Bildgebung bei rheumatischen Erkrankungen MRT / (CT)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bildgebung bei rheumatischen Erkrankungen MRT / (CT)"

Transkript

1 INSTITUT FÜR ROENTGENDIAGNOSTIK Bildgebung bei rheumatischen Erkrankungen MRT / (CT) T. Herold

2 Basis der Diagnose 2 Grundlagen Rheumatoide Arthritis Psoriasis- Arthritis Klinische Untersuchung Laboruntersuchung Konventionelles Röntgen Sonographie Sacroiliitis / Spondyloarthritis Zusammenfassung

3 Vorteile der MRT 3 Grundlagen Rheumatoide Arthritis Direkte Sichtbarkeit von Schlüsselstrukturen Synovia Psoriasis- Arthritis Knorpel Sehnen / Bandansätze Weichteile Knochenmark Sonographie + MRT nur sichtbar in der MRT Sacroiliitis / Spondyloarthritis Zusammenfassung

4 Technische Voraussetzungen 4 MRT ( T) 0.2 T Niederfeld: Keine frequenzselektive Fettsättigung 3.0 T Hochfeld: Verbesserung der Diagnostik zu erwarten 1 1 Wiener, Röfo 2005

5 Technische Voraussetzungen 5 Lagerung (MCP + PiP gestreckt) Superman-Position (in-center) Seitliche Hand (off-center) (Artefakte!) Spule Flexible Oberflächenspule Handspule (dedizierte 4-Kanalspule) Dauer ca. 15 min

6 Synovitis 6 Grundlagen Rheumatoide Arthritis Psoriasis- Arthritis Vermehrte Dicke + Enhancement (Synovialis) Erster fassbarer Befund mit MRT Prognostische Rolle: Dicke / Enhancement in dynamischer MRT Neue Erosionen entstehen nur an Stellen, an denen 12 Monate zuvor eine Synovitis im MRT zu erkennen war Sacroiliitis / Spondyloarthritis Zusammenfassung T1 SE fs +KM Conaghan, Arthritis Rheum 2003; Savanik, Eur Radiol 2002

7 Synovitis 7 Dynamische MRT nach KM Gabe Repetitive Messung (alle 20 sec) Signal-Zeitkurven Höhe und Steilheit Aktivität der Erkrankung Therapie Monitoring Cimmino, Arthritis and Rheumatism 2003; Huang, Rheumatology 2000

8 Tendosynovitis 8 Verdickung + Enhancement (Sehnenscheide / paratendinöses BG) Beugesehnen häufiger als Strecksehnen (inkompletter Faustschluss) Sehne M. extensor carpi ulnaris (Destruktion Processus styloideus ulnae) T1 SE T1 SE+ KM T1 SE fs +KM

9 Knochenmarködem 9 Vermehrter Wassergehalt im trabekulären Knochen (STIR) Unscharfes Enhancement (Ödembereich) Bindeglied Synovitis Erosion 1 Prognostische Bedeutung (Auftreten von Erosionen) 2 STIR T1 SE fs +KM 1 McGonagle, Arthritis Rheum 1999; 2 Stewart, Skeletal Radiol 2004

10 Erosionen 10 Scharf begrenzte Knochenläsion (juxtaartikulär) Aktive Erosion (Enhancement) Inaktive Erosion (kein Enhancement) 5 Jahres Follow-up (150 Hangelenksregionen) 1 Neue Erosionen in 78% mindestens 1 Jahr früher sichtbar als im konventionellen Röntgen T1 SE T1 SE fs +KM 1 Ostergaard, Arthritis Rheum 2003

11 Besondere Regionen HWS 11 Röntgen: CT: Atlanto-Dentale Distanz (Lig. Transversum) Erosion des Dens axis

12 Grundlagen OMERACT Outcome Measures in Rheumatology Clinical Trials 12 Rheumatoide Arthritis Psoriasis- Arthropathie - Scoring-System Auswertealgorithmus - Synovitis (Skala 0-3) - Knochenmarködem (Skala 0-3) - Erosionen (Skala 0-10) - Daktylitis / Periostitis (Skala 0-3) - Enthesitis (Ansatzbereich Sehne + Bänder) (Skala 0-1) Sacroiliitis / Spondyloarthritis Zusammenfassung Summen Score ( je höher desto schlechter) McQueen, J Rheumatol 2007

13 Daktylitis 13 Gelenkferne Veränderungen (Extraartikuläre Weichteilschwellung + Enhancement) z.b. Tendosynovitis (häufiger an Beugesehnen) T1 SE fs +KM McQueen, Arthritis Research and Therapy 2006; McGonagle, Arthritis Rheum 1998

14 Periostitis 14 Periostales Enhancement Detektion im MRT früher als im konventionellen Röntgen Häufigkeit Periostitis RA PsA 0% 78% D 3 Schoellnast, AJR 2006 T1 SE fs +KM

15 Enthesitis 15 Entzündung am Ansatz von Sehnen + Bändern Schwellung + Enhancement der Ansatzstellen (extrakapsulär) Knochenmarködem (gelenkfern) T1 SE fs +KM STIR McQueen, Arthritis Research and Therapy 2006

16 Sacroiliitis / Spondyloarthritis 16 Grundlagen Rheumatoide Arthritis Psoriasis- Arthropathie Spondylitis Sacroiliitis (symmetrisch) Enthesitis (Syndesmophyten) Erste klinische Symptome 5-9 Jahre Latenz Veränderungen im Röntgenbild Sacroiliitis / Spondyloarthritis Zusammenfassung Mauw, J Rheum 1998

17 Spondylitis 17 Knochenmarködem + Enhancement Detektion im MRT früher als im konventionellen Röntgen T1 SE fs +KM T1 SE fs +KM Romanus-Läsion Spondylitis anterior Andersson-Läsion Typ 1 Spondylodiszitis entzündlicher Typ Braun, Z Rheumatol 2007

18 Sacroiliitis 18 Knochenmarködem + Enhancement Frühere Diagnose als im konventionellen Röntgen 1 Graduierung über dynamische MRT nach KM 2 T1 SE fs +KM 1 Bredell, AJR 2005; 2 Jurik, Radiologe 2004

19 Zusammenfassung 19 Direkte Sichtbarkeit von Schlüsselstrukturen Rheumatoide Arthritis Psoriasis- Arthropathie Sacroiliitis/ Spondyloarthritis Frühdiagnostik (Keine Erosion) Diskrepanz (Klinik konventionelles Rö Sonographie) V.a. Sacroiliitis / Spondyloarthritis MRT mit KM i.v. / STIR (ISG + LWS) Grad der Krankheitsaktivität (Enhancement + Dynamik) Monitoring des Krankheitsverlaufs Effekt der pharmakologischen Therapie

Fallbezogene Diskussionen: Psoriasisarthritis

Fallbezogene Diskussionen: Psoriasisarthritis Fallbezogene Diskussionen: Psoriasisarthritis P Lehmann, EM Jung 12. Radiologisch-Internistisches Forum 27.06.2007 Fallvorstellung: Herr G.K., 52 Jahre Psoriasis vulgaris seit 11 Jahren mit Befall der

Mehr

Kernspintomographie bei der frühen rheumatoiden Arthritis was ist gesichert? Rheumatologische Schwerpunktpraxis Bad Aibling

Kernspintomographie bei der frühen rheumatoiden Arthritis was ist gesichert? Rheumatologische Schwerpunktpraxis Bad Aibling Kernspintomographie bei der frühen rheumatoiden Arthritis was ist gesichert? Rheumatologische Schwerpunktpraxis Bad Aibling Umfassende Bildgebung im MRT Gelenke Articulosynovitis Weichteile Tenosynovitis

Mehr

Beckenschmerz und verpasste Spondyloarthritis Diagnose, die neuen ASAS-Kriterien

Beckenschmerz und verpasste Spondyloarthritis Diagnose, die neuen ASAS-Kriterien Beckenschmerz und verpasste Spondyloarthritis Diagnose, die neuen ASAS-Kriterien Adrian Forster, Klinik St. Katharinental, Diessenhofen SAMM-Kongress 2013 Spondyloarthritiden M. Bechterew (Spondylitis

Mehr

Gelenk - Sonographie. 12. Radiologisch Internistisches Forum

Gelenk - Sonographie. 12. Radiologisch Internistisches Forum KLINIK UND POLIKLINIK FÜR INNERE MEDIZIN I Gelenk - Sonographie 12. Radiologisch Internistisches Forum Peter Härle Warum braucht man die Gelenk- Sonographie in der Rheumatologie? Kardinalzeichen der Entzündung

Mehr

rheumatologische Erkrankungen

rheumatologische Erkrankungen Diagnose von Gelenkerkrankungen: Untersuchung von Rücken und Gelenken Prof. Dr. Christoph Baerwald Sektion Rheumatologie/Gerontologie Department für Innere Medizin, Neurologie und degenerative Erkrankungen

Mehr

Rheumatologische Erkrankungen der Hand

Rheumatologische Erkrankungen der Hand Rheumatologische Erkrankungen der Hand OA. Dr.Edmund Cauza, Wilhelminenspital 5. Medizinische Abteilung, Rheumatologie Unter dem Begriff Rheuma wird eine Anzahl von Krankheitszeichen zusammengefasst, die

Mehr

ARRIMUS (Austrian Radiology-Rheumatology Initiative for Musculoskeletal Ultrasound) Referat Bildgebung der ÖGR

ARRIMUS (Austrian Radiology-Rheumatology Initiative for Musculoskeletal Ultrasound) Referat Bildgebung der ÖGR ARRIMUS (Austrian Radiology-Rheumatology Initiative for Musculoskeletal Ultrasound) Referat Bildgebung der ÖGR Bericht zum Meeting vom 7. Juli 2012 Hotel Werzer, Pörtschach Anwesende Mitglieder der ARRIMUS:

Mehr

Update 2010 zur zur MRT-Diagnostik bei rheumatoider Arthritis und Psoriasisarthritis

Update 2010 zur zur MRT-Diagnostik bei rheumatoider Arthritis und Psoriasisarthritis MRT Kurs Moderne Bildgebung in der Rheumatologie Update 2010 zur zur MRT-Diagnostik bei rheumatoider Arthritis und Psoriasisarthritis Dr. Edmund Edelmann Rheumatologische Schwerpunktpraxis Bad Aibling

Mehr

Kreuzschmerz - eine einfache Diagnose?

Kreuzschmerz - eine einfache Diagnose? Kreuzschmerz - eine einfache Diagnose? Ergänzende Folien zu Sakroiliitis, Psoriasisarthritis, Osteoporose M.Gaubitz Münster Schmerzklassifikation nach Art der Schmerzentstehung Physiologischer Nozizeptorschmerz

Mehr

Lernzielkatalog Orthopädie Stand: 01.09.2012

Lernzielkatalog Orthopädie Stand: 01.09.2012 1 Lernzielkatalog Orthopädie Stand: 01.09.2012 Übergeordnetes Lernziel Die/der Studierende soll zum Abschluss des Curriculums Orthopädie die häufigen und wichtigen chirurgisch orthopädischen Erkrankungen,

Mehr

Diagnostik und Therapie der Spondylarthritis

Diagnostik und Therapie der Spondylarthritis Diagnostik und Therapie der Spondylarthritis Georg Schett Univ.Klinik für Innere Medizin 3 Rheumatologie & Immunologie Erlangen SPA ReA U-SpA IBD-SPA AS Ps-SPA Ursachen von Rückenschmerz Mechanisch 97%

Mehr

Psoriasis-Arthritis: Differentialdiagnose

Psoriasis-Arthritis: Differentialdiagnose Psoriasis-Arthritis: Differentialdiagnose Angewandte Immunologie Torsten Witte Klinik für Immunologie Abt. Psoriasis-Arthritis ca. 20% der Psoriasis-Patienten Frauen : Männer = 1:1 Manifestationsalter

Mehr

Röntgentechnik: Knochen und Gelenke. 36 Jahre, Motorradunfall. Lernziele. Projektionsverfahren. Aufnahmeparameter. Aufnahmeparameter.

Röntgentechnik: Knochen und Gelenke. 36 Jahre, Motorradunfall. Lernziele. Projektionsverfahren. Aufnahmeparameter. Aufnahmeparameter. Röntgentechnik: Knochen und Gelenke 36 Jahre, Motorradunfall Jörg Barkhausen Lernziele Projektionsverfahren Wie funktioniert eigentlich Radiologie? Was wird wie geröntgt? Frakturdiagnostik für Fortgeschrittene

Mehr

Fallvorstellung M. Bechterew

Fallvorstellung M. Bechterew & Institut für Röntgendiagnostik Fallvorstellung M. Bechterew G. Pongratz, F. Poschenrieder 12. RIF 27.06.2007 Anamnese 2 22-jähriger Patient (1994) Seit 2 Jahren Schmerzen i. B. der LWS, v.a. nachts in

Mehr

Pareto. Bewegungsapparat. Bearbeitet von Andrea Baur-Melnyk, Christian Glaser, Maximilian Reiser

Pareto. Bewegungsapparat. Bearbeitet von Andrea Baur-Melnyk, Christian Glaser, Maximilian Reiser Pareto Bewegungsapparat Bearbeitet von Andrea Baur-Melnyk, Christian Glaser, Maximilian Reiser 1. Auflage 2007. Buch. 336 S. ISBN 978 3 13 137131 7 Format (B x L): 12,5 x 19 cm Weitere Fachgebiete > Medizin

Mehr

1 Rheumatoide Arthritis (RA) 1

1 Rheumatoide Arthritis (RA) 1 Rheumatoide Arthritis (RA) Syn.: Chronische Polyarthritis Engl.: rheumatoid arthritis J. Andresen Diagnosekriterien Validierte Diagnosekriterien sind bislang nicht publiziert. Klassifikationskriterien

Mehr

Blickdiagnosen in der Rheumatologie

Blickdiagnosen in der Rheumatologie Blickdiagnosen in der Rheumatologie 18. Engadiner Fortbildungstage, 8. September 2012 Pius Brühlmann und Beat Michel Rheumaklinik UniversitätsSpital Zürich Gloriastrasse 25 CH-8091 Zürich 37 jähriger Mann

Mehr

Rheumatoide Arthritis (RA) - Differentialdiagnostik anhand von Kasuistiken

Rheumatoide Arthritis (RA) - Differentialdiagnostik anhand von Kasuistiken Rheumatoide Arthritis (RA) - Differentialdiagnostik anhand von Kasuistiken 25. November 2015 Dr. rer. nat. Brit Kieselbach Hauptgruppen der rheumatischen Erkrankungen (nicht infektiös bedingt) entzündlich-rheumatische

Mehr

Diagnose und Frühdiagnose der Spondylitis ankylosans (M. Bechterew)

Diagnose und Frühdiagnose der Spondylitis ankylosans (M. Bechterew) Diagnose und Frühdiagnose der Spondylitis ankylosans (M. Bechterew) Vorschlag einer neuen Krankheitsbezeichnung von Privatdozent Dr. med. Martin Rudwaleit und Prof. Dr. med. Joachim Sieper, Charité Universitätsmedizin

Mehr

Fortschritte in der Diagnose und Therapie der rheumatoiden Arthritis. Dr. E. Edelmann Bad Aibling Vortrag 2/2004

Fortschritte in der Diagnose und Therapie der rheumatoiden Arthritis. Dr. E. Edelmann Bad Aibling Vortrag 2/2004 Fortschritte in der Diagnose und Therapie der rheumatoiden Arthritis Dr. E. Edelmann Bad Aibling Vortrag 2/2004 Fortschritte in der (Früh) Diagnose der RA Kernspintomographie der Hand- u. Fingergelenke

Mehr

Aus der Klinik für Rheumatologie und klinische Immunologie der Medizinischen Fakultät Charité Universitätsmedizin Berlin DISSERTATION

Aus der Klinik für Rheumatologie und klinische Immunologie der Medizinischen Fakultät Charité Universitätsmedizin Berlin DISSERTATION Aus der Klinik für Rheumatologie und klinische Immunologie der Medizinischen Fakultät Charité Universitätsmedizin Berlin DISSERTATION Evaluation eines neuen 7-Gelenke-Ultraschall-Scores zum Therapiemonitoring

Mehr

Therapeutische Applikation von PBMC-Sekretomen im Modell der Collagen induzierten Arthritis

Therapeutische Applikation von PBMC-Sekretomen im Modell der Collagen induzierten Arthritis Therapeutische Applikation von PBMC-Sekretomen im Modell der Collagen induzierten Arthritis Hendrik Jan Ankersmit, Lucian Beer Oktober2011 Übersicht Hintergrund Pathophysiologie Zielsetzung Versuchaublauf

Mehr

Evaluierung und mittelfristige Ergebnisse der Radiosynoviorthese bei chronisch- entzündlichen und degenerativen Gelenkerkrankungen

Evaluierung und mittelfristige Ergebnisse der Radiosynoviorthese bei chronisch- entzündlichen und degenerativen Gelenkerkrankungen Aus der orthopädischen Klinik und Poliklinik In der Zentralklinik Emil von Behring Universitätsklinikum Benjamin Franklin Der Freien Universität Berlin Ärztlicher Leiter Univ. Prof. Dr. U. Weber Evaluierung

Mehr

Sinnvoller Umgang mit Bildgebung

Sinnvoller Umgang mit Bildgebung 7. Symposium septische Unfalchirurgie und Orthopädie Netzwerk septische Unfallchirurgie: Vom Solisten zum Orchester Solisten: Der Radiologe Sinnvoller Umgang mit Bildgebung R. Conrad Vom Solisten zum Orchester

Mehr

Autoimmunerkrankungen Ein Leitfaden für Hausärzte

Autoimmunerkrankungen Ein Leitfaden für Hausärzte Autoimmunerkrankungen Ein Leitfaden für Hausärzte Herausgegeben von M. Herold, K. Conrad und U. Sack Gesellschaft zur Förderung der Immundiagnostik e. V. Autoimmunerkrankungen Ein Leitfaden für Hausärzte

Mehr

zur Differentialdiagnose bei Rheuma

zur Differentialdiagnose bei Rheuma Molekulare l Analyse von HLA B27 zur Differentialdiagnose bei Rheuma Dr. Maria Haß Seminar Molekulare Diagnostik 2014 Bio Products, Wien HLA System Humanes Leukozytenantigen, = Haupthistokompatibilitätskomplex

Mehr

Bildgebung bei der Psoriasisarthritis (PsA)

Bildgebung bei der Psoriasisarthritis (PsA) 8 Bildgebung bei der Psoriasisarthritis (PsA) R. Rau, S. Wassenberg, M. Backhaus, J. Braun, E. Edelmann, H. Kellner, B. Ostendorf, M. Rudwaleit, D. Sandrock, J. Schalm, A. Scherer, W. Schmidt z Einleitung

Mehr

Knochenbrecher. Traumatologische Diagnostik. Was ist das? Übersicht. Moderner Arbeitsplatz. Aufnahmeparameter. Aufnahmeparameter.

Knochenbrecher. Traumatologische Diagnostik. Was ist das? Übersicht. Moderner Arbeitsplatz. Aufnahmeparameter. Aufnahmeparameter. Knochenbrecher Traumatologische Diagnostik Was ist das? Jörg Barkhausen Übersicht Moderner Arbeitsplatz Wie funktioniert eigentlich Radiologie? diagnostik für Fortgeschrittene wie ein guter Diagnostiker

Mehr

GERADE NOCH DER URSACHE AUF DER SPUR. JETZT SCHON EINE KLARE DIAGNOSE. Psoriasis Arthritis eine Erkrankung mit versteckten Tücken

GERADE NOCH DER URSACHE AUF DER SPUR. JETZT SCHON EINE KLARE DIAGNOSE. Psoriasis Arthritis eine Erkrankung mit versteckten Tücken GERADE NOCH DER URSACHE AUF DER SPUR. JETZT SCHON EINE KLARE DIAGNOSE. Psoriasis Arthritis eine Erkrankung mit versteckten Tücken Liebe Patientin! Lieber Patient! Haben Sie in letzter Zeit Veränderungen

Mehr

Fachhandbuch für Q11 - Bildgebende Verfahren, Strahlenbehandlung, Strahlenschutz (8. FS)

Fachhandbuch für Q11 - Bildgebende Verfahren, Strahlenbehandlung, Strahlenschutz (8. FS) Fachhandbuch für Q11 - Bildgebende Verfahren, Strahlenbehandlung, Strahlenschutz (8. FS) Inhaltsverzeichnis 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2 1.1. Vorlesung... 2 1.2. Praktikum... 3

Mehr

Magnetresonanztomografie peripherer Gelenke up-date 2016 Magnetic Resonance Imaging of Peripheral Joints: Update 2016

Magnetresonanztomografie peripherer Gelenke up-date 2016 Magnetic Resonance Imaging of Peripheral Joints: Update 2016 Magnetresonanztomografie peripherer Gelenke up-date 2016 Magnetic Resonance Imaging of Peripheral Joints: Update 2016 Autoren P. Sewerin 1, C. Schleich 2, B. Ostendorf 1 Institute 1 Poliklinik, Funktionsbereich

Mehr

Gelenkerkrankungen im Kindesalter

Gelenkerkrankungen im Kindesalter 27. Fortbildungskurs Anette Ebert/Gerd Horneff Gelenkerkrankungen im Kindesalter Schmerzen am Bewegungsapparat sind nach Infektionen der nächst häufige Grund für eine Vorstellung beim Kinderarzt. Die Prävalenz

Mehr

Anhang 2: Schnittstellenkommunikation: ORTHOPÄDE HAUSARZT Befundbericht. HAUSARZT ORTHOPÄDE Begleitschreiben

Anhang 2: Schnittstellenkommunikation: ORTHOPÄDE HAUSARZT Befundbericht. HAUSARZT ORTHOPÄDE Begleitschreiben Anhang 2: Schnittstellenkommunikation: ORTHOPÄDE HAUSARZT Befundbericht HAUSARZT ORTHOPÄDE Begleitschreiben Befundbericht an den behandelnden Hausarzt / Facharzt Anschrift Praxisstempel / Kontaktdaten

Mehr

Dr. med. M. Dienst, Orthopädische Universitätsklinik Homburg/Saar Vorlesungsskript 2004/2005

Dr. med. M. Dienst, Orthopädische Universitätsklinik Homburg/Saar Vorlesungsskript 2004/2005 ORTHOPÄDISCHE RHEUMATOLOGIE Dr. med. M. Dienst, Orthopädische Universitätsklinik Homburg/Saar Vorlesungsskript 2004/2005 1. Allgemeines und Übersicht Erkrankungen des rheumatologischen Formenkreises haben

Mehr

Gelenkschmerzen. Was tun?

Gelenkschmerzen. Was tun? Gelenkschmerzen Was tun? 1. Differentialdiagnose Entzündlich Rheumatisch Kollagenosen RA,adulter M.Still, Felty Syndrom,juvenile chron.arthritis syst.le,syst.sklerose,polydermatomyositis,sjögrensyndrom,

Mehr

Niederfeld-Magnetresonanztomographie bei Rheumatoider Arthritis

Niederfeld-Magnetresonanztomographie bei Rheumatoider Arthritis Niederfeld-Magnetresonanztomographie bei Rheumatoider Arthritis B. Ostendorf, E. Edelmann, H. Kellner, A. Scherer für die Kommission Bildgebende Verfahren der DGRh* Federführender Autor ( ) Korrespondenzadresse

Mehr

Radiologische Diagnostik der Hand

Radiologische Diagnostik der Hand 86. Deutscher Röntgenkongress vom 4. bis 7. Mai 2005 in Berlin Refresherkurs 409.2 Radiologische Diagnostik der Hand Rainer Schmitt, Steffen Fröhner, Günter Coblenz, Georgios Christopoulos 10 Regeln für

Mehr

DDT/Radiologie/Gangstörungen Spinale Ursachen. Überblick

DDT/Radiologie/Gangstörungen Spinale Ursachen. Überblick Spinale für Gangstörungen Radiologische Diagnostik J. Weidemann Diagnostische Radiologie Med. Hochschule Hannover Überblick Klinische Fragestellung: Akute vs. chronische Gangstörung Kontinuierliche vs.

Mehr

Diagnose und Prognose der frühen rheumatoiden Arthritis (RA)

Diagnose und Prognose der frühen rheumatoiden Arthritis (RA) Diagnose und Prognose der frühen rheumatoiden Arthritis (RA) Kapitel Diagnose und Prognose der frühen rheumatoiden Arthritis (RA) Krankheiten des Muskel- und Skelettsystems gehören zu den häufigsten und

Mehr

Infektiologie/ Rheumatologie

Infektiologie/ Rheumatologie Infektiologie/ Rheumatologie K. Anagnostakos Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie Universitätsklinikum des Saarlandes Infektiologie Infektiologie Haut- Weichteil- Knochen- Gelenk- Wirbelsäuleninfektionen

Mehr

Dr. med. P. Illigens / Immanuel Diakonie / Rheumaklinik Wannsee Rheumasymposium Wannsee

Dr. med. P. Illigens / Immanuel Diakonie / Rheumaklinik Wannsee Rheumasymposium Wannsee Dr. med. P. Illigens / Immanuel Diakonie / Rheumaklinik Wannsee Rheumasymposium Wannsee 25.03.2017 Gliederung: 1. Komorbidität / Mortalität bei SpA 2. Diagnostik bei SpA 3. Therapie bei SpA Mortalität

Mehr

Media Backgrounder: Entzündlich bedingter Rückenschmerz Eine Initiative in Zusammenarbeit mit:

Media Backgrounder: Entzündlich bedingter Rückenschmerz Eine Initiative in Zusammenarbeit mit: Media Backgrounder: Entzündlich bedingter Rückenschmerz Eine Initiative in Zusammenarbeit mit: Copyright 2014 AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Mainzer Straße 81, 65189 Wiesbaden ENTZÜNDLICHER RÜCKENSCHMERZ

Mehr

Therapie der Tibialis posteriorsehnenruptur

Therapie der Tibialis posteriorsehnenruptur Therapie der Tibialis posteriorsehnenruptur H.-J. Trnka FUSSZENTRUM AN DER WIENER PRIVATKLINIK www.fussforum fussforum.at Die Tibialis posterior Sehne Erste Beschreibung 1969 Kettelkamp DD, Alexander

Mehr

Frühe Behandlung der unterschiedlichen Ausprägungen am Beispiel PsA

Frühe Behandlung der unterschiedlichen Ausprägungen am Beispiel PsA Psoriasis als komplexe Systemerkrankung Frühe Behandlung der unterschiedlichen Ausprägungen am Beispiel PsA Univ.-Prof. Dr. Jörg Christian Prinz Berlin (9. Oktober 2009) - Das Krankheitsverständnis der

Mehr

Medizinische Klinik 5

Medizinische Klinik 5 Medizinische Klinik 5 Alles hat Hand und Fuß Spezielle Röntgenindikationen in der Rheumatologie 05.12.2015 Fürth OÄ Dipl. Med. Gabi Kreher Medizinische Klinik 5 Onkologie Hämatologie Stammzelltransplantation

Mehr

Osteop or ose bzw. generaliserte fokale Knochendichteminderung in der Bildgebung

Osteop or ose bzw. generaliserte fokale Knochendichteminderung in der Bildgebung Osteop or ose bzw. generaliserte rte und fokale Knochendichteminderung in der Bildgebung am Beisp iel des Multiplen Myeloms Dr. Jonas Müller-Hübenthal Märchen und Legenden Es war einmal... 1. Legende Knochendichteminderungen

Mehr

5. Ärztetreffen der Praxis im KölnTriangle. 28. September 2011

5. Ärztetreffen der Praxis im KölnTriangle. 28. September 2011 5. Ärztetreffen der Praxis im KölnTriangle 28. September 2011 Fallvorstellung: H., A.. Epicondylitis radialis humeri OP am 11.5.2011 Persistierende Beschwerden Großer OP Defekt Läsion laterales ulnares

Mehr

Röntgentechnik: Knochen und Gelenke. Lernziele. Aufnahmeparameter

Röntgentechnik: Knochen und Gelenke. Lernziele. Aufnahmeparameter Röntgentechnik: Knochen und Gelenke Jörg Barkhausen Lernziele Was wird wie geröntgt? Frakturdiagnostik für Fortgeschrittene wie ein guter Diagnostiker denkt Wann mache ich was und warum diagnostische Strategien

Mehr

Röntgentechnik: Knochen und Gelenke. 36 Jahre, Motorradunfall. Moderner Arbeitsplatz. Lernziele. Jörg Barkhausen

Röntgentechnik: Knochen und Gelenke. 36 Jahre, Motorradunfall. Moderner Arbeitsplatz. Lernziele. Jörg Barkhausen Röntgentechnik: Knochen und Gelenke 36 Jahre, Motorradunfall Jörg Barkhausen Lernziele Moderner Arbeitsplatz Wie funktioniert eigentlich Radiologie? Was wird wie geröntgt? Frakturdiagnostik für Fortgeschrittene

Mehr

Computertomografie Präzise Diagnosen bei anspruchsvollen Fällen.

Computertomografie Präzise Diagnosen bei anspruchsvollen Fällen. Ab sofort steht Ihnen bei uns der neueste Siemens SOMATOM-Mehrschichten-Spiral- Scanner zur Verfügung. Computertomografie Präzise Diagnosen bei anspruchsvollen Fällen. Der Computertomograf (CT) ermöglicht,

Mehr

Seminar für Skelettradiologie Bremen Training in der Osteo-Arthro-Radiologie -

Seminar für Skelettradiologie Bremen Training in der Osteo-Arthro-Radiologie - Seminar für Skelettradiologie Bremen Training in der Osteo-Arthro-Radiologie - Programm für das Seminar 2013 Vom 7. bis 9. November Ort: Hotel Munte am Stadtwald, Parkallee 299, 28213 Bremen Das Osteoradiologische

Mehr

HABEN SIE SEIT MEHR ALS 3 MONATEN RÜCKEN- SCHMERZEN?

HABEN SIE SEIT MEHR ALS 3 MONATEN RÜCKEN- SCHMERZEN? Information für Menschen mit Rückenschmerzen HABEN SIE SEIT MEHR ALS 3 MONATEN RÜCKEN- SCHMERZEN? Informieren Sie sich hier und unter: www.derkrankheitaufrechtbegegnen.de DIE INITIATIVE MACHT MOBIL Jeder

Mehr

Therapie. Klinik. Grundlage der RA Therapie ist die konservative Behandlung

Therapie. Klinik. Grundlage der RA Therapie ist die konservative Behandlung Klinik und Poliklinik für Orthopädie und orthopädische Chirurgie Direktor : Univ.-Prof. Dr. H. Merk Entzündliche Gelenkerkrankungen und Rheumatoide Arthritis Univ.-Prof. Dr. med. H. Merk Pathologie akut

Mehr

Osteoporose, Spondylarthropathien

Osteoporose, Spondylarthropathien KLINIK UND POLIKLINIK FÜR INNERE MEDIZIN I Osteoporose, Spondylarthropathien Dr. med. Nadine Schneider Teriparatid oder Alendronat bei Glukokortikoidinduzierter Osteoporose? (Saag et al. NEJM 2007; 357:2028-39)

Mehr

Anhang 2: Schnittstellenkommunikation: ORTHOPÄDE HAUSARZT Befundbericht. HAUSARZT ORTHOPÄDE Begleitschreiben

Anhang 2: Schnittstellenkommunikation: ORTHOPÄDE HAUSARZT Befundbericht. HAUSARZT ORTHOPÄDE Begleitschreiben Anhang 2: Schnittstellenkommunikation: ORTHOPÄDE HAUSARZT Befundbericht HAUSARZT ORTHOPÄDE Begleitschreiben Anschrift Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, Datum hiermit berichte ich

Mehr

Fachhandbuch für WPF17 - Rheumatologie (10. FS) Inhaltsverzeichnis. 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2

Fachhandbuch für WPF17 - Rheumatologie (10. FS) Inhaltsverzeichnis. 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2 Fachhandbuch für WPF17 - Rheumatologie (10. FS) Inhaltsverzeichnis 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2 1.1. Vorlesung... 2 2. Beschreibung der Unterrichtsveranstaltungen... 3 3. Unterrichtsveranstaltungen...

Mehr

2. Jahreskongress der Deutschen Kniegesellschaft November 2013, Hamburg

2. Jahreskongress der Deutschen Kniegesellschaft November 2013, Hamburg Klinikum rechts der Isar 2. Jahreskongress der Deutschen Kniegesellschaft 29. 30. November 2013, Hamburg Der übersehene Tumor am Knie Round table v. Eisenhart-Rothe, F. Lenze Klinik für Orthopädie und

Mehr

Konservative Behandlung der Arthrose an der Hand: What's in and what's out?

Konservative Behandlung der Arthrose an der Hand: What's in and what's out? SGH-Weiterbildung 27. August 2015 Konservative Behandlung der Arthrose an der Hand: What's in and what's out? Lisa Neukom Einleitung Arthrose im Bereich der Hand: Prävalenz radiologisch (> 70 Jahre): bis

Mehr

Juvenile Spondyloarthritis/Enthesitis-Assoziierte Arthritis (SpA-ERA)

Juvenile Spondyloarthritis/Enthesitis-Assoziierte Arthritis (SpA-ERA) www.printo.it/pediatric-rheumatology/de/intro Juvenile Spondyloarthritis/Enthesitis-Assoziierte Arthritis (SpA-ERA) Version von 2016 1. ÜBER DIE JUVENILE SPONDYLOARTHRITIS/ENTHESITIS- ASSOZIIERTE ARTHRITIS

Mehr

Als Rheumatologe im China-Einsatz

Als Rheumatologe im China-Einsatz Als Rheumatologe im China-Einsatz Einsatzort: Northern Jiangsu Peoples Hospital Yangzhou Zeitraum: Oktober/November 2013 Tätigkeitsschwerpunkte: Ausbildung von Assistenzärzten des Departments of Rheumatology

Mehr

Psoriasis-Arthritis. Datum: deutsche Ausgabe Swiss Medical Forum 4132 Muttenz 061/

Psoriasis-Arthritis. Datum: deutsche Ausgabe Swiss Medical Forum 4132 Muttenz 061/ Psoriasis-Arthritis Eine rechtzeitige Diagnose und Therapie kann das Risiko einer dauerhaften Gelenkschädigung verringern 20% der Patienten mit Psoriasis leiden gleichzeitig unter einer Gelenkbeteiligung,

Mehr

Referat Bildgebung der ÖGR. Schwerpunkt muskuloskelettale Sonographie in der Rheumatologie. Bericht zum Geplante Aktivitäten

Referat Bildgebung der ÖGR. Schwerpunkt muskuloskelettale Sonographie in der Rheumatologie. Bericht zum Geplante Aktivitäten Referat Bildgebung der ÖGR Schwerpunkt muskuloskelettale Sonographie in der Rheumatologie Bericht zum 01.07.2011 Geplante Aktivitäten C. Dejaco, C. Duftner, K. Machold, W. Graninger, M. Schirmer 1 Einleitung

Mehr

Swiss Clinical Quality Management in Rheumatic Diseases

Swiss Clinical Quality Management in Rheumatic Diseases Swiss Clinical Quality Management in Rheumatic Diseases 13. Arbeitstagung Nationale Gesundheitspolitik 17.Nov. 2011 Workshop 3 Dr.med. H.A. Schwarz Präsident SCQM SCQM? SCQM ist eine unabhängige Stiftung

Mehr

Radiusköpfchenfrakturen Was ist richtig? Martin Panzica

Radiusköpfchenfrakturen Was ist richtig? Martin Panzica Radiusköpfchenfrakturen Was ist richtig? Martin Panzica 1 Einleitung Klinik Diagnostik Klassifikation Differenzialtherapie 2 Epidemiologie - 4% aller Frakturen -33% aller Ellenbogenfrakturen -33% regionale

Mehr

Klare Diagnostik allein durch Bildgebung Wann ist welche Untersuchung bei V.a. Knochen-,, Weichteil- und Gelenkinfekt indiziert

Klare Diagnostik allein durch Bildgebung Wann ist welche Untersuchung bei V.a. Knochen-,, Weichteil- und Gelenkinfekt indiziert 2. Symposium Septische Unfallchirurgie und Orthopädie: Komplikationsmanagement beherrscht jeder?! 06./07. Februar 2009 Klare Diagnostik allein durch Bildgebung Wann ist welche Untersuchung bei V.a. Knochen-,,

Mehr

Chronischer Rückenschmerz wann an entzündlich-rheumatische Ursachen denken?

Chronischer Rückenschmerz wann an entzündlich-rheumatische Ursachen denken? ÜBERSICHT / REVIEW 317 Chronischer Rückenschmerz wann an entzündlich-rheumatische Ursachen denken? Chronic Back Pain When Should We Remember Inflammatory Rheumatic Diseases? Denis Poddubnyy 1, Martin Rudwaleit

Mehr

Einleitung Rheumatoide Arthritis: Vorkommen, Pathogenese und Zytokinmuster

Einleitung Rheumatoide Arthritis: Vorkommen, Pathogenese und Zytokinmuster Einleitung 5 1. Einleitung 1.1. Rheumatoide Arthritis: Vorkommen, Pathogenese und Zytokinmuster Die rheumatoide Arthritis ist eine häufige chronisch verlaufende entzündlich rheumatische Erkrankung, die

Mehr

Erhebungsdatum Geburtsjahr Patient Geschlecht weiblich. Erstkontakt zum Rheumatologen unbekannt

Erhebungsdatum Geburtsjahr Patient Geschlecht weiblich. Erstkontakt zum Rheumatologen unbekannt RABBIT - SpA - Modul axspa Ärztlicher Basisbogen Erhebungsdatum Geburtsjahr Patient Geschlecht weiblich Tag / Beginn SpA-typischer Beschwerden/Symptome Welche Charakteristika treffen / trafen auf die Rückenschmerzen

Mehr

Die Rolle der Ernährung bei Gelenkerkrankungen. Professor Dr. Heinrich Kasper, Universität Würzburg

Die Rolle der Ernährung bei Gelenkerkrankungen. Professor Dr. Heinrich Kasper, Universität Würzburg Die Rolle der Ernährung bei Gelenkerkrankungen Professor Dr. Heinrich Kasper, Universität Würzburg Gesicherte und diskutierte Ansätze für eine Ernährungstherapie bei entzündlichen und degenerativen Gelenkerkrankungen

Mehr

Die Revolution in der Röhre Bildgebende Verfahren in der Biomedizin Markus Rudin, Professor für Molekulare Bildgebung und funktionelle Pharmakologie

Die Revolution in der Röhre Bildgebende Verfahren in der Biomedizin Markus Rudin, Professor für Molekulare Bildgebung und funktionelle Pharmakologie Die Revolution in der Röhre Bildgebende Verfahren in der Biomedizin, Professor für Molekulare Bildgebung und funktionelle Pharmakologie ETH/UZH Bildgebung 120 Jahr Innovation nicht-invasive Einblicke in

Mehr

Erstellung Änderung Freigabe

Erstellung Änderung Freigabe Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie/ Nuklearmedizin Version:1.0 SOP Daumen 2 Ebenen Erstellung Änderung Freigabe Name Roeske Kaysler Datum 05.08.2009 09.03.2010 Unterschrift Verteiler

Mehr

Visite 2 Monat 3 Arztbogen ID:

Visite 2 Monat 3 Arztbogen ID: 1. Zwischenanamnese Datum: Haben sich seit der letzten Vorstellung des Patienten Änderungen im klinischen Typ der Psoriasis ergeben? nein ja Wenn ja, aktueller klinischer Typ? Nagelbeteiligung ja nein

Mehr

Knieschwellung und jetzt? Andreas Krebs Rheumatologie u. Innere Medizin FMH Kloten / USZ

Knieschwellung und jetzt? Andreas Krebs Rheumatologie u. Innere Medizin FMH Kloten / USZ Knieschwellung und jetzt? Andreas Krebs Rheumatologie u. Innere Medizin FMH Kloten / USZ Interaktive Fallvorstellung Herr R. A. 1960 bisher gesunder 53-jähriger Personalberater Schmerzen und zeitweilige

Mehr

Röntgentechnik: Knochen und Gelenke. 36 Jahre, Motorradunfall. Peter Hunold

Röntgentechnik: Knochen und Gelenke. 36 Jahre, Motorradunfall. Peter Hunold Röntgentechnik: Knochen und Gelenke Peter Hunold 36 Jahre, Motorradunfall 1 Lernziele Wie funktioniert eigentlich Radiologie? Was wird wie geröntgt? Frakturdiagnostik für Fortgeschrittene wie ein guter

Mehr

Erwartungen des Rheumatologen an die Bildgebung

Erwartungen des Rheumatologen an die Bildgebung Leitthema: Arthritis und Arthrose Radiologe 2012 52:110 115 DOI 10.1007/s00117-011-2231-x Online publiziert: 18. Februar 2012 Springer-Verlag 2012 C. Dejaco C. Duftner M. Schirmer Klinik für Innere Medizin,

Mehr

Bildgebende Verfahren in der Rheumatologie. F. Kainberger und G. Mostbeck

Bildgebende Verfahren in der Rheumatologie. F. Kainberger und G. Mostbeck Bildgebende Verfahren in der Rheumatologie F. Kainberger und G. Mostbeck Univ. Klin. f. Radiodiagnostik, Abt. f. Osteologie und Inst. f. Röntgendiagnostik, OWS Rheumatische Erkrankungen Indikationen Untersuchung

Mehr

Psoriasisarthritis Klinik und Therapie

Psoriasisarthritis Klinik und Therapie Psoriasisarthritis Klinik und Therapie Adrian Forster Kerzenphänomen Letztes Häutchen Blutiger Tau (Auspitz-Zeichen) Köbner-Phänomen Lebensqualität Beeinträchtigung durch Hautbefall oft stärker als

Mehr

3 Ärztliche Arbeitstechniken 63 3.1 Verbände 64 3.2 Gelenkpunktionen 72 3.3 Regionalanästhesie 77 3.4 Chirurgische Nahttechnik 84

3 Ärztliche Arbeitstechniken 63 3.1 Verbände 64 3.2 Gelenkpunktionen 72 3.3 Regionalanästhesie 77 3.4 Chirurgische Nahttechnik 84 Knochendensitometrie Inhalt 1 Grundlagen der unfallchirurgischen Versorgung 1 1.1 Vorgehen (kein Mehrfachverletzter) 2 1.2 Wunden 3 1.3 Subluxationen und Luxationen 17 1.4 Frakturen 18 2 Notfallmanagement

Mehr

Atlas radiologischer Scoringmethoden bei der rheumatoiden Arthritis

Atlas radiologischer Scoringmethoden bei der rheumatoiden Arthritis Atlas radiologischer Scoringmethoden bei der rheumatoiden Arthritis von Rolf Rau. Auflage Thieme 008 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 3 4588 0 Zu Inhaltsverzeichnis schnell und portofrei

Mehr

Rheumatoide Arthritis: Concerto-Studie zu Adalimumab setzt für Kombinationstherapie neue Maßstäbe

Rheumatoide Arthritis: Concerto-Studie zu Adalimumab setzt für Kombinationstherapie neue Maßstäbe Rheumatoide Arthritis Concerto-Studie zu Adalimumab setzt für Kombinationstherapie neue Maßstäbe Frankfurt am Main (12. März 2014) - Die Ergebnisse der gerade vollpublizierten CONCERTO-Studie bestätigen

Mehr

GPGE Jahrestagung 2014; Dortmund. IgG4- assoziierte Kolitis im Rahmen einer IgG4-related disease (IgG4-RD)

GPGE Jahrestagung 2014; Dortmund. IgG4- assoziierte Kolitis im Rahmen einer IgG4-related disease (IgG4-RD) GPGE Jahrestagung 2014; Dortmund IgG4- assoziierte Kolitis im Rahmen einer IgG4-related disease (IgG4-RD) E. Bertko 1, M. Borte 1, C. Spranger 1, S. Wygoda 1, T. Wiech 2, TH. Richter 1 1 Kinderklinik,

Mehr

Inhalt. Häufige Röntgenbefunde am Bewegungsapparat

Inhalt. Häufige Röntgenbefunde am Bewegungsapparat Häufige Röntgenbefunde am Bewegungsapparat Dominik Weishaupt Institut für Diagnostische Radiologie UniversitätsSpital Zürich Inhalt Die Fraktur, die auf dem ersten Blick im konventionellen Röntgenbild

Mehr

PSORIASIS- ARTHRITIS PATIENTENINFORMATION

PSORIASIS- ARTHRITIS PATIENTENINFORMATION PATIENTENINFORMATION IMPRESSUM Herausgeber: Merck, Sharp & Dohme Ges.m.b.H. Am Euro Platz 2, 1120 Wien Tel.: 01/260 44-0 Konzeption & Redaktion: IDS Media GmbH Serlesstraße 17-19, 6040 Innsbruck Tel.:

Mehr

Mangelernährung bei rheumatischen Erkrankungen: Prävalenz, Pathogenese und Therapie

Mangelernährung bei rheumatischen Erkrankungen: Prävalenz, Pathogenese und Therapie Mangelernährung bei rheumatischen Erkrankungen: Prävalenz, Pathogenese und Therapie edi 2014 15.03.2014 Elise Siegert Assistenzärztin Klinik m. S. Rheumatologie und Klinische Immunologie Übersicht 1. Definition

Mehr

... aus der Sicht des Rheumatologen

... aus der Sicht des Rheumatologen Diagnostische Möglichkeiten und konservative Therapie bei Hüftschmerz... aus der Sicht des Rheumatologen Diagnostik Anamnese körperliche Untersuchung Basis-Labor: BSG,CRP, BB Sono Röntgen, MRT,CT, Szintigramm

Mehr

Ellenbogengelenk und die darauf wirkenden Muskeln

Ellenbogengelenk und die darauf wirkenden Muskeln Ellenbogengelenk und die darauf wirkenden Muskeln Dr. Dávid Lendvai Anatomisches, Histologisches und Embryologisches Institut Semmelweis Universität 2017. Ellenbogengelenk Articulatio cubiti 1. Bestandteile

Mehr

96-Wochen-Daten zeigen langanhaltende Wirksamkeit und Verträglichkeit von Certolizumab Pegol bei Spondyloarthritiden

96-Wochen-Daten zeigen langanhaltende Wirksamkeit und Verträglichkeit von Certolizumab Pegol bei Spondyloarthritiden Pressemitteilung EULAR 2014: Aktuelle Daten zum PEGylierten anti-tnf bei axspa und PsA 96-Wochen-Daten zeigen langanhaltende Wirksamkeit und Verträglichkeit von Certolizumab Pegol bei Spondyloarthritiden

Mehr

Die Darstellung der Rheumatoiden Arthritis im Frühstadium mittels Streulichtanalyse der proximalen Interphalangealgelenke

Die Darstellung der Rheumatoiden Arthritis im Frühstadium mittels Streulichtanalyse der proximalen Interphalangealgelenke Aus der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie und Klinische Immunologie der Medizinischen Fakultät Charité der Humboldt-Universität zu Berlin DISSERTATION Die Darstellung der Rheumatoiden

Mehr

Inhalt. 7 Liebe Leserinnen und Leser

Inhalt. 7 Liebe Leserinnen und Leser Inhalt 7 Liebe Leserinnen und Leser 11 Rheumatische Erkrankungen 12 Rheuma eine Volkskrankheit 14 Therapie 26 Eine rundum gesunde Ernährung 31 Wie Sie die Tabellen nutzen können 33 Rheuma-Ampel 4 Rheumatische

Mehr

Gelenk- und Protheseninfekte: Haben wir wirklich gute Diagnose- und Behandlungsalgorithmen? S. Hankemeier

Gelenk- und Protheseninfekte: Haben wir wirklich gute Diagnose- und Behandlungsalgorithmen? S. Hankemeier Gelenk- und Protheseninfekte: Haben wir wirklich gute Diagnose- und Behandlungsalgorithmen? S. Hankemeier Septische Arthritis Wie hoch ist die Mortalität bei septischer Arthritis, wenn 1 Gelenk / 2 Gelenke

Mehr

Differenzialindikation der verschiedenen bildgebenden Verfahren bei der rheumatoiden Arthritis (RA)

Differenzialindikation der verschiedenen bildgebenden Verfahren bei der rheumatoiden Arthritis (RA) 6 Differenzialindikation der verschiedenen bildgebenden Verfahren bei der rheumatoiden Arthritis (RA) H. Kellner, W. Schmidt, R. Rau z Einleitung Der folgende Text stellt eine kurze Zusammenfassung der

Mehr

Radiosynoviorthese Stand der Dinge. Dr. Michael Herzau

Radiosynoviorthese Stand der Dinge. Dr. Michael Herzau Radiosynoviorthese Stand der Dinge Dr. Michael Herzau RSO Stand der Dinge KV-Bereich Thüringen (2007) Kollegen, die Skelettszintigramme durchführten: 7-8 Kollegen, die Radiosynoviorthesen durchführten:

Mehr

MRT zur Früherkennung einer Alzheimer-Demenz

MRT zur Früherkennung einer Alzheimer-Demenz MRT zur Früherkennung einer Alzheimer- Ergebnisbericht Recherche Datum der Suche: 10.08.2011 PICO-Fragestellung: Population: Personen ohne Alzheimer- (AD) Intervention: MRT zur Früherkennung von Alzheimer-

Mehr

Diagnostik und Erstmaßnahmen durch den Hausarzt

Diagnostik und Erstmaßnahmen durch den Hausarzt Verdacht auf Rheuma Diagnostik und Erstmaßnahmen durch den Hausarzt Boris Ehrenstein Die heute geforderte möglichst frühe Erkennung und Behandlung von entzündlich-rheumatischen Erkrankungen stellen den

Mehr

Knochendichte: DXA/pQCT. Daniel Aeberli, Leitender Arzt Universitätsklinik für Rheumatologie, Klinische Immunologie/Allergologie

Knochendichte: DXA/pQCT. Daniel Aeberli, Leitender Arzt Universitätsklinik für Rheumatologie, Klinische Immunologie/Allergologie Knochendichte: DXA/pQCT Daniel Aeberli, Leitender Arzt Universitätsklinik für Rheumatologie, Klinische Immunologie/Allergologie Die unterschiedlichen Knochendichten Universitätsklinik für Rheumatologie,

Mehr

Molekulare Bildgebung von Morbus Alzheimer

Molekulare Bildgebung von Morbus Alzheimer Molekulare Bildgebung von Morbus Alzheimer Dr. Ludger Dinkelborg - Piramal Imaging - Düsseldorf 24 June 2014 Übersicht Einführung in die molekulare Bildgebung Morbus Alzheimer (MA) als Herausforderung

Mehr

Brustkrebs Nachsorge. Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome. AGO e.v. in der DGGG e.v. sowie in der DKG e.v.

Brustkrebs Nachsorge. Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome. AGO e.v. in der DGGG e.v. sowie in der DKG e.v. Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Brustkrebs Nachsorge Brustkrebs Nachsorge Versionen 2002 2012: Bauerfeind / Bischoff / Blohmer / Böhme / Costa / Diel / Gerber / Hanf

Mehr

Skelettszintigraphie im Vergleich mit MRT und Sonographie beim Frühnachweis der Arthritis

Skelettszintigraphie im Vergleich mit MRT und Sonographie beim Frühnachweis der Arthritis Zusammenfassung D. Sandrock Eine Arthritis des rheumatischen Formenkreises wird spezifisch an knöchernen Erosionen erkannt, die durch den charakteristischen Pannus hervorgerufen werden. In den Fingergelenken

Mehr

Rheuma - schmerzhafte Erkrankungen des Bewegungsapparates. Eine Fachinformation Ihrer Abteilung für orthopädische Rheumatologie

Rheuma - schmerzhafte Erkrankungen des Bewegungsapparates. Eine Fachinformation Ihrer Abteilung für orthopädische Rheumatologie Rheuma - schmerzhafte Erkrankungen des Bewegungsapparates Eine Fachinformation Ihrer Abteilung für orthopädische Rheumatologie 2 Hufeland Klinikum Der Begriff Rheuma wird oft für alle schmerzhaften Erkrankungen

Mehr