Wegeventile Elektrisch betätigt Serie LS04. Katalogbroschüre

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wegeventile Elektrisch betätigt Serie LS04. Katalogbroschüre"

Transkript

1 Serie LS04 InduParts Pneumatics B.V.B.A. Sint-Jorisstraat 40 B-8800 ROESELARE BELGIUM Tel. +31 (0) Fax. +31 (0) Katalogbroschüre

2 Bosch Rexroth AG Pneumatics Serie LS04 5/2-Wegeventil, Serie LS04 XS Qn = 200 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend, rastend 4 5/2-Wegeventil, Serie LS04 XS Qn = 200 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend, rastend 6 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend 8 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend 11 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend 14 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend 16 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt 18 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend 21 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt 23 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend 26 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Mittelstellung geschlossen 28 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend Mittelstellung geschlossen 30

3 Bosch Rexroth AG Pneumatics 3 Serie LS04 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Mittelstellung geschlossen 32 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend Mittelstellung geschlossen 34 Zubehör Verbindungskabel, Serie CN1 Buchse, M8, 3-polig Aderenden verzinnt, 3-polig 36 M8x1 Buchse (female) Buchse, M8x1, 3-polig Verbindungskabel mit Buchse Buchse, Industriesteckverbinder, 2-polig Aderenden verzinnt, 2-polig 37 38

4 4 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/2-Wegeventil, Serie LS04 XS Qn = 200 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend, rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 50 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 9 ms Ausschaltzeit 21 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyamid; Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Materialnummer Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,03 R Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,03 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar

5 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5 5/2-Wegeventil, Serie LS04 XS Qn = 200 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend, rastend Abmessungen

6 6 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/2-Wegeventil, Serie LS04 XS Qn = 200 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend, rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Norm elektr. Anschluss EN Schutzart nach EN 60529: mit Leitungsdose IP 65 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 9 ms Ausschaltzeit 21 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyamid; Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Materialnummer Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,03 R Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,03 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar

7 Bosch Rexroth AG Pneumatics 7 5/2-Wegeventil, Serie LS04 XS Qn = 200 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend, rastend Abmessungen _a PIN-Belegung für Leitungsdose 1 4 1) Pin nicht belegt 3) 0 V 4) 24 V Hinweis: Bipolare Schutzbeschaltung gegen Überspannung

8 8 Bosch Rexroth AG Pneumatics 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Norm elektr. Anschluss EN Schutzart nach EN 60529: mit Leitungsdose IP 65 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 12 ms Ausschaltzeit 20 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R NC/NC Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar

9 Bosch Rexroth AG Pneumatics 9 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NC/ NO NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R NC/NC Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,3 1, ,054 R NC/ NO Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Abmessungen

10 10 Bosch Rexroth AG Pneumatics 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend PIN-Belegung für Leitungsdose 1 4 1) Pin nicht belegt 3) 0 V 4) 24 V Hinweis: Bipolare Schutzbeschaltung gegen Überspannung

11 Bosch Rexroth AG Pneumatics 11 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Norm elektr. Anschluss EN Schutzart nach EN 60529: mit Leitungsdose IP 65 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 12 ms Ausschaltzeit 20 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R NC/NC Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar

12 12 Bosch Rexroth AG Pneumatics 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NC/ NO NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R NC/NC Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,3 1, ,054 R NC/ NO Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Abmessungen _a

13 Bosch Rexroth AG Pneumatics 13 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend PIN-Belegung für Leitungsdose 1 4 1) Pin nicht belegt 3) 0 V 4) 24 V Hinweis: Bipolare Schutzbeschaltung gegen Überspannung

14 14 Bosch Rexroth AG Pneumatics 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 50 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 12 ms Ausschaltzeit 20 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R NC/NC Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar

15 Bosch Rexroth AG Pneumatics 15 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NC/ NO NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R NC/NC Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,3 1, ,054 R NC/ NO Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Abmessungen

16 16 Bosch Rexroth AG Pneumatics 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 50 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 12 ms Ausschaltzeit 20 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R NC/NC Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar

17 Bosch Rexroth AG Pneumatics 17 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NC/ NO NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R NC/NC Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,3 1, ,054 R NC/ NO Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Abmessungen _a

18 18 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. siehe Tabelle unten Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 50 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/ min] HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflussleitwert Betriebsdruck min./max. [bar] Einschaltzeit [ms] Materialnummer Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,3 0, / 8 10 R Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,3 0, ,5 / 8 9 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,27 1, / 8 10 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,27 1, ,5 / 8 9 R

19 Bosch Rexroth AG Pneumatics 19 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt Materialnummer Ausschaltzeit Gewicht [ms] [kg] R ,047 R ,051 R ,047 R ,051 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Abmessungen, einseitig betätigt

20 20 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt Abmessungen, beidseitig betätigt

21 Bosch Rexroth AG Pneumatics 21 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 50 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 10 ms Ausschaltzeit 30 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht Materialnummer [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Ø 4 Ø 4 Ø 4 0,3 0,8 180 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,27 1, ,047 R

22 22 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend Abmessungen _a

23 Bosch Rexroth AG Pneumatics 23 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. siehe Tabelle unten Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Norm elektr. Anschluss EN Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 65 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/ min] HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflussleitwert Betriebsdruck min./max. [bar] Einschaltzeit [ms] Materialnummer Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,3 0, / 8 10 R Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,3 0, ,5 / 8 9 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,27 1, / 8 10 R

24 24 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/ min] HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflussleitwert Betriebsdruck min./max. [bar] Einschaltzeit [ms] Materialnummer Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,27 1, ,5 / 8 9 R Materialnummer Ausschaltzeit Gewicht [ms] [kg] R ,047 R ,051 R ,047 R ,051 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Abmessungen, einseitig betätigt

25 Bosch Rexroth AG Pneumatics 25 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt Abmessungen, beidseitig betätigt PIN-Belegung für Leitungsdose 1 4 1) Pin nicht belegt 3) 0 V 4) 24 V Hinweis: Bipolare Schutzbeschaltung gegen Überspannung

26 26 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Norm elektr. Anschluss EN Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 65 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 10 ms Ausschaltzeit 30 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht Materialnummer [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Ø 4 Ø 4 Ø 4 0,3 0,8 180 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,27 1, ,047 R

27 Bosch Rexroth AG Pneumatics 27 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend Abmessungen _a PIN-Belegung für Leitungsdose 1 4 1) Pin nicht belegt 3) 0 V 4) 24 V Hinweis: Bipolare Schutzbeschaltung gegen Überspannung

28 28 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Mittelstellung geschlossen Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 50 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 10 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht Materialnummer [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Ø 4 Ø 4 Ø 4 0,4 0,8 170 R V 0,054 Ø 6 Ø 6 Ø 6 0,3 1,3 270 R

29 Bosch Rexroth AG Pneumatics 29 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Mittelstellung geschlossen Abmessungen _b

30 30 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend Mittelstellung geschlossen Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 50 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 10 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht Materialnummer [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Ø 4 Ø 4 Ø 4 0,4 0,8 170 R V 0,054 Ø 6 Ø 6 Ø 6 0,3 1,3 270 R

31 Bosch Rexroth AG Pneumatics 31 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend Mittelstellung geschlossen Abmessungen _c

32 32 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Mittelstellung geschlossen Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Norm elektr. Anschluss EN Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 65 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 10 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht Materialnummer [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Ø 4 Ø 4 Ø 4 0,4 0,8 170 R V 0,054 Ø 6 Ø 6 Ø 6 0,3 1,3 270 R

33 Bosch Rexroth AG Pneumatics 33 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Mittelstellung geschlossen Abmessungen _b PIN-Belegung für Leitungsdose 1 4 1) Pin nicht belegt 3) 0 V 4) 24 V Hinweis: Bipolare Schutzbeschaltung gegen Überspannung

34 34 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend Mittelstellung geschlossen Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Norm elektr. Anschluss EN Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 65 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 10 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht Materialnummer [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Ø 4 Ø 4 Ø 4 0,4 0,8 170 R V 0,054 Ø 6 Ø 6 Ø 6 0,3 1,3 270 R

35 Bosch Rexroth AG Pneumatics 35 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend Mittelstellung geschlossen Abmessungen _c PIN-Belegung für Leitungsdose 1 4 1) Pin nicht belegt 3) 0 V 4) 24 V Hinweis: Bipolare Schutzbeschaltung gegen Überspannung

36 36 Bosch Rexroth AG Pneumatics Serie LS04 Zubehör Verbindungskabel, Serie CN1 Buchse, M8, 3-polig Aderenden verzinnt, 3-polig Umgebungstemperatur min./max. -40 C / +85 C Schutzart nach EN IP 65 Werkstoffe: Kabelummantelung Polyurethan Technische Bemerkungen Die angegebene Schutzart gilt ausschließlich im montierten und geprüften Zustand BN BU BK elektrische Schnittstelle Anzahl der Steckmöglichkeiten Strom, max. Anzahl Leiter Kabellänge [Anschluss 1] [Anschluss 2] [für Anschluss 1] [A] [m] Buchse, M8, 3-polig Aderenden verzinnt, 3-polig 1 Position 4 3 Materialnummer Materialnummer Kabelabgang Gewicht Bem. [kg] gerade 180 0,091 Fig gerade 180 0,145 Fig gerade 180 0,33 Fig gewinkelt 90 0,092 Fig gewinkelt 90 0,141 Fig gewinkelt 90 0,276 Fig gewinkelt 90 0,431 Fig. 2 Fig. 1 (1) BN=braun (3) BU=blau (4) BK=schwarz L = Länge _a

37 Bosch Rexroth AG Pneumatics 37 Serie LS04 Zubehör Fig. 2 (1) BN=braun (3) BU=blau (4) BK=schwarz L = Länge _b M8x1 Buchse (female) Buchse, M8x1, 3-polig Umgebungstemperatur min./max. -40 C / +85 C Schutzart nach EN 60529: IP Werkstoffe: Gehäuse Polyamid Technische Bemerkungen Die angegebene Schutzart gilt ausschließlich im montierten und geprüften Zustand. 1 BN Betriebsspannung Strom, max. Kontaktbelegung Kabelabgang anschließbarer Kabel-Ø min./ max. DC AC [V] [V] [A] [mm] gerade 180 Materialnummer BU BK / 4,5 gewinkelt Materialnummer Anzahl der Steckmöglichkeiten 1 Gehäusefarbe Gewicht Bem. [kg] Fig. 1 1 Position Schwarz 0, Fig. 2

38 38 Bosch Rexroth AG Pneumatics Serie LS04 Zubehör Fig _d Fig _c Verbindungskabel mit Buchse Buchse, Industriesteckverbinder, 2-polig Aderenden verzinnt, 2-polig Kabelabgang gerade elektrische Schnittstelle Anzahl der Steckmöglichkeiten Anzahl Leiter Kabellänge Gewicht Liefermenge [Anschluss 1] [Anschluss 2] [für Anschluss 1] [m] [kg] [Stück] Buchse, Industriesteckverbinder, 2-polig Buchse, Industriesteckverbinder, 2-polig Buchse, Industriesteckverbinder, 2-polig 1) ohne Kabel Aderenden verzinnt, 2-polig Aderenden verzinnt, 2-polig Aderenden verzinnt, 2-polig Bem. Materialnummer 1 Position 2 5 0, Position 2 3 0, Position 2 0 0, )

39 Bosch Rexroth AG Pneumatics 39 Serie LS04 Zubehör Abmessungen 13,1 9,1 7 3,05 1,91 L 3,81 2,51 0,76 5,05 2,54 2,42 1,02 15,24 L = Länge

40 Bosch Rexroth AG Pneumatics Ulmer Straße 4 D Laatzen Telefon Fax Ihr Ansprechpartner: Deutschland Bosch Rexroth AG Vertrieb Deutschland Region Ost Walther-Köhn-Str. 4 d D Leipzig Tel Fax Bosch Rexroth AG Vertrieb Deutschland Region Nord Walsroder Straße 93 D Langenhagen Tel Fax Bosch Rexroth AG Vertrieb Deutschland Region West Borsigstraße 15 D Ratingen Tel Fax Bosch Rexroth AG Vertrieb Deutschland Region Mitte Waldecker Straße 13 D Mörfelden-Walldorf Tel Fax Bosch Rexroth AG Vertrieb Deutschland Region Südwest Siemensstraße 1 D Fellbach Tel Fax Bosch Rexroth AG Vertrieb Deutschland Region Süd Parkring 4 D Garching Tel Fax Österreich Bosch Rexroth GmbH Industriepark 18 A Pasching Tel Fax Schweiz Bosch Rexroth Schweiz AG Hemrietstraße 2 CH Buttikon Tel Fax Niederlande Bosch Rexroth B.V. Kruisbroeksestraat 1 NL RV Boxtel Tel Fax weitere Adressen: Die angegebenen Daten dienen allein der Produktbeschreibung. Eine Aussage über eine bestimmte Beschaffenheit oder eine Eignung für einen bestimmten Einsatzzweck kann aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden. Die Angaben entbinden den Verwender nicht von eigenen Beurteilungen und Prüfungen. Es ist zu beachten, dass unsere Produkte einem natürlichen Verschleiß- und Alterungsprozess unterliegen. Alle Rechte bei Bosch Rexroth AG, auch für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen. Jede Verfügungsbefugnis, wie Kopierund Weitergaberecht, bei uns. Änderungen vorbehalten. Online-PDF

Serie HF02. Ventilträgersysteme Ventilträgersysteme. Katalogbroschüre

Serie HF02. Ventilträgersysteme Ventilträgersysteme. Katalogbroschüre n! de rn S eu erv ko ice ns pr tru od kt uk io t: n ve rw Serie HF02 en N ic ht fü Katalogbroschüre 2 Bosch Rexroth AG Pneumatics Serie HF02 Ventilträgersysteme Ventile Zubehör Feldbusmodule Ventilträgersystem,

Mehr

Wegeventile Elektrisch betätigt Serie 840. Katalogbroschüre

Wegeventile Elektrisch betätigt Serie 840. Katalogbroschüre Wegeventile Elektrisch betätigt Serie 840 Katalogbroschüre 2 Wegeventile Elektrisch betätigt Serie 840 Qn = 200 l/min Vorsteuerventilbreite: 22,5 mm Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø6x1 Elektr.

Mehr

Max. Partikelgröße 50 µm. Einschaltdauer 100 %

Max. Partikelgröße 50 µm. Einschaltdauer 100 % Wegeventile Elektrisch 5/3Wegeventil, Serie CD2 = 3600 400 l/min Vorsteuerventilbreite: 30 mm Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: G /2 Elektr. Anschluss: Stecker, EN 7530803, Form A Handhilfsbetätigung:

Mehr

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe 1

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe 1 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe Technical data 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ

Mehr

Wegeventile Pneumatisch betätigt Serie CD04. Katalogbroschüre

Wegeventile Pneumatisch betätigt Serie CD04. Katalogbroschüre Wegeventile Pneumatisch betätigt Katalogbroschüre 2 Wegeventile Pneumatisch betätigt 3/2-Wegeventil, Qn = 900 l/min Rohranschluss anschluss Ausgang: G 1/8 4 3/2-Wegeventil, Qn = 900 l/min Rohranschluss

Mehr

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Linkstruktur DDL, E/A-Module. Katalogbroschüre

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Linkstruktur DDL, E/A-Module. Katalogbroschüre Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Katalogbroschüre 2 Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL E/A-Module V-Design E/A-Modul aktiv ATEX zertifiziert 4 V-Design E/A-Modul aktiv ATEX zertifiziert 5 V-Design

Mehr

Sensorik Drucksensoren Serie PE2. Katalogbroschüre

Sensorik Drucksensoren Serie PE2. Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PE Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PE Drucksensor, Serie PE Schaltdruck: - - 6 bar elektronisch Ausgangssignal analog: x PNP, x analog -0 ma Ausgangssignal digital:

Mehr

Wegeventile Pneumatisch betätigt Serie 840. Katalogbroschüre

Wegeventile Pneumatisch betätigt Serie 840. Katalogbroschüre Wegeventile Pneumatisch betätigt Serie 840 Katalogbroschüre 2 Wegeventile Pneumatisch betätigt Serie 840 einseitig pneumatisch betätigt Qn = 200 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø6x1 3 beidseitig

Mehr

Wegeventile Mechanisch betätigt Serie CD07. Katalogbroschüre

Wegeventile Mechanisch betätigt Serie CD07. Katalogbroschüre Serie CD07 Katalogbroschüre Serie CD07 /-Wegeventil, Serie CD07 Qn= 400 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: G /4 ATEX geeignet /-Wegeventil, Serie CD07 Qn= 400 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss

Mehr

5/2-Wegeventil, Serie ST Mit Federrückstellung Qn= 280 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: G 1/8

5/2-Wegeventil, Serie ST Mit Federrückstellung Qn= 280 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: G 1/8 Wegeventile Mechanisch betätigt /-Wegeventil, Serie ST Mit Federrückstellung Qn= 80 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: G /8 Bauart Schieberventil nicht abschließbar Dichtprinzip metallisch

Mehr

3/2-Wegeventil, Serie ST Mit Federrückstellung Qn= 280 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: G 1/8

3/2-Wegeventil, Serie ST Mit Federrückstellung Qn= 280 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: G 1/8 Wegeventile Mechanisch betätigt 1 Bauart Schieberventil nicht abschließbar Dichtprinzip metallisch dichtend Betriebsdruck min./max. -0,9 bar / 10 bar Umgebungstemperatur min./max. -1 C / +80 C Mediumstemperatur

Mehr

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile Serie VS15 Steckanschl. Ø 6x1, 8x1 oder 5/16 und 1/4 Zoll

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile Serie VS15 Steckanschl. Ø 6x1, 8x1 oder 5/16 und 1/4 Zoll Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile Serie VS5 Steckanschl. Ø 6x, 8x oder 5/6 und /4 Zoll Technical data 5/2-

Mehr

Wegeventile Mechanisch betätigt Serie AP - inch. Katalogbroschüre

Wegeventile Mechanisch betätigt Serie AP - inch. Katalogbroschüre Wegeventile Mechanisch betätigt Katalogbroschüre 2 Wegeventile Mechanisch betätigt Qn= 150-250 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: 1/8-27 NPTF 3 Betätigungs elemente für Schalttafelventile

Mehr

Sensorik Drucksensoren Serie PM1. Katalogbroschüre

Sensorik Drucksensoren Serie PM1. Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PM Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PM Schaltdruck: -0,9-6 bar mechanisch elektr. Anschluss: Stecker, ISO 4400, Form A Balg federbelastet, einstellbar 3 Schaltdruck:

Mehr

Aufbereitung von Druckluft Behälter Serie AR1. Katalogbroschüre

Aufbereitung von Druckluft Behälter Serie AR1. Katalogbroschüre Aufbereitung von Druckluft Behälter Katalogbroschüre 2 Aufbereitung von Druckluft Behälter G 1/2 - G 2 1-90 L 3 Zubehör Montagesatz AR1 7 Aufbereitung von Druckluft Behälter 3 G 1/2 - G 2 1-90 L Betriebsdruck

Mehr

Ventilsysteme Ventilsysteme Serie HF04. Katalogbroschüre

Ventilsysteme Ventilsysteme Serie HF04. Katalogbroschüre Serie HF Katalogbroschüre Serie HF Ventilsystem, konfigurierbar mit Steckanschluss Ø mm oder / (inch) oder Gewindeanschluss M7 oder - UNF Ventilsystem, Serie HF Qn Max. = l/min Multipol Elektr. Anschluss:

Mehr

Elektrische Verbindungstechnik Rundsteckverbinder Rundsteckverbinder mit Kabel Serie CN2. Katalogbroschüre

Elektrische Verbindungstechnik Rundsteckverbinder Rundsteckverbinder mit Kabel Serie CN2. Katalogbroschüre Rundsteckverbinder mit Kabel Serie CN Katalogbroschüre Rundsteckverbinder mit Kabel Serie CN M8 / offene Kabelenden Buchse, M8, -polig, gerade offene Kabelenden, -polig 6 Buchse, M8x, -polig, gerade offene

Mehr

Normen ISO Norm elektr. Anschluss ISO Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar. Zylinderserie.

Normen ISO Norm elektr. Anschluss ISO Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar. Zylinderserie. Normen ISO 15552 Norm elektr. Anschluss ISO 6952 Betriebsdruck min./max. Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft Max. Partikelgröße 50 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³

Mehr

5/2 und 5/3 Wegeventile, Serie ISO 3

5/2 und 5/3 Wegeventile, Serie ISO 3 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service 5/2 und 5/3 Wegeventile, Serie ISO 3 Technical data 5/2 Wegeventil, elektrisch betätigt Technische Daten

Mehr

Kolbenstangenlose Zylinder Schlitzzylinder Serie GSU. Katalogbroschüre

Kolbenstangenlose Zylinder Schlitzzylinder Serie GSU. Katalogbroschüre Kolbenstangenlose Zylinder Schlitzzylinder Katalogbroschüre 2 Kolbenstangenlose Zylinder Schlitzzylinder Schlitteneinheit, Ø 16-25 mm Anschlüsse: M5 - G 1/8 doppeltwirkend mit Magnetkolben Dämpfung: hydraulisch,

Mehr

Elektrische Verbindungstechnik Leitungsdosen Leitungsdosen mit Kabel Serie CN1. Katalogbroschüre

Elektrische Verbindungstechnik Leitungsdosen Leitungsdosen mit Kabel Serie CN1. Katalogbroschüre Elektrische Verbindungstechnik eitungsdosen eitungsdosen mit Kabel Serie CN Katalogbroschüre Elektrische Verbindungstechnik eitungsdosen eitungsdosen mit Kabel Serie CN eitungsdose Form A eitungsdose mit

Mehr

Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker mit Kabel. Katalogbroschüre

Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker mit Kabel. Katalogbroschüre Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker mit Kabel Katalogbroschüre 2 Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker mit Kabel DIN 41612/IEC 603-2 (Form C/2) Verbindungskabel

Mehr

Ventilsysteme Grundplatten nach Norm ISO Katalogbroschüre

Ventilsysteme Grundplatten nach Norm ISO Katalogbroschüre Ventilsysteme n nach Norm ISO 15407-2 Katalogbroschüre 2 Ventilsysteme n nach Norm ISO 15407-2 Grund- und Endplatten, Typ C Norm: ISO 15407-2 Baugröße: 26 mm Typ C verblockbar nprinzip 1-fach umgekehrte

Mehr

Druckregelventile Manuell betätigt Einschraub-Druckregelventile. Katalogbroschüre

Druckregelventile Manuell betätigt Einschraub-Druckregelventile. Katalogbroschüre e Manuell betätigt Einschraub-e Katalogbroschüre 2 e Manuell betätigt Einschraub-e Qn = 400-600 l/min Steckanschluss, Außengewinde Sitzventil 3 Qn = 600 l/min Steckanschluss mit Überwurfmutter, Außengewinde

Mehr

Ventilsysteme Grundplatten nach Norm ISO inch. Katalogbroschüre

Ventilsysteme Grundplatten nach Norm ISO inch. Katalogbroschüre Ventilsysteme n nach Norm ISO 15407-2 - inch Katalogbroschüre 2 Ventilsysteme n nach Norm ISO 15407-2 - inch Grund- und Endplatten, Typ C ISO 15407-2 - inch Norm: ISO 15407-2 Baugröße: 26 mm Typ C verblockbar

Mehr

Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker. Katalogbroschüre

Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker. Katalogbroschüre Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker Katalogbroschüre 2 Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker 3 Multipolstecker D-Sub (44-polig) Multipolstecker (44-polig)

Mehr

2/2-Wege-Magnetventil Serie 306, NW 7-12, G 1/4-1/2

2/2-Wege-Magnetventil Serie 306, NW 7-12, G 1/4-1/2 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Service 2/2-Wege-Magnetventil Serie 306, NW 7-12, G 1/4- Technical data 2/2-Wege-Magnetventil Serie 306, NW 7-12, G 1/4- elektrisch

Mehr

Greif- und Vakuumtechnik Vakuumerzeuger Serie ECS. Katalogbroschüre

Greif- und Vakuumtechnik Vakuumerzeuger Serie ECS. Katalogbroschüre Greif- und Vakuumtechnik Vakuumerzeuger Serie ECS Katalogbroschüre Greif- und Vakuumtechnik Vakuumerzeuger Serie ECS mit Abstoßimpuls mit Schalldämpfer mit Rückschlagventil, mit Filter 3 mit Abstoßimpuls

Mehr

Strom- und Sperrventile Logikventile Serie 551. Katalogbroschüre

Strom- und Sperrventile Logikventile Serie 551. Katalogbroschüre Strom- und Sperrventile Logikventile Katalogbroschüre 2 Strom- und Sperrventile Logikventile 3/2-Wegeventil, niederdruckbetätigt Qn = 2-120 l/min 3 3/2-Wegeventil, Qn = 120 l/min 4 3/2-Wegeventil, beidseitig

Mehr

3/2-Wege-Schwalbenschwanzventil, NW 2, G 1/8

3/2-Wege-Schwalbenschwanzventil, NW 2, G 1/8 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Service 3/2-Wege-Schwalbenschwanzventil, NW 2, G /8 Technical data 3/2-Wege-Schwalbenschwanzventil, NW 2, G /8 be- oder entlüftend

Mehr

Drehantriebe Drehflügelantriebe Serie RAK. Katalogbroschüre

Drehantriebe Drehflügelantriebe Serie RAK. Katalogbroschüre Katalogbroschüre 2 Drehflügelantriebe, Drehwinkel: 30-270 Drehflügelantrieb, doppeltwirkend Achsentyp: einseitig 4 Drehflügelantriebe, Drehwinkel: 90-270 Drehflügelantrieb, doppeltwirkend Achsentyp: einseitig

Mehr

Ejektor, Serie EBS Steckanschluss Elektrische Ansteuerung, T-Bauform mit Abstoßimpuls mit Schalldämpfer Vakuumschalter: elektronisch, einstellbar

Ejektor, Serie EBS Steckanschluss Elektrische Ansteuerung, T-Bauform mit Abstoßimpuls mit Schalldämpfer Vakuumschalter: elektronisch, einstellbar Greif- und Vakuumtechnik Vakuumerzeuger Typ Ejektor Umgebungstemperatur min./max. + C / +5 C Mediumstemperatur min./max. + C / +5 C Betriebsdruck min./max. 3 bar / 6 bar Medium Druckluft Max. Partikelgröße

Mehr

Strom- und Sperrventile Logikventile Pneumatische Zähler. Katalogbroschüre

Strom- und Sperrventile Logikventile Pneumatische Zähler. Katalogbroschüre Strom- und Sperrventile Logikventile Pneumatische Zähler Katalogbroschüre 2 Strom- und Sperrventile Logikventile Pneumatische Zähler Pneumatischer Einstellzähler (addieren) 5-stellig, -stellig Druckluftanschluss

Mehr

Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker. Katalogbroschüre

Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker. Katalogbroschüre Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker Katalogbroschüre 2 Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker 3 Multipolstecker D-Sub (44-polig) Multipolstecker (44-polig)

Mehr

Normen ISO Norm elektr. Anschluss ISO Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar. Zylinderserie.

Normen ISO Norm elektr. Anschluss ISO Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar. Zylinderserie. Kolbenstangenzylinder Zylinder-Ventil inheiten 1 Normen ISO 15552 Norm elektr. Anschluss ISO 4400 Betriebsdruck min./max. Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft Max.

Mehr

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Linkstruktur DDL, Buskoppler. Katalogbroschüre

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Linkstruktur DDL, Buskoppler. Katalogbroschüre Katalogbroschüre 2 Buskoppler mit Treiber Linkstruktur DDL, S-Design S-Design Buskoppler mit Treiber Feldbus Protokoll: ControlNet / EtherNET/IP / MODBUS TCP / TCP/IP Buskoppler Stand-Alone Linkstruktur

Mehr

Sensorik Näherungssensoren Serie ST6. Katalogbroschüre

Sensorik Näherungssensoren Serie ST6. Katalogbroschüre Serie ST6 Katalogbroschüre 2 Serie ST6 ST6 6 mm T-Nut mit Kabel offene Kabelenden, 2-polig, offene Kabelenden, 3-polig 4 6 mm T-Nut mit Kabel offene Kabelenden, 3-polig ATEX zertifiziert 6 6 mm T-Nut mit

Mehr

Greif- und Vakuumtechnik Ergänzungsprodukte Zubehör für Vakuum. Katalogbroschüre

Greif- und Vakuumtechnik Ergänzungsprodukte Zubehör für Vakuum. Katalogbroschüre Greif- und Vakuumtechnik Zubehör für Vakuum Katalogbroschüre 2 Greif- und Vakuumtechnik Zubehör für Vakuum 3 Schalldämpfer, Serie SI1 Polyethylen 6 Kernprogramm, Vakuumzubehör on line Greif- und Vakuumtechnik

Mehr

Ventilsysteme Ventilsysteme Serie AV05. Katalogbroschüre

Ventilsysteme Ventilsysteme Serie AV05. Katalogbroschüre Katalogbroschüre Ventilsysteme Ventilsystem, Qn Max. = 700 l/min Multipol Elektr. Anschluss: D-Sub Stecker, 5-polig, oben / D-Sub Stecker, -polig, oben Ventilsystem, Qn Max. = 700 l/min Multipol Elektr.

Mehr

Aufbereitung von Druckluft Wartungseinheiten und Komponenten Serie PR1. Katalogbroschüre

Aufbereitung von Druckluft Wartungseinheiten und Komponenten Serie PR1. Katalogbroschüre Serie PR1 Katalogbroschüre 2 Serie PR1 G 1/4 Qn= 380 l/min Betätigung: mechanisch 4 G 1/4 Qn= 480 l/min Betätigung: mechanisch 7 G 1/4 Qn= 450-1000 l/min Betätigung: mechanisch 10 G 1/4 - G 1/2 Qn= 2200-6500

Mehr

Zugstangenzylinder, Serie 322/521

Zugstangenzylinder, Serie 322/521 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service Zugstangenzylinder, Serie 322/52 Technical data Zugstangenzylinder, Serie 322/52 doppeltwirkend, mit verstellbarer

Mehr

Sensorik Näherungssensoren Serie ST6. Katalogbroschüre

Sensorik Näherungssensoren Serie ST6. Katalogbroschüre Serie ST6 Katalogbroschüre 2 Serie ST6 ST6 6 mm T-Nut mit Kabel offene Kabelenden, 2-polig, offene Kabelenden, 3-polig 5 6 mm T-Nut mit Kabel offene Kabelenden, 3-polig ATEX zertifiziert 7 6 mm T-Nut mit

Mehr

Sensorik Drucksensoren Serie PE6. Katalogbroschüre

Sensorik Drucksensoren Serie PE6. Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Katalogbroschüre 2 Sensorik Drucksensoren Drucksensor, Schaltdruck: -1-10 bar elektronisch elektr. Anschluss: Stecker, M8x1, 4-polig Druckluftanschluss: Flansch mit O-Ring, Ø 1,2x1

Mehr

Druckregelventile Manuell betätigt Feinregelventile. Katalogbroschüre

Druckregelventile Manuell betätigt Feinregelventile. Katalogbroschüre Druckregelventile Manuell betätigt e Katalogbroschüre Druckregelventile Manuell betätigt e Qn = 9 l/min Betätigungselement: Taster Innengewinde Sitzventil Qn = 9 l/min Betätigungselement: Taster Zusätzlicher

Mehr

Druckregelventile Druckbegrenzungsventile Sicherheitsventile. Katalogbroschüre

Druckregelventile Druckbegrenzungsventile Sicherheitsventile. Katalogbroschüre Druckregelventile Druckbegrenzungsventile Sicherheitsventile Katalogbroschüre 2 Druckregelventile Druckbegrenzungsventile Sicherheitsventile Qn = 676-33505 l/min einschraubbar 3 Sicherheitsventil, Serie

Mehr

Sensorik Drucksensoren Serie PE5. Katalogbroschüre

Sensorik Drucksensoren Serie PE5. Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PE5 Katalogbroschüre 2 Sensorik Drucksensoren Serie PE5 Schaltdruck: - - 2 bar elektronisch Ausgangssignal digital: 2 Ausgänge - Ausgang IO-Link elektr. Anschluss: Stecker,

Mehr

Aufbereitung von Druckluft Manometer Manometer. Katalogbroschüre

Aufbereitung von Druckluft Manometer Manometer. Katalogbroschüre Aufbereitung von Druckluft Manometer Manometer Katalogbroschüre 2 Aufbereitung von Druckluft Manometer Manometer Manometer Anschluss hinten Farbe Hintergrund: Weiß Skalenfarben: / Rot Einheiten: bar /

Mehr

Druckregelventile E/P Druckregelventile Serie ED05. Katalogbroschüre

Druckregelventile E/P Druckregelventile Serie ED05. Katalogbroschüre Katalogbroschüre Qn= 000 l/min Druckluftanschluss Ausgang: G /4 Elektr. Anschluss: über Signalanschluss Signalanschluss: Eingang und Ausgang, Stecker, M, 5-polig 4 Qn= 000 l/min Druckluftanschluss Ausgang:

Mehr

Aufbereitung von Druckluft Manometer Manometer. Katalogbroschüre

Aufbereitung von Druckluft Manometer Manometer. Katalogbroschüre Manometer Katalogbroschüre 2 Manometer Manometer Anschluss hinten Farbe Hintergrund: Weiß Skalenfarben: / Rot Einheiten: bar / psi ATEX geeignet 4 Manometer, Serie P1-DIM zur Differenzdruckmessung für

Mehr

Greif- und Vakuumtechnik Zubehör für Vakuum Vakuumzubehör. Katalogbroschüre

Greif- und Vakuumtechnik Zubehör für Vakuum Vakuumzubehör. Katalogbroschüre Greif- und Vakuumtechnik Zubehör für Vakuum Vakuumzubehör Katalogbroschüre 2 Greif- und Vakuumtechnik Zubehör für Vakuum Vakuumzubehör Vakuum-Inlinefilter, Serie VFI G 1/8 - G 1/2 4 Vakuum-Inlinefilter,

Mehr

Serie KHZ Ø mm Anschlüsse: M5 - G 1/4 doppeltwirkend mit Magnetkolben Dämpfung: elastisch Kolbenstange: verdrehgesichert, Innengewinde

Serie KHZ Ø mm Anschlüsse: M5 - G 1/4 doppeltwirkend mit Magnetkolben Dämpfung: elastisch Kolbenstange: verdrehgesichert, Innengewinde 1 Druckluftanschluss Innengewinde Umgebungstemperatur min./max. -25 C / +80 C Mediumstemperatur min./max. -25 C / +80 C Medium Druckluft Max. Partikelgröße µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Druck

Mehr

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO Ceram, Größe 1

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO Ceram, Größe 1 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO Ceram, Größe Technical data 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ

Mehr

Druckschalter, Serie PM1 Schaltdruck: -0,9-16 bar mechanisch elektr. Anschluss: Stecker, ISO 4400, Form A Membrane federbelastet, einstellbar

Druckschalter, Serie PM1 Schaltdruck: -0,9-16 bar mechanisch elektr. Anschluss: Stecker, ISO 4400, Form A Membrane federbelastet, einstellbar Rexroth Pneumatics Druckschalter, Serie PM Schaltdruck: -,9-6 bar mechanisch elektr. Anschluss: Stecker, ISO 44, Form A Membrane 3262 Messgröße Relativdruck Schaltelement Mikroschalter (EIN/AUS) Schaltfrequenz,5

Mehr

Temperatur-Modul. 4 Eingänge für Thermoelemente

Temperatur-Modul. 4 Eingänge für Thermoelemente 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation 4 Eingänge, M12 Thermoelemente (TC) M12 Technische Daten Lokalbus-Schnittstelle Benennung Anschlussart Versorgung Modulelektronik Anschlussart

Mehr

Pneumatische Verbindungstechnik Schalldämpfer Schalldämpfer, Serie SI1. Katalogbroschüre

Pneumatische Verbindungstechnik Schalldämpfer Schalldämpfer, Serie SI1. Katalogbroschüre Pneumatische Verbindungstechnik Katalogbroschüre 2 Pneumatische Verbindungstechnik Sinterbronze 3 Sinterbronze 5 Polyethylen 6 Entlüftungskappe, Serie SI1 7 Metallgeflecht 8 Nichtrostender Stahl 9 Polyethylen

Mehr

Zylinderzubehör Feststellelemente, Serie CL1 Feststelleinheit LU6. Katalogbroschüre

Zylinderzubehör Feststellelemente, Serie CL1 Feststelleinheit LU6. Katalogbroschüre Zylinderzubehör Feststellelemente, Serie CL Feststelleinheit LU6 Katalogbroschüre Zylinderzubehör Feststellelemente, Serie CL Feststelleinheit LU6 Ø3-5 mm Halten und Bremsen: Federkraft fest eingestellt,

Mehr

Kurzhubzylinder, Serie 5200

Kurzhubzylinder, Serie 5200 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service Kurzhubzylinder, Serie 5200 Technical data einfachwirkend, Ø 8-00 mm Technische Daten Kolbenzylinder mit

Mehr

Drehantriebe Drehflügelantriebe Serie RAK. Katalogbroschüre

Drehantriebe Drehflügelantriebe Serie RAK. Katalogbroschüre Katalogbroschüre 2 Drehflügelantriebe, Drehwinkel: 30-270 Drehflügelantrieb, doppeltwirkend chsentyp: einseitig 4 Drehflügelantriebe, Drehwinkel: 90-270 Drehflügelantrieb, doppeltwirkend chsentyp: einseitig

Mehr

Pneumatische Verbindungstechnik Kupplungen Serie CP1. Katalogbroschüre

Pneumatische Verbindungstechnik Kupplungen Serie CP1. Katalogbroschüre Pneumatische Verbindungstechnik Kupplungen Serie CP1 Katalogbroschüre 2 Pneumatische Verbindungstechnik Kupplungen Serie CP1 Kupplungsstecker, Serie CP1 Kupplungsstecker NW 2,7-7,2 mm 3 Innengewinde NW

Mehr

Rundzylinder Rextreme, Serie säurefester Stahl

Rundzylinder Rextreme, Serie säurefester Stahl Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service Rundzylinder Rextreme, Serie 299-2 säurefester Stahl Technical data Rundzylinder Rextreme, Serie 299-2

Mehr

Analoge Ausgangs-Module. 8 Ausgänge, Spannung und Strom S20-AO-8

Analoge Ausgangs-Module. 8 Ausgänge, Spannung und Strom S20-AO-8 8 Ausgänge, Spannung und Strom 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls 8 Ausgänge, Spannung und Strom 8 analoge, bipolare Ausgänge Strom- und Spannungsmessbereiche 16 Bit Ausgabewert Überlast-

Mehr

Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar

Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar - mm doppeltwirkend Kugellager ämpfung: hydraulisch, fest eingestellt mit Magnetkolben 1 Umgebungstemperatur min./max. +0 C / +65 C Medium ruckluft Max. Partikelgröße 50 µm Ölgehalt der ruckluft 0 mg/m³

Mehr

Aufbereitung von Druckluft Ergänzungsprodukte Manometer. Katalogbroschüre

Aufbereitung von Druckluft Ergänzungsprodukte Manometer. Katalogbroschüre Aufbereitung von Druckluft Manometer Katalogbroschüre 2 Aufbereitung von Druckluft Manometer Manometer, Serie P1-SNL Anschluss hinten Farbe Hintergrund: Skalenfarben: rün / Weiß Sichtscheibe: Polystyrol

Mehr

Minizylinder, Serie 522

Minizylinder, Serie 522 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service Minizylinder, Serie 522 Technical data Minizylinder, Serie 522 einfachwirkend, Ø 0 25 mm Technische Daten

Mehr

Normen NFE Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar. Werkstoffe:

Normen NFE Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar. Werkstoffe: Anschlüsse: - doppeltwirkend mit Magnetkolben Dämpfung: elastisch Kolbenstange: 1 Normen NFE 49004 Druckluftanschluss Innengewinde Umgebungstemperatur min./max. -20 C / +80 C Mediumstemperatur min./max.

Mehr

2/2-Wege, NC-Funktion

2/2-Wege, NC-Funktion > Wegeventile Serie PD KATALOG > Version 8.7 /-Wegeventile Serie PD Neu /-Wege, NC-Funktion Alle Elektromagnetventile Serie PD sind Standard DC, für AC-Einsatz bitte Stecker Mod. 15-800 oder Mod. 15-900

Mehr

Hydrauliköl Schockfestigkeit max. Werkstoffe:

Hydrauliköl Schockfestigkeit max. Werkstoffe: IM00460 ATEX II G Ex na nc IIC T4 Gc II D Ex tc IIIC T5 C DC Zertifikate Cert-No. EPS 6 ATEX 049 Messgröße Relativdruck Schaltelement Mikroschalter (EIN/AUS) Schaltfrequenz max.,5 Hz Überdrucksicherheit

Mehr

Max. Ölgehalt der Druckluft Schockfestigkeit max. (XYZ-Richtung) Schwingungsfestigkeit (XYZ-Richtung) Ruhestromaufnahme. max.

Max. Ölgehalt der Druckluft Schockfestigkeit max. (XYZ-Richtung) Schwingungsfestigkeit (XYZ-Richtung) Ruhestromaufnahme. max. Sensorik Drucksensoren Schaltdruck: - - 2 bar elektronisch Ausgangssignal digital: 2 Ausgänge - Ausgang IO-Link elektr. Anschluss: Stecker, M2x, 4-polig 233 Zertifikate Messgröße Anzeige Anzeige einstellbar

Mehr

Magnetventile MHJ, Schnellschaltventile, NPT

Magnetventile MHJ, Schnellschaltventile, NPT Merkmale Innovativ Elektrischer Einzelanschluss über eingegossene Verbindungsleitung mit im Ventil integrierter Schaltelektronik. Schaltzeiten kleiner eine Millisekunde Signalsteuerbereich 3 30VDC Betriebssicher

Mehr

Magnetventile MN1H-MS, Messingausführung

Magnetventile MN1H-MS, Messingausführung 1 Merkmale Funktion Nach Zuschalten der Spannung wird der Magnet erregt und das Ventil umgesteuert. Das Ventil MN1H-2-1½-MS hat eine einstellbare Schließdämpfung. 1 Druckluftanschluss 2 Arbeits- bzw. Ausgangsleitung

Mehr

Ventile für besondere Einsatzfälle 5/2-Wegeventile, indirekt betätigt, G 1 A. Magnetventil mit Handhilfsbetätigung, ohne Anschlußplatte

Ventile für besondere Einsatzfälle 5/2-Wegeventile, indirekt betätigt, G 1 A. Magnetventil mit Handhilfsbetätigung, ohne Anschlußplatte 5/2-Wegeventile, indirekt betätigt, G 1 A Magnetventil mit Handhilfsbetätigung, ohne Anschlußplatte Typ CM-5/2-V4-CH Nach Zuschalten der Spannung wird der Magnet erregt und das Ventil umgesteuert. Die

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion M-22-310-HN-412 Standardspulen 1) 411 = 12 V DC, 4,2 W 412 = 24 V DC, 4,2 W 422 = 24 V AC,

Mehr

Pneumatische Verbindungstechnik Kunststoffschläuche Serie TU1-Polyurethan. Katalogbroschüre

Pneumatische Verbindungstechnik Kunststoffschläuche Serie TU1-Polyurethan. Katalogbroschüre Pneumatische Verbindungstechnik Kunststoffschläuche Serie TU1-Polyurethan Katalogbroschüre 2 Pneumatische Verbindungstechnik Kunststoffschläuche Serie TU1-Polyurethan Druckluftschlauch, Serie TU1-S Ø 3-16

Mehr

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Schnelle Inbetriebnahme durch Systemstecker Transparente Kommunikationsanbindung über Gateways Sicherheitsgerichtete

Mehr

Steuerungshardware. IndraControl L65

Steuerungshardware. IndraControl L65 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Vorteile: Skalierbare Hardwareplattform standardisierte Kommunikationsschnittstellen optional erweiterbar durch Funktions- und Technologiemodule

Mehr

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300 Funktions-Modul (Motion-Control) 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Funktions-Modul (Motion-Control) Dokumentation Integrierte Sicherheitsfunktionen SS1, SS2, SOS, SSM, SLS, SDI, SBC Frei

Mehr

IndraControl S67. Feldbuskoppler PROFIBUS

IndraControl S67. Feldbuskoppler PROFIBUS Feldbuskoppler PROFIBUS 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation PROFIBUS Buskoppler 8 digitale Eingänge: 24 V DC (8x M8) Technische Daten S67-PB-BK-DI8-M8 Schnittstellen Feldbussystem

Mehr

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL DDL-X-Tool. Katalogbroschüre

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL DDL-X-Tool. Katalogbroschüre Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Katalogbroschüre 2 Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL V-Design, Optionales Werkzeug zur Vereinfachung der Inbetriebnahme von DDL- Komponenten 3 Feldbusanbindungen Linkstruktur

Mehr

2/2-WEGE MAGNETVENTILE

2/2-WEGE MAGNETVENTILE 2/2-Wege-Mini-Magnetventil, direktwirkend Typ 6011 2/2-Wege-Ventil für neutrale Gase und Flüssigkeiten, wie z.b. Druckluft, Wasser, Hydrauliköl oder technisches Vakuum. Das Ventil ist stromlos geschlossen

Mehr

Panel-PC. 15" Embedded-Panel-PC IndraControl VEP 50

Panel-PC. 15 Embedded-Panel-PC IndraControl VEP 50 15" Embedded- IndraControl VEP 50 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Technische Daten VEP 50.3 CH VEP 50.4 DE VEP 50.4 BI VEP 50.5 DF Prozessor CPU Celeron 600 MHz Atom 1,1 GHz

Mehr

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4 8/4 Eingänge PROFIsafe 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls 8/4 Eingänge PROFIsafe SIL 3 nach EN 61508 SILCL 3 nach EN 62061 Kategorie 4 / PL e nach EN ISO 13849-1 PROFIsafe Elektronisches Gerätetypenschild

Mehr

Kolbenstangenzylinder Kurzhub- und Kompaktzylinder Serie KPZ. Katalogbroschüre

Kolbenstangenzylinder Kurzhub- und Kompaktzylinder Serie KPZ. Katalogbroschüre Katalogbroschüre 2 Kompaktzylinder, Anschlüsse: M5 - einfachwirkend, drucklos eingefahren mit Magnetkolben Dämpfung: elastisch Kolbenstange: Innengewinde, optional durchgehend optional wärmebeständig 7

Mehr

ANSTEUERN. Wegeventile Serie 7. ISO VDMA /2, 5/3-Wege Mitte geschlossen, Mitte offen, Mitte belüftet 2/ ALLGEMEINE KENNGRÖSSEN

ANSTEUERN. Wegeventile Serie 7. ISO VDMA /2, 5/3-Wege Mitte geschlossen, Mitte offen, Mitte belüftet 2/ ALLGEMEINE KENNGRÖSSEN ANSTEUERN > Wegeventile Serie 7 Wegeventile Serie 7 KATALOG> Version 8.1 ISO 15407-1 - VDMA 4563 5/, 5/3-Wege Mitte geschlossen, Mitte offen, Mitte belüftet ANSTEUERN Baubreite 6 mm (VDMA 01) Baubreite

Mehr

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min Bestellschlüssel RE-19 / 08 M Baureihe Stationszahl Anschlussart M-1 = Multipol AS3 = AS-Interface mit B1-1 = Profibus DP Adressierbuchse Bauar t und Funktion Ventil-/Grundplattensystem

Mehr

Magnetventile, Namur

Magnetventile, Namur Magnetventile, Namur Magnetventile, Namur Lieferübersicht Betriebsdruck [mm] [l/min] [bar] [ C] Funktion Ausführung Typ Nennweite Normalnenndurchfluss Pneumatischer Anschluss Umgebungstemperatur 5/2-Wegeventile

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion KM-10-510-HN-442 Standardspulen HN bei 2 und 4 HN bei 1, 3 und 5 441 12 V

Mehr

Fronttafelventile SV

Fronttafelventile SV Fronttafelventile SV Merkmale T N H Q P PR PRS SVS-3-1/8 SVOS-3-1/8 SV-3-M5 SV-5-M5-B SV/O-3-PK-3X2 Taster T Schalter N, H, Q Pilztaster/Schlag-Rasttaster P Taster kehren nach der Betätigung wieder in

Mehr

Panel-PC. 15" Display IndraControl VPP 40

Panel-PC. 15 Display IndraControl VPP 40 15" Display IndraControl VPP 40 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Projektierungshilfe Technische Daten VPP 40.3 DE VPP 40.3 BI VPP 40.3 DF Prozessor CPU Betriebssystem Hardware

Mehr

Pneumatische Verbindungstechnik Kunststoffschläuche Zubehör zu Serie TU. Katalogbroschüre

Pneumatische Verbindungstechnik Kunststoffschläuche Zubehör zu Serie TU. Katalogbroschüre Pneumatische Verbindungstechnik Kunststoffschläuche Zubehör zu Serie TU Katalogbroschüre 2 Pneumatische Verbindungstechnik Kunststoffschläuche Zubehör zu Serie TU Klemmleiste für Druckluftschläuche 4 T-Clips

Mehr

Vorgesteuerte Magnetventile, NO-, NC-Funktion. Patronenbauweise, Nennweite 3,6 mm, Stromaufnahme 0,6W.

Vorgesteuerte Magnetventile, NO-, NC-Funktion. Patronenbauweise, Nennweite 3,6 mm, Stromaufnahme 0,6W. > /-, 3/-Wegeventile Serie K8B KATALOG > Version 8.7 /-, 3/-Wegeventile Serie K8B Neu Vorgesteuerte Magnetventile, NO-, NC-Funktion. Patronenbauweise, Nennweite 3,6 mm, Stromaufnahme 0,6W. Kompakte Bauweise

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3W Soft Shift

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3W Soft Shift Kenndaten Das D3W ist ein 3-Kammer-, elektrisch gesteuertes 4/3- bzw. 4/-Wege-Schieberventil. Die Betätigung erfolgt direkt durch druckdichte Schaltmagnete mit eingeschraubten Ankerrohren. Das weiche Schalten

Mehr

Aufbereitung von Druckluft Wartungseinheiten und Komponenten Serie NL2. Katalogbroschüre

Aufbereitung von Druckluft Wartungseinheiten und Komponenten Serie NL2. Katalogbroschüre Serie NL2 Katalogbroschüre 2 Serie NL2 Wartungseinheiten Wartungseinheit, 2-teilig, Serie NL2-ACD G 1/4 - G 3/8 Filterporenweite: 5 µm mit Manometer 7 Wartungseinheit, 3-teilig, Serie NL2-ACT G 1/4 - G

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe BM-02, 3/2-Wege und 2 x 3/2-Wege G1/4 920 bis 1090 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe BM-02, 3/2-Wege und 2 x 3/2-Wege G1/4 920 bis 1090 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe BM-02, 3/2-Wege und 2 x 3/2-Wege G1/4 920 bis 1090 Nl/min Bestellschlüssel BM-02-310-HNR-462 Baureihe und Funktion BM = Standard HNT = Tastende HNR = Rastende Spannung

Mehr

Feldbusanbindungen Linkstruktur CMS Linkstruktur CMS, B-Design. Katalogbroschüre

Feldbusanbindungen Linkstruktur CMS Linkstruktur CMS, B-Design. Katalogbroschüre Katalogbroschüre 2 Buskoppler mit Treiber Feldbusanbindung optional mit E/A-Funktionalität (CMS), B-Design Buskoppler mit Treiber Feldbus Protokoll: PROFIBUS DP / CANopen / DeviceNet / EtherNET/IP / PROFINET

Mehr

0322, 0324, Vorsteuer-Magnetventil, Kunststoff

0322, 0324, Vorsteuer-Magnetventil, Kunststoff Vorsteuer-Magnetventil, Kunststoff Aufbau Das direktgesteuerte 3/2-Wege-Vorsteuer-Magnetventil besteht aus einem kunststoffummantelten, abnehmbaren Elektromagneten und einem Ventilkörper aus Kunststoff.

Mehr

Kolbenstangenloser Zylinder, Kostalo

Kolbenstangenloser Zylinder, Kostalo Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service Kolbenstangenloser Zylinder, Kostalo Technical data mit Schienenführung und verstellbarer Dämpfung (Ø 25-63

Mehr

3/2-Wegeventil, elektrisch betätigt, Serie AS3-SOV ATEX optional G 3/8 - G 1/2 Rohranschluss

3/2-Wegeventil, elektrisch betätigt, Serie AS3-SOV ATEX optional G 3/8 - G 1/2 Rohranschluss Aufbereitung von ruckluft Wartungseinheiten und Komponenten 1 00133928_b auart Nenndurchfluss Nenndurchfluss, 1 2 Nenndurchfluss, 2 3 etriebsdruck min./max. Sitzventil, verblockbar 4500 l/min 4500 l/min

Mehr

Fieldline. Fieldline Modular Buskoppler, PROFIBUS, 8 digitale Eingänge 24 V DC, M12 RF-FLM BK PB M12 DI 8 M12

Fieldline. Fieldline Modular Buskoppler, PROFIBUS, 8 digitale Eingänge 24 V DC, M12 RF-FLM BK PB M12 DI 8 M12 Modular Buskoppler, PROFIBUS, 8 digitale Eingänge 24 V DC, M12 RF-FLM BK PB M12 DI 8 M12 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Modular Buskoppler, PROFIBUS, 8 digitale Eingänge 24 Dokumentation

Mehr

Panel-PC. 15" Display Widescreen IndraControl VPP 15

Panel-PC. 15 Display Widescreen IndraControl VPP 15 15" Display Widescreen IndraControl VPP 15 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Technische Daten VPP 15.3 Prozessor CPU Celeron P4500 1,86 GHz Core i5-520m 2,4 GHz Core i7-620m 2,66 GHz Core

Mehr

Index. -M- Durchfluß. -P- Spannung. Festo AG & Co. Bd.2/ Merkmale auf einen Blick. Normventile MGTBH. Namur-Vorsteuerventile.

Index. -M- Durchfluß. -P- Spannung. Festo AG & Co. Bd.2/ Merkmale auf einen Blick. Normventile MGTBH. Namur-Vorsteuerventile. Index Merkmale auf einen Blick MFH MN1H MFXMH MGTBH MGXIAH MGXDH -M- Durchfluß 800 l/min -P- Spannung 12, 24, 42, 48 V DC 24, 42, 48, 110, 230, 240 V AC Für unterschiedliche Ex- Schutzklassen geeignet

Mehr