Neue Intel Server Technologie Motor für die Cloud mit Milliarden vernetzter Geräte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Neue Intel Server Technologie Motor für die Cloud mit Milliarden vernetzter Geräte"

Transkript

1 Intel Corporation Italia S.p.A. Milanofiori Palazzo E/ Assago (MI) Neue Intel Server Technologie Motor für die Cloud mit Milliarden vernetzter Geräte Die neue Intel Xeon Prozessor E Produktfamilie wird zum Herzstück eines flexiblen, effizienten Rechenzentrums Die neue Intel Xeon E Prozessorfamilie erfüllt mit ihrer Skalierbarkeit die Anforderungen einer zunehmend vernetzten Welt. Die neuen Server-Prozessoren liefern im Vergleich zur vorherigen Generation eine um bis zu 80 Prozent 1,2 höhere Leistung. Die neue Intel Integrated I/O (Intel IIO) mit PCI Express* 3.0 verdreifacht 3 die Bandbreite für den Datentransfer vom und zum Prozessor. Damit sind Informationen für datenintensive Anwendungen schneller denn je verfügbar. Im SPECpower_ssj* 2008 Benchmark erzielten die neuen Xeon Prozessoren mit einem Plus von über 50 Prozent 1,4 die beste Performance pro Watt im Rechenzentrum. Hinzu kommen mit Intel Node Manager und Intel Data Center Manager erweiterte Powermanagement- Funktionen für die Plattform. CeBIT, Hannover/Zürich, 06. März 2012 Um das rasante Wachstum im Datenverkehr in der Cloud zu bewältigen, stellte Intel heute die neue Intel Xeon E Prozessorfamilie vor. Die neuen Prozessoren machen die IT skalierbar, indem sie neben höchster Leistung und bester Performancewerte pro Watt 1,4 im Rechenzentrum auch bahnbrechende Input/Output (I/O)-Innovation und in die Hardware integrierte Sicherheitsfunktionen bieten. Nicht nur für Server und Workstations, sondern auch für Speicher- und Kommunikationssysteme der nächsten Generation weltweit führender Anbieter werden die Prozessoren als Basis dienen. Marktforscher rechnen damit, dass bis 2015 rund 15 Milliarden Geräte 5 und mehr als drei Milliarden Nutzer 6 über das Internet vernetzt sein werden. Das Datenvolumen in den globalen Rechenzentren wird demnach bis 2015 um jährlich 33 Prozent wachsen, was für 2015 eine Datenmenge von über 4,8 Zetabytes pro Jahr (eine Zahl mit 21 Nullen) bedeutet. Das ist mehr als dreimal so viel wie im Jahr Die zu speichernde Datenmenge erhöht sich um fast 50 Prozent pro Jahr 7, womit jeder vernetzte Nutzer 2015 jeden Tag durchschnittlich über 4 GByte Daten übertragen wird - das entspricht einem einstündigen HD-Film. Um diesem enormen Wachstum gerecht zu werden, wird die Zahl der Cloud-Server bis um mehr als das Dreifache steigen. Die wichtigsten Anforderungen an eine skalierbare IT sind Leistung, Energieeffizienz, I/O Bandbreite und Sicherheit. Mit der besten Kombination aus Leistung, integrierten Funktionen und Kosteneffizienz erfüllt die neue Intel Xeon Prozessor E Produktfamilie genau diese Voraussetzungen

2 Intel/Page 2 Rekorde bei Leistung und Energieeffizienz Die Intel Xeon E Prozessorfamilie bietet bis zu acht Kerne pro Prozessor und bis zu 768 GByte Arbeitsspeicher und steigert so die Leistung im Vergleich zur vorherigen Generation der Intel Xeon 5600 Prozessor Serie um bis zu 80 Prozent 1,2. Die neuen Chips unterstützen auch die Intel Advanced Vector Extension (Intel AVX) Befehlssätze. Das verdoppelt 9 die Leistung bei rechenintensiven Anwendungen wie Finanzanalysen, Erstellung von multimedialen Inhalten und High Performance Computing. Weitere integrierte Technologien wie die Intel Turbo-Boost-Technik 2.0, die Intel Hyper- Threading-Technik und die Intel Virtualisierungstechnik bieten der IT-Abteilung die Flexibilität, mit der sie die Leistung ihrer Infrastruktur bei Bedarf dynamisch erhöhen kann. Dank dieses Performance-Schrittes hält die Intel Xeon E Prozessorfamilie jetzt neue Leistungs-Weltrekorde bei x86-systemen mit zwei Sockeln. Moderne Rechenzentren müssen ihre Rechenleistung erhöhen, aber gleichzeitig auch effizient sein, um den Energieverbrauch und die Betriebskosten zu senken. Die Intel Xeon E Prozessorfamilie reduziert die Gesamtbetriebskosten (TCO), indem sie die energieeffiziente Leistung (Performance pro Watt) im Vergleich zur vorherigen Generation der Intel Xeon Prozessor 5600 Serie um mehr als 50 Prozent 1,4 verbessert. Das ergaben Messungen mit dem SPECpower_ssj*2008 Benchmark. Die Prozessoren unterstützen Monitoringtools wie den Intel Node Manager und Intel Data Center Manager zur Überwachung und Steuerung des Stromverbrauchs, die in Echtzeit genaue Informationen zu Leistung und thermischen Daten an System-Management-Konsolen liefern. IT-Manager können dank der hohen Leistung der Intel- Prozessoren nicht nur ihre steigenden Anforderungen erfüllen, sondern gleichzeitig auch die Kosten für Softwarelizenzen und Investitionen optimieren. Innovationen bei I/O und Netzwerk Das rasante Wachstum des Datenverkehrs fordert aber nicht nur eine höhere Rechenleistung, sondern auch eine höhere Geschwindigkeit beim Datentransfer. Somit lassen sich datenintensive Anwendungen unterstützen und die Bandbreite im Rechenzentrum erhöhen. Mit Intel Integrated I/O (Intel IIO) und Intel Data Direct I/O (Intel DDIO) erfüllt die Intel Xeon E Prozessorfamilie auch diese Anforderungen. Dank Intel DDIO können Intel Netzwerk- Controller und Adapter die I/O-Daten direkt an den Prozessor-Cache leiten. Das entlastet den Arbeitsspeicher und reduziert den Stromverbrauch sowie die I/O-Latenz. Die Intel Xeon E Prozessoren sind auch die ersten Server CPUs, die den I/O-Controller für PCI Express* 3.0 direkt in den Mikroprozessor integrieren. Das reduziert die Latenzzeiten im Vergleich zur vorherigen Generation um bis zu 30 Prozent 11 und verdreifacht 3 mit PCI Express* 3.0 gleichzeitig die Bandbreite für den Datentransfer vom und zum Prozessor. Die Intel Xeon Prozessor E Produktfamilie eignet sich darüber hinaus ideal für Storageund Kommunikationslösungen, da sie erweiterte Storage-Funktionen wie PCIe* Non- Transparent Bridging und asynchronen DRAM-Refresh bietet. Der steigende Bedarf an Bandbreite durch Server-Virtualisierung sowie Daten- und Speicher- Konsolidierung hat ein starkes Wachstum bei 10-Gigabit-Ethernet-Installationen zur Folge; 2011 wurden in jedem Quartal mehr als eine Million entsprechender Adapter ausgeliefert 13. Mit dem heute angekündigten Intel Ethernet-Controller X540 treibt Intel 10 Gigabit Ethernet durch die Reduzierung der Implementierungskosten einen weiteren Schritt in Richtung Massenmarkt. Die branchenweit erste Single Chip-10GBASE-T-Lösung ist für kostengünstige, stromsparende LAN

3 Intel/Page 3 on Motherboard (LOM)-Chips konzipiert, bietet flexible I/O-Virtualisierung und unterstützt Unified Networking ohne zusätzliche Kosten. Vertrauenswürdige Sicherheit Mit der Intel Xeon E Prozessorfamilie stellt Intel eine sicherere Hardware-Basis für die heutigen Rechenzentren bereit. Dank Intel Advanced Encryption Standard New Instruction (Intel AES-NI13) können Systeme schnell Daten über verschiedene Anwendungen und Transaktionen hinweg ver- und entschlüsseln. Die Intel Trusted Execution Technologie (Intel TXT14) schafft eine sichere Infrastruktur und schützt vor bösartigen Attacken. Gemeinsam mit führenden Software-Anwendungen versetzen diesen Funktionen IT-Abteilungen in die Lage, ihre Rechenzentren wirksam gegen Angriffe schützen. Breite Unterstützung in der Industrie Ab heute werden Hersteller aus aller Welt Hunderte von Plattformen auf Basis der Intel Xeon E5 Prozessorfamilie auf den Markt bringen. Dazu gehören Acer*, Appro*, Asus*, Bull*, Cisco*, Dell*, Fujitsu*, HP*, Hitachi*, Huawei*, IBM*, Inspur*, Lenovo*, NEC*, Oracle*, Quanta*, SGI*, Sugon*, Supermicro* und Unisys*. Produkte und Preise Die Intel Xeon E Prozessorfamilie wird es in 17 Varianten zu Preisen zwischen 198 und US-Dollar bei einer Abnahme in Einheiten von Stück geben. Zusätzlich bietet Intel drei Modelle der Intel Xeon E Prozessoren mit einem Sockel für Workstations, die zwischen 284 und US-Dollar kosten. Vollständige Preisangaben finden Sie im Intel Newsroom. Weitere Informationen über die neuen Intel Xeon Prozessoren bietet die Website Details zu Weltrekorden und andere Leistungsdaten finden Sie unter Über Intel Intel (NASDAQ: INTC) das weltweit führende Unternehmen in der Halbleiterinnovation, entwickelt und produziert die grundlegende Technik für die Computerprodukte unserer Welt. Weitere Informationen über Intel finden Sie unter und Intel, Intel Xeon und das Intel Logo sind Marken der Intel Corporation in den USA oder anderen Ländern. * Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Weitere Informationen für Journalisten: Nicola Procaccio Intel Corporation Italia S.p.A. Tel Fax Sylvana Zimmermann Jenni Kommunikation Tel Fax

4 Intel/Page 4 1 Software und Workloads, die in Leistungstests verwendet werden, können speziell für Intel Mikroprozessoren optimiert worden sein. Leistungstests, wie der SYSmark und MobileMark, messen mit spezifischen Computersystemen, Komponenten und Software, Betriebssystemen und Funktionen. Eine Veränderung einer dieser Faktoren kann zu veränderten Ergebnissen führen. Für eine umfassende Evaluation ist es ratsam weitere Informationen und Leistungstests einzuholen, einschliesslich der Leistung des Produktes in Kombination mit anderen Produkten. Weitere Informationen unter 2 (Generationsleistung) Quelle: Leistungsvergleich anhand der besten übermittelten/veröffentlichten Ergebnisse eines 2-Socket- Servers für die SPECfp*_rate_base2006-Leistungskennzahlen vom 6. März Basiswert 271 von Itautec auf den Plattformen Servidor Itautec MX203* und Servidor Itautec MX223* auf Basis der früheren Generation des Intel Xeon Prozessors X5690 veröffentlicht. Neuer Wert 492 zur Veröffentlichung durch Dell auf der Plattform PowerEdge T620 und Fujitsu auf der Plattform PRIMERGY RX300 S7* auf Basis des Intel Xeon Prozessors E übermittelt. Weitere Informationen finden Sie unter 3 (I/O Bandbreite) Quelle: Intel-interne Messungen der maximal erreichbaren I/O R/W Bandbreite (512B Transktionen, 50% Reads, 50% Writes) vergleichen Intel Xeon Prozessor E basierte Plattform mit 64 Lanes PCIe* 3.0 (66GB/s) mit Intel Xeon Prozessor X5670 basierter Plattform mit 32 Lanes PCIe* 2.0 (18 GB/s). Basiskonfig: Green City System mit 2 Intel Xeon Prozessoren X5670 (2.93 GHz, 6C), 24GB 1333, 4 x 8 Intel interne PCIe* 2.0 testkarten. Neue Konfiguration: Rose City System mit 2 Intel Xeon Prozessoren E (2.7 GHz, 8C) 64GB 1600 MHz, 2 x 16 Intel interne PCIe* 3.0 testkarte an jedem Knoten (der gesamte Traffic gesendet an lokale Knoten) 4 (Energieeffiziente Leistung) Quelle: Leistungsvergleich anhand der besten übermittelten/veröffentlichten Ergebnisse eines 2- Socket-Einzelknoten-Servers für die SPECpower_ssj*2008-Leistungskennzahlen vom 6. März Basiswert von ssj*_ops/watt von Hewlett-Packard auf der ProLiant DL360 G7*-Plattform auf Basis der früheren Generation des Intel Xeon- Prozessors X5675 veröffentlicht. Wert von 5,093 ssj*_ops/watt zur Veröffentlichung durch Fujitsu auf der PRIMERGY RX300 S7*-Plattform auf Basis des Intel Xeon-Prozessors E übermittelt. Weitere Informationen finden Sie unter 5 (Connected Devices) Quelle: Worldwide Device Estimates Year 2020 Intel One Smart Network Prognose 6 (Datenverkehr Vorhersage) Quelle: Cisco Global Cloud Index: Forecast and Methodology (Data Storage) Quelle: IDC Worldwide Enterprise Storage Systems Prognose 8 (Cloud System) Intel interne Projektion des Cloud Markt Wachstums zwischen 2011 und (AVX) Quelle: Leistungsvergleich unter Verwendung der Linpack Benchmark. Basiswert: basierend auf Intel internen Messungen vom 5. Dezember 2011 mit einem Supermicro* X8DTN+ System mit 2 Intel Xeon Prozessoren X5690, Turbo Enabled, EIST Enabled, Hyper-Threading Enabled, 48 GB RAM, Red Hat* Enterprise Linux Server 6.1. Neuer Wert basierend auf Intel internen Messungen vom 5. Dezember 2011 mit einer Intel Rose City Plattform mit 2 Intel Xeon Prozessoren E5-2690, Turbo Enabled or Disabled, EIST Enabled, Hyper-Threading Enabled, 64 GB RAM, Red Hat* Enterprise Linux Server (weltbeste Leistung) Quelle: Beste bisher übermittelte/veröffentlichte Leistungskennzahlenergebnisse auf 2S x86- Serverplattformen vom 6. März Eine vollständige Liste der weltbesten Ergebnisse finden Sie unter Weitere Informationen finden Sie unter und 11 (E/A-Latenz) Quelle: Interne Messung von Intel, bei der die durchschnittlich von einem E/A-Gerät benötigte Zeit zum Lesen des lokalen Systemspeichers im Leerlauf ermittelt wurde. Dabei wurde die Intel Xeon E Prozessorproduktfamilie (230 ns) mit den Intel Xeon -Prozessoren der Serie 5600 (340 ns) verglichen. Basiskonfiguration: Green City-System mit zwei Intel Xeon -Prozessoren E5520 (2,26 GHz, 4 C), 12 GB Arbeitsspeicher bei 1333 MHz, C-States deaktiviert, Turbo deaktiviert, SMT deaktiviert. Neue Konfiguration: Meridian-System mit zwei Intel Xeon -Prozessoren E (2,4 GHz, 8 C), 32 GB Arbeitsspeicher bei 1600 MHz, C-States aktiviert, Turbo aktiviert. Die Messungen wurden vorgenommen mittels einer Protokollanalyse vom Typ LeCroy* PCIe* mit internen Intel-Testkarten vom Typ Rubicon (PCIe* 2.0) und Florin (PCIe* 3.0) unter dem Betriebssystem Windows* 2008 R2 mit SP1. 12 (PCIe* 3.0) Quelle: 8 GT/s und 128b/130b dekodiert in PCIe* 3.0 Spezifikation erlaubt die Verdopplung der Interkonnekt Bandbreite über die PCIe* 2.0 Spezifikation (www.pcisig.com/news_room/november_18_2010_press_release/ ). Intel interne Messungen einer maximal erreichbaren I/O R/W bandwidth (512B Transaktionen, 50% reads, 50% writes) mit einer Xeon Prozessor E basierten Plattform. Konfiguration: Rose City System mit 2 Intel Xeon Prozessoren E (2.7GHz, 8C), 64GB MHz, 2 x16 Intel interne PCIe* 3.0 Testkarten an jedem Knoten (der gesamte Verkehr an lokale Knoten

5 Intel/Page 5 gesendet). 12 (10 GBe) Crehan-Studie: Serverklassen-Adapter und LOM-Markt 4. Quartal (AES-NI) Intel AES-NI erfordert ein Computersystem mit einem AES-NI fähigen Prozessor, sowie nicht-intel Software um die Instruktionen in korrekter Abfolge auszuführen. AES-NI ist in ausgewählten Intel Prozessoren verfügbar. Verfügbarkeiten stehen bei ihrem Systemhersteller bereit. Weitere Informationen unter 14 (TXT) Kein Computer kann absolute Sicherheit unter allen Bedingungen sicherstellen. Intel Trusted Execution Technology (Intel TXT) erfordert einen Computer mit Intel Virtualisierungstechnik, und Intel TXT-fähigem Prozessor, Chipsatz, BIOS, Authenticated Code Modules und eine Intel TXT-kompatible MLE (measured launched environment) Intel TXT erfordert zudem ein System mit TPM v1.s. Weitere Informationen unter 15 Intel kontrolliert nicht die Prüfung, das Design oder die Implementierung von Benchmarkdaten Dritter oder Websites, die in diesem Dokument genannt sind. Intel ermutigt alle Kunden die genannten oder weitere Websites aufzusuchen, wo ähnliche Leistungsbenchmark Daten zur Verfügung stehen, und zu bestätigen, dass die genannten Benchmarkdaten korrekt sind und die Systemperformance richtig widerspiegeln.

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen Success Solution April 2015 Abbildung ähnlich Der FUJITSU Server PRIMERGY RX2520 M1 ist eine effiziente und skalierbare Plattform für grundlegende

Mehr

Server- & Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 94% Effizienz

Server- & Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 94% Effizienz Server- & Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 94% Effizienz Success Solution März 2014 Der Fujitsu Server PRIMERGY RX300 S8 ist ein Dual-Socket-Rack-Server mit 2 HE, der

Mehr

2014/2015. Herbst / Winter. Strato 2700 Intel Single Xeon E3 Ultra-Kompakt Rack-Server. Strato 2900 Intel Dual Xeon E5 Kompakt Rack-Server

2014/2015. Herbst / Winter. Strato 2700 Intel Single Xeon E3 Ultra-Kompakt Rack-Server. Strato 2900 Intel Dual Xeon E5 Kompakt Rack-Server Herbst / Winter P C P R O D U C T S 2014/2015 S e r v e r u n d Wo r k s t a t i o n L ö s u n g e n Elly-Beinhorn-Str. 29. 71034 Böblingen. Tel. 070 31. 735 99-0. sales@pc-products.de. www.pc-products.de

Mehr

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 96% Energieeffizienz Success Solution Juli 2015 Intel Inside. Leistungsstarke Lösungen Outside. Die Intel Xeon E5-2600 v3

Mehr

HP ProLiant Gen8 Server

HP ProLiant Gen8 Server HP ProLiant Gen8 Server Tobias Trapp Technical Consultant ISO Datentechnik GmbH Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice.

Mehr

Datacenter in einem Schrank

Datacenter in einem Schrank Datacenter in einem Schrank Torsten Schädler Cisco Berlin 33.000 Kunden weltweit 1.500 Kunden in Deutschland Marktzahlen 43.4% USA 1 27.4% weltweit 2 15.5% Deutschland 2 UCS Wachstum bladeserver IDC server

Mehr

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen Success Solution Januar 2015 Der FUJITSU Server PRIMERGY RX2520 M1 ist eine effiziente und skalierbare Plattform für grundlegende Geschäftsanwendungen.

Mehr

HP Proliant Server Golden Offers. März 2013

HP Proliant Server Golden Offers. März 2013 HP Proliant Server Golden Offers März 2013 HP ProLiant Server Golden Offer Produkte März 2013 Bestellnr. D7J57A 470065-661 670639-425 470065-660 Prozessor Intel Core i3-3220 Prozessor (3.3GHz, 2-Core,

Mehr

Leistung und Betriebskosten im perfekten Verhältnis: MAXDATA PLATINUM Serverplattform mit Dual-Core Intel Xeon Prozessoren

Leistung und Betriebskosten im perfekten Verhältnis: MAXDATA PLATINUM Serverplattform mit Dual-Core Intel Xeon Prozessoren Leistung und Betriebskosten im perfekten Verhältnis: MAXDATA PLATINUM Serverplattform mit Dual-Core Intel Xeon Prozessoren Leistung und Betriebskosten im perfekten Verhältnis: MAXDATA PLATINUM Serverplattform

Mehr

VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR. Christian Ellger Dell GmbH

VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR. Christian Ellger Dell GmbH VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR Christian Ellger Dell GmbH DIE ZUKUNFT IST VIRTUELL APP so APP so PHYSIKALISCHE SERVER/STORAGE Vol Vol APP so Vol APP APP Vol so so Vol APP so Vol

Mehr

egs Storage Offensive

egs Storage Offensive egs Storage Offensive Seit mittlerweile 5 Jahren können wir eine enge Partnerschaft zwischen der egs Netzwerk und Computersysteme GmbH und dem führenden Anbieter im Bereich Datenmanagement NetApp vorweisen.

Mehr

Protokoll zur Lehrveranstaltung Rechnerorganisation I. Gruppe Compute PC with GTX 260/280 :

Protokoll zur Lehrveranstaltung Rechnerorganisation I. Gruppe Compute PC with GTX 260/280 : Protokoll zur Lehrveranstaltung Rechnerorganisation I Gruppe Compute PC with GTX 260/280 : Josef Innerkofler, Georg Rief, Andreas Schaffer, Manuela Maurer, Franz Schantl 1. Aufgabenstellung... 2 1.1. Problematik...

Mehr

Newsletter I / 2015. Professional Communication INS GmbH. Hubert-Wienen-Str. 24 52070 Aachen. Tel: 0241-1698800. Fax: 0241-1698818

Newsletter I / 2015. Professional Communication INS GmbH. Hubert-Wienen-Str. 24 52070 Aachen. Tel: 0241-1698800. Fax: 0241-1698818 Newsletter I / 2015 Hubert-Wienen-Str. 24 52070 Aachen Tel: 0241-1698800 Fax: 0241-1698818 E-Mail: vertrieb@pc-ins.de Professional Communication INS GmbH Support-Ende Windows Server 2003 Windows Server

Mehr

IDF: Intel präsentiert neue mobile Produkte und erleichtert Innovationen für Entwickler

IDF: Intel präsentiert neue mobile Produkte und erleichtert Innovationen für Entwickler Intel Corporation Italia S.p.A. Milanofiori Palazzo E/4 20090 Assago (MI) IDF: Intel präsentiert neue mobile Produkte und erleichtert Innovationen für Entwickler Intel veröffentlicht eine neue Familie

Mehr

ParX T5060i G3 Server

ParX T5060i G3 Server P r e i s l i s t e Juni 2012 Server News Inhalte Lager Server "Express" Seite 1 TAROX ParX µserver: Der neue ParX µserver hat schon in den ersten Wochen für Furore gesorgt: Beim diesjährigen Innovationspreis-IT

Mehr

Sparen Sie mit der Nummer 1*

Sparen Sie mit der Nummer 1* Sparen Sie mit der Nummer 1* HP SMB VMware Bundle 8.1 Bestehend aus 1 HP VMware Entry Tower: ML350 und VMware Essentials. HP ProLiant ML350 G6 2 x Intel Xeon E5620 Quad Core 2.40GHz CPUs 6 x 2GB RDIMM

Mehr

Arrow - Frühjahrs-Special

Arrow - Frühjahrs-Special Arrow ECS GmbH Industriestraße 10a 82256 Fürstenfeldbruck T +49 (0) 81 41 / 35 36-0 F +49 (0) 81 41 / 35 36-897 Arrow - Frühjahrs-Special Hardware- und Software-Pakete, die überzeugen info@arrowecs.de

Mehr

Parallels Workstation Extreme: Weltweit erste professionelle Virtualisierungslösung für native 3D-Grafik

Parallels Workstation Extreme: Weltweit erste professionelle Virtualisierungslösung für native 3D-Grafik Parallels Workstation Extreme: Weltweit erste professionelle Virtualisierungslösung für native 3D-Grafik Technologie-Allianz mit HP, Intel und NVIDIA ermöglicht Betrieb dedizierter Profi-Grafikkarten im

Mehr

Endorsed SI Anwenderbericht: Einsatz von System Platform 2012 R2 in virtualisierten Umgebungen zur Prozessvisualisierung

Endorsed SI Anwenderbericht: Einsatz von System Platform 2012 R2 in virtualisierten Umgebungen zur Prozessvisualisierung Endorsed SI Anwenderbericht: Einsatz von System Platform 2012 R2 in virtualisierten Umgebungen zur Prozessvisualisierung Fritz Günther 17.03.2014 Folie 1 Agenda Was ist Virtualisierung Server- / Clientvirtualisierung

Mehr

DATENBLATT ACER-Gateway Rack-Server

DATENBLATT ACER-Gateway Rack-Server DATENBLATT ACER-Gateway Rack-Server Die Rack-Server von Acer-Gateway entsprechen den strengsten Standards für Energieeffizienz, liefert konkurrenzlose Leistung und Kontrolle, vereinfacht das IT-Management

Mehr

Virtualisierung Phase II: Die Verschmelzung von Server & Netzwerk

Virtualisierung Phase II: Die Verschmelzung von Server & Netzwerk Virtualisierung Phase II: Die Verschmelzung von Server & Netzwerk Rudolf Neumüller System x / BladeCenter / Storage Rudi_neumueller@at.ibm.com Phone: +43 1 21145 7284 Geschichte der Virtualisierung Ende

Mehr

4.199,- 80 Jahre Fujitsu. 80 Jahre IT-Innovationen. Success Solution Oktober 2015 PRIMERGY RX2540 M1

4.199,- 80 Jahre Fujitsu. 80 Jahre IT-Innovationen. Success Solution Oktober 2015 PRIMERGY RX2540 M1 80 Jahre Fujitsu. 80 Jahre IT-Innovationen. SV-Modul, hot plug, 96% Energieeffizienz Success Solution Oktober 2015 Intel Inside. Leistungsstarke Lösungen Outside. Der Intel Xeon Prozessor E5-2640 v3 steigert

Mehr

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken Titelmasterformat durch Klicken Huawei Enterprise Server Systeme Global Player auf dem Server- und Storagemarkt Scale up Übersicht Titelmasterformat durch Klicken Textmasterformat

Mehr

White Paper Energieverbrauch ESPRIMO P920 0-Watt

White Paper Energieverbrauch ESPRIMO P920 0-Watt White Paper Energieverbrauch ESPRIMO P920 0-Watt Mit dem Ziel, die Führungsrolle bei der Implementierung der europäischen Umweltschutzvorschriften auszubauen, stellt Fujitsu Technology Solutions alle wichtigen

Mehr

Hochaulösungs-Netzwerk-Videorekorder- Workstation

Hochaulösungs-Netzwerk-Videorekorder- Workstation Hochaulösungs-Netzwerk-Videorekorder- Workstation Kein anderes System erreicht die Deutlichkeit von Bildausschnitten wie die, die Sie durch Avigilons End-to-End- Überwachungslösungen erhalten. Avigilon

Mehr

HP Server Solutions Event The Power of ONE

HP Server Solutions Event The Power of ONE HP Server Solutions Event The Power of ONE Workload optimierte Lösungen im Bereich Client Virtualisierung basierend auf HP Converged Systems Christian Morf Business Developer & Sales Consultant HP Servers

Mehr

Cisco in Ihrem Rechenzentrum. Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen

Cisco in Ihrem Rechenzentrum. Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen Cisco in Ihrem Rechenzentrum Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen Vereinfachte IT und optimierte Geschäftsprozesse RECHENZENTRUM Herausforderungen Effizienz des IT- Personals

Mehr

Performance-Vergleich zwischen dem Open-E NAS Enterprise Server und dem Microsoft Windows Storage Server 2003

Performance-Vergleich zwischen dem Open-E NAS Enterprise Server und dem Microsoft Windows Storage Server 2003 Performance-Vergleich zwischen dem Open-E NAS Enterprise Server und dem Microsoft Windows Storage Server 2003 In diesem Whitepaper werden zwei wichtige NAS Betriebssysteme gegenübergestellt und auf ihre

Mehr

Oracle Data Warehouse Mit Big Data neue Horizonte für das Data Warehouse ermöglichen

Oracle Data Warehouse Mit Big Data neue Horizonte für das Data Warehouse ermöglichen DATA WAREHOUSE Oracle Data Warehouse Mit Big Data neue Horizonte für das Data Warehouse ermöglichen Alfred Schlaucher, Detlef Schroeder DATA WAREHOUSE Themen Big Data Buzz Word oder eine neue Dimension

Mehr

DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen

DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen IBM Software Group DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen IBM Data Management CEBIT 2003 IBM ist der führende Datenbankanbieter Kundenakzeptanz fördert Wachstum

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren FINANCIAL INSTITUTIONS ENERGY INFRASTRUCTURE, MINING AND COMMODITIES TRANSPORT TECHNOLOGY AND INNOVATION PHARMACEUTICALS AND LIFE SCIENCES Big Data Herausforderungen für Rechenzentren RA Dr. Flemming Moos

Mehr

PROLAG WORLD 2.0 PRODUKTBESCHREIBUNG SERVERSYSTEM, CLUSTERSYSTEME FÜR PROLAG WORLD

PROLAG WORLD 2.0 PRODUKTBESCHREIBUNG SERVERSYSTEM, CLUSTERSYSTEME FÜR PROLAG WORLD PROLAG WORLD 2.0 PRODUKTBESCHREIBUNG SERVERSYSTEM, CLUSTERSYSTEME FÜR PROLAG WORLD Inhaltsverzeichnis 1. ZUSAMMENSTELLUNG VON SERVERN...3 1.1. ANFORDERUNGSPROFIL...3 1.2. 1.3. SERVER MODELLE...3 TECHNISCHE

Mehr

Citrix Provisioning Server Marcel Berquez. System Engineer

Citrix Provisioning Server Marcel Berquez. System Engineer Citrix Provisioning Server Marcel Berquez. System Engineer Agenda Was ist der Citrix Provisioning Server? Wie funktioniert der Citrix Provisioning Server? Was gehört zum Citrix Provisioning Server? Welche

Mehr

PRODUKTE UND PREISE TERRA SERVER. www.wortmann.de

PRODUKTE UND PREISE TERRA SERVER. www.wortmann.de PRODUKTE UND PREISE TERRA SERVER www.wortmann.de Produkte und Preise TERRA SERVER Höhe (Rack-Einheiten) Art# Bezeichnung Highlight Typ [null] [null] [null] [null] [null] [null] [null] XEON DP (2-CPU) XEON

Mehr

Die Symantec Backup Exec.cloud-Lösung

Die Symantec Backup Exec.cloud-Lösung Automatische, kontinuierliche und sichere Datensicherungen in der Cloud oder mit einem hybriden Modell aus Backups vor Ort und Cloud-basierten Backups. Datenblatt: Symantec.cloud Nur 21 Prozent der kleinen

Mehr

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Agenda Herausforderungen im Rechenzentrum FlexPod Datacenter Varianten & Komponenten Management & Orchestrierung Joint Support

Mehr

The Dynamic Cube. Deutscher Presselaunch der PRIMERGY BX900. Michael Homborg Fujitsu Technology Solutions

The Dynamic Cube. Deutscher Presselaunch der PRIMERGY BX900. Michael Homborg Fujitsu Technology Solutions The Dynamic Cube Deutscher Presselaunch der PRIMERGY BX900 Michael Homborg Fujitsu Technology Solutions PRIMERGY BX900 The Dynamic Cube Die Fakten 18 Server x 2 Xeon x 4 Cores = 144 Cores in 10 Rack-Höheneinheiten

Mehr

Virtual Solution Democenter

Virtual Solution Democenter Virtual Solution Democenter Innovative Datensysteme GmbH indasys Leitzstr. 4c 70469 Stuttgart www.indasys.de vertrieb@indasys.de Virtual Solution Democenter Das Virtual Solution Democenter ist eine beispielhafte

Mehr

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice.

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Schritt für Schritt in das automatisierte Rechenzentrum Converged Management Michael Dornheim Mein Profil Regional Blade Server Category Manager Einführung Marktentnahme Marktreife Bitte hier eigenes Foto

Mehr

Big Data in der Forschung

Big Data in der Forschung Big Data in der Forschung Dominik Friedrich RWTH Aachen Rechen- und Kommunikationszentrum (RZ) Gartner Hype Cycle July 2011 Folie 2 Was ist Big Data? Was wird unter Big Data verstanden Datensätze, die

Mehr

Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache:

Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache: EIN SERVERSYSTEM, DAS NEUE WEGE BESCHREITET Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache: 80 % verbesserte Produktivität von

Mehr

Systemvoraussetzungen Stand 12-2013

Systemvoraussetzungen Stand 12-2013 Unterstützte Plattformen und Systemvoraussetzungen für KARTHAGO 2000 / JUDIKAT a) Unterstützte Plattformen Windows XP Home/Pro SP3 x86 Windows Vista SP2 x86 Windows 7 SP1 (x86/ x64) Windows 8 (x86/ x64)

Mehr

Toshiba und Intel Centrino Duo-Mobiltechnologie für Unternehmen

Toshiba und Intel Centrino Duo-Mobiltechnologie für Unternehmen Toshiba und Intel Centrino Duo-Mobiltechnologie für Unternehmen Tech-Brief-2006-02-NAPA-DE In der modernen Geschäftswelt ist das Notebook zum wichtigsten Mobilitäts-Tool für Produktivität und Kommunikation

Mehr

IBM Österreich Express Angebote Ausgabe Q2 / 2010

IBM Österreich Express Angebote Ausgabe Q2 / 2010 IBM Österreich Express Angebote Ausgabe Q2 / 2010 IBM System x3650 M2 Express C 2.484,-* inkl. 20 % MwSt. C 2.070,-* exkl. 20 % MwSt. à C 77,-** inkl. 20 % MwSt. / C 64,-** exkl. 20 % MwSt. IBM Express

Mehr

Die nächste Storage Generation Vorteile und Änderungen mit 12Gb/s SAS von Avago Storage Dominik Mutterer, Field Application Engineer

Die nächste Storage Generation Vorteile und Änderungen mit 12Gb/s SAS von Avago Storage Dominik Mutterer, Field Application Engineer Die nächste Storage Generation Vorteile und Änderungen mit 12Gb/s SAS von Avago Storage Dominik Mutterer, Field Application Engineer Agenda Avago Who? 12Gb/s SAS Produktüberblick Vorteile durch 12Gb/s

Mehr

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center PROFI UND NUTANIX Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center IDC geht davon aus, dass Software-basierter Speicher letztendlich eine wichtige Rolle in jedem Data Center spielen wird entweder als

Mehr

Wir sind ein comteam-systemhaus

Wir sind ein comteam-systemhaus Wir sind ein comteam-systemhaus EDITORIAL EDITORIAL Liebe Leserinnen und Leser, herzlich willkommen zur brandneuen Herbst-Ausgabe unseres Magazins ErfolgsFaktor IT. Die EnoCom und das Redaktionsteam wünschen

Mehr

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung.

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Entscheidende Vorteile. Schaffen Sie sich jetzt preiswert Ihre Virtualisierungslösung an. Und gewinnen Sie gleichzeitig

Mehr

Erfahrungen mit parallelen Dateisystemen

Erfahrungen mit parallelen Dateisystemen Erfahrungen mit parallelen n frank.mietke@informatik.tu-chemnitz.de Fakultätsrechen- und Informationszentrum (FRIZ) Professur Rechnerarchitektur Technische Universität Chemnitz 25.09.2007 - Megware HPC

Mehr

Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center

Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center Herbert Bild Solution Marketing Manager Georg Mey Solutions Architect 1 Der Flash-Hype 2 Drei Gründe für den Hype um Flash: 1. Ungebremstes Datenwachstum

Mehr

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur!

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! 1 Die IT-Infrastrukturen der meisten Rechenzentren sind Budgetfresser Probleme Nur 30% der IT-Budgets stehen für Innovationen zur Verfügung.

Mehr

HP ProDesk 490 G1 - Micro Tower Core i5 4570 / 3.2 GHz - RAM 4 GB HP ProDesk 490 G1 Komplettsysteme

HP ProDesk 490 G1 - Micro Tower Core i5 4570 / 3.2 GHz - RAM 4 GB HP ProDesk 490 G1 Komplettsysteme Gruppe Hersteller Hersteller Art. Nr. HP Micro Tower Core i5 4570 / 3.2 GHz,RAM 4 GB,HDD 500 GB,DVD SuperMulti,HD Graphics 4600,GigE,Windows 7 Pro 64-Bit / Windows 8.1 Pro Downgrade,vorinstalliert Windows

Mehr

DATENBLATT Acer-Gateway Tower-Server

DATENBLATT Acer-Gateway Tower-Server DATENBLATT Acer-Gateway Tower-Server Die Tower-Server von Acer-Gateway mit Prozessoren bis Intel Xeon bietet die optimale Kombination aus Leistung, Zuverlässigkeit und Effizienz, arbeitet gleichzeitig

Mehr

Cisco SF200-24 24-Port 10/100 Smart Switch

Cisco SF200-24 24-Port 10/100 Smart Switch Textbausteine Produktbeschreibungen für Cisco Switches der Serie 200 mit 25, 50 und 100 Wörtern Cisco Switches der Serie 200 bieten zu günstigen Preisen eine Kombination aus hoher Leistung und Zuverlässigkeit

Mehr

Fachhochschule Münster University of Applied Sciences

Fachhochschule Münster University of Applied Sciences Energieeffiziente Computertechnik Fachhochschule Münster University of Applied Sciences Dipl.-Inform. Markus Bajohr Agenda Energieeffizienz und GreenIT Desktop PC vs. Thin Client Server Based Computing

Mehr

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Lösungsüberblick Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Am 14. Juli 2015 stellt Microsoft den Support für alle Versionen von Windows Server 2003

Mehr

Herzlich Willkommen. Christian Rudolph IT-Consultant VMware Certified Professional

Herzlich Willkommen. Christian Rudolph IT-Consultant VMware Certified Professional Herzlich Willkommen Christian Rudolph IT-Consultant VMware Certified Professional Agenda VMware Firmenüberblick VMware Produktüberblick VMware Virtualisierungstechnologie VMware Server im Detail VMware

Mehr

Windows 7, Windows XP, Windows XP Embedded, Windows 7 Embedded Standard, Linux

Windows 7, Windows XP, Windows XP Embedded, Windows 7 Embedded Standard, Linux pyramid IPB-F330A04 FEATURES Front-IO: 2 x PCIe, 2 x PCI 4x USB 3.0, 2 x USB 2.0 Intel Core i3-3220 120GB SSD 2 x 1GbE LAN Montage: Desktop Abbildung ähnlich / kann Sonderausstattung enthalten Pyramid

Mehr

3 MILLIARDEN GIGABYTE AM TAG ODER WELCHE KAPAZITÄTEN MÜSSEN NETZE TRAGEN?

3 MILLIARDEN GIGABYTE AM TAG ODER WELCHE KAPAZITÄTEN MÜSSEN NETZE TRAGEN? 3 MILLIARDEN GIGABYTE AM TAG ODER WELCHE KAPAZITÄTEN MÜSSEN NETZE TRAGEN? Udo Schaefer Berlin, den 10. November 2011 DIE NETZE UND IHRE NUTZUNG Berechnungsgrundlage 800 Millionen Facebook Nutzer Transport

Mehr

DELL On-Demand Desktop Streaming-Referenzarchitektur (ODDS) (Bedarfsbasierte Desktop- Streaming-Referenzarchitektur)

DELL On-Demand Desktop Streaming-Referenzarchitektur (ODDS) (Bedarfsbasierte Desktop- Streaming-Referenzarchitektur) DELL On-Demand Desktop Streaming-Referenzarchitektur (ODDS) (Bedarfsbasierte Desktop- Streaming-Referenzarchitektur) Ein technisches White Paper von Dell ( Dell ). Mohammed Khan Kailas Jawadekar DIESES

Mehr

Voraussetzungen für jeden verwalteten Rechner

Voraussetzungen für jeden verwalteten Rechner Kaseya 2 (v6.1) Systemvoraussetzungen Voraussetzungen für jeden verwalteten Rechner Kaseya Agent 333 MHz CPU oder höher 128 MB RAM 30 MB freier Festplattenspeicher Netzwerkkarte oder Modem Microsoft Windows

Mehr

Höhere Netzwerkgeschwindigkeit

Höhere Netzwerkgeschwindigkeit PCI Express 10 Gigabit Ethernet LWL-Netzwerkkarte mit offenem SFP+ - PCIe x4 10Gb NIC SFP+ Adapter StarTech ID: PEX10000SFP Die 10-Gigabit-Faseroptik-Netzwerkkarte PEX10000SFP ist eine kostengünstige Lösung

Mehr

www.inovis.ch/industrie-pcs Industrie-PCs Full-Size - PICMG - ATX - Rack/Wall-Mount - Kundenspezifisch

www.inovis.ch/industrie-pcs Industrie-PCs Full-Size - PICMG - ATX - Rack/Wall-Mount - Kundenspezifisch www.inovis.ch/industrie-pcs Industrie-PCs Full-Size - PICMG - ATX - Rack/Wall-Mount - Kundenspezifisch Warum INOVIS? Wir sind mehr als ein Distributor und begleiten Ihr Projekt. Wir helfen Ihnen beim Design-In,

Mehr

Oracle Whitepaper. Oracle Database Appliance Häufig gestellte Fragen

Oracle Whitepaper. Oracle Database Appliance Häufig gestellte Fragen Oracle Whitepaper Oracle Database Appliance Was ist die Oracle Die Oracle Database Appliance ist ein hochverfügbares geclustertes Datenbanksystem, dessen Software, Server, Speichergeräte und Netzwerktechnik

Mehr

Hochgeschwindigkeits-Ethernet-WAN: Bremst Verschlüsselung Ihr Netzwerk aus?

Hochgeschwindigkeits-Ethernet-WAN: Bremst Verschlüsselung Ihr Netzwerk aus? Hochgeschwindigkeits-Ethernet-WAN: Bremst Verschlüsselung Ihr Netzwerk aus? 2010 SafeNet, Inc. Alle Rechte vorbehalten. SafeNet und das SafeNet-Logo sind eingetragene Warenzeichen von SafeNet. Alle anderen

Mehr

HP Adaptive Infrastructure

HP Adaptive Infrastructure HP Adaptive Infrastructure Das Datacenter der nächsten Generation Conny Schneider Direktorin Marketing Deutschland Technology Solutions Group 2006 Hewlett-Packard Development Company, L.P. 1The information

Mehr

Joachim Willems Innovationen @ SE Infrastruktur. 0 Copyright 2015 FUJITSU

Joachim Willems Innovationen @ SE Infrastruktur. 0 Copyright 2015 FUJITSU by Joachim Willems Innovationen @ SE Infrastruktur 0 Copyright 2015 FUJITSU Fujitsu Server SE Serie Kontinuität & Innovation Agile Infrastruktur & Einfachstes Mmgt Betrieb bewährt & up to date Management

Mehr

HP ProLiant Gen9 Server Reimagine the server. Think compute.

HP ProLiant Gen9 Server Reimagine the server. Think compute. HP ProLiant Gen9 Server Reimagine the server. Think compute. Rebecca Dal Canton Product Marketing Manager HP Servers Mark Wunderli Senior Technology Consultant HP Servers HP ProLiant Gen9 Server The right

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.279,00. Gaming-PC mit 120GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 14.07.

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.279,00. Gaming-PC mit 120GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 14.07. Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Gaming-PC mit 120GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik Das GAMING ERLEBNIS für die Freizeit. Der TERRA Gamer-PC mit Intel Core Prozessor der 4. Generation und NVIDIA GeForce GTX

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250. Gaming-PC mit 120GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 11.03.

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250. Gaming-PC mit 120GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 11.03. Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Gaming-PC mit 120GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik Das GAMING ERLEBNIS für die Freizeit. Der TERRA Gamer-PC mit Intel Core Prozessor der 4. Generation und NVIDIA GeForce GTX

Mehr

HP ConvergedSystem Technischer Teil

HP ConvergedSystem Technischer Teil HP ConvergedSystem Technischer Teil Rechter Aussenverteidiger: Patrick Buser p.buser@smartit.ch Consultant, SmartIT Services AG Linker Aussenverteidiger: Massimo Sallustio massimo.sallustio@hp.com Senior

Mehr

SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung

SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung Veröffentlicht am 3. November 2011 Produktüberblick SQL Server 2012 ist ein bedeutendes Produkt- Release mit vielen Neuerungen: Zuverlässigkeit für geschäftskritische

Mehr

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Die Cloud und ihre Möglichkeiten Ihre Cloud- Optionen Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Eine Lösung, die zu Ihnen passt Bei HP glauben wir nicht an einen für alle passenden,

Mehr

High-End-Serverlösung. MAXDATA PLATINUM Server 7210R

High-End-Serverlösung. MAXDATA PLATINUM Server 7210R High-End-Serverlösung MAXDATA PLATINUM Server 7210R MAXDATA PLATINUM Server 7210R: High-End-Serverlösung für unternehmenskritische Daten Die Standardausstattung Der MAXDATA PLATINUM 7210R kombiniert Hochleistung

Mehr

Hyper-Converged - Weniger ist mehr!

Hyper-Converged - Weniger ist mehr! Hyper-Converged - Weniger ist mehr! oder wenn 2 > 3 ist! Name Position 1 Rasches Wachstum bei Hyper-Konvergenz Starke Marktprognosen für integrierte Systeme (Konvergent und Hyper-Konvergent) - 50 % jährlich

Mehr

FlexiScale - Web Hosting mit Cloud-Computing Hochschule Mannheim

FlexiScale - Web Hosting mit Cloud-Computing Hochschule Mannheim Jiaming Song Cloud-Computing Seminar Hochschule Mannheim WS0910 1/31... FlexiScale - Web Hosting mit Cloud-Computing Hochschule Mannheim.... Jiaming Song Fakultät für Informatik Hochschule Mannheim jiaming360@googlemail.com

Mehr

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio Seite 1/6 Kleine und mittelständische Unternehmen Neue 1000BaseT-Produkte erleichtern die Migration zur Gigabit-Ethernet- Technologie WIEN. Cisco Systems stellt eine Lösung vor, die mittelständischen Unternehmen

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.369,00. Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 13.09.

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 1.369,00. Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. 13.09. Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Gaming-PC mit 240GB SSD + NVIDIA GTX 970 Grafik Jetzt mit dem neuen Windows 10: Das GAMING Erlebnis für die Freizeit. Der TERRA Gamer-PC mit Intel Core Prozessor der 4.

Mehr

20 Jahre PRIMERGY Server Fujitsu präsentiert neue Modelle und sucht den ältesten Server im Einsatz!

20 Jahre PRIMERGY Server Fujitsu präsentiert neue Modelle und sucht den ältesten Server im Einsatz! 20 Jahre PRIMERGY Server Fujitsu präsentiert neue Modelle und sucht den ältesten Server im Einsatz Auf einen Blick: Neue Generation der PRIMERGY Server-Systeme mit Intel Xeon- Prozessoren der Serie E5-2600

Mehr

SENYO INDUSTRIE PC 850MP

SENYO INDUSTRIE PC 850MP STARKE PCS FÜR PROFESSIONELLE ANWENDER Höchste Belastbarkeit dank Industriedesign: Mainboard ist optimiert für den 24x7 Dauereinsatz Industriemainboard bietet dank spezieller Long-Life Kondensatoren besonders

Mehr

Exklusive Preisliste für Nur für Sie!! Ihr exone Systemhauspartner Friedrich Ritschel GmbH & Co. KG Herr Jacobsen 05221-93760 edv@ritschelkg.

Exklusive Preisliste für Nur für Sie!! Ihr exone Systemhauspartner Friedrich Ritschel GmbH & Co. KG Herr Jacobsen 05221-93760 edv@ritschelkg. Exklusive liste für Nur für Sie!! Herr Jacobsen 0522193760 edv@ritschelkg.com exone Challenge 1111 Atom 330 exone Challenge 1211 X3430 RAID exone Challenge 1911 W3520 exone Challenge 1911 X3430 exone Challenge

Mehr

Server und Storage Lösungen

Server und Storage Lösungen P C P R O D U C T S Herbst/Winter 2009/2010 Server und Storage Lösungen Vogelhainweg 4. 71065 Sindelfingen. Tel. 070 31. 735 99-0. sales@pc-products.de. www.pc-products.de Wiederverkäufer- und OEM-Preise.

Mehr

virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015

virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015 virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015 Schöneiche bei Berlin, 22. April 2015 Über OSL Entwicklung von Infrastruktursoftware (vom Treiber bis zur Oberfläche) im Umfeld von Rechenzentren

Mehr

XEN Performance. Projektpraktikum Informatik. Arne Klein 2008-02-26. Arne Klein () XEN Performance 2008-02-26 1 / 25

XEN Performance. Projektpraktikum Informatik. Arne Klein 2008-02-26. Arne Klein () XEN Performance 2008-02-26 1 / 25 XEN Performance Projektpraktikum Informatik Arne Klein 2008-02-26 Arne Klein () XEN Performance 2008-02-26 1 / 25 1 Virtualisierung mit XEN 2 Performance von XEN Allgemeines Netzwerk-Performance IO-Performance

Mehr

Hardware-Empfehlungen PrefSuite V2008

Hardware-Empfehlungen PrefSuite V2008 Hardware-Empfehlungen PrefSuite V2008 Für Versionsstand PrefGest 2008.1.0.1142 Im Folgenden die von PrefSuite vorgeschlagenen Voraussetzungen: Systemvoraussetzungen für den SQL-Server Systemvoraussetzungen

Mehr

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden Jens Kaminski ERP Strategy Executive IBM Deutschland Ungebremstes Datenwachstum > 4,6 Millarden

Mehr

bluechip Modular Server Sven Müller

bluechip Modular Server Sven Müller bluechip Modular Server Sven Müller Produktmanager Server & Storage bluechip Computer AG Geschwister-Scholl-Straße 11a 04610 Meuselwitz www.bluechip.de Tel. 03448-755-0 Übersicht Produktpositionierung

Mehr

i5 520 Express Edition

i5 520 Express Edition Der Business-Server für nahezu alle Anwendungen damit Sie sich auf Ihre Geschäftstätigkeit konzentrieren können und nicht auf die IT-Umgebung IBM i5 520 Express Edition Im heutigen Geschäftsumfeld ist

Mehr

In Hannover 4 Go! Dynamic Virtualization

In Hannover 4 Go! Dynamic Virtualization FUJITSU On Stage In Hannover 4 Go! Dynamic Virtualization Konvergenz der Netze Michael Homborg, FUJITSU Experte für Server, Storage & Virtualisierungslösungen Servers for a Dynamic Infrastructure Dynamic

Mehr

Server und Storage Lösungen Elly-Beinhorn-Str. 29. 71034 Böblingen. Tel. 070 31. 735 99-0. sales@pc-products.de. www.pc-products.

Server und Storage Lösungen Elly-Beinhorn-Str. 29. 71034 Böblingen. Tel. 070 31. 735 99-0. sales@pc-products.de. www.pc-products. P C P R O D U C T S Herbst/Winter 2011/2012 Server und Storage Lösungen Elly-Beinhorn-Str. 29. 71034 Böblingen. Tel. 070 31. 735 99-0. sales@pc-products.de. www.pc-products.de Strato 2200 Intel Single

Mehr

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY.

Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250. Zusätzliche Artikelbilder IT. MADE IN GERMANY. Datenblatt: TERRA PC-GAMER 6250 Jetzt mit dem neuen Windows 10: Das GAMING Erlebnis für die Freizeit. Der TERRA Gamer-PC mit Intel Core Prozessor der 4. Generation und NVIDIA GeForce GTX 970 Grafik. Mit

Mehr

Infrastruktur als Basis für die private Cloud

Infrastruktur als Basis für die private Cloud Click to edit Master title style Infrastruktur als Basis für die private Cloud Peter Dümig Field Product Manager Enterprise Solutions PLE Dell Halle GmbH Click Agenda to edit Master title style Einleitung

Mehr

Ihr exone Systemhauspartner Buxtenet Systemhaus GmbH & Co. KG

Ihr exone Systemhauspartner Buxtenet Systemhaus GmbH & Co. KG exone Challenge 1111 Atom 330 Art.Nr. exone Challenge 1211 X3430 RAID 47819 584 49816 1.855 exone Challenge 1811 X3220 RAID exone Challenge 1911 E5504 44628 2.983 exone Challenge 1911 i7p920 46203 1.569

Mehr

Einsparung von Wartungs- und Lizenzkosten durch Konsolidierung

Einsparung von Wartungs- und Lizenzkosten durch Konsolidierung Einsparung von Wartungs- und Lizenzkosten durch Konsolidierung Peter Stalder DOAG November 2009 Basel Baden Bern Lausanne Zurich Düsseldorf Frankfurt/M. Freiburg i. Br. Hamburg Munich Stuttgart Vienna

Mehr

die Notwendigkeit höherer Netzwerkperformance vor allem durch höhere Anforderungen der Applikationen getrieben, speziell:

die Notwendigkeit höherer Netzwerkperformance vor allem durch höhere Anforderungen der Applikationen getrieben, speziell: Arista Das Rechenzentrum auf 10 Gigabit Ethernet aufrüsten Einführung Der Standard für 10 Gigabit Ethernet (10GbE; IEEE802.3ae) wurde im Jahr 2002 verabschiedet. Die Zahl der 10GbE-Installationen ist seither

Mehr

Wie profitiert SAP MaxDB von SSD Technologie?

Wie profitiert SAP MaxDB von SSD Technologie? Wie profitiert SAP MaxDB von SSD Technologie? Direktor Software und Services SAP MaxDB InfoTage 2014 15.-25. September 2014 Purpose Agenda MaxDB ENTERPRISE EDITION Including Mobile DB Monitor MaxDB & SSD

Mehr