Startklar für die Cloud. IT-Betrieb wird zur Achillesferse. Microsot Project 2016 im Test. Innovationen sind Plicht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Startklar für die Cloud. IT-Betrieb wird zur Achillesferse. Microsot Project 2016 im Test. Innovationen sind Plicht"

Transkript

1 Ausgabe Juli 2015 Nur im Abonnement erhältlich IT-Betrieb wird zur Achillesferse Bei IT-Dienstleistern läut das Projektgeschät, doch Outsourcing wird zum Hemmschuh. Seite 8 Microsot Project 2016 im Test Erkennbare Fortschrite bei Ressourcenplanung. Seite 14 Innovationen sind Plicht Warum immer mehr IT-Organisationen kreative Inseln schafen. Seite 38 Startklar für die Cloud Eine Roundtable-Diskussion zeigt: CIOs machen ihre IT-Organisationen it für die Cloud-Zukunt. Seite 26 IDG Business Media GmbH, Zenit Pressevertrieb GmbH, Postfach , Stuttgart

2 14 Technik Microsoft Project 2016: Mehr Transparenz für die Ressourcenverwaltung Mit der Version Project 2016 macht Microsoft den Ressourceneinsatz in Projekten transparenter. Die Auslastung wird verbessert, die Produktivität steigt. Insgesamt können die Verantwortlichen besser planen, haben die Experten von Campana & Schott in einem ersten Test festgestellt. Von Sven Hausen, Head of Business Unit Enterprise Project Management bei Campana & Schott Preview Project 2016 Microsoft hat vor wenigen Wochen Previews von Office 2016, Project 2016 und Visio 2016 zum Download bereitgestellt. Es gibt verschiedene Sprachoptionen, darunter auch eine deutschsprachige Version. Diese Variante erfordert jedoch ein Office-365-Abo. Wer es nicht hat, kann die Vorabversionen ausprobieren, muss sich dabei allerdings mit der englischsprachigen Version begnügen. Wann die Final Releases der neuen Softwaregene ration auf den Markt kommen, steht noch nicht fest. Weitere Informationen, Download- Links und ein Product-Key finden sich unter: Vor gut zwei Jahren brachte der Release-Wechsel auf Microsoft Project Server 2013 erstmals einen optimierten Zugriff von mobilen Endgeräten auf Projektdaten und erleichterte dadurch die Kommunikation und Zusammenarbeit in Projektteams. Aufsehen erregte die Möglichkeit, den Funktionsumfang von Microsoft Project Server als reinen Online-Service aus der Cloud zu nutzen. Das vereinfachte den firmenübergreifenden Einsatz der Software und entlastete zugleich die IT-Abteilungen. Demgegenüber wirken die Veränderungen mit dem bevorstehenden Release auf den ersten Blick weniger spektakulär. Doch der Schein trügt, wie Campana & Schott in einem intensiven Vorabtest der neuen 2016er Version herausgefunden hat. Besonders positiv fiel das erweiterte Ressourcen- und Kapazitäts-Management auf, weil sich damit Matrix- und Linienorganisationen besser als bisher koordinieren lassen. Je nach Geschäftsausrichtung verspricht ein Upgrade auf die neue Version nicht nur einen signifikanten Produktivitätsgewinn, sondern auch eine flexiblere und zügigere Multi-Projektsteuerung und das führt letztlich zu einer höheren Agilität im Wettbewerb. Bereits die aktuellen Versionen von Microsoft Project Server und Project Online bieten aus verschiedenen Rollenperspektiven eine transparente Sicht auf das laufende Projektgeschehen. Für Ressourcen-Manager und Linienvorgesetzte ist beispielsweise einsehbar, welche Mitarbeitereinsätze ein Projektleiter plant. In der Praxis sind solche Planungen allerdings Veränderungen unterworfen: Mitarbeiter können erkranken oder sind wegen dringlicherer Aufgaben plötzlich nicht mehr verfügbar. Zudem aktualisieren Projektleiter ihre Pläne fortlaufend auch nach einer initialen Vereinbarung über den Einsatz eines Mitarbeiters mit seinem Linienvorgesetzten. In solchen Situationen fällt es den steuernden Verantwortlichen oft schwer, mögliche Auswirkungen von Planänderungen auf andere Projekte schnell und präzise einzuschätzen. Der Zusammenhang zur einmal vereinbarten Einsatzplanung geht verloren. Den Linienvorgesetzten fehlt daher auch eine valide Grundlage für Entscheidungen, ob sie neue Projektanfragen nach Mitarbeitern ihrer Teams mit einer Zu- oder Absage beantworten sollen. Die Ursache dieser Schwierigkeit liegt vor allem da rin, dass in der bisherigen Version von Microsoft Project Server für Ressourcenzusagen aus dem Linien- Management keine system interne Protokollierung vorgesehen ist. Herausforderungen in der Praxis Typische Beispiele für Herausforderungen dieser Art finden sich in der Praxis sowohl in Softwareunternehmen als auch in Engineering-Firmen mit einem schnell wachsenden Geschäft, das sich sukzessive auf mehrere Standorte verteilt. In den Anfangsjahren gibt es in solchen Szenarien nur wenige standortübergreifende Projekte, so dass die Auslastung der Mitarbeiter in aller Regel gut zu überschauen ist. Mit zunehmender Unternehmensgröße und Projektanzahl geht die Übersicht jedoch schleichend verloren. Es kostet immer mehr Aufwand, herauszufinden, ob die Belegschaft eines bestimmten Standorts im nächsten Monat optimal ausgelastet sein wird und wo für das nächste Projekt der passende Experte verfügbar ist. Gravierend vor allem: Kurzfristige Anfragen von Großkunden lassen sich nicht mehr schnell genug beantworten, ein klarer Nachteil im Wettbewerb. Denn es ist einfach nicht sofort ersichtlich, ob der betreffende Auftrag in der

3 gegebenen Zeit zu bewältigen ist. In solchen Fällen wird schließlich der Schritt zu einer Optimierung der Tool-Unterstützung für das Ressourcen-Management unausweichlich. Typisch ist dieses Beispiel insofern, als eine ursprünglich gut funktionierende Projekt- Management-Infrastruktur vielerorts mit dem Wachstumstempo der Firma nicht Schritt halten kann. Über die Funktion Add Engagement können Projekt-Manager Ressourcenanfragen stellen, näher präzisieren und bereits Vorstellungen zu möglichen Kandidaten einbringen. Add-on versus Excel-Improvisation Nutzer von Microsoft Project Server haben in der Vergangenheit häufig auf bestimmte Addon-Lösungen zurückgegriffen, um in einer Matrixorganisation neben dem Projektgeschäft auch die Linienorganisation optimal unterstützen zu können. Als Alternative versuchten manche Unternehmen auch, die projektübergreifende Ressourcenplanung parallel zu Microsoft Project Server 2013 mit selbst entwickelten Excel-Listen in den Griff zu bekommen. Viele dieser Schattenplanungen jedoch ereilt früher oder später das Schicksal fast aller Insellösungen: Medienbrüche und doppelte Datenhaltung mit unvermeidlichen Inkonsistenzen. Die Konsequenz: Mehraufwand statt mehr Transparenz in der Ressourcenplanung. Wenn der Ressourcen-Manager die Resource Requests in der Project Web App (PWA) öffnet, werden dort bereits genehmigte und neue Anfragen angezeigt. Agiler planen = höhere Produktivität Die Erweiterungen in der künftigen Version 2016 von Microsoft Project können helfen, die beschriebenen Planungsprobleme zu entschärfen, und beim Kapazitäts- und Ressourcen-Management eine große Wirkung entfalten. Denn die neuen Resource Requests und Resource Engagements beheben den beschriebenen Mangel: Sämtliche Zusagen und Ablehnungen von Linienvorgesetzten in Bezug auf Kapazitätsanfragen der Projektleiter dokumentiert das System lückenlos mit eigenen Datenobjekten. Dies schafft die Grundlage für ein transparentes Ressourcen-Management über alle beteiligten Abteilungen hinweg auch für die Linienvorgesetzten. Mit dem Wechsel zur Timephased-Data -Ansicht erhalten die Anwender eine Übersicht, für welche Zeiträume Ressourcen genehmigt beziehungsweise angefragt sind.

4 Mit Add Engagement teilen Ressourcen-Manager abschließend einzelne Mitarbeiter bestimmten Projekten zu. Dass es sich hierbei um keine Nebensache handelt, sondern um einen echten Mehrwert mit Geschäftsrelevanz, zeigen Erfahrungen aus dem Beratungsalltag: Allein die hinzugewonnene Entscheidungsfähigkeit im Ressourcen- Management kann in Dienstleistungsunternehmen einen Produktivitätsgewinn von etwa zehn Prozent ergeben. Als Vorteil erweist sich zudem, dass der erweiterte Funktionsumfang des Kapazitäts- und Ressourcen-Managements von Project 2016 direkt zur Verfügung steht und nicht erst langwierig konfiguriert werden muss. Entscheidungsfähig auf einen Blick Im Team Planner überblicken die Verantwortlichen, wie ihre Ressourcen aktuell eingesetzt und verplant sind. Schnelle Entscheidungen unterstützt die neue Version überdies durch sogenannte Heatmaps ein Feature, für das in der Vergangenheit ebenfalls häufig die Hilfe eines Implementierungspartners in Anspruch genommen werden musste. Farbig aufbereitete Grafiken lassen selbst bei sehr großen Datenmengen und hochkomplexen Abhängigkeiten zwischen verschiedenen Projekten mögliche Über- oder Unterplanungen auf einen Blick erkennen. Und zwar anhand von Ampelfarben, für die sich entsprechende Schwellenwerte frei defi nieren lassen. Damit können Linienvorgesetzte bei der Einsatzplanung flexibel reagieren, noch bevor ein Engpass in einem der Projekte oder bei einem der Mitarbeiter überhaupt entsteht. Weitere Neuerungen im Project Client Der Zeitplan eines Projekts kann auf mehrere Timelines aufgeteilt werden. Das erlaubt den Anwendern detaillierte Einblicke in ihre Planungen. Mit dem Timeline-Feature war es bereits in Project 2013 möglich, den Projektverlauf entlang der Zeitachse zu visualisieren. Neu im Project Client der 2016er Version ist die Option, mehrere Zeitachsen für ein Projekt zu verwalten und als übereinander liegende Balken darzustellen. Der obere kann beispielsweise das Gesamtprojekt repräsentieren, während der darunter liegende ein bestimmtes Teilprojekt näher beschreibt. Auf diese Weise

5 Technik 17 lassen sich einzelne Phasen des Projekts genau differenzieren, ohne dass die zusätzliche Detail fülle den Blick auf das große Ganze verstellt. Daneben wird die Suche nach einem der vielfältigen Befehle im Project Client durch Integration eines neuen Suchfensters direkt in der Oberfläche vereinfacht. Die Zeit für umständliches Suchen nach selten genutzten Funktionen wird damit reduziert. Innovationen werden schneller nutzbar Mit Project 2016 setzt Microsoft seinen Weg in die Cloud konsequent fort. Obgleich Project Online erst seit dem Start der 2013er Version verfügbar ist, setzen etliche Neukunden, derzeit vor allem britische Unternehmen, bereits mehrheitlich auf diese Variante, meist in Verbindung mit Office 365. In Deutschland hingegen steht der flächendeckende Schwenk in Richtung Cloud noch aus. Hierzulande behält die On-Premise-Variante bis dato noch die Oberhand. Im Hinblick auf Produktivitäts- und Effizienzreserven wird das Zusammenspiel von Project Online mit anderen Microsoft- Cloud-Angeboten allerdings immer wichtiger zum Beispiel mit Sharepoint Online, Power BI, Skype for Business Online, Dynamics CRM Online oder auch mit der sozialen Enterprise- Plattform Yammer, die seit 2012 zu Microsoft gehört. Die IT-Abteilung wiederum wird nachhaltig entlastet, weil das inhouse betriebene Anwendungsportfolio nicht weiter wächst und der Aufwand für künftige Release-Wechsel entfällt. Gerade für kleinere und mittelständische Unternehmen, die bisher nur den Project Client verwendet haben, empfiehlt sich Project Online als einfache Möglichkeit für den Umstieg auf die Server-Variante. Investitionen in neue Server-Hardware sind dafür nicht erforderlich. Bedacht werden sollten die Vorteile der Online-Variante auch überall dort, wo noch die früheren Project-Server-Versionen 2003, 2007 oder 2010 im Einsatz sind. Für die Versionen 2003 und 2007 hat Microsoft den Mainstream-Support bereits eingestellt, für Project Server 2010 läuft er im kommenden Oktober aus. Fazit In Unternehmen mit Matrixorganisation bringen die signifikanten Erweiterungen im Kapazitäts- und Ressourcen-Management von Microsoft Project 2016 mehr Transparenz in das Zusammenspiel der Projekt- und Linien planung. Die lückenlose Dokumentation sämtlicher Ressourcenfreigaben macht Vereinbarungen zwischen Team- und Projektleitern deutlich zuverlässiger als bisher. Zusätzliche Tools für das Ressourcen-Management werden damit überflüssig das gilt erst recht für jede Excel-Schattenplanung. Überdies erleichtern Standard-Reports und integrierte Heatmaps die Analyse von möglichen Überplanungen und Unterauslastungen. Ressourcenanfragen lassen sich somit schneller beantworten. In der Summe erweist sich die erweiterte Kapazitätsplanung von Microsoft Project 2016 als ein wichtiger Hebel, um die Mitarbeiterauslastung zu verbessern und damit die Produktivität im Unternehmen zu steigern. Je höher der Umsatzanteil je Mitarbeiter in Kundenprojekten liegt, desto stärker wirkt sich die optimierte Einsatzplanung auf das Geschäftsergebnis aus. Zu bedenken ist dabei allerdings, dass auch ein noch so gutes Management-Tool allein nur wenig bewirkt, wenn nicht gleichzeitig auch die passenden Prozesse, Regeln und Rollen in der Organisation verankert werden. (ba) Powered by Wie bei allen Cloud-Lösungen ergeben sich auch bei Project Online die aus Anwendersicht größten Vorteile aus der unmittelbaren Verfügbarkeit der Software ohne langwierige Abstimmungen mit der IT-Abteilung. Da die Online-Varianten zudem inkrementell weiterentwickelt und den Anwendern Neuerungen laufend zur Verfügung gestellt werden, verkürzen sich Innovationszyklen. Niemand muss mehr auf die nächste Version warten neue Funktionen für eine effizientere Tool-Unterstützung bei der Projektsteuerung sind sofort einsatzbereit. Tipp der Woche SAP HANA und die Digitale Transformation Das ist das Thema einer COMPUTERWOCHE Webcast- Serie mit SAP. Erfahren Sie alles über die SAP HANA Plattform und SAP HANA Cloud Plattform. 1.Teil 2.Teil Live Webcast mit SAP und Swiss Re: cw28_tipp_der_woche_sap_126x85.pdf Juni 29, :22:23 Uhr

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Komfort Informationen flexibler Arbeitsort IT-Ressourcen IT-Ausstattung Kommunikation mobile Endgeräte Individualität Mobilität und Cloud sind erfolgsentscheidend für

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Enterprise Program Management Service

Enterprise Program Management Service Enterprise Program Management Service Kundenpräsentation 19/04/2013 Enterprise Program Management Anforderungen Eine passende Enterprise Program Management Lösung zur Planung und Implementierung von Projekten

Mehr

MS Project Professional 2007. mit Project Server 2007. und Portfolio Manager 2007

MS Project Professional 2007. mit Project Server 2007. und Portfolio Manager 2007 Unternehmensweites Enterprise Project Projektmanagement Management MS Project Professional 2007 mit Project Server 2007 und Portfolio Manager 2007 Quelle: Microsoft Seite 1 von 8 Projektmanagement mit

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

DIGITALE AKTEN IN SAP Personalakte

DIGITALE AKTEN IN SAP Personalakte DIGITALE AKTEN IN SAP Personalakte Digitale Akten in SAP powered by xft GmbH Digitale Aktenlösungen bieten Unternehmen weitreichende Vorteile gegenüber papiergebundenen Akten und deren Verwaltung über

Mehr

Server & Cloud Enrollment (SCE)

Server & Cloud Enrollment (SCE) Server & Cloud Enrollment (SCE) In diesem Webcast stellen wir das Server & Cloud Enrollment (kurz SCE bzw. SKI im Englischen) vor. Das Server & Cloud Enrollment erlaubt die hybride Lizenzierung und ermöglicht

Mehr

Projektcontrolling mit Microsoft Project Server & Microsoft SharePoint Server

Projektcontrolling mit Microsoft Project Server & Microsoft SharePoint Server Projektcontrolling mit Microsoft Project Server & Microsoft SharePoint Server Agenda Projektantrag und Projektauswahl Projektsteuerung und Kommunikation Projektberichtswesen Prozessabbildung Vorstellung

Mehr

Social Business, Einsatz von Collaboration und Office Apps im Unternehmen

Social Business, Einsatz von Collaboration und Office Apps im Unternehmen NACHLESE zur Microsoft Synopsis 2013 Social Business, Einsatz von Collaboration und Office Apps im Unternehmen SharePoint 2013 und seine Social Features Alegri International Group, 2013 Social Business,

Mehr

Es gibt für alles eine Lösung

Es gibt für alles eine Lösung Es gibt für alles eine Lösung PMO-Software Die erste Komponente Ressourcenplanung mit ]project-open[ Gut geplant ist schon halb gewonnen Ressourcenmanagement im Besonderen die Mitarbeiterplanung ist vielleicht

Mehr

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell.

A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. A1 Cloud: Ihre IT immer verfügbar, sicher, aktuell. Einfach A1. ist Österreichs führendes Kommunikationsunternehmen und bietet Festnetz, Mobiltelefonie, Internet und Fernsehen aus einer Hand. Basis sind

Mehr

InLoox PM Web App Produktpräsentation

InLoox PM Web App Produktpräsentation InLoox PM Web App Produktpräsentation Die Online-Projektsoftware Seite 2 Inhalt Projektmanagement im Web Nutzungsmodelle Plattform- und Geräteunabhängigkeit Ein Projekt im Detail Seite 3 InLoox PM Web

Mehr

Termin- und Ressourcenrisiken richtig managen

Termin- und Ressourcenrisiken richtig managen Termin- und Ressourcenrisiken richtig managen mit Beispielen von Microsoft Project Server Johann Strasser Geschäftsführer TPG The Project Group, Slide 1 Agenda Firmenvorstellung Microsoft Project Server

Mehr

Bernd Sailer Lizenz- und Technologieberater. CEMA Webinare

Bernd Sailer Lizenz- und Technologieberater. CEMA Webinare http://www.cema.de/standorte/ http://www.cema.de/events/ Bernd Sailer Lizenz- und Technologieberater CEMA Webinare Vermischung von Arbeit und Freizeit 2015 Mobiles Arbeiten Diverse Formfaktoren Jederzeit

Mehr

Microsoft Software Assurance

Microsoft Software Assurance Microsoft Software Assurance Was ist Software Assurance? Software Assurance (SA) ist eine Lizenzlösung, die Ihnen die Tür zu einer flexiblen und effizienten Softwarenutzung öffnet. Software Assurance ist

Mehr

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma. The Project Group GmbH

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma. The Project Group GmbH Microsoft Digital Pharma Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma The Project Group GmbH Zusammenfassung des Themas / Lösungsbeschreibung TPG bietet die Integration von Microsoft Enterprise

Mehr

Thema: Microsoft Project online Welche Version benötigen Sie?

Thema: Microsoft Project online Welche Version benötigen Sie? Seit einiger Zeit gibt es die Produkte Microsoft Project online, Project Pro für Office 365 und Project online mit Project Pro für Office 365. Nach meinem Empfinden sind die Angebote nicht ganz eindeutig

Mehr

Vom Excel-Chaos zum integrierten Projektportfolio

Vom Excel-Chaos zum integrierten Projektportfolio 1 Vom Excel-Chaos zum integrierten Projektportfolio Martin Bialas, diventis GmbH 2 Agenda Ausgangslage / Stakeholder / Zielsetzung Themen zur Betrachtung Organisatorische Lösungen Softwareunterstützung

Mehr

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für Ingenieure. Seit über 20 Jahren

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für Ingenieure. Seit über 20 Jahren ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für Ingenieure Seit über 20 Jahren Ihr Systemhauspartner in Ulm, Augsburg, Kirchheim & Neresheim Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten Unser Weg... Celos

Mehr

Wie haben die IT-Services Mehrwerte beim Kunden erzeugt? Ein Erfahrungsbericht Christian Roth, 19.06.12

Wie haben die IT-Services Mehrwerte beim Kunden erzeugt? Ein Erfahrungsbericht Christian Roth, 19.06.12 m.a.x. it Wie haben die IT-Services Mehrwerte beim Kunden erzeugt? Ein Erfahrungsbericht Christian Roth, 19.06.12 Ihr IT-Partner seit 1989 IT-Dienstleistungen für den Mittelstand Gegründet 1989 Sitz in

Mehr

ENTERPRISE 2.0 DER EINSATZ VON ENTERPRISE SOCIAL

ENTERPRISE 2.0 DER EINSATZ VON ENTERPRISE SOCIAL ENTERPRISE 2.0 DER EINSATZ VON ENTERPRISE SOCIAL AGENDA Enterprise Social? Was bietet Microsoft? Demo Vergleich der Social Features Fazit und Ausblick 21.11.2013 IOZ AG 2 DIE GROSSEN IT-TRENDS 2014 Mobile

Mehr

1Ralph Schock RM NEO REPORTING

1Ralph Schock RM NEO REPORTING 1Ralph Schock RM NEO REPORTING Bereit für den Erfolg Business Intelligence Lösungen Bessere Entscheidungen Wir wollen alle Mitarbeiter in die Lage versetzen, bessere Entscheidungen schneller zu treffen

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

Erfahren Sie mehr zu LoadMaster für Azure

Erfahren Sie mehr zu LoadMaster für Azure Immer mehr Unternehmen wechseln von einer lokalen Rechenzentrumsarchitektur zu einer öffentlichen Cloud-Plattform wie Microsoft Azure. Ziel ist es, die Betriebskosten zu senken. Da cloud-basierte Dienste

Mehr

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware Bleiben Sie in Verbindung mit Ihrem Team egal wo Sie sind Verbinden Sie Projektteams über das Internet Weltweite Verfügbarkeit vertrauter Bedienkomfort Plattform- und geräteunabhängig ist die leistungsstarke,

Mehr

Wer gewinnt das Ressourcen Ping Pong zwischen Projekten und Linie? Johann Strasser

Wer gewinnt das Ressourcen Ping Pong zwischen Projekten und Linie? Johann Strasser Wer gewinnt das Ressourcen Ping Pong zwischen Projekten und Linie? Johann Strasser TPG The Project Group, Slide 1 TPG The Project Group Kompetenz in Microsoft Enterprise Project Management (EPM) Firmengründung

Mehr

Dank Meisterplan treffen wir bessere Entscheidungen im Projektportfolio und das kommt unseren Kunden zugute.

Dank Meisterplan treffen wir bessere Entscheidungen im Projektportfolio und das kommt unseren Kunden zugute. ANWENDERBERICHT Dank Meisterplan treffen wir bessere Entscheidungen im Projektportfolio und das kommt unseren Kunden zugute. Marcus Plach, Geschäftsführer, Ergosign GmbH AUF EINEN BLICK Bessere Portfolioplanung,

Mehr

Intelligente Prozesse für das Kundenbeziehungsmanagement. Rainer Wendt, in der IHK Aachen, 23.02.2011

Intelligente Prozesse für das Kundenbeziehungsmanagement. Rainer Wendt, in der IHK Aachen, 23.02.2011 CRM Process Performance Intelligence Intelligente Prozesse für das Kundenbeziehungsmanagement Rainer Wendt, in der IHK Aachen, 23.02.2011 masventa Business GmbH Von-Blanckart-Str. 9 52477 Alsdorf Tel.

Mehr

Bacher Integrated Management

Bacher Integrated Management Ihre IT-Verantwortung wir tragen sie mit. Bacher Integrated Management Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal BIM gibt den EINBLICK. Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal von Bacher

Mehr

Schnellstarthandbuch. Erkunden Sie die Befehle im Menüband Jedes Menüband enthält Gruppen, und jede Gruppe enthält eine Sammlung verwandter Befehle.

Schnellstarthandbuch. Erkunden Sie die Befehle im Menüband Jedes Menüband enthält Gruppen, und jede Gruppe enthält eine Sammlung verwandter Befehle. Schnellstarthandbuch Microsoft Project 2013 sieht anders aus als die früheren Versionen, daher haben wir dieses Handbuch erstellt, um Ihnen einen leichten Einstieg zu ermöglichen. Symbolleiste für den

Mehr

OneClick. einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information

OneClick. einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information OneClick einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information ADDISON OneClick dieselben Aufgaben schneller und effizienter erledigt. Nehmen Sie Abschied von alten Denkweisen und entdecken Sie jetzt

Mehr

Trendscout Days Der neue Microsoft Project Server 2013. Hält er, was er verspricht? Warum sich ein Umstieg lohnt!

Trendscout Days Der neue Microsoft Project Server 2013. Hält er, was er verspricht? Warum sich ein Umstieg lohnt! Trendscout Days Der neue Microsoft Project Server 2013 Hält er, was er verspricht? Warum sich ein Umstieg lohnt! www.integrata.de Qualified for the Job Der neue Microsoft Project Server 2013 Die Anforderungen

Mehr

Cloud DIE Wachstums-Chance für Systemhäuser

Cloud DIE Wachstums-Chance für Systemhäuser Cloud DIE Wachstums-Chance für Systemhäuser Dipl.-Ing. Guido Wirtz Guido Wirtz 5. November 2015 2015 Strategius GmbH Wollen sie das? 1. Wollen Sie die Bindung bestehender Kunden erhöhen und neue Kunden

Mehr

Vergleich: Positionen der Word 2003-Befehle in Word

Vergleich: Positionen der Word 2003-Befehle in Word Seite 1 von 6 Word > Erste Schritte Vergleich: Positionen der Word 2003-Befehle in Word 2007 Dieser Artikel enthält eine Einführung in die grundlegenden Elemente der neuen Microsoft Office Word 2007- Benutzeroberfläche

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Unternehmensdarstellung: Microsoft IDC Multi-Client-Projekt ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Mobile Enterprise Management und Applications im fokus Microsoft Unternehmensdarstellung Informationen

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

Tipps zur Einführung von CRM-Software

Tipps zur Einführung von CRM-Software Whitepaper: Tipps zur Einführung von CRM-Software GEDYS IntraWare GmbH Pia Erdmann Langestr. 61 38100 Braunschweig +49 (0)531 123 868-432 E-Mail: info@gedys-intraware.de www.crm2host.de Inhalt 1. Warum

Mehr

RUNDFUNK UND FERNSEHEN. Solution Paper

RUNDFUNK UND FERNSEHEN. Solution Paper RUNDFUNK UND FERNSEHEN Solution Paper Multi-Ressourcenplanung mit Quintiq Tag und Nacht auf Sendung: In Rundfunk- und Fernsehbetrieben herrscht 24 Stunden Hochbetrieb, unter Einsatz vielfältiger Produktionsmittel

Mehr

Integriertes Ressourcenmanagment. SAP Terminplanungstool - saprima

Integriertes Ressourcenmanagment. SAP Terminplanungstool - saprima Integriertes Ressourcenmanagment SAP Terminplanungstool - saprima Seite 1 von 6 Inhaltsverzeichnis Ist-Situation für Projekt- und Ressourcenmanagement:...3 Daten in verschiedenen Tools vorhanden:...3 Herausforderung:...4

Mehr

PMI Munich Chapter 21.04.2008

PMI Munich Chapter 21.04.2008 Projektmanagement im Rahmen einer IT-Infrastruktur- Standardisierung mit internationalen Teams Christoph Felix PMP, Principal Project Manager, Microsoft Deutschland PMI Munich Chapter 21.04.2008 Agenda

Mehr

SAP CRM und ITML > CRM als Lösungen für professionelles Kundenmanagement. CRM Stammtisch der ITML GmbH 15.07.2008 /// Stefan Eller

SAP CRM und ITML > CRM als Lösungen für professionelles Kundenmanagement. CRM Stammtisch der ITML GmbH 15.07.2008 /// Stefan Eller SAP CRM und ITML > CRM als Lösungen für professionelles Kundenmanagement CRM Stammtisch der ITML GmbH 15.07.2008 /// Stefan Eller SAP CRM und ITML > CRM Neue Oberflächen für eine verbesserte Usability

Mehr

Campana & Schott Unternehmenspräsentation

Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott 1 / 14 Über Campana & Schott. Wir sind eine internationale Unternehmensberatung mit mehr als 230 Mitarbeiterinnen

Mehr

PROJECT MANAGEMENT OFFICE (PMO)

PROJECT MANAGEMENT OFFICE (PMO) PROJECT MANAGEMENT OFFICE (PMO) Leistungsumfang makeit information systems GmbH Seite 1 von 7 In den letzten Jahren waren Unternehmen verstärkt darin gefordert, Produkte und Dienstleistungen rascher am

Mehr

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Projektteam Führungskraft Portfolio Management

Mehr

Anwendungsfall Programm-Management: Die clevere Lösung am Beispiel eines internationalen Elektronik-Konzerns

Anwendungsfall Programm-Management: Die clevere Lösung am Beispiel eines internationalen Elektronik-Konzerns Anwendungsfall Programm-Management: Die clevere Lösung am Beispiel eines internationalen Elektronik-Konzerns Von Johann Strasser und Achim Schmidt-Sibeth Auf dem Markt für elektronische Geräteentwicklung

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

Überblick zu Windows 10. Michael Kranawetter National Cyber Officer Head of Information Security Microsoft Deutschland GmbH

Überblick zu Windows 10. Michael Kranawetter National Cyber Officer Head of Information Security Microsoft Deutschland GmbH Überblick zu Windows 10 Michael Kranawetter National Cyber Officer Head of Information Security Microsoft Deutschland GmbH Eine gemeinsame Windows-Plattform Windows 10 für Unternehmen Für privaten und

Mehr

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication SITaaS Kooperationsevent: Microsoft Lync 2013 und Unified Communication Idstein, 22. November 2013 Peter Gröpper. Lösungsberater Hosting Service Provider - Application Solution Agenda Trends, Fakten, Herausforderungen

Mehr

Lizenzierung von SQL Server 2014

Lizenzierung von SQL Server 2014 Lizenzierung von SQL Server 2014 SQL Server 2014 bietet zwei Lizenzoptionen: das Core-basierte Lizenzmodell, dessen Maßeinheit die Anzahl der Prozessorkerne und damit die Rechenleistung der Server-Hardware

Mehr

Produktbeschreibung utilitas Projektverwaltung

Produktbeschreibung utilitas Projektverwaltung Produktbeschreibung utilitas Projektverwaltung Inhalt Zusammenfassung...3 Vorteile...3 Projektübersicht...3 Projektanlage...3 Projektliste...3 Abwesenheitskalender...4 Freie Kapazitäten der Mitarbeiter...4

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE CHANGE PROCESS DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE I CHANGE PROCESS

Mehr

digital business solution Invoice Management

digital business solution Invoice Management digital business solution Invoice Management 1 Gute Übersicht Mit durchgehenden, elektronischen Prozessen sorgt diese Lösung für eine automatisierte Erkennung, digitale Prüfung, Kostenzuordnung und Genehmigung

Mehr

Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori. Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH

Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori. Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH Pimp my SAP SAP Screen Personas / Fiori Benjamin Engelhardt, Experte Fiori und Screen Personas ITML GmbH Um Hintergrundstörungen zu vermeiden, schalten wir Ihre Telefone in der Konferenz auf stumm. Für

Mehr

QuiXilver Präsentation. Von Vigience LTD

QuiXilver Präsentation. Von Vigience LTD QuiXilver Präsentation Von Vigience LTD Die Theorie Produktivität ist das wertvollste Kapital Die wertvollsten Vermögenswerte eines Unternehmens aus dem 20. Jahrhundert waren die Produktionsanlagen. Das

Mehr

MEHR INNOVATION. MIT SICHERHEIT. COMPAREX Briefing Circle 2014

MEHR INNOVATION. MIT SICHERHEIT. COMPAREX Briefing Circle 2014 Daniel Schönleber, Senior PreSales Consultant Microsoft bei COMPAREX MEHR INNOVATION. MIT SICHERHEIT. Cloud Consulting Windows 8.1 Office 365 Rechtssicherheit Datenschutz Lizenzierung Unsere Themen heute

Mehr

Heute Idee. Morgen Realität. - Nachlese der Alegri International Group zu den X.DAYS 2013 in Interlaken

Heute Idee. Morgen Realität. - Nachlese der Alegri International Group zu den X.DAYS 2013 in Interlaken Heute Idee. Morgen Realität. - Nachlese der Alegri International Group zu den X.DAYS 2013 in Interlaken Estimate Migration App zur Migration auf Windows 7 Mobile Business Trendsetter Microsoft Cloud -

Mehr

Vertec IT-Services Die flexible ERP-Lösung für IT-Dienstleister

Vertec IT-Services Die flexible ERP-Lösung für IT-Dienstleister Vertec IT-Services Die flexible ERP-Lösung für IT-Dienstleister Flexibel, effizient und benutzerfreundlich die modulare ERP-Lösung für IT-Dienstleister Vertec IT-Services ist als modulares ERP-System auf

Mehr

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG BUILD YOUR BUSINESS...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG BAUEN SIE AUF DIE NEUEN SIMPANA SOLUTION SETS Bringen Sie hochprofessionelles Datenmanagement zu Ihren Kunden! BACKUP & RECOVERY I CLOUD MANAGEMENT I ENDPUNKTDATENSCHUTZ

Mehr

Wachsende Anzahl kommunaler Aufgaben Schwindende Finanzspielräume Demografischer Wandel Hohe IT-Ausstattung der Arbeitsplätze > Technische

Wachsende Anzahl kommunaler Aufgaben Schwindende Finanzspielräume Demografischer Wandel Hohe IT-Ausstattung der Arbeitsplätze > Technische Wachsende Anzahl kommunaler Aufgaben Schwindende Finanzspielräume Demografischer Wandel Hohe IT-Ausstattung der Arbeitsplätze > Technische Komplexität steigt > Wachsende Abhängigkeit von der IT Steigende

Mehr

Ressourcen und Kapazitätsmanagement

Ressourcen und Kapazitätsmanagement Ressourcen und Kapazitätsmanagement Der Teufelskreis Optimistische Projektplanung Umschichten von Ressourcen oder zusätzliche Kapazitäten Start Viele Projekte gleichzeitig Terminverzögerungen Zusätzliche

Mehr

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics. Produktinformation workany Stand: 02. April 2013 ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.com workany @ Swiss Fort Knox Cloud Computing und Private Cloud

Mehr

JEAF Cloud Plattform Der Workspace aus der Cloud

JEAF Cloud Plattform Der Workspace aus der Cloud JEAF Cloud Plattform Der Workspace aus der Cloud Juni 2014 : Aktuelle Situation Heutige Insellösungen bringen dem Nutzer keinen Mehrwert Nutzer sind mobil Dateien und Applikationen sind über Anbieter und

Mehr

Zweisam ist besser als einsam: Wie Project Server und Team Foundation Server zueinander finden. Mike Wübbold

Zweisam ist besser als einsam: Wie Project Server und Team Foundation Server zueinander finden. Mike Wübbold Zweisam ist besser als einsam: Wie Project Server und Team Foundation Server zueinander finden. Mike Wübbold Agenda ALM/PPM Prozesse Kurze Produktvorstellung Project Server 2013 Team Foundation Server

Mehr

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations 2 Das Unternehmen DLCON Seit 20 Jahren ist die DLCON AG mit Sitz in Weinheim an der Bergstraße ein kompetenter Partner für IT-Dienstleistungen. Wir setzen

Mehr

vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien

vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien Jürgen Wohseng Service Provider Specialist Central & Eastern EMEA 2014 VMware Inc. All rights reserved. Themenübersicht Gründe für die Hybrid

Mehr

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Swiss CRM Forum, 11. Juni 2014 Kirsten Trocka Senior Solution Advisor, SAP Cloud SAP (Suisse) AG Die Customer Cloud von SAP Das CRM in

Mehr

digital business solution Digitale Akten

digital business solution Digitale Akten digital business solution Digitale Akten 1 Schnelle Recherche von Dokumenten, perfekte Übersicht in einer klaren Struktur (Aktenplan) und motivierte Mitarbeiter, die keine wertvolle Zeit mehr mit der Suche

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Beratung

Microsoft SharePoint 2013 Beratung Microsoft SharePoint 2013 Beratung Was ist SharePoint? Warum Grobman & Schwarz? SharePoint Beratung Einführungspakete gssmartbusiness gsprofessionalbusiness Voraussetzungen Unternehmen Was ist SharePoint?

Mehr

Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen

Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen 72. Roundtbale MukIT, bei Bankhaus Donner & Reuschel München, 06.08.2014 Jörg Stimmer, Gründer & GF plixos GmbH joerg.stimmer@plixos.com,

Mehr

Software-Tools zur Unterstützung des IT- Projektmanagements

Software-Tools zur Unterstützung des IT- Projektmanagements Software-Tools zur Unterstützung des IT- Projektmanagements Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Anforderungen an eine Projektmanagement Software 3. Kommerzielle Software 4. Open Source Software 5. Software

Mehr

Microsoft SharePoint als Technologieplattform am Beispiel Projektmanagement mit Prios Foundation

Microsoft SharePoint als Technologieplattform am Beispiel Projektmanagement mit Prios Foundation Microsoft SharePoint als Technologieplattform am Beispiel Agenda Vorstellung INNEO SharePoint als Unternehmensplattform Prios Foundation Folie 2 2010 2009 INNEO Solutions GmbH INNEO Solutions GmbH Zahlen

Mehr

Armin Schneider-Lenhof und die KUMAVISION AG: Zwei Kompetenzführer im Partnernetzwerk von Microsoft für Handel, Industrie und Medizintechnik

Armin Schneider-Lenhof und die KUMAVISION AG: Zwei Kompetenzführer im Partnernetzwerk von Microsoft für Handel, Industrie und Medizintechnik Armin Schneider-Lenhof und die KUMAVISION AG: Zwei Kompetenzführer im Partnernetzwerk von Microsoft für Handel, Industrie und Medizintechnik Name: Armin Schneider-Lenhof Funktion/Bereich: Leiter Marketing

Mehr

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien Kommunikation Private Apps Prozesse Austausch Speicher Big Data Business Virtual Datacenter

Mehr

Zeiterfassung basierend auf Duet Enterprise

Zeiterfassung basierend auf Duet Enterprise Zeiterfassung basierend auf Duet Enterprise Dargestellt anhand KAEFER WANNER Dominik Daumann Zürich, 11.06.2014 All intellectual property owned by the Campana & Schott Group. This document is for internal

Mehr

dsmisi Storage Lars Henningsen General Storage

dsmisi Storage Lars Henningsen General Storage dsmisi Storage dsmisi MAGS Lars Henningsen General Storage dsmisi Storage Netzwerk Zugang C Zugang B Zugang A Scale-Out File System dsmisi Storage Netzwerk Zugang C Zugang B Zugang A benötigt NFS oder

Mehr

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Statikbranche. Seit über 20 Jahren

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Statikbranche. Seit über 20 Jahren ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Statikbranche Seit über 20 Jahren Ihr Systemhauspartner in Ulm, Augsburg, Kirchheim & Neresheim Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten Unser Weg...

Mehr

digital business solution Scannen und Klassifizieren

digital business solution Scannen und Klassifizieren digital business solution Scannen und Klassifizieren 1 Das digitale Erfassen und automatische Auslesen von Papierdokumenten beschleunigen die Geschäftsprozesse, verkürzen Durchlaufzeiten und unterstützen

Mehr

PROJECT MANAGEMENT PM TRANSFORMANCE PM FIREFIGHTERS

PROJECT MANAGEMENT PM TRANSFORMANCE PM FIREFIGHTERS PROJECT MANAGEMENT PM FIREFIGHTERS UND PM TRANSFORMANCE STELLEN SICH VOR INTRODUCING PM FIREFIGHTERS AND PM TRANSFORMANCE PM FIREFIGHTERS PM TRANSFORMANCE GEMEINSAM ZUM ERFOLG SEITE AN SEITE. Ob der Handlungsbedarf

Mehr

Optimal organisiert! Aufgabenverwaltung. Ressourcenplanung. Das Plus für: Führungskräfte Projektleiter Teammitglieder

Optimal organisiert! Aufgabenverwaltung. Ressourcenplanung. Das Plus für: Führungskräfte Projektleiter Teammitglieder Optimal organisiert! Aufgenverwaltung Projektmanagement Zeiterfassung Ressourcenplanung Das Plus für: Führungskräfte Projektleiter Teammitglieder Menschen bei Raikosoft Die Raikosoft GmbH wurde im März

Mehr

Hmmm.. Hmmm.. Hmmm.. Genau!! Office in der Cloud Realität oder Zukunft? Dumme Frage! ist doch schon lange Realität!. aber auch wirklich für alle sinnvoll und brauchbar? Cloud ist nicht gleich Cloud!

Mehr

UNTERNEHMERISCHES WISSEN. ebusiness Lösung - Groupware Systeme. Zusammenarbeit über zeitliche und räumliche Distanz unterstützen

UNTERNEHMERISCHES WISSEN. ebusiness Lösung - Groupware Systeme. Zusammenarbeit über zeitliche und räumliche Distanz unterstützen UNTERNEHMERISCHES WISSEN ebusiness Lösung - Groupware Systeme Zusammenarbeit über zeitliche und räumliche Distanz unterstützen ebusiness Lösung - Groupware Systeme Problemstellung & Einsatzbereiche im

Mehr

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT.

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. DIE AUDIENCE ENGAGEMENT PLATTFORM: MARKETING AUTOMATION DER NEUSTEN GENERATION. Selligent ermöglicht durch Marketingautomatisierung

Mehr

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Baubranche. Seit über 20 Jahren

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Baubranche. Seit über 20 Jahren ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Baubranche Seit über 20 Jahren Ihr Systemhauspartner in Ulm, Augsburg, Kirchheim & Neresheim Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten Unser Weg... Celos

Mehr

Jump Helpdesk. Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement

Jump Helpdesk. Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement Jump Helpdesk Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement Jump Network GmbH 2004-2006 Jump Helpdesk Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen.

Mehr

Migrationsprojekte: Vorgehensweise anhand von Praxisbeispielen

Migrationsprojekte: Vorgehensweise anhand von Praxisbeispielen Migrationsprojekte: Vorgehensweise anhand von Praxisbeispielen Praxisbeispiel i i Exchange 2010 - Gemeinde Kirchberg / SG Rico Steinemann Leiter Middleware und Applications Abraxas Informatik AG Inhaltsverzeichnis

Mehr

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Balanced Scorecard Strategien umsetzen CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. UNTERNEHMENSSTEUERUNG MIT VISION UND STRATEGIE Strategien umsetzen. Jedes Unternehmen hat strategische Ziele und

Mehr

Vertec Consulting Die professionelle ERP-Lösung für Beratungsunternehmen

Vertec Consulting Die professionelle ERP-Lösung für Beratungsunternehmen Vertec Consulting Die professionelle ERP-Lösung für Beratungsunternehmen Kundenbetreuung von A bis Z Die modulare Gesamtlösung für Ihr Consulting-Unternehmen Das modular aufgebaute Vertec Consulting deckt

Mehr

Webinar: Sales Productivity in Microsoft Dynamics CRM

Webinar: Sales Productivity in Microsoft Dynamics CRM Webinar: Sales Productivity in Microsoft Dynamics CRM Emanuel Folle 2015 Agenda Vorstellung HSO Überblick Microsoft Dynamics CRM Demo: Sales Productivity in CRM Q & A 2 Copyright HSO Vorstellung HSO HSO

Mehr

SharePoint 2013 Einführung, Neuerungen, Möglichkeiten. Malte Hanefeld

SharePoint 2013 Einführung, Neuerungen, Möglichkeiten. Malte Hanefeld SharePoint 2013 Einführung, Neuerungen, Möglichkeiten Malte Hanefeld AGENDA Was ist SharePoint? Anwendungsbereiche Vorstellung der Grundfunktionalität Administration Objekt-Modell Neuheiten im SharePoint

Mehr

Sind Cloud Apps der nächste Hype?

Sind Cloud Apps der nächste Hype? Java Forum Stuttgart 2012 Sind Cloud Apps der nächste Hype? Tillmann Schall Stuttgart, 5. Juli 2012 : Agenda Was sind Cloud Apps? Einordnung / Vergleich mit bestehenden Cloud Konzepten Live Demo Aufbau

Mehr

Praxistag für die Öffentliche Verwaltung 2010 SharePoint und xrm: Pendenzen- und Ressourcenmanagement einfach gemacht

Praxistag für die Öffentliche Verwaltung 2010 SharePoint und xrm: Pendenzen- und Ressourcenmanagement einfach gemacht Praxistag für die Öffentliche Verwaltung 2010 SharePoint und xrm: Pendenzen- und Ressourcenmanagement einfach gemacht Ausgangslage Die tägliche Arbeit kann durch unterschiedlichste Informatiksysteme und

Mehr

Yammer Engagement Offering. Der schnellste Weg erfolgreich und nachhaltig Business Nutzen mit Yammer zu generieren.

Yammer Engagement Offering. Der schnellste Weg erfolgreich und nachhaltig Business Nutzen mit Yammer zu generieren. Yammer Engagement Offering Der schnellste Weg erfolgreich und nachhaltig Business mit Yammer zu generieren. Yammer Sie erhalten: Starter-Workshop für Vision und Szenario Definition Werkezuge und Methodik

Mehr

8. April 2013 Vorlagenmanagement effizient umgesetzt

8. April 2013 Vorlagenmanagement effizient umgesetzt 8. April 2013 Vorlagenmanagement effizient umgesetzt Präsentiert von Martin Seifert, CEO Agenda Über officeatwork Vorlagenmanagement oder «EDC»? Die «EDC» Herausforderung officeatwork Konzepte officeatwork

Mehr

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst ShareForm Die flexible Lösung für den Außendienst Point of Sale Merchandising Facility-Management Sicherheitsdienste Vending-Automatenwirtschaft Service- und Reparaturdienste Was ist ShareForm? Smartphone

Mehr

Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert.

Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert. Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert. Wie kommt die Strategie ins Content Marketing? Wissen Sie eigentlich, wieviel Geld Sie durch unnützen Content verschwenden? Es gibt eine einfache

Mehr

Lassen Sie uns heute über morgen reden!

Lassen Sie uns heute über morgen reden! Webinare und Events für die Industrie Dienstleister Lassen Sie uns heute über morgen reden! Industrie 4.0, SAP S/4HANA, SAP Simple Finance, SEPTEMBER DEZEMBER 2015 Wir beraten Sie entlang Ihrer Wertschöpfung.

Mehr