im Wintersemester 2013/14

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "im Wintersemester 2013/14"

Transkript

1 Stand: Infblatt Studienplatzklage Humanmedizin (1. Semester), Humanmedizin (höheres Semester), Zahnmedizin, Tiermedizin & Pharmazie im Wintersemester 2013/14

2 bundesweite Inf-Htline: Telefn (0800) Studienplatzklage Human-/Zahnmedizin & weitere Hchschulstart- ächer im Wintersemester 2013/14: Einklagen und studieren statt lange warten! Überspringen Sie die NC-Hürde und Wartezeit mit der Studienplatz-Klage. Verwirklichen Sie Ihren Traum vm Medizin-Studium. Ihr Wunsch-Studienplatz ist unser gemeinsames Ziel. ür mehrere tausend Abiturienten ist das Medizin-Studium ein Traum und bleibt es auch für viele Jahre. An mehreren Hchschulen erhalten sgar Abiturienten mit sehr guter Abiturnte keinen Abitur-Nte und Wartezeit spielen grds. keine Rlle in der Studienplatzklage. Mit der richtigen Strategie haben Sie durchaus Chancen. Studienplatz mehr. Das muss nicht sein: Eine Studienplatz-Klage kann helfen. Wir beraten Sie BUNDESWEIT, damit Sie Ihre Chancen ptimal nutzen und unnötige Ksten vermeiden. Einklagen ist möglich im ersten achsemester für Studienanfänger, im höheren achsemester (Ausland, deutscher Teilstudienplatz) und als Zweitstudium nach einem abgeschlssenem anderweitigem Studium. Wenn Sie nicht über mehrere Jahre auf Ihren Studienplatz warten wllen, dann können Sie versuchen sich einzuklagen. Wir überprüfen jedes Semester die Studienplatzberechnung der Hchschulen, um einklagbare Studienplätze zu ermitteln und Ihnen eine INDIVIDUELLE KLAGESTRATEGIE anzubieten. Ihre Abiturnte spielt nur in wenigen ällen eine Rlle. 1. CHANCEN, DAUER, KOSTEN: WAS SIE ÜBER DIE STUDIENPLATZ-KLAGE WISSEN MÜSSEN. Studienplatz-Klagen bestehen aus gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren. Die Chancen hängen neben individuellen Vraussetzungen ganz wesentlich vn drei aktren ab: früher Beginn der ersten Schritte, srgfältige Auswahl der Hchschulen nach Erflgskriterien, Klage gegen mehrere Hchschulen zur Chancen-Bündelung.

3 bundesweite Inf-Htline: Telefn (0800) Im den meisten Hchschulstart-ächern empfehlen wir aktuell, MEHRERE HOCHSCHULEN NACH EROLGSKRITERIEN auszuwählen und mindestens 10, besser 15 Universitäten parallel zu verklagen. Dadurch kann sich die Erflgswahrscheinlichkeit spürbar erhöhen. Eine Garantie gibt es jedch nicht. Die Eilverfahren der Studienplatz-Klage dauern mehrere Mnate, als wesentlich weniger als die "reguläre" Wartezeit vn mehreren Jahren bei der ZVS/Hchschulstart. Eine Studienplatz-Klage in den Hchschulstart-ächern der im Quereinstieg ist nicht billig. Neben eigenen Anwaltsgebühren entstehen Gerichts- und auch gegnerische Anwaltsksten. Manche RECHTSSCHUTZVERSICHERUNGEN (auch der Eltern) zahlen sgar den Grßteil der Studienplatzklage. Ob das der all ist, prüfen wir für Sie gerne vrher kstenfrei. Ohne Rechtsschutzversicherung beginnen die Gesamtksten einer sinnvllen Studienplatz-Klage Humander Zahnmedizin etwa bei Eur. 2. ACHTUNG, RISTEN: VERPASSEN SIE NICHT DEN RICHTIGEN ZEITPUNKT. Der frühe Vgel fängt den Wurm das stimmt auch bei der Studienplatz-Klage. ür einige Hchschulen bestehen RÜHE RISTEN, die unabhängig vn den Ablehnungsbescheiden sind und unabhängig vn den "nrmalen" Bewerbungsfristen ablaufen können. Planen Sie daher die Studienplatzklage SCHON VOR ERHALT DES LETZEN ABLEHNUNGSBESCHEIDES, als vr dem 1. September Ggf. muss parallel zu den besnderen Studienplatzklage-Verfahren auch gegen Ablehnungsbescheide der Universitäten bzw. im Auswahlverfahren Rechtmittel erhben werden. Dies kann insbes. für den Quereinstieg im höheren achsemester relevant sein. Nutzen Sie die frühen risten als Chance für Ihre Studienplatz-Klage, um sich einen Vrteil gegenüber anderen Abiturienten zu verschaffen: Dadurch, dass Sie an den Hchschulen mit den frühen risten klagen und andere zu spät sind, können Sie ggf. mit HÖHEREN CHANCEN rechnen. Kurz und bündig heisst das für Sie: Studienplatz-Klage frühzeitig planen, als bereits vr Erhalt des letzten Ablehnungsbescheides gleichzeitig gegen mehrere, ausgewählte Hchschulen klagen frühe risten beachten nächster ristablauf am !

4 bundesweite Inf-Htline: Telefn (0800) BEAUTRAGUNG, BERATUNG, ABLAU: KLAGEN SIE SICH BEQUEM VON ZU HAUSE EIN. Wir vertreten Mandanten aus allen Teilen Deutschlands. Prfessr v. Wilcke, der Namenspartner unserer Kanzlei, blickt auf eine 35-JÄHRIGE ANWALTSTÄTIGKEIT zurück und unterrichtet als Rechtslehrer selbst Studenten. Die Rechtsanwälte unserer Kanzlei, darunter zwei ACHANWÄLTE für Verwaltungsrecht, haben Erfahrung in über tausend Verfahren im Hchschulrecht, insb. Studienplatzklagen und Prüfungsanfechtungen. Kanzlei in Hamburg und unserer Zweigstelle in Heidelberg. Unsere Mandanten beraten wir BUNDESWEIT per Telefn, und Internet, auf besnderen Wunsch auch gerne persönlich in unserer Sie brauchen nicht extra zu uns kmmen: Wir haben die Studienplatzklage s rganisiert, dass Sie die Sie haben weitere ragen? Rufen Sie uns kstenfrei und unverbindlich an unter Telefn (0800) Wir helfen Ihnen gerne. Verfahren bequem vn zu Hause aus führen können. Sie können sich sicher sein, dass Sie keine risten versäumen und Ihre Chancen bestmöglich genutzt werden. WIR ERLEDIGEN ALLE SCHRITTE ÜR SIE. Sie müssen sich dann um nichts mehr kümmern. Auch die bundesweiten Gerichtstermine nehmen wir persönlich für Sie wahr und führen in geeigneten ällen auch gerichtliche und außergerichtliche Einigungs-Verhandlungen mit den Hchschulen und deren Anwälten, um Ihre Studienplatzklage zu beschleunigen. Sie möchten uns beauftragen? Gerne, schicken Sie uns einfach per Pst zu: 1. Vllmacht/Erklärung (nächste Seite) 2. Rückantwrt (übernächste Seite) 3. eine beglaubigte Kpie des Abitur-Zeugnisses 4. sweit vrhanden: eine Kpie des Hchschulstart-Ablehnungsbescheides 5. nur für höheres achsemester: eine beglaubigte Kpie des Anrechnungsbescheides Sie erhalten dann umgehend die Mandatsbestätigung und einen Anruf unserer Kanzlei, in dem wir gemeinsam mit Ihnen den Weg zu Ihrem Wunschstudienplatz planen. Der Studienplatzklage-Auftrag ist auch möglich vrab per Telefax (06221) an der an

5 bundesweite Inf-Htline: Telefn (0800) Nachname: Vrname: Strasse/Nr.: PLZ/Ort: Gewünschtes Studienfach: Staatsangehörigkeit: VOLLMACHT Der Kanzlei Prf. Dr. vn Wilcke & Kllegen Rechtsanwälte für Hchschulrecht, namentlich Rechtsanwalt Dennis Hillemann, Inncentiastr. 23, Hamburg, Zweigstelle Pststrasse 33, Hamburg swie Zweigstelle Waldhfer Strasse 102, Heidelberg, wird gegen die im Antrag genannte Hchschule Przessvllmacht erteilt. Sie ermächtigt zur außergerichtlichen Vertretung und Przessführung (u.a. gemäß 81 ff ZPO) in allen den Rechtsstreit betreffenden ragen, insbesndere die Vr- und Entgegennahme vn Zustellungen swie Ladungen, die Antragstellung und Bewerbung um einen Studienplatz, das Widerspruchsverfahren, den Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anrdnung (Eilverfahren) und die Klage (Hauptsacheverfahren). erner ermächtigt sie zur Einlegung und Rücknahme vn sämtlichen Klagen, Rechtsmitteln und -behelfen swie der Verzicht auf slche, die Beendigung des Rechtsstreits durch Vergleich, Verzicht der Anerkenntnis, die ührung außergerichtlicher Verhandlungen aller Art und den Abschluss eines Vergleiches zur Vermeidung der Regelung eines Rechtsstreits, auch in Verfahren vr dem Versicherungs-Ombudsmann, die Entgegennahme vn Geld und der Beträge, die vn Gegnern, vn der Justizkasse der snstigen Stellen zu erstatten sind, swie die Verfügung darüber hne die Beschränkungen des 181 BGB. Sie gestattet auch die Übertragung der Vllmacht ganz der teilweise auf andere Rechtsanwälte. Die Vllmacht erstreckt sich auch auf Neben- und lgeverfahren (einstweilige Anrdnungen, Kstenfestsetzung etc.), nicht jedch auf Zwangsvllstreckungsverfahren. ERKLÄRUNG Nachdem ich über die Strafbarkeit einer - auch fahrlässig - falsch abgegebenen eidesstattlichen Versicherung belehrt wrden bin, erkläre ich flgendes an Eides statt: Ich habe nch keine vrläufige der endgültige Zulassung zum Studium an einer Hchschule in der Bundesrepublik Deutschland in dem.g. Studiengang erhalten. Mir ist in diesem Studiengang auch nicht früher ein Studienplatz an einer Hchschule in der Bundesrepublik Deutschland angebten wrden. Ich bin der war an einer Hchschule in der Bundesrepublik Deutschland in dem.g. Studiengang nicht vrläufig der endgültig eingeschrieben der habe auch keinen Studienplatz an einer Hchschule in der Bundesrepublik Deutschland in dem.g. Studiengang aus eigenem Entschluss aufgegeben. Ich besitze die.g. Staatsangehörigkeit. Ich habe bereits früher studiert an deutschen Hchschulen und bislang flgende Studienzeiten verbracht (bitte elder freilassen, falls nicht zutreffend): 1. Hchschule: ach: Semesterjahr: 2. Hchschule: ach: Semesterjahr: 3. Hchschule: ach: Semesterjahr: Ich habe bislang nch kein Studium an einer staatlichen der staatlich anerkannten Hchschule in der Bundesrepublik Deutschland abgeschlssen der an abschließenden Prüfungen teilgenmmen (bitte streichen, falls nicht zutreffend). Unterschrift

6 bundesweite Inf-Htline: Telefn (0800) Nachname: Vrname: Strasse/Nr.: PLZ/Ort: Gewünschtes Studienfach: Staatsangehörigkeit: zurücksenden an: RÜCKANTWORT Prf. Dr. vn Wilcke & Kllegen - Rechtsanwälte Waldhfer Strasse Heidelberg Studienplatzklage-Auftrag Ich beauftrage die Rechtsanwälte im.g. Studienfach mit der Durchführung einer Studienplatzklage für das Wintersemester 2013/14. Die Studienplatzklage besteht regelmäßig aus flgenden einzelnen Rechtsangelegenheiten: Antrag außerhalb der festgesetzten Kapazität, Widerspruchsverfahren, Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anrdnung. Hinzukmmen können Hauptsacheverfahren und Einigungen mit den Hchschulen. Vergütungsvereinbarung: Die Abrechnung erflgt nach den gesetzlichen Gebühren des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG). Eine Anrechnung der Geschäftsgebühr findet nicht statt. Die gesetzlichen Gebühren richten sich nach dem Gegenstandswert. Die Rechtsanwälte sllen für mich die verklagten Hchschulen nach ihrer Strategie auswählen (empfhlen). Ich möchte die verklagten Hchschulen selbst auswählen und erbitte einen Vrschlag der Rechtsanwälte. Gegen flgende Anzahl vn Hchschulen: 6 Uni 15 Unis (empfhlen) 10 Unis 20 Unis 12 Unis andere Anzahl: Die Rechtsanwälte sllen unabhängig davn auch prüfen, b meine Rechtsschutzversicherung die Ksten der Studienplatzklage übernimmt. Datum Wichtig: ügen Sie bitte Unterschrift die unterschriebene Vllmacht/Erklärung und eine beglaubigte Kpie des Abitur-Zeugnisses sweit vrhanden: eine Kpie des Hchschulstart-Ablehnungsbescheides bei, nur im höheren achsemester zusätzlich auch eine beglaubigte Kpie des Anrechnungsbescheides. Der Studienplatzklage-Auftrag ist auch möglich vrab per Telefax (06221) der an an

R E C H T S A N W Ä LT E W Ü R T H & K O L L E G E N Bürogemeinschaft. Leitfaden für Studienplatzklagen

R E C H T S A N W Ä LT E W Ü R T H & K O L L E G E N Bürogemeinschaft. Leitfaden für Studienplatzklagen Leitfaden für Studienplatzklagen Vorbemerkungen: Dieser Leitfaden kann nur ein grober Anhaltspunkt sein und ersetzt nicht die persönliche Beratung. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Fallstricke

Mehr

Einverständliche Scheidung

Einverständliche Scheidung Einverständliche Scheidung 1. Schritt: Ausfüllen dieses Fragebogens und Übermittlung per Post/Fax an: Anwaltskanzlei Dimpfl und Kollegen, Konrad-Adenauer-Allee 13, 86150 Augsburg Fax: (0821) 508 77 675

Mehr

Das Deutsche Grundgesetz räumt in Artikel 12 das Recht ein, Ausbildungsstätte

Das Deutsche Grundgesetz räumt in Artikel 12 das Recht ein, Ausbildungsstätte Die Studienplatzklage Das Deutsche Grundgesetz räumt in Artikel 12 das Recht ein, Ausbildungsstätte und Arbeitsplatz frei zu wählen. In der Realität scheitern jedoch immer mehr Abiturienten bereits daran,

Mehr

Die Studienplatzklage. Informationen und erste Antworten auf die häufigsten Fragen

Die Studienplatzklage. Informationen und erste Antworten auf die häufigsten Fragen Die Studienplatzklage Informationen und erste Antworten auf die häufigsten Fragen I. Die Studienplatzklage Die Studienplatzklage hat das Ziel die für jedes Bundesland und für jeden Studiengang festgesetzte

Mehr

Rechtsanwälte Eßer & Eßer

Rechtsanwälte Eßer & Eßer Rechtsanwälte Eßer & Eßer RAe Eßer & Eßer Agrippastr. 1-5 50676 Köln Aufnahmebogen für die Erteilung eines Mandates Claus Eßer Petra Eßer Rechtsanwältin Sven Nelke Steffen Eckhard In Kooperation mit: Denis

Mehr

STUDIENPLATZ EINKLAGEN: MIT DER RICHTIGEN STRATEGIE ZUM ERFOLG EIN RATGEBER VON RECHTSANWALT TARNEDEN

STUDIENPLATZ EINKLAGEN: MIT DER RICHTIGEN STRATEGIE ZUM ERFOLG EIN RATGEBER VON RECHTSANWALT TARNEDEN STUDIENPLATZ EINKLAGEN: MIT DER RICHTIGEN STRATEGIE ZUM ERFOLG EIN RATGEBER VON RECHTSANWALT TARNEDEN 1 DER RATGEBER IST UNTERTEILT IN 3 ABSCHNITTE: Erster Abschnitt: Was für alle Studiengänge gilt. Zweiter

Mehr

E L S A Y E D D R. Y A Z H A R I J E Z I E R S K I R E C H T S A N W Ä L T E

E L S A Y E D D R. Y A Z H A R I J E Z I E R S K I R E C H T S A N W Ä L T E E L S A Y E D D R. Y A Z H A R I J E Z I E R S K I R E C H T S A N W Ä L T E L E I T F A D E N S T U D I E N P L A T Z K L A G E 1 Vorwort Wir sind eine seit Jahren auf dem Gebiet bundesweiter Studienplatzklagen

Mehr

Mandanten-Fragebogen

Mandanten-Fragebogen Mandanten-Fragebogen Kontaktdaten: Nachname Vorname Straße PLZ und Ort Telefon/Handy Email Informationen zur Abmahnung: Abmahnende Kanzlei Forderungshöhe Frist Unterlassungserklärung Vergleich: Wünschen

Mehr

Sprechzeiten täglich von 8:30-13:00 Uhr - Rechtsantragstelle - Tel.:(030) 9014-8602

Sprechzeiten täglich von 8:30-13:00 Uhr - Rechtsantragstelle - Tel.:(030) 9014-8602 Verwaltungsgericht Berlin Sprechzeiten täglich von 8:30-13:00 Uhr - Rechtsantragstelle - Tel.:(030) 9014-8602 Merkblatt zu Studienplatzklagen TU Berlin, UdK Berlin, FHW Berlin*¹, FHVR Berlin*¹, TFH Berlin*²,

Mehr

PREISVERZEICHNIS NICHT-ZVS- STUDIENGÄNGE

PREISVERZEICHNIS NICHT-ZVS- STUDIENGÄNGE Rechtsanwaltskanzlei Tarneden & Inhestern RECHTSANWÄLTE ROLF TARNEDEN - PATRICK INHESTERN - HORST-OLIVER BUSCHMANN www.studienplatzklagen.net Köbelinger Str. 1 30159 Hannover Telefon: 0511 220 620 60 Telefax:

Mehr

AUSSERGERICHTLICHE VOLLMACHT

AUSSERGERICHTLICHE VOLLMACHT AUSSERGERICHTLICHE VOLLMACHT Der Kanzlei wird hiermit von Vor-und Nachname Straße, PLZ, Ort wegen Abmahnung Vollmacht zur außergerichtlichen Vertretung erteilt. Diese Vollmacht erstreckt sich insbesondere

Mehr

Der Antrag ist keine Klage, sondern bewirkt nur eine vorläufige Entscheidung des Gerichts über den Studienplatz.

Der Antrag ist keine Klage, sondern bewirkt nur eine vorläufige Entscheidung des Gerichts über den Studienplatz. Du hast keinen Studienplatz bekommen und möchtest unbedingt an der HCU studieren? Hier findest du eine kleine Anleitung zum Vorgehen bei deiner Studienplatzeinklage. Die ersten beiden Schritte des Vorgehens

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/2648 6. Wahlperiode 25.02.2014. des Abgeordneten Johannes Saalfeld, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/2648 6. Wahlperiode 25.02.2014. des Abgeordneten Johannes Saalfeld, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/2648 6. Wahlperiode 25.02.2014 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten Johannes Saalfeld, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Studienplatzklagen und ANTWORT der Landesregierung

Mehr

Scheidungsinformationen

Scheidungsinformationen 1. Allgemeine Informationen zur Scheidung Wir bieten Ihnen eine einfache, kostengünstige und schnelle Ehescheidung an, die Sie im Wesentlichen online beauftragen können! Voraussetzung ist, dass Sie sich

Mehr

Wie finanziere ich mein Studium? (Stand: Juli 2014)

Wie finanziere ich mein Studium? (Stand: Juli 2014) Wie finanziere ich mein Studium? (Stand: Juli 2014) Es gibt mehr als nur einen Weg: Steuerliche Vrteile Stipendien Bildungsfnds Bildungsprämie Bankkredite Unterstützung Arbeitgeber Förderkredite Hchschule

Mehr

Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten gemäß 74 Sozialgesetzbuch (SGB) XII

Antrag auf Übernahme von Bestattungskosten gemäß 74 Sozialgesetzbuch (SGB) XII An das Landratsamt Berchtesgadener Land Fachbereich 12 Sziales und Seniren Pstfach 2164 83423 Bad Reichenhall eingegangen am: Antrag auf Übernahme vn Bestattungsksten gemäß 74 Szialgesetzbuch (SGB) XII

Mehr

Per Fax: 030/ 323 015 911 oder per E-Mail: mail@recht-hat.de

Per Fax: 030/ 323 015 911 oder per E-Mail: mail@recht-hat.de Per Fax: 030/ 323 015 911 oder per E-Mail: mail@recht-hat.de 1. Kontaktdaten: Vor- und Nachname: Straße: PLZ u. Ort: Telefon: E-Mail: 2. Information zur Abmahnung: Abmahnende Kanzlei: Höhe der Forderung:

Mehr

VOLLMACHT UND MANDAT

VOLLMACHT UND MANDAT VOLLMACHT UND MANDAT Rechtsanwalt Tim Schneemilch wird hiermit durch Vollmacht und Mandat erteilt. Die Vollmacht umfaßt insbesondere die Befugnis zur Prozeßführung (u.a. nach 81 ff ZPO) einschließlich

Mehr

Studienplatzklage. Abitur 1,3 oder schlechter? und Hochschulstart-Strategie. Achtung! Fristabläufe. beachten und. rechtzeitig. beginnen!

Studienplatzklage. Abitur 1,3 oder schlechter? und Hochschulstart-Strategie. Achtung! Fristabläufe. beachten und. rechtzeitig. beginnen! Sommersemester Wintersemester 2012/13 2013 Wintersemester 2013/14 Abitur 1,3 oder schlechter? Studienplatzklage und Hochschulstart-Strategie Achtung! Fristabläufe beachten und rechtzeitig beginnen! Eine

Mehr

FHTW. Amtliches Mitteilungsblatt. Nr. 23/00. Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Inhalt Seite 167

FHTW. Amtliches Mitteilungsblatt. Nr. 23/00. Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Inhalt Seite 167 FHTW Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 23/00 Inhalt Seite 167 Ordnung für die Festsetzung der Zulassungszahl für das grundständige Fernstudium im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen 1. Fachsemester zum

Mehr

Studienplatzklage. eine Alternative zum Wunschstudiumsplatz

Studienplatzklage. eine Alternative zum Wunschstudiumsplatz Studienplatzklage eine Alternative zum Wunschstudiumsplatz Kurfürstendamm 157/158 10709 Berlin Tel. 030 8100 5700 Fax 030 8100 5701 info@bildungsrecht24.de Vorwort Sehr geehrte Studienbewerber/in, Sehr

Mehr

Rundschreiben Nr. 15/2006

Rundschreiben Nr. 15/2006 Zentrale M 12-3 Wilhelm-Epstein-Straße 14 60431 Frankfurt am Main Telefn: 069 9566-4229 zentrale@bundesbank.de www.bundesbank.de 17. Mai 2006 Rundschreiben Nr. 15/2006 An alle Kreditinstitute Nutzung vn

Mehr

Installation der Webakte Rechtsschutz

Installation der Webakte Rechtsschutz Installatin der Webakte Rechtsschutz Kstenfreie zusätzliche Funktin für WinMACS Sankt-Salvatr-Weg 7 91207 Lauf Tel. 09123/18 30-0 Fax 09123/18 30-183 inf@rummel-ag.de www.rummel-ag.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Per FAX: 05631-920694

Per FAX: 05631-920694 Per FAX: 05631-920694 An das Steinbeis-Transferzentrum Nrdhessen Achtung: Rücksendung bis zum 15.3.2011 Christian-Paul-Straße 5 34497 Krbach Teilnahmebestätigung Strm-Ausschreibung 2012: Hiermit nehmen

Mehr

Fachhochschule Dortmund

Fachhochschule Dortmund Fachhchschule Drtmund Seite 1 Stand: 14.01.2015 An den Prüfungsausschuss des Fachbereichs Wirtschaft über das Studienbür E-F-Str. Studiengang Betriebswirtschaftliche Lgistik Antrag auf Anrechnung vn Prüfungsleistungen

Mehr

Sie interessieren sich für Office 365 und dessen Einrichtung?

Sie interessieren sich für Office 365 und dessen Einrichtung? Sie interessieren sich für Office 365 und dessen Einrichtung? Kein Prblem, wir helfen Ihnen dabei! 1. Micrsft Office 365 Student Advantage Benefit * Micrsft Office365 PrPlus für ; Wählen Sie aus drei Varianten.

Mehr

Preis und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Trafficoptionen V 1.0. Stand: 01.11.2012

Preis und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Trafficoptionen V 1.0. Stand: 01.11.2012 Preis und Leistungsverzeichnis der Hst Eurpe GmbH Trafficptinen V 1.0 Stand: 01.11.2012 INHALTSVERZEICHNIS PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS TRAFFICOPTIONEN... 3 Prduktbeschreibung... 3 Traffcptin: Lw-Latency...

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 14/04

Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 14/04 FHTW Amtliches Mitteilungsblatt Inhalt Seite Ordnung für die Festsetzung der Zulassungszahl 109 zur Zulassungsbeschränkung für das Fernstudium Maschinenbau, mediengestützt (MBM), 1. Fachsemester, der Fachhochschule

Mehr

Vitako-Positionspapier. Checkliste «Lizenzaudit»

Vitako-Positionspapier. Checkliste «Lizenzaudit» Vitak-Psitinspapier Checkliste «Lizenzaudit» Ansprechpartner: Danny Pannicke Referent für Infrmatinsmanagement, Vitak-Geschäftsstelle, E-Mail: pannicke@vitak.de Stand: Dezember 2013 Inhalt BEGRIFFSBESTIMMUNG...

Mehr

CuraSoft. Sie werden es lieben.

CuraSoft. Sie werden es lieben. CuraSft. Sie werden es lieben. Ob Einsatz-, Dienst- der Pflegeplanung: Mit CuraSft sind Sie und Ihre Patienten immer auf der sicheren Seite. Seit über 24 Jahren arbeiten ambulante Dienste und statinäre

Mehr

BREHM * ZIMMERLING Rechtsanwälte in überörtlicher Sozietät

BREHM * ZIMMERLING Rechtsanwälte in überörtlicher Sozietät BREHM * ZIMMERLING Rechtsanwälte in überörtlicher Sozietät Die Kapazitätsklage Informationen zum Einklagen von Studienplätzen im zweiten Studienabschnitt - Erstes klinisches Fachsemester - 12.05.2015 Informationen

Mehr

An die Mitglieder der Medienkommission des Akademischen Senats. Anträge zu Nutzung der Restmittel des MM-Förderprogramms 2009

An die Mitglieder der Medienkommission des Akademischen Senats. Anträge zu Nutzung der Restmittel des MM-Förderprogramms 2009 HU Cmputer- und Medienservice 10099 Berlin An die Mitglieder der Medienkmmissin des Akademischen Senats Cmputer- und Medienservice Multimediaservice Uwe Pirr Abteilungsleiter Anträge zu Nutzung der Restmittel

Mehr

Antrag auf Förderung von Maßnahmen nach 3.1 der Richtlinie für die Förderung von Energiemanagementsystemen

Antrag auf Förderung von Maßnahmen nach 3.1 der Richtlinie für die Förderung von Energiemanagementsystemen Antrag auf Förderung vn Maßnahmen nach 3.1 der Richtlinie für die Förderung vn Energiemanagementsystemen Dieser Antrag ist vr Vrhabensbeginn zu stellen. Das BAFA bewilligt die Förderung durch Erteilung

Mehr

DIE STUDIENPLATZKLAGE

DIE STUDIENPLATZKLAGE ANWALTSKANZLEI TORNOW DIE STUDIENPLATZKLAGE WEGE ZUM WUNSCHSTUDIUM: DIE STUDIENPLATZKLAGE ANWALTSKANZLEI TORNOW NATRUPER STRASSE 169 49 076 OSNABRÜCK TEL.: 05 41 97 04 88 90 FAX.: 05 41-97 04 88 99 INFO@ANWALTSKANZLEI-TORNOW.DE

Mehr

Hausanschluss. Strom Gas Fernwärme Wasser

Hausanschluss. Strom Gas Fernwärme Wasser Hausanschluss Strm Gas Fernwärme Wasser Infrmatinen für Bauherren, Architekten und Planungsbürs Stadtwerke Detmld GmbH Am Gelskamp 10 32758 Detmld Telefn: 05231 607 0 Telefax: 05231 66043 inf@stadtwerke-detmld.de

Mehr

Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Support

Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Support Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Supprt Infinigate Deutschland GmbH Grünwalder Weg 34 D-82041 Oberhaching/München Telefn: 089 / 89048 400 Fax: 089 / 89048-477 E-Mail: supprt@infinigate.de Internet:

Mehr

Geschäftsgebühr Nr. 2400 VV RVG und gerichtliche Geltendmachung I. Grundsatz II. Identische Gegenstandswerte Abrechnung mit dem Mandanten EUR 477,11

Geschäftsgebühr Nr. 2400 VV RVG und gerichtliche Geltendmachung I. Grundsatz II. Identische Gegenstandswerte Abrechnung mit dem Mandanten EUR 477,11 Geschäftsgebühr Nr. 2400 VV RVG und gerichtliche Geltendmachung I. Grundsatz Die Geschäftsgebühr nach Nr. 2400 wird auf eine Verfahrensgebühr eines nachfolgenden gerichtlichen Verfahrens zu Hälfte, höchstens

Mehr

Wintersemester 2015/16

Wintersemester 2015/16 Wintersemester 2015/16 Die Informationsbroschüre Studienplatzklage in Studiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung richtet sich an Interessenten einer Studienplatzklage, die ein Bachelor- oder Masterstudium

Mehr

Kontingentvereinbarung

Kontingentvereinbarung bluenetdata GmbH Kntingentvereinbarung Prjekt & Supprt Vertragsinfrmatinen Muster GmbH Vertragsbeginn: 00.00.0000 Mindestlaufzeit: 6 Mnate Vertragsnummer: K00000000 Kundennummer: 00000 bluenetdata GmbH

Mehr

A N T W O R T. zu der. Anfrage der Abgeordneten Barbara Spaniol (DIE LINKE.) Vorbemerkung der Fragestellerin:

A N T W O R T. zu der. Anfrage der Abgeordneten Barbara Spaniol (DIE LINKE.) Vorbemerkung der Fragestellerin: LANDTAG DES SAARLANDES 15. Wahlperiode Drucksache 15/938 (15/851) 12.06.2014 A N T W O R T zu der Anfrage der Abgeordneten Barbara Spaniol (DIE LINKE.) betr.: Numerus Clausus an der Universität des Saarlandes

Mehr

III.2.3) Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

III.2.3) Technische und berufliche Leistungsfähigkeit 1. Anfrderungen an das Unternehmen 1.1 Sicherheitsanfrderungen Gegenstand des vrliegenden Auftrags sind Lieferungen und Leistungen, die entweder ganz der teilweise der Geheimhaltung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz

Mehr

Vorbemerkung zur Prüfungsordnung

Vorbemerkung zur Prüfungsordnung M-510-4-1-000 Vrbemerkung zur Prüfungsrdnung Das Bachelrstudium Wirtschaftsinfrmatik an der Universität Augsburg wird vn der Fakultät für Angewandte Infrmatik in Kperatin mit der Wirtschaftswissenschaftlichen

Mehr

Zulassung zum Studium

Zulassung zum Studium Bewerbungsverfahren zum Studium an deutschen Hochschulen Abitur 2012 Zulassung zum Studium 3 verschiedene Zulassungs- bzw. Auswahlverfahren 1. Hochschulstart.de vergibt bundesweite NC-Studiengänge für

Mehr

roxtra HOSTED Mietvertrag

roxtra HOSTED Mietvertrag rxtra HOSTED Mietvertrag Zwischen der Rssmanith GmbH, Göppingen als Servicegeber und der, als Auftraggeber wird flgender Mietvertrag geschlssen: 1: Vertragsgegenstand rxtra HOSTED ermöglicht dem Auftraggeber

Mehr

Beendigung von Verträgen

Beendigung von Verträgen Mdul 2 Nur eine Unterschrift, nur ein Klick?! Verträge- Rechte und Pflichten Baustein: V4 Beendigung vn Verträgen Ziel: Sensibilisierung zum Thema Vertragsbindung, Vermittlung praktischer Handlungsansätze

Mehr

Erfolgreich zum Studienplatz

Erfolgreich zum Studienplatz Beck-Rechtsberater im dtv 50652 Erfolgreich zum Studienplatz ZVS, NC, Auswahlgespräche und -tests, Rechtsschutz, Studienplatzklage von Dr. Robert G. Brehm, Dr. Wolfgang Zimmerling 1. Auflage Erfolgreich

Mehr

Allgemeine Mandatsbedingungen

Allgemeine Mandatsbedingungen Allgemeine Mandatsbedingungen 1 Geltungsbereich 1. Die nachfolgenden Allgemeinen Mandatsbedingungen gelten für Verträge zwischen der Thilo Märtin & Collegen Rechtsanwalts GmbH (im folgenden: TMC ), den

Mehr

Persönliche Daten des Kindes/des Jugendlichen

Persönliche Daten des Kindes/des Jugendlichen Persönliche Daten des Kindes/des Jugendlichen Vrname Nachname Geburtsdatum Geschlecht M W Szialversicherungsnummer/Versicherungsträger Kindergarten/Schule/Ausbildungsstätte/Snstiges Hauptwhnsitz Staatsbürgerschaft

Mehr

Scheidungsformular. Ehescheidung direkt. Rechtsanwälte Heckel, Löhr, Kronast, Körblein. 1. Allgemeines

Scheidungsformular. Ehescheidung direkt. Rechtsanwälte Heckel, Löhr, Kronast, Körblein. 1. Allgemeines Ehescheidung direkt Rechtsanwälte Heckel, Löhr, Kronast, Körblein Limbacher Str. 62, 91126 Schwabach Telefon: 09122/931166, Telefax: 09122/931177 Scheidungsformular 1. Allgemeines Wer stellt den Scheidungsantrag

Mehr

Humanmedizin Fakultät Heidelberg, Humanmedizin Fakultät Mannheim, Pharmazie und Zahnmedizin mit Abschlussziel Staatsexamen

Humanmedizin Fakultät Heidelberg, Humanmedizin Fakultät Mannheim, Pharmazie und Zahnmedizin mit Abschlussziel Staatsexamen WICHTIGE INFORMATIONEN zum Bewerbungsverfahren für das Sommersemester 2014 an der Universität Heidelberg für die folgenden Studiengänge mit bundesweiter Zulassungsbeschränkung im höheren Fachsemester:

Mehr

Nachstehend erhalten Sie Fachinformationen rund um die Durchführung von Direktmarketing- Kampagnen:

Nachstehend erhalten Sie Fachinformationen rund um die Durchführung von Direktmarketing- Kampagnen: Leitfaden zur Durchführung vn Nachstehend erhalten Sie Fachinfrmatinen rund um die Durchführung vn Direktmarketing- Kampagnen: 1 Vrbereitung / Planung 1. Zielinhalt: Bevr Sie entscheiden, b und welche

Mehr

Vorbemerkung Scheidung online

Vorbemerkung Scheidung online Vorbemerkung Scheidung online Mit diesem Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ohne Wartezeiten und Anfahrt zum Anwalt den Auftrag auf Einleitung Ihres Scheidungsverfahrens bequem von zu Hause online

Mehr

Informationen zur Studienplatzklage für das Wintersemester 2010/11

Informationen zur Studienplatzklage für das Wintersemester 2010/11 Informationen zur Studienplatzklage für das Wintersemester 2010/11 Diese Informationen geben nur einen kurzen Überblick über das gesamte Studienplatzbeschaffungsverfahren für StudienanfängerInnen (mit

Mehr

1. Für ORTSWECHSLER (Bewerber, die für denselben Studiengang an einer Hochschule eingeschrieben sind oder waren):

1. Für ORTSWECHSLER (Bewerber, die für denselben Studiengang an einer Hochschule eingeschrieben sind oder waren): Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um Ergänzende Angaben handelt, die den eigentlichen Antrag auf Zulassung NICHT ersetzen, sondern ergänzen. D.h. eine wirksame Antragstellung erfordert insbesondere

Mehr

IHK-Merkblatt Stand: 09.09.2015

IHK-Merkblatt Stand: 09.09.2015 IHK-Merkblatt Stand: 09.09.2015 HINWEIS: Dieses Merkblatt sll als Service Ihrer IHK nur erste Hinweise geben und erhebt daher keinen Anspruch auf Vllständigkeit. Obwhl es mit größter Srgfalt erstellt wurde,

Mehr

Baden-Württemberg. INNENMINISTERIUM - Aufsichtsbehörde für den Datenschutz im nichtöffentlichen Bereich -

Baden-Württemberg. INNENMINISTERIUM - Aufsichtsbehörde für den Datenschutz im nichtöffentlichen Bereich - Baden-Württemberg INNENMINISTERIUM - Aufsichtsbehörde für den Datenschutz im nichtöffentlichen Bereich - PRESSEMITTEILUNG 11. September 2008 Datenschutzaufsichtsbehörden verhängen gegen Lidl-Vertriebsgesellschaften

Mehr

7. DEUTSCHER INSOLVENZRECHTSTAG 2010

7. DEUTSCHER INSOLVENZRECHTSTAG 2010 7. DEUTSCHER INSOLVENZRECHTSTAG 2010 - WISSENSCHAFT, RECHTSPRECHUNG, PRAXIS - 17. bis 19. MÄRZ 2010 Aktuelle Rechtsprechungsübersicht 2. Teil: Steuerrecht Rechtsanwalt, Berlin Köln Berlin München Aktuelles

Mehr

Wisniowski Dr. Säuberlich Rechtsanwälte Fachanwälte

Wisniowski Dr. Säuberlich Rechtsanwälte Fachanwälte Wisniowski Dr. Säuberlich 76351 Linkenheim-Hochstetten 76356 Weingarten (Baden) Fragebogen Online - Scheidung : Bitte füllen Sie uns den Fragebogen zur vereinfachten Scheidung vollständig aus. Selbstverständlich

Mehr

@info@wingenroth-graeve.de

@info@wingenroth-graeve.de Familienrecht Mandanteninfo Unterhalt @info@wingenroth-graeve.de Ehegatten sind untereinander verpflichtet, durch ihre Arbeit und mit ihrem Vermögen die Familie angemessen zu unterhalten. Es besteht also

Mehr

2. Den AGB entgegenstehende AGB des KUNDEN werden sofern deren Geltung nicht ausdrücklich schriftlich zugestimmt wurde - hiermit ausgeschlossen.

2. Den AGB entgegenstehende AGB des KUNDEN werden sofern deren Geltung nicht ausdrücklich schriftlich zugestimmt wurde - hiermit ausgeschlossen. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I. Geltungsbereich 1. Sämtliche Lieferungen, Leistungen, Service- und/der Beförderungsleistungen (im Flgenden: Serviceleistungen) der Flughafentaxi ttc GmbH (im Flgenden:

Mehr

Vorwort Einführung Das Verfahren

Vorwort Einführung Das Verfahren Impressum 2012 Rechtsanwalt Tino Bobach Kanzlei Bobach, Borsbach und Herz Herweghstr. 100, 06114 Halle Telefon (03 45) 68 46-207 Telefax (03 45) 68 46-208 kanzlei@bobach-borsbach-herz.de www.studienplatzklage.pro

Mehr

Ausführliche Anleitung für die Durchführung einer Schüler- Befragung und Datensammlung per Diskette

Ausführliche Anleitung für die Durchführung einer Schüler- Befragung und Datensammlung per Diskette Ausführliche Anleitung für die Durchführung einer Schüler- Befragung und Datensammlung per Diskette I. Vraussetzungen: Sie benötigen für die Durchführung einer Befragung lediglich Cmputer und Disketten.

Mehr

EU-Beihilferahmen/ Trennungsrechnung Fakten & Informationen. Dezernat 4 Hochschulwirtschaftsführung, Planung & Finanzcontrolling

EU-Beihilferahmen/ Trennungsrechnung Fakten & Informationen. Dezernat 4 Hochschulwirtschaftsführung, Planung & Finanzcontrolling EU-Beihilferahmen/ Trennungsrechnung Fakten & Infrmatinen Dezernat 4 Themenübersicht Gesetzliche Grundlagen Unterscheidung wirtschaftliche und nicht-wirtschaftliche Tätigkeit Rechnerische Trennung und

Mehr

RATGEBER STUDIENPLATZKLAGE

RATGEBER STUDIENPLATZKLAGE RATGEBER STUDIENPLATZKLAGE 1 2 www.studienplatzklage.de Ihr Team für die Studienplatzklage: Helmuth Hoffstetter, Marina Bochem, Dr. Christian Birnbaum, Dr. Mascha Franzen, Britta Schmidt, Christian Teipel

Mehr

Mandanten-Merkblatt: Hinweise zu anwaltlichen Mandatsverhältnissen

Mandanten-Merkblatt: Hinweise zu anwaltlichen Mandatsverhältnissen - bolwin dokters [Steuerberater Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer] Partnerschaftsgesellschaft Marcus Bolwin Steuerberater Dipl. Betriebswirt (FH) Stefan Dokters, LL.M. Rechtsanwalt Erzweg 2 48282 Emsdetten

Mehr

Grundlagen einer officego-datenbank

Grundlagen einer officego-datenbank Grundlagen einer fficeg-datenbank Grundlagen 2 Inhalt 1 Grundlagen einer fficeg Datenbank (Archiv)... 5 1.1 Die eigentliche Datenbank... 6 1.2 Die Datenrdner... 7 1.3 Die Datenfelder... 7 1.4 Die Datensätze...

Mehr

MEISTERERNST DÜSING MANSTETTEN. Rechtsanwältinnen Rechtsanwälte Notarin STUDIENPLATZKLAGEN NUMERUS CLAUSUS ALLES WAS RECHT IST

MEISTERERNST DÜSING MANSTETTEN. Rechtsanwältinnen Rechtsanwälte Notarin STUDIENPLATZKLAGEN NUMERUS CLAUSUS ALLES WAS RECHT IST MEISTERERNST DÜSING MANSTETTEN Rechtsanwältinnen Rechtsanwälte Notarin ALLES WAS RECHT IST NUMERUS CLAUSUS STUDIENPLATZKLAGEN PRAXISREPORT 2012 Inhalt A. Fächer mit bundesweitem NC: Human-, Zahn- und TIERMEdIZIN,

Mehr

RECHTSANWÄLTE FACHANWÄLTE NOTAR

RECHTSANWÄLTE FACHANWÄLTE NOTAR RECHTSANWÄLTE FACHANWÄLTE NOTAR Hans-Henning Cordes Rechtsanwalt und Notar Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Familienrecht Stephan Schenk Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für

Mehr

ANTRAG AUF ZULASSUNG ZUM EINSTIEG IN EIN HÖHERES FACHSEMESTER

ANTRAG AUF ZULASSUNG ZUM EINSTIEG IN EIN HÖHERES FACHSEMESTER DEZERNAT 1, STUDIERENDEN- SEKRETARIAT ANTRAG AUF ZULASSUNG ZUM EINSTIEG IN EIN HÖHERES FACHSEMESTER BITTE unbedingt die ALLGEMEINEN HINWEISE zur Bewerbung auf den letzten Seiten dieses Antrages BEACHTEN!

Mehr

NEHMEN SIE DIE DIENSTLEISTUNGEN, DIE SIE BENÖTIGEN, IN ANSPRUCH WO AUCH IMMER SIE SIND

NEHMEN SIE DIE DIENSTLEISTUNGEN, DIE SIE BENÖTIGEN, IN ANSPRUCH WO AUCH IMMER SIE SIND NEHMEN SIE DIE DIENSTLEISTUNGEN, DIE SIE BENÖTIGEN, IN ANSPRUCH WO AUCH IMMER SIE SIND Die Dienstleistungsrichtlinie sll Verbrauchern eine größere Auswahl, ein besseres Preis- Leistungsverhältnis und einen

Mehr

Vorwort Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis. Von der ZVS zu hochschulstart.de 1

Vorwort Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis. Von der ZVS zu hochschulstart.de 1 Inhaltsübersicht Vorwort Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis V XI XIX 1. Kapitel Von der ZVS zu hochschulstart.de 1 2. Kapitel Bewerbung um einen Studienplatz in einem Bachelor-Studiengang (örtliches

Mehr

Fachhochschule Düsseldorf. Der Ratgeber erfolgreich bewerben als internationaler Studieninteressierter

Fachhochschule Düsseldorf. Der Ratgeber erfolgreich bewerben als internationaler Studieninteressierter Fachhchschule Düsseldrf Der Ratgeber erflgreich bewerben als internatinaler Studieninteressierter Kntakt: Internatinal Office Maria Üpping Hans-Böckler-Str. 33 40476 Düsseldrf Tel.: +49 (0)211 4351 9315

Mehr

Schlechtwetterkündigung ( 46 RTV) im Maler- und Lackiererhandwerk

Schlechtwetterkündigung ( 46 RTV) im Maler- und Lackiererhandwerk Oktber 2009 Schlechtwetterkündigung ( 46 RTV) im Maler- und Lackiererhandwerk Die Möglichkeit, in der Winterperide (15. Nvember bis 15. März), gewerbliche Arbeitnehmer bei schlechter Witterung mit eintägiger

Mehr

Unfallfürsorge. 3. Verfahren 3 3.1 Meldung 3 3.2 Anerkennungsverfahren 3 3.3 Übergang von Schadenersatzansprüchen 4

Unfallfürsorge. 3. Verfahren 3 3.1 Meldung 3 3.2 Anerkennungsverfahren 3 3.3 Übergang von Schadenersatzansprüchen 4 Unfallfürsrge Seite 1. Allgemeines 2 2. Begriff des Dienstunfalles 2 3. Verfahren 3 3.1 Meldung 3 3.2 Anerkennungsverfahren 3 3.3 Übergang vn Schadenersatzansprüchen 4 4. Unfallfürsrgeleistungen durch

Mehr

Rückkaufswert von Lebensversicherungen - Es geht um Ihr Recht!

Rückkaufswert von Lebensversicherungen - Es geht um Ihr Recht! Rückkaufswert von Lebensversicherungen - Es geht um Ihr Recht! Sie ärgern sich über den geringen Rückkaufswert Ihrer Lebensversicherung? Sie haben die Versicherung gekündigt oder beabsichtigen dies? In

Mehr

Martin Luther Universität Halle Wittenberg Abteilung 1 Studium und Lehre Referat 1.1 - Immatrikulationsamt

Martin Luther Universität Halle Wittenberg Abteilung 1 Studium und Lehre Referat 1.1 - Immatrikulationsamt Martin Luther Universität Halle Wittenberg Abteilung 1 Studium und Lehre Referat 1.1 - Immatrikulationsamt Ergänzende Angaben zur Bewerbung für ein höheres Fachsemester Studiengang Medizin (Hinweise und

Mehr

KESB-Kennzahlen Kanton Zürich. Bericht 2014. Verabschiedet am 21. August 2015. KPV KESB-Präsidien- Vereinigung Kanton Zürich

KESB-Kennzahlen Kanton Zürich. Bericht 2014. Verabschiedet am 21. August 2015. KPV KESB-Präsidien- Vereinigung Kanton Zürich KPV KESB-Präsidien- Vereinigung Kantn Zürich c/ KESB Bezirk Pfäffikn ZH Schmittestrasse 10 Pstfach 68 8308 Illnau Tel 052 355 27 77 Fax 052 355 27 89 Web: www.kesb-zh.ch KESB-Kennzahlen Kantn Zürich Bericht

Mehr

Fortschritte auf dem Weg zur papierlosen Abrechnung

Fortschritte auf dem Weg zur papierlosen Abrechnung Frtschritte auf dem Weg zur papierlsen Abrechnung I. Ist-Situatin 1. KCH-Abrechnung Eine papierlse Abrechnung kann bisher ausschließlich für den Bereich der knservierendchirurgischen Behandlung durchgeführt

Mehr

Aufgabenbeschreibung im Rahmen der Ausschreibung 2014-I der Virtuellen Hochschule Bayern

Aufgabenbeschreibung im Rahmen der Ausschreibung 2014-I der Virtuellen Hochschule Bayern Aufgabenbeschreibung im Rahmen der Ausschreibung 2014-I der Virtuellen Hchschule Bayern Da es durchaus möglich sein kann, dass das Lehrangebt an den beteiligten Hchschulen unterschiedlich eingesetzt wird,

Mehr

RDA-INFO. Datenschutzrechtliche und wettbewerbsrechtliche Voraussetzungen für die Werbung. per Briefpost, E-Mail, Telefon, Fax und SMS

RDA-INFO. Datenschutzrechtliche und wettbewerbsrechtliche Voraussetzungen für die Werbung. per Briefpost, E-Mail, Telefon, Fax und SMS RDA-INFO Datenschutzrechtliche und wettbewerbsrechtliche Vraussetzungen für die Werbung per Briefpst, E-Mail, Telefn, Fax und SMS RDA Internatinaler Busturistik Verband e. V. Hhenstaufenring 47-51 50674

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Managed Hosting Support Tarife und Management Level v1.0. Stand 18.10.2012

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Managed Hosting Support Tarife und Management Level v1.0. Stand 18.10.2012 Preis- und Leistungsverzeichnis der Hst Eurpe GmbH Managed Hsting Supprt Tarife und Management Level v1.0 Stand 18.10.2012 INHALTSVERZEICHNIS PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS MANAGED HOSTING SUPPORT TARIFE

Mehr

Was kann ich für Sie tun? Ich biete Ihnen hier einige Leistungen rund ums Office an. Erstellung und Einrichtung von Internetseiten / Homepage

Was kann ich für Sie tun? Ich biete Ihnen hier einige Leistungen rund ums Office an. Erstellung und Einrichtung von Internetseiten / Homepage Herzlich willkmmen! Was kann ich für Sie tun? Ich biete Ihnen hier einige Leistungen rund ums Office an. Inhaltsverzeichnis Web-Design Erstellung und Einrichtung vn Internetseiten / Hmepage Seite 2 Vermietungsservice

Mehr

Forderungsmanagement (IHK)

Forderungsmanagement (IHK) Frderungsmanagement (IHK) Außenstände vermeiden Liquidität sichern - Zertifikatslehrgang - 31. August - 12. September 2015 Einführung Insbesndere in wirtschaftlich angespannten Zeiten ist ein effizientes

Mehr

Vorbemerkung Scheidung online

Vorbemerkung Scheidung online Vorbemerkung Scheidung online Mit diesem Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit, dass Sie ohne Anfahrt zum Anwalt und ohne Wartezeiten den Auftrag zur Einleitung eines Scheidungsverfahrens bequem von

Mehr

Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der c-works GmbH

Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der c-works GmbH Seite 1 vn 6 Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der Datum des Inkrafttretens: 19-10-2011 Dkument-Eigentümer: Versin Versin Datum Beschreibung Autr 1.0 10.10.2011 Service Level Agreement H. Latzk

Mehr

Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mobilen Anwendung Meine EGK

Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mobilen Anwendung Meine EGK Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mbilen Anwendung Meine EGK (EGK-App) Versin 1.1 vm 31.07.2013 Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der mbilen Anwendung Meine EGK und freuen uns, dass Sie diese

Mehr

SEPA-Checkliste für Firmenkunden

SEPA-Checkliste für Firmenkunden SEPA-Checkliste für Firmenkunden 1. Checkliste für den generellen SEPA-Einstieg: Haben Sie eine(n) SEPA-Verantwrtliche(n) für Ihre Firma? erledigt am:..... Ist vrhanden Name der(s) SEPA-Verantwrtlichen:.

Mehr

Pool-Projekte in Erasmus+ und Antragsrunde 2014

Pool-Projekte in Erasmus+ und Antragsrunde 2014 Pl-Prjekte in Erasmus+ und Antragsrunde 2014 Pl-Prjekte sind in der vrangehenden Prgrammgeneratin LEONARDO DA VINCI im Prgramm für lebenslanges Lernen zu einem festen Angebt gewrden: Prjektträger schreiben

Mehr

chwadorf Rechtsanwaltskanzlei Büro Alfter: Weberstraße 164 53347 Alfter Mandantenaufnahmebogen - Familienrecht

chwadorf Rechtsanwaltskanzlei Büro Alfter: Weberstraße 164 53347 Alfter Mandantenaufnahmebogen - Familienrecht Janine Schwadorf Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht Büroanschrift: Rittershausstraße 15 53113 Bonn chwadorf Rechtsanwaltskanzlei Büro Alfter: Weberstraße 164 53347 Alfter Mandantenaufnahmebogen

Mehr

TOP 3: Feststellung der Tagesordnung, Feststellung von TOP Verschiedenes

TOP 3: Feststellung der Tagesordnung, Feststellung von TOP Verschiedenes Prtkll der Vllversammlung Medienwissenschaft, Film- und Fernsehwissenschaft, Publizistik und Kmmunikatinswissenschaft vm 24.01.2007, 16 Uhr, c.t. Prtkllantinnen: Jennifer Kalischewski (bis TOP 7) Jennifer

Mehr

Kreuzen Sie bitte den auf Sie zutreffenden Grund an:

Kreuzen Sie bitte den auf Sie zutreffenden Grund an: Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um Ergänzende Angaben handelt, die den eigentlichen Antrag auf Zulassung NICHT ersetzen, sondern ergänzen. D.h. eine wirksame Antragstellung erfordert insbesondere

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Mister Spex GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Mister Spex GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Mister Spex GmbH Anbieter: Mister Spex GmbH Greifswalder Straße 156 10409 Berlin (im Flgenden: Verkäufer) Amtsgericht Berlin-Charlttenburg, HRB 111176 B Umsatzsteueridentnummer:

Mehr

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Umstellung auf SEPA

Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Umstellung auf SEPA Einheitlicher Eur-Zahlungsverkehrsraum Umstellung auf SEPA Infrmatinen zum neuen Zahlungsverfahren mit Checkliste für die Umstellung 2 SEPA einheitlicher Eur-Zahlungsverkehrsraum SEPA steht für Single

Mehr

Wege zum Wunschstudium

Wege zum Wunschstudium BREHM * ZIMMERLING Rechtsanwälte in überörtlicher Sozietät Wege zum Wunschstudium von den Rechtsanwälten Dr. Robert Brehm und Alexandra Brehm-Kaiser (Büro Frankfurt am Main) und Dr. Wolfgang Zimmerling

Mehr

Mandantenaufnahmebogen Familienrecht

Mandantenaufnahmebogen Familienrecht Mandantenaufnahmebogen Familienrecht Mandant: Vorname, Name ggf. Geburtsname Anschrift Erreichbarkeit: Telefon (privat/geschäftlich) Fax e-mail Geburtstag und Geburtsort Staatsangehörigkeit Konfession

Mehr

Produktangaben Sondertarif FEN Mitglieder

Produktangaben Sondertarif FEN Mitglieder ADSL Access Prduktangaben Sndertarif FEN Mitglieder Mit ADSL Access wird die Anbindung an das Internet mittels eines vrhandenen T-DSL Anschlusses der Deutschen Telekm AG ermöglicht. Vlumenmdell * pr Accunt

Mehr

Skrill Antragsformular

Skrill Antragsformular Skrill Antragsfrmular Der Skrill Antragsfrmular (der Antrag ) sllte vm Händler der in seinem Namen unterzeichnet werden. Es ist sehr wichtig, dass der Händler den Antrag und die darin enthaltenen Erklärungen

Mehr