Wolfgang Crimmann. Der Beleihungswert

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wolfgang Crimmann. Der Beleihungswert"

Transkript

1 Wolfgang Crimmann Der Beleihungswert

2 Vorwort 5 Abkürzungsverzeichnis 15 Einleitung und Zielsetzung 17 1 Immobilienvermögen und Immobilienbewertung Geschäftsfelder rund um die Immobilie Bedeutung der Immobilienbewertung für die Kreditwirtschaft Bankgeschäfte und Risikosteuerung Immobilienbewertung und Gutachter im Kreditprozess Aufgaben eines für Kreditinstitute tätigen Gutachters 24 2 Anwendungsbereiche der Immobilienbewertung für das Kreditgeschäft Kreditprozess Refinanzierung über gedeckte Schuldverschreibungen, insbesondere Hypothekenpfandbriefe Anrechnungserleichterungen nach dem KWG Fazit 35 3 Vorschriften für die Sicherheitenbewertung in den Anwendungsbereichen Kreditprozess Zusammenspiel von KWG und PfandBG Pfandbriefdeckung -' Allgemeinverbindlichkeit der Beleihungswertermittlungsverordnung Anrechnungserleichterungen nachdem KWG Eigenmittelausstattung gemäß 10 KWG Grundlagen der Eigenkapitalunterlegung Verfahren zur Bemessung des Risikogewichts nach SolvV ' Kreditrisiko-Standardansatz IRB Basisansatz 58

3 Das alternative Risikogewicht IRB Fortgeschrittener Ansatz Wohn- und Gewerbeimmobilien Vorgaben für Großkredite gemäß 13 KWG Großkredite für Wohnimmobilien Großkredite für Gewerbeimmobilien und landwirtschaftlich genutzte Grundstücke KWG Millionenkredite KWG Organkredite, KWG Kreditunterlagen ~ "" Differenzierung der Darlehen für Bewertung und Überwachung Übersicht der Differenzierungsmerkmale Differenzierungsmerkmale für Kleindarlehen Differenzierungsmerkmale für Darlehen außerhalb der Kleindarlehensgrenze Überwachung der Werte Anforderungen des 26 BelWertV an die Überwachung der Beleihungswerte Anforderungen des 20 a Abs. 6 KWG an die Überwachung der Werte 70 4 Beleihungswert in Abgrenzung zu anderen Werten Investitionsaufwand, Preis und Wert Vom Preis zum Wert Wertbegriffe Verkehrswert, Marktwert Beleihungswert Mortgage Lending Value " 81 5 Der Weg zu einer einheitlichen Bewertungsmethodik Qualitätsoffensive für die Beleihungswertermittlung Zertifizierung s HypZertGmbH Methodik ohne Anwendung der BelWertV 87 6 Bestimmungen und Verfahrensgrundsätze der BelWertV Anwendungsbereich Gegenstand der Wertermittlung 90 10

4 6.3 Grundsatz der Beleihungswertermittlung Grundsätze für die Ermittlung des Beleihungswertes Research: Der Blick von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft Standardisierte Maßstäbe für Prognosen Verfahren zur Ermittlung des Beleihungswertes Zwei-Säulen-Prinzip und Objektbesichtigung (Abs. 1) Ausnahmen vom Zwei-Säulen-Prinzip (Abs. 2) Ermittlung und Ableitung des Beleihungswertes (Abs. 3) Besonderheiten bei Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Eigentumswohnungen (Abs. 4) Instandhaltungsstau, sonstiger baulicher Aufwand sowie Baumängel und Bauschäden (Abs. 5) Im Bau befindliche Objekte (Abs. 6) Gutachten und Gutachter Gutachten ( 5) Formerfordernisse für die Beleihungswertermittlung (Abs. Iund2) Vorgehensweise in besonderen Fällen (Abs. 2) 111" Inhaltliche Anforderungen an ein Gutachten (Abs. 3) Sachwert und Ertragswert beeinflussende Lasten und Beschränkungen (Abs. 4) Unterschiede bei Marktwert und Beleihungswert Überblick über Lasten und Beschränkungen Gutachter ( 6 und 7) Anforderungen an die Qualifikation des Gutachters Unabhängigkeit und organisatorische Eingliederung des Gutachters 124 i 8 Ertragswertverfahren Grundlagen der Ertragswertermittlung Ermittlung des Ertragswertes der baulichen Anlage Nachhaltige Miete zur Ermittlung des Rohertrages Nachhaltigkeit der Erträge für die Ermittlung des Rohertrages Beleihungswertermittlung Unterschiede zur Marktwertermittlung

5 8.3.2 Overrent - Underrent Ansatz ausschließlich vermietbarer Flächen Erträge aus unterschiedlicher Nutzung Behandlung von Betriebskosten bei der Ermittlung des Rohertrags Ermittlung des Rohertrages bei Managementimmobilien Behandlung von Leerständen Über Bewirtschaftungskostenansätze vom Rohertrag zum Reinertrag, Bewirtschaftungskostenarten Bemessung der Bewirtschaftungskosten (Abs. 1 und 2) Kapitalisierungszins und Restnutzungsdauer - auf dem Weg zum Barwert Nutzungsdauer und Restnutzungsdauer 157, Kapitalisierungszins Vervielfältiger Mindestkapitalisierungssätze, Bandbreiten und Ausnahmen Drei Problemfelder - vier Lösungsansätze Zu (1): Kein Reinertrag für die baulichen Anlagen Zu (2): Restnutzungsdauer ist kürzer als 30 Jahre Zu (3): Bodenwert mehr als die Hälfte des Ertragswertes Sachwertverfahren Grundlagen der Sachwertermittlung Bodenwert Wert der baulichen Anlagen Herstellungswert und Außehanlagen Transparenz und Sicherheitsabschlag Baunebenkosten Wertminderung wegen Alters Berücksichtigung sonstiger wertbeeinflussender Umstände Überblick Marktanpassung nach ImmoWertV Marktanpassung und Beleihungswert Vergleichswertverfahren

6 11 Besonderheiten bei einzelnen Objekten Bauland Erbbaurechte und andere grundstücksgleiche Rechte Grundsätzliches zum Erbbaurecht Beleihungswertermittlung bei Erbbaurechten Methodik Berücksichtigung des Erbbauzinses Marktwertermittlung für Finanzierungszwecke Landwirtschaftlich genutzte Grundstücke Maschinen und Betriebseinrichtungen Wohnwirtschaftlich genutzte Objekte bei Vergabe von Kleindarlehen Objekte außerhalb Deutschlands Gültigkeit der BelWertV auch für ausländische Beleihungsobjekte (Abs. 1) Weitere und alternative Anforderungen an die Beleihungswertermittlung Landesspezifische Gutachten als Basis der Beleihungswertermittlung (Abs. 2) Objektbesichtigungen (Abs. 2 letzter Satz) Ableitung des Kapitalisierungszinses (Abs. 3) Kapitalisierung auf Basis einer ewigen" Rente (Abs. 4) Alternativer Ansatz für Bewirtschaftungskosten (Abs. 5) Wertüberprüfung 211 Anlagen " Gesetzes-und Verordnungstexte ' PfandBG (Beleihungswertermittlung) a Abs. 4 bis 8 KWG Gedeckte Schuldverschreibungen 217 Verordnung über die Ermittlung der Beleihungswerte von Grundstücken nach 16 Abs. 1 und 2 des PfandBG (Beleihungswertermittlungsverordnung - BelWertV) Übersichtsmatrix: Anwendungsgebiete und Vorschriften für die Immobilienbewertung nach dem Pfandbriefgesetz und dem Kreditwesengesetz Checkliste der HypZert GmbH zur Überwachungsprüfung der Gutachter

7 4. Ausarbeitungen des vdp Ermittlung des Beleihungswertes nach BelWertV auf der Grundlage ausländischer Bewertungen (Februar 2010) 243 Grundsatzpapier zum Beleihungswert von Immobilien (Oktober 1996) 253 Wesentliche Aspekte der Beleihungswertermittlung (Juni 1998) Schreiben/Verlautbarungen der BaFin (vormals BaKred) 285 Beantwortung von Anfragen zum Marktschwankungskonzept, statistischen Verfahren, Überwachung, Neubewertung vom "'"' 285 Schreiben des BaKred zu den Anforderungen an die Eignung der Gutachter für die Wertermittlung (Organisatorische Eingliederung, Qualifikation) vom sowie vom Schreiben des BaKred zur Anhebung der Kleindarlehensgrenze vom sowie Rundschreiben des VDH vom Literaturverzeichnis 303 Stichwortverzeichnis 305 Abbildungsverzeichnis

Grundlagen im Überblick

Grundlagen im Überblick Valjevo Serbien, 10.05.2012 Stärkung des kommunalen Landmanagements in Serbien Beleihungswertermittlung für Banken Grundlagen im Überblick Referentin Dipl.-Ing. Vermessungsassessorin Carla Seidel MRICS

Mehr

Immobilienbewertung im Bankwesen. Die Beleihungswertermittlung in Theorie und Praxis

Immobilienbewertung im Bankwesen. Die Beleihungswertermittlung in Theorie und Praxis Immobilienbewertung im Bankwesen Die Beleihungswertermittlung in Theorie und Praxis Barthels Hof in Leipzig Webers Hof in Leipzig Romanushaus in Leipzig Wertermittlungsrichtlinien und Verordnungen Verkehrswert

Mehr

Beleihungswertermittlung von Kleindarlehen

Beleihungswertermittlung von Kleindarlehen Beleihungswertermittlung von Kleindarlehen Annett Wünsche Senior Manager Bewertung, Verband deutscher Pfandbriefbanken e.v. Seminar Beleihungswertermittlung im Kleindarlehensbereich Berlin, 25. November

Mehr

Teil 1 Allgemeine Bestimmungen und Verfahrensgrundsätze

Teil 1 Allgemeine Bestimmungen und Verfahrensgrundsätze Seite 1 von 15 Verordnung über die Ermittlung der Beleihungswerte von Grundstücken nach 16 Abs. 1 und 2 des Pfandbriefgesetzes (Beleihungswertermittlungsverordnung BelWertV) vom 12. Mai 2006 (BGBl. I S.

Mehr

Entwurf Stand: 16.01.2006

Entwurf Stand: 16.01.2006 Entwurf Stand: 16.01.2006 Verordnung über die Ermittlung der Beleihungswerte von Grundstücken gemäß 16 Abs. 1 und 2 des Pfandbriefgesetzes (Beleihungswertermittlungsverordnung - BelWertV) Auf Grund des

Mehr

Qualifizierungsmöglichkeiten der Wertermittler im Kleindarlehensbereich

Qualifizierungsmöglichkeiten der Wertermittler im Kleindarlehensbereich Beleihungswertermittlung im Kleindarlehensbereich Qualifizierungsmöglichkeiten der Wertermittler im Kleindarlehensbereich Dipl.- Kfm. Reiner Lux, Geschäftsführer HypZert GmbH Zentrale Unternehmensziele

Mehr

Immobilienbewertung. Vortrag für Haus- und Grund am 28. November 2013

Immobilienbewertung. Vortrag für Haus- und Grund am 28. November 2013 Immobilienbewertung November 2013 1 Inhalt Anlässe für eine Verkehrswertschätzung Begrifflichkeiten Wahl der Wertermittlungsverfahren Beispiel für eine Sachwertermittlung Beispiel für eine Ertragswertermittlung

Mehr

Beleihungswertermittlung von landwirtschaftlichen Nutzflächen und Betriebsgebäuden

Beleihungswertermittlung von landwirtschaftlichen Nutzflächen und Betriebsgebäuden Dipl. Ing. (FH) Frank Rixen Parkweg 3 18190 Groß Lüsewitz Mitglied im Beleihungswertermittlung von landwirtschaftlichen Nutzflächen und Betriebsgebäuden Von der Industrie- und Handelskammer zu Rostock

Mehr

Teil 1 Allgemeine Bestimmungen und Verfahrensgrundsätze. Eingangsformel. 1 Anwendungsbereich. 2 Gegenstand der Wertermittlung

Teil 1 Allgemeine Bestimmungen und Verfahrensgrundsätze. Eingangsformel. 1 Anwendungsbereich. 2 Gegenstand der Wertermittlung Verordnung über die Ermittlung der Beleihungswerte von Grundstücken nach 16 Abs. 1 und 2 des Pfandbriefgesetzes (Beleihungswertermittlungsverordnung - BelWertV) BelWertV Ausfertigungsdatum: 12.05.2006

Mehr

Auswirkung von Modernisierungen auf die Immobilienbewertung

Auswirkung von Modernisierungen auf die Immobilienbewertung Auswirkung von Modernisierungen auf die Immobilienbewertung Dr. Armin Hartmann MRICS Chartered Surveyor Mitglied im Prüfungsboard der RICS EBZ, Instandhaltung / Modernisierung 2010 Definition: Unter Modernisierung

Mehr

Beleihungswertermittlung

Beleihungswertermittlung Dr. Andreas Loy, Rolf Kreutzfeldt t, Anne-Kathrin Pecoroni, Hans Tomani, Ulrich Walter, Rainer Wörz Beleihungswertermittlung Grundlagen und Praxis der Bewertung und Beleihung von Grundstücken Zweite, neu

Mehr

Erbschaftsteuerreform

Erbschaftsteuerreform Erbschaftsteuerreform Die individualisierte Pauschalierung oder Die Bewertung von selbstgenutzten oder vermieteten Grundstücken zu Wohnzwecken 55. Sachverständigen- und Berater- Fachtagung des HLBS Göttingen,

Mehr

GUTACHTEN 1. über den Verkehrswert für das bebaute Grundstück : Steinweg 5, 12345 Wendlingen am Neckar

GUTACHTEN 1. über den Verkehrswert für das bebaute Grundstück : Steinweg 5, 12345 Wendlingen am Neckar Dr. Friedhelm Fabers Dipl..-Volkswirt, Wirtschaftsingenieur Am Grenzstück 25 D-45229 HATTINGEN. Dr. F. Fabers, Am Grenzstück 25, D-45229 Hattingen Herr Karl Muster Steinweg 5 12345 Wendlingen am Neckar

Mehr

Marktorientierte Immobilienbewertung

Marktorientierte Immobilienbewertung Marktorientierte Immobilienbewertung Grundriss für die Praxis von Hauke Petersen, Dipl.-Ing. Jürgen Schnoor, Wolfgang Seitz 9., überarbeitete Auflage Boorberg Stuttgart/München 2015 Verlag C.H. Beck im

Mehr

Immobilienbewertung aus Sicht einer Bank

Immobilienbewertung aus Sicht einer Bank Immobilienbewertung aus Sicht einer Bank 30 Jahre Forschungsstelle für Bankrecht u. Bankpolitik Universität Bayreuth 14.November 2013, Martina Göbel MRICS 13.11.2013 Martina Göbel, MRICS, cis HypZert Hypothekenbank

Mehr

Verkehrswertermittlung von Grundstücken in der steuerlichen Praxis

Verkehrswertermittlung von Grundstücken in der steuerlichen Praxis Verkehrswertermittlung von Grundstücken in der steuerlichen Praxis Veranstaltungsort: 06. Oktober 2015 in Nürnberg 08. Oktober 2015 in München Dipl.-Finanzwirt (FH) Stephan Blum Bw. (VWA), Staatlich geprüfter

Mehr

Immobilienbewertung: Verkehrswertermittlung im Vergleich zur Immobilienbewertung nach BewG

Immobilienbewertung: Verkehrswertermittlung im Vergleich zur Immobilienbewertung nach BewG Immobilienbewertung: Verkehrswertermittlung im Vergleich zur Immobilienbewertung nach BewG Dipl.-Ing. Dipl.-Immobilien-Ök. Jürgen Jacoby Inhaltsverzeichnis 1 Volltext Immobilienbewertung gem. BewG und

Mehr

Dr. Friedhelm Fabers

Dr. Friedhelm Fabers Dr. Friedhelm Fabers Dipl..-Volkswirt, Wirtschaftsingenieur Am Grenzstück 25 D-45229 HATTINGEN. Dr. F. Fabers, Am Grenzstück 25, D-45229 Hattingen Telefon: (02324) 39 20 76 Fax: (02324) 39 20 75 Mobilphone:

Mehr

Entwurf einer Beleihungswertermittlungsverordnung nach 16 Abs. 4 PfandBG hier: Ihre Schreiben vom 21. Juni 2005 und vom 5. August 2005 (GZ:BA 3-14.

Entwurf einer Beleihungswertermittlungsverordnung nach 16 Abs. 4 PfandBG hier: Ihre Schreiben vom 21. Juni 2005 und vom 5. August 2005 (GZ:BA 3-14. ZENTRALER KREDITAUSSCHUSS MITGLIEDER: BUNDESVERBAND DER DEUTSCHEN VOLKSBANKEN UND RAIFFEISENBANKEN E.V. BERLIN BUNDESVERBAND DEUTSCHER BANKEN E.V. BERLIN BUNDESVERBAND ÖFFENTLICHER BANKEN DEUTSCHLANDS

Mehr

Fels in der Brandung oder überregulierter Ballast?

Fels in der Brandung oder überregulierter Ballast? Der deutsche Beleihungswert Fels in der Brandung oder überregulierter Ballast? Insbesondere im deutschsprachigen Raum hat sich der Beleihungswert, im Zusammenhang mit der hypothekarischen Besicherung von

Mehr

Was ist meine Immobilie wert?

Was ist meine Immobilie wert? S Kreissparkasse Heilbronn S Kreissparkasse Heilbronn Was ist meine Immobilie wert? Armin Knoll Immobiliengutachter HypZert für finanzwirtschaftliche Zwecke s Kreissparkasse Heilbronn Aktuelle Lage am

Mehr

Verordnung über die Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerte von Grundstücken (Immobilienwertermittlungsverordnung - ImmoWertV)

Verordnung über die Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerte von Grundstücken (Immobilienwertermittlungsverordnung - ImmoWertV) Verordnung über die Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerte von Grundstücken (Immobilienwertermittlungsverordnung - ImmoWertV) ImmoWertV Ausfertigungsdatum: 19.05.2010 Vollzitat: "Immobilienwertermittlungsverordnung

Mehr

Lehrgang Sachverständige(r) für Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

Lehrgang Sachverständige(r) für Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken Lehrgang Sachverständige(r) für Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken Der Lehrgang umfasst insgesamt 16 Tage und dient dem Einstieg in die Sachverständigentätigkeit im Sachgebiet Bewertung

Mehr

Immobilienwertermittlungsverordnung: ImmoWertV

Immobilienwertermittlungsverordnung: ImmoWertV Gelbe Erläuterungsbücher Immobilienwertermittlungsverordnung: ImmoWertV von Dr. P. Zimmermann 1. Auflage Immobilienwertermittlungsverordnung: ImmoWertV Zimmermann schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN! Wertermittlung von Immobilien. Wirtschaftsjunioren Bad Kreuznach 07.März 2013

HERZLICH WILLKOMMEN! Wertermittlung von Immobilien. Wirtschaftsjunioren Bad Kreuznach 07.März 2013 HERZLICH WILLKOMMEN! Wertermittlung von Immobilien Wirtschaftsjunioren Bad Kreuznach 07.März 2013 Werte? Wieviel ist eine Immobilie wert? Werte? So sehen Sie Ihr Haus Ihr Haus im Wertgutachten So sieht

Mehr

Anforderungen an Wertgutachten

Anforderungen an Wertgutachten DIAZert - Zertifizierungsstelle der DIA Consulting AG Eisenbahnstraße 56 D 79098 Freiburg Tel. 0761 211069-46 Fax 0761 211069-99 zertifizierung@dia-consulting.de Anforderungen an Wertgutachten Entspricht

Mehr

Profi-Handbuch. Wertermittlung von Immobilien

Profi-Handbuch. Wertermittlung von Immobilien Wilfried Mannek Profi-Handbuch i Wertermittlung von Immobilien Vergleichswert, Ertragswert, Sachwert Hilfen für Kauf, Verkauf, Erbfolge und Steuer Gutachten kontrollieren und professionell erstellen 5.,

Mehr

Immobilienfinanzierung 2010

Immobilienfinanzierung 2010 Immobilienfinanzierung 2010 Bewertung von Immobilien durch Banken Jörg Quentin, Leiter Abteilung Immobilienbewertung und Consulting Deutsche Hypothekenbank SCOPE CIRCLES Investment Conference Geschlossene

Mehr

Immobilienfonds. Die Gutachtertätigkeit ein Einflussfaktor der Immobilienfondsrendite. Fondslösungen der Aachener Grundvermögen.

Immobilienfonds. Die Gutachtertätigkeit ein Einflussfaktor der Immobilienfondsrendite. Fondslösungen der Aachener Grundvermögen. Immobilienfonds Die Gutachtertätigkeit ein Einflussfaktor der Immobilienfondsrendite und Fondslösungen der Aachener Grundvermögen 1 Beleuchtet werden die Fragen: Warum gibt es Gutachter / Sachverständige?

Mehr

Anforderungen an Verkehrswertgutachten nach 194 Baugesetzbuch (BauGB)

Anforderungen an Verkehrswertgutachten nach 194 Baugesetzbuch (BauGB) Anforderungen an Verkehrswertgutachten nach 194 Baugesetzbuch (BauGB) Der Sachverständige hat grundsätzlich auf eine sachgerechte Auftragsgestaltung und -abwicklung hinzuwirken die Wertermittlungsgrundlagen

Mehr

Immobilienbewertung. Sachverständigenbüro Schopohl Bauschäden & Immobilienbewertung. Walkenhausweg 2 59556 Lippstadt. Galksiepen 8 59602 Rüthen

Immobilienbewertung. Sachverständigenbüro Schopohl Bauschäden & Immobilienbewertung. Walkenhausweg 2 59556 Lippstadt. Galksiepen 8 59602 Rüthen Immobilienbewertung Ein Buch mit sieben Siegeln? Nadine Dauk, geprüfte Sachverständige für Immobilienbewertung (GIS Akademie) Sachverständigenbüro Schopohl Bauschäden & Immobilienbewertung Walkenhausweg

Mehr

Verkehrswertermittlung. Grundstücken

Verkehrswertermittlung. Grundstücken Verkehrswertermittlung von Grundstücken Kommentar und Handbuch zur Ermittlung von Verkehrs-, Versicherungs- und Beleihungswerten unter Berücksichtigung von WertV und BelWertV 5., vollständig neu bearbeitete

Mehr

Der Abschnitt A) enthält allgemeingültige Vorschriften, der Abschnitt B) enthält die individuellen gesetzlichen Vorgaben. Inhaltsverzeichnis

Der Abschnitt A) enthält allgemeingültige Vorschriften, der Abschnitt B) enthält die individuellen gesetzlichen Vorgaben. Inhaltsverzeichnis Realkredite Im Realkreditbereich bestehen nach wie vor unterschiedliche gesetzliche Regelungen. Die nachfolgenden Ausführungen wollen einen Überblick über den aktuellen Stand der Vorschriften geben. Dabei

Mehr

Abkürzungsverzeichnis (mit Hinweis zur Seitennummerierung) Teil 1: Grundlagen der Wertermittlung. Teil 1: Grundlagen der Wertermittlung (Fortsetzung)

Abkürzungsverzeichnis (mit Hinweis zur Seitennummerierung) Teil 1: Grundlagen der Wertermittlung. Teil 1: Grundlagen der Wertermittlung (Fortsetzung) Band 5 (Übersicht) Band 5 Titelblatt Kontrollblatt Vorwort Autorenverzeichnis Abkürzungsverzeichnis (mit Hinweis zur Seitennummerierung) Literaturverzeichnis Teil 1: Grundlagen der Wertermittlung Band

Mehr

IMMOBILIENBEWERTUNG FÜR FINANZIERUNGSZWECKE

IMMOBILIENBEWERTUNG FÜR FINANZIERUNGSZWECKE IMMOBILIENBEWERTUNG FÜR FINANZIERUNGSZWECKE Dipl.-Ing. Martin M. Roth, CIS HypZert (F/R) Geschäftsführer Immobilien Rating GmbH Die Art und Weise der Ermittlung von Immobilienwerten hängt davon ab, für

Mehr

Vorwort 11. Einleitung 13

Vorwort 11. Einleitung 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort 11 Einleitung 13 1 Vorarbeiten und Informationsbeschaffung 19 1.1 Das Grundstück und sein Wert 19 1.1.1 Begriff des Grundstücks 19 1.1.2 Stufen der Baulandentwicklung 20 1.1.3

Mehr

Die Bewertung von Standardrendite-Immobilien

Die Bewertung von Standardrendite-Immobilien Die Bewertung von Standardrendite-Immobilien Autor Dipl.-Geologe Achim Lenzen MRICS CIS HypZert F/M REV Leiter Auslandsbewertung der Berlin Hyp AG Einführung Neben Geldvermögen sind Immobilien der bedeutendste

Mehr

Ertragswertverfahren nach WertV mit unendlicher Restnutzungsdauer, z.b. bei denkmalgeschützten Ojekten

Ertragswertverfahren nach WertV mit unendlicher Restnutzungsdauer, z.b. bei denkmalgeschützten Ojekten Ertragswertverfahren nach WertV mit unendlicher Restnutzungsdauer, z.b. bei denkmalgeschützten Ojekten Dirk Loose, Leipzig Im Folgenden wird dargestellt, daß in der Ertragswertermittlung bei Verwendung

Mehr

Die Art und Weise der Ermittlung von Immobilienwerten

Die Art und Weise der Ermittlung von Immobilienwerten IMMOBILIENBEWERTUNG FÜR FINANZIERUNGSZWECKE DIPL.-ING. MARTIN M. ROTH, CIS HYPZERT (F/R) GESCHÄFTSFÜHRER IMMOBILIEN RATING GMBH 4 Die Art und Weise der Ermittlung von Immobilienwerten hängt davon ab, für

Mehr

RevisionsPraktiker. RevisionsPraktiker.de 04 05/2013. Finanz Colloquium

RevisionsPraktiker. RevisionsPraktiker.de 04 05/2013. Finanz Colloquium RevisionsPraktiker 04 05/2013 RevisionsPraktiker.de Herausgeber: Holger Aurisch Bereichsleiter Interne Revision Volksbank Breisgau Nord eg Axel Becker Bereichsleiter Revision Südwestbank AG Rainer Eckart

Mehr

Wertermittlungsrichtlinien Anlagen 12-22

Wertermittlungsrichtlinien Anlagen 12-22 Wertermittlungsrichtlinien Anlagen 12-22 Stand: März 2006 Herausgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) Presse- und Informationsstab Stresemannstraße 128-130

Mehr

Wertermittlungsrecht in Deutschland. Workshop am 01.03.2012 03 in Belgrad. Gutachtenerstellung, wer für wen? Form und Inhalt

Wertermittlungsrecht in Deutschland. Workshop am 01.03.2012 03 in Belgrad. Gutachtenerstellung, wer für wen? Form und Inhalt Wertermittlungsrecht in Deutschland Workshop am 01.03.2012 03 in Belgrad. Gutachtenerstellung, wer für wen? Form und Inhalt Zur Person: Name: Hans-Peter Link; Deutschland Ausbildung: Beratender Ingenieur

Mehr

5 Kontrollen und Analysen

5 Kontrollen und Analysen 5 Kontrollen und Analysen Ein Gutachten muss plausibel und prüffähig gestaltet sein. Aufbau und Inhalt müssen daher so dargestellt werden, dass auch der Empfänger und interessierte Laie das Gutachten verstehen

Mehr

Überblick über die Verkehrswertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken in Deutschland. Hanns-F. Schuster

Überblick über die Verkehrswertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken in Deutschland. Hanns-F. Schuster Überblick über die Verkehrswertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken in Deutschland Hanns-F. Schuster 3.4.2009 Inhaltsübersicht 1. Wertbegriffe 2. Wertermittungs-Verfahren 3. Nötige Infrastruktur

Mehr

G R U N D L A G E N S E M I N A R E 2016

G R U N D L A G E N S E M I N A R E 2016 G R U N D L A G E N S E M I N A R E 2016 Ausbildungskonzept - Grundlagenausbildung 2016 - zur Aufnahme einer Tätigkeit als Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (Immobilienbewertung).

Mehr

Herzlich Willkommen. c h o w a l t e r p l a n:w e r t ss a c h v e r s t ä n d i g e n k a n z l e i h a m b u r g

Herzlich Willkommen. c h o w a l t e r p l a n:w e r t ss a c h v e r s t ä n d i g e n k a n z l e i h a m b u r g Herzlich Willkommen c h o w a l t e r p l a n:w e r t ss a c h v e r s t ä n d i g e n k a n z l e i h a m b u r g w e r t - e n e r g i e - b e r a t u n g Wertgutachten gibt es viele Sie entscheiden

Mehr

Immobilienwertermittlungsverordnung

Immobilienwertermittlungsverordnung Jobname: _12-2010.3d 10.11.2010 11:05:05 Im Problemkreis»Selbstanzeige«ist zu differenzieren. Wenn sie nur den Sinn hat, dem Ehepartner zu schaden, fehlt das Eigeninteresse und führt richtigerweise zum

Mehr

Projektentwicklung heute: Schach oder Poker?

Projektentwicklung heute: Schach oder Poker? Projektentwicklung heute: Schach oder Poker? Finale Entscheidung: Rot oder Grün? ROTONDA Business-Club Köln 23. Oktober 2012 1 Fragestellung Funktion des Sachverständigen in der Kreditentscheidung Entwickler

Mehr

Marktwertermittlung. weststadtmakler.de

Marktwertermittlung. weststadtmakler.de weststadtmakler.de Auftraggeber/Eigentümer Marktwertermittlung Eigentumswohnung Nr. 4, Keller, XXXstr. XX in 76133 Karlsruhe Herr XXX Besichtigungstermin und Wertermittlungsstichtag 17.08.2010 Allgemeine

Mehr

Auswirkungen von Photovoltaik auf die Immobilienbewertung

Auswirkungen von Photovoltaik auf die Immobilienbewertung Auswirkungen von Photovoltaik auf die Immobilienbewertung Bachelorarbeit am Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP) Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Produktionswirtschaft

Mehr

Verkehrswertermittlung. Baurecht. Grundbuch

Verkehrswertermittlung. Baurecht. Grundbuch Verkehrswertermittlung Baurecht Grundbuch Seite 1 Helmut Hupfer Dipl. Sv. (DIA) Immobilienwirt (Dipl. VWA) Betriebswirt Öffentlich bestellt und vereidigt von der IHK Nürnberg für die Bewertung von bebauten

Mehr

Novellierung der Immobilienwertermittlungsverordnung

Novellierung der Immobilienwertermittlungsverordnung Martin Woltemate Novellierung der Immobilienwertermittlungsverordnung Die neue Rechtsnorm des Immobilienmarkts in Deutschland Diplomica Verlag Martin Woltemate Novellierung der Immobilienwertermittlungsverordnung

Mehr

Regina Koch. Immobilienbewertung leicht gemacht. interna. Ihr persönlicher Experte

Regina Koch. Immobilienbewertung leicht gemacht. interna. Ihr persönlicher Experte Regina Koch Immobilienbewertung leicht gemacht interna Ihr persönlicher Experte Inhaltsverzeichnis Vorwort 11 1 Verkehrswerte bestimmen 13 Interesse am Grundstückswert 13 Gutachten als Preisempfehlung

Mehr

Stellungnahme zum Entwurf des IDW Standards Grundsätze zur Bewertung von Immobilien (IDW ES 10)

Stellungnahme zum Entwurf des IDW Standards Grundsätze zur Bewertung von Immobilien (IDW ES 10) Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.v. Postfach 32 05 80 40420 Düsseldorf Sinzig, den 30.01.2013 Stellungnahme zum Entwurf des IDW Standards Grundsätze zur Bewertung von Immobilien (IDW ES

Mehr

Das Gutachten des Bausachverständigen

Das Gutachten des Bausachverständigen Röhrich Das Gutachten des Bausachverständigen Grundlagen, Aufbau und Inhalt mit Mustern und Beispielen von Lothar Röhrich, ö.b.u.v. Sachverständiger für Honorare und Immobilienbewertung, Unna 2., erweiterte

Mehr

1. Woche. 1. Tag 31.08.2006 Dr.-Ing. Hans-Georg Tillmann

1. Woche. 1. Tag 31.08.2006 Dr.-Ing. Hans-Georg Tillmann Vorbereitungsseminar zur Erlangung der besonderen Fachkunde im Bestellungsgebiet Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken Das nachfolgende Konzept gliedert sich in drei Wochenblöcke mit

Mehr

Immobilienbewertung fü r die Kreditwirtschaft

Immobilienbewertung fü r die Kreditwirtschaft Immobilienbewertung fü r die Kreditwirtschaft Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind. Henry Ford Der qualifizierten Immobilienbewertung kommt mit Blick auf

Mehr

Aktuelle Herausforderungen bei der Immobilienfinanzierung

Aktuelle Herausforderungen bei der Immobilienfinanzierung Forum Real Estate / Breakfast @ Taylor Wessing Frankfurt, 19. April 2012 Aktuelle Herausforderungen bei der Immobilienfinanzierung Christoph J. Thumm Dipl.-Sachverständiger (DIA) Leiter Transaktionen AGENDA

Mehr

Übertragung von Immobilien. Vererben mit warmer Hand oder erst bei Tod?

Übertragung von Immobilien. Vererben mit warmer Hand oder erst bei Tod? Übertragung von Immobilien Vererben mit warmer Hand oder erst bei Tod? Motive Steuer sparen Kinder beim Aufbau einer eigenen Existenz helfen Eigene Pflege sichern Lieblingskinder bevorzugen und/oder Pflichtteilsansprüche

Mehr

Lärm ein wertbeeinflussender Faktor

Lärm ein wertbeeinflussender Faktor Institut für Bodenmanagement (IBoMa) Stadtforschung, Planung, Bodenordnung, Wertermittlung Lärm ein wertbeeinflussender Faktor Dr.-Ing. Egbert Dransfeld NRW.BANK Münster, Lärmschutzkonferenz Münster, 12.03.2013

Mehr

Gebäudebewertung direkt

Gebäudebewertung direkt Gebäudebewertung direkt Vorbereitete Schemata für die schnelle Grundstücks- und Gebäudebewertung von Bruno Stubenrauch überarbeitet Gebäudebewertung direkt Stubenrauch schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Es kommt also besonders darauf an, dass diese Gutachten den Vorschriften des Normativen Dokuments entsprechen.

Es kommt also besonders darauf an, dass diese Gutachten den Vorschriften des Normativen Dokuments entsprechen. Immbilienbewertung GRAF Anfrderungen an Gutachten Rösrather Straße 686 51107 Köln (Rath) Telefn 0221-778 9997-10 Telefax 0221-778 9997-19 inf@immbilienbewertung-graf.de www.immbilienbewertung-graf.de Gutachten

Mehr

M a r k t w e r t e r m i t t l u n g

M a r k t w e r t e r m i t t l u n g Büro: Kontakt: Email: Internet: Bautzener Str. 2 03046 Cottbus Tel.: 0355 791555 Fax: 0355 4867898 menzel@immo-gutachten.org www.immo-gutachten.org Eheleute Mustermann Musterstr. 1 03333 Musterhausen Datum:

Mehr

Wertermittlung. Inhaltsübersicht 1)

Wertermittlung. Inhaltsübersicht 1) Wertermittlung RA Benedikt Kröger, Sendenhorst WP, StB, RA Dipl.-Kfm. Ralf Bauerhaus, Münster www.kroeger-ra.de Inhaltsübersicht 1) A. Überblick B. Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen, allg. Verfahrensgrundsätze

Mehr

Qualitätsstandards für die Finanzwirtschaft

Qualitätsstandards für die Finanzwirtschaft Qualitätsstandards für die Finanzwirtschaft Wir zertifizieren Immobiliengutachter auf höchstem Niveau www.hypzert.de Höchste Ausbildungsqualität lebendige Netzwerke Die HypZert GmbH ist eine unabhängige,

Mehr

Denkmalschutz in der Immobilienbewertung

Denkmalschutz in der Immobilienbewertung Denkmalschutz in der Immobilienbewertung FORUM BULDING SCIENCE 2015 6. Mai 2015, Krems KR Dr. Mag. (FH) Gerald Hubner MRICS REV Innsbrucker Bundesstraße 67 A 5020 Salzburg Tel.: +43 662 83 00 43-17 Fax:

Mehr

Gutachten-Nr. 2014-xxxx GUTACHTEN. über den Beleihungswert i.s.d. 16 PfandBG des

Gutachten-Nr. 2014-xxxx GUTACHTEN. über den Beleihungswert i.s.d. 16 PfandBG des BRAUN ImmoWert IMMOBILIENWERTGUTACHTEN Thomas Braun Mobil: +49 (0)151 4012 9681 E-Mail: mailbox@braun-immowert.de Web: Gutachten-Nr. 2014-xxxx GUTACHTEN über den Beleihungswert i.s.d. 16 PfandBG des Hotels

Mehr

L e s e p r o b e. Sprengnetter (Hrsg.) Immobilienbewertung Lehrbuch und Kommentar

L e s e p r o b e. Sprengnetter (Hrsg.) Immobilienbewertung Lehrbuch und Kommentar L e s e p r o b e Sprengnetter (Hrsg.) Immobilienbewertung Lehrbuch und Kommentar Alle Rechte, insbesondere das Recht zur Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung vorbehalten. Die Verwendung

Mehr

31. Zertifikatslehrgang Immobilienbewerter (IfS) HansNetscher Immobilienanalyse&Bewertung

31. Zertifikatslehrgang Immobilienbewerter (IfS) HansNetscher Immobilienanalyse&Bewertung 31. Zertifikatslehrgang Immobilienbewerter (IfS) HansNetscher Der Weg zum Immobilienbewerter (IfS) in 4 Modulen A B C D Praxis der Immobilienbewertung Schlüssel- qualifikationen B1 Wirtschaft Spezialgebiete

Mehr

2 Grundstücks- und Immobilienbewertung

2 Grundstücks- und Immobilienbewertung 2 Grundstücks- und Immobilienbewertung 2 Grundstücks- und Immobilienbewertung Ausgangspunkt und damit Kernpunkt für jede Projektentwicklung ist die Werteinschätzung für das fertig gestellte Projekt. Diese

Mehr

Kurzgutachten. 3-Zimmer-Gartenwohnung. anonymisiertes Referenzexemplar: Wohnung. wertgutachten-muenchen.de

Kurzgutachten. 3-Zimmer-Gartenwohnung. anonymisiertes Referenzexemplar: Wohnung. wertgutachten-muenchen.de Kurzgutachten 3-Zimmer-Gartenwohnung Brudermühlstrasse anonymisiertes Exemplar 50b, 81371 München Haftungsausschluss: dieses Gutachten ist explizit als ein Kurzgutachten in Auftrag gegeben worden. Ein

Mehr

Allgemeine Anforderungen an Gutachten

Allgemeine Anforderungen an Gutachten Allgemeine Anforderungen an Gutachten 1 Grundsätze Wertgutachten eines zertifizierten 1 Sachverständigen müssen nachvollziehbar, begründet und vollständig sein. Der Sachverständige hat grundsätzlich auf

Mehr

Neu ab 2015. Immobilienwertermittlung. Seminare. Lehrgänge. Zertifikate. www.tuv.com/immobilienwirtschaft

Neu ab 2015. Immobilienwertermittlung. Seminare. Lehrgänge. Zertifikate. www.tuv.com/immobilienwirtschaft Seminare und lehrgänge Neu ab 2015. Immobilienwertermittlung. Seminare. Lehrgänge. Zertifikate. www.tuv.com/immobilienwirtschaft . Zertifizierte Sachverständigenkompetenz zur Immobilienwertermittlung...

Mehr

Wertermittlung über den Verkehrswert (Marktwert) i. A. a. d. 194 BauGB

Wertermittlung über den Verkehrswert (Marktwert) i. A. a. d. 194 BauGB SIT Immobilienbewertung e.k. Elisabeth-Treskow-Platz 6a 50678 Köln Fam. Mustermann Mustermannstr. 5 50993 Musterhausen SIT Immobilienbewertung e.k. Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung Tim Hendrik

Mehr

Objektauswahl und Bewertung

Objektauswahl und Bewertung Häufig bestimmen naheliegende Fakten die Objektauswahl. Dazu gehört möglicherweise das Angebot auf dem Jmmobilienmarkt, die Nähe zum Arbeitsplatz oder die günstige Verkehrsanbindung. Den Hauskäufer oder

Mehr

Die Bewertung des Familienheims. Dr. Lambert Krause Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Waldshut-Tiengen und Wurmlingen (Tuttlingen)

Die Bewertung des Familienheims. Dr. Lambert Krause Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Waldshut-Tiengen und Wurmlingen (Tuttlingen) Die Bewertung des Familienheims Dr. Lambert Krause Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Waldshut-Tiengen und Wurmlingen (Tuttlingen) Inhaltsverzeichnis 1 Bewertung des Eigentums... 1 1.1 Grundsatz...

Mehr

Immobilienwertermittlungsverordnung und. Leerstandsbewertung. im Ertragswertverfahren. ImmoWertV. Leerstandsbewertung. Dipl.- Ing.

Immobilienwertermittlungsverordnung und. Leerstandsbewertung. im Ertragswertverfahren. ImmoWertV. Leerstandsbewertung. Dipl.- Ing. Immobilienwertermittlungsverordnung und im Ertragswertverfahren Dipl.- Ing. Jürgen Rath FRICS - 1 - Qualifikationen und Tätigkeitsfelder 1977 1978 1981 Diplomprüfung an der TH Darmstadt Ingenieursozietät

Mehr

Vorstellung der Autoren 1

Vorstellung der Autoren 1 Inhaltsverzeichnis Vorstellung der Autoren 1 A. Die neue Prüfungsberichtsverordnung (PrüfbV) für Kreditinstitute: Herausforderungen in Zeiten der Finanzkrise (Hanenberg/Kleinschmidt) 5 I. Einleitung 7

Mehr

BBA 2. Bewertungskonferenz

BBA 2. Bewertungskonferenz BBA 2. Bewertungskonferenz Aktelle Fragen und Entwicklungen der Immobilienbewertung Die Unternehmensstrategie im Zusammenhang mit der Immobilienbewertung Berlin, 28. November 2006 Agenda 1. 2. 3. 4. 5.

Mehr

Die Bewertung von Immobilienvermögen nach der Erbschaftsteuerreform

Die Bewertung von Immobilienvermögen nach der Erbschaftsteuerreform Die Bewertung von Immobilienvermögen nach der Erbschaftsteuerreform 1 Referent Diplom Kaufmann Rolf Markfort Wirtschaftsprüfer Steuerberater Markfort & Kollegen GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Mehr

Hier hilft es, sich über seine eigenen Bedürfnisse im Klaren zu werden. Für den einen ein einfacher Schritt, für den anderen enorm schwierig.

Hier hilft es, sich über seine eigenen Bedürfnisse im Klaren zu werden. Für den einen ein einfacher Schritt, für den anderen enorm schwierig. Liebe Leserin, lieber Leser, das Thema Immobilien lässt mich seit meinem Eintritt in das Berufsleben nicht mehr los. Zunächst als Finanzier, dann als Geschäftsführer eines Immobilienportals und jetzt als

Mehr

Grundstücksbezogene Rechte und Belastungen in der Wertermittlung

Grundstücksbezogene Rechte und Belastungen in der Wertermittlung Grundstücksbezogene Rechte und Belastungen in der Wertermittlung - zur Novellierung der Wertermittlungsrichtlinien Dr. Johannes Stemmler 1 Novellierung der WertR Ziele: Verständlichkeit Transparenz Nachvollziehbarkeit

Mehr

Besichtigungsbericht mit Kurzbewertung

Besichtigungsbericht mit Kurzbewertung Besichtigungsbericht mit Kurzbewertung zur Ermittlung des Marktwerts zum angegebenen Wertermittlungsstichtag Rechtsform: Art der Bebauung: Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Flst.Nr.: Grundstück mit Gebäude

Mehr

Gesamtinhaltsübersicht

Gesamtinhaltsübersicht Gesamtinhaltsübersicht 1 So schätzen Sie professionell... 13 2 Was Sie vorher wissen sollten... 15 1. Nur realistische Verkehrswerte sind brauchbar... 16 2. Nutzen Sie die Quellen der Profis... 16 3. Das

Mehr

(Titelbild: Objektaufnahme vom 05.06.2009, Tag der Ortsbesichtigung)

(Titelbild: Objektaufnahme vom 05.06.2009, Tag der Ortsbesichtigung) Dipl. Ing. (FH) Bertram Kunze Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken Gutachten über den Verkehrswert (Marktwert) i.s.d. 194 Baugesetzbuch und dem Beleihungswert i.s.d.

Mehr

Die Chimäre des Liegenschaftszinssatzes im Ertragswertverfahren gem. 5 LBG

Die Chimäre des Liegenschaftszinssatzes im Ertragswertverfahren gem. 5 LBG Die Chimäre des Liegenschaftszinssatzes im Ertragswertverfahren gem. 5 LBG Die normierten Verfahren des Liegenschaftsbewertungsgesetzes sehen einen strukturierten, vorgegebenen Ablauf der Bewertung vor.

Mehr

WERTERMITTLUNG NACH DEM ERTRAGSWERTVERFAHREN

WERTERMITTLUNG NACH DEM ERTRAGSWERTVERFAHREN WERTERMITTLUNG NACH DEM ERTRAGSWERTVERFAHREN -Kurzinformation- Haslach, im Juni 2005 Martin Eitel MARTIN EITEL Dipl.-Ing. FH, ARCHITEKT - 77716 Haslach i. K, Julius-Allgeyer-Strasse 1a TELEFON: 07832/9968-60

Mehr

Immobilienbewertung für Banken

Immobilienbewertung für Banken Immobilienbewertung für Banken Unsere Expertise für Ihre Entscheidungen Wir unterstützen seit vielen Jahren Kreditinstitute bei der Bewertung von Immobilien. Der Schwerpunkt liegt auf der Erstellung von

Mehr

Ms ze Trasts. Vom Real Estate. 2., überarbeitete Auflage. Dr. Helmut Geyer

Ms ze Trasts. Vom Real Estate. 2., überarbeitete Auflage. Dr. Helmut Geyer Vom Real Estate Ms ze Trasts 2., überarbeitete Auflage Dr. Helmut Geyer Professor für Betriebswirtschaftslehre insbesondere Finanzwirtschaft und Rechnungswesen an der Fachhochschule Jena Fachbibliothek

Mehr

13.5. Ertragswertverfahren

13.5. Ertragswertverfahren 13.5. Ertragswertverfahren Beim Ertragswertverfahren ermittelt man den Verkehrswert auf folgender Denkgrundlage: Welchen Gewinn kann jemand mit einer Immobilie erzielen? Der Ertragsgedanke steht hierbei

Mehr

Richtlinien in der Immobilienwertermittlung. Volker Junge, Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Hamburg

Richtlinien in der Immobilienwertermittlung. Volker Junge, Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Hamburg Richtlinien in der Immobilienwertermittlung Volker Junge, Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Hamburg Richtlinien in der Immobilienwertermittlung 1. Wertermittlung von Immobilien

Mehr

Funktionaler Zusammenhang zwischen Liegenschaftszins und internationalen Kapitalisierungszinssätzen

Funktionaler Zusammenhang zwischen Liegenschaftszins und internationalen Kapitalisierungszinssätzen Funktionaler Zusammenhang zwischen Liegenschaftszins und internationalen Kapitalisierungszinssätzen Dipl.-Wirt.-Ing. Moritz Menges Hrsg.: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Fritz Berner Reihe Bau- und Immobilienwirtschaft

Mehr

Prozessbezogene Anforderungen an die Bewertungssoftware bei kreditwirtschaftlichen Immobilienbewertungen

Prozessbezogene Anforderungen an die Bewertungssoftware bei kreditwirtschaftlichen Immobilienbewertungen Abhandlungen Prozessbezogene Anforderungen an die Bewertungssoftware bei kreditwirtschaftlichen Immobilienbewertungen Karsten Schröter/Carsten Vogt, Lehrte Die Diskussion zur Immobilienbewertungssoftware

Mehr

Damit möchte der Gutachterausschuss zur Transparenz auf dem Grundstücksmarkt in Rutesheim

Damit möchte der Gutachterausschuss zur Transparenz auf dem Grundstücksmarkt in Rutesheim Stadt Rutesheim Geschäftsstelle des Gutachterausschusses Grundstücksmarktbericht 2015 für die Berichtsjahre 2013 und 2014 Bodenrichtwerte zum 31.12.2014 Stadt Rutesheim Leonberger Straße 15 Gutachterausschuss

Mehr

Wir haben. im Blick. Immobilienbewertung und Immobilienresearch aus einer Hand. Helaba Immobiliengruppe. Helaba Immobilienbewertung

Wir haben. im Blick. Immobilienbewertung und Immobilienresearch aus einer Hand. Helaba Immobiliengruppe. Helaba Immobilienbewertung Wir haben Ihren Erfolg im Blick Immobilienbewertung und Immobilienresearch aus einer Hand Helaba Immobiliengruppe Helaba Immobilienbewertung Wir machen Immobilien kalkulierbar Die Helaba Gesellschaft für

Mehr

(Stand: 06.12.2007) Werden von 20 Abs. 1 Nr. 3 KWG auch die direkt abgezogenen Kredite nach 10 Abs. 2a Satz 1 Nrn. 1 und 2 KWG erfasst?

(Stand: 06.12.2007) Werden von 20 Abs. 1 Nr. 3 KWG auch die direkt abgezogenen Kredite nach 10 Abs. 2a Satz 1 Nrn. 1 und 2 KWG erfasst? Auslegungsentscheidungen zu den Großkredit- und Millionenkreditvorschriften des KWG und der GroMiKV (Stand: 06.12.2007) Diese Auslegungsentscheidungen sollen der Kreditwirtschaft die Arbeit mit den Großkredit-

Mehr

ImmoValue. ! Ja! Nein. War Ihre Antwort Nein, fahren Sie bitte mit Frage 5 fort. 2. Wie stellte sich der festgestellte Unterschied dar?

ImmoValue. ! Ja! Nein. War Ihre Antwort Nein, fahren Sie bitte mit Frage 5 fort. 2. Wie stellte sich der festgestellte Unterschied dar? Umfrage in Bezug auf die Bedeutung und Relevanz der Aspekte der Energieeffizienz/Nachhaltigkeit innerhalb der Wertermittlungspraxis heute und zukünftig. Bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit um die

Mehr

Konzept zur Bewertung von Immobilien für die Eröffnungsbilanzierung im Rahmen der Doppik Einführung in Schleswig-Holstein

Konzept zur Bewertung von Immobilien für die Eröffnungsbilanzierung im Rahmen der Doppik Einführung in Schleswig-Holstein Wirtschaft Sönke Bruhn Konzept zur Bewertung von Immobilien für die Eröffnungsbilanzierung im Rahmen der Doppik Einführung in Schleswig-Holstein Diplomarbeit Hochschule Bremen Europäischer Studiengang

Mehr

IfKb Architekten- und Ingenieurrecht

IfKb Architekten- und Ingenieurrecht IfKb Architekten- und Ingenieurrecht Einfluss des Bauzustandes auf die Wertermittlung von Immobilien Im zunehmenden Maße muss bei der Verkehrswertermittlung festgestellt werden, dass der Bauzustand von

Mehr

Grundsätze und Praxishinweise

Grundsätze und Praxishinweise 32 Beitrag Rolf-Dieter Schmitz*) Bewertungsanlässe und Bewertungsverfahren bei Immobilien Grundsätze und Praxishinweise Die Gründe und Anlässe für die Bewertung einer Immobilie oder eines Immobilienbestands

Mehr