Systemanforderungen Release 2013

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Systemanforderungen Release 2013"

Transkript

1 Systemanforderungen Release 2013 Das volle Performance-Potential und das gesamte Nutzungsumfeld der neuen Autodesk-Versionen 2013 kommen auf der neuesten Hardware-Generation am optimalsten zum Tragen. MuM CAD-LAN empfiehlt somit bei einem Update oder einer Neuinstallation die CAD-Workstations den Software-Anforderungen anzupassen. Dazu bieten wir Ihnen ab sofort zu jeder spezifischen Anwendung (2D oder 3D) die optimale konfigurierte Hardware an. Was es vor der Installation durch MuM CAD-LAN zu beachten gibt: Kompatibilität / Systemaktualität: Wir weisen darauf hin, dass die Hardware und Vorgaben, unter Beachtung der Kompatibilitätseinschränkungen, der Applikations- Softwarehersteller zu berücksichtigen sind. Beim Austauschen / Wechseln / Neuinstallieren einzelner Komponenten durch den Kunden (Hardware und Software, Client- wie Serverseitig) ist deren Kompatibilität sicher zu stellen. Für durch den Kunden gestellte Komponenten kann MuM CAD-LAN AG keine Funktionsgarantie übernehmen. MuM CAD-LAN AG empfiehlt bei Migrationen, Release- und Hardwarewechsel eine vorgängige Testinstallation durchzuführen. HP Workstation Family Die Microsoft e müssen vor der Installation auf dem aktuellen Stand sein, d.h. die aktuellen Service- und Security-Packs/-Patches müssen installiert sein. Allfällige Nachinstallationen oder BIOS Updates erfolgen nach Aufwand. Diese sind in der Regel nicht in den durch MuM CAD-LAN AG offerierten Leistungen enthalten. Bitte verlangen Sie für Ihre Hardware ein separates Angebot.

2 Inhaltsverzeichnis AutoCAD 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen AutoCAD LT 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen AutoCAD Architecture 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen AutoCAD MEP 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Revit Architecture 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Inventor 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Inventor Publisher 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Showcase 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen AutoCAD Mechanical 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen ds Max Design 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Vault 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen (inkl. Workgroup, Collaboration und Professional) BlueCielo Meridian Enterprise / Teamwork Hardware- und Softwarevoraussetzungen

3 AutoCAD 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Hardware- und Softwarevoraussetzungen für 32-Bit-Version e Service Pack 3 (SP3) oder höher für Folgendes: Microsoft Windows XP Professional Microsoft Windows XP Home Die folgenden e: Browser Internet Explorer 7.0 oder höher Weitere Informationen zu Windows 7 finden Sie unter microsoft.com/windows7 Windows XP - Intel Pentium 4 oder AMD Athlon Dual Core, 1.6 GHz oder höher mit SSE 2-Technologie Windows Vista oder Windows 7 - Intel Pentium 4- oder AMD Athlon Dual Core, 3.0 GHz oder höher mit SSE2-Technologie Minimum: 2 GB RAM Empfohlen: 4 GB RAM 1024 x 768 mit True Color Installation 4 GB Die 32-Bit-Version von AutoCAD kann nicht unter einem 64-Bit-Windows- installiert werden (das Gleiche gilt umgekehrt). Zusätzliche Anforderungen für 3D-Modellierung Intel Pentium 4- oder AMD Athlon-, 3.0 GHz oder höher; oder Inteloder AMD Dual Core-, 2.0 GHz oder höher 4 GB RAM oder größer 6 GB freier platz ohne Installation 1280 x Bit-Grafikkarte (True Color) mit mindestens 128 MB (empfohlen: 256MB für normale Bilder und 512 MB für Bilder der Medium Image Matrerial Library), Pixel Shader 3.0- oder höher Direct3D- fähige Grafikkarte für Arbeitsstationen. Hardware- und Softwarevoraussetzungen für 64-Bit-Version e Service Pack 2 (SP2) oder höher für die Folgenden: Microsoft Windows XP Professional Die folgenden e: Weitere Informationen zu Windows 7 finden Sie unter microsoft.com/windows7 Browser Internet Explorer ab 7.0 AMD Athlon 64 mit SSE2-Technologie AMD Opteron mit SSE2-Technologie Intel Xeon mit Intel EM64T-Unterstützung und SSE2-Technologie Intel Pentium 4 mit Intel EM64T-Unterstützung und SSE2-Technologie Minimum: 2 GB RAM Empfohlen: 4 GB RAM 1024 x 768 mit True Color Installation 6 GB freier Speicheplatz Die 64-Bit-Version von AutoCAD kann nicht unter einem 32-Bit- Windows- installiert werden (das Gleiche gilt umgekehrt). Zusätzliche Anforderungen für 3D-Modellierung Intel Pentium 4- oder AMD Athlon-, 3,0 GHz oder höher; oder Inteloder AMD Dual Core-, 2,0 GHz oder höher 4 GB RAM oder größer 6 GB freier platz ohne Installation 1280 x Bit-Grafikkarte (True Color) mit mindestens 128 MB (empfohlen: 256MB für normale Bilder und 512 MB für Bilder der Medium Image Matrerial Library), Pixel Shader 3.0- oder höher Direct3D- fähige Grafikkarte für Arbeitsstationen. 3

4 AutoCAD LT 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Hardware- und Softwarevoraussetzungen für 32-Bit-Version e Service Pack 2 (SP2) oder höher für die Folgenden: Microsoft Windows XP Professional Die folgenden e: Browser Internet Explorer 7.0 oder höher Windows XP - Intel Pentium 4 oder AMD Athlon Dual Core, 1.6 GHz oder höher mit SSE 2-Technologie Windows 7 - Intel Pentium 4- oder AMD Athlon Dual Core, 3.0 GHz oder höher mit SSE2-Technologie 2 GB RAM 1024 x 768 mit True Color Weitere Informationen zu Windows Vista-Versionen finden Sie unter Weitere Informationen zu Windows 7 finden Sie unter Installation 4 GB freier Die 32-Bit-Version von AutoCAD LT kann nicht unter einem 64-Bit- Windows- installiert werden (das Gleiche gilt umgekehrt). Hardware- und Softwarevoraussetzungen für 64-Bit-Version e Service Pack 2 (SP2) oder höher für die Folgenden: Microsoft Windows XP Professional Die folgenden e: Weitere Informationen zu Windows Versionen finden Sie unter Weitere Informationen zu Windows 7 finden Sie unter Browser Internet Explorer ab 7.0 AMD Athlon 64 mit SSE2-Technologie AMD Opteron mit SSE2-Technologie Intel Xeon mit Intel EM64T-Unterstützung und SSE2-Technologie Intel Pentium 4 mit Intel EM64T-Unterstützung und SSE2-Technologie 2 GB RAM 1024 x 768 mit True Color Installation 4.0 GB freier Speicherplatz Die 64-Bit-Version von AutoCAD LT kann nicht unter einem 32-Bit- Windows- installiert werden (das Gleiche gilt umgekehrt). 4

5 AutoCAD Architecture 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Hardware- und Softwarevoraussetzungen für 32-Bit-Version e Service Pack 3 (SP3) oder höher für Folgendes: Microsoft Windows XP Professional Microsoft Windows XP Home Die folgenden e: Browser Internet Explorer 7.0 oder höher Windows XP - Intel Pentium 4 - oder AMD Athlon Dual Core, 3.0 GHz oder höher mit SSE 2-Technologie Windows Vista oder Windows 7 - Intel Pentium 4- oder AMD Athlon Dual Core, 3.0 GHz oder höher mit SSE2-Technologie Minimum: 2 GB RAM Empfohlen: 4 GB RAM 1024 x 768 mit True Color Weitere Informationen zu Windows 7 finden Sie unter Installation 6 GB freier Die 32-Bit-Version von AutoCAD kann nicht unter einem 64-Bit- Windows- installiert werden (das Gleiche gilt umgekehrt). Medien (DVD) Download und Installation von DVD (beliebige Geschwindigkeit) Zusätzliche Anforderungen für 3D-Modellierung Intel Pentium 4- oder AMD Athlon-, 3,0 GHz oder höher; oder Inteloder AMD Dual Core-, 2,0 GHz oder höher 2 GB RAM oder größer 6 GB freier zusätzlich zu den Installationsanforderungen 1280 x Bit-Grafikkarte (True Color) mit mindestens 128 MB (empfohlen: 256MB für normale Bilder und 512 MB für Bilder der Medium Image Matrerial Library), Pixel Shader 3.0- oder höher Direct3D- fähige Grafikkarte für Arbeitsstationen. Hardware- und Softwarevoraussetzungen für 64-Bit-Version e Service Pack 2 (SP2) oder höher für die Folgenden: Microsoft Windows XP Professional x 64 Edition Die folgenden e: Browser Internet Explorer ab 7.0 AMD Athlon 64 mit SSE2-Technologie AMD Opteron mit SSE2-Technologie Intel Xeon mit Intel EM64T-Unterstützung und SSE2-Technologie Intel Pentium 4 mit Intel EM64T-Unterstützung und SSE2-Technologie Weitere Informationen zu Windows 7 finden Sie unter Minimum: 2 GB RAM Empfohlen: 4 GB RAM Minimum: 1024 x 768 mit True Color Empfohlen: 1280 x 1024 True Color Installation 6 GB freier Die 64-Bit-Version von AutoCAD kann nicht unter einem 32-Bit- Windows- installiert werden (das Gleiche gilt umgekehrt). Zusätzliche Anforderungen für 3D-Modellierung Intel Pentium 4- oder AMD Athlon-, 3.0 GHz oder höher; oder Inteloder AMD Dual Core-, 2.0 GHz oder höher 2 GB RAM oder größer 2 GB freier platz ohne Installation 1280 x Bit-Grafikkarte (True Color) mit mindestens 128 MB (empfohlen: 256MB für normale Bilder und 512 MB für Bilder der Medium Image Matrerial Library), Pixel Shader 3.0- oder höher Direct3D- fähige Grafikkarte für Arbeitsstationen. 5

6 AutoCAD MEP 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Hardware- und Softwarevoraussetzungen für 32-Bit-Version e Service Pack 3 (SP3) oder höher für folgende e: Microsoft Windows XP Professional Microsoft Windows XP Home Die folgenden e: Browser Internet Explorer 7.0 oder höher Windows XP - Intel Pentium 4 - oder AMD Athlon Dual Core, 1,6 GHz oder höher mit SSE 2-Technologie Windows Vista oder Windows 7 - Intel Pentium 4- oder AMD Athlon Dual Core, 3,0 GHz oder höher mit SSE2-Technologie 2 GB RAM 1024 x 768 mit True Color Installation 4 GB (Standardinstallation) Installation 5 GB (vollständige Installation) Medien (DVD) Download und Installation von DVD (beliebige Geschwindigkeit) Zusätzliche Anforderungen für 3D-Modellierung Intel Pentium 4- oder AMD Athlon Dual Core-, 3,0 GHz oder höher und SSE2-Technologie; oder Intel- oder AMD Dual Core-, 2.0 GHz oder höher Mind. 2 GB RAM, 4 GB RAM empfohlen 6 GB freier zusätzlich zu den Installationsanforderungen 1280 x Bit-Grafikkarte (True Color) mit mindestens 128 MB (empfohlen: 256MB für normale Bilder und 512 MB für Bilder der Medium Image Matrerial Library), Pixel Shader 3.0- oder höher Direct3D- fähige Grafikkarte für Arbeitsstationen. Weitere Informationen zu Windows 7 finden Sie unter Die 32-Bit-Version von AutoCAD kann nicht unter einem 64-Bit- Windows- installiert werden (das Gleiche gilt umgekehrt). Hardware- und Softwarevoraussetzungen für 64-Bit-Version e Microsoft Windows XP Professional, SP2 Browser Internet Explorer 7.0 oder höher Intel Pentium 4 mit Intel EM64T-Unterstützung und SSE2-Technologie Intel Xeon mit Intel EM64T-Unterstützung und SSE2-Technologie AMD Athlon 64 mit SSE2-Technologie AMD Opteron mit SSE2-Technologie Mind. 2 GB RAM, 4 GB RAM empfohlen Mind: 1024 x 768 mit True Color Empfohlen: 1600 x 1050 True Color (empfohlen) Installation 4,0 GB (Standardinstallation) Installation 5,0 GB (vollständige Installation) Zusätzliche Anforderungen für 3D-Modellierung Intel Pentium 4- oder AMD Athlon-, 3,0 GHz oder höher; oder Inteloder AMD Dual Core-, 2,0 GHz oder höher Mind. 4 GB RAM oder größer 6 GB freier platz ohne Installation 1280 x Bit-Grafikkarte (True Color) mit mindestens 128 MB (empfohlen: 256MB für normale Bilder und 512 MB für Bilder der Medium Image Matrerial Library), Pixel Shader 3.0- oder höher Direct3D- fähige Grafikkarte für Arbeitsstationen. Weitere Informationen zu Windows 7 finden Sie unter Die 64-Bit-Version von AutoCAD kann nicht unter einem 32-Bit- Windows- installiert werden (das Gleiche gilt umgekehrt). 6

7 Revit Architecture 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Minimale Anforderungen für einfache Modelle e Microsoft Windows 7 32 oder 64 Bit; Home Premium, Professional, Enterprise oder Ultimate Microsoft Windows XP Professional (SP2 oder höher) Microsoft Windows XP Professional x64 (SP2 oder höher) Browser Internet Explorer 7.0 (oder höher) Intel Pentium 4 oder AMD Athlon Dual Core, 3.0 GHz (oder höher) mit SSE2- Technologie 4 GB RAM Erforderliche Speicherkapazität für die Bearbeitung eines Modells mit ca. 100 MB. Die Aktivierung des 3GB-Switch wird nicht empfohlen x 1024 mit True Color Grafikkarte Empfohlene Grafikkarte mit 24 Bit Farbtiefe für einfache Grafik oder DirectX 10-fähige Grafikkarte mit Shader Model 3 und 256 MB Speicher für komplexe Grafik Weitere Informationen zu empfohlener Grafikhardware unter 5.0 GB freier Speicherplatz Die 32-Bit-Version von Revit kann nicht unter einem 64-Bit-Windows- installiert werden (das Gleiche gilt umgekehrt). Medien Sonstiges MS-Maus oder kompatibles Download und Installation von DVD Internetverbindung für Aktivierung und Download erforderlicher Komponenten Empfehlung für komplexe Modelle e Microsoft Windows 7 32 oder 64 Bit; Home Premium, Professional, Enterprise oder Ultimate Browser Internet Explorer 7.0 (oder höher) Intel Xeon oder i-serie (Multi-Core-) oder vergleichbaren AMD- mit SSE2-Technologie 16 GB RAM Erforderliche Speicherkapazität für die Bearbeitung eines Modells mit ca. 700 MB x 1200 True Color Grafikkarte Empfohlene, DirectX 10-fähige Grafikkarte mit Shader Model 3 und 2 GB Speicher Weitere Informationen zu empfohlener Grafikhardware unter Medien Sonstiges 5.0 GB freier Speicherplatz, 10'000 U/min MS-Maus oder kompatibles Download und Installation von DVD Internetverbindung für Aktivierung und Download erforderlicher Komponenten Anforderungen für Revit Server e Microsoft Windows Server 2008 R2 64 Bit Microsoft Windows Server Bit Webserver Festplatte Microsoft Internet Information Server 7.0 (oder höher) Mindestens: 4 Cores mit 2.6 GHz Empfohlen: 6 Cores mit 3.0 GHz Mindestens: 4 GB RAM Empfohlen: 16 GB RAM Mindestens: 10'000 U/min Empfohlen: 15'000 U/min 7

8 Inventor 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Hardware- und Softwarevoraussetzungen für einfache Konstruktionen (weniger als 1000 Teile) Microsoft Windows 7 (32 oder 64 Bit; Home Premium, Professional, Enterprise oder Ultimate) Microsoft Windows XP Professional SP3 Microsoft Windows XP Professional x64 Edition SP2 Autodesk Inventor 2013 wird sowohl als 32-Bit- als auch 64-Bit- Anwendung ausschließlich für die Installation und Ausführung auf einem entsprechenden angeboten. Autodesk Vault 2013 ist eine 32-Bit-Anwendung, die entweder auf einem 32-Bit- oder einem 64-Bit- installiert und ausgeführt werden kann. Autodesk Inventor und Autodesk Vault müssen auf einem Computer in derselben Sprachversion installiert werden. Die englischen Versionen dieser Anwendungen laufen auf en beliebiger Sprache. Die anderen Sprachversionen dieser Anwendungen können nur auf en mit derselben Sprache ausgeführt werden. Intel Pentium 4 mit mindestens 2 GHz Intel Xeon, Intel Core, AMD Athlon 64, AMD Opteron oder höher Autodesk Inventor 2013 wurde für die erweiterten SSE2-Befehlssätze der Pentium 4, AMD Athlon 64 und AMD Opteron en optimiert. Inventor 2013 kann nicht auf Rechnern installiert werden, die keine Unterstützung für SSE2 bieten. Im Internet sind verschiedene Dienstprogramme für die CPUID-Identifizierung einschließlich unterstützter Befehlssätze erhältlich. Minimum 2 GB RAM Für Inventor Tooling werden mindestens 3 GB RAM empfohlen. Autodesk empfiehlt weiterhin Einstellungen, die eine virtuelle Speicherverwaltung durch Microsoft Windows bedarfsgerecht zulassen. Es sollte mindestens immer doppelt so viel freier wie (RAM) vorhanden sein. Grafikkarte Microsoft Direct3D 10- oder Direct3D 9- fähige Grafikkarte Siehe auch unter Minimum 1280 x 1024 mit True Color oder höher 15 GB freier Speicherplatz für die Installation MS-Maus oder kompatibles sonstige Anforderungen Internet Explorer 7.0 oder höher Internetanschluss (für Downloads, Registrierung, etc.) DVD-ROM-Laufwerk Adobe Flash Player 10 Microsoft Excel 2003, 2007 oder 2010 (für icomponents, Gewindeanpassungen und tabellengesteuerte Konstruktion) Microsoft.Net Framework 4.0 Inventor 2013 ist lediglich auf DVD oder per Download erhältlich. CDs werden nicht mehr angeboten. Bei der Installation via Download ist kein DVD-ROM-Laufwerk erforderlich. Die Multimedia-Trainingskomponenten im Inventor-Hilfesystem wie UI Video Tour, Befehlsreferenz und Demoanimationen erfordern den Adobe Flash Player 10. Falls dieser nicht bereits installiert ist, kann er unter heruntergeladen werden. Zusätzliche Hardware- und Softwarevoraussetzungen für komplexe Teile und grosse Baugruppen (mehr als 1000 Teile) Grafikkarte Microsoft Windows 7 64 Bit (Home Premium, Professional, Enterprise oder Ultimate) Microsoft Windows XP Professional x64 Edition SP2 Intel Pentium 4 mit mindestens 2 GHz Intel Xeon, Intel Core, AMD Athlon 64, AMD Opteron oder höher Minimum 8 GB RAM Microsoft Direct3D 10- oder Direct3D 9- fähige Workstation Grafikkarte 8

9 Inventor Publisher 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Hardware- und Softwarevoraussetzungen Microsoft Windows 7 (32 oder 64 Bit; Home Premium, Professional, Enterprise oder Ultimate) Microsoft Windows XP Professional SP3 (oder höher) Microsoft Windows XP Professional x64 Edition SP2 (oder höher) Intel Pentium 4 mit mindestens 2 GHz AMD Athlon 64, AMD Opteron oder höher (mit SSE2-Technologie) 32 Bit: 2 GB RAM 64 Bit: 4 GB RAM Grafikkarte Microsoft Direct3D 10 oder Direct3D 9 fähige Grafikkarte mit Pixel Shader 3.0 und 512 MB oder höher Minimum 1280 x 1024 mit True Color 6 GB freier Speicherplatz für die Installation MS-Maus oder kompatibles sonstige Anforderungen Internet Explorer 7.0 oder höher Internetanschluss (für Downloads, Registrierung, etc.) DVD-ROM-Laufwerk (Installation via Download erfordert kein DVD-ROM- Laufwerk) Adobe Flash Player 10 Microsoft Office 2007 oder

10 Showcase 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Hardware- und Softwarevoraussetzungen für einfache Konstruktionen (weniger als 1000 Teile) Microsoft Windows 7 (32 oder 64 Bit; Professional, Enterprise oder Ultimate) Microsoft Windows XP Professional SP3 (oder höher) Microsoft Windows XP Professional x64 Edition SP2 (oder höher) Minimal: Intel Pentium 4 oder vergleichbarer AMD mit SSE3 Unterstützung Empfohlen: Intel Core 2, XEON oder vergleichbarer AMD mit SSE3 Unterstützung Minimal: 4 GB RAM Empfohlen: 8 GB RAM Grafikkarte Minimal: zertifizierte Grafikkarte mit 1 GB Speicher und DirectX 9 Unterstützung Empfohlen: zertifizierte Grafikkarte mit 2 GB Speicher und DirectX 9 Unterstützung siehe unter sonstige Anforderungen Minimal: 1280 x 1024 mit True Color 20 GB MS-Maus oder kompatibles Internetanschluss (für Downloads, Registrierung, etc.) Internet Explorer 7 oder höher DVD-ROM-Laufwerk 10

11 AutoCAD Mechanical 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Hardware- und Softwarevoraussetzungen für 32 Bit Microsoft Windows 7 (Home Premium, Professional, Enterprise oder Ultimate) Microsoft Windows Vista SP2 oder höher (Home Premium, Business, Enterprise oder Ultimate) Microsoft Windows XP Professional SP3 oder höher Windows XP: Intel Pentium oder AMD Athlon Dual-Core mit mind. 1.6 GHz und SSE2-Technologie Windows Vista und Windows 7: Intel Pentium 4 oder AMD Athlon Dual-Core mit mind. 3.0 GHz und SSE2-Technologie 2 GB RAM 1280 x 1024 mit True Color AutoCAD Mechanical und Autodesk Vault müssen auf einem Computer in derselben Sprachversion installiert werden. Die englischen Versionen dieser Anwendungen laufen auf en beliebiger Sprache. Die anderen Sprachversionen dieser Anwendungen können nur auf en mit derselben Sprache ausgeführt werden. 6.3 GB freier Speicherplatz Die 32 Bit Version von AutoCAD kann nicht unter einem 64 Bit installiert werden und umgekehrt. sonstige Anforderungen MS-Maus oder kompatibles Internet Explorer 7.0 oder höher Internetanschluss (für Downloads, Registrierung, etc.) DVD-ROM-Laufwerk AutoCAD Mechanical 2013 ist auf DVD oder per Download erhältlich. Bei der Installation via Download ist kein DVD-ROM-Laufwerk erforderlich. Hardware- und Softwarevoraussetzungen für 64 Bit Microsoft Windows 7 64 Bit (Home Premium, Professional, Enterprise oder Ultimate) Microsoft Windows Vista 64 Bit SP2 oder höher (Home Premium, Business, Enterprise oder Ultimate) Microsoft Windows XP Professional x64 Edition SP2 AutoCAD Mechanical und Autodesk Vault müssen auf einem Computer in derselben Sprachversion installiert werden. Die englischen Versionen dieser Anwendungen laufen auf en beliebiger Sprache. Die anderen Sprachversionen dieser Anwendungen können nur auf en mit derselben Sprache ausgeführt werden. AMD Athlon mit SSE2-Technologie, AMD Opteron mit SSE2-Technologie, Intel Xeon mit Intel EM64T-Unterstützung und SSE2-Technologie oder Intel Pentium 4 mit Intel EM64T-Unterstützung und SSE2-Technologie 2 GB RAM 1280 x 1024 mit True Color 6.3 GB freier Speicherplatz Die 32 Bit Version von AutoCAD kann nicht unter einem 64 Bit installiert werden und umgekehrt. MS-Maus oder kompatibles sonstige Anforderungen Internet Explorer 7.0 oder höher Internetanschluss (für Downloads, Registrierung, etc.) DVD-ROM-Laufwerk AutoCAD Mechanical 2013 ist auf DVD oder per Download erhältlich. Bei der Installation via Download ist kein DVD-ROM-Laufwerk erforderlich. Zusätzliche Hardware- und Softwarevoraussetzungen 3D-Modellierung Intel Pentium 4 oder AMD Athlon, 3 GHz oder höher, oder Intel bzw. AMD Dual-Core-, 2 GHz oder höher 2 GB RAM oder höher zusätzlich 2 GB freier Grafikkarte Direct3D fähige Workstation Grafikkarte mit 128 MB oder mehr 11

12 3ds Max Design 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen Anforderungen für Rendering und Animation von weniger als 1000 Objekten (100'000 Polygone) Microsoft Windows 7 32 oder 64 Bit; Professional Microsoft Windows XP Professional (SP3 oder höher) Microsoft Windows XP Professional x64 (SP 3 oder höher) Weitere Informationen über die Verwendung von Autodesk 3ds Max Design auf Mac OS X mit Boot Camp oder Parallels Desktop erhalten sie unter Browser Microsoft Internet Explorer 8.0 oder Modzilla Firefox 3.0 Intel Pentium 4 oder entsprechender AMD mit SSE2-Technologie Intel 64 oder AMD 64 mit SSE2-Technologie Grafikkarte Minimal: 4 GB Empfohlen: 8 GB Empfohlene Grafikkarte mit Direct3D 10-Technologie, Direct3D 9 oder OpenGL Unterstützung und mindestens 512 MB Speicher (1 GB empfohlen) Autodesk empfiehlt Einstellungen, die eine virtuelle Speicherverwaltung durch Microsoft Windows bedarfsgerecht zulassen. Es sollte mindestens immer doppelt so viel freier wie (RAM) vorhanden sein. Bestimmte Funktionen von 3ds Max Design erfordern Shader Model 3.0 (Pixel Shader und Vertex Shader 3.0). Weitere Informationen zu empfohlener Grafikhardware unter autodesk.com/3dsmax-hardware. 3 GB freier Speicherplatz Für den Download der Installationsdateien und deren Entpackung sind temporär 16 GB erforderlich. MS-Maus oder kompatibles Medium Sonstiges Download und Installation von Dual-Layer DVD Internetverbindung für Aktivierung und Downloads Anforderungen für Rendering und Animation von mehr als 1000 Objekten (100'000 Polygone) Microsoft Windows 7 64 Bit; Professional Microsoft Windows XP Professional x64 (SP3 oder höher) Weitere Informationen über die Verwendung von Autodesk 3ds Max Design auf Mac OS X mit Boot Camp oder Parallels Desktop erhalten sie unter Browser Microsoft Internet Explorer 8.0 oder Modzilla Firefox 6.0 Intel 64 oder AMD 64 mit SSE2-Technologie Minimal: 8 GB Empfohlen: 16 GB Autodesk empfiehlt Einstellungen, die eine virtuelle Speicherverwaltung durch Microsoft Windows bedarfsgerecht zulassen. Es sollte mindestens immer doppelt so viel freier wie (RAM) vorhanden sein. Grafikkarte Bestimmte Funktionen von 3ds Max Design erfordern Shader Model 3.0 (Pixel Shader und Vertex Shader 3.0). Weitere Informationen zu empfohlener Grafikhardware unter autodesk.com/3dsmax-hardware. 3 GB freier Speicherplatz Für den Download der Installationsdateien und deren Entpackung sind temporär 16 GB erforderlich. MS-Maus oder kompatibles Medium Sonstiges Download und Installation von Dual-Layer DVD Internetverbindung für Aktivierung und Downloads 12

13 Vault 2013 Hardware- und Softwarevoraussetzungen (inkl. Workgroup, Collaboration und Professional) Hardware- und Softwarevoraussetzungen Vault Client Microsoft Windows 7 32 oder 64 Bit; Home, Business, Professional, Enterprise oder Ultimate Microsoft Windows XP Professional SP3 siehe auch Hardware- und Softwarevoraussetzungen CAD (Inventor, AutoCAD Mechanical, etc.) sonstige Anforderungen Minimum: Intel Pentium 4 oder AMD Athlon mit 1.6 GHz oder höher Empfohlen: Intel Pentium 4 oder AMD Athlon mit 2 GHz oder höher Minimum: 1 GB RAM Empfohlen: 2 GB RAM Minimum: 1 GB freier Speicherplatz Empfohlen: 4 GB freier Speicherplatz Microsoft Office 2003, 2007 oder 2010 (nur 32 Bit) Internet Explorer 8 oder Modzilla Firefox 6 oder Apple Safari 4 oder Google Chrome 13 Die Office Integration unterstützt Word, Excel und Powerwpoint. Bei Outlook wird nur 2007 und 2010 unterstützt. Hardware- und Softwarevoraussetzungen Vault Server Unterstützte Datenbanken Microsoft Windows 7 32 oder 64 Bit; Business, Professional, Ultimate, Enterprise, SP1 Microsoft Windows Vista 64 Bit, Business, Ultimate, Enterprise, SP2 Microsoft Windows XP Professional 64 Bit, SP2 Microsoft Windows Server Bit, R2 Standard, Premium, Enterprise, SP1 Microsoft Windows Small Business Server oder 64 Bit, Standard, Premium Microsoft Windows Server oder 64 Bit, Standard, Enterprise SP2 Microsoft Windows Small Business Server Bit R2 Standard, Premium Microsoft Windows Small Business Server Bit, Standard, Premium, SP2 Microsoft Windows Server 2003 Enterprise 32 oder 64 Bit, R2 Standard, R2 Enterprise, SP2 Microsoft Windows Server2003 Standard SP2 Microsoft SQL Server 2008 Express, Workgroup, Standard oder Enterprise Edition (32 oder 64 Bit, SP3) Microsoft SQL Server 2008 R2 Express, Standard oder Enterprise Edition (32 oder 64 Bit, SP1) Für eine optimale Leistung auf Servern empfehlen wir anstelle eines Domänencontrollerservers die Verwendung eines dedizierten Mitgliedservers. Wenn bei der Vault Server Installation keine kompatible Version eines Microsoft SQL Servers gefunden, oder keine Verbindung zu einer bestehenden Remote SQL Instanz herstellt wird, wird standardmässig Microsoft SQL Server 2008 Express SP2 installiert. Bei Microsoft SQL Server Express SP2 werden maximal 10 Vault Clients und eine maximale Datenbankgrösse von 4GB unterstützt. Microsoft SQL Server 2008 R2 Express unterstützt eine Datenbankgrösse von 10GB. Um diesen Einschränkungen ganz aus dem Weg zu gehen, wird ab Vault Workgroup die Verwendung einer Microsoft SQL Server Vollversion (Standard oder Enterprise Edition) empfohlen. Die Vollversionen von Microsoft SQL Server müssen Sie separat erworben werden (pro Vault Server eine SQL Server Lizenz, pro Vault Benutzer eine SQL User CAL oder Device CAL). Weiteren Informationen unter Minimum: Intel Pentium 4 oder AMD Athlon mit mindestens 2 GHz Empfohlen: Intel Pentium 4 oder AMD 64 Bit-Dual Core- mit mindesten 3 GHz Minimum: 2 GB RAM Empfohlen: 4 GB RAM Minimum: 150 GB freier Speicherplatz Empfohlen: 300 GB freier Speicherplatz Sowohl für die Installation des SQL Servers und des Vault Servers, als auch für die Ablage der Datenbank und des Dateispeichers wird von der Verwendung eines NAS (Network Attached Storage, Netzwerkspeicher) generell abgeraten. Stattdessen wird die Verwendung eines dedizierten Servers oder eines SAN (Storage Area Network, Speichernetzwerk) empfohlen. Zusätzliche Hardware- und Softwarevoraussetzungen für Vault Server mit Replikation Microsoft Windows Server 2008 SP2 (32 oder 64 Bit; Small Business, Standard, Enterprise) Microsoft Windows Server 2008 R2 SP2 (64 Bit; Standard, Enterprise) Unterstützte Datenbanken Microsoft SQL Server 2008 SP2 (32-bit or 64-bit; Standard, Enterprise) Microsoft SQL Server 2008 R2 (32-bit or 64-bit; Standard, Enterprise) "Die Express Versionen von Microsoft SQL Server unterstützen keine Server Replikation! Die Vollversionen von Microsoft SQL Server müssen Sie separat erworben werden (pro Vault Server eine SQL Server Lizenz, pro Vault Benutzer eine SQL User CAL oder Device CAL). Weiteren Informationen unter Minimum: Intel Pentium 4 oder AMD Athlon mit mind. 3 GHz Empfohlen: Intel Pentium 4 oder AMD 64 Bit mit mind. 3 GHz Minimum: 4 GB RAM Empfohlen: 8 GB RAM Minimum: 300 GB freier Speicherplatz Empfohlen: 500 GB freier Speicherplatz Sowohl für die Installation des SQL Servers und des Vault Servers, als auch für die Ablage der Datenbank und des Dateispeichers wird von der Verwendung eines NAS (Network Attached Storage, Netzwerkspeicher) generell abgeraten. 13

14 BlueCielo Meridian Enterprise / Teamwork Hardware- und Softwarevoraussetzungen Hardware- und Softwarevoraussetzungen Meridian / Teamwork Client Microsoft Windows oder 64-Bit (SP1) Microsoft Windows Vista SP2 und höher (32 oder 64 Bit) Microsoft Windows XP Professional SP1 und höher Citrix Client VMware Workstation siehe auch Hardware- und Softwarevoraussetzungen CAD (Inventor, AutoCAD Mechanical, etc.) Vmware Rechner sind mit bestimmten Einschränkungen zu verwenden. Siehe auch "BlueCielo Meridian Enterprise 2010 SystemRequirements" Minimum: Intel Pentium 4 oder AMD Athlon mit 2.0 GHz oder höher siehe auch Hardware- und Softwarevoraussetzungen CAD (Inventor, AutoCAD Mechanical, etc.) Sonstige Anforderungen Minimum: 1 GB RAM Empfohlen: 2 GB RAM Minimum: 300 MB freier Speicherplatz Empfohlen: 4 GB freier Speicherplatz Internet Explorer 6 und höher Internetanschluss bei WebClient DVD-ROM-Laufwerk Microsoft.Net Framework 3.5 Microsoft Visual C SP1 Redistributable Package (x 86) Microsoft Visual C SP1 Redistributable Package (x 64) Microsoft Visual C SP1 Redistributable Package (x 86) Microsoft Visual C SP1 Redistributable Package (x 64) siehe auch Hardware- und Softwarevoraussetzungen CAD (Inventor, AutoCAD Mechanical, etc.) siehe auch Hardware- und Softwarevoraussetzungen CAD (Inventor, AutoCAD Mechanical, etc.) siehe auch "Meridian Enterprise 2012 Supported Applications" für Details Hardware- und Softwarevoraussetzungen Meridian / Teamwork Server Microsoft Windows Server 2003 R2 32-Bit Microsoft Windows Server 2003 SP1 und höher 32- oder 64-Bit Microsoft Windows Server 2008 SP2 32- oder 64-Bit Microsoft Windows Server 2008 R2 64-Bit Vmware ESX Server Vmware Rechner sind mit bestimmten Einschränkungen zu verwenden. Siehe auch "BlueCielo Meridian Enterprise 2010 SystemRequirements". Unterstützte Datenbanken Sonstige Anforderungen Microsoft Windows 7 SP1 oder höher 32- oder 64-Bit (nur für Demo- und Abklärungs-Zwecke) VMware Workstation (nur für Demo- und Abklärungs-Zwecke) Hypertrive Microsoft SQL Server 2005 SP0 und höher 32- oder 64-Bit Microsoft SQL Server 2008 r2 SP1 und höher 32- oder 64-Bit Microsoft SQL Server 2000 SP3 und höher 32-Bit Oracle 11g Release 1 für Microsoft Windows (auf Anfrage) Oracle 10g Release 2 (10.2) für Microsoft Windows (auf Anfrage) Minimum: Intel Pentium 4 oder AMD Athlon mit 2 GHz oder höher Empfohlen: Intel Pentium 4 mit 2 GHz oder höher, zwei oder meherer en Hohe: Intel Xeon 4 mit 3 GHz oder höher, zwei oder meherer en Minimum: 2 GB RAM zusätzlich Empfohlen: 4 GB RAM zusätzlich Hohe: 8 GB - 16 GB RAM (je ach Anzahl User und Daten) Minimum: 150 GB freier Speicherplatz Empfohlen: 300 GB freier Speicherplatz Internet Explorer 6 oder höher IIS 6 oder höher Internetanschluss bei WebClient DVD-ROM-Laufwerk Microsoft.Net Framework 3.5 Microsoft Visual C SP1 Redistributable Package (x 86) Microsoft Visual C SP1 Redistributable Package (x 64) Microsoft Visual C SP1 Redistributable Package (x 86) Microsoft Visual C SP1 Redistributable Package (x 64) Microsoft SQL Server und Oracle sind nur bei Meridian zugelassen. Speicherplatz ist von der Datenmenge abhängig und muss inividuel berechnet werden. siehe auch "Meridian Enterprise 2012 Supported Applications" für Details. 14

Systemanforderungen Release 2014

Systemanforderungen Release 2014 Systemanforderungen Release 2014 Das volle Performance-Potential und das gesamte Nutzungsumfeld der neuen Autodesk-Versionen 2014 kommen auf der neuesten Hardware-Generation am optimalsten zum Tragen.

Mehr

Systemanforderungen Release 2015

Systemanforderungen Release 2015 Elektrotechnik Systemanforderungen Release 2015 Das volle Performance-Potential und das gesamte Nutzungsumfeld der neuen Autodesk-Versionen 2015 kommen auf der neuesten Hardware-Generation am optimalsten

Mehr

Systemanforderungen Release 2016

Systemanforderungen Release 2016 Elektrotechnik Systemanforderungen Release 2016 Das volle Performance-Potential und das gesamte Nutzungsumfeld der neuen Autodesk-Versionen 2016 kommen auf der neuesten Hardware-Generation am optimalsten

Mehr

Client: min. Intel Pentium IV oder höher bzw. vergleichbares Produkt

Client: min. Intel Pentium IV oder höher bzw. vergleichbares Produkt ISIS MED Systemanforderungen (ab Version 7.0) Client: Bildschirm: Betriebssystem: min. Intel Pentium IV oder höher bzw. vergleichbares Produkt min. 2048 MB RAM frei Webserver min 20. GB ISIS wurde entwickelt

Mehr

Systemvoraussetzungen für Autodesk Revit 2015 - Produkte (gemäß Angaben von Autodesk)

Systemvoraussetzungen für Autodesk Revit 2015 - Produkte (gemäß Angaben von Autodesk) Systemvoraussetzungen für Autodesk Revit 2015 - Produkte (gemäß Angaben von Autodesk) Mindestanforderung: Einstiegskonfiguration Betriebssystem ¹ Windows 8.1 Enterprise, Pro oder Windows 8.1 CPU-Typ Single-

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 10.2, Asura Pro 10.2,Garda 10.2...2 PlugBALANCEin 10.2, PlugCROPin 10.2, PlugFITin 10.2, PlugRECOMPOSEin 10.2, PlugSPOTin 10.2,...2 PlugTEXTin 10.2, PlugINKSAVEin 10.2,

Mehr

Typische Rollen und. Arbeitsabläufe. Product Design Suite. AutoCAD. Mechanical. Showcase. Autodesk. Designer. Autodesk. SketchBook.

Typische Rollen und. Arbeitsabläufe. Product Design Suite. AutoCAD. Mechanical. Showcase. Autodesk. Designer. Autodesk. SketchBook. Autodesk Product Design Suite Standard 20122 Systemvoraussetzungen Typische Rollen und Arbeitsabläufe Die Autodesk Product Design Suite Standard Edition bietet grundlegende Entwurfs- und Zeichenwerkzeuge

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 10, Asura Pro 10, Garda 10...2 PlugBALANCEin 10, PlugCROPin 10, PlugFITin 10, PlugRECOMPOSEin10, PlugSPOTin 10,...2 PlugTEXTin 10, PlugINKSAVEin 10, PlugWEBin 10...2

Mehr

Kirchstrasse 11 CH - 5643 Sins Telefon: 041-787 35 35 Fax: 041-787 35 32 Email: info@tinline.ch

Kirchstrasse 11 CH - 5643 Sins Telefon: 041-787 35 35 Fax: 041-787 35 32 Email: info@tinline.ch Systemanforderungen AutoCAD 2013 System-Voraussetzung Windows 32Bit Betriebssystem: Browser: Internet Explorer 7.0 oder höher. CPU Windows 7: Intel Pentium 4 or AMD Athlon dual-core processor, 3.0 GHz

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 9.6, Asura Pro 9.6, Garda 5.6...2 PlugBALANCEin 6.6, PlugCROPin 6.6, PlugFITin 6.6, PlugRECOMPOSEin 6.6, PlugSPOTin 6.6,...2 PlugTEXTin 6.6, PlugINKSAVEin 6.6, PlugWEBin

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 9.5, Asura Pro 9.5, Garda 5.0...2 PlugBALANCEin 6.5, PlugCROPin 6.5, PlugFITin 6.5, PlugRECOMPOSEin 6.5, PlugSPOTin 6.5,...2 PlugTEXTin 6.5, PlugINKSAVEin 6.5, PlugWEBin

Mehr

ISIS MED Systemanforderungen

ISIS MED Systemanforderungen ISIS MED Systemanforderungen Die innovative Software-Lösung für die Arbeitsmedizin und Sozialarbeit Bitte beachten Sie, dass ab ISIS MED Version 7.5.109 das Microsoft.Net Framework 4.5 client- und serverseitig

Mehr

ISIS MED Systemanforderungen. Die innovative Software-Lösung für die Arbeitsmedizin und Sozialarbeit

ISIS MED Systemanforderungen. Die innovative Software-Lösung für die Arbeitsmedizin und Sozialarbeit ISIS MED Systemanforderungen Die innovative Software-Lösung für die Arbeitsmedizin und Sozialarbeit Stand: 09.07.2015 ISIS MED Client: min. Intel Pentium IV oder höher bzw. vergleichbares min. 2048 MB

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Inhalt 1.1 für die Personalwirtschaft... 3 1.1.1 Allgemeines... 3 1.1.2 Betriebssysteme und Software... 3 1.2 Hinweise zur Verwendung von Microsoft Office...

Mehr

Funktion 6.2 7.0 7.2 7.5 Sage SalesLogix Windows Systemvoraussetzungen

Funktion 6.2 7.0 7.2 7.5 Sage SalesLogix Windows Systemvoraussetzungen Sage SalesLogix Windows Systemvoraussetzungen Minimaler Arbeitsspeicher/Empfohlener Arbeitsspeicher (RAM) 96/256+ 256/512+ 256/512+ 256/512+ Minimal benötigter Prozessor / Empfohlener Prozessor (MHz) 300/800+

Mehr

INDEX. Netzwerk Überblick. Benötigte Komponenten für: Windows Server 2008. Windows Server 2008 R2. Windows Server 2012

INDEX. Netzwerk Überblick. Benötigte Komponenten für: Windows Server 2008. Windows Server 2008 R2. Windows Server 2012 INDEX Netzwerk Überblick Benötigte Komponenten für: Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Windows Server 2012 Windows SQL Server 2008 (32 Bit & 64 Bit) Windows SQL Server 2012 Client Voraussetzungen

Mehr

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Premium EX Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Premium EX Installationsleitfaden ACT! 10 Premium

Mehr

enerpy collaborative webased workflows collaborative webbased groupware INDEX 1. Netzwerk Überblick 2. Windows Server 2008

enerpy collaborative webased workflows collaborative webbased groupware INDEX 1. Netzwerk Überblick 2. Windows Server 2008 INDEX 1. Netzwerk Überblick 2. Windows Server 2008 3. SQL Server 2008 (32 Bit & 64 Bit) 4. Benötigte Komponenten 5. Client Voraussetzungen 1 1. Netzwerk Überblick mobile Geräte über UMTS/Hotspots Zweigstelle

Mehr

Auf jeden Fall Novell und NT. Dateisperrung und Berechtigungen müssen unter NFS funktionieren.

Auf jeden Fall Novell und NT. Dateisperrung und Berechtigungen müssen unter NFS funktionieren. AutoCAD Technische Spezifikation und Systemanforderungen für AutoCAD 32-Bit 2008 Systemanforderungen Ausführliche Darstellung Beschreibung Windows 2000 SP4 Windows XP Home und Professional SP2 Windows

Mehr

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Premium ST Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Premium ST Installationsleitfaden ACT! 10 Premium

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Webkonsole Tabelle 1. für die Webkonsole Browser Microsoftt Internet Explorer 8.0, 9.0, 10.0, 11.0 (32 und 64 Bit) Mozilla Firefox 38 (ESR), 39, 40 und 41 Google Chrome Microsoft

Mehr

rhvlohn/rhvzeit Systemanforderungen - Client- bzw. Einzelplatzinstallation - Software

rhvlohn/rhvzeit Systemanforderungen - Client- bzw. Einzelplatzinstallation - Software - Client- bzw. Einzelplatzinstallation - Software Unterstützte Client-Betriebssysteme (kein Citrix oder Terminalserver im Einsatz) Microsoft Windows XP Professional * Microsoft Windows XP Home Edition

Mehr

Bitte beachten Sie die folgenden Systemvoraussetzungen um DocuWare installieren zu können:

Bitte beachten Sie die folgenden Systemvoraussetzungen um DocuWare installieren zu können: Bitte beachten Sie die folgenden Systemvoraussetzungen um DocuWare installieren zu können: DocuWare Server und Web Komponenten Hardware CPU-Kerne: mindestens 2 x 2,0 GHz, empfohlen 4 x 3,2 GHz RAM: mindestens

Mehr

conjectcm Systemvoraussetzungen

conjectcm Systemvoraussetzungen conjectcm Systemvoraussetzungen www.conject.com conjectcm Systemvoraussetzungen Nutzungshinweis: Das vorliegende Dokument können Sie innerhalb Ihrer Organisation jederzeit weitergeben, kopieren und ausdrucken.

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen der Sage HR Software für die Personalwirtschaft... 3 Allgemeines... 3 Betriebsysteme und Software... 4 Hardwareanforderungen... 5 Datenbankserver

Mehr

Systemanforderungen (Mai 2014)

Systemanforderungen (Mai 2014) Systemanforderungen (Mai 2014) Inhaltsverzeichnis Einführung... 2 Einzelplatzinstallation... 2 Peer-to-Peer Installation... 3 Client/Server Installation... 4 Terminal-,Citrix-Installation... 5 Virtualisierung...

Mehr

Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von California.pro

Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von California.pro Hardware- und anforderungen für die Installation von California.pro In diesem Dokument werden die Anforderungen an die Hardware und zum Ausführen von California.pro aufgeführt. Arbeitsplatz mit SQL Server

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen der Sage HR Software für die Personalwirtschaft... 3 Allgemeines... 3 Betriebsysteme und Software... 4 Hardwareanforderungen... 5 Datenbankserver

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen INDEX Netzwerk Überblick Benötigte n für: Windows Server 2008 Windows Server 2008 R2 Windows Server 2012 Windows SQL Server 2008 (32 Bit & 64 Bit) Windows SQL Server 2012 Client Voraussetzungen

Mehr

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Installationsleitfaden ACT! 10 Systemvoraussetzungen Computer/Prozessor:

Mehr

EINSATZ VON MICROSOFT TERMINAL-SERVICES ODER CITRIX METAFRAME

EINSATZ VON MICROSOFT TERMINAL-SERVICES ODER CITRIX METAFRAME ALLGEMEINES Für die Mehrplatzinstallation von PLATO wird der Einsatz eines dedizierten Servers und ein funktionierendes Netzwerk mit Vollzugriff auf den PLATO-Ordner (Empfehlung: mit separatem, logischem

Mehr

Inhaltsangabe zu den Systemvoraussetzungen:

Inhaltsangabe zu den Systemvoraussetzungen: Inhaltsangabe zu den Systemvoraussetzungen: Seite 2 bis 1.500 Wohneinheiten und bis 2 Seite 3 bis 1.500 Wohneinheiten und bis 5 Seite 4 bis 5.000 Wohneinheiten und mehr als 10 Seite 5 bis 15.000 Wohneinheiten

Mehr

Systemanforderungen. Design Suite. AutoCAD Standard AutoCAD AutoCAD Raster Design Autodesk SketchBook Designer Autodesk Showcase Autodesk Mudbox

Systemanforderungen. Design Suite. AutoCAD Standard AutoCAD AutoCAD Raster Design Autodesk SketchBook Designer Autodesk Showcase Autodesk Mudbox AutoCAD Standard 2013 Design Suite Systemanforderungen Zielgruppe und Arbeitsablauf Für Menschen, die das Bild der Welt um uns herum bestimmen und formen, enthält AutoCAD Design Suite besonders leistungsstarke

Mehr

Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 1000 Stand 09/15

Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 1000 Stand 09/15 Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 1000 Stand 09/15 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundenbetreuung Tel.: +49 [0] 89 66086-230 Fax: +49 [0] 89 66086-235 e-mail: domusnavi@domus-software.de

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Sage Office Line Evolution 2010 1 Anmerkungen...2 2 Hardware-Anforderungen...3 3 Software-Anforderungen...4 4 Weitere Hinweise...6 5 Einschränkungen bezüglich Sage Business Intelligence...7

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Sage Office Line 4 2010 1 Anmerkungen...2 2 Hardware-Anforderungen...3 3 Software-Anforderungen...4 4 Weitere Hinweise...6 5 Einschränkungen bezüglich Sage Business Intelligence...7

Mehr

Simulationen mit Inventor

Simulationen mit Inventor Auf DVD Beispiel-Animationen, Autodesk Inventor View 2013 Günter Scheuermann Simulationen mit Inventor FEM und dynamische Simulation Grundlagen und Beispiele ab Version 2013 1.5 Inventor für Schüler und

Mehr

onboard, optimale Darstellung bei: 1.024 x 768, 32 Bit, bei 75 Hz Veröffentlichte Anwendung / Veröffentlichter Desktop ausgestattet mit min.

onboard, optimale Darstellung bei: 1.024 x 768, 32 Bit, bei 75 Hz Veröffentlichte Anwendung / Veröffentlichter Desktop ausgestattet mit min. Terminal Server Anforderungen Betriebssystem: Windows Server 2003 / 2008 / 2008 R2 / 2012 Grafik/ Videospeicher: Netzwerkkarte: Technologien Veröffentlichungs- Methoden: 2-fach Dual Core Prozessoren min.

Mehr

Einsatzbedingungen FAMOS 4.0

Einsatzbedingungen FAMOS 4.0 Einsatzbedingungen FAMOS 4.0 Architektur FAMOS ist als Client-Server System konzipiert und voll netzwerkfähig. Alternativ kann die Installation als Einzelplatz-Lösung erfolgen. Einige Erweiterungen wie

Mehr

Systemanforderungen und unterstützte Software

Systemanforderungen und unterstützte Software Systemanforderungen und unterstützte Software 1. Systemanforderungen für Server Diese en gelten für den Betrieb von Sage 200 ERP Extra Version 2014 per 1.12.2014. Die Übersicht beschreibt die für ein komfortables

Mehr

rhv Lohn/rhv Zeit Systemanforderungen

rhv Lohn/rhv Zeit Systemanforderungen Client- bzw. Einzelplatz - Software Unterstützte Client-Betriebssysteme (kein Citrix oder Terminalserver im Einsatz) Windows Vista Windows XP (SP3) Microsoft Windows 7 Home Basic Microsoft Windows 7 Home

Mehr

Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 4000 Stand 02/15

Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 4000 Stand 02/15 Systemvoraussetzungen: DOMUS NAVI für DOMUS 4000 Stand 02/15 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundensupport Tel.: +49 [0] 89 66086-230 Fax: +49 [0] 89 66086-235 e-mail: domusnavi@domus-software.de

Mehr

Die in diesem Dokument aufgelisteten Anforderungen an das Betriebssystem schließen die aktuellen Patches und Servivepacks ein.

Die in diesem Dokument aufgelisteten Anforderungen an das Betriebssystem schließen die aktuellen Patches und Servivepacks ein. Systemanforderungen Die unten angeführten Systemanforderungen für Quark Publishing Platform sind grundlegende Anforderungen, Ihre Benutzerzahl, Asset-Anzahl und Anzahl der Asset-Versionen beeinflussen

Mehr

Worry-Free Business Security Standard- und Advanced-Versionen Service Pack 1

Worry-Free Business Security Standard- und Advanced-Versionen Service Pack 1 Worry-Free Business Security Standard- und Advanced-Versionen Service Pack 1 Systemvoraussetzungen Securing Your Journey to the Cloud p c Protected Cloud ws Web Security Trend Micro Deutschland GmbH behält

Mehr

Systemvoraussetzungen. Für große und mittelständische Unternehmen

Systemvoraussetzungen. Für große und mittelständische Unternehmen Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen an diesem Dokument und den hierin beschriebenen Produkten ohne Vorankündigung

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Einzelarbeitsplatz bzw. Arbeitsplatz im Netzwerk Microsoft Betriebssysteme Windows XP Professional SP2 inkl. Internet Explorer 7 bzw. Vista Business, Vista Enterprise oder Vista Ultimate

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen 13.0.04 Auch gültig für: BIM Multiuser Read-Only Demo Lehre & Forschung Corporate www.astadev.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 2 2 Betriebssystem 2 Zusätzlich benötigte Komponenten 2 Microsoft

Mehr

Worry-FreeTM. Business Security Standard- und Advanced-Versionen. Systemvoraussetzungen. Administrator s Guide. Securing Your Journey to the Cloud

Worry-FreeTM. Business Security Standard- und Advanced-Versionen. Systemvoraussetzungen. Administrator s Guide. Securing Your Journey to the Cloud Worry-FreeTM Business Security Standard- und Advanced-Versionen Securing Your Journey to the Cloud Administrator s Guide Systemvoraussetzungen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen

Mehr

EFI LECTOR. Systemanforderungen Einzelplatz. Einzelplatz: Betriebssysteme: Datenbanksystem:

EFI LECTOR. Systemanforderungen Einzelplatz. Einzelplatz: Betriebssysteme: Datenbanksystem: Einzelplatz Einzelplatz: Intel Core i5-4570 20 GB freie Festplattenkapazität Windows 7 Ultimate Windows 7 Enterprise Es können Microsoft SQL Server in der Express Edition verwendet werden. Bitte beachten

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Inhaltsverzeichnis Installationsoptionen... 3 Installation von RM TM Easiteach TM Next Generation... 4 Installation von Corbis Multimedia Asset Pack... 10 Installation von Text to

Mehr

Systemanforderungen und unterstützte Software

Systemanforderungen und unterstützte Software Systemanforderungen und unterstützte Software 1. Systemanforderungen für Server und Client Diese Anforderungen gelten für den Betrieb von Sage 200 ERP Extra Version 2013 Die Übersicht beschreibt die für

Mehr

Hardware- und Software-Anforderungen IBeeS.ERP

Hardware- und Software-Anforderungen IBeeS.ERP Hardware- und Software-Anforderungen IBeeS.ERP IBeeS GmbH Stand 08.2015 www.ibees.de Seite 1 von 8 Inhalt 1 Hardware-Anforderungen für eine IBeeS.ERP - Applikation... 3 1.1 Server... 3 1.1.1 Allgemeines

Mehr

Technische Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen Technische Voraussetzungen Um NextPhysio Videos abspielen zu können, müssen ihr Computer und ihre Internetverbindung bestimmte Anforderungen erfüllen. Hier finden Sie alles - übersichtlich aufbereitet

Mehr

20 Jahre. acadgraph CADstudio GmbH Fritz-Hommel-Weg 4 80805 München Seite 1 von 11

20 Jahre. acadgraph CADstudio GmbH Fritz-Hommel-Weg 4 80805 München Seite 1 von 11 Seite 1 von 11 Inhaltsverzeichnis 1 - Features & Benefits... 3 1.1 Schnell und einfach Eye Checker erstellen... 3 1.2 Einfach zu erlernen... 3 1.3 Voll CAD-Kompatibel... 3 2 - Arbeitsweise... 3 2.1 Userinterface...

Mehr

Allgemeine Anforderungen zum Einsatz von moveit@iss+ (gültig ab Version 45.xx.xx)

Allgemeine Anforderungen zum Einsatz von moveit@iss+ (gültig ab Version 45.xx.xx) Allgemeine Anforderungen zum Einsatz von moveit@iss+ (gültig ab Version 45.xx.xx) Die im Folgenden aufgelisteten Anforderungen sind nur Mindestanforderungen um moveit@iss+ auf Ihrem System installieren

Mehr

Neuerungen ecscad 2016

Neuerungen ecscad 2016 Neuerungen ecscad 2016 Neuerungen ecscad 2016 im Überblick ecscad 2016 professional ist die große Ausbaustufe und konsequente Weiterentwicklung der Vorgängerversion ecscad 2015 ecscad 2016 ist die kleinere

Mehr

Systemvoraussetzungen winvs office winvs advisor

Systemvoraussetzungen winvs office winvs advisor Systemvoraussetzungen winvs office winvs advisor Stand Januar 2014 Software für die Versicherungsund Finanzverwaltung Handbuch-Version 1.8 Copyright 1995-2014 by winvs software AG, alle Rechte vorbehalten

Mehr

Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 02/15

Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 02/15 Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 02/15 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundensupport Tel.: +49 [0] 89 66086-220 Fax: +49 [0] 89 66086-225 e-mail: domus4000@domus-software.de

Mehr

Table Of Contents. Kapitel 1. Systemanforderungen für Office 2013

Table Of Contents. Kapitel 1. Systemanforderungen für Office 2013 Auflistung Das Dokument wird wie vorliegend bereitgestellt. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen und Ansichten, einschließlich URLs und andere Internetwebsites, können ohne vorherige Ankündigung

Mehr

PERI Softwarefinder Leitfaden

PERI Softwarefinder Leitfaden Leitfaden Dieser Leitfaden hilft Ihnen, die richtige PERI Software für Ihre Schalungs- oder Gerüstplanung zu finden. Er bietet ausführliche Erläuterungen zu den verschiedenen Programmen. In der Übersicht

Mehr

Technische Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen Technische Voraussetzungen Um NewMoove Videos abspielen zu können, müssen dein Computer und deine Internetverbindung bestimmte Anforderungen erfüllen. Hier findest du alles - übersichtlich aufbereitet

Mehr

Worry-Free. p c. Business Security Standard- und Advanced-Versionen. Systemvoraussetzungen. Securing Your Journey to the Cloud.

Worry-Free. p c. Business Security Standard- und Advanced-Versionen. Systemvoraussetzungen. Securing Your Journey to the Cloud. Worry-Free Business Security Standard- und Advanced-Versionen Systemvoraussetzungen Securing Your Journey to the Cloud p c Protected Cloud ws Web Security Trend Micro Incorporated behält sich das Recht

Mehr

Systemanforderungen für MSI-Reifen Release 7

Systemanforderungen für MSI-Reifen Release 7 Systemvoraussetzung [Server] Microsoft Windows Server 2000/2003/2008* 32/64 Bit (*nicht Windows Web Server 2008) oder Microsoft Windows Small Business Server 2003/2008 Standard od. Premium (bis 75 User/Geräte)

Mehr

Persona-SVS e-sync GUI/Client Installation

Persona-SVS e-sync GUI/Client Installation Persona-SVS e-sync GUI/Client Installation 2014 by Fraas Software Engineering GmbH (FSE). Alle Rechte vorbehalten. Fraas Software Engineering GmbH Sauerlacher Straße 26 82515 Wolfratshausen Germany http://www.fraas.de

Mehr

Installationshilfe und Systemanforderungen. Vertriebssoftware für die Praxis

Installationshilfe und Systemanforderungen. Vertriebssoftware für die Praxis Vertriebssoftware für die Praxis Installationshilfe und Systemanforderungen L SIC FL BE ER XI H E Lesen Sie, wie Sie KomfortTools! erfolgreich auf Ihrem Computer installieren. UN ABHÄNGIG Software Inhalt

Mehr

Einsatzbedingungen FAMOS 3.10

Einsatzbedingungen FAMOS 3.10 Einsatzbedingungen FAMOS 3.10, Betriebssystem, Netzwerkintegration FAMOS ist als Mehrbenutzersystem konzipiert und damit voll netzwerkfähig. Die Integration in bestehende Netzwerke mit dem TCP/IP-Standard

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Sage Office Line Evolution 2011 1 Anmerkungen...2 2 Hardware-Anforderungen...3 3 Software-Anforderungen...4 4 Weitere Hinweise...6 5 Einschränkungen bezüglich Sage Business Intelligence...7

Mehr

Systemanforderungen ADULO GS

Systemanforderungen ADULO GS ADULO Solutions GmbH Hasenellern 1a 97265 Hettstadt Fon +49 (0) 931 / 46 88 6-0 Fax +49 (0) 931 / 46 88 6-88 Mail info@adulo.de Web www.adulo.de Systemanforderungen ADULO GS Stand Februar 2016 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Inhaltsangabe zu den Systemvoraussetzungen:

Inhaltsangabe zu den Systemvoraussetzungen: Inhaltsangabe zu den Systemvoraussetzungen: Seite 2 bis 1.500 Wohneinheiten und bis 2 Seite 3 bis 1.500 Wohneinheiten und bis 5 Seite 4 bis 5.000 Wohneinheiten und mehr als 10 Seite 5 bis 15.000 Wohneinheiten

Mehr

Sage Personalwirtschaft

Sage Personalwirtschaft Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Software GmbH 2009 Systemanforderungen der Sage Personalwirtschaft Allgemeines Die Personalwirtschaft ist als Client-Server-Anwendung konzipiert. Die folgenden

Mehr

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft

Systemanforderungen. Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen Sage Personalwirtschaft Systemanforderungen der Sage HR Software für die Personalwirtschaft... 3 Allgemeines... 3 Betriebssysteme und Software... 4 Datenbankserver (Mindestanforderung)...

Mehr

Voraussetzungen für jeden verwalteten Rechner

Voraussetzungen für jeden verwalteten Rechner Kaseya 2 (v6.1) Systemvoraussetzungen Voraussetzungen für jeden verwalteten Rechner Kaseya Agent 333 MHz CPU oder höher 128 MB RAM 30 MB freier Festplattenspeicher Netzwerkkarte oder Modem Microsoft Windows

Mehr

OS Datensysteme GmbH

OS Datensysteme GmbH Systemvoraussetzungen OSD-CNC-Generator, Version 2.7 Voraussetzungen für den Einsatz von OSD-CNC-Generator, - OSD-SPIRIT Version 2012 pro / 2013 / 2014 Version 2.7 - OSD-Branchenprogramm ab Version 7.1

Mehr

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus

Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Systemanforderungen für MuseumPlus und emuseumplus Gültig ab: 01.03.2015 Neben den aufgeführten Systemvoraussetzungen gelten zusätzlich die Anforderungen,

Mehr

Microsoft Windows Vista

Microsoft Windows Vista Microsoft Windows Vista Oberseminar Betriebliche Anwendungssysteme WS 2006/07 Dozentin: Frau. Dr. I. Servaes 1 Gliederung 1. Grundlagen 1.1 Was ist Vista? 1.2 Entwicklungsgeschichte von Microsoft Windows

Mehr

quickterm 5.6.2 Systemvoraussetzungen Version: 1.1

quickterm 5.6.2 Systemvoraussetzungen Version: 1.1 quickterm 5.6.2 Systemvoraussetzungen Version: 1.1 26.04.2016 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Systemvoraussetzungen quickterm Server 3 2 Systemvoraussetzungen quickterm Client 5 3 Systemvoraussetzungen

Mehr

Hard- und Softwareempfehlung für Edgecam, SpaceClaim und Eureka Allgemeine Hard- und Softwareempfehlung

Hard- und Softwareempfehlung für Edgecam, SpaceClaim und Eureka Allgemeine Hard- und Softwareempfehlung Merkblatt Stand 12-2015 Thema: IdentNr: Hard- und Softwareempfehlung für Edgecam, SpaceClaim und Eureka Allgemeine Hard- und Softwareempfehlung Merkblatt... 1 Hardware... 2 Hardware- Mindestanforderungen:...

Mehr

NTCS BMD TECHNIK SYSTEMVORAUSSETZUNGEN

NTCS BMD TECHNIK SYSTEMVORAUSSETZUNGEN BMD TECHNIK SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 15/08/34, Steyr Wissen verbreiten, Nutzen stiften! Copying is right für firmeninterne Aus- und Weiterbildung. INHALT 1. ANFORDERUNGEN SERVER... 4 1.1. Mindestausstattung

Mehr

Systemvoraussetzungen SIMBA WiN-ner

Systemvoraussetzungen SIMBA WiN-ner Systemvoraussetzungen SIMBA WiN-ner Stand Juni 2010 SIMBA Computer Systeme GmbH Schönbergstraße 20 73760 Ostfildern 2 Systemvoraussetzungen SIMBA WiN-ner Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 2. Einzelplatzsystem...

Mehr

Ribbon- Technologie. WinLine 10.0 an der Startlinie!

Ribbon- Technologie. WinLine 10.0 an der Startlinie! WinLine 10.0 an der Startlinie! In Kürze erscheint die neue WinLine 10.0. Diese neue Version bietet Ihnen eine Reihe neuer Features und Vorteile, von denen wir Ihnen hier einige vorstellen wollen: Ribbon-

Mehr

cytan Systemvoraussetzungen

cytan Systemvoraussetzungen cytan Systemvoraussetzungen Version 4.1.0.X / Oktober 2015 Systemvoraussetzungen / Seite 1 Inhalt 1. Systemvoraussetzungen... 3 2. Für Einzelarbeitsplatz und Laptop... 3 2.1. Technik... 3 2.2. Betriebssysteme...

Mehr

- Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen

- Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen - Kritischen Patch Systemvoraussetzungen Für große und mittelständische Unternehmen Trend Micro Incorporated behält sich das Recht vor, Änderungen an diesem Dokument und den hierin beschriebenen Produkten

Mehr

IPS-SYSTEMS. Hard- und Software-Anforderungen für IPS-ENERGY, IPS-WebSuite und IPS-SmartGridDI. (Stand Mai 2015)

IPS-SYSTEMS. Hard- und Software-Anforderungen für IPS-ENERGY, IPS-WebSuite und IPS-SmartGridDI. (Stand Mai 2015) IPS-SYSTEMS Hard- und Software-Anforderungen für IPS-ENERGY, IPS-WebSuite und IPS-SmartGridDI (Stand Mai 2015) Dieses Dokument ist Eigentum der IPS-Intelligent Process Solutions GmbH und ist nur für den

Mehr

Hard- und Softwarevoraussetzungen CAQ=QSYS Professional 7.36

Hard- und Softwarevoraussetzungen CAQ=QSYS Professional 7.36 Hard- und Softwarevoraussetzungen CAQ=QSYS Professional 7.36 Freigabedatum: 9. Januar 2009 Datenbanksystem MS SQL 2000 SP4 MS SQL 2005 MS SQL 2005 SP1 Oracle 9.2.0.6 Oracle 9.2.0.10 Oracle 10.2.0.1 Datenbankserver

Mehr

Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 06/16

Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 06/16 Systemvoraussetzungen: DOMUS 4000 Stand 06/16 Benötigen Sie Unterstützung* oder haben essentielle Fragen? Kundensupport Tel.: +49 [0] 89 66086-220 Fax: +49 [0] 89 66086-225 e-mail: domus4000@domus-software.de

Mehr

Systemanforderungen. für ADULO GS. Stand November 2013

Systemanforderungen. für ADULO GS. Stand November 2013 Systemanforderungen für ADULO GS Stand November 2013 Inhaltsverzeichnis 1. Arbeits-und Netzwerkstationen... 3 1.1 Mögliche Betriebssysteme... 3 1.2 Prozessoren... 4 1.3 Arbeitsspeicher... 4 1.4 Festplattenspeicher...

Mehr

Installationshilfe und Systemanforderungen

Installationshilfe und Systemanforderungen Installationshilfe und Systemanforderungen Inhalt 1..Voraussetzungen für die Installation von KomfortTools!.................................................... 3 1.1. Generelle Voraussetzungen.................................................................................

Mehr

Systemanforderungen ab Version 5.31

Systemanforderungen ab Version 5.31 Systemanforderungen ab Version 5.31 Auszug aus BüroWARE Erste Schritte Version 5.4 Generelle Anforderungen SoftENGINE BüroWARE SQL / Pervasive Das Programm kann sowohl auf 32 Bit- als auch auf 64 Bit-en

Mehr

NEVARIS Build Systemvoraussetzungen

NEVARIS Build Systemvoraussetzungen Konfiguration der Hardware-Umgebung für NEVARIS Build Die optimale Konfiguration einer passenden Hardware für NEVARIS Build mit der Datenbank SQL von Microsoft hängt von zahlreichen Einflussgrößen ab,

Mehr

Neue Features. SICAM TOOLBOX II Version 5.10

Neue Features. SICAM TOOLBOX II Version 5.10 Version 5.10 Die unterstützt während der gesamten Lebensdauer einer Anlage umfassend alle Phasen des Anlagen-Engineerings wie z.b. Konfiguration, Projektierung, Diagnose, Test, Dokumentation und Wartung.

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Sage Office Line Evolution 2011 1 Anmerkungen...2 2 Hardware-Anforderungen...3 3 Software-Anforderungen...5 4 Weitere Hinweise...7 5 Einschränkungen bezüglich Sage Business Intelligence...8

Mehr

Galaxy V7 in Deutsch ist ab sofort frei gegeben. Die Versionen Französisch, Italienisch und Englisch folgen spätestens Ende Oktober 2012.

Galaxy V7 in Deutsch ist ab sofort frei gegeben. Die Versionen Französisch, Italienisch und Englisch folgen spätestens Ende Oktober 2012. PASS TIME DIENSTLEISTUNGEN Produktinformation Freigabe Galaxy V7 Allgemein Galaxy V7 in Deutsch ist ab sofort frei gegeben. Die Versionen Französisch, Italienisch und Englisch folgen spätestens Ende Oktober

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Sage Office Line Evolution 2012 1 Anmerkungen... 2 2 Hardware-Anforderungen... 3 3 Software-Anforderungen... 5 4 Telefonie... 7 5 Weitere Hinweise... 8 6 Office Line DMS... 9 Sage

Mehr

Ein buchner Unternehmen: Starke Software Gmbh Lise-Meitner-Str. 1-7 24223 Schwentinental Tel.: 04307-8119 62 support@buchner.de www.starke-software.

Ein buchner Unternehmen: Starke Software Gmbh Lise-Meitner-Str. 1-7 24223 Schwentinental Tel.: 04307-8119 62 support@buchner.de www.starke-software. Ein buchner Unternehmen: Starke Software Gmbh Lise-Meitner-Str. 1-7 24223 Schwentinental Tel.: 04307-8119 62 support@buchner.de www.starke-software.de 2 Systemanforderungen Starke Akte Inhalt Inhalt 1

Mehr

2011 Langenscheidt KG, Berlin und München Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet. Seite 1

2011 Langenscheidt KG, Berlin und München Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet. Seite 1 Liebe Lehrerinnen und Lehrer, Hier finden Sie ein Probekapitel aus dem digitalen Unterrichtspaket zu geni@l klick A1. Anhand dieses Kapitels können Sie alle Funktionen testen, die Ihnen auch in der Vollversion

Mehr

Hardware-Empfehlungen PrefSuite V2008

Hardware-Empfehlungen PrefSuite V2008 Hardware-Empfehlungen PrefSuite V2008 Für Versionsstand PrefGest 2008.1.0.1142 Im Folgenden die von PrefSuite vorgeschlagenen Voraussetzungen: Systemvoraussetzungen für den SQL-Server Systemvoraussetzungen

Mehr

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup Backup wie für mich gemacht. Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup April 2016 Inhalt NovaBACKUP PC, Server & Business Essentials... 3 Systemanforderungen...

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 16.01.2015 Version: 47] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional Server 9... 5 1.1 Windows... 5 1.1.1 Betriebssystem...

Mehr

BlackBerry Enterprise Server Express Systemvoraussetzungen

BlackBerry Enterprise Server Express Systemvoraussetzungen BlackBerry Enterprise Server Express Systemvoraussetzungen Hardware-en: BlackBerry Enterprise Server Express Die folgenden en gelten für BlackBerry Enterprise Server Express und die BlackBerry Enterprise

Mehr

Installationsanleitung DDS-CAD 8

Installationsanleitung DDS-CAD 8 Installationsanleitung DDS-CAD 8 Herzlich willkommen bei DDS! Sehr geehrte DDS-CAD Anwenderin, sehr geehrter DDS-CAD Anwender, vielen Dank für Ihr Vertrauen in DDS! Für Sie als Kunden einer Softwareanwendung

Mehr