TYPO3 Backend-User-Guide für Administratoren

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TYPO3 Backend-User-Guide für Administratoren"

Transkript

1 TYPO3 Backend-User-Guide für Administratoren FH-Mainz Stand: Autor: Inhaltsverzeichnis 1 Grundsätzliches Begriffserklärungen und Bereiche Übersicht der Module in TYPO Web Media Dokumente Benutzer Tools Hilfe Neue Seite anlegen Seite bearbeiten Text einfügen Text mit Bild einfügen Seiteninhalt bearbeiten Ändern eines Seitentitels bzw. eines Navigationspunktes Verbergen und Sichtbar machen von Seiten Kopieren & Einfügen von Inhaltselementen TYPO3 Dateisystem Teaser/Contentbox Quicklinks Quicklinks anlegen, verändern oder löschen Quicklinks verbergen Quicklinks kopieren Personenverzeichnis Personen hinzufügen, aktualisieren, löschen Neue Kategorie hinzufügen News News hinzufügen oder bearbeiten News-Kategorie hinzufügen Glossar Anlegen eines Glossardatensatzes Bildergalerie Iframe Anlegen eines neuen Iframe und Verknüpfung mit Fremdinhalt Dateien und Bilder hochladen... 30

2 14.1 Dateien auf den Server laden Merkmale der Dateien definieren Neue Kategorie für Bilder anlegen Nutzer einrichten und verwalten Seite 2 / 33

3 1 Grundsätzliches Dieser Leitfaden gibt Ihnen einen Überblick, wie Sie mit TYPO3 Ihren Internet-Auftritt editieren und pflegen. Dabei wird auch auf die speziell auf Ihre Seite zugeschnittenen Elemente eingegangen. Jederzeit können Sie die Inhalte Ihres Onlineauftritts mit wenigen Mausklicks über den Browser abrufen und verändern so bleibt Ihre Internetpräsenz immer auf dem neuesten Stand. Dieser Leitfaden setzt voraus, dass Ihnen die grundlegenden Funktionen im TYPO3 Backend bekannt sind. Sie erreichen den TYPO3-Administrations- bzw. Backendbereich Ihrer Internetseite im Browser unter der Seiten-URL, an die Sie dann /typo3 anhängen. Hier lautet der Link also Wenn Sie sich anschließend mit Username und Passwort in die gezeigte Eingabemaske eingeloggt haben, gelangen Sie ins Backend. Mit dem Backend werden bei TYPO3 alle administrativen Seiten zur Verwaltung der Inhalte bezeichnet. Die Seiten, die auch die Endnutzer zu Gesicht bekommen, bezeichnet man als Frontend. Seite 3 / 33

4 2 Begriffserklärungen und Bereiche In dieser Dokumentation werden immer wieder verschiedene Bereiche der Seite angesprochen, die hier kurz erklärt werden. Die Blau markierte Bereiche enthalten Navigations- und Suchelemente, in den rot markierten Bereichen befinden sich Inhalteselemente. Hauptnavigation Metanavigatio n Suchleist e Inhaltsbereic h Startseite Quicklinks News Footernavigation Seite 4 / 33

5 Hauptnavigatio n Breadcrumbnavigation Suchleist e Keyvisual Quicklinks Teaser Linke Hand Navigation (LHN) Inhaltsbereich News Seite 5 / 33

6 3 Übersicht der Module in TYPO 3 Sie erreichen die Einstiegsseite von TYPO3 und sehen je nach Rechten, die Ihnen zugeordnet wurden, in der linken Spalte administrative Funktionen (sog. Module). Für die (Chef-)Redakteure sind diese auf bestimmte Funktionen und Seiten beschränkt. Administratoren können den kompletten Baum sehen. 3.1 Web Hier wählen Sie nun im linken Bereich unter Web den ersten Navigationspunkt -> Seite, vor dem Sie das Symbol für Seite sehen. Dies ist der einfachste Einstieg zur Bearbeitung der Seiten und Inhalte. Mit der Funktion Seite legen Sie neue Seiten und Inhalte an und können sich einen einfachen Überblick über den Strukturbaum verschaffen. Die Funktion Liste hingegen bildet eine alternative Betrachtung zur Funktion Seite, indem Sie Seiten und Inhalte als Strukturdaten sehen und bearbeiten können (Eine sehr gute und detaillierte Erläuterung findet sich in: Einstieg in TYPO3, Stöckl u.a. Kapitel 3.6). Meist hängt die Nutzung des jeweiligen Moduls von persönlichen Präferenzen und Erfahrungen ab. Zugriff, Funktionen, und Template stellen hilfreiche Zusatzfunktionen zur Verwaltung des Seitenstrukturbaumes bereit, die Sie aber nur als Administrator benötigen. 3.2 Media Über die Bereiche Datei und Liste erhalten Sie Zugriff auf die Dateiablage und die Bilder, die Sie im CMS einsetzen. Hier können Sie Ordner anlegen und verwalten, in denen die verschiedenen Dateitypen (z.b. Bilder, Word, PDF) hochgeladen und verwaltet werden können. benötigen. Indexierung, und Werkzeuge stellen Zusatzfunktionen bereit, die Sie aber nur als Administrator 3.3 Dokumente Seitenbreite anzeigen zu lassen. Die Funktion Dokumente bietet die Möglichkeit, den Inhalt, den Sie aktuell bearbeiten, in voller 3.4 Benutzer Backends einstellen etc.) Hier können Sie Ihre persönlichen Benutzereinstellungen konfigurieren (Passwort ändern, Sprache des 3.5 Tools Der Bereich Tools bietet zahlreiche technische Funktionen, um das CMS und zusätzliche Funktionen (sofern installiert) zu nutzen. Bei weitergehendem Interesse finden sich auch hier zahlreiche Erläuterungen im entsprechenden Buch Einstieg in TYPO3. Seite 6 / 33

7 Dieses Modul ist nur für Administratoren zugänglich. 3.6 Hilfe Hier können Sie anhand der Hilfe-Funktion weitere Informationen zu TYPO3 erhalten. Seite 7 / 33

8 4 Neue Seite anlegen Im folgenden Schritt hat sich der Seitenbaum geladen. Nach einem Klick auf die Pluszeichen vor den Seitentiteln werden die Unterseiten angezeigt. Möchten Sie eine Seite bearbeiten, klicken Sie auf den Seitentitel (Name der Seite im Navigationsbaum). Möchten Sie eine neue Seite anlegen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol der Seite, vor oder nach der Sie eine neue Seite anlegen möchten. Ein Dropdown-Menü öffnet sich, hier wählen Sie Neu. Nach dem Neuladen der Seite finden Sie auch, in ihrer Baumstruktur angelegt, mehrere Auswahlmöglichkeiten im Contentbereich (rechts). Wählen Sie hier den ersten Punkt Seite - Klicken Sie hier, um den Assistenten aufzurufen!. Seite 8 / 33

9 Nun sehen Sie eine Abbildung der Struktur, wählen Sie die Position, an der Sie die neue Seite einfügen möchten, in unserem Beispiel unter Presse. Auf der folgenden Seite wählen Sie als Vorlage für die neue Seite den Typ Erweitert. Ein Formular öffnet sich, tragen Sie hier den Seitentitel ein. Dieser wird in der Baumstruktur im Backend (Administrationsbereich) als auch in der Navigation im Frontend (LHN, Breadcrumbnavigation und URL) angezeigt. Wir haben in diesem Beispiel als Seitentitel Testseite angegeben. Solange Sie die Seite noch bearbeiten, sollten Sie die Seite verbergen, so dass sie noch nicht im Frontend angezeigt wird. Erst wenn alle Inhalte vollständig und richtig formatiert sind, entfernen Sie den Haken und die Seite erscheint im Frontend. Speichern Sie die so erstellte Seite durch Klicken auf das Disketten -Symbol. Seite 9 / 33

10 Die Seiten, die in der Navigationsstruktur auftauchen sollen, sind bereits angelegt, so dass Sie nur selten Seiten anlegen müssen, die über die LHN zu erreichen sind. Die meisten Seiten anzulegenden Seiten werden aus dem Inhaltsbereich heraus erreichbar sein und müssen dort von Ihnen manuell verlinkt werden. Die dazu erforderlichen Einstellungen nehmen Sie unter Seiteneigenschaften bearbeiten vor. Dort setzen Sie den Haken bei Im Menü verbergen und die Seite ist zwar im Backend und im Frontend (sofern sie dort verlinkt wurde) sichtbar, erscheint jedoch nicht in der Navigation. In der Baumstruktur des Backends werden solche Seiten durch eine gepunktete Umrandung des Seitensymbols angezeigt. Um aus einer Seite eine Seite mit Startseiten-Layout zu machen, fügen Sie ebenfalls unter Seiteneigenschaften bearbeiten ein Bild mit der Größe 730px Breite x 216px Höhe ein. Dieses Bild wird angezeigt und verschiebt die LHN entsprechend nach unten. Seite 10 / 33

11 5 Seite bearbeiten 5.1 Text einfügen Die angelegte Seite bearbeiten wir nun und fügen Text und Bilder ein. Nach einem Klick auf den Seitentitel erhalten Sie zentral eine Übersicht der Seitenelemente: Normal, Quicklinks, Galerie, Teaser und News. Normal meint den mittleren Inhaltsbereich der Seite, die übrigen Spalten stehen für den rechten Bereich der Seite. Sollte sich diese Ansicht nicht öffnen, muss links im Modul Web der Punkt Seite ausgewählt werden. Um einen Text einzufügen, klicken Sie auf den Button Seiteninhalt anlegen in der Spalte Normal. Es öffnet sich eine Liste, wählen Sie hier den ersten Punkt Normaler Text. Seite 11 / 33

12 Das Inhaltselement Text öffnet sich. Sie haben die Möglichkeit über dem Inhalt eine Überschrift auszugeben. Geben sie die Hauptüberschrift im dafür vorgesehenen Feld an. Im mittleren großen Block kann der Text für das aktuelle Element eingegeben werden. Zur Formatierung des Textes können die Schalter oberhalb des Formulars genutzt werden. Unter Allgemeine Optionen ist es möglich, das Element als versteckt zu markieren. Es wird dann nicht im Frontend angezeigt. Soll ein Element nur für einen bestimmten Zeitraum sichtbar sein, gibt die Möglichkeit mit den beiden Datumsfeldern einen Start und Endpunkt zu definieren. Außerhalb des angegebenen Zeitraums ist das Element dann versteckt. auch hier durch betätigen des Disketten Symbols abgespeichert. Genau wie beim Anlegen der neuen Seite wird das Element Sie erhalten beispielsweise folgendes Ergebnis: Seite 12 / 33

13 5.2 Text mit Bild einfügen Neben den Standard Textelementen gibt es den Inhaltstyp Text mit Bild. Navigieren Sie wie gewohnt auf die Seite, in welche Sie das neue Element anlegen wollen und wählen sie als neuen Seiteninhalt den Typ Text mit Bild aus. Die Maske zum Anlegen des neuen Elements unterscheidet sich von dem vorher genannten Inhaltstyp Text durch einige zusätzliche Felder. Wählen Sie über den Schalter Durchsuchen das Bild auf ihrem Rechner aus, welches Sie im Text anzeigen wollen. Über das kleine Ordnersymbol können Sie auf die Bilddateien zugreifen, die sich bereits hochgeladen im Dateiverzeichnis von Typo 3 befinden. Im Reiter Position geben Sie die Position im Text an Sie können das Bild rechts, links oder mittig zum Text ausrichten. Im Absatz Breite (Pixels) können Sie die Größe für das Bild im Text angeben. Durch Aktivierung des Hakens bei Klick-vergrössern wird das Vorschaubild klickbar und öffnet das Originalbild in einem neuen Fenster. Soll der Besucher bei einem Klick auf das Bild an eine bestimmte URL geschickt werden, geben Sie die Zieladresse und Verweis an. Das Ergebnis könnte Beispielsweise so aussehen (bild links ausgerichtet, breite 50 Pixel, im Bereich Testseite): Seite 13 / 33

14 5.3 Seiteninhalt bearbeiten Wenn Sie in der Übersicht auf das Bleistiftsymbol klicken, gelangen Sie in den Bearbeiten Modus für ein Element. Es erscheint die gleiche Maske, wie beim Anlegen eines neuen Elementes. Verändern Sie Text, Überschriften und Sichtbarkeit und speichern Sie das Element erneut durch Betätigen des Disketten Symbols. Seite 14 / 33

15 5.4 Ändern eines Seitentitels bzw. eines Navigationspunktes Um den Seitentitel zu ändern, klicken Sie auf den Button Seiteneigenschaften bearbeiten unterhalb des Titels der gewählten Seite. Im Seitenbearbeitungsformular können Sie nun den Kontext ändern. 5.5 Verbergen und Sichtbar machen von Seiten Während des Redaktionsprozess kann es des Öfteren notwendig sein, dass bestimmte Seiten vorübergehend verborgen werden müssen, um beispielsweise während eines Änderungsprozesses nach außen nicht sichtbar zu sein. Standardmäßig ist eine Seite beim Anlegen immer erst einmal verborgen. Dies sieht man am Symbol der Seite. Um eine Seite zu verbergen oder sichtbar zu machen klicken Sie einmal mit der rechten Maustaste auf das Symbol der entsprechenden Seite und wählt im erscheinenden Menu den Punkt verbergen oder sichtbar machen (je nach derzeitigem Status). Verbergen und Sichtbarmachen von Seiten ist auch noch über die Menüpunkte Sichtbarkeitseinstellungen und Seitentitel bearbeiten möglich. In den Masken, die sich bei Auswahl dieser Punkte öffnen gibt es eine Checkbox Seite verbergen die diese Funktion erfüllt. Der Vorgang des Verbergen und Sichtbarmachen von Seiten ist im Übrigen auch auf Ebene der Contentbereiche möglich. Dazu muss lediglich auf das Symbol des entsprechenden Bereichs geklickt werden. Seite 15 / 33

16 5.6 Kopieren & Einfügen von Inhaltselementen Eine bequeme Funktion in TYPO3 ist das Kopieren und Einfügen von Inhaltselementen. Sie können diese wie in Windows gewohnt Ausschneiden oder Kopieren und an beliebiger Stelle einfügen. Hierzu müssen Sie im Modul Web die Ansicht Liste und die Seite aus dem Seitenbaum mit dem betreffenden Inhalt aus dem Seitenbaum auswählen. In der Seitenübersicht können Sie nun auf folgende Symbole rechts neben dem Element klicken: Diese haben folgende Bedeutung: Datensatz erstellen: (erstellt einen neuen Datensatz) Zwischenablageinhalt einfügen: (Fügt die Inhalte aus der Zwischenablage ein) Kopieren und ausschneiden erfolgt wie bei Windows, durch rechtsklicken auf das Symbol für das jeweilige Seitenelement. Seite 16 / 33

17 6 TYPO3 Dateisystem Im TYPO3 Fileadmin können Dateien, ähnlich wie im Windows Explorer in einer selbst zu definierenden Ordnerstruktur abgelegt werden. Auf diese Dateien kann dann von verschiedensten Stellen und Seiten des Systems zugegriffen werden. Die Dateien werden primär zum Download auf der Seite angeboten oder als Bilder angezeigt. Auf den Fileadmin gelangt man über den Menüpunkt Datei in der linken Menüspalte im Modul Media : Nun wird im mittleren Frame anstatt des Navigationsbaumes der Website die Ordnerstruktur zur Ablage der Dateien angezeigt. Im rechten Bereich unter dem Reiter Liste sehen Sie die Inhaltselemente des aktuell angewählten Ordners. Hier können Sie diese Elemente bearbeiten, löschen, neue Ordner hinzufügen. Ordner können hier nur umbenannt werden. Bei Dateien können über das Stift -Symbol weitere Informationen zur Datei hinzugefügt werden, wie z.b. der Titel, der auch in den Bildergallerien als Bildbeschreibung ausgegeben wird. Zudem kann eine Kategorie vergeben werden, damit die Strukturierung der Bilder verbessert werden kann. Die Kategorie kann für einzelne Dateien oder für ganze Ordner vergeben werden. Für einzelne Dateien findet sich die Kategoriezuordnung unter Datensatz bearbeiten ganz unten. Für ganze Ordner findet sich die Box mit der Kategoriezuordnung unter dem Reiter Bearbeiten, der allerdings nur in der Listenansicht zugänglich ist. Seite 17 / 33

18 Über den Reiter Hochladen, den Sie in der Datei-Ansicht des Moduls Medien sehen, können Sie Dateien in das aktuell ausgewählte Verzeichnis des TYPO3-Dateisystems von Ihrem lokalen Rechner hochgeladen werden. Seite 18 / 33

19 7 Teaser/Contentbox In der rechten Spalte haben Sie die Möglichkeit, eine Teaserbox individuell mit Inhalten zu füllen. Standardmäßig wird bei der FH Mainz dort ein genereller Ansprechpartner für die jeweilige Seite angegeben. ACHTUNG: Diese Teaserboxen werden jeweils auf die Unterseiten vererbt. Deswegen sollten Sie die Teaserbox-Inhalte nur über die Seitenansicht im Backend pflegen, niemals über das Frontend-Editing. Denn dabei wird das angezeigte Teaser-Element, das ggf. auf einer anderen Seite liegt editiert und damit auch für alle anderen Seiten mit. Wenn Sie also einen neuen Ansprechpartner/eine neue Teaserbox auf einer Seite eintragen wollen, legen Sie diese bitte neu an. Wählen Sie die Seite aus, auf welcher Sie den Teaser bearbeiten, ergänzen oder löschen möchten. Zum Bearbeiten des Teasers klicken Sie auf, um einen neuen Teaser hinzuzufügen klicken Sie auf. Um einen Teaser zu entfernen klicken Sie auf. Bearbeiten Sie einen Teaser oder fügen einen neuen Teaser hinzu, erhalten Sie folgende Eingabemaske: Geben Sie im Feld Überschrift die Bezeichnung des Teaserelements an, im Beispiel rechts Ansprechpartner. Im Feld Text geben Sie den Inhalt des Teasers an, formatieren den Text mit Hilfe der Rich-Text-Editor Elemente und fügen mit Selbigen Grafiken hinzu. Seite 19 / 33

20 8 Quicklinks Quicklinks sind in der rechten Spalte verortet und werden an Unterseiten weitervererbt. Um Quicklinks zu verändern oder hinzuzufügen gehen Sie wie folgt vor. 8.1 Quicklinks anlegen, verändern oder löschen Wählen Sie im Modul Web den Punkt Seite. Wählen Sie die Seite aus auf welcher Sie Quicklinks anpassen oder hinzufügen möchten. Im rechten Bereich erscheinen die Content-Spalten. Möchten Sie die dort bestehenden Quicklinks ändern klicken Sie im entsprechenden Datensatz auf. Möchten Sie einen neuen Datensatz erstellen klicken Sie auf. Zum Löschen des Quicklink-Datensatzes klicken Sie auf. Beim Bearbeiten eines Quicklink-Datensatzes erhalten Sie nebenstehende Eingabemaske. Quicklinks sind Datensätze des Typs Text. Eine Überschrift wird bei Quicklinks nicht vergeben. Um Quicklinks korrekt darzustellen geben Sie beim Erstellen an, dass die Links als Liste dargestellt werden sollen ( ). Seite 20 / 33

21 8.2 Quicklinks verbergen Soll auf einer Unterseite, welche durch Vererbung bereits Quicklinks erhalten hat, keine Quicklinks anzeigen, erstellen Sie einen neuen Datensatz des Typs Text und speichern diesen ohne Eingabe weiterer Daten. Beachten Sie, dass auch in diesem Fall die Vererbung greift und auf den Unterseiten ebenfalls keine Quicklinks angezeigt werden. 8.3 Quicklinks kopieren Möchten Sie einen Datensatz kopieren um Ihn an anderer Stelle einzusetzen und zu verändern klicken Sie auf vor dem Sprach- Icon des Datensatzes. Es erscheint ein Kontextmenü in welchem Sie auf Kopieren klicken. Gehen Sie nun auf die gewünschte Seite auf welcher Sie den Datensatz einfügen möchten. Klicken Sie in der rechten Spalte links oben auf. Es erscheint erneut ein Kontextmenü in welchem Sie Einfügen in anklicken. Der Datensatz wird nun automatisch in die Spalte Teaser eingefügt. Seite 21 / 33

22 9 Personenverzeichnis 9.1 Personen hinzufügen, aktualisieren, löschen Um Personen im Personenverzeichnis hinzuzufügen, zu aktualisieren oder zu entfernen gehen Sie wie folgt vor. Wählen Sie im Modul Web den Punkt Liste. Klicken Sie im Seitenbaum auf den System-Ordner People Directory. Sie sehen eine Übersicht der bereits eingetragenen Personen und darunter die Kategorien. Um einen Vorhandenen Datensatz zu bearbeiten klicken Sie auf das Icon vor dem Namen. Es erscheint ein Kontextmenü in welchem Sie auf Bearbeiten klicken. Es öffnet sich folgende Maske: Im Feld Name (für Sortierung) geben Sie den Namen, wie er in der Übersichtsliste im Backend erscheinen soll (Nicht zu verwechseln mit dem Feld Name nach dem Beschreibungsfeld). Unter dem Punkt Benutzergruppe wählen Sie die Gruppe aus, welcher die Person zugeordnet werden soll. In die folgenden Felder (Name, Adresse, PLZ etc.) werden die Kontaktdaten der Person geschrieben. Auch kann ein Foto der Person unter dem Punkt Bild wie gewohnt hinterlegt werden. Seite 22 / 33

23 9.2 Neue Kategorie hinzufügen Um eine neue Kategorie für eine Personengruppe anzulegen klicken Sie wie oben beschrieben im Modul Web auf Liste. Im Seitenbaum klicken Sie auf den System-Ordner People Directory. Klicken Sie nun auf in der Box Benutzergruppe. Es erscheint ein Kontextmenü in welchem Sie auf Neu klicken. In der darauf folgenden Maske geben Sie im Feld Titel die Bezeichnung der Personengruppe an. Im Feld Untergruppe können Sie der neuen Gruppe Untergruppen zuordnen. Seite 23 / 33

24 10 News Beim erstellen von News werden diese Kategorien zugewiesen (Mehrfachauswahl möglich). In jedem Datensatz, in welchem die Kategorien dargestellt werden, erscheinen automatisch die damit verknüpften News. Auch bei News greift die Vererbung wie beschrieben in Punkt 8 Quicklinks News hinzufügen oder bearbeiten Um eine neue Nachricht anzulegen oder eine bestehende zu bearbeiten, wechseln Sie in die Listenansicht im Modul Web. Wählen Sie nun im mittleren Rahmen den Datenspeicher (System-Ordner) News und dann den entsprechenden Bereich (im Beispiel unten der Bereich FH ) aus. Auf der rechten Seite erscheinen alle schon angelegten News, die sie über das Symbol ändern können. TIPP: Erscheint das Symbol Nachrichten. nicht rechts neben den News, aktivieren Sie die Funktion Erweiterte Ansicht unterhalb der Klicken Sie zum Neuanlegen von News auf das Symbol. Es erscheint eine neue Maske, in der Sie die den Inhaltstypen wählen können wählen Sie hier bitte Nachrichten aus. Seite 24 / 33

25 Es erscheint die Eingabemaske zum Erstellen von News: In das Feld Bezeichnung geben Sie eine kurze Überschrift für die News ein beispielsweise Neues Projekt im FB Technik. Dieses Feld wird später auf der Seite als Überschrift für den Newseintrag dienen. Das Freitextfeld Text enthält den eigentlichen Inhalt der Newsmeldung und ist auf der Detailansicht im Contentbereich zu sehen. Im Registerreiter Relations treffen Sie unter dem Punkt Rubrik die Auswahl der Zugehörigkeit der Nachricht. Klicken Sie auf entsprechende Kategorie und sie wird automatisch unter Ausgewählt mit aufgenommen (Mehrfachauswahl möglich). Hier können auch Bilder der Nachricht zugewiesen werden. Seite 25 / 33

26 10.2 News-Kategorie hinzufügen Um eine neue Kategorie anzulegen gehen Sie wie folgt vor. Klicken Sie im Modul Web auf Liste. Im Seiten baum wählen Sie den System-Ordner News Kategorien. In der rechten Spalte erscheint eine Box mit dem Titel Rubrik. Klicken Sie in dieser Box auf. Geben Sie im Feld Bezeichnung den Namen der Kategorie an. Wählen Sie anschließend im Feld Übergeordnete Rubrik die Kategorie unter welcher Sie eine Neue erstellen möchten. Im Feld Seite mit Einzelansicht Klicken Sie auf. Es öffnet sich ein Pop-Up in welchem Sie die Seite auswählen, auf welcher die Detailansicht der in der neuen Kategorie angelegten News angezeigt werden sollen. Seite 26 / 33

27 11 Glossar 11.1 Anlegen eines Glossardatensatzes Schalten Sie zur Pflege der Inhalte im Modul Web auf die Listenansicht. Klicken sie zum Anlegen eines neuen Glossardatensatzes zunächst in der mittleren Spalte auf den gewünschten Bereichsordner unterhalb des Ordners FAQ/Glossar und dann unterhalb der Elemente in der rechten Spalte auf. Anschließend klicken Sie auf Sie erhalten eine Maske zur Eingabe eines neuen Datensatzes: Geben sie in das Feld Titel den zu beschreibenden Begriff ein. Dieser Begriff wir automatisch in die alphabetisch geordnete Liste des Glossar hinzugefügt. In das Feld Beschreibung wird der erklärende Text eingegeben. Seite 27 / 33

28 12 Bildergalerie Die Bildergalerien, zum Beispiel für aktuelle Projekte des FBs, können in der rechten Spalte angelegt werden. Wechseln Sie im Modul Web auf die Seitenansicht. Wählen Sie anschließend im Seitenbaum die Seite aus, auf welcher die Bildergalerie erscheinen soll. Klicken Sie in der Spalte Galerie auf um eine neue Galerie anzulegen. Anschließend wählen Sie in der Auswahlliste unter Plug-Ins den Punkt SmoothGallery Gallery und Slideshow. In der Eingabemaske geben Sie bei Überschrift den Titel der Galerie an. Zum Beispiel Projekte FB Technik. Bei Erweiterungsoptionen wählen Sie im Modus Bilder aus DAM und klicken anschließend auf. Die Seite wird neu aufgebaut und enthält neue Auswahlicons. Klicken Sie nun auf im Bereich Erweiterungsoptionen. Ein Pop-Up öffnet sich und Sie können aus den Fileadmin-Ordnern die gewünschten Bilder auswählen und mit Klick auf hinzufügen. Seite 28 / 33

29 13 Iframe 13.1 Anlegen eines neuen Iframe und Verknüpfung mit Fremdinhalt Sogenannte Fremdinhalte lassen sich über ein Inline-Frame einfügen. Wechseln Sie im Modul Web auf die Seitenansicht. Wählen Sie anschließend im Seitenbaum die Seite aus, auf welcher das Iframe eingefügt werden soll (im Beispiel unten die Seite Design). Klicken Sie in der Spalte Normal auf um ein neues Iframe anzulegen. Anschließend wählen Sie in der Auswahlliste unter Plug-Ins den Punkt Inline Frame. In der Eingabemaske geben Sie bei Überschrift den Titel des Iframes an. Bei URL geben Sie die Adresse des anzuzeigenden Fremdinhalts an. Sie können die Breite und Höhe des Iframes in Pixel oder Prozent definieren. Achten Sie aber darauf, dass die rechte Spalte leer sein muss (keine Quicklinks, Teaser, Galerien oder News), wenn Sie die Breite vergrößern. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit Scrollbalken zu erlauben, einen Rahmen um das Iframe anzuzeigen oder Tags/Attribute an den Fremdinhalt zu übergeben. Seite 29 / 33

30 14 Dateien und Bilder hochladen Dateien und Bilder werden über die DAM (Digital Asset Management) Extension verwaltet. Wenn Sie eine Grafik in ein Contentelement integrieren möchten oder ein PDF zum Download anbieten wollen, können Sie die entsprechende Datei zunächst auf den Server laden und dann mit einigen Merkmalen versehen Dateien auf den Server laden Wählen Sie zum Hochladen einer neuen Datei links im Modul Media den Punkt Datei. Anschließend wählen Sie in der Mittelspalte den Ordner aus in welchem die Dateien gespeichert werden nach dem hochladen. Auf der rechten Seite sehen Sie zwei Reiter Liste und Hochladen. Bitte wählen Sie den rechten Reiter aus. Über die Durchsuchen Schalter können Sie nun die gewünschte Datei von Ihrem Rechner auswählen. Sie können auch mehrere Dateien gleichzeitig auf den Server laden, indem Sie weitere Felder mit dem Durchsuchen Schalter füllen. Starten Sie den Vorgang durch betätigen des Hochladen Schalters. Schalten Sie nach dem Hochladen auf die Listenansicht (rechtes Feld, Reiter Liste ). In der Liste taucht nun die neue Datei auf mit einigen Details, wie Datum, Größe und Dateityp. Seite 30 / 33

31 14.2 Merkmale der Dateien definieren Klicken Sie auf das Bearbeiten Symbol ( Merkmale der Datei definieren können: ) an der neu eingestellten Datei. Es öffnet sich eine neue Maske, in der Sie die Für die Merkmale gibt es oben am Formular verschiedene Reiter. Im ersten Reiter Übersicht können Sie grundlegende Informationen zur Datei hinterlegen. Die hierbei wichtigsten Felder sind Bezeichnung, Beschreibung und Kategorie. Kategorie : wählen Sie hier die Bereiche aus, in welchen die Datei oder das Bild verfügbar sein soll. Die Reiter Maße, Urheber, Zusatzdaten und Verwendung können Sie außer Acht lassen. Alle hier eingegeben Daten sind auf der Seite nicht sichtbar. Seite 31 / 33

32 14.3 Neue Kategorie für Bilder anlegen Um eine neue Kategorie anzulegen klicken Sie im Modul Medien auf Kategorien. Klicken Sie in der mittleren Spalte auf das Icon der Kategorie unter welcher Sie eine Neue erstellen möchten. Es öffnet sich eine Maske in welcher Sie im Feld Bezeichnung den Titel der Kategorie angeben. Seite 32 / 33

33 15 Nutzer einrichten und verwalten Diese Funktion steht ausschließlich Administratoren zur Verfügung. Indem Sie erst auf das Liste -Symbol und anschließend auf die Weltkugel klicken, erhalten Sie eine Übersicht über die Basiskonfiguration des Systems. Hierzu zählen neben Templates auch die Backend-Nutzer also jene Nutzer, die die administrativen Seiten benutzen dürfen. Dabei legen Sie insbesondere fest, welche der Module am linken Rand der Nutzer sehen und nutzen darf und welche Seiten durch ihn bearbeitet werden dürfen. Bei einer großen Zahl an Nutzern bietet sich die Möglichkeit, diese Einstellungen auf Ebene einer Nutzergruppe festzulegen. Dann braucht man dem jeweiligen Nutzer nur noch die Nutzergruppe zuzuweisen und alle Einstellungen sind übertragen. Aufgrund der Bündelung der einzelnen Nutzer zu Nutzergruppen müssen bei den einzelnen Nutzern nur die folgenden Felder gefüllt werden: Benutzername Passwort Gruppe: Zuordnung zur jeweiligen Nutzergruppe Für den Auftritt der FH Mainz sind die folgenden Nutzergruppen vorgesehen und angelegt: Administrator Internetbeauftragter Chefredakteur Redakteur Seite 33 / 33

Kurzanleitung Typo3 Radio MK V1.5 vom 18.07.2014

Kurzanleitung Typo3 Radio MK V1.5 vom 18.07.2014 Kurzanleitung Typo3 V1.5 vom 18.07.2014 Typo3 Version 4.7.14 0 Inhalt Kurzanleitung Typo3 Login. 2 Seite anlegen.. 3 Inhaltselement anlegen...... 7 Dateien und Bilder verwalten... 14 Nachrichten / News

Mehr

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

ARBEITEN MIT TYPO3 - Eine Anleitung zur redaktionellen Arbeit mit TYPO3 - Hauptsache Kommunikation GmbH. Hauptstraße 61. 65719 Hofheim / Taunus

ARBEITEN MIT TYPO3 - Eine Anleitung zur redaktionellen Arbeit mit TYPO3 - Hauptsache Kommunikation GmbH. Hauptstraße 61. 65719 Hofheim / Taunus ARBEITEN MIT TYPO3 - Eine Anleitung zur redaktionellen Arbeit mit TYPO3 - Hauptsache Kommunikation GmbH. Hauptstraße 61. 65719 Hofheim / Taunus INHALT 1. Einstieg... 2 2. Anmeldung und erste Schritte...

Mehr

TYPO3 Einführung für Redakteure I. A. Tessmer typo3@rrzn.uni-hannover.de http://www.t3luh.rrzn.uni-hannover.de

TYPO3 Einführung für Redakteure I. A. Tessmer typo3@rrzn.uni-hannover.de http://www.t3luh.rrzn.uni-hannover.de TYPO3 Einführung für Redakteure I A. Tessmer typo3@rrzn.uni-hannover.de http://www.t3luh.rrzn.uni-hannover.de Ablauf! 1. Tag: Aufbau der Website nach dem Corporate Design der LUH Bearbeiten von Inhalten:

Mehr

Handbuch für Redakteure für Typo3. Version 1.1. Datum: 15.2.2005. Georg Ringer

Handbuch für Redakteure für Typo3. Version 1.1. Datum: 15.2.2005. Georg Ringer Handbuch für Redakteure für Typo3 Version 1.1 Datum: 15.2.2005 Georg Ringer Inhaltsverzeichnis 1. Login... 3 2. Oberfläche von Typo3... 4 2.1. Modulleiste... 5 2.2. Navigationsleiste... 6 3. Einfache Funktionen...

Mehr

RÖK Typo3 Dokumentation

RÖK Typo3 Dokumentation 2012 RÖK Typo3 Dokumentation Redakteur Sparten Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. Innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2012 2 RÖK Typo3 Dokumentation Inhalt 1) Was ist Typo3... 3 2) Typo3 aufrufen und Anmelden...

Mehr

TYPO3 4.4.x - Schulungsunterlagen für Redakteure TZ-COM Thomas Zimmermann Computer GmbH (Reinhard Kreitner 10.08.2010)

TYPO3 4.4.x - Schulungsunterlagen für Redakteure TZ-COM Thomas Zimmermann Computer GmbH (Reinhard Kreitner 10.08.2010) TYPO3 4.4.x - Schulungsunterlagen für Redakteure TZ-COM Thomas Zimmermann Computer GmbH (Reinhard Kreitner 10.08.2010) Wichtige Begriffe:... 2 Was ist ein Content Management System (CMS)?... 2 Die Begriffe

Mehr

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement HTL-Website TYPO3- Skriptum II Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig Qualitätsmanagement Erstellt Geprüft Freigegeben Name RUK Datum 02.06.2010 Unterschrift Inhaltsverzeichnis

Mehr

Internetauftritt: Hochschulpartnerschaften - Datenbank

Internetauftritt: Hochschulpartnerschaften - Datenbank Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH) University of Applied Sciences Internetauftritt: Hochschulpartnerschaften - Datenbank Modul: Anleitung für Typo3 bzgl. Partnerhochschulen einpflegen

Mehr

Handbuch für das Content- Management-System TYPO3

Handbuch für das Content- Management-System TYPO3 Handbuch für das Content- Management-System TYPO - Kurzanleitung Teil : Seiten & Inhalte (Texte & Bilder) anlegen Eine Orientierungshilfe von der NetzWerkstatt Inhalt Anmeldung Startseite Überblick über

Mehr

TYPO3 Einführung für Redakteure

TYPO3 Einführung für Redakteure TYPO3 Einführung für Redakteure Ablauf! 1. Tag: Aufbau der Website im Corporate Design der LUH Bearbeiten von Inhalten: Inhaltselemente Text und Text mit Bild Übungen Überblick über weitere Inhaltselemente

Mehr

Für Fragen und Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschlägen zu diesem Handbuch können Sie mich gerne kontaktieren.

Für Fragen und Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschlägen zu diesem Handbuch können Sie mich gerne kontaktieren. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltselemente bearbeiten Bild einfügen 2. Inhaltselement anlegen 3. Seite anlegen 4. Dateien verwalten Ordner anlegen Datei hochladen 5. Buttons 6. TYPO3 Backend (Aufbau) Einleitung

Mehr

1. Die Anmeldung. Beispielsweise: http://www.uo-net.de/typo3/ 31.08.2010 1 von 14

1. Die Anmeldung. Beispielsweise: http://www.uo-net.de/typo3/ 31.08.2010 1 von 14 1. Die Anmeldung Um mit Typo3 arbeiten zu können müssen Sie sich zunächst am sogenannten Backend (BE) anmelden. Dazu benötigen Sie die korrekte Web-Adresse, Ihren Benutzernamen und das zugehörige Passwort.

Mehr

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Grundlagenschulung

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Grundlagenschulung Trainingsunterlagen TYPO3 Grundlagenschulung Seite 1 / Maud Mergard / 08.03.2010 TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 08.03.2010 Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/typo3

Mehr

Handbuch Website. Handbuch Redakteure Fakultät. Handbuch Website. CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0

Handbuch Website. Handbuch Redakteure Fakultät. Handbuch Website. CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Handbuch Website Handbuch Redakteure Fakultät CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Herausgeber: Kreativoli Mediendesign Altstadt 195 84028 Landshut Tel.: (0871) 9 66 41 33 Fax: (0871) 9 66 41

Mehr

d e S I G n & d e v e L O P M e n T TYPO3 AdvAnced

d e S I G n & d e v e L O P M e n T TYPO3 AdvAnced DESIGN & DEVELOPMENT TYPO3 Advanced 1 Einleitung / Inhalt 2 / 13 Einleitung Dieses Dokument weist Sie durch die Funktion des Open Source CMS TYPO3. In wenigen, einfachen Schritten wird Ihnen bebildert

Mehr

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x 1. Login ins Backend Die Anmeldung ins sogenannte Backend (die Verwaltungsebene) der Website erfolgt über folgenden Link: www.name-der-website.de/administrator. Das

Mehr

Typo3 Website - Die Innenarchitekten

Typo3 Website - Die Innenarchitekten Kurzeinstieg - Leitfaden - Stand 15.12.2010 Redaktionelle Bearbeitung der Seite Top-News inkl. Anlegen von Pop-Up Fenstern ge der Anfangsseite Top-News. Um die Redaktiionsmöglichkeiten übersichtlich zu

Mehr

Joomla! 2.5 CMS. Kurzdokumentation. ql.de. Inhaltspflege.Dateiverwaltung. Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk

Joomla! 2.5 CMS. Kurzdokumentation. ql.de. Inhaltspflege.Dateiverwaltung. Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk Joomla! 2.5 CMS Kurzdokumentation ql.de Inhaltspflege.Dateiverwaltung Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk Copyright 2012 Mareike Riegel 1 / 15 Inhaltsverzeichnis 1. Backend...3 1.1 Einloggen...3

Mehr

Einführung in das Content-Management-System TYPO3. Skript zur Schulung

Einführung in das Content-Management-System TYPO3. Skript zur Schulung Einführung in das Content-Management-System TYPO3 Skript zur Schulung www.igl.uni-mainz.de / Stand: 05.08.2005 1. Das Frontend der Internetauftritt des Instituts Der Internetauftritt des Instituts ist

Mehr

Konfigurieren einer Caritas- Startseite für Abteilungen

Konfigurieren einer Caritas- Startseite für Abteilungen Konfigurieren einer Caritas- Startseite für Abteilungen Jürgen Eckert Domplatz 3 96049 Bamberg Tel (09 51) 5 02 2 75 Fax (09 51) 5 02 2 71 Mobil (01 79) 3 22 09 33 E-Mail eckert@erzbistum-bamberg.de Im

Mehr

Benutzerhandbuch. Content-Management-System TYPO3. die NetzWerkstatt EINE ORIENTIERUNGSHILFE VON DER NETZWERKSTATT

Benutzerhandbuch. Content-Management-System TYPO3. die NetzWerkstatt EINE ORIENTIERUNGSHILFE VON DER NETZWERKSTATT Benutzerhandbuch Content-Management-System TYPO3 EINE ORIENTIERUNGSHILFE VON DER NETZWERKSTATT die NetzWerkstatt Inhaltsverzeichnis Anmeldung 3 Startseite 4 Überblick über die Module 5 TYPO3 Handbuch 6

Mehr

Anleitung für das Content Management System

Anleitung für das Content Management System Homepage der Pfarre Maria Treu Anleitung für das Content Management System Teil 5 Fotogalerien Anlegen neuer Fotoalben Das Anlegen neuer Fotoalben erfolgt in zwei bzw. drei Schritten: Im ersten Schritt

Mehr

TYPO3-ANLEITUNG FÜR REDAKTEURE Für die Ortsverkehrswachten des Landes Niedersachsen

TYPO3-ANLEITUNG FÜR REDAKTEURE Für die Ortsverkehrswachten des Landes Niedersachsen TYPO3-ANLEITUNG FÜR REDAKTEURE Für die Ortsverkehrswachten des Landes Niedersachsen Der Webauftritt wird mit dem Redaktionssystem Typo3 Version 4.0 realisiert, das eine komfortable Pflege der Seiten erlaubt.

Mehr

TYPO3 Schritt für Schritt - Einführung für Redakteure

TYPO3 Schritt für Schritt - Einführung für Redakteure TYPO3 Version 4.0 Schritt für Schritt Einführung für Redakteure zeitwerk GmbH Basel - Schweiz http://www.zeitwerk.ch ++4161 383 8216 TYPO3_einfuehrung_redakteure.pdf - 07.07.2006 TYPO3 Schritt für Schritt

Mehr

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure Die Kurzreferenz orientiert sich weitgehend an den TYPO3 v4 Schulungsvideos. Es kann jedoch geringfügige Abweichungen geben, da in den Videos auf didaktisch sinnvolles

Mehr

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken.

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken. 2. SEITE ERSTELLEN 2.1 Seite hinzufügen Klicken Sie in der Navigationsleiste mit der rechten Maustaste auf das Symbol vor dem Seitentitel. Es öffnet sich ein neues Kontextmenü. Wenn Sie nun in diesem Kontextmenü

Mehr

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze Cmsbox Kurzanleitung Cmsbox Kurzanleitung Das Wichtigste in Kürze Die Benutzeroberfläche der cmsbox ist nahtlos in die Webseite integriert. Elemente wie Texte, Links oder Bilder werden direkt an Ort und

Mehr

Version 30.07.2007 - Pädagogische Hochschule Freiburg, Peter Huppertz

Version 30.07.2007 - Pädagogische Hochschule Freiburg, Peter Huppertz Babysteps Backend - Hauptmenü Neue Seite anlegen Seiteneigenschaften bearbeiten Inhaltselemente erstellen Inhaltselemente bearbeiten Übersicht der Seitenlayouts Bearbeiten von Personen Anzeigen von Personendaten

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

für Redakteure mit Pfiff

für Redakteure mit Pfiff Open Source CMS für Redakteure mit Pfiff http://typo3.org/ (Aktuelle Version: 4.3.0 Jänner 2010 V8.2) Ausgabe: SCHILF Sporthauptschule Imst MUIGG Herbert Alle Rechte vorbehalten. email: herbert.muigg@1start.at

Mehr

Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten

Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten Dieses Dokument beschreibt, wie Sie Nachrichten anlegen und bearbeiten können. Login Melden Sie sich an der jeweiligen Website an, in dem Sie hinter die Internet-

Mehr

Grundlagen TYPO3 / Maud Mergard/ SK / 24.06.2015

Grundlagen TYPO3 / Maud Mergard/ SK / 24.06.2015 Grundlagen TYPO3 / Maud Mergard/ SK / 1 / TYPO3 für Redakteure Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/typo3 auf, geben Sie dort Ihren Benutzernamen und Ihr

Mehr

Kurzanleitung Typo3 Pflege

Kurzanleitung Typo3 Pflege Kurzanleitung Typo3 Pflege 1. Vorwort Grundsätzlich kann für das CMS (Content-Management-System) Typo3 gesagt werden, dass Übung den Meister macht. Je öfter Sie mit dem System arbeiten, desto besser und

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

Schwerpunkte des Handouts sind die Einführung in das TYPO3 System und die für die Fachhochschule Potsdam entwickelten Zusatzfunktionen.

Schwerpunkte des Handouts sind die Einführung in das TYPO3 System und die für die Fachhochschule Potsdam entwickelten Zusatzfunktionen. Schwerpunkte des Handouts sind die Einführung in das TYPO3 System und die für die Fachhochschule Potsdam entwickelten Zusatzfunktionen. Themenschwerpunkte: Einführung in TYPO3 Backend und Frontend Aufbau

Mehr

Bedienungsanleitung TYPO3. Eingesetzte TYPO3-Version 6.x. Stand dieser Dokumentation 23. September 2013

Bedienungsanleitung TYPO3. Eingesetzte TYPO3-Version 6.x. Stand dieser Dokumentation 23. September 2013 Bedienungsanleitung TYPO3 Eingesetzte TYPO3-Version 6.x Stand dieser Dokumentation 23. September 2013 Bedienungsanleitung TYPO3 - www.frappant.ch Seite 1 von 16 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Informationen

Mehr

Kapitel 1 - Warum TYPO3?

Kapitel 1 - Warum TYPO3? Kapitel 1 - Warum TYPO3? TYPO3 ist ein leistungsfähiges Content-Management-System, mit dem Sie alle Inhalte Ihrer Homepage im Handumdrehen selbst verwalten können. Sie müssen kein Programmierer sein und

Mehr

Schulungsscript für TYPO3-Redaktoren

Schulungsscript für TYPO3-Redaktoren Inhaltsverzeichnis Schulungsscript für TYPO3-Redaktoren EINFÜHRUNG... 2 ERSTE ÜBUNGEN... 2 EINLOGGEN... 2 BENUTZEROBERFLÄCHE... 2 PASSWORT ÄNDERN... 2 SEITEN UND INHALTE... 3 DEAKTIVIERTE SEITEN, IM MENU

Mehr

Handbuch Website Hochschule Landshut

Handbuch Website Hochschule Landshut Handbuch Website Hochschule Landshut Anleitung für Redakteure CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Herausgeber: Kreativoli Mediendesign Altstadt 195 84028 Landshut Tel.: (0871) 9 66 41 33 Fax:

Mehr

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen...

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen... Seite 1 von 11 Anleitung für TYPO3 Inhalt Anleitung für TYPO3... 1 Bevor Sie beginnen... 2 Newsletter anlegen... 2 Inhalt platzieren und bearbeiten... 3 Neuen Inhalt anlegen... 3 Bestehenden Inhalt bearbeiten...

Mehr

Typo3 Tutorial Dateilistenmanagement

Typo3 Tutorial Dateilistenmanagement Typo3 Tutorial Dateilistenmanagement Inhaltsverzeichnis 1. - 7. 8. - 13. 14. - 17. 18. - 22. Anmelden Interface-Informationen Einführung Dateien hochladen Ordner erstellen Ordner kopieren, ausschneiden,

Mehr

ditnetwork Typo3 Benutzerhandbuch

ditnetwork Typo3 Benutzerhandbuch ditnetwork Typo3 Benutzerhandbuch ditnetwork Internetservice Joachim Streit Rottstraße 28 67373 Dudenhofen jstreit@ditnetwork.de Fon.: 0 62 32 / 65 10 04 Fax.: 0 62 32 / 65 10 05 Kleines Manual für typo3

Mehr

DESIGN & DEVELOPMENT. TYPO3 Basics

DESIGN & DEVELOPMENT. TYPO3 Basics DESIGN & DEVELOPMENT TYPO3 Basics 1 Einleitung / Inhalt 2 / 21 Einleitung Dieses Dokument weist Sie durch die Funktion des Open Source CMS TYPO3. In wenigen, einfachen Schritten wird Ihnen bebildert erklärt,

Mehr

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite 1. Einloggen... 2 2. Ändern vorhandener Text-Elemente... 3 a. Text auswählen... 3 b. Text ändern... 4 c. Änderungen speichern... 7 d. Link

Mehr

Einführung in das redaktionelle Arbeiten mit Typo3 Schulung am 15. und 16.05.2006

Einführung in das redaktionelle Arbeiten mit Typo3 Schulung am 15. und 16.05.2006 1. Anmeldung am System Das CMS Typo3 ist ein webbasiertes Redaktionssystem, bei dem Seiteninhalte mit einem Internetzugang und einer bestimmten URL zeit- und ortunabhängig erstellt und bearbeitet werden

Mehr

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf TYPO3 Basis-Handout für Redakteure

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf TYPO3 Basis-Handout für Redakteure Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf TYPO3 Basis-Handout für Redakteure Stand: TYPO3 4.5 14.09.2011 Schaafenstraße 25 50676 Köln Fon: +49(0)221 888830-0 Fax: +49(0)221 888830-99 info@i-gelb.de http://www.i-gelb.com

Mehr

Dokumentation für die Arbeit mit dem Redaktionssystem (Content Management System -CMS) zur Wartung Ihrer Homepage (Website)

Dokumentation für die Arbeit mit dem Redaktionssystem (Content Management System -CMS) zur Wartung Ihrer Homepage (Website) Dokumentation für die Arbeit mit dem Redaktionssystem (Content Management System -CMS) zur Wartung Ihrer Homepage (Website) Redaktion Mit der Redaktion einer Webseite konzentrieren Sie sich auf die inhaltliche

Mehr

www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2

www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2 www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2 27.4.2015 Inhalt 1. Allgemeine Hinweise 2 2. Überblick über die Seite 3 3. Arbeiten im Einzelnen 5 3.1. Pflege der Beratungsstellendaten:

Mehr

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie in TYPO3 Dateien auf dem Server abgelegt werden und wie man einen Download-Link erstellt.

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie in TYPO3 Dateien auf dem Server abgelegt werden und wie man einen Download-Link erstellt. 9 Das Hochladen und Verlinken von Dateien Inhaltsverzeichnis 9 Das Hochladen und Verlinken von Dateien 1 Vorbemerkung... 1 9.1 Anmeldung... 1 9.2 Dateiliste... 1 9.3 Neuen Ordner anlegen... 2 9.4 Datei

Mehr

Schulungs-Dokumentation. Typo3 Website www.trunz.ch

Schulungs-Dokumentation. Typo3 Website www.trunz.ch Schulungs-Dokumentation Typo3 Website www.trunz.ch 28.03.2006 Inhalt - Typo3 Begriffsdefinitionen - Inhalts-Bereiche und editierbare Elemente der Website - Login in die Typo3 Administrationsoberfläche

Mehr

Einfache Datenpflege mit typo3

Einfache Datenpflege mit typo3 Einfache Datenpflege mit typo3 Stand Mai 2008 Autor: Dubravko Hohnjec Design und Business Innovationen Franz-Liszt-Weg 7 70794 Filderstadt www.dubidesign.de Datenpflege mit typo3 Seite 14 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Wie man als Redakteur Effektiv arbeitet. Einführung in TYPO3

Wie man als Redakteur Effektiv arbeitet. Einführung in TYPO3 Wie man als Redakteur Effektiv arbeitet. Einführung in TYPO3 Inhalt Wieso ein CMS? - Was macht ein CMS? Wieso TYPO3? Workflow für Redakteure Das Frontend Bearbeiten von Inhalten Aufgaben Wieso ein CMS?

Mehr

Handreichung fu r Autoren

Handreichung fu r Autoren Handreichung fu r Autoren Inhalt: 1. Wie und wo melde ich mich an? 2. Wo ändere ich mein Passwort? 3. Struktur des sogenannten Backend-Bereichs 4. Neue Datei (Inhaltselement) anlegen. a. Der Karteireiter

Mehr

Das Content Management System Typo3: eine kurze Redakteurseinführung V 1.0

Das Content Management System Typo3: eine kurze Redakteurseinführung V 1.0 Das Content Management System Typo3: eine kurze Redakteurseinführung V 1.0 Das Content Management System Typ03: eine kleine Redakteurseinführung Typo3 ist ein Content Management System (CMS). Ein CMS ermöglicht

Mehr

Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014

Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014 Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014 3. Arbeitsbereich: Wo sind meine Inhalte? Wo kann ich Inhalte einstellen (Rechte)?

Mehr

Ablauf. Redaktions-Schulung. Schulungs Unterlagen. Typo3

Ablauf. Redaktions-Schulung. Schulungs Unterlagen. Typo3 Redaktions-Schulung Verein Netwerk Logistik 7. März 2008 Ralph Zimmermann Ablauf Redaktionssystem Allgemein Login Aufbau von Typo3 Seitenelemente Seitenelemente - Editieren /Hinzufügen Neue Seite anlegen

Mehr

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Inhaltsverzeichnis: 1. EINLEITUNG 2. ORIENTIERUNG 2.1 Anmelden am CMS 2.2 Die Elemente des Silverstripe CMS 2.3 Funktion des Seitenbaums 2.4 Navigieren mit

Mehr

Typo3 - Inhalte. 1. Gestaltung des Inhaltsbereichs. 2. Seitenunterteilung einfügen

Typo3 - Inhalte. 1. Gestaltung des Inhaltsbereichs. 2. Seitenunterteilung einfügen Typo3 - Inhalte 1. Gestaltung des Inhaltsbereichs Das Layout der neuen TVA Website sieht neben dem grafischen Rahmen und den Navigations-Elementen oben und links einen grossen Inhaltsbereich (graue Fläche)

Mehr

Einführung in die Typo3 Website vut.de

Einführung in die Typo3 Website vut.de Struktur Website Öffentlicher Bereich: - Artikelseiten - andere Seiten - Kalender Mitgliederbereich: - Artikelseiten - Profilseiten Mitarbeiterbereich: - Dokumentenverwaltung 1. Dokumente Dokumente (Bilder,

Mehr

für Redakteure: Kurzreferenz

für Redakteure: Kurzreferenz für Redakteure: Kurzreferenz 2007 Sven Teuber, Düsseldorf Das vorliegende Dokument dient der Unterstützung der Web-Redakteure an der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Mehr

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Version 4.3: News Stand 27.04.2011

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Version 4.3: News Stand 27.04.2011 Trainingsunterlagen TYPO3 Version 4.3: News Stand 27.04.2011 Seite 1 / Maud Mergard / 27.04.2011 TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 23.08.2010 Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet

Mehr

Anleitung zum Anlegen und Bearbeiten einer News in TYPO3 für www.fk-havelland-mitte.de

Anleitung zum Anlegen und Bearbeiten einer News in TYPO3 für www.fk-havelland-mitte.de WEBandIT.net - Anleitung zum Anlegen und Bearbeiten einer News in TYPO3 für www.fk-havelland-mitte.de Die Internet-Seite wird intern durch das Programm TYPO3 verwaltet. Eine Anmeldung ist nur durch Zugangsdaten

Mehr

Fraunhofer ITWM Typo3 Schulung für Webbeauftragte

Fraunhofer ITWM Typo3 Schulung für Webbeauftragte Fraunhofer ITWM Typo3 Schulung für Webbeauftragte Die typo3 Schulung besteht aus zwei Blöcken: Einer Präsentation und einem Übungsteil. Während der Präsentation lernen Sie Anhand von konkreten Beispielen

Mehr

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Fortgeschrittenen Schulung

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Fortgeschrittenen Schulung Trainingsunterlagen TYPO3 Fortgeschrittenen Schulung Seite 1 / Maud Mergard / 20.08.2010 Umgang mit Teasern und Seitenlayout in TYPO3 Stand 20.08.2010 Ein Teaser ([ti?z?(r)]) (von engl. tease = reizen,

Mehr

Kurzanleitung CMS. Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Einstieg in die Homepage Verwaltung mit dem Silverstripe CMS. Inhaltsverzeichnis

Kurzanleitung CMS. Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Einstieg in die Homepage Verwaltung mit dem Silverstripe CMS. Inhaltsverzeichnis Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Einstieg in die Homepage Verwaltung mit dem Silverstripe CMS Verfasser: Michael Bogucki Erstellt: 24. September 2008 Letzte Änderung: 16. Juni 2009 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Handbuch Typo3 für Redakteure IZZ-on.de

Handbuch Typo3 für Redakteure IZZ-on.de Handbuch Typo3 für Redakteure IZZ-on.de Grundlegende Funktionen 1. Anmelden Bitte melden Sie sich mit Ihrem Namen und dem Passwort hier: zbw.pic-develop.de/typo3 an. Dies ist der Zugang zur Test- und Entwicklungsumgebung.

Mehr

Anleitung WordPress www.kindermuseum-hamburg.de

Anleitung WordPress www.kindermuseum-hamburg.de Anleitung WordPress www.kindermuseum-hamburg.de Stand: 17.8.2011 bureau fb Wohlers Allee 24a 22767 Hamburg Tel.: 040/756 018 17 E-Mail: info@bureaufb.de Inhaltsverzeichnis Anmelden/Einloggen... 3 Das Menü...4

Mehr

Seitenverwaltung und Einrichten neuer TYPO3-Redakteure und -Gruppen

Seitenverwaltung und Einrichten neuer TYPO3-Redakteure und -Gruppen August 2010 Seitenverwaltung und Einrichten neuer TYPO3-Redakteure und -Gruppen In der TYPO3-Standard-Website des RRZN sind bereits einige Redakteursgruppen eingerichtet. Die Gruppe mit den umfangreichsten

Mehr

TYPO3-Version 6.2: Die News-Meldungen in der Website

TYPO3-Version 6.2: Die News-Meldungen in der Website TYPO3-Webservice Leibniz Universität IT Services September 2015 TYPO3-Version 6.2: Die News-Meldungen in der Website 1. Die Extension tt_news In den TYPO3-Webauftritten der LUH ist standardmäßig die Extension

Mehr

TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH

TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH Erstellung von Webseiten mit dem TYPO3-CMS der HHU Düsseldorf ZIM Zentrum für Informations- und Medientechnologie ZIM - TYPO3-Team HHU Düsseldorf Ansprechpartner ZIM Dr. Sebastian

Mehr

5 Das Löschen, Verschieben oder Erstellen ganzer Seiten

5 Das Löschen, Verschieben oder Erstellen ganzer Seiten 5 Das Löschen, Verschieben oder Erstellen ganzer Seiten Inhaltsverzeichnis 5 Das Löschen, Verschieben oder Erstellen ganzer Seiten 1 Vorbemerkung.......................................... 1 5.1 Schritt

Mehr

BENUTZERHANDBUCH FÜR REDAKTEURE. Aktuell zur Version 4.2. erstellt von. Dipl.-Inf. (FH) Thorsten Höke

BENUTZERHANDBUCH FÜR REDAKTEURE. Aktuell zur Version 4.2. erstellt von. Dipl.-Inf. (FH) Thorsten Höke BENUTZERHANDBUCH FÜR REDAKTEURE Aktuell zur Version 4.2 erstellt von Dipl.-Inf. (FH) Thorsten Höke ÜBERSICHT 1. EINFÜHRUNG 3 1.1 Content Management Systeme 3 1.2 Vorteile eines CMS 3 2. BENUTZEROBERFLÄCHE

Mehr

Liebe Webseitenredakteure/-innen aus den diözesanen Steuerungsgruppen,

Liebe Webseitenredakteure/-innen aus den diözesanen Steuerungsgruppen, Liebe Webseitenredakteure/-innen aus den diözesanen Steuerungsgruppen, ergänzend zum vorläufigen Typo3-Handout Redakteursguide erhaltet ihr hier noch ein paar spezifische Informationen für eure diözesanen

Mehr

Die Inhalte Ihres Webauftritts werden mit einem CMS (Content-Management-System) erstellt.

Die Inhalte Ihres Webauftritts werden mit einem CMS (Content-Management-System) erstellt. RSG-LE Dokumentation (Version 2) Inhaltsverzeichnis: 1. Hinweise zur Nutzung der Website RSG-LE.de 2. Die Website im Überblick 3. Schritt für Schritt erste Schritte 4. Neue Seiten anlegen 5. Seiten-Inhalte

Mehr

Handbuch AP Backoffice

Handbuch AP Backoffice Handbuch AP Backoffice Verfasser: AP marketing Tony Steinmann Bahnhofstrasse 13 6130 Willisau Alle Rechte vorbehalten. Willisau, 24. August 2005 Handbuch unter www.ap-backoffice.ch/handbuch_ap-backoffice.pdf

Mehr

Benutzerhandbuch Edith-Aktuelles

Benutzerhandbuch Edith-Aktuelles Benutzerhandbuch Edith-Aktuelles Den eigenen Internetauftritt verwalten so geht s! Eine Orientierungshilfe der NetzWerkstatt Programmierung: Die NetzWerkstatt GbR Geschäftsführer: Dirk Meinke und Sven

Mehr

Handbuch für Redakteure (Firmenpark)

Handbuch für Redakteure (Firmenpark) Handbuch für Redakteure (Firmenpark) Eigenen Eintrag finden... 1 Anmeldung am System... 1 Inhalte ändern... 2 Feld: Branchenzuordnung... 3 Feld: Virtueller Ortsplan... 4 Feld: Logo (Bild einfügen)... 5

Mehr

Typo 3. Anleitung für RedakteurInnen an der Universität Hildesheim

Typo 3. Anleitung für RedakteurInnen an der Universität Hildesheim Typo 3 Anleitung für RedakteurInnen an der Universität Hildesheim Autor: Michael Zander (cl³) Aktualisierte Fassung vom 7.12.2010 Inhalt 1 Grundsätzliches... 3 1.1 Anmerkungen zum Inhalt... 3 1.2 Unterschiede

Mehr

Ablauf. Festigung des Gelernten Login und Struktur. Umgang mit Plugins: Ändern persönl. Einstellungen. Fachgebietslogo einfügen Anlegen neuer Seiten

Ablauf. Festigung des Gelernten Login und Struktur. Umgang mit Plugins: Ändern persönl. Einstellungen. Fachgebietslogo einfügen Anlegen neuer Seiten Ablauf Erste Woche: Zweite Woche: Organisatorisches Festigung des Gelernten Login und Struktur Umgang mit Plugins: Ändern persönl. Einstellungen Fachgebietslogo einfügen Anlegen neuer Seiten Teaser/Quicklink

Mehr

Der Website-Generator

Der Website-Generator Der Website-Generator Der Website-Generator im Privatbereich gibt Ihnen die Möglichkeit, schnell eine eigene Website in einheitlichem Layout zu erstellen. In Klassen, Gruppen und Institutionen können auch

Mehr

Typo3-Schulung. Till Tantau. 12. und 13. März 2012

Typo3-Schulung. Till Tantau. 12. und 13. März 2012 Typo3-Schulung Till Tantau 12. und 13. März 2012 Gliederung Lektion 1: Das WWW und Typo3 Lektion 2: Die Bedienoberfläche von Typo3 Lektion 3: Seiten bestehen aus Inhaltselemente Lektion 4: Inhaltselemente

Mehr

Einrichten eines News-Systems in Typo3

Einrichten eines News-Systems in Typo3 Einrichten eines News-Systems in Typo3 Generelles: tt_news ist eine der beliebtesten Erweiterungen für Typo3 und wir bereits auf vielen Sites Vorarlberger Schulen verwendet: Beispiele: http://www.vobs.at/hsl

Mehr

Redaktions-Schulung. Redaktionssystem der Kunstuniversität Linz 12. Oktober 2007. Daniel Hoschek & Ralph Zimmermann

Redaktions-Schulung. Redaktionssystem der Kunstuniversität Linz 12. Oktober 2007. Daniel Hoschek & Ralph Zimmermann Redaktions-Schulung Redaktionssystem der Kunstuniversität Linz 12. Oktober 2007 Daniel Hoschek & Ralph Zimmermann 1 Ablauf Redaktionssystem Allgemein Login Aufbau von Typo3 Seitenelemente Seitenelemente

Mehr

Kurzanleitung für OnIT-Webbaukasten BOBB - Standard

Kurzanleitung für OnIT-Webbaukasten BOBB - Standard Kurzanleitung für OnIT-Webbaukasten BOBB - Standard Der Grad Ihrer Zufriedenheit wird durch die Gesamtheit unserer gebotenen Leistungen bestimmt. Ein wesentlicher Teil unserer Leistungen ist der direkte

Mehr

Typo3 Benutzerhandbuch

Typo3 Benutzerhandbuch Typo3 Benutzerhandbuch für Version 6.2 contemas websolutions OG Hauptplatz 46 7100 Neusiedl/See m: office@contemas.net Sechsschimmelgasse 14 1090 Wien www.contemas.net t: +43 (0) 660 80 80 800 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Typo3 4.5 Anleitung Version 1.1. Stand: 22. März 2013 Marina Rossa :: Multimedia & Design info@marina-rossa.de 0152 / 33 83 09 20

Typo3 4.5 Anleitung Version 1.1. Stand: 22. März 2013 Marina Rossa :: Multimedia & Design info@marina-rossa.de 0152 / 33 83 09 20 Typo 4.5 Anleitung Version. Stand:. März 0 Von: Marina Rossa :: Multimedia & Design info@marina-rossa.de 05 / 8 09 0 INHALTSVERZEICHNIS An- und Abmeldung... 4. Anmeldung (Login)... 4. Abmeldung (Logout)...

Mehr

Kurzübersicht der Backendmodule

Kurzübersicht der Backendmodule Kurzübersicht der Backendmodule Erläuterung zu den einzelnen Punkten 1. Titelleiste von TYPO3 (von links nach rechts) Anzeige von eingeloggtem Benutzer Verlassen-Button (Ausloggen) Lesezeichenmenü (Hier

Mehr

Der Typo3-Verwaltungsbereich von b artusel.net

Der Typo3-Verwaltungsbereich von b artusel.net Version: 2005-07-21 Der Typo3-Verwaltungsbereich von b artusel.net Die Homepage www.bartusel.net basiert auf dem Content Management System (CMS) Typo3. CMS-Software findet in der Regel dann Verwendung,

Mehr

TUTORIAL. Wartung der Website mit Wordpress. www.edelsbrunner.at

TUTORIAL. Wartung der Website mit Wordpress. www.edelsbrunner.at TUTORIAL Wartung der Website mit Wordpress www.edelsbrunner.at INHALTSVERZEICHNIS Login...3 Überblick...4 Dashboard...4 Hauptmenü...4 Bereiche der Website...5 Navigation...6 Sidebar...6 Allgemeiner Content-Bereich...7

Mehr

non media TYPO3 Mini Manual Stand November 2006 verwendete TYPO3-Version: 4.0.2 non media Ute Luft Weitsche 25 29439 Lüchow uluft@nonmedia.

non media TYPO3 Mini Manual Stand November 2006 verwendete TYPO3-Version: 4.0.2 non media Ute Luft Weitsche 25 29439 Lüchow uluft@nonmedia. TYPO3 Mini Manual Stand November 2006 verwendete TYPO3-Version: 4.0.2 non media Ute Luft Weitsche 25 29439 Lüchow uluft@nonmedia.de 1 Begriffe - Fachchinesisch...dann wissen alle, worüber man redet. Backend

Mehr

Anleitung. Redaktionssystem TYPO3. speziell für. DRK Nordrhein. INR-Redakteure

Anleitung. Redaktionssystem TYPO3. speziell für. DRK Nordrhein. INR-Redakteure Anleitung Redaktionssystem TYPO3 speziell für DRK Nordrhein INR-Redakteure 1 Inhaltsverzeichnis: 1 Inhaltsverzeichnis:... 2 2 Vorwort... 3 3 Voraussetzungen... 3 4 Begriffe... 3 4.1 Backend... 3 4.2 Frontend...

Mehr

Arbeiten mit. Eine einführende Schulung für Redakteure VGT. Michael Fritz, 21. Oktober 2006

Arbeiten mit. Eine einführende Schulung für Redakteure VGT. Michael Fritz, 21. Oktober 2006 Arbeiten mit Eine einführende Schulung für Redakteure VGT Michael Fritz, 21. Oktober 2006 1 Inhalte 1. TYPO3 - Ihr neues Content-Management-System S. 3 ff. 1.1 Was ist ein CMS 1.2 Wie komme ich rein 1.3

Mehr

TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH

TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH Erstellung von Webseiten mit dem TYPO3-CMS der HHU Düsseldorf ZIM Zentrum für Informations- und Medientechnologie ZIM - TYPO3-Team HHU Düsseldorf Ansprechpartner ZIM Dr. Sebastian

Mehr

Die News-Extension ( tt_news ) für TOP-Meldungen einsetzen

Die News-Extension ( tt_news ) für TOP-Meldungen einsetzen Juni 2012 Abbildung 1 TYPO3-Webseite mit TOP-Meldungen in der mittleren Spalte der Startseite. Darunter ein Link zur Liste aller TOP-Meldungen Auf der Startseite der TYPO3-Webauftritte werden häufig Nachrichten

Mehr

Modul Bildergalerie Informationen zum Bearbeiten des CMS-Systems für den SV Oberteisendorf

Modul Bildergalerie Informationen zum Bearbeiten des CMS-Systems für den SV Oberteisendorf Inhaltsverzeichnis Allgemein...2 Bilder-Ordner für Bildergalerie einrichten und befüllen...3 Verzeichnis erstellen...3 Beschriftung der Fotos...4 Bildergalerie anlegen und einrichten...5 Vorbereitung im

Mehr

HTL-Website. TYPO3- Skriptum

HTL-Website. TYPO3- Skriptum HTL-Website TYPO3- Skriptum Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Was ist ein CMS?... 3 1.2 Was ist das Frontend?... 3 1.3 Was ist das Backend?... 3 2 Login ins Backend... 4 2.1 Anmeldung... 4 2.2 Benutzerdaten

Mehr

HIS-LSF-Mitarbeiter-Daten in TYPO3-Webauftritten

HIS-LSF-Mitarbeiter-Daten in TYPO3-Webauftritten April 2012 Die Mitarbeiter-Daten der LUH werden in dem Einrichtungs- und Personenverzeichnis HIS-LSF verwaltet. Diese Daten können über eine Schnittstelle in die TYPO3-Websites einer Einrichtung eingebunden

Mehr

CMS MODULE. Benutzerhandbuch MODULARES. ::ledermann.biz Content Management System 4.0. Version 1.2

CMS MODULE. Benutzerhandbuch MODULARES. ::ledermann.biz Content Management System 4.0. Version 1.2 Benutzerhandbuch ::ledermann.biz Content Management System 4.0 Version 1.2 MODULARES CMS Powered by ::ledermann.biz MODULE News Termine Angebote Bildergalerie Downloads Mediabanner Newsflash Suchmaschinenoptimiert

Mehr