Deutsche Schule Washington - Schulcurriculum Spanisch Klasse 6 (G8)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Deutsche Schule Washington - Schulcurriculum Spanisch Klasse 6 (G8)"

Transkript

1 1 Deutsche Schule Washington - Schulcurriculum Spanisch Klasse 6 (G8) Grundsätzliche Vorentscheidungen und allgemeine Hinweise: bei den unten genannten Fertigkeiten und werden lediglich die Schwerpunkte des jeweiligen Unterrichtsvorhabens genannt. Unterrichtsstunde pro Woche: 4 Arbeitsmaterial: Qué pasa? (Diesterweg) Band 1 Leistungsüberprüfung und -bewertung: vier einstündige Klassenarbeiten pro Schuljahr Stand Mai 2014 : Identifikation spanischer Sprache im täglichen Leben spanischsprachige Menschen in unserem täglichen Leben Migrationsbewegungen ca. 2 Wo. Erforschen des Lehrwerkes Identifikation verschiedener spanischsprachiger Gruppen In DC Schulspezifische Ergänzungen und Vertiefungen Die spanische Sprache in unserem Leben (Washington DC/ USA) Einfache Aussagen verstehen und wiedergeben einen einfachen Text in Abschnitte unterteilen und Schlüsselwörter identifizieren Fragen zu einem einfachen Text stellen und beantworten einen kurzen Text über sich selber verfassen me llamo/te llamas Este/Esta es bestimmter Artikel in Sg. und Pl. unbestimmter Artikel im Sg. Singular und Plural der Urlaub in Spanien sich kennenlernen Geographie der iberischen Halbinsel ca. 7 Wo. jmd. begrüßen sich und andere vorstellen sich verabschieden zwei spanische Lieder singen (s)einen Namen buchstabieren beschreiben, was man mit Ferien verbindet jmd. nach dem Namen/Alter/Telefonnummer/Her kunft fragen und darauf antworten nach dem Aufenthaltsort fragen und darauf antworten bis 15 zählen Kurzvortrag über sich selbst halten Personen raten Sprachen der iberischen Halbinsel Anlegen eines Smileyheftes (Individualgrammatik) Einführung einer Vokabeldatei

2 Substantive die Verben ser und tener Fragepronomen: cómo?, de dónde?, dónde?, cuánto/-a? está/se llama Zahlen von Klassenarbeit vor den Herbstferien mit den Schwerpunkten: a) Hörverstehen (Detail-und/oder Globalverstehen): z.b. Informationen über eine Personen sammeln b) Textproduktion: z.b. einen Dialog schreiben (Thema: sich kennen lernen) 2

3 3 : Einfache Aussagen und Anweisungen verstehen und ihnen folgen das Thema eines Textes identifizieren Uhrzeiten verstehen einen einfachen Text in Abschnitte unterteilen und Schlüsselwörter identifizieren Fragen zu einem einfachen Text stellen und beantworten Mitschüler interviewen Alltagssituationen bewältigen Uhrzeiten angeben einen kurzen Text über sein Zimmer/sein Klassenzimmer schreiben Verb estar Gebrauch von ser und estar Qué tal? + Substantiv regelmäßige Verben auf -ar/-er- /ir Personalpronomen im Nominativ Zahlen von Uhrzeit hay Artikelverschmelzung: del/al Alltag in Spanien: Wohnung Nachbarn Essen Schule ca. 8 Wo. fragen, wie es jmd. geht und darauf antworten fragen, wie etwas ist und darauf antworten bis 99 zählen eine Wohnung/ein Klassenzimmer beschreiben sagen, dass man etwas nicht versteht und um Wiederholung bitten Unterschiede zwischen spanischem und deutschem Alltag feststellen und benennen nach Gegenständen fragen und darauf antworten Anweisungen geben und darauf reagieren fragen/angeben, wem was gehört die Uhrzeit erfragen und angeben mit dem Wörterbuch arbeiten Vokabellernen Schulspezifische Ergänzungen und Vertiefungen Zahlenspiele Clase de matemáticas Befehlsgedicht

4 Verneinung Indefinitpronomen: algo bejahter Imperativ (2. Pers. sg./pl.) 2. Klassenarbeit vor den Weihnachtsferien mit den Schwerpunkten: a) Hörverstehen (Detail-und/oder Globalverstehen): z.b. Information zu Gegenständen in einer Wohnung/einem Klassenzimmer entnehmen. Uhrzeiten deuten, b) Textproduktion: z.b. das Klassenzimmer beschreiben. 4

5 5 : einem einfachen gesprochenen Text allgemeine Informationen entnehmen dem Hörverstehenstext Bilder zuordnen Richtig-/Falschübungen bewältigen einen einfachen Text lesen und grundlegende Informationen identifizieren und gruppieren Fragen zu Identität, Aussehen/Eigenschaften/ Aufenthalt/ Vorlieben/ Freizeitaktivitäten stellen einen kurzen Text über sein Zimmer/sein Klassenzimmer schreiben ein Stadtviertel beschreiben Adjektive Fragepronomen: cuántos/-as?, quién?, qué?, cuándo?, adónde? Indefinitbegleiter: mucho/poco unregelmäßige Verben: decir/saber/hacer/ver hay/estar Präpositionen des Ortes Possessivbegleiter ir mit en/a sich kennenlernen: Eine neue Mitschülerin Sprachen in Lateinamerika unser Stadtviertel elektronische Nachrichten ( /sms) spanische Unterrichtszeiten Privatschulen in Spanien ca. 8 Wo Notizen anfertigen mit dem Wörterbuch arbeiten unbekannte Wörter situativ oder mit Hilfe des Kontexts entschlüsseln eine /SMS schreiben jmd. interviewen eine Familie vorstellen fragen ob jmd. einverstanden ist und darauf antworten jmd. nach Vorlieben fragen Gedicht oder Lied schreiben einen Schultag beschreiben Schulspezifische Ergänzungen und Vertiefungen Vokabelnetz Zungenbrecher

6 Verben mit Vokalspaltung (no) me gusta(n) betonte/unbetonte Personalpronomen 3. Klassenarbeit vor den Osterferien mit den Schwerpunkten: a) Hörverstehen (Detail-und/oder Globalverstehen): z.b. richtig/falsch Zuordnungen b) Leseverstehen/Textproduktion: z.b. eine lesen und beantworten 6

7 7 : einem einfachen gesprochenen Text allgemeine Informationen entnehmen und das Thema heraushören einen Hörverstehenstext einem Bild zuordnen Richtig-/Falschübungen bewältigen einen einfachen Text lesen und grundlegende Informationen identifizieren und gruppieren nach Preisen/Fragen fragen einen Vergleich strukturieren Verben mit Vokalspaltung o>ue Demonstrativbegleiter, und - pronomen betonte und unbetonte Personalpronomen im Dativ ir a + Infinitiv Zahlen von 100 bis 1000 Relativpronomen que Modalverben: tener que/poder/querer para+infinitiv Stadtleben vs Landleben Einkaufen gehen beliebte spanische Comicserien spanische Bauernhöfe und granjas escuelas ca. 8 Wo Notizen anfertigen mit dem Wörterbuch arbeiten unbekannte Wörter situativ oder mit Hilfe des Kontexts entschlüsseln Sprachmittlung Sehenswürdigkeiten in Madrid und DC Aktivitäten in Madrid und DC planen und präsentieren etwas begründen Wünsche und Absichten äußern jmd. ermuntern bis 1000 zählen 4. Klassenarbeit vor den Sommerferien mit den Schwerpunkten: a) Hörverstehen (Detail-und/oder Globalverstehen): z.b. Tiere werden beschrieben und identifiziert b) Leseverstehen/Textproduktion: z.b. auf der Grundlage eines Stadtplans einen Tag in Madrid planen Schulspezifische Ergänzungen und Vertiefungen Methodentraining zu Vokabellernen und Konjugationen Zahlenspiele

Schulinternes Curriculum für das Fach Spanisch ab Jgst. 6 an der Gesamtschule Menden

Schulinternes Curriculum für das Fach Spanisch ab Jgst. 6 an der Gesamtschule Menden Schulinternes Curriculum für das Fach Spanisch ab Jgst. 6 an der Gesamtschule Menden Das S.C. orientiert sich am Lehrwerk Qué pasa? (Diesterweg Verlag) und den Kernlehrplänen des Landes NRW (Sek I GS 2010)

Mehr

Deutsche Schule Washington - Schulcurriculum Spanisch Klasse 7 (G8)

Deutsche Schule Washington - Schulcurriculum Spanisch Klasse 7 (G8) 1 Deutsche Schule Washington - Schulcurriculum Spanisch Klasse 7 (G8) Grundsätzliche Vorentscheidungen und allgemeine Hinweise: bei den unten genannten Fertigkeiten und werden lediglich die Schwerpunkte

Mehr

Gymnasium Schloß Holte-Stukenbrock Schulinternes Fachcurriculum WP II Jg. 8 Fachschaft Spanisch. Verfügbarkeit sprachlicher Mittel

Gymnasium Schloß Holte-Stukenbrock Schulinternes Fachcurriculum WP II Jg. 8 Fachschaft Spanisch. Verfügbarkeit sprachlicher Mittel UV 1: Presentarse sich vorstellen und kennenlernen dialogisches jemanden begrüßen, nach dem Befinden fragen und sich vorstellen über Hobbys sprechen zusammenhängendes sich vorstellen, Angaben über sich

Mehr

Schulinternes Curriculum für das Fach Spanisch ab der 8. Klasse am Goethe-Gymnasium Dortmund

Schulinternes Curriculum für das Fach Spanisch ab der 8. Klasse am Goethe-Gymnasium Dortmund Im ersten Lernjahr steht der Spracherwerb im Zentrum des Sprachunterrichts. Es wird mit dem Lehrbuch Encuentros 3000 von Cornelsen gearbeitet. Unterrichtseinheit / Unterrichtsvorhaben (UV) Inhaltlicher

Mehr

SJG Rheinbach Fachcurriculum Spanisch Jg. 10 / EF (Spracherwerbsphase)

SJG Rheinbach Fachcurriculum Spanisch Jg. 10 / EF (Spracherwerbsphase) SJG Rheinbach Fachcurriculum Spanisch Jg. 10 / EF (Spracherwerbsphase) Lehrwerk: Adelante! Nivel elemental, Klett-Verlag Stuttgart 2010 Quartal Unidad Kommunikative Kompetenz: Kommunikative Fertigkeiten

Mehr

Schulinternes Curriculum für das Fach Spanisch / Jahrgang 6

Schulinternes Curriculum für das Fach Spanisch / Jahrgang 6 Schulinternes Curriculum für das Fach Spanisch / Jahrgang 6 Fachkonferenz Spanisch / Stand: April 2016 Das schulinterne Curriculum orientiert sich inhaltlich an dem Lehrwerk Vamos! Adelante! 1 des Klett

Mehr

Vorbemerkungen: Das Unterrichtsfach Spanisch ab Klasse 8 wird am Gymnasium Köln-Pesch als vierstündiges Fach angeboten.

Vorbemerkungen: Das Unterrichtsfach Spanisch ab Klasse 8 wird am Gymnasium Köln-Pesch als vierstündiges Fach angeboten. Gymnasium Köln Pesch Schulinterne Lehrpläne Spanisch als fortgeführte Fremdsprache (Jgst. 8 und 9) (Stand Mai 2014) Da sich die kompetenzorientierten Kernlehrpläne in NRW derzeit noch in der Erprobungsphase

Mehr

Stoffverteilungsplan und Festlegung der zu erreichenden Kompetenzen für das Fach Spanisch in der Jahrgangsstufe 8

Stoffverteilungsplan und Festlegung der zu erreichenden Kompetenzen für das Fach Spanisch in der Jahrgangsstufe 8 Stoffverteilungsplan und Festlegung der zu erreichenden Kompetenzen für das Fach Spanisch in der Jahrgangsstufe 8 Lehrwerk: Línea verde - Band 1 fakultativ obligatorisch Std. Datum Kommunikative Kompetenzen

Mehr

Stoffverteilungsplan Spanisch Differenzierung 8 (ab Schuljahr 2017/2018)

Stoffverteilungsplan Spanisch Differenzierung 8 (ab Schuljahr 2017/2018) Städtisches Gymnasium Erwitte Schulinterner Lehrplan Spanisch Sek. I (Spanisch als Wahlpflichtfach ab Klasse 8, 3. Fremdsprache) Stand: Schuljahr 2017/2018 Grundlage: Kernlehrplan für das Gymnasium Sekundarstufe

Mehr

Begrüßungswortschatz Zahlen 1-12 stimmhaftes und stimmloses -s-; Nasale

Begrüßungswortschatz Zahlen 1-12 stimmhaftes und stimmloses -s-; Nasale Schulinternes Curriculum Französisch für die Klasse 6 Découvertes, Série jaune Band 1.Std. Wochen Kommunikative Kompetenzen Sprachliche Mittel Strategien Interkulturalität Au début (fakultativer Vorkurs)

Mehr

Schuleigenes Curriculum Spanisch Klasse 6

Schuleigenes Curriculum Spanisch Klasse 6 Schuleigenes Curriculum Spanisch Klasse 6 Lehrbuch: Klett, Vamos! Adelante! Bd. 1 Einstieg Hola! Qué tal? stellen sich vor (begrüßen und verabschieden sich/ geben Name und Herkunft an/ fragen, wie es jemandem

Mehr

Std. Datum Kommunikative Fertigkeiten Sprachliche Mittel Methodenkompetenz. Std. Datum Kommunikative Fertigkeiten Sprachliche Mittel Methodenkompetenz

Std. Datum Kommunikative Fertigkeiten Sprachliche Mittel Methodenkompetenz. Std. Datum Kommunikative Fertigkeiten Sprachliche Mittel Methodenkompetenz Dieser Stoffverteilungsplan kann für jede Unterrichtssituation in jedem Bundesland angewandt werden. Bereits eingetragen ist die erforderliche Stundenzahl pro Lektion. In der Rubrik Datum können Sie individuell

Mehr

Stoffverteilung: Wir neu A1.2

Stoffverteilung: Wir neu A1.2 Stoffverteilung: Wir neu A1.2 Modul 2: Bei uns zu Hause Lektion 3: Mautzi, unsere Katze Haustiere 1 5 6 10 71 77 nach Haustieren fragen; sagen, ob man Haustiere besitzt oder nicht; Tiere beschreiben (einfache

Mehr

Deutsch ohne Grenzen: Niveau A1

Deutsch ohne Grenzen: Niveau A1 Deutsch ohne Grenzen: Niveau A1 Descripción: En este nivel el estudiante se introduce en la lengua alemana con el fin de hacer sus primeros pasos independientes. Él/Ella hará compondrá oraciones simples

Mehr

Schulinternes Fachcurriculum Spanisch 1. Lernjahr (Klasse 7)

Schulinternes Fachcurriculum Spanisch 1. Lernjahr (Klasse 7) Schulinternes Fachcurriculum Spanisch 1. Lernjahr (Klasse 7) (Inhaltliche e des GSG und Verweise auf Zusatzmaterial im Raabits-Ordner oder im digitalen Materialpool) Die angegebenen Seitenzahlen zu den

Mehr

sprachlichen Mitteln und sprachliche Korrektheit Wortschatz: Begrüßung /Verabschiedung; Zahlen 1-12 Aussprache: stimmhaftes und stimmloses s, Nasale

sprachlichen Mitteln und sprachliche Korrektheit Wortschatz: Begrüßung /Verabschiedung; Zahlen 1-12 Aussprache: stimmhaftes und stimmloses s, Nasale Wir arbeiten seit dem Schuljahr 2013/2014 mit dem Lehrwerk Découvertes 1, Série jaune, Klett 2012. Unterric htsvorhabe n Kommunikative Kompetenzen Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln und sprachliche

Mehr

Grundwissen Klasse 8. Línea verde Band 1

Grundwissen Klasse 8. Línea verde Band 1 Grundwissen Klasse 8 Línea verde Band 1 Kommunikative Fertigkeiten Sprachliche Mittel Methodenkompetenz Jemanden begrüßen Sich vorstellen Persönliche Angaben erfragen und machen (Name, Herkunftsort, Merkmale)

Mehr

Heinrich-Mann-Gymnasium Köln Schulinternes Curriculum Sekundarstufe I: Englisch G8 Jahrgangsstufe 5

Heinrich-Mann-Gymnasium Köln Schulinternes Curriculum Sekundarstufe I: Englisch G8 Jahrgangsstufe 5 Heinrich-Mann-Gymnasium Köln Schulinternes Curriculum Sekundarstufe I: Englisch G8 Jahrgangsstufe 5 Allgemeine Hinweise GeR: Am Ende der Jg. 6 soll das Kompetenzniveau A2 erreicht werden. Unterrichtsstunden

Mehr

sich vorstellen nach dem Beruf fragen / seinen Beruf nennen sagen/fragen, wo man arbeitet über eine Familie sprechen einen Klassenraum beschreiben

sich vorstellen nach dem Beruf fragen / seinen Beruf nennen sagen/fragen, wo man arbeitet über eine Familie sprechen einen Klassenraum beschreiben Inhalt Kommunikation Grammatik 10 Vor dem Kurs Das Alphabet Wir stellen uns vor! Guten Tag! 14 1 Willkommen in Deutschland! Guten Morgen! Berufsbezeichnungen Eine Familie Unsere Klasse sich vorstellen

Mehr

Fachcurriculum Französisch Sek.I

Fachcurriculum Französisch Sek.I Fachcurriculum Französisch Sek.I Jahrgangsstufe 6 Die Themen/Kompetenzen werden auf Grundlage des Lehrwerks Découvertes, Bd.1, Série jaune (Klett) erarbeitet. Themen kommunikativ 1. Begrüßung, Verabschiedung;

Mehr

Schulinternes Curriculum Spanisch

Schulinternes Curriculum Spanisch Schulinternes Curriculum Spanisch der Einführungsphase des Gymnasiums Horn-Bad Meinberg - Stand: 01.06.2013 - Hinweise zum schulinternen Curriculum Unterricht Die neu einsetzende Fremdsprache Spanisch

Mehr

Ideen 1, Stoffverteilungsplan

Ideen 1, Stoffverteilungsplan Einstieg 1-2 KB 7 Dialoge verstehen Rollenspiele spielen Länder AB 8 jemanden begrüßen sich vorstellen nach der Herkunft fragen 3 KB 8-9 Bildunterschriften Lektion 1: Ja klar, das weiß ich. 4 KB 10-11

Mehr

Beispiel für einen schulinternen Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Spanisch

Beispiel für einen schulinternen Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Spanisch Beispiel für einen schulinternen Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Spanisch 1 GK (n) EF Yo me presento Soziokulturelles Orientierungswissen über persönliche Angaben, Befinden, Familie,

Mehr

schulinternes Curriculum für das Fach Spanisch, Sekundarstufe I (Einsatz Spanisch ab 8), Stand: September 2013

schulinternes Curriculum für das Fach Spanisch, Sekundarstufe I (Einsatz Spanisch ab 8), Stand: September 2013 schulinternes Curriculum für das Fach Spanisch, Sekundarstufe I (Einsatz Spanisch ab 8), Stand: September 2013 Lehrwerk: Rutas para ti, Schöningh, 2013. Vorbemerkungen: Das Unterrichtsfach Spanisch wird

Mehr

Deutsch Dexway - Niveau 2

Deutsch Dexway - Niveau 2 Deutsch Dexway - Niveau 2 Contenido Lernziele: In diesem Block lernt der/die Schüler/-in, seine unmittelbare Umgebung auf einfache Weise zu beschreiben, er/sie wird auf einfache Fragen antworten können

Mehr

Hör-/Hörsehverstehen, Leseverstehen, Sprechen, Schreiben, Sprachmittlung, Verfügen über sprachliche Mittel

Hör-/Hörsehverstehen, Leseverstehen, Sprechen, Schreiben, Sprachmittlung, Verfügen über sprachliche Mittel Menschen Welt Hör-/Hörseh,, Sprechen,, Sprach- lern- kompetenz Text- & Unterrichtsvorhaben 1, Thema: Yo me presento Adelante I Unidad 1: Hola! Qué tal! - Begrüßungs- & Verabschiedungsrituale - duzen und

Mehr

Institut für Fremdsprachen Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft www.hs-karlsruhe.de/ifs. Modulbeschreibungen

Institut für Fremdsprachen Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft www.hs-karlsruhe.de/ifs. Modulbeschreibungen Institut für Fremdsprachen Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft www.hs-karlsruhe.de/ifs Modulbeschreibungen Spanisch A1 (ehemals Spanisch Grundstufe) Spanisch A2 (ehemals Spanisch Aufbaustufe) Spanisch

Mehr

Kommunikative Kompetenzen

Kommunikative Kompetenzen Texte Medien Unité 1 A1 ca. 18 Bonjour, Paris! einen Basiswortschatz zu Begegnungssituationen beherrschen Zahlen bis 12 Tiere Grammatische Strukturen z.b.: die Intonationsfrage, der Aussagesatz das Verb

Mehr

Schulinternes Curriculum Französisch (F6) : Jahrgangsstufe 6 basierend auf KLP Sek I G8 Gymnasium der Gemeinde Kreuzau

Schulinternes Curriculum Französisch (F6) : Jahrgangsstufe 6 basierend auf KLP Sek I G8 Gymnasium der Gemeinde Kreuzau Schulinternes Curriculum Französisch (F6) : Jahrgangsstufe 6 basierend auf KLP Sek I G8 Gymnasium der Gemeinde Kreuzau Die folgende Übersicht stützt sich auf die Planungshilfen des Klettverlages und weist

Mehr

Lektion 0.1 Begrüßungen, Verabschiedungen 8 Hallo! Phonetik: h 11

Lektion 0.1 Begrüßungen, Verabschiedungen 8 Hallo! Phonetik: h 11 Inhalt Lektion 0.1 Begrüßungen, Verabschiedungen 8 Hallo! Phonetik: h 11 Lektion 0.2 Zahlen 12 Eins, zwei, drei Phonetik: Ich-Laut 15 Lektion 0.3 Gegenstände, Farben, das deutsche Alphabet 16 Was ist das?

Mehr

SPANISCH KLASSE 9 GRAMMATIK METHODEN BEITRAG ZUM SCHULCURRICULUM KOMPETENZEN UND INHALTE

SPANISCH KLASSE 9 GRAMMATIK METHODEN BEITRAG ZUM SCHULCURRICULUM KOMPETENZEN UND INHALTE SPANISCH KLASSE 9 KOMPETENZEN UND INHALTE GRAMMATIK METHODEN BEITRAG ZUM SCHULCURRICULUM Folgende Kompetenzen werden fortlaufend gefestigt und erweitert: -Hör- und Sehverstehen - Schreiben - Phonologische

Mehr

GRUNDWISSEN Englisch E 1 1. bis 3. Lernjahr GRAMMATIK MÜNDLICHE AUSDRUCKSFÄHIGKEIT

GRUNDWISSEN Englisch E 1 1. bis 3. Lernjahr GRAMMATIK MÜNDLICHE AUSDRUCKSFÄHIGKEIT GRUNDWISSEN Englisch E 1 1. bis 3. Lernjahr GRAMMATIK MÜNDLICHE AUSDRUCKSFÄHIGKEIT present tense (simple, progressive), simple past; going to-future (rezeptiv) Vollverben, Hilfsverben (be, have, do, can,

Mehr

Schulinternes Curriculum der DS Washington Spanisch Klasse 6, 2. FS ( 1. Lernjahr); Lehrbuch: Qué Pasa? Band 1, Diesterweg Verlag Sprachliche Mittel:

Schulinternes Curriculum der DS Washington Spanisch Klasse 6, 2. FS ( 1. Lernjahr); Lehrbuch: Qué Pasa? Band 1, Diesterweg Verlag Sprachliche Mittel: Schulinternes Curriculum der DS Washington Spanisch Klasse 6, 2. FS ( 1. Lernjahr); Lehrbuch: Qué Pasa? Band 1, Diesterweg Verlag Verben auf - er, - ar, - ir im Präsens und preterito perfecto einige unregelmäßige

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: Zur Sprache 9

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: Zur Sprache 9 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Teil 1: Zur Sprache 9 Einführung in das Grammatik-Lehrwerk 9 Norwegisch eine germanische Sprache 12 Nynorsk und bokmäj 15 Norwegisch, Schwedisch und Dänisch 18 Hinweise

Mehr

Tematický celek téma Gramatika ICH UND DU

Tematický celek téma Gramatika ICH UND DU Sekunda ICH UND DU SCHULE U. LERNEN Obsah učiva Wir heißt du? Wer bist du? sich begrüßen, sich vorstellen Getränke Freizeitaktivitäten Familienmitglieder Aktivitäten zu Hause, Städtenamen, Ländernamen

Mehr

Methodische Kompetenzen

Methodische Kompetenzen Schulcurriculum S8 (G8) Spanisch Grundsätzliche Vorentscheidungen und allgemeine Hinweise: bei den unten genannten Fertigkeiten und Kompetenzen werden im Sinne des Spiralcurriculums lediglich die Schwerpunkte

Mehr

Andrea Niňo (Sprachgruppenleiterin Romanische Sprachen) in jedem Semester

Andrea Niňo (Sprachgruppenleiterin Romanische Sprachen) in jedem Semester in zugeordnete s Spanisch Allgemeinsprache G1As Spanisch: Grundstufe 1/Allgemeinsprache (GER A1) Das Modul dient der Einführung in die spanische. Alle Sprachfertigkeiten (Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben)

Mehr

sich begrüßen, sich vorstellen sich begrüßen (den Tageszeiten entsprechend) Vorliebe ausdrücken - sich vorstellen - über Freizeitaktivitäten

sich begrüßen, sich vorstellen sich begrüßen (den Tageszeiten entsprechend) Vorliebe ausdrücken - sich vorstellen - über Freizeitaktivitäten Planet 1 Themenkreis 1 (1) 1. Ich und du KB 5, AB 5, LHB 12 Internationalismen erkennen, zuordnen ich und du Internationalismen internationale Wörter erkennen Lektion 1 2 4. 5 7. Lektion 2 (8) 8 9. 10

Mehr

Fach Französisch: Kern- und Schulcurriculum Verteilung auf 5/2 (4 Wochenstunden) und Klasse 6 (3 Wochenstunden) Inhalte Klasse 5/2 Vorlektion:

Fach Französisch: Kern- und Schulcurriculum Verteilung auf 5/2 (4 Wochenstunden) und Klasse 6 (3 Wochenstunden) Inhalte Klasse 5/2 Vorlektion: Fach Französisch: Kern- und Schulcurriculum Verteilung auf 5/2 (4 Wochenstunden) und Klasse 6 (3 Wochenstunden) Inhalte Klasse 5/2 Vorlektion: Sich, Namenskärtchen basteln, Memory mit Klassenvokabular

Mehr

Inhalt. Franziska besucht die Schülerzeitung LOGO Der Zirkus Broncalli kommt an Frankfurt und Wiesbaden

Inhalt. Franziska besucht die Schülerzeitung LOGO Der Zirkus Broncalli kommt an Frankfurt und Wiesbaden 1 GUTEN TAG! Inhalt 10 A Hallo! 12 B Der Zirkus kommt 14 C Bilder und Texte aus Frankfurt und Wiesbaden 16 Zusammenfassung Franziska besucht die Schülerzeitung LOGO Der Zirkus Broncalli kommt an Frankfurt

Mehr

Themenfeld 1: Erste Begegnung mit der spanisch-sprachigen Welt

Themenfeld 1: Erste Begegnung mit der spanisch-sprachigen Welt 1. Halbjahr Themenfeld 1: Erste Begegnung mit der spanisch-sprachigen Welt Spanien und die spanischsprachige Welt, Sprachenvielfalt Begrüßungs- und Verabschiedungsrituale in Spanien und Lateinamerika In

Mehr

Fachspezifische Arbeitsweisen / Methodenvorschläge. Hörverstehen. Dialoge. Abrufen der Vorkenntnisse. Zuordnen von Bildern und Texten

Fachspezifische Arbeitsweisen / Methodenvorschläge. Hörverstehen. Dialoge. Abrufen der Vorkenntnisse. Zuordnen von Bildern und Texten Spanisch Spanisch - Klasse 8 Version (Stand: November 2010) Vorbemerkung: Für Spanisch als dritte Fremdsprache wird mit den Büchern Encuentros 1 und Encuentros 2 gearbeitet. Für diese beiden Bücher sind

Mehr

Schuleigener Arbeitsplan im Fach FRANZÖSISCH auf der Grundlage des Kerncurriculums für das Gymnasium 6 10 (Stand: Juli 2015) Jahrgang 6

Schuleigener Arbeitsplan im Fach FRANZÖSISCH auf der Grundlage des Kerncurriculums für das Gymnasium 6 10 (Stand: Juli 2015) Jahrgang 6 Schuleigener Arbeitsplan im Fach FRANZÖSISCH auf der Grundlage des Kerncurriculums für das Gymnasium 6 10 (Stand: Juli 2015) Jahrgang 6 Wochenstunden 4 Lehrwerk / Materialien Découvertes, Série jaune 1

Mehr

Inhalt. Lektion 11 Einkäufe & Geschäfte. Lektion 12 Hier wohne ich! 20. Zwischenstation 6 Wohnen in Deutschland 31. A Der Kühlschrank ist leer

Inhalt. Lektion 11 Einkäufe & Geschäfte. Lektion 12 Hier wohne ich! 20. Zwischenstation 6 Wohnen in Deutschland 31. A Der Kühlschrank ist leer Lektion 11 Einkäufe & Geschäfte A Der Kühlschrank ist leer B Einkaufen in deiner Stadt C Gibt es hier...? Lebensmittel, Verpackungen und Geschäfte benennen über Einkaufsgewohnheiten, ein Einkaufsgespräch

Mehr

- Tageszeiten - Befinden: Wie geht es dir? - das Alphabet; buchstabieren - Zahlen 1-100

- Tageszeiten - Befinden: Wie geht es dir? - das Alphabet; buchstabieren - Zahlen 1-100 Hallo! Guten Tag! Seite 11 - sich begrüßen/verabschieden - Angaben zu Personen (Name, Adresse, Nationalität) - Höflichkeit: du oder Sie? - Tageszeiten - Befinden: Wie geht es dir? - das Alphabet; buchstabieren

Mehr

internationale Wörter zu den Themen Begrüßen, Sport, Spiel, Hobby, Familie, Ferien Grußformeln Fußball/Karten/Gitarre etc. spielen

internationale Wörter zu den Themen Begrüßen, Sport, Spiel, Hobby, Familie, Ferien Grußformeln Fußball/Karten/Gitarre etc. spielen Themenkreis Das sind wir Lektion 1 Ich und die anderen (13 Unterrichtseinheiten) 1 Einstieg in den Themenkreis LB 7-8 AB 5 über Lehr- und Lernziele internationale Wörter zu den Themen Begrüßen, Sport,

Mehr

Schulinternes Curriculum für das Fach Spanisch ab Jgst. 8 an der Gesamtschule Menden

Schulinternes Curriculum für das Fach Spanisch ab Jgst. 8 an der Gesamtschule Menden Schulinternes Curriculum für das Fach Spanisch ab Jgst. 8 an der Gesamtschule Menden Das S.C. orientiert sich am Lehrwerk Qué pasa? 2 (Diesterweg Verlag) und den Kernlehrplänen des Landes NRW (Sek I GS

Mehr

Fach: Französisch /Jahrgang: 6 Unterrichtseinheit Lektion 1 Salut, bonjour

Fach: Französisch /Jahrgang: 6 Unterrichtseinheit Lektion 1 Salut, bonjour Fach: Französisch /Jahrgang: 6 Unterrichtseinheit Lektion 1 Salut, bonjour Kompetenzbereich(e) / Bildungsstandard Kommunikative Kompetenz: einfache Begrüßungs- und Verabschiedungsformeln verwenden Transkulturelle

Mehr

Planet 1 (reagionalizált munkafüzettel)

Planet 1 (reagionalizált munkafüzettel) Planet 1 (reagionalizált munkafüzettel) Themenkreis 1 (1) 1. Ich und du KB 5, AB 5, LHB 12 Internationalismen erkennen, zuordnen ich und du Internationalismen internationale Wörter erkennen Lektion 1 2

Mehr

Klasse 5. Inhaltliche Schwerpunkte:

Klasse 5. Inhaltliche Schwerpunkte: Klasse 5 Inhaltliche Schwerpunkte: Schule Familie und Freunde Freizeitaktivitäten Einen Stadtteil Londons kennen lernen Einkaufen Schulausflug Das Schuljahr Simple present in Aussagen, Fragen und Verneinung

Mehr

Seite Kommunikative Absicht Grammatik Phonetik / Lerntagebuch KB: S. 7. Einstieg in das Thema: sich verabschieden

Seite Kommunikative Absicht Grammatik Phonetik / Lerntagebuch KB: S. 7. Einstieg in das Thema: sich verabschieden Schritte international 1 Lektion 1 1 Die erste Stunde im Kurs 2-3 FHG: Guten Tag, mein Name ist 4 1A: Guten Tag. Hallo! 5 1B: Ich heiße Timo. 6 1C: Ich komme aus Finnland KB: S. 7 sich kennen lernen LHB:

Mehr

Schulinternes Fachcurriculum Spanisch ab Klasse 8 (angelehnt an das Lehrwerk Encuentros 1 Edición Método de español, Cornelsen Verlag)

Schulinternes Fachcurriculum Spanisch ab Klasse 8 (angelehnt an das Lehrwerk Encuentros 1 Edición Método de español, Cornelsen Verlag) Schulinternes Fachcurriculum Spanisch ab Klasse 8 (angelehnt an das Lehrwerk Encuentros 1 Edición 3000 - Método de español, Cornelsen Verlag) Anmerkungen: Die aufgeführten Kompetenzerwartungen orientieren

Mehr

Schuleigenes Curriculum Spanisch Klasse 7

Schuleigenes Curriculum Spanisch Klasse 7 Schuleigenes Curriculum Spanisch Klasse 7 Lehrbuch: Klett, Vamos! Adelante! Bd. 1 und 2 La ropa Unidad 6/ Bd. 1 über Kleidung und Farben sprechen beschreiben und bewerten Kleidungsstücke. unterhalten sich

Mehr

Stoffverteilungsplan Niedersachsen Qué pasa 3? ISBN-Nr. 978-3-425-16003-0

Stoffverteilungsplan Niedersachsen Qué pasa 3? ISBN-Nr. 978-3-425-16003-0 Vorbemerkungen: Der vorliegende Stoffverteilungsplan geht von 36 Unterrichtswochen aus. Die Repasos, die Unidades facultativas sowie die Lectura- und Algo-especial-Seiten sind hier mit eingeplant, sie

Mehr

Grammatik: Das Verb Präsens, Satzfrage, Wer, Was, Wie, Wann Ein Spiel... 12

Grammatik: Das Verb Präsens, Satzfrage, Wer, Was, Wie, Wann Ein Spiel... 12 Inhaltsverzeichnis Lektion 1 - Nach den Ferien... 7 Grammatik: Das Verb Präsens, Satzfrage, Wer, Was, Wie, Wann... 11 Ein Spiel... 12 Grammatik: Nominativ, Akkusativ (Substantiv, Personalpronomen, Negation)...

Mehr

Lagune. Kursbuch. Hartmut Aufderstraße Jutta Müller Thomas Storz. Deutsch als Fremdsprache. Max Hueber Verlag

Lagune. Kursbuch. Hartmut Aufderstraße Jutta Müller Thomas Storz. Deutsch als Fremdsprache. Max Hueber Verlag Hartmut Aufderstraße Jutta Müller Thomas Storz Lagune Kursbuch Deutsch als Fremdsprache 1 Max Hueber Verlag Das Werk und seine Teile sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung in anderen als den

Mehr

Índice. Themen Kommunikation Grammatik Arbeitstechniken Seite. Qué pasa? 10. Unidad 12. im Akkusativ. Unidad 22. die Stellung der Personalpronomen

Índice. Themen Kommunikation Grammatik Arbeitstechniken Seite. Qué pasa? 10. Unidad 12. im Akkusativ. Unidad 22. die Stellung der Personalpronomen Qué pasa? 10 Nuestros amigos de Qué pasa? 1 über die Lehrwerksfiguren Unidad 12 Una nueva familia Personen, Tiere oder ser und estar Sachen beschreiben Gefühle angeben im Akkusativ über Probleme in der

Mehr

1. Verben ohne Präpositionen

1. Verben ohne Präpositionen 1. Verben ohne Präpositionen - 1 - 1. Ergänze den bestimmten Artikel. 2. Ergänze den unbestimmten Artikel. 3. Weihnachten. Ergänze die Artikel. 4. Vaters Geburtstag. Ergänze die Artikel. - 2 - 2. Verben

Mehr

ein Interview führen, eine Geschichte erzählen Lesen A1 Einen U-Bahn-Plan lesen Schreiben A1 Notizen für ein Interview machen

ein Interview führen, eine Geschichte erzählen Lesen A1 Einen U-Bahn-Plan lesen Schreiben A1 Notizen für ein Interview machen ein Interview führen, eine Geschichte erzählen Einen U-Bahn-Plan lesen Notizen für ein Interview machen effektiveren Lernen von Vokabeln 2 Sozial- und In Gruppen ein Interview führen Gedichte lesen Gedichte

Mehr

Jörg Rautzenberg: Strukturübungen für den Grundkurs Deutsch

Jörg Rautzenberg: Strukturübungen für den Grundkurs Deutsch Imparare il Tedesco al CLIFU / Deutschlernen im CLIFU Jörg Rautzenberg: Strukturübungen für den Grundkurs Deutsch Strukturelle Schwerpunkte: Lektion 1: Fragesatz Aussagesatz; Konjugation der Verben; Präpositionen;

Mehr

Schulinternes Curriculum Französisch (F6) : Jgst. 6

Schulinternes Curriculum Französisch (F6) : Jgst. 6 Schulinternes Curriculum Französisch (F6) : Erstellen von Schülersteckbriefen (C`est moi) Ausstellung zu Lyon (Wandplakate) Lesewettbewerb Frankreich in Lünen Besonderheiten von Schulen in Frankreich kennen

Mehr

Schulinternes Curriculum SII Fach Russisch (neu einsetzend)

Schulinternes Curriculum SII Fach Russisch (neu einsetzend) Konkretisierte Unterrichtsvorhaben: Unterrichtsvorhaben I in EF Soziokulturelles Orientierungswissen erste Informationen zu Russland Hörverstehen Grundlagen der russischen Phonetik kennenlernen; Unterrichtsgespräche

Mehr

WOCHEN LEKTIONEN GRAMMATIK LERNWORTSCHATZ SPRECHEN

WOCHEN LEKTIONEN GRAMMATIK LERNWORTSCHATZ SPRECHEN - DEUTSCHABTEILUNG LEHRPLAN WOCHEN LEKTIONEN GRAMMATIK LERNWORTSCHATZ SPRECHEN 1 11-15 SEPT. EINSTUFUNGSTEST x x x 2 18-22 SEPT. LEKTION 1 LEKTION 2 W-Frage: Verbkonjugation (ich, Sie, du) Possessivartikel

Mehr

FACHSCHAFT SPANISCH 9. KLASSE

FACHSCHAFT SPANISCH 9. KLASSE Schwerpunkte: 1.-Musisch-kultureller Schwerpunkt 2.- Energie- Nachhaltigkeit- Entwicklung 3.- Soziale und politische Verantwortung FACHSCHAFT SPANISCH 9. KLASSE Kerncurriculum Schulcurriculum Kommunikative

Mehr

Methodische Kompetenzen Selbstständige Wortschatzarbeit: Organisation des Vokabellernens im Französischen

Methodische Kompetenzen Selbstständige Wortschatzarbeit: Organisation des Vokabellernens im Französischen Sequenz 1/7: Moi et mes amis Zeitraum: ca. 6 Wochen Material: Découvertes Bd.1 Au début / Unité 1, Aussprachespiele Hören/ Sprechen: einfache Gesprächssituationen (sich vorstellen, begrüßen, sagen, woher

Mehr

Schulinterner Lehrplan Klasse 6 Französisch FvS Rösrath

Schulinterner Lehrplan Klasse 6 Französisch FvS Rösrath Schulinterner Lehrplan Klasse 6 Französisch FvS Rösrath 1. Lehrmaterial DécouvertesSériejaune, Bd. 1, Unité 16 2. Unterrichtsvorhaben UV I: Au début (Was weißt du schon über Frankrei und Französisch?)

Mehr

Reflex Deutsch Débutant Issu de la méthode Sprachkurs Deutsch des Editions Diesterweg à Francfort

Reflex Deutsch Débutant Issu de la méthode Sprachkurs Deutsch des Editions Diesterweg à Francfort Reflex Deutsch Débutant Issu de la méthode Sprachkurs Deutsch des Editions Diesterweg à Francfort Lektion Themen Sprachliches Handeln Phonetik / Grammatik Kapitel A Lektion 1 Rauchen / trinken, Gasthaus,

Mehr

(Erprobungsphase: Neues Lehrbuch)

(Erprobungsphase: Neues Lehrbuch) AlbertEinsteinGymnasium Buchholz Stoffverteilungsplan für das Fach Spanisch Stand 08/2017 Jahrgang Themen Grammatik Lehrbuch/Medien Methoden Gewichtung Nachweise der Durchführung Klasse 6 Personalien,

Mehr

Schullehrplan F - 1. Semester Detailhandelsfachleute

Schullehrplan F - 1. Semester Detailhandelsfachleute Schullehrplan F - 1. Semester Die Lernenden machen Angaben zu ihrer Person Persönliche Angaben zu: Familie, Hobbys, Freizeit, Beruf, Geschäft. Rond Point 1: Unité 1,2 Aug. Sept.: 16 sowie zu anderen. Anlässe

Mehr

Spanisch Schulinternes Curriculum für die Klassen 8 und 9. Spanisch als dritte Fremdsprache Klasse 8

Spanisch Schulinternes Curriculum für die Klassen 8 und 9. Spanisch als dritte Fremdsprache Klasse 8 ! Spanisch Schulinternes Curriculum für die Klassen 8 und 9 Spanisch als dritte Fremdsprache Klasse 8 Schulinternes Curriculum Sekundarstufe I Lehrbuch: Encuentros 1, Edición 3000 (Cornelsen) Kommunikative

Mehr

Stoffverteilungsplan Französisch Jgst. 8 Découvertes, Série jaune, Band 3

Stoffverteilungsplan Französisch Jgst. 8 Découvertes, Série jaune, Band 3 Angesetzt sind ca. 38 Unterrichtswochen à 3 stunden. Bereits eingetragen ist eine empfohlene Stundenzahl pro Unité. Die Ferientermine können variieren. Découvertes stellt ein umfangreiches fakultatives

Mehr

Deutsch Dexway Kommunizieren - Niveau 12. Descripción

Deutsch Dexway Kommunizieren - Niveau 12. Descripción Deutsch Dexway Kommunizieren - Niveau 12 Descripción Lernziele: In diesem Block lernt der/die Schüler/-in, Tipps und Ratschläge zu geben, Hilfe anzubieten, Versprechen, Vorschläge und Bitten zu formulieren,

Mehr

Schulcurriculum für die Sekundarstufe I im Fach Deutsch, Deutsch als Fremdsprache der Deutschen Schule in der Provinz Málaga

Schulcurriculum für die Sekundarstufe I im Fach Deutsch, Deutsch als Fremdsprache der Deutschen Schule in der Provinz Málaga Schulcurriculum für die Sekundarstufe I im Fach Deutsch, Deutsch als Fremdsprache der Deutschen Schule in der Provinz Málaga Vorbemerkung Der folgende Lehrplan Deutsch als Fremdsprache für die Jahrgangsstufen

Mehr

Gymnasium Corvinianum Schuleigenes Curriculum Spanisch Stand vom:

Gymnasium Corvinianum Schuleigenes Curriculum Spanisch Stand vom: Block/ Thema Kompetenzen (Schwerpunkte)/ Kommunikative Lernziele Sprachliche Mittel Methodenschwerpunkte 1 Interkulturelles Lernen August Sept. 2017 I. Repaso: En el colegio 1. Klassenarbeit (22.9.2017)

Mehr

Schuleigenes Curriculum Spanisch für den Jahrgang 10 (neu einsetzende Fremdsprache)

Schuleigenes Curriculum Spanisch für den Jahrgang 10 (neu einsetzende Fremdsprache) Schuleigenes Curriculum Spanisch für den Jahrgang 10 (neu einsetzende Fremdsprache) auf Basis des Kerncurriculums für das Gymnasium (gymnasiale Oberstufe) für das Fach Spanisch/ Hannover 2011 (gültig ab

Mehr

Arbeitsplan: Französisch Schuljahr 6 IGS Gerhard Ertl Sprendlingen

Arbeitsplan: Französisch Schuljahr 6 IGS Gerhard Ertl Sprendlingen Hörverstehen Sprechen - jdn. begrüßen - sich vorstellen - sich verabschieden - fragen, wie es jdm. geht - über eigenes Befinden Auskunft geben - die Zahlen von 1 bis 10 verstehen und auf Französisch bis

Mehr

Lerninhalte: Spanisch als 2. Fremdsprache - Jahrgangstufe 6 - Lehrwerk: Vamos! Adelante! (Klett Verlag, Band 1)

Lerninhalte: Spanisch als 2. Fremdsprache - Jahrgangstufe 6 - Lehrwerk: Vamos! Adelante! (Klett Verlag, Band 1) Lerninhalte: Spanisch als 2. Fremdsprache - Jahrgangstufe 6 - Lehrwerk: Vamos! Adelante! (Klett Verlag, Band 1) Inhalte Kommunikative Fertigkeiten Grammatische Strukturen Methodische (M) und interkulturelle

Mehr

Freizeit Sport Musik. Sportarten Leistungssport Massensport. Steigerungsformen extreme Sportarten. "sich überbewerten" Supermann, Superfrau

Freizeit Sport Musik. Sportarten Leistungssport Massensport. Steigerungsformen extreme Sportarten. sich überbewerten Supermann, Superfrau Themenkreis In der Freizeit Lektion 1 Sport (14 Unterrichtseinheiten) 1 Einstieg in den Themenkreis LB 7-8 AB 5 über Lehr- und Lernziele Freizeit Sport Musik 2-4 A Welcher Sport ist das? LB 9-11 AB 7-8

Mehr

Deutschtraining für Flüchtlingskinder Methodisch-didaktische Anregungen bezogen auf die Verknüpfung mit Dinos DaZ-Programm

Deutschtraining für Flüchtlingskinder Methodisch-didaktische Anregungen bezogen auf die Verknüpfung mit Dinos DaZ-Programm Deutschtraining für Flüchtlingskinder Methodisch-didaktische Anregungen bezogen auf die Verknüpfung mit Dinos DaZ-Programm Themenfelder in Verbindung mit einem grammatikalischen Geländer Alle Einführungen

Mehr

Schulinternes Fachcurriculum Spanisch 2. Lernjahr (Klasse 8)

Schulinternes Fachcurriculum Spanisch 2. Lernjahr (Klasse 8) Schulinternes Fachcurriculum Spanisch 2. Lernjahr (Klasse 8) (Inhaltliche Schwerpunkte des GSG und Verweise auf Zusatzmaterial im Raabits-Ordner oder im digitalen Materialpool) Die angegebenen Seitenzahlen

Mehr

A1 + SPEKTRUM DEUTSCH. Anne Buscha Szilvia Szita. Integriertes Kurs- und Arbeitsbuch für Deutsch als Fremdsprache Sprachniveau A1 +

A1 + SPEKTRUM DEUTSCH. Anne Buscha Szilvia Szita. Integriertes Kurs- und Arbeitsbuch für Deutsch als Fremdsprache Sprachniveau A1 + Anne Buscha Szilvia Szita SPEKTRUM DEUTSCH A1 + Integriertes Kurs- und Arbeitsbuch für Deutsch als Fremdsprache Sprachniveau A1 + Mit Zeichnungen von Jean-Marc Deltorn Inhaltsverzeichnis Inhalt Kursübersicht

Mehr

Línea amarilla 1 ISBN

Línea amarilla 1 ISBN Línea amarilla 1 ISBN 3-12-536630-5 Kürzungsvorschläge Die im Folgenden aufgeführten Texte und Aufgaben können übersprungen werden. Alle relevanten und in den Folgelektionen vorausgesetzten Inhalte und

Mehr

Fachcurriculum Französisch Sek I (G8)

Fachcurriculum Französisch Sek I (G8) Fachcurriculum Französisch Sek I (G8) Jahrgangsstufe 6 Alle Themen werden auf der Grundlage dieses Lehrwerk erarbeitet: À plus! 1. Französisch für Gymnasien, Cornelsen 2004 1. Sich vorstellen, sich begrüßen,

Mehr

Deutsch Dexway Kommunizieren - Niveau 3. Descripción

Deutsch Dexway Kommunizieren - Niveau 3. Descripción Deutsch Dexway Kommunizieren - Niveau 3 Descripción In dieser Stufe lernen die Studenten einige Verben wie können und dürfen, Adjektive, Adverbien der Wiederkehr, lokale Präpositionen, den Imperativ, wie

Mehr

Klaus-Groth-Schule - Neumünster Fachcurriculum Spanisch

Klaus-Groth-Schule - Neumünster Fachcurriculum Spanisch Spanisch ab Jahrgangsstufe 10 - Jahrgang 10 Spanien, Madrid Lateinamerika Benennung von Gegenständen in der Klasse, qué es esto? Aussprache, Betonung, Alphabet Pluralbildung d. Nomen Regelmäßige Verben

Mehr

Schriftliche Lernzielkontrollen: - 3 Klassenarbeiten pro Halbjahr, regelmäßige Vokabel- und andere Tests

Schriftliche Lernzielkontrollen: - 3 Klassenarbeiten pro Halbjahr, regelmäßige Vokabel- und andere Tests Unterrichtsinhalte im Fach Französisch Klasse 6 Im Vordergrund steht die kontinuierliche Arbeit mit dem Lehrwerk Tous ensemble, Bd. 1, und den dazugehörenden Begleitmedien. Inhaltliche Schwerpunkte sind

Mehr

Stoffverteilungsplan Französisch Jgst. 6 Découvertes, Série jaune, Band 1

Stoffverteilungsplan Französisch Jgst. 6 Découvertes, Série jaune, Band 1 Angesetzt sind ca. 36 Unterrichtswochen à 4 stunden. Eingetragen ist eine vom Verlag Klett empfohlene Stundenzahl pro Unité. Découvertes stellt ein umfangreiches fakultatives Angebot sowie viele Übungen

Mehr

Themenplan Englisch. Klasse 5. Welcome/A new start. A new start. Welcome/A new start Extra pages. gemäß Bildungsplan. Kompetenzen: Hören, Sprechen

Themenplan Englisch. Klasse 5. Welcome/A new start. A new start. Welcome/A new start Extra pages. gemäß Bildungsplan. Kompetenzen: Hören, Sprechen Welcome/A new start Welcome Vorstellen der vier Hauptfiguren Lehrwerkssong A new start Wimmelbild Schule versprachlichen Vorkenntnisse zum Erfahrungsfeld "Schule" aktivieren Nach dem Namen fragen, darauf

Mehr

Begrüßungen Hobbys Zahlen (1 12) Alphabet. Schulfächer Wochentage Jahreszeiten Monate Essen und Trinken Zahlen (13 19; 20 90)

Begrüßungen Hobbys Zahlen (1 12) Alphabet. Schulfächer Wochentage Jahreszeiten Monate Essen und Trinken Zahlen (13 19; 20 90) Deutsch ist international! MODUL 1 LEKTION WORTSCHATZ KOMMUNIKATION Seite 10 Seite 12 Lektion 1 Hallo! A Hallo! B Ich mag Tennis! Begrüßungen Hobbys Zahlen (1 12) Alphabet Zuneigung/Abneigung äußern buchstabieren

Mehr

Fachcurriculum Französisch 6. Klasse Gymnasium DELF-Niveau A1

Fachcurriculum Französisch 6. Klasse Gymnasium DELF-Niveau A1 Fachcurriculum Französisch 6. Klasse Gymnasium DELF-Niveau A1 Lehrwerk: Découvertes NEU, Band 1, Klett. Anschaffungen der Schüler: Cahier d'acitivités, Grammatisches Beiheft Die Anschaffung der Hör-CD

Mehr

Fach: Deutsch als Zweitsprache Klasse: 1. Klasse

Fach: Deutsch als Zweitsprache Klasse: 1. Klasse Klasse: 1. Klasse kann in verschiedenen Sprechsituationen aufmerksam zuhören kann im Alltag häufig gebrauchte Formeln (Standardausdrücke, Begrüßungen, Verabschiedungen, Entschuldigungen) und einfache Fragen

Mehr

Stoffverteilungsplan für das Fach Spanisch Stand 08/2016

Stoffverteilungsplan für das Fach Spanisch Stand 08/2016 AlbertEinsteinGymnasium Buchholz Stoffverteilungsplan für das Fach Spanisch Stand 08/2016 Jahrgang Themen Grammatik Lehrbuch/Medien Methoden Gewichtung Nachweise der Durchführung Klasse 6 Personalien,

Mehr

Kerncurriculum Französisch 5/6 Hölderlin-Gymnasium Nürtingen Seite 1. Französisch. Klassenstufe 6

Kerncurriculum Französisch 5/6 Hölderlin-Gymnasium Nürtingen Seite 1. Französisch. Klassenstufe 6 Hölderlin-Gymnasium Nürtingen Seite 1 Französisch Klassenstufe 6 Kerncurriculum und schuleigenes Curriculum (integriert) Kommunikative Fähigkeiten Hör- und Hör-/Sehverständnis Laute und Intonationsmuster

Mehr

Deutsch Grammatik Sekundarstufe 1 Die 5 Wortarten

Deutsch Grammatik Sekundarstufe 1 Die 5 Wortarten Deutsch Grammatik Sekundarstufe 1 Die 5 Wortarten Theorie und Klassenübungen (mit Lösungen) Geeignet für 8. bis 10. Schuljahr MSV- Unterricht ILF- Unterricht Als Skript verwendbar Mit Kommentaren und Erklärungen

Mehr

Schulinternes Curriculum für die Fremdsprache: Spanisch Jahrgangsstufe: 6/7/8

Schulinternes Curriculum für die Fremdsprache: Spanisch Jahrgangsstufe: 6/7/8 Gymnasium Othmarschen Walderseestraße 99 22605 Hamburg Tel.: 040/889 161-0 Fax: 040/889 161-32 Schulinternes Curriculum für die Fremdsprache: Spanisch Jahrgangsstufe: 6/7/8 sprachpraktische Kompetenzen

Mehr

Klaus-Groth-Schule - Neumünster Fachcurriculum Spanisch

Klaus-Groth-Schule - Neumünster Fachcurriculum Spanisch Spanisch ab Jahrgangsstufe 8 - Jahrgang 8 Spanien, Madrid Lateinamerika Benennung von Gegenständen in der Klasse, qué es esto?aussprache, Betonung, Alphabet Pluralbildung d. Nomen Regelmäßige Verben ar

Mehr

Kapitel 2. Wir kommunizieren... 37. Wir üben Grammatik... 52. Wir drillen... 58. Wir spielen... 59

Kapitel 2. Wir kommunizieren... 37. Wir üben Grammatik... 52. Wir drillen... 58. Wir spielen... 59 Inhalt Inhalt Kapitel 1 Wir kommunizieren............................... 7 Begrüßen und sich vorstellen...................... 7 Familie und Freunde vorstellen; mit Erwachsenen sprechen..............................

Mehr

Themenübergreifende Dialoge

Themenübergreifende Dialoge Themenübergreifende Dialoge Bestimmter Artikel Nominativ S1 Wo ist der? Wo ist das? Wo ist die? Da ist der Da ist das Da ist die Bestimmter Artikel Nominativ S2 Was ist das? Was ist das? Was ist das? Das

Mehr

Hausaufgabenliste A

Hausaufgabenliste A Hausaufgabenliste A1 07.08.-04.10.2017 Unterrichtstag / Datum Hausaufgaben UT 1 07.08. S. 11, Nr. 5 + 6 Schreiben Sie ein deutsches Wort zu jedem Buchstaben. Benutzen Sie das Wörterbuch. Welche deutschen

Mehr