GARANTIERT GUTE BERATUNG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "GARANTIERT GUTE BERATUNG"

Transkript

1

2 CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG DIE BESTEN 1 B A N K E N 2 Illustrationen: Vectorstock Composing: FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY

3 FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1600 Banken testen. Das Ergebnis weist den Weg, wo auch abseits großer Metropolen gute Beratung zu finden ist Mehr als fünf Billionen Euro Geldvermögen besitzen die deutschen Privathaushalte. Immerhin 39,1 Prozent davon haben sie als Einlagen bei Banken geparkt. Eine Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag des Bankenverbandes BdB offenbarte, dass Tages- und Festgelder die bevorzugten Anlageformen der Deutschen sind. Es folgen Sparkonten und Sparpläne mit 24 Prozent. Das Vertrauen in die Bonität und das Produktangebot der Banken ist also weiterhin stattlich. An die Qualität der Branche sind daher hohe Anforderungen zu stellen. Gerade in den aktuell extrem komplexen und schwierigen zinslosen Zeiten mit einem Stressmix aus Schuldenkrise, Euro-Schwäche, Immobilienboom und volatilen Aktien. Zumal der Anteil der Bundesbürger, die riskantere Anlagen ablehnen, laut der GfK-Umfrage auf 67 Prozent gestiegen ist. Ende 2013 lag der Anteil noch bei 63 Prozent. Wer früher keine Probleme hatte, dank hochverzinslicher Festgelder und Bundesanleihen auskömmliche Renditen in Eigenregie zu verdienen, steht jetzt vor unlösbaren Aufgaben. Die zinslose Zeit erfordert umfangreiches Finanz-Know-how und innovative Anlagestrategien. Nicht jeder kommt mit den neuen Herausforderungen klar, so manche Lebensplanung gerät in Nullzinszeiten aus den Fugen. Bange Frage daher: Welche Bank kann jetzt den gestiegenen Anforderungen gerecht werden? Wo finden Ratlose beste Fachkompetenz nicht nur in den banklastigen Metropolen, sondern auch in dünner besiedelten Regionen? Um das zu klären, ließ FOCUS-MONEY auch wieder im Jahr 2014 in einem bundesweiten Test mehr als 2700 Bankfilialen in 300 Städten vom Institut für Vermögensaufbau (IVA) unter die Lupe nehmen. Um die besten Banken zu finden, scheute das Münchner Institut keine Mühen. Durch die Aufnahme der Onlinebanken in den Test erhöhte sich der Aufwand noch weiter. Mehr als Minuten Zeit investierten die IVA-Tester und waren mehr als km unterwegs. Auch 2015 sind die IVA-Tester wieder unterwegs und testen in rund 200 Städten die Beratungsqualität von Banken. Der Fall. Basis der Eignungsprüfung ist stets ein einheitlicher Fall: ein Berufseinsteiger. Jeder Tester gibt an, ein monatliches Bruttoeinkommen von 3000 Euro zu beziehen. Zudem informiert er den Banker darüber, dass er 5000 Euro auf einem Tagesgeldkonto und ein Depot in Höhe von Euro sein Eigen nennt. Er gibt an, dass er rund 200 Euro monatlich sparen möchte. Darüber hinaus verfügt er über eine Haftpflichtversicherung und eine betriebliche Altersvorsorge. Dagegen fehlt stets die besonders wichtige Berufsunfähigkeitsversicherung. Neben dem Konto interessieren die Testkunden insbesondere langfristige Sparformen für die Altersvorsorge. Die Bewertung der Gespräche erfolgt auf Basis von 62 Fragen. Sie unterscheiden die Kriterien Vorbereitung, Nachbetreuung, Atmosphäre, Kundengerechtigkeit und Sachgerechtigkeit. In den Bereichen Vorbereitung und Nachbetreuung bewerten die Tester unter anderem, wie der Kontakt zum Berater zustande kommt und welche Unterlagen sie am Ende des Gesprächs erhalten. Unter Atmosphäre und Interaktion fallen etwa die Freundlichkeit des Beraters sowie die Raumsituation innerhalb der Filiale. In der Kategorie Kundengerechtigkeit werden die Anstrengungen des Beraters bewertet, seinen Neukunden durch Fragen zur persönlichen und finanziellen Situation näher kennenzulernen. Lösungsvorschläge, Kosten sowie die Aufklärung über Vor- und Nachteile benoten die Tester im Kapitel Sachgerechtigkeit. Für alle Kriterien vergeben die IVA-Experten (Schul-) Noten von eins bis fünf, um ein Bank-Ranking für jede Stadt ermitteln zu können. Die Ideallösung. Die vom IVA gewünschte Ideallösung ist keine unüberwindbare Hürde, sondern eher eine Mindesterwartung. Provisionen und Produkte sollten nicht im Vordergrund stehen. Negativ bewerten es die Tester, wenn der Bankberater nur den schnellen Abschluss sucht. Oder Produkte zu verkaufen versucht, die der Kunde gar nicht wünscht. Auch Fachchinesisch ist schlecht für die Note. Verständlichkeit ist kein weiches Thema, sondern wichtig für eine gute Beziehung zwischen Bank und Kunden, sagt Frank Brettschneider, Professor für Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim. In den Genuss einer guten Bewertung kommen nur jene Berater, die Folgendes erfüllen: Ein Neukunde möchte am Schalter freundlich empfangen werden. Der erste Ansprechpartner sollte den Kunden nach seinen Wünschen fragen und zeitnah einen Termin bei einem zu seinem Anliegen passenden Experten vereinbaren. Für den Kunden ist der Erstkontakt ein Schlüsselerlebnis, das auch sein künftiges Verhältnis zur Bank prägt, sagt IVA-Vorstandsmitglied Kai Fürderer. Nach einem freundlichen Empfang stellt der Berater zunächst sich und sein Geldinstitut vor. Dann geht er auf die Wünsche des Kunden ein. Die Atmosphäre sollte persönlich, der Gesprächsort abgeschirmt sein, damit der Kunde ohne Bedenken Privates ansprechen kann. Der Berater sollte einzelne Gesprächsbestandteile festhalten. Notizen sind für den Kunden ein erstes Indiz, ob der Berater sein Anliegen ernst nimmt und gewillt ist, eine individuelle Lösung für ihn zu suchen. Nach der Aufnahme der finanziellen Ist-Situation liegt es am Berater, die Bedarfslücken des Kunden zu entdecken und ihn darauf aufmerksam zu machen. Dabei sollte der Kunde die Problematik seiner Bedarfslücken verstehen. Zudem sollte der Berater seine Empfehlungen so erläutern, dass der Kunde in der Lage ist, sich dafür oder dagegen auszusprechen. Erfolgsfaktor Zeit. Viel über die Beratungsqualität sagt heutzutage bereits die Zeit aus, die der Berater dem potenziellen Neukunden schenkt. Denn zwischen Ge- FOCUS-MONEY 3

4 Zeit nehmen lohnt für Kunden und Berater Die Stoppuhr entpuppt sich als hilfreiches Instrument, um einen ersten Eindruck von der Qualität der Beratung zu bekommen. Wer keine Zeit hat, berät meistens auch schlecht. Durchschnittsnoten für die Dauer der Beratungsgespräche sehr kurz (bis zu 15 Min.) kurz (bis zu 30 Min.) mittel (bis zu 45 Min.) lang (bis zu 60 Min.) sehr lang (über 60 Min.) Quelle: Institut für Vermögensaufbau ,82 2,67 2,50 2,25 2,10 sprächsdauer und Beratungsqualität besteht ein Zusammenhang (s. Grafik oben). Gerade Themen wie Absicherung, Altersvorsorge oder Hausfinanzierung lassen sich nicht in wenigen Minuten oder nur in einem Gespräch abhandeln. Fehlentscheidungen an dieser Stelle kosten den Kunden über die Jahre schnell mehrere zehntausend Euro, warnt Fürderer. Filialsterben erschwert Beratung. Das Problem: Ratsuchende finden immer weniger Filialen, in denen sie sich schlau machen können. Bis 2020 soll einer Studie der Universität Siegen zufolge ein Drittel der heute rund Bankfilialen im Lande schließen. Als Ersatz soll das Online-Banking dienen. Doch Bankgeschäfte mit dem Computer statt mit dem Banker vor Ort sind nicht jedermanns Sache gaben in einer Studie zwei Drittel der Bankkunden an, sie hätten aus Sicherheitsgründen Bedenken, das Online-Angebot der Geldhäuser zu nutzen. Eine Umfrage der Marktforschungsfirma Yougov im Auftrag der Unternehmensberatung Evers & Jung und Ergo offenbarte, das 36 Prozent auf keinen Fall den Empfehlungen eines Computers oder einer App vertrauen würden. Schweizer Banken ignorieren die Bedenken. So will die UBS das, was Google und Amazon längst machen, auch herausfinden: So wie Amazon den Buchgeschmack seiner Kunden filtert, um passende Kaufempfehlungen auszusprechen, sollen die Präferenzen des UBS-Kunden Aufschluss darüber geben, welche Art der Geldanlage ihm gefallen könnte. In ihrer Vermögensberatung setzt die Bank daher stärker auf künstliche Intelligenz. Bei Barclays in England können sich Kunden über eine Videokonferenz beraten lassen 24 Stunden täglich. Wer jetzt Rat in Gelddingen sucht, sollte sich nicht auf die digitale Revolution verlassen. Vorerst ist es erfolgversprechender, eine gut benotete Filiale zu besuchen. Dann stehen auch die Chancen gut, dass die Bundesbürger ihre fünf Billionen Euro Geldvermögen besser anlegen. MICHAEL GROOS KRITERIENKATALOG Die Fragen der Tester DEUTSCHLANDS BESTE PRIVAT- KUNDEN- BERATUNG CITY CONTEST2015 Die Fragen gibt das Institut für Vermögensaufbau detailliert vor, die Antworten muss jeder Tester im Anschluss an seinen Filialbesuch notieren. Der umfangreiche Kriterienkatalog ermöglicht eine exakte Analyse jedes einzelnen Gesprächs und gibt Aufschluss darüber, wie die Bankberater auf den potenziellen Neukunden reagieren, wie sie sich für dessen Wünsche interessieren und wie sie sich für ihn engagieren. Zur Auswertung kamen im letzten Jahr neben den 62 Kriterien im Schnitt 400 Gramm an Unterlagen, die den Testern in den Filialen ausgehändigt wurden. Die strengen Spielregeln des Bankentests stellen sicher, dass das Institut für Vermögensaufbau am Ende alle Filialen untereinander ob in Großstädten oder ländlichen Regionen vergleichen kann. Die Münchner bewerten die Antworten mit Schulnoten von sehr gut bis mangelhaft. Die jeweiligen Sieger der bundesweiten Banken-Hitliste erhalten von FOCUS-MONEY ein Gütesiegel. Oberkategorien Gewichtung Unterkategorien Fragen-Nr. Vorbetreuung 8,335 % Kontaktaufnahme 1 3 Gesprächsvorbereitung 4 5 Gesprächsatmosphäre 6 beim Erstkontakt Nachbetreuung 8,335 % Initiierung Nachbetreuung 7 9 Unterlagen 10 Atmosphäre/Interaktion 16,67 % Begrüßung Gesprächsatmosphäre/ Umgebung Einbezug des Kunden Vorstellung Bank Vorstellung Berater Verabschiedung/Reaktion bei Unterbrechung Kundengerechtigkeit 33,33 % Bedarfsanalyse Individualisierung Engagement 36 Verständlichkeit Abschluss Sachgerechtigkeit 33,33 % Visualisierung Fachliche Sicherheit Objektivität Erklärung Nutzenargumentation Systematik Transparenz Quelle: Institut für Vermögensaufbau FOCUS-MONEY 4

5 Essen Doppelsieg Die Sparkasse Essen ist nicht nur top in der Firmenkundenberatung, sondern liegt auch beim CityContest Privatkundenberatung 2015 vorn Nummer 1. Die Sparkasse ist in Essen die beste Adresse, wenn es um Finanzfragen geht Testzeitraum: 2012 bis 2015 Getestet: Privatkunden-Beratung (Retail) Bank Vorbereitung Nachbetreuung Atmosphäre/ Interaktion Die Mystery Shopper des Instituts für Vermögensaufbau (IVA) prüften in Essen elf Geldinstitute. Die Testkunden gaben vor, eine neue Hausbank zu suchen, da sie erst kürzlich zugezogen seien. Sie wollten sich auch über Altersvorsorge und Vermögensaufbau informieren. Finanzielle Vorgaben: monatlich 3000 Euro Bruttoeinkommen, Euro im Depot und 5000 Euro auf einem Tagesgeldkonto. Kundengerechtigkeit Sachgerechtigkeit Gesamtnote* Sparkasse Essen 1,3 1,8 2,3 2,1 2,6 2,2 GENO BANK ESSEN eg 1,8 2,0 1,9 2,7 2,7 2,4 Commerzbank AG 2,0 3,3 2,5 2,8 2,5 2,6 NATIONAL-BANK AG 2,4 3,6 2,7 2,7 2,4 2,7 PSD Bank Rhein-Ruhr eg 2,6 3,4 2,3 2,4 3,1 2,7 HypoVereinsbank 1,7 2,8 2,7 2,5 3,1 2,7 HVB Online Filiale 2,2 3,0 2,8 2,9 2,7 2,7 comdirect bank AG 1,9 3,7 2,8 3,1 2,5 2,8 ING-DiBa 2,2 3,6 3,0 3,1 2,7 2,9 Deutsche Bank AG 1,8 3,7 3,1 3,3 2,9 3,0 Deutsche Postbank AG 2,9 4,8 4,0 3,7 2,9 3,5 *Durchschnittswert aus den fünf Testkategorien, s. a. Seite 4 Gut für Essen so wirbt die Sparkasse in Essen auf ihrer Homepage. Dass das keine leere Phrase ist, bewies die Bank auch beim CityContest Privatkundenberatung Nachdem sie bereits den diesjährigen CityContest Firmenkundenberatung gewonnen hatte, ist das 2015 schon der zweite Titel für die Sparkasse Essen. Mit einem Marktanteil von annährend 50 Prozent im Privatkunden-Bereich ist sie der wichtigste Finanzdienstleister vor Ort. Rund 50 Filialen stehen den Privatkunden für eine Beratung in der Ruhrgebiets-Metropole zur Verfügung. Dabei kümmert sich das Essener Geldhaus auch um andere wichtige Projekte. Als Sparkasse Essen wollen wir mit gutem Beispiel voran gehen, erklärt der Vorstandschef Hans Martz. Daher engagieren wir uns für soziale Projekte, die Kultur und den Sport. So ist die Sportstiftung der Sparkasse zu einer festen Größe geworden, um Vereine bei der Ausstattung mit Sportgeräten zu unterstützen. Neben ihrem sozialen Engagement überzeugt das Kreditinstitut in erster Linie durch die herausragenden Fachkenntnisse der Mitarbeiter. So übertrumpft die Sparkasse Essen mit einer Gesamtnote von 2,2 bereits das vierte Jahr in Folge die regionale Konkurrenz. Geheimer Test. Für den CityContest machen sich sogenannte Mystery Shopper des Instituts für Vermögensaufbau in München (IVA) in Zusammenarbeit mit FOCUS-MONEY auf die scheinbare Suche nach einer neuen Hausbank. Neben klassischen Filialbanken inspizieren die Tester auch Onlinebanken. Die Tester reisen dafür das ganze Jahr über in rund 200 Städte und nehmen vor Ort Zentralen und Filialen von sieben bis elf Geldhäusern genau unter die Lupe. Souveräne Beratung. Zum Start stellten die Berater sich und die Sparkasse vor. Anschließend erkundigten sie sich nach den Sparzielen und Wünschen des Kunden und erfragten auch seine finanzielle und berufliche Situation. Schnell erkannten die Finanzprofis den Bedarf einer zusätzlichen Altersvorsorge und stellten dem Tester die passenden Produkte vor. Die Sparkasse Essen ist eine feste Größe: Wie in den vergangenen drei Jahren wählten die Tester sie zur Siegerin beim City- Contest Privatkundenberatung. CityContest Privatkundenberatung 2015 Essen Quelle: INSTITUT FÜR VERMÖGENSAUFBAU (IVA) AG 5 Foto: Sven Lorenz FOCUS-MONEY

6 Testzeitraum: 2012 bis 2015 Getestet: Privatkunden-Beratung (Retail) Ein Sieger: Vier Jahre in Folge Gewinner unsere Kunden Sparkasse Essen

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG DIE BESTEN 1 B A N K E N 2 Illustrationen: Vectorstock Composing: FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1600 Banken testen. Das Ergebnis

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG DIE BESTEN 1 B A N K E N 2 Illustrationen: Vectorstock Composing: FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1600 Banken testen. Das Ergebnis

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG DIE BESTEN 1 B A N K E N 2 Illustrationen: Vectorstock Composing: FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1600 Banken testen. Das Ergebnis

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG DIE BESTEN 1 B A N K E N 2 Illustrationen: Vectorstock Composing: FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1600 Banken testen. Das Ergebnis

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG DIE BESTEN 1 B A N K E N 2 Illustrationen: Vectorstock Composing: FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1600 Banken testen. Das Ergebnis

Mehr

FOCUS-MONEY 40/2007 7

FOCUS-MONEY 40/2007 7 FOCUS-MONEY 40/2007 7 CityContest Garantiert gute Beratung DIE BESTEN 1 B A N K E N 2 Illustrationen: Vectorstock Composing: FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1600

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG DIE BESTEN 1 B A N K E N 2 Illustrationen: Vectorstock Composing: FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1600 Banken testen. Das Ergebnis

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG 2 Foto: Depositphotos FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1500 Banken testen. Das Ergebnis weist den Weg, wo auch abseits großer Metropolen gute

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG 2 Foto: Depositphotos FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1500 Banken testen. Das Ergebnis weist den Weg, wo auch abseits großer Metropolen gute

Mehr

Garantiert gute Beratung

Garantiert gute Beratung CityContest Garantiert gute Beratung 2 Foto: Depositphotos FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1500 Banken testen. Das Ergebnis weist den Weg, wo auch abseits großer Metropolen gute

Mehr

Garantiert gute Beratung

Garantiert gute Beratung CityContest Garantiert gute Beratung 2 Foto: Depositphotos FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1500 Banken testen. Das Ergebnis weist den Weg, wo auch abseits großer Metropolen gute

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG 2 Foto: Depositphotos FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1500 Banken testen. Das Ergebnis weist den Weg, wo auch abseits großer Metropolen gute

Mehr

Garantiert gute Beratung

Garantiert gute Beratung CityContest Garantiert gute Beratung 2 Foto: Depositphotos FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1500 Banken testen. Das Ergebnis weist den Weg, wo auch abseits großer Metropolen gute

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG 2 Foto: Depositphotos FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1500 Banken testen. Das Ergebnis weist den Weg, wo auch abseits großer Metropolen gute

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG 2 Foto: Depositphotos FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1500 Banken testen. Das Ergebnis weist den Weg, wo auch abseits großer Metropolen gute

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG 2 Foto: Depositphotos FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1500 Banken testen. Das Ergebnis weist den Weg, wo auch abseits großer Metropolen gute

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG 2 Foto: Depositphotos FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1500 Banken testen. Das Ergebnis weist den Weg, wo auch abseits großer Metropolen gute

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG 2 Foto: Depositphotos FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1500 Banken testen. Das Ergebnis weist den Weg, wo auch abseits großer Metropolen gute

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG 2 Foto: Depositphotos FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1500 Banken testen. Das Ergebnis weist den Weg, wo auch abseits großer Metropolen gute

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG 2 Foto: Depositphotos FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1500 Banken testen. Das Ergebnis weist den Weg, wo auch abseits großer Metropolen gute

Mehr

Garantiert gute Beratung

Garantiert gute Beratung CityContest Garantiert gute Beratung 2 Foto: Depositphotos FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY lässt bundesweit jährlich mehr als 1500 Banken testen. Das Ergebnis weist den Weg, wo auch abseits großer Metropolen gute

Mehr

DIE BESTE BANK IN IHRER REGION

DIE BESTE BANK IN IHRER REGION CityContest DIE BESTE BANK IN IHRER REGION Deutschlands BESTE Bankberatung CITYCONTEST2013 2 Foto: istockphoto Composing: FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY ließ bundesweit mehr als 1300 Banken testen.

Mehr

DIE BESTE BANK IN IHRER REGION

DIE BESTE BANK IN IHRER REGION CityContest DIE BESTE BANK IN IHRER REGION Deutschlands BESTE Bankberatung CITYCONTEST2013 2 Foto: istockphoto Composing: FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY ließ bundesweit mehr als 1300 Banken testen.

Mehr

CityContest FÜR MEHR DURCHBLICK. Deutschlands BESTE. Bankberatung 2 FOCUS-MONEY

CityContest FÜR MEHR DURCHBLICK. Deutschlands BESTE. Bankberatung 2 FOCUS-MONEY CityContest FÜR MEHR DURCHBLICK Deutschlands BESTE Bankberatung CITYCONTEST2012 2 FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY ließ bundesweit mehr als 1200 Banken unter die Lupe nehmen. Der Test weist nicht nur in Großstädten

Mehr

CityContest FÜR MEHR DURCHBLICK. Deutschlands BESTE. Bankberatung 2 FOCUS-MONEY

CityContest FÜR MEHR DURCHBLICK. Deutschlands BESTE. Bankberatung 2 FOCUS-MONEY CityContest FÜR MEHR DURCHBLICK Deutschlands BESTE Bankberatung CITYCONTEST2012 2 FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY ließ bundesweit mehr als 1200 Banken unter die Lupe nehmen. Der Test weist nicht nur in Großstädten

Mehr

CityContest FÜR MEHR DURCHBLICK. Deutschlands BESTE. Bankberatung 2 FOCUS-MONEY

CityContest FÜR MEHR DURCHBLICK. Deutschlands BESTE. Bankberatung 2 FOCUS-MONEY CityContest FÜR MEHR DURCHBLICK Deutschlands BESTE Bankberatung CITY CONTEST2012 2 FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY ließ bundesweit mehr als 1200 Banken unter die Lupe nehmen. Der Test weist nicht nur in Großstädten

Mehr

CityContest FÜR MEHR DURCHBLICK. Deutschlands BESTE. Bankberatung 2 FOCUS-MONEY

CityContest FÜR MEHR DURCHBLICK. Deutschlands BESTE. Bankberatung 2 FOCUS-MONEY CityContest FÜR MEHR DURCHBLICK Deutschlands BESTE Bankberatung CITYCONTEST2012 2 FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY ließ bundesweit mehr als 1200 Banken unter die Lupe nehmen. Der Test weist nicht nur in Großstädten

Mehr

CityContest FÜR MEHR DURCHBLICK. Deutschlands BESTE. Bankberatung 2 FOCUS-MONEY

CityContest FÜR MEHR DURCHBLICK. Deutschlands BESTE. Bankberatung 2 FOCUS-MONEY CityContest FÜR MEHR DURCHBLICK Deutschlands BESTE Bankberatung CITYCONTEST2012 2 FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY ließ bundesweit mehr als 1200 Banken unter die Lupe nehmen. Der Test weist nicht nur in Großstädten

Mehr

Private Banking Test BESTE BERATUNG

Private Banking Test BESTE BERATUNG Private Banking Test BESTE BERATUNG FÜR VERMÖGENDE BESTE BERATUNG 2014 2 Foto: Vectorstock Composing: FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY In schwierigen Zeiten ist gute Beratung besonders gefragt. FOCUS-MONEY testet,

Mehr

GARANTIERT GUTE BERATUNG

GARANTIERT GUTE BERATUNG CityContest GARANTIERT GUTE BERATUNG Mittelständler: auf der Suche nach einer reibungslos funktionierenden Hausbankbeziehung 2 Illustrationen: Vectorstock Composing: FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY FOCUS-MONEY

Mehr

Auf der Suche nach der besten Bank

Auf der Suche nach der besten Bank CityContest Auf der Suche nach der besten Bank Auch in diesem Jahr stellt FOCUS-MONEY bewusst in Kleinstädten die Produktpalette und die Dienstleistungen der Regionalbanken auf den Prüfstand Moderne Kunst:

Mehr

Auf der Suche nach der besten Bank

Auf der Suche nach der besten Bank CityContest Auf der Suche nach der besten Bank Auch in diesem Jahr stellt FOCUS-MONEY bewusst in Kleinstädten die Produktpalette und die Dienstleistungen der Regionalbanken auf den Prüfstand Moderne Kunst:

Mehr

Auf der Suche nach der besten Bank

Auf der Suche nach der besten Bank CityContest Auf der Suche nach der besten Bank Auch in diesem Jahr stellt FOCUS-MONEY bewusst in Kleinstädten die Produktpalette und die Dienstleistungen der Regionalbanken auf den Prüfstand Moderne Kunst:

Mehr

Diese Bank ist ein Volltreffer

Diese Bank ist ein Volltreffer M neyservice Zielscheibe: Bei der Wahl der Hausbank will jeder ins Schwarze treffen CityContest Diese Bank ist ein Volltreffer Seit der Finanzkrise ist es schwer geworden, gute Banken zu finden insbesondere

Mehr

competence in finance Die deutschen Banken im CityContest 2009 Business Consulting Team, 22. Dezember 2009 HAMBURG ZÜRICH

competence in finance Die deutschen Banken im CityContest 2009 Business Consulting Team, 22. Dezember 2009 HAMBURG ZÜRICH HAMBURG ZÜRICH competence in finance Die deutschen Banken im CityContest 2009 Business Consulting Team, 22. Dezember 2009 2009 NIELSEN+PARTNER Unternehmensberater GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Agenda

Mehr

Qualitätsatlas Retailbanking 2013

Qualitätsatlas Retailbanking 2013 Qualitätsatlas Retailbanking 2013 Bericht über die vierte Durchführung einer deutschlandweiten, testkundenbasierten Untersuchung zur Beratungsqualität im Retailbanking Herausgeber: Institut für Vermögensaufbau

Mehr

Hier finden Sie die beste Bank

Hier finden Sie die beste Bank MONEYSERVICE Bewertungsportal Hier finden Sie die beste Bank Klingelschild: Der Zugang zu einem en Geldhaus hilft, die persönlichen Finanzen in Ordnung zu halten 66 Foto: istockphoto Composing: FOCUS-MONEY

Mehr

Hier finden Sie die beste Bank

Hier finden Sie die beste Bank MONEYSERVICE Die Inhalte des Sonderdrucks stellen einen Nachdruck des in der FOCUS-MONEY-Ausgabe 50/2013 erschienenen Artikels Hier finden Sie die beste Bank dar. Dieser wurde redaktionell unabhängig verfasst.

Mehr

Banken-Qualitätstests mit Auszeichnungen und Zertifizierungen für Finanzdienstleistungen

Banken-Qualitätstests mit Auszeichnungen und Zertifizierungen für Finanzdienstleistungen en-qualitätstests mit Auszeichnungen und Zertifizierungen für Finanzdienstleistungen Lizenzpartner von der Zeitung DIE WELT (Axel Springer SE) für Auszeichnungen und Zertifizierun gen im Finanzdienstleistungsbereich

Mehr

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015 Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015 Agenda 1. Vorbemerkung 2. Studienergebnisse 3. Fazit 1. Vorbemerkung Repräsentative Studie über das Anlageverhalten

Mehr

Fragen / Bewertungen sehr gut gut befriedigend ausreichend mangelhaft 1 2 3 4 5. 1. Terminvereinbarung/Empfang 1 2 3 4 5. 1.1 Terminvereinbarung 1,2

Fragen / Bewertungen sehr gut gut befriedigend ausreichend mangelhaft 1 2 3 4 5. 1. Terminvereinbarung/Empfang 1 2 3 4 5. 1.1 Terminvereinbarung 1,2 Sparkasse Südholstein, Pinneberg --> Tagesgeldkonto 10.000 1.1 Terminvereinbarung 1,2 Begleitung / wurde abgeholt 1,5 Zwischensumme I 2,7 0,0 0,0 0,0 0,0 Note Teil I (2/30 Gewichtung) 0,0900000 Musterbewertung

Mehr

JUGEND- BANKEN. Beste

JUGEND- BANKEN. Beste JUGEND- BANKEN Beste Jugendbank 2012 M illionäre sind gern gesehene Kunden. Insbesondere bei Banken. Mit ihnen machen die Institute gute Geschäfte. Laut McKinsey stiegen die mit vermögenden Privatkunden

Mehr

Seniorenstudie 2014 Finanzkultur der älteren Generation

Seniorenstudie 2014 Finanzkultur der älteren Generation studie 2014 Finanzkultur der älteren Generation GfK Marktforschung, Nürnberg, im Auftrag des Bundesverbands deutscher Banken Pressegespräch, 3. Juli 2014 I. Lebenszufriedenheit und wirtschaftliche Situation

Mehr

Wir geben stets unser Bestes. Schön, wenn es auch andere überzeugt.

Wir geben stets unser Bestes. Schön, wenn es auch andere überzeugt. Auszeichnungen Wir geben stets unser Bestes. Schön, wenn es auch andere überzeugt. Ausgezeichnet. Preise und Auszeichnungen sind eine Bestätigung für unsere Kunden und zugleich Anerkennung und Ansporn

Mehr

Großes Fest große Weltspartagsangebote! Feiern Sie mit!

Großes Fest große Weltspartagsangebote! Feiern Sie mit! Großes Fest große Weltspartagsangebote! Feiern Sie mit! Jubiläumsjournal der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen Ausgabe 04 Editorial Sparer sind Gewinner Der Sieger im Bankentest begrüßt Sie zum Weltspartag

Mehr

Zeitlose Eleganz kostet Geld. Wissen ist Geld.

Zeitlose Eleganz kostet Geld. Wissen ist Geld. Zeitlose Eleganz kostet Geld. Wissen ist Geld. EDITORIAL Frank Pöpsel, Chefredakteur Foto: S. Ugurlu/FOCUS-MONEY Impressum Redaktion: Michael Groos Verlag: Die Verlagsbeilage erscheint in der FOCUS Magazin

Mehr

JUGEND- BANKEN. Beste

JUGEND- BANKEN. Beste JUGEND- BANKEN Beste Jugendbank 2012 M illionäre sind gern gesehene Kunden. Insbesondere bei Banken. Mit ihnen machen die Institute gute Geschäfte. Laut McKinsey stiegen die mit vermögenden Privatkunden

Mehr

Zeitlose Eleganz kostet Geld. Wissen ist Geld.

Zeitlose Eleganz kostet Geld. Wissen ist Geld. Zeitlose Eleganz kostet Geld. Wissen ist Geld. EDITORIAL Frank Pöpsel, Chefredakteur Foto: S. Ugurlu/FOCUS-MONEY Impressum Redaktion: Michael Groos Verlag: Die Verlagsbeilage erscheint in der FOCUS Magazin

Mehr

Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage

Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage Wenn Sie sich mit den verschiedenen Möglichkeiten der Geldanlage beschäftigen wollen, müssen Sie sich zunächst darüber klar werden, welche kurz-, mittel- oder

Mehr

Kriterien zur Messung der Beratungsqualität (Sparkassen / Banken)

Kriterien zur Messung der Beratungsqualität (Sparkassen / Banken) Volksbank Mittelhessen 1.1 Wartezeit (Hotline) 4,2 Begleitung / wurde abgeholt 1,0 Zwschensumme I 1,0 0,0 0,0 4,2 0,0 Note Teil I (2/30 Gewichtung) 0,1733333 Musterbewertung I. Teil 2,6000000 2. Gespräch

Mehr

1 Medien-Service der Commerzbank Oktober 2011

1 Medien-Service der Commerzbank Oktober 2011 1 Medien-Service der Commerzbank Oktober 2011 NEWSLETTER Sehr geehrte Damen und Herren, bei sehr vermögenden Menschen in Deutschland besteht laut einer aktuellen Umfrage ein großes Interesse daran, künftig

Mehr

Die zehn wichtigsten Fragen und Antworten zu grünen Geldanlagen

Die zehn wichtigsten Fragen und Antworten zu grünen Geldanlagen Die zehn wichtigsten Fragen und Antworten zu grünen Geldanlagen 1. Lohnen sich grüne Geldanlagen? Ja. Grüne Geldanlagen sind in zweifacher Hinsicht nützlich. Erstens bieten sie einen direkten finanziellen

Mehr

Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen

Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen Die DAB Bank hat zum fünften Mal das Anlageverhalten von Frauen und Männern umfassend untersucht. Für die Frauen-Männer-Studie

Mehr

VerbraucherAnalyse 2012

VerbraucherAnalyse 2012 VerbraucherAnalyse 2012 Pressekonferenz Kristina Lincke Bauer Media Group Andrea Treffenstädt Axel Springer AG Die Deutschen und das Geld Andrea Treffenstädt, Axel Springer AG Vor 25 Jahren war die Welt

Mehr

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Sutor Bank Hermannstr. 46 20095 Hamburg Tel. +49 (40) 822223 163 E-Mail: info@sutorbank.de www.sutorbank.de Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Hamburg,

Mehr

Inhalt. Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5. Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 37. Die neue Kreditvielfalt 57

Inhalt. Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5. Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 37. Die neue Kreditvielfalt 57 2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5 Fehler 1: Unpassende Tilgung 6 Fehler 2: Falsche Zinsbindung 12 Fehler 3: Blindes Vertrauen 21 Fehler 4: Knappe Kalkulation 26 Fehler 5: Ungenutzte

Mehr

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015 Pressemitteilung Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld Lemgo, 16. Januar 2015 Horst Selbach, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Lemgo, blickte mit seinen Vorstandskollegen Bernd Dabrock und Klaus Drücker

Mehr

IM-Privatkundenstudie 2014

IM-Privatkundenstudie 2014 IM-Privatkundenstudie 2014 Multikanalmanagement 2.0 Kundenverhalten, Zielbilder, Lösungsansätze und neue Wettbewerber Studienexposé Inhaltsverzeichnis IM-Privatkundenstudie 2014 Multikanalmanagement 2.0

Mehr

Wir geben stets unser Bestes. Schön, wenn es auch andere überzeugt.

Wir geben stets unser Bestes. Schön, wenn es auch andere überzeugt. Auszeichnungen Wir geben stets unser Bestes. Schön, wenn es auch andere überzeugt. Ausgezeichnet. Preise und Auszeichnungen sind eine Bestätigung für unsere Kunden und zugleich Anerkennung und Ansporn

Mehr

Clerical Medical: Zinsanlagen allein reichen nicht aus, um den Lebensstandard im Alter zu sichern und die Vorsorgelücke zu schließen

Clerical Medical: Zinsanlagen allein reichen nicht aus, um den Lebensstandard im Alter zu sichern und die Vorsorgelücke zu schließen Repräsentative Umfrage: Deutsche setzen in der Krise auf Sicherheit bei der Altersvorsorge Clerical Medical: Zinsanlagen allein reichen nicht aus, um den Lebensstandard im Alter zu sichern und die Vorsorgelücke

Mehr

ibi Website Rating 2009 Potenziale und Erfolgsrezepte im Internet-Vertrieb der Retail-Banken Anja Peters Dr. Marco Nirschl ULB Darmstadt IIIIIIII

ibi Website Rating 2009 Potenziale und Erfolgsrezepte im Internet-Vertrieb der Retail-Banken Anja Peters Dr. Marco Nirschl ULB Darmstadt IIIIIIII ibi Website Rating 2009 Potenziale und Erfolgsrezepte im Internet-Vertrieb der Retail-Banken Anja Peters Dr. Marco Nirschl ULB Darmstadt IIIIIIII 18235340 Inhaltsverzeichnis Management Summary 1 1 ibi

Mehr

Autoren: Dr. Sieweck, Andreas Teggelbekkers. Jahrgang 5/2015

Autoren: Dr. Sieweck, Andreas Teggelbekkers. Jahrgang 5/2015 FINANZDIENSTLEISTUNGSSTUDIE: Finanzpotenziale Autoren: Dr. Sieweck, Andreas Teggelbekkers Jahrgang 5/2015 Die Deutschen sparen verstärkt für den Konsum Die aktuelle Situation auf den Finanzmarkt hat beim

Mehr

CRM Status - Kundennähe bei Finanzdienstleistern

CRM Status - Kundennähe bei Finanzdienstleistern unique software for customer care CRM Status - Kundennähe bei Finanzdienstleistern Wunsch und Wirklichkeit, der Vergleich: Kunden/Bankfachkräfte/Consultants www.uniquare.com UNiQUARE Financial Solutions

Mehr

Qualitätsatlas Retailbanking 2013

Qualitätsatlas Retailbanking 2013 Qualitätsatlas Retailbanking 2013 Bericht über die vierte Durchführung einer deutschlandweiten, testkundenbasierten Untersuchung zur Beratungsqualität im Retailbanking Herausgeber: Institut für Vermögensaufbau

Mehr

Pressemitteilung. Nospa läutet neues Zeitalter im Privatkundengeschäft ein - gestärkte Filialen, mehr Online-Angebote

Pressemitteilung. Nospa läutet neues Zeitalter im Privatkundengeschäft ein - gestärkte Filialen, mehr Online-Angebote Pressemitteilung Nospa läutet neues Zeitalter im Privatkundengeschäft ein - gestärkte Filialen, mehr Online-Angebote Flensburg, 14.05.2014 "Mehr Sparkasse. Das volle Programm, gleich nebenan." Das ist

Mehr

Das Sparverhalten der Österreicher 2013. Niederösterreich Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen

Das Sparverhalten der Österreicher 2013. Niederösterreich Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen 2013 Niederösterreich Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Studiendesign Auftraggeber: Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen Durchführungszeitraum: 29.07. - 09.08.

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Geldanlage 2014/2015. Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes. Dezember 2014

Geldanlage 2014/2015. Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes. Dezember 2014 Geldanlage 2014/2015 Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes Dezember 2014 Anleger 2014 nach Altersgruppen 57 47 3 55 53 3 alle 18-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59

Mehr

Sparkasse S Passau 1

Sparkasse S Passau 1 1 Vergangenheit und Gegenwart Noch vor ca. 40 Jahren begab sich der nkunde in die ngeschäftsstelle, ließ sich Kontoinformationen aushändigen und beraten oder hob beim Kassier Geld ab. Der Kunde freute

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Der Testsieger: Cortal Consors als Gesamtsieger

Der Testsieger: Cortal Consors als Gesamtsieger Der Testsieger: Cortal Consors als Gesamtsieger In der Wertung gab es einen knappen Gesamtsieger: Das Cortal Consors Depot liegt mit 90,5 Punkten und einer Note von 1,2 auf Platz 1 des Brokertests 06/2014.

Mehr

Studie zum Anlageverhalten der Deutschen

Studie zum Anlageverhalten der Deutschen Studie zum Anlageverhalten der Deutschen Gothaer Asset Management Köln, 8. März 2012 Agenda 1. Vorbemerkung 2. Studienergebnisse 3. Fazit 1. Vorbemerkung Erste repräsentative Studie nach dem Krisenjahr

Mehr

Tagesgeld.info. Aktuelle Tages- und Festgeldangebote im Vergleich. Haben Sie Geld zu verschenken? Werbebeilage

Tagesgeld.info. Aktuelle Tages- und Festgeldangebote im Vergleich. Haben Sie Geld zu verschenken? Werbebeilage Haben Sie Geld zu verschenken? Werbebeilage Tagesgeld und Festgeld sichere Sparformen für Jedermann Rund 4.700 Milliarden Euro so hoch war das Geldvermögen deutscher Sparer Ende 2011. Das sind rund 149

Mehr

> Das Girokonto fürs Leben mit bis zu 150 Euro Prämie.

> Das Girokonto fürs Leben mit bis zu 150 Euro Prämie. > Das Girokonto fürs Leben mit bis zu 150 Euro Prämie. > Das perfekte Girokonto natürlich von comdirect. Starke Leistungen. Kostenlose Kontoführung ohne Mindestgeldeingang Kostenlose girocard und Visa-Karte

Mehr

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind.

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking. Erleben Sie die neue Freiheit im Banking. OnlineBanking ist heute aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Um eine Überweisung zu beauftragen

Mehr

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio.

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Produktpartner: Sie suchen den einfachsten Weg, breit gestreut Geld anzulegen? Die easyfolio-anlagestrategien

Mehr

Seniorenstudie 2014. Finanzkultur, Spar- und Anlageverhalten der älteren Generation. Dr. Michael Kemmer

Seniorenstudie 2014. Finanzkultur, Spar- und Anlageverhalten der älteren Generation. Dr. Michael Kemmer Seniorenstudie 2014 Finanzkultur, Spar- und Anlageverhalten der älteren Generation Dr. Michael Kemmer Hauptgeschäftsführer und Mitglied des Vorstands, Bundesverband deutscher Banken, Berlin Pressekonferenz

Mehr

Kriterien zur Messung der Beratungsqualität (Sparkassen / Banken)

Kriterien zur Messung der Beratungsqualität (Sparkassen / Banken) Tester: D. Effert Einkommen netto 3.000,00 15 Berater Juni/Juli 2013 Sparkasse Meschede --> wünscht Master-Card Gold 1.1 Wartezeit 1,0 Begleitung / wurde abgeholt 1,0 Zwschensumme I 2,0 0,0 0,0 0,0 0,0

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Geld begleitet unser Leben Informationen

Geld begleitet unser Leben Informationen Geld begleitet unser Leben Informationen Eine Stunde über Geld nachdenken... Geld begleitet unser Leben! Geld ist eines der wichtigsten Themen, die unser Leben begleiten. Die meisten Menschen verdienen

Mehr

Marketing-Mix-Analyse private Altersvorsorge 2008 Eine Analyse des Marktverhaltens der Banken

Marketing-Mix-Analyse private Altersvorsorge 2008 Eine Analyse des Marktverhaltens der Banken Marketing-Mix-Analyse private Altersvorsorge 2008 Eine Analyse des Marktverhaltens der Banken erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar, www.research-tools.net wissenschaftliche Betreuung durch

Mehr

FBV. Wohlstand. Der einfache Weg zum. Gottfried Heller. Mehr verdienen, weniger riskieren und besser schlafen

FBV. Wohlstand. Der einfache Weg zum. Gottfried Heller. Mehr verdienen, weniger riskieren und besser schlafen Gottfried Heller Der einfache Weg zum Wohlstand Mehr verdienen, weniger riskieren und besser schlafen FBV Inhalt Vorwort zur 4. Auflage... 9 Einleitung...11 Kapitel I Die Zeitenwende ein historischer Umbruch...17

Mehr

Ausgabe 4 Spezial 15 Jahre DAB bank: Mai 2009

Ausgabe 4 Spezial 15 Jahre DAB bank: Mai 2009 DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 4 Spezial 15 Jahre DAB bank: Mai 2009 _ Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Statistik: Direktbanken bewegen die Gebührenwelt

Mehr

http://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/studium-die-besten-auszahlplaene-fuer-sich...

http://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/studium-die-besten-auszahlplaene-fuer-sich... Seite 1 von 13 Drucken Studium Die besten Auszahlpläne für sicheres Studieren von Saskia Littmann Entnahmepläne bringen zwar keine sagenhaften Renditen, bieten aber viel Sicherheit. Eltern oder Großeltern

Mehr

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Pressemitteilung Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Ort: Sparkassengeschäftsstelle Erkner Beuststraße 23 15537 Erkner Frankfurt (Oder), 11. März 2015 Ansprechpartner: Pressesprecher Holger Swazinna

Mehr

Frauen-Männer-Studie 2013/2014 der DAB Bank

Frauen-Männer-Studie 2013/2014 der DAB Bank Frauen-Männer-Studie 2013/2014 der DAB Bank Männer erfolgreicher bei der Geldanlage als Frauen höhere Risikobereitschaft und Tradinghäufigkeit zahlt sich in guten Börsenjahren aus Zum sechsten Mal hat

Mehr

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen Presse-Information Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs.de www.mbs.de Eigenheime: Mehr Kreditzusagen Geldanlage:

Mehr

Zeitlose Eleganz kostet Geld. Wissen ist Geld.

Zeitlose Eleganz kostet Geld. Wissen ist Geld. FOCUS-MONEY xx/2014 1 Zeitlose Eleganz kostet Geld. Wissen ist Geld. EDITORIAL Frank Pöpsel, Chefredakteur Foto: S. Ugurlu/FOCUS-MONEY Impressum Redaktion: Michael Groos Verlag: Die Verlagsbeilage erscheint

Mehr

S Finanzgruppe Sparkassenverband. Bayern. Wunschbarometer 2006 Sonderauswertung. Bayern. www.sparkassenverband-bayern.de www.dsgv.

S Finanzgruppe Sparkassenverband. Bayern. Wunschbarometer 2006 Sonderauswertung. Bayern. www.sparkassenverband-bayern.de www.dsgv. S Finanzgruppe Sparkassenverband Bayern www.sparkassenverband-bayern.de www.dsgv.de Wunschbarometer 200 Sonderauswertung Bayern Im Fokus: Bayern Das Wunschbarometer 200 Zum zweiten Mal veröffentlicht der

Mehr

Die größten Defizite der Branche (2/5)

Die größten Defizite der Branche (2/5) Die größten Defizite der Branche (2/5) Beratungsanalyse - Persönliche Beratung (Finanzierung) Die Untersuchung der Finanzierungsberatung offenbarte Erschreckendes. Vor allem die Analyse der finanziellen

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Pressemitteilung Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Größtes Kreditinstitut am Bodensee legt Bilanz vor Immobiliengeschäft wächst Realwirtschaft

Mehr

Banken & Kreditinstitute

Banken & Kreditinstitute Handels-Check Banken & Kreditinstitute Mai 2011 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr

Thema: Dispozinsen im Test

Thema: Dispozinsen im Test 10/2014 Thema: Dispozinsen im Test Kapitel Bilder Off-Text Kapitel 1: Tester Stiftung Sie bleiben hartnäckig, die Tester der Bewegung bei der Stiftung. Zum fünften Mal nehmen beim Dispozins Arbeit: Fährt

Mehr

ETF-SPARPLANTEST 2014 ETF-SPARPLANTEST. Der Wettbewerb unter den Anbietern wird härter. 8 EXTRA-MAGAZIN APRIL 2014

ETF-SPARPLANTEST 2014 ETF-SPARPLANTEST. Der Wettbewerb unter den Anbietern wird härter. 8 EXTRA-MAGAZIN APRIL 2014 ETF-SPARPLANTEST 2014 ETF-SPARPLANTEST 2014 Der Wettbewerb unter den Anbietern wird härter. 8 EXTRA-MAGAZIN APRIL 2014 EXTRA-MAGAZIN APRIL 2014 9 ETF-SPARPLANTEST 2014 Zum sechsten Mal führte das EXtra-Magazin

Mehr

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut Kurzbericht 2009 Sparkasse Landshut Geschäftsentwicklung 2009. Wir ziehen Bilanz. Globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise: das beherrschende Thema 2009. Ihre Auswirkungen führten dazu, dass erstmalig

Mehr

Die Volksbank Stade-Cuxhaven ist mit dem Geschäftsjahr 2014 zufrieden und wagt einen positiven Ausblick

Die Volksbank Stade-Cuxhaven ist mit dem Geschäftsjahr 2014 zufrieden und wagt einen positiven Ausblick Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei Pressemitteilung Vertreterversammlung 2015 Die Volksbank Stade-Cuxhaven ist mit dem Geschäftsjahr 2014 zufrieden und wagt einen positiven

Mehr

MoneyService Zinsen im Verzug Test Kundenfreundliche Entwicklung der Bankenzinsen Konditionen Jagd auf Zinsen Wegweiser: Das Deutsche Institut

MoneyService Zinsen im Verzug Test Kundenfreundliche Entwicklung der Bankenzinsen Konditionen Jagd auf Zinsen Wegweiser: Das Deutsche Institut MoneyService Festgeld 6 Monate Tagesgeld Basiszins EZB-Leitzins 2003 04 05 06 2007 in in Prozent der der Befragten trifft voll und trifft zu ganz zu trifft überhaupt nicht zu trifft nicht zu teils/teils

Mehr

Artikel von Marc Sieper und Markus Schwarzkopf

Artikel von Marc Sieper und Markus Schwarzkopf Die dritte Auflage der Studie Social Media Reifegrad der Finanzindustrie von Anxo Management Consulting offenbart einen deutlichen qualitativen Fortschritt der Finanzdienstleistungsbranche im Vergleich

Mehr

Dividenden sind die neuen Zinsen: Erfolgreich anlegen in die weltweit besten Dividenden-Aktie

Dividenden sind die neuen Zinsen: Erfolgreich anlegen in die weltweit besten Dividenden-Aktie Gemeinsames Vortragsprogramm unabhängiger Vermögensverwalter auf dem Münchner Börsentag organisiert durch die V-BANK Raum: C 117 10:00 Uhr Dividenden sind die neuen Zinsen: Erfolgreich anlegen in die weltweit

Mehr