Aktuelle Bauspar NEWS

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aktuelle Bauspar NEWS"

Transkript

1 Bauspar NEWS /11 Aktuelle Bauspar NEWS Jahre Raiffeisen Bausparkasse 2. Neue Zinssätze für Sparverträge ab Anhebung der Zinssatz-Untergrenze ab Neue Konditionen für besicherte Darlehen ab Neuer Service: der Immobilienpreisatlas 6. Beratungsunterlagen 7. Sommergeschenke für Ihre Kunden 8. Impressum

2 1. 50 Jahre Raiffeisen Bausparkasse Die Raiffeisen Bausparkasse feierte am 21. März 2011 ihr 50stes Gründungsjubiläum. In den fünf Jahrzehnten seit der Gründung hat die Raiffeisen Bausparkasse Wohneinheiten für 1,2 Millionen Menschen mitfinanziert und dafür ein Finanzierungsvolumen von 24 Milliarden Euro bereitgestellt. Geschäftsführer Mag. Johann Ertl: Die jüngste Finanzkrise hat die Krisenresistenz des Bausparens unter Beweis gestellt. Das früher als bieder belächelte Bausparen erwies sich als berechenbare und sichere Sparform, bei der Kunden nicht einen Cent verloren haben war für die Raiffeisen Bausparkasse in Österreich ein sehr gutes Jahr mit hoher Nachfrage nach Baugeld und einem erfreulichen Neugeschäft. Im Geschäftsjahr 2010 belief sich das Finanzierungsvolumen der Raiffeisen Bausparkasse für den privaten Wohnbau auf 985 Millionen Euro (+ 3,3 Prozent). Die Einlagen erreichten 6 Milliarden Euro (+ 3,2 Prozent), die Ausleihungen 5,9 Milliarden Euro (+ 4,1 Prozent) neue Bausparverträge wurden abgeschlossen. Die Gesamtzahl der Spar- und Darlehensverträge beträgt 1,8 Millionen. Die Konzernbilanz der Raiffeisen Bausparkasse beträgt 10,4 Milliarden Euro. 2. Neue Zinssätze für Sparverträge ab Die Sparzinssätze werden für Spar-, Jugend- und XL-Tarife mit Vertragsbeginn ab werden um 0,375 % angehoben. Die Zinssätze für den Relaxtarif und das Welcome Bausparen bleiben unverändert. Für bereits vorweg angenommene Verträge bzw. alle Verträge die noch im März 2011 angenommen werden gilt bereits der neue Zinssatz, sofern der Vertragsbeginn mit oder später erfolgt. Ab April 2011 gelten daher folgende Sparzinssätze: Bausparen (SpT) 3,125 % (ein Jahr lang fix) Jugendbausparen (JuT) 3,625 % (ein Jahr lang fix) Relax Bausparen (ReT) XL Bausparen (XLT) Welcome Bausparen (WeB) 2,1 % (fix für 6 Jahre) 3,125 % (ein Jahr lang fix) + 10 % Zinsenbonus für 10 Jahre 2,75 % (fix für die gesamte Laufzeit, mind. 6 Monate, max. 6 Jahre) Seite 2 von 6

3 3. Anhebung der Zinssatz-Untergrenze ab Für alle variabel verzinsten Verträge mit Vertragsbeginndatum ab gibt es eine weitere positive Neuerung: Die bisherig Zinssatzuntergrenze wird von 0,5 % auf 1 % angehoben und zwar gilt dies für die Tarife SpT, JuT und XLT (beim XLT gibt es zusätzlich noch den Zinsenbonus von 10 %). 4. Neue Konditionen für besicherte Darlehen ab Wir bieten seit Anfang Februar im Rahmen einer Aktion mit dem Energiespardarlehen besonders günstige Finanzierungskonditionen an. Dazu haben wir ein Kontingent in Höhe von EUR 100 Mio. zur Verfügung gestellt. Für Finanzierungseinreichungen ab ändern sich folgende Konditionen für besicherte Darlehen: Der Zwischendarlehenszinssatz beträgt 1,6 % (Zinssatz jeweils 1,5 Jahre fix mit danach jährlicher Anpassung an die Entwicklung des 12-Monats-EURIBOR). Für Kunden, die das Fixzinsdarlehen wählen gelten die genannten Zinssätze für die ersten 1,5 Jahre und danach auf weitere 2 Jahre ein Bauspardarlehenszinssatz von 3,9 %. Für Kunden, die einen Sanierungsscheck bei uns einreichen und ein Darlehen bei uns aufnehmen, gilt ab Finanzierungseinreichung ebenfalls ein Zwischendarlehenszinssatz von 1,6 % bzw. für die ersten 1,5 Jahre. Die Konditionen für unbesicherte Darlehen sowie für den Wohnbau-Sofortkredit (WBSK) bleiben unverändert. Ebenso gibt es keine Änderung bei den angebotenen Tilgungsraten. In der folgenden Tabelle finden Sie alle ab Finanzierungseinreichung gültigen Finanzierungskonditionen: Produkt Zinssatz fix für Zwischendarlehen 1,6 % (besichert) 1,5 Jahre Fixzinsdarlehen Sanierungsscheck- Zwischendarlehen 1,6 % + 3,9 % (besichert) 3,5 Jahre (1,5 + 2 Jahre) 1,6 % (besichert und unbesichert) 1,5 Jahre Unbesicherte Darlehen 2,5 % (Zwischendarlehen) 1,5 Jahre Wohnbau-Sofortkredit (WBSK) 3,9 % (besichert) 4,4 % (unbesichert) 4,75 % (besichert) 5,25 % (unbesichert) 5 Jahre 10 Jahre Seite 3 von 6

4 Nach Ende der Fixzinsperiode: jeweils jährliche Anpassung anhand 12-Monats-EURIBOR plus Aufschlag von 1,25 % für besicherte Darlehen 1,75 % für unbesicherte Darlehen 5. Neuer Service: der Immobilienpreisatlas Für Immobilien Interessenten bietet die Raiffeisen Bausparkasse ab sofort eine Serviceleistung an, die einen umfassenden Überblick über das Preisniveau bei Privatimmobilien, und zwar auf Bezirksebene, gibt: der Immobilienpreisatlas. In Kooperation mit Immobilien.net, Österreichs größter Immobilienplattform, und den Immobilienmaklern des Raiffeisensektors werden auf der Homepage die aktuellen Immobilienpreise veröffentlicht. Die Preise sind nach Bezirken abrufbar, werden quartalsweise aktualisiert, und sind nach folgenden Kategorien abrufbar: Mietwohnungen Eigentumswohnungen Einfamilienhäuser Baugrundstücke Das jederzeit verfügbare Online-Tool weist damit eine hohe Aktualität auf, ist userfreundlich in Funktion und Design und verfügt über eine große Datenbasis plus Expertise der Raiffeisen Immobilienmakler. 6. Beratungsunterlagen Folgende Beratungsunterlagen senden wir Ihnen in der letzten Märzwoche 2011 per Post zu: - Kundenfolder Bausparen - Kundenfolder Jugend - Kundenfolder Darlehen - Produktübersichtsblatt Sparen & Finanzieren Wie gewohnt finden Sie mit Monatsende alle Beratungsunterlagen auf unserer Webseite unter dem Menüpunkt Service - Formulare als Download Seite 4 von 6

5 7. Sommergeschenke für Ihre Kunden Jetzt Sommer-Werbegeschenke für Ihre Kunden sichern: Hüpfball Macht den Kindern Spaß und fördert die Bewegungs- Koordination. Durchmesser ca. 50 cm. EUR 10,20 Lenkdrache Aus Nylon mit Fieberglasgestell, 2 Kunststoffgriffe, 30 m Zugschnur. Inklusive Nylonhülle zum Verstauen des kompletten Drachen. Maße: ca. 115 x 45 cm. EUR 7,80 Fußball Kunstleder, 2-fach laminiert, 32 Panele, Größe 5. EUR 8,- Fliegenklatsche Rechteckige Fliegenklatsche, ca. 35 cm lang. EUR 2,00 Wie kommen Sie zu Ihren Werbeartikeln? Vereinbaren Sie einen Termin für die Ausgabe mit Frau Monika Lehner unter der Telefonnummer 01/ oder per an Bringen Sie Ihre Provisionsabrechnung(en) zum Termin mit und lassen Sie Ihr persönliches Werbemittelguthaben berechnen. Frau Lehner gibt Ihnen Ihre Wunschartikel gleich mit. Neuen Vertriebspartnern stellen wir einmalig einen Vorschuss von 10 Stück zur Verfügung Seite 5 von 6

6 Die Werbemittelausgabe erfolgt immer in der 1. vollen Woche im Monat. Die nächsten Termine sind: April Mai Juni Impressum Raiffeisen Bausparkasse Gesellschaft m. b. H. Partnervertrieb Wien Wiedner Hauptstraße Wien Tel.Nr.: 01/ Fax.Nr.:01/ Web: Firmenbuchnummer: FN v Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien Kammerzugehörigkeit: Wirtschaftskammer Österreich/ Bundessparte Bank u. Versicherung/Fachverband d. Raiffeisenbanken Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung Sitz in: politische Gemeinde Wien Umsatzsteueridentifikationsnummer: ATU Aufsichtsbehörde: Finanzmarktaufsichtsbehörde, Wien Österreichisches Datenverarbeitungsregister: DVR Wenn Sie zukünftig Ihre Bauspar NEWS per erhalten möchten, senden Sie uns eine Nachricht an Seite 6 von 6

Aktuelle Bauspar NEWS

Aktuelle Bauspar NEWS Bauspar NEWS 22.08.2011 04/11 Aktuelle Bauspar NEWS 1. Höhere Sparzinssätze für Relax und Welcome Bausparen 2. Aufschlag bei Bausparfinanzierungen ohne Grundbuch 3. Neue Einstiegszinssätze für Bausparfinanzierungen

Mehr

Aktuelle Bauspar NEWS

Aktuelle Bauspar NEWS Bauspar NEWS 02.04.2012 03/12 Aktuelle Bauspar NEWS 1. Neuregelung der Bauspar-Prämie 2. Neuer Spartarif ab 2.4.2012: MixZins Bausparen 3. Erhöhung der Sparzinssätze: SpT, JuT, XLT 4. Neue Konditionen

Mehr

Aktuelle Bauspar NEWS

Aktuelle Bauspar NEWS Bauspar NEWS 14.11.2011 06/11 Aktuelle Bauspar NEWS 1. Geschäftsentwicklung per 30.09.2011 2. Jahresabschlussaktion: 5% Einstiegszins 3. Stabilität in herausfordernden Zeiten 4. Werbegeschenke für Ihre

Mehr

Aktuelle Bauspar NEWS

Aktuelle Bauspar NEWS Bauspar NEWS 04.03.2011 01/11 Aktuelle Bauspar NEWS 1. Das Bausparjahr 2010 ein Rückblick 2. Bundesförderung für thermisch-energetische Sanierung 3. Neuer Energiesparrechner 4. Werbegeschenke für Ihre

Mehr

Aktuelle Bauspar NEWS

Aktuelle Bauspar NEWS Bauspar NEWS 6.07.2011 03/11 Aktuelle Bauspar NEWS 1. Thermische Sanierung verlängert 2. WohnBau Sofortkredit mit vierteljährlicher Zinsanpassung 3. RBSK für exzellente Kundenorientierung ausgezeichnet

Mehr

Aktuelle Bauspar NEWS

Aktuelle Bauspar NEWS Bauspar NEWS 07.02.2012 01/12 Aktuelle Bauspar NEWS 1. Limitiertes Hammer-Angebot: Bausparfinanzierung mit 1,7 % 2. Online Finanzierungsanfragen 3. WohnBau Sofortkredit 4. Marktanteile 2011 5. Sanierungsscheck

Mehr

Raiffeisen Wohn Bausparen

Raiffeisen Wohn Bausparen Raiffeisen Wohn Bausparen in Zahlen Seite 1 Raiffeisen Bausparkasse Als Spezialinstitut der Raiffeisen Bankengruppen, steht für die Raiffeisen Bausparkasse die Erhaltung und Verbesserung von Wohnraum im

Mehr

Pressegespräch, 26.02.2008

Pressegespräch, 26.02.2008 Pressegespräch, 26.02.2008 Geschäftsentwicklung 2007: Unsicherheit auf Finanzmärkten bewirkte Bauspar-Rekordergebnis Bauspar-Top-Player in Zentral- und Osteuropa Ihre Gesprächspartner: Gen. Dir. Mag. Dr.

Mehr

Die Immobilien-Erbschaftswelle rollt an

Die Immobilien-Erbschaftswelle rollt an 26/11/12 Die Immobilien-Erbschaftswelle rollt an Generaldirektor KR Dr. Julius Marhold Raiffeisenlandesbank Generaldirektor Mag. Manfred Url Raiffeisen Bausparkasse 26. November 212, 11: Uhr Ergebnisse

Mehr

Hauptstadt Messe. Fonds Finanz Maklerservice und DSL Bank. Ihr Partner in der Baufinanzierung. Frank Ikus, Abteilung VDV 16.09.

Hauptstadt Messe. Fonds Finanz Maklerservice und DSL Bank. Ihr Partner in der Baufinanzierung. Frank Ikus, Abteilung VDV 16.09. Hauptstadt Messe Fonds Finanz Maklerservice und DSL Bank Ihr Partner in der Baufinanzierung Frank Ikus, Abteilung VDV 16.09.2014 Agenda Die DSL Bank stellt sich vor Warum DSL Bank? Produkte Konditionen

Mehr

Die Wohnwünsche der jungen Österreicher und ihre Ansprüche an die Finanzierung. Pressegespräch, 6. August 2013

Die Wohnwünsche der jungen Österreicher und ihre Ansprüche an die Finanzierung. Pressegespräch, 6. August 2013 Die Wohnwünsche der jungen Österreicher und ihre Ansprüche an die Finanzierung Pressegespräch, 6. August 2013 Pressegespräch am 6. August 2013 Ihr Gesprächspartner ist: Mag. Manfred Url Generaldirektor

Mehr

Bausparen vermögensaufbau. Die eigene. Immobilie einfach. bausparen. Weil jeder seinen FREIraum braucht.

Bausparen vermögensaufbau. Die eigene. Immobilie einfach. bausparen. Weil jeder seinen FREIraum braucht. Bausparen vermögensaufbau Die eigene Immobilie einfach bausparen. Weil jeder seinen FREIraum braucht. Schaffen Sie jetzt den FREIraum für Ihre eigenen Ideen. Ein eigenes Dach über dem Kopf gibt Ihrer Kreativität

Mehr

Die Immobilien-Erbschaftswelle rollt an

Die Immobilien-Erbschaftswelle rollt an Die Immobilien-Erbschaftswelle rollt an Generaldirektor Mag. Manfred Url Raiffeisen Bausparkasse Generaldirektor Mag. Klaus Buchleitner Raiffeisenlandesbank und Raiffeisen-Holding NÖ-Wien 7. November 212,

Mehr

MasterCard RED. Zahlen mit Karte ohne Jahresgebühr? Ich bin so frei. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

MasterCard RED. Zahlen mit Karte ohne Jahresgebühr? Ich bin so frei. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. MasterCard RED Zahlen mit Karte ohne Jahresgebühr? Ich bin so frei. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. MasterCard RED Frei beladen, frei bezahlen Die MasterCard RED ist eine wiederbeladbare Prepaid Karte,

Mehr

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter.

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter. Sehr geehrte Damen und Herren, die Deutsche Bank ist mit großer Dynamik in das Jahr 2011 gestartet. Dank Ihrer Unterstützung konnten wir unser Baufinanzierungsgeschäft im ersten Quartal erfreulich ausbauen.

Mehr

SICHER UND ERTRAGREICH. WIR SCHAFFEN DAS. Spar & Cash.

SICHER UND ERTRAGREICH. WIR SCHAFFEN DAS. Spar & Cash. SICHER UND ERTRAGREICH. WIR SCHAFFEN DAS. Spar & Cash. Sichere Kapitalanlage plus monatliches Zusatzeinkommen. k Garantierte Mindestverzinsung k Mit den Sicherheiten der klassischen Lebensversicherung

Mehr

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Maestro Traveller Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Der Maestro Traveller ist eine Prepaid Karte, die Sie wiederbeladen können. Damit bezahlen Sie überall dort,

Mehr

LebensWert(e) - GeldWert(e) Österreich

LebensWert(e) - GeldWert(e) Österreich LebensWert(e) - GeldWert(e) Österreich Eine Studie von GfK-Austria im Auftrag der s Versicherung, Erste Bank & Sparkassen Wien,. Juni 0 Daten zur Untersuchung Befragungszeitraum Mai 0 Grundgesamtheit Bevölkerung

Mehr

Bausparzinsen im Test

Bausparzinsen im Test Arbeiterkammer Wien Abteilung Konsumentenpolitik Prinz-Eugen-Straße 20-22 A-1041 Wien Tel: ++43-1-501 65/2144 DW Fax: ++43-1-501 65/2693 DW Internet: www.ak-konsumentenschutz.at E-Mail: konsumentenpolitik@akwien.at

Mehr

SPESEN BEIM BAUSPARVERTRAG

SPESEN BEIM BAUSPARVERTRAG Konsumentenschutz Prinz-Eugen-Straße 20-22 A-1041 Wien Tel: ++43-1-501 65/3136 DW E-Mail: konsumentenpolitik@akwien.at 50/2015 November 2015 SPESEN BEIM BAUSPARVERTRAG Spesen bei Kündigung des Bausparvertrages

Mehr

Sehr geehrte/r Trike-Begeisterte/r

Sehr geehrte/r Trike-Begeisterte/r Verkauf Oberösterreich A-1061 Wien, Linke Wienzeile 120, Postfach 100 www.s-leasing.at Sehr geehrte/r Trike-Begeisterte/r Sehr geehrter Leasingnehmer, Wien, 09.12.2014 Hintermüller Philipp Tel.: 05 0100

Mehr

SEPA - Der Europäische Zahlungsverkehr

SEPA - Der Europäische Zahlungsverkehr SEPA - Der Europäische Zahlungsverkehr IBAN - International Bank Account Number Alexander Ortner, Cash Management Stand: August 2013 IBAN statt Kontonummer ab 1. Februar 2014 Die IBAN finden Sie auf Ihrer

Mehr

Langfristig günstig finanzieren.

Langfristig günstig finanzieren. Deutsche Bank Bauspar AG Information für Vertriebspartner Ausgabe 28/2011; im Test 17 Institute Langfristig günstig finanzieren. Deutsche Bank OptimoBaudarlehen/ Deutsche Bank OptimoBaudarlehen Forward

Mehr

Immobilien-Träume einfacher finanzieren

Immobilien-Träume einfacher finanzieren skyline Immobilien-Träume einfacher finanzieren Profitieren Sie von unserem umfassenden Konditionenvergleich in Verbindung mit unserem Partner PlanetHome. Ihr Traum vom Wohnen braucht ein solides Fundament

Mehr

Wien, 6.8.2013 Jüngere Österreicher und ihre Einstellungen zum Wohnen: Lieber Eigentum als Miete, Dorf schlägt Großstadt

Wien, 6.8.2013 Jüngere Österreicher und ihre Einstellungen zum Wohnen: Lieber Eigentum als Miete, Dorf schlägt Großstadt Wien, 6.8.2013 Jüngere Österreicher und ihre Einstellungen zum Wohnen: Lieber Eigentum als Miete, Dorf schlägt Großstadt Hohe Sympathie bei den 18- bis 39-Jährigen fürs Wohneigentum jede(r) Zweite meint

Mehr

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Der Maestro Traveller ist eine Prepaid Karte, die Sie wiederbeladen können. Damit bezahlen Sie überall dort, wo Maestro akzeptiert

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für Gemeinden

Finanzierungsmöglichkeiten für Gemeinden Herzlich Willkommen Klagenfurt Schloss Krastowitz, 8.Feb.2005 Mag. Johannes Fries Finanzierungsmöglichkeiten für Gemeinden 1 Kommunalkredit Austria AG (KA) Bilanzsumme (31.12.2004): EUR 14.186 Mio. MitarbeiterInnen:

Mehr

Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin

Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin Pressemitteilung Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin Kredite und Einlagen legen zu Hervorragende Entwicklung im Versicherungs- und Immobiliengeschäft Jahresüberschuss stärkt

Mehr

Wohnen und Bausparen. in Österreich. Dr. Josef Schmidinger 06.06.2013

Wohnen und Bausparen. in Österreich. Dr. Josef Schmidinger 06.06.2013 Wohnen und Bausparen in Österreich Dr. Josef Schmidinger 06.06.2013 Allgemein Das Recht auf Wohnen ist für jeden EU-Bürger im Vertrag von Lissabon verankert Jeder EU-Bürger soll eine Wohnung haben Leistbarkeit

Mehr

Der PIN-Code. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

Der PIN-Code. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Der PIN-Code PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Entweder gleich oder sofort! PIN-Code Bestellung: Ich beantrage für meine Kreditkarte eine persönliche Identifikationsnummer (PIN-Code) für den Bezug von

Mehr

Thermische Sanierung: In unseren Häusern steckt hohes Potenzial

Thermische Sanierung: In unseren Häusern steckt hohes Potenzial Thermische Sanierung: In unseren Häusern steckt hohes Potenzial Mag. Dr. Erich Rainbacher Generaldirektor der Raiffeisen Bausparkasse Seite 1 Die große Chance Modernisierung von Wohnbauten Haushalte derzeit:

Mehr

Neuregelungen der MFI-Zinsstatistik. ab Meldetermin Dezember 2014. Erläuterungen und Beispielfälle. zum Ausweis neu verhandelter Kredite

Neuregelungen der MFI-Zinsstatistik. ab Meldetermin Dezember 2014. Erläuterungen und Beispielfälle. zum Ausweis neu verhandelter Kredite Neuregelungen der MFI-Zinsstatistik ab Meldetermin Dezember 2014 Erläuterungen und Beispielfälle zum Ausweis neu verhandelter Kredite Stand: Dezember 2014 Seite 1 von 11 Inhalt 1. ALLGEMEINER TEIL... 3

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr

Meine Kfz-Versicherung bleibt immer im Bonus.

Meine Kfz-Versicherung bleibt immer im Bonus. Jetzt eines von Einmal im Bonus immer im Bonus. Meine Kfz-Versicherung bleibt immer im Bonus. So profitieren Sie von Raiffeisen Versicherung Mein sicherer Vorteil. Die Raiffeisen Versicherung bietet Ihnen

Mehr

Global Export Finance

Global Export Finance 1 Global Export Finance Ergänzende Information zum Exportfinanzierungsverfahren (Stand: 1. November 2015) 1. Refinanzierung auf EURIBOR-Basis Diese Finanzierungen für transaktionsbezogene Exportgeschäfte

Mehr

Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe. Mit Weitblick in die Zukunft

Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe. Mit Weitblick in die Zukunft Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe Mit Weitblick in die Zukunft Unsere Historie Die abcbank steht auf dem soliden Fundament einer mehr als 70-jährigen Bankentradition. Unser Haus entwickelte sich seit

Mehr

KR Mag. Ing. Johann Wally Ombudsmann der Fachgruppe Finanzdienstleister Wirtschaftkammer Wien

KR Mag. Ing. Johann Wally Ombudsmann der Fachgruppe Finanzdienstleister Wirtschaftkammer Wien KR Mag. Ing. Johann Wally Ombudsmann der Fachgruppe Finanzdienstleister Wirtschaftkammer Wien 11. Oktober 2012 Wie funktionieren Bankprodukte, Wertpapiere und Zinsen? 2 Dienstleistung Kreditvergabe Spareinlagen

Mehr

Betrifft: Ihre Anfrage vom Verzinsung BonusSparbuch

Betrifft: Ihre Anfrage vom Verzinsung BonusSparbuch BAWAG P.S.K., MAME, A-1018 Wien Datum 08.03.2011 Betrifft: Ihre Anfrage vom 4.3.2011 Verzinsung BonusSparbuch Sehr geehrte Frau Dr. Kaiser! Wie folgt möchten wir zu Ihrer Anfrage vom 4.3.2011 betreffend

Mehr

Finanzierungskonzept Volksbank Bad Salzuflen

Finanzierungskonzept Volksbank Bad Salzuflen Ihre Finanzierung im Detail VR-Realkr.Wohnungsb. (Vb) Unser Beratungsergebnis vom 02.10.2012 Ihr Ansprechpartner: Stefan Berner Telefon: 05222 /801-153 Die Tilgung wird zu einem festgelegten Zeitpunkt

Mehr

PRESSEDIENST. Wien, 20. August 2009

PRESSEDIENST. Wien, 20. August 2009 PRESSEDIENST Wien, 20. August 2009 Kredit- und Einlagenzinssätze an Private und Unternehmen sinken weiter deutlich Die Entwicklung der Kundenzinssätze der Banken in und im im 2. Quartal 2009 Im Gefolge

Mehr

XL Homepage Accommodation. Ihre eigene professionelle Unterkunfts-Homepage

XL Homepage Accommodation. Ihre eigene professionelle Unterkunfts-Homepage Accommodation Ihre eigene professionelle Unterkunfts-Homepage Ihre eigene Homepage So kommen Ihre Gäste schnell und einfach zu Information und Buchung Mit der Tiscover XL Homepage können Urlaubssuchende

Mehr

MAG. WOLFGANG KLEEMANN

MAG. WOLFGANG KLEEMANN MAG. WOLFGANG KLEEMANN ( G E S C H Ä F T S F Ü H R E R D E R Ö S T E R R E I C H I S C H E N H O T E L - U N D T O U R I S M U S B A N K ) Finanzierungsformen am Weg zur Selbstständigkeit in der Gastronomie

Mehr

Aktuelle Konditionen für eine Baufinanzierung

Aktuelle Konditionen für eine Baufinanzierung Aktuelle Konditionen für eine Baufinanzierung Ihr Ansprechpartner Firma Jörg Burger Herr Jörg Burger Im Grunde 16 51427 Bergisch Gladbach Telefon: 02204-609797 E-Mail: welcome@joerg-burger.de repräsentative

Mehr

CosiGas Aktiv. Mit uns können Sie rechnen!

CosiGas Aktiv. Mit uns können Sie rechnen! CosiGas Aktiv Mit uns können Sie rechnen! CosiGas Aktiv Preiswert und flexibel. Heizen, Kochen, Warmwasserbereitung Erdgas ist genauso vielseitig wie komfortabel. Im Gegensatz zu Heizöl muss es nicht bevorratet

Mehr

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Herr Max Mustermann Musterstr. 110 D 01994 Annahütte Sehr geehrter Herr Max Mustermann, aufgrund Ihrer Angaben haben wir für Sie folgende Modellberechnung durchgeführt:

Mehr

Anlageregion Deutschland. Kapitalrückzahlung Bei Zuteilung oder 6 Monate nach Kündigung. Risikoklasse

Anlageregion Deutschland. Kapitalrückzahlung Bei Zuteilung oder 6 Monate nach Kündigung. Risikoklasse Geldanlage Produktprofil Wüstenrot Wohnsparen Anlageinstrument Bausparen Fälligkeit Bei Zuteilung Anlageregion Deutschland Konditionen Tarifabhängig Anlageklasse Bausparen Kapitalrückzahlung Bei Zuteilung

Mehr

Festgeld zum deutschlandweit besten Zinssatz

Festgeld zum deutschlandweit besten Zinssatz Festgeld zum deutschlandweit besten Zinssatz Savedo ermöglicht erstmals Euro-Festgeld-Anlage in Kroatien Zusammenarbeit mit VABA Banka: neues Festgeldprodukt mit Zinssatz von 2,0% p.a. bei zweijähriger

Mehr

Ratgeber Immobilienfinanzierung. Entdecken Sie, wie einfach es ist in Spanien zu lebenmit den Vorteilen der. Deutschen Bank

Ratgeber Immobilienfinanzierung. Entdecken Sie, wie einfach es ist in Spanien zu lebenmit den Vorteilen der. Deutschen Bank Ratgeber Immobilienfinanzierung DB Entdecken Sie, wie einfach es ist in Spanien zu lebenmit den Vorteilen der Deutschen Bank INHALT Einleitung 3 Was ist ein Hypothekendarlehen der Deutschen Bank 4 Prozess

Mehr

flex Spar flexspar Mit Sicherheit eine renditestarke Kombination. Testsieger Bis zu 13,7 %* Rendite und mehr. 4/2001

flex Spar flexspar Mit Sicherheit eine renditestarke Kombination. Testsieger Bis zu 13,7 %* Rendite und mehr. 4/2001 S T IFT U N G WA REN T E T Testsieger DWS Vermögensbildungsfonds I S 4/2001 flexspar Mit Sicherheit eine renditestarke Kombination. Bis zu 13,7 %* Rendite und mehr. Finanzielle Sicherheit für heute und

Mehr

Endlich Klarheit. Vertriebsinformation PKV

Endlich Klarheit. Vertriebsinformation PKV Endlich Klarheit beim Gesundheitsreformgesetz Krankenversicherung Vertriebsinformation PKV Erhöhte Wechselbereitschaft d u r c h E i n h e i t s b e i t r a g d e r G K V Beitragssteigerungen von bis zu

Mehr

Allgemeine Informationen für Hypothekar- und Immobilienkreditverträge gemäß 7 HIKrG

Allgemeine Informationen für Hypothekar- und Immobilienkreditverträge gemäß 7 HIKrG Allgemeine Informationen für Hypothekar- und Immobilienkreditverträge gemäß 7 HIKrG Diese Informationen dienen ausschließlich dazu, Ihnen die Besonderheiten von Krediten die dem Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz

Mehr

Nachfrage nach Wohnimmobilien in Schweinfurt auf hohem Niveau. Starker Zuwachs bei Finanzierungen / Bausparen im Boom

Nachfrage nach Wohnimmobilien in Schweinfurt auf hohem Niveau. Starker Zuwachs bei Finanzierungen / Bausparen im Boom Marktanalyse der Sparkasse Schweinfurt und der LBS Bayern 5 Nachfrage nach Wohnimmobilien in Schweinfurt auf hohem Niveau Starker Zuwachs bei Finanzierungen / Bausparen im Boom 10 15 20 25 30 Trotz Preissteigerungen

Mehr

Was Sie beim Kauf beachten sollten

Was Sie beim Kauf beachten sollten Für Anleger, die einen langfristigen Vermögensaufbau oder das Wachstum ihres Portfolios im Visier haben, sind Anleihen lediglich als risikoabfedernde Beimischung (etwa 20 40 %) zu Aktien geeignet; für

Mehr

BauFinanz- RheinMain. Unternehmenspräsentation

BauFinanz- RheinMain. Unternehmenspräsentation BauFinanz- RheinMain Unternehmenspräsentation Inhalt Idee und Geschäftsmodell Markt und Wettbewerb Ziele und Strategie Organisation Provisionsmodelle Idee und Geschäftsmodell BauFinanz-RheinMain GbR Wer

Mehr

Kann ich mit einem Hypothekenkredit meinen Porsche finanzieren?

Kann ich mit einem Hypothekenkredit meinen Porsche finanzieren? Pressemitteilung vom 20.12.2011 Kann ich mit einem Hypothekenkredit meinen Porsche finanzieren? Baugeldvermittler HypothekenDiscount trägt typische und auch seltene Kundenfragen zusammen und gibt Antworten

Mehr

Die Rolle des Bausparens während der Finanzkrise und danach Im Fokus: Ungarn und Mitteleuropa András KISS Geschäftsführer - Kundenbereich, Fundamenta

Die Rolle des Bausparens während der Finanzkrise und danach Im Fokus: Ungarn und Mitteleuropa András KISS Geschäftsführer - Kundenbereich, Fundamenta Die Rolle des Bausparens während der Finanzkrise und danach Im Fokus: Ungarn und Mitteleuropa András KISS Geschäftsführer - Kundenbereich, Fundamenta Lakáskassza, Ungarn Budapest, 20-21.10.2016 Agenda

Mehr

Informationen zu den Fernabsatzverträgen

Informationen zu den Fernabsatzverträgen Informationen zu den Fernabsatzverträgen KOMMUNALKREDIT INVEST Kundenservice Postfach 192, 1011 Wien +43 1 25 3030 400 (Mo Fr: 8:00 22:00) kundenservice@kommunalkreditinvest.at www.kommunalkreditinvest.at

Mehr

NewsExpress für Unternehmen

NewsExpress für Unternehmen NewsExpress für Unternehmen Aktuelle Infos für Ihren Unternehmenserfolg Exportfonds SEPA-Lastschrift www.oberbank.at NewsExpress 05/2013 Österreichische KMU profitieren von der erfolgreichen Zusammenarbeit

Mehr

Die Bausparkassen im slowakischen Bankensektor Garanten der Stabilität selbst in Krisenzeiten

Die Bausparkassen im slowakischen Bankensektor Garanten der Stabilität selbst in Krisenzeiten Die Bausparkassen im slowakischen Bankensektor Garanten der Stabilität selbst in Krisenzeiten Slavomír Šťastný, Zentralbank der Slowakei 17. Mai 2010 Der Markt für Wohnbaukredite Grundlegende Merkmale

Mehr

SPAREN. Arbeitsforum österreichischer Bausparkassen

SPAREN. Arbeitsforum österreichischer Bausparkassen SPAREN 03 Bausparen mit Sicherheit - 5,1 Millionen sind überzeugt davon! Arbeitsforum österreichischer Bausparkassen Die 5 Bausparkassen Allgemeine Bausparkasse reg. Gen. m.b.h. 1091 Wien, Liechtensteinstraße

Mehr

Lebensversicherung. http://www.konsument.at/cs/satellite?pagename=konsument/magazinartikel/printma... OBJEKTIV UNBESTECHLICH KEINE WERBUNG

Lebensversicherung. http://www.konsument.at/cs/satellite?pagename=konsument/magazinartikel/printma... OBJEKTIV UNBESTECHLICH KEINE WERBUNG Seite 1 von 6 OBJEKTIV UNBESTECHLICH KEINE WERBUNG Lebensversicherung Verschenken Sie kein Geld! veröffentlicht am 11.03.2011, aktualisiert am 14.03.2011 "Verschenken Sie kein Geld" ist der aktuelle Rat

Mehr

Information über Konzernergebnis

Information über Konzernergebnis Information über Konzernergebnis Konzernbilanz 2006 2007 Veränderungen in Mio EUR in Mio EUR absolut in % A. AKTIVA I. Liquide Mittel 1. OeNB Mindestreserve 30,4 32,3 + 1,9 + 6,3 2. Bankguthaben 200,0

Mehr

AustriaTech - Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH, Wien, FN 92873 d. Offenlegung gemäß 277 ff UGB

AustriaTech - Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH, Wien, FN 92873 d. Offenlegung gemäß 277 ff UGB AustriaTech Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH, Wien, FN 92873 d Offenlegung gemäß 277 ff UGB 1) 2) Offenzulegender Anhang Firmenbuchnummer Firmenbuchgericht Beginn und Ende

Mehr

Exclusiv für Wohnungseigentümergemeinschaften WEG Finanzierung leicht gemacht

Exclusiv für Wohnungseigentümergemeinschaften WEG Finanzierung leicht gemacht Exclusiv für Wohnungseigentümergemeinschaften WEG Finanzierung leicht gemacht Ohne Sonderumlage zum Ziel Kennen Sie schon das WEG Baugeld? Das WEG Baugeld der WEG Bank AG ist die clevere Finanzierung für

Mehr

Markteinführung neuer Wohn-Riester-Tarif BHW FörderBausparen Flex. BHW FörderBausparen Flex. BHW News 06/2015 18.05.2015

Markteinführung neuer Wohn-Riester-Tarif BHW FörderBausparen Flex. BHW FörderBausparen Flex. BHW News 06/2015 18.05.2015 BHW News 06/2015 18.05.2015 Markteinführung neuer Wohn-Riester-Tarif BHW FörderBausparen Flex Im Januar 2014 wurde im Geschäftsfeld Bausparen eine neue BHW Produktgeneration ausgerollt. Nun wurde auch

Mehr

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler Seite 1 von 1 HYPOFACT-Partner finden Sie in vielen Regionen in ganz Deutschland. Durch unsere starke Einkaufsgemeinschaft erhalten Sie besonders günstige Konditionen diverser Banken. Mit fundierter persönlicher

Mehr

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen.

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. Profitieren Sie von der gebündelten Erfahrung der start:gruppe. Unsere Kunden stehen am Beginn eines Immobilienprojektes. Und zwei Spezialisten

Mehr

Darlehenssumme... 100.000,00 Gesamtlaufzeit... 30 Jahre 0 Monate Zinssatz von der Vertragssumme... 1,670%

Darlehenssumme... 100.000,00 Gesamtlaufzeit... 30 Jahre 0 Monate Zinssatz von der Vertragssumme... 1,670% Beatrixgasse 27, 1030 Wien Telefon: 0043/50100 29900 E-Mail: oe0200@sbausparkasse.co.at Zentrale: 1031 Wien, Beatrixgasse 27 Telefon 05 0100-29900, Telefax 05 0100-29500 E-Mail: info@sbausparkasse.co.at

Mehr

Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld

Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld v e r d i - M i t g l i e d e r s e r v i c e. d e VL Vermögenswirksame Leistungen Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern steht jeden Monat eine Extrazahlung

Mehr

A n a l y s i s Finanzmathematik

A n a l y s i s Finanzmathematik A n a l y s i s Finanzmathematik Die Finanzmathematik ist eine Disziplin der angewandten Mathematik, die sich mit Themen aus dem Bereich von Finanzdienstleistern, wie etwa Banken oder Versicherungen, beschäftigt.

Mehr

Konjunkturpaket I AWS vergibt heute zusätzliche 168 Millionen Euro an ERP-Krediten

Konjunkturpaket I AWS vergibt heute zusätzliche 168 Millionen Euro an ERP-Krediten Konjunkturpaket I AWS vergibt heute zusätzliche 168 Millionen Euro an ERP-Krediten Pressekonferenz von Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner und AWS-Geschäftsführer Dr. Peter Takacs am 10. Dezember

Mehr

Drei Präsente für Glücksmomente. BauSparen mit Wüstenrot, Santander FondsSparen oder 1 2 3 Girokonto

Drei Präsente für Glücksmomente. BauSparen mit Wüstenrot, Santander FondsSparen oder 1 2 3 Girokonto Drei Präsente für Glücksmomente BauSparen mit Wüstenrot, Santander FondsSparen oder 1 2 3 Girokonto Fröhliche Dreinachten: 3 Produkte 3 Geschenke Wir setzen dem Baum die Krone auf! Sichern Sie sich jetzt

Mehr

1-2-3 Sparen. Dreimal einzahlen mehr auszahlen!

1-2-3 Sparen. Dreimal einzahlen mehr auszahlen! 1-2-3 Sparen. Dreimal einzahlen mehr auszahlen! Mit 3 Prämien zum finanziellen Polster! Sie möchten sich was ansparen, sind aber enttäuscht von den niedrigen Sparzinsen? Das verstehen wir gut und haben

Mehr

Das Sparverhalten der Österreicher 2013

Das Sparverhalten der Österreicher 2013 2013 Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Peter Bosek, Privat- und Firmenkundenvorstand Erste Bank Studiendesign Auftraggeber: Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen

Mehr

Deutsche Bank Bankamız Bausparen. Willkommen im eigenen Zuhause

Deutsche Bank Bankamız Bausparen. Willkommen im eigenen Zuhause Deutsche Bank Bankamız Bausparen Willkommen im eigenen Zuhause Erst sparen, dann entscheiden. Im Leben gibt es immer wieder große Ziele: die Schule abschließen, einen Beruf erlernen, eine Familie gründen.

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, die Deutsche Bank ist gut durch die Krise gekommen und das Baufinanzierungs-Geschäft hat sich sensationell entwickelt. Unser Neugeschäftsvolumen 2011 haben wir gegenüber

Mehr

Mehr Raum für Ihre Träume.

Mehr Raum für Ihre Träume. Mehr Raum für Ihre Träume. Bausparen mit staatlicher Prämie Ein sicherer Weg, sich etwas aufzubauen! Egal ob Sie sich ein schönes Eigenheim schaffen, eine gute Ausbildung finanzieren oder die Basis für

Mehr

Ab 1. März: Bis zu 500 Euro Energieprämie beim s Bauspardarlehen

Ab 1. März: Bis zu 500 Euro Energieprämie beim s Bauspardarlehen Ab 1. März: Bis zu 500 Euro Energieprämie beim s Bauspardarlehen Am 1. März startet der heurige Finanzierungsschwerpunkt. Im Mittelpunkt steht die Darlehensaktion Bis zu 500 Euro Energieprämie beim Ich-Du-Er-Sie-Es

Mehr

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf.

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Als Geschenk: EUR 50, Thalia Geschenkkarte zu jedem StudentenKonto. 1) Bei diesem StudentenKonto haben Sie alles im Griff. 1) Die Aktion ist bis 31.3. 2015 für

Mehr

FINANZtest-Trophäe geht nach Hamburg Presseartikel vom 18.10.2006

FINANZtest-Trophäe geht nach Hamburg Presseartikel vom 18.10.2006 FINANZtest-Trophäe geht nach Hamburg Presseartikel vom 18.10.2006 Verbrauchermagazin bestätigt: Finanzierungstarif der SIGNAL IDUNA Bauspar AG ist spitze Hamburg, 18.10.2006 - In seinem soeben veröffentlichten

Mehr

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Was wollen die meisten Sparer und Anleger? à Vermögen aufbauen à Geld so anlegen, dass es rentabel, besichert und kurzfristig wieder verfügbar ist Die

Mehr

LOHNSTEUER SPAREN. WIR SCHAFFEN DAS.

LOHNSTEUER SPAREN. WIR SCHAFFEN DAS. LOHNSTEUER SPAREN. WIR SCHAFFEN DAS. Gehaltsumwandlung. Das Staats-Geschenk mit garantiertem Rechnungszins. k Steuerfreies Geld für Mitarbeiter k Null Kosten für die Firma Die Niederösterreichische Versicherung

Mehr

Wohnbaufinanzierung jetzt so günstig wie noch nie. Stolpersteine? Der 10 Punkte Fahrplan zu Realisierung Ihres Wohntraumes

Wohnbaufinanzierung jetzt so günstig wie noch nie. Stolpersteine? Der 10 Punkte Fahrplan zu Realisierung Ihres Wohntraumes Wohnbaufinanzierung jetzt so günstig wie noch nie Stolpersteine? Der 10 Punkte Fahrplan zu Realisierung Ihres Wohntraumes 1.) Erstellen Sie eine Übersicht über Ihre Eigenmittel - Wie viele Eigenmittel

Mehr

Wohnen am raababach NEU: JETZT MIT GEMEINDEFÖRDERUNG!!

Wohnen am raababach NEU: JETZT MIT GEMEINDEFÖRDERUNG!! PROVISIONSFREI!! NIEDRIGENERGIEAUS!! NEU: JETZT MIT GEMEINDEFÖRDERUNG!! Symboldarstellung Inhaltsverzeichnis: Allgemeine Informationen Anfahrtsplan. 3 Übersichtsplan Infrastruktur... 4 Zentrales Leben

Mehr

Sie malen sich ein neues Auto aus.

Sie malen sich ein neues Auto aus. Jetzt mit JubiläumsBonus! 1) Sie malen sich ein neues Auto aus. Mit uns fahren Sie gut. Und das seit 50 Jahren. Mit dem Kfz-Leasing. Ein Produkt der UniCredit KFZ-Leasing GmbH 1) Bei Abschluss eines UniCredit

Mehr

Finanzierungsprotokoll

Finanzierungsprotokoll I. Allgemeiner Teil: Finanzierungsprotokoll 1. Kunde/n (in der Folge einzeln oder gemeinsam der Kreditnehmer genannt) A. Kreditnehmer Vorname Nachname Hr. Fr. Titel Geburtsdatum Wohnadresse (Hauptwohnsitz)

Mehr

herzlich Willkommen zum Insider-Info für Immobilienfinanzierer. **************************************************************** BITTE BEACHTEN SIE:

herzlich Willkommen zum Insider-Info für Immobilienfinanzierer. **************************************************************** BITTE BEACHTEN SIE: Insider-Info Nr. 41 für Immobilienfinanzierer Hallo, herzlich Willkommen zum Insider-Info für Immobilienfinanzierer. **************************************************************** BITTE BEACHTEN SIE:

Mehr

12 Tipps zum richtigen Sparen

12 Tipps zum richtigen Sparen 12 Tipps zum richtigen Sparen Die vielen Anlageformen, unverständliche Produktinformationen und verhängnisvolle Klauseln im Kleingedruckten machen es Verbrauchern heute schwer, ihr Geld sicher und gewinnbringend

Mehr

Massnahmen zur Weichenstellung in eine sichere Zukunft der PKE

Massnahmen zur Weichenstellung in eine sichere Zukunft der PKE Häufig gestellte Fragen mit Antworten (FAQ) Massnahmen zur Weichenstellung in eine sichere Zukunft der PKE 1. Der gesetzliche Umwandlungssatz im BVG liegt ab 2014 bei 6.8 % im Alter 65. Ist es zulässig,

Mehr

Sicherheit geben. Die Lebensversicherung, mit der Sie schon heute für morgen vorsorgen. Fonds plus

Sicherheit geben. Die Lebensversicherung, mit der Sie schon heute für morgen vorsorgen. Fonds plus ChanceN nutzen. Sicherheit geben. Wir schaffen das. Fonds plus Die Lebensversicherung, mit der Sie schon heute für morgen vorsorgen. k Sicherheit mit Fonds plus Garant k Mehr Chancen mit Fonds plus Vario

Mehr

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN MAKLERHOMEPAGE.NET Info Broschüre IN EXKLUSIVER KOOPERATION MIT: WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN maklerhomepage.net WARNUNG! EINE PROFESSIONELLE MAKLER HOMEPAGE ERHÖHT IHR VERTRIEBSPOTENZIAL! IN GUTER

Mehr

Lohnsteuer sparen. Wir schaffen das.

Lohnsteuer sparen. Wir schaffen das. Lohnsteuer sparen. Wir schaffen das. Gehaltsumwandlung. Das Staats-Geschenk mit garantiertem Rechnungszins. k Steuerfreies Geld für Mitarbeiter k Null Kosten für die Firma Die Niederösterreichische Versicherung

Mehr

@-ROOMS und Cultswitch als Channel-Manager

@-ROOMS und Cultswitch als Channel-Manager Informationen für Gastgeber @-ROOMS und Cultswitch als Channel-Manager @-ROOMS Small Business ermöglicht Ihnen die Online-Vermarktung Ihres Hauses über Ihre eigene Homepage sowie Tourist-Infos und Regionen,

Mehr

schnell-im-netz.de BREITBAND Internet und Telefonie auch für ländliche Regionen

schnell-im-netz.de BREITBAND Internet und Telefonie auch für ländliche Regionen < BREITBAND Internet und Telefonie auch für ländliche Regionen Willkommen im schnellen Internet Darauf haben Sie sicher schon lange gewartet: endlich bekommt auch Ihr Ort Breitband-Internet bzw. es ist

Mehr

Aktuelle Zinsinformationen (Stand Januar 2015)

Aktuelle Zinsinformationen (Stand Januar 2015) 1 Martin Dieter Herke Aktuelle Zinsinformationen (Stand Januar 2015) Das Niedrigzinsniveau bleibt unverändert erhalten. An Negativzinsen werden wir uns wohl im Zusammenhang mit Geldanlagen gewöhnen müssen.

Mehr

Einfach wie noch nie. Der mypackage-ansatz. Ihre Lösung zur automatisierten Client-Bereitstellung. mypackage im Überblick

Einfach wie noch nie. Der mypackage-ansatz. Ihre Lösung zur automatisierten Client-Bereitstellung. mypackage im Überblick Ihre Lösung zur automatisierten Client-Bereitstellung Die automatisierte Verteilung von Software und die Paketierung von Anwendungen werden in Unternehmen nach wie vor sehr unterschiedlich gehandhabt.

Mehr

SLR die Bank für Ihr Unternehmen

SLR die Bank für Ihr Unternehmen SLR die Bank für Ihr Unternehmen Die SLR darfs etwas mehr sein? Die SLR wurde 1903 gegründet, um dem Kanton Bern eine sichere, unabhängige und verantwortungsbewusste Finanzpartnerin zu geben. Firmen, Private,

Mehr

SMART Newsletter Education Solutions April 2015

SMART Newsletter Education Solutions April 2015 SMART Education Newsletter April 2015 SMART Newsletter Education Solutions April 2015 Herzlich Willkommen zur aktuellen Ausgabe des Westcon & SMART Newsletters jeden Monat stellen wir Ihnen die neuesten

Mehr

Aktionsangebot. Aktionsangebot

Aktionsangebot. Aktionsangebot Preisverzeichnis der Wüstenrot Bausparkasse Nr. 20/2014 gültig ab 08.10.2014 Aktionsangebot Wüstenrot Riester-VD bei neu abzuschließenden Bausparverträgen Modell Tarif- Soll- Tilg. Monatl. Sollzins Effektiver

Mehr

internetwertpapiere.at informativer. aktueller. umfassender. Online Mit der Kompetenz vor Ort zu den Börsen der Welt.

internetwertpapiere.at informativer. aktueller. umfassender. Online Mit der Kompetenz vor Ort zu den Börsen der Welt. Mit der Kompetenz vor Ort zu den Börsen der Welt. internetwertpapiere.at informativer. aktueller. umfassender. Online on h c s n order uro E 5 9, ab 9 n n n Mit der Kompetenz vor Ort zu den Börsen der

Mehr