SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND EUROPE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND EUROPE"

Transkript

1 SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «Effektenfonds» Halbjahresbericht per 31. August 2014 Inhaltsverzeichnis Seite Organisation und Verwaltung... 2 Vertriebsorganisation... 2 Abschlusszahlen... 3 Zusätzliche Informationen und Ausserbilanzgeschäfte Pauschale Verwaltungskommission Benchmark TER und PTR Erklärung der Fussnoten Grundsätze für die Bewertung sowie Berechnung der Nettoinventarwerte Weitere Informationen stehen im Internet unter zur Verfügung. Swisscanto Asset Management AG Bern,

2 SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE Organisation und Verwaltung Fondsleitung Verwaltungsrat Swisscanto Asset Management AG Nordring 4, CH-3000 Bern 25 Dr. G. Fischer, Präsident CEO Swisscanto Holding AG, Bern H. Frey, Mitglied Vorsitzender der Geschäftsleitung der Swisscanto Asset Management AG, Bern O. Simeon, Mitglied Geschäftsführer der Swisscanto Vorsorge AG, Zürich Geschäftsführung Beratender Anlageausschuss H. Frey, Vorsitzender Leiter des Bereiches «Corporate Services» P. Bänziger, Leiter des Bereiches «Asset Management» C. Racine, Leiter des Bereiches «Vertrieb Kantonalbanken» T. Breitenmoser, Leiter des Bereiches «Vertrieb Institutionelle» Dr. T. Stucki, Vorsitzender Mitglied der Direktion, St. Galler Kantonalbank Gruppe, St. Gallen R. Armbruster Mitglied der Direktion, Basler Kantonalbank, Basel M. Baumgartner Mitglied der Direktion, Schaffhauser Kantonalbank, Schaffhausen M. Curti (bis ) Mitglied der Direktion, Zürcher Kantonalbank, Zürich O. Maillard Mitglied der Direktion, Banque Cantonale de Fribourg, Fribourg C. Schenk (ab ) Mitglied der Direktion, Zürcher Kantonalbank, Zürich R. Schneider Mitglied der Direktion, Berner Kantonalbank, Bern Zentrale Auftragssammelstelle Fondsadministration Depotbank Prüfgesellschaft Swisscanto Funds Centre Ltd., London Swisscanto Asset Management AG, Bern Banque Cantonale Vaudoise, Lausanne KPMG AG, Zürich Vertriebsorganisation Vertrieb Schweiz Zahl- und Vertriebsstellen alle Kantonalbanken und die Bank Coop AG, Basel Vertrieb Ausland Liechtenstein Zahl- und Vertriebsstelle Valartis Bank (Liechtenstein) AG Schaaner Strasse 27 FL-9487 Gamprin-Bendern Erklärung der Fussnoten auf Seite 14 2

3 SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE Abschlusszahlen SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE Übersicht Rechnungsperiode Konsolidiert bis Nettofondsvermögen am Ende der Rechnungsperiode 156'414' '063' '464' '578' Portfolio Turnover Rate (PTR) % % % % Klasse A Nettofondsvermögen am Ende der Rechnungsperiode 156'414' '063' '464' '578' Anzahl Anteile am Ende der Rechnungsperiode 1'052'125 1'137'409 1'420'919 1'778'425 Nettoinventarwert je Anteil am Ende der Rechnungsperiode 1) Nettoinventarwert je Anteil am Ende der Rechnungsperiode nach SSP Ausschüttung je Anteil Total Expense Ratio (TER) 1.60 % 1.60 % 1.60 % 1.61 % Die in diesem Bericht enthaltenen Zahlen und Angaben sind vergangenheitsbezogen. Diese dürfen nicht als Garantie für die zukünftige Entwicklung verstanden werden. Performance YTD / Klasse A 5.06 % % % % Benchmark 6.13 % % % % Die historische Performance stellt keinen Indikator für die laufende oder zukünftige Performance dar. Die Performancedaten lassen die bei der Ausgabe und Rücknahme der Anteile erhobenen Kosten und Kommissionen unberücksichtigt. Vermögensrechnung (Verkehrswerte) Bankguthaben auf Sicht 41' ' Aktien und sonstige Beteiligungswertpapiere und -rechte 156'210' '965' Bezugsrechte ' Sonstige Vermögenswerte 371' ' Gesamtfondsvermögen am Ende der Rechnungsperiode 156'623' '267' Andere Verbindlichkeiten -208' ' Nettofondsvermögen am Ende der Rechnungsperiode 156'414' '063' Entwicklung der Anzahl Anteile Klasse A Rechnungsperiode bis Bestand zu Beginn der Rechnungsperiode 1'137'409 1'420'919 Ausgegebene Anteile 16'984 51'639 Zurückgenommene Anteile -102' '149 Bestand am Ende der Rechnungsperiode 1'052'125 1'137'409 Erklärung der Fussnoten auf Seite 14 3

4 SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE Veränderung des Nettofondsvermögens (konsolidiert) Rechnungsperiode Nettofondsvermögen zu Beginn der Rechnungsperiode 170'063' '464' Anlässlich des letzten Jahresabschlusses vorgesehene Ausschüttung -1'462' '278' Saldo aus dem Anteilverkehr -12'478' '025' Gesamterfolg aus Erfolgsrechnung 291' '903' Nettofondsvermögen am Ende der Rechnungsperiode 156'414' '063' bis Erklärung der Fussnoten auf Seite 14 4

5 SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE Erfolgsrechnung (konsolidiert) Rechnungsperiode Ertrag bis Erträge der Bankguthaben auf Sicht Erträge der Aktien und sonstigen Beteiligungswertpapiere und -rechte 2'191' '277' Erträge der Gratisaktien 1'777' '062' Einkauf in laufende Nettoerträge bei der Ausgabe von Anteilen 21' ' Total Ertrag 3'991' '396' Aufwand Passivzinsen Pauschale Verwaltungskommission (gemäss separater Tabelle) -1'305' '678' Teilübertrag von Aufwendungen auf realisierte Kapitalgewinne und -verluste 4) 81' ' Ausrichtung laufender Nettoerträge bei der Rücknahme von Anteilen -153' ' Total Aufwand -1'377' '888' Nettoertrag / Verlust 2'614' '507' Realisierte Kapitalgewinne und -verluste 7'532' '865' Zahlungen aus Kapitaleinlageprinzip 113' ' Einkünfte aus dem Swinging Single Pricing (SSP) 26' ' Pauschale Verwaltungskommission > 1.5% 4) -81' ' Realisierter Erfolg 10'204' '462' Nicht realisierte Kapitalgewinne und -verluste -9'912' '440' Gesamterfolg 291' '903' Erklärung der Fussnoten auf Seite 14 5

6 SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE Inventar des Fondsvermögens am Ende der Rechnungsperiode und Bestandesveränderungen während der Periode ISIN Bezeichnung Anzahl / Käufe / Nominal in Zugänge Tsd. 2) Verkäufe / Abgänge 3) Anzahl / Nominal in Tsd Währung Kurs 8) Kurswert in % Wertpapiere, die an einer Börse kotiert sind Aktien und sonstige Beteiligungswertpapiere und -rechte 156'210' BMG6613P2022 NORTH ATLANTIC DRILLING LTD 56'000 56'000 0 USD 0.00 BMG ODFJELL DRILLING LTD 48' '000 NOK ' ES REPSOL SA 29' '783 17' ' FR TOTAL SA 45' ' '258' GB TULLOW OIL PLC 27' '167 0 GBP 0.00 GB BP PLC 425'000 9'925 20' '925 GBP '519' GB BG GROUP PLC 82'000 10' '000 GBP 1' '393' GB00B03MLX29 ROYAL DUTCH SHELL PLC-A SHS 139'043 3' '480 GBP 2' '379' GB00B AFREN PLC 240' ' '000 GBP ' GB00B1GC5238 SALAMANDER ENERGY PLC 170' '000 GBP ' GB00B24CT194 OPHIR ENERGY PLC 35' '000 0 GBP 0.00 GB00B43G0577 PREMIER OIL PLC 95'000 1' '343 GBP ' IT ENI SPA 29' ' ' JE00B55Q3P39 GENEL ENERGY PLC 40'000 12' '000 GBP ' KYG SIEM OFFSHORE INC 180' '000 NOK ' LU SUBSEA 7 SA 21'000 10'000 11'000 20'000 NOK ' NO DNO ASA 290' ' '000 NOK ' NO STATOIL ASA 35'000 6' '000 NOK ' NO AKER SOLUTIONS ASA 22' '000 0 NOK 0.00 NO SPECTRUM ASA 25' '000 NOK ' NO SEVAN DRILLING AS 350' '000 NOK ' NO NORTH ENERGY ASA 196' '000 NOK ' NO PANORO ENERGY ASA 940' '000 NOK ' Energie 15'630' BE SOLVAY SA 3'000 2'500 2'000 3' ' DE LANXESS AG 18' '000 9' ' DE HEIDELBERGCEMENT AG 7'000 7' DE000BASF111 BASF SE 15' '000 11' ' DE000KSAG888 K+S AG-REG 30' ' DE000WCH8881 WACKER CHEMIE AG 6' '000 4' ' GB BHP BILLITON PLC 39' '600 30'000 GBP 1' ' GB RIO TINTO PLC 63'000 1'215 13'000 51'215 GBP 3' '075' GB00B ESSENTRA PLC 65' '828 GBP ' GB00B70FPS60 JOHNSON MATTHEY PLC 25' '503 GBP 3' '015' GB00B943Z359 REXAM PLC 110' '001 0 GBP 0.00 GB00BMHTPY25 REXAM PLC 132'136 64'888 67'248 GBP ' IT ITALCEMENTI SPA 40'000 40' JE00B4T3BW64 GLENCORE PLC 500'000 30'000 85' '000 GBP '033' JE00B5TT1872 CENTAMIN PLC 380' '000 GBP ' LU APERAM 30'000 10'000 14'000 26' ' NL KONINKLIJKE DSM NV ' NO INTEX RESOURCES ASA 630' '000 NOK ' NO YARA INTERNATIONAL ASA 12'000 8'000 3'000 17'000 NOK ' NO BORREGAARD ASA 180' ' '000 NOK ' SE SSAB AB - B SHARES 105'000 27'000 78'000 SEK ' SE NEXAM CHEMICAL HOLDING AB 60' '000 SEK ' Material 12'333' AT00000FACC2 FACC AG 20' ' ' BMG STOLT-NIELSEN LTD 20' '000 NOK ' DE GEA GROUP AG 25' '500 23' ' DE SIEMENS AG-REG 16' '500 13' '287' DE000A0D9PT0 MTU AERO ENGINES AG 11' '200 9' ' DE000A SLM SOLUTIONS GROUP AG 18' ' ' DE000KC01000 KLOECKNER & CO SE 48' '000 44' ' DK DSV A/S 29' '000 21'000 DKK ' ES ABENGOA SA- B SHARES 190'000 36'666 61' ' ' FI METSO OYJ 9'000 11'000 11'000 9' ' FI CARGOTEC OYJ-B SHARE 17'000 2'000 1'500 17' ' FI SANITEC CORP 35' '000 SEK ' Erklärung der Fussnoten auf Seite 14 6

7 SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE ISIN Bezeichnung Anzahl / Käufe / Nominal in Zugänge Tsd. 2) Verkäufe / Abgänge 3) Anzahl / Nominal in Tsd Währung Kurs 8) Kurswert FI VALMET OYJ 60'000 32'000 29'000 63' ' FR SAFRAN SA 13' '000 11' ' FR BOUYGUES SA 26'000 20'000 6' ' FR ZODIAC AEROSPACE 30' '000 26' ' FR ALSTOM 12'000 12' FR REXEL SA 35' ' GB BALFOUR BEATTY PLC 140' '000 30' '000 GBP ' GB MITIE GROUP PLC 152'615 3' '640 GBP ' GB TRAVIS PERKINS PLC 22' '000 GBP 1' ' GB00B07KD360 COBHAM PLC 180'000 20'000 80' '000 GBP ' GB00B23K0M20 CAPITA PLC GBP 1' ' GB00B3FLWH99 BODYCOTE PLC 86'119 2'180 16'299 72'000 GBP ' GB00BGLP8L22 IMI PLC 36' '750 11'000 GBP 1' ' GB00BKY7HG11 EXOVA GROUP PLC 120' '000 GBP ' GRS AEGEAN AIRLINES 60'000 13'000 47' ' IE DCC PLC 11' '000 GBP 3' ' IE00B1GKF381 RYANAIR HOLDINGS PLC 112' ' ' ' JE00B28ZGP75 KENTZ CORP LTD 70' '000 0 GBP 0.00 JE00BFNWV485 WOLSELEY PLC 15' '285 6'000 GBP 3' ' NL AIRBUS GROUP NV 28'500 10'500 7'000 32' '497' NL USG PEOPLE NV 65' '000 61' ' NL RANDSTAD HOLDING NV 6' '632 3' ' NL TNT EXPRESS NV 110'000 1' ' ' SE NCC AB-B SHS 30' '000 27'000 SEK ' SE ATLAS COPCO AB-B SHS 47' '000 38'000 SEK ' SE NIBE INDUSTRIER AB-B SHS 32' '500 26'500 SEK ' SE BE GROUP AB 210'775 85'000 25' '000 SEK ' SE SYSTEMAIR AB 50' '000 SEK ' SE LOOMIS AB-B 35' '100 25'000 SEK ' SE ARCAM AB 25' '000 SEK ' Industrie in % 20'111' DE BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG 7' ' ' DE BAYERISCHE MOTOREN WERKE-PRF 4'000 1' ' ' DE CONTINENTAL AG 3' ' ' DE DAIMLER AG-REGISTERED SHARES 39' '500 36' '271' DE VOLKSWAGEN AG-PREF 7' ' '366' DE000SKYD000 SKY DEUTSCHLAND AG 70'000 30' ' ' DE000TUAG000 TUI AG 67' ' ES INDITEX 1' ' ES PROMOTORA DE INFORMACIONES-A 1'375' '375' ' FR M6-METROPOLE TELEVISION 15' ' ' FR KERING ' FR PEUGEOT SA 35'419 23'419 12' ' FR HAVAS SA 132' ' ' ' FR CHRISTIAN DIOR 1' ' ' FR PUBLICIS GROUPE 9' ' FR RENAULT SA 15'000 1'000 11'000 5' ' FR SOLOCAL GROUP 390'000 1'170' '000 1'150' ' FR NUMERICABLE GROUP 27'000 5'000 14'000 18' ' GB ASOS PLC 10'000 1' '500 GBP 2' ' GB BURBERRY GROUP PLC 8' '048 0 GBP 0.00 GB ITV PLC 396'918 90' ' '000 GBP ' GB00B02L3W35 BERKELEY GROUP HOLDINGS 18'000 7'000 11'000 14'000 GBP 2' ' GB00B126KH97 DEBENHAMS PLC 400' ' '000 GBP ' GB00B1KJJ408 WHITBREAD PLC 12' '745 8'604 GBP 4' ' GB00B1L8B624 ENTERPRISE INNS PLC 250' '000 GBP ' GB00B4Y7R145 DIXONS CARPHONE PLC 182' ' '000 GBP ' JE00B8KF9B49 WPP PLC 65' '000 GBP 1' '035' LU EDREAMS ODIGEO SL 30'000 30' MT KAMBI GROUP PLC 70' '000 SEK ' NO SCHIBSTED ASA 13' '500 NOK ' NO BWG HOMES ASA 270' '000 0 NOK 0.00 PTZON0AM0006 NOS SGPS 150' ' ' SE UNIBET GROUP PLC-SDR 19' '000 SEK ' Zyklische Konsumgüter 16'222' Erklärung der Fussnoten auf Seite 14 7

8 SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE ISIN Bezeichnung Anzahl / Käufe / Nominal in Zugänge Tsd. 2) Verkäufe / Abgänge 3) Anzahl / Nominal in Tsd Währung Kurs 8) Kurswert BE DELHAIZE GROUP 15'500 3'500 1'000 18' ' BE ANHEUSER-BUSCH INBEV NV 32' '400 29' '451' ES DISTRIBUIDORA INTERNACIONAL 14' ' FO BAKKAFROST P/F 69' '000 47'000 NOK ' FR CARREFOUR SA 33'000 3'599 27'599 9' ' FR L'OREAL FR CASINO GUICHARD PERRACHON 2' ' ' GB DIAGEO PLC 10' '730 GBP 1' ' GB BRITISH AMERICAN TOBACCO PLC 16' '450 GBP 3' ' GB IMPERIAL TOBACCO GROUP PLC 60' '657 50'744 GBP 2' '680' GB SABMILLER PLC 28' '800 26'000 GBP 3' '089' GB WM MORRISON SUPERMARKETS 100' '000 GBP ' GB TATE & LYLE PLC 25' ' GBP ' GB00B019KW72 SAINSBURY (J) PLC 70' ' '095 30'000 GBP ' GB00B0N8QD54 BRITVIC PLC 105' '053 91'770 GBP ' GB00B10RZP78 UNILEVER PLC 43' '296 GBP 2' '485' GB00B63QSB39 GREGGS PLC 30' '000 GBP ' GB00B7N0K053 PREMIER FOODS PLC 754' '000 GBP ' Nicht zyklische Konsumgüter in % 11'624' BE UCB SA 13' '000 11' ' DE MERCK KGAA 6'000 5'000 6'000 5' ' DE000BAY0017 BAYER AG-REG 20' '700 14' '428' DK GN STORE NORD A/S 24' '000 DKK ' DK VELOXIS PHARMACEUTICALS A/S 4'300' '500'000 2'800'000 DKK ' DK EXIQON A/S 135' '000 DKK ' DK NOVO NORDISK A/S-B 76' '500 73'000 DKK '537' FR SANOFI 21' '000 16' '377' FR IPSEN 11' ' ' FR AB SCIENCE SA 20' ' GB SMITH & NEPHEW PLC 67' '135 59'645 GBP 1' ' GB GLAXOSMITHKLINE PLC 108'710 2'763 25'473 86'000 GBP 1' '598' GB ASTRAZENECA PLC 21'150 30'000 3'150 48'000 GBP 4' '763' IT COSMO PHARMACEUTICALS SPA 15' '500 7'800 CHF '083' JE00B2QKY057 SHIRE PLC 4'000 14'000 18'000 0 GBP 0.00 SE MEDA AB-A SHS 74' '000 60'000 SEK ' US27778Q2049 EASTPHARMA LTD -GDR REG S 128' '990 USD ' Gesundheitswesen 15'053' AT IMMOFINANZ AG 200' ' AT00BUWOG001 BUWOG AG 25' ' ' BE KBC GROEP NV 26' '500 19' ' BE AGEAS 15' ' ' DE DEUTSCHE BANK AG-REGISTERED 30' '000 6' ' DE AAREAL BANK AG 25'000 2'000 4'500 22' ' DE ALLIANZ SE-REG 8' '350 7' ' DE000CBK1001 COMMERZBANK AG 46' ' DK DANSKE BANK A/S 64' '500 51'500 DKK '101' DK ALM. BRAND A/S 245' ' '000 DKK ' ES BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTA 109'317 2'143 28'460 83' ' ES BANKIA SA 450' ' ES BANCO POPULAR ESPANOL 90'000 90' ES J37 BANCO SANTANDER SA 183'345 7' ' '450' ES E34 MAPFRE SA 190' ' ES INMOBILIARIA COLONIAL SA 700' ' ' ES CAIXABANK S.A 190'000 2' '000 92' ' ES LIBERBANK SA 930' ' ' FO BANKNORDIK P/F 29' '350 DKK ' FR CREDIT AGRICOLE SA 99'000 2'430 5'430 96' '083' FR CNP ASSURANCES 55' ' ' FR AXA SA 85' ' '611' FR NATIXIS 70' '000 58' ' FR SOCIETE GENERALE SA 30'000 5'000 3'500 31' '214' FR BNP PARIBAS 36' ' '895' GB ABERDEEN ASSET MGMT PLC 140' '000 GBP ' GB AVIVA PLC 195'000 3' '494 GBP '303' Erklärung der Fussnoten auf Seite 14 8

9 SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE ISIN Bezeichnung Anzahl / Käufe / Nominal in Zugänge Tsd. 2) Verkäufe / Abgänge 3) Anzahl / Nominal in Tsd Währung Kurs 8) Kurswert GB STANDARD CHARTERED PLC 18' '000 13'519 GBP 1' ' GB HSBC HOLDINGS PLC 425'000 12'042 47' '000 GBP '206' GB LEGAL & GENERAL GROUP PLC 80'966 51' '193 15'000 GBP ' GB RSA INSURANCE GROUP PLC 430' ' '250 0 GBP 0.00 GB PRUDENTIAL PLC 68'106 1'149 39'246 30'009 GBP 1' ' GB LLOYDS BANKING GROUP PLC 1'600' ' '000 1'490'000 GBP '432' GB BARCLAYS PLC 658'522 11' ' '221 GBP '559' GB00B132NW22 ASHMORE GROUP PLC 130' '000 GBP ' GB00B7T77214 ROYAL BANK OF SCOTLAND GROUP 211'500 25'000 36' '000 GBP ' GB00B89W0M42 DIRECT LINE INSURANCE GROUP 200'000 10'032 30' '032 GBP ' GB00BKKMKR23 RSA INSURANCE GROUP PLC 110' '250 GBP ' GB00BKRV3L73 BRIT PLC 50'000 50'000 0 GBP 0.00 GB00BLT1Y088 SAGA PLC 130' '000 0 GBP 0.00 GB00BMQX2Q65 TSB BANKING GROUP PLC 20'000 20'000 0 GBP 0.00 GRS NATIONAL BANK OF GREECE 220'000 20' ' ' GRS PIRAEUS BANK S.A 250'000 50' ' ' IE BANK OF IRELAND 3'150' ' '000 2'900' ' IT MEDIOBANCA SPA 115'000 15'000 15' ' ' IT BANCA POPOLARE DI MILANO 728' ' ' IT INTESA SANPAOLO 500' ' ' ' IT INTESA SANPAOLO-RSP 200' ' ' ' IT AZIMUT HOLDING SPA 30'000 6'000 5'000 31' ' IT BANCO POPOLARE SC 190' ' ' IT UNICREDIT SPA 210'000 44' ' '497' IT UNIPOL GRUPPO FINANZIARI-PRF 337'500 27'000 79' ' '086' IT ANIMA HOLDING SPA 100' ' ' IT BANCO POPOLARE SC 76'387 46'387 30' ' NL ING GROEP NV-CVA 195' ' ' '883' NL AEGON NV 175'000 2' ' '070' NL BINCKBANK NV 45'000 32' ' ' NL ONEXT NV 10'000 10' NL NN GROUP NV 40'000 2'500 37' ' PTBCP0AM0007 BANCO COMERCIAL PORTUGUES-R 9'850'000 1'700'000 8'150' ' SE INVESTMENT AB KINNEVIK-B SHS 25'000 5'000 5'000 25'000 SEK ' Finanz in % 42'779' DE UNITED INTERNET AG-REG SHARE 27' '000 23' ' DE ADVA OPTICAL NETWORKING SE 60' ' ' DE JENOPTIK AG 65'000 19'000 12'000 72' ' DE INFINEON TECHNOLOGIES AG 78'000 10' ' ' DE SAP SE 18'000 15' ' '953' DE WIRECARD AG 28' ' ' DE000A0JQ5U3 MANZ AG 6' ' ' FI TIETO OYJ 21' ' ' FR ALCATEL-LUCENT 235' ' GB DIALOG SEMICONDUCTOR PLC 36'000 4'500 10'500 30' ' GB00B1ZBKY84 MONEYSUPERMARKET.COM 360'000 9' ' '000 GBP ' IM00B7S9G985 PLAYTECH PLC 10'000 10'000 0 GBP 0.00 NL EXACT HOLDING NV 12'000 3' ' ' NL GEMALTO 11' ' ' NL ASML HOLDING NV 14'700 2'000 4'200 12' ' SE ERICSSON LM-B SHS 70' '000 0 SEK 0.00 SE FINGERPRINT CARDS AB-B 75' '000 SEK ' SE AXIS COMMUNICATIONS AB 24' '000 21'000 SEK ' SE TRANSMODE AB 54' '000 SEK ' Informationstechnologie 10'841' Erklärung der Fussnoten auf Seite 14 9

10 SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE ISIN Bezeichnung Anzahl / Käufe / Nominal in Zugänge Tsd. 2) Verkäufe / Abgänge 3) Anzahl / Nominal in Tsd Währung Kurs 8) Kurswert DE DEUTSCHE TELEKOM AG-REG 150'000 5'462 55' ' '138' DE000A1J5RX9 TELEFONICA DEUTSCHLAND HOLDI 90'000 30'000 30'000 90' ' ES E18 TELEFONICA SA 9' ' FR VIVENDI 55'000 45'000 10' ' FR ILIAD SA 1'000 5'000 2'500 3' ' GB BT GROUP PLC 130'445 34'555 85'000 80'000 GBP ' GB00B5TMSP21 JAZZTEL PLC 96' '000 85' ' GB00BH4HKS39 VODAFONE GROUP PLC 693' ' ' '696 GBP '294' IT TELECOM ITALIA-RSP 1'440' ' '000 1'550' '085' NL KONINKLIJKE KPN NV 300' ' ' ' NO TELENOR ASA 13'000 18' '000 NOK ' PTPTC0AM0009 PORTUGAL TELECOM SGPS SA-REG 160' ' US92343V1044 VERIZON COMMUNICATIONS INC 33' '428 0 USD 0.00 Telekommunikation in % 7'075' ES EDP RENOVAVEIS SA 130'000 12' ' ' ES ENAGAS SA 20' ' ' GB SSE PLC 16' '316 GBP 1' ' GB00B18V8630 PENNON GROUP PLC 62' '852 GBP ' GB00B1FH8J72 SEVERN TRENT PLC 32' '898 GBP 1' ' GB00B39J2M42 UNITED UTILITIES GROUP PLC 83' '700 76'000 GBP ' IT SNAM SPA 55' ' ' IT TERNA SPA 80' ' ' PTEDP0AM0009 EDP-ENERGIAS DE PORTUGAL SA 140' '000 60' ' Versorgung 4'539' SOLOCAL GROUP - NEW SHS ISSUED 1'170'000 1'170' GB00BGLP8M39 IMI - RED.PREF SHS -B- ASSENTED INIT 42'000 42'000 0 GBP 0.00 SE BE GROUP --- SHS ISSUE '000 85'000 0 SEK 0.00 Diverse Bezugsrechte IT BANCO POPOLARE SC - RTS 47'000 47' IT BANCA POPOLARE DI MILANO-RTS 1'050'000 1'050' IT ITALCEMENTI SPA - RTS 40'000 40' Diverse Wertpapiere, die an einem andern geregelten Markt kotiert sind Aktien und sonstige Beteiligungswertpapiere und -rechte PEUGEOT-NEW SHS ISSUED FROM SU 20'419 20' ES BANCO SANTANDER - NEW SHARES 3'900 3' Diverse Bezugsrechte DE000A11Q182 DEUTSCHE TELEKOM DIVID 130' ' Diverse Nicht kotierte Wertpapiere Aktien und sonstige Beteiligungswertpapiere und -rechte BMG6613P1115 NORTH ATLANTIC DRILLING LTD 56' '000 0 NOK 0.00 BMG6613P1115 NORTH ATLANTIC DRILLING LTD 56'000 56'000 0 USD 0.00 Energie BE TESSENDERLO CHEMIE-STRIP VVP 2' ' BE NYRSTAR - STRIP VVPR 81' ' Material IMI SHS INTERIM 42' '000 0 GBP 0.00 Industrie GB00BK6M9F72 PREMIER FOODS PLC-FULL RIGHT 464' '000 0 GBP 0.00 Nicht zyklische Konsumgüter Erklärung der Fussnoten auf Seite 14 10

11 SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE ISIN Bezeichnung Anzahl / Käufe / Nominal in Zugänge Tsd. 2) Verkäufe / Abgänge 3) Anzahl / Nominal in Tsd Währung Kurs 8) Kurswert ES CAIXABANK-NEW SHS ISSUE 14 FROM 2'065 2' GB00B3ZPBX05 RSA INSURANCE -FULL PAID RTS 161' '250 0 GBP 0.00 PTBES0AM0007 BANCO ESPIRITO SANTO-REG 640'000 1'090'000 1'730' Finanz in % ES LET'S GOWEX S.A 30' '500 27' GB009A24RZ44 VODAFONE GROUP- SHS ASSENTED 1'271'062 -C 0 1'271'062 0 GBP 0.00 Telekommunikation REXAM - SHS -C- ASSENTED DIVIDEND 73'000 73'000 0 GBP 0.00 ES ABENGOA ISSUE 14 -B- 6'666 6' ES BBVA - NEW SHS ISSUE 14 FROM OPTI 2'143 2' ES BANCO SANTANDER SA - NEW SHARE 3'821 3' ES REPSOL SA - NEW SHARES ISSUE GB00BMHTPZ32 REXAM-NON. CUM. PRF. SHS INTERIM 73'000 73'000 0 GBP 0.00 PTBES6AM0019 BANCO ESPIRITO SANTO-REG - NEW S 340' ' Diverse Bezugsrechte BE ANHEUSER-BUSCH INBEV-ST VVPR 92' ' BE ABLYNX NV - STRIP VVPR 70' ' BE AGFA-GEVAERT NV - STRIP VVPR 38' ' BE AGEAS - STRIP VVPR 1' ' DE000A11QV10 DEUTSCHE BANK AG-RTS 6'000 6' ES ABENGOA SA B SHRS- RTS 220' ' ES BANCO BILBAO VIZCAYA - RTS 109' ' ES I6 BANCO SANTANDER SA-RTS 183' ' ES J4 BANCO SANTANDER SA - RTS 187' ' ES INMOBILIARIA COLONIAL SA-RTS 200' ' ES CAIXABANK S.A - RTS 190' ' ES A0 CAIXABANK S.A - RTS 92'065 92' ES LIBERBANK SA - RTS 650' ' ES REPSOL SA - RTS 17'000 17' FR CARREFOUR SA- OPTION RIGHTS '000 36' FR CREDIT AGRICOLE - OPTION RIGHT '000 99' FR PEUGEOT SA - RTS 35'004 35' FR SOLOCAL GROUP - RTS 450' ' GB00B3ZQF868 RSA INSURANCE G-NIL PAID RTS 161' '250 0 GBP 0.00 GB00BK6M9D58 PREMIER FOODS PLC-NILL RIGHT 464' '000 0 GBP 0.00 IT UNICREDIT SPA - RTS 250' ' NL RANDSTAD HLDG RIGTS DIVIDEND 201 6'000 6' NL AEGON NV - RTS 175' ' NL KON DSM --- RIGHTS FROM SHS STOCK NL ROYAL DUTCH SHELL A RTS FEB ' '043 0 GBP 0.00 NL ROYAL DUTCH SHELL A RTS MAY ' '803 0 GBP 0.00 NL USG PEOPLE NV - RIGHTS FROM SHS S 61'000 61' NL TNT EXPRESS RIGHTS STOCKDIVIDEN 110' ' NL TNT EXPRESS - RIGHTS FROM STOCK 110' ' NL KON DSM - RIGHTS FROM SHS STOCK NL AEGON - RIGHTS FROM SHS STOCK DI 177' ' PTBCP0AMS071 BANCO COMERCIAL PORTUG - RTS 3'400'000 3'400' PTBES0AMS068 BANCO ESPIRITO SANTO - RTS 850' ' SE X BE GROUP AB-RTS 170' '000 0 SEK 0.00 Diverse Erklärung der Fussnoten auf Seite 14 11

12 SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE Vermögensaufstellung Bankguthaben auf Sicht 41' Aktien und sonstige Beteiligungswertpapiere und -rechte 156'210' Bezugsrechte Sonstige Vermögenswerte 371' Gesamtfondsvermögen am Ende der Rechnungsperiode 156'623' Andere Verbindlichkeiten Nettofondsvermögen am Ende der Rechnungsperiode -208' '414' Umrechnungskurse CHF 1 = CZK 1 = DKK 1 = GBP 1 = NOK 1 = SEK 1 = USD 1 = Erklärung der Fussnoten auf Seite 14 12

13 SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE Derivative Finanzinstrumente - Risiko gemäss Commitment II Total Netto / Total Brutto Total engagement-erhöhend 0.00 Total engagement-reduzierend 0.00 Geschäftsart FI (Indexfutures) FT (Zinsfutures) OI (Indexoptionen) OA (Aktienoptionen) DT (Devisentermingeschäfte) WA (Aktienwarrants) SW (Swaps) Erklärung der Fussnoten auf Seite 14 13

14 SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE Zusätzliche Informationen und Ausserbilanzgeschäfte Am Bilanzstichtag unbefristet ausgeliehene Effekten: 0.00 Am Bilanzstichtag in Pension gegebene Effekten: 0.00 Höhe des Kontos der zur Wiederanlage zurückbehaltenen Erträge: 0.00 Hinweis auf Soft Commission Agreements: Die Fondsleitung hat keine Vereinbarungen bezüglich sogenannten «soft commissions» geschlossen. Pauschale Verwaltungskommission Die pauschale Verwaltungskommission (PVK) wird für die Fondsverwaltung (d.h. die Leitung, das Asset Management und den Vertrieb des Anlagefonds sowie weitere anfallende Kosten, insbesondere die Kommissionen und Kosten der Depotbank) verwendet. Die pauschale Management Fee (PMF) dient der Entschädigung der Verwaltungstätigkeit (Asset Management) und der Vertriebstätigkeit. Mit der pauschalen Administration Fee (PAF) werden die Leitung und die Administration entschädigt. Im Geschäftsjahr effektiv belastete Sätze: Fondsname Klasse PVK PMF davon seit PAF SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE A 1.60% 1.40% 0.20% Gemäss Richtlinie der SFAMA - Swiss Funds & Asset Management Association betreffend Transparenz bei Verwaltungskommissionen vom 7. Juni 2005: Aus der pauschalen Verwaltungskommission werden Vergütungen für den Vertrieb des Anlagefonds ausgerichtet. Die Fondsleitung kann zudem aus der pauschalen Verwaltungskommission Rückvergütungen an institutionelle Anleger, welche die Fondsanteile wirtschaftlich für Dritte halten, gewähren. Benchmark MSCI Europe ex Switzerland TER und PTR Die TER und PTR wurden gemäss «Richtlinien zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR von kollektiven Kapitalanlagen», die von der SFAMA - Swiss Funds & Asset Management Association am 16. Mai 2008 herausgegeben wurden, ermittelt. Erklärung der Fussnoten (fehlende Fussnoten für diesen Bericht nicht relevant) 1) Angabe (gerundet/ungerundet) entsprechend dem am jeweiligen Stichtag gültigen Verkaufsprospekt 2) Käufe umfassen unter anderem die Transaktionen: Käufe / Gratistitel / Konversionen / Namensänderungen / Splits / Stock-/Wahldividenden / Titelaufteilungen / Überträge / Umtausch zwischen Gesellschaften / Zuteilungen aus Bezugs-/Optionsrechten 3) Verkäufe umfassen unter anderem die Transaktionen: Verkäufe / Auslosungen / Ausbuchungen infolge Verfall / Ausübungen von Bezugs-/Optionsrechten / Konversionen / Reverse Splits / Rückzahlungen / Überträge / Umtausch zwischen Gesellschaften 4) Gemäss Kreisschreiben 25 vom der Eidgenössischen Steuerverwaltung 8) Kursangabe der britischen Titel in Pence Erklärung der Fussnoten auf Seite 14 14

15 SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND OPE Grundsätze für die Bewertung sowie Berechnung der Nettoinventarwerte 1. Der Bewertungs-Nettoinventarwert jedes Teilvermögens und der Anteil der einzelnen Klassen (Quoten) wird zum Verkehrswert auf Ende des Rechnungsjahres sowie für jeden Tag, an dem Anteile ausgegeben oder zurückgenommen werden, in der Rechnungseinheit des entsprechenden Teilvermögens berechnet. Für Tage, an welchen die Börsen bzw. Märkte in den Hauptanlageländern eines Teilvermögens geschlossen sind (z. B. Banken- und Börsenfeiertage), findet keine Berechnung des Vermögens des entsprechenden Teilvermögens statt. 2. An einer Börse oder an einem anderen geregelten, dem Publikum offen stehenden Markt gehandelte Anlagen sind mit den am Hauptmarkt bezahlten aktuellen Kursen zu bewerten. Andere Anlagen oder Anlagen, für die keine aktuellen Kurse verfügbar sind, sind mit dem Preis zu bewerten, der bei sorgfältigem Verkauf im Zeitpunkt der Schätzung wahrscheinlich erzielt würde. Die Fondsleitung wendet in diesem Fall zur Ermittlung des Verkehrswertes angemessene und in der Praxis anerkannte Bewertungsmodelle und -grundsätze an. 3. Offene kollektive Kapitalanlagen werden mit ihrem Rücknahmepreis bzw. Nettoinventarwert bewertet. Werden sie regelmässig an einer Börse oder an einem anderen geregelten, dem Publikum offen stehenden Markt gehandelt, so kann die Fondsleitung diese gemäss Ziff. 2 bewerten. 4. Der Wert von Geldmarktinstrumenten, welche nicht an einer Börse oder an einem anderen geregelten, dem Publikum offen stehenden Markt gehandelt werden, wird wie folgt bestimmt: Der Bewertungspreis solcher Anlagen wird, ausgehend vom Nettoerwerbspreis, unter Konstanthaltung der daraus berechneten Anlagerendite, sukzessiv dem Rückzahlungspreis angeglichen. Bei wesentlichen Änderungen der Marktbedingungen wird die Bewertungsgrundlage der einzelnen Anlagen der neuen Marktrendite angepasst. Dabei wird bei fehlendem aktuellen Marktpreis in der Regel auf die Bewertung von Geldmarktinstrumenten mit gleichen Merkmalen (Qualität und Sitz des Emittenten, Ausgabewährung, Laufzeit) abgestellt. 5. Bankguthaben werden mit ihrem Forderungsbetrag plus aufgelaufene Zinsen bewertet. Bei wesentlichen Änderungen der Marktbedingungen oder der Bonität wird die Bewertungsgrundlage für Bankguthaben auf Zeit den neuen Verhältnissen angepasst. 6. Der Bewertungs-Nettoinventarwert eines Anteils einer Klasse eines Teilvermögens ergibt sich aus der der betreffenden Anteilsklasse am Verkehrswert des Vermögens dieses Teilvermögens zukommenden Quote, vermindert um allfällige Verbindlichkeiten dieses Teilvermögens, die der betreffenden Anteilsklasse zugeteilt sind, dividiert durch die Anzahl der sich im Umlauf befindlichen Anteile der entsprechenden Klasse. Er wird mathematisch auf 0.01 der Rechnungseinheit des Teilvermögens, beziehungsweise 1 Yen, gerundet. 7. Falls an einem Auftragstag die Summe der Zeichnungen und Rücknahmen des jeweiligen Teilvermögens zu einem Nettovermögenszufluss bzw. -abfluss führt, wird der Bewertungs-Nettoinventarwert des Teilvermögens erhöht bzw. reduziert (Swinging Single Pricing). Die maximale Anpassung beläuft sich auf 1 % des Bewertungs-Nettoinventarwertes. Berücksichtigt werden die Nebenkosten (Geld / Brief-Spannen, marktkonforme Courtagen, Kommissionen, Abgaben usw.), die im Durchschnitt aus der Anlage des einbezahlten Betrages bzw. aus dem Verkauf eines dem gekündigten Anteil entsprechenden Teils der Anlagen erwachsen. Die Anpassung führt zu einer Erhöhung des Bewertungs-Nettoinventarwertes, wenn die Nettobewegungen zu einem Anstieg der Anzahl Anteile des Teilvermögens führen. Die Anpassung resultiert in einer Verminderung des Bewertungs-Nettoinventarwertes, wenn die Nettobewegungen einen Rückgang der Anzahl der Anteile bewirken. Der unter Anwendung des Swinging Single Pricing ermittelte Nettoinventarwert ist somit ein gemäss dem 1. Satz dieser Ziffer modifizierter Nettoinventarwert. Der bei den Zeichnungen bzw. Rücknahmen anfallende Zu- bzw. Abschlag zum Bewertungs-Nettoinventarwert bei den Transaktionskosten erfolgt jeweils pauschal bezogen auf einem Durchschnittswert aus einer im Prospekt näher definierten Periode. 8. Die Quoten am Verkehrswert des Nettovermögens eines Teilvermögens (Vermögen eines Teilvermögens abzüglich der Verbindlichkeiten), welche den jeweiligen Anteilsklassen zuzurechnen sind, werden erstmals bei der Erstausgabe mehrerer Anteilsklassen (wenn diese gleichzeitig erfolgt) oder der Erstausgabe einer weiteren Anteilsklasse auf der Basis der dem entsprechenden Teilvermögen für jede Anteilsklasse zufliessenden Betreffnisse bestimmt. Die Quote wird bei folgenden Ereignissen jeweils neu berechnet : a) bei der Ausgabe und Rücknahme von Anteilen; b) auf den Stichtag von Ausschüttungen, sofern (i) solche Ausschüttungen nur auf einzelnen Anteilsklassen (Ausschüttungsklassen) anfallen oder sofern (ii) die Ausschüttungen der verschiedenen Anteilsklassen in Prozenten ihres jeweiligen Nettoinventarwertes unterschiedlich ausfallen oder sofern (iii) auf den Ausschüttungen der verschiedenen Anteilsklassen in Prozenten der Ausschüttung unterschiedliche Kommissions- oder Kostenbelastungen anfallen; c) bei der Inventarwertberechnung, im Rahmen der Zuweisung von Verbindlichkeiten (einschliesslich der fälligen oder aufgelaufenen Kosten und Kommissionen) an die verschiedenen Anteilsklassen, sofern die Verbindlichkeiten der verschiedenen Anteilsklassen in Prozenten ihres jeweiligen Nettoinventarwertes unterschiedlich ausfallen, namentlich, wenn (i) für die verschiedenen Anteilsklassen unterschiedliche Kommissionssätze zur Anwendung gelangen oder wenn (ii) klassenspezifische Kostenbelastungen erfolgen; d) bei der Inventarwertberechnung, im Rahmen der Zuweisung von Erträgen oder Kapitalerträgen an die verschiedenen Anteilsklassen, sofern die Erträge oder Kapitalerträge aus Transaktionen anfallen, die nur im Interesse einer Anteilsklasse oder im Interesse mehrerer Anteilsklassen, nicht jedoch proportional zu deren Quote am Nettofondsvermögen, getätigt wurden. Erklärung der Fussnoten auf Seite 14 15

Inhaltsverzeichnis Seite. Organisation und Verwaltung... 2. Vertriebsorganisation... 2 CHF DOMESTIC... 3 CHF FOREIGN... 17 EUR TOP...

Inhaltsverzeichnis Seite. Organisation und Verwaltung... 2. Vertriebsorganisation... 2 CHF DOMESTIC... 3 CHF FOREIGN... 17 EUR TOP... Swisscanto SWISSCANTO (CH) INSTITUTIONAL BOND FUND Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Jahresbericht per 31. Mai 2011 Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

orientierend Jahresbericht Die PostFinance Fonds per 31. März 2011, geprüft Anlagefonds schweizerischen Rechts für qualifizierte Anleger

orientierend Jahresbericht Die PostFinance Fonds per 31. März 2011, geprüft Anlagefonds schweizerischen Rechts für qualifizierte Anleger Jahresbericht Die PostFinance Fonds per 31. März 2011, geprüft Anlagefonds schweizerischen Rechts für qualifizierte Anleger PostFinance Pension 25 PostFinance Pension 45 Fondsleitung: UBS Fund Management

Mehr

SWISSCANTO (CH) SELECTION FUND SWISS REAL ESTATE SECURITIES

SWISSCANTO (CH) SELECTION FUND SWISS REAL ESTATE SECURITIES SWISSCANTO (CH) SELECTION FUND SWISS REAL ESTATE SECURITIES Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Jahresbericht per 30. September 2014 Inhaltsverzeichnis

Mehr

SWISSCANTO (CH) BOND MARKET TRACKER CHF

SWISSCANTO (CH) BOND MARKET TRACKER CHF Teilvermögen des SWISSCANTO (CH) Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen», ein Umbrella-Fonds mit mehreren Teilvermögen Halbjahresbericht per 31.

Mehr

Halbjahresbericht. Regio Invest Fund. per 30. Juni 2013. (ungeprüft)

Halbjahresbericht. Regio Invest Fund. per 30. Juni 2013. (ungeprüft) Halbjahresbericht per 30. Juni 2013 (ungeprüft) Regio Invest Fund Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2013... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2013... 5 Erfolgsrechnung

Mehr

Global Tactical Fund Halbjahresbericht 30. Juni 2012

Global Tactical Fund Halbjahresbericht 30. Juni 2012 Global Tactical Fund Halbjahresbericht 30. Juni 2012 _IFAG Institutionelle Fondsleitung AG Birkenweg 11, FL-9490 Vaduz, Telefon +423 233 47 07, www.ifag.li Anlageziel und Anlagepolitik Der Global Tactical

Mehr

Credit Suisse MACS European Dividend Value Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht

Credit Suisse MACS European Dividend Value Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Credit Suisse MACS European Dividend Value Halbjahresbericht zum 31. März 2015 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Vermögensaufstellung zum 31.03.2015 Berichtszeitraum: 01.10.2014 31.03.2015 Vermögensübersicht

Mehr

NORD/LB AM TOP 35 Aktien. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.2015

NORD/LB AM TOP 35 Aktien. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.2015 NORD/LB AM TOP 35 Aktien Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.09.2014 bis 28.02.2015 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management AG Prinzenstrasse

Mehr

Halbjahresbericht 2013/2014

Halbjahresbericht 2013/2014 ab Asset management UBS Funds Halbjahresbericht 2013/2014 Anlagefonds schweizerischen Rechts Ungeprüfter Halbjahresbericht per 28. Februar 2014 UBS (CH) Equity Fund Swiss High Dividend Ungeprü er Halbjahresbericht

Mehr

Halbjahresbericht 2015

Halbjahresbericht 2015 Halbjahresbericht 2015 Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. Juni 2015 Ungeprü er Halbjahresbericht per 30. Juni 2015 Inhaltsverzeichnis Seite ISIN Organisation 2

Mehr

Siemens Fonds Invest GmbH. Kundenreporting. Seite 1/19. München, den 31.08.2015

Siemens Fonds Invest GmbH. Kundenreporting. Seite 1/19. München, den 31.08.2015 Siemens Fonds Invest GmbH Kundenreporting Seite 1/19 Aktien 183.953.585,00 97,43 Belgien 3.966.524,54 2,10 Konsumgüter 3.966.524,54 2,10 BE0003793107 Anheuser-Busch InBev N.V./S.A. Acti EUR 40.699,00 97,460000-10,05

Mehr

Vermögensaufstellung

Vermögensaufstellung Siemens Fonds Invest GmbH Vermögensaufstellung Seite 1/20 Aktien 175.477.745,55 97,99 Belgien 3.863.149,08 2,16 Konsumgüter 3.863.149,08 2,16 BE0003793107 Anheuser-Busch InBev N.V./S.A. Acti EUR 40.699,00

Mehr

Richtlinien zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR von kollektiven Kapitalanlagen

Richtlinien zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR von kollektiven Kapitalanlagen Swiss Funds Association Richtlinien zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR von kollektiven Kapitalanlagen Vom : 16.05.2008 Stand : 12.08.2008 Die FINMA anerkennt diese Selbstregulierung als Mindeststandard

Mehr

Exadas Currency Fund

Exadas Currency Fund Halbjahresbericht per 30. Juni 2012 (ungeprüft) Exadas Currency Fund Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2012... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2012... 5

Mehr

MBC Horizon Dynamic Yield Fund (CHF) A. Geprüfter Zwischenbericht per 28. Februar 2009 (Liquidationsdatum 06.12.2008)

MBC Horizon Dynamic Yield Fund (CHF) A. Geprüfter Zwischenbericht per 28. Februar 2009 (Liquidationsdatum 06.12.2008) MBC Horizon Dynamic Yield Fund (CHF) A Anlagefonds schweizerischen Rechts der Kategorie "übrige Fonds für traditionelle Anlagen" Valorennummer 3 571 912 Geprüfter Zwischenbericht per 28. Februar 2009 (Liquidationsdatum

Mehr

BayernInvest Aktien Value Europa-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. August 2014. für das Geschäftsjahr. vom 01. März 2014 bis 28.

BayernInvest Aktien Value Europa-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. August 2014. für das Geschäftsjahr. vom 01. März 2014 bis 28. Halbjahresbericht zum 31. August 2014 für das Geschäftsjahr vom 01. März 2014 bis 28. Februar 2015 Vermögensübersicht zum 31.08.2014 Anlageschwerpunkte Kursswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen I. Vermögensgegenstände

Mehr

Alpha European Opportunities Halbjahresbericht 31.12.2014

Alpha European Opportunities Halbjahresbericht 31.12.2014 Halbjahresbericht 31.12.2014 Frankfurt am Main, den 31.12.2014 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND VALUE SWITZERLAND

SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND VALUE SWITZERLAND Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Jahresbericht per 28. Februar 2015 Inhaltsverzeichnis Seite Organisation und Verwaltung... 2 Vertriebsorganisation...

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. November 2014 bis 30. April 2015 STEYLER FAIR UND NACHHALTIG - AKTIEN

HALBJAHRESBERICHT vom 1. November 2014 bis 30. April 2015 STEYLER FAIR UND NACHHALTIG - AKTIEN HALBJAHRESBERICHT vom 1. November 214 bis 3. April 215 STEYLER FAIR UND NACHHALTIG - AKTIEN INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. April 215 3 Vermögensaufstellung im

Mehr

PREMIUS FONDS. Geschäftsbericht. CAIAC Fund Management AG

PREMIUS FONDS. Geschäftsbericht. CAIAC Fund Management AG PREMIUS FONDS Geschäftsbericht CAIAC Fund Management AG Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen Organisation Fondsleitung und Vermögensverwaltung Depotbank und Zahlstelle Revisionsstelle Bewertungsintervall

Mehr

Swissinvest Real Estate Investment Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds

Swissinvest Real Estate Investment Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds Swissinvest Real Estate Investment Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds Vereinfachter Prospekt September 2011 Fondsleitung: Adimosa AG, Zürich, Depotbank: Credit Suisse AG, Zürich

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: SEB Europafonds HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2015 VERWAHRSTELLE:

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: SEB Europafonds HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2015 VERWAHRSTELLE: KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2015 VERWAHRSTELLE: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft mbh

Mehr

Halbjahresbericht 2015 ALPORA INNOVATION EUROPA Fonds. ALPORA INNOVATION EUROPA Fonds. Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30.

Halbjahresbericht 2015 ALPORA INNOVATION EUROPA Fonds. ALPORA INNOVATION EUROPA Fonds. Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. Halbjahresbericht 2015 ALPORA INNOVATION OPA Fonds Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. Juni 2015 Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «Effektenfonds» Inhalt Fakten und Zahlen......................................................................................

Mehr

Jahresbericht. per 30. Juni 2014. (geprüft)

Jahresbericht. per 30. Juni 2014. (geprüft) Jahresbericht per 30. Juni 2014 (geprüft) Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2014... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2014... 5 Erfolgsrechnung vom 01.07.2013-30.06.2014...

Mehr

Mitteilung an die Anleger

Mitteilung an die Anleger Publikation für die Schweiz: S. 1 Publikation für Liechtenstein: S. 8 Publikation für die Schweiz Mitteilung an die Anleger Swisscanto Asset Management AG (neu: Swisscanto Fondsleitung AG), als Fondsleitung,

Mehr

Bekanntmachung Regulierter Markt (Regulated Market)

Bekanntmachung Regulierter Markt (Regulated Market) 1 DE000CB4FR33 Commerzbank AG Oracle Corp. 29.09.2015 2 DE000CN2B592 Commerzbank AG Frozen Concent. Ora. Juice A 29.09.2015 3 DE000CN2EG34 Commerzbank AG Sixt SE 30.09.2015 4 DE000CN2LAC9 Commerzbank AG

Mehr

LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014

LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014 LBBW Aktien Deutschland Halbjahresbericht zum 31.07.2014 WKN: ISIN: 848465 DE0008484650 Fonds in Feinarbeit. Inhalt 8 Vermögensübersicht zum 31.07.2014 9 Vermögensaufstellung zum 31.07.2014 12 Während

Mehr

Imperium Balanced Fund

Imperium Balanced Fund Halbjahresbericht per 30. Juni 2012 (ungeprüft) Imperium Balanced Fund Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2012... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2012...

Mehr

Halbjahresbericht. per 30. Juni 2009. (ungeprüft)

Halbjahresbericht. per 30. Juni 2009. (ungeprüft) Halbjahresbericht per 30. Juni 2009 (ungeprüft) Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Bilanz per 30.06.2009... 5 Vermögensrechnung per 30. Juni 2009... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2009...

Mehr

EDG-Rentenfonds. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.06.2014 bis 30.11.2014

EDG-Rentenfonds. Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.06.2014 bis 30.11.2014 EDG-Rentenfonds Halbjahresbericht für das Wertpapier-Sondervermögen für die Zeit vom 01.06.2014 bis 30.11.2014 Herausgeber dieses Halbjahresberichtes: NORD/LB Asset Management AG Prinzenstrasse 12, 30159

Mehr

sonstige Kreditinstitute einschließlich der Wertpapierhandelsbanken Seite 1 Unternehmen

sonstige Kreditinstitute einschließlich der Wertpapierhandelsbanken Seite 1 Unternehmen Börsenratswahl Eurex der Wertpapierhandelsbanken Seite 1 ABN AMRO Bank N.V. Frankfurt Branch ABN AMRO Clearing Bank N.V. B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA Baader Bank Aktiengesellschaft Banca Akros S.p.A.

Mehr

Halbjahresbericht für das Sondervermögen. ETFlab MSCI Europe LC. 31. Juli 2009. Seite 1 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe LC

Halbjahresbericht für das Sondervermögen. ETFlab MSCI Europe LC. 31. Juli 2009. Seite 1 Halbjahresbericht ETFlab MSCI Europe LC Halbjahresbericht für das Sondervermögen ETFlab MSCI Europe LC 31. Juli 2009 Seite 1 Hinweis Das in diesem Bericht genannte Sondervermögen ist ein Fonds nach deutschem Recht. Lizenzvermerk Die MSCI Produkte,

Mehr

AAA Investment Partners Structured Investments Fund

AAA Investment Partners Structured Investments Fund Jahresbericht per 30. September 2014 (geprüft) AAA Investment Partners Structured Investments Fund Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. September 2014... 5 Ausserbilanzgeschäfte

Mehr

Jahresbericht 2014/2015

Jahresbericht 2014/2015 Jahresbericht 2014/2015 Geprüfter Jahresbericht per 30. Juni 2015 Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts (Kategorie Effektenfonds mit Anlagen Schwergewicht in den USA) Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

Halbjahresbericht 2014.

Halbjahresbericht 2014. Halbjahresbericht 2014. Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. Dezember 2014 Mi-Fonds (CH) 10 Mi-Fonds (CH) 30 Mi-Fonds (CH) 40 Mi-Fonds (CH) 50 Mi-Fonds (CH) SwissStock

Mehr

3 Banken Aktien-Dachfonds

3 Banken Aktien-Dachfonds Miteigentumsfonds gemäß 2 Abs. 1 und 2 InvFG ISIN AT0000784830 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 TRESONO - AKTIEN EUROPA

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 TRESONO - AKTIEN EUROPA HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 215 bis 3. Juni 215 TRESONO - AKTIEN EUROPA INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. Juni 215 3 Vermögensaufstellung im Detail 4 Während

Mehr

PREMIUS Fonds - Segment FORTISSIMO

PREMIUS Fonds - Segment FORTISSIMO PREMIUS Fonds - Segment FORTISSIMO OGAW nach liechtensteinischem Recht in der Rechtsform der Kollektivtreuhänderschaft Halbjahresbericht 30.06.2015 CAIAC Fund Management AG Haus Atzig Industriestrasse

Mehr

SD1, HALBJAHRESBERICHT 30. NOVEMBER 2014 MITEIGENTUMSFONDS GEM. INVFG IVM AIFMG (SPEZIALFONDS)

SD1, HALBJAHRESBERICHT 30. NOVEMBER 2014 MITEIGENTUMSFONDS GEM. INVFG IVM AIFMG (SPEZIALFONDS) SD1, MITEIGENTUMSFONDS GEM. INVFG IVM AIFMG (SPEZIALFONDS) HALBJAHRESBERICHT 30. NOVEMBER 2014 der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft 1010 W i e n, S c h w a r z e n b e r g p l a t z 16 INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Stresa Investment Fund

Stresa Investment Fund Jahresbericht per 30. Juni 2012 (geprüft) Stresa Investment Fund Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2012... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2012...5 Erfolgsrechnung

Mehr

MellowFund Global Equity

MellowFund Global Equity KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Anlageausschuss

Mehr

BfS Nachhaltigkeitsfonds Ertrag-SEB Invest. Halbjahresbericht. zum

BfS Nachhaltigkeitsfonds Ertrag-SEB Invest. Halbjahresbericht. zum Halbjahresbericht zum 31. Mai 2012 1 Information an die Anleger Kündigung des Verwaltungsrechtes des Sondervermögens BfS Nachhaltigkeitsfonds Ertrag-SEB Invest (ISIN DE000A0B7JB7 / WKN A0B7JB) Die SEB

Mehr

BAWAG P.S.K. Global Players Equity Fund

BAWAG P.S.K. Global Players Equity Fund Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011 Halbjahresbericht vom 15. März 2014 bis 14. September 2014 Prospektkundmachung: Der veröffentlichte Prospekt und das Kundeninformationsdokument (Wesentliche

Mehr

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11. Halbjahresbericht zum 31.05.2010 für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.2010 für das Richtlinienkonforme Sondervermögen DAX Source ETF Halbjahresbericht zum 31.05.2010 - Seite 1 Vermögensaufstellung

Mehr

HALBJAHRESBERICHT ADVISORY ACTIVE TECHNOLOGY MITEIGENTUMSFONDS IN WERTPAPIEREN FÜR DAS RUMPFHALBJAHR VOM 28. JUNI 2000 BIS 30.

HALBJAHRESBERICHT ADVISORY ACTIVE TECHNOLOGY MITEIGENTUMSFONDS IN WERTPAPIEREN FÜR DAS RUMPFHALBJAHR VOM 28. JUNI 2000 BIS 30. HALBJAHRESBERICHT ADVISORY ACTIVE TECHNOLOGY MITEIGENTUMSFONDS IN WERTPAPIEREN FÜR DAS RUMPFHALBJAHR VOM 28. JUNI 2000 BIS 30. SEPTEMBER 2000 HALBJAHRESBERICHT des Advisory Active Technology Miteigentumsfonds

Mehr

SGKB (CH) FUND. Halbjahresbericht 2011 per 1. Juli 2011 (ungeprüft)

SGKB (CH) FUND. Halbjahresbericht 2011 per 1. Juli 2011 (ungeprüft) SGKB (CH) FUND Halbjahresbericht 2011 per 1. Juli 2011 (ungeprüft) Vertraglicher Umbrellafonds schweizerischen Rechts der Art übrige Fonds für traditionelle Anlagen aufgelegt für die St. Galler Kantonalbank

Mehr

zcapital Swiss Small & Mid Cap Fund

zcapital Swiss Small & Mid Cap Fund zcapital Swiss Small & Mid Cap Fund Kollektive Kapitalanlage schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Geprüfter Jahresbericht 2011/2012 für die Periode vom 1. Dezember 2011

Mehr

Apollo Euro Convertible Bond Fund Miteigentumsfonds gemäß InvFG

Apollo Euro Convertible Bond Fund Miteigentumsfonds gemäß InvFG Apollo Euro Convertible Bond Fund Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft,

Mehr

Halbjahresbericht. per 30. September 2012. (ungeprüft) BFC Masterfund. OGAW nach liechtensteinischem Recht In der Rechtsform der Treuhänderschaft

Halbjahresbericht. per 30. September 2012. (ungeprüft) BFC Masterfund. OGAW nach liechtensteinischem Recht In der Rechtsform der Treuhänderschaft Halbjahresbericht per 30. September 2012 (ungeprüft) BFC Masterfund OGAW nach liechtensteinischem Recht In der Rechtsform der Treuhänderschaft Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung

Mehr

Plenum Prime Selection Ein Umbrellafonds nach Schweizer Recht der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen

Plenum Prime Selection Ein Umbrellafonds nach Schweizer Recht der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen Plenum Prime Selection Ein Umbrellafonds nach Schweizer Recht der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen vereinfachter Prospekt März 2010 Seite 1 von 10 Plenum Prime Selection Ein Umbrellafonds nach

Mehr

Halbjahresbericht. Macquarie Absolute Return Asset Allocation Fund ISIN: AT0000A0SE66 (T) ISIN: AT0000A127Y3 (W) ISIN: AT0000A0SE74 (V)

Halbjahresbericht. Macquarie Absolute Return Asset Allocation Fund ISIN: AT0000A0SE66 (T) ISIN: AT0000A127Y3 (W) ISIN: AT0000A0SE74 (V) Macquarie Absolute Return Asset Allocation Fund ISIN: AT0000A0SE66 (T) ISIN: AT0000A127Y3 (W) ISIN: AT0000A0SE74 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Halbjahresbericht vom 01.01. 2015 30.06.

Mehr

Geprüfter Jahresbericht per 31. März 2015. DZ PRIVATBANK (CH) euro bond fund short term

Geprüfter Jahresbericht per 31. März 2015. DZ PRIVATBANK (CH) euro bond fund short term Geprüfter Jahresbericht per 31. März 2015 DZ PRIVATBANK (CH) euro bond fund short term Anlagefonds schweizerischen Rechts (Kategorie Übrige Fonds für traditionelle Anlagen ) Organisation Fondsleitung IPConcept

Mehr

Primus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A054R3 H A L B J A H R E S B E R I C H T

Primus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A054R3 H A L B J A H R E S B E R I C H T Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A054R3 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Jänner 2015 bis 30. Juni 2015 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände 28 4020 Linz,

Mehr

Raiffeisen Futura. Halbjahresbericht 2012

Raiffeisen Futura. Halbjahresbericht 2012 Raiffeisen Futura Halbjahresbericht 2012 UMBRELLA-FONDS SCHWEIZERISCHEN RECHTS DER ART «ÜBRIGE FONDS FÜR TRADITIONELLE ANLAGEN» Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. Oktober 2012 für die Periode vom 1.

Mehr

Mitteilung an die Anleger

Mitteilung an die Anleger Mitteilung an die Anleger Swisscanto Asset Management AG (neu: Swisscanto Fondsleitung AG), als Fondsleitung, und die Zürcher Kantonalbank, als Depotbank, beabsichtigen die Fondsverträge der nachfolgend

Mehr

Halbjahresbericht. Ampega Euro Star 50 Aktienfonds. 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014. OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Ampega Euro Star 50 Aktienfonds. 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014. OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014 OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014 3 Inhaltsverzeichnis Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Juli 2014 bis

Mehr

Geprüfter Jahresbericht per 31. März 2015. DZ PRIVATBANK (CH) euro bond fund medium term

Geprüfter Jahresbericht per 31. März 2015. DZ PRIVATBANK (CH) euro bond fund medium term Geprüfter Jahresbericht per 31. März 2015 DZ PRIVATBANK (CH) euro bond fund medium term Anlagefonds schweizerischen Rechts (Kategorie Übrige Fonds für traditionelle Anlagen ) Organisation Fondsleitung

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH

Deutsche Asset & Wealth Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH Deutsche Asset & Wealth Management Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH DeAM-HAD-Mitarbeiter I Halbjahresbericht 2013/2014 DeAM-HAD-Mitarbeiter I Inhalt Halbjahresbericht 2013/2014 vom 1.10.2013

Mehr

Reporting Craton Capital Funds Craton Capital Precious Metal Fund Halbjahresbericht per 30.06.2010

Reporting Craton Capital Funds Craton Capital Precious Metal Fund Halbjahresbericht per 30.06.2010 Reporting Craton Capital Funds Craton Capital Precious Metal Fund Halbjahresbericht 30.06.2010 Anlageziel und -strategie Craton Capital Precious Metal Fund investiert weltweit in Unternehmen und Emittenten,

Mehr

Geprüfter Jahresbericht per 30. September 2014. Rubinum Umbrella-Fonds

Geprüfter Jahresbericht per 30. September 2014. Rubinum Umbrella-Fonds Geprüfter per 30. September 2014 Rubinum Umbrella-Fonds Anlagefonds schweizerischen Rechts (Kategorie Effektenfonds ) mit den Teilvermögen Rubinum I Rubinum II Rubinum III Rubinum IV Geprüfter per 30.

Mehr

Credit Suisse Triamant Geprüfter Jahresbericht per 31.12.2011

Credit Suisse Triamant Geprüfter Jahresbericht per 31.12.2011 Credit Suisse Triamant Geprüfter Jahresbericht per 31.12.2011 Vertraglicher Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts (Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen»). Credit Suisse Triamant wurde von der Schweizerischen

Mehr

IFAG Emerging Local Currency Debt Fund Vaduz

IFAG Emerging Local Currency Debt Fund Vaduz IFAG Emerging Local Currency Debt Fund Vaduz Bericht der Revisionsstelle an die Anteilsinhaber über die Jahresrechnung 2012/2013 auf den 30. Juni 2013 Verteiler Anzahl Exemplare IFAG Institutionelle Fondsleitung

Mehr

Halbjahresbericht. Macquarie Beta Plus ISIN: AT0000A05EG3 (T) ISIN: AT0000A05WA8 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh

Halbjahresbericht. Macquarie Beta Plus ISIN: AT0000A05EG3 (T) ISIN: AT0000A05WA8 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Macquarie Beta Plus ISIN: AT0000A05EG3 (T) ISIN: AT0000A05WA8 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Halbjahresbericht vom 01.01. 2015 30.06. 2015 www.allianzinvest.at Macquarie Beta Plus 1 Allgemeines

Mehr

ishares ETF II (CH) Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Geprüfter Jahresbericht per 31.

ishares ETF II (CH) Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Geprüfter Jahresbericht per 31. ishares ETF II (CH) Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Geprüfter Jahresbericht per 31. Mai 2014 ishares ETF II (CH) Geprüfter Jahresbericht per 31. Mai

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. März 2015. Rubinum Umbrella-Fonds

Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. März 2015. Rubinum Umbrella-Fonds Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. März 2015 Rubinum Umbrella-Fonds Anlagefonds schweizerischen Rechts (Kategorie Effektenfonds ) mit den Teilvermögen Rubinum I Rubinum II Rubinum III Rubinum IV Rubinum

Mehr

B & P Strategy Fund. Jahresbericht

B & P Strategy Fund. Jahresbericht B & P Strategy Fund Jahresbericht per 30. Juni 2012 (geprüft) Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2012... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2012... 5 Erfolgsrechnung

Mehr

Aktien an den Börsenplätzen Frankfurt, Paris, Madrid, Mailand und Wien (in )

Aktien an den Börsenplätzen Frankfurt, Paris, Madrid, Mailand und Wien (in ) Aktien an den Börsenplätzen, Paris, Madrid, Mailand und Wien (in ) Nr. Bezeichnung URL ISIN Börse Branche 1 Abengoa ES0105200416 Madrid Technologie 2 Abertis, Serie A * ES0111845014 Madrid Bauindustrie

Mehr

EXADAS Currency Fund

EXADAS Currency Fund EXADAS Currency Fund Ungeprüfter Halbjahresbericht 30. Juni 2011 TheFund Aktiengesellschaft Fürst-Franz-Josef-Strasse 13 Postfach 1507 FL-9490 Vaduz Tel. (+423) 235 07 71 Fax (+423) 235 07 72 info@thefund.li

Mehr

Swisscanto (LU) Equity Fund Selection North America B. Swisscanto Asset Management AG

Swisscanto (LU) Equity Fund Selection North America B. Swisscanto Asset Management AG Swisscanto (LU) Equity Fund Selection North America B Swisscanto Asset Management AG Aktien Nordamerika Erfolgreich durch systematische Aktienselektion Optimale Kombination von Modell-Disziplin und fundamentalem

Mehr

Raiffeisen Futura. Halbjahresbericht 2011

Raiffeisen Futura. Halbjahresbericht 2011 Raiffeisen Futura Halbjahresbericht 2011 UMBRELLA-FONDS SCHWEIZERISCHEN RECHTS DER ART «ÜBRIGE FONDS FÜR TRADITIONELLE ANLAGEN» Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. Oktober 2011 für die Periode vom 1.

Mehr

AQUILA 87, HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2013 MITEIGENTUMSFONDS GEM. INVFG

AQUILA 87, HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2013 MITEIGENTUMSFONDS GEM. INVFG AQUILA 87, MITEIGENTUMSFONDS GEM. INVFG HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2013 der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft 1010 W i e n, S c h w a r z e n b e r g p l a t z 16 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis

Mehr

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Equity Fund (Lux) und Aberdeen Global Subfonds

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Equity Fund (Lux) und Aberdeen Global Subfonds Arbeitsanweisungen für Effektenhändler Fusion von Subfonds der Credit Suisse Equity Fund (Lux) und Aberdeen Global Subfonds Vergütung der fälligen schweizerischen Umsatzabgabe durch die Credit Suisse AG

Mehr

OGAW-SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT. ZUM 30. April 2014. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh PORTFOLIOMANAGER/ VERTRIEB:

OGAW-SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT. ZUM 30. April 2014. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh PORTFOLIOMANAGER/ VERTRIEB: HALBJAHRESBERICHT HMT Corporates RiskControl OGAW-SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT ZUM 30. April 2014 SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh PORTFOLIOMANAGER/ VERTRIEB: Vermögensübersicht zum

Mehr

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht Halbjahresberichte GlobalManagement Chance 100 GlobalManagement Classic 50 gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht zum 31. Oktober 2014 SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh VERTRIEB: GlobalManagement

Mehr

BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock

BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG Halbjahresbericht* vom 16. April 2011 bis 15. Oktober 2011 * Seit 1. 9. 2011 ist das Investmentfondsgesetz (InvFG) 2011 in Kraft. Die

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: S4A EU Pure Equity HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. NOVEMBER 2014

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: S4A EU Pure Equity HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. NOVEMBER 2014 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. NOVEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

BlueValue EthicFund. OGAW nach liechtensteinischem Recht In der Rechtsform der Treuhänderschaft. Halbjahresbericht

BlueValue EthicFund. OGAW nach liechtensteinischem Recht In der Rechtsform der Treuhänderschaft. Halbjahresbericht BlueValue EthicFund OGAW nach liechtensteinischem Recht In der Rechtsform der Treuhänderschaft Halbjahresbericht per 30. Juni 2012 (ungeprüft) Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung

Mehr

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013 AWi BVG 25 andante Quartalsreport 31. Dezember 2013 Der Disclaimer am Schluss dieses Dokuments gilt auch für diese Seite. Seite 1/6 Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 40.0% 35.0% Portfolio Benchmark*

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Zahlstellen: - in der Schweiz: Alle Kantonalbanken und die Bank Coop AG, Basel

Zahlstellen: - in der Schweiz: Alle Kantonalbanken und die Bank Coop AG, Basel Swisscanto (CH) Investment Fund III Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art "übrige Fonds für traditionelle Anlagen" (der "Umbrella-Fonds") Juni 2015 Für den Vertrieb der Fondsanteile

Mehr

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Genehmigungen: FundStreet Property Fund China One - Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen Depotstelle: Zahlstelle: FundStreet

Mehr

Halbjahresbericht der AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen zum 31. Mai 2015

Halbjahresbericht der AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen zum 31. Mai 2015 Halbjahresbericht der AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen zum 31. Mai 2015 1 AVANA Investmentaktiengesellschaft mit Teilgesellschaftsvermögen, München Bilanz zum 31.05.2015

Mehr

Produktübersicht "Satellitenlösungen" Stand 31. Januar 2015

Produktübersicht Satellitenlösungen Stand 31. Januar 2015 Produktübersicht "Satellitenlösungen" Stand 31. Januar 2015 Publikumsfonds Fondsname ISIN TER Währung AuM Replikation Lancierung Vz* Steuertransparenz Mio CHF D* A* UK* Rohstoff - Aktiv ZKB Rohstoff Fonds

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 17. April 2015 bis 30. Juni 2015 DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN

HALBJAHRESBERICHT vom 17. April 2015 bis 30. Juni 2015 DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN HALBJAHRESBERICHT vom 17. April 215 bis 3. Juni 215 DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. Juni 215 3 Vermögensaufstellung im Detail 4 Während

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH

Deutsche Asset & Wealth Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH Deutsche Asset & Wealth Management Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH DWS Investa Halbjahresbericht 2014/2015 DWS Investa Inhalt Halbjahresbericht 2014/2015 vom 1.10.2014 bis 31.3.2015

Mehr

Finance & Ethics Research

Finance & Ethics Research b Finance & Ethics Research Demodepot Datenauswertung Stichtag: 31.01.2015 Wertpapierarten lt. Depot Fonds Anleihen Wertpapierarten lt. Depotaufstellung 31.01.2015 Fonds 79,999 417 856,99 16,288 85 075,05

Mehr

DJD IndexTracker PLUS Anlagefonds nach liechtensteinischem Recht des Typs Investmentunternehmen für Wertpapiere (segmentiert)

DJD IndexTracker PLUS Anlagefonds nach liechtensteinischem Recht des Typs Investmentunternehmen für Wertpapiere (segmentiert) DJD IndexTracker PLUS Anlagefonds nach liechtensteinischem Recht des Typs Investmentunternehmen für Wertpapiere (segmentiert) (nachfolgend der Fonds") Ungeprüfter Halbjahresbericht per 24. Juni 2011 Asset

Mehr

Capital Bank - Ertragsoptimiertes Portfolio Miteigentumsfonds gemäß InvFG

Capital Bank - Ertragsoptimiertes Portfolio Miteigentumsfonds gemäß InvFG Capital Bank - Ertragsoptimiertes Portfolio Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Rumpfhalbjahr vom 12. Juni 2014 bis 30. November 2014 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage

Mehr

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF)

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF) Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF) Anlagefonds luxemburgischen Rechts («Fonds commun de placement») gemäss Teil I des Fondsgesetzes vom 20. Dezember 2002 Dieser vereinfachte

Mehr

ZKB Silver ETF Exchange Traded Fund

ZKB Silver ETF Exchange Traded Fund ZKB Silver ETF Exchange Traded Fund Termsheet Ungesichert in CHF, EUR, GBP und USD sowie Währungsgesichert (gegen USD) in CHF, EUR und GBP Mit Möglichkeit der Sachauszahlung in Silber Produktmerkmale Im

Mehr

Für den Vertrieb der Fondsanteile in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein

Für den Vertrieb der Fondsanteile in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein Swisscanto (CH) Index Fund III Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art "übrige Fonds für traditionelle Anlagen" (der "Umbrella-Fonds") Juni 2015 Für den Vertrieb der Fondsanteile in der

Mehr

MONDEOR Capital Bond Fund Halbjahresbericht 28.02.2013

MONDEOR Capital Bond Fund Halbjahresbericht 28.02.2013 MONDEOR Capital Bond Fund Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Zusammengefasste Vermögensaufstellung Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil

Mehr

BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock unhedged

BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock unhedged BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock unhedged Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011 Halbjahresbericht vom 16. April 2014 bis 15. Oktober 2014 Prospektkundmachung: Der veröffentlichte Prospekt und

Mehr

Vereinfachter Prospekt JPMorgan Funds (Switzerland)

Vereinfachter Prospekt JPMorgan Funds (Switzerland) Fondsleitung: Depotbank: Swiss & Global Asset Management AG Hardstrasse 201 CH-8037 Zürich RBC Dexia Investor Services Bank S.A., Esch-sur-Alzette, Zweigniederlassung Zürich Badenerstrasse 567 Postfach

Mehr

HALBJAHRESBERICHT SEMPERALTERNATIVE STRATEGIES MITEIGENTUMSFONDS GEMÄß 20A INVFG FÜR DAS HALBJAHR VOM 1. MAI 2011 BIS 31.

HALBJAHRESBERICHT SEMPERALTERNATIVE STRATEGIES MITEIGENTUMSFONDS GEMÄß 20A INVFG FÜR DAS HALBJAHR VOM 1. MAI 2011 BIS 31. HALBJAHRESBERICHT SEMPERALTERNATIVE STRATEGIES MITEIGENTUMSFONDS GEMÄß 20A INVFG FÜR DAS HALBJAHR VOM 1. MAI 2011 BIS 31. OKTOBER 2011 A-1010 Wien Bankgasse 2 Tel.: +43/1/536 16-0 Fax: +43/1/536 16-294

Mehr

H & A Asset Allocation Fonds

H & A Asset Allocation Fonds FCP T eil I Gesetz von 2010 H & A Asset Allocation Fonds Halbjahresbericht zum 30. April 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

Halbjahresbericht. per 31. Dezember 2008 ungeprüft. FiveStar Opportunity Fund

Halbjahresbericht. per 31. Dezember 2008 ungeprüft. FiveStar Opportunity Fund Halbjahresbericht per 31. Dezember 2008 ungeprüft FiveStar Opportunity Fund Fondsdomizil: Liechtenstein Ungeprüfter Halbjahresbericht vom 01.07.2008 31.12.2008 Anlageziel Das Anlageziel des FiveStar Opportunity

Mehr

Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» (im Folgenden als «Anlagefonds» bezeichnet)

Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» (im Folgenden als «Anlagefonds» bezeichnet) SWISSCANTO (CH) EQUITY FUND SWITZERLAND Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» (im Folgenden als «Anlagefonds» bezeichnet) Januar 2010 Für den

Mehr