WETTBEWERBSBEOBACHTUNG Mystery Shopping als Instrument der Competitive Intelligence in B2B- und B2C-Märkten

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WETTBEWERBSBEOBACHTUNG Mystery Shopping als Instrument der Competitive Intelligence in B2B- und B2C-Märkten"

Transkript

1 WETTBEWERBSBEOBACHTUNG Mystery Shopping als Instrument der Competitive Intelligence in B2B- und B2C-Märkten MYSTERYPANEL Dr. Grieger & Cie. Marktforschung

2 Insbesondere in B2B-Märkten sind Informationen über Marketingmaßnahmen von Wettbewerbern schwer zugänglich. AUSGANGSSITUATION: WISSENSLÜCKE WETTBEWERB Eigenes Unternehmen Wettbewerb Eigenes Produkt-/ Leistungsangebot Kunden Unbekannte Größen: Details des Leistungsangebots und der Kundeninteraktion von Wettbewerbern sind weitgehend unbekannt oder schwer zugänglich Lösung: professionelle Wettbewerbsbeobachtung 2015 Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 2

3 Mit Mystery Shopping lassen sich im Rahmen einer Wettbewerbsbeobachtung unterschiedliche Fragestellungen beantworten. EINSATZBEISPIELE MYSTERY SHOPPING BEI EINER WETTBEWERBSBEOBACHTUNG Fragestellungen Konkurrenzbeobachtung Unser Wettbewerber kommuniziert seine Preise nicht offen am Markt, wie können wir diese Preise dennoch in Erfahrung bringen? Wir möchten gerne wissen, welche Werbemittel und Marketingunterlagen unser Wettbewerber bei potenziellen Kunden einsetzt. Wir kennen zwar die Listenpreise unserer Wettbewerber, aber wir möchten gern herausfinden, welche Zugaben und Rabatte er bei Neukunden / Bestandskunden macht. Wir verkaufen ein gleichartiges Produkt wie unser Wettbewerber und würden gern wissen, welche Verkaufsargumente die Verkäufer einsetzen. Wir möchten gern in Erfahrung bringen, wie und in welcher Form unser Wettbewerber auf Anfragen reagiert und wie die Angebote strukturiert sind Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 3

4 Mystery Shopping kann eingesetzt werden, um wichtige Informationen über das eigene Unternehmen und über Wettbewerber zu gewinnen. HINTERGRUND MYSTERY SHOPPING Mystery Shopping Einsatzbereiche Nutzen Mystery Shopping ist der Einsatz geschulter Beobachter, die als normale Kunden auftreten und reale Kundensituationen wahrnehmen mit dem Ziel, das Dienstleistungsgeschehen nach einem zuvor festgelegten Kriterienkatalog zu bewerten. Mystery Shopping wird im eigenen Unternehmen eingesetzt, um das Gelingen von Kundenkontaktsituationen zu überprüfen und zu messen. Bei Wettbewerbern wird Mystery Shopping überwiegend eingesetzt, um im Sinne einer Competitive Intelligence Informationen zu gewinnen, die sonst nicht zugänglich sind. Offene und verdeckte Informationsgewinnung im eigenen Unternehmen und bei Wettbewerbern als Grundlage zur Anpassung des Leistungsangebots 2015 Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 4

5 Mit Mystery Shopping können wertvolle Informationen über Wettbewerber und ihre Interaktion mit Kunden gewonnen werden. COMPETITIVE INTELLIGENCE MIT MYSTERY SHOPPING Im Sinne einer Competitive Intelligence ist Mystery Shopping die verdeckte Informationsgewinnung an relevanten Kundenschnittstellen des Wettbewerbs, die nicht transparent sind. Aufzudeckende Informationen Preise Rabatte / Zugaben Konditionen Pricing-Strategien Vertriebsmaßnahmen Verkaufsargumente Marketingmaßnahmen Kommunikation Nutzen Detaillierte Kenntnis des Leistungsangebots und der Kundeninteraktion von Wettbewerbern Schaffen einer Vergleichsbasis und ggf. Anpassung eigener Strategien Vorgehen: Im Rahmen einer Konkurrenzbeobachtung treten geschulte Mystery Shopper mit Wettbewerbern in Kontakt, lassen sich Angebote unterbreiten und dokumentieren relevante Teile des Verkaufsprozesses zur Identifikation wichtiger Informationen Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 5

6 Mit Mystery Shopping können alle Kundenkontaktpunkte abgebildet und gemessen werden: im eigenen Unternehmen und bei Wettbewerbern. BEISPIEL B2C-POS: DOKUMENTATION ALLER KUNDENKONTAKTPUNKTE MIT MYSTERY SHOPPING Pre Sales Telefon / Webseite Die konkreten Inhalte sind abhängig von Branche und Aufgabenstellung POS Eindruck Äußerer Eindruck POS Innenansicht POS Waren- / Markenpräsentation Sales Begrüßung Beratung Angebot Ermittlung Kundenwünsche Kaufabschluss After Sales Nachkontakt 2015 Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 6

7 Mit dem Einsatz von Testern, die Kunden bei Wettbewerbern sind, können Vergleiche von Leistungsinhalten und -qualität abgebildet werden. VERGLEICHENDE ANALYSEN BEI DER KONKURRENZBEOBACHTUNG Eigenes Unternehmen Wettbewerber 1 Wettbewerber Wettbewerber n Tester ist Realkunde des eigenen Unternehmens Mystery Tester sind reale oder potenzielle Kunden von relevanten Wettbewerbern Dimensionen Servicequalität Konditionen (Individuelle) Marketingmaßnahmen Ergebnis der Konkurrenzbeobachtung: Bewertung der Leistungsfähigkeit des eigenen Unternehmens in Relation zum Wettbewerb 2015 Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 7

8 Der Projektverlauf eines Mystery Shoppings im Rahmen einer Wettbewerbsbeobachtung erfolgt in drei Phasen. MYSTERY SHOPPING PROJEKTVERLAUF Phase 1: Konzeption Phase 2: Testdurchführung Phase 3: Analyse Zielsetzung festlegen Inhalt festlegen Instrument auswählen Szenarios auswählen Beurteilungskriterien festlegen Kriterien gewichten Fragenkatalog entwickeln Testanzahl bestimmen Zeitraum festlegen Tester auswählen Tester schulen Test durchführen Ergebnisse auswerten - für kurzfristige Reaktionen und Gegensteuerung - Im Hinblick auf angestrebte Zielsetzung Ergebnisse analysieren Ergebnisse aufbereiten Ergebnisse präsentieren 2015 Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 8

9 Ein Mystery Shopping kann bei einer Erstdurchführung binnen drei Wochen abgeschlossen werden. ZEITHORIZONT MYSTERY SHOPPING ALS WETTBEWERBSBEOBACHTUNG Woche 1 Woche 2 Woche 3 Woche 4 Woche 5 Konzeption Dauer abhängig von Umfang und Art der Durchführung Durchführung der Konkurrenzbeobachtung Analyse Maßnahmen ableiten und umsetzen 2015 Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 9

10 Über MYSTERYPANEL 2015 Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 10

11 Wir bieten unterschiedliche Varianten von Mystery Shopping, um Ihre Dienstleistungsqualität zu überprüfen. LEISTUNGSSPREKTRUM MYSTERY SHOPPING Call Center Check Service Check MYSTERYPANEL Promotion Check Store Check Ziel der Maßnahmen: Abbildung aller wichtigen Aspekte des Kundenkontaktes 2015 Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 11

12 Unterschiedliche Klienten konnten wir bereits mit unserer Arbeit begeistern. REFERENZEN - AUSZUG 2015 Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 12

13 Wir sichern die Qualität beim Mystery Shopping durch unterschiedliche Maßnahmen. MYSTERYPANEL QUALITÄTSSICHERUNG Rekrutierung Training Design Datenlieferung Mystery Shopper müssen detailliert ihre Motivation darlegen (60% scheitern hier) Mystery Shopper müssen ein ausführliches Profil ausfüllen Daten werden regelmäßig aktualisiert und überprüft Tester-Evaluation nach jedem Einsatz Für jeden Auftrag erhalten die Mystery Shopper ein ausführliches Briefing, dass Bewertungsspielräume ausschließt Mystery Shopper werden telefonisch durch den Fragebogen geführt, um eindeutige Bewertungen zu erreichen. Fragebögen durchlaufen einen Pretest durch Projektleitung und Mystery Shopper Testdesign erfolgt anhand der Gütekriterien Reliabilität, Validität und Repräsentativität Ergebnisse werden auf Plausibilität überprüft Daten können in allen Formaten geliefert werden Online-Reporting und / oder ausführlicher Chart-Report 2015 Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 13

14 Nach erfolgreich durchgeführtem Mystery Shopping statten wir Ihre Filialen auf Wunsch mit einem Servicesiegel aus. MYSTERYPANEL SERVICESIEGEL Die Kommunikation der Überprüfung Ihrer Dienstleistungsqualität stiftet Nutzen. Das Servicesiegel trägt die regelmäßige Überprüfung Ihrer Dienstleistungsqualität durch erfahrene und unabhängige Dritte nach außen. Das Dienstleistungssiegel stellt ein eigenständiges Symbol für die Güte Ihrer Dienstleistung dar. Ihren Kunden vermittelt das Servicesiegel Wertigkeit und schafft Vertrauen, bei dem richtigen Unternehmen Kunde zu sein Ein vorhandenes Dienstleistungssiegel fördert die Weiterempfehlungsbereitschaft Ihrer Kunden. Mit dem Servicesiegel werden Ihre Mitarbeiter stetig sensibilisiert, dass Sie in einem Unternehmen arbeiten, welches vom Servicegedanken geprägt ist und bei dem sehr guter Service für den Kunden im Vordergrund steht Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 14

15 Mit unserem Geocoding-System können wir Mystery Shopper direkt in der Nähe des Testorts auswählen und einsetzen. SET-UP: REKRUTIERUNG AUSZUG AUS DER DATENBANK 2015 Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 15

16 Ein großer Teil unserer Mystery Shopper verfügt über ein hohes monatliches Haushaltsnettoeinkommen. AUSZUG AUS UNSERER DATENBANK: HAUSHALTSNETTOEINKOMMEN DER MYSTERY SHOPPER 34,6% 51,5% Ein großer Teil unserer Mystery Shopper verfügt über ein hohes Haushaltsnettoeinkommen. 14,0% 27,4% 24,1% <1.000 Euro >3.000 Euro Insofern kann davon ausgegangen werden, dass unsere Mystery Shopper durch die Freude an der Tätigkeit und weniger durch monetäre Aspekte motiviert werden. Ferner können wir neben klassischen Mystery Shopping-Segmenten insbesondere den Luxussektor mit realistischen Mystery Shoppern bedienen Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 16

17 Die projektspezifische Zusammensetzung des Mystery Shopper-Feldes kann nach zahlreichen Kriterien erfolgen. AUSZUG SELEKTIONSKRITERIEN soziodemografische Attribute demografische Attribute Kartenbesitz (Kunden-, Bonus-, Kreditkarten) Versicherungen Finanzdienstleister (Hausbank, Versicherungen) Selektionskriterien der Mystery Shopper Auto (Marke, Typ, Zulassung) Vertragsbeziehungen (Telekommunikation, Strom) Konsum (Produkte, Einkaufsgewohnheiten) Hilfsmittel (Brille, Hörgerät, Kontaktlinsen, Rollstuhl) Geräte (z.b. Digitalkamera) Zeitschriften etc. Die Kriterien werden ständig und nach Ihren Wünschen erweitert Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 17

18 Für die Zusammenarbeit mit MYSTERYPANEL gibt es unterschiedliche Vorteile. VORTEILE AUF EINEN BLICK 1 Wir verfügen über ein Mystery Shopper-Feld mit über Testkunden in D-A-CH. 2 Die Mehrzahl unserer Mystery Shopper ist durch häufigen Einsatz sehr erfahren. 3 Angaben unserer Tester werden regelmäßig aktualisiert oder aus unserem Bestand gelöscht. 4 Das Feld kann nach einer Vielzahl von unterschiedlichen Kriterien zusammengesetzt werden. 5 Das gewünschte Feld kann kurzfristig bundesweit eingesetzt werden. 6 Die Datenlieferung kann in einem unternehmensindividuellen Design erfolgen. 7 Wir verfügen über ein fundiertes Mystery Shopping Know-How Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 18

19 Neben Mystery Shopping können wir Ihnen mit fundierter Marktforschung weitere Einblicke in Ihren Markt liefern. MARKTFORSCHUNG FÜR FILIALISTEN Ausgangssituation Zielsetzung Ansatzpunkte Häufig sind detaillierte Informationen hinsichtlich des Marktes, des eigenen Unternehmens und des Wettbewerbs nicht oder nicht vollständig vorhanden. Ziel einer Marktforschung ist die Informationsgewinnung zur Erlangung einer ganzheitlichen Sichtweise auf das eigene Unternehmen, den Markt und das Wettbewerbsumfeld. Dies kann die Basis für Marketingmaßnahmen sein und deren Überprüfung dienen. Eine repräsentative Bevölkerungsbefragung liefert detaillierte Einblicke in den Gesamtmarkt. Eine repräsentative Zielgruppenbefragung liefert detaillierte Einblicke in den eigenen Markt Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 19

20 Eine repräsentative Befragung hilft dabei, den Status quo und die Entwicklung des Markts besser zu verstehen. BEVÖLKERUNGS- UND ZIELGRUPPENBEFRAGUNG: INHALTE UND KERNFRAGEN Markenbekanntheit & Markenbewertung Marktvolumen, Zahlungsbereitschaft & Marktpotenzial Erfolgsfaktoren Marketing Nutzung und Bewertung von Informations- & Vertriebskanälen Zufriedenheit & Wechselbereitschaft Wie ist die eigene Markenbekanntheit im Vergleich zu den Wettbewerbern in der Zielgruppe? Wie unterscheiden sich Markenbewertungen? Wie sieht das typische Relevant Set aus? Wie groß ist das Marktvolumen? Wie hoch ist die Zahlungsbereitschaft für die Produkte bei der Zielgruppe und in anderen Segmenten? Wie groß ist das Marktpotenzial in den nächsten 12 Monaten (basierend auf Kaufwahrscheinlichkeit)? Worauf achtet die Zielgruppe beim Kauf? Was sind die Erfolgsfaktoren basierend auf Zielgruppen- und Kundenmeinungen? Wie informiert sich die Zielgruppe vor dem Kauf, wo werden die Produkte erworben, wie verteilen sich die Käufe auf die einzelnen Vertriebskanäle? Haben sich die Anteile in den letzten Jahren verändert bzw. haben Käufe über bestimmte Kanäle (z. B. via Internet) zugenommen? Wie zufrieden ist die Zielgruppe mit dem Angebot und mit den Anbietern im Markt? Wie ist die Weiterempfehlungsbereitschaft? Wie hoch ist die Wechselbereitschaft in den kommenden 12 Monaten? Wie ist die Wiederkaufsbereitschaft? Differenzierte Einblicke in den relevanten Markt auf Basis einer repräsentativen Befragung der Bevölkerung und der Zielgruppe 2015 Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 20

21 Wir setzen bewährte Methoden ein, die aussagekräftige Informationen liefern. BEISPIELE VON BEFRAGUNGSINHALTEN Purchase Funnel / Consumer Decision Journey Es werden wichtige Kennziffern entlang des Kaufprozesses abgebildet: Bekanntheit, Vertrautheit/ Interesse, Informationsbeschaffung, Kauferwägung, Kauf, Loyalität/ Weiterempfehlung / Net Promoter Score. Diese Aspekte werden mit Wettbewerbern abgeglichen. Zielgruppenanalyse Im Rahmen einer Bevölkerungsbefragung wird die Zielgruppe der eigenen Marke und relevanter Wettbewerber identifiziert. Dabei werden relevante soziodemografische Daten abgebildet. Ferner wird das Informations- und Kaufverhalten beleuchtet. Markenanalyse Im Rahmen einer Zielgruppenbefragung wird die Marke anhand des Nutzens (emotionale und rationale Attribute) sowie anhand tangibler und intangibler Attribute abgebildet. Die gewonnen Informationen bilden eine Basis für ein fundiertes Markenverständnis 2015 Dr. Grieger & Cie. Marktforschung 21

22 MYSTERYPANEL Ansprechpartner: Dr. Gunnar Grieger Barmbeker Str. 7a Hamburg 040/ hallo[at]mysterypanel.de 2015 Dr. Grieger & Cie. Marktforschung MYSTERYPANEL All rights reserved. No part of this document may be reproduced or transmitted in any form or by any means, electronic or mechanical, 2015 Dr. Grieger including & Cie. photography, Marktforschung recording, or any information storage and retrieval system, without permission from Dr. Grieger & Cie. 22

MYSTERY CALLING Sicherung der Effektivität und Effizienz von telefonischen Kundenkontakt-Punkten mit Mystery Calls

MYSTERY CALLING Sicherung der Effektivität und Effizienz von telefonischen Kundenkontakt-Punkten mit Mystery Calls MYSTERY CALLING Sicherung der Effektivität und Effizienz von telefonischen Kundenkontakt-Punkten mit Mystery Calls MYSTERYPANEL Dr. Grieger & Cie. Marktforschung Management Summary Wir bieten unterschiedliche

Mehr

MYSTERY SHOPPING Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping

MYSTERY SHOPPING Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping MYSTERY SHOPPING Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping MYSTERYPANEL Dr. Grieger & Cie. Marktforschung Management Summary Wir bieten unterschiedliche Varianten von Mystery Shopping, mit

Mehr

MYSTERYPANEL Unser Mystery Shopper-Feld im Überblick

MYSTERYPANEL Unser Mystery Shopper-Feld im Überblick MYSTERYPANEL Unser Mystery Shopper-Feld im Überblick Stand: Januar 2017 SPLENDID RESEARCH GmbH Wir verfügen über ein flächendeckendes Feld mit über 24.000 Mystery Shoppern. WOHNORT DEUTSCHE BUNDESLÄNDER

Mehr

ÖPNV Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping

ÖPNV Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping ÖPNV Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping MYSTERYPANEL Dr. Grieger & Cie. Marktforschung Management Summary Wir bieten unterschiedliche Varianten von Mystery Shopping an, mit denen wir

Mehr

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung. Quantitative Marktforschung Qualitative Marktforschung Feldorganisation Beratung

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung. Quantitative Marktforschung Qualitative Marktforschung Feldorganisation Beratung Dr. Grieger & Cie. Marktforschung Quantitative Marktforschung Qualitative Marktforschung Feldorganisation Beratung Management Summary Wir sind ein Marktforschungsinstitut für quantitative und qualitative

Mehr

MYSTERY SHOPPING Sicherung von Effektivität und Effizienz von Promotion- Aktionen mit Mystery Promotion Controlling

MYSTERY SHOPPING Sicherung von Effektivität und Effizienz von Promotion- Aktionen mit Mystery Promotion Controlling MYSTERY SHOPPING Sicherung von Effektivität und Effizienz von Promotion- Aktionen mit Mystery Promotion Controlling MYSTERYPANEL Dr. Grieger & Cie. Marktforschung Management Summary Wir bieten unterschiedliche

Mehr

MYSTERY SHOPPING Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping in Franchise-Systemen

MYSTERY SHOPPING Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping in Franchise-Systemen MYSTERY SHOPPING Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping in Franchise-Systemen MYSTERYPANEL Dr. Grieger & Cie. Marktforschung Management Summary Wir bieten unterschiedliche Varianten von

Mehr

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung. Quantitative Marktforschung Qualitative Marktforschung Feldorganisation Beratung

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung. Quantitative Marktforschung Qualitative Marktforschung Feldorganisation Beratung Dr. Grieger & Cie. Marktforschung Quantitative Marktforschung Qualitative Marktforschung Feldorganisation Beratung Management Summary Wir sind ein Marktforschungsinstitut für quantitative und qualitative

Mehr

MYSTERY SHOPPING Überprüfung der Servicequalität mit verdeckten Testkäufern

MYSTERY SHOPPING Überprüfung der Servicequalität mit verdeckten Testkäufern MYSTERY SHOPPING Überprüfung der Servicequalität mit verdeckten Testkäufern Hamburg, 11. Juni 2009 MYSTERYPANEL Agenda Welche Bedeutung hat Dienstleistungsqualität? Was ist Mystery Shopping? Wie wird Mystery

Mehr

MYSTERY GUESTING Qualitäts- und Erfolgssteigerung von Hotels durch den Einsatz von Mystery Guests. SPLENDID RESEARCH GmbH

MYSTERY GUESTING Qualitäts- und Erfolgssteigerung von Hotels durch den Einsatz von Mystery Guests. SPLENDID RESEARCH GmbH MYSTERY GUESTING Qualitäts- und Erfolgssteigerung von Hotels durch den Einsatz von Mystery Guests SPLENDID RESEARCH GmbH Management Summary Als Marktforschungsinstitut sind wir auf Mystery Guesting spezialisiert

Mehr

MARKENFORSCHUNG Unsere Lösungen für eine wirksame Markenforschung. Dr. Grieger & Cie. Marktforschung

MARKENFORSCHUNG Unsere Lösungen für eine wirksame Markenforschung. Dr. Grieger & Cie. Marktforschung MARKENFORSCHUNG Unsere Lösungen für eine wirksame Markenforschung Dr. Grieger & Cie. Marktforschung Unsere Markenforschung liefert tiefe Einblicke in Ihre Zielgruppe. MARKENFORSCHUNG Markenbekanntheit

Mehr

ONLINE-LOTTO IN DEUTSCHLAND Studie zur Abbildung der Kundenzufriedenheit und Servicequalität im deutschen Markt für Online-Lotto

ONLINE-LOTTO IN DEUTSCHLAND Studie zur Abbildung der Kundenzufriedenheit und Servicequalität im deutschen Markt für Online-Lotto ONLINE-LOTTO IN DEUTSCHLAND Studie zur Abbildung der Kundenzufriedenheit und Servicequalität im deutschen Markt für Online-Lotto 220 Mystery Checks, 1.032 repräsentativ befragte Lottospieler, 20 getestete

Mehr

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung MYSTERYSHOPPERMONITOR 2014 Befragung von Mystery Shoppern zur Ermittlung von Einstellungen und Bedürfnissen zu ihrer Tätigkeit 22 analysierte Anbieter, 1.557 befragte Mystery Shopper, über 130 Abbildungen

Mehr

MYSTERY SHOPPING Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping. SPLENDID RESEARCH GmbH

MYSTERY SHOPPING Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping. SPLENDID RESEARCH GmbH MYSTERY SHOPPING Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping SPLENDID RESEARCH GmbH Management Summary Wir bieten unterschiedliche Varianten von Mystery Shopping, mit denen wir alle wichtigen

Mehr

MYSTERY SHOPPING Sicherung von Effektivität und Effizienz von Promotion-Aktionen mit Mystery Promotion Controlling

MYSTERY SHOPPING Sicherung von Effektivität und Effizienz von Promotion-Aktionen mit Mystery Promotion Controlling MYSTERY SHOPPING Sicherung von Effektivität und Effizienz von Promotion-Aktionen mit Mystery Promotion Controlling MYSTERYPANEL SPLENDID RESEARCH GMBH Management Summary Wir bieten unterschiedliche Varianten

Mehr

ZEITUMSTELLUNG ZEITGEMÄSS? Eine repräsentative Umfrage unter 1.000 Deutschen zur Zeitumstellung

ZEITUMSTELLUNG ZEITGEMÄSS? Eine repräsentative Umfrage unter 1.000 Deutschen zur Zeitumstellung ZEITUMSTELLUNG ZEITGEMÄSS? Eine repräsentative Umfrage unter 1.000 Deutschen zur Zeitumstellung Hinweis: Alle Studienergebnisse sind unter Nennung der Quelle www.mymarktforschung.de und Mitteilung an uns

Mehr

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung LEBENSMITTEL-LIEFERSERVICEMONITOR 2014 Einstellungen, Nutzungsverhalten und Präferenzen im deutschen Markt für Lebensmittel-Lieferservices 19 einbezogene Lebensmittel-Lieferservices, 2.007 repräsentativ

Mehr

MYSTERY SHOPPING Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping in Franchise-Systemen. SPLENDID RESEARCH GmbH

MYSTERY SHOPPING Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping in Franchise-Systemen. SPLENDID RESEARCH GmbH MYSTERY SHOPPING Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping in Franchise-Systemen SPLENDID RESEARCH GmbH Management Summary Wir bieten unterschiedliche Varianten von Mystery Shopping, mit

Mehr

Beispielschaubilder eines Mystery Shopping-Ergebnisberichts

Beispielschaubilder eines Mystery Shopping-Ergebnisberichts MYSTERYPANEL Beispielschaubilder eines Mystery Shopping-Ergebnisberichts Damit Sie mit den Ergebnissen Ihres Mystery Shoppings arbeiten können, erhalten Sie statt eines Tabellenbandes von uns aussagekräftige

Mehr

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung BONUS- UND VORTEILSPROGRAMME Repräsentative Studie zum Status quo und Entwicklung von Bonus- und Vorteilsprogrammen in Deutschland 45 analysierte Anbieter, 2.035 repräsentativ befragte Verbraucher, über

Mehr

Leitfaden zur optimalen Darstellung von PayPal in Ihrem Online-Shop

Leitfaden zur optimalen Darstellung von PayPal in Ihrem Online-Shop Leitfaden zur optimalen Darstellung von PayPal in Ihrem Online-Shop Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 So stellen Sie PayPal optimal in Ihrem Shop dar... 4 2.1 Einbindung des PayPal-Logos auf Ihrer

Mehr

IC Brand Insight Motorräder für Best Ager in Deutschland

IC Brand Insight Motorräder für Best Ager in Deutschland www.interconnectionconsulting.com Interconnection we show you the way www.interconnectionconsulting.com VIENNA I OBERSTDORF I LVIV IC Brand Insight Motorräder für Best Ager in Deutschland September 2011

Mehr

Berichtsband egovernment-trend [Auszug]

Berichtsband egovernment-trend [Auszug] Berichtsband egovernment-trend [Auszug] Oktober 2004 2004 novomind AG All rights reserved. No part of this document may be reproduced or transmitted in any forms or by any means, Electronic or mechanical,

Mehr

MYSTERY GUESTING Qualitäts- und Erfolgssteigerung von Hotels durch den Einsatz von Mystery Guests

MYSTERY GUESTING Qualitäts- und Erfolgssteigerung von Hotels durch den Einsatz von Mystery Guests MYSTERY GUESTING Qualitäts- und Erfolgssteigerung von Hotels durch den Einsatz von Mystery Guests MYSTERYPANEL SPLENDID RESEARCH GmbH Management Summary Als Marktforschungsinstitut sind wir auf Mystery

Mehr

L Q M MARKTFORSCHUNG Leistung Qualität Meinung MESSEN UND BEWERTEN IST UNSERE KOMPETENZ

L Q M MARKTFORSCHUNG Leistung Qualität Meinung MESSEN UND BEWERTEN IST UNSERE KOMPETENZ L Q M MARKTFORSCHUNG Leistung Qualität Meinung MESSEN UND BEWERTEN IST UNSERE KOMPETENZ Wir verstehen Ihr Geschäft und unser Handwerk. L Q M WIR ÜBER UNS L Q M Marktforschung ist spezialisiert auf Leistungen

Mehr

wer ist easystaff?! Ihr Spezialist für Promotion-, Salespromotion-, Event- und Hospitality- Personal.

wer ist easystaff?! Ihr Spezialist für Promotion-, Salespromotion-, Event- und Hospitality- Personal. wer ist easystaff?! Ihr Spezialist für Promotion-, Salespromotion-, Event- und Hospitality- Personal. Als Personalagentur mit langjährigem Know-how, kümmern wir uns mit unseren MitarbeiterInnen um die

Mehr

Willkommen bei: Mobile Produkttests für Ihr Bio-Unternehmen

Willkommen bei: Mobile Produkttests für Ihr Bio-Unternehmen Willkommen bei: Mobile Produkttests für Ihr Bio-Unternehmen Inhalt Über uns Was ist biopinio? Ein Überblick Beispiele: A/B Test u. offene Fragen Projektablauf Projektkosten Individuelle Lösungen Services

Mehr

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung BIO-LEBENSMITTELMONITOR 2015 Repräsentative Befragung von Verbrauchern zu unterschiedlichen Aspekten rund um das Thema Bio-Lebensmittel Befragung zu Ernährungs- und Einkaufsgewohnheiten der Deutschen sowie

Mehr

Multichannel-Management der ROI der Kundenkommunikation

Multichannel-Management der ROI der Kundenkommunikation Multichannel-Management der ROI der Kundenkommunikation September 2007 2007 novomind AG All rights reserved. No part of this document may be reproduced or transmitted in any forms or by any means, Electronic

Mehr

Bleiben Sie in Kontakt!

Bleiben Sie in Kontakt! Bleiben Sie in Kontakt! Hopp & Partner unterstützt Ihre Geschäftsentwicklung durch die Bereitstellung von Marktinformationen nach Ihren Erfordernissen. Individuell, zielgerichtet und effizient. Online

Mehr

Hamburg, im April 2015

Hamburg, im April 2015 STUDIE: PLASTIKTÜTEN IN DEUTSCHLAND Eine repräsentative Umfrage unter 1.000 Deutschen zur Verwendung von Plastiktüten und Einstellung zu einer Plastiktüten-Gebühr Hinweis: Alle Studienergebnisse sind unter

Mehr

Spendermarketing braucht Markenverständnis! Wie Markenforschung hilft, Argumente zu finden.

Spendermarketing braucht Markenverständnis! Wie Markenforschung hilft, Argumente zu finden. Spendermarketing braucht Markenverständnis! Wie Markenforschung hilft, Argumente zu finden. 3. September 2009 Dr. Ottmar Franzen S E I T E 1 Inhalt Spendenorganisationen sind Marken! Markenwahrnehmung

Mehr

MYSTERYSHOPPERMONITOR 2016

MYSTERYSHOPPERMONITOR 2016 MYSTERYSHOPPERMONITOR 2016 Befragung von Mystery Shoppern zu ihrer Tätigkeit Befragung zu Einstellungen, Einschätzungen und Bedürfnissen der Mystery Shopper zu ihrer Tätigkeit und ihren Anbietern. 1.370

Mehr

Mehr Wissen durch Marktforschung. Das TÜV Saarland Angebot zu mehr Transparenz

Mehr Wissen durch Marktforschung. Das TÜV Saarland Angebot zu mehr Transparenz Mehr Wissen durch Marktforschung Das TÜV Saarland Angebot zu mehr Transparenz Die TÜV Saarland Marktforschung Unser Leistungsangebot TÜV Saarland Holding GmbH 2 Vorstellung: TÜV Saarland Holding GmbH Unsere

Mehr

Steigerung der vertrieblichen Leistungsfähigkeit

Steigerung der vertrieblichen Leistungsfähigkeit Steigerung der vertrieblichen Leistungsfähigkeit Ansatzpunkte für eine Zusammenarbeit mit Eleven Management Consulting Frankfurt am Main im September 2013 www.eleven-mc.com Unsere Erfahrung zeigt, dass

Mehr

Fragenkatalog zur Bewertung Ihres ERP Geschäftsvorhabens:

Fragenkatalog zur Bewertung Ihres ERP Geschäftsvorhabens: Fragenkatalog zur Bewertung Ihres ERP Geschäftsvorhabens: Der Aufbau eines neuen Geschäftsstandbeins im ERP Markt ist ein langwieriger Prozess welcher von einigen wenigen kritischen Erfolgsfaktoren abhängt.

Mehr

DEUTSCHLANDWEITE GEHALTSUMFRAGE UNTER SAP PROFESSIONALS

DEUTSCHLANDWEITE GEHALTSUMFRAGE UNTER SAP PROFESSIONALS DEUTSCHLANDWEITE GEHALTSUMFRAGE UNTER SAP PROFESSIONALS 1. Kapitel Gehaltsreport - April 2014 Inhaltverzeichnis 1. INFORMATIONEN ZUR UMFRAGE 3 2. DETAILLIERTE AUSWERTUNG DER ANTWORTEN 4 2.1. Aktueller

Mehr

Mehr Wissen durch Marktforschung. Das TÜV Saarland Angebot zu mehr Transparenz

Mehr Wissen durch Marktforschung. Das TÜV Saarland Angebot zu mehr Transparenz Mehr Wissen durch Marktforschung Das TÜV Saarland Angebot zu mehr Transparenz Die TÜV Saarland Marktforschung Unser Leistungsangebot TÜV Saarland Holding GmbH 2 Vorstellung: TÜV Saarland Holding GmbH Unsere

Mehr

ÖPNV Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping. SPLENDID RESEARCH GmbH

ÖPNV Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping. SPLENDID RESEARCH GmbH ÖPNV Ermittlung der Kundenperspektive durch Mystery Shopping SPLENDID RESEARCH GmbH Management Summary Wir bieten unterschiedliche Varianten von Mystery Shopping, mit denen wir alle wichtigen Aspekte des

Mehr

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung CROSS-CHANNEL-MONITOR 2015 Informationsverhalten, Kaufverhalten und Präferenzen hinsichtlich verschiedener Vertriebskanäle in Deutschland Über 8.000 untersuchte Kaufvorgänge von 52 einbezogenen Multi-Channel-Händlern

Mehr

Quantitative Marktforschung Qualitative Marktforschung Feldorganisation Beratung

Quantitative Marktforschung Qualitative Marktforschung Feldorganisation Beratung Quantitative Marktforschung Qualitative Marktforschung Feldorganisation Beratung Management Summary Wir sind ein in Hamburg ansässiges Marktforschungsinstitut für quantitative und qualitative Marktforschung.

Mehr

Sparkassenakademie Bayern. Auswahlverfahren und Potenzialdiagnosen

Sparkassenakademie Bayern. Auswahlverfahren und Potenzialdiagnosen Sparkassenakademie Bayern Auswahlverfahren und Potenzialdiagnosen Auswahlverfahren und Potenzialdiagnosen - eine Investition in die Zukunft Zur Sicherung der Zukunft der Sparkassen ist es unerlässlich,

Mehr

Hamburg, im Juli 2015

Hamburg, im Juli 2015 DIGITALE DEMENZ WAS MERKEN SICH DIE DEUTSCHEN IM DIGITALEN ZEITALTER NOCH? Eine repräsentative Umfrage unter 1.000 Deutschen zu Merkfähigkeit und digitalen Erinnerungsfunktionen Hinweis: Alle Studienergebnisse

Mehr

Mystery Check. ABC Marketingpraxis AG. Rütistrasse 3a 5400 Baden Tel. + 41 56 470 44 11 info@abc-marketingpaxis.ch www.abc-marketingpaxis.

Mystery Check. ABC Marketingpraxis AG. Rütistrasse 3a 5400 Baden Tel. + 41 56 470 44 11 info@abc-marketingpaxis.ch www.abc-marketingpaxis. Mystery Check ABC Marketingpraxis AG Rütistrasse 3a 5400 Baden Tel. + 41 56 470 44 11 info@abc-marketingpaxis.ch www.abc-marketingpaxis.ch Wer nach vorne will muss wissen, wo er steht. Wissen Sie wirklich,

Mehr

Mystery Shopping durch Kundengruppen als Evaluierungsmethode für die Kommunikation an Auskunfts- und Servicetheken

Mystery Shopping durch Kundengruppen als Evaluierungsmethode für die Kommunikation an Auskunfts- und Servicetheken Mystery Shopping durch Kundengruppen als Evaluierungsmethode für die Kommunikation an Auskunfts- und Servicetheken Erfahrungen aus einer Masterarbeit von Ilona Obermeier & Maria Bertele Gliederung Ausgangssituation

Mehr

MYSTERYSHOPPERMONITOR 2017

MYSTERYSHOPPERMONITOR 2017 MYSTERYSHOPPERMONITOR 2017 Befragung von Mystery Shoppern zur Ermittlung von Einstellungen und Bedürfnissen zu ihrer Tätigkeit Befragung zu Einstellungen, Einschätzungen und Bedürfnissen der Mystery Shopper

Mehr

Leistungsübersicht. 1 MysteryShopping 2 Marktforschung 3 Ablauf 4 Preise. Warum Marktforschung?

Leistungsübersicht. 1 MysteryShopping 2 Marktforschung 3 Ablauf 4 Preise. Warum Marktforschung? Warum Marktforschung? Leistungsübersicht 1 MysteryShopping 2 Marktforschung 3 Ablauf 4 Preise Wenn Sie sich ähnliche Fragen stellen wie Warum kommen immer weniger Kunden in mein Geschäft? oder Wie sehen

Mehr

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung

Dr. Grieger & Cie. Marktforschung ELEKTROMOBILITÄTSMONITOR 2016 Repräsentative Umfrage zum Status Quo der Akzeptanz von Elektrofahrzeugen Befragung zu verschiedenen Faktoren rund um die Akzeptanz elektrischer Fahrzeuge und deren Beeinflussung

Mehr

Kundenzufriedenheits- Analyse 4.0

Kundenzufriedenheits- Analyse 4.0 Kundenzufriedenheits- Analyse 4.0 Kundenzufriedenheit ist eine subjektive Grösse Das Konsum- und Entscheidungsverhalten von Menschen lässt sich nicht fixen Kategorien zuschreiben. Es zeigen sich situative

Mehr

Trend Evaluation- Consumer Insights Backen So backen die Deutschen 2011

Trend Evaluation- Consumer Insights Backen So backen die Deutschen 2011 Trend Evaluation- Consumer Insights Backen So backen die Deutschen 2011 Potenziale Kaufmotive Präferenzen und Wünsche Nürnberg im Juli 2011 1 Copyright www.mafowerk.de Trend Evaluation- Backen 2011 Agenda

Mehr

Lösungsansatz für Volkshochschulen zum SEPA-Lastschriftsproblem. VHS 15. Mai 2013

Lösungsansatz für Volkshochschulen zum SEPA-Lastschriftsproblem. VHS 15. Mai 2013 Lösungsansatz für Volkshochschulen zum SEPA-Lastschriftsproblem VHS 15. Mai 2013 Ausgangssituation & Herausforderungen SEPA Durch die SEPA-Änderungen zum 1.2.2013 stehen die VHS vor neuen Herausforderungen

Mehr

Mitarbeiterbefragungen bei market

Mitarbeiterbefragungen bei market Chart market - Institut für Markt-, Meinungs- und Mediaforschung Chart market-mitarbeiterzufriedenheitsmessung Chart Mitarbeiter begeistern Erfolg messen! Das Pflichtenheft: Rascher Überblick über den

Mehr

Fragebogen. Kundenzufriedenheit. Inhaltsverzeichnis: I. Vorbereitung einer Kundenbefragung. Durchführung einer Kundenbefragung

Fragebogen. Kundenzufriedenheit. Inhaltsverzeichnis: I. Vorbereitung einer Kundenbefragung. Durchführung einer Kundenbefragung Fragebogen Kundenzufriedenheit Inhaltsverzeichnis: I. Vorbereitung einer Kundenbefragung II. Durchführung einer Kundenbefragung III. Auswertung einer Kundenzufriedenheitsbefragung IV. Schlussfolgerungen

Mehr

Zielgruppe Studenten. Die aktuelle Marktstudie für Versicherer. Köln, Juni 2011

Zielgruppe Studenten. Die aktuelle Marktstudie für Versicherer. Köln, Juni 2011 Zielgruppe Studenten Die aktuelle Marktstudie für Versicherer Köln, Juni 2011 Bonner Straße 211 D-50968 Köln Fon +49 221 489 28-0 Fax +49 221 489 28-10 www.msr.de 2 Inhalte Vorgehen und Ergebnisbeispiele

Mehr

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur vier Schritten Ihr Zielgruppenmarketing effizienter gestalten und direkt bei Ihren zukünftigen Kunden landen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur vier Schritten Ihr Zielgruppenmarketing effizienter gestalten und direkt bei Ihren zukünftigen Kunden landen. Bei der stetig wachsenden Zahl von Konkurrenten wird ein kundenorientiertes Marketing immer wichtiger, um zielgerichtet auf spezifische Zielgruppen einzugehen. Der Trick besteht darin, eine Sehnsucht zu

Mehr

sustainability image score 2014 aus werten mehrwert machen

sustainability image score 2014 aus werten mehrwert machen sustainability image score 2014 aus werten mehrwert machen Rund 70 % des Markenerfolgs sind heute wertebasiert. Nachhaltigkeit spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unsere Studie zeigt, was erfolgreiche

Mehr

Strategien messbar umsetzen.

Strategien messbar umsetzen. Strategien messbar umsetzen. Zielsetzung Professionelles Lead Management Transparenz und Messbarkeit in der Praxis MUK IT, 66. Roundtable 8. August 2013 Seite 1 Agenda. Strategie messbar umsetzen. Lead-Generierungs-Marketing

Mehr

Fragestellungen des IeP

Fragestellungen des IeP Kurzpräsentation 1 Fragestellungen des IeP Das InnovationserfolgsPanel (IeP ) bietet Ihnen wichtige Hilfestellungen bei Fragen zum Innovationsmanagement in Ihrem Unternehmen. Schöpfen wir das Wachstumspotential

Mehr

USABILITY - WIE AUS WEBSEITEN ERFOLGREICHE VERKÄUFER WERDEN

USABILITY - WIE AUS WEBSEITEN ERFOLGREICHE VERKÄUFER WERDEN USABILITY - WIE AUS WEBSEITEN ERFOLGREICHE VERKÄUFER WERDEN Swiss Online Marketing 2013 I 10.4.2013 PRUVAR GmbH Cosenzstrasse 14 7204 Untervaz Schweiz Kontakt Telefon: +41 81 322 24 29 Telefax: +41 44

Mehr

Kundenbeziehungsmanagement: B2B ist nicht B2C!

Kundenbeziehungsmanagement: B2B ist nicht B2C! Kundenbeziehungsmanagement: B2B ist nicht B2C! Unterschiedliche Anforderungen an CRM- Lösungen für Business-To-Business und Business-To-Consumer? Titel des Interviews: Name: Funktion/Bereich: Organisation:

Mehr

Fernseminar Texten! Lektion 2. Lösungsvorschläge zu den Text und Arbeitsaufgaben. Texterclub

Fernseminar Texten! Lektion 2. Lösungsvorschläge zu den Text und Arbeitsaufgaben. Texterclub Fernseminar Texten! Lektion 2 zu den Text und Arbeitsaufgaben Texterclub L 02 / 01 Alle Informationen aus dem Gespräch müssen nun schriftlich festgehalten werden. Überlegen Sie: Welche Informationen konnten

Mehr

Online-Befragungen. cogitaris GmbH, Eltville. Online-Befragungen

Online-Befragungen. cogitaris GmbH, Eltville. Online-Befragungen Online-Befragungen cogitaris GmbH, Eltville Online-Befragungen cogitaris Die Online-Befragung Vorteile in vielerlei Hinsicht Umfragen smart und preisbewusst umsetzen Onlinebefragungen haben sich neben

Mehr

DMI Lead-Generierung. Frische B2B-Leads für Marketing & Vertrieb

DMI Lead-Generierung. Frische B2B-Leads für Marketing & Vertrieb DMI Lead-Generierung Frische B2B-Leads für Marketing & Vertrieb DMI MQL DMI SQL DMI BANT-Lead DMI Termin-Lead Webinar DMI Termin-Lead Telefon DMI Termin-Lead Event Die Digitalisierung verändert B2B-Beschaffungsprozesse

Mehr

PRODUKTE DER STRATEGIEENTWICKLUNG ERFOLGREICHE POSITIONIERUNG IM WETTBEWERB ENTWICKELN

PRODUKTE DER STRATEGIEENTWICKLUNG ERFOLGREICHE POSITIONIERUNG IM WETTBEWERB ENTWICKELN PRODUKTE DER STRATEGIEENTWICKLUNG ERFOLGREICHE POSITIONIERUNG IM WETTBEWERB ENTWICKELN MANAGEMENT CONSULTANTS FÜR STRATEGIE UND PERSONAL Seit 1996 unterstützen wir unsere Kunden weltweit, ihre Unternehmensziele

Mehr

Neukunden gewinnen, Bestandskunden binden

Neukunden gewinnen, Bestandskunden binden Wissen, was bewegt Neukunden gewinnen, Bestandskunden binden mit strategischem Online Marketing Fakten Silver Media Gründung: 2007 Größe: 36 Mitarbeiter Standort: Fürth Leistungen: Leadgenerierung, E-Mail

Mehr

Neukundentest Versicherungen 2015 Zusammenfassung Gesamtmarkt

Neukundentest Versicherungen 2015 Zusammenfassung Gesamtmarkt Neukundentest Versicherungen 2015 Zusammenfassung Gesamtmarkt Neukundentest versicherungen 2015 Zielsetzung: Das Ziel des Projektes ist es, die Neukundenakquisition der größten österreichischen Versicherungsinstitute

Mehr

Checkliste: Wunschkunden finden

Checkliste: Wunschkunden finden Checkliste: Wunschkunden finden Die Checkliste hilft Ihnen, die Stärken und Schwächen Ihrer eigenen Werbung von Wunschkunden zu erkennen. Sie basiert auf den wichtigsten Erfolgsfaktoren in drei Phasen

Mehr

SKOPOS Gesundheitswesen

SKOPOS Gesundheitswesen SKOPOS Gesundheitswesen . 1 Wer wir sind Wir bringen für Sie Branchenverständnis und Methodenkenntnis zusammen. Dabei zeichnen wir uns durch lösungsorientiertes, empirisch fundiertes Arbeiten aus und berücksichtigen

Mehr

Touristische Contact Center der Zukunft vom Troubleshooter zum Rückgrat des kundenfokussierten Unternehmens

Touristische Contact Center der Zukunft vom Troubleshooter zum Rückgrat des kundenfokussierten Unternehmens Touristische Contact Center der Zukunft vom Troubleshooter zum Rückgrat des kundenfokussierten Unternehmens Bosch Tourism Board, Berlin, 6. März 2013 Dr. Fried & Partner ÜBERBLICK ALLGEMEINES Dr. Fried

Mehr

M&L Communication Marketing GmbH. Kurzprofil

M&L Communication Marketing GmbH. Kurzprofil Zukunftsorientiertes Arbeiten erfordert Kommunikation Kommunikation ist die Generierung von Informationen Informationen in Kontext zu setzen erzeugt Wissen Wissen ist die Grundlage für richtige Entscheidungen

Mehr

Heute entdecken, was den Kunden morgen begeistert.

Heute entdecken, was den Kunden morgen begeistert. Consulting Heute entdecken, was den Kunden morgen begeistert. Mit effizienten Tools Innovationen schaffen und Kunden gewinnen. Eine Kooperation zwischen MBtech Consulting und dem Spiegel Institut Mannheim

Mehr

Mitarbeiterbefragungen effektiv und effizient durchführen

Mitarbeiterbefragungen effektiv und effizient durchführen Mitarbeiterbefragungen effektiv und effizient durchführen Nutzen Sie Ihre Mitarbeiterpotenziale erfolgswirksam! Investieren Sie in Ihren stärksten Wert: Ihre Mitarbeiter! M+M Management + Marketing Consulting

Mehr

Konzentriertes Wissen. Die Experten für professionelle IT Personalbeschaffung. Intelligent kurzfristig Ziele realisieren

Konzentriertes Wissen. Die Experten für professionelle IT Personalbeschaffung. Intelligent kurzfristig Ziele realisieren 01100101101010110100010101010101000010101011010010101011101010010100101 1101011010100101010011010101011101010101110101010110101001110101111101010110 1100010101101010101110101010010110100010101101001010011101001011010010100

Mehr

Kundenzentrisches Banking - mit Hilfe von Social Media

Kundenzentrisches Banking - mit Hilfe von Social Media Kundenzentrisches Banking - mit Hilfe von Was versteht man unter kundenzentrischem Banking? Problem: Banken haben heutzutage mit stagnierenden Märkten, starkem Wettbewerb und einer sinkenden Kundenloyalität

Mehr

Erfolgreiches Call Center 2008. Wie gut sind meine Agenten?

Erfolgreiches Call Center 2008. Wie gut sind meine Agenten? Erfolgreiches Call Center 2008 Qualitätskontrolle im Service Center Wie gut sind meine Agenten?! """"# $% # Mein Name ist Guido Hecht. Ich bin seit September 2007 als Account Manager bei der Firma 4Com

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im November 2014 1 Copyright mafowerk GmbH, 2014 Der Online-Kauf

Mehr

Beginn: 18.00 Uhr. Das Menü der heutigen Stunde: Herzlich Willkommen beim Business Plan Wettbewerb 2014 BPW Business: Verkaufstraining.

Beginn: 18.00 Uhr. Das Menü der heutigen Stunde: Herzlich Willkommen beim Business Plan Wettbewerb 2014 BPW Business: Verkaufstraining. Herzlich Willkommen beim Business Plan Wettbewerb 2014 BPW Business: Verkaufstraining Gerd Hauer Beginn: 18.00 Uhr Das Menü der heutigen Stunde: (1) Verkaufen verkaufen verkaufen - alles eine Frage der

Mehr

Portfoliomanagement als Instrument des strategischen Managements. Projekt-(Master-)Seminar in Kooperation mit der Boston Consulting Group

Portfoliomanagement als Instrument des strategischen Managements. Projekt-(Master-)Seminar in Kooperation mit der Boston Consulting Group Portfoliomanagement als Instrument des strategischen Managements Projekt-(Master-)Seminar in Kooperation mit der Boston Consulting Group Prof. Dr. Michael Wolff Lehrstuhl für Management und Controlling

Mehr

HANDELSKAMMER HAMBURG Hamburger Bürgerbefragung zum ATP-Tennis-Turnier am Hamburger Rothenbaum. Grieger & Cie. Stand:

HANDELSKAMMER HAMBURG Hamburger Bürgerbefragung zum ATP-Tennis-Turnier am Hamburger Rothenbaum. Grieger & Cie. Stand: HANDELSKAMMER HAMBURG Hamburger Bürgerbefragung zum ATP-Tennis-Turnier am Hamburger Rothenbaum G Dr. Grieger & Cie. Stand: 18.3.2010 Kernaussagen Einstellungen der Hamburger zum ATP-Turnier Das ATP-Turnier

Mehr

Mehr Wissen durch Marktforschung. Das TÜV Saarland Angebot zu mehr Transparenz

Mehr Wissen durch Marktforschung. Das TÜV Saarland Angebot zu mehr Transparenz Mehr Wissen durch Marktforschung Das TÜV Saarland Angebot zu mehr Transparenz Die TÜV Saarland Marktforschung B 2 B Marktforschung TÜV Saarland Holding GmbH 2 Vorstellung: TÜV Saarland Holding GmbH Unsere

Mehr

Consultic FairQuest. Messebefragung mit Pre- und Posttest zur ISH Frankfurt 2013

Consultic FairQuest. Messebefragung mit Pre- und Posttest zur ISH Frankfurt 2013 Consultic FairQuest Messebefragung mit Pre- und Posttest zur ISH Frankfurt 2013 PreQuest: Vorbefragung ausgewählter Kunden (auch Wettbewerb) StandQuest: Befragung auf Ihrem Messestand PostQuest: Nachbefragung

Mehr

AUSZUG CHANCEN UND POTENTIALE VON SOCIAL MEDIA MARKETING FÜR VERBÄNDE STUDIE. Stand März 2013. LANGEundPFLANZ // Agentur für New Marketing

AUSZUG CHANCEN UND POTENTIALE VON SOCIAL MEDIA MARKETING FÜR VERBÄNDE STUDIE. Stand März 2013. LANGEundPFLANZ // Agentur für New Marketing CHANCEN UND POTENTIALE VON SOCIAL MEDIA MARKETING FÜR VERBÄNDE STUDIE Stand März 2013 AUSZUG Foto: complize/photocase.com und LANGEundPFLANZ LANGEundPFLANZ // Agentur für New Marketing f o r n e w m a

Mehr

Kompetenzfokus Brand & Market Analysis Benchmarking der Wettbewerbskommunikation für einen differenzierenden Markenauftritt

Kompetenzfokus Brand & Market Analysis Benchmarking der Wettbewerbskommunikation für einen differenzierenden Markenauftritt Kompetenzfokus Brand & Market Analysis Benchmarking der für einen differenzierenden Markenauftritt Agenda Benchmark-Analyse Profil BrandPact 2 Die Benchmark-Analyse der dient zur Definition von Best Practices

Mehr

Kunden erfolgreich gewinnen.

Kunden erfolgreich gewinnen. Strategieagentur www.-hannover.de Kunden erfolgreich gewinnen. Praktische Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen. Der innovative Weg, Kunden zu begeistern. Verschaffen Sie sich klare Wettbewerbsvorteile

Mehr

Branchenticker 2012: Möbelhandel. TÜV Saarland Holding GmbH

Branchenticker 2012: Möbelhandel. TÜV Saarland Holding GmbH Branchenticker 2012: TÜV Saarland Holding GmbH Inhaltsverzeichnis Vorwort: Basisinformationen zur Studie 3 Teil 1: Allgemeine Informationen zur Branche 8 Teil 1.1: Gesamtkategorien und Wichtigkeiten 9

Mehr

Benutzer- und Referenzhandbuch

Benutzer- und Referenzhandbuch Benutzer- und Referenzhandbuch MobileTogether Client User & Reference Manual All rights reserved. No parts of this work may be reproduced in any form or by any means - graphic, electronic, or mechanical,

Mehr

ERFOLGSFAKTOR KUNDENORIENTIERUNG WER SICH NICHT MIT ANDEREN MISST, WEISS AUCH NICHT, WO ER STEHT.

ERFOLGSFAKTOR KUNDENORIENTIERUNG WER SICH NICHT MIT ANDEREN MISST, WEISS AUCH NICHT, WO ER STEHT. ERFOLGSFAKTOR KUNDENORIENTIERUNG WER SICH NICHT MIT ANDEREN MISST, WEISS AUCH NICHT, WO ER STEHT. Servicequalität und Kundenorientierung sind entscheidend für den Unternehmenserfolg. Der TOP SERVICE DEUTSCHLAND

Mehr

CI-Monitoring Guide Systematische Wettbewerbsbeobachtung mod21 7/2014

CI-Monitoring Guide Systematische Wettbewerbsbeobachtung mod21 7/2014 Systematische Wettbewerbsbeobachtung mod21 7/2014 Dies ist ein Leitfaden zur systematischen Wettbewerbsbeobachtung im Rahmen der Competitive Intelligence (CI) Aktivitäten von Unternehmen. Executive Summary

Mehr

Textempfehlung. zur Versendung des Fragebogens

Textempfehlung. zur Versendung des Fragebogens zur Versendung des Fragebogens Holen Sie qualifizierte Kundenmeinungen mithilfe unseres Fragebogens ein. Damit die Befragung gelingt und der Kunde sich wertgeschätzt fühlt, empfehlen wir Ihnen die folgenden

Mehr

HappyOrNot. Kundenzufriedenheit überall und jederzeit messen Servicequalität überwachen und optimieren

HappyOrNot. Kundenzufriedenheit überall und jederzeit messen Servicequalität überwachen und optimieren HappyOrNot Kundenzufriedenheit überall und jederzeit messen Servicequalität überwachen und optimieren HAPPYORNOT der direkte Weg zum Kundenfeedback Eine gezielte Frage an den Kunden, vier leicht zu verstehende

Mehr

PIERAU PLANUNG GESELLSCHAFT FÜR UNTERNEHMENSBERATUNG

PIERAU PLANUNG GESELLSCHAFT FÜR UNTERNEHMENSBERATUNG Übersicht Wer ist? Was macht anders? Wir denken langfristig. Wir individualisieren. Wir sind unabhängig. Wir realisieren. Wir bieten Erfahrung. Für wen arbeitet? Pierau Planung ist eine Gesellschaft für

Mehr

MEYER WERFT. Schlanker Schiffbau - Der Weg zur industriellen Fertigung hochkomplexer Bauwerke (Kreuzfahrtschiffe)

MEYER WERFT. Schlanker Schiffbau - Der Weg zur industriellen Fertigung hochkomplexer Bauwerke (Kreuzfahrtschiffe) MEYER WERFT Schlanker Schiffbau - Der Weg zur industriellen Fertigung hochkomplexer Bauwerke (Kreuzfahrtschiffe) buildingsmart Forum 2012 Berlin, 06. November Akademie der Künste Matthias Hartmann 1 1.

Mehr

Checkliste für die Planung einer neun Website

Checkliste für die Planung einer neun Website Checkliste für die Planung einer neun Website Sie planen Ihre Webseite zu erneuern oder eine neue Website zu erstellen? Aber Sie wissen nicht wo Sie anfangen sollen? Sie wissen auch nicht, worauf Sie achten

Mehr

CMC-KOMPASS: CRM. Der Wegweiser für erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement

CMC-KOMPASS: CRM. Der Wegweiser für erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement CMC-KOMPASS: CRM Der Wegweiser für erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement 1 CROSSMEDIACONSULTING 18.05.2010 Unser Verständnis von CRM: Customer Relationship Management ist weit mehr als ein IT-Projekt

Mehr

Datenschutzerklärung. Published: 2009-08-03 Author: 42media services GmbH

Datenschutzerklärung. Published: 2009-08-03 Author: 42media services GmbH Datenschutzerklärung Published: 2009-08-03 Author: 42media services GmbH Inhaltsverzeichnis Datenschutzerklärung... 4 Datenverarbeitung auf dieser Internetseite... 4 Cookies... 4 Newsletter... 4 Auskunftsrecht...

Mehr

Projektplanung und management für den erfolgreichen Aufbau Ihres Call Centers

Projektplanung und management für den erfolgreichen Aufbau Ihres Call Centers Projektplanung und management für den erfolgreichen Aufbau Ihres Call Centers Grundlagen des Umsetzungskonzeptes Projektplanung und -organisation Kritische Erfolgsfaktoren bei der Realisierung 5 Phasen

Mehr

Konzeption und Dokumentation erfolgreicher Webprojekte Design und Planung von Websites strukturiert erstellen, dokumentieren und präsentieren

Konzeption und Dokumentation erfolgreicher Webprojekte Design und Planung von Websites strukturiert erstellen, dokumentieren und präsentieren Dan M. Brown Konzeption und Dokumentation erfolgreicher Webprojekte Design und Planung von Websites strukturiert erstellen, dokumentieren und präsentieren Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Mehr

MYSTERYPANEL Beispielschaubilder eines Mystery Shopping-Ergebnisberichts

MYSTERYPANEL Beispielschaubilder eines Mystery Shopping-Ergebnisberichts MYSTERYPANEL Beispielschaubilder eines Mystery Shopping-Ergebnisberichts Damit Sie mit den Ergebnissen Ihres Mystery Shoppings arbeiten können, erhalten Sie statt eines Tabellenbandes von uns aussagekräftige

Mehr

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://yougov.de/loesungen. Bild: tashka2000 / fotolia.com

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://yougov.de/loesungen. Bild: tashka2000 / fotolia.com T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://yougov.de/loesungen Bild: tashka2000 / fotolia.com User entscheiden in den ersten Sekunden nach einem Kontakt über eine Website. Unternehmen müssen deshalb auf

Mehr

Social Media Analytics. Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken.

Social Media Analytics. Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken. Social Media Analytics Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken. Quick Facts socialbench. Analyse, Auswertung und Management von Social Media-Profilen seit 2011. Das Unternehmen 400+ Kunden. 30

Mehr