Mautvignette in Österreich

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mautvignette in Österreich"

Transkript

1 6 Österreich Mautvignette in Österreich Richtwerte in Euro Autobahnen und Schnellstraßen sind für Motorräder, Pkw, Busse und Lkw bis 3,5 t höchstzulässigem Gesamtgewicht (hzgg) vignetten pflichtig. Jahresvignette 2-Monats-Vignette 10-Tages-Vignette des Vorjahres bis des Folgejahres 2 Monate ab dem Tag der Ausstellung ab Ausstellungs tag (0 Uhr) bis 24 Uhr des 9. Folgetages Kat. A Einspurige Kfz 32,90 12,40 4,90 Kat. B Pkw und Kfz* 82,70 24,80 8,50 * bis einschl. 3,5 t hzgg, Wohnmobile (von diesen gezogene Anhänger sind nicht vignettenpflichtig) Die Vignette ist bei allen ARBÖ-Dienststellen erhältlich. Infos unter oder auf Für Kfz über 3,5 t hzgg gilt das kilometerabhängige Maut system. Die Tarife werden nach der Achszahl und den Schadstoff emissionen bemessen, wobei bei Bussen und schweren Wohnmobilen die Achszahl der Anhänger nicht mitgezählt wird. Die Bezahlung der Mautgebühr erfolgt über die Go-Box. Genauere Informationen siehe Weitere Informationen erhalten Sie auf und bzw. rund um die Uhr unter der Telefonnummer (aus Österreich, Deutschland und der Schweiz) bzw (aus anderen Ländern).

2 Österreich 7 Arlberg-Schnellstraße (S 16) Länge 13,9 km, Klösterle (V) St. Jakob (T) Einzelfahrt Kat. 1 9,00 Brenner-Autobahn (A 13) Länge 38 km, Innsbruck-Ost Brenner-Passhöhe (T) Einzelfahrt Kat. 1 8,50 Felbertauernstraße (B 108) Länge 5,3 km, Mittersill (S) Matrei (Ost-T) Motorräder 10,00 Pkw, Wohnmobile, Klein-Lkw bis 3,5 t hzgg 10,00 Lkw und Busse über 3,5 t hzgg mit 2 Achsen 30,00 Lkw und Busse über 3,5 t hzgg mit 3 Achsen 42,00 Lkw und Busse über 3,5 t hzgg mit mehr als 3 Achsen 80,00 Jahreskarte für Motorräder, Pkw und Wohnmobile 95,00 Spezielle Tarife für Anrainer und Bewohner von Osttirol auf Gerlos-Alpenstraße (B 165) Länge 11 km, Gerlosplatte Krimml (S) Motorräder Tageskarte** 5,50 Motorräder 30-Tage-Karte** 20,50 Motorräder Jahreskarte** 41,00 Wohnmobile Tageskarte** 8,50 Wohnmobile 30-Tage-Karte** 31,00 Wohnmobile Jahreskarte** 41,00 Lkw bis 3,5 t hzgg 16,00 Lkw bis 3,5 t hzgg Jahreskarte 108,00 Lkw über 3,5 t hzgg 23,00 Busse Normaltarif (mind. 9,60) pro Person 1,60 Busse Schülertarif (mind. 9,60) pro Person 0,80

3 8 Österreich Großglockner-Hochalpenstraße (B 107) Länge 40 km, Fusch (S) Heiligenblut (K) Wintersperre zumindest von 1. November bis 30. April Motorräder Tageskarte** 24,00 Aufzahlung Tageskarte für 2. Tag*** 10,00 Motorräder 30-Tage-Karte** 41,00 Motorräder Saisonkarte** 92,00 Wohnmobile, Busse bis 10 Sitze Tageskarte** 34,00 Aufzahlung Tageskarte für 2. Tag*** 10,00 Wohnmobile, Busse bis 10 Sitze 30-Tage-Karte** 52,00 Wohnmobile, Busse bis 10 Sitze Saisonkarte** 92,00 Elektrofahrzeuge Tageskarte 24,00 Lkw bis 3,5 t hzgg 40,00 Lkw über 3,5 t hzgg 104,00 Busse Erwachsene (mind. 34,00) pro Person 5,20 Busse Kinder 6 15 Jahre (mind. 34,00) pro Person 2,60 Karawanken-Autobahn (A 11) Länge 7,8 km, Kärnten Slowenien Einzelfahrt Kat. 1 7,00 Wertkarte Kat. 1 59,50 Nockalmstraße Länge 35 km, Ebene Reichenau Innerkrems (K) Wintersperre von Ende Oktober bis Anfang Mai Motorräder Tageskarte 9,50 Motorräder 30-Tage-Karte 19,00 Motorräder Saisonkarte 47,50 Pkw, Wohnmobile bis 3,5 t hzgg Tageskarte 16,50 Pkw, Wohnmobile bis 3,5 t hzgg 30-Tage-Karte 26,00 Pkw, Wohnmobile bis 3,5 t hzgg Saisonkarte 47,50 Lkw, Wohnmobile über 3,5 t hzgg Tageskarte 31,00 Busse Erwachsene (mind. 19,80) pro Person 3,30 Busse Kinder 6 15 Jahre (mind. 19,80) pro Person 1,60

4 Österreich 9 Pyhrn-Autobahn Bosrucktunnel (A 9) Länge 11 km, Spital (OÖ) Ardning (St) Einzelfahrt Kat. 1 5,00 Pyhrn-Autobahn Gleinalmtunnel (A 9) Länge 24 km, St. Michael Übelbach (St) Einzelfahrt Kat. 1 8,00 Die Jahreskarte auf der Pyhrn-Autobahn (A 9) gilt sowohl für den Gleinalm- als auch für den Bosrucktunnel. Silvretta-Hochalpenstraße (B 188) Länge 24 km, Galtür (T) Partenen (V) Wintersperre zumindest von November bis Mai Motorräder 12,00 Motorräder Saisonkarte 75,00 Pkw bis 9 Personen 15,00 Pkw Saisonkarte 85,00 Lkw und Wohnmobile 21,50 1-Wochen-Karte Motorräder, Pkw 27,00 2-Wochen-Karte Motorräder, Pkw 34,50 Busse (bis 50 Sitze) Erwachsene pro Person 4,00 Busse (51 80 Sitze) Erwachsene pro Person 3,50 Busse (ab 81 Sitze) Erwachsene pro Person 3,00 Busse (bis 50 Sitze) Kinder pro Person 2,00 Busse (51 80 Sitze) Kinder pro Person 1,80 Busse (ab 81 Sitze) Kinder pro Person 1,70 Detailinformationen auf Tauern-Autobahn Scheitelstrecke (A 10) Länge 40 km, Flachauwinkel (S) Rennweg (K) Einzelfahrt Kat. 1 11,00 Jahreskarte Kat ,00

5 10 Österreich Timmelsjoch-Hochalpenstraße (B 186) Länge 12 km, Untergurgl Passhöhe (T) Wintersperre zumindest von Ende Oktober bis Ende Mai Motorräder einfache Fahrt 12,00 Hin- und Rückfahrt 14,00 Saisonkarte 60,00 Pkw mit max. 9 Sitzen inkl. Lenker, Wohnmobile bis 3,5 t hzgg einfache Fahrt 14,00 Hin- und Rückfahrt 18,00 Saisonkarte 60,00 Lkw, Wohnmobile über 3,5 Tonnen hzgg einfache Fahrt 25,00 Busse Erwachsene pro Person 5,00 Busse Kinder (7 16 Jahre) pro Person 3,00 Busse maximal 100,00 Detailinformationen (unter anderem über Verkehrssperren auf italienischer Seite) auf Autoschleuse Tauerntunnel (ÖBB-Bahnverladung) (AV) Länge 8,5 km, Böckstein (S) Mallnitz (K) Motorräder einfache Fahrt 17,00 Pkw, Lkw bis 3,5 t hzgg einfache Fahrt 1 17,00 Busse, Wohnmobile einfache Fahrt 50,00 Lkw über 3,5 t hzgg einfache Fahrt 50,00 Anhänger bis 750 kg einfache Fahrt 10,00 1 Vorverkaufsticket beim ARBÖ erhältlich. Pkw und Anhänger werden bis 3,5 t Gesamtgewicht und 2,5 m Breite transportiert. Vom Transport ausgeschlossen sind einspurige Kraftfahrzeuge, Wohnmobile, Wohnwagenanhänger, Reisebusse und Gefahrenguttransporte sowie mit Flüssiggas und Erdgas betriebene Fahrzeuge. Die Fahrzeuginsassen können nicht in den Fahrzeugen bleiben und werden in eigenen Personenwaggons transportiert. Detaillierte Informationen auf

6 Österreich 11 Videomaut Auf den Altmautstrecken (A 9, Pyhrn Auto bahn, im Bereich Spital/Pyhrn Ardning und Knoten St. Michael Übel bach, A 10, Tauern-Autobahn, im Bereich Tauernscheitelstrecke, und der A 13, Brenner-Autobahn) können Fahrzeuglenker mit Fahrzeugen bis 3,5 t hzgg die Be nutzungsgebühr, ohne vor den Mautstellen anhalten zu müssen, per Video maut bezahlen. Das Einzelticket ist bei allen ARBÖ-Dienst stellen (Adressen, Öffnungszeiten und Telefonnummern unter oder auf ausgewählten Ver triebsstellen und online auf sowie via Handy im Voraus unter Angabe des Kfz-Kennzeichens erhältlich. Die Bezahlung ist online mittels Kreditkarte (American Express, Diners Club und MasterCard) sowie via Handy über die Rechnung (A1 Mobilkom) bzw. via Paybox (alle anderen Netze) möglich. Tarife für Barkauf, Online-Kauf und Bezahlung via Handy A 9 Pyhrn-Autobahn gesamt 13,00 A 9 Pyhrn-Autobahn Mautstelle Bosruck 5,00 A 9 Pyhrn-Autobahn Mautstelle Gleinalm 8,00 A 10 Tauern-Autobahn Mautstelle St. Michael/L. 11,00 A 11 Karawanken-Autobahn Richtung Süd 7,00 A 13 Brenner-Autobahn 8,50 S 16 Arlberg-Schnellstraße 9,00 Weitere Informationen auf Jahreskarten Die Jahreskarte, die kennzeichenbezogen ist und nur auf der jeweiligen Altmautstrecke gilt, kann direkt bei allen ARBÖ-Dienst stellen (Adressen, Öffnungszeiten und Telefonnummern unter oder auf oder der jeweiligen Maut stelle um E 87, (unter Vorlage des unteren Vignettenabschnittes um E 47, ) erworben werden. Ermäßigungen gibt es für gehbehinderte Kraftfahrer, Pendler und Rekruten. Kat. 1: Kfz, ein- oder zweispurig, bis max. 3,5 t hzgg (inkl. An hänger) * Pendlerkarte: Gegenverrechnung mit Mautvignette möglich. Nähere Infor ma tionen bei den Maut stellen. Die Gebühr der Jahresvignette wird auf Jahreskarten angerechnet. ** Die Tageskarte gilt für die unbeschränkte Benützung der Gerlos-Alpen straße oder der Groß glockner- Hoch alpen straße am Aus gabetag. 15-Tage- oder 30-Tage Karten gelten für die unbeschränkte Benützung der Gerlos-Alpenstraße oder der Groß glockner-hoch alpenstraße an 15 bzw. 30 aufeinander folgenden Tagen. *** Kann im selben Jahr unter Vorweis des Ticktes für Erstfahrt in Anspruch genommen werden.

Allgemeine Verkehrsbestimmungen für Österreich

Allgemeine Verkehrsbestimmungen für Österreich 2 Allgemeines Allgemeine Verkehrsbestimmungen für Österreich Besondere Verkehrsbestimmungen Es besteht Gurtenpflicht. Die Promille grenze liegt bei 0,5 Promille. Motorrad- und Moped fahrer müssen Schutzhelme

Mehr

Allgemeine Verkehrsbestimmungen für Österreich

Allgemeine Verkehrsbestimmungen für Österreich 2 Allgemeines Allgemeine Verkehrsbestimmungen für Österreich Besondere Verkehrsbestimmungen Es besteht Gurtenpflicht. Die Promille grenze liegt bei 0,5 Promille. Motorrad- und Moped fahrer müssen Schutzhelme

Mehr

Wer denn sonst. Ermäßigte Jahreskartefür gehbehinderte Kraftfahrer um E 7,

Wer denn sonst. Ermäßigte Jahreskartefür gehbehinderte Kraftfahrer um E 7, 4 Österreich Österreich 5 Zeichenerklärung: Autobahn oder Schnellstraße: Vignettenpflicht ----- zusätzlich mautpflichtig AV ÖBB-Autoverladung A1 Autobahn-, Bundes-, Schnell straßenbezeichnung Lindau A14

Mehr

Ermäßigte Jahreskarte für gehbehinderte Kraftfahrer um

Ermäßigte Jahreskarte für gehbehinderte Kraftfahrer um 4 Österreich Zeichenerklärung: Autobahn oder Schnellstraße: Vignettenpflicht ----- zusätzlich mautpflichtig AV ÖBB-Autoverladung A1 Autobahn-, Bundes-, Schnell straßenbezeichnung Lindau Kufstein Walserberg

Mehr

Mautgebühren in Europa 2013

Mautgebühren in Europa 2013 Mautgebühren in Europa 2013 In Kooperation mit Kraftfahrer-Schutz e.v. Automobilclub Reise-Service 1-2-3 Pannen-Notruf www.arboe.at Foto: Gina Sanders - Fotolia.com 2 Allgemeines Inhalt 3 Allgemeine Verkehrsbestimmungen

Mehr

Mautgebühren in Europa 2010

Mautgebühren in Europa 2010 In Kooperation mit K r a f t fa h r e r - S c h u t z e. V. Automobilclub Mautgebühren in Europa 2010 Foto: Dirk Schmidt/pixelio.de 2 Allgemeines Inhalt 3 Allgemeine Verkehrsbestimmungen für Österreich

Mehr

MAUTORDNUNG FÜR DIE AUTOBAHNEN UND SCHNELLSTRASSEN ÖSTERREICHS

MAUTORDNUNG FÜR DIE AUTOBAHNEN UND SCHNELLSTRASSEN ÖSTERREICHS MAUTORDNUNG FÜR DIE AUTOBAHNEN UND SCHNELLSTRASSEN ÖSTERREICHS Die Bestimmungen in Bezug auf Anmeldung zum und Abmeldung vom Mautsystem (Teil B dieser Mautordnung) sind gültig ab: 01.09.2003 Alle Bestimmungen

Mehr

Road Pricing. Nachschlagewerk Road Pricing

Road Pricing. Nachschlagewerk Road Pricing Road Pricing Road Pricing Workshop Handhabung des betriebswirtschaftlichen Werkzeugs zur Kalkulation der Mautkosten und der Mautzusatzkosten mit Unterstützung von MAN Es gibt einen zusätzlichen Termin

Mehr

Tarife Ystad Rønne 2017

Tarife Ystad Rønne 2017 Tarife Ystad Rønne 2017 Nebensaison 01.09.2017-02.01.2018 STANDARD TICKET Einfache Fahrt EUR Erwachsene 19 Kinder 12-15 Jahre 9 Kinder 0-11 Jahre a) 0 PKW inkl. 5 Personen b) Länge bis 6 m, Höhe bis 1,95

Mehr

Mautgebühren. Europa Auf der sicheren Seite Pannen-Notruf In Kooperation mit. KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.v.

Mautgebühren. Europa Auf der sicheren Seite Pannen-Notruf  In Kooperation mit. KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.v. Mautgebühren Europa 2014 In Kooperation mit KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.v. Automobilclub Auf der sicheren Seite 1-2-3 Pannen-Notruf www.arboe.at 2 Allgemeines Allgemeine Verkehrsbestimmungen für Österreich Besondere

Mehr

Beschreibung. A9 / München-Fröttmaning (73) 0.0 am AE München-Schwabing (76) geradeaus weiter auf B2R\Mittlerer Ring/Schenkendorfstrasse

Beschreibung. A9 / München-Fröttmaning (73) 0.0 am AE München-Schwabing (76) geradeaus weiter auf B2R\Mittlerer Ring/Schenkendorfstrasse Reisebeschreibung: Von München/Nord nach Bratuš Start: Ziel: D A9 München-Fröttmaning HR 21320 Baska Voda Krvavica Fahrzeugtyp: PKW Entfernung: 893.67 km Fahrtzeit: 12:15 h:min Maut: 19,19 (zzgl. Vignette

Mehr

VIGNETTE (KFZ bis 3,5t hzg) Vignettenpflicht und Ausnahmeregelungen

VIGNETTE (KFZ bis 3,5t hzg) Vignettenpflicht und Ausnahmeregelungen VIGNETTE (KFZ bis 3,5t hzg) Die Nutzung der österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen ist kostenpflichtig. Für alle Kraftfahrzeuge bis 3,5 Tonnen höchstem zulässigen Gesamtgewicht (hzg) Pkw, Motorräder

Mehr

10 Kosten und Preise im Verkehr

10 Kosten und Preise im Verkehr 10 Kosten und Preise im Verkehr In der verkehrswissenschaftlichen Forschung gewinnt das Wissen über Kosten und Preise eine zunehmende Bedeutung. Die Kenntnis über Kosten und Preise im Verkehr bzw. deren

Mehr

Mautgebühren in Europa 2012

Mautgebühren in Europa 2012 Mautgebühren in Europa 2012 In Kooperation mit KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.v. Automobilclub Wer denn sonst. 1-2-3 Pannen-Notruf www.arboe.at Foto: Gina Sanders - Fotolia.com 2 Allgemeines Inhalt 3 Allgemeine

Mehr

Mautgebühren in Europa 2011

Mautgebühren in Europa 2011 Mautgebühren in Europa 2011 In Kooperation mit Kraftfahrer-Schutz e.v. Automobilclub Wer denn sonst. 1-2-3 Pannen-Notruf www.arboe.at Foto: Gina Sanders - Fotolia.com 2 Allgemeines Inhalt 3 Allgemeine

Mehr

ANWEISUNGEN UND INFORMATIONEN

ANWEISUNGEN UND INFORMATIONEN ANWEISUNGEN UND INFORMATIONEN FÜR VERKÄUFER DER SLOWENISCHEN VIGNETTE Alles, was Verkäufer der slowenischen Vignetten über den Verkauf und die Benutzung der Vignetten auf den slowenischen Autobahnen und

Mehr

1

1 1 CO 2 -Emissionen 2 3 4 5 6 7 8 9 10 2 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km 36,765 km 24,159 km 7899 km 2408 km 76 km 12 14 16 9 10 1 8 12 7 3 1 6 2 5 4 3 11 18 20

Mehr

Fachverband Freizeitbetriebe. Vignettenlösung für Wohnmobile

Fachverband Freizeitbetriebe. Vignettenlösung für Wohnmobile Fachverband Freizeitbetriebe Vignettenlösung für Wohnmobile Position, 31. Oktober 2008 Faire Vignettenlösung für Wohnmobile anstatt LKW-Maut für private Urlauber und Reisende Ausgangslage Wohnmobile sind

Mehr

Zulässige Geschwindigkeiten in europäischen Ländern

Zulässige Geschwindigkeiten in europäischen Ländern Telefon: 0341 65 11 336 24-Stunden-Hotline: 0172 340 71 35 Zulässige Geschwindigkeiten in europäischen Ländern *örtliche Änderungen und Regelungen nicht inbegriffen Land Art Innerorts Außerorts Schnellstraße

Mehr

Pässe in Südtirol: Timmelsjoch

Pässe in Südtirol: Timmelsjoch Pässe in Südtirol: Timmelsjoch by Anja - Mittwoch, September 07, 2016 http://www.suedtirol-kompakt.com/timmelsjoch/ Das Timmelsjoch ist ein Grenzpass, der das österreichische Ötztal mit dem Südtiroler

Mehr

Gemeinde Zollikon. Parkieren in Zollikon

Gemeinde Zollikon. Parkieren in Zollikon Gemeinde Zollikon Parkieren in Zollikon Einleitung Die Gemeindeversammlung beschloss im Sommer 2012 ein neues Parkplatzkonzept. Die Parkierungsverordnung (ParkVo) und das Parkgebührenreglement (PgR) sind

Mehr

A 12 Inntal Autobahn (Unterland) Verkehrsdaten: Oktober bis Dezember 2007 (4. Quartal 2007) Ausgabe 04 07

A 12 Inntal Autobahn (Unterland) Verkehrsdaten: Oktober bis Dezember 2007 (4. Quartal 2007) Ausgabe 04 07 monitor informiert in regelmäßigen Abständen über die aktuelle Verkehrsentwicklung auf den Tiroler Bundes- und Landestraßen. Der Newsletter ist ein zusätzliches Informationsangebot der Abteilung Verkehrsplanung

Mehr

Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der vorderen Achse (mit oder ohne Anhänger)

Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der vorderen Achse (mit oder ohne Anhänger) Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig im Internet zu verwenden. Links auf diese Seite sind erlaubt Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der vorderen

Mehr

Anreisemöglichkeiten 2011 Ferienregion Meraner Land

Anreisemöglichkeiten 2011 Ferienregion Meraner Land Alle Infos zur Anreise auf einen Blick Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den verschiedenen Anreisemöglichkeiten in die Ferienregion Meraner Land mit Flugzeug, Bus oder Zug. Zudem informiert

Mehr

ASFINAG Anhang 2 Mautordnung Seite 1 von 27 ANHANG 2 ZAHLUNGSARTEN UND -MITTEL:

ASFINAG Anhang 2 Mautordnung Seite 1 von 27 ANHANG 2 ZAHLUNGSARTEN UND -MITTEL: Mautordnung Seite 1 von 27 ANHANG 2 ZAHLUNGSARTEN UND -MITTEL: 1 ZEITABHÄNGIGE MAUT (MAUTORDNUNG TEIL A I) 1.1 Zahlungsmittel Vertriebsautomaten Korridorvignette Folgende Zahlungsmittel werden bei den

Mehr

Verkehrsinformationsmanagement am hochrangigen Netz am Beispiel ASFINAG

Verkehrsinformationsmanagement am hochrangigen Netz am Beispiel ASFINAG Verkehrsinformationsmanagement am hochrangigen Netz am Beispiel ASFINAG DI(FH) Martin Müllner ASFINAG Maut Service GmbH AGIT 2015 Salzburg, 09.07.2015 ASFINAG Kurzüberblick Verkehrsinformation aus Sicht

Mehr

Anreisemöglichkeiten 2009 Ferienregion Meraner Land

Anreisemöglichkeiten 2009 Ferienregion Meraner Land Alle Infos zur Anreise auf einen Blick Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den verschiedenen Anreisemöglichkeiten in die Ferienregion Meraner Land mit Flugzeug, Bus oder Zug. Zudem informiert

Mehr

Anreisemöglichkeiten 2014 Meraner Land

Anreisemöglichkeiten 2014 Meraner Land Anreisemöglichkeiten 2014 Meraner Land Alle Infos zur Anreise auf einen Blick Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den verschiedenen Anreisemöglichkeiten ins Meraner Land mit Flugzeug,

Mehr

PRIVATE TRÄGERSCHAFT DER NATIONALSTRASSEN AM BEISPIEL ÖSTERREICHS ASFINAG. VD Dr. Klaus Schierhackl ASFINAG Bern, 18. Juni 2014

PRIVATE TRÄGERSCHAFT DER NATIONALSTRASSEN AM BEISPIEL ÖSTERREICHS ASFINAG. VD Dr. Klaus Schierhackl ASFINAG Bern, 18. Juni 2014 PRIVATE TRÄGERSCHAFT DER NATIONALSTRASSEN AM BEISPIEL ÖSTERREICHS ASFINAG VD Dr. Klaus Schierhackl ASFINAG Bern, 18. Juni 2014 ASFINAG Unternehmensgruppe Die ASFINAG wurde 1982 gegründet und ist eine Gesellschaft

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale VERTRAGSANWÄLTE Nr. 54/2015 28.08.2015 Ni/Th UNGARN: Autobahnnutzung ohne gültige E-Vignette Autobahn Inkasso GmbH Häufig gestellte Fragen Sehr geehrte Damen und

Mehr

PREISLISTE KLETTERHALLE. Öffnungzeiten Sommer: KW 23 - inkl. KW 35. SA/SO/Feiertage 10:00-22:00 Uhr Winter: täglich von 09:00-22:00 Uhr

PREISLISTE KLETTERHALLE. Öffnungzeiten Sommer: KW 23 - inkl. KW 35. SA/SO/Feiertage 10:00-22:00 Uhr Winter: täglich von 09:00-22:00 Uhr PREISLISTE KLETTERHALLE Öffnungzeiten Sommer: KW 23 - inkl. KW 35 MO bis FR 09:00-22:00 Uhr SA/SO/Feiertage 10:00-22:00 Uhr Winter: täglich von 09:00-22:00 Uhr Eintrittspreise Leistungen Preis/Person Eintrittspreise

Mehr

Schulungsunterlage für den VERKAUF von VIGNETTEN

Schulungsunterlage für den VERKAUF von VIGNETTEN Schulungsunterlage für den VERKAUF von VIGNETTEN Alles Wissenswerte zur Bemautung auf Autobahnen und Schnellstraßen in Österreich Gültig ab 01.12.2015 ASFINAG Maut Service GmbH Alpenstraße 99 A-5020 Salzburg

Mehr

SERVICEHEFT 2016 Wir wünschen gute Fahrt!

SERVICEHEFT 2016 Wir wünschen gute Fahrt! SERVICEHEFT 2016 Wir wünschen gute Fahrt! Besuchen Sie uns auf: und asfinag.at Inhalt Infos auf einen Blick... 4 Das ASFINAG Service Center... 6 Österreichs Autobahnen/Schnellstraßen... 7 Das macht die

Mehr

FELBERTAUERNSTRECKE > Alternative zur Tauernautobahn von Hartmut

FELBERTAUERNSTRECKE > Alternative zur Tauernautobahn von Hartmut FELBERTAUERNSTRECKE > Alternative zur Tauernautobahn von Hartmut Welche Strecken bieten sich als Alternativroute zur Tauernautobahn an? In verkehrsreichen Zeiten steht man auf der österreichischen A10

Mehr

In jedem Mautsystem kommt dem Enforcement, darunter versteht man die Überprüfung der ordnungsgemäßen

In jedem Mautsystem kommt dem Enforcement, darunter versteht man die Überprüfung der ordnungsgemäßen Mautaufsicht Der Service- und Kontrolldienst der ASFINAG In jedem Mautsystem kommt dem Enforcement, darunter versteht man die Überprüfung der ordnungsgemäßen Entrichtung der Maut und die Ahndung von Übertretungen,

Mehr

Die ADAC-Routenempfehlung

Die ADAC-Routenempfehlung 1 von 5 04.11.2009 08:44 Gute Planung - gute Reise! Die ADAC-Routenempfehlung Ihre Reise mit dem Pkw Start I St. Johann im Ahrntal Ziel D89438 Holzheim Ellerbach Datum 04.11.2009 Entfernung 424.2 km Dauer

Mehr

CRUSAR beim Staffellauf TOYOTA

CRUSAR beim Staffellauf TOYOTA September/oktober 2015 CRUSAR beim Staffellauf TOYOTA Diesmal hatte Crusar die Gelegenheit am mittlerweile bereits 11. Staffellauf von Toyota teilzunehmen. Der Lauf wurde organisiert von Toyota Wałbrzych.

Mehr

AMBASCIATA D ITALIA Berlino Ufficio Emigrazione ed Affari Sociali. Mautsystem auf italienischen Autobahnen

AMBASCIATA D ITALIA Berlino Ufficio Emigrazione ed Affari Sociali. Mautsystem auf italienischen Autobahnen AMBASCIATA D ITALIA Berlino Ufficio Emigrazione ed Affari Sociali Mautsystem auf italienischen Autobahnen In Italien umfasst das mautpflichtige Autobahnnetz fast 5800km, wovon die Hälfte von der Gesellschaft

Mehr

Tarife BornholmerFærgen. YSTAD RØNNE 1 Stunde 20 Minuten. SASSNITZ RØNNE 3 Stunden 20 Minuten / 4 Stunden. faergen.de

Tarife BornholmerFærgen. YSTAD RØNNE 1 Stunde 20 Minuten. SASSNITZ RØNNE 3 Stunden 20 Minuten / 4 Stunden. faergen.de Tarife 2016 BornholmerFærgen YSTAD RØNNE 1 Stunde 20 Minuten KØGE RØNNE 5 Stunden 30 Minuten SASSNITZ RØNNE 3 Stunden 20 Minuten / 4 Stunden faergen.de Tarife Ystad Rønne in EUR Nebensaison 03.01. - 24.06.2016

Mehr

AlsFærgen Bøjden Fynshav. 50 Minuten. LangelandsFærgen Spodsbjerg Tårs 45 Minuten. FanøFærgen Esbjerg Fanø 12 Minuten. ATarife

AlsFærgen Bøjden Fynshav. 50 Minuten. LangelandsFærgen Spodsbjerg Tårs 45 Minuten. FanøFærgen Esbjerg Fanø 12 Minuten. ATarife ATarife 2013 AlsFærgen Bøjden Fynshav 50 Minuten LangelandsFærgen Spodsbjerg Tårs 45 Minuten FanøFærgen Esbjerg Fanø 12 Minuten Tarife Bøjden Fynshav 2013 Einschließlich eines Treibstoffzuschlag 01.01.-31.05.

Mehr

Österreich (A) Ostermontag 1.5. Christi Himmelfahrt Pfingstmontag Fronleichnam /26.12.

Österreich (A) Ostermontag 1.5. Christi Himmelfahrt Pfingstmontag Fronleichnam /26.12. Österreich (A) Feiertage: Handelssprache: Uhrzeit: Währung: Bevölkerung: 1.1. 6.1. Ostermontag 1.5. Christi Himmelfahrt Pfingstmontag Fronleichnam 15.8. 26.10. 1.11. 8.12. 25./26.12. deutsch MEZ Sommerzeit:

Mehr

Österreich (A) Ostermontag 1.5. Christi Himmelfahrt Pfingstmontag Fronleichnam /26.12.

Österreich (A) Ostermontag 1.5. Christi Himmelfahrt Pfingstmontag Fronleichnam /26.12. Österreich (A) Feiertage: Handelssprache: Uhrzeit: Währung: Bevölkerung: 1.1. 6.1. Ostermontag 1.5. Christi Himmelfahrt Pfingstmontag Fronleichnam 15.8. 26.10. 1.11. 8.12. 25./26.12. deutsch MEZ Sommerzeit:

Mehr

Darf nicht länger als 5 Jahre abgelaufen sein. Nicht erforderlich Eine gültige ID CH Führerausweis ist anerkannt

Darf nicht länger als 5 Jahre abgelaufen sein. Nicht erforderlich Eine gültige ID CH Führerausweis ist anerkannt Praktische Informationen Mit rund 83'858 km 2 ist Österreich etwa 2 mal grösser als die Schweiz und hat über 8.1 Millionen Einwohner. Die beste Reisezeit ist von Juni bis September (für diejenigen die

Mehr

Mitgliedsbeiträge und Prämien 2011

Mitgliedsbeiträge und Prämien 2011 Tarife und Prämien 3 Mitgliedsbeiträge und Prämien 2011 Mitgliedsbeiträge Jahresbeitrag ab 1. 10. 2010 Mitgliedschaft Einschreibgebühr * einem Kfz zwei Kfz drei Kfz bis zu zehn Kfz 71,70 ATC 9911 111,60

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale REGIONALCLUB Nr. 16/2016 05.02.2016 Th ÖSTERREICH: Lkw-Kennzeichnungspflicht mit Abgasplakette und Lkw-Fahrverbote Die wichtigsten Fragen Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Andere Länder - andere Regeln

Andere Länder - andere Regeln Andere Länder - andere Regeln Österreich Autobahnen: 05:00 22:00 130 km/h 22:00 05:00 110 km/h Ausnahme Vignettenpflicht auf Autobahnen A1 von Salzburg nach Wien A2 von Wien nach Willach Motorradfahrer

Mehr

MAUTORDNUNG FÜR DIE AUTOBAHNEN UND SCHNELLSTRASSEN ÖSTERREICHS

MAUTORDNUNG FÜR DIE AUTOBAHNEN UND SCHNELLSTRASSEN ÖSTERREICHS Präambel Mautordnung Seite 1 von 60 MAUTORDNUNG FÜR DIE AUTOBAHNEN UND SCHNELLSTRASSEN ÖSTERREICHS Genehmigt gemäß 14 Abs. 2 Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 sowie hinsichtlich Teil A II Mautordnung erlassen

Mehr

Roadbook der Ladies Run Charity Tour 2015 Mu nchen Villach 28. Mai 2015

Roadbook der Ladies Run Charity Tour 2015 Mu nchen Villach 28. Mai 2015 Roadbook der Ladies Run Charity Tour 2015 Mu nchen Villach 28. Mai 2015 Bikerinnen touren für Ärzte ohne Grenzen Wenn es um die Lebensphilosophie der Motorradfahrer weltweit geht, dann steht neben dem

Mehr

Priv. Unif. Bürgerkorps der Stadt Hallein Gegr. 1278

Priv. Unif. Bürgerkorps der Stadt Hallein Gegr. 1278 Priv. Unif. Bürgerkorps der Stadt Hallein Gegr. 1278 Abs.: Priv. Unif. Bürgerkorps der Stadt Hallein 5400 Hallein, Pfleggartenweg 2 ZVR-Zahl: 433.079.139 An alle Kameraden Rundschreiben: August 2014 Gaufest

Mehr

Multi Service Europe übernimmt für Sie

Multi Service Europe übernimmt für Sie MAUTSTRASSEN ITALIEN Die Gesamtfläche von Italien beträgt 301.323 Quadratkilometer. Dies ist mehr als das Siebenfache der gesamten niederländischen Landesfläche. Die Entfernung von Nord nach Süd beträgt

Mehr

Danner Pannendienst Schlüßlberg 4673 Gaspoltshofen Schaffenberg 34 Jeding / /

Danner Pannendienst Schlüßlberg 4673 Gaspoltshofen Schaffenberg 34 Jeding / / Danner Pannendienst 4707 Schlüßlberg 4673 Gaspoltshofen Schaffenberg 34 Jeding 17 0043-7248/63211-10 0043-664/4600054 Rund um die Uhr pannendienst@ford-danner.at www.dlz-danner.at Unsere Fahrzeuge Abschlepp-

Mehr

Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig zu verwenden. Links auf diese Seite sind gestattet

Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig zu verwenden. Links auf diese Seite sind gestattet Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig zu verwenden. Links auf diese Seite sind gestattet Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der vorderen Achse (mit

Mehr

Führerschein - Klassen Übersicht

Führerschein - Klassen Übersicht Führerschein - Klassen Übersicht Klasse Fahrzeug Alter Vorbesitz emerkung A1 Leichtkraftrad Hubraum max. 125 ccm Leistung max. 11 kw bbh bis 18 J. max. 80km/h 16 - Fahrerlaubnis Klasse 3, erworben vor

Mehr

Dokumente für Transporteure und Fahrzeuglenker (Stand ):

Dokumente für Transporteure und Fahrzeuglenker (Stand ): Dokumente für Transporteure und Fahrzeuglenker (Stand 11.08.2009): Österreichischer Transporteur braucht bei jeder Beförderung innerhalb Österreichs: Abschrift der Konzessionsurkunde (bei KT: Auszug aus

Mehr

Erstellt mit "Grewe Scanner-Interface" [www.grewe.de]

Erstellt mit Grewe Scanner-Interface [www.grewe.de] Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Elbfähre Barby Fährgebührensatzung Aufgrund der 6, 8 Abs. 1 und 44 Abs. 3 Ziff. 1, der Gemeindeordnung für das Land Sachsen Anhalt (GO LSA)

Mehr

verlaufen? zur Startseite www.info-reisepreisvergleich.de Keine Gewähr für Richtigkeit

verlaufen? zur Startseite www.info-reisepreisvergleich.de Keine Gewähr für Richtigkeit so gering wie möglich zu halten. Trotz der sofortigen Sperrung können noch über mehrere Monate Belastungen auf dem eigenen Konto durch die unbefugte Nutzung der Karte entstehen. So wird beim elektronischen

Mehr

Inhalt. Aktuelle Situation Transitwege durchs Rheintal LKW-Fahrwege Arbeitswege über die Grenzen Entlastung oder Belastung?

Inhalt. Aktuelle Situation Transitwege durchs Rheintal LKW-Fahrwege Arbeitswege über die Grenzen Entlastung oder Belastung? Inhalt Aktuelle Situation Transitwege durchs Rheintal LKW-Fahrwege Arbeitswege über die Grenzen Entlastung oder Belastung? Aktuelle Situation Das Rheintal mit seinen Städten und Verkehrswegen. Aktuelle

Mehr

Die Pkw-Maut. Rules and malfunctions Reading & Writing Level B1 GER_B R

Die Pkw-Maut. Rules and malfunctions Reading & Writing Level B1 GER_B R Die Pkw-Maut Rules and malfunctions Reading & Writing Level B1 www.lingoda.com 1 Pkw-Maut in Deutschland 7. Juli 2014: Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt stellt sein Konzept für eine Pkw-Maut vor:

Mehr

MAUTORDNUNG FÜR DIE AUTOBAHNEN UND SCHNELLSTRASSEN ÖSTERREICHS

MAUTORDNUNG FÜR DIE AUTOBAHNEN UND SCHNELLSTRASSEN ÖSTERREICHS Mautordnung Seite 1 von 67 MAUTORDNUNG FÜR DIE AUTOBAHNEN UND SCHNELLSTRASSEN ÖSTERREICHS Genehmigt gemäß 14 Abs. 2 Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 sowie hinsichtlich Teil A II Mautordnung erlassen durch

Mehr

FORD FOCUS Focus_346_2013_V9_Cover.indd 1-4 12/10/2012 10:20

FORD FOCUS Focus_346_2013_V9_Cover.indd 1-4 12/10/2012 10:20 FORD FOCUS 1 CO 2 -Emissionen ocus_346_2013_v9_inners.indd 50 12/10/2012 09:53 CO 2 -Emissionen 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km

Mehr

Verordnung. I (Geschwindigkeitsbeschränkungen)

Verordnung. I (Geschwindigkeitsbeschränkungen) Bezirkshauptmannschaft Lienz Amtssigniert. SID2014101012076 Informationen unter: amtssignatur.tirol.gv.at Verkehr Mag. Philipp Pedevilla Telefon 04852/6633-6650 Fax 04852/6633-746505 bh.lienz@tirol.gv.at

Mehr

Wien, am 21.12.2006. Verkehrsministerium der Tschechischen Republik Straßendirektion der Tschechischen Republik RSD

Wien, am 21.12.2006. Verkehrsministerium der Tschechischen Republik Straßendirektion der Tschechischen Republik RSD Aktenvermerk Fachverband für das Güterbeförderungsgewerbe LKW-Mautpflicht in Tschechien ab 1.1.2007 Allgemeines Wien, am 21.12.2006 Die Tschechische Republik führt mit 1.1.2007 ein elektronisches Mautsystem

Mehr

3. Oberösterreichisches Nutzfahrzeug-Veteranen- Treffen

3. Oberösterreichisches Nutzfahrzeug-Veteranen- Treffen 3. Oberösterreichisches Nutzfahrzeug-Veteranen- Treffen Liebe Freunde historischer Nutzfahrzeuge! Bereits zum dritten Mal dürfen wir Sie nun zum Nutzfahrzeug-Veteranen-Treffen in die Region um den oberösterreichischen

Mehr

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER www.srs.at MICHAELER- KUPPEL 4 Michaelerplatz 3 2 1 SOMMER- REITSCHULE WINTERREITSCHULE Reitschulgasse 6 STALL STALL- BURG 1 INFO & TICKETS 2

Mehr

VRS und VRR verbinden.

VRS und VRR verbinden. gültig ab 1. Januar 2016 VRS und VRR verbinden. Günstig unterwegs im Großen Grenzverkehr. 1 Einfach fahren zwischen VRR und VRS. Zwischen vielen benachbarten Städten und Gemeinden der Verkehrsverbünde

Mehr

VRS und VRR verbinden.

VRS und VRR verbinden. gültig ab 1. Januar 201 VRS und VRR verbinden. Günstig unterwegs im Großen Grenzverkehr. 1 Einfach fahren zwischen VRR und VRS. Wo sind die Tickets erhältlich? Zwischen vielen benachbarten Städten und

Mehr

MAUTORDNUNG FÜR DIE AUTOBAHNEN UND SCHNELLSTRASSEN ÖSTERREICHS

MAUTORDNUNG FÜR DIE AUTOBAHNEN UND SCHNELLSTRASSEN ÖSTERREICHS Mautordnung Seite 1 von 67 MAUTORDNUNG FÜR DIE AUTOBAHNEN UND SCHNELLSTRASSEN ÖSTERREICHS Genehmigt gemäß 14 Abs. 2 Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 sowie hinsichtlich Teil A II Mautordnung erlassen durch

Mehr

Das ändert sich 2017 für Auto-, Motorrad- und Fahrradfahrer

Das ändert sich 2017 für Auto-, Motorrad- und Fahrradfahrer Das ändert sich 2017 für Auto-, Motorrad- und Fahrradfahrer Auch in 2017 ändern sich Bestimmungen und Gesetze, über die Auto-, Motorrad- und Fahrradfahrer Bescheid wissen sollten. Neue Regelung für Rettungsgasse

Mehr

Österreich (A) Ostermontag 1.5. Christi Himmelfahrt Pfingstmontag Fronleichnam /26.12.

Österreich (A) Ostermontag 1.5. Christi Himmelfahrt Pfingstmontag Fronleichnam /26.12. Österreich (A) Feiertage: Handelssprache: Uhrzeit: Währung: Bevölkerung: 1.1. 6.1. Ostermontag 1.5. Christi Himmelfahrt Pfingstmontag Fronleichnam 15.8. 26.10. 1.11. 8.12. 25./26.12. deutsch MEZ Sommerzeit:

Mehr

Gesamtkosten durch Umwelt- und

Gesamtkosten durch Umwelt- und Gesamtkosten durch Umwelt- und Sicherheitseffekte h i in Deutschland Die Gesamtkosten des Personenverkehrs in Deutschland durch Klimagasemissionen, Luft- schadstoffe,, und Beeinträchtigungen der Natur

Mehr

Aktuelle wirtschaftliche Lage der heimischen Mobilitätswirtschaft

Aktuelle wirtschaftliche Lage der heimischen Mobilitätswirtschaft Aktuelle wirtschaftliche Lage der heimischen Mobilitätswirtschaft 14.03.2012 Konjunkturerhebung Konjunkturerhebung: Nachfrage Konjunkturerhebung: Geschäftslage Konjunkturerhebung: Auftragsbestand, Preiserwartung

Mehr

KUNDEN IHR ANLIEGEN UNSER SERVICE VERKEHRSAUSKUNFT ÖSTERREICH: ALLE VERKEHRSINFOS AUF EINEN KLICK

KUNDEN IHR ANLIEGEN UNSER SERVICE VERKEHRSAUSKUNFT ÖSTERREICH: ALLE VERKEHRSINFOS AUF EINEN KLICK KUNDEN IHR ANLIEGEN UNSER SERVICE Für die ASFINAG stehen die Anliegen, Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden ganz klar an erster Stelle. Das beste Straßennetz, das bestmögliche Service und rund um die Uhr

Mehr

Neue Fahrerlaubnisklassen und Führerscheine ab 2013

Neue Fahrerlaubnisklassen und Führerscheine ab 2013 Für den Direkteinstieg von der Klasse A1 zur neuen Klasse A2 sowie von der Klasse A2 zur Klasse A ist nach einem zweijährigen Ablauf eine praktische (keine theoretische) Prüfung erforderlich. Für den Direkteinstieg

Mehr

ÖSTERREICHISCHE POST AG

ÖSTERREICHISCHE POST AG ÖSTERREICHISCHE POST AG E-Mobilität der Österreichischen Post AG BW&F/ Produktion & Logistik / Mag. Alexander Casapiccola Wien, 4. Dezember 2013 Agenda 1. Österreichische Post AG Keyfacts 2. Umwelt Schwerpunkte

Mehr

Mitzuführende Dokumente im Transportbereich

Mitzuführende Dokumente im Transportbereich Mitzuführende Dokumente im Transportbereich Je nach Fahrziel und Ladung (auch Leerfahrt) benötigt der Transportunternehmer (GT und KT) bzw. sein Fahrzeuglenker die unterschiedlichsten Dokumente, die er

Mehr

Für den Baustellenbereich A9 Phyrn Autobahn Selzthaltunnel, km 68,0 bis km 73,2 (in beiden RFB) im Zeitraum bis

Für den Baustellenbereich A9 Phyrn Autobahn Selzthaltunnel, km 68,0 bis km 73,2 (in beiden RFB) im Zeitraum bis EINRICHTUNGSPHASE Beide Fahrtrichtungen im Zeitraum 07.11.2016 bis 11.11.2016: 73,2 (in beiden RFB) im Zeitraum 07.11.2016 bis 13.11.2016 gilt: Für Transporte mit einer Breite über 3,5m ist KEINE Durchfahrt

Mehr

Bemautung nach EURO-Emissionsklassen

Bemautung nach EURO-Emissionsklassen Bemautung nach EURO-Emissionsklassen für Kraftfahrzeuge über 3,5t hzg gültig ab 1.1.2010 www.go-maut.at A D CH FL BG CZ DK E EST F FIN GB GR H HR I LT LV N NL P PL RO RUS S SLO TR Informationen zur Bemautung

Mehr

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Willkommen Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Mit Blick auf ein Europa ohne Grenzen baut München kontinuierlich die

Mehr

MAUTORDNUNG FÜR DIE AUTOBAHNEN UND SCHNELLSTRASSEN ÖSTERREICHS

MAUTORDNUNG FÜR DIE AUTOBAHNEN UND SCHNELLSTRASSEN ÖSTERREICHS Präambel Mautordnung Seite 1 von 58 MAUTORDNUNG FÜR DIE AUTOBAHNEN UND SCHNELLSTRASSEN ÖSTERREICHS Genehmigt gemäß 14 Abs. 2 Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 sowie hinsichtlich Teil A II Mautordnung erlassen

Mehr

Ergänzende Information zu Baustellen ASFINAG / TIROL / VORARLBERG 2014

Ergänzende Information zu Baustellen ASFINAG / TIROL / VORARLBERG 2014 Ergänzende Information zu Baustellen ASFINAG / TIROL / VORARLBERG 2014 Zusätzliche Bestimmungen für die Dauer der Bautätigkeit auf der A12 Inntalautobahn / A13 Brenner Autobahn / S16 Arlberg Schnellstrasse

Mehr

1. Geländeplan 2. Umgebungsplan Hannover mit Informationen zur An- und Abreise 3. Eintrittspreise 4. Stadtbahnplan Hannover 5. Restaurantadressen

1. Geländeplan 2. Umgebungsplan Hannover mit Informationen zur An- und Abreise 3. Eintrittspreise 4. Stadtbahnplan Hannover 5. Restaurantadressen Die wichtigsten Informationen zum Besuch der AGRITECHNICA 2009 10. - 14. November, Hannover Exklusivtage 08./09. November 1. Geländeplan 2. Umgebungsplan Hannover mit Informationen zur An- und Abreise

Mehr

LKW-MAUT Ergänzender Leitfaden für Fahrer und Spediteure HGV Levy Driver/Operator Supplementary Guidance 1212

LKW-MAUT Ergänzender Leitfaden für Fahrer und Spediteure HGV Levy Driver/Operator Supplementary Guidance 1212 LKW-MAUT Ergänzender Leitfaden für Fahrer und Spediteure HGV Levy Driver/Operator Supplementary Guidance 1212 INFORMATIONEN ZUR LKW-MAUT IN GROSSBRITANNIEN 1. Was ist die HGV Levy? Die HGV Levy ist eine

Mehr

Berechnungsmethode zur Abschätzung der Endenergieeinsparungen durch energierelevante Steuern und Abgaben

Berechnungsmethode zur Abschätzung der Endenergieeinsparungen durch energierelevante Steuern und Abgaben Berechnungsmethode zur Abschätzung der Endenergieeinsparungen durch energierelevante Steuern und Abgaben Preissignale in Form von Steuern, Abgaben und Gebühren werden in Österreich in den folgenden Bereichen

Mehr

Kategorie: Effiziente und innovative Nutzung des kreiseigenen Fuhrparks

Kategorie: Effiziente und innovative Nutzung des kreiseigenen Fuhrparks Kategorie: Effiziente und innovative Nutzung des kreiseigenen Fuhrparks Tuttlingen: Situations- und Potenzialanalyse des Fuhrparks Beschreibung und Ziel: Eine Situations- und Potentialanalyse sowie eine

Mehr

MOBILITÄT IN DEUTSCHLAND

MOBILITÄT IN DEUTSCHLAND MOBILITÄT IN DEUTSCHLAND Personen- und Wegefragebogen Fragebogen für: Ihr Stichtag: Mobilität in Deutschland - 2 - infas / DIW Liebe Studienteilnehmerinnen und liebe Studienteilnehmer, im ersten Teil dieses

Mehr

Änderungen für 2014 (Quelle Hauptverband der Österr. SV)

Änderungen für 2014 (Quelle Hauptverband der Österr. SV) Liebe Kollegin! Lieber Kollege! Änderungen für 2014 (Quelle Hauptverband der Österr. SV) Wie jedes Jahr werden auch 2014 wieder einige Beträge der Sozialversicherung erhöht. Die wichtigsten für uns PensionistInnen

Mehr

ALLE MÖGLICHKEITEN AUF EINEN BLICK. VRT-Tickets und Preise. Die praktische Übersicht für alle. Gültig ab

ALLE MÖGLICHKEITEN AUF EINEN BLICK. VRT-Tickets und Preise. Die praktische Übersicht für alle. Gültig ab 2018 ALLE MÖGLICHKEITEN AUF EINEN BLICK VRT-Tickets und Preise Die praktische Übersicht für alle Gültig ab 1.1.2018 Günstige Tickets für jeden Bedarf Hier gelten Ihre VRT-Tickets Bus und Bahn sind immer

Mehr

Niedernsill - Kaprun - Zell am See - Österreich

Niedernsill - Kaprun - Zell am See - Österreich Niedernsill - Kaprun - Zell am See - Österreich Wir erhalten und bewegen kulturelles Gut - ein Stück Nutzfahrzeuggeschichte Liebe Oldtimerfreunde und Gleichgesinnte! Eins, zwei, drei im Sauseschritt, die

Mehr

Tarife für Gruppen. Winter 2015/16

Tarife für Gruppen. Winter 2015/16 Tarife für Gruppen Winter 2015/16 Liebe Gruppenreisende Für Sie haben wir am Flumserberg attraktive Angebote, welche wir Ihnen in diesem Flyer vorstellen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit: Gerne helfen

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale REGIONALCLUB Nr. 48/2013 06.12.201 Ja POLEN: Mautentrichtung für Fahrzeuge und Gespanne über 3,5 t zgg mittels viabox Sehr geehrte Damen und Herren, Fahrzeuge und

Mehr

LKW-Fahrverbot 2014 Abgasplakette für alle LKW ab 2015. Welche Abgasklasse hat der LKW?

LKW-Fahrverbot 2014 Abgasplakette für alle LKW ab 2015. Welche Abgasklasse hat der LKW? LKW-Fahrverbot 2014 Abgasplakette für alle LKW ab 2015 Welche Abgasklasse hat der LKW? Sanierungsgebiete in Ostösterreich Grund: Feinstaub, NOx Wien Teile von NÖ Burgenland Teile der Steiermark OÖ: IG-L

Mehr

Die neue Niedrigemissionszone (LEZ) in London ist in Kraft getreten

Die neue Niedrigemissionszone (LEZ) in London ist in Kraft getreten GESPERRT BIS 00:01 UHR, DIENSTAG 3. JANUAR PN-xxx xx Dezember 2011 Die neue Niedrigemissionszone (LEZ) in London ist in Kraft getreten Neue Emissionsstandards treten ab dem 03. Januar 2012 in Kraft Betrifft

Mehr

Kraftfahrzeugbestand und Straßenverkehrsunfälle in Vorarlberg

Kraftfahrzeugbestand und Straßenverkehrsunfälle in Vorarlberg Kraftfahrzeugbestand und Straßenverkehrsunfälle in Vorarlberg Entwicklung des Kraftfahrzeugbestandes gesamt und der Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden esende Kraftfahrzeugbestand 1) Straßenverkehrsunfälle

Mehr

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen [Benjamin Franklin] E i N L A D U N G 2- Tages Seminar FASZINATION BÖRSE WERTPAPIERANALYSE & TRADING Programm: 17.04.2009 13:30 Uhr Welcome

Mehr

Ergebnisse 2 006. Preis- und Strukturumfrage im Bergungs- und Abschleppgewerbe

Ergebnisse 2 006. Preis- und Strukturumfrage im Bergungs- und Abschleppgewerbe Preis- und Strukturumfrage im Bergungs- und Abschleppgewerbe Ergebnisse 2 006 VBA e.v. Linderhauser Straße 141 42279 Wuppertal Telefon 02 02 / 2 66 56-0 Telefax 02 02 / 2 66 56-4 VBA Wuppertal PKW Auftragsbereich

Mehr

Auswirkungen der fahrleistungsabhängigen Maut in Österreich Univ.Ass. Dipl.-Verk.-wirtsch. Marcus Einbock

Auswirkungen der fahrleistungsabhängigen Maut in Österreich Univ.Ass. Dipl.-Verk.-wirtsch. Marcus Einbock Auswirkungen der fahrleistungsabhängigen Maut in Österreich Univ.Ass. Dipl.-Verk.-wirtsch. Marcus Einbock Wirtschaftsuniversität Wien Institut für Transportwirtschaft und Logistik 1090 Wien, Österreich

Mehr

Tourenerlebnisse. Motorrad - Cabrio - Oldtimer

Tourenerlebnisse. Motorrad - Cabrio - Oldtimer Tourenerlebnisse Motorrad - Cabrio - Oldtimer Tourenvorschläge Tour 1 ca. 320 km S. 3 Mozartstadt Salzburg erleben Tour 2 ca. 370 km S. 4 Ausflug zu den Krimmler Wasserfällen Tour 3 ca. 290 km S. 5 Nocky

Mehr

Digitale Verkehrssteuerung

Digitale Verkehrssteuerung Digitale Verkehrssteuerung Wie kann Hamburg Modellstadt des intelligenten Verkehrs werden? Der Verkehr muss fließen Anforderungen der Verkehrsteilnehmer an die Straßen der Zukunft Carsten Willms ADAC Hansa

Mehr

Linz09 Card & Linz09 Insider

Linz09 Card & Linz09 Insider Linz09 Card & Linz09 Insider INFORMATIONEN ZUR LINZ09 CARD Welche Leistungen beinhaltet die Linz09 Card? ÖBB-EVENTticket: 25% Ermäßigung auf die Bahnanreise mit der ÖBB nach Linz von allen ÖBB-Bahnhöfen

Mehr

Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig im Internet zu verwenden. Links auf diese Seite sind jedoch gestattet

Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig im Internet zu verwenden. Links auf diese Seite sind jedoch gestattet Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig im Internet zu verwenden. Links auf diese Seite sind jedoch gestattet Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der

Mehr