7. Desinfektion /Reinigung /Entsorgung /Sterilisation

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "7. Desinfektion /Reinigung /Entsorgung /Sterilisation"

Transkript

1 7. Desinfektion /Reinigung /Entsorgung /Sterilisation 7.3. Aufbereitung von Endoskopen Allgemein Personalschutz: Aufbereitung bei CJK Aufgrund konstruktiver Besonderheiten flexibler Endoskope und des endoskopischen Zusatzinstrumentarium werden diese als semikritische Medizinprodukte mit erhöhten Anforderungen an die Aufbereitung eingestuft. Infektionen via Endoskop sind prinzipiell vermeidbar, daher müssen alle Maßnahmen der Infektionsprophylaxe konsequent umgesetzt werden. Nach 4, Abs. 2 der Medizinprodukte-Betreiber-Verordnung sind Reinigung, Desinfektion und ggf. Sterilisation von Medizinprodukten unter der Berücksichtigung der Angaben des Herstellers mit geeigneten validierten Verfahren durchzuführen, ferner ist die Nachvollziehbarkeit der Abläufe zur Erzielung des Verfahrenserfolges zu dokumentieren Instrumente, die Gewebe penetrieren oder in sterile Hohlorgane eindringen, müssen steril, Instrumente, die die intakte Schleimhaut berühren, desinfiziert sein. Jede Aufbereitung muss von geschultem Personal, in einem eigens für diesen Zweck ausgestatteten Raum, mit einer reinen und einer unreinen Zone, durchgeführt werden. Prinzipiell kann ein Endoskop sowohl manuell als auch maschinell hygienisch korrekt aufbereitet werden. Die manuelle Aufbereitung birgt Gesundheitsrisiken für das Personal. Die Aufbereitung im geschlossenen System im Reinigungs- und Desinfektionsautomaten für Endoskope (RDG-E) erleichtert die Aufbereitung und standardisiert das Aufbereitungsverfahren. Handschuhe tragen bei Gerätekontakt und Kontakt mit Desinfektionsmittel. Zum Kontaminationschutz flüssigkeitsdichte Schürze ggf. Schutzbrille tragen. Leihgeräte können organisiert werden. Es gelten spezielle Aufbereitungsverfahren! siehe Kapitel Unbedingte Kontaktaufnahme mit Institut für Hygiene und Umweltmedizin! LKH 7.3. Aufbereitung von Endoskopen doc / Schö. Seite 1 von 7

2 Manuelle Aufbereitung von Endoskopen 1. Vorreinigung Gastroskope Bronchoskope Duodenoskope Endosonoskope Coloskope 2. Dichtigkeitstest Im Untersuchungsraum vom Endoskopiepersonal im Anschluß an die Untersuchung durchzuführen: Abwischen des Einführungsteils mit einem flusenfreien Einwegtuch zur Entfernung von grober Verunreinigung. Distalende in ein Gefäß mit Reinigungslösung eintauchen. Für die Reinigung des Gerätes sind Seifenlösungen, Tenside (alkalisch), enzymatische Reiniger oder kombinierte reinigende-desinfizierende Lösungen verwendbar (keine Aldehyde). Herstellerangaben sind wegen der Materialverträglichkeiten zu beachten. Alle Kanäle sofort mit Reinigungslösung und Luft durchsaugen. Abschließend Kanäle mit Luft leer saugen Kontaminationssicherer Transport in den Aufbereitungsraum. Im Aufbereitungsraum vom Aufbereitungspersonal durchzuführen: Dichtigkeitstest nach Herstellerangaben durchführen! Vorgehen bei positivem Dichtigkeitstest Bei Undichtigkeit der Hülle entsteht ein aufsteigender Luftstrom in diesem Falle darf das Endoskop nicht weiter aufbereitet werden. Abwischen des Außenmantels mit einem vom Hersteller zugelassenem Desinfektionsmittel. Trocknung der Kanäle mit Druckluft. Einschlagen des Endoskops in eine Folienschutzhülle. Verpackung in den Versandkoffer. Anbringen des Vermerkes: undicht, nicht desinfiziert. Weiterleitung an in die Servicewerkstatt. LKH 7.3. Aufbereitung von Endoskopen doc / Schö. Seite 2 von 7

3 3. manuelle Reinigung Nach dem negativen Dichtigkeitstest das Endoskop vollständig in die Reinigungslösung einlegen. Für die Reinigung des Gerätes sind Seifenlösungen, Tenside (alkalisch), enzymatische Reiniger oder kombinierte reingende-desinfizierende Lösungen verwendbar. Herstellerangaben sind wegen der Materialverträglichkeiten zu beachten. Alle Reinigungsschritte unter der Flüssigkeitsoberfläche durchführen. Außenmantel mit flusenfreiem Einwegtuch reinigen. Kanal- und Ventilöffnungen, Distalende und Steuerungsteile mit einer weichen Bürste reinigen. Mechanische Bürstenreinigung aller zugänglichen Kanalsysteme unter Verwendung einer passenden desinfizierten Bürste. Alle Ventile und Distalkappen mit einer weichen Bürste reinigen. Duodenoskop: Albaranhebel in Mittelstellung bringen und mit einer geeigneten, weichen Bürste von allen Seiten reinigen. Alle Kanäle mit gerätespezifischen Adaptern und Spülansätzen verbinden und mit Reinigungslösung durchspülen. Reinigungsbürsten reinigen und mit dem Endoskop desinfizieren. 4. Abspülen der Reinigungslösung Endoskop und Zubehör in ein Becken mit sauberem Leitungswasser legen und alle Kanäle durchspülen. Alle Kanäle mit Luft frei blasen. 5. Desinfektion siehe Kapitel 8.7. Gereinigtes Endoskop mit Zubehör vollständig in das Instrumentendesinfektionsmittel eintauchen. Alle Kanalsysteme mit gerätespezifischen Adaptern und Spülansätzen luftblasenfrei mit Desinfektionsmittel füllen. Spüladapter und Spülansätze unter der Flüssigkeitsoberfläche entfernen. Wanne mit dicht abschließendem Deckel abdecken. LKH 7.3. Aufbereitung von Endoskopen doc / Schö. Seite 3 von 7

4 Desinfektionsmittel den Herstellerangaben der Geräte entnehmen. Einwirkzeit und Konzentration des Desinfektionsmittels beachten! Datum des Ansetzens der Lösung vermerken. 6. Schlussspülung Endoskop und Zubehör mit neuen Handschuhen aus der Wanne entnehmen. Kanäle mit Luft frei blasen. Klarspülen mit Trinkwasser Spülen aller Kanalsysteme und der Außenflächen zur Entfernung von Desinfektionsmittelrückständen. 7. Trocknung 8. Alkoholbehandlung 9. Lagerung 10. Pflege Sterilisation von Endoskopen Alle Kanäle mit Druckluft trocken blasen. Außenmantel mit Einwegtuch abtrocknen. Durchspülen aller Kanäle mit sterilfiltriertem Alkohol 70% und Einmalspritze. Vollständig trocken, staubgeschützt, gut belüftet, liegend oder hängend. Beachte: Transportkoffer eignet sich nicht für die Aufbewahrung! Herstellerangaben beachten! Endoskope, die Gewebe penetrieren oder in sterile Hohlorgane eindringen müssen steril sein. Herstellerangaben der Geräte beachten! LKH 7.3. Aufbereitung von Endoskopen doc / Schö. Seite 4 von 7

5 zu desinfizierendes Zubehör (Mundstücke, Spülflaschen, Handgriffe, Kabel, usw.) Optikspülflaschen zu sterilisierendes Zubehör (PE-Zangen, Fremdkörperzange, Papilotome, Schlingen) Englumiges Zubehör Lagerung Zubehör von grober Verunreinigung säubern. Zubehör in einer Reinigungslösung bürsten. Luftblasenfrei in Desinfektionsmittellösung einlegen. Mit Wasser abspülen. Gut trocknen. Arbeitstäglich desinfizieren, ggf. sterilisieren Analoges Vorgehen wie zur manuellen bzw. maschinellen Aufbereitung der Endoskope. Zangen von grober Verunreinigung säubern. Das Instrumentarium in einer Reinigungslösung reinigen. Zangenbranchen bürsten. Ggf. Ultraschallbad um Verunreinigungen zu lösen. Beachte: Bei nicht einwandfreien Reinigungsergebnissen müssen die Arbeitsgänge komplett wiederholt werden. Luftblasenfrei in Desinfektionsmittellösung einlegen. Alles gründlich mit Wasser abspülen und trocknen. Verpackung in geeignete Sterilgutverpackung. Sterilisation mit dem geeigneten Sterilisationsverfahren gemäß den Herstelleranweisungen. Zu Aufbereitungsmöglichkeiten Herstellerangaben beachten. Staubgeschützt und trocken lagern. LKH 7.3. Aufbereitung von Endoskopen doc / Schö. Seite 5 von 7

6 Maschinelle Aufbereitung von Endoskopen und endoskopischen Zusatzinstrumenten/ Zusatzzubehör Vorreinigung Dichtigkeitstest Reinigung Desinfektion Trocknung Alkoholbehandlung Lagerung Endoskopwaschmaschine mit Sterilwasserfiltration Mikrobiologische Überprüfung der Mit Ausnahme der Desinfektion im Desinfektionsautomaten sind die Schritte identisch mit der manuellen Aufbereitung! Einlegen der Endoskope in den Desinfektionsautomaten und an die entsprechenden Anschlüsse anschließen nach Herstellerangaben. Dichtigkeitstest in der Maschine wiederholen nach Herstellerangaben. Verwendete Desinfektionsreiniger müssen den Herstellerangaben der Desinfektionsautomaten und der Geräte entsprechen. Desinfektionszeit ist im Maschinenprogramm festgelegt. Nach Beendigung des Programmes Endoskop mit desinfizierten Händen oder mit sterilen Handschuhen entnehmen. Evt. Kanalsysteme und elektrische Kontakte mit Druckluft nachtrocknen. Vollständig trocken, staubgeschützt, gut belüftet, liegend oder hängend. Beachte: Transportkoffer eignet sich nicht für die Lagerung. Alkoholbehandlung entfällt! Die mikrobiologische Überprüfung erfolgt durch die Untersuchung von Spülflüssigkeit LKH 7.3. Aufbereitung von Endoskopen doc / Schö. Seite 6 von 7

7 Endoskope siehe Kapitel 9.3. und Abstrichen an den kritischen Endoskopstellen in regelmäßigen Abständen. LKH 7.3. Aufbereitung von Endoskopen doc / Schö. Seite 7 von 7

Vorreinigung Endoskope und Instrumente

Vorreinigung Endoskope und Instrumente Vorreinigung Endoskope und Instrumente Wir haben optimale Konzepte für die Aufbereitung und Vorreinigung in der Endoskopie...in der Praxis nicht immer durchführbar. Prinzipiell kann ein Flexibles Endoskop

Mehr

Aufbereitung flexibler Endoskope

Aufbereitung flexibler Endoskope Zentrale Dienste Geschäftsleitung Hygienekommission Anleitung zur Richtlinie Flexible Endoskope Aufbereitung flexibler Endoskope Ziel Korrekte Durchführung der Aufbereitung flexibler Endoskope. Maschinelle

Mehr

Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung flexibler Endoskope und endoskopischen Zusatzinstrumentariums

Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung flexibler Endoskope und endoskopischen Zusatzinstrumentariums Bundesgesundheitsbl - Gesundheitsforsch - Gesundheitsschutz 2002 45:395 411 Springer-Verlag 2002 Empfehlungen Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung flexibler Endoskope und endoskopischen Zusatzinstrumentariums

Mehr

2. Aufbereitung flexibler Endoskope und endoskopischen Zusatzinstrumentariums

2. Aufbereitung flexibler Endoskope und endoskopischen Zusatzinstrumentariums 328 VII. Personalevaluation 2. Aufbereitung flexibler Endoskope und endoskopischen Zusatzinstrumentariums M. STARITZ 1, O. LEISS 2, M. JUNG 3, U. BEILENHOFF 3, K. EULER 4, A. IFFLAND-PAPE 2, L. BADER 5,

Mehr

DGSV-Kongress vom 3.- 5. Oktober 2011. Neue Kompetenzen der ZSVA: Aufbereitung von flexiblen Endoskopen

DGSV-Kongress vom 3.- 5. Oktober 2011. Neue Kompetenzen der ZSVA: Aufbereitung von flexiblen Endoskopen DGSV-Kongress vom 3.- 5. Oktober 2011 Neue Kompetenzen der ZSVA: Aufbereitung von flexiblen Endoskopen - Unterschiede in der Aufbereitung - Aufbereitungsverfahren mit chemo-thermischer Desinfektion - Materialveränderungen,

Mehr

AUFBEREITEN und aufbewahren von flexiblen ENDOSKOPEN und zubehör. Theresia Schober 4. Medizinische Abteilung Endoskopie Wilhelminenspital Wien

AUFBEREITEN und aufbewahren von flexiblen ENDOSKOPEN und zubehör. Theresia Schober 4. Medizinische Abteilung Endoskopie Wilhelminenspital Wien AUFBEREITEN und aufbewahren von flexiblen ENDOSKOPEN und zubehör Theresia Schober 4. Medizinische Abteilung Endoskopie Wilhelminenspital Wien Flexible Endoskope - Risikoklassifikation + Kunststoffhülle

Mehr

Praktische Hinweise zur Aufbereitung von flexiblen Endoskopen und endoskopischen Zusatzinstrumentariums. Berlin grüßt Tübingen!

Praktische Hinweise zur Aufbereitung von flexiblen Endoskopen und endoskopischen Zusatzinstrumentariums. Berlin grüßt Tübingen! Praktische Hinweise zur Aufbereitung von flexiblen Endoskopen und endoskopischen Zusatzinstrumentariums Tübinger Forum 10. November 2012 Berlin grüßt Tübingen! Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung

Mehr

Praktische Hinweise zur Aufbereitung von flexiblen Endoskopen und endoskopischen Zusatzinstrumentariums. Berlin grüßt Tübingen!

Praktische Hinweise zur Aufbereitung von flexiblen Endoskopen und endoskopischen Zusatzinstrumentariums. Berlin grüßt Tübingen! Praktische Hinweise zur Aufbereitung von flexiblen Endoskopen und endoskopischen Zusatzinstrumentariums Tübinger Forum 10. November 2012 Berlin grüßt Tübingen! 1.www.cleanical.de 10.11.2012 1.1 Anforderungen

Mehr

Umgang mit flexiblen Endoskopen und deren Zusatzinstrumentarium in der Gastroenterologie

Umgang mit flexiblen Endoskopen und deren Zusatzinstrumentarium in der Gastroenterologie Flexible Endoskope sind hochkomplexe Medizinprodukte an deren Wiederaufbereitung hohe hygienische Anforderungen gestellt werden. Berücksichtigung der Herstellerangaben und praxisspezifischer Standardarbeitsanweisungen

Mehr

PROTOKOLLE FÜR DIE VORDESINFEKTION, REINIGUNG UND STERILISATION ALLER ADAPTER VON PIERRE ROLLAND

PROTOKOLLE FÜR DIE VORDESINFEKTION, REINIGUNG UND STERILISATION ALLER ADAPTER VON PIERRE ROLLAND PROTOKOLLE FÜR DIE VORDESINFEKTION, REINIGUNG UND STERILISATION ALLER ADAPTER VON PIERRE ROLLAND E-Mail: satelec@acteongroup.com www.acteongroup.com Seite 1 von 8 Anweisungen für die Vordesinfektion, manuelle

Mehr

Standardarbeitsanweisung (SAA)

Standardarbeitsanweisung (SAA) Diese SAA gilt ab: sofort Diese SAA ersetzt die Fassung vom: 10/2013 Änderungshinweise: Zerlegen/ Zusammensetzen von Endoskopen, Aufbewahrungsfrist der Dokumentationsunterlagen 1. Allgemein Diese Standardarbeitsanweisung

Mehr

Aufbereitung von flexiblen Endoskopen und endoskopischem Zubehör.

Aufbereitung von flexiblen Endoskopen und endoskopischem Zubehör. Aufbereitung von flexiblen Endoskopen und endoskopischem Zubehör. Hygienesicherheit in der Endoskopie. Als einer der führenden Hersteller von flexiblen Endoskopen sind wir uns der Verantwortung Ihnen und

Mehr

An den Verantwortlichen für die Betreiberpflichten nach Medizinproduktegesetz

An den Verantwortlichen für die Betreiberpflichten nach Medizinproduktegesetz HITACHI lnspire the Next An den Verantwortlichen für die Betreiberpflichten nach Medizinproduktegesetz Dringender Sicherheitshinweis für diagnostische Ultraschallendoskope PENTAX EG-3870UTK Ihre Serien

Mehr

Aufbereitung flexibler Endoskope Arbeitsanleitungen

Aufbereitung flexibler Endoskope Arbeitsanleitungen Aufbereitung flexibler Endoskope Arbeitsanleitungen Ambulante Zystoskopie KSM Zystoskope HD Zystoskope non HD Ureterorenoskop URS Inhaltsverzeichnis 1. Grundsätze... 4 2. Verwendete Desinfektionsmittel-

Mehr

Formblatt 002 (Zusatzmodul flexible Endoskope) zur VAW05_001 Hygienische Aufbereitung von Medizinprodukten

Formblatt 002 (Zusatzmodul flexible Endoskope) zur VAW05_001 Hygienische Aufbereitung von Medizinprodukten Die hier vorliegende Checkliste gilt als Anlage zur VAW Hygienische Aufbereitung von Medizinprodukten und kann für alle medizinischen Einrichtungen angewandt werden, die eine Aufbereitung von Medizinprodukten

Mehr

Aufbereitung von Endoskopen und deren Zubehör

Aufbereitung von Endoskopen und deren Zubehör Aufbereitung von Endoskopen und deren Zubehör 1. Allgemeines in der Endoskopie Eingriffe in physiologisch wenig besiedelten Körperhöhlen sollen räumlich und funktionell von Untersuchungen getrennt werden,

Mehr

Aufbereitung flexibler Endoskope Arbeitsanleitungen

Aufbereitung flexibler Endoskope Arbeitsanleitungen Aufbereitung flexibler Endoskope Arbeitsanleitungen Ambulante Urologie KSF Zystoskope: CYF-VH Flexibles Video Cystoskop CYF-V2 Flexibles Viedeo Cystoskop (mit Chip am Tower im OP einsetzbar) Uretrorenoskope:

Mehr

Reinigung und Desinfektion von flexiblen Endoskopen (... und Zubehör) BODE SCIENCE CENTER. Wir forschen für den Infektionsschutz.

Reinigung und Desinfektion von flexiblen Endoskopen (... und Zubehör) BODE SCIENCE CENTER. Wir forschen für den Infektionsschutz. Reinigung und Desinfektion von flexiblen Endoskopen (... und Zubehör) BODE SCIENCE CENTER. Wir forschen für den Infektionsschutz. Etabliertes Qualitätsmanagement Manuelle Aufbereitung Desinfektionswanne/Becken

Mehr

Checkliste für die Endoskopie

Checkliste für die Endoskopie Checkliste für die Endoskopie Checkliste der Hygieneanforderungen für die Endoskopie Nach langjährigen Endoskopieerfahrung werden präventive Hygienemaßnahmen im hektischen und oft angespannten Arbeitsalltag

Mehr

Gesetzliche Anforderungen an die Aufbereitung von flexiblen thermolabilen Endoskopen. Referent: Dipl.-Ing. Burkhard Schulze

Gesetzliche Anforderungen an die Aufbereitung von flexiblen thermolabilen Endoskopen. Referent: Dipl.-Ing. Burkhard Schulze Gesetzliche Anforderungen an die Aufbereitung von flexiblen thermolabilen Endoskopen Referent: Dipl.-Ing. Burkhard Schulze Definition: Aufbereitung Reinigung, Desinfektion und Sterilisation von bestimmungsgemäß

Mehr

Aufbereitung flexibler Endoskope Arbeitsanleitungen

Aufbereitung flexibler Endoskope Arbeitsanleitungen Aufbereitung flexibler Endoskope Arbeitsanleitungen Anästhesie Intubations- Video- Endoskop Ø 5.5 mm Storz 11301 BNXK SN 11767 Intubations- Video- Endoskop Ø 4.0 mm Storz 11302 BDX SN 19605 Video Laryngoskop

Mehr

Medizinprodukte-Überwachung im Land Bremen

Medizinprodukte-Überwachung im Land Bremen Der Senator für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales Freie Hansestadt Bremen Medizinprodukte-Überwachung im Land Bremen Wiederaufbereitung von Endoskopen in Arztpraxen und Krankenhäusern durch

Mehr

Aufbereitung flexibler Endoskope Arbeitsanleitungen

Aufbereitung flexibler Endoskope Arbeitsanleitungen Aufbereitung flexibler Endoskope Arbeitsanleitungen Med. Diagnostik Gastroskope Koloskope Duodenoskope Bronchoskope Inhaltsverzeichnis 1. Grundsätze... 3 2. Verwendete Desinfektionsmittel- und Reinigungslösungen...

Mehr

Endoskopie im Fokus: Schutz bis in den kleinsten Winkel. Saubere Lösungen für Diagnostik und Therapie.

Endoskopie im Fokus: Schutz bis in den kleinsten Winkel. Saubere Lösungen für Diagnostik und Therapie. Endoskopie im Fokus: Schutz bis in den kleinsten Winkel. Saubere Lösungen für Diagnostik und Therapie. 1 Gut geschützt durch die Aufbereitung! 2 Mehr als ein Jahrhundert Kompetenz in Hygiene und Konservierung...

Mehr

Checkliste für invasiv tätige Heilpraktikerpraxen

Checkliste für invasiv tätige Heilpraktikerpraxen Checkliste für invasiv tätige Heilpraktikerpraxen Landeshauptstadt München Referat für Gesundheit und Umwelt Infektionshygiene/Medizinalwesen RGU-GS 22 Bayerstraße 28a, 80335 München A. Allgemeine Angaben

Mehr

Umsetzung der Hygienerichtlinien

Umsetzung der Hygienerichtlinien Umsetzung der Hygienerichtlinien Andrea Percht, MBA Hygienefachkraft allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für f r Hygiene Richtlinien Diese Leitlinie wurde auf Basis des Medizinproduktegesetzes

Mehr

Aufbereitung flexibler Endoskope

Aufbereitung flexibler Endoskope Aufbereitung flexibler Endoskope Andrea Percht, MBA Hygienefachkraft allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für f r Hygiene Einleitung Endoskopische Untersuchungen und Eingriffe

Mehr

Einteilung der Medizinprodukte nach RKI (Risikobewertung und Einstufung von Medizinprodukten vor der Aufbereitung)

Einteilung der Medizinprodukte nach RKI (Risikobewertung und Einstufung von Medizinprodukten vor der Aufbereitung) ÖGSV Fachkundelehrgang I 11 Einteilung der Medizinprodukte nach RKI (Risikobewertung und Einstufung von Medizinprodukten vor der Aufbereitung) M.T. Enko 2015 Inhalt 1 Ziel des Unterrichtes:... 3 2 Änderungen

Mehr

SCHLÜSSEL: Protokoll für die vorbereitende Desinfizierung/manuelle Reinigung und Sterilisation der Schlüssel von SATELEC

SCHLÜSSEL: Protokoll für die vorbereitende Desinfizierung/manuelle Reinigung und Sterilisation der Schlüssel von SATELEC SCHLÜSSEL: Protokoll für die vorbereitende Desinfizierung/manuelle Reinigung und Sterilisation der Schlüssel von SATELEC Warnhinweise: Keine Stahlwolle oder Scheuermittel verwenden. Die Verwendung von

Mehr

3. Hygienemaßnahmen in bestimmten Bereichen

3. Hygienemaßnahmen in bestimmten Bereichen 3. Hygienemaßnahmen in bestimmten Bereichen 3.1. Hygienemaßnahmen bei Operationen Begriffsdefinition Institut für Hygiene und Umweltmedizin OP-Abteilung: umfasst einen oder mehrere OP-Säle mit Nebenräumen,

Mehr

Schweizerische Richtlinie zur Aufbereitung flexibler Endoskope

Schweizerische Richtlinie zur Aufbereitung flexibler Endoskope Schweizerische Richtlinie zur Aufbereitung flexibler Endoskope Gemeinsame Richtlinie der Schweizerischen Gesellschaft für Gastroenterologie (SGG) Schweizerischen Gesellschaft für Pneumologie (SGP) Schweizerischen

Mehr

Routine und Herausforderungen der Medizinprodukte Aufbereitung in einer modernen Zahnarztpraxis

Routine und Herausforderungen der Medizinprodukte Aufbereitung in einer modernen Zahnarztpraxis Routine und Herausforderungen der Medizinprodukte Aufbereitung in einer modernen Zahnarztpraxis Ute Wurmstich gilborn zahnärzte Kaltenweider Str. 11 D-30900 Wedemark Fachkunde I-III DGSV/SGSV 1 Grundsätzliche

Mehr

Aufbereitungsanleitung

Aufbereitungsanleitung Aufbereitungsanleitung MukoStar Patientenanwendungsteil Für den HomeCare Bereich Ausgabe 2014-07 Rev 02 Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 1 1.1 Allgemeines für den HomeCare Anwendungsbereich 1 1.2 Wiederverwendbarkeit

Mehr

5. Isolierungsmaßnahmen

5. Isolierungsmaßnahmen 5. Isolierungsmaßnahmen 5.8. Durch Blut- u. andere Körperflüssigkeiten übertragbare Erreger 5.8.1. HBV, HCV, HDV Hepatitis B Erreger: Hepatitis B-Virus (HBV) gehört zu der Gruppe der Hepadna-Viren Instrumente),

Mehr

RKI-Empfehlung/Risikobewertung 11.1

RKI-Empfehlung/Risikobewertung 11.1 Anhang 1 Unkritische Medizinprodukte Medizinprodukte, die lediglich mit intakter Haut in Unkritische Medizinprodukte z.b. Instrumente für Maßnahmen ohne Schleimhautkontakt (z.b. extraorale Teile des Gesichtsbogens,

Mehr

Die Aufbereitung zahnärztlicher Instrumente

Die Aufbereitung zahnärztlicher Instrumente Die Aufbereitung zahnärztlicher Instrumente Autor: Dr. Gerd Leidig, QM-Berater und Auditor, Mailadresse: gerd.leidig@online.de Rechtliche Grundlagen Die Aufbereitung... ist unter Berücksichtigung der Angaben

Mehr

Medizinprodukteaufbereitung aus Sicht der Bezirksregierung

Medizinprodukteaufbereitung aus Sicht der Bezirksregierung Medizinprodukteaufbereitung aus Sicht der Bezirksregierung Dr. Arno Terhechte Dezernat 24 Pharmazeutische Angelegenheiten Themen: Warum werden Betreiber inspiziert? Welche Betreibertypen werden überwacht?

Mehr

Flexible Bronchoskope

Flexible Bronchoskope Flexible Bronchoskope EF - B12, EF - B14 / L, EF - BI14, EF - B20, EF - B22, EF-PB14, EF - BT 28, EF - BI Gebrauchsanweisung Flexible Bronchoskope EF-B 12 155 412 035 EF-B 14 / L 155 414 037 EF-PB 14 155

Mehr

Manuelle Instrumentenreinigung- und Desinfektion im Tauchbadverfahren (Nass / Chemisch)

Manuelle Instrumentenreinigung- und Desinfektion im Tauchbadverfahren (Nass / Chemisch) Praxisstempel: Manuelle Instrumentenreinigung- und Desinfektion im Tauchbadverfahren (Nass / Chemisch) Instrumente und Hilfsmittel für allgemeine, präventive, restaurative, kieferorthopädische (nichtinvasive)

Mehr

Instrumentenaufbereitung. Hans Hofmann Stadtgesundheitsamt Frankfurt am Main

Instrumentenaufbereitung. Hans Hofmann Stadtgesundheitsamt Frankfurt am Main Instrumentenaufbereitung Hans Hofmann Stadtgesundheitsamt Frankfurt am Main Themenübersicht Rechtliche Grundlagen Mindestvoraussetzungen Praktische Durchführung der Instrumentenaufbereitung Reinigung/Desinfektion

Mehr

Erfahrungsbericht Aufbereitung der Aneurysma-Clips in der Zentralsterilisation. 08.06.2012 Seite 0

Erfahrungsbericht Aufbereitung der Aneurysma-Clips in der Zentralsterilisation. 08.06.2012 Seite 0 Erfahrungsbericht Aufbereitung der Aneurysma-Clips in der Zentralsterilisation 08.06.2012 Seite 0 Übersicht Grundlagen Erfahrungen Herstellerangaben Aufbereitung Zusammenfassung Schlusswort 08.06.2012

Mehr

Aesculap Validierte Aufbereitungsverfahren AVA-V6

Aesculap Validierte Aufbereitungsverfahren AVA-V6 Aesculap Validierte Aufbereitungsverfahren AVA-V6 Validierte Aufbereitungsverfahren Vorwort Hochwertige Werkzeuge verdienen Wertschätzung im wahrsten Sinne des Wortes. Der Instrumentenbestand einer Klinik

Mehr

Aufbereitungsanleitung

Aufbereitungsanleitung Hersteller: VeHu-Medical GmbH In Hohensteig.2 78532 Tuttlingen Tel. 0 74 61 / 163311 FAX: 0 74 61 / 163312 E-Mail: info@vehu.de Produkte: Skalpelle, Messer Scheren Pinzetten Arterienklemmen Tupfer- und

Mehr

Schadensvermeidung und Hygiene bei Endoskopen

Schadensvermeidung und Hygiene bei Endoskopen Schadensvermeidung und Hygiene bei Endoskopen Instrumentelle Voraussetzungen PENTAX Europe GmbH Life Care Tipps und Tricks zur Schadensvermeidung Situation Mit der Zunahme des Kostendrucks im Gesundheitswesen

Mehr

Aufbereitung flexibler Endoskope Arbeitsanleitungen

Aufbereitung flexibler Endoskope Arbeitsanleitungen Aufbereitung flexibler Endoskope Arbeitsanleitungen Med. Diagnostik Gastroskope Koloskope Duodenoskope Inhaltsverzeichnis 1. Grundsätze... 3 1.1. Verwendete Desinfektionsmittel- und Reinigungslösungen...

Mehr

Manuelle Instrumentenreinigung Bodedex zyme

Manuelle Instrumentenreinigung Bodedex zyme Manuelle Instrumentenreinigung Bodedex zyme Bodedex zyme Enzymatischer Reiniger für thermolabile und -stabile Instrumente. Eigenschaften selbsttätige starke Reinigungsleistung auch bei hartnäckigen Verschmutzungen

Mehr

Endoskop-Aufbereitung durch die ZSVA Chancen und Risiken

Endoskop-Aufbereitung durch die ZSVA Chancen und Risiken Endoskop- durch die ZSVA Chancen und Risiken Stand 2013 Endoskopieaufbereitung in der ZSVA Fragen aus der Praxis (z.b. ENDO, ZSVA, Technik, Einkauf u. GF) Geht das zusammen? Können und dürfen wir das eigentlich?

Mehr

Leitlinie Kommentar Arbeitshilfe. Leitlinie der Bundesapothekerkammer zur Qualitätssicherung. Hygienemanagement

Leitlinie Kommentar Arbeitshilfe. Leitlinie der Bundesapothekerkammer zur Qualitätssicherung. Hygienemanagement Leitlinie Kommentar Arbeitshilfe Leitlinie der Bundesapothekerkammer zur Qualitätssicherung Stand der Revision: 25.11.2015 Inhaltsverzeichnis I Zweckbestimmung und Geltungsbereich... 3 II Regulatorische

Mehr

MPG und VO zum 94. N. Buchrieser

MPG und VO zum 94. N. Buchrieser MPG und VO zum 94 N. Buchrieser Gesetze und Regelwerke EU-Direktive 93/42/EWG Medizinproduktegesetz Verordnung zum 94 MPG (ÖGSV-LL 11) RDG-Normen (ÖNORM EN ISO 15883 Teil 1-7) Sterilisatornormen (EN 285,

Mehr

ABWASCHEN: VON HAND ODER MIT DER MASCHINE? BINDER KARIN FACHEXPERTIN FÜR INFEKTIONSPRÄVENTION IM GESUNDHEITSWESEN

ABWASCHEN: VON HAND ODER MIT DER MASCHINE? BINDER KARIN FACHEXPERTIN FÜR INFEKTIONSPRÄVENTION IM GESUNDHEITSWESEN ABWASCHEN: VON HAND ODER MIT DER MASCHINE? BINDER KARIN FACHEXPERTIN FÜR INFEKTIONSPRÄVENTION IM GESUNDHEITSWESEN 1 REINIGUNG - DESINFEKTION - STERILISATION Eine nicht sachgerechte Aufbereitung von Medizinprodukten

Mehr

Aufbereitungsanweisung für das CAMLOG /CONELOG Implantatsystem

Aufbereitungsanweisung für das CAMLOG /CONELOG Implantatsystem J8000.0032 Rev.6 DE 06/2015 Aufbereitungsanweisung für das CAMLOG /CONELOG Implantatsystem DEUTSCH Die nachfolgenden Beschreibungen enthalten detaillierte Anweisungen zur Reinigung, Desinfektion und Sterilisation

Mehr

Reinigungs-, Desinfektionsund Sterilisationsanleitung

Reinigungs-, Desinfektionsund Sterilisationsanleitung Reinigungs-, Desinfektionsund Sterilisationsanleitung nach ISO 17664 Garrison Dental Solutions, LL Diese Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsanleitung wurde nach der Richtlinie ISO 17664 erstellt

Mehr

Aufbereitung flexibler Endoskope und endoskopischen Zusatzinstrumentariums April 2014 KARL STORZ GMBH & Co.

Aufbereitung flexibler Endoskope und endoskopischen Zusatzinstrumentariums April 2014 KARL STORZ GMBH & Co. Aufbereitung flexibler Endoskope und endoskopischen Zusatzinstrumentariums 29. - 30. April 2014 KARL STORZ GMBH & Co. KG Tuttlingen Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten

Mehr

Arbeitskreis für Hygiene in Gesundheitseinrichtungen des Magistrats der Stadt Wien MA 15 Gesundheitsdienst der Stadt Wien STERILGUTVERSORGUNG

Arbeitskreis für Hygiene in Gesundheitseinrichtungen des Magistrats der Stadt Wien MA 15 Gesundheitsdienst der Stadt Wien STERILGUTVERSORGUNG Arbeitskreis für Hygiene in Gesundheitseinrichtungen des Magistrats der Stadt Wien MA 15 Gesundheitsdienst der Stadt Wien 18 Stand: 16.03.2016 STERILGUTVERSORGUNG Die internationale Normenreihe ÖNORM EN

Mehr

AMAH Aufbereitung in der Endoskopie

AMAH Aufbereitung in der Endoskopie AMAH Aufbereitung in der Endoskopie Manuelle und automatisierte Aufbereitung flexibler Endoksope Christian Roth Olympus Deutschland GmbH OLYMPUS Deutschland GmbH, Medical Systems Hannover, 14.6.2014 Page

Mehr

Sana Klinikum Hof GmbH. Harald Albrecht

Sana Klinikum Hof GmbH. Harald Albrecht Sana Klinikum Hof GmbH Harald Albrecht Keimspektrum 2005 A Ps.-aeruginosa 120 B C D Pseudomonas putida Pseudomonas species Stenotrophomonas maltopholia 100 E F G Flavimonas oryzihabitans Acinetobacter

Mehr

Aufbereitung von Medizinprodukten

Aufbereitung von Medizinprodukten R K I - R I C H T L I N I E N Aufbereitung von Medizinprodukten Erläuterungen zu der Übersicht Nachfolgend veröffentlichen wir eine Übersicht zur Aufbereitung von Medizinprodukten der Gruppen semikritisch

Mehr

Verfahrensanweisung zur Sauberkeit von Lagerschränken und -regalen, zum Umgang mit MP und Regelungen zur Lagerung von Sterilgut

Verfahrensanweisung zur Sauberkeit von Lagerschränken und -regalen, zum Umgang mit MP und Regelungen zur Lagerung von Sterilgut Entwurf Sitzmann 2/2011 Verfahrensanweisung zur Sauberkeit von Lagerschränken und -regalen, zum Umgang mit MP und Regelungen zur Lagerung von Sterilgut Bei erforderlicher Sterilität ist die Sterilisation

Mehr

950-0046-01, Rev. A Deutsch

950-0046-01, Rev. A Deutsch 950-0046-01, Rev. A Deutsch Arthrex Synergy UHD4 -Kamerakopf Warnungen/Sicherheitshinweise Gebrauchsanweisung WARNUNG: Bitte lesen Sie dieses Handbuch vor Gebrauch des Produkts genau durch, und machen

Mehr

Validierung hausinterner Aufbereitungsschritte bei Outsourcing

Validierung hausinterner Aufbereitungsschritte bei Outsourcing Validierung hausinterner Aufbereitungsschritte bei Outsourcing Ulrike Prüfert-Freese Leiterin des Hygienelabors der MA 39 Folie 1 Validierung jener Teilprozesse der Aufbereitungsprozesse für Medizinprodukte

Mehr

Projekt Hygienische Aufbereitung flexibler Endoskope

Projekt Hygienische Aufbereitung flexibler Endoskope Projekt Hygienische Aufbereitung Gliederung Einleitung und Darstellung des Projekts Vorgefundene Mängel Schlussfolgerungen Folie 1 Gesetzliche Grundlagen RKI: Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung

Mehr

Leitfaden zu Gewinnung, Lagerung und Transport von Hygieneproben

Leitfaden zu Gewinnung, Lagerung und Transport von Hygieneproben Leitfaden zu Gewinnung, Lagerung und Transport von Hygieneproben medizinisch chemisches Labor Dr. Mustafa, Dr. Richter OG Abteilung für Hygiene 5020 Salzburg, Bergstraße 14 tel: 0662 2205 fax: 0662 2205-421

Mehr

Endoskop-Aufbereitung durch die ZSVA

Endoskop-Aufbereitung durch die ZSVA Endoskop-Aufbereitung durch die ZSVA DGSV - Fulda - 2013 Gliederung A) Allgemeiner Teil B) Gesetzlich Bestimmungen, Normen und Empfehlungen C) Praktische Umsetzung D) Chancen und Risiken E) Informatives

Mehr

AMAH Aufbereitung in der Endoskopie

AMAH Aufbereitung in der Endoskopie AMAH Aufbereitung in der Endoskopie Risikobewertung von flexiblen Endoskopen und Folgerungen für die Aufbereitung Christian Roth Olympus Deutschland GmbH OLYMPUS Deutschland GmbH, Medical Systems Hannover,

Mehr

Reinigung, Desinfektion, Pflege und Sterilisation von Turbinen, Hand- und Winkelstücken

Reinigung, Desinfektion, Pflege und Sterilisation von Turbinen, Hand- und Winkelstücken Reinigung, Desinfektion, Pflege und Sterilisation von Turbinen, Hand- und Winkelstücken Mikrobielle Kontamination von Übertragungsinstrumenten Nach Behandlung sind diese innen wie außen kontaminiert! Kontamination

Mehr

Derzeitige Medizinprodukte Beschaffung im Gesundheitswesen ein Systemrisiko für die Patientensicherheit?

Derzeitige Medizinprodukte Beschaffung im Gesundheitswesen ein Systemrisiko für die Patientensicherheit? Derzeitige Medizinprodukte Beschaffung im Gesundheitswesen ein Systemrisiko für die Patientensicherheit? S. Werner, F. v. Rheinbaben HygCen Germany GmbH, Schwerin / Bochum 13.04.2016 DGKH Kongress Berlin

Mehr

Ringveranstaltung Aufbereitung von Medizinprodukten

Ringveranstaltung Aufbereitung von Medizinprodukten Ringveranstaltung Aufbereitung von Medizinprodukten 21.6.17 Rechtliche und praktische An- und Herausforderungen bei der Aufbereitung flexibler Endoskope und endoskopischem Zusatzinstrumentariums Dr. med.

Mehr

Herstellerinformation

Herstellerinformation WARNHINWEISE: Beachten Sie die üblichen Unfallverhütungsvorschriften (UVV) Bei Einhaltung der Gebrauchsanweisung der zur Anwendung kommenden Geräte sowie der zur Anwendung kommenden Desinfektions- und

Mehr

Ohne Basishygiene ist alles nix!

Ohne Basishygiene ist alles nix! Ohne Basishygiene ist alles nix! 7. Heidelberger Sterisymposium Akademie für Gesundheitsberufe HD, 11.03.17 Alexandra Heininger Zentrum für Infektiologie, Sektion Krankenhaus- u. Umwelthygiene Martina

Mehr

Aufbereitung von Endoskopen durch die ZSVA

Aufbereitung von Endoskopen durch die ZSVA Aufbereitung von Endoskopen durch die ZSVA 11. Erlanger Steritreff 13.05.2014 Universitätsklinikum Erlangen Gliederung A) Allgemeiner Teil B) Gesetzlich Bestimmungen, Normen und Empfehlungen C) Praktische

Mehr

Aufbereitungsanweisung für das isy Implantatsystem

Aufbereitungsanweisung für das isy Implantatsystem J8000.0171 Rev.0 01/2013 DE Aufbereitungsanweisung für das isy Implantatsystem DEUTSCH Die nachfolgenden Beschreibungen enthalten detaillierte Anweisungen zur Reinigung, Desinfektion und Sterilisation

Mehr

Medizinproduktegesetz Medizinproduktebetreiberverordnung

Medizinproduktegesetz Medizinproduktebetreiberverordnung - Was müssen Betreiber tun? - Aufbereitung eine anspruchsvolle Aufgabe! J. Hanna Fachbereich Gesundheit Seite 1 Teil 1 - Was müssen Betreiber beachten? Seite 2 Alt: MedGV Neu: MPG Medizinprodukterecht

Mehr

Podiumsdiskussion DGSV Kongress 2014 zur KRINKO-BfArM-Empfehlung Validierung Leitung: Dr. M.-Th.Linner, Dr. W. Michels

Podiumsdiskussion DGSV Kongress 2014 zur KRINKO-BfArM-Empfehlung Validierung Leitung: Dr. M.-Th.Linner, Dr. W. Michels Professionelle Aufbereitung von Medizinprodukten Podiumsdiskussion DGSV Kongress 2014 zur KRINKO-BfArM-Empfehlung Validierung Leitung: Dr. M.-Th.Linner, Dr. W. Michels Grundaussagen zur Validierung (1)

Mehr

(z.b.: TEE-Sonden, Sonden zur Oesophagusdruckmessung) AKH-KHH-RL 096. gültig ab: Version:01 Seite 1 von 5

(z.b.: TEE-Sonden, Sonden zur Oesophagusdruckmessung) AKH-KHH-RL 096. gültig ab: Version:01 Seite 1 von 5 UNIVERSITÄTSKLINIK FÜR KRANKENHAUS- HYGIENE UND INFEKTIONSKONTROLLE HYGIENERICHTLINIE gültig ab: 14.04.2017 Version:01 Seite 1 von 5 1. ANWENDUNGSBEREICH UND ZIEL: Diese Richtlinie beschreibt die Vorgangsweise

Mehr

Aufbereitung von flexiblen Endoskopen

Aufbereitung von flexiblen Endoskopen ÖGSV Fachkundelehrgang I 9 Aufbereitung von flexiblen Endoskopen R. Zierler, G. Flatscher, B. Keplinger, T. Miorini Überarbeitete Version 2016 Inhalt 1 ZIEL DES UNTERRICHTS... 4 2 ÄNDERUNGEN ZU VORVERSIONEN...

Mehr

Validierung manueller Aufbereitungsprozesse von Medizinprodukten gesetzliche und normative Grundlagen

Validierung manueller Aufbereitungsprozesse von Medizinprodukten gesetzliche und normative Grundlagen Validierung manueller Aufbereitungsprozesse von Medizinprodukten gesetzliche und normative Grundlagen F. H. H. Brill Dr. Brill + Partner GmbH Institut für Hygiene und Mikrobiologie, Hamburg, www.brillhygiene.com

Mehr

15a RICHTLINIE ZUR AUFBEREITUNG VON ENDOSKOPEN

15a RICHTLINIE ZUR AUFBEREITUNG VON ENDOSKOPEN Arbeitskreis für Hygiene in Gesundheitseinrichtungen des Magistrats der Stadt Wien MA 15 Gesundheitsdienst der Stadt Wien 15a Stand: 12. Februar 2007 RICHTLINIE ZUR AUFBEREITUNG VON ENDOSKOPEN Durch Endoskope

Mehr

Bedienungsanleitung. Pulverstrahlgerät. Power Stream

Bedienungsanleitung. Pulverstrahlgerät. Power Stream Bedienungsanleitung Pulverstrahlgerät Power Stream 0197 Smart n Easy e.k. Lindenschmitstrasse 4; 81371 München Tel.: 089-32161463; Fax.: 032121-225539 Mail: smart-n-easy@gmx.net Web: www.smart-n-easy.net

Mehr

Aufbereitung von flexiblen Endoskopen Patientensicher und Gesetzeskonform

Aufbereitung von flexiblen Endoskopen Patientensicher und Gesetzeskonform Aufbereitung von flexiblen Endoskopen Patientensicher und Gesetzeskonform Referent: Dr. Michael Sturm Prüfstellenleiter und Geschäftsführer Hygienezentrum Dr. Sturm GmbH Eumigweg 7 2351 Wiener Neudorf

Mehr

Herstellerinformation

Herstellerinformation Medizinprodukten gemäß EN ISO 17664 1 von 5 WARNHINWEISE: Bei Einhaltung der Gebrauchsanweisung der zur Anwendung kommenden Geräte sowie der zur Anwendung kommenden Desinfektions- und Reinigungslösungen

Mehr

DECKBLATT. Selbstauskunft von Einrichtungen für ambulantes Operieren

DECKBLATT. Selbstauskunft von Einrichtungen für ambulantes Operieren DECKBLATT (diese Seite bitte nicht an HLPUG senden!) Selbstauskunft von Einrichtungen für ambulantes Operieren für die Erhebung der Qualität des Hygienemanagements auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes

Mehr

MERKBLATT SPÜLEN, DESINFIZIEREN UND INBETRIEBNAHME VON TRINKWASSERINSTALLATIONEN

MERKBLATT SPÜLEN, DESINFIZIEREN UND INBETRIEBNAHME VON TRINKWASSERINSTALLATIONEN MERKBLATT SPÜLEN, DESINFIZIEREN UND INBETRIEBNAHME VON TRINKWASSERINSTALLATIONEN Herausgeber: Zentralverband Sanitär Heizung Klima Rathausallee 6, 53757 St. Augustin Telefon: (02241) 9299-0 Telefax: (02241)

Mehr

Aufbereitung von Medizinprodukten in der Anästhesiologie und Intensivmedizin

Aufbereitung von Medizinprodukten in der Anästhesiologie und Intensivmedizin 442-446 Beitrag Schulz-Stübner 15.10.2003 9:08 Uhr Seite 442 HYGIENE Aufbereitung von Medizinprodukten in der Anästhesiologie und Intensivmedizin Sinnvolle Integration in ein Qualitätsmanagementsystem

Mehr

Medizinproduktegesetz

Medizinproduktegesetz Medizinproduktegesetz Anforderungen an maschinelle Reinigung und Desinfektion A. Prozesse Die Prozesse der Reinigung und Desinfektion von Medizinprodukten sind grundsätzlich zu validieren. Dazu sind qualifizierte

Mehr

Hygieneplan. für. ambulante Pflegedienste

Hygieneplan. für. ambulante Pflegedienste Hygieneplan für ambulante Pflegedienste Eine kurze Anmerkung zum Demoplan: Bei den im Internet veröffentlichen Plänen handelt es sich um eine gekürzte Form, bei diesen sind nur einige Seiten einzusehen.

Mehr

Aufbereitung von Pflegeutensilien und Medizinprodukten aus hygienischer Sicht. Barbara Klesse, Beraterin für Hygiene und Infektionsprävention

Aufbereitung von Pflegeutensilien und Medizinprodukten aus hygienischer Sicht. Barbara Klesse, Beraterin für Hygiene und Infektionsprävention Aufbereitung von Pflegeutensilien und Medizinprodukten aus hygienischer Sicht Barbara Klesse, Beraterin für Hygiene und Infektionsprävention Ziel der Aufbereitung Pflege- und Medizinprodukte, von denen

Mehr

8. Anlage - Hygienepläne

8. Anlage - Hygienepläne 8. Anlage Hygienepläne 196 8. Anlage - Hygienepläne Hygieneplan I: Reinigungs- und Desinfektionsplan für Warte- und Behandlungsraum Fußboden vor der Feuchtreinigung, Staubsauger absaugen (Trockenreinigung)

Mehr

Medizinprodukte-Überwachung im Land Bremen

Medizinprodukte-Überwachung im Land Bremen Medizinprodukte-Überwachung im Land Bremen Wiederaufbereitung in HNO- und urologischen Arztpraxen durch die Senatorin für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales, Referat 34, als zuständige Behörde

Mehr

STERI TECH informiert

STERI TECH informiert STERI TECH informiert Häufig gestellte Fragen Müssen Hand- und Winkelstücke nach jedem Patienten außen und innen desinfiziert werden? Eine hinreichende Sicherheit, dass die in das Innere der Übertragungsinstrumente

Mehr

Hygiene-Checkliste mit Erläuterungen

Hygiene-Checkliste mit Erläuterungen Hygiene-Checkliste mit Erläuterungen Erläuterungen zur Checkliste für Zahnarztpraxen/Praxen der MGK des Referats für Gesundheit und Umwelt Infektionshygiene/Medizinalwesen, RGU-GS 22, der Landeshauptstadt

Mehr

Aufbereitung von Medizinprodukten

Aufbereitung von Medizinprodukten Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene Seite 1 von 13 Aufbereitung von Medizinprodukten Allgemeines Für die Aufbereitung und Desinfektion von Medizinprodukten gelten die Vorgaben des Medizinproduktegesetzes(MPG).

Mehr

4 Medizinprodukte. 4.1 Aktive und nicht aktive Medizinprodukte. 4.2 Pflichten für Betreiber und Anwender von Medizinprodukten

4 Medizinprodukte. 4.1 Aktive und nicht aktive Medizinprodukte. 4.2 Pflichten für Betreiber und Anwender von Medizinprodukten Medizinprodukte 4 4 Medizinprodukte 4 Medizinprodukte 4.1 Aktive und nicht aktive Medizinprodukte Definition Medizinprodukte Medizinprodukte sind Produkte zur medizinischen Zweckbestimmung, die vom Hersteller

Mehr

Arbeitsanweisung zur Wiederaufbereitung von resterilisierbaren Instrumenten Aufbau eines Trias Implantationstrays

Arbeitsanweisung zur Wiederaufbereitung von resterilisierbaren Instrumenten Aufbau eines Trias Implantationstrays Seite 1 Aufbau eines Trias Implantationstrays 01. Rund- oder Kortikaldrill 02. Twist Drill (Pilotbohrer), lasermarkierte Tiefenmarkierung 03. Tiefenmeßsonde 04. 2-Kaliberdrill 05. Parallelisierungshilfen

Mehr

Reinigung und Desinfektion in Pflegeeinrichtungen. Reduktion der Keim-Zahl auf Flächen

Reinigung und Desinfektion in Pflegeeinrichtungen. Reduktion der Keim-Zahl auf Flächen Reinigung und Desinfektion in Pflegeeinrichtungen Altenpflegemesse 2015 Nürnberg Reduktion der Keim-Zahl auf Flächen Reinigung: 50 80%, Desinfektion: 84 99,9% Zwei Stunden nach einer Flächendesinfektion

Mehr

In der Ausgabe 6/2012 der Zentralsterilisation wurde die Empfehlung 77, das überarbeitete Flussdiagramm der DGSV zur Einstufung

In der Ausgabe 6/2012 der Zentralsterilisation wurde die Empfehlung 77, das überarbeitete Flussdiagramm der DGSV zur Einstufung 64 DGSV Zentralsterilisation 1/2013 Notwendige Korrektur des Flussdiagramms der DGSV 2012 im nuar 2013 In der Ausgabe 6/2012 der Zentralsterilisation wurde die Empfehlung 77, das überarbeitete Flussdiagramm

Mehr

Prof. Dr. Reinier Mutters Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene Philipps-Universität Marburg Universitätsklinikum Gießen und Marburg

Prof. Dr. Reinier Mutters Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene Philipps-Universität Marburg Universitätsklinikum Gießen und Marburg Prof. Dr. Reinier Mutters Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene Philipps-Universität Marburg Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH Bett ist eine der direkten Kontaktflächen kontaminiert

Mehr

Aufbereitung von Medizinprodukten

Aufbereitung von Medizinprodukten Mit dieser Vorlage einer Aufbereitungsanweisung wollen wir Ihnen eine Hilfestellung für die Erstellung der in der RKI-Richtlinie geforderten Aufbereitungsanweisung geben. Sie kann relativ einfach durch

Mehr

Dies ist eine Überschrift Über maximal zwei Zeilen

Dies ist eine Überschrift Über maximal zwei Zeilen Medizinprodukte Gesetz + RKI Steril Gut: Umgang, Aufbereitung, Instrumentenkreislauf Diana Wartmann Richtlinien Medizinprodukte Sozialgesetzbuch (SGB) VAH / DGHM MPBetreibV ISO-EN-DIN-Normen MPG TRBA RKI-

Mehr

Hygieneanforderungen an die DFA

Hygieneanforderungen an die DFA Hygieneanforderungen an die DFA Dr. med. Dorothea Reichert Landau Diabetes-Fußambulanz ADE und DDG Hygienemanagement Abbildung am besten im praxiseigenen Qualitätsmanagement, was seit 2010 schriftlich

Mehr

Leitlinie Kommentar Arbeitshilfe. Leitlinie der Bundesapothekerkammer zur Qualitätssicherung. Hygienemanagement. Stand der Revision: 13.11.

Leitlinie Kommentar Arbeitshilfe. Leitlinie der Bundesapothekerkammer zur Qualitätssicherung. Hygienemanagement. Stand der Revision: 13.11. Leitlinie Kommentar Arbeitshilfe Leitlinie der Bundesapothekerkammer zur Qualitätssicherung Stand der Revision: 13.11.2013 Inhaltsübersicht I II III IV V Zweckbestimmung und Geltungsbereich Regulatorische

Mehr