IHR WUNSCH IST UNSER MASSSTAB. Prüf- und Messeinheiten

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IHR WUNSCH IST UNSER MASSSTAB. Prüf- und Messeinheiten"

Transkript

1 IHR WUNSCH IST UNSER MASSSTAB Prüf- und Messeinheiten 6

2 Inhaltsverzeichnis EasyCHECK Seite 4 Seite 4 Mobile Prüfund Messeinheiten Seite 5-7 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Stationäre- und fahrbare Prüfanlagen Seite 8 Seite 8 Prüfadapter Zubehör Seite 9-11 Seite 9 Seite 10 Seite 11 Stationäre-Prüfund Messeinheiten Anwendungsbeispiele Seite Seite GIFAS-ELECTRIC GmbH Pebering-Straß Eugendorf bei Salzburg AUSTRIA

3 GIFAS-ELECTRIC reagierte mit der Einführung des EasyCHECK auf die veränderten Normen (Prüfung nach Instandhaltung und Änderung sowie wiederkehrende Prüfung elektrischer Geräte ÖVE/ÖNORM E ; ÖVE/ÖNORM E sowie DIN VDE 0701; DIN VDE 0702). Der EasyCHECK ersetzt das bisherige Messgerät MT 10/25 und ergänzt die bestehenden Leistungen. Durch die Änderung der Vorschriften wurde eine neue Produktentwicklung notwendig, um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Der EasyCHECK wurde nach der Norm EN vom TÜV-Saarland geprüft. In Österreich, Deutschland sowie in anderen europäischen Ländern ist es Vorschrift, elektrische Geräte periodisch zu überprüfen. Die Bedienerfreundlichkeit und der Anwendungsumfang und somit der Kundennutzen konnte mit der Einführung des EasyCHECK nochmals erheblich gesteigert werden. Verwaltung von Gerätestammdaten Die Stammdaten, wie Type, Seriennummer, Inventarnummer, Hersteller, elektr. Daten, Art des Messverfahrens, Prüfergebnisse etc. können erfasst und ausgewertet werden. Mandanten/Firmen/Abteilungen Für eine größtmögliche Transparenz ist eine Geräteverwaltung für verschiedene Standorte möglich (Abteilungen, Tochterfirmen, unterschiedliche Gesellschaften). Die Geräte sind den Mandanten zugeordnet und somit übersichtlich gegliedert. Prüflisten Prüflisten werden nach individuellen Kriterien erstellt. Sie können nach Prüfdatum, Abteilung, Gerätetype, Hersteller oder bestimmten Geräten eine Prüfliste erstellen. Sicherheit ist heute das wichtigste Thema in jedem Unternehmen. Aus diesem Grund werden nationale und internationale Sicherheitsstandards festgelegt, mit der Zielsetzung Unfälle zu vermeiden. Diese Sicherheitsauflagen zwingen den Hersteller, Betreiber und Instandsetzungsbetrieb zu einer Reihe von Prüfungen (Erstprüfung, periodische Prüfung, Überprüfung nach Instandsetzung), wobei die Dokumentation der Messergebnisse ausdrücklich gefordert wird. Archivierungs-WEB-Software Um eine große Anzahl von zu prüfenden Geräten erfassen und bearbeiten zu können, entwickelte GIFAS eine entsprechende Software als Ergänzung zum EasyCHECK. Die Kommunikation mit dem EasyCHECK erfolgt über eine Ethernetschnittstelle. Kernstück der testerseitigen Software ist ein Web-Server, welcher über den Web-Browser bedient werden kann. Es muss daher keine zusätzliche Software auf dem zur Bedienung vorgesehenen Rechner installiert werden. Somit haben Sie immer einen aktuellen Überblick über die Prüfergebnisse, können verschiedene Listen und Auswertungen generieren und Geräteeinzeldaten, wie z. B. das letzte Prüfergebnis abfragen und ausdrucken. Sie können vor Ort die gesamte Messung durchführen und die Daten werden in die Datenbank übernommen. Telefon: / Telefax-DW:

4 EasyCHECK Prüf- und Messeinheiten EasyCHECK Digital programmierbar zukunftsweisend Die mikroprozessorgesteuerte Elektronik ermöglicht die Anpassung der einzelnen Funktionen an die jeweils gültigen Vorschriften. Die Art der Messmethode, die Anzeigenbereiche sowie die Grenzwerte sind programmierbar und können nach Vorgaben und Vorschriften angepasst werden. Grundfunktionen A) Schutzleiterwiderstandsmessung Messbereich: 30mΩ 1.500mΩ Messgenauigkeit: bei 200mΩ 1.100mΩ +/- 10% B) Isolationswiderstandsmessung Messbereich: 0,20MΩ 10MΩ Messgenauigkeit: bei 0,20MΩ 2MΩ +/- 5% C) Ersatzableitstrom Messbereich 0,1mA 15mA Messgenauigkeit: bei 0,5mA 15mA +/- 5% D) Berührungsstrommessung direktes Verfahren Messbereich: 0,1mA 0,5mA Messgenauigkeit: bei 0,1mA 0,5mA +/- 5% E) Schutzleiterstrommessung direktes Verfahren Messbereich: 2mA 10mA Messgenauigkeit: bei 2mA 10mA +/- 5% F / ) Funktionsprüfung Messbereich bei 230VAC Netzspannung: Messgenauigkeit: bei VA +/-15% Grundgerät Ausführung: 1 Schutzkontaktsteckdose (schwarz) für Prüflinge, Messung 1 Schutzkontaktsteckdose (blau) für Prüflinge, Messung D, E, F Schnittstelle: über Ethernetschnittstelle (RJ 45) Außenmaße: 260 x 180 x 100 mm (L x B x T) Anzeige: Zur Bedienerführung dient die vierzeilige Displayanzeige in 4 Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch). 4 GIFAS-ELECTRIC GmbH Pebering-Straß Eugendorf bei Salzburg AUSTRIA

5 Prüf- und Messeinheiten Mobile Prüf- und Messeinheit EasyCHECK Abmessungen: 430 x 290 x 230 mm (L x B x H) Das Messgerät inklusive aller Erweiterungen ist zum mechanischen Schutz in einen Aluminiumkoffer eingebaut. Im Deckel des Koffers befinden sich geeignete Taschen für die Aufnahme des Zubehörs und der Bedienungsanleitung. Eingestellte Grenzwerte nach: ÖVE/ÖNORM E ÖVE/ÖNORM E DIN VDE 0701 DIN VDE 0702 * Details zum Grundgerät EasyCHECK (Grundfunktionen/Messungen) siehe Seite 4. GIFAS EasyCHECK EDV-Nr. Artikel-Nr. Messungen* GIFAS EasyCHECK Version PK.EC10, D, E, F Grundversion 230V im Alukoffer PK.EC10.CEE.16A, D, E, F PK.EC10.CEE.32A, D, E, F PK.EC10.CEE.16A.32A, D, E, F Grundversion 230V mit zusätzlich eingebautem CEE-Modul 5x16A 400V und 5 Sicherheitslaborbuchsen Grundversion mit zusätzlich eingebautem CEE-Modul 5x32A 400V und 5 Sicherheitslaborbuchsen Grundversion mit zusätzlich eingebautem CEE-Modul 5x16A 400V CEE-Modul 5x32A 400V und 5 Sicherheitslaborbuchsen Zubehör EDV-Nr. Artikel-Nr. Bezeichnung PK.PK2.P.7900.EC10.MESSZUBEHÖR.01 3 Sicherheitsprüfstrippen schwarz (2 m) 1 Sicherheitsprüfstrippe blau (2 m) 1 Sicherheitsprüfstrippe grün (2 m) 5 Abgreifklemmen schwarz 100 Aufkleber nächster Prüftermin EC10.BÜRSTENSONDE Bürstensonde zum Prüfen an beweglichen Teilen PRÜFSPITZE.SCHWARZ.1000V Prüfspitze zu Bürstensonde Telefon: / Telefax-DW:

6 Prüf- und Messeinheiten Mobile Prüf- und Messeinheit EasyCHECK mit Kabelprüfeinhiet Abmessungen (Gerät im Alukoffer): 580 x 470 x 230 mm (L x B x H) Abmessungen (Gerät im Vollgummi-Gehäuse): 500 x 360 x 173 mm (B x H x T) Zur einfachen und schnellen Überprüfung von Verlängerungs- und Anschlussleitungen sowie von elektrischen Betriebsmitteln nach: ÖVE/ÖNORM E ÖVE/ÖNORM E DIN VDE 0701 DIN VDE 0702 Gerät im Alukoffer Gerät im Vollgummi-Gehäuse EDV-Nr. Artikel-Nr. EDV-Nr. Artikel-Nr. Messungen* GIFAS EasyCHECK Version PK2.EC10.KPR.1.1D.M P.7900.EC10.KPR.1.1.D.M, D, E, F PK2.EC10.KPR.31.1.D.M P.7900.EC10.KPR.31.1.D.M, D, E, F ALUKOFFER.EC10.TYP2. TELESKOPGRIFF.M Funktionen: Kabelprüfung: Durchgang Kurzschluss Drehsinn (Phasenfolge) Durchgangsprüfung: einstellbarer Ansprechschwellwert (bis 10Ω / 100Ω / 1kΩ / 1MΩ) optische Anzeige über Leuchtmelder akustische Anzeige über Summer * Details zum Grundgerät EasyCHECK (Grundfunktionen/Messungen) siehe Seite 4. Grundversion 230V Schukosteckdose und Gerätestecker 16A 230V CEE-Steckdose und Gerätestecker 5x16A 400V 2x5 Sicherheitslaborbuchsen Grundversion 230V Schukosteckdose und Gerätestecker 16A 230V CEE-Steckdose und Gerätestecker 5x16A 400V CEE-Steckdose und Gerätestecker 5x32A 400V 2x5 Sicherheitslaborbuchsen Fahrgestell mit Teleskopgriff, abnehmbar (nur für Alukoffer) Zubehör EDV-Nr. Artikel-Nr. Bezeichnung PK.PK2.P.7900.EC10.MESSZUBEHÖR.01 3 Sicherheitsprüfstrippen schwarz (2 m) 1 Sicherheitsprüfstrippe blau (2 m) 1 Sicherheitsprüfstrippe grün (2 m) 5 Abgreifklemmen schwarz 100 Aufkleber nächster Prüftermin EC10.BÜRSTENSONDE Bürstensonde zum Prüfen an beweglichen Teilen PRÜFSPITZE.SCHWARZ.1000V Prüfspitze zu Bürstensonde 6 GIFAS-ELECTRIC GmbH Pebering-Straß Eugendorf bei Salzburg AUSTRIA

7 Prüf- und Messeinheiten Mobile Prüf- und Messeinheit EasyCHECK mit Kabelprüfeinheit und integr. Prüfadapter 400V Abmessungen: 580 x 470 x 230 mm (L x B x H) Zur einfachen und schnellen Überprüfung von Verlängerungs- und Anschlussleitungen sowie von elektrischen Betriebsmitteln nach: ÖVE/ÖNORM E ÖVE/ÖNORM E DIN VDE 0701 DIN VDE 0702 mit Prüflingsanschlüssen Schuko, CEE 5x16A, CEE 5x32A. Funktionen: Kabelprüfung für Schuko-, CEE 5x16A-, CEE 5x32A-Verlängerungen: Durchgang Kurzschluss Drehsinn (Phasenfolge) Ein Umschalter ermöglicht den wahlweisen Betrieb der Prüfsteckdosen für die Kabelprüfung oder die Geräteprüfung mittels EasyCHECK*. * Details zum Grundgerät EasyCHECK (Grundfunktionen/Messungen) siehe Seite 4. Gerät im Alukoffer EDV-Nr. Artikel-Nr. Messungen* GIFAS EasyCHECK Version PK2.EC10.KPR.31.1.MOP.2CEE400V.M, D, E, F D, E D, E Grundversion 230V im Alukoffer Schukosteckdose und Gerätestecker 16A 230V CEE-Steckdose und Gerätestecker 5x16A 400V CEE-Steckdose und Gerätestecker 5x32A 400V 2x5 Sicherheitslaborbuchsen 1 CEE-Dosen 5x16A 400V für Prüflinge 1 CEE-Dosen 5x32A 400V für Prüflinge Zugang 1 CEE-Gerätestecker 5x32A 1 Adapter Schukostecker auf 32A CEE-Kupplung 5pol. Absicherung 1 FI-Schutzschalter 40/0,03/4P therm. 1 LS-Schalter 3pol. 16A, 1 LS-Schalter 1pol. 16A 1 LS-Schalter 1pol. 10A, 1 Not-Aus-Kombination ALUKOFFER.EC10.TYP2.TELESKOPGRIFF.M Fahrgestell mit Teleskopgriff, abnehmbar Zubehör EDV-Nr. Artikel-Nr. Bezeichnung PK.PK2.P.7900.EC10.MESSZUBEHÖR.01 3 Sicherheitsprüfstrippen schwarz (2 m) 1 Sicherheitsprüfstrippe blau (2 m) 1 Sicherheitsprüfstrippe grün (2 m) 5 Abgreifklemmen schwarz 100 Aufkleber nächster Prüftermin EC10.BÜRSTENSONDE Bürstensonde zum Prüfen an beweglichen Teilen PRÜFSPITZE.SCHWARZ.1000V Prüfspitze zu Bürstensonde Telefon: / Telefax-DW:

8 Prüfanlagen Stationäre und fahrbare Funktions- und Sicherheitsprüfanlagen Beispiele für mögliche Funktionen: Motor- und Gerätetest: Spannungsmessung 0 500VAC inkl. Umschalter Strommessung mit Wahlschalter 15/25/50A Wendeschalter Stern-Dreieckschalter auf Laborbuchsen Prüfsteckdosen und Laborbuchsen Regelbare Gleich- und Wechselspannung: Ringkernstelltrafo 0-260V Wechselspannungsabgang bis 10A Gleichspannungsabgang über Brückengleichrichter Sonderspannungen: 50V / 200Hz Prüfteil Durchgangsprüfer: optische und akustische Anzeige einstellbarer Ansprechschwellwert (bis 10Ω/100Ω/1kΩ/1MΩ) Sicherheitsbeschaltung: Fehlerstromschutzschalter 30mA NOT-AUS-Schalter mit Schlüsselentriegelung Kabelprüfeinheit: Prüfung von Verlängerungsleitungen auf Durchgang, Kurzschluss und Phasenfolge für Steckvorrichtungen. EasyCHECK: Gerätestecker integriert oder als mobiles Einzelgerät mit Verbindung zur Prüfanlage Funktionen siehe Detailbeschreibung Seite 4 Ein Umschalter ermöglicht den wahlweisen Betrieb der Prüfsteckdosen für die Kabelprüfung oder die Geräteprüfung mittels EasyCHECK. Stationäre und fahrbare Funktions- und Sicherheitsprüfanlagen werden nach kundenspezifischen Anforderungen gefertigt um eine optimale Ausführung zu ermöglichen. Planen Sie mit unseren Technikern Ihre angepasste Prüfanlage. 8 GIFAS-ELECTRIC GmbH Pebering-Straß Eugendorf bei Salzburg AUSTRIA

9 Prüfadapter Prüfadapter Prüfadapter zur einfacheren Prüfung von Drehstromgeräten mit EasyCHECK: Berührungsstrommessung (D)* Schutzleiterstrommessung (E)* * Diese Messungen sind unter Betriebsspannung durchzuführen. Prüfadapter EDV-Nr. Artikel-Nr. Bezeichnung P.2516.EC10.PRÜFADAPTER.01 Prüfadapter für Geräte mit CEE 5x16A 400V P.3020.EC10.PRÜFADAPTER.01 Prüfadapter für Geräte mit CEE 5x32A 400V P.3020.EC10.PRÜFADAPTER.08 Prüfadapter für Geräte mit CEE 5x16A 400V + 5x32A 400V P.7800.EC10.PRÜFADAPTER.01 Prüfadapter für Geräte mit CEE 5x16A 400V + 5x32A 400V + 5x63A 400V + 5x125A (Prüfung mit 63A) 400V Weitere Lösungen auf Anfrage! Telefon: / Telefax-DW:

10 Zubehör Prüf- und Messeinheiten Option - Kombileser für RFID und Barcode Kombileser für RFID und Barcode Der Kombileser ermöglicht in Verbindung mit der Archivierungs-WEB- Software (ab Version 1.14) das Einlesen bzw. das Zuteilen von Barcode oder RFID-Transpondern zu einzelnen Geräten. Dadurch wird jedes Gerät eindeutig identifiziert und die zugeteilten Messungen werden freigegeben. Technische Daten Barcode: 1D Laser Class1 RFID: HF:13,56MHz Schnittstelle: RS232 Abmessungen: 116 x 50 x 31 mm Gewicht: 80 g Schutzart: IP54 Prüfadapter EDV-Nr. Artikel-Nr. Bezeichnung EC10.READER.RFID.BARCODE.RS232.3M Kombileser RFID + Barcode EC10.RFID.ETIKETT.18x36MM RFID-Etiketten - 16 x 36 mm Kunststoff mit speziellem Klebstoff, vorcodiert inkl. zusätzlichem Barcodeaufdruck Verpackungseinheit: 50 Stück EC10.RFID.ETIKETT.42x30MM RFID-Etiketten - 42 x 30 mm Kunststoff mit speziellem Klebstoff, vorcodiert inkl. zusätzlichtem Barcodeaufdruck Verpackungseinheit: 50 Stück EC10.BARCODEETIKETT.51x25MM Barcode-Etiketten - 51 x 25 mm Kunststoff Verpackungseinheit: 500 Stück Barcode-Etikett RFID-Etikett - Vorderseite RFID-Etikett - Rückseite 10 GIFAS-ELECTRIC GmbH Pebering-Straß Eugendorf bei Salzburg AUSTRIA

11 Zubehör Archivierungs-WEB-Software Prüfprotokoll-Muster Telefon: / Telefax-DW:

12 Anwendungsbeispiele Anwendungsbeispiele / Kundenlösungen EDV-Nr EDV-Nr EDV-Nr EDV-Nr GIFAS-ELECTRIC GmbH Pebering-Straß Eugendorf bei Salzburg AUSTRIA

13 Anwendungsbeispiele Anwendungsbeispiele / Kundenlösungen EDV-Nr EDV-Nr EDV-Nr Telefon: / Telefax-DW:

14 Notiz 14 GIFAS-ELECTRIC GmbH Pebering-Straß Eugendorf bei Salzburg AUSTRIA

15 Notiz Telefon: / Telefax-DW:

16 NEHMEN SIE MIT UNS KONTAKT AUF Technische Änderungen vorbehalten V 01/2013 GIFAS-ELECTRIC GmbH Web: Pebering-Straß 2 Mail: 5301 Eugendorf Tel.: / AUSTRIA Fax: /

IHR WUNSCH IST UNSER MASSSTAB. Prüf- und Messeinheiten

IHR WUNSCH IST UNSER MASSSTAB. Prüf- und Messeinheiten IHR WUNSCH IST UNSER MASSSTAB Prüf- und Messeinheiten 6 Inhaltsverzeichnis EasyCHECK 2 Seite 4 Seite 4 Mobile Prüfund Messeinheiten Seite 5-7 Seite 5 Seite 6-7 Stationäre und fahrbare Prüfanlagen Seite

Mehr

IHR WUNSCH IST UNSER MASSSTAB. Prüf- und Messeinheiten

IHR WUNSCH IST UNSER MASSSTAB. Prüf- und Messeinheiten IHR WUNSCH IST UNSER MASSSTAB Prüf- und Messeinheiten 6 Inhaltsverzeichnis EasyCHECK 2 Seite 4 Seite 4 Mobile Prüfund Messeinheiten Seite 5-7 Seite 5 Seite 6-7 Stationäre und fahrbare Prüfanlagen Seite

Mehr

GIFAS - Austria, Eugendorf

GIFAS - Austria, Eugendorf GIFAS - Austria, Eugendorf Überprüfen der elektrischen Arbeitsmittel itt Gesetzliche Grundlagen Informationen zur Hard- und Software Allgemeine Informationen und Vorbereitungsarbeiten Prüfablauf Einzelne

Mehr

NEU! TG omni 1. Gerätetester INNOVATIVES BEDIENKONZEPT. über TABLET-PC

NEU! TG omni 1. Gerätetester INNOVATIVES BEDIENKONZEPT. über TABLET-PC NEU! INNOVATIVES BEDIENKONZEPT über TABLET-PC Gerätetester TG omni 1 Mit beliebig kombinierbaren Messmodulen zur Überprüfung der Schutzmaßnahmen nach - DIN VDE 0701-0702 DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) - DIN

Mehr

Gerätetester TG uni 1

Gerätetester TG uni 1 Gerätetester TG uni 1 Ausstattung und Bedienung Der Gerätetester TG uni 1 ist ein modernes und robustes Prüfgerät zur Überprüfung der Schutzmaßnahmen bei ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln

Mehr

DE - Deutsch. Bedienungsanleitung. Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532

DE - Deutsch. Bedienungsanleitung. Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 DE - Deutsch Bedienungsanleitung Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 1. Vorwort Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für den Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 entschieden

Mehr

Das Barcode-gestützte Anlageninventursystem

Das Barcode-gestützte Anlageninventursystem Das Barcode-gestützte Anlageninventursystem Facility-Management Verwaltung und Bewirtschaftung von Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen Instandhaltung Bildet alle Instandhaltungs- und Wartungsprozesse für

Mehr

TYP: Z STECKDOSENKOFFER. Steckdosenkoffer, anschlussfertig verdrahtet und geprüft gemäß EN Schutzart IP44 (spritzwassergeschützt)

TYP: Z STECKDOSENKOFFER. Steckdosenkoffer, anschlussfertig verdrahtet und geprüft gemäß EN Schutzart IP44 (spritzwassergeschützt) TYP: Z 58.12 Gewicht ca. 7,0 kg 2x CEE-Steckdose 16A; 5-polig; 400V 6h rot 1x CEE-Steckdose 16A; 3-polig; 230V 6h blau 5x SCHUKOplus-Steckdose 16A; 250V blau; 3x LS-Schalter 16A; 1-polig; C 1x FI-Schutzschalter

Mehr

Jede Minute zählt: Zeitorganisation mit Tenocard 10.

Jede Minute zählt: Zeitorganisation mit Tenocard 10. Jede Minute zählt: Zeitorganisation mit Tenocard 10. Elektronische Stempeluhr mit einfarbigem Druck von Uhrzeit, Datum oder Wochentag. Einstellbar auf die jeweilige Kartenorganisation von Standard- bzw.

Mehr

Rauchgas-Neuigkeiten

Rauchgas-Neuigkeiten Rauchgas-Neuigkeiten Alle Informationen zu neuem Zubehör, PC-Software und Android-App. Inhalt: 1. PC-Software und Android-App 3 2. Firmware-Updates 5 2.1 testo 330 LL v2010 - Firmware-Update V2.06 5 2.2

Mehr

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand rote Anzeige von -9999 99999 Digits Einbautiefe: 120 mm ohne steckbare

Mehr

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer Der Impulsausgang des Frequenz-Umformer wird an eine Zähl- und Rückmeldeeinheit EMF 1102 angeschlossen. Somit können Sensoren mit beliebigen Ausgangssignalen oder Temperaturen

Mehr

Prüfung nach Instandsetzung und Änderung und Wiederholungsprüfung Die neue DIN VDE 0701-0702 (VDE 0701-0702)

Prüfung nach Instandsetzung und Änderung und Wiederholungsprüfung Die neue DIN VDE 0701-0702 (VDE 0701-0702) Prüfung nach Instandsetzung und Änderung und Wiederholungsprüfung Die neue DIN VDE 0701-0702 (VDE 0701-0702) Dipl.-Ing./EUR Ing. Arno Bergmann DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik, Elektronik Informationstechnik

Mehr

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse H 4135A H 4135A: Relais im Klemmengehäuse sicherheitsgerichtet, für Stromkreise bis SIL 3 nach IEC 61508 Abbildung 1: Blockschaltbild F1: max. 4 A - T, Lieferzustand: 4 A - T Die Baugruppe ist geprüft

Mehr

Netto-Service-Preisliste 2015 gültig von 01.02.2015 bis 31.01.2016

Netto-Service-Preisliste 2015 gültig von 01.02.2015 bis 31.01.2016 Seite 1 von 5 Netto-Service-Preisliste 2015 gültig von 01.02.2015 bis 31.01.2016 Type Artikelbeschreibung Bestellnummer Preise Serviceleistungen Überprüfung SAFETYTEST Prüfgerät Komplette Überprüfung Ihres

Mehr

Effiziente Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung BGV A3

Effiziente Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung BGV A3 Effiziente Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung BGV A3 Thomas-Mann-Straße 16 20 90471 Nürnberg www.gossenmetrawatt.com Effiziente Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung, BGV A3 Die Begriffe

Mehr

IHR WUNSCH IST UNSER MAßSTAB. Steckverbindungen. Katalog

IHR WUNSCH IST UNSER MAßSTAB. Steckverbindungen. Katalog IHR WUNSCH IST UNSER MAßSTAB Steckverbindungen Katalog 07 Inhaltsverzeichnis Vollgummi Schutzkontakt- Steckvorrichtungen Spannungsuhrprinzip Schutzkontaktstecker Schutzkontaktkupplung Schutzkontakt Schutzkontakt

Mehr

B 5000 Schweißsystem

B 5000 Schweißsystem Schweißsystem Um Technologiekompetenz zu beweisen und um die Anforderungen des Marktes zu erfüllen, muss ein Anlagenhersteller für die Massenteilfertigung heute ein umfangreiches Spektrum modernster Verfahrenstechniken

Mehr

Wir bieten Lösungen, für jede Betriebsgröße.

Wir bieten Lösungen, für jede Betriebsgröße. mit Kompetenz zum Erfolg ARGOS Österreichische Zeiterfassung für KMU s Informativ, übersichtlich, lückenlos, transparent Ü ber uns Z eiterfassung B uchungsterminals Wir bieten Lösungen, für jede Betriebsgröße.

Mehr

VDE Prüfgerät METRATESTER 5-3P Prüfgerät zur Messung von Geräten nach DIN VDE 0701 und 0702 (auch als Werkstattprüftafel nach DIN VDE 0104 verwendbar / Prüfkoffer für 1- und 3-phasige Betriebsmittel) Prüfgerät

Mehr

Bei Schumann ist man gut dran! Elektronische Schliesskraftmesser SKM 1.0; 2.0 Ansicht Wägebereich Teilung Version Druck fläche

Bei Schumann ist man gut dran! Elektronische Schliesskraftmesser SKM 1.0; 2.0 Ansicht Wägebereich Teilung Version Druck fläche Bei Schumann ist man gut dran! Elektronische Schliesskraftmesser SKM 1.0; 2.0 Ansicht Wägebereich Teilung Version Druck fläche Bestell-Nr. Preise in Euro 0-1000 N 1 N 1.0 70x50 mm WSkm1.0 405,-- 0-2000

Mehr

Beschriftungsgeräte Zubehör Barcodescanner SCANNDY

Beschriftungsgeräte Zubehör Barcodescanner SCANNDY SCANNDY SCANNDY Basic Die Basic-Variante steht für Immer dabei -Einsatz. Sein geringes Gewicht und die Handy-typische Bauform macht den Scanner zum SCANNDY. Weitere Informationen und Bestelldaten auf Anfrage.

Mehr

Stromverteiler für außen

Stromverteiler für außen Stromverteiler für außen Für die optimale Darstellung in Acrobat Reader unter Grundeinstellungen... Standard-Seitenlayout: Fortlaufend - Doppelseiten einstellen. (Gerade Seitennummern links) Energie-Abrechnungssysteme

Mehr

Jede Minute zählt: Zeitorganisation mit Tenocard 15.

Jede Minute zählt: Zeitorganisation mit Tenocard 15. Jede Minute zählt: Zeitorganisation mit Tenocard 15. Elektronische Stempeluhr mit zweifarbigem Druck von Uhrzeit, Datum oder Wochentag. Einstellbar auf die jeweilige Kartenorganisation von Standard- bzw.

Mehr

DIN VDE 0701-0702 ÖVE/ÖNORM E8701. Grund der Prüfung: Wiederholungsprüfung Änderung Instandsetzung Eingangsprüfung

DIN VDE 0701-0702 ÖVE/ÖNORM E8701. Grund der Prüfung: Wiederholungsprüfung Änderung Instandsetzung Eingangsprüfung Prüfprotokoll für elektrische Geräte nach Instandsetzung, Änderung - Wiederholungsprüfung Auftraggeber/Betreiber: Auftragnehmer/Prüfer: Blatt-Nr.: / Prüfung nach: UVV BGV A3 BetrSichV, TRBS 1201 DIN VDE

Mehr

Mobiler Datensammler WTZ.MB

Mobiler Datensammler WTZ.MB Funkempfänger für alle Q walk-by Messgeräte Das System Q walk-by ermöglicht die drahtlose Zählerauslesung. Dabei ist es nicht notwendig, Privat- oder Geschäftsräume zu betreten. Speziell an das System

Mehr

MESS- UND PRÜFGERÄTE. Data-Hold-Knopf. Multifunktion. Energiesparfunktion. Liquid Cristal Display

MESS- UND PRÜFGERÄTE. Data-Hold-Knopf. Multifunktion. Energiesparfunktion. Liquid Cristal Display MESS- UND PRÜFGERÄTE Multifunktion Mit dem Stromzangen-Messgerät lassen sich Wechsel- und Gleichstrom, Wechsel- und Gleichspannung, Widerstand und Durchgang prüfen. Data-Hold-Knopf Durch Drücken des Knopfes

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

2. Fahrzeug Standort-Kennung

2. Fahrzeug Standort-Kennung BFTZ-MOBIL Verwendung: Zusatzprogramm zu "BFTZDIRECT" zur schnellen und komfortablen Ausgabe von Geräten über Barcodescanner und Erfassung von Geräteprüfungen vor Ort. Das Programm wird auf einem Notebook

Mehr

Online-Datenblatt. TR4-SDM10P TR4 Direct BERÜHRUNGSLOSE SICHERHEITSSCHALTER

Online-Datenblatt. TR4-SDM10P TR4 Direct BERÜHRUNGSLOSE SICHERHEITSSCHALTER Online-Datenblatt TR4-SDM10P TR4 Direct A B C D E F Technische Daten im Detail Merkmale Bestellinformationen Sensorprinzip Transponder (RFID) Anzahl sicherer Ausgänge 2 Gesicherter Einschaltabstand S ao

Mehr

Glanzmessgeräte. micro-gloss Effiziente Glanzmessung erleichtert Ihre Qualitätsprüfung. Geräte für optische Prüfungen. Merkmale: Software:

Glanzmessgeräte. micro-gloss Effiziente Glanzmessung erleichtert Ihre Qualitätsprüfung. Geräte für optische Prüfungen. Merkmale: Software: micro-gloss Effiziente Glanzmessung erleichtert Ihre Qualitätsprüfung Der Vorgänger wurde zum Maßstab in der Glanzmessung. Das neue micro-gloss verbindet die vielfach bewährte Handlichkeit und Köcherkalibrierung

Mehr

EINFACH SICHERER SECUTEST

EINFACH SICHERER SECUTEST EINFACH SICHERER SECUTEST SICHERE, UMFASSENDE UND EFFIZIENTE PRÜFUNG DER ELEKTRISCHEN SICHERHEIT VON GERÄTEN SECUTEST-SERIE SECUTEST BASE SECUTEST PRO Die SECUTEST Serie Prüfgeräte zur Prüfung der elektrischen

Mehr

HYDAC Stickstoffladegeräte ermöglichen ein rasches und kostengünstiges Befüllen oder Ergänzen der erforderlichen Gasvorspanndrücke in Blasen, Membran

HYDAC Stickstoffladegeräte ermöglichen ein rasches und kostengünstiges Befüllen oder Ergänzen der erforderlichen Gasvorspanndrücke in Blasen, Membran HYDAC Stickstoffladegeräte ermöglichen ein rasches und kostengünstiges Befüllen oder Ergänzen der erforderlichen Gasvorspanndrücke in Blasen, Membran und Kolbenspeichern. Sie garantieren eine optimale

Mehr

Herzlich Willkommen zur TREND SICHERHEIT2006

Herzlich Willkommen zur TREND SICHERHEIT2006 Herzlich Willkommen zur IT-TREND TREND SICHERHEIT2006 Inventarisierung oder die Frage nach der Sicherheit Andy Ladouceur Aagon Consulting GmbH Einer der Vorteile der Unordentlichkeit liegt darin, dass

Mehr

MESS- UND PRÜFGERÄTE. Messbereiche. Form. Messstellenbeleuchtung. Anzeige. Material. Das Gerät ist für Gleich- und Wechselspannungsprüfungen

MESS- UND PRÜFGERÄTE. Messbereiche. Form. Messstellenbeleuchtung. Anzeige. Material. Das Gerät ist für Gleich- und Wechselspannungsprüfungen MESS- UND PRÜFGERÄTE Form Der große Abstand zu spannungsführenden Teilen gewährt eine hohe Arbeitssicherheit nach der Schutzart IP. Messbereiche Das Gerät ist für Gleich- und Wechselspannungsprüfungen

Mehr

Produktinfo Grafik-Touch-Panels BC 240, BC 2400

Produktinfo Grafik-Touch-Panels BC 240, BC 2400 Produktinfo Grafik-Touch-Panels BC 240, BC 2400 2 Inhaltsverzeichnis Seite Grafik-Touch-Panel Grafik-Touch-Panel BC 240 4 Grafik-Touch-Panel BC 2400 5 BC 240, BC 2400 Visualisierungssoftware CEVICON 6

Mehr

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang V Digitales Einbauinstrument ½-stellig DV, DT ohne Schaltpunkte Stand 06/0/0 - einbaugeräteanalog.doc Digitale Einbauinstrumente Shunt Widerstand PT00/PT000 Gleichstrom Potimessung V, Gleichstrom 0 V 0

Mehr

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10. Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10. Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10 Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software INHALTSVERZEICHNIS 1. Einführung 3 2. Allgemeine Informationen 4 3. Schritt 1 die Anmeldung des Generators

Mehr

IHR WUNSCH IST UNSER MAßSTAB. Transformatoren. Katalog

IHR WUNSCH IST UNSER MAßSTAB. Transformatoren. Katalog IHR WUNSCH IST UNSER MAßSTAB Transformatoren Katalog 04 Inhaltsverzeichnis Stationäre Sicherheitstransformatoren Einleitung 2516 3800 3900 7900 Seiten 4-5 Seite 3 Seite 4 Seite 4 Seite 5 Seite 5 Stationäre

Mehr

Inhaltsverzeichnis. office@gundg.at

Inhaltsverzeichnis. office@gundg.at Version 1.0.7 2011-2014 G&G research Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Allgemeine Eigenschaften des Softwarepakets... 2 Berechtigungen, Datenschutz, Datensicherheit... 2 Arbeitsbereiche... 3 Brandschutzkatalog...

Mehr

2. A12 / LMC-F-1 / D -CD

2. A12 / LMC-F-1 / D -CD neu ergänzt... ersetzt 2. A1-90122 - D BC Stellantriebe für Heizung, Lüftung, Klima 2. A12 / LMC-F-1 / D -CD Klappenantriebe LMC...-F (mit schneller Laufzeit) Formschluss-Ausführungen OEM at020901 at004707

Mehr

Im Herbst fallen auch die Preise

Im Herbst fallen auch die Preise Im Herbst fallen auch die Preise Lohnende Herbst-Angebote zum Prüfen nach DIN VDE 0100 & DIN VDE 0701-0702 Sie sparen bis zu 400 Euro! MFT1835 Installationstester nach DIN VDE 0100 Installationstester

Mehr

Impulsadapter AEW 307.1

Impulsadapter AEW 307.1 Impulsadapter AEW307. Der -Kanal Impulsadapter AEW307. erfasst und verarbeitet die Impulse von einem Balgengaszähler mit Impulsausgang. Die Anzeige der Werte erfolgt wie im DVGW Lastenheft EDL- Zähler-Gas

Mehr

Softwarepakete für die Protokollierung

Softwarepakete für die Protokollierung pakete für die Protokollierung Prüfprotokolle dienen als Nachweis der einwandfreien Ausführung der durchgeführten Arbeiten und geben dem Kunden und dem beauftragten Unternehmen eine nachvollziehbare Dokumentation

Mehr

Programmierbares Längen-Messgerät. zur. automatisierten Vermessung von Gleitschirmleinen

Programmierbares Längen-Messgerät. zur. automatisierten Vermessung von Gleitschirmleinen Ing. Büro Wörner Dipl. Ing. Peter Wörner Soft- und Hardware-Entwicklung Messdatenerfassung Dreissig Morgen Weg 13 D-69198 Schriesheim Tel. 06203 / 96 16 79 Fax 06203 / 96 16 80 email: info@linemeasurement.com

Mehr

2. A12 / LM-F-1 / D -CD

2. A12 / LM-F-1 / D -CD neu ergänzt... ersetzt 2. A1-90122 - D BC Stellantriebe für Heizung, Lüftung, Klima at004707 2. A12 / LM-F-1 / D -CD Klappenantriebe LM...-F Formschluss-Ausführungen OEM at001707 at019901 Auswahl-abelle

Mehr

Gerätetester PAT300 / PAT400-Serie

Gerätetester PAT300 / PAT400-Serie Gerätetester PAT300 / PAT400-Serie Speichert intern bis zu 10.000 Datensätze Expertenmodus für schnelle Prüfabläufe Login-PIN für rechtssichere Prüfungen Große beleuchtete und farbige LC-Anzeige (5,7 Zoll

Mehr

SECULIFE SR PC-steuerbares Messgerät zur Messung sicherheitsrelevanter elektrischer Kenngrößen von elektrischen Geräten

SECULIFE SR PC-steuerbares Messgerät zur Messung sicherheitsrelevanter elektrischer Kenngrößen von elektrischen Geräten 3-349-443-01 3/2.12 Anwendung Prüfen der elektrischen Sicherheit elektromedizinischer Geräte nach dem Medizinproduktegesetz MPG / MDD Das Messgerät ist bestimmt zum schnellen und sicheren Messen instand

Mehr

Softwarepakete für die Protokollierung

Softwarepakete für die Protokollierung pakete für die Protokollierung Prüfprotokolle dienen als Nachweis der einwandfreien Ausführung der durchgeführten Arbeiten und geben dem Kunden und dem beauftragten Unternehmen eine nachvollziehbare Dokumentation

Mehr

WLAN Access Point Reihe 8265

WLAN Access Point Reihe 8265 > IEEE 802.11a/b/g oder 802.11n (bis zu 300 Mbit/s) - Standard > Schutzart IP66 > Einsetzbar von -30... +60 C > WLAN oder Wireless-Lösung ganz individuell mit dem Gerät Ihrer Wahl www.stahl.de 06316E00

Mehr

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit - 1x, 2x, 3x oder 4x Normschaltabstand! - Für Lebensmittel in (1.4435) - Ganzmetall - hochdruckfest - analog- Ausgang

Mehr

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Z e i t i s t G e l d. S o s o l l t e n S i e d i e Z e i t a u c h b e h a n d e l n. Innovation, Kreativität und rasche Handlungsfähigkeit

Mehr

Messgeräte für Sat, TV, FM und Optik SAT

Messgeräte für Sat, TV, FM und Optik SAT Messgeräte für Sat, TV, FM und Optik SAT MSK 130, MSK 130/O, MSK 30 Messgeräte I SAT/TV/FM/(Optik) Tragbare Messgeräte für Sat/TV/FM (Optik) MSK 130, MSK 130/0 Das MSK 130 ist als tragbares Kombi-Messgerät

Mehr

AKB8120 Fingertip Starter Kit

AKB8120 Fingertip Starter Kit AKB8120 Fingertip Starter Kit SiPass Anbindung an «SiPass networked» und «SiPass integrated» Fingerabdruck Leser mit Software Speichern und Vergleichen von bis zu 450 Fingermustern pro Leser In sensiblen

Mehr

das neue e-mobility-center TECHNISCHE DATEN

das neue e-mobility-center TECHNISCHE DATEN das neue e-mobility-center TECHNISCHE DATEN TECHNISCHE DATEN VARIANTEN: Steckdosentypen: 230 V, 16 A Schuko 230 V, 16 A Schuko mit Verriegelung 230 V, 16 A CEE 3-polig 400 V, 16 A CEE 5-polig 400 V, 32

Mehr

Online-Datenblatt FLOWSIC200 STRÖMUNGSGESCHWINDIGKEITS-MESSGERÄTE

Online-Datenblatt FLOWSIC200 STRÖMUNGSGESCHWINDIGKEITS-MESSGERÄTE Online-Datenblatt A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Bestellinformationen Einsatzbereiche Messung in Straßen- und Eisenbahntunneln Zur Steuerung der Tunnelventilation Zur Erkennung der Rauchausbreitung

Mehr

- BDE - MDE - Barcode - Transponder - Sensoren -

- BDE - MDE - Barcode - Transponder - Sensoren - Mobile Datenerfassung - WinCeMobileData Ob Lager, Inventur, Bestellungen uvam - unser Softwarepaket WIN CE MOBILE DATA bietet Ihnen passende Lösungen für fast alle Aufgaben der mobilen Datenerfassung.

Mehr

Bedienungsanleitung. WebServer. Stand: 25. November 2009. Autor: Peter Beck

Bedienungsanleitung. WebServer. Stand: 25. November 2009. Autor: Peter Beck Bedienungsanleitung WebServer Stand: 25. November 2009 Autor: Peter Beck EINLEITUNG 3 Lieferumfang 3 INBETRIEBNAHME 4 Ermitteln der dynamischen IP-Adresse 5 Einstellen einer statischen IP-Adresse 6 AUFRUF

Mehr

#$%%&$' Der Prüfling wurde zum Nachweis der Gehäuseschutzgrade IP 66 und IP 67 nach DIN EN 60529 : 2000 09 (VDE 0470 1) geprüft.

#$%%&$' Der Prüfling wurde zum Nachweis der Gehäuseschutzgrade IP 66 und IP 67 nach DIN EN 60529 : 2000 09 (VDE 0470 1) geprüft. Der Prüfling wurde zum Nachweis der Gehäuseschutzgrade IP 66 und IP 67 nach DIN EN 60529 : 2000 09 (VDE 0470 1) geprüft. IP 6X IP X6 IP X7 Der Prüfling wurde zum Nachweis der Gehäuseschutzgrade IP 66 und

Mehr

Richtlinie für die Werkstattausrüstung von Betrieben des Elektrotechniker-Handwerks

Richtlinie für die Werkstattausrüstung von Betrieben des Elektrotechniker-Handwerks Zentralverband der Deutschen Elektround Informationstechnischen Handwerke ZVEH Richtlinie für die Werkstattausrüstung von Betrieben des Elektrotechniker-Handwerks Ausgabe 2012 Herausgeber Bundes-Installateurausschuss

Mehr

LEISTUNGSMESSUNG IM ELEKTRISCHEN NETZ SIRAX-REIHE EINBAUGERÄTE FÜR DIE MESSUNG IM STARKSTROMNETZ SIRAX BM1200 SIRAX BM1400 SIRAX MM1200 SIRAX MM1400

LEISTUNGSMESSUNG IM ELEKTRISCHEN NETZ SIRAX-REIHE EINBAUGERÄTE FÜR DIE MESSUNG IM STARKSTROMNETZ SIRAX BM1200 SIRAX BM1400 SIRAX MM1200 SIRAX MM1400 LEISTUNGSMESSUNG IM ELEKTRISCHEN NETZ EINBAUGERÄTE FÜR DIE MESSUNG IM STARKSTROMNETZ SIRAX-REIHE SIRAX BM1200 SIRAX BM1400 SIRAX MM1200 SIRAX MM1400 Einbaugeräte für die Messung im Starkstromnetz Camille

Mehr

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1 Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management Folie 1 SNMP-Karte Der SNMP-Adapter integriert die USV in das Netzwerk. Weiteres Zubehör für Gebäude-Management erhältlich. (nur mit SNMP-Karte in Professional

Mehr

Energiemanagementsystem ENERGIE MANAGEMENT

Energiemanagementsystem ENERGIE MANAGEMENT Energiemanagementsystem ENERGIE Berührungssicheres Messen Messen über Maschinenzuleitung mit 16A, 32A oder 63A CEE-Anschlusstechnik Kein Eingreifen in den elektrischen Gefahrenbereich notwendig. Auslesen

Mehr

20 JAHRE. IT 8700-Serie. Elektronische DC-.Lasten. 200 W - 600 W Modular

20 JAHRE. IT 8700-Serie. Elektronische DC-.Lasten. 200 W - 600 W Modular 20 JAHRE IT 8700-Serie Elektronische DC-.Lasten 200 W - 600 W Modular 1 Elektronische DC-.Lasten IT 8700-Serie 200 W - 600 W Modular IT 8733, 80 V / 120 A / 600 W Besondere Merkmale CC-/CV-/CR - Betriebsarten

Mehr

Beschriftungsgeräte Zubehör Barcodescanner SCANNDY

Beschriftungsgeräte Zubehör Barcodescanner SCANNDY Die Basic-Variante steht für Immer dabei -Einsatz. Sein geringes Gewicht und die Handy-typische Bauform macht den Scanner zum. ARM inside! Moderne 32 Bit ARM Technologie als Grundlage des High-Performance

Mehr

Elektro-Fahrzeugsimulator

Elektro-Fahrzeugsimulator Elektro-Fahrzeugsimulator Zur Inbetriebnahme und Fehlersuche an Elektrotankstellen/Ladesäulen nach IEC61851 Bedienungsanleitung Inhalt Allgemeine Hinweise... 2 Grundlegende Sicherheitshinweise... 2 Übersicht

Mehr

DIGITALE SMART RELAIS

DIGITALE SMART RELAIS DIGITALE SMART RELAIS 65 DIGITALE SMART RELAIS :: STEUERUNG VON SCHRANKEN, TOREN, MASCHINEN :: MIT ZUTRITTSKONTROLLE, ZEITZONENSTEUERUNG UND PROTOKOLLIERUNG :: BUSFÄHIG ZUM ANSCHLUSS VON EXTERNEN MODULEN

Mehr

EURO Sicherheitstester

EURO Sicherheitstester EURO Sicherheitstester NEU Europaweit einsetzbar, Bediensprache wählbar: D, GB, F, I Zur Überprüfung der Schutzmaßnahmen nach DIN EN 62638 (DIN VDE 0701-0702) (Wiederholungsprüfungen nach BGV A3) DIN EN

Mehr

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W SCHRACK-INFO Anzeige des Fehlerstroms mittels LED Potentialfreies Relais für Auslösevorwarnung Kontaktstellungsanzeige Anzeige (blau) bei elektrischer

Mehr

ProfiCash SEPA. Inhaltsverzeichnis

ProfiCash SEPA. Inhaltsverzeichnis ProfiCash SEPA Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Einstellungen 2. Änderung Zahlungsempfänger/Pflichtige 3. SEPA Überweisung 4. Massenänderung Überweisung/Daueraufträge 5. Gläubiger-Identifikationsnummer

Mehr

Kalibrator-Multimeter METRAHIT MULTICAL

Kalibrator-Multimeter METRAHIT MULTICAL Kalibrator-Multimeter METRAHIT MULTICAL Kalibrator und Multimeter in einem Gehäuse / interner Speicher / Dualmode für gleichzeitiges Geben und Messen / Rampen und Treppenfunktion / Simulator für Strom,

Mehr

ESR. The Dynamic Solution. ESR Pollmeier GmbH www.esr-pollmeier.de

ESR. The Dynamic Solution. ESR Pollmeier GmbH www.esr-pollmeier.de Standard-Planetengetriebe, Übersetzungen i = 3 bis 512 Nenn-Abtriebsdrehmoment 5 bis 800 Nm, Spitze bis 1280 Nm Verdrehspiel

Mehr

Elektrotechnische Normen und Regeln

Elektrotechnische Normen und Regeln PRAXISLÖSUNGEN Elektrotechnische Normen und Regeln Die E-Training-Sammlung Schnelleinstieg sofort startklar mit Ihrer WEKA-Praxislösung Elektrotechnische Normen und Regeln DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1):2007-06

Mehr

Katalog Messgeräte TRANSMETRA. Forschung, Prototypenbau. Maschienenbau

Katalog Messgeräte TRANSMETRA. Forschung, Prototypenbau. Maschienenbau Katalog Messgeräte Chemische Industrie Prozess Überwachung Forschung, Prototypenbau Maschienenbau GmbH Winterthurerstr. 702 CH-8247 Flurlingen Tel. +41 52 624 86 26 E-Mail: info@transmetra.ch www.transmetra.ch

Mehr

AKTIV-TECHNOLOGIE DIGITALE SMART RELAIS 3063 SIMONS VOSS 53

AKTIV-TECHNOLOGIE DIGITALE SMART RELAIS 3063 SIMONS VOSS 53 AKTIV-TECHNOLOGIE DIGITALE SMART RELAIS 3063 SIMONS VOSS 53 54 AKTIV-TECHNOLOGIE DIGITALE SMART RELAIS SMART RELAIS 3063 G1 G2 Das digitale SmartRelais 3063 hat die Funktion eines Zutrittskontrolllesers

Mehr

Kältekreisüberwachung IK 11/12 RSD. Betriebsanleitung

Kältekreisüberwachung IK 11/12 RSD. Betriebsanleitung Kältekreisüberwachung IK 11/12 RSD Betriebsanleitung Inhalt 1 Technische Beschreibung... 3 2 Inbetriebnahme Kältekreisüberwachung... 5 2.1 Inbetriebnahme Kreis 1... 5 2.1.1 Konfigurieren Kreis 1... 5 2.1.2

Mehr

Datenblatt 2000-Series DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit

Datenblatt 2000-Series DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit Die PADES 2000 Digital-Paging-Management-Unit DPM-2500 A ist eine universelle Einheit zur Verwaltung von Sprechstellen-Durchsagen und professioneller Musikwiedergabe.

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

Typ: Z 45.01 STECKDOSEN-KOMBINATION

Typ: Z 45.01 STECKDOSEN-KOMBINATION Typ: Z 45.01 AP- für Wandmontage mit Klarsichtfenster für 13TE ohne Schürze; Innenbefestigung Abmessungen ohne Einbauten (HxBxT) 214x292x109 mm Gewicht ca. 2,6 kg 4x SCHUKO-Steckdose 16A; 250V blau 4x

Mehr

ATICS -2-63A-ISO ATICS -2-80A-ISO

ATICS -2-63A-ISO ATICS -2-80A-ISO ATICS -2-63A-ISO ATICS -2-80A-ISO Automatische Umschaltgeräte mit Überwachung für ungeerdete Sicherheitsstromversorgungen ATICS-ISO_D00046_00_D_XXDE/03.2015 Mit Sicherheit Spannung ATICS -2-63A-ISO ATICS

Mehr

Modellreihe 4700. Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen

Modellreihe 4700. Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen Digitale Weltzeituhren und Zeitzonendisplays für höchste Anforderungen Modellreihe 4700 Diese Weltzeituhren für 2 bis max. 8 Zeitzonen mit Anzeigen in brillanten roten, grünen, gelben oder blauen LED-

Mehr

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme Datenblatt DAK-111 Standard Digitales Einbauinstrument 5-stellig Digitales Einbauinstrument 5-stellig M3 rote Anzeige von -19999 99999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) Digitales Einbauinstrument

Mehr

High Speed Steuerung ZX20T

High Speed Steuerung ZX20T SAFETY Automation High Speed Steuerung High Speed Steuerung Automation Wenn es schnell gehen muss! Fertigungsprozesse werden immer schneller. Es gibt eine Vielzahl von Beispielen: Spritzgussmaschinen,

Mehr

Elektrischer Antrieb Typ 3374

Elektrischer Antrieb Typ 3374 Elektrischer Antrieb Typ 3374 Anwendung Elektrischer Antrieb für den Anlagenbau und die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik Der Antrieb ist ein Hubantrieb mit oder ohne Sicherheitsfunktion als Dreipunkt-Ausführung

Mehr

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil . PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil / Baureihe 64 MERKMALE Sentronic plus ist ein hochdynamisches Drei-Wege-Proportionalventil mit digitaler Steuerung. Sentronic

Mehr

ECC das Herz der Sicherheitsbeleuchtung

ECC das Herz der Sicherheitsbeleuchtung ECC das Herz der Sicherheitsbeleuchtung In Gebäuden mit vielen autonomen Notleuchten ergibt sich immer wieder das Problem der Kontrolle aller Leuchten. Die manuelle Überwachung der Leuchten ist sehr zeitaufwendig

Mehr

Industrie Drucktransmitter

Industrie Drucktransmitter ECT 87 Industrie Drucktransmitter Die Schweizer Trafag AG ist ein führender, internationaler Hersteller von qualitativ hochwertigen Sensoren und Überwachungsgeräten zur Messung von Druck und Temperatur.

Mehr

Das innovative EBI 25 Funkfühlersystem überwacht die Temperaturen drahtlos und überträgt die Temperatur- / Feuchtedaten in Echtzeit an ein Interface

Das innovative EBI 25 Funkfühlersystem überwacht die Temperaturen drahtlos und überträgt die Temperatur- / Feuchtedaten in Echtzeit an ein Interface Das innovative EBI 25 Funkfühlersystem überwacht die Temperaturen drahtlos und überträgt die Temperatur- / Feuchtedaten in Echtzeit an ein Interface und von dort an den gewünschten Server oder PC. Sobald

Mehr

- CEN/5-B - CDN/5-B - CEN/5 - CDN/5

- CEN/5-B - CDN/5-B - CEN/5 - CDN/5 Steuerungen für Pumpstationen 06-AP-ST- 001 Steuerungen für Pumpstationen - CEN/5-B - CDN/5-B - CEN/5 - CDN/5 353 06-AP-ST- 002 Steuerungen für Pumpstationen CEN/5-B und CDN/5-B Die kompakte Pumpensteuerung

Mehr

Lastenheft. Optischer Kommunikationskopf (OKK) für BKE-Montage. Elektrische, optische und mechanische Parameter. Version 1.0

Lastenheft. Optischer Kommunikationskopf (OKK) für BKE-Montage. Elektrische, optische und mechanische Parameter. Version 1.0 Lastenheft Optischer Kommunikationskopf (OKK) für BKE-Montage Elektrische, optische und mechanische Parameter Version 1.0 Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) Bismarckstraße 33, 10625 Berlin Telefon:

Mehr

Steckverbindungen 01/2011. Sicher und zuverlässig verbinden. icher. zuverlässig. verbinden. Lösungen nach Maß

Steckverbindungen 01/2011. Sicher und zuverlässig verbinden. icher. zuverlässig. verbinden. Lösungen nach Maß Steckverbindungen 8 01/2011 Sicher und zuverlässig verbinden icher zuverlässig verbinden Lösungen nach Maß 2 Inhaltsverzeichnis Prinzip der Spannungsuhr (CEE) Seite 3 Vollgummi-Schutzkontakt-Steckvorrichtungen

Mehr

Elektrische Prüfgeräte

Elektrische Prüfgeräte Elektrische Prüfgeräte Unser Angebot an elektrischen Prüfgeräten umfasst Spannungsprüfer der neuesten Generation, kontaktlose Spannungstester in kompakter Stiftform, Durchgangsprüfer und Drehfeldrichtungsanzeiger

Mehr

Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS. Smart Control von RSW Technik

Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS. Smart Control von RSW Technik Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS Smart Control von RSW Technik Energie messen, erfassen, überwachen CKS Smart Control System Das neue CKS ist ein Smart Control System,

Mehr

Fahrhebelverstellgerät FVG9401ec. Universelle Stelleinrichtung für Drosselklappen, Einspritzpumpen und Automatikgetriebe

Fahrhebelverstellgerät FVG9401ec. Universelle Stelleinrichtung für Drosselklappen, Einspritzpumpen und Automatikgetriebe Fahrhebelverstellgerät FVG9401ec Universelle Stelleinrichtung für Drosselklappen, Einspritzpumpen und Automatikgetriebe Fahrhebelverstellgerät FVG9401ec Das Fahrhebelverstellgerät FVG9401ec ist ein universelles

Mehr

Quick Inventory Facility-Management System

Quick Inventory Facility-Management System KB Consult; K. Bögli Bergwiesenstrasse 23 CH-8484 Weisslingen Telefon: [41] 052 / 384 16 96 Fax: [41] 052 / 384 25 20 E-Mail: info@kbconsult.ch Quick Inventory Facility-Management System FTP Server basierend

Mehr

VET 36 2.1 07/2015-D TELE PACK VET X LED. Das Video-Komplettsystem für die mobile endoskopische Dokumentation

VET 36 2.1 07/2015-D TELE PACK VET X LED. Das Video-Komplettsystem für die mobile endoskopische Dokumentation VET 36 2.1 07/2015-D TELE PACK VET X LED Das Video-Komplettsystem für die mobile endoskopische Dokumentation Fünf Geräte, eine Das KARL STORZ TELE PACK VET X LED ist ein einzigartiges kompaktes und portables

Mehr

ng-ttr-i, ng-ttr-u, ng-ttr-a, ng-tts-i, ng-tts-u, ng-tts-a ng-tth-i, ng-tth-u ng-tth-a ng-fts-bi, ng-fts-bu, n-quirer TT ng-display ng-ttx

ng-ttr-i, ng-ttr-u, ng-ttr-a, ng-tts-i, ng-tts-u, ng-tts-a ng-tth-i, ng-tth-u ng-tth-a ng-fts-bi, ng-fts-bu, n-quirer TT ng-display ng-ttx Intelligente rotierende Drehmoment-/Drehwinkelsensoren ng-ttr-i, mit USB, Ethernet- und RS-485-Schnittstelle Intelligente rotierende Drehmoment-/Drehwinkelsensoren ng-ttr-u, mit USB Intelligente rotierende

Mehr

Bedienungsanleitung Zeitnahme 05/2011

Bedienungsanleitung Zeitnahme 05/2011 Bedienungsanleitung Zeitnahme 05/2011 D Daten löschen 12 Daten übertragen 17 Drucken Auswertungen 11 Drucken Listen 11 F Fremdformate importieren/exportieren 10 H Hauptmenü Auswertung 1 Hauptmenü Startzeiterfassung

Mehr