Wegeventile Elektrisch betätigt Serie LS04. Katalogbroschüre

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wegeventile Elektrisch betätigt Serie LS04. Katalogbroschüre"

Transkript

1 Serie LS04 InduParts Pneumatics B.V.B.A. Sint-Jorisstraat 40 B-8800 ROESELARE BELGIUM Tel. +31 (0) Fax. +31 (0) Katalogbroschüre

2 Bosch Rexroth AG Pneumatics Serie LS04 5/2-Wegeventil, Serie LS04 XS Qn = 200 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend, rastend 4 5/2-Wegeventil, Serie LS04 XS Qn = 200 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend, rastend 6 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend 8 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend 11 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend 14 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend 16 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt 18 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend 21 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt 23 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend 26 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Mittelstellung geschlossen 28 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend Mittelstellung geschlossen 30

3 Bosch Rexroth AG Pneumatics 3 Serie LS04 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Mittelstellung geschlossen 32 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend Mittelstellung geschlossen 34 Zubehör Verbindungskabel, Serie CN1 Buchse, M8, 3-polig Aderenden verzinnt, 3-polig 36 M8x1 Buchse (female) Buchse, M8x1, 3-polig Verbindungskabel mit Buchse Buchse, Industriesteckverbinder, 2-polig Aderenden verzinnt, 2-polig 37 38

4 4 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/2-Wegeventil, Serie LS04 XS Qn = 200 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend, rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 50 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 9 ms Ausschaltzeit 21 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyamid; Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Materialnummer Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,03 R Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,03 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar

5 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5 5/2-Wegeventil, Serie LS04 XS Qn = 200 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend, rastend Abmessungen

6 6 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/2-Wegeventil, Serie LS04 XS Qn = 200 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend, rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Norm elektr. Anschluss EN Schutzart nach EN 60529: mit Leitungsdose IP 65 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 9 ms Ausschaltzeit 21 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyamid; Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Materialnummer Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,03 R Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,03 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar

7 Bosch Rexroth AG Pneumatics 7 5/2-Wegeventil, Serie LS04 XS Qn = 200 l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend, rastend Abmessungen _a PIN-Belegung für Leitungsdose 1 4 1) Pin nicht belegt 3) 0 V 4) 24 V Hinweis: Bipolare Schutzbeschaltung gegen Überspannung

8 8 Bosch Rexroth AG Pneumatics 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Norm elektr. Anschluss EN Schutzart nach EN 60529: mit Leitungsdose IP 65 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 12 ms Ausschaltzeit 20 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R NC/NC Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar

9 Bosch Rexroth AG Pneumatics 9 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NC/ NO NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R NC/NC Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,3 1, ,054 R NC/ NO Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Abmessungen

10 10 Bosch Rexroth AG Pneumatics 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend PIN-Belegung für Leitungsdose 1 4 1) Pin nicht belegt 3) 0 V 4) 24 V Hinweis: Bipolare Schutzbeschaltung gegen Überspannung

11 Bosch Rexroth AG Pneumatics 11 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Norm elektr. Anschluss EN Schutzart nach EN 60529: mit Leitungsdose IP 65 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 12 ms Ausschaltzeit 20 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R NC/NC Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar

12 12 Bosch Rexroth AG Pneumatics 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NC/ NO NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R NC/NC Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,3 1, ,054 R NC/ NO Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Abmessungen _a

13 Bosch Rexroth AG Pneumatics 13 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend PIN-Belegung für Leitungsdose 1 4 1) Pin nicht belegt 3) 0 V 4) 24 V Hinweis: Bipolare Schutzbeschaltung gegen Überspannung

14 14 Bosch Rexroth AG Pneumatics 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 50 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 12 ms Ausschaltzeit 20 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R NC/NC Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar

15 Bosch Rexroth AG Pneumatics 15 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NC/ NO NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R NC/NC Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,3 1, ,054 R NC/ NO Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Abmessungen

16 16 Bosch Rexroth AG Pneumatics 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 50 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 12 ms Ausschaltzeit 20 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R NC/NC Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar

17 Bosch Rexroth AG Pneumatics 17 2x3/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend HHB Druckluftanschluss Be- Durchflussleitwert Gewicht Materialnummer triebs- span- nung Eingang Ausgang Entlüftung DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/min] [kg] NC/ NO NO/ NO Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,4 0, ,054 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R NC/NC Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,3 1, ,054 R NC/ NO Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,25 1, ,054 R HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Abmessungen _a

18 18 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. siehe Tabelle unten Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 50 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/ min] HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflussleitwert Betriebsdruck min./max. [bar] Einschaltzeit [ms] Materialnummer Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,3 0, / 8 10 R Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,3 0, ,5 / 8 9 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,27 1, / 8 10 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,27 1, ,5 / 8 9 R

19 Bosch Rexroth AG Pneumatics 19 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt Materialnummer Ausschaltzeit Gewicht [ms] [kg] R ,047 R ,051 R ,047 R ,051 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Abmessungen, einseitig betätigt

20 20 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt Abmessungen, beidseitig betätigt

21 Bosch Rexroth AG Pneumatics 21 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 50 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 10 ms Ausschaltzeit 30 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht Materialnummer [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Ø 4 Ø 4 Ø 4 0,3 0,8 180 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,27 1, ,047 R

22 22 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend Abmessungen _a

23 Bosch Rexroth AG Pneumatics 23 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. siehe Tabelle unten Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Norm elektr. Anschluss EN Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 65 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/ min] HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflussleitwert Betriebsdruck min./max. [bar] Einschaltzeit [ms] Materialnummer Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,3 0, / 8 10 R Ø 4 Ø 4 Ø 4 24 V 0,3 0, ,5 / 8 9 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,27 1, / 8 10 R

24 24 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt DC b C Qn [l/(s*bar)] [l/ min] HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflussleitwert Betriebsdruck min./max. [bar] Einschaltzeit [ms] Materialnummer Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,27 1, ,5 / 8 9 R Materialnummer Ausschaltzeit Gewicht [ms] [kg] R ,047 R ,051 R ,047 R ,051 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Abmessungen, einseitig betätigt

25 Bosch Rexroth AG Pneumatics 25 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend einseitig betätigt, beidseitig betätigt Abmessungen, beidseitig betätigt PIN-Belegung für Leitungsdose 1 4 1) Pin nicht belegt 3) 0 V 4) 24 V Hinweis: Bipolare Schutzbeschaltung gegen Überspannung

26 26 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Norm elektr. Anschluss EN Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 65 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 10 ms Ausschaltzeit 30 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht Materialnummer [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Ø 4 Ø 4 Ø 4 0,3 0,8 180 R Ø 6 Ø 6 Ø 6 24 V 0,27 1, ,047 R

27 Bosch Rexroth AG Pneumatics 27 5/2-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend Abmessungen _a PIN-Belegung für Leitungsdose 1 4 1) Pin nicht belegt 3) 0 V 4) 24 V Hinweis: Bipolare Schutzbeschaltung gegen Überspannung

28 28 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Mittelstellung geschlossen Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 50 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 10 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht Materialnummer [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Ø 4 Ø 4 Ø 4 0,4 0,8 170 R V 0,054 Ø 6 Ø 6 Ø 6 0,3 1,3 270 R

29 Bosch Rexroth AG Pneumatics 29 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Mittelstellung geschlossen Abmessungen _b

30 30 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend Mittelstellung geschlossen Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 50 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 10 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht Materialnummer [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Ø 4 Ø 4 Ø 4 0,4 0,8 170 R V 0,054 Ø 6 Ø 6 Ø 6 0,3 1,3 270 R

31 Bosch Rexroth AG Pneumatics 31 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, Industriesteckverbinder, 2-polig Handhilfsbetätigung: rastend Mittelstellung geschlossen Abmessungen _c

32 32 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Mittelstellung geschlossen Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Norm elektr. Anschluss EN Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 65 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 10 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht Materialnummer [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Ø 4 Ø 4 Ø 4 0,4 0,8 170 R V 0,054 Ø 6 Ø 6 Ø 6 0,3 1,3 270 R

33 Bosch Rexroth AG Pneumatics 33 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: nicht rastend Mittelstellung geschlossen Abmessungen _b PIN-Belegung für Leitungsdose 1 4 1) Pin nicht belegt 3) 0 V 4) 24 V Hinweis: Bipolare Schutzbeschaltung gegen Überspannung

34 34 Bosch Rexroth AG Pneumatics 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend Mittelstellung geschlossen Bauart Schieberventil, überschneidungsfrei Vorsteuerung intern Dichtprinzip weich dichtend Betriebsdruck min./max. 3 bar / 8 bar Umgebungstemperatur min./max. Mediumstemperatur min./max. Medium Druckluft max. Partikelgröße 5 µm Ölgehalt der Druckluft 0 mg/m³ - 5 mg/m³ Norm elektr. Anschluss EN Schutzart nach EN 60529:2000 mit Leitungsdose IP 65 / Stecker Schutzbeschaltung Z-Diode Statusanzeige LED Gelb Einschaltdauer 100 % Einschaltzeit 10 ms Störaussendung nach EN :2002 Störfestigkeit nach IEC :2005 Befestigungsschraube M3 Anzugsmoment der Befestigungsschraube 0,5 Nm Werkstoffe: Gehäuse Dichtungen Polyoxymethylen Acrylnitril-Butadien-Kautschuk; Hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk; Polyurethan Technische Bemerkungen Der Drucktaupunkt muss mindestens 15 C unter der Umgebungs- und Mediumstemperatur liegen und darf max. 3 C betragen. Der Ölgehalt der Druckluft muss über die gesamte Lebensdauer konstant bleiben. Verwenden Sie ausschließlich von Bosch Rexroth zugelassene Öle, siehe Kapitel Technische Informationen. Betriebsspannung Spannungs Leistungsaufnahme toleranz DC DC DC W 24 V -10% / +10% 0,7 HHB = Handhilfsbetätigung Nenndurchfluss Qn bei 6 bar und Δp = 1 bar Durchflussleitwert HHB Druckluftanschluss Betriebsspannung Eingang Ausgang Entlüftung Durchflusswert DC b C Qn Gewicht Materialnummer [l/(s*bar)] [l/min] [kg] Ø 4 Ø 4 Ø 4 0,4 0,8 170 R V 0,054 Ø 6 Ø 6 Ø 6 0,3 1,3 270 R

35 Bosch Rexroth AG Pneumatics 35 5/3-Wegeventil, Serie LS04 AF Qn = l/min Rohranschluss Druckluftanschluss Ausgang: Ø 4 - Ø 6 Elektr. Anschluss: Stecker, M8, 3-polig Handhilfsbetätigung: rastend Mittelstellung geschlossen Abmessungen _c PIN-Belegung für Leitungsdose 1 4 1) Pin nicht belegt 3) 0 V 4) 24 V Hinweis: Bipolare Schutzbeschaltung gegen Überspannung

36 36 Bosch Rexroth AG Pneumatics Serie LS04 Zubehör Verbindungskabel, Serie CN1 Buchse, M8, 3-polig Aderenden verzinnt, 3-polig Umgebungstemperatur min./max. -40 C / +85 C Schutzart nach EN IP 65 Werkstoffe: Kabelummantelung Polyurethan Technische Bemerkungen Die angegebene Schutzart gilt ausschließlich im montierten und geprüften Zustand BN BU BK elektrische Schnittstelle Anzahl der Steckmöglichkeiten Strom, max. Anzahl Leiter Kabellänge [Anschluss 1] [Anschluss 2] [für Anschluss 1] [A] [m] Buchse, M8, 3-polig Aderenden verzinnt, 3-polig 1 Position 4 3 Materialnummer Materialnummer Kabelabgang Gewicht Bem. [kg] gerade 180 0,091 Fig gerade 180 0,145 Fig gerade 180 0,33 Fig gewinkelt 90 0,092 Fig gewinkelt 90 0,141 Fig gewinkelt 90 0,276 Fig gewinkelt 90 0,431 Fig. 2 Fig. 1 (1) BN=braun (3) BU=blau (4) BK=schwarz L = Länge _a

37 Bosch Rexroth AG Pneumatics 37 Serie LS04 Zubehör Fig. 2 (1) BN=braun (3) BU=blau (4) BK=schwarz L = Länge _b M8x1 Buchse (female) Buchse, M8x1, 3-polig Umgebungstemperatur min./max. -40 C / +85 C Schutzart nach EN 60529: IP Werkstoffe: Gehäuse Polyamid Technische Bemerkungen Die angegebene Schutzart gilt ausschließlich im montierten und geprüften Zustand. 1 BN Betriebsspannung Strom, max. Kontaktbelegung Kabelabgang anschließbarer Kabel-Ø min./ max. DC AC [V] [V] [A] [mm] gerade 180 Materialnummer BU BK / 4,5 gewinkelt Materialnummer Anzahl der Steckmöglichkeiten 1 Gehäusefarbe Gewicht Bem. [kg] Fig. 1 1 Position Schwarz 0, Fig. 2

38 38 Bosch Rexroth AG Pneumatics Serie LS04 Zubehör Fig _d Fig _c Verbindungskabel mit Buchse Buchse, Industriesteckverbinder, 2-polig Aderenden verzinnt, 2-polig Kabelabgang gerade elektrische Schnittstelle Anzahl der Steckmöglichkeiten Anzahl Leiter Kabellänge Gewicht Liefermenge [Anschluss 1] [Anschluss 2] [für Anschluss 1] [m] [kg] [Stück] Buchse, Industriesteckverbinder, 2-polig Buchse, Industriesteckverbinder, 2-polig Buchse, Industriesteckverbinder, 2-polig 1) ohne Kabel Aderenden verzinnt, 2-polig Aderenden verzinnt, 2-polig Aderenden verzinnt, 2-polig Bem. Materialnummer 1 Position 2 5 0, Position 2 3 0, Position 2 0 0, )

39 Bosch Rexroth AG Pneumatics 39 Serie LS04 Zubehör Abmessungen 13,1 9,1 7 3,05 1,91 L 3,81 2,51 0,76 5,05 2,54 2,42 1,02 15,24 L = Länge

40 Bosch Rexroth AG Pneumatics Ulmer Straße 4 D Laatzen Telefon Fax Ihr Ansprechpartner: Deutschland Bosch Rexroth AG Vertrieb Deutschland Region Ost Walther-Köhn-Str. 4 d D Leipzig Tel Fax Bosch Rexroth AG Vertrieb Deutschland Region Nord Walsroder Straße 93 D Langenhagen Tel Fax Bosch Rexroth AG Vertrieb Deutschland Region West Borsigstraße 15 D Ratingen Tel Fax Bosch Rexroth AG Vertrieb Deutschland Region Mitte Waldecker Straße 13 D Mörfelden-Walldorf Tel Fax Bosch Rexroth AG Vertrieb Deutschland Region Südwest Siemensstraße 1 D Fellbach Tel Fax Bosch Rexroth AG Vertrieb Deutschland Region Süd Parkring 4 D Garching Tel Fax Österreich Bosch Rexroth GmbH Industriepark 18 A Pasching Tel Fax Schweiz Bosch Rexroth Schweiz AG Hemrietstraße 2 CH Buttikon Tel Fax Niederlande Bosch Rexroth B.V. Kruisbroeksestraat 1 NL RV Boxtel Tel Fax weitere Adressen: Die angegebenen Daten dienen allein der Produktbeschreibung. Eine Aussage über eine bestimmte Beschaffenheit oder eine Eignung für einen bestimmten Einsatzzweck kann aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden. Die Angaben entbinden den Verwender nicht von eigenen Beurteilungen und Prüfungen. Es ist zu beachten, dass unsere Produkte einem natürlichen Verschleiß- und Alterungsprozess unterliegen. Alle Rechte bei Bosch Rexroth AG, auch für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen. Jede Verfügungsbefugnis, wie Kopierund Weitergaberecht, bei uns. Änderungen vorbehalten. Online-PDF

Serie HF02. Ventilträgersysteme Ventilträgersysteme. Katalogbroschüre

Serie HF02. Ventilträgersysteme Ventilträgersysteme. Katalogbroschüre n! de rn S eu erv ko ice ns pr tru od kt uk io t: n ve rw Serie HF02 en N ic ht fü Katalogbroschüre 2 Bosch Rexroth AG Pneumatics Serie HF02 Ventilträgersysteme Ventile Zubehör Feldbusmodule Ventilträgersystem,

Mehr

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe 1

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe 1 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe Technical data 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ

Mehr

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Linkstruktur DDL, E/A-Module. Katalogbroschüre

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Linkstruktur DDL, E/A-Module. Katalogbroschüre Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Katalogbroschüre 2 Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL E/A-Module V-Design E/A-Modul aktiv ATEX zertifiziert 4 V-Design E/A-Modul aktiv ATEX zertifiziert 5 V-Design

Mehr

Sensorik Drucksensoren Serie PE2. Katalogbroschüre

Sensorik Drucksensoren Serie PE2. Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PE Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PE Drucksensor, Serie PE Schaltdruck: - - 6 bar elektronisch Ausgangssignal analog: x PNP, x analog -0 ma Ausgangssignal digital:

Mehr

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile Serie VS15 Steckanschl. Ø 6x1, 8x1 oder 5/16 und 1/4 Zoll

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile Serie VS15 Steckanschl. Ø 6x1, 8x1 oder 5/16 und 1/4 Zoll Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile Serie VS5 Steckanschl. Ø 6x, 8x oder 5/6 und /4 Zoll Technical data 5/2-

Mehr

Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker mit Kabel. Katalogbroschüre

Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker mit Kabel. Katalogbroschüre Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker mit Kabel Katalogbroschüre 2 Elektrische Verbindungstechnik Multipolstecker Multipolstecker mit Kabel DIN 41612/IEC 603-2 (Form C/2) Verbindungskabel

Mehr

Greif- und Vakuumtechnik Vakuumerzeuger Serie ECS. Katalogbroschüre

Greif- und Vakuumtechnik Vakuumerzeuger Serie ECS. Katalogbroschüre Greif- und Vakuumtechnik Vakuumerzeuger Serie ECS Katalogbroschüre Greif- und Vakuumtechnik Vakuumerzeuger Serie ECS mit Abstoßimpuls mit Schalldämpfer mit Rückschlagventil, mit Filter 3 mit Abstoßimpuls

Mehr

Ejektor, Serie EBS Steckanschluss Elektrische Ansteuerung, T-Bauform mit Abstoßimpuls mit Schalldämpfer Vakuumschalter: elektronisch, einstellbar

Ejektor, Serie EBS Steckanschluss Elektrische Ansteuerung, T-Bauform mit Abstoßimpuls mit Schalldämpfer Vakuumschalter: elektronisch, einstellbar Greif- und Vakuumtechnik Vakuumerzeuger Typ Ejektor Umgebungstemperatur min./max. + C / +5 C Mediumstemperatur min./max. + C / +5 C Betriebsdruck min./max. 3 bar / 6 bar Medium Druckluft Max. Partikelgröße

Mehr

Zugstangenzylinder, Serie 322/521

Zugstangenzylinder, Serie 322/521 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service Zugstangenzylinder, Serie 322/52 Technical data Zugstangenzylinder, Serie 322/52 doppeltwirkend, mit verstellbarer

Mehr

Ventilsysteme Ventilsysteme Serie AV05. Katalogbroschüre

Ventilsysteme Ventilsysteme Serie AV05. Katalogbroschüre Katalogbroschüre Ventilsysteme Ventilsystem, Qn Max. = 700 l/min Multipol Elektr. Anschluss: D-Sub Stecker, 5-polig, oben / D-Sub Stecker, -polig, oben Ventilsystem, Qn Max. = 700 l/min Multipol Elektr.

Mehr

Sensorik Drucksensoren Serie PE6. Katalogbroschüre

Sensorik Drucksensoren Serie PE6. Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Katalogbroschüre 2 Sensorik Drucksensoren Drucksensor, Schaltdruck: -1-10 bar elektronisch elektr. Anschluss: Stecker, M8x1, 4-polig Druckluftanschluss: Flansch mit O-Ring, Ø 1,2x1

Mehr

Druckregelventile E/P Druckregelventile Serie ED05. Katalogbroschüre

Druckregelventile E/P Druckregelventile Serie ED05. Katalogbroschüre Katalogbroschüre Qn= 000 l/min Druckluftanschluss Ausgang: G /4 Elektr. Anschluss: über Signalanschluss Signalanschluss: Eingang und Ausgang, Stecker, M, 5-polig 4 Qn= 000 l/min Druckluftanschluss Ausgang:

Mehr

Temperatur-Modul. 4 Eingänge für Thermoelemente

Temperatur-Modul. 4 Eingänge für Thermoelemente 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation 4 Eingänge, M12 Thermoelemente (TC) M12 Technische Daten Lokalbus-Schnittstelle Benennung Anschlussart Versorgung Modulelektronik Anschlussart

Mehr

Pneumatische Verbindungstechnik Kupplungen Serie CP1. Katalogbroschüre

Pneumatische Verbindungstechnik Kupplungen Serie CP1. Katalogbroschüre Pneumatische Verbindungstechnik Kupplungen Serie CP1 Katalogbroschüre 2 Pneumatische Verbindungstechnik Kupplungen Serie CP1 Kupplungsstecker, Serie CP1 Kupplungsstecker NW 2,7-7,2 mm 3 Innengewinde NW

Mehr

Analoge Ausgangs-Module. 8 Ausgänge, Spannung und Strom S20-AO-8

Analoge Ausgangs-Module. 8 Ausgänge, Spannung und Strom S20-AO-8 8 Ausgänge, Spannung und Strom 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls 8 Ausgänge, Spannung und Strom 8 analoge, bipolare Ausgänge Strom- und Spannungsmessbereiche 16 Bit Ausgabewert Überlast-

Mehr

Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar

Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar - mm doppeltwirkend Kugellager ämpfung: hydraulisch, fest eingestellt mit Magnetkolben 1 Umgebungstemperatur min./max. +0 C / +65 C Medium ruckluft Max. Partikelgröße 50 µm Ölgehalt der ruckluft 0 mg/m³

Mehr

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Schnelle Inbetriebnahme durch Systemstecker Transparente Kommunikationsanbindung über Gateways Sicherheitsgerichtete

Mehr

Steuerungshardware. IndraControl L65

Steuerungshardware. IndraControl L65 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Vorteile: Skalierbare Hardwareplattform standardisierte Kommunikationsschnittstellen optional erweiterbar durch Funktions- und Technologiemodule

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion M-22-310-HN-412 Standardspulen 1) 411 = 12 V DC, 4,2 W 412 = 24 V DC, 4,2 W 422 = 24 V AC,

Mehr

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300 Funktions-Modul (Motion-Control) 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Funktions-Modul (Motion-Control) Dokumentation Integrierte Sicherheitsfunktionen SS1, SS2, SOS, SSM, SLS, SDI, SBC Frei

Mehr

IndraControl S67. Feldbuskoppler PROFIBUS

IndraControl S67. Feldbuskoppler PROFIBUS Feldbuskoppler PROFIBUS 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation PROFIBUS Buskoppler 8 digitale Eingänge: 24 V DC (8x M8) Technische Daten S67-PB-BK-DI8-M8 Schnittstellen Feldbussystem

Mehr

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL DDL-X-Tool. Katalogbroschüre

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL DDL-X-Tool. Katalogbroschüre Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Katalogbroschüre 2 Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL V-Design, Optionales Werkzeug zur Vereinfachung der Inbetriebnahme von DDL- Komponenten 3 Feldbusanbindungen Linkstruktur

Mehr

Panel-PC. 15" Embedded-Panel-PC IndraControl VEP 50

Panel-PC. 15 Embedded-Panel-PC IndraControl VEP 50 15" Embedded- IndraControl VEP 50 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Technische Daten VEP 50.3 CH VEP 50.4 DE VEP 50.4 BI VEP 50.5 DF Prozessor CPU Celeron 600 MHz Atom 1,1 GHz

Mehr

Kolbenstangenzylinder Kurzhub- und Kompaktzylinder Serie KPZ. Katalogbroschüre

Kolbenstangenzylinder Kurzhub- und Kompaktzylinder Serie KPZ. Katalogbroschüre Katalogbroschüre 2 Kompaktzylinder, Anschlüsse: M5 - einfachwirkend, drucklos eingefahren mit Magnetkolben Dämpfung: elastisch Kolbenstange: Innengewinde, optional durchgehend optional wärmebeständig 7

Mehr

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4 8/4 Eingänge PROFIsafe 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls 8/4 Eingänge PROFIsafe SIL 3 nach EN 61508 SILCL 3 nach EN 62061 Kategorie 4 / PL e nach EN ISO 13849-1 PROFIsafe Elektronisches Gerätetypenschild

Mehr

Feldbusanbindungen Linkstruktur CMS Linkstruktur CMS, B-Design. Katalogbroschüre

Feldbusanbindungen Linkstruktur CMS Linkstruktur CMS, B-Design. Katalogbroschüre Katalogbroschüre 2 Buskoppler mit Treiber Feldbusanbindung optional mit E/A-Funktionalität (CMS), B-Design Buskoppler mit Treiber Feldbus Protokoll: PROFIBUS DP / CANopen / DeviceNet / EtherNET/IP / PROFINET

Mehr

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min Bestellschlüssel RE-19 / 08 M Baureihe Stationszahl Anschlussart M-1 = Multipol AS3 = AS-Interface mit B1-1 = Profibus DP Adressierbuchse Bauar t und Funktion Ventil-/Grundplattensystem

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion KM-10-510-HN-442 Standardspulen HN bei 2 und 4 HN bei 1, 3 und 5 441 12 V

Mehr

Panel-PC. 15" Display IndraControl VPP 40

Panel-PC. 15 Display IndraControl VPP 40 15" Display IndraControl VPP 40 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Projektierungshilfe Technische Daten VPP 40.3 DE VPP 40.3 BI VPP 40.3 DF Prozessor CPU Betriebssystem Hardware

Mehr

Vorgesteuerte Magnetventile, NO-, NC-Funktion. Patronenbauweise, Nennweite 3,6 mm, Stromaufnahme 0,6W.

Vorgesteuerte Magnetventile, NO-, NC-Funktion. Patronenbauweise, Nennweite 3,6 mm, Stromaufnahme 0,6W. > /-, 3/-Wegeventile Serie K8B KATALOG > Version 8.7 /-, 3/-Wegeventile Serie K8B Neu Vorgesteuerte Magnetventile, NO-, NC-Funktion. Patronenbauweise, Nennweite 3,6 mm, Stromaufnahme 0,6W. Kompakte Bauweise

Mehr

Aufbereitung von Druckluft Wartungseinheiten und Komponenten Serie NL2. Katalogbroschüre

Aufbereitung von Druckluft Wartungseinheiten und Komponenten Serie NL2. Katalogbroschüre Serie NL2 Katalogbroschüre 2 Serie NL2 Wartungseinheiten Wartungseinheit, 2-teilig, Serie NL2-ACD G 1/4 - G 3/8 Filterporenweite: 5 µm mit Manometer 7 Wartungseinheit, 3-teilig, Serie NL2-ACT G 1/4 - G

Mehr

Panel-PC. 15" Display Widescreen IndraControl VPP 15

Panel-PC. 15 Display Widescreen IndraControl VPP 15 15" Display Widescreen IndraControl VPP 15 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Technische Daten VPP 15.3 Prozessor CPU Celeron P4500 1,86 GHz Core i5-520m 2,4 GHz Core i7-620m 2,66 GHz Core

Mehr

2-Wege-Einbauventil Serie C10 D*C. Kenndaten / Bestellschlüssel

2-Wege-Einbauventil Serie C10 D*C. Kenndaten / Bestellschlüssel Kenndaten / Bestellschlüssel Merkmale Zertifikat der Berufsgenossenschaft, Nr. 00 077 für NG16 bis NG63 bei Deckel 101 Deckel zum Aufbau eines Wegeventils (seitlich), Deckel 123 Kavität und Anschlussbild

Mehr

Drucksensoren SDE5. 2 Internet: www.festo.com/catalogue/... Merkmale. Auf einen Blick. SDE5- -K, Kabelausführung, 2,5 m lang, 3-adrig

Drucksensoren SDE5. 2 Internet: www.festo.com/catalogue/... Merkmale. Auf einen Blick. SDE5- -K, Kabelausführung, 2,5 m lang, 3-adrig Merkmale Auf einen Blick SDE5- -M8, Steckerausführung, Stecker M8x1, 3-polig SDE5- -K, Kabelausführung, 2,5 m lang, 3-adrig Verkettbarer Wandhalter zum Einklipsen des Sensors (im Lieferumfang enthalten)

Mehr

3/2-Wegeventil, elektrisch betätigt, Serie AS3-SOV ATEX optional G 3/8 - G 1/2 Rohranschluss

3/2-Wegeventil, elektrisch betätigt, Serie AS3-SOV ATEX optional G 3/8 - G 1/2 Rohranschluss Aufbereitung von ruckluft Wartungseinheiten und Komponenten 1 00133928_b auart Nenndurchfluss Nenndurchfluss, 1 2 Nenndurchfluss, 2 3 etriebsdruck min./max. Sitzventil, verblockbar 4500 l/min 4500 l/min

Mehr

HMI / Industrie-PC. Einsteckkarte Sercans III

HMI / Industrie-PC. Einsteckkarte Sercans III Einsteckkarte Sercans III 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Sercans III ist ein aktives Sercos-Master-Modul zur Unterstützung von bis zu 128 Geräten, unabhängig vom Betriebssystem,

Mehr

Elektromagnetventile. Inlineventile IV. Nennweite 3 mm. Eignung für branchenspezifische Anwendungen. Anwendung. Aufbau

Elektromagnetventile. Inlineventile IV. Nennweite 3 mm. Eignung für branchenspezifische Anwendungen. Anwendung. Aufbau Elektromagnetventile Inlineventile IV Nennweite 3 mm Eignung für branchenspezifische Anwendungen Anwendung Inlineventil zum Abschalten unbelegter Individuelle Ansteuerung von Saugstellen eines Saugerteppichs,

Mehr

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil . PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil / Baureihe 64 MERKMALE Sentronic plus ist ein hochdynamisches Drei-Wege-Proportionalventil mit digitaler Steuerung. Sentronic

Mehr

Servoantriebe. Kompaktantriebe IndraDrive Cs

Servoantriebe. Kompaktantriebe IndraDrive Cs Kompaktantriebe IndraDrive Cs 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Multitalent im Kleinstformat Leistungsbereich von 100 W bis 9 kw Multiprotokollfähige, Ethernet-basierte Kommunikation

Mehr

Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000

Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000 Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in extremer industrieller Umgebung konstruiert Gehäuse aus Edelstahl (AISI 316L) Messbereich

Mehr

HMI / Industrie-PC. Box-PC IndraControl VPB

HMI / Industrie-PC. Box-PC IndraControl VPB Box-PC IndraControl VPB 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Erfordert Ihre Applikation eine räumliche Trennung von PC und Bedieneinheit, dann bieten wir Ihnen mit IndraControl

Mehr

3/2-Wege-Magnetventilpatrone

3/2-Wege-Magnetventilpatrone /-Wege-Magnetventilpatrone NG 6 Q max = l/min, p max = 5 bar doppelsitzdicht, direktgesteuert Typenreihe WD, WF Geführter Kegelkolben Zwei Kolben-Varianten verfügbar Lieferbar in zwei Einbau-Ausführungen

Mehr

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5 PROPORTIONALVENTIL FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK SENTRONIC D P02-DE-R5 Baureihe 608 / 609 DRUCKREGELUNG SENTRONIC D : Eine neue Generation elektronischer Druckregler mit DIGITALER Technik:

Mehr

EN 175301-803. Typenschlüssel Order code D I A B C. 3 3-polig / 3 poles 4 4-polig / 4 poles 0 Y G R D T L V E H1 (...9) C S 1 PG 11 9 PG 9

EN 175301-803. Typenschlüssel Order code D I A B C. 3 3-polig / 3 poles 4 4-polig / 4 poles 0 Y G R D T L V E H1 (...9) C S 1 PG 11 9 PG 9 Typenschlüssel Order code G Gerätesteckdose / Connector D I DIN Industrienorm / Industrial A B C Bauform A / form A Bauform B / form B Bauform C / form C 3 3-polig / 3 poles 4 4-polig / 4 poles 0 Y G R

Mehr

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Vorteile Konzipiert für den Einsatz in härtesten industriellen Umgebungen Gehäuse und medienberührte Teile aus säurefestem Edelstahl (AISI 316L) Minimales

Mehr

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in Luft- und Wasseranwendungen konstruiert Druckanschluss aus Edelstahl (AISI 304) Druckbereich

Mehr

Analoges Verstärkermodul. Typ VT-MSPA1-1, VT-MSPA1-10, VT-MSPA1-11. Merkmale. Inhalt. RD 30223 Ausgabe: 2013-01 Ersetzt: 02.12.

Analoges Verstärkermodul. Typ VT-MSPA1-1, VT-MSPA1-10, VT-MSPA1-11. Merkmale. Inhalt. RD 30223 Ausgabe: 2013-01 Ersetzt: 02.12. Analoges Verstärkermodul Typ VT-MSPA1-1, VT-MSPA1-10, VT-MSPA1-11 RD 30223 Ausgabe: 2013-01 Ersetzt: 02.12 Geräteserie 1X H6833_d Merkmale Inhalt Geeignet zur Ansteuerung von direktgesteuerten Proportional-Druckventilen:

Mehr

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile Typ 8694 kombinierbar mit Kompaktes Edelstahldesign Integrierte Ventilstellungserfassung Einfachste Inbetriebnahme

Mehr

System 8. Magnetspulen Ankersysteme Ventilsysteme

System 8. Magnetspulen Ankersysteme Ventilsysteme Magnetspulen Ankersysteme Ventilsysteme a Kft. i r á g n u H t e n nass mag Precision Controls Kft. seit 0 Nass Controls LP Nass Magnet GmbH Einleitung......................................... Seite -

Mehr

TopControl Continuous

TopControl Continuous 860 Elektropneumatischer Stellungsregler für pneumatisch betätigte Stellventile Typ 860 kombinierbar mit... Typ 7 Typ 70 Typen 70/7/7K Typ 800 Kolbengesteuertes Geradsitzventil Kolbengesteuertes Schrägsitzventil

Mehr

DPS 100 DPS 100. Relativ- / Differenz- / Absolut- Druckmessumformer für Gase und Druckluft

DPS 100 DPS 100. Relativ- / Differenz- / Absolut- Druckmessumformer für Gase und Druckluft TEMATEC GmbH Postadresse: Hausadresse: Telefon (+49 0 4-870-0 Postfach 6 Löhestr. 7 Telefax (+49 0 4-870-0 http: // www.tematec.de 5759 Hennef 577 Hennef e-mail: team@ tematec.de Typenblatt DPS 00 Seite

Mehr

Näherungsschalter SIES-8M, induktiv für T-Nut

Näherungsschalter SIES-8M, induktiv für T-Nut Peripherieübersicht und Typenschlüssel Peripherieübersicht Befestigungselemente und Zubehör 1 Verbindungsleitung NEBU-M8 3 2 Greifer mit T-Nut z. B. Parallelgreifer DHPS 3 Elektrische Achse EGC Seite/Internet

Mehr

Online-Datenblatt MCS100FT CEMS-LÖSUNGEN

Online-Datenblatt MCS100FT CEMS-LÖSUNGEN Online-Datenblatt MCS100FT A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T 15267 14181 certified certified Bestellinformationen Typ MCS100FT Weitere Geräteausführungen und Zubehör Einsatzbereiche Emissionsüberwachung

Mehr

Magnetventile CDSV, Clean Design

Magnetventile CDSV, Clean Design Merkmale Innovativ Variabel Betriebssicher Bewährter Ventiltechnologie in Verbindung mit einem hochwiderstandsfähigen Kunststoff. Ventilplatz 2 Ventilspulen Durchfluss 300 650 l/min Breite der Ventile

Mehr

Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane

Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane Elektronische Druckmesstechnik Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane WIKA Datenblatt PE 81.25 Anwendungen weitere Zulassungen siehe

Mehr

Ventilinsel Serie Y. Ventilmodule mit 2, 4, 6 und 8 Positionen» Breite 12,5 mm» Durchfluss 800 Nl/min 2/3.10.01 474 ANSTEUERN

Ventilinsel Serie Y. Ventilmodule mit 2, 4, 6 und 8 Positionen» Breite 12,5 mm» Durchfluss 800 Nl/min 2/3.10.01 474 ANSTEUERN KATALOG > Version 8.4 Ventilinsel Serie Y > Ventilinsel Serie Y Pneumatisch m. integrierter Elektronik, elektr. Teil m. Einzelanschl., Mehrfachstecker SUB-D, serieller Anschluss, Profibus-DP, Device- Net,

Mehr

Temperaturfühler MBT 3270. Technische Broschüre

Temperaturfühler MBT 3270. Technische Broschüre Temperaturfühler MBT 3270 Technische Broschüre Eigenschaften OEM Temperaturfühlerprogramm Unterschiedliche Fühlerelemente lieferbar (RTD, NTC, PTC) Robust, hoher Schutz gegen Feuchtigkeit Fester Messeinsatz

Mehr

2/2 Wegeventil C1 PN 320 X,Y - gesteuert DN16 125

2/2 Wegeventil C1 PN 320 X,Y - gesteuert DN16 125 1/1 Hauhinco-2_2-Wegesitzventil_C1-DN16_125-PN320_X-Y-gesteuert Wasserhydraulik 01.2016 2/2 Wegeventil C1 PN 320 X,Y - gesteuert DN16 125 Merkmale Hydraulisch gesteuertes Wege-Sitzventil zum Steuern von

Mehr

Kurzhubzylinder. ø mm einfachwirkend doppeltwirkend berührungslose Positionserfassung durchgehende Kolbenstange

Kurzhubzylinder. ø mm einfachwirkend doppeltwirkend berührungslose Positionserfassung durchgehende Kolbenstange SERIE Kurzhubzylinder ø 12-0 mm einfachwirkend doppeltwirkend berührungslose Positionserfassung durchgehende Kolbenstange JETZT NEU JETZT NEU JETZT NEU JETZT NEU Preisabfrage mit QR-Code Ausführungen Technische

Mehr

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10

EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 EMD-SL-C-OC-10 EMD-SL-C-UC-10 Überwachungsrelais für Überströme und Unterströme INTERFACE Datenblatt PHOENIX CONTACT - 11/2005 Beschreibung EMD-SL-C-OC-10 Überstromüberwachung von Gleich- und Wechselstrom

Mehr

Dokumentation. 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile - Typ SFI..., SF..., SN..., SIV... -

Dokumentation. 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile - Typ SFI..., SF..., SN..., SIV... - - Typ SI..., S..., SN..., SIV... - Stand: 0/01 1. Inhalt 1. Inhaltsverzeichnis.............................................................................................. 1 1. eschreibung.................................................................................................

Mehr

Wegeventil Typ VDH 60EC 4/3

Wegeventil Typ VDH 60EC 4/3 Datenblatt Wegeventil Typ VDH 60EC 4/3 NG 10 Cetop-Flanschmontage (ISO 4401) und Leitungsmontage Anwendung Wegeventile dienen zum Steuern der Durchflußrichtung des Wassers. Die Ventile sind für reines

Mehr

2/2-, 3/2-, 4/3-, 5/2-Wegeventile

2/2-, 3/2-, 4/3-, 5/2-Wegeventile 2/2-, 3/2-, 4/3-, 5/2-Wegeventile Betätigungselemente für Clippard-Ventile Auf alle stößelbetätigten Clippard-Ventile können folgende Betätigungen angebracht werden Ventilübersicht, 2/2-Wegeventile Typ

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,5 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung Spulen für AC, DC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 0106, EN 50178,

Mehr

Profibus. Systemkomponenten für ein industrielles Profibus-Netzwerk

Profibus. Systemkomponenten für ein industrielles Profibus-Netzwerk Systemkomponenten für ein industrielles Profibus-Netzwerk Profibus Produkttopologie ration ale Integ ss optim ationsflu rm rer Info ation m to siche u A e ngsstark leistu Für ein optimales Profibus-Ergebnis

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW mit Explosionsschutz

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW mit Explosionsschutz Kenndaten Die basiert auf dem Standard D1VW Design. Die spezielle Magnetbauart ermöglicht den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Die Explosionsschutzklasse ist: Ex e mb II T4 Gb zum Einsatz für

Mehr

Relativ- und Absolutdrucktransmitter

Relativ- und Absolutdrucktransmitter Relativ- und Absolutdrucktransmitter Typ 691 Druckbereich -1... 0 600 bar Die Drucktransmitter der Typenreihe 691 besitzen die einzigartige und bewährte Keramiktechnologie. Neben einer grossen Variantenvielfalt

Mehr

Ausschreibungstext Calio S Reihungsnummer 1157.522/02-DE. KSB Calio S 15-40 - 130

Ausschreibungstext Calio S Reihungsnummer 1157.522/02-DE. KSB Calio S 15-40 - 130 Calio S 15-40 - 130 Zul. Umgebungstemperatur 0 C bis +40 C Max. Förderstrom 2,5 m 3 /h 4,0 mws Gewindeanschluss Pumpe G1 Rohranschluss R½ 130 mm Leistungsaufnahme P 1 4,0 23,0 W 0,05 0,23 A. 2,5 kg Typ

Mehr

Druckansicht: Analogeingangsmodul; Spannung / Strom; 4 Eingänge (4 x M12) - Artikelnummer: 767-6401

Druckansicht: Analogeingangsmodul; Spannung / Strom; 4 Eingänge (4 x M12) - Artikelnummer: 767-6401 Druckansicht: Analogeingangsmodul; Spannung / Strom; 4 Eingänge (4 x M2) - Artikelnummer: 767-640 Analogeingangsmodul; Spannung / Strom; 4 Eingänge (4 x M2) Artikelnummer: 767-640 Analogeingangsmodul;

Mehr

Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang

Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang Instrumentierung Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang WIKA Datenblatt SP 60.14 Anwendungen Permanente Überwachung der relevanten Gaszustandsparameter

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

Durchflussmesser für Gase

Durchflussmesser für Gase Durchflussmesser für Gase Thermische Massendurchflussmessung Integrierte Eingangs- und Ausgangsleitungen zur Strömungsberuhigung Rohrgrößen bis 2" Typ kombinierbar mit Integriertes Display Typ 8802-YG

Mehr

EcoShape Das Rundrohrsystem für neue Dimensionen. Leichtigkeit 3 vielseitig, einfach, effizient

EcoShape Das Rundrohrsystem für neue Dimensionen. Leichtigkeit 3 vielseitig, einfach, effizient EcoShape Das Rundrohrsystem für neue Dimensionen Leichtigkeit 3 vielseitig, einfach, eizient Vielseitig in der Anwendung Leichtigkeit 3 vielseitig, einfach, eizient EcoShape einzigartige Vielseitigkeit

Mehr

3 Nicht - Ex i Trennstufen

3 Nicht - Ex i Trennstufen 3 Nicht - Ex i Trennstufen Temperaturmessumformer mit Ausgang 0/4... 20 ma, ohne Grenzwertkontakt Feldstromkreis Nicht-Ex i) Ein Gerät für nahezu alle Temperaturfühler individuell konfigurierbar 1 und

Mehr

DILER-31-G(24VDC) Normen und Bestimmungen IEC/EN 60947, VDE 0660, UL, CSA

DILER-31-G(24VDC) Normen und Bestimmungen IEC/EN 60947, VDE 0660, UL, CSA 17.12.2009 1 Kleinschütz, 3S / 1Oe, DC-betätigt Typ DILER-31-G(24VDC) Best.-Nr. 010157 Lieferprogramm Betätigungsspannung 24 V DC Anschlusstechnik Schraubklemmen Stromart AC/DC Gleichstrombetätigung Kontaktbestückung

Mehr

Induktive-Sensoren. Ring-Sensoren 2200. Funktion Statisch und Dynamisch sowie Drahtbruchsensoren

Induktive-Sensoren. Ring-Sensoren 2200. Funktion Statisch und Dynamisch sowie Drahtbruchsensoren Induktive-Sensoren Abmessungen 35 x 20 x 60mm bis 200 x 71 x 200mm Statisch / Dynamisch Ring-Ø 6,1mm 10,1mm 15,1mm 20,1mm 25,1mm 35,2mm 51,0mm 101,0mm Drahtbruch (statisch) Ring-Ø 4,0mm 6,0mm 8,0mm Hohe

Mehr

P kw 12.5. P kw 18.5. P kw 23. P kw 5. P kw 9. P kw 12. I th = I e A 50

P kw 12.5. P kw 18.5. P kw 23. P kw 5. P kw 9. P kw 12. I th = I e A 50 Typ: DILM40(230V50HZ,240V60HZ) Bestellnummer: 277766 Bestellangaben Anschlusstechnik Beschreibung Beschreibung Bemessungsbetriebsstrom AC 3 400 V I e A 40 max. Bemessungsbetriebsleistung Drehstrommotoren

Mehr

Steckverbinder Food & Beverage

Steckverbinder Food & Beverage Steckverbinder Food & Beverage M8 M M Steel Ventilstecker 7/8 0 Steckverbinder für die hohen Anforderungen der Food&Beverage-Branche 0 EINE SAUBERE SACHE Food & Beverage HOHE ANFORDERUNGEN DER FOOD & BEVERAGE-BRANCHE

Mehr

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner)

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner) 3.2 für 8 Positionen (Öffner) zur Detektierung von acht verschiedenen Codes mit acht Ausgängen (Öffner). 3.3 für 15 Positionen (Binärcode) zur Detektierung von 15 verschiedenen Codes mit vier binär codierten

Mehr

Unsere Anwendungskompetenz. hygienischen Design

Unsere Anwendungskompetenz. hygienischen Design Unsere Anwendungskompetenz Pneumatik im hygienischen Design Kompetenz Hygienic Design 3 Mit Komponenten best in class und bewährten Pneumatiklösungen optimal automatisieren Der Umgang mit Lebensmitteln

Mehr

Industrie Drucktransmitter

Industrie Drucktransmitter ECT 87 Industrie Drucktransmitter Die Schweizer Trafag AG ist ein führender, internationaler Hersteller von qualitativ hochwertigen Sensoren und Überwachungsgeräten zur Messung von Druck und Temperatur.

Mehr

Direkt betätigte Sitzventile 2/2- und 3/2-Wege PN320 10 l/min

Direkt betätigte Sitzventile 2/2- und 3/2-Wege PN320 10 l/min 1/1 Hauhinco-2_2-3_2-Wege-Sitzventil_DN3_PN320 Wasserhydraulik 01.2016 Direkt betätigte Sitzventile DN3 2/2- und 3/2-Wege PN320 10 l/min Merkmale: Direktgesteuertes Wege-Sitzventil zum Steuern von unter

Mehr

2/2 Wege Coaxialventil CX06M bis CX08M fremdgesteuert

2/2 Wege Coaxialventil CX06M bis CX08M fremdgesteuert 2/2 Wege Coaxialventil CX06M bis CX08M fremdgesteuert Typenschlüssel (gleichzeitiges Bestellbeispiel) CX06M 2/2 F C 2 10 064 014 PV Schaltfunktion Baureihe CX06M = Modulbaureihe CX06M CX07M = Modulbaureihe

Mehr

NEWS 72. Komponenten für die pneumatische Automation. Elektroventile OPTYMA-S-F-T. www.pneumaxspa.com

NEWS 72. Komponenten für die pneumatische Automation. Elektroventile OPTYMA-S-F-T. www.pneumaxspa.com NEWS 72 Komponenten für die pneumatische Automation Elektroventile OPTYMA-S-F-T www.pneumaxspa.com Elektroventile "OPTYMA32-S" Serie 2200 1 Technische Änderungen vorbehalten. 1 Serie 2200 Elektroventile

Mehr

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A

W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W DATENBLATT: FEHLERSTROMSCHUTZSCHALTER PRIORI 40-80 A W SCHRACK-INFO Anzeige des Fehlerstroms mittels LED Potentialfreies Relais für Auslösevorwarnung Kontaktstellungsanzeige Anzeige (blau) bei elektrischer

Mehr

Marex VCS Die beste balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Sicherheit

Marex VCS Die beste balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Sicherheit Marex VCS tankballastlösungen perfekt ausbalanciert 2 Marex VCS Pneumatisches Tankballastsystem Marex VCS Die beste balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Sicherheit Hervorragend im Preis-leistungsverhältnis,

Mehr

Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR

Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Merkmale und Lieferübersicht Allgemeines Bauart Eigenschaften -N- Rp¼ Rp2½ -M- Durchfluss 5,9 535 m 3 /h Messing-Ausführung VZPR- Anschlussbild

Mehr

Temperaturfühler, Typ MBT 3270

Temperaturfühler, Typ MBT 3270 MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Temperaturfühler, Typ MBT 3270 Der flexible Temperaturfühler MBT 3270 kann in unterschiedlichen industriellen Anwendungen eingesetzt werden, z. B.: Luftverdichter,

Mehr

4G/M4G. Einzelventil mit Einzelanschlussplatte. Ventilinsel mit Metallgrundplatte. Metallgrundplatte. 3/2-, 5/2- und 5/3-Wegeventil

4G/M4G. Einzelventil mit Einzelanschlussplatte. Ventilinsel mit Metallgrundplatte. Metallgrundplatte. 3/2-, 5/2- und 5/3-Wegeventil 4G/M4G 3/2, 5/2 und 5/3Wegeventil Metallgrundplatte I N H A L T Übersicht und Pneumatiksymbole Seite 4 Elektrische Anschlüsse und Schaltplan Seite 6 Einzelventil mit Einzelanschlussplatte Einzelventil

Mehr

M12-Anschlusstechnik PROFIBUS DP Selbstkonfektionierbare Steckverbinder. B-codiert, Schraubanschlusstechnik, für Kabel ø 4...

M12-Anschlusstechnik PROFIBUS DP Selbstkonfektionierbare Steckverbinder. B-codiert, Schraubanschlusstechnik, für Kabel ø 4... M-Anschlusstechnik PROFIBUS DP Selbstkonfektionierbare Steckverbinder -polig Bestell-Nr., Schraubanschlusstechnik, für Kabel ø... 9 mm 0.BMWS 8-8. 6, 0,79 0, Schraubanschlusstechnik, für Kabel ø... 9 mm

Mehr

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe 13-Bit-Singleturn Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe Eingänge für Zählrichtungsauswahl, LATCH und TRISTATE Codewechselfrequenz bis zu 400 khz Alarmausgang

Mehr

KAPAZITIVE SENSOREN KAS

KAPAZITIVE SENSOREN KAS KAPAZITIVE SENSOREN KAS Serie 95 Sensoren für die Automatisierung der Agrarindustrie Futtermittelindustrie Füllstandskontrolle Staumeldung Leermelder/Vollmelder Registrier-Nr.: 1327-01 Akkreditiertes Prüflaboratorium

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Retrofit und Modernisierung. Electric Drives and Controls

Retrofit und Modernisierung. Electric Drives and Controls Retrofit und Modernisierung Electric Drives and Controls Retrofit und Modernisierung In jedem Fall auf den neuesten Stand Mit Retrofit und Modernisierung bringen Sie Ihre Maschine auf den neuesten Stand

Mehr

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse Optische-Sensoren Abmessungen 12 x 64 x 12mm 12 x 69 x 12mm 12 x 74 x 12mm Reflex-Schranke Taster Reichweite Reichweite Tastweite bis 6,0m bis 4,0m bis 1,2m Metallgehäuse Messing vernickelt LED-Schaltzustandsanzeige

Mehr

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit - 1x, 2x, 3x oder 4x Normschaltabstand! - Für Lebensmittel in (1.4435) - Ganzmetall - hochdruckfest - analog- Ausgang

Mehr

SEZ91.6. Interfaces. Anwendung

SEZ91.6. Interfaces. Anwendung 5 143 Interfaces Interface zwischen Phasenschnittregler und Stellgerät Eingang : DC 0... 20 Phs (Phasenschnitt) : Zwei Arbeitsbereiche für Magnetventile und für Klappenantriebe Ausgang DC 0...10 Kurzschluss-

Mehr

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren Highlights: ü Metall- oder Kunststoffgehäuse ü 4- oder 2-Draht-Geräte ü Schaltabstände einstellbar ü Erfassung von verschiedensten Materialien www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren

Mehr

Pulsventile VZWE, elektrisch betätigt

Pulsventile VZWE, elektrisch betätigt Merkmale und Lieferübersicht Funktion Pulsventile VZWE sind vorgesteuerte 2/2 Wegeventile. Mit einer geeigneten Magnetspule erzeugen diese Druckluftimpulse zur mechanischen Reinigung von Filtern und Staubfilteranlagen.

Mehr

Online-Datenblatt. TR4-SDM10P TR4 Direct BERÜHRUNGSLOSE SICHERHEITSSCHALTER

Online-Datenblatt. TR4-SDM10P TR4 Direct BERÜHRUNGSLOSE SICHERHEITSSCHALTER Online-Datenblatt TR4-SDM10P TR4 Direct A B C D E F Technische Daten im Detail Merkmale Bestellinformationen Sensorprinzip Transponder (RFID) Anzahl sicherer Ausgänge 2 Gesicherter Einschaltabstand S ao

Mehr