Preisübersicht im Anlage- und Wertschriftengeschäft. Beste Konditionen für Ihr Vermögen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Preisübersicht im Anlage- und Wertschriftengeschäft. Beste Konditionen für Ihr Vermögen"

Transkript

1 Preisübersicht im Anlage- und Wertschriftengeschäft Beste Konditionen für Ihr Vermögen

2

3 2-3 Inhalt 01 Unser Preismodell 4 02 Unsere Vermögensverwaltung 5 03 Unsere Wertschriftenverwaltung Unser Effektenhandel Unsere Zusatzdienstleistungen 17 Stand Juni 2015 Sämtliche in dieser Broschüre angegebenen Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) oder Gegenwert exklusive Mehrwertsteuer (MwSt.). Für aussergewöhnliche Zusatzleistungen oder Kosten kann die Bank auch Mehraufwendungen in Form von zusätzlichen Gebühren oder höheren Preisen verrechnen. Preisänderungen bleiben vorbehalten.

4 01 Unser Preismodell Individuell, klar, wegweisend Alle unsere Angebots- und Preiskonditionen gründen auf unserem Anspruch, Ihnen qualitativ hochstehende Dienstleistungen zu fairen und transparenten Konditionen anzubieten. Um dem gerecht zu werden, haben wir Mitte 2014 ein neues Preismodell eingeführt. In der Vermögensverwaltung und Anlageberatung setzen wir auf eine transparente Preisbildung. Bei LLB-Fonds verzichten wir auf Vertriebsentschädigungen. Dadurch sind unsere Fonds deutlich günstiger. Erhaltene Bestandespflegekommissionen auf Drittfondsbestände vergüten wir unseren Kunden zu 100 Prozent weiter. Zusätzlich bieten wir in der Vermögensverwaltung leistungsabhängige Preismodelle mit einem variablen, performanceabhängigen Tarifanteil. Diesen verrechnen wir nur, wenn sich die Vermögensanlage nach Abzug sämtlicher Kosten positiv entwickelt.

5 02 Unsere Vermögensverwaltung 4-5 Individuell auf Sie zugeschnitten Wenn Sie sich für ein Vermögensverwaltungsmandat entscheiden, übertragen Sie uns die Verantwortung für das professionelle Management Ihres Portfolios. Mit einem detaillierten Reporting informieren wir Sie regelmässig und umfassend über die Entwicklung Ihres Portfolios. Die LLB unterscheidet zwischen zwei Mandatsvarianten: Fondsgestützte Vermögensverwaltung Vermögensverwaltung mit Direktanlagen Die Vermögensverwaltung mit Fonds bieten wir Ihnen ab einem Vermögenswert von CHF 250'000 an. Ab CHF 1.5 Mio. verwalten wir Ihr Vermögen wo möglich und sinnvoll mit Anlagen in Einzeltitel. Unabhängig davon, welche Mandatsform Sie wählen, profitieren Sie von einer systematischen und risikokontrollierten Vermögensverwaltung. Wir investieren breit diversifiziert und überwachen Ihr Portfolio laufend. Mit einem Mandat entlasten wir Sie von täglichen Anlageentscheiden und übernehmen die Depotadministration. Unsere Preismodelle Beim Einzeltarif-Modell bezahlen Sie: die Managementgebühr für die Vermögensverwaltung, die Wertschriftenverwaltung und den Effektenhandel. Beim All-in-Modell sind alle oben genannten Gebühren enthalten. Nicht enthalten sind: Börsen- oder Meldegebühren, Steuern und Umsatzabgaben. Für beide Preismodelle bieten wir Ihnen auch einen performanceabhängigen Tarif an, der sich aus zwei Komponenten zusammensetzt: einem Basistarif (abhängig von der Höhe des verwalteten Vermögens) und einem performanceabhängigen Zuschlag. Diesen Zuschlag verrechnen wir Ihnen nur, wenn sich das investierte Vermögen nach Abzug sämtlicher Kosten positiv entwickelt. Gebührenberechnung Managementgebühr und Basistarif werden monatlich berechnet und quartalsweise belastet. Die Berechnung und Belastung des performanceabhängigen Zuschlags erfolgt jährlich, jeweils im Januar für das abgelaufene Jahr. Berechnungsgrundlage ist das Gesamtvermögen im Vermögensverwaltungsmandat.

6 Wir bieten Ihnen verschiedene Tarifmodelle an auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten: Fondsgestützte Vermögensverwaltung Einzeltarif -Modell ab 250'000 (S. 7 oben) Vermögensverwaltung mit Direktanlagen ab 1.5 Mio. (S. 8 oben) Einzeltarif Performanceabhängig ab 250'000 (S. 7 unten) ab 1.5 Mio. (S. 8 unten) All-in-Modell ab 250'000 (S. 9 oben) ab 1.5 Mio. (S. 10 oben) All-in-Modell Performanceabhängig ab 250'000 (S. 9 unten) ab 1.5 Mio. (S. 10 unten)

7 Fondsgestützte Vermögensverwaltung Einzeltarif-Modell (p.a.) Verwaltetes Vermögen Festverzinslich Konservativ Rendite Ausgewogen Wachstum Aktien '000 bis 2.5 Mio % 0.45 % 0.50 % 0.55 % 0.60 % 0.65 % für die nächsten 2.5 Mio % 0.35 % 0.40 % 0.45 % 0.50 % 0.55 % für die nächsten 5.0 Mio % 0.25 % 0.30 % 0.35 % 0.40 % 0.45 % für die nächsten 15.0 Mio % 0.15 % 0.20 % 0.25 % 0.30 % 0.35 % über 25.0 Mio % 0.05 % 0.10 % 0.15 % 0.20 % 0.25 % Minimum pro Quartal Performanceabhängiger Tarif für das Einzeltarif-Modell (p.a.) Verwaltetes Vermögen Festverzinslich Konservativ Rendite Ausgewogen Wachstum Aktien 250'000 bis 2.5 Mio % + 10 % der positiven Nettoperformance für die nächsten 2.5 Mio. für die nächsten 5.0 Mio. für die nächsten 15.0 Mio. über 25.0 Mio % + 10 % der positiven Nettoperformance 0.10 % + 10 % der positiven Nettoperformance 0.05 % + 10 % der positiven Nettoperformance 0.05 % + 10 % der positiven Nettoperformance Minimum pro Quartal 100. Die Ansätze für das Einzeltarif-Modell verstehen sich zuzüglich Gebühren für Wertschriftenverwaltung und Effektenhandel. Für kundenspezifische Anlageinstruktionen erheben wir einen Zuschlag von 0.15 % p.a.

8 Vermögensverwaltung mit Direktanlagen Einzeltarif-Modell Einzeltarif-Modell (p.a.) Verwaltetes Vermögen Festverzinslich Konservativ Rendite Ausgewogen Wachstum Aktien Core/Satellite 20 und Mio. bis 2.5 Mio % 0.55 % 0.65 % 0.70 % 0.75 % 0.80 % 0.60 % für die nächsten 2.5 Mio % 0.45 % 0.55 % 0.60 % 0.65 % 0.70 % 0.50 % für die nächsten 5.0 Mio % 0.35 % 0.45 % 0.50 % 0.55 % 0.60 % 0.40 % für die nächsten 15.0 Mio % 0.25 % 0.35 % 0.40 % 0.45 % 0.50 % 0.30 % über 25.0 Mio % 0.15 % 0.25 % 0.30 % 0.35 % 0.40 % 0.20 % Minimum pro Quartal 1'250. 1'375. 1'625. 1'750. 1'875. 2' Performanceabhängiger Tarif für das Einzeltarif-Modell (p.a.) Verwaltetes Vermögen Festverzinslich Konservativ Rendite Ausgewogen Wachstum Aktien Core/Satellite 20 und Mio. bis 2.5 Mio % + 10 % der positiven Nettoperformance für die nächsten 2.5 Mio. für die nächsten 5.0 Mio. für die nächsten 15.0 Mio. über 25.0 Mio % + 10 % der positiven Nettoperformance 0.20 % + 10 % der positiven Nettoperformance 0.15 % + 10 % der positiven Nettoperformance 0.10 % + 10 % der positiven Nettoperformance Minimum pro Quartal Core/Satellite-Strategien werden fondsbasiert umgesetzt. Es kann bereits ab 250'000. investiert werden. Die Ansätze für das Einzeltarif-Modell verstehen sich zuzüglich Gebühren für Wertschriftenverwaltung und Effektenhandel. Für kundenspezifische Anlageinstruktionen erheben wir einen Zuschlag von 0.15 % p.a.

9 Fondsgestützte Vermögensverwaltung All-in-Modell All-in-Modell (p.a.) Verwaltetes Vermögen Festverzinslich Konservativ Rendite Ausgewogen Wachstum Aktien 8-9 ab 250' % 0.80 % 0.90 % 0.95 % 1.00 % 1.10 % ab 2.5 Mio % 0.70 % 0.80 % 0.85 % 0.90 % 1.00 % ab 5.0 Mio % 0.65 % 0.75 % 0.80 % 0.85 % 0.95 % ab 10.0 Mio % 0.55 % 0.65 % 0.70 % 0.75 % 0.85 % ab 25.0 Mio % 0.45 % 0.55 % 0.60 % 0.65 % 0.75 % Minimum pro Quartal Performanceabhängiger Tarif für das All-in-Modell (p.a.) Verwaltetes Vermögen Festverzinslich Konservativ Rendite Ausgewogen Wachstum Aktien ab 250'000 ab 2.5 Mio. ab 5.0 Mio. ab 10.0 Mio. über 25.0 Mio % + 15 % der positiven Nettoperformance 0.30 % + 15 % der positiven Nettoperformance 0.25 % + 15 % der positiven Nettoperformance 0.15 % + 15 % der positiven Nettoperformance 0.05 % + 15 % der positiven Nettoperformance Minimum pro Quartal 200. Für den Verkauf aller Anlagen bei Auflösung fällt pauschal eine Courtage von 0.5 % an. Für kundenspezifische Anlageinstruktionen erheben wir einen Zuschlag von 0.15 % p.a.

10 Vermögensverwaltung mit Direktanlagen All-in-Modell All-in-Modell (p.a.) Verwaltetes Vermögen Festverzinslich Konservativ Rendite Ausgewogen Wachstum Aktien Core/Satellite 20 und 40 ab 1.5 Mio % 1.00 % 1.15 % 1.30 % 1.45 % 1.60 % 1.00 % ab 2.5 Mio % 0.90 % 1.05 % 1.20 % 1.35 % 1.50 % 0.90 % ab 5.0 Mio % 0.85 % 1.00 % 1.15 % 1.30 % 1.45 % 0.85 % ab 10.0 Mio % 0.75 % 0.90 % 1.05 % 1.20 % 1.35 % 0.75 % ab 25.0 Mio % 0.65 % 0.80 % 0.95 % 1.10 % 1.25 % 0.65 % Minimum pro Quartal 2'250. 2'500. 2'875. 3'250. 3'625. 4' Performanceabhängiger Tarif für das All-in-Modell (p.a.) Verwaltetes Vermögen Festverzinslich Konservativ Rendite Ausgewogen Wachstum Aktien Core/Satellite 20 und 40 ab 1.5 Mio. ab 2.5 Mio. ab 5.0 Mio. ab 10.0 Mio. über 25.0 Mio % + 15 % der positiven Nettoperformance 0.50 % + 15 % der positiven Nettoperformance 0.45 % + 15 % der positiven Nettoperformance 0.35 % + 15 % der positiven Nettoperformance 0.25 % + 15 % der positiven Nettoperformance Minimum pro Quartal 1' Core/Satellite-Strategien werden fondsbasiert umgesetzt. Es kann bereits ab 250'000. investiert werden. Für den Verkauf aller Anlagen bei Auflösung fällt pauschal eine Courtage von 0.5 % an. Für kundenspezifische Anlageinstruktionen erheben wir einen Zuschlag von 0.15 % p.a.

11 03 Unsere Wertschriftenverwaltung Professionell und fair Wir bewahren Ihre Wertschriften sicher für Sie auf und übernehmen die administrative Verwaltung. Mit unserem Online / Mobile Banking sind Sie stets auf dem Laufenden, was Ihr Vermögen betrifft. Sie können Ihren aktuellen Portfoliobestand mit Bewertung und Wertveränderungen jederzeit abfragen. Erhaltene Bestandespflegekommissionen auf Drittfondsbestände vergüten wir Ihnen zu 100 Prozent weiter. Die Gutschrift erfolgt mit einer detaillierten Abrechnung jeweils nachträglich, quartalsweise und innerhalb von vier Monaten. Der Preis für die Wertschriftenverwaltung enthält folgende Leistungen: Verwahrung Portfolioauszug Abrechnung Bestandespflegekommissionen für Drittfonds Elektronische Einlieferung Inkasso Corporate Actions (Titelbezug bei Kapitalerhöhungen, Aktiensplits / Reversesplits, Fusionen / Spin-Offs, Stockdividenden, Ausübung von Optionsscheinen, Namensänderungen) Nicht enthalten sind: Fremde Spesen, Gebühren, Steuern etc. Verwaltungsleistungen mit ausserordentlichem Aufwand Für Edelmetalle besteht die Möglichkeit der Sammelverwahrung in einem Edelmetall-Depot oder wir führen für Sie ein Metallkonto. Auch die physische Verwahrung in einem unserer Mietsafes ist möglich. Gebührenberechnung Auf Depotvermögen, die in LLB-Fonds investiert sind, wird die Depotgebühr separat berechnet und wir gewähren einen Rabatt von 50 Prozent. Für Depotvolumen, die in LLB-Aktien und -Kassenobligationen investiert sind, gewähren wir einen Rabatt von 100 Prozent. Die Berechnung sämtlicher Preise für die Wertschriftenverwaltung erfolgt monatlich, die Belastung am Ende des Quartals.

12 Wertschriftenverwaltung (p.a.) Depotwert bis 1.0 Mio % für die nächsten 4.0 Mio % für die nächsten 5.0 Mio % für die nächsten 15.0 Mio % über 25.0 Mio % Minimum pro Depot 80. Depotverwahrung (p.a.) Zuschlag Depotverwahrung im Ausland (ausserhalb FL / CH) 0.10 % Physische Depotverwahrung im Tresor 0.15 % Führung Metallkonto (p.a.) Silber, Gold, Platin, Palladium 0.40 % Minimum pro Metallkonto 80.

13 04 Unser Effektenhandel Professionell und einfach Wir wickeln für unsere Kunden Wertschriftengeschäfte weltweit ab. Handelsaufträge nehmen wir während der Handelszeiten der Schweizer Börse entgegen (online bis 20 Uhr) auch an lokalen Feiertagen in Liechtenstein. Wir handeln für Sie alle gängigen Effekten: Aktien und andere Beteiligungspapiere Obligationen und Geldmarktpapiere Anlagefonds Futures, Optionen und andere Derivate Strukturierte Produkte Edelmetalle und Münzen Gebührenberechnung Erledigen Sie Ihre Börsengeschäfte online mit dem LLB Online / Mobile Banking und profitieren Sie von 50 Prozent Rabatt auf unseren eigenen Courtagen sowie auf Ausgabe- und Rücknahmekommissionen für LLB-Fonds und Drittfonds. Unsere Preise gelten für das Handelsvolumen pro Abrechnung. Allfällige fremde Courtagen, Lieferspesen, Börsen- oder Meldegebühren, Steuern, Umsatzabgaben etc. sind nicht enthalten. Bei Neuemissionen können Sie über unseren Handel Ihre Zeichnungsaufträge einreichen. Wir übernehmen die Koordination und Übermittlung Ihres Auftrags.

14 Courtagen für Aktien, Obligationen und ähnliche Papiere Aktien und ähnliche Papiere Obligationen und ähnliche Papiere Handelsvolumen Inland Ausland Inland Ausland bis 100' % 1.80 % 0.80 % 0.90 % ab 100' % 1.40 % 0.55 % 0.65 % ab 250' % 0.95 % 0.35 % 0.45 % ab 500' % 0.65 % 0.25 % 0.35 % Minimum Ausgabe- und Rücknahmekommissionen für LLB-Fonds und Drittfonds LLB-Fonds Drittfonds Handelsvolumen Geldmarkt Obligationen- / Strategiefonds Aktien Geldmarkt Obligationen- / Strategiefonds Aktien bis 100' % 0.70 % 0.95 % 0.60 % 1.40 % 1.85 % ab 100' % 0.50 % 0.85 % 0.55 % 1.00 % 1.65 % ab 250' % 0.45 % 0.70 % 0.40 % 0.90 % 1.40 % ab 500' % 0.40 % 0.60 % 0.30 % 0.80 % 1.20 % Minimum

15 Geldmarktanlagen Art Callgeld Festgeld kostenlos kostenlos Treuhandanlagen (p.a.) Anlagevolumen bis 499' % ab 500' % ab 1'000' % Minimum 200. Geldmarktpapiere (p.a.) Laufzeit bis 3 Monate % ab 3 Monaten % ab 6 Monaten % ab 12 Monaten % Minimum Inland / Ausland 80. / 100.

16 Traded Options Handelsvolumen Eurex Non-Eurex bis 25' % 1.75 % ab 25' % 1.45 % ab 50' % 1.15 % Minimum Futures Anzahl Kontrakte pro Kontrakt bis ab ab ab ab ab ab Minimum 150. Non-Eurex: Fremdspesen werden zusätzlich verrechnet. Preise für strukturierte Produkte, Edelmetalle und Münzen auf Anfrage.

17 05 Unsere Zusatzdienstleistungen Unser Service-Paket für Sie Wir bieten Ihnen zahlreiche Zusatzdienstleistungen zu attraktiven Konditionen. So organisieren wir die Zustellung Ihrer Bankkorrespondenz (Aufbewahrung oder periodische Zustellung), bieten Ihnen ein Nummernkonto und erstellen auf Anfrage einen bedarfsgerechten Steuer- oder Vermögensreport. Nutzen Sie mehrere dieser Zusatzdienstleistungen? Dann können Sie von unserem attraktiven Service-Paket profitieren. Gebührenberechnung Zusatzdienstleistungen werden bei entsprechender Produktnutzung verrechnet, unabhängig von der Beanspruchung weiterer Dienstleistungen. Mit dem LLB Online / Mobile Banking können Sie Ihre Bankbelege jederzeit online abfragen und ausdrucken. Unser Online / Mobile Banking steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Private Finanzplanung und Steuerdienstleistungen In der Vermögensplanung setzen wir auf einen ganzheitlichen Beratungsansatz, indem wir finanzielle, steuerliche und rechtliche Faktoren übergreifend berücksichtigen. Sie profitieren von umfassender Kompetenz aus einer Hand. Unsere Dienstleistungen reichen von der Risikovorsorgeplanung über die Vermögensaufbau- und Pensionsplanung sowie die Nachlassplanung bis hin zur Steuerberatung.

18 Einzelleistungen und Service-Paket (p.a.) Dienstleistungen Einzelpreise Service-Paket Banklagernde Post 300. Periodischer Versand 300. Nummernkonto 800. Cross-Border-Gebühr 360. Konsolidierter Vermögensreport 300. Allgemeiner Kundenreport (Kapitalgewinn- und Ertragsaufstellung) 250. Steuerreport (Deutschland, Österreich, Italien) 300. Rückforderung der schweizerischen Verrechnungssteuer für Anleger mit pro Position 10. Domizil Ausland (exkl. CH und FL) pro Antrag min LLB Online / Mobile Banking kostenlos Service-Paket 1'280. Private Finanzplanung und Steuerdienstleistungen Dienstleistungen Private Finanzplanung pro Stunde 200. Vermögensaufbauplanung Pensionsplanung Risikovorsorgeplanung pauschal 400. Nachlassplanung pro Stunde 250. Allgemeine Steuerdienstleistungen pro Stunde 250. Steuerauszug Schweiz (min. 30., max ) pro Position 5. Rückforderung ausländischer Quellensteuern für Anleger mit Domizil Schweiz (min pro Formular pro Land) pro Position 10. Dienstleistungspakete Steuern auf Anfrage

19

20 Liechtensteinische Landesbank AG Städtle 44 Postfach Vaduz Liechtenstein Telefon Fax Internet

Preisübersicht im Anlage- und Wertschriftengeschäft. Beste Konditionen für Ihr Vermögen

Preisübersicht im Anlage- und Wertschriftengeschäft. Beste Konditionen für Ihr Vermögen Preisübersicht im Anlage- und Wertschriftengeschäft Beste Konditionen für Ihr Vermögen Inhalt 01 Unser Preismodell 3 02 Unsere Vermögensverwaltung 4 03 Unsere Wertschriftenverwaltung 8 04 Unser Effektenhandel

Mehr

Preisübersicht im Anlagegeschäft

Preisübersicht im Anlagegeschäft Preisübersicht im Anlagegeschäft Gültig ab 1. Juni 2015 Ein Unternehmen der LLB-Gruppe Unsere Preise klar und einfach Wir legen bei Beratung und Preisen grossen Wert auf Klarheit und Transparenz. Das drückt

Mehr

Preise für Dienstleistungen. Wertschriftengeschäft. Konditionen. Anlegen. Stand Januar 2015

Preise für Dienstleistungen. Wertschriftengeschäft. Konditionen. Anlegen. Stand Januar 2015 Preise für Dienstleistungen im Wertschriftengeschäft Stand Januar 2015 Konditionen Anlegen Konditionen im Anlagegeschäft Preis für Wertschriftentransaktionen (Courtage) Börsen- und Steuerabgaben werden

Mehr

Dienstleistungen und Kontosortiment

Dienstleistungen und Kontosortiment Vermögensberatung DIENSTLEISTUNGEN UND KONTOSORTIMENT 1 Dienstleistungen und Kontosortiment Zinssätze/Konditionen: 1. Februar 2015 2 DIENSTLEISTUNGEN UND KONTOSORTIMENT Sämtliche aufgeführten Zinssätze

Mehr

Konditionen im Anlagegeschäft

Konditionen im Anlagegeschäft Konditionen im Anlagegeschäft Setzen Sie mit uns auf faire Konditionen. Gültig ab 1. Januar 2016 Wertschriftentransaktionen (Courtage) Aktien, Optionen, Obligationen, börsengehandelte Fonds, Notes und

Mehr

Konditionen Wertschriftengeschäft und Anlageberatung Transparent und leistungsgerecht

Konditionen Wertschriftengeschäft und Anlageberatung Transparent und leistungsgerecht Einzelpreistarif Classic und Premium Aktien und ähnliche Papiere (inkl. strukturierte Produkte und an der Börse gehandelte Fonds) Gehandelt in der Kurswert pro Transaktion Courtage Courtage in CHF marginal

Mehr

KONDITIONEN IM ANLAGEGESCHÄFT

KONDITIONEN IM ANLAGEGESCHÄFT KONDITIONEN IM ANLAGEGESCHÄFT Gültig ab 1. Januar 2015 Die Bank behält sich Änderungen der Konditionen vor. Diese werden auf dem Zirkularweg oder auf andere Weise (Publikationen etc.) bekannt gegeben.

Mehr

Konditionen im Anlagegeschäft

Konditionen im Anlagegeschäft Konditionen im Anlagegeschäft Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen. Gültig ab 1. November 2015 Wertschriftentransaktionen (Courtage) Aktien, Optionen, Obligationen, börsengehandelte Fonds, Notes und

Mehr

Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft

Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft Stand 1. Januar 2015 Konditionen Konditionen Preise für diverse Dienstleistungen im Wertschriften- und Anlagegeschäft Coupons-/Titel-Inkasso in Schweizer

Mehr

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Die Strategien für Ihren Erfolg Das Finden der optimalen Anlagestruktur und die Verwaltung eines Vermögens erfordern viel Zeit und

Mehr

Dienstleistungen und Preise. Anlagegeschäft

Dienstleistungen und Preise. Anlagegeschäft Dienstleistungen und Preise Anlagegeschäft Jürg Meyer Regionenleiter «Bernerland Bank Zuverlässigkeit aus 150 Jahren Erfahrung im Marktgebiet.» Inhaltsverzeichnis 4 Einführung 5 Kunden ohne Vermögensverwaltungsmandat

Mehr

Gültig ab 1. Juli 2015. Konditionen im Anlagegeschäft

Gültig ab 1. Juli 2015. Konditionen im Anlagegeschäft Gültig ab 1. Juli 2015 Konditionen im Anlagegeschäft Courtage und Gebühren Courtage Inland Für alle in der Schweiz gehandelten Aktien, Obligationen, Notes und Schuldscheine, Anrechte sowie übrige Beteiligungspapiere

Mehr

Dienstleistungspreise Gültig ab 1.10.2015 Anlagekunden

Dienstleistungspreise Gültig ab 1.10.2015 Anlagekunden X89/09.2015/2500 Dienstleistungspreise Gültig ab 1.10.2015 Anlagekunden Hauptsitz 5600 Lenzburg Bahnhofstrasse 2 Telefon 062 885 11 11 Fax 062 885 15 95 Geschäftsstellen 5605 Dottikon Bahnhofstrasse 20

Mehr

AKTIEN, DERIVATE, BÖRSENKOTIERTE FONDS UND ÄHNLICHE PAPIERE 0,90 % 0,60 % 0,40 % 0,20 % AKTIEN, DERIVATE UND ÄHNLICHE PAPIERE 1,40 % 0,80 %

AKTIEN, DERIVATE, BÖRSENKOTIERTE FONDS UND ÄHNLICHE PAPIERE 0,90 % 0,60 % 0,40 % 0,20 % AKTIEN, DERIVATE UND ÄHNLICHE PAPIERE 1,40 % 0,80 % KOMMISSIONEN WERTSCHRIFTENTRANSAKTION (COURTAGE) In der Schweiz gehandelt AKTIEN, DERIVATE, BÖRSENKOTIERTE FONDS UND ÄHNLICHE PAPIERE OBLIGATIONEN UND NOTES (IN CHF UND FREMDWÄHRUNG) bis 1,00 % 0,80 %

Mehr

Privat- und Firmenkunden Detail-Preisübersicht im Anlagegeschäft

Privat- und Firmenkunden Detail-Preisübersicht im Anlagegeschäft Privat- und Firmenkunden Detail-Preisübersicht im Anlagegeschäft Gültig ab 1. Oktober 2014 Depotgebühren 1 Grundgebühr 2 Depotwert in CHF oder Gegenwert in Fremdwährung Minimum pro Position/Valor ln 5

Mehr

Preise für Vermögensanlagen VP Bank AG, gültig ab 1. Oktober 2015

Preise für Vermögensanlagen VP Bank AG, gültig ab 1. Oktober 2015 Preise für Vermögensanlagen VP Bank AG, gültig ab 1. Oktober 2015 Die VP Bank AG ist eine in Liechtenstein domizilierte Bank und untersteht der Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein, Landstrasse 109,

Mehr

Konditionen im Anlagegeschäft.

Konditionen im Anlagegeschäft. Konditionen im Anlagegeschäft. Gültig ab 1. August 2015 Konditionenänderungen sind jederzeit möglich. Inhaltsverzeichnis Transaktionsgebühren Seite Vermögensverwaltung Seite 1. Aktien und ähnliche Papiere;

Mehr

Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft

Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft Stand Januar 2016 Konditionen Konditionen Courtage Aktien, Obligationen und ähnliche Papiere (bis CHF 800. 10 %, darüber mind. CHF 80. ) bis zu CHF

Mehr

Wertschriften Preise und Konditionen gültig ab 1. Januar 2015

Wertschriften Preise und Konditionen gültig ab 1. Januar 2015 Wertschriften Preise und Konditionen gültig ab 1. Januar 2015 Nichts gegen Vermögensverwaltung. Aber wir entwickeln Ihr Kapital lieber weiter. Inhaltsverzeichnis Depotgebühren 04 Courtage 05 Spesen 06

Mehr

Preise für Dienstleistungen

Preise für Dienstleistungen Preise für Dienstleistungen Inhalt Kontokorrent... 2 Privatkonto... 3 Sparen und Anlegen... 4 Weitere Dienstleistungen... 5 Bereich Anlagen... 6 Änderungen des vorliegenden Tarifs seitens der Bank bleiben

Mehr

Preise für Dienstleistungen. Wert schriftengeschäft. Konditionen. Anlegen. Stand Januar 2015

Preise für Dienstleistungen. Wert schriftengeschäft. Konditionen. Anlegen. Stand Januar 2015 Preise für Dienstleistungen im Wert schriftengeschäft Stand Januar 2015 Konditionen Anlegen Diverse Dienstleistungen Inkasso deponierte Coupons/Titel In Schweizer Franken und Fremdwährungen Wertschriftenverzeichnis

Mehr

Wertschriften - Gebühren Courtage - Sätze

Wertschriften - Gebühren Courtage - Sätze Courtage - Sätze Aktien Schweiz gültig ab: 01.01.2015 bis CHF 25'000.00 1.10 bis CHF 50'000.00 1.05 bis CHF 100'000.00 0.90 bis CHF 150'000.00 0.75 bis CHF 200'000.00 0.65 bis CHF 250'000.00 0.50 bis CHF

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG. Tarife für unsere Finanzdienstleistungen Gültig ab 01.01.2015

VERMÖGENSVERWALTUNG. Tarife für unsere Finanzdienstleistungen Gültig ab 01.01.2015 VERMÖGENSVERWALTUNG Tarife für unsere Finanzdienstleistungen Gültig ab 01.01.2015 INHALTSVERZEICHNIS SEITE Wertschriftenkauf / -verkauf 3 Wertschriftenkauf / -verkauf über e-banking 4 Futures und Eurex

Mehr

Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft

Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft Konditionen Anlegen Stand 1. Juli 2015 Depotgebühren Für die Aufbewahrung von Wertpapieren und anderen Wertgegenständen berechnet die Bank folgende

Mehr

Basis-Dienstleistungsgebühr Minimum pro Quartal pro Portfolio CHF 300

Basis-Dienstleistungsgebühr Minimum pro Quartal pro Portfolio CHF 300 Gebührenblatt Basis-Dienstleistungspaket Basis-Dienstleistungsgebühr 0.20% p.a. Minimum pro Quartal pro Portfolio CHF 300 Beinhaltet Administrationsgebühren (Depotbewertungen, Kontoauszüge und Buchungsgebühren).

Mehr

Privat- und Firmenkunden Detail-Preisübersicht im Anlagegeschäft

Privat- und Firmenkunden Detail-Preisübersicht im Anlagegeschäft Privat- und Firmenkunden Detail-Preisübersicht im Anlagegeschäft Gültig ab 1. Mai 2015 Depotgebühren 1 Grundgebühr 2 Depotwert in CHF oder Gegenwert in Fremdwährung Minimum pro Position/Valor ln 5 Mio.,

Mehr

Preise für Dienst leistungen im Wertschriftengeschäft. Stand 1. Juli 2015

Preise für Dienst leistungen im Wertschriftengeschäft. Stand 1. Juli 2015 Preise für Dienst leistungen im Wertschriftengeschäft Konditionen Anlegen Stand 1. Juli 2015 Depotgebühren-Tarif Für die Aufbewahrung von Vermögenswerten berechnet die Bank folgende Gebühren pro Jahr (zuzüglich

Mehr

Privatkunden Geschäftskunden. Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft fair und klar Text

Privatkunden Geschäftskunden. Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft fair und klar Text Privatkunden Geschäftskunden _ 3 Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft im fair und klar Text Preise für Dienstleistungen Coupons/Titel-Inkasso Depotkundschaft kostenlos Physisch am Schalter

Mehr

Preise und Gebühren für Dienstleistungen. im Wertschriftengeschäft. gültig ab 1. Juli 2015

Preise und Gebühren für Dienstleistungen. im Wertschriftengeschäft. gültig ab 1. Juli 2015 Preise und Gebühren für Dienstleistungen im Wertschriftengeschäft gültig ab 1. Juli 2015 Leihkasse Stammheim AG Hauptstrasse 6 8477 Oberstammheim Tel. 052 744 00 60 Fax 052 744 00 61 www.leihkasse-stammheim.ch

Mehr

Privatkunden Geschäftskunden. Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft fair und klar Text

Privatkunden Geschäftskunden. Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft fair und klar Text Privatkunden Geschäftskunden _ 3 Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft im fair und klar Text Preise für Dienstleistungen Coupons/Titel-Inkasso Depotkundschaft Physisch am Schalter CHF

Mehr

Comfort Die professionelle Vermögensverwaltung

Comfort Die professionelle Vermögensverwaltung Bank Linth Invest Die massgeschneiderte Anlagelösung Comfort Die professionelle Vermögensverwaltung Ein Unternehmen der LLB-Gruppe Vermögensverwaltung einfach und fair Ihre Vorteile auf einen Blick Umfassende

Mehr

Konditionen im Überblick

Konditionen im Überblick Konditionen im Überblick Privatbank AG Inhaltsverzeichnis Tarife für Vermögensverwaltung mit Depot bei der Privatbank AG (IVA) 2 Tarife für Vermögensverwaltung mit Depot bei einer Drittbank (IVA- Drittbank)

Mehr

Preisübersicht im Anlagegeschäft. Ausgabe Januar 2015

Preisübersicht im Anlagegeschäft. Ausgabe Januar 2015 Ausgabe Januar 2015 2 Preisübersicht im Anlagegeschäft Allgemeine Hinweise Allgemeine Hinweise Über die Preise spezifischer Dienstleistungen informiert Sie Ihr Kundenberater / Ihre Kundenberaterin gerne.

Mehr

Privatkunden Geschäftskunden. Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft fair und klar Text

Privatkunden Geschäftskunden. Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft fair und klar Text Privatkunden Geschäftskunden _ 3 Preise für Dienstleistungen TitelWertschriftengeschäft im fair und klar Text Vertriebsentschädigungen Die Bank BSU bietet Ihren Kunden Anlagefonds an. Für diese Vertriebstätigkeit

Mehr

Spesen und Gebühren WWW.VOLKSBANK.LI

Spesen und Gebühren WWW.VOLKSBANK.LI Spesen und Gebühren Konten, Karten und Zahlungsverkehr I. Konten Produkt monatlich Gehalte-/Kreditverrechnungskonto Schliessung einmalig Kontoführung 15.00 5.00 Firmen-/Private Banking-/ Fremdwährungskonten

Mehr

PREISE UND KONDITIONEN

PREISE UND KONDITIONEN PREISE UND KONDITIONEN GÜltig ab 01.01.2012 Mit dieser Publikation informieren wir Sie über unsere wichtigsten Preise und Konditionen im Jahr 2012. Die Bank wird im Verlaufe von 2012 schliessen. In diesem

Mehr

Preisliste. Die folgenden Preise verstehen sich exkl. 8.0 % MwSt., sofern die beanspruchte Leistung für den Kunden unter die MwSt.-Pflicht fällt.

Preisliste. Die folgenden Preise verstehen sich exkl. 8.0 % MwSt., sofern die beanspruchte Leistung für den Kunden unter die MwSt.-Pflicht fällt. Preisliste Die folgenden Preise verstehen sich exkl. 8.0 % MwSt., sofern die beanspruchte Leistung für den Kunden unter die MwSt.-Pflicht fällt. Wertschriftenverwaltung Depotpreis Der Depotpreis wird jährlich

Mehr

Tarif. Anlagen und Finanzdienstleistungen

Tarif. Anlagen und Finanzdienstleistungen Tarif Anlagen und Finanzdienstleistungen Inhaltsverzeichnis 4/5 Beratungsmandat WKB Supervision 6/7 Vermögensverwaltungsauftrag WKB Star Select 8/9 Vermögensverwaltungsauftrag WKB Active Portfolio 10

Mehr

Übersicht Dienstleistungspreise

Übersicht Dienstleistungspreise Übersicht Dienstleistungspreise Gültig ab 1. November 2012 Die Zusammenarbeit mit acrevis macht Ihnen das Leben in finanzieller Hinsicht erheblich leichter. Gerne stehen wir Ihnen mit unseren vielfältigen

Mehr

Privatkunden Firmenkunden. Preise für Dienstleistungen im Wertschriftengeschäft in übersichtlicher Form

Privatkunden Firmenkunden. Preise für Dienstleistungen im Wertschriftengeschäft in übersichtlicher Form Privatkunden Firmenkunden Preise für Dienstleistungen im Wertschriftengeschäft in übersichtlicher Form Courtage-Tarif Pauschaltarife exkl. gesetzliche Abgaben, Courtagereduktion für NetBanking Plus-Aufträge:

Mehr

Leistungspakete im Anlagegeschäft

Leistungspakete im Anlagegeschäft Leistungspakete im Anlagegeschäft Unsere Dienstleistungen garantieren Ihnen Unabhängigkeit, Transparenz und Wahlfreiheit. Transparent und unabhängig Mit einem Leistungspaket erhalten Sie Ihren Bedürfnissen

Mehr

Dienstleistungspreise in der Vermögensverwaltung

Dienstleistungspreise in der Vermögensverwaltung Dienstleistungspreise in der Vermögensverwaltung Gültig ab 1. April 2012 Verwaltungsmandate Klassisches Verwaltungsmandat (Jahressätze) Exchange Traded Funds Verwaltungsmandat (Jahressatz) Tarifstufe CHF

Mehr

Inhalt. Das Preismodell ist transparent und umfasst eine breite Dienstleistungspalette.

Inhalt. Das Preismodell ist transparent und umfasst eine breite Dienstleistungspalette. Anlagedepot AKB-Anlagedepot 2 Inhalt Welche Dienstleistungen beinhaltet das Anlagedepot? 3 Das Preismodell 5 Seit 2014 richten wir unser Anlagegeschäft noch besser auf Ihre Bedürfnisse aus. Nebst der erfolgreichen

Mehr

Preise und Dienstleistungen

Preise und Dienstleistungen Kontoführung Kontokorrent CHF + Fremdwährung Privatkonti Kontoeröffnung Kontoführung CHF 4.00 pro Monat (Auszug) Pauschalgebühren 1 Spar-/Anlagekonti Grundpreis pro Buchung CHF 0.60 pauschal Kontoauszüge

Mehr

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz Privatkunden Firmenkunden Preise und Gebühren mit Transparenz Zahlungsverkehr Zahlungsart CHF Inland CHF/Fremdwährungen Ausland NetBanking Plus CHF 10 Zahlungsauftrag easy/bankformular CHF 10 Lastschriften

Mehr

Hauptsitz Dorfstrasse 162 5054 Kirchleerau Tel. 062 738 77 77 Fax 062 738 77 87

Hauptsitz Dorfstrasse 162 5054 Kirchleerau Tel. 062 738 77 77 Fax 062 738 77 87 (Änderungen vorbehalten) Dorfstrasse 162 Tel. 062 738 77 77 Fax 062 738 77 87 Dorfstrasse 38 Tel. 062 739 38 38 Fax 062 739 38 80 Clearing-Nr. 6588 Postkonto-Nr. 30-38216-4 SWIFT-Code RBABCH22 588 CHE-116.268.922

Mehr

Exakt auf Sie zugeschnitten. Unser Anlagegeschäft.

Exakt auf Sie zugeschnitten. Unser Anlagegeschäft. Exakt auf Sie zugeschnitten. Unser Anlagegeschäft. Unsere Leistungspakete richten sich nach Ihren Bedürfnissen und bieten Ihnen Unabhängigkeit, Transparenz und Wahlfreiheit. Inhalt Einleitung 3 Leistungspakete

Mehr

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz Privatkunden Firmenkunden Preise und Gebühren mit Transparenz Konto Kontoart Kontoführung Buchungsspesen Kontoabschluss Privatkonto CHF 3 pro Monat jährlich, Privatkonto25 bankspesenfrei jährlich, Privatkonto60

Mehr

Medienmitteilung. Schwyz, 28. Mai 2014 / Autor: SZKB. Schwyzer Kantonalbank mit umfangreichen Neuerungen im Anlagegeschäft

Medienmitteilung. Schwyz, 28. Mai 2014 / Autor: SZKB. Schwyzer Kantonalbank mit umfangreichen Neuerungen im Anlagegeschäft Medienmitteilung Schwyz, 28. Mai 2014 / Autor: SZKB Schwyzer Kantonalbank mit umfangreichen Neuerungen im Anlagegeschäft Per 1. Juli 2014 führt die Schwyzer Kantonalbank im Anlagegeschäft eine Reihe von

Mehr

Konditionen im Anlagegeschäft

Konditionen im Anlagegeschäft Konditionen PRIVATE BANKING im Anlagegeschäft Konditionen im Anlagegeschäft Gültig ab 1.1.2013 Änderungen sind jederzeit möglich. INHALTSVERZEICHNIS Seite 1. Tarife im Wertschriftenhandelsgeschäft 2 1.1

Mehr

Übersicht Dienstleistungspreise

Übersicht Dienstleistungspreise Übersicht Dienstleistungspreise Gültig ab 1. September 2015 Die Zusammenarbeit mit acrevis macht Ihnen das Leben in finanzieller Hinsicht erheblich leichter. Gerne stehen wir Ihnen mit unseren vielfältigen

Mehr

Schroders Private Bank

Schroders Private Bank Schroders Private Bank Schroder Fund Investment Account Vermögensverwaltung mit Anlagefonds 2 3 Die Vorteile auf einen Blick Aktive Vermögensverwaltung für Vermögen bis CHF 1 Million Für Vermögen zwischen

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent. Stand Oktober 2010

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent. Stand Oktober 2010 Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand Oktober 2010 Zahlungsverkehr Zahlungsverkehr Inland (CH, FL) CHF EUR Übrige Währungen NetBanking CHF 5. easy Zahlungsauftrag

Mehr

GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN

GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Die Bank der Privat- und Geschäftskunden ÜBERSICHT ALLGEMEINE KONDITIONEN 4 Kontoführungsgebühr Zinssätze Porto Fremdspesen KARTEN 5 Maestro-Karte Kreditkarte

Mehr

Vertriebsentschädigungen und andere geldwerte Leistungen an die Regiobank Männedorf AG

Vertriebsentschädigungen und andere geldwerte Leistungen an die Regiobank Männedorf AG Vertriebsentschädigungen und andere geldwerte Leistungen an die Regiobank Männedorf AG Die Regiobank Männedorf AG bietet ihren Kunden Anlagefonds an. Für diese Vertriebs tätigkeit erhält die Regiobank

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Privatkunden Firmenkunden. Preise für Dienstleistungen im Wertschriftengeschäft in übersichtlicher Form

Privatkunden Firmenkunden. Preise für Dienstleistungen im Wertschriftengeschäft in übersichtlicher Form Privatkunden Firmenkunden Preise für Dienstleistungen im Wertschriftengeschäft in übersichtlicher Form Courtagetarif 2 Pauschaltarife exkl. gesetzliche Abgaben, Courtagereduktion für NetBanking Plus-Aufträge:

Mehr

AEK VERMÖGENSVERWALTUNG. Eine Privatbankdienstleistung der AEK BANK 1826 Wo Vermögen sicher bleibt. Aus Erfahrung. www.aekbank.

AEK VERMÖGENSVERWALTUNG. Eine Privatbankdienstleistung der AEK BANK 1826 Wo Vermögen sicher bleibt. Aus Erfahrung. www.aekbank. AEK VERMÖGENSVERWALTUNG Eine Privatbankdienstleistung der AEK BANK 1826 Wo Vermögen sicher bleibt Aus Erfahrung www.aekbank.ch 1 UNABHÄNGIG und Transparent Ihre Wünsche Unser Angebot Sie möchten Chancen

Mehr

Preise und Gebühren übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren übersichtlich, transparent Preise und Gebühren übersichtlich, transparent gültig ab 31. Dezember 2015 Leihkasse Stammheim AG Hauptstrasse 6 8477 Oberstammheim Tel. 052 744 00 60 Fax 052 744 00 61 www.leihkasse-stammheim.ch Zahlungsverkehr

Mehr

Gebühren. Leidenschaftlich. Gut. Beraten. Kontoführung. Kontokorrent in CHF oder Fremdwährung, Baukredit- und Lombardkreditkonto. CHF 1.

Gebühren. Leidenschaftlich. Gut. Beraten. Kontoführung. Kontokorrent in CHF oder Fremdwährung, Baukredit- und Lombardkreditkonto. CHF 1. Gebühren Kontoführung Kontokorrent in CHF oder Fremdwährung, Baukredit- und Lombardkreditkonto Grundgebühr Buchungen Auszüge Versandspesen Kontosaldierung CHF 5.00 pro Monat CHF 0.40 pro Buchung CHF 1.00

Mehr

Preise und Gebühren Titel

Preise und Gebühren Titel Privatkunden Geschäftskunden _ Preise und Gebühren Titel übersichtlich und transparent 3 Text Z a h l u n g s v e r k e h r Zahlungsverkehr Inland CHF EUR übrige Währungen NetBanking Plus (nur mit Domizil

Mehr

Leistungen und Gebühren. 1. Juli 2015

Leistungen und Gebühren. 1. Juli 2015 Leistungen und Gebühren 1. Juli 2015 Unser Leitsatz Die Sorge um die uns anvertrauten Vermögen, deren Sicherung und Mehrung sowie die zuverlässige Ab wicklung der Finanzgeschäfte unserer Kunden stehen

Mehr

Präsentationsmappe DELTA COACHING

Präsentationsmappe DELTA COACHING Präsentationsmappe DELTA ASSET MANAGEMENT DELTA Coaching GmbH Zämattlistrasse 2d Postfach 53 CH-6318 Walchwil/ZG Tel +41 41 758 00 80 Fax +41 41 758 00 88 www.deltacoaching.ch Geschäftsführer: Gerd Lehner,

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand November 2014 Zahlungsverkehr Zahlungsart CHF CHF/Fremdwäh- Inland rungen Ausland Zahlungsauftrag codiert (easy).20/es Zahlungsauftrag

Mehr

Anlegen. Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich

Anlegen. Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich Anlegen Ihr Weg zum gezielten Vermögensaufbau einfach persönlich 3 Anlegen ist Vertrauenssache Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem systematischen Vermögensaufbau. Als unabhängige Regionalbank sind

Mehr

Bankingpakete VP Bank AG, gültig ab 1. Oktober 2015

Bankingpakete VP Bank AG, gültig ab 1. Oktober 2015 Bankingpakete VP Bank AG, gültig ab 1. Oktober 2015 Die Bankingpakete der VP Bank Ihr Vermögen hat nur das Beste verdient: einen Bankpartner, der professionellen Service und erst klassige Lösungen bietet

Mehr

Unser Kontosortiment. ab 01. Juni 2014. persönlich. unabhängig. sicher.

Unser Kontosortiment. ab 01. Juni 2014. persönlich. unabhängig. sicher. Unser Kontosortiment ab 01. Juni 2014 persönlich. unabhängig. sicher. EKA Privatkonten Eignung Verfügbarkeit Für den geschäftlichen Zahlungsverkehr Für den privaten Zahlungsverkehr Kontoart Kontokorrent

Mehr

GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR PRIVATKUNDEN

GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR PRIVATKUNDEN GEBÜHREN UND KONDITIONEN FÜR PRIVATKUNDEN Die Bank der Privat- und Geschäftskunden ÜBERSICHT ALLGEMEINE HINWEISE Änderungen von Preisen und Dienstleistungen bleiben jederzeit vorbehalten. Die Gebühren

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis für Wertpapierdienstleistungen und Wertpapiernebendienstleistungen der Sparda-Bank Ostbayern eg gültig ab 01.06.

Preis- und Leistungsverzeichnis für Wertpapierdienstleistungen und Wertpapiernebendienstleistungen der Sparda-Bank Ostbayern eg gültig ab 01.06. Preis- und Leistungsverzeichnis für Wertpapierdienstleistungen und Wertpapiernebendienstleistungen der Sparda-Bank Ostbayern eg gültig ab 01.06.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Ausführung und Abwicklung von

Mehr

Preisverzeichnis für Dienstleistungen mit Privatkunden Stand: März 2010

Preisverzeichnis für Dienstleistungen mit Privatkunden Stand: März 2010 Preisverzeichnis für Dienstleistungen mit Privatkunden M.M.Warburg & CO Luxembourg S.A. - 2, Place Dargent, Boîte postale 16, L-2010 Luxembourg - Téléphone (+352) 42 45 45-1 Trésorerie (+352) 42 46 26

Mehr

Gebühren für Dienstleistungen

Gebühren für Dienstleistungen Gebühren für Dienstleistungen DE Inhalt BIL Crescendo Classico 4 5 BIL Crescendo Privilège 6 7 BIL Duo 8 9 BIL Chorus 10 11 BIL Sonata 12 13 BIL Sinfonia 14 15 BIL Orchestra 16 17 BIL Presto 18 19 BIL

Mehr

Kredit gegen Wertschriften

Kredit gegen Wertschriften Kredit gegen Wertschriften Eine vorteilhafte und flexible Finanzierung, garantiert durch Ihre Wertpapiere Finanzieren Planen Sie die Realisierung eines Projektes oder einer Investition und möchten Sie

Mehr

BIL Wealth Management

BIL Wealth Management BIL Wealth Management DE Wir haben die gleichen Interessen. Ihre. BIL Private Banking BIL Wealth Management BIL Wealth Management ist unter anderem auch als Lebensversicherung erhältlich. EIN MASSGESCHNEIDERTES

Mehr

BIL Wealth Management

BIL Wealth Management _ DE PRIVATE BANKING BIL Wealth Management Maßgeschneiderte diskretionäre Vermögensverwaltung Wir haben die gleichen Interessen. Ihre. PRIVATE BANKING BIL Wealth Management BIL Wealth Management ist auch

Mehr

Das Weltportfolio. Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends. Die Welt in Ihren Händen

Das Weltportfolio. Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends. Die Welt in Ihren Händen Das Weltportfolio Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends Die Welt in Ihren Händen Europa 40,00% 4,50% Aktien Large Caps 50,00% USA / Nordamerika 40,00% 4,50% Aktien Entwickelte Märkte

Mehr

Preisliste für Dienstleistungen im Zahlungsverkehr

Preisliste für Dienstleistungen im Zahlungsverkehr Preisliste für Dienstleistungen im Zahlungsverkehr gültig ab 1. Juli 2002 Karten, Verschiedenes Alle Preisangaben sind in CHF (Schweizer Franken) Dienstleistungen im Zahlungsverkehr unterliegen nicht der

Mehr

unabhängig seit 1852 EKI Portfolios Vermögensverwaltung mit Anlagefonds

unabhängig seit 1852 EKI Portfolios Vermögensverwaltung mit Anlagefonds unabhängig seit 1852 EKI Portfolios Vermögensverwaltung mit Anlagefonds Bank EKI Genossenschaft Unabhängig seit 1852 Die Bank EKI ist eine Schweizer Regionalbank von überblickbarer Grösse. Eine unserer

Mehr

Konditionen Self Directed Investors-Service im Rahmen des netbanking Wertpapier-Service

Konditionen Self Directed Investors-Service im Rahmen des netbanking Wertpapier-Service Konditionen Self Directed Investors-Service im Rahmen des netbanking Wertpapier-Service Stand: 13. Juli 2015 Seite 2 von 6 1. Orderausführung Orderausführung - börslicher Handel (Kauf/Verkauf Aktien, Zertifikate,

Mehr

Kapitel C Preise für Wertpapierdienstleistungen für Privatkunden (Stand: 10/2008)

Kapitel C Preise für Wertpapierdienstleistungen für Privatkunden (Stand: 10/2008) Kapitel C Preise für Wertpapierdienstleistungen für Privatkunden (Stand: 10/2008) I. Ausführungen von Kundenaufträgen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren (Kommissionsgeschäft) 1. An- und Verkauf Transaktionsentgelte

Mehr

Preise und Gebühren Titel

Preise und Gebühren Titel Privatkunden Geschäftskunden _ Preise und Gebühren Titel übersichtlich und transparent 3 Text Zahlungsverkehr Zahlungsverkehr Inland CHF EUR übrige Währungen NetBanking Plus easy Zahlungsauftrag Bankformular

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Stand Januar 2015 Konditionen Konditionen Zahlungsverkehr* Zahlungsverkehr Inland CHF easy Zahlungsauftrag CHF.20/Posten Zahlungsauftrag manuell CHF.50/Posten

Mehr

Anlagetarif, Depotgebühren, Börsenkommissionen, Vermögensverwaltung, Finanzplanung. Dienstleistungen und Preise rund ums Anlegen

Anlagetarif, Depotgebühren, Börsenkommissionen, Vermögensverwaltung, Finanzplanung. Dienstleistungen und Preise rund ums Anlegen Anlagetarif, Depotgebühren, Börsenkommissionen, Vermögensverwaltung, Finanzplanung Dienstleistungen und Preise rund ums Anlegen 3 Inhaltsverzeichnis Übersicht Beratungsvarianten im Anlagegeschäft 4 Anlagetarif

Mehr

Zurich Invest Select Portfolio

Zurich Invest Select Portfolio Eine optimale Vermögensverwaltung Zurich Invest Select Portfolio Eine Geldanlage setzt Vertrauen voraus: das Vertrauen auf seriöse Beratung und kompetente Entscheidungen. Weil Sie sich auf unsere langjährige

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand Januar 2015 Zahlungsverkehr Zahlungsausgänge Inland in CHF Konto zum Zahlen Konto zum Sparen Kontoübertrag gleicher Kunde Zahlungsauftrag

Mehr

Preisübersicht und Konditionen für Firmenkunden. Ab 1. März 2016

Preisübersicht und Konditionen für Firmenkunden. Ab 1. März 2016 Preisübersicht und Konditionen für Firmenkunden Ab 1. März 2016 Währung CHF Alle gängigen Fremdwährungen inkl. EUR Eignung Basiskonto in CHF für Unternehmen Basiskonto für Firmenkunden für Umsätze in fremder

Mehr

Konten & Gebühren. Gültig ab 1. Januar 2016. einfach persönlich

Konten & Gebühren. Gültig ab 1. Januar 2016. einfach persönlich Konten & Gebühren Gültig ab 1. Januar 2016 einfach persönlich 3 Inhaltsverzeichnis Unsere breite Kontopalette bietet Ihnen in jedem Lebensabschnitt die ideale Lösung. In Form von Privatund Sparkonten

Mehr

Zurich Invest AG August Preisverzeichnis und Konditionen

Zurich Invest AG August Preisverzeichnis und Konditionen Zurich Invest AG August 2016 Preisverzeichnis und Zurich Invest Fondsdepot Unterlagen Fonds-Factsheets Rechtsprospekt, Jahresbericht und Key Investor Information Document (KIID) online zurich.plfundnet.com

Mehr

SLR Vorsorgen+Anlegen. SLR meine Bank

SLR Vorsorgen+Anlegen. SLR meine Bank SLR Vorsorgen+Anlegen SLR meine Bank Vorsorge Privatpersonen PRIVOR Vorsorgekonto Säule 3a Das PRIVOR Vorsorgekonto dient dem Aufbau Ihrer privaten Vorsorge Säule 3a. Die jährlichen Einlagen auf das PRIVOR

Mehr

Gebührenübersicht. Die aktuellen Kosten für Kontoführung und Zahlungsverkehr. Ein Unternehmen der LLB-Gruppe

Gebührenübersicht. Die aktuellen Kosten für Kontoführung und Zahlungsverkehr. Ein Unternehmen der LLB-Gruppe Gebührenübersicht Die aktuellen Kosten für Kontoführung und Zahlungsverkehr Ein Unternehmen der LLB-Gruppe 01 KontoBox MeinZins / KMU-Box Sparen vom Eigenheim und Vorsorge 03 Mit der KontoBox MeinZins

Mehr

Kontoangebot und Gebühren

Kontoangebot und Gebühren Gültig ab 1. Januar 2015 Unsere Region. Unsere Bank. Unsere Region. Unsere Bank. Kontoangebot Privatkunden Zahlen 4 Kontoangebot Privatkunden Sparen und Vorsorge 6 Kontoangebot Geschäftskunden 8 Gebühren

Mehr

Preise und Gebühren. gültig ab Januar 2015. persönlich. unabhängig. sicher.

Preise und Gebühren. gültig ab Januar 2015. persönlich. unabhängig. sicher. Preise und Gebühren gültig ab Januar 2015 persönlich. unabhängig. sicher. Preise und Gebühren Seite 2 12 Inhaltsverzeichnis Kontoführungsgebühren... 4 Zahlen... 4 Sparen... 5 Zahlungsverkehr... 6 Zahlen...

Mehr

S Sparkasse. KölnBonn. Überzeugend. Das Sparkassen-KomfortDepot.

S Sparkasse. KölnBonn. Überzeugend. Das Sparkassen-KomfortDepot. S Sparkasse KölnBonn Überzeugend. Das Sparkassen-KomfortDepot. Leistungen, die überzeugen: das KomfortDepot der Sparkasse KölnBonn Eine ausgezeichnete, verantwortungsvolle Beratung gepaart mit ausgesuchten,

Mehr

Vermögensverwaltungsmandat. Ihre individuelle Lösung mit einem LGT Bandbreitenmandat

Vermögensverwaltungsmandat. Ihre individuelle Lösung mit einem LGT Bandbreitenmandat Vermögensverwaltungsmandat Ihre individuelle Lösung mit einem LGT Bandbreitenmandat LGT Vermögensverwaltungsmandat die professionelle Betreuung Ihrer Anlagen Die Dynamik und die zunehmende Komplexität

Mehr

AEK Fondskonto. Vermögen aufbauen mit regelmässigen Einzahlungen in leistungsfähige Anlagefonds unabhängig ausgewählt.

AEK Fondskonto. Vermögen aufbauen mit regelmässigen Einzahlungen in leistungsfähige Anlagefonds unabhängig ausgewählt. AEK Fondskonto Vermögen aufbauen mit regelmässigen Einzahlungen in leistungsfähige Anlagefonds unabhängig ausgewählt. Eine Sparlösung der AEK BANK 1826 langfristig profitieren. Aus Erfahrung www.aekbank.ch

Mehr

Gültig ab 1. April 2015. Dienstleistungspreise

Gültig ab 1. April 2015. Dienstleistungspreise Gültig ab 1. April 2015 Dienstleistungspreise Kontoführung Kontoeröffnung alle Kontoarten Ein- und Auszahlungen Konti CHF CHF Konti EUR bis 50 000. 1 0,2 % darüber Konti übrige Fremdwährungen bis 3 000.

Mehr