Der deutsche Markt ist für uns von

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der deutsche Markt ist für uns von"

Transkript

1 WRP Aktuell Lry, Heilbrn "The mrket very Der deutsche Mrkt t für uns significnt sehr hoher Bedeutung us." Bereits In first im ersten yer Jhr Heilbrn ht Heilbrner bsed compny Lry Lry ihr Ziel erreicht, hs llen reched Märkten its gol; pritbel work rbeiten. pritbly Ds Unternehmen ll mrkets. htte In den compny trditisreichen ok over Wäschereimschenhersteller trditil lry equipment übernommen. mnufcturer sprchen. Wolf-Peter spoke Greser, Wolf-Peter dem geschäftsführenden Greser, mngg Gesellschfter prtner Lry, über bout Gründe ress behd th cquiti recent development h compny. ser Akquiti bherige Entwicklung sees Unternehmens. Herr Mr. Greser, Greser, m 1. Juni 1st 2010 June t 2010 you Lry estblhenology GmbH durch Lry den Kuf Tech- eigen Teilen GmbH by lten purchsg, some Insolvenz prts gegngen, wr, neu which gegründet hd worden. ge Wie läuft bnkruptcy. Geschäft How heute? Sd Sie Busess frieden ds dog dy? Entwicklung? Are you hppy development? Wolf-Peter Lun Wolf-Peter dry ht sich Begn n gut entwickelt. hs deve- h Lry loped ben unser well erstes Geschäftsjhr begng. sehr hve erfolgreich successfully bgeschlossen completed sowohl first bei den yer Erlösen ls terms uch beim revenues Ergebn. Unsere erngs, Erwrtungen wurden were weit übertrfen. fr excee- expecttis ded. hben hve llen chieved terntilen Märkten sles signifiknte mrgs Umsätze ll significnt terntil Gewne erzielt mrkets knten we could weltweit w zhlreiche mny more neue new Ken cusmers gewnen. worldwide. Auch unser Also, Auftrgsbest ors unser received Auftrgse re sles fr gng bove liegen trget. weit über Pln. strted strteten lst im yer vergngenen 20 employees, Jhr 20 mny Mitrbeitern. whom Viele hd lredy ihnen worked htten bereits für. lte Extg gerbeitet. cusmers Deren were Ken med wren miert were witg wrteten us druf, be ble resume Arbeit work. The ufnehmen dem knten. new mchery, Die Nchfrgen spre nch prts neuen services Mschen, ws Erstzteilen lredy re Dienstletungen first ficil wren workg bereits dy. Just n m eight dys ersten fter fiziellen strt Arbeitstg producti, vorhen. we delivered Sch first cht Tge mche nch Produktisstrt spre prts lieferten busess erste grew Msche rpidly. 16 WRP 5 / 2011 The us. nticipted Und ds Erstzteilgeschäft busess lief schnell spre prts n. Ds bsehbr service ws gute n Geschäft importnt fcr Origlteilen Dienstletungen wr purchse e wichtiges lied Argument busess für rk Übernhme resble level. lten Flly, begrenzte hd, ds over unternehmerche s Riko thouss uf e vernünf mchi- yersnetiges ro Mß. Schließlich world htte severl lte which were über witg viele Jhre spres hweg weltweit service. tusende Even though Mschen verkuft, gewrtet werden wollen uch wenn Mschen Mches require dmls fr less wie heute mtennce deutlich weniger repirs Wrtung thn comprble Reprturen systems benötigen ls vergleichbre competirs, we Anlgen could be cfident ttbewerbern. So spre knten prts busess über ds would Erstzteilgeschäft generte positive sort een csh flow. positiven Cshflow generieren. Especilly importnt us, Bess cusmers wichtig für hve uns t, reged cfidence. Ken wie In ll Vertruen product gefsst hben. Über service lle Produktsecrs, we re seeg growth cross Dienstletungsfel hweg verzeichnen Wchstum ntil terntil mrkets. Tht s why Germ- uf ntiler ternti ny ler le, Ebene. Deswegen tem t 70 employees Mnnschft lredy 70 csibly Mitrbeitern lrger llee thn Deutschl we hd origlly m jetzigen Zeitpunkt t th bereits stge. deutlich plnned größer ls ds ursprünglich für heute geplnt And htten. re Lry servg worldwide Und jetzt bent mrket spres Lry new mchery Neumschen Erstzteilen wie g? weltweit Märkte? Über lle Produkt- Dienstletungsfel "Across ll products hweg verzeichnen service res we re Wchstum seeg growth uf ntiler ntil terntiler Ebene. level. " sd nicht nur llen großen Industrientien vertreten, sn re verzeichnen not ly uch represented ee steigende ll Nchfrge mjor dustril us Schwellenlänn ntis, but we Asien hve lso experienced Ltemerik. Blng rg hben dem Mschen emergg verkuft countries nch Ch, Asi Tiwn, Austrlien, Lt Americ. USA, So fr nch we Europ hve s unter equipment erem Spnien, Ch, Fnl, Tiwn, Polen, Austrli, Dänemrk, USA, Engl Europe - cludg Schweiz. Sp, Und Fl, stehen Pol, Ktkt Denmrk, wichtigen Engl großen Switzerl. In dditi, we re Wäschereien, bepielswee Mew, CWS ctct ll mjor Boco, Buchholz Textilpflege, Berendsen, Merk Brdusch. Alle lry groups, exmple, Mew, CWS Boco, Buchholz begrüßen, Lry Textile Cre, Berendsen, Mrke Merk rück Brdusch. den Mrkt All gebrcht whom ht. re plesed Lry Unsere größte usländche Tochter gesellschft br hs befdet returned sich zeit mrket. Frnkreich. Dort rbeiten 33 Mitrbeiter. Auch den Our USA lrgest Knd eign buen subsidirsere Nielssungen compny currently ktuier Frnce. lich us. Drüber hve 33 hus employees hben un workg uch re. Itlien Even bereits U.S. ee Tochtergesellschft Cnd, we re gegründet. expg opertis ctuously. In dditi, Unser Geschäft we hve t lredy im besten estblhed Sne e globles subsidiry Geschäft: Itly. Deswegen Our busess pritieren best Ken sense, m globl wichtigsten busess: Mrkt, how will Deutschl, mny importnt r Interntilierung. cusmers benefit Größere Abstzhlen terntil uf terntilen expnsi? Lrger Märkten sles senken numbers Stückfixkosten terntil mrkets versetzen reduce uns fixed Lge, cost n deutschen llow us Ken fer bessere Pree cusmers nbieten. better Auch prices. ermöglichen They sie lso Investitien llow vestment noch benutzerfrelichere more user-friendly mere more dvnced Mschen, mches n benefit deutschen Ken Gute cusmers kommen. o. Wrum Why hve hben you Sie decided sich entschlossen, seek new strt Mrke usg een neuen br. Strt wgen? After hg vrious mngement positis, Nchdem ich verschiedenen Mngementfunktien, unter erem ls Vor cludg senior bord role t DAX30 compny st beim heutigen DAX 30 Fresenius - s CEO Unternehmen Fresenius

2 Interview des Mts mth About: Wolf-Peter Greser Wolf-Peter Greser Zur Pers Wolf-Peter Greser mngg prtner Lry Wolf-Peter Greser t Geschäftsführen Gesellschfter Lry Heilbrn. After studyg s grdute engeer, he strted h creer 1987 t Heilbrn. Nch dem Studium m Diplom-Ingenieur strtete er see Krriere im Jhr 1987 im Mercedes enge plnt Mnnheim. Furr ppotments were t compny LuK (clutch Mercedes Morenwerk ger systems) Mnnheim. Fresenius itere (cludg Sttien wren becomg Firmen member LuK (Kupplungs bord Getriebesysteme) novtive medicl Fresenius technology (unter erem cncer ls Vorst reserch). für novtive Greser Mediztechnik lter went Läpple sowie Krebsschung). Heilbrn, Später orgne gg Greser successi Läpple Heilbrn, busess um owner Nchfolge where he des g Firmeneigners st bord. Geschäftsführung/im Sce 11 September Vorst 2009, ntreten. Wolf-Peter Seit 11. September Greser hs 2009 been t Wolf-Peter chrge Greser bei Lry. mjor umotive supplier I ls ws Vorstsvorsitzen ble g mny yers ees großen busess Aumobillieferers experience. A very viele different Jhre busess Erfhrungen ctivity smmeln ws knte, my next wr logicl ee step eigene - unternehmerche chllenge. It Tätigkeit hd be für n mich en- geerg nächste compny, logche Schritt much ee ws Herusung. cler - fter Dss ll, I es m e technches n engeer Unternehmen - body soul. se musste, When I wr herd klr y schließlich were lookg Ingenieur buyer Leib, See b ich le. I first Als ich ll hörte, needed e tlk Käufer für mer employees gesucht d, suchte compny. llererst Not ly ds bout Gespräch, ich ehemligen but lso Mitrbeitern fd out bout des Unternehmens, ress behd um mehr situti über L vtec, ber time. uch Those über tlks Gründe für mer dmlige employees Situti mde me erfhren. curious Die Gespräche September mchten so mich yer bee so neugierig, lst, I spoke ich im September dmtrr. vorletzten I systemticlly Insolvenzverwlter vestigted mrket, sprch. Jhres dem Ich prüfte products lle Mrkt, fncil Produkt dt Fnzdten lten Lvtepny. systemtch. It cfirmed Dbei zeigte Lv- sich com- ws ls,deed e weltweit estblhed etblierter s Mschenhersteller, globl mche mnufcturer viele hd Tusend 25 yers Mschen s 25 Jhren verkuft mny thouss htte. mches. t e trditisreiches Unternehmen, trditil compny Wurzeln cn b trce s Jhr its 1949 roots ds see Firm 1949 Psst rückverfolgen compny knn. Psst. Ken cusmers lobten vor pred llem bove Zuverlässigkeit, ll relibility, robustness hohe high Qulität qulity Robusit Mschen. mches. Sie wünschten y sich wnted ber für Zukunft future mehr Wht technche ny new compny Innovti. ws Auf more Bs ll technicl ser Inmtien novti. trf Bsed ich Entscheidung, mich für ll th mti, I mde solidly fnced. ses Unternehmen deci buy enggieren. compny knn myself. ich Tody sgen: I Ich cn hbe sy t go solide fnziert. cditis weren t holt. Neverless, Lry yer Heute se I hve Entscheidung not regretted noch nicht deci ce. bereut. reboot Trotzdem wren com- Be- prticulrly fvble eml dgungen pny? vor gut eem Jhr für r Who sd re Inhber owners een Neustrt nicht Lry? bess günstig. Sometimes it importnt you go gst Wolf-Peter Ich b Geschäftsführende Mngg Gesellschfter Prtner tig, enough mn do ntizyklch somethg rbei t : I m flow. Mnchml If you re t es brve wich hlte h Mehrheit mjority n stke dem Un tet. right nn time, mn n m you richtigen might Busess. In dditi re w more thn if you wit or " wollen wnt bsehbrer t lest rech Zeit mdestens size Größe lten wie eseeble erreichen. future, Dbei we sd re uf well eem guten wy" g. strtegic vesr volved chse pck. Un norml ternehmen. s silent Beteiligt prtner. t When, uch e Zeitpunkt circumstnces etws wgt, dnn knn strtegcher 2009, we strted Invesr ls try stiller mn compny mehr would gewnen, not hve ls wenn ge Gesellschfter. negotite Als 2009 nfgen, bnks den Bnken purchse über den läuft. circumstnces In normlen Zeiten would wäre mn bnkruptcy. bwrtet o Un hterher norml Kuf, situti verheln ws probbly lte hve nicht fo competir gegngen, who would normlen hve t- Insolvenz wollen, not wr esy. Although Situti we nicht hd gnz completely efch. reltic besßen busess zwr Zeiten ken over hätte sich compny. whrschelich But een pln, which bsolut reltchen bnk mirs Busesspln, very closely, den by n Bnken fn- sehr worst ecomic Firm übernommen cr hät uch 2009 e ttbewerber 2010, durg gefen, tensiv cil prüften. bnkg Aber cr durch ws te. post-wr Aber 2009 period, 2010, während lry Fnz full swg Bnkenkre, bnks cresed cpitl vollem Gnge requirements wr, stei strugglg Nchkriegszeit, kämpften collpsg mche schwersten mnufcturers tschftskre were dmls gerten significntly. Bnken I did not Eigenkpitlnungen tke rk le deutlich. re- Ich strg eer bnks. smmenbrechenden Tht s why I hd wnt Wäschereimschenhersteller dem unexpectedly wollte e I ds hve Riko nicht prtner gnz llee compny. trgen hbe deshlb Lry een strengen Bnken. compny Deswegen belie- ht Nchfrge opportunity cquire ungewohnt Prtner s Unternehmen gete ich Chnce, vg every cr hs end, erwerben. I bought Und compny. im Vertruen druf, Wht jede solutis Kre uch or products ht, re hbe fered ich ds by Unterneh ihr Ende men Lry erworben.? lche Lösungen Lry beziehungswee Produkte full-rnge werden supplier Lry lry equipment. hve developed ngeboten? orgnizti products or chieve Lry th. Technolognufcture t Komplettussttter products m- Wäschereien. high strd hben qulity Orgnti flexibility which Produkte entwi ckelt, fmous um s right leten. fertigen wsher Wschtechnik extrcrs through gewohnt hoher rnge Qulität up tunnel wshers, Flexibilität Lry Wschschleumsche, cn build über mches Trennwm schen wter flow b h designs m which Wschrohr. re tilored Lry dividul needs but Mschen cusmer. Wsserlufplänenture presses uf dividuellen centrifuges Be mnufcdürfnse requirements des Ken geschnitten cusmers sd. which produzieren we mtch Pressen o levels Zentrifugen requirements nch dem Anungspril ir own -house r producti. Ken be ziehungswee mnufcture bgestimmt dryers uf Menge provide Art mterils ihrer Wäsche. hlg solutis Trockner her lk liefern between stellen Verkettung different zwchen producti den verschiedenen fer Produktisbereichen. sucti systems res. bieten irers Sugg Systeme cooperti sowie Mngeln prtner Kooperti we lso supply eem fees Prtner fols. uch Egbe With Fltmschen. equipment we cn sttten fully equip n complete, Wäschereimschen fully umtic, vollumtche lry. Wäschereien komplett us. WRP 5 /

3 WRP Aktuell Interview mth Tody we hve just right mix hben lry heute genu mches ds richtige Angebot n Wäscherei mrket, mschen we re flexible für den deutschen Mrkt. dditi Und strd sd flexibel products können we neben cn build Strdprodukten equipment uch cusmers Anlgen buen, dividul needs. Ke dividuell plce gret benötigt. vlue Wobei dvice großen rt knowledge uf ee optimle Bertung cusmers. r Ken fer legen. fr more thn lry mches: Lry bieten weit mehr ls cn Wäschereimschen: build complete Lry turn- desigkey lries. knn schlüsselfertig komplette Wäschereien plnen, In buen Frnce, ussttten. we hve In lredy Frnkreich hben th ds bereits gret er demstrted success. folgreich gezeigt. work rbeiten rchitects Architekten even smmen tke cre kümmern entire uns uch producti um den kompletten Mterilfluss compny. I nerhlb wnt flow emphsize des Betriebes. Ich möchte subject benen, producti-flow ds Them Mteril pro- cess fluss optimizti, Prozessoptimierung Lry bei Lry now hs people heute Mitrbeiter experience volviert sd, not ly nicht lries, nur Wäschereien but lso sn sch sehr mny viele or Fertigungs m- experiencnufcturprozesse processes eren Brnchen seen mny gesehen or hben. dustries. Und ds Ag, Them Mterilfluss subject gewnt producti-flow den Wäschereien Stichwort lries Aumti optimti buzzword immer mehr umti n Bedeutung. becomg more more importnt. Als vor When gut we eem strted Jhr Heilbrn e neu yer nfgen, go, gb re es were eige some sgten, who sid mn be successful Wäschereibrnche lry nur erfolgreich you se hve knn, wenn be big. mn I dustry, thk ser uch sometimes groß geworden purely busess t. Ich denke, pot view ee cn ree sometimes Brnchennensicht twt perspective. mnchml uch den Lry Blick verstellen knn. dy hs Lry tem mde up ht experienced heute ee Mnnschft, employees us young erfhrenen people Mitrbeitern new recruits. us jungen Th Leuten mix besteht, people, some neu d gekommen. lot experte Zusmmenkommen dustry Leute ors sehr viel uncventil Erfhrung thkg Kompetenz different Brnche perspective weitere, unkventiell helps denken us develop ee dustry new, ere Perspektive novtive uf cretive Brnche besitzen. Ds hilft uns dbei, solutis. neue, novtive kretive Lösungen entwickeln. 18 WRP 5 / 2011 Where re mches designed Wo werden mnufctured? Mschen entwickelt hergestellt? Wolf-Peter Unsere Produkte Our werden lle products re Heilbrn ll designed entwickelt mnufctured hergestellt. Heilbrn. Lry Lry produziert Lösungen produces Mde solutis y. Mde Während y. lte While viele Teile selbst im Hus tried produzierte, mnufcture setzen s heute mny uf ee prts weniger s possible usgeprägte Produktistiefe. dy we employ Hier -house, lesser Heilbrn degree gibt es verticl ufgr tegrti. Aumotive Lstigkeit Here Heilbrn, Regi by virtue jede Menge hochqulifizierter Aumotive dustry Zulieferer, bei regi, denen we mn hve Lösungen highly qulified wettbewerbsfähigen suppliers lot Preen which herstellen you cn lssen buy- solutis ekufen knn. products Dbei t hilft competitive mee Erfhrung prices. It helps us us here, Au mir I hve my experience umotive dustry. Th experience cludes bility tlk suppliers - not ly furr development mches but lso mobildustrie, uch im Ekuf entsprechende Akzente setzen können lso nicht nur bei iterentwicklung r Mschen sn uch uf Beschffungsseite. V n Zulieferern beziehen improve Teile wie m procurement. Bepiel fertig geschweißte now sce prts lckierte such Bugruppen. Ds welded mcht uns flexibel p- s complete ted ssemblies. vermeiden Th teure mkes Investitien Mschen. we void Die meten expen- us flexible sive r vestments Zulieferer sitzen mche- eem ry. Umkre Most 50 b suppliers 100 Kilometer re locted um n Heilbrner rdius 50 Srt. Ds kilometres sichert kurze schnel site 100 le ge. Heilbrn, Dies wr which uch ensures m Anfng s led times. Unternehmensstrts Th ws lso short wichtig, begng weil lle Beteiligten n importnt noch chnge nicht gnz genu philosophy wussten, wie Prtner rbeitet. Gemesm compny, not everye ersod hben Buteile benefits so entwickelt, reltiships sie n Anungen prtners. hve entsprechen worked ger gleichzeitig suppliers uf Fertigungsmöglichkeiten mtch compents des Zulieferers bgestimmt designs sd. Und mnufcturg Zulieferer cpbilities erfüllen strengen supplier. Qulitätsnormen And suppliers für lso must produziert meet nur, wer strict uch Qulität qulity strds produziert. - Unsere Prtner products sd re druf ly egestellt ihre Ken by suppliers us Au who mnufctured lso mobildustrie produce sd ebenflls qulity. extrem prtners qulitätsorientiert. re generl Our structured supply umotive Auch wenn dustry, which bepielswee lso extremely Sthl ekufen, qulity t oriented. Mterilqulität when we entscheidend. buy rw m- Even terils bekommen like steel, e Zertifikt mteril vom qulity Hersteller, crucil. gelieferte require certifictes Sthl exkt n Spezifik mnufcturer cfirm steel delivered exctly specifictis, th highqulity steel n processed by certified wels. re udited by TÜV Lry feriert e umfngreiches Dienstletungspket r um Wäscherei: V Ablufoptimierung, über den Insthltungsservice b h r Unterstütng bei Fnzfrgen. " Lry fers comprehensive pckge services Lry, optimti mtennce sstnce fnce" tien entspricht. Und ser hochwertige Sthl d n zertifizierten Schweißern verrbeitet. Alles, ws een hohen Qulitätsstrd erreichen muss, lssen durch den TÜV prüfen. So können sicher se, lle Schweißnähte bsolut ll korrekt se sd. mesures Und so ensure können we chieve höchste Produktqulität high strds Mde qulity y required. gewährleten. cn be sure ll grents compent Für den mix, Wäschereiken re bsolutely correct d Service th immer wy wichtiger. we cn ensure Wie d highest Service end-product für Produkte Mde Lry y Tech- qulity, gurntee. nology geletet? For Der Service lries für cusmer Technik service Deutschl lwys d importnt. Mitrbeitern How us dem service rk Heilbrn Vertrgstech products Lry nikern geletet. echnology provided? grntieren, deutschlweit nerhlb Wolf-Peter 24 Sten e The Spezilt service beim Ken mchery t, um bei eem crried Problem out by employees helfen. service prtners plnt Heilbrn, Außerdem sd y. r um gurntee Uhr für Ken 24 hs, erreichbr. specilt bieten n cn be Ken ee cusmer 24 Sten Hotle. or help Dort sitzen Experten, problem. unter re erem bei technchen ro Problemen clock lso vilble helfen. cusmers. Bei m Telefservice erreichen 24-h-Hotle. Sie ke Cllcen fer cusmers There ter, ds re experts Anrufe nur vilble entgegennimmt technicl dnn weiterleitet. problems Sie help rufen n telephe sprechen service direkt does not den rech Fchleuten. cll-centre wollen sehr ly nh m wrds Ken se. clls. You will cll spek directly Auf experts, Wunsch liefern we wnt be very Mschen eem cusmer. Ferndig On nose re- close quest, system we us. supply Die Msche mches t dnn bei Problemen n le über dignostic ds Internet system. für uns In cse erreichbr. problems, Ee ere mche Möglichkeit bietet n Steuerung. Sie over zeigt über Internet. e Dignose Ano- rech r progrmm feture bei technchen new ctrol Problemen n, It welches runs Buteil dignostic een system. progrm Fehler ht. which Der Ke dplys muss hrdwre noch problems Teilenummer sys blesen which nur compent uns nrufen. hs Sort functil erfährt er, error. ws er The unternehmen cusmer knn. ly hs red f numbers cll Grsätzlich us. Instntly t ds he lerns Them wht Insthltung he cn or cnnot immer do. d Bsiclly, bhängig, welches subject Insthltungsniveu difficult Wäscherei lwys mtennce depends herrscht. Es gibt level viele Betriebe, experte uch kleere Wäschereien, lry. There re Insthltungsmßnhmen mny lrge plnts smller hoher lries Qulität where durchführen. mtennce Dnn gibt ctivities Wäschereien, re crried out weniger very rt uf high ses strds. Them Then legen re sich re eher lries uf den Liefernten emphs verlssen. D mtennce bhängig less entscheiden more relince Ken us gemesm uns, The ob cusmer ihnen deci- e s suppliers. des, Buteil ger r Eigen mtge us, wher senden we o send ob m unser Servicetechniker compent self-ssembly vor Ort den Ebu or wher vornimmt. service Grsätzlich technicin knn should jedes perm welches eml stllti eer site. Teil, Bsiclly, Msche ny verbut prt which wurde, ws Lry er

4 Interview des Mts mth setzt previously werden. built Entwe durch e mche Origl Erstzteil cn be replced o durch by e Teil, ds Lry gleiche, Funkti grntiert. eir können genue sogr spre uf een prt or Best replcement lter Steuerungen gurntees sme Diesen qulity. hben rückgreifen. beim cn even Hersteller drw für uns sck reservieren lssen. ctrols Alterntiv fter we knn secured mn ntürlich le e supply älteres Mschenmodelnufcturer. uch Alterntively uf neue you m- Touch Screen Steuerung cn cse retrit n umrüsten mche lssen. new series ol Touch-screen Ctrols. At moment buen we gerde re settg zwei Vertriebsnielssungen sles fices Nord North up two Süddeutschl South y, uf: Außerdem re we will service für den deutschen ternl nehmen Mrkt tern mrket. weitere In future Estellungen pln vor. fer Zukünftig cusmers bieten we n two chnnels: Ken eir zwei Vertriebsknäle n: fcry Entwe direkt Heilbrn über directly ds or rk Heilbrn regil o sles über fices Vertriebsnielssung, who turn hve ctive wieum dtriburs ktive Vertriebsorgntiekets im field-stff Mrkt besitzen. vit Ihre locl mr- Außennstrbeiter cusmers generte besuchen leds. Betriebe Lry strten ds Bsgeschäft. fers its cusmers compre- hensive Lry pckge services feriert lry, seen Ken optimizti e umfngreiches mtennce Dienstletungspket sstnce um fnce. Wäscherei: Th V service r Ablufoptimierung, cludes mtter über den energy Insthltungsservice utility cservti. b h Our r Unterstütng experts - t bei Fnzfrgen. cusmers D Request gehört - look uch ds t Them every operti nlyse Unsere lry Spe Resscenesprungzilten process. schuen Th nlys sich im provides Kenbetrieb bs lle Prozesse recommendtis n führen uf Wunsch clcultis ee Wäscherei Prozessnlyse chieve equivlent durch. Diese svgs Anlyse how nt operti. ls Bs für The Empfehlungen cusmer n entsprechenden decides t which Klkultien, stge or wie which mn res sem Betrieb implement entsprechende those recommendtis. Esprungen erzielen In knn. most Der cses Ke y will entscheidet, opt ob er prtil se Empfehlungen optimizti, th Teilbereichen usully o ssocited zeitlichen Etppen quick umsetzt. obvious In den pybck. meten Fällen entscheidet er sich für ee Teiloptimierung, When se you t looked Regel t eem trnsprenten compny schnellen over Kpitlrückfluss pst few yers, verben. you could get impressi mrket nn mn wsn t lte prticulr- ly importnt den letzten Jhren betrchtete, compny. knte Wolf-Peter mn den Edruck gewnen, correct. The deutsche mer Mrkt ow- für Tht ds ners Unternehmen nicht bess hd wichtig mrked wr. ffity Americ. Their commercil strtegies were Ds t very richtig. strgly Der ehe mlige focused Inhber Americn htte ee usgeprägte mrket Affität Amerikles Er mrket ht see wsn t Mschen covered sehr s- strk ith ny uf rel den tensity. meriknchen Th Mrkt res usgerichtet. why Auch wurde deutsche ly mde Mrkt ro vertrieblich ten nicht per percent tensiv berbeitet. its sles Deswegen y mchte compred lte 30 Deutschl 35 percent nur r zehn United Prozent Sttes. seer These Umsätze figures im Vergleich show 30 re b 35 Prozent still lot den USA. us Diese do Zhlen y zeigen, ctch es für uns up here. Deutschl noch eiges ufholen gibt. The ws regrded Die lte ro glt dustry s ls e not nicht prticulrly sehr nov- Brnche tives novtive Unternehmen. compny. Ist s Is uch th dr due begründet, prt ds fct Unternehmen compny sich mehr ws uf den more Export, fo- sbese cused exports, uf den especilly meriknchen Mrkt, Americn kzentrierte? mrket? Wolf-Peter Die Amerikner In wollen generl, efche Americn robuste Msche, mrket ee dems Wäsche user-friendlyr, möglichst viel more Mechnik robust mche bewegt. Und Wäschereitechnik highest mechnicl muss für wsh sie wrtungsfrei cti se. lry In den equipment should, nicht s viele fr s Unterneh possib- USA kennen men le, be den mtennce-free. Begriff Insthltung. Unser U.S., some größter compnies US Ke d t m Bepiel know fährt term see mtennce, Mschen so lnge, lries b se drivg den Betrieb ir verweigern. mches until Erst y dnn drop, fängt ly er n, n Wrtungsmßnhmen will y sp perm durchführen. mtennce. Ntürlich Of cse gibt es uch th Unternehmen true or wie Dney, terriries ee re vorbildliche re lso Insthltung compnies besitzen. US Im who Srt hve Orlo good lufen mtennce seit Mitte system. 1990er The Jhre Dney site Tunnelsysteme Orlo hs run n sieben sieben sce Tgen mid-1990s Woche r seven Uhr. Und Tunnel Betreiber systems, t um sehr runng frieden. ro clock - seven dys week owner für very se hppy. Anungen It pre- Genu ht cely se Vergngenheit ress see Mschen pst gebut. built So re entst mches uch ds Technikimge be user-friendly relible. nämlich robuste WRP 5 /

5 WRP Aktuell Interview mth Th lso how percepti lnglebige Mschen - nmely, ohne robust viele technche durble Spielereien mches but produzieren. out o mny gdgets, cme bout. Wht dtguhes new Dbei zeichnen Tunnel sich lten uch e s ktuellen well s Tunnel high level nicht nur relibility durch ihre hohe uptime, Verfügbrkeit, flexibility sn uch dptbility. durch ihre ir They Flexibilität hve, mg us. Sie or besitzen thgs, unter ctuous erem ee double durchgehende drum de- sign. Doppeltrommel. Thnks Jedes th ccept, ech Tunnelsystem knn Tunnel dnk System ses cn Mschenkzeptes be dpted optiml needs n lry Ernse - even if Wäscherei process ngepsst chnges werden lry uch dnn, or wenn mche sich eml s ds Sortiment nor process. Wäscherei änt o Msche verkuft d. Is th request more flexible Ist mches se Mschen-Flexibilität dem uch ee Anung, mrket? e more heute stärker us dem Mrkt Wolf-Peter nchgefrgt d? Yes prciple, re dem more flexible Grsätzlich mches, werden however, flexible re Mschen re different stärker levels nchgefrgt, llerdgs different t se mrkets. Ent dem Cusmers wicklung who ve unterschiedlichen been mrket Märkten lg unterschiedlich time, especilly strk. Ken, lrge groups sch tend lnge hve im better Mrkt sd, erstg vor llem großen dems Kzernketten, f ir schätzen processes. Sometimexibilität ihrer y shift Technik e type deutlich Fle work höher e. e Sie schichten plnt nor, mnchml gnze plnt, Sortimente my exmple, eem ly Srt wsh hotel een len. eren Th um, requires wschen high Betrieben degree m flexibilitspiel usschließlich process technology. Hotelwäsche. Bei lso Dies recommend verlngt ee hohe Flexibilität cusmers Mschentechnik. vest lry smller technology empfehlen ntürlich llows uch m n flexibility kleeren Ken, future, uf ee no gret lerer Wäschereitechnik knows exctly setzen, wht he ihnen will ee be wshg hohe Flexibilität five yers ermöglicht. Schließlich knn ke time. Wäscher wsen, welche Wäsche er fünf Wht Jhren wschen does d. Lry st dy? Für ws steht Lry heute? Wolf-Peter If you re skg how nn novtive Sie frgen, wie Lvtenovtiv Lry Lry Techno - dylogy heute re t? lredy rbeiten workg bereits n mny vielen Neuerungen new fetures für 20 WRP 5 / 2011 products. lredy hve significntly Produkte. improved knten bereits ergomics Ergomie ese efche use Benung mches Mschen new ctrol durch neue stwre Steuerungsstwre dvnced user terfces. mste Egbegeräte re lredy vestg deutlich steigern. development vestieren bereits new heute generti Entwicklung lry mches eer neuen Generti will set new Wäschereimschen, mrket. neue Stn All strds drds im emphs Mrkt setzen will be d. Gnz sues im Vorgr utility stehen cservti Themen energy Resscenschung efficiency. At L- vtec Energieeffizienz. th Dbei vi. gilt für now uns hve ee gnzheitliche more thn ten Betrchtung. people development deprtment. They hben re workg tlerweile new mehr solutis zehn s Mitrbeiter well s r furr Ent ls development wicklungsbteilung. Sie extg rbeiten mches. uch n Very iterentwicklungen so we will be bestehen positi Mschen report more n detil neuen Lösungen. se developments. Sch bld werden dem Mrkt drüber usführlicher Do you berichten. s mche mnufcturers hve be prticulrly novtive Muss mn ls Mschenhersteller gerde im deutschen Mrket? Mrkt bess novtiv se? Lry Lry Wnnenäckerstrße Wnnenäckerstrße Heilbrn, y 53 Phe.: D Heilbrn Fx: Tel.: Fx: Mngg Prtner : Wolf-Peter Greser Products: Ctuous Tunnel Geschäftsführen Gesellschfter: Wshers, Wsher Extrcrs, Dewterg Presses, Tumble Dryers, Wolf-Peter Greser Irers, Fhg Systems Produkte: Wschstrßen, Wschschleumschen, Entwässserungstechnik, Trockner b : Fog Mngeltechnik, Wschför- GmbH Bd Rppenu, Fhsysteme. y Deutschl 1986 b : Fog 1986: Gründung GmbH Bd Rppenu, GmbH Bd Rppenu, y Deutschl 1987: Bu neuen 1987: Buildg new producti fcility Böllger Produktis stätte den Böllger Höfen, Heilbrn Höfen, Heilbrn Wolf-Peter It must be sid Mn muss sgen, lries put deutsche much Wäschereien more emphs viel mehr technology rt uf Technologie thn ten legen ls cse s vielfch or countries. eren The Länn resg Fll t. behd Begründet th t becuse, s unter erem mg or durch thgs, ntile through Vorschriften ntil rules Auflgen, regultis een hohen ence Technologiegrd high degree erzwgen. Aber es technology. But gibt re Entwicklungen re fcrs wie such m s Bepiel energy ds svg Them sue Resscenschung, cretes globl ee dem globle Nchfrge technologicl nch entsprechenden Even Technologielösungen U.S., some solutis. sttes erzeugen. hve Selbst problems den USA hben eige supply. Besstten In Engl new Pro wter lries bleme bei some Wsserversorgung. res re ly In Engl pproved werden if y neue gree Wäschereien cert mnchen mount Gebieten wter nur - recyclg genehmigt, wenn sie process. ee gewse Also re Menge re Wsser centives recyceln dem llow Prozess fncil wie reimbursement führen. Und dort gibt stte es uch when ee you Gesetzgebung, energy ee svgs fnzielle trgets. Rück rech cert Of vergütung cse, vom re Stt sichert, energy cservti, wenn mn gewse y Energieesprziele les. erreicht. Th cn Ntürlich be seent Deutschl beim Them e Res 1987: Fog Inc. Nugtuck, 1987: Gründung CT-USA Inc. Nugtuck, CT-USA 1987: 1987: Gründung Fog Nielssung 2nd fcry Srstedt, y Srstedt, Deutschl 1997: 1997: Übernhme Aquiti Ferly Ferly Frnce Frnce, become jetzt beknnt ls Frnce Frnce 1998: Übernhme Spencer 1998: Aquiti Spencer Dunnewolt, Nerls Dunnewolt, Nerls 2001: Übernhme Wshex Inc. TX - USA 2001: Aquiti Wshex Inc. 2001: Erweiterung Produktisstätte m² uf TXUSA m² 2001: Incresed size producti fcility 6,000m 2010: Gründung Lry 2 13,000m GmbH 2 verschiedener Tochter gesellschften 2010: Fog durch den Kuf Assets Lry Technolgy GmbH lten. different subsidiry compnies ssets compny by fct y, het scenschung exchngers führend. het recovery, Ds knn wher mn uch drn wsh tunnels blesen, or dryers, Deutschl re used significntlscher more r thn Wärmerückgewnung, U.S. When Wärmetu we egl tlk ob bout bei Wschstrßen novti, wht o does Trocknern, mrket deutlich wnt? mehr egesetzt werden wnts ls solutis den USA. res The mrket such s umti energy cservti. nn über The Innovtien mrket wnts sprechen: Ws th will ties Mrkt? Der cser- Mrkt - vti will Lösungen resces für Themen - wie most Aumti mches. ee Anor nchhltige im- efficient portnt Resscenschung. re sue Der Mrkt sfety. möchte The uch technology s korresprt sfety gg cresg Resscenschung significnce outside möglichst y. effiziente Everythg Mschen. E weiterer e sce wichtiger Bereich furr t requirement ds Them Sicherheit mrket Technik, ds more ußerhlb more Deutschl cusmers, when n Bedeutung mkg decis gewnt. Alles vestments eer H csi: t ee weitere how much An us service ung us will dem you Mrkt. get? Und Wht mehr cost mehr betrchten spre prts? Ken How bei much ihren downtime Entscheidungen will you uch hve when Investitisfolgekosten: you do get problem? Wie viel Of Service cse, bekommt no mey mn, ws erned kosten when Erstzteile, operti wie viel Stillst down, ht mn if no bei mey Problemen? mde, Schließlich no d return ke Geld vestment. vernt, wenn The re ecomic Betrieb cr steht. hs Und not wenn ly ke led Geld lck vernt vestment d, gibt es keen Investitisrückfluss. hs lso led Die lries, chnge tschftskre mentlity. ht nicht The plnts nur require eem Investitisstu process den erns Wäschereien ctuously geführt. Sie htte does uch revenue not e st Umdenken still r two Folge. dys Die becustriebe verlngen 5 cent ee replcement Technik, Be prt. mn ktuierlich Geld vernen knn nicht wegen ees 5 Cent Erstzteils So th trend? zwei Tge A move usfällt. wrds user-friendlyr technology high vilbility? A Knn competir mn sem exmplemenhng fers sch so-clled eem Clssic Trend Zusm- series. sprechen, lso eer Entwicklung h efcherer eer Technik Wolf-Peter hoher Verfügbrkeit? E High ttbewerber bietet m ese Bepiel ee use so vilbility re gennnte cresgly Clssic-Reihe importnt. n. High vilbility respse rg Hohe cost Verfügbrkeit pressure efche Lries Benbrkeit techniclly werden user-friendly immer wichtiger. solutis Hohe Verfügbrkeit higher t ee vilbility Antwort uf thn den mke complex steigenden technologies. Kostendruck den

6 Interview des Mts mth Wäschereien. Tke exmple Und technch broken efche cr? It Lösungen not stehen shock für bsorbers fil höhere Verfügbrkeit ls se komplexe dys, Technologien. but electrics. Ws geht Mechnicl m Bepiel beim solutis Au my kputt? ten Es sd look nicht fshied, Sßdämpfer, but y re versgen, ten sn much more es t robust. Elektrik. Flly, Mechnche it importnt Lösungen sehen mche zwr mnchml works relibly. ltmodch All us, mches re sie sd ber equipped t viel exmple robustere Vrinte. f Schließlich mors, kommt but y es druf cn be n, driven ee ly Msche two. verlässig hve hd läuft. clients All who hve Mschen run ir sd mches m Bepiel like vier Moren severl usgestttet. mths. Trotzdem können sie nur zwei Moren Wht trends do you gefhren werden. hben Knd een Ken, ht see see currently Mrket? Msche mehrere Mte lng so rbeiten lssen. Wolf-Peter In generl, we will ctue see lche Trends beobchten process csolidti Sie ktuell im deutschsprchigen mrket, smller Mrkt? lries will be swllowed up more more. In some Generell d Kzentrtisprozess im Mrkt wei res, ir sttus cn be mted, but urbn res, lrge lries will lwys tergehen. Die gnz kleen Wäschereien werden mehr mehr be domnt - becuse y vom Mrkt verschwden. In use ir utilities gret mnchen Gebieten knn Sttus noch gehlten werden, ber efficiency. Reltively spekg, lrge tunnel wsher den Bllungsgebieten werden will lwys use much less großen Wäschereien immer wter thn smll wsher domnter m Bepiel weil extrcr, I cn ree see sie schen den Resscen umgehen. Ee Wschstrße through th csolidti mrket, trend wrds wäscht grsätzlich weniger lrger mches. If you look Wsser ls ee Wschschleumsche. Dem folge sehe ich t or mrkets, csolidti process hs progressed durch se Ksolirung im much furr. For exmple, Mrkt uch een Trend größeren Mschen. vrious fields medicl technology 1980s re were 20, 30 prov dilys mchery services. nn mn ere Märkte betrchtet, t dort Kzentrtisprozess sch deutlich weiter Tody it ly world s three mjor suppliers tgeschritten. Zum Bepiel hve survived. Certly th verschiedenen Bereichen Mediztechnik: In den 1980er Jh process lry secr will tke much lger, but you ren gb es 20, 30 Anbieter Dilysemschen verfhren. just hve see how mrket le dry cleng hs Heute sd d weltweit drei grown. There stedily growg number groups who große Anbieter übrig geblieben. Sicherlich d ser Prozess im re t stge csolidti, neverless, dividul Wäschereibereich deutlich länger duern. Aber mn muss nur beobchten, wie großen Mrkt lries will be ble survive s specilt niches führer Textilpflege wchsen. future. Anor trend Auch stetig wchsende Anzhl cusmers re cresgly lookg t pybck Verbünde sd ee Stufe Ksolirung. Trotzdem werden ezelne Wäschereien ls costs ir vestments. In my opi, lerer Spezilten Nchen uch dy expects us rrive Zukunft überleben können. t negotiti n even shrper pencil. Th due E weiterer Trend t, prt competiti but lso Ke immer mehr Folgekosten seer Investitien be chnge thkg. He thks not ly ecomic, trchtet. Mees Erchtens rechnet e Wäscher heute eem but lso ecologicl terms. deutlich spitzeren Bletift. Ds In future will Lry liegt m ttbewerb ber uch n eem veränten Bewusstse. be ble fer complete turnkey lry Er denkt nicht nur ökomcher, sn uch ökologcher. green lry soluti? d Lry Wolf-Peter ls Komplettussttter will certly be ble fer künftig uch ee Grüne Wäscherei nbieten? cusmers complete lry proposl. Ultimtely though, th cn led sd sicherlich trend ccepts re uch künftig Lge, n Ken een just buzzwords. For me, entspre ccept green lry chend mens, kompletten fdg out Vorschlg where every sgle mchen. Schlussendlich dem mündet energy s comes eem, it Kzept, mens ds dnn voidnce ee Überschrift wste trgen wter knn. or Für mich use fängt wste-wter e Kzept tretment. für ee Grüne It not Wäscherei just bout d switchg n, sich Gednken irer mchen, stem wo überhupt gs, but bout Energiebedrf usg every besteht ounce hört energy s efficiently Vermeidung s possible. Both Abwsser beziehungswee hetg prciples still hve Abwsserufbereitung potentil optimti. uf. Es geht nicht For exmple, drum, Mngel gs heted Dmpf irer uf Gs umstellen, electricl sn csumpti Energie still möglichst importnt effizient becuse esetzen. whole Denn volume es gibt bei oil beiden hs Energieträgern be permnently noch Optimierungspotentil. pumped ro. There s Zum lso Bepiel sue bleibt bei dposl eer Gsmngel oil, ds becuse Them Strom regulr oil Bedeutung. chnges Schließlich re required. muss Ag, permnent when you Ölmenge crry out umgepumpt n evluti werden. Es bleibt technology, ds Them you Entsorgung should lwys des Öls, mke denn n ccurte es sd regelmäßige overll ssessment. notwendig. Auch hier Ölwechsel gilt: nn mn ee Bewertung vornimmt, In sollte June mn immer th yer, ee Gesmtbetrchtung Lry mchen. will exhibit t Clen Show Im Juni Ls sen Vegs. Jhres Wht d do Lry uf you expect show? Clen Show Ls Vegs usstellen. Ws erwrten Sie Wolf-Peter For Messe?, USA ws lrgest most Für lte importnt mrket. wnt wr USA größte show t Clen Show wichtigste Mrkt. wollen 2011 we begn uf Clen Show 2011 zeigen, Lry s ls Lry successor. And Nchfolge ll compnies ngetreten hben. Und re out re, we re ds Unternehmen sd, ds ls ly e s positi deliver mt, eziges Lge t, Mschen, lte bher entwickelt gebut ht, origl prts, mches were designed by liefern Origlteilen. re prtners wrten. sd Prtner extg clients U.S. will bestehenden show we Ken cn lwys den USA stfy werden requirements zeigen, jezeit mrket. Anungen bck! des Mrktes - th will befriedigen be können. centrl messge t rück presentti ds d zentrle Ls Botschft Vegs. r Präsentti Ls Vegs se. Where Lry gog be Wo d five Lvetec yers? Lry Wht re y objectives? fünf Jhren stehen? lche Ziele sollen b dh erreicht Wolf-Peter werden? d t hve prticulr busess pln hben kee y, Plntschft but we do Deutschl, hve mbitious trotzdem gols besitzen compny. mbitiierte For Ziele. next Für few yers, nächsten we hve Jhre hben obviously uns mde ntürlich some gewse sles Umsätze ecsts. vorgenommen. It not unreltic Es t nicht kurz sy gesprungen, we wnt wenn t lest sgen, ech wollen size bsehbrer compny Zeit mdestens eseeble Größe future lten we wie re well erreichen. wy. Dbei sd uf eem guten g. Unlike, we will werden not just uns focus nicht wie lte Americn mrket, uf den meriknchen every mrket Mrkt kzentrieren, importnt. us, für However, uns t s je Mrkt home wichtig. mrket, y spielt Deutschl plys ls pr- un Dbei ser ticulrly Heimtmrkt importnt ee bess role. It große prticulrly Rolle. Er t hrd-fought bess nspruchsvoll subject unterliegt specil eem competiti, besen but ttbewerb, it lso er nice t uch chllenge. ee schöne Herusung. WRP 5 /

Diskussion der These: Eine starke Automarke braucht kein CRM!?

Diskussion der These: Eine starke Automarke braucht kein CRM!? Diskussion These: Ee strke Aumrke brucht ke CRM!? 1. 1. Sitution Aumobildustrie 2. 2. Defition CRM.. Abgrenzung CRM vom vom Msen-Mrketg 4. 4. CRM Aumobildustrie 5. 5. Kennzeichen eer strken Mrke 6. 6.

Mehr

Präfixcodes und der Huffman Algorithmus

Präfixcodes und der Huffman Algorithmus Präfixcodes und der Huffmn Algorithmus Präfixcodes und Codebäume Im Folgenden werden wir Codes untersuchen, die in der Regel keine Blockcodes sind. In diesem Fll können Codewörter verschiedene Länge hben

Mehr

FATCA und Rückversicherung. Anita Mikkonen, Insurance Tax Tagung SVV - "FATCA"

FATCA und Rückversicherung. Anita Mikkonen, Insurance Tax Tagung SVV - FATCA FATCA und Rückversicherung Anit Mikkonen, Insurnce Tx Tgung SVV - "FATCA" Inhltsverzeichnis / Agend 1. FATCA und Rückversicherung 1 2. Definitionen 3 3. FATCA Klssifizierung von Gruppengesellschften 4.

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

DAS JUGENDKONTO, das NICHT NUR AUF

DAS JUGENDKONTO, das NICHT NUR AUF DAS JUGENDKONTO, ds NICHT NUR AUF dein GELD AUFPASST. Hndy oder Lptop 1 Jhr grtis Versichern!* Mitten im Leben. *) Näheres im Folder FÜR ALLE VON 14-19, DIE MITTEN IM LEBEN STEHEN! Mit 14 Lebensjhren mcht

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

DAS Einzige Konto, Mitten im Leben. monsterhetz.at. *) Näheres im Folder

DAS Einzige Konto, Mitten im Leben. monsterhetz.at. *) Näheres im Folder DAS Einzige Konto, ds uch uf dein HANDY ODER DEINEN LAPTOP AUFPASST. Versichert Hndy oder Lptop 1 Jhr grtis!* Mitten im Leben. monsterhetz.t *) Näheres im Folder FÜR ALLE VON 14-19, DIE MITTEN IM LEBEN

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 6 Version 06.08.2011 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTFM-560X

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

Gedanken stoppen und entschleunigen

Gedanken stoppen und entschleunigen 32 AGOGIK 2/10 Bertie Frei, Luigi Chiodo Gednken stoppen und entschleunigen Individuelles Coching Burn-out-Prävention Probleme knn mn nie mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstnden sind. Albert

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

Sponsored Search Markets

Sponsored Search Markets Sponsored Serch Mrkets ngelehnt n [EK1], Kpitel 15 Seminr Mschinelles Lernen, WS 21/211 Preise Slots b c Interessenten y z 19. Jnur 211 Jn Philip Mtuschek Sponsored Serch Mrkets Folie 1 Them dieses Vortrgs

Mehr

Article Negative Einlagezinsen im Euroraum? Lehren aus Dänemark

Article Negative Einlagezinsen im Euroraum? Lehren aus Dänemark econstor www.econstor.eu Der Open-Access-Publiktionsserver der ZBW Leibniz-Informtionszentrum Wirtschft The Open Access Publiction Server of the ZBW Leibniz Informtion Centre for Economics Klose, Jens

Mehr

Sicherheitssysteme Digitale Videoüberwachung

Sicherheitssysteme Digitale Videoüberwachung Sicherheitssysteme Digitle Videoüberwchung PM11 M11_A- 6-4- 1 Sie hben lles unter Kontrolle. Für Objekte ller Größen Viele Unternehmen benötigen mehr ls nur eine punktuelle Videoüberwchung. Kom- Lösungen.

Mehr

The Integration Company for Logistics

The Integration Company for Logistics The Integrtion Compny for Logistics verb 2 DIE IT- UND LOGISTIK-INTEGRATION VON EURO-LOG LIEFERANT LOGISTIKDIENSTLEISTER HERSTELLER / HANDEL LOGISTIKDIENSTLEISTER KUNDE PPS / WMS Speditionssystem SAP Module

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Auf einen Blick. In Schlagworten 6,5. Bruttoanfangsrendite in % Spitzenmiete in. /m²/monat 5,5 4,5. 01 02 03 04 05 06 07 08 09e ÜBERBLICK

Auf einen Blick. In Schlagworten 6,5. Bruttoanfangsrendite in % Spitzenmiete in. /m²/monat 5,5 4,5. 01 02 03 04 05 06 07 08 09e ÜBERBLICK CB RICHARD ELLIS Mrktbericht Wiener mrkt Jhresende 8 ÜBERBLICK Auf einen Blick Veränderung gegenüber Q3 8 Q 7 Angebot Vermietung Leerstndsrte Spitzenmiete Rendite Inv.volumen In Schlgworten vermietungsleistung

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

13 Rekonfigurierende binäre Suchbäume

13 Rekonfigurierende binäre Suchbäume 13 Rekonfigurierende inäre Suchäume U.-P. Schroeder, Uni Pderorn inäräume, die zufällig erzeugt wurden, weisen für die wesentlichen Opertionen Suchen, Einfügen und Löschen einen logrithmischen ufwnd uf.

Mehr

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc.

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Role Play I: Ms Minor Role Card Conversation between Ms Boss, CEO of BIGBOSS Inc. and Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Ms Boss: Guten Morgen, Frau Minor! Guten Morgen, Herr Boss! Frau Minor, bald steht

Mehr

Glück im Alltag. 1 Sehen Sie die Fotos an. 2 Sehen Sie die Fotos an und hören Sie. acht 8 LEKTION 1 FOLGE 1: SCHUTZENGEL

Glück im Alltag. 1 Sehen Sie die Fotos an. 2 Sehen Sie die Fotos an und hören Sie. acht 8 LEKTION 1 FOLGE 1: SCHUTZENGEL 1 Glück im Alltg 1 2 5 6 FOLGE 1: SCHUTZENGEL CD 1 2-9 1 Sehen Sie die Fotos n. Foto 1: Ws ist ein Homeservice? Dort knn mn estellen. Die kommen und Foto 2: Wrum ht Nsseer wohl einen Schutzengel im Auto?

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

LIZENZMANAGEMENT. Richtig und optimal lizensiert. PROFI Engineering Systems AG Martin Lange Business Development

LIZENZMANAGEMENT. Richtig und optimal lizensiert. PROFI Engineering Systems AG Martin Lange Business Development Richtig und optiml lizensiert PROFI Engineering Systems AG Mrtin Lnge Business Development AGENDA 01 Generelles zum Them Lizenzmngement 02 Wrum ist die richtige Lizenzierung so schwer? 03 Veränderungen

Mehr

Wo liegen die Unterschiede?

Wo liegen die Unterschiede? 0 VERGLEICH VON MSA UND VDA BAND 5 Wo liegen die Unterschiede? MSA steht für Mesurement System Anlysis. Dieses Dokument wurde erstmls 1990 von der Automotive Industry Action Group (AIAG) veröffentlicht.

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

German Section 33 - Print activities

German Section 33 - Print activities No. 1 Finde die Wörter! Find the words! Taschenrechner calculator Kugelschreiber pen Bleistift pencil Heft exercise book Filzstift texta Radiergummi eraser Lineal ruler Ordner binder Spitzer sharpener

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Whitepaper epayslip Moderne und sichere Kommunikation mit Mitarbeitern

Whitepaper epayslip Moderne und sichere Kommunikation mit Mitarbeitern For better Whitepper epyslip Moderne und sichere Kommuniktion mit Mitrbeitern Ws Sie zum Them Digitlisierung von Verdienstbrechnungen und nderen Dokumenten wissen müssen. INHALTSVERZEICHNIS 2 2 3 4 5 5

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

Betriebliche Gesundheitsförderung. industriellen Grossbetrieb

Betriebliche Gesundheitsförderung. industriellen Grossbetrieb AGOGIK 2/10 5 Nin Hottinger, Sbine Wiederkehr Betriebliche Gesundheitsförderung und OE im industriellen Grossbetrieb Ds Projekt SWiNG beim Field Service der ALSTOM (Schweiz) AG Ausgngslge Die veränderte

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

In der SocialErasmus Woche unterstützen wir mit euch zusammen zahlreiche lokale Projekte in unserer Stadt! Sei ein Teil davon und hilf denen, die Hilfe brauchen! Vom 4.-10. Mai werden sich internationale

Mehr

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU!

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! HELPLINE GAMMA-SCOUT ODER : WIE BEKOMME ICH MEIN GERÄT ZUM LAUFEN? Sie haben sich für ein Strahlungsmessgerät mit PC-Anschluss entschieden.

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Sport Club (SC) Swiss Re München e.v.

Sport Club (SC) Swiss Re München e.v. Sport Club (SC) Swiss Re München e.v. Außerordentliche Mitgliederversmmlung Donnerstg, 20.11.2014, 16:30 Uhr Rum 1.330, Swiss Re Europe S.A., Niederlssung Deutschlnd Dieselstrße 11, Unterföhring Außerordentliche

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 1LYHDX$ Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. 'HVNULSWRU Ich

Mehr

Schützen Sie diejenigen, die Ihnen am Herzen liegen. Risikopremium

Schützen Sie diejenigen, die Ihnen am Herzen liegen. Risikopremium Schützen Sie diejenigen, die Ihnen m Herzen liegen Risikopremium Verntwortung heißt, weiter zu denken Die richtige Berufswhl, die Gründung einer eigenen Fmilie, die eigenen vier Wände, der Schritt in die

Mehr

Du hast schon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln:

Du hast schon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln: Fragen mit do/doe Du hat chon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln: Bp.: We can play football in the garden. Can we play football in the garden? I mut learn the

Mehr

Critical Chain and Scrum

Critical Chain and Scrum Critical Chain and Scrum classic meets avant-garde (but who is who?) TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Photo: Dan Nernay @ YachtPals.com TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Wolfram Müller 20 Jahre Erfahrung aus 530 Projekten

Mehr

Aber genau deshalb möchte ich Ihre Aufmehrsamkeit darauf lenken und Sie dazu animieren, der Eventualität durch geeignete Gegenmaßnahmen zu begegnen.

Aber genau deshalb möchte ich Ihre Aufmehrsamkeit darauf lenken und Sie dazu animieren, der Eventualität durch geeignete Gegenmaßnahmen zu begegnen. NetWorker - Allgemein Tip 618, Seite 1/5 Das Desaster Recovery (mmrecov) ist evtl. nicht mehr möglich, wenn der Boostrap Save Set auf einem AFTD Volume auf einem (Data Domain) CIFS Share gespeichert ist!

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Def.: Sei Σ eine Menge von Zeichen. Die Menge Σ* aller Zeichenketten (Wörter) über Σ ist die kleinste Menge, für die gilt:

Def.: Sei Σ eine Menge von Zeichen. Die Menge Σ* aller Zeichenketten (Wörter) über Σ ist die kleinste Menge, für die gilt: 8. Grundlgen der Informtionstheorie 8.1 Informtionsgehlt, Entropie, Redundnz Def.: Sei Σ eine Menge von Zeichen. Die Menge Σ* ller Zeichenketten (Wörter) über Σ ist die kleinste Menge, für die gilt: 1.

Mehr

11.1.2 Strategische Ziele 18.1 Strategische Projektziele

11.1.2 Strategische Ziele 18.1 Strategische Projektziele Litertur 18. Strtegisches Projektmngement 1 [Rupp] Rupp, Ch. (Sophist Group): Requirements-Engineering und Mngement. Hnser Verlg [Wikipedi] 2 Prof. Dr. rer. nt. Uwe Aßmnn Lehrstuhl Softwretechnologie 1)

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Swiss Post Solutions

Swiss Post Solutions Swiss Post Solutions Ihr strtegischer Prtner für intelligentes Informtions- und Dokumentenmngement Index Swiss Post Solutions stellt sich vor Input Mngement Customer Contct Mngement Milroom Mngement Archiv

Mehr

Q1 2011. im Vergleich zu. Q1 2011 aus Expertensicht ÜBERBLICK. Berlin hat unter den deutschen Großstädten eine besondere Bedeutung, die weit über

Q1 2011. im Vergleich zu. Q1 2011 aus Expertensicht ÜBERBLICK. Berlin hat unter den deutschen Großstädten eine besondere Bedeutung, die weit über CB RICHARD ELLIS MrketView Büromrkt Berlin www.cbre.de Q1 211 ÜBERBLICK Q1 211 im Vergleich zu Q4 1 Q1 1 Umstz Leerstnd Spitzenmiete Spitzenrendite Fertigstellungen Q1 211 us Expertensicht Mtthis Huff,

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

Reinigung 146. Reinigen des Hindernissensors. Reinigung der Projektoroberfläche. Reinigen des Projektionsfensters. Warnung. Warnung.

Reinigung 146. Reinigen des Hindernissensors. Reinigung der Projektoroberfläche. Reinigen des Projektionsfensters. Warnung. Warnung. Reinigung 146 Bei Verschmutzung oder Bildverschlechterung muss der Projektor gereinigt werden. Schlten Sie den Projektor vor der Reinigung us. Reinigung der Projektoroberfläche Reinigen Sie die Projektoroberfläche

Mehr

Neues Aufgabenformat Say it in English

Neues Aufgabenformat Say it in English Neues Aufgabenformat Erläuternde Hinweise Ein wichtiges Ziel des Fremdsprachenunterrichts besteht darin, die Lernenden zu befähigen, Alltagssituationen im fremdsprachlichen Umfeld zu bewältigen. Aus diesem

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Einführung in die Robotik Einführung. Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik. Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.de 23. 10.

Einführung in die Robotik Einführung. Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik. Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.de 23. 10. Einführung in die Robotik Einführung Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.de 23. 10. 2012 Was ist ein Roboter? Was ist ein Roboter? Jeder hat

Mehr

X Mark 1 Desktop Calculator / Printer

X Mark 1 Desktop Calculator / Printer X Mrk 1 Desktop Clcultor / Printer Product type: PC / Notebook Accessories Mnufcturer: Cnon Product lunch: 09/2012 Product relese: Currently in use Produktbeschreibung Design und Umweltschutz müssen kein

Mehr

Q3 2010. im Vergleich zu. Q3 2010 aus Expertensicht

Q3 2010. im Vergleich zu. Q3 2010 aus Expertensicht CB RICHARD ELLIS MrketView Büromrkt Hmburg www.cbre.de Q3 21 im Vergleich zu Umstz Leerstnd Spitzenmiete Spitzenrendite Fertigstellungen Q2 1 Q3 9 Q3 21 ÜBERBLICK Gesmtwirtschftliche Aspekte Die Erholung

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Vor über 2400 Jahren kritisierte der griechische Philosoph Sokrates das Verhalten der jungen Leute seiner Zeit.

Vor über 2400 Jahren kritisierte der griechische Philosoph Sokrates das Verhalten der jungen Leute seiner Zeit. LEKTION Benehmen bei Jugendlichen! Vor über 2400 Jhren kritisierte der griechische Philosoph Sokrtes ds Verhlten der jungen Leute seiner Zeit. Lies den kurzen Text und gib ihn mit deinen eigenen Worten

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

HUMAN-CENTRIC WORKFLOW SOLUTION FOR SHAREPOINT

HUMAN-CENTRIC WORKFLOW SOLUTION FOR SHAREPOINT HUMAN-CENTRIC WORKFLOW SOLUTION FOR SHAREPOINT Tool zur grfischen Modellierung von Workflows in ShrePoint Einfches Gestlten von Prozessen und Chnge Mngement Gemeinsme Arbeitsplttform für kufmännische Abteilungen

Mehr

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsbewertung Mobile Communication and Ad Hoc Networks

Auswertungsbericht Lehrveranstaltungsbewertung Mobile Communication and Ad Hoc Networks RWTH Aachen Dez. 6.0 - Abt. 6. Templergraben 06 Aachen Tel.: 0 80 967 E-Mail: verena.thaler@zhv.rwth-aachen.de RWTH Aachen - Dez. 6.0/Abt. 6. Herr Prof. Dr. Peter Martini (PERSÖNLICH) Auswertungsbericht

Mehr

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch BLK-2000 Quick Installation Guide English Deutsch This guide covers only the most common situations. All detail information is described in the user s manual. English BLK-2000 Quick Installation Guide

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Medientage München 2006 Panel 6.8. University of St. Gallen, Switzerland Page 2 Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden. Executive Summary

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Mildly context-sensitive grammar formalisms: TAG and related frameworks

Mildly context-sensitive grammar formalisms: TAG and related frameworks Mildly context-sensitive grmmr formlisms: TAG nd relted frmeworks Exercise 1 (Due until 7.11.05.) L 2 := { n n n 0} olutions to the exercises Lur Kllmeyer W 2005/2006, Mo 11-13 1. Give CFG for L 2 with

Mehr

Version 5. Installation. Konfiguration. Bedienung. Referenz. ASBYTE GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.net. Rev. 1.05 SNT 5.0.0.

Version 5. Installation. Konfiguration. Bedienung. Referenz. ASBYTE GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.net. Rev. 1.05 SNT 5.0.0. Version 5 Instlltion Konfigurtion Bedienung Referenz Rev. 05 SNT 5.0.0.2882 ASBYTE GmbH Weipertstr. 8-10 74076 Heilbronn www.syncing.net Inhltsverzeichnis Inhltsverzeichnis Einleitung 5 1 Generelle Informtionen

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

Umzüge m i t C l ü v e r. Clüver

Umzüge m i t C l ü v e r. Clüver Clüver m o v e s y o u Umzüge m i t C l ü v e r INTERNATIONALE M ÖBELTRANSPORTE Unsere Destination: Griechenland Eine Wohnortsverlegung ins Ausland ist immer eine anstrengende und aufregende Sache. Es

Mehr

Algorithms & Datastructures Midterm Test 1

Algorithms & Datastructures Midterm Test 1 Algorithms & Datastructures Midterm Test 1 Wolfgang Pausch Heiko Studt René Thiemann Tomas Vitvar

Mehr

Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense)

Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense) Lektion 9: Konjugation von Verben im Präsens (conjugation of verbs in present tense) Verben werden durch das Anhängen bestimmter Endungen konjugiert. Entscheidend sind hierbei die Person und der Numerus

Mehr

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part I) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Klausur Verteilte Systeme

Klausur Verteilte Systeme Klausur Verteilte Systeme SS 2005 by Prof. Walter Kriha Klausur Verteilte Systeme: SS 2005 by Prof. Walter Kriha Note Bitte ausfüllen (Fill in please): Vorname: Nachname: Matrikelnummer: Studiengang: Table

Mehr

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HTL 18. September 2015 Englisch (B2) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

UNIVERSITÄT KARLSRUHE Institut für Analysis HDoz. Dr. P. C. Kunstmann Dipl.-Math. M. Uhl. Sommersemester 2009

UNIVERSITÄT KARLSRUHE Institut für Analysis HDoz. Dr. P. C. Kunstmann Dipl.-Math. M. Uhl. Sommersemester 2009 UNIVERSIÄ KARLSRUHE Institut für Anlysis HDoz. Dr. P. C. Kunstmnn Dipl.-Mth. M. Uhl Sommersemester 9 Höhere Mthemti II für die Fchrichtungen Eletroingenieurwesen, Physi und Geodäsie inlusive Komplexe Anlysis

Mehr

Lektion 2: Du und ich

Lektion 2: Du und ich Lektion 2: Du und ich Lernziele Stellung nehmen Über sttistische Angben sprechen Vergleiche formulieren Einen Forumsbeitrg schreiben Argumente gegenüberstellen Ein Interview mchen 2 d(r)/wo(r) + Präposition

Mehr

Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell

Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell Frank Reichart Sen. Dir. Prod. Marketing Storage Solutions 0 The three horrors of data protection 50%

Mehr

Musterlösung zu Aufgabe 1 (Klassenstufe 9/10)

Musterlösung zu Aufgabe 1 (Klassenstufe 9/10) Musterlösung zu Aufgbe 1 (Klssenstufe 9/10) Aufgbe. Drei Freunde spielen mehrere Runden eines Spiels, bei dem sie je nch Rundenpltzierung in jeder Runde einen festen, gnzzhligen Betrg x, y oder z usgezhlt

Mehr

Linux Anwender-Security. Dr. Markus Tauber markus.tauber@ait.ac.at 26/04/2013

Linux Anwender-Security. Dr. Markus Tauber markus.tauber@ait.ac.at 26/04/2013 Linux Anwender-Security Dr. Markus Tauber markus.tauber@ait.ac.at 26/04/2013 Inhalt Benutzer(selbst)Schutz - für den interessierten Anwender Praktische Beispiele und Hintergründe (Wie & Warum) Basierend

Mehr

Isabel Arnold CICS Technical Sales Germany Isabel.arnold@de.ibm.com. z/os Explorer. 2014 IBM Corporation

Isabel Arnold CICS Technical Sales Germany Isabel.arnold@de.ibm.com. z/os Explorer. 2014 IBM Corporation Isabel Arnold CICS Technical Sales Germany Isabel.arnold@de.ibm.com z/os Explorer Agenda Introduction and Background Why do you want z/os Explorer? What does z/os Explorer do? z/os Resource Management

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13.

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. März 2009 0 1) LOGROTATE in z/os USS 2) KERBEROS (KRB5) in DFS/SMB 3) GSE Requirements System 1 Requirement Details Description Benefit Time Limit Impact

Mehr

Vattenfall Europe Power Management. June 2015

Vattenfall Europe Power Management. June 2015 Vattenfall Europe Power Management June 2015 1 Vattenfall Europe Power Management June 2015 Vattenfall Europe Power Management GmbH Facts & Figures Traded volumes: ~ 370 TWh Strom ~ 26 TWh Gas ~ 2200 kt

Mehr

XV1100K(C)/XV1100SK(C)

XV1100K(C)/XV1100SK(C) Lexware Financial Office Premium Handwerk XV1100K(C)/XV1100SK(C) All rights reserverd. Any reprinting or unauthorized use wihout the written permission of Lexware Financial Office Premium Handwerk Corporation,

Mehr

Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud. Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration

Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud. Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration AGENDA Das Program der nächsten Minuten... 1 2 3 4 Was sind die derzeitigen Megatrends? Unified

Mehr

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08.

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08. Mass Customized Printed Products A Chance for Designers and Entrepreneurs? Burgdorf, 27. 08. Beuth Hochschule für Technik Berlin Prof. Dr. Anne König Outline 1. Definitions 2. E-Commerce: The Revolution

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08 Robotino View Kommunikation mit OPC Robotino View Communication with OPC 1 DE/EN 04/08 Stand/Status: 04/2008 Autor/Author: Markus Bellenberg Festo Didactic GmbH & Co. KG, 73770 Denkendorf, Germany, 2008

Mehr

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often Teil 1 simple present oder present progressive 1. Nach Signalwörtern suchen Sowohl für das simple present als auch für das present progressive gibt es Signalwörter. Findest du eines dieser Signalwörter,

Mehr

Karlsruhe - Mannheim - Aachen

Karlsruhe - Mannheim - Aachen Deutsche Finnzdtenbnk - DFDB Krlsruhe - Mnnheim - Achen - Krlsruhe - Die Bereinigung von Aktienkursen - Ein kurzer Uberblick uber Konzept und prktische Umsetzung - Andres Suer Version 10, August 1991 Projektleitung:

Mehr