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti N NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti min. - - - - - 16,5 10,5 2,0 5xC max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 13,5 2,5 0,7 CHEMISCHE

Mehr

PERMINOX. Technische Dokumentation. Nichtrostender Betonrippenstahl

PERMINOX. Technische Dokumentation. Nichtrostender Betonrippenstahl PERMINOX Nichtrostender Betonrippenstahl Technische Dokumentation Nichtrostender Betonrippenstahl BSt 500 NR (IV NR) mit bauaufsichtlicher Zulassung des DIBt Berlin 2 Das Produkt PERMINOX sind nichtrostende

Mehr

PROTHERM Hochleitfähige Kupfer-Legierung für den Formenbau

PROTHERM Hochleitfähige Kupfer-Legierung für den Formenbau Hochleitfähige Kupfer-Legierung für den Formenbau Werkzeuge macht man mit uns! Die Angaben in dieser Broschüre basieren auf unserem gegenwärtigen Wissensstand und vermitteln nur allgemeine Informationen

Mehr

PRELIMINARY BROCHURE UDDEHOLM CORRAX

PRELIMINARY BROCHURE UDDEHOLM CORRAX PRELIMINARY BROCHURE UDDEHOLM CORRAX Uddeholm Corrax ist ein korrosionsbeständiger Formenstahl. Durch seinen erstklassigen Korrosionswiderstand in Kombination mit einer Härte bis zu 50 HRC, verfügt er

Mehr

9.2799 (intern) (Richtanalyse) ( % ) 0,2 1,0 1,5 2,4 1,6. Angelassener Martensit / Vergütungsgefüge. Vergütet auf 320 bis 350 HB30 (harte Variante)

9.2799 (intern) (Richtanalyse) ( % ) 0,2 1,0 1,5 2,4 1,6. Angelassener Martensit / Vergütungsgefüge. Vergütet auf 320 bis 350 HB30 (harte Variante) Hones LDC 9.2799 (intern) DIN- 20 NiCrMoW 10 Element C Si Cr Ni W (Richtanalyse) ( % ) 0,2 1,0 1,5 2,4 1,6 Angelassener Martensit / Vergütungsgefüge Vergütet auf 320 bis 350 HB30 (harte Variante) Das Material

Mehr

NE-METALLE NE-METALLE

NE-METALLE NE-METALLE NE-METALLE NE-METALLE Inhalt NE-METALLE Allgemeines Werkstoffübersicht... 3 Technische Daten... 4 Aluminium Bleche... 6 Lochbleche... 8 Warzenbleche... 8 Stangen Flachstangen... 9 Rundstangen... 11 Vierkantstangen...

Mehr

Warmgewalztes Stahlband

Warmgewalztes Stahlband Warmgewalztes Stahlband mit spezieller Laser-Schneid-Eignung voestalpine Anarbeitung GmbH www.voestalpine.com/anarbeitung Beste Laserschneidbarkeit. Engste Toleranzen. Ausgezeichnete Verarbeitbarkeit.

Mehr

Schweißen von WELDOX und HARDOX

Schweißen von WELDOX und HARDOX Schweißen Schweißen von WELDOX und HARDOX Konstruktionsstahl WELDOX und Verschleißstahl HARDOX zeichnen sich durch hohe Beanspruchbarkeit und hervorragende Schweißbarkeit aus. Diese Werkstoffe lassen

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 12,0 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5x(C+N)

C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 12,0 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5x(C+N) NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni Ti min. - - - - - 17,0 9,0 5xC max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 12,0 0,7 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG

Mehr

Technisches Handbuch. 3. Werkstoffe. 3. Werkstoffe. 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein. 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen

Technisches Handbuch. 3. Werkstoffe. 3. Werkstoffe. 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein. 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen Zugfestigkeit: Fm = (N/mm 2 ) Ao Fm = maximale Zugkraft (N) Ao = Anfangsquerschnitt (mm 2 ) Streckgrenze: Rel (N/mm

Mehr

Hochfeste Stahlrohre (HSS) für den Stahl- und Maschinenbau

Hochfeste Stahlrohre (HSS) für den Stahl- und Maschinenbau Hochfeste Stahlrohre (HSS) für den Stahl- und Maschinenbau 2 Tenaris produziert eine große Abmessungspalette an nahtlosen Rohren aus hochfesten Stählen für Anwendungen im Stahl- und Maschinenbau, bei denen

Mehr

Aluminiumlegierungen Strangpressprodukte und Schmiedestücke

Aluminiumlegierungen Strangpressprodukte und Schmiedestücke AI AI sind die Leichtmetalle mit den ausgewogensten Eigenschaften. Neben dem niedrigen spezifischen Gewicht bieten sie je nach Legierung: gute Korrosionsbeständigkeit mittlere bis hohe Festigkeit gute

Mehr

Stahlsortenvergleich Grobblech ASTM / EN bzw. Deutsche Normen (allgemeine Hinweise am Ende der Übersicht)

Stahlsortenvergleich Grobblech ASTM / EN bzw. Deutsche Normen (allgemeine Hinweise am Ende der Übersicht) - Stahlsorte Stahlsortenvergleich Grobblech / EN bzw. Deutsche Normen A 36 M 1.0044 S275JR DIN EN 10025-2 Streckgrenze A 53 M Grade B (Type E) 1.0459 L245GA DIN EN 10208-1 (API 5L Gr. B-PSL1) A 105 M siehe

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni N. min. - - - - - 17,5 8,0 - max. 0,07 1,0 2,0 0,045 0,03 19,5 10,5 0,1. C Si Mn P S Cr Ni. min. - - - - - 18,0 8,0

C Si Mn P S Cr Ni N. min. - - - - - 17,5 8,0 - max. 0,07 1,0 2,0 0,045 0,03 19,5 10,5 0,1. C Si Mn P S Cr Ni. min. - - - - - 18,0 8,0 NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni N min. - - - - - 17,5 8,0 - max. 0,07 1,0 2,0 0,045 0,03 19,5 10,5 0,1 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG

Mehr

Dicke Gewicht Legierung /Zustand

Dicke Gewicht Legierung /Zustand ALUMINIUM-PLATTEN PLATTENZUSCHNITTE DIN EN 485-1/-2/-4 spannungsarm gereckt / umlaufend gesägte Kanten im rechteckigen Zuschnitt / als Ring oder Ronde in Standardformaten Dicke Gewicht Legierung /Zustand

Mehr

Das neue Glanzstück im Kunststoff-Formenbau 2892 PH-X SUPRA. höchste Rost- und Säurebeständigkeit. ThyssenKrupp Materials Schweiz

Das neue Glanzstück im Kunststoff-Formenbau 2892 PH-X SUPRA. höchste Rost- und Säurebeständigkeit. ThyssenKrupp Materials Schweiz Das neue Glanzstück im Kunststoff-Formenbau 2892 PH-X SUPRA höchste Rost- und Säurebeständigkeit 1 Chemische Zusammensetzung Analyse 2892 PH-X SUPRA C 0,05 Si 0,30 Mn 0,50 Cr 15,0 Ni 4,50 Cu 3,50 Nb +

Mehr

Descriptor headline. formenbau aluminium Legierungen Weldural & Hokotol

Descriptor headline. formenbau aluminium Legierungen Weldural & Hokotol Descriptor headline formenbau aluminium Legierungen Weldural & Hokotol weldural anwendungsbereiche Blas- und Spritzgussformen für die kunststoffverarbeitende Industrie Formen und hochtemperaturbeanspruchte

Mehr

UDDEHOLM COMPONENT BUSINESS

UDDEHOLM COMPONENT BUSINESS UDDEHOLM COMPONENT BUSINESS UDDEHOLM COMPONENT BUSINESS 1 Die Angaben in dieser Broschüre basieren auf unserem gegenwärtigen Wissensstand und vermitteln nur allgemeine Informationen über unsere Produkte

Mehr

Besonderheiten beim Schweißen von Mischverbindungen

Besonderheiten beim Schweißen von Mischverbindungen Besonderheiten beim Schweißen von Mischverbindungen G. Weilnhammer SLV München Niederlassung der GSI mbh Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt München - Niederlassung der GSI mbh 1 - unlegiert mit

Mehr

ALBROMET 200 ist gut zu bearbeiten, bei umfangreicher Zerspanung empfehlen wir Hartmetallwerkzeuge; gut schweißbar.

ALBROMET 200 ist gut zu bearbeiten, bei umfangreicher Zerspanung empfehlen wir Hartmetallwerkzeuge; gut schweißbar. ALBROMET 200 Zähharter Werkstoff mit hoher Festigkeit und guter Verschleißbeständigkeit, sehr guten Gleiteigenschaften, korrosionsbeständig. Lagerbuchsen, Führungen, Zahnräder und Schneckenräder, Spindelmuttern,

Mehr

Seminar. Hochwertige Kupferlegierungen und Aluminium Mehrstoffbronzen in Spritzgießwerkzeugen

Seminar. Hochwertige Kupferlegierungen und Aluminium Mehrstoffbronzen in Spritzgießwerkzeugen Seminar Spritzgießwerkzeuge effizient temperieren Hochwertige Kupferlegierungen und Aluminium Mehrstoffbronzen in Spritzgießwerkzeugen Jürgen Barz Schmelzmetall Deutschland GmbH Raiffeisenstraße 8, 97854

Mehr

Bild 1. Erwärmung einer Stahlplatte aus Feinkornstahl S690 mit einem Erdgas-Druckluft-Brenner bei einem Erdgasdruck von 0,1 bar

Bild 1. Erwärmung einer Stahlplatte aus Feinkornstahl S690 mit einem Erdgas-Druckluft-Brenner bei einem Erdgasdruck von 0,1 bar Das Vorwärmen vor dem Schweißen gewinnt durch den vermehrten Einsatz hochfester Stähle, gerade im Offshorebereich, immer mehr an Bedeutung. Die Verwendung hochwertiger Stähle macht modernste Produktionsverfahren

Mehr

zial Spezial Spezial Spezial Spe

zial Spezial Spezial Spezial Spe Service in Bestform OTTO-HAHN-STRASSE 1 63303 DREIEICH-SPRENDLINGEN TELEFON 06103 9947-0 TELEFAX 06103 9947-50 INTERNET www.walzstahl-gmbh.de E-MAIL info@walzstahl-gmbh.de UST-IDENT-No. DE 113593886 zial

Mehr

AWS ( American Welding Society ) unterscheidet Aluminium-Grundmaterialien in verschiedenen Gruppen entsprechend den verwendeten Legierungen

AWS ( American Welding Society ) unterscheidet Aluminium-Grundmaterialien in verschiedenen Gruppen entsprechend den verwendeten Legierungen Aluminium - Das weltweit drittgängigste chemische Element - Das gebräuchlichste metallische Material - 8% des Gewichts von Kristall - Gebräuchlichstes Rohmaterial ist Bauxit ( Aluminium Hydroxid ), dessen

Mehr

Es empfiehlt sich folgende Vorgehensweise bei einer Reparatur: 1. Schadenbild aufnehmen. Bruch / Riss Fehlendes Material etc.

Es empfiehlt sich folgende Vorgehensweise bei einer Reparatur: 1. Schadenbild aufnehmen. Bruch / Riss Fehlendes Material etc. Reparaturverfahren Reparaturschweissen Es empfiehlt sich folgende Vorgehensweise bei einer Reparatur: 1. Schadenbild aufnehmen Bruch / Riss Fehlendes Material etc. Schadenbild Das Reparaturverfahren (Schleifen,

Mehr

Balkon- und Terrassenprofile Cerfix Protec

Balkon- und Terrassenprofile Cerfix Protec PROFILPAS S.P.A. VIA EINSTEIN, 38 35010 CADONEGHE (PADOVA) ITALY TEL. +39 (0)49 8878411 +39 (0)49 8878412 FAX. +39 (0)49-706692 EMAIL: INFO@PROFILPAS.COM Balkon- und Terrassenprofile Cerfix Protec Anwendung

Mehr

LICHTBOGENSCHWEISSEN VON KUPFER UND KUPFERLEGIERUNGEN

LICHTBOGENSCHWEISSEN VON KUPFER UND KUPFERLEGIERUNGEN LICHTBOGENSCHWEISSEN VON KUPFER UND KUPFERLEGIERUNGEN Robert Lahnsteiner MIG WELD GmbH Deutschland Landau/Isar LEGIERUNGSTYPEN AUS SCHWEISSTECHNISCHER SICHT Reinkupfer (+) Kupfer mit geringen Legierungsbestandteilen

Mehr

Stahlrohre. Normenübersicht. Stahlrohre aus unlegierten Stählen - geschweißt - nahtlos. Präzisionsstahlrohre. Gewinderohre.

Stahlrohre. Normenübersicht. Stahlrohre aus unlegierten Stählen - geschweißt - nahtlos. Präzisionsstahlrohre. Gewinderohre. Stahlrohre Normenübersicht Stahlrohre aus unlegierten Stählen - geschweißt - nahtlos Präzisionsstahlrohre Gewinderohre 08 Zinküberzüge Schweißnahtvorbereitung Nahtlose Rohre aus warmfesten Stählen Elektrisch

Mehr

Weiche, unlegierte Stähle zum Kaltumformen. Technische Lieferbedingungen. voestalpine Stahl GmbH www.voestalpine.com/stahl

Weiche, unlegierte Stähle zum Kaltumformen. Technische Lieferbedingungen. voestalpine Stahl GmbH www.voestalpine.com/stahl Weiche, unlegierte Stähle zum Kaltumformen Technische Lieferbedingungen voestalpine Stahl GmbH www.voestalpine.com/stahl Inhalt Weiche, unlegierte Stähle zum Kaltumformen 3 Übersicht 3 Chemische Zusammensetzung

Mehr

TITAN. Lieferprogramm

TITAN. Lieferprogramm TITAN Lieferprogramm Titan Grundlegende Eigenschaften: Titan verfügt über außergewöhnliche und innovative Produktvorzüge gegenüber anderen Werkstoffen. Durch ein geringes Gewicht von nur 56 Prozent der

Mehr

1.2379 1.2379. Werkstoffbeschreibung. X155CrVMo12-1 1.2601. EN X160CrMoV12-1 L % 1,60 0,30 0,30 12,0 0,18 0,60 GELB 12,0 0,70 0,18 1,55 2,10 12,0

1.2379 1.2379. Werkstoffbeschreibung. X155CrVMo12-1 1.2601. EN X160CrMoV12-1 L % 1,60 0,30 0,30 12,0 0,18 0,60 GELB 12,0 0,70 0,18 1,55 2,10 12,0 Werkstoffbeschreibung % 1,55 Si Mn r Mo Ni,3,3,18 S,,,3,7,18 1.21 1,,3,3,18, 1. 2, 1.3 2, V W Extra reines und gleichäßiges Kerngefüge. aher äußerst verzugsar.,7 1. /1.3 ähnliche Werkstoffe. (Nicht ehr

Mehr

EOS StainlessSteel 316L

EOS StainlessSteel 316L EOS StainlessSteel 316L Typische Anwedung StainlessSteel 316L ist eine korrosionsresistente, auf Eisen basierende Legierung. Bauteile aus Stainless Steel 316L entsprechen in ihrer chemischen Zusammensetzung

Mehr

Edelstahl Rostfrei als Leichtmetall für Dach und Wand

Edelstahl Rostfrei als Leichtmetall für Dach und Wand Edelstahl Rostfrei als Leichtmetall für Dach und Wand Pierre-Jean Cunat, Technischer Direktor, Euro Inox, Brüssel Vortrag anläßlich des Symposiums Edelstahl Rostfrei in der Architektur, Berlin, 15. Juni

Mehr

MOLDMAX XL. Hochfeste Kupfer-Legierung

MOLDMAX XL. Hochfeste Kupfer-Legierung Hochfeste Kupfer-Legierung Die Angaben in dieser Broschüre basieren auf unserem gegenwärtigen Wissensstand und vermitteln nur allgemeine Informationen über unsere Produkte und deren Anwendungsmöglichkeiten.

Mehr

Reinaluminium DIN 1712 Aluminiumknetlegierungen DIN 1725

Reinaluminium DIN 1712 Aluminiumknetlegierungen DIN 1725 Aluminium-Lieferprogramm Reinaluminium DIN 1712 Aluminiumknetlegierungen DIN 1725 Kurzzeichen Werkstoffnummern Zusammensetzung in Gew.-% Hinweise aud Eigenschaften und Verwendung Al 99,5 3.0255 Al 99,5

Mehr

Metawell Metawell -Produkte Deutsch

Metawell Metawell -Produkte Deutsch Deutsch die Leichtbauplatte Was ist MEtawell? Metawell ist eine minium- Leichtbauplatte, bei der zwei minium-deckbleche mit einem wellen-förmigen Kern verbunden werden. Metawell flex ist eine minium-leichtbauplatte

Mehr

Aluzinc im Bauwesen. ARCELOR FCS COMMERCIAL Arcelor Group S T E E L F O R L I F E

Aluzinc im Bauwesen. ARCELOR FCS COMMERCIAL Arcelor Group S T E E L F O R L I F E Seit mehr als 25 Jahren beweist Aluzinc seine ausgezeichnete Korrosionsfestigkeit gegen Witterungseinflüsse als Ergebnis der Zusammenwirkung von Aluminium und Zink. Aluzinc im Bauwesen Beständige, natürliche

Mehr

Über die Gesellschaft

Über die Gesellschaft Über die Gesellschaft Die Gesellschaft Techservice GmbH wurde im April 1997 gegründet. Zu ihren Hauptaktivitäten gehören: Handel mit Rohstoffen, Metallwaren, Maschinen a sonstigen technischen Geräten und

Mehr

http://www.reiz-online.de/ Reiz GmbH; EWM GmbH

http://www.reiz-online.de/ Reiz GmbH; EWM GmbH http://www.reiz-online.de/ Reiz GmbH; EWM GmbH Seminarinhalt: Theorie: Die verschiedenen Werkstoffe und Ihr Verhalten beim Schweißen WIG-und MIG/MAG Schweißen Neue Verfahrensvarianten und deren Vorteile

Mehr

GMB 11.11.02. >5g/cm 3 <5g/cm 3. Gusseisen mit Lamellengraphit Gusseisen mit Kugelgraphit (Sphäroguss) (Magensiumbeisatz)

GMB 11.11.02. >5g/cm 3 <5g/cm 3. Gusseisen mit Lamellengraphit Gusseisen mit Kugelgraphit (Sphäroguss) (Magensiumbeisatz) GMB 11.11.02 1. Wie werden Metallische Werkstoffe eingeteilt? METALLE EISENWERKSTOFFE NICHTEISENWERKSTOFFE STÄHLE EISENGUSS- WERKSTOFFE SCHWERMETALLE LEICHTMETALLE >5g/cm 3

Mehr

Hinweise für den Anwender

Hinweise für den Anwender Schweißen von korrosions- und hitzebeständigen Stählen Nichtrostende und hitzebeständige Stähle können mit einigen Einschränkungen mit den Schmelz- und Preßschweißverfahren gefügt werden, die für un- und

Mehr

Aluminium-Gusslegierungen

Aluminium-Gusslegierungen Die Angaben in dieser Liste erfolgen nach bestem Wissen. Ihre Anwendung in der Praxis unterliegt jedoch vielen Einflussgrößen außerhalb unserer Kontrolle, so dass wir hierfür keine Haftung übernehmen können.

Mehr

Schweißtechnische Verarbeitung neuer Kraftwerkstähle

Schweißtechnische Verarbeitung neuer Kraftwerkstähle Schweißtechnische Verarbeitung neuer Kraftwerkstähle Dr. H. Heuser ClusterForum Schweißtechnik im Kraftwerksbau SLV München, 20. Oktober 2009 We are the World of Welding Solutions. Inhalt Entwicklungsstand,

Mehr

Fahrradrahmen. Fahrradrohrrahmen werden unter anderem aus Titan- oder Stahllegierungen hergestellt.

Fahrradrahmen. Fahrradrohrrahmen werden unter anderem aus Titan- oder Stahllegierungen hergestellt. Fahrradrohrrahmen werden unter anderem aus Titan- oder Stahllegierungen hergestellt. Hinweis Die neue Bezeichnung für GGG-50 lautet EN-GJS-500-7. Teilaufgaben: 1 Die Werkstoffeigenschaften des Rahmenrohres

Mehr

Mag. 50 fer 50. Magnifer 50 Werkstoffblatt-Nr. 9102 Augabe Januar 2002. Krupp VDM. Weichmagnetische Nickel-Eisen-Legierung

Mag. 50 fer 50. Magnifer 50 Werkstoffblatt-Nr. 9102 Augabe Januar 2002. Krupp VDM. Weichmagnetische Nickel-Eisen-Legierung Werkstoffblatt-Nr. 9102 Augabe Januar 2002 50 fer 50 Weichmagnetische Nickel-Eisen-Legierung Mag Ein Unternehmen von Krupp Thyssen Stainless Krupp VDM TK 2 Magnifer 50 ist eine weichmagnetische Nickel-Eisen-Legierung

Mehr

Spezielle Charakteristiken von Aluminium

Spezielle Charakteristiken von Aluminium Aluminium Das weltweit drittgängigste chemische Element Das gebräuchlichste metallische Material 8% des Gewichts von Kristall Gebräuchlichstes Rohmaterial ist Bauxit ( Aluminium Hydroxid ), dessen Konzentration

Mehr

RÖNTGEN CUTTING SOLUTION BEDIENUNGSANLEITUNG

RÖNTGEN CUTTING SOLUTION BEDIENUNGSANLEITUNG RÖNTGEN CUTTING SOLUTION BEDIENUNGSANLEITUNG Das Schnittdatenprogramm empfiehlt für die eingetragene Sägeaufgabe die optimale Schnittgeschwindigkeit den korrekten Vorschub die am besten geeignete RÖNTGEN

Mehr

Zugversuch. Laborskript für WP-14 WS 13/14 Zugversuch. 1) Theoretische Grundlagen: Seite 1

Zugversuch. Laborskript für WP-14 WS 13/14 Zugversuch. 1) Theoretische Grundlagen: Seite 1 Laborskript für WP-14 WS 13/14 Zugversuch Zugversuch 1) Theoretische Grundlagen: Mit dem Zugversuch werden im Normalfall mechanische Kenngrößen der Werkstoffe unter einachsiger Beanspruchung bestimmt.

Mehr

Entwicklung neuer und Optimierung vorhandener MSG-Fülldrähte für das Schweißen hochfester Feinkornstähle

Entwicklung neuer und Optimierung vorhandener MSG-Fülldrähte für das Schweißen hochfester Feinkornstähle Abschlußbericht zum Projekt S 516: Entwicklung neuer und Optimierung vorhandener MSG-Fülldrähte für das Schweißen hochfester Feinkornstähle Laufzeit: vom 01.11.2001 bis 31.12.2002 Gefördert durch: Stiftung

Mehr

MOLDMAX ist eine Marke von Materion Brush Performance Alloys, Ohio.

MOLDMAX ist eine Marke von Materion Brush Performance Alloys, Ohio. MOLDMAX ist eine Marke von Materion Brush Performance Alloys, Ohio. Die Angaben in dieser Broschüre basieren auf unserem gegenwärtigen Wissensstand und vermitteln nur allgemeine Informationen über unsere

Mehr

MOLDMAX XL. Hochfeste Kupfer-Legierung

MOLDMAX XL. Hochfeste Kupfer-Legierung Hochfeste Kupfer-Legierung Die Angaben in dieser Broschüre basieren auf unserem gegenwärtigen Wissensstand und vermitteln nur allgemeine Informationen über unsere Produkte und deren Anwendungsmöglichkeiten.

Mehr

MONTAGE - VERFAHREN. MORE BITE FOR YOUR MONEY. Ausgabe 2013

MONTAGE - VERFAHREN.  MORE BITE FOR YOUR MONEY. Ausgabe 2013 MORE BITE FOR YOUR MONEY MONTAGE - VERFAHREN Ausgabe 2013 www.kvx.no Montageverfahren für Schneiden Vorbereitungen Maße A und B für Bagger-, Radlader- bzw. Schaufelladerschaufeln notieren. Bei Montage

Mehr

Übung Grundlagen der Werkstoffe. Thema: Das Eisen-Kohlenstoffdiagramm

Übung Grundlagen der Werkstoffe. Thema: Das Eisen-Kohlenstoffdiagramm Übung Grundlagen der Werkstoffe Thema: Das Eisen-Kohlenstoffdiagramm Einstiegsgehälter als Motivation für das Studium Übungsaufgaben 7. Skizzieren Sie eine Volumen/Temperatur-Kurve von Eisen. Begründen

Mehr

www.alu-loeten.de 18 zuzügl. Versand. TMP-Universallot 37 TMP Löttests sind immer unerlässlich. Alle Angaben ohne Gewähr.

www.alu-loeten.de 18 zuzügl. Versand. TMP-Universallot 37 TMP Löttests sind immer unerlässlich. Alle Angaben ohne Gewähr. 18 zuzügl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr. Löttests sind immer unerlässlich. Frankfurter Str. 131/ 6550 Bad Camberg Tel. 06434-9135 oder Fax: 06434-37154 TMP-Universallot 37 Aluminium Weichlot mit Flussmittel

Mehr

1. Verbindungselemente aus Stahl für den Temperaturbereich zwischen 50 C und +150 C

1. Verbindungselemente aus Stahl für den Temperaturbereich zwischen 50 C und +150 C 1. Verbindungselemente aus Stahl für den Temperaturbereich zwischen 50 C und +150 C 1.1 Werkstoffe für Verbindungselemente Der eingesetzte Werkstoff ist von entscheidender Bedeutung für die Qualität der

Mehr

IMS Isulated Metallic Substrate

IMS Isulated Metallic Substrate Am Euro Platz 1 A1120 Wien Tel +43 (0) 1 683 000 Fax +43 (0) 1 683 009290 Email info@ats.net www.ats.net IMS Isulated Metallic Substrate Ferdinand Lutschounig, Product Manager AT&S Technologieforum, 4.5.

Mehr

Einteilung der Stähle nach

Einteilung der Stähle nach Einteilung der Stähle nach chemischer Zusammensetzung und Gebrauchseigenschaft Unlegierter legierter Stahl, nicht rostender Stahl, Qualitätsstahl, Edelstahl Gefügeausbildung ferritischer, perlitischer,

Mehr

Prü:fung von Stahl ZUGVERSUCH AN STÄBEN AUS BEWEHRUNGSSTAHL. Deskriptoren: Zugversuch; Bewehrungsstahl verbindlich ab 1.7.197a

Prü:fung von Stahl ZUGVERSUCH AN STÄBEN AUS BEWEHRUNGSSTAHL. Deskriptoren: Zugversuch; Bewehrungsstahl verbindlich ab 1.7.197a DK 669:620.72:00.4 Fachbereichstandard Juli 977 Deutsche Demokratische Republik Prü:fung von Stahl ZUGVRSUCH AN STÄBN AUS BWHRUNGSSTAHL - - ~TGL 23879 Gruppe 2 00 HcrmTaH:ee CTa.Jlß HCIIHT.AHH IIPYTKOB

Mehr

Anforderung und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe. Mit Sch(w)eißanweisung wäre das nicht passiert!! Oder???

Anforderung und Qualifizierung von Schweißverfahren für metallische Werkstoffe. Mit Sch(w)eißanweisung wäre das nicht passiert!! Oder??? Mit Sch(w)eißanweisung wäre das nicht passiert!! Oder??? Links Handbücher http://oerlikonacademy.com/deutsch/sonder/db/kennblatt.html http://www.oerlikon-online.de/handbuch/index.html http://www.boehlerwelding.com/german/files/weldingguide_ger.pdf

Mehr

Materialdatenblatt. EOS Aluminium AlSi10Mg. Beschreibung

Materialdatenblatt. EOS Aluminium AlSi10Mg. Beschreibung EOS Aluminium AlSi10Mg EOS Aluminium AlSi10Mg ist eine Aluminiumlegierung in feiner Pulverform, die speziell für die Verarbeitung in EOSINT M-Systemen optimiert wurde. Dieses Dokument bietet Informationen

Mehr

MATERIALDATENBLATT 1.2709 - Werkstoffkenndaten

MATERIALDATENBLATT 1.2709 - Werkstoffkenndaten MATERIALDATENBLATT 1.2709 - Werkstoffkenndaten Seite1von5 Verwendung: Formen für Kunststoffspritzguss, Leichtmetall und Druckguss, Verzahnungsstempel, Kaltfließpresswerkzeuge, etc. Werkstoffeigenschaften:

Mehr

Verschleissfeste Bleche XAR Verarbeitungsempfehlungen

Verschleissfeste Bleche XAR Verarbeitungsempfehlungen Verschleissfeste Bleche XAR Verarbeitungsempfehlungen Verschleissfest, hart und widerstandsfähig Verschleiss kostet Geld, manchmal viel Geld. In vielen Konstruktionen tritt eine schleifende oder stossende

Mehr

Neue Möglichkeiten mit Mikrobearbeitung

Neue Möglichkeiten mit Mikrobearbeitung Neue Möglichkeiten mit Mikrobearbeitung Herstellung der Mikrowerkzeuge aus Hartmetall Die Mikrofräser Mikrogewinden : Mikrogewindebohrer Mikrogewindefräser Innengewindewirbler Spezielle Mikrobohrer zum

Mehr

Standard Optics Information

Standard Optics Information VF, VF-IR und VF-IR Plus 1. ALLGEMEINE PRODUKTBESCHREIBUNG Heraeus VF - Material ist ein aus natürlichem, kristallinem Rohstoff elektrisch erschmolzenes Quarzglas. Es vereint exzellente physikalische Eigenschaften

Mehr

ECKPROFIL. gerade *8001000001115* Art.Nr : 8001000001210. 60mm ECKPROFIL. gerade *8001000002115* Art.Nr : 8001000002210. 50mm ECKPROFIL.

ECKPROFIL. gerade *8001000001115* Art.Nr : 8001000001210. 60mm ECKPROFIL. gerade *8001000002115* Art.Nr : 8001000002210. 50mm ECKPROFIL. *8001000001110* 8001000001110 130x120 1a M1:4 *8001000001115* 8001000001115 *8001000001210* 8001000001210 85x60 1b M1:3 *8001000001215* 8001000001215 60mm 85mm *8001000002110* 8001000002110 108x100 2a

Mehr

PVD-Beschichtungen: Überblick und Anwendungen für die Messerindustrie

PVD-Beschichtungen: Überblick und Anwendungen für die Messerindustrie PVD-Beschichtungen: Überblick und Anwendungen für die Messerindustrie von Mark Büttner Die P.O.S. GmbH bietet das ganze Spektrum rund um die Oberflächenoptimierung für Werkzeuge und Präzisionsbauteile!

Mehr

Technische Informationen Rostfreie Stähle

Technische Informationen Rostfreie Stähle Technische Informationen Rostfreie Stähle IHRE WELT, UNSERE ERFAHRUNG Eigenschaften rostfreier Stähle. Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit häufig vorkommenden Arten rostfreier Stähle (früher:

Mehr

Hubeinrichtung. FEM-Berechnung Hubbrücke

Hubeinrichtung. FEM-Berechnung Hubbrücke Hubeinrichtung FEM-Berechnung Hubbrücke Material: S355J2G3 E = 210.000 N/mm 2 ; Rm = 490 N/mm 2 (1.0037) G = 83.000 N/mm 2 ; Re = 355 N/mm 2 ν = 0,3 ρ = 7,86 * 10-6 kg/mm 3 zul σ = Re / 1,1 = 355 / 1,1

Mehr

BUVA-IsoStone Tür- und Bodenschwellen für Kunststoff- und Aluminium-Fassadenelemente und Holzzargen

BUVA-IsoStone Tür- und Bodenschwellen für Kunststoff- und Aluminium-Fassadenelemente und Holzzargen BUVA-IsoStone Türschwelle BUVA-IsoStone Tür- und Bodenschwellen für Kunststoff- und Aluminium-Fassadenelemente und Holzzargen Für alle namhaften Profilsysteme geeignet Niedriges Eigengewicht Hohe Stärke

Mehr

Belagträger, Beläge, Bremsscheiben und Naben

Belagträger, Beläge, Bremsscheiben und Naben Intelligente Brems-Systeme GmbH Know-how & Qualität von IBS Belagträger, Beläge, und Naben nach DIN 15432 und DIN 15436 Belagträger, Beläge, und Naben nach DIN 15432 und DIN 15436 INDUSTRIEBREMSEN HUBGERÄTE

Mehr

HAVER & BOECKER. Information. Porostar Filterelemente. aus Metall-Drahtgewebe- Verbundplatten

HAVER & BOECKER. Information. Porostar Filterelemente. aus Metall-Drahtgewebe- Verbundplatten HAVER & BOECKER Information Porostar Filterelemente aus Metall-Drahtgewebe- Verbundplatten Haver Porostar Charakteristik und Anwendung HAVER POROSTAR Metall- Drahtgewebe-Verbundplatten bestehen aus einer

Mehr

Schweißen von Aluminiumwerkstoffen

Schweißen von Aluminiumwerkstoffen Schweißen von Aluminiumwerkstoffen Roland Latteier Wissenswerte Vergleich mit Stahl Vortragsgliederung Betriebliche Anforderungen Werkstoffbezeichnungen R. Latteier 2 Vortragsgliederung Erfahrung bei der

Mehr

BLECHE LIEFERPROGRAMM BLECHE BUCHER STAHL 2

BLECHE LIEFERPROGRAMM BLECHE BUCHER STAHL 2 1 BLECHE LIEFERPROGRAMM BLECHE BUCHER STAHL 2 GÜTEN- UND NORMENVERGLEICH BLECHE z. Zt. aktuelle Bezeichnung Gütenvergleich zur Zeit gültige Normen mechanische Werte Werkstoff Nuer alte Bezeichnung technische

Mehr

Dr.-Ing. A. van Bennekom + 49 (0) 2151 3633 4139 andre.vanbennekom@dew-stahl.com. Dipl.-Ing. F. Wilke +49 (0) 271 808 2640 frank.wilke@dew-stahl.

Dr.-Ing. A. van Bennekom + 49 (0) 2151 3633 4139 andre.vanbennekom@dew-stahl.com. Dipl.-Ing. F. Wilke +49 (0) 271 808 2640 frank.wilke@dew-stahl. Vergleich der physikalischen, mechanischen und korrosiven Eigenschaften von stabilisierten (1.4571) und niedrig kohlenstoffhaltigen (1.4404) austenitischen rostfreien Stählen Qualitätslenkung, Entwicklung

Mehr

Schön(es) genießen. pro Haushaltsartikel. Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.v. aus Melamin-Kunststoffen

Schön(es) genießen. pro Haushaltsartikel. Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.v. aus Melamin-Kunststoffen Schön(es) genießen pro Haushaltsartikel Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.v. aus Melamin-Kunststoffen Inhalt S. 2 Melamin ist nicht gleich Melamin! S. 4 Was wird aus Melamin-Kunststoffen

Mehr

Aluminium. Kennwert DIN. Aluminium- Knetlegierungen. Al 99,99

Aluminium. Kennwert DIN. Aluminium- Knetlegierungen. Al 99,99 Kennwerte Kennwert Reinstaluminium Al 99,99 Aluminium- Knetlegierungen Dichte in g/cm³ 2,7 2,64 - (EN AW-5019) 2,85 (EN AW-2007) Thermischer Ausdehnungskoeffizient in 10-6 / K im Bereich 20 bis 100 C Elektrische

Mehr

SAS 950/1050 ø 18-47 mm SAS 835/1035 ø 57-75 mm SAS 950/1050 ø 32, 36 mm, glatt / smooth Katalog / catalogue

SAS 950/1050 ø 18-47 mm SAS 835/1035 ø 57-75 mm SAS 950/1050 ø 32, 36 mm, glatt / smooth Katalog / catalogue ø 18-47 mm SAS 835/1035 ø 57-75 mm ø 32, 36 mm, glatt / smooth Katalog / catalogue Artikelnummer item number (WR) SAS 835/1035 Zubehör / accessories Bezeichnung specification S 555/700 63,5 mm / grade

Mehr

Edelstahl. Vortrag von Alexander Kracht

Edelstahl. Vortrag von Alexander Kracht Edelstahl Vortrag von Alexander Kracht Inhalt I. Historie II. Definition Edelstahl III. Gruppen IV. Die Chemie vom Edelstahl V. Verwendungsbeispiele VI. Quellen Historie 19. Jh. Entdeckung, dass die richtige

Mehr

Norm-Stempel und Matrizen für die Blech, Flach- und Profilstahl-Bearbeitung für Sunrise + Mubea

Norm-Stempel und Matrizen für die Blech, Flach- und Profilstahl-Bearbeitung für Sunrise + Mubea Werkzeuge zum Trennen und Abrunden von Flachstahl Werkzeuge zum Abrunden von Ecken (90º) für Flachmaterial Werkzeuge zum Trennen und doppelseitigen Abrunden von Flachstahl Maschinen Stockert Maschinen

Mehr

Produkteübersicht Stahl-Platten

Produkteübersicht Stahl-Platten Produkteübersicht Stahl-Platten HABA-Produktebezeichnung K52 (Konstrukta 52) Planstahl EC80 Werkstoffnummer 1.0577 1.0577 1.7131 Stahl-Art Edelbaustahl Edelbaustahl Einsatzstahl DIN/EN-Bezeichnung S355J2+N

Mehr

BÖHLER ANTINIT N 108 NICHTROSTENDER STAHL STAINLESS STEEL

BÖHLER ANTINIT N 108 NICHTROSTENDER STAHL STAINLESS STEEL BÖHLER ANTINIT N 108 NICHTROSTENDER STAHL STAINLESS STEEL Eigenschaften Nichtrostender Chromstahl. Gute Kaltumformbarkeit. Bedingt polierbar. Feingeschliffen oder poliert gegen Wasser und Wasserdampf,

Mehr

1.2510 / 1.2842 Mo. Werkstoffbeschreibung 1.2842 1.2510

1.2510 / 1.2842 Mo. Werkstoffbeschreibung 1.2842 1.2510 Werkstoffbeschreibung Si Mn L % r 1. 0, 0, 1, 0, 1. 0,9 0, 1, 0,0 Ni 1. / 1. Mo W 0,0 V S 0, 0,0 0, 0,0 0MnrW / MnrV Extra reines und gleichäßiges Kerngefüge. KALTAREITSSTAHL IN 17 EN-ISO97 er Werkstoff

Mehr

Crypton for Brain MC XL. Digital, sauber, einfach So macht CoCr-Verarbeitung Spaß

Crypton for Brain MC XL. Digital, sauber, einfach So macht CoCr-Verarbeitung Spaß Crypton for Brain MC XL Digital, sauber, einfach So macht CoCr-Verarbeitung Spaß Crypton for Brain MC XL Die Werkstoffe im prothetischen Markt Werkstoffe & Produktion Werkstoffverteilung gesamt 15 Millionen

Mehr

Bezeichnungssystem für nichtrostende Stahlsorten und Festigkeitsklassen von Schrauben

Bezeichnungssystem für nichtrostende Stahlsorten und Festigkeitsklassen von Schrauben 3.3. Rost- und Säurebeständige Stähle (DIN EN ISO 3506-1 bis 3) 3.3.1. Bezeichnungssystem Die Chrom-Nickel-Stähle haben aufgrund ihrer Vorteile wie hohe Zähigkeit, beeinflußbare Festigkeit durch Kaltumformung

Mehr

BLECHBEARBEITUNG NEU. Lehmann - Edelstahlgrills

BLECHBEARBEITUNG NEU. Lehmann - Edelstahlgrills BLECHBEARBEITUNG NEU Vollautomatisches Laserschneiden Wasserstrahl-Plasma-Schneiden Laser- & Brennschneiden Abkanten, Biegen, Rundbiegen Sandstrahlen Schweißen Fräsen, Drehen, Bohren Lackieren, Montieren

Mehr

Klassifikations- und Bauvorschriften Werkstoffe und Schweißtechnik

Klassifikations- und Bauvorschriften Werkstoffe und Schweißtechnik II Klassifikations- und Bauvorschriften Werkstoffe und Schweißtechnik 1 Metallische Werkstoffe 2 Stahl- und Eisenwerkstoffe Ausgabe 2009 Diese Vorschriften treten am 1. April 2009 in Kraft. Änderungen

Mehr

NE-Metalle. Mehr Service, mehr Werkstoffe, mehr Abmessungen! ThyssenKrupp Schulte

NE-Metalle. Mehr Service, mehr Werkstoffe, mehr Abmessungen! ThyssenKrupp Schulte NE-Metalle Mehr Service, mehr Werkstoffe, mehr Abmessungen! ThyssenKrupp Schulte Wenn s um NE-Metalle geht, dann können Sie sich auf uns verlassen! Wir haben unser Leistungsspektrum bei NE-Metallen noch

Mehr

jenseits des üblichen Standards eine individuelle Lösung Allroundservice für Abmessungen Für jede Anfrage Profil

jenseits des üblichen Standards eine individuelle Lösung Allroundservice für Abmessungen Für jede Anfrage Profil Profil Allroundservice für Abmessungen jenseits des üblichen Standards Als Wilhelm Göcke 1988 sein Unternehmen gründete, wusste er, dass Stahlblechverarbeitung zumeist in Massenproduktion durchgeführt

Mehr