Wir machen Strecke Sie machen Sommerurlaub.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wir machen Strecke Sie machen Sommerurlaub."

Transkript

1 Dezember Mai Oktober April 2015 Wir machen Strecke Sie machen mmerurlaub. Für alle Zielbahnhöfe in: Deutschland Österreich Und Ihre Weiterreise Richtung: Niederlande Schweiz Skandinavien e Bahn macht mobil. Autozug

2 Verbindungen auf einen Blick Schweden Autoreisen auf die bequeme Art genießen Sie den Komfort eines eigenen Fahrzeugs am Urlaubsort und sparen Sie sich die oft strapaziöse Anreise. Dänemark Reisen Sie mit dem Autozug ganz entspannt und nehmen Sie Ihr Auto oder torrad samt Gepäck einfach mit. Auf den Verbindungen Hamburg Lörrach und Hamburg München reisen Sie im klassischen Autozug über Nacht Ihrem Ziel entgegen. Belgien Niederlande Düsseldorf Hamburg Deutschland Berlin Polen Auf den Verbindungen von Berlin und Düsseldorf nach München und zurück bieten wir das neue Betriebskonzept Auto+Zug bis zu vier mal wöchentlich an. Bei Auto+Zug hen Sie die Wahl, über Nacht mit dem City Night Line oder mit ausgewählten Tageszügen (ICE/IC/ EC) zu reisen, während Ihr Auto oder torrad per Lkw zum Zielort befördert wird. Tschechische Republik Auf den Verbindungen von Düsseldorf und Hamburg nach Wien und zurück reisen Sie in Zügen der ÖBB. Lörrach ankreich Schweiz Piemont Provence Côte d Azur Wien München Öster reich Ungarn Italien Venetien Slowenien Inhalt 4 Ihre Vorteile die bequeme Art des Reisens 5 Service und Buchung 6 Komfortklassen 10 Reiseziele, Fahrpläne und Preise 22 Ihr Fahrzeug auf der Reise 28 Beförderungsbedingungen 34 Zeichenerklärung Auf diesen Seiten finden Sie Ihre Wunschverbindung Berlin Berlin Düsseldorf Düsseldorf Hamburg Lörrach München Hamburg Lörrach 18 München Wien Infos und Buchung unter *, Stichwort Autozug * 20 ct/anruf aus dem Festnetz, Tarif bei bilfunk max. 60 ct/anruf, 9 bis 20 Uhr 3

3 Ihre Vorteile die bequeme Art des Reisens Schonen Sie Ihr Fahrzeug und Ihre Nerven Urlaub von Anfang an Machen Sie es sich im Zug gemütlich und entspannen Sie sich. Über Nacht oder am Tag gelangen Sie an Ihr Ziel, ganz ohne lange Staus und Fahrstress. rt angekommen, fahren Sie die restlichen Kilometer mit Ihrem eigenen Fahrzeug zu Ihrem Urlaubsort. Auch Ihr Fahrzeug macht Urlaub Ihr Fahrzeug wird sicher auf dem Transportwagen bzw. dem Lkw transportiert. Dadurch vermeiden Sie nicht nur unnötige Kilometer, Ihr Fahrzeug erleidet zudem keinen Materialverschleiß und Wertverlust. Flexibel bei der Reiseplanung Auch bei der Reiseplanung bleiben Sie flexibel. Egal, ob Sie bereits frühzeitig Ihre Wunschplätze buchen oder ganz spontan verreisen wollen. Sie können sich jederzeit tagesaktuell über unsere Preise und Sparangebote informieren: in Ihrer Verkaufsstelle, per Telefon unter *, Stichwort Autozug oder online unter Service und Buchung Wir sind gerne für Sie da Ihre Service-Hotline: *, Stichwort Autozug Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat bei der Buchung, bei agen und bei Problemen zur Seite. Sie hen sich auf dem Weg zum Terminal verspätet? Ihre Fahrzeugmessungen hen sich geändert? Sie möchten unseren bilitätsservice in Anspruch nehmen? Ein Anruf genügt wir helfen Ihnen gerne weiter. Ihre Abfahrts-Hotline: ** Unter dieser Nummer erfahren Sie über eine aktuelle Bandansage, ob Streik oder andere Unwägbarkeiten Ihre Verbindung betreffen und dadurch kurzfristige Änderungen des Reiselaufs entstehen. Bitte nutzen Sie diesen Informationsservice vor Ihrer Abfahrt. Als besonderen Service bieten wir Ihnen an, dass Sie bei der Buchung Ihre Handynummer angeben. können wir Sie auch im Ausland über Abweichungen kurzfristig informieren. Buchen Sie bequem online von zu Hause aus. Auf unserer Internetseite sind Sie immer richtig. Hier finden Sie aktuelle Angebote, detaillierte Informationen, Wegbeschreibungen zu den Terminals und Tipps zur Reisevorbereitung. -Newsletter Bleiben Sie immer aktuell informiert! t unserem - Newsletter erfahren Sie die wertvollsten Informa tionen zuerst: Online-Angebote, attraktive Aktionen unserer Partner u. v. m. Melden Sie sich jetzt unverbindlich an unter im Bereich Newsletter-Abo. 4 * 20 ct/anruf aus dem Festnetz, Tarif bei bilfunk max. 60 ct/anruf, 9 bis 20 Uhr ** 14 ct/n. aus dem Festnetz, Tarif bei bilfunk max. 42 ct/n. Infos und Buchung in allen DB Reisezentren und DB Verkaufsstellen oder unter 5

4 Komfortklassen: Schlafwagen Träumen Sie schön in Ihrem rollenden Hotelzimmer. Gönnen Sie sich etwas Besonderes Zweisamkeit. Im eigenen Schlafzimmer durch die Nacht der Schlafwagen ist die komfortelste Reisemöglichkeit. Klimatisierte, verschließbare Abteile Einzelplatzbuchungen im Mehrpersonenteil möglich Kuschelige Bettdecken und Kissen Eigene Waschgelegenheit oder eigene Dusche/WC Toilettenartikel und Handtücher inklusive ühstück im Preis inbegriffen Weckservice Deluxe-Abteil Comfortline Reisen Sie mit bis zu drei Personen im Abteil in komfortlen Betten inklusive ühstück. e modernen Deluxe-Abteile im Schlafwagen Comfortline verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und WC sowie einen ausklappbaren Tisch. Auf den Verbindungen Berlin München und Düsseldorf München ist die Kategorie Deluxe nicht verfügbar. e Economy-Abteile verfügen über eine eigene Waschgelegenheit im Abteil. WC und Dusche stehen im Wagen zur Verfügung. Scannen und in 3-D erleben. 190 cm 194 cm 6 Infos und Buchung unter *, Stichwort Autozug * 20 ct/anruf aus dem Festnetz, Tarif bei bilfunk max. 60 ct/anruf, 9 bis 20 Uhr 7

5 Komfortklassen: Liegewagen Komfortklassen: Sitzwagen e optimale Anreise für Urlaub mit der Familie oder mit eunden. Machen Sie es sich bequem im Großraumwagen. Buchen Sie entweder günstig Einzelplätze oder als Familie und Gruppe mit bis zu fünf Personen ein eigenes Abteil. Bequem und preiswert reisen Sie auf den Verbindungen Berlin München und Düsseldorf München in klimatisierten Großraumwagen des Tagesverkehrs. Auf Wunsch auch in der 1. Klasse. Verschließbare Abteile mit fünf Liegen Eine Decke, ein Laken sowie ein Kopfkissen für jeden Reisenden Wasch- und Toilettenräume im Wagen Je nach Verbindung setzen wir unterschiedliche Sitzwagentypen ein. e Wasch- und Toilettenräume befinden sich im Wagen. 189 cm 190 cm Scannen und in 3-D erleben. bilitätseingeschränkte Reisende Auf den meisten Verbindungen können Sie rollstuhlgerechte Schlaf- und Liegewagenteile mit einem angrenzenden nitärbereich buchen. Genießen Sie mit einer ggf. kostenfrei mitreisenden Begleitperson eine bequeme Reise durch die Nacht. Oder reservieren Sie in ausgewählten Tageszügen (ICE/IC/EC) einen Schwerbehinderten- Platz. Sie hen die Wahl wenden Sie sich einfach an unsere Service-Hotline unter *. Bitte planen Sie in Berlin für den Transfer zwischen Terminal und Bahnhof genügend Zeit ein, da es dort keine öffentlich zugänglichen Aufzüge gibt. e bilitätsservice-zentrale hilft Ihnen gerne. 8 * 20 ct/anruf aus dem Festnetz, Tarif bei bilfunk max. 60 ct/anruf, 9 bis 20 Uhr Infos und Buchung in allen DB Reisezentren und DB Verkaufsstellen oder unter 9

6 Berlin München Pkw-Transport (Tag der Pkw-Abge) AZ Pkw-Ankunft am Folgetag in München Ost Personenbeförderung Fahrzeugge Fahrtmöglichkeit Personen Berlin-Wannsee Berlin Hbf München Hbf Abfahrt am Tag der Pkw-Abge (Abholung am nächsten Tag) 11:00 bis zu 90 min Gesamtpreis: Fahrzeug- und Personenbeförderung (alle Preise pro Richtung in Euro) Sitzwagen im Tagesverkehr (ICE/IC) (Einzelplatz, Großraum) Liegewagen (CNL) (Einzelplatz, bis zu 5 Liegen pro Abteil) Liegewagen (CNL) (Abteil zur exklusiven Nutzung, bis zu 5 Pers.) Schlafwagen Economy (CNL, ühstück inkl.) (Abteil zur exklusiven Nutzung, bis zu 3 Pers.) ** Preise sind streckenhängig Fahrt über Nacht mit dem City Night Line 11:00 21:15 11:00 21:15, 11:00 21:00 (Jul, Aug) 11:00 21:15 bis zu 5 ICE- und IC-Züge ca. 12:30 und 15:45* CNL (AZ 41247) Berlin-Wannsee: 21:53 an München Ost: 07:27 Abfahrt am 1. Tag nach der Pkw-Abge (Abholung direkt bei Ankunft) 11:00 21:15 11:00 21:15, 11:00 21:00 (Jul, Aug) 11:00 21:15 bis zu 9 ICE- und IC-Züge ca. 06:30 und 13:45* Abfahrt am 2. Tag nach der Pkw-Abge (Abholung direkt bei Ankunft) 11:00 21:15, 11:00 21:00 (Jul, Aug) bis zu 9 ICE- und IC-Züge ca. 06:30 und 13:45* * Reisezeit mit ICE- und IC-Zügen: ca. 6 7 Stunden. e genauen Fahrzeiten werden während der Buchung angezeigt. Fahrzeugholung München Ost Spezialpreis 07:30 21:15 rekt nach Ankunft rekt nach Ankunft rekt nach Ankunft Normalpreis 99 ** 99 ** Berlin München torrad-transport (Tag der torrad-abge) AZ torrad-ankunft am Folgetag in München Ost Personenbeförderung Fahrzeugge Berlin-Wannsee Fahrtmöglichkeit Personen Berlin Hbf München Hbf Fahrzeugholung München Ost Abfahrt am Tag der torrad-abge (Abholung am nächsten Tag) 11:00 bis zu 90 min Fahrt über Nacht mit dem City Night Line 11:00 19:00 bis zu 5 ICE- und IC-Züge ca. 12:30 und 15:45* CNL (AZ 41247) Berlin-Wannsee: 21:53 an München Ost: 07:27 Abfahrt am 1. Tag nach der torrad-abge (Abholung direkt bei Ankunft) 11:00 19:00 bis zu 9 ICE- und IC-Züge ca. 06:30 und 13:45* 07:30 21:15 rekt nach Ankunft rekt nach Ankunft Abfahrt am 2. Tag nach der torrad-abge (Abholung direkt bei Ankunft) bis zu 9 ICE- und IC-Züge 11:00 19:00 ca. 06:30 und 13:45* rekt nach Ankunft Berlin Bahnhofsnr.: Berlin-Wannsee / Berlin Hbf Fahrzeugge: Öffnungszeiten: Berlin-Wannsee: Reichsbahnstraße D Berlin, : 06:00 17:00 Uhr; : 11:00 22:00 Uhr Für die Fahrt vom Terminal zum Hauptbahnhof nutzen Sie bitte die S7 (Richtung Ahrensfelde) oder Züge des Regionalverkehrs. Für die Fahrt vom Hauptbahnhof zum Terminal nutzen Sie bitte die S7 (Richtung Berlin-Wannsee) oder Züge des Regionalverkehrs. Transferzeit: 55 n. München Bahnhofsnr.: München Ost / München Hbf Fahrzeugholung: Öffnungszeiten: München Ost: iedenstraße 17 D München e genauen Zeiten entnehmen Sie bitte der Buchung bzw. Ihren Reiseunterlagen. Für die Fahrt vom Terminal zum Hauptbahnhof nutzen Sie bitte die S1, 2, 3, 4, 6 oder 7 (Richtung Innenstadt) bis München Hauptbahnhof. Für die Fahrt vom Hauptbahnhof zum Terminal nutzen Sie bitte die S1, 2, 3, 4, 6 oder 7 bis München Ostbahnhof. Transferzeit: 35 n. Der Transfer per S-Bahn bzw. Regionalzügen ist im Fahrpreis enthalten, wenn Abfahrts- oder Zielort auf Ihrer Personen- und Fahrzeugfahrkarte identisch sind. Weichen Abfahrts- oder Zielort auf Personen- und Fahrzeugfahrkarte voneinander, müssen Sie diesen Transfer zusätzlich hinzubuchen. 10 Infos und Buchung unter ***, Stichwort Autozug *** 20 ct/anruf aus dem Festnetz, Tarif bei bilfunk max. 60 ct/anruf, 9 bis 20 Uhr 11

7 München Berlin Pkw-Transport (Tag der Pkw-Abge) AZ Nov Pkw-Ankunft am Folgetag in Berlin-Wannsee Ausnahme: Bei Pkw-Transport von auf ist die Fahrzeugge auch möglich. Personenbeförderung Fahrzeugge München Ost Fahrtmöglichkeit Personen München Hbf Berlin Hbf Abfahrt am Tag vor der Pkw-Abge (Abholung am übernächsten Tag) 07:00 bis zu 60 min bis zu 8 ICE- Züge ca. 09:15 und 13:15* Abfahrt am Tag der Pkw-Abge (Abholung am nächsten Tag) 07:00 bis zu 60 min Fahrt über Nacht mit dem City Night Line 07:00 21:15 07:00 21:15 07:00 21:00 (Jul/Aug) bis zu 8 ICE- Züge ca. 09:15 und 13:15* CNL (AZ 41246) München Ost: 21:46 an Berlin-Wannsee: 07:39 Fahrzeugholung Berlin-Wannsee 07:45 17:00 Abfahrt am 1. Tag nach der Pkw-Abge (Abholung direkt nach Ankunft) 07:00 21:15 07:00 21:15 07:00 21:00 (Jul/Aug) bis zu 3 ICE- Züge ca. 07:00 und 09:15* * Reisezeit mit ICE- und IC-Zügen: ca. 6-7 Stunden. e genauen Fahrzeiten werden während der Buchung angezeigt. An Tagen nach Feiertagen weichende Zeiten. Gesamtpreis: Fahrzeug- und Personenbeförderung (alle Preise pro Richtung in Euro) Sitzwagen im Tagesverkehr (ICE/IC) (Einzelplatz, Großraum) Liegewagen (CNL) (Einzelplatz, bis zu 5 Liegen pro Abteil) Liegewagen (CNL) (Abteil zur exklusiven Nutzung, bis zu 5 Pers.) Schlafwagen Economy (CNL, ühstück inkl.) (Abteil zur exklusiven Nutzung, bis zu 3 Pers.) ** Preise sind streckenhängig Spezialpreis 07:45 17:00 rekt nach Ankunft rekt nach Ankunft Normalpreis 99 ** 99 ** München Berlin torrad-transport (Tag der torrad-abge) AZ torrad-ankunft am Folgetag in Berlin-Wannsee Ausnahme: Bei torrad-transport von auf ist die Fahrzeugge auch möglich. Personenbeförderung Fahrzeugge München Ost Fahrtmöglichkeit Personen München Hbf Berlin Hbf Fahrzeugholung Berlin-Wannsee Abfahrt am Tag vor dem torrad-transport (Abholung am übernächsten Tag) 07:00 bis zu 60 min bis zu 8 ICE- Züge ca. 09:15 und 13:15* Abfahrt am Tag der torrad-abge (Abholung am nächsten Tag) 07:00 bis zu 60 min Fahrt über Nacht mit dem City Night Line 07:00 19:00 bis zu 8 ICE- Züge ca. 09:15 und 13:15* CNL (AZ 41246) München Ost: 21:46 an Berlin-Wannsee: 07:39 07:30 17:00 Abfahrt am 1. Tag nach der torrad-abge (Abholung direkt nach Ankunft) 07:00 19:00 bis zu 3 ICE- Züge ca. 07:00 und 09:15* * Reisezeit mit ICE- und IC-Zügen: ca. 6 7 Stunden. e genauen Fahrzeiten werden während der Buchung angezeigt. 07:30 17:00 rekt nach Ankunft rekt nach Ankunft München Bahnhofsnr.: München Ost / München Hbf Fahrzeugge: Öffnungszeiten: München Ost: iedenstraße 17 D München e genauen Zeiten entnehmen Sie bitte der Buchung bzw. Ihren Reiseunterlagen. Für die Fahrt vom Terminal zum Hauptbahnhof nutzen Sie bitte die S1, 2, 3, 4, 6 oder 7 (Richtung Innenstadt) bis München Hauptbahnhof. Für die Fahrt vom Hauptbahnhof zum Terminal nutzen Sie bitte die S1, 2, 3, 4, 6 oder 7 bis München Ostbahnhof. Transferzeit: 35 n. Berlin Bahnhofsnr.: Berlin-Wannsee / Berlin Hbf Fahrzeugholung: Öffnungszeiten: Berlin-Wannsee: Reichsbahnstraße D Berlin, : 06:00 17:00 Uhr; : 11:00 22:00 Uhr Für die Fahrt vom Terminal zum Hauptbahnhof nutzen Sie bitte die S7 (Richtung Ahrensfelde) oder Züge des Regionalverkehrs. Für die Fahrt vom Hauptbahnhof zum Terminal nutzen Sie bitte die S7 (Richtung Berlin-Wannsee) oder Züge des Regionalverkehrs. Transferzeit: 55 n. Der Transfer per S-Bahn bzw. Regionalzügen ist im Fahrpreis enthalten, wenn Abfahrts- oder Zielort auf Ihrer Personen- und Fahrzeugfahrkarte identisch sind. Weichen Abfahrts- oder Zielort auf Personen- und Fahrzeugfahrkarte voneinander, müssen Sie diesen Transfer zusätzlich hinzubuchen. 12 Infos und Buchung in allen DB Reisezentren und DB Verkaufsstellen oder unter 13

8 Düsseldorf München Pkw-Transport (Tag der Pkw-Abge) AZ Pkw-Ankunft am Folgetag in München Ost Personenbeförderung Fahrzeugge Fahrtmöglichkeit Personen Düsseldorf Hbf Düsseldorf Hbf München Hbf Abfahrt am Tag der Pkw-Abge (Abholung am nächsten Tag) 12:30 bis zu 45 min Gesamtpreis: Fahrzeug- und Personenbeförderung (alle Preise pro Richtung in Euro) Sitzwagen im Tagesverkehr (ICE/IC) (Einzelplatz, Großraum) Liegewagen (CNL) (Einzelplatz, bis zu 5 Liegen pro Abteil) Liegewagen (CNL) (Abteil zur exklusiven Nutzung, bis zu 5 Pers.) Schlafwagen Economy (CNL, ühstück inkl.) (Abteil zur exklusiven Nutzung, bis zu 2 Pers.) ** Preise sind streckenhängig Fahrt über Nacht mit dem City Night Line 12:30 20:45 12:30 20:45; 12:30 20:15 (Jul, Aug) bis zu 6 ICE-Züge ca. 13:15 und 18:15* CNL (AZ 50419) Düsseldorf Hbf: 23:14 an München Hbf: 07:30 (außer von ) Fahrzeugholung München Ost Spezialpreis 07:45 21:15 07:45 21:15, 07:15 21:15 (Jul, Aug) 08:30 21:15 rekt nach Ankunft 12:30 21:30 08:30 Abfahrt am 1. Tag nach der Pkw-Abge (Abholung direkt bei Ankunft) 12:30 20:45 12:30 20:45; 12:30 20:15 (Jul, Aug) 12:30 21:30 bis zu 8 ICE-Züge ca. 06:00 und 15:15* Abfahrt am 2. Tag nach der Pkw-Abge (Abholung direkt bei Ankunft) 12:30 20:45; 12:30 20:15 (Jul, Aug) bis zu 8 ICE-Züge ca. 06:00 und 15:15* * Reisezeit mit ICE- und IC-Zügen: ca. 4 3/4 5 Stunden. e genauen Fahrzeiten werden während der Buchung angezeigt. An Tagen nach Feiertagen weichende Zeiten. rekt nach Ankunft rekt nach Ankunft Normalpreis 99 ** 99 ** Düsseldorf München torrad-transport (Tag der torrad-abge) AZ torrad-ankunft am Folgetag in München Ost Personenbeförderung Fahrzeugge Düsseldorf Hbf Fahrtmöglichkeit Personen Düsseldorf Hbf München Hbf Fahrzeugholung München Ost Abfahrt am Tag der torrad-abge (Abholung am nächsten Tag) 12:30 bis zu 45 min Fahrt über Nacht mit dem City Night Line 12:30 19:00 bis zu 6 ICE-Züge ca. 13:15 und 18:15* CNL (AZ 50419) Düsseldorf Hbf: 23:14 an München Hbf: 07:30 (außer von ) Abfahrt am 1. Tag nach der torrad-abge (Abholung direkt bei Ankunft) 12:30 19:00 bis zu 8 ICE-Züge ca. 06:00 und 15:15* 07:30 21:15 rekt nach Ankunft rekt nach Ankunft Abfahrt am 2. Tag nach der torrad-abge (Abholung direkt bei Ankunft) bis zu 8 ICE-Züge 12:30 19:00 ca. 06:00 und 15:15* rekt nach Ankunft * Reisezeit mit ICE- und IC-Zügen: ca. 4 3/4 5 Stunden. e genauen Fahrzeiten werden während der Buchung angezeigt. Düsseldorf Bahnhofsnr.: Düsseldorf Hbf Fahrzeugge: Öffnungszeiten: Düsseldorf Hbf: Schlägelstraße D Düsseldorf 6:00 10:45, 11:30 16:45 Uhr ( , nicht 25.5.) 6:00 10:45, 11:30 16:45 Uhr (26.05., 11.8.) 12:30 18:30, 19:15 23:15 Uhr ( ), 6:00 10:45, 11:30 16:45 Uhr ( , auch 15.5, 5.6, nicht 14.5., 4.6.), 12:30 18:30, 19:15 23:15 Uhr ( , auch 1.10, nicht 2.10.) 06:00 10:45, 11:30 16:45 Uhr ( ) 12:30 18:30, 19:15 23:15 Uhr ( ) München Bahnhofsnr.: München Ost / München Hbf Fahrzeugholung: Öffnungszeiten: München Ost: iedenstraße 17 D München e genauen Zeiten entnehmen Sie bitte der Buchung bzw. Ihren Reiseunterlagen. Für die Fahrt vom Terminal zum Hauptbahnhof nutzen Sie bitte die S1, 2, 3, 4, 6 oder 7 (Richtung Innenstadt) bis München Hauptbahnhof. Für die Fahrt vom Hauptbahnhof zum Terminal nutzen Sie bitte die S1, 2, 3, 4, 6 oder 7 bis München Ostbahnhof. Transferzeit: 35 n. Der Transfer per S-Bahn bzw. Regionalzügen ist im Fahrpreis enthalten, wenn Abfahrts- oder Zielort auf Ihrer Personen- und Fahrzeugfahrkarte identisch sind. Weichen Abfahrts- oder Zielort auf Personen- und Fahrzeugfahrkarte voneinander, müssen Sie diesen Transfer zusätzlich hinzubuchen. 14 Infos und Buchung: unter ***, Stichwort Autozug. *** 20 ct/anruf aus dem Festnetz, Tarif bei bilfunk max. 60 ct/anruf, 9 bis 20 Uhr 15

9 16 München Düsseldorf Pkw-Transport (Tag der Pkw-Abge) AZ Nov Pkw-Ankunft am Folgetag in Berlin-Wannsee Ausnahme: Bei Pkw-Transport von auf ist die Fahrzeugge auch möglich. Personenbeförderung Fahrzeugge München Ost Fahrtmöglichkeit Personen München Hbf Düsseldorf Hbf Abfahrt am Tag vor dem Pkw-Transport (Abholung am übernächsten Tag) 07:00 bis zu 60 min bis zu 9 ICE- Züge ca. 09:45 und 17:45* Abfahrt am Tag der Pkw-Abge (Abholung am nächsten Tag) 07:00 bis zu 60 min Fahrt über Nacht mit dem City Night Line 07:00 20:00 07:00 22:00 bis zu 9 ICE- Züge ca. 09:45 und 17:45* CNL (AZ 50418) München Hbf: 22:50 an Düsseldorf: 06:10 (außer von ) Fahrzeugholung Düsseldorf Hbf 08:30 16:30 06:30 16:30 08:30 16:30 rekt nach Ankunft 08:30 Abfahrt am 1. Tag nach der Pkw-Abge (Abholung direkt nach Ankunft) 07:00 20:00 07:00 22:00 bis zu 4 ICE-Züge ca. 06:30 und 10:30* * Reisezeit mit ICE- und IC-Zügen: ca. 4 3/4 5 Stunden. e genauen Fahrzeiten werden während der Buchung angezeigt. An Tagen nach Feiertagen weichende Zeiten. Gesamtpreis: Fahrzeug- und Personenbeförderung (alle Preise pro Richtung in Euro) Sitzwagen im Tagesverkehr (ICE/IC) (Einzelplatz, Großraum) Liegewagen (CNL) (Einzelplatz, bis zu 5 Liegen pro Abteil) Liegewagen (CNL) (Abteil zur exklusiven Nutzung, bis zu 5 Pers.) Schlafwagen Economy (CNL, ühstück inkl.) (Abteil zur exklusiven Nutzung, bis zu 2 Pers.) ** Preise sind streckenhängig Spezialpreis rekt nach Ankunft Normalpreis 99 ** 99 ** München Düsseldorf torrad-transport (Tag der torrad-abge) AZ torrad-ankunft am Folgetag in Düsseldorf Hbf Ausnahme: Bei torrad-transport von auf ist die Fahrzeugge auch möglich. Personenbeförderung Fahrzeugge München Ost Fahrtmöglichkeit Personen München Hbf Düsseldorf Hbf Fahrzeugholung Düsseldorf Hbf Abfahrt am Tag vor dem torrad-transport (Abholung am übernächsten Tag) Infos und Buchung in allen DB Reisezentren und DB Verkaufsstellen oder unter :00 bis zu 60 min bis zu 9 ICE- Züge ca. 09:45 und 17:45* Abfahrt am Tag der torrad-abge (Abholung am nächsten Tag) 07:00 bis zu 60 min Fahrt über Nacht mit dem City Night Line 07:00 19:00 bis zu 9 ICE- Züge ca. 09:45 und 17:45* CNL (AZ 50418) München Hbf: 22:50 an Düsseldorf: 06:10 (außer von ) 07:30 16:30 Abfahrt am 1. Tag nach der torrad-abge (Abholung direkt nach Ankunft) 07:00 19:00 bis zu 4 ICE- Züge ca. 06:30 und 10:30* * Reisezeit mit ICE- und IC-Zügen: ca. 4 3/4 5 Stunden. e genauen Fahrzeiten werden während der Buchung angezeigt. 07:30 16:30 07:30 rekt nach Ankunft München Bahnhofsnr.: München Ost / München Hbf Fahrzeugge: Öffnungszeiten: München Ost: iedenstraße 17 D München e genauen Zeiten entnehmen Sie bitte der Buchung bzw. Ihren Reiseunterlagen. Für die Fahrt vom Terminal zum Hauptbahnhof nutzen Sie bitte die S1, 2, 3, 4, 6 oder 7 (Richtung Innenstadt) bis München Hauptbahnhof. Für die Fahrt vom Hauptbahnhof zum Terminal nutzen Sie bitte die S1, 2, 3, 4, 6 oder 7 bis München Ostbahnhof. Transferzeit: 35 n. Düsseldorf Bahnhofsnr.: Düsseldorf Hbf Fahrzeugholung: Öffnungszeiten: Düsseldorf Hbf: Schlägelstraße D Düsseldorf 6:00 10:45, 11:30 16:45 Uhr ( , nicht 25.5.) 6:00 10:45, 11:30 16:45 Uhr (26.05., 11.8.) 12:30 18:30, 19:15 23:15 Uhr ( ), 6:00 10:45, 11:30 16:45 Uhr ( , auch 15.5, 5.6, nicht 14.5., 4.6.), 12:30 18:30, 19:15 23:15 Uhr ( , auch 1.10, nicht 2.10.) 06:00 10:45, 11:30 16:45 Uhr ( ) 12:30 18:30, 19:15 23:15 Uhr ( ) Der Transfer per S-Bahn bzw. Regionalzügen ist im Fahrpreis enthalten, wenn Abfahrts- oder Zielort auf Ihrer Personen- und Fahrzeugfahrkarte identisch sind. Weichen Abfahrts- oder Zielort auf Personen- und Fahrzeugfahrkarte voneinander, müssen Sie diesen Transfer zusätzlich hinzubuchen.

10 Hamburg Lörrach 810 km Beladezeit Abfahrt* Ankunft* Zug-Nr. 20:30 21:00 21:31 / 22:01 07:36 / 07: * e genauen Zeiten für Ihre Verbindung entnehmen Sie bitte der Buchung bzw. Ihren Reiseunterlagen Lörrach Hamburg Beladezeit Abfahrt Ankunft Zug-Nr. 19:30 21:00 21:15 08: Gesamtpreis: Fahrzeugbeförderung und Komfortklasse (alle Preise pro Richtung in Euro) Liegewagen (Einzelplatz, bis zu 5 Liegen pro Abteil) Spezialpreis Normalpreis Liegewagen (Abteil zur exklusiven Nutzung, bis zu 5 Pers.) Schlafwagen Economy 369 (Abteil zur exklusiven Nutzung, bis zu 3 Pers.) 399 Schlafwagen Deluxe mit Dusche/WC 449 (Abteil zur exklusiven Nutzung, bis zu 3 Pers.) 479 Gastronomie: ühstück im Schlafwagen inkl., im Liegewagen wird ein ühstückssnack gereicht. Terminal-Adressen Hamburg-Altona: Präsident-Krahn-Straße D Hamburg Lörrach Gbf: Bahnhofstraße 1b D Lörrach Bahnhofsnummern Hamburg München 780 km Beladezeit Abfahrt Ankunft Zug-Nr. 20:25 20:40 21:11 07: München Hamburg Gesamtpreis: Fahrzeugbeförderung und Komfortklasse (alle Preise pro Richtung in Euro) Liegewagen (Einzelplatz, bis zu 5 Liegen pro Abteil) Liegewagen (Abteil zur exklusiven Nutzung, bis zu 5 Pers.) Schlafwagen Economy (Abteil zur exklusiven Nutzung, bis zu 3 Pers.) Schlafwagen Deluxe mit Dusche/WC (Abteil zur exklusiven Nutzung, bis zu 3 Pers.) Gastronomie: ühstück im Schlafwagen inkl. Terminal-Adressen Beladezeit Abfahrt Ankunft Zug-Nr. Beladezeit 21:46 08: für Pkw: 20:15 20:45 Beladezeit für torräder: 20:15 20:30 Spezialpreis Hamburg-Altona: Präsident-Krahn-Straße D Hamburg München Ost: iedenstraße 17 D München Normalpreis Bahnhofsnummern 18 Infos und Buchung unter **, Stichwort Autozug ** 20 ct/anruf aus dem Festnetz, Tarif bei bilfunk max. 60 ct/anruf, 9 bis 20 Uhr 19

11 Verbindungen der Österreichischen Bundesbahnen Düsseldorf Wien 1032 km Reisezeiten (täglich) Beladezeit Abfahrt Ankunft Zug-Nr. Düsseldorf Hbf Wien Hbf ARZ 20:15 20:35 20:54 08:29 EN 421 Wien Hbf ARZ Düsseldorf Hbf 20:30 20:50 21:24 09:12 EN 420 Preise für Beförderung pro Richtung in Euro Pkw torrad Aufpreis (nur Reservierung) 2,05 m max. Höhe, bis 5,30 m Länge Gesamtpreis (z. B. Pkw und Europa-Spezial- Fahrkarte) Sitzwagen 2. Klasse (pro Person) Liegewagen 6er-Kine (pro Person) er-Kine (pro Person) Schlafwagen 2er-Kine (pro Person) Einzel-Kine Schlafwagen 3er-Kine (pro Person) Deluxe mit 2er-Kine (pro Person) Dusche/WC Einzel-Kine Gastronomie: Imbiss und Getränke beim Schlaf-/Liegewagenbetreuer erhältlich, ühstück im Schlafwagen inkl., im Liegewagen wird ein ühstückssnack gereicht. Terminal-Adressen Bahnhofsnummern Düsseldorf Hbf: Schlägelstraße D Düsseldorf Wien Hbf Autoreisezug: Laimäckergasse A-1100 Wien Hamburg Wien 1050 km Reisezeiten (täglich) Beladezeit Abfahrt Ankunft Zug-Nr. Hamburg-Altona Wien Hbf ARZ 19:25 19:50 20:35 09:04 EN 491 Wien Hbf ARZ Hamburg-Altona 18:50 19:20 19:38 08:06 EN 490 Preise für Beförderung pro Richtung in Euro Pkw torrad Terminal-Adressen Aufpreis (nur Reservierung) 2,05 m max. Höhe, bis 5,30 m Länge Hamburg-Altona: Präsident-Krahn-Straße D Hamburg Wien Hbf Autoreisezug: Laimäckergasse A-1100 Wien Gesamtpreis (z. B. Pkw und Europa-Spezial- Fahrkarte) Sitzwagen 2. Klasse (pro Person) Liegewagen 6er-Kine (pro Person) er-Kine (pro Person) Schlafwagen 3er-Kine (pro Person) er-Kine (pro Person) Einzel-Kine Schlafwagen 2er-Kine (pro Person) Deluxe mit Einzel-Kine Dusche/WC Gastronomie: Imbiss und Getränke beim Schlaf-/Liegewagenbetreuer erhältlich, ühstück im Schlafwagen inkl., im Liegewagen wird ein ühstückssnack gereicht. Bahnhofsnummern BahnCard (VorteilsCard)-Kunden erhalten den entsprechenden Ratt auf Ihre Fahrkarte. e tnahme von Hunden ist nur bei Buchung eines ganzen Abteils möglich (zusätzlicher Preis: 29 Euro, Verkauf nur im Zug). Es gelten die Beförderungsbedingungen der Österreichischen Bundesbahnen. Infos und Buchung: Per Telefon *, Stichwort Autozug ÖBB Hotline (Auslandstarif) und * 20 ct/anruf aus dem Festnetz, Tarif bei bilfunk max. 60 ct/anruf, 9 bis 20 Uhr 20 Infos und Buchung in allen DB Reisezentren und DB Verkaufsstellen oder unter 21

12 Ihr Fahrzeug auf der Reise Wichtige Maße für den Fahrzeugtransport Auf der Fahrt können Sie sich entspannt zurücklehnen, denn auch Ihr Fahrzeug ist sicher unterwegs. Nachfolgend finden Sie alles Wissenswerte über die Fahrzeugund Gepäckmitnahme. Hierbei gelten für die Auto+Zug-Verbindungen Berlin München und Düsseldorf München gesonderte Bedingungen zu Beförderung, Gepäckmitnahme und Abläufen. Damit die Fahrzeuge sicher und unbeschadet transportiert werden, müssen bestimmte Fahrzeugmaße (Höhe, Länge, Breite, Gewicht etc.) eingehalten werden. Achten Sie bei der Buchung auf korrekte Angen Ihres Fahrzeugs. Bei Abweichungen kann eine tnahme nicht garantiert werden. e Fahrzeugmaße finden Sie in Ihrem Fahrzeugschein (in älteren unter Position 13, in neueren unter den Positionen 18, 19 und 20). e Fahrzeugtransportwagen und Lkws dürfen ein maximales Gesamtgewicht nicht überschreiten. Daher sind die Gewichtsangen zu Ihrem Fahrzeug von äußerster Wichtigkeit. e Ange über das Leergewicht Ihres Fahrzeugs finden Sie in Ihrem Fahrzeugschein (in älteren unter Position 14, in neueren im Feld G). Auf der Fahrt passiert der Autozug teilweise enge Tunnel. Bitte beachten Sie für eine sichere Tunneldurchfahrt unbedingt die maximale Breite im Dachbereich. Hierzu messen Sie die Fahrzeugbreite im Dachbereich (je nach Kategorie bis 1,35 m oder 1,55 m) selbst nach. Gleiches gilt für die Gesamthöhe bei Dachaufbauten und Dachgepäck. Von 1,36 m bis max. 1,55 m an der höchsten Stelle Höchst- und ndestmaße für Ihr Fahrzeug Maximale Höhe des Fahrzeugs inkl. Dachaufbauten (Ladehöhe) Bei Dachbreite bis 1,35 m Klein- und ttelklassewagen, Limousinen, Kombis, nivans und ähnliche sowie Pkws mit nicht metallischem Dach (z. B. Crio) Bei Dachbreite von 1,35 m bis 1,55 m Geländewagen, Vans und ähnliche Maße Autozug Maße Auto+Zug 2,05 m 1,95 m 1,96 m 1,95 m Fahrzeuge mit einer größeren Dachbreite als 1,55 m können nicht befördert werden. Maximale Höhe für spezielle Fahrzeugtypen (Ladehöhe) Maße Autozug Maße Auto+Zug Fahrzeuge mit Anhänger torräder mit/ohne Beiwagen Trikes und Quads 1,58 m keine tnahme möglich torräder 1,58 m 1,45 m Dachaufbauten Maße Autozug Maße Auto+Zug Besonderheiten finden Sie auf S. 24 oder unter nur feste Dachboxen, leere Dachträger Maximale Gesamtlänge Maße Autozug Maße Auto+Zug Fahrzeug 5,30 m 5,30 m 2,50 m Anhänger inkl. Kupplung 5,00 m keine tnahme Gespann insgesamt 10,30 m möglich Maximale Gesamtbreite Maße Autozug Maße Auto+Zug 2,05 m 2,05 m 1,00 m Lenker 1,10 m Maximale Anzahl Sitzplätze Maße Autozug Maße Auto+Zug alle Fahrzeuge 9 Sitze 9 Sitze ndest-bodenfreiheit Maße Autozug Maße Auto+Zug alle Fahrzeuge 0,10 m 0,11 m Bitte achten Sie bei der Buchung auf korrekte Angen Ihres Fahrzeuges (Gewicht, Höhe, Breite etc.). Bei Abweichungen kann eine tnahme nicht garantiert werden. 22 Infos und Buchung unter *, Stichwort Autozug * 20 ct/anruf aus dem Festnetz, Tarif bei bilfunk max. 60 ct/anruf, 9 bis 20 Uhr 23

13 Ihr Fahrzeug auf der Reise Gepäckmitnahme Um einen reibungslosen Transport zu gewährleisten, bitten wir Sie zur Sicherung aller Gegenstände für den Fahrzeugtransport Folgendes zu beachten. Autozug: reist Ihr Gepäck Sie dürfen Ihr Gepäck während der Beförderung auf und im Fahrzeug lassen. Achten Sie er darauf, dass Sie diezulässigen Lademaße einhalten und das Gepäck sicher gegen Verrutschen befestigt ist. Lose Gegenstände an der Dachreling, z. B. Surfbretter, Ski etc., sind nicht transportierbar. torradtaschen, Fahrräder auf Heckgepäckträgern und Dachboxen (die fest am Dachgepäckträger befestigt sind) werden unter Einhaltung der Lademaße befördert. nstige Gegenstände und Magnetboxen sind nicht transportierbar. Surfbretter und leichte Boote können neben dem Fahrzeug befestigt werden. Bitte bei der Buchung angeben! Auto+Zug: reist Ihr Gepäck Sie dürfen Ihr Gepäck während der Beförderung im Fahrzeug lassen. torradtaschen und Dachboxen, die fest am Dachgepäckträger befestigt sind, werden unter Einhaltung der zulässigen Lademaße befördert. Magnetboxen, Heckträger und lose Gegenstände an der Dachreling, z. B. Fahrräder, Surfbretter, Ski etc., sind bei Auto+Zug nicht transportierbar. Reservekanister mit Brennstoff: Im Pkw ist nur ein Kanister mit max. 20 Litern erlaubt. torräder dürfen keine Kanister mitführen. Achten Sie auf die nationalen Bestimmungen Ihres jeweiligen Reiseziels (bei den Automobilclubs einsehbar). Autozug: damit beim Beladen alles klappt Hier hen wir Ihnen alle wichtigen Punkte für die Beladung zusammengefasst. Vor der Beladung Treffen Sie etwa 30 nuten vor der angegebenen Beladezeit am Check-in ein. Halten Sie am Terminal Ihren Fahrzeugschein zur Gewichtserfassung und Ihre Fahrkarten bereit. Sie erhalten beim Check-in einen Zielortzettel, den Sie zunächst bitte ausführlich lesen und dann sichtbar hinter die ontscheibe legen. Lassen Sie Ihre tfahrer aussteigen. Nehmen Sie Ihr Gepäck, das Sie während der Zugfahrt benötigen, und Wertsachen heraus. Ziehen Sie die Antenne ein oder schrauben Sie diese. Schließen Sie Fenster und Schiebedach. Kontrollieren Sie nochmals Ihr Gepäck am und auf dem Fahrzeug. Während der Beladung Aus Sicherheitsgründen darf nur der Fahrer mit seinem Fahrzeug auf den Transportwagen auffahren. Fahren Sie erst nach Aufforderung der Terminal- tarbeiter vorsichtig und im Schritttempo auf den Fahrzeugtransportwagen. Halten Sie auf dem Transportwagen die Spur. Ziehen Sie bei Erreichen der Parkposition die Handbremse an. Legen Sie den ersten Gang ein oder stellen Sie beim Automatikgetriebe den Schalter in Stellung P. Schalten Sie die Alarmanlage. Verschließen Sie Ihr Fahrzeug. Achten Sie beim Verlassen des Transportwagens auf die geringe Höhe in der unteren Ebene. Entladung e Dauer der Entladung hängt von der Auslastung des Zuges. Bitte planen Sie ca. 30 bis 45 nuten ein, bis Sie Ihr Fahrzeug wieder in Empfang nehmen können. 24 Infos und Buchung in allen DB Reisezentren und DB Verkaufsstellen oder unter 25

14 Ihr Fahrzeug auf der Reise Auto+Zug: damit beim Beladen alles klappt Bei den Verbindungen Berlin München und Düsseldorf München liegen die Bahnhöfe für Personen und Fahrzeuge zum Teil etwas weiter voneinander entfernt. Bitte beachten Sie daher folgende Abläufe. Vor der Fahrzeugge Detaillierte Informationen zu den Fahrzeugge- und Terminal-Öffnungszeiten finden Sie bei den Fahrplänen auf den Seiten 11, 13, 15 sowie 17. Bitte achten Sie auf die gesonderten Zeiten der Fahrzeugge und Personenbeförderung. Halten Sie am Terminal zur Kontrolle Ihren Fahrzeugschein und Ihre Fahrkarten bereit. Sie erhalten beim Check-in einen Zielortzettel, den Sie zunächst bitte ausführlich lesen und dann sichtbar hinter die ontscheibe legen. Das Check-in-Personal weist Ihnen einen Abstellplatz für Ihr Fahrzeug zu. Nach Abstellung Ihres Fahrzeuges schließen Sie die Fenster und das Schiebedach. Entnehmen Sie Ihr Gepäck, das Sie während der Fahrt und ggf. für Ihre Übernachtung benötigen. Entnehmen Sie alle Wertgegenstände aus Ihrem Fahrzeug. Verschließen Sie Ihr Fahrzeug. Übergeben Sie Ihren Fahrzeugschlüssel an den Check-in- tarbeiter und quittieren Sie die Abge. Nun können Sie sich zum Bahnhof begeben und Ihre Fahrt antreten. Ihr Weg zwischen Terminal und Bahnhof Für den Transfer zwischen Terminal und Abfahrtsbahnhof sollten Sie bis zu einer Stunde einplanen außer bei der Abfahrt und Ankunft in Düsseldorf. Der Transfer per S-Bahn bzw. Regionalzügen ist im Fahrpreis enthalten, wenn Abfahrts- oder Zielort auf Ihrer Personenund Fahrzeugfahrkarte identisch sind. Weichen Abfahrts- oder Zielort auf Personen- und Fahrzeugfahrkarte voneinander, müssen Sie diesen Transfer zusätzlich hinzubuchen. Nach Ihrer Ankunft am Zielort Wenn Sie sich für die Fahrt über Nacht mit dem City Night Line entschieden hen, ist Ihr Fahrzeug zumeist bereits bei Ankunft des Zuges am Terminal holbereit. Bei der Reise mit einem Tageszug können Sie Ihr Fahrzeug dem Tag nach der Verladung am Ankunftsterminal entgegennehmen. Ihr Fahrzeug nehmen Sie zu den angegebenen Terminal- Öffnungszeiten in Empfang. Bitte beachten Sie dei den Ankunftstag Ihres Fahrzeugs. Besonderheiten für torradfahrer Verschließen Sie Ihre fest angebrachten Koffer bzw. Packtaschen. Koffer bzw. Packtaschen, die das zulässige Lademaß von 1,00 m Breite überschreiten, müssen montiert werden. ese Gepäckstücke (max. zwei Stück mit Maximalmaßen von je 80 cm x 50 cm x 50 cm) werden in gesonderten, vom Check-in-Personal zur Verfügung gestellten Boxen auf dem Lkw transportiert. Breite des Lenkers inkl. der Rückspiegel max. 110 cm Breite des torrads max. 100 cm Ihr torrad darf zum Transport nicht verschlossen sein. Lediglich der Zündschlüssel muss gezogen werden. Den torradschlüssel behalten Sie bei sich. Nach Abstellung können Sie sich zum Bahnhof begeben und Ihre Fahrt antreten. 26 Infos und Buchung unter *, Stichwort Autozug * 20 ct/anruf aus dem Festnetz, Tarif bei bilfunk max. 60 ct/anruf, 9 bis 20 Uhr 27

15 Auszüge aus den Beförderungsbedingungen 1 Geltungsbereich/Vorbemerkung e Beförderungsbedingungen für die Benutzung der Produkte Autozug und Auto+Zug (BB AZ) ergänzen die Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn AG, Tfv 600 in ihrer jeweils geltenden Fassung, soweit sich aus den nachfolgenden Bestimmungen nichts anderes ergibt. e BB AZ gelten für die Beförderung von Personen und deren Personenkraftwagen mit und ohne Anhänger sowie torräder mit und ohne Beiwagen und Trikes sowie Quads im innerdeutschen Verkehr. Beim Produkt Autozug werden die Personenkraftwagen mit und ohne Anhänger sowie torräder mit und ohne Beiwagen und Trikes sowie Quads in Eisenbahnwaggons auf der Schiene vom Verladeterminal zum Zielterminal befördert. Beim Produkt Auto+Zug werden die Personenkraftwagen sowie torräder ohne Beiwagen mit straßengebundenen Fahrzeugtransportern (LKW) von derverladestelle zur Entladestelle befördert.[ ] e Beförderung der Personen erfolgt in jedem Fall mit den Zügen der DB Fernverkehr AG. Falls nicht anders angegeben, gelten die Regelungen gleichermaßen für die Produkte Autozug und Auto+Zug. [ ] 3 Beförderungsdokumente e Beförderungsdokumente werden erst nach vollständiger Bezahlung des Fahrpreises an den Kunden ausgehändigt und sind auf Verlangen des Personals der DB Fernverkehr AG jederzeit vorzulegen. e Geltungsdauer der Beförderungsdokumente ergibt sich aus den angegebenen Daten der Reservierung auf den kumenten. e Reservierungen gelten nur am ausgewiesenen Reisetag für den gebuchten Zug bzw. für den gebuchten Fahrzeugtransport. [ ] 3.3 Pflicht des Reisenden Der Kunde ist verpflichtet, die zur Buchung einer Fahrt mit dem Produkt Autozug oder Auto+Zug benötigten Angen zu Fahrzeugmaßen, Fahrzeugart (z.b. Crio), Fahrzeuggewicht, das polizeiliche Kennzeichen sowie die Anzahl der mitreisenden Personen wahrheitsgemäß und korrekt anzugeben. Sind diese Angen unzutreffend, kann die DB Fernverkehr AG die tnahme des Fahrzeugs verweigern; der Kunde kann in diesem Fall keine Schadensersatzansprüche geltend machen. Weitere Ausschlussgründe sind unter Nr. 10 zusammengefasst. Der Kunde hat nach Erhalt der Unterlagen die Beförderungsdokumente auf deren Richtigkeit hin zu prüfen, insbesondere die aufgeführten Fahrzeugmaße. Informationen über die Verladezeiten werden dem Reisenden während des Buchungsprozesses mitgeteilt und auf den Beförderungsdokumenten aufgedruckt. [ ] Beim Produkt Auto+Zug gilt das oben Genannte auch für die Entladezeiten an der Auto+Zug-Entladestelle entsprechend. Der Kunde ist verpflichtet, sich spätestens zu der auf der Fahrzeugfahrkarte genannten Uhrzeit bzw. innerhalb des darauf genannten Zeitraums mit seinem Fahrzeug am Autozugterminal bzw. Auto+Zug-Verladestelle zur Verladung einzufinden. Beim Produkt Auto+Zug ist die Abge des Fahrzeugs auch innerhalb der Öffnungszeiten der Auto+Zug- Verladestelle am Tag der Abfahrt des Fahrzeugtransporters möglich. Bei Personenfahrten am Tag vor der Abfahrt des Fahrzeugtransporters kann das Fahrzeug auch innerhalb der Öffnungszeiten dieses Tages gegeben werden. Kommt der Kunde nicht rechtzeitig zum Autozugterminal bzw. zur Auto+Zug-Verladestelle, erlischt sein Anspruch auf Beförderung des Fahrzeuges. Am Autozug-Entladeterminal bzw. an der Auto+Zug-Entladestelle stehen die Fahrzeuge einem auf dem Fahrzeugbegleitschein genannten Datum und Uhrzeit zur Abholung bereit. Beim Produkt Auto+Zug muss die Abholung des Fahrzeugs innerhalb der Öffnungszeiten der Auto+Zug-Entladestelle am Tag der Ankunft des Fahrzeugtransporters erfolgen. Bei Personenfahrten am Tag nach der Ankunft des Fahrzeugtransporters kann das Fahrzeug auch innerhalb der Öffnungszeiten dieses Tages geholt werden. Außerhalb der Öffnungszeiten der Auto+Zug-Entladestelle ist die Überge des Fahrzeuges nicht möglich. llte ein Fahrzeug nicht innerhalb der zugelassenen Abholzeitfenster bei der Auto+Zug-Entladestelle geholt werden, wird es auf dem Gelände gestellt. e DB Fernverkehr AG haftet dann nicht mehr für eventuelle Schäden am Fahrzeug. e genauen Ver- und Entladestellen für Auto+Zug werden auf der Fahrzeugfahrkarte genannt. [ ] Beim Produkt Auto+Zug ist in Berlin und München ein Transfer der Reisenden zwischen den Ankunfts- zw. Abfahrtsbahnhöfen der Züge und den Ver- bzw. Entladestellen der Fahrzeuge erforderlich. Hierzu können Züge der Eisenbahnverkehrsunternehmen des DB-Konzerns mit Personenfahrkarten mit dem Aufdruck Berlin bzw. München (ohne weiteren Zusatz) [ ] kostenfrei genutzt werden. In anderen Fällen (Personenfahrkarte ohne Aufdruck Berlin oder München ) ist dies nicht möglich. Es ist ggf. vor Ort eine Fahrkarte gemäß der lokalen Tarifbestimmungen zu erwerben. [ ] e Fahrt in und durch einzelne Städte ist nur mit einer Umweltplakette gestattet. Fahrzeuge ohne eine Umweltplakette dürfen die in diesen Städten gelegenen Autozugterminals oder Auto+Zug-Ver-/Entladestellen nur nach den Vorgen dieser Städte nutzen. e jeweiligen Städte und ihre Vorgen sind [ ] im Internet unter veröffentlicht. [ ] Für die Einhaltung der dort aufgeführten Vorgen ist der Fahrzeugführer verantwortlich. Kommt es wegen eines Verstoßes gegen das Gebot der Benutzung der vorgeschriebenen Durchfahrtsstraßen zu Verzögerungen beim Be- oder Entladen eines Autozuges beziehungsweise Fahrzeugtransporters (LKW) oder ist aufgrund dessen die tfahrt in einem Autozug bzw. die tfahrt des PKW auf einem Fahrzeugtransporter nicht möglich, stellt der Fahrzeugführer die DB Fernverkehr AG von allen daraus resultierenden Ansprüchen frei. 4 Leistung der DB Fernverkehr AG: Beförderung von Personen und Fahrzeugen e DB Fernverkehr AG befördert im Binnenverkehr Personen und deren Fahrzeuge. Beim Produkt Autozug können dies Personenkraftwagen mit und ohne Anhänger, torräder mit und ohne Beiwagen, sowie Trikes und Quads sein. Beim Produkt Auto+Zug beschränkt sich die Fahrzeugbeförderung auf Personenkraftwagen ohne Anhänger, sowie torräder ohne Beiwagen. e Beförderung wird nur im Rahmen der verfügbaren Plätze durchgeführt. 4.1 Beförderung von Personen Autozug e DB Fernverkehr AG reserviert in ihren Zügen für Personen Plätze in Liege- und Schlafwagen; [ ] Auto+Zug e DB Fernverkehr AG reserviert in ihren Zügen für Personen Plätze in Liege- und Schlafwagen (bei Nutzung von CNL-Zügen) oder Sitzplätze im Abteil- oder Großraumwagen (bei Nutzung von Zügen der Produktklassen ICE oder IC/EC); [ ] 4.2 Beförderung von Fahrzeugen Autozug e Beförderung von Fahrzeugen erfolgt in offenen Fahrzeugtransportwagen (Eisenbahnwaggons). [ ] e Fahrzeuge müssen für den öffentlichen Straßenverkehr nach der Straßenverkehrsordnung (StVO) zugelassen und verkehrssicher sein. Sie dürfen außer dem Fahrersitz höchstens acht weitere Sitzplätze hen. Jedes Fahrzeug muss von mindestens einer erwachsenen Person mit gültigem Führerschein begleitet sein (Fahrzeugführer). e Anzahl der insgesamt zugelassenen Personen richtet sich nach der im Fahrzeugschein zugelassenen Anzahl der Sitzplätze. e Beförderung des Fahrzeuges ist von Länge, Breite, Höhe und Gewicht hängig. e tatsächlichen Fahrzeugmaße sowie das Fahrzeuggewicht einschließlich eventueller Auf- und Anbauten sowie das Kennzeichen des Fahrzeuges sind bei der Bestellung anzugeben. [ ] Auto+Zug e Beförderung von Fahrzeugen erfolgt im Straßenverkehr auf offenen Fahrzeugtransportern (LKW). [ ] e Personenkraftwagen müssen für den öffentlichen Straßenverkehr nach der Straßenverkehrsordnung (StVO) zugelassen und verkehrssicher sein. Personenkraftwagen dürfen außer dem Fahrersitz höchstens acht weitere Sitzplätze hen. Jedes Fahrzeug muss von mindestens einer erwachsenen Person mit gültigem Führerschein begleitet sein(fahrzeugführer). e Anzahl der insgesamt zugelassenen Begleitpersonen richtet sich nach der im Fahrzeugschein zugelassenen Anzahl der Sitzplätze. e Beförderung des Fahrzeuges ist von Länge, Breite und Höhe hängig. e tatsächlichen Fahrzeugmaße sowie das Fahrzeuggewicht sowie das Kennzeichen des Fahrzeuges sind bei der Bestellung anzugeben. [ ] 8 Stornierung und Umbuchung durch den Reisenden Für die Stornierung oder Umbuchung von Fahrkarten zu besonderen Preisangeboten gelten die im Anhang jeweils angegebenen weichenden Bedingungen. Bei Buchung über das Internet oder das Autozug-Servicetelefon gelten die Bedingungen des Anhangs: Besonderes Preisangebot Verkauf von Online-Fahrkarten. 8.1 Stornierung Der Reisende ist bis zum Antritt der Fahrt berechtigt, jederzeit den Beförderungsvertrag zu kündigen. e Stornierungserklärung ist an die DB Fernverkehr AG zu richten und kann mündlich oder schriftlich erfolgen. Bei Stornierung wird ein angemessener Ersatz für die getroffenen Vorkehrungen und Aufwendungen verlangt. Maßgeblich für die Berechnung des Stornierungsentgelts ist der Zugang der Rücktrittserklärung und die Rückge der Beförderungsdokumente bei einer Verkaufsstelle. Bei zwei oder mehr Fahrten (z. B. Hin- und Rückfahrt) ist für die Berechnung der ist der Tag des jeweilig gebuchten Fahrtantritts entscheidend Autozug Storniert der Kunde bis zu einem Zeitraum von 30 Tagen vor dem geplanten Antritt der Fahrt, schuldet er 10 % des vereinbarten Beförderungsentgelts Tage vor Fahrtantritt schuldet er 25 %, 14 7 Tage vor Antritt der Fahrt schuldet er 40 %, dem 6. Tag vor Fahrtantritt 50 % des vereinbarten Beförderungsentgelts. Der Fahrpreis wird gegen Rückge der Beförderungsdokumente bei der Verkaufsstelle nur dann vollständig erstattet, wenn der Reisende aus Gründen, welche die DB Fernverkehr AG zu vertreten hat, die Fahrt nicht antreten kann Auto+Zug Bei der Personenbeförderung über Nacht mit CNL Zügen gelten für die Fahrzeugfahrkarte und für die Personenfahrkarte die Bestimmungen der Nummer entsprechend. Bei der Personenbeförderung am Tag mit ICE bzw. IC/EC-Zügen gelten für die Fahrzeugfahrkarte die Bestimmungen der Nummer Wurde für die Personenbeförderung das Angebot Normalpreis gemäß Nummer gewählt, gelten für die Stornierung der Personenfahrkarte die Bestimmungen der Nummer 4.1 der Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB Personenverkehr).Wurde für die Personenbeförderung am Tag das Angebot Auto+Zug Spezial gewählt, ergeben sich die Stornierungsbedingungen aus den Bestimmungen des Angebots, ausführlich aufgeführt im Anhang Besondere Preisangebote. 8.2 Umbuchung Autozug Umbuchungskonditionen Umbuchungen von Reisetag und/ oder Reisestrecke können bis sieben Tage vor Abfahrt des Zuges einmal vorgenommen werden, wenn auf dem alternativen Reisetermin Plätze verfügbar sind. Der neue Reisetermin darf nicht mehr als vier Wochen vor oder nach dem ursprünglichen Reisetag liegen. Dei ist zwingend zu beachten, dass zwischen dem Tag der Umbuchung und dem neuen Reisetag mindestens zwei Tage liegen. Für eine Umbuchung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15 je Strecke erhoben. nstige Änderungen sowie Nichtantritt der Fahrt oder Rücktritt gelten als Stornierung. [ ] Auto+Zug Fahrzeugfahrkarte Umbuchungen von Reisetag und/ oder Reisestrecke können bis sieben Tage vor Abfahrt des Fahrzeugtransporters (LKW) einmal vorgenommen werden, wenn auf dem alternativen Reisetermin Plätze verfügbar sind. Der neue Reisetermin darf nicht mehr als vier Wochen vor oder nach dem ursprünglichen Reisetag liegen. Dei ist zwingend zu beachten, dass zwischen dem Tag der Umbuchung und dem neuen Reisetag mindestens drei Tage liegen. Für eine Umbuchung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15,00 je Strecke erhoben. nstige Änderungen sowie Nichtantritt der Fahrt oder Rücktritt gelten als Stornierung Personenfahrkarte Bei der Personenbeförderung über Nacht mit CNL Zügen gelten die Bestimmungen der Nummer e Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15,00 wird nur einmal erhoben. Bei der Personenbeförderung am Tag mit ICE bzw. IC/EC-Zügen gelten bei Auswahl des Angebots Normalpreis gemäß Nummer die Bestimmungen der 28 Infos und Buchung in allen DB Reisezentren und DB Verkaufsstellen oder unter 29

16 Auszüge aus den Beförderungsbedingungen Nummer der Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB Personenverkehr). Wurde für die Personenbeförderung am Tag das Angebot Auto+Zug Spezial gewählt, ergeben sich die Stornierungsbedingungen aus den Bestimmungen des Angebots, ausführlich aufgeführt im Anhang Besondere Preisangebote. [ ] 15 Schadenswicklung Entschädigungsansprüche nach Nr. 13 sind zu senden an: Servicecenter Fahrgastrechte ankfurt am Main. Reklamationen wegen Fahrzeugschäden sind zu senden an: DB Fernverkehr AG Marktbereich Autozug - Schaden - Königswall rtmund. nstige Reklamationen sind zu senden an: DB Fernverkehr AG Kundendialog Postfach Bamberg deutschebahn.com [ ] 17 Anzuwendendes Recht; Gerichtsstand Auf die Beförderung finden im Binnenverkehr die Vorschriften deutschen Rechts Anwendung. Alle Leistungen erbringt die DB Fernverkehr AG ausschließlich zu den genannten Bedingungen. Ist der Beförderungsvertrag von einem Kaufmann im Rahmen seines Handelsgewerbes geschlossen, ist der ausschließliche Gerichtsstand ankfurt am Main. Besondere Preisangebote Autozug-Spezial I. Geltungsbereich ese Bedingungen gelten für den Verkauf von Fahrkarten zum Angebot Autozug-Spezial und ergänzen die Beförderungsbedingungen für die Benutzung der Produkte Autozug und Auto+Zug (BB AZ) sowie die einzelnen Angebote in ihrer jeweils aktuellen Fassung. [ ]. e Bedingungen gelten nur für das Produkt Autozug. II. Fahrkartenerwerb; Fahrpreise Für ausgewählte Verbindungen werden an bestimmten Tagen rattierte Festpreise angeboten. e jeweilige Preishöhe sowie Verbindungen und Reisetage werden auf der Internetseite (...) bekannt gegeben. eses Angebot ist über alle Verkaufsstellen bis einen Tag vor Abfahrt des jeweiligen Zuges buchbar. Eine Kombination auf einer Strecke aus dem Angebot Autozug-Spezial und anderen Preisangeboten bzw. Normalpreis ist nicht zulässig.e DB Fernverkehr AG stellt nur ein begrenztes Kontingent bereit. Ist das Kontingent aufgebraucht, besteht kein Anspruch auf die Gewährung des Preisnachlasses. Das Angebot kann an eine bestimmte Komfortkategorie gebunden sein. III. Umbuchung und Erstattung Der Umtausch einer bereits vorhandenen Autozug-Buchung zum Normalpreis gegen das Autozug-Spezial Angebot ist ausgeschlossen. Umtausch und Erstattung von Autozug-Spezial Fahrkarten sind ausgeschlossen. IV. nstiges Aufgrund der technischen Besonderheiten des Internets kann eine jederzeitige Verfügbarkeit aller Buchungsmodule auf autozug nicht gewährleistet werden. Auto+Zug-Spezial I. Geltungsbereich ese Bedingungen gelten für den Verkauf von Fahrkarten zum Angebot Auto+Zug Spezial und ergänzen die Beförderungsbedingungen für die Benutzung der Produkte Autozug und Auto+Zug (BB AZ) sowie die einzelnen Angebote in ihrer jeweils aktuellen Fassung. e Bedingungen gelten ausschließlich für das Produkt Auto+Zug bei Personenbeförderung am Tag mit ICE oder IC/EC-Zügen. II. Fahrkartenerwerb; Fahrpreise Voraussetzung für den Erwerb einer Personenfahrkarte zum Angebot Auto+Zug Spezial ist der gleichzeitige Erwerb einer Fahrzeugfahrkarte für das Produkt Auto+Zug. Das Angebot Auto+Zug Spezial kann über die personalbedienten Vertriebswege der DB Fernverkehr AG (z.b. DB Reisezentrum, DB Agentur) sowie über die Internetseite 92 Tage vor dem gewünschten Reisetag erworben werden. Fahrkarten zum Angebot Auto+Zug Spezial sind erhältlich, wenn zumindest eine Teilstrecke in Zügen der Produktklassen ICE oder IC/EC zurückgelegt wird. e Benutzung von CNL- oder EN-Zügen ist jedoch ausgeschlossen. Sie berechtigen nur zu Fahrten in den Zügen und der Wagenklasse sowie an den Tagen und Zeiten, die in der Fahrkarte bezeichnet sind (Zugbindung). [ ] weit das durch die DB Fernverkehr AG bereitgestellte Kontingent aufgebraucht wurde, ist ein Erwerb von Fahrkarten zum Angebot Auto+Zug Spezial nicht mehr möglich. e Fahrkarten Angebot Auto+Zug Spezial werden zu einem Festpreis in EURO pro Person ausgegeben. [ ] Hinzu kommt der Beförderungspreis der Fahrzeugfahrkarte. Für die tnahme von Kindern gelten die Bestimmungen der Nr. 3.7 der BB Personenverkehr entsprechend. III. Umbuchung und Erstattung Der Umtausch einer bereits vorhandenen Auto+Zug Buchung zum Normalpreis gegen das Auto+Zug Spezial Angebot ist ausgeschlossen.[ ] Umtausch und Erstattung von Autozug-Spezial Fahrkarten sind ausgeschlossen. IV. nstiges Aufgrund der technischen Besonderheiten des Internets kann eine jederzeitige Verfügbarkeit aller Buchungsmodule auf autozug nicht gewährleistet werden. V. Anfragen; Kontakt Anfragen, die sich auf Bestellungen von Autozug-Spezial und Auto+Zug-Spezial Fahrkarten beziehen, richten Sie bitte an: DB alog GmbH Customer Care Center Autozug Bleicherufer Schwerin Tel.: / Stichwort Autozug ( 0,20 / Anruf aus dem deutschen Festnetz, bei bilfunk max. 0,60 / Anruf) Zeichenerklärung Schlafwagen Liegewagen Sitzwagen In Liegewagenteilen lässt sich die Raum temperatur mit einer Temperaturregulierung je nach Außentemperatur geringfügig erhöhen oder senken. In Sitzwagen erfolgt die Regulierung zentral. In Schlafwagenteilen und im ICE/IC befinden sich Klimaanlagen. Im Schlafwagen kann die Wirkung der Temperaturregulierung und Klimaanlage je nach Außentemperatur erst nach einiger Zeit einsetzen. e tnahme eines kleinen Hundes oder einer Katze ist nur bei Buchung eines Abteils zur alleinigen Nutzung möglich. Im Bordrestaurant sind Tiere nicht zugelassen. Außerhalb des Abteils müssen Hunde an der Leine geführt werden. Aus hygienischen Gründen dürfen Tiere die Betten, Liegen oder Sitze nicht belegen. Wagen und Abteile sind nummeriert. e Nummern finden Sie auf Ihrer Fahrkarte. Schlaf- und Liegewagenteile sind von innen verriegelbar. Achten Sie während der gesamten Fahrt auf Ihre Wertgegenstände, da hierfür keine Haftung übernommen werden kann. Das Angebot der im Fahrpreis inbegriffenen gastronomischen Leistungen finden Sie im Fahrplan Ihrer gewünschten Verbindung. Snacks und Getränke werden auch im Abteil serviert. WC ist in allen Wagen vorhanden. Waschräume sind in allen Wagen vorhanden. Waschgelegenheit ist im Abteil vorhanden. Dusche ist im Wagen vorhanden. Dusche und WC sind im Abteil vorhanden. Bedingt durch enge, nur über Leitern zugängliche Fahrzeugtransportwagen sowie die oft längeren, nicht barrierefreien Wege zwischen Autozug-Terminal und Bahnsteig können für mobilitäts eingeschränkte Gäste leider nicht alle Voraussetzungen einer optimalen Fahrt angeboten werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite 9. Im gesamten Zug ist das Rauchen untersagt. Dachgepäck (Informationen siehe Seite 22) Fahrradmitnahme (Informationen siehe Seite 22) 30 Infos und Buchung unter *, Stichwort Autozug * 20 ct/anruf aus dem Festnetz, Tarif bei bilfunk max. 60 ct/anruf, 9 bis 20 Uhr 31

17 Impressum DB Fernverkehr AG Stephensonstraße 1 D ankfurt am Main Herausgeber DB bility Logistics AG Marketingkommunikation (GMK) ankenallee 2 4 D ankfurt am Main Änderungen vorbehalten Einzelangen ohne Gewähr

Wir machen Strecke Sie machen Sommerurlaub.

Wir machen Strecke Sie machen Sommerurlaub. Dezember Mai Oktober April 2015 Wir machen Strecke Sie machen mmerurlaub. Für alle Zielbahnhöfe in: Deutschland Österreich Und Ihre Weiterreise Richtung: Niederlande Schweiz Skandinavien e Bahn macht mobil.

Mehr

Beförderungsbedingungen für die Benutzung der Produkte Autozug und Auto+Zug (BB AZ)

Beförderungsbedingungen für die Benutzung der Produkte Autozug und Auto+Zug (BB AZ) Nr. 772 des Tarifverzeichnisses Personenverkehr Beförderungsbedingungen für die Benutzung der Produkte Autozug und Auto+Zug (BB AZ) Gültig vom 17. August 2015 an Herausgeber: Zu beziehen bei: DB Fernverkehr

Mehr

FAQ DB weg.de Ticket

FAQ DB weg.de Ticket FAQ DB weg.de Ticket FAQ Häufige Fragen und Antworten zum DB weg.de Ticket DB weg.de Tickets Was ist das DB weg.de Ticket? Das DB weg.de Ticket ist eine Fahrkarte der Deutschen Bahn in Kooperation mit

Mehr

Nov April Der Autozug Fahrplan 2012/2013. Für alle Zielbahnhöfe in: Deutschland Österreich Italien Frankreich. Die Bahn macht mobil.

Nov April Der Autozug Fahrplan 2012/2013. Für alle Zielbahnhöfe in: Deutschland Österreich Italien Frankreich. Die Bahn macht mobil. Nov. 2012 7. April 2013 Der Autozug Fahrplan 2012/2013 Für alle Zielbahnhöfe in: Deutschland Österreich Italien Frankreich Die Bahn macht mobil. Hier geht s lang. Wohin fährt der Autozug? Spanien Frankreich

Mehr

FAQ Deutschland-Pass

FAQ Deutschland-Pass FAQ Deutschland-Pass FAQ Häufige Fragen und Antworten zum Deutschland-Pass Deutschland-Pass Was ist der Deutschland-Pass? Der Deutschland-Pass ist ein Angebot der Deutschen Bahn, mit welchem Sie einen

Mehr

Mit dem Autozug von Düsseldorf nach Verona. wöchentlich ab Mai 2016

Mit dem Autozug von Düsseldorf nach Verona. wöchentlich ab Mai 2016 Mit dem Autozug von Düsseldorf nach Verona wöchentlich ab Mai 2016 Mit Ihrem Autozug in den Süden! Möchten Sie auf Ihr eigenes Fahrzeug nicht verzichten und trotzdem ohne Stau und ausgeruht im Urlaub ankommen?

Mehr

Wir machen Strecke Sie machen Winterurlaub.

Wir machen Strecke Sie machen Winterurlaub. Dezember Nov. 2014 April 2015 Wir machen Strecke Sie machen Winterurlaub. Für alle Zielbahnhöfe in: Deutschland Österreich Und Ihre Weiterreise Richtung: Niederlande Schweiz Skandinavien Die Bahn macht

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion (MetropolTagesTicket ) Gültig ab..0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch

Mehr

Gruppe&Spar. Ab 6 Personen: gemeinsam reisen, gemeinsam sparen!

Gruppe&Spar. Ab 6 Personen: gemeinsam reisen, gemeinsam sparen! Gruppenflyer_apu 23.11.2009 13:54 Uhr Seite 12 Kontakt DB Fernverkehr AG Stephensonstraße 1 60326 Frankfurt am Main Änderungen vorbehalten, Einzelangaben ohne Gewähr. Stand: November 2009 VP 00410 Herausgeber

Mehr

VCD Service 2015/2016. Das Preissystem. Deutschen Bahn AG

VCD Service 2015/2016. Das Preissystem. Deutschen Bahn AG VCD Service 2015/2016 Das Preissystem der Deutschen Bahn AG Die wichtigsten Regeln zum 13. Dezember 2015 Die Deutsche Bahn AG (DB AG) verzichtet zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 auf die Anhebung

Mehr

FAQ DB Geschenk-Ticket

FAQ DB Geschenk-Ticket FAQ DB Geschenk-Ticket FAQ Häufige Fragen und Antworten zum DB Geschenk-Ticket DB Geschenk-Ticket Was ist das DB Geschenk-Ticket? Das DB Geschenk-Ticket ist eine Fahrkarte der Deutschen Bahn für zwei einfache

Mehr

Der Autozug Fahrplan 2013/2014. Autozug. Die Bahn macht mobil. Nov. 2013 26. April 2014

Der Autozug Fahrplan 2013/2014. Autozug. Die Bahn macht mobil. Nov. 2013 26. April 2014 Nov. 2013 26. April 2014 Der Autozug Fahrplan 2013/2014 Für alle Zielbahnhöfe in: Deutschland Österreich Italien Frankreich Die Bahn macht mobil. Autozug Hier geht s lang. Wohin fährt der Autozug? Frankreich

Mehr

FAQ Probe BahnCard 100

FAQ Probe BahnCard 100 FAQ Probe BahnCard 100 1. Was sind die Vorteile einer Probe BahnCard 100? Wenn Sie privat oder beruflich viel unterwegs sind, dann heißt das perfekte Vielfahrer- Angebot für Sie: Probe BahnCard 100! Mit

Mehr

Immer günstig unterwegs in Bayern.

Immer günstig unterwegs in Bayern. Kontakt und Anregungen DB Regio AG Regio Bayern Kundendialog Bahnhofsplatz 9 9044 Nürnberg Tel. 0180 6 9966* Bitte nennen Sie das Stichwort Nahverkehr *0 ct /Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk

Mehr

Preismaßnahmen der Deutschen Bahn zum 14.12.2014

Preismaßnahmen der Deutschen Bahn zum 14.12.2014 Preismaßnahmen der Deutschen Bahn zum 14.12.2014 DB Fernverkehr Rund 90 Prozent aller Fernverkehrskunden der Deutschen Bahn profitieren zum Fahrplanwechsel am 14.12.2014 von einer Nullrunde in der 2.Klasse

Mehr

8. April Oktober 2013. Der Autozug Fahrplan 2013. Für alle Zielbahnhöfe in: Deutschland Österreich Italien Frankreich. Die Bahn macht mobil.

8. April Oktober 2013. Der Autozug Fahrplan 2013. Für alle Zielbahnhöfe in: Deutschland Österreich Italien Frankreich. Die Bahn macht mobil. 8. April Oktober 2013 Der Autozug Fahrplan 2013 Für alle Zielbahnhöfe in: Deutschland Österreich Italien Frankreich Die Bahn macht mobil. Hier geht s lang. Wohin fährt der Autozug? Spanien Frankreich Balearen

Mehr

ENTSCHÄDIGUNGSBEDINGUNGEN der WESTbahn Management GmbH (gültig ab 11.12.2011 letzte Änderung am 21.09.2015 gültig mit 16.10.2015)

ENTSCHÄDIGUNGSBEDINGUNGEN der WESTbahn Management GmbH (gültig ab 11.12.2011 letzte Änderung am 21.09.2015 gültig mit 16.10.2015) ENTSCHÄDIGUNGSBEDINGUNGEN der WESTbahn Management GmbH (gültig ab 11.12.2011 letzte Änderung am 21.09.2015 gültig mit 16.10.2015) Zur leichteren Lesbarkeit wurde die männliche Form personenbezogener Hauptwörter

Mehr

Mehr vom Tag! Im City Night Line über Nacht durch Deutschland und Europa. Ab 39 Euro im Liegewagen. Die Bahn macht mobil.

Mehr vom Tag! Im City Night Line über Nacht durch Deutschland und Europa. Ab 39 Euro im Liegewagen. Die Bahn macht mobil. Mehr vom Tag! Im City Night Line über Nacht durch Deutschland und Europa. Ab 39 Euro im Liegewagen Komfort und Service im Nachtzug Infos, Preise, Buchung Die Bahn macht mobil. Unterwegs Streckennetz im

Mehr

VCD Service 2014/2015 Das Preissystem. Deutschen Bahn AG

VCD Service 2014/2015 Das Preissystem. Deutschen Bahn AG VCD Service 2014/2015 Das Preissystem der Deutschen Bahn AG Die wichtigsten Regeln zum 14. Dezember 2014 Zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 erhöht die Deutsche Bahn AG (DB AG) ihre Preise im Fernverkehr

Mehr

Wichtige Hinweise zum Ablauf der Preisverleihung am. 25./26. Januar 2016 für die nominierten Vereine und Partnerbanken

Wichtige Hinweise zum Ablauf der Preisverleihung am. 25./26. Januar 2016 für die nominierten Vereine und Partnerbanken AUF EINEN BLICK: Wichtige Hinweise zum Ablauf der Preisverleihung am 25./26. Januar 2016 für die nominierten Vereine und Partnerbanken Anreise nach Berlin Mit dem Kooperationsangebot des DOSB und der Deutschen

Mehr

Fragen und Antworten zum

Fragen und Antworten zum Fragen und Antworten zum 1. Fragen zum Produkt IC Bus 1.1 Wodurch zeichnen sich die IC Busse der Deutschen Bahn aus? Die IC Busse der Deutschen Bahn ergänzen das Angebots-(Linien)netz der DB Fernverkehr

Mehr

Gültig am Sonntag, 18. August 2013 (ab 1:15 Uhr)

Gültig am Sonntag, 18. August 2013 (ab 1:15 Uhr) Nürnberg Hbf Feucht Neumarkt (Oberpf) Kursbuchstrecke 890.3 Gültig am Sonntag, 18. August 2013 (ab 1:15 Uhr) Schienenersatzverkehr (SEV) Nürnberg Hbf Ochenbruck (1 -Bahn) Erläuterungen zum SEV-Symbol Bei

Mehr

Ganz einfach VVS-Verbundfahrkarten aus dem DB Fahrkartenautomat

Ganz einfach VVS-Verbundfahrkarten aus dem DB Fahrkartenautomat Was tun bei einer Automatenstörung? Leider kommt es vor, dass Automaten defekt sind und ein Fahrkartenkauf nicht möglich ist. Steht auch kein anderer funktionsfähiger Automat in der Nähe zur Verfügung,

Mehr

Mit dem Rad unterwegs in Bus und Bahn

Mit dem Rad unterwegs in Bus und Bahn Mit dem Rad unterwegs in Bus und Bahn Auch mit dem Fahrrad sind Sie in Bahn und Bus willkommen. In dieser Broschüre erfahren Sie, zu welchen Bedingungen Sie Ihr Fahrrad mitnehmen können. Mitnahmeregeln

Mehr

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt.

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt. Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots Gültig ab 09.06.0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr), die

Mehr

www.bahn.de In wenigen Schritten zum OnlineTicket

www.bahn.de In wenigen Schritten zum OnlineTicket Dezember 2008 www.bahn.de In wenigen Schritten zum OnlineTicket Sie möchten Ihr Ticket einfach und bequem am eigenen PC buchen und gleich ausdrucken? Dann ist das Online-Ticket von www.bahn.de genau das

Mehr

Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr mit Bussen Kiel Hamburg sowie Flensburg Hamburg Kursbuchstrecken 103 und 131

Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr mit Bussen Kiel Hamburg sowie Flensburg Hamburg Kursbuchstrecken 103 und 131 Gültig vom 26. November bis 7. Dezember 2012 (ntag bis eitag) Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr mit Bussen Kiel Hamburg sowie Flensburg Hamburg Kursbuchstrecken 103 und 131 Bauinformationen Ersatzfahrpläne

Mehr

Einfach einfacher! Alles auf einen Blick. Der neue SH-Tarif für Bus und Bahn.

Einfach einfacher! Alles auf einen Blick. Der neue SH-Tarif für Bus und Bahn. Einfach einfacher! Alles auf einen Blick. Der neue SH-Tarif für Bus und Bahn. Auf einen Blick: Was steht wo? 1. Klasse....................................................... 06 Ansprechpartner......................................

Mehr

Veranstaltungsticket 2016 für die kirchlichen Einrichtungen in Deutschland Zusätzliche Buchungsmöglichkeit ab 01.03.2016

Veranstaltungsticket 2016 für die kirchlichen Einrichtungen in Deutschland Zusätzliche Buchungsmöglichkeit ab 01.03.2016 Veranstaltungsticket 2016 für die kirchlichen Einrichtungen in Deutschland Zusätzliche Buchungsmöglichkeit ab 01.03.2016 DB Vertrieb GmbH Vertrieb Geschäftskunden Ronald Mehlberg 08.02.2016 Agenda Drei

Mehr

Reise-Regeln für Personen, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind

Reise-Regeln für Personen, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind Reise-Regeln für Personen, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind Diese Regeln stehen in einer Verordnung der EU, in der es um die Fahrgastrechte bei den ÖBB geht. Die Verordnung hat die Nummer

Mehr

14.6.-1.9.15 25.10.- 1.11.15. im Dreibettzimmer 305.- 320.- 323.- 335.- 354.- Zusatznacht im

14.6.-1.9.15 25.10.- 1.11.15. im Dreibettzimmer 305.- 320.- 323.- 335.- 354.- Zusatznacht im OFFERTE PRAG Goldene Stadt, Hunderttürmige Stadt, gar Mutter aller Städte wird Prag genannt. All diese Bezeichnungen bezeugen den Respekt gegenüber einem Juwel im Herzen Europas. Nach der samtenen Revolution

Mehr

Anfahrtsplan. Seminarzentrum der SRH Business Academy Bonhoefferstraße 12 69123 Heidelberg. Tagungstelefon: 0511 / 394 33 30

Anfahrtsplan. Seminarzentrum der SRH Business Academy Bonhoefferstraße 12 69123 Heidelberg. Tagungstelefon: 0511 / 394 33 30 Anfahrtsplan Veranstaltungsort: Seminarzentrum der SRH Business Academy Bonhoefferstraße 12 69123 Heidelberg Tagungstelefon: 0511 / 394 33 30 Anreise mit dem PKW Detaillierte Informationen zur Anfahrt

Mehr

Online-Reisemittelbestellung zum 3. ordentlichen Bundeskongress der ver.di

Online-Reisemittelbestellung zum 3. ordentlichen Bundeskongress der ver.di Online-Reisemittelbestellung zum 3. ordentlichen Bundeskongress der ver.di 1. Anmeldung im System Das Passwort für die erstmalige Benutzung wird an Ihre E-Mail-Adresse versendet, sofern Ihre E-Mail-Anschrift

Mehr

FAQ DB Einsteiger-Ticket

FAQ DB Einsteiger-Ticket FAQ DB Einsteiger-Ticket FAQ Häufige Fragen und Antworten zum Einsteiger-Ticket DB Einsteiger-Ticket Was ist das Einsteiger-Ticket? Das Einsteiger-Ticket ist eine Fahrkarte der Deutschen Bahn für die Hin-

Mehr

Wo kann ich den Talixo Taxiservice nutzen und meine Reise planen? Sie können Talixo in folgenden Städten und Bahnhöfen innerhalb Deutschlands nutzen:

Wo kann ich den Talixo Taxiservice nutzen und meine Reise planen? Sie können Talixo in folgenden Städten und Bahnhöfen innerhalb Deutschlands nutzen: Q&A für SBB Kunden BUCHUNG Wo kann ich den Talixo Taxiservice nutzen und meine Reise planen? Sie können Talixo in folgenden Städten und Bahnhöfen innerhalb Deutschlands nutzen: München Hbf, Frankfurt (Main)

Mehr

Ihre Rechte als unser Fahrgast

Ihre Rechte als unser Fahrgast Ihre Rechte als unser Fahrgast Im Eisenbahnverkehr in Deutschland gelten einheitliche Fahrgastrechte. Sie räumen den Reisenden gleiche Rechte bei allen Eisenbahnunternehmen ein und gelten für alle Züge

Mehr

Klassenfahrten und Tagesausflüge planen und buchen Ein kostenloser Service der Deutschen Bahn AG

Klassenfahrten und Tagesausflüge planen und buchen Ein kostenloser Service der Deutschen Bahn AG Klassenfahrten und Tagesausflüge planen und buchen Ein kostenloser Service der Deutschen Bahn AG DB Vertrieb GmbH Zielgruppenvertrieb Inland Ost, P.DVZ 1 (4) Berlin / Brandenburg Unser Service für Lehrerinnen

Mehr

Ihre Empfehlung zählt Freundschaftswerbung für die VRN-Tickets im Abo. Jetzt weiterempfehlen und Prämie sichern. Die Bahn macht mobil.

Ihre Empfehlung zählt Freundschaftswerbung für die VRN-Tickets im Abo. Jetzt weiterempfehlen und Prämie sichern. Die Bahn macht mobil. Ihre Empfehlung zählt Freundschaftswerbung für die VRN-Tickets im Abo. Jetzt weiterempfehlen und Prämie sichern. Die Bahn macht mobil. Deutsche Bahn AG/Claus Weber Gutes empfehlen Prämie erhalten! Unser

Mehr

Bayern-Tickets und Bayern-Tickets Single werden unbefristet angeboten.

Bayern-Tickets und Bayern-Tickets Single werden unbefristet angeboten. Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Bayern-Ticket und Bayern-Ticket Single Gültig ab 12.12.2010 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die

Mehr

Nürnberg Hbf Feucht Neumarkt (Oberpf) Kursbuchstrecke 890.3. Gültig in der Nacht 11./12. Oktober 2015 (ab 21:45 Uhr)

Nürnberg Hbf Feucht Neumarkt (Oberpf) Kursbuchstrecke 890.3. Gültig in der Nacht 11./12. Oktober 2015 (ab 21:45 Uhr) Nürnberg Hbf Feucht Neumarkt (Oberpf) Kursbuchstrecke 890.3 Gültig in der Nacht 11./12. Oktober 2015 (ab 21:45 Uhr) Haltausfall Postbauer-Heng (-Bahn) Erläuterungen zum SEV-Symbol Bei einem Schienenersatzverkehr

Mehr

Sie möchten ein Ticket einfach und bequem am PC buchen und gleich nutzen? Dann empfehlen wir Ihnen das Online-Ticket

Sie möchten ein Ticket einfach und bequem am PC buchen und gleich nutzen? Dann empfehlen wir Ihnen das Online-Ticket Sie möchten ein Ticket einfach und bequem am PC buchen und gleich nutzen? Dann empfehlen wir Ihnen das Online-Ticket Buchung bis kurz vor Abfahrt des Zuges möglich.* Ticket zum Selbstausdrucken oder zum

Mehr

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN Willkommen auf der Wiesn! O zapft is! Das Oktoberfest ist viel mehr als ein normales Volksfest; es ist ein gewachsenes, kulturelles Event mit einer langen Geschichte. Es gibt

Mehr

Beförderungsbedingungen für die Benutzung von Nachtzügen

Beförderungsbedingungen für die Benutzung von Nachtzügen Beförderungsbedingungen für die Benutzung von n (BB NZ) Nr. 618 des Tarifverzeichnisses Personenverkehr I. Beförderungsbedingungen für die Benutzung von n (BB NZ) Gültig vom 14.01.2013 (inkl. der neuen

Mehr

Nürnberg Hbf - Neumarkt (Oberpf) Kursbuchstrecke 890.3. Gültig am 21. Februar 2016

Nürnberg Hbf - Neumarkt (Oberpf) Kursbuchstrecke 890.3. Gültig am 21. Februar 2016 Nürnberg Hbf - Neumarkt (Oberpf) Kursbuchstrecke 890.3 Gültig am 21. Februar 2016 Zugausfall von 39386 (Neumarkt (Oberpf) 22:44 Uhr Nürnberg Hbf 23:18 Uhr) Erläuterungen zum SEV-Symbol Bei einem Schienenersatzverkehr

Mehr

Beförderungsbedingungen für die Benutzung von Nachtzügen

Beförderungsbedingungen für die Benutzung von Nachtzügen Beförderungsbedingungen für die Benutzung von n (BB NZ) Nr. 618 des Tarifverzeichnisses Personenverkehr I. Beförderungsbedingungen für die Benutzung von n (BB NZ) Gültig vom 14.12.2014 Neuausgabe Herausgeber:

Mehr

Bedingungen für das Lenken von Kleinbussen für soziale Institutionen

Bedingungen für das Lenken von Kleinbussen für soziale Institutionen Bedingungen für das Lenken von Kleinbussen für soziale Institutionen Fähigkeitsausweis & Führerausweis (Übersetzung des französischen Originaltextes der AVDEMS) Juni 2013 CURAVIVA Schweiz Zieglerstrasse

Mehr

Bahnreise und 1 Übernachtung

Bahnreise und 1 Übernachtung OFFERTE PRAG Goldene Stadt, Hunderttürmige Stadt, gar Mutter aller Städte wird Prag genannt. All diese Bezeichnungen bezeugen den Respekt gegenüber einem Juwel im Herzen Europas. Nach der samtenen Revolution

Mehr

Der Mieter und der Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein.

Der Mieter und der Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Allgemeine Anmietinformationen Der Mieter und der Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Führerscheine aus Nicht-EU-Staaten (Ausnahme Schweiz) werden akzeptiert, wenn a) im Pass kein

Mehr

Ein Fahrzeug auf Reisen.

Ein Fahrzeug auf Reisen. Ein Fahrzeug auf Reisen. Auslandsreisende aufgepasst! Unterwegs mit dem eigenen Auto. Wer mit dem eigenen Auto ins Ausland reist, der kann auch heute noch was erleben. Denn viele Regelungen weichen von

Mehr

Schienenersatzverkehr (SEV) Schweinfurt Schweinfurt Stadt Haßfurt

Schienenersatzverkehr (SEV) Schweinfurt Schweinfurt Stadt Haßfurt Würzburg Hbf Schweinfurt Hbf Bamberg Kursbuchstrecke 810 Gültig am 8. November 2015 (bis 14.30 Uhr) Schienenersatzverkehr (SEV) Schweinfurt Schweinfurt Stadt Haßfurt Mainfrankenbahn Erläuterungen zum SEV-Symbol

Mehr

Bedienungsanleitung Eurovignetten Portal. Buchungserläuterung

Bedienungsanleitung Eurovignetten Portal. Buchungserläuterung Bedienungsanleitung Eurovignetten Portal Dies ist eine Bedienungsanleitung, die Ihnen den Vorgang des Erwerbs einer Eurovignette im Eurovignetten Portal erläutert. Sie dient nicht dazu die gesetzlichen

Mehr

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 Kundencenter Lörrach SBB GmbH Bahnhofstraße 1 79539 Lörrach Tel. +49 7621 420 680

Mehr

Roth Nürnberg Hbf Altdorf (b Nürnberg) Kursbuchstrecke 890.2. Gültig in den Nächten 20./21. bis 22./23. und 27./28. bis 29./30.

Roth Nürnberg Hbf Altdorf (b Nürnberg) Kursbuchstrecke 890.2. Gültig in den Nächten 20./21. bis 22./23. und 27./28. bis 29./30. Roth Nürnberg Hbf Altdorf (b Nürnberg) Kursbuchstrecke 890.2 Gültig in den Nächten 20./21. bis 22./23. und 27./28. bis 29./30. Mai 2016 Schienenersatzverkehr (SEV) Nür-Frankenstadion Feucht Erläuterungen

Mehr

Wicklesgreuth Windsbach. Kursbuchstrecke 922. Gültig am 18. + 20. + 21. Oktober 2013

Wicklesgreuth Windsbach. Kursbuchstrecke 922. Gültig am 18. + 20. + 21. Oktober 2013 Wicklesgreuth Windsbach Kursbuchstrecke 922 Gültig am 18. + 20. + 21. Oktober 2013 Schienenersatzverkehr (SEV) Wicklesgreuth Windsbach (jeweils ab 20 Uhr) Fränkische Seenlandbahn Erläuterungen zum SEV-Symbol

Mehr

An- und Abreise. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt

An- und Abreise. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt An- und Abreise Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt Gültig ab 1.9.2011 i Bitte beachten Sie, auf Grund von ständig fortschreitenden Bauarbeiten zur

Mehr

Zugausfälle und geänderte Fahrzeiten Nürnberg Neunkirchen a. S. Neuhaus

Zugausfälle und geänderte Fahrzeiten Nürnberg Neunkirchen a. S. Neuhaus Nürnberg Neunkirchen am Sand Neuhaus (Pegnitz)/ Simmelsdorf-Hüttenbach Kursbuchstrecke 891 Gültig am 29. März 2016 ausfälle und geänderte Fahrzeiten Nürnberg Neunkirchen a. S. Neuhaus Mittelfrankenbahn

Mehr

Wichtige Vorschriften, die bei Faschingszügen als Brauchtumsveranstaltungen eigenverantwortlich zu beachten sind

Wichtige Vorschriften, die bei Faschingszügen als Brauchtumsveranstaltungen eigenverantwortlich zu beachten sind Straßenverkehrsamt Wichtige Vorschriften, die bei Faschingszügen als Brauchtumsveranstaltungen eigenverantwortlich zu beachten sind I. Betriebserlaubnis für Kraftfahrzeuge und Anhänger (Abschnitt B II.

Mehr

FAQ Lidl DB-Ticket. FAQ Häufige Fragen und Antworten zum Lidl DB-Ticket. Lidl DB-Ticket

FAQ Lidl DB-Ticket. FAQ Häufige Fragen und Antworten zum Lidl DB-Ticket. Lidl DB-Ticket FAQ Lidl DB-Ticket FAQ Häufige Fragen und Antworten zum Lidl DB-Ticket Lidl DB-Ticket Was ist das Lidl DB-Ticket? Das Lidl DB-Ticket ist eine Fahrkarte der Deutschen Bahn in Kooperation mit Lidl für zwei

Mehr

Besondere Bestimmungen der WESTbahn Management GmbH für WESTpay Gültig ab 25.06.2015; Letzte Änderung am 25.06.2015, gültig mit 25.06.2015.

Besondere Bestimmungen der WESTbahn Management GmbH für WESTpay Gültig ab 25.06.2015; Letzte Änderung am 25.06.2015, gültig mit 25.06.2015. Besondere Bestimmungen der WESTbahn Management GmbH für WESTpay Gültig ab 25.06.2015; Letzte Änderung am 25.06.2015, gültig mit 25.06.2015. Zur leichteren Lesbarkeit wurde die männliche Form personenbezogener

Mehr

Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG

Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG Nr. 601 des Tarifverzeichnisses Personenverkehr Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG Gültig vom 15. Dezember 2013 an Neuausgabe vom 21. Februar 2014 Herausgeber: Zu beziehen

Mehr

Mobil in. Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen. 801 Arloff DB G. Euskirchen. Bad Münstereifel. Nettersheim, Kall. Frohngau, Blankenheim.

Mobil in. Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen. 801 Arloff DB G. Euskirchen. Bad Münstereifel. Nettersheim, Kall. Frohngau, Blankenheim. Mobil in Bad Münstereifel Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen DB DB DB G Iversheim 801 801 Arloff Euskirchen 802 821 DB Bad Münstereifel Nettersheim, Kall 821 Frohngau, Blankenheim 824 824 Eicherscheid

Mehr

Einzelfahrausweise. KolibriCard. Anerkennung BahnCard. Kindergartengruppenfahrausweis. RegioGruppe TIPP:

Einzelfahrausweise. KolibriCard. Anerkennung BahnCard. Kindergartengruppenfahrausweis. RegioGruppe TIPP: Einzelfahrausweise berechtigen zu einer einmaligen Fahrt von der Start- zur Zielhaltestelle. Bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren je Begleitperson fahren kostenlos mit. Für Kinder von 6 bis einschließlich 14

Mehr

Wien Semmering Mürzzuschlag

Wien Semmering Mürzzuschlag : : Fahrpl 206 gültig. 20 bahn Zustieg im Nahverkehr (REX, R, S-Bahn) nur mit gültiger Fahrkarte, ausgenommen in Stationen ohne Möglichkeit zum Fahrkartenkauf. Gültig. 20 bis 0. 206 oebb.at ÖBB Kundenservice

Mehr

JAN-MAR2016 JUN-AUG 2016 MAI-JUN 2016 APR 2016 im Dreibettzimmer 265.- 275.- 280.- 290.- Zusatznacht im

JAN-MAR2016 JUN-AUG 2016 MAI-JUN 2016 APR 2016 im Dreibettzimmer 265.- 275.- 280.- 290.- Zusatznacht im OFFERTE PRAG Goldene Stadt, Hunderttürmige Stadt, gar Mutter aller Städte wird Prag genannt. All diese Bezeichnungen bezeugen den Respekt gegenüber einem Juwel im Herzen Europas. Nach der samtenen Revolution

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen REALIZE GmbH - Agentur für Live Marketing 1 Geltungsbereich 1.1. Den vertraglichen Leistungen der REALIZE GmbH liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. 1.2.

Mehr

Sammelbestellverfahren >> SBV <<

Sammelbestellverfahren >> SBV << Sammelbestellverfahren >> SBV

Mehr

OFFERTE WIEN BASISPREISE PRO PERSON

OFFERTE WIEN BASISPREISE PRO PERSON OFFERTE WIEN Die für Wien charakteristische Mischung aus kaiserlicher Pracht, biedermeierlicher Idylle und pulsierendem Beat der Gegenwart lässt sich in vier Stadtvierteln und Vororten erkunden. Kern jeder

Mehr

1. Berichtigung (Änderungen in gelb)

1. Berichtigung (Änderungen in gelb) Augsburg - Buchloe Kursbuchstrecke 987, 986, 971, 974 18. 19. Juni 2016 Samstag und Sonntag Schienenersatzverkehr (SEV) Augsburg - Bobingen 1. Berichtigung (Änderungen in gelb) 07-70917 Regio Bayern Erläuterungen

Mehr

Flug und 3 Übernachtungen inkl. Transfer (Apt.-Htl.-Apt.)

Flug und 3 Übernachtungen inkl. Transfer (Apt.-Htl.-Apt.) OFFERTE TEL AVIV Basisarrangement Flug und 3 Übernachtungen inkl. Transfer (Apt.-Htl.-Apt.) Reisedatum August 2016 Anzahl Personen 13 Erwachsene Mindestteilnehmerzahl 10 RICHTPREISE PRO PERSON Hotel City

Mehr

16. und 24. September 2012

16. und 24. September 2012 16. und 24. September 2012 3 Feucht Neumarkt (Oberpf) Zugausfälle (2 S-Bahnen) am 16. Sept. Schienenersatzverkehr (1 S-Bahn) in der Nacht 23./24. September Bauinformation Fahrplaninformationen Erläuterungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Personenschifffahrt Gebr. Kolb ohg und Undine Cochemer Personenschifffahrt Rudolf Botsch GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen Personenschifffahrt Gebr. Kolb ohg und Undine Cochemer Personenschifffahrt Rudolf Botsch GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen Personenschifffahrt Gebr. Kolb ohg und Undine Cochemer Personenschifffahrt Rudolf Botsch GmbH 1. Allgemeines Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Beziehung zwischen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1. GELTUNGSBEREICH Diese AGB gelten für alle Gastaufnahmeverträge, die zwischen der Boardinghouse Rosenstrasse GbR mit Dritten (Gast) abgeschlossen werden sowie für alle

Mehr

http://reiseauskunft.bahn.de/bin/query2.exe/dn?ld=9687&seqnr=6&ident=cd.02508087.1409660981... 1 von 4 02.09.2014 14:32

http://reiseauskunft.bahn.de/bin/query2.exe/dn?ld=9687&seqnr=6&ident=cd.02508087.1409660981... 1 von 4 02.09.2014 14:32 http://reiseauskunft.bahn.de/bin/query2.exe/dn?ld=9687&seqnr=6&ident=cd.02508087.1409660981... 1 von 4 02.09.2014 14:32 Ihre Fahrtmöglichkeiten Frankfurt(M) Flughafen Fernbf So, 14.09.14 ab 08:01 Fern

Mehr

Donnerstag, 25. Nov. 2010 von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Abbau Samstag, 27. Nov. 2010 von 17:00 bis 20:00 Uhr

Donnerstag, 25. Nov. 2010 von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Abbau Samstag, 27. Nov. 2010 von 17:00 bis 20:00 Uhr Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e.v. Ausstellerinformationen 1. Veranstaltungsort CCH Congress Center Hamburg Am Dammtor / Marseiller Straße 20355 Hamburg/Deutschland

Mehr

Bahn-Tix Kurze Wege zur Fahrkarte

Bahn-Tix Kurze Wege zur Fahrkarte 0 Bahn-Tix Kurze Wege zur Fahrkarte Bahn-Tix bietet Ihnen die Möglichkeit noch schneller an Ihr Ticket zu gelangen - bei gewohnter Buchung über das Reisebüro Bahn-Ticketlogistik u. Reisebüroservice Ihr

Mehr

Hafenpläne DFDS Seaways

Hafenpläne DFDS Seaways Hafenpläne DFDS Seaways Inhalt Amsterdam (Holland)... 2 Kiel (Deutschland)... 3 Kopenhagen (Dänemark)... 4 Stockholm Hafen Kapellskär (Schweden)... 5 Oslo (Norwegen)... 6 Tallin Hafen Paldiski (Estland)...

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

Mehr Bahn für Metropolen und Regionen Die größte Kundenoffensive in der Geschichte des DB Fernverkehrs

Mehr Bahn für Metropolen und Regionen Die größte Kundenoffensive in der Geschichte des DB Fernverkehrs Mehr Bahn für Metropolen und Regionen Die größte Kundenoffensive in der Geschichte des DB Fernverkehrs DB Fernverkehr AG Angebotsmanagement Dr. Philipp Nagl Berlin, 11. Juni 2015 Der neue DB Fernverkehr:

Mehr

www.passagier.at Ihr Recht. Unser Auftrag.

www.passagier.at Ihr Recht. Unser Auftrag. www.passagier.at Ihr Recht. Unser Auftrag. ZWEI DREI Die Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte (apf) ist ein Service des Verkehrsministeriums für den Bahn-, Bus-, Schiffs- und Flugverkehr. Einfach,

Mehr

OFFERTE BERLIN BASISPREISE PRO PERSON IN CHF

OFFERTE BERLIN BASISPREISE PRO PERSON IN CHF OFFERTE BERLIN Lassen Sie sich von Deutschlands Hauptstadt verzaubern! Gehen Sie auf Entdeckungstour durch Berlin und erleben Sie Geschichte und Gegenwart hautnah: Reichstag, Siegessäule, Holocaust-Mahnmal,

Mehr

Einstellbedingungen für Parkgaragen und Hotelparkplätze (AGBP)

Einstellbedingungen für Parkgaragen und Hotelparkplätze (AGBP) EINSTELLBEDINGUNGEN FÜR PARKGARAGEN UND HOTELPARKPLÄTZE (AGBP) der CK Domstadt-Hotels GmbH & Co.KG KG bzw. ihre zugehörigen Hotels, das Hotel Stadt Aachen, das Hotel Stadt Naumburg sowie das Hotel Zur

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Klassenfahrten der Hotel Sport s.r.o.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Klassenfahrten der Hotel Sport s.r.o. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Klassenfahrten der Hotel Sport s.r.o. Stand: 01. 10. 2013 1. Vertragspartner, Anreise 1.1 Die Hotel Sport s.r.o. veranstaltet Klassenfahrten in das Hotel Sport Klatovy/Tschechische

Mehr

Goldcar Travel Guide 10 PRAKTISCHE TIPPS FÜR DEN MIETWAGEN IM URLAUB

Goldcar Travel Guide 10 PRAKTISCHE TIPPS FÜR DEN MIETWAGEN IM URLAUB Goldcar Travel Guide 10 PRAKTISCHE TIPPS FÜR DEN MIETWAGEN IM URLAUB Ganz Deutschland startet in die Sommerferien und auch Mietwagen-Buchungen für den Urlaub haben Hochsaison. Damit es mit dem Leihwagen

Mehr

Wien Gänserndorf Bernhardsthal

Wien Gänserndorf Bernhardsthal Wien Břeclav Fahrpl 015 gültig 14. 1 014 Sofortige Zug-Echtzeitinfo am Hdy! Einge: "at Stationsname" per SMS 088 000 Zustieg in REX, R- und S-Bahn-Züge nur mit gültiger Fahrkarte, außer Stationen ohne

Mehr

ScHÖNEN URLAUB URLAUBSSCHECK

ScHÖNEN URLAUB URLAUBSSCHECK ScHÖNEN URLAUB URLAUBSSCHECK nen UrlaUb! Sc RUDH WÜNScHT IHNEN BEZAUBERNDE URLAUBSTAgE! hönen UrlaUb! SchÖnen UrlaUb! einladung zu einem KUrzUrlaUb Für zwei LASSEN SIE EINFAcH DEN ALLTAg HINTER SIcH! Urlaub

Mehr

An- und Abreise. Anreise mit dem Flugzeug. Anfahrt mit der Bahn

An- und Abreise. Anreise mit dem Flugzeug. Anfahrt mit der Bahn Anreise mit dem Flugzeug Der Flughafen Leipzig/Halle ist den Anforderungen des neuen Jahrtausends gewachsen. Mit exzellenten innerdeutschen Flugverbindungen von und nach Leipzig garantieren Ihnen zeitlich

Mehr

Besuchertouren Allgemeine Geschäftsbedingungen

Besuchertouren Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Herausgeber Stand Juni 2012 Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit Allgemeine Geschäftsbedingungen Diese Geschäftsbedingungen gelten für die Buchung und Durchführung

Mehr

www.bahn.de In 8 Schritten zum OnlineTicket

www.bahn.de In 8 Schritten zum OnlineTicket August 2005 www.bahn.de In 8 Schritten zum OnlineTicket Sie möchten Ihr Ticket einfach und bequem am eigenen PC buchen und gleich ausdrucken? Dann ist das OnlineTicket von www.bahn.de genau das Richtige

Mehr

D DIENSTLEISTUNG TELETIKET

D DIENSTLEISTUNG TELETIKET TELETIKET Regeln und Bedingungen für einen telefonischen Verkauf von Fahrausweisen des Typs etiket mittels des Kontaktzentrums der ČD DIENSTLEISTUNG TELETIKET (Stand zum 4.3. 2014) Der Verkauf von Fahrausweisen,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung, sowie alle für den Kunden

Mehr

Auto-Bachem: Egal, wohin die Reise geht... Omnibusbetrieb Kurierdienste und Kleintransporte Autovermietung

Auto-Bachem: Egal, wohin die Reise geht... Omnibusbetrieb Kurierdienste und Kleintransporte Autovermietung Auto-Bachem: Egal, wohin die Reise geht... Omnibusbetrieb Kurierdienste und Kleintransporte Autovermietung Unser Ziel ist Ihre Zufriedenheit. Seit 1971 steht unser Name für Qualität bei der Beförderung

Mehr

Während Feiertagen und Messen verrechnen die Hotels zum Teil hohe Zuschläge und verlangen einen Mindestaufenthalt. Preise und Daten auf Anfrage.

Während Feiertagen und Messen verrechnen die Hotels zum Teil hohe Zuschläge und verlangen einen Mindestaufenthalt. Preise und Daten auf Anfrage. OFFERTE BERLIN Lassen Sie sich von Deutschlands Hauptstadt verzaubern! Gehen Sie auf Entdeckungstour durch Berlin und erleben Sie Geschichte und Gegenwart hautnah: Reichstag, Siegessäule, Holocaust-Mahnmal,

Mehr

Mit diesem Service fahren Sie gut!

Mit diesem Service fahren Sie gut! Rundum informiert. Sicher unterwegs. > Störungen auf der Strecke VerkehrsInfo: 0211.582-4000 Notruf- und Infosäule > Automatenstörungen melden 0211.582-4444 > Fragen, Anregungen, Wünsche Schlaue Nummer:

Mehr

» Die NVV-Mobilfalt. Mitmachen lohnt sich!

» Die NVV-Mobilfalt. Mitmachen lohnt sich! » Die NVV-Mobilfalt. Mitmachen lohnt sich! Einfach anmelden unter www.mobilfalt.de und günstig mitfahren. Oder selbst Fahrten anbieten und davon profitieren. » Die NVV-Mobilfalt. Einfach gut! Sichere Mobilität

Mehr

Kapitel 2 Fahrerlaubnis- und Zulassungsrecht

Kapitel 2 Fahrerlaubnis- und Zulassungsrecht Kapitel 2 Fahrerlaubnis- und Zulassungsrecht Zum Fahrerlaubnisrecht: Das Kapitel 2 befasst sich mit den Themen: Fahrerlaubnisrecht Zulassungsrecht Kontrolle von Fahrzeugen Zum Fahrerlaubnisrecht: Sachverhalt:

Mehr

Wien Flughafen Wien (VIE) Fischamend

Wien Flughafen Wien (VIE) Fischamend : : Wien Flughafen Wien (IE) Hainburg Fahrpl 0 gültig 3. 05 Mit der alle 30 Minuten nach. Zustieg in REX, R- und S-Bahn-Züge nur mit gültiger Fahrkarte, außer Stationen ohne Ticketverkauf. Gültig von 3.

Mehr

Tarifbestimmungen für das Schüler-Ferienticket Thüringen 2015

Tarifbestimmungen für das Schüler-Ferienticket Thüringen 2015 Tarifbestimmungen für das Schüler-Ferienticket Thüringen 2015 (Stand 25.02.2015) 1. Fahrkarten, Fahrpreis und Verkauf Das Schüler-Ferienticket Thüringen 2015 wird ab dem 14. Juni 2015 in den Verkaufseinrichtungen

Mehr

vor, während UND Nach IhrEr reise BEDINGUNGEN AusgAbe JuLI 2013

vor, während UND Nach IhrEr reise BEDINGUNGEN AusgAbe JuLI 2013 vor, während UND nach Ihrer Reise BEDINGUNGEN Ausgabe JULI 2013 LA GARANTIE VOYAGE (REISEGARANTIE) Weil Sie mit uns reisen, sind wir für Sie da. Wir informieren Sie, beantworten Ihre Fragen und kümmern

Mehr

Mobil in Schleiden. Unterwegs mit Bus & Bahn. Gemünd. Schleiden SB 82 SB 82. Heimbach. Simmerath. Kall. Monschau. Kall. Hellenthal.

Mobil in Schleiden. Unterwegs mit Bus & Bahn. Gemünd. Schleiden SB 82 SB 82. Heimbach. Simmerath. Kall. Monschau. Kall. Hellenthal. Mobil in Schleiden Unterwegs mit Bus & Bahn Heimbach Simmerath Monschau 815 836 Schöneseiffen Dreiborn 831 Berescheid Harperscheid Urfttalsperre Vogelsang SB 82 Morsbach Herhahn 836 231 Schleiden Bronsfeld

Mehr

Rail&Fly E-Ticketing. Information für IATA-Agenturen. Rail&Fly E-Ticketing. (Stand: 01. Juli 2008)

Rail&Fly E-Ticketing. Information für IATA-Agenturen. Rail&Fly E-Ticketing. (Stand: 01. Juli 2008) Rail&Fly E-Ticketing Information für IATA-Agenturen Rail&Fly E-Ticketing (Stand: 01. Juli 2008) Index 1 Vorwort 3 2 Buchen von Rail&Fly-Segmenten... 3 3 Reisedokumente für Rail&Fly-Kunden 3 4 Zeitliche

Mehr