Betreuung und Unterstützung Einrichten der DFÜ-Verbindung für einen KISS-Rechner mit dem Internet Explorer

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Betreuung und Unterstützung Einrichten der DFÜ-Verbindung für einen KISS-Rechner mit dem Internet Explorer"

Transkript

1 Betreuung und Unterstützung Einrichten der DFÜ-Verbindung für einen KISS-Rechner mit dem Internet Explorer

2 Erstellen einer neuen KISS-DFÜ-Verbindung Öffnen Sie den Internet Explorer. Öffnen Sie über das Menü Extras das Untermenü Internetoptionen... Im folgenden Fenster wählen Sie das Register Verbindungen aus. Stand Seite 2 von 12

3 Im nächsten Fenster wählen Sie Hinzufügen Stand Seite 3 von 12

4 Setzen Sie den Punkt bei In ein privates Netzwerk einwählen Im Normalfall wählen Sie Alle verfügbaren Leitungen. Wenn auch das Telefon über den KISS-Anschluss angebunden ist, können Sie eventuell nur einen Kanal auswählen. Stand Seite 4 von 12

5 Tragen Sie bitte die Rufnummer ein. Geben Sie der Verbindung einen Namen (hier KISS-VPN) und klicken Sie auf Fertig stellen. Ihre Verbindung ist jetzt erstellt. Machen Sie bitte weiter mit Einrichtung einer DFÜ- Verbindung Stand Seite 5 von 12

6 Einrichtung einer DFÜ-Verbindung Öffnen Sie den Internet Explorer. Öffnen Sie über das Menü Extras das Untermenü Internetoptionen... Im folgenden Fenster wählen Sie das Register Verbindungen aus. Stand Seite 6 von 12

7 Im Abschnitt Einstellungen für VPN- und Wählverbindungen ist KISS-VPN (Standard) oder KISS-MPLS (Standard) eingetragen. Markieren Sie den Eintrag, so dass die Zeile blau unterlegt ist. Klicken Sie die Option Immer Standardverbindung wählen an. Stand Seite 7 von 12

8 Überprüfen Sie jetzt noch die Einstellungen. Klicken Sie dazu auf die gleichnamige Schaltfläche. Stand Seite 8 von 12

9 Setzen Sie die Haken bei Proxyserver... verwenden und Proxyserver für lokale Adressen umgehen. Tragen Sie die Adresse und den Port 8000 ein. Drücken Sie dann auf die Schaltfläche Erweitert... Stand Seite 9 von 12

10 und tragen folgende Ausnahmen ein: 10.*; *.schule.lan; *.bwl.de; *.bwl.net Anmerkung: Achten Sie auf das Semikolon als Trennzeichen. Bestätigen Sie die Eintragungen durch OK. Stand Seite 10 von 12

11 Sie sind dann wieder im Fenster KISS-VPN-Einstellungen. Tragen Sie dort im Abschnitt DFÜ-Einstellungen noch den DFÜ-Benutzernamen: oder crcstat2.obsa-vpn.de (04xxxxxx = Ihr Dienststellenschlüssel) und das DFÜ - Kennwort Ihrer Dienststelle ein. 1 Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit OK. Drücken Sie auf Übernehmen und OK im letzten Fenster. Schließen Sie dann den Internet Explorer und öffnen ihn erneut. Sie können nun den Internetdienst nutzen. 1 Beide Daten erfragen Sie bitte beim SCS. Die Telefonnummer finden Sie auf Seite 12 dieses Dokuments. Stand Seite 11 von 12

12 Wissensdatenbank Weitere Quelle für Fragen und Antworten ist die Wissensdatenbank des Service Centers der Schulverwaltung im Intranet der Kultusverwaltung. Sie erreichen die Seiten über die Adresse Service Center Schulverwaltung (SCS) - Kontakt Telefon: Fax: Montag Donnerstag 08:00-17:00 Freitag 08:00-14:00 mailto: Stand Seite 12 von 12

Einrichten von Vodafone-KISS-DSL

Einrichten von Vodafone-KISS-DSL Einrichten von Vodafone-KISS-DSL Voraussetzungen Vodafone-KISS-DSL wurde bereitgestellt Die von Vodafone gelieferte Hardware (Router, Splitter, Modem) wurde korrekt angeschlossen. Einstellungen im Browser

Mehr

Einrichten des WOBCOM- Internetzuganges unter Windows XP und Internet-Explorer 6.0

Einrichten des WOBCOM- Internetzuganges unter Windows XP und Internet-Explorer 6.0 WOBLINE - Internetdienstleistungen Seite 1 von 5 Kurzanleitung Einrichten des WOBCOM- Internetzuganges unter Windows XP und Internet-Explorer 6.0 1. Das Einrichten des DFÜ- Netzwerks Klicken Sie auf die

Mehr

Installation von Zertifikaten

Installation von Zertifikaten Version vom 16.01.2012 Vertrauensstelle nach 299 SGB V Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Einleitung... 3 2 Mozilla Firefox... 4 3 Microsoft Internet Explorer... 7 Seite 2 / 12 1 Einleitung Dieses

Mehr

Problemlösungen bei ElvisWeb

Problemlösungen bei ElvisWeb Problemlösungen bei ElvisWeb Problemlösungen bei ElvisWeb 06.11.2006 Seite 1 von 7 1 Allgemein Achten Sie darauf das bei der Installation immer die gleichen Versionsstände verwendet werden um unerwünschte

Mehr

Browsereinstellungen für das e-banking der APPKB

Browsereinstellungen für das e-banking der APPKB Browsereinstellungen für das e-banking der APPKB Damit das e-banking der APPKB problemlos funktioniert, bitten wir Sie, die Ihrem Browser entsprechenden Sicherheitseinstellungen zu überprüfen und allenfalls

Mehr

Einrichten des Email-Clients (Outlook-Express)

Einrichten des Email-Clients (Outlook-Express) Einrichten des Email-Clients (Outlook-Express) 1. Outlook Express öffnen 2. Anschließend im Menü Extras Konten wählen. 3. Dann können Sie wie unten abgebildet ein Konto hinzufügen. 4. Hier tragen Sie bitte

Mehr

Installation des Zertifikats

Installation des Zertifikats Dieses Dokument beschreibt die Installation eines Zertifikats zur Nutzung des Internet Portals für Zahlungspartner, Träger und Einrichtungen im Rahmen von ISBJ KiTa. Jeder Benutzer des ISBJ Trägerportals

Mehr

Anleitung: Internet-Browser bei neuer VEMAGS-Version aufräumen

Anleitung: Internet-Browser bei neuer VEMAGS-Version aufräumen Anleitung Internet-Browser bei neuer VEMAGS-Version aufräumen 8.0 Anleitung: Internet-Browser bei neuer VEMAGS-Version aufräumen Bei jeder neuen VEMAGS-Version ist es ratsam, die folgenden Schritte durchzuführen,

Mehr

... ... Sicherheitseinstellungen... 2 Pop-up-Fenster erlauben... 3

... ... Sicherheitseinstellungen... 2 Pop-up-Fenster erlauben... 3 Browsereinstellungen Um die Know How! Lernprogramm nutzen zu können, sind bei Bedarf unterschiedliche Einstellungen in Ihren Browsern nötig. Im Folgenden finden Sie die Beschreibung für unterschiedliche

Mehr

DFÜ-Netzwerk öffnen Neue Verbindung herstellen Rufnummer einstellen bundesweit gültige Zugangsnummer Benutzererkennung und Passwort

DFÜ-Netzwerk öffnen Neue Verbindung herstellen Rufnummer einstellen bundesweit gültige Zugangsnummer Benutzererkennung und Passwort Windows 95/98/ME DFÜ-Netzwerk öffnen So einfach richten Sie 01052surfen manuell auf Ihrem PC oder Notebook ein, wenn Sie Windows 95/98/ME verwenden. Auf Ihrem Desktop befindet sich das Symbol "Arbeitsplatz".

Mehr

Sicherheitswarnung des Internet Explorers abschalten

Sicherheitswarnung des Internet Explorers abschalten Sicherheitswarnung des Internet Explorers abschalten Bereich: Technik - Info für Anwender Nr. 6511 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 4. Details 5. Verwandte Themen 2 2 2 7

Mehr

> Internet Explorer 8

> Internet Explorer 8 > Internet Explorer 8 Browsereinstellungen optimieren Übersicht Inhalt Seite 1. Cache und Cookies löschen 2. Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen 2 5 Stand Juli 2009 1. Cache und Cookies löschen Jede

Mehr

Einrichten der E-Mail Adresse/n in Outlook Express 6 (Windows XP und Windows Vista) z.b.: m.mustermann@rftonline.net

Einrichten der E-Mail Adresse/n in Outlook Express 6 (Windows XP und Windows Vista) z.b.: m.mustermann@rftonline.net Einrichten der E-Mail Adresse/n in Outlook Express 6 (Windows XP und Windows Vista) Benutzerinformationen Ihr Name E-Mail-Adresse: Max Mustermann z.b.: m.mustermann@rftonline.net Serverinformationen Servertyp

Mehr

Neues E-Mail-Konto einrichten

Neues E-Mail-Konto einrichten Neues E-Mail-Konto einrichten Dies ist eine Anleitung wie Sie Ihre E-Mail Adresse unter Microsoft Outlook (XP und 2000) und Microsoft Outlook Express einrichten. Microsoft Outlook XP Schritt 1 Klicken

Mehr

Einrichten des Filiago-Zugangs mit einer SkyStar2-Karte (oder USB-Box):

Einrichten des Filiago-Zugangs mit einer SkyStar2-Karte (oder USB-Box): Einrichten des Filiago-Zugangs mit einer SkyStar2-Karte (oder USB-Box): Legen Sie bitte die CD-ROM mit der Datensoftware Ihrer SkyStar2-Karte in Ihr CD-ROM-Laufwerk ein und folgen Sie den Installationsanweisungen

Mehr

Manuelle Konfiguration einer DFÜ-Verbindung unter Mac OS 9.2

Manuelle Konfiguration einer DFÜ-Verbindung unter Mac OS 9.2 Diese Anleitung wurde mit einem Macintosh Powerbook G3 erstellt. Abweichungen der Einstellungen können vor allem bei der verwendeten Hardware (Modem) möglich sein. Um eine DFÜ-Verbindung korrekt zu konfigurieren,

Mehr

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF Überprüfung der -Dokumenten Um die digitale Unterschrift in PDF-Dokumenten überprüfen zu können sind die folgenden Punkte erforderlich: Überprüfung der Stammzertifikats-Installation und ggf. die Installation

Mehr

Stammzertifikat Importieren

Stammzertifikat Importieren Blatt 1 von 8 Stammzertifikat Importieren 1 Fehlermeldung Die Client-Java-Anwendung von TWISTweb ist mit einem Zertifikat gekennzeichnet, das von einer unabhängigen Zertifizierungsfirma erteilt wird. Dieses

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Outlook 2000 Thema - Archivierung

Outlook 2000 Thema - Archivierung interne Schulungsunterlagen Outlook 2000 Thema - Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Grundeinstellungen für die Auto in Outlook... 3 3. Auto für die Postfach-Ordner einstellen... 4 4. Manuelles Archivieren

Mehr

Modem-Einwahl in die Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz unter Windows XP

Modem-Einwahl in die Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz unter Windows XP Error! Style not defined. U N I V E R S I T Ä T KOBLENZ LANDAU Campus Koblenz Gemeinsames Hochschulrechenzentrum Modem-Einwahl in die Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz unter Windows XP Stand:

Mehr

Anschluß an Raiffeisen OnLine Installationsanleitung für Internet Explorer

Anschluß an Raiffeisen OnLine Installationsanleitung für Internet Explorer Anschluß an Raiffeisen OnLine für Internet Explorer A. Voraussetzungen Damit Sie mit Raiffeisen OnLine eine Verbindung aufbauen können, müssen in Ihrem System verschiedene Komponenten installiert werden.

Mehr

1) Klicken Sie in der Menüleiste auf "Extras" -> "E-Mail-Konten".

1) Klicken Sie in der Menüleiste auf Extras -> E-Mail-Konten. email-konto einrichten mit Outlook XP Damit Sie über Ihren neu eingerichteten POP-Account Emails abrufen und versenden können, müssen Sie in Ihrem Emailprogramm ein neues Emailkonto einrichten. Die Konfiguration

Mehr

Outlook Express einrichten

Outlook Express einrichten Outlook Express einrichten Haben Sie alle Informationen? Für die Installation eines E-Mail Kontos im Outlook Express benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen von den Stadtwerken Kitzbühel

Mehr

Installationsanleitung für ADSL mit Netzwerkanschluß unter Windows Millennium:

Installationsanleitung für ADSL mit Netzwerkanschluß unter Windows Millennium: Installationsanleitung für ADSL mit Netzwerkanschluß unter Windows Millennium: Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: * Alcatel Ethernet Modem * Splitter für die Trennung * Netzwerkkabel

Mehr

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 12 September 2014

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 12 September 2014 Sophos Anti-Virus Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Version 12 September 2014 DokID: sophos Vers. 12, 20.08.2015, RZ/THN Informationen des

Mehr

Zugriff Remote Windows Dieses Dokument beschreibt die Konfiguration von Windows für den Zugriff auf http://remote.tg.ch

Zugriff Remote Windows Dieses Dokument beschreibt die Konfiguration von Windows für den Zugriff auf http://remote.tg.ch Zugriff Remote Windows Dieses Dokument beschreibt die Konfiguration von Windows für den Zugriff auf http://remote.tg.ch Version Datum Name Grund 1.0 18. Dezember 2012 Michael Blaser Erstellung 1.1 06.

Mehr

Download unter: http://fh-brandenburg.de/index.php?id=2210

Download unter: http://fh-brandenburg.de/index.php?id=2210 VPNfu Windows7 1 FortiClientherunterladenundinstallieren Für Windows gibt es den FortiClient in Versionen für 32 und 64 bit. Download unter: http://fh-brandenburg.de/index.php?id=2210 Den passenden Client

Mehr

Anleitung ftp-zugang Horn Druck & Verlag GmbH 76646 Bruchsal

Anleitung ftp-zugang Horn Druck & Verlag GmbH 76646 Bruchsal Anleitung ftp-zugang Horn Druck & Verlag GmbH 76646 Bruchsal Copyright 2009 by Kirschenmann Datentechnik Alle Rechte vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis...2 2. Systemvoraussetzungen...3

Mehr

PC-Kaufmann Supportinformation - Proxy Konfiguration für Elster

PC-Kaufmann Supportinformation - Proxy Konfiguration für Elster Seite 1 von 12 Dieses Dokument dient für Sie als Hilfe für die Konfiguration verschiedener Proxy-Server, wenn Sie Ihre Daten per Elster an das Finanzamt über einen Proxy-Server senden möchten. 1. Was ist

Mehr

SVP-BW 1.0. Einzelplatzinstallation (Windows 7 - XP - Vista)

SVP-BW 1.0. Einzelplatzinstallation (Windows 7 - XP - Vista) Schulverwaltung Baden-Württemberg SVP-BW 1.0 Einzelplatzinstallation (Windows 7 - XP - Vista) Stand: 22.02.2011 2011 Service Center Schulverwaltung SVP-BW 1.0 Einzelplatzinstallation Inhaltsverzeichnis

Mehr

INTERNETBANKING: Oldenburgische Landesbank AG

INTERNETBANKING: Oldenburgische Landesbank AG Diese Anleitung bezieht sich ausschließlich auf die Nutzung des neuen InternetBanking Online- Programms FinanceBrowser 3 (incl. Möglichkeiten für SEPA und Xetra) der Oldenburgischen Landesbank AG unter

Mehr

Elsterformular über renault.net

Elsterformular über renault.net Elsterformular über renault.net Durch Einsatz des ElsterHTTPTunnels kann auch über das renault.net die Steuererklärung online aus WFianc an das Finanzamt gesendet werden. 1. Benötigte Komponenten: EsterHTTPTunnel

Mehr

Browserkonfiguration für Internet Explorer 6.0

Browserkonfiguration für Internet Explorer 6.0 Konfigurationsanleitung inode Browsersetup Browserkonfiguration für Internet Explorer 6.0-1 - Browser Einstellungen für Microsoft Internet Explorer 6.0 Um mit dem Internet Explorer 6.0 von Microsoft Webseiten

Mehr

LAN-Ports Hier werden PC s mit Netzwerkkarte angeschlossen. Reset Taste Hier kann das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden

LAN-Ports Hier werden PC s mit Netzwerkkarte angeschlossen. Reset Taste Hier kann das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden Beginn der Installation: Anschluß des Routers an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk (Beispiel anhand eines DI-614+, DI-624, DI-624+) WAN-Port Hier wird das DSL- Modem eingesteckt LAN-Ports Hier werden

Mehr

Sie finden das dazugehörige Symbol auf der Desktopoberfläche oder unter Start Programme - Thunderbird

Sie finden das dazugehörige Symbol auf der Desktopoberfläche oder unter Start Programme - Thunderbird Thunderbird Einleitung Thunderbird ist ein opensource Mailprogramm der Mozilla Foundation und steht kostenlos zum Download zur Verfügung. Damit Sie mit Thunderbird Ihre E-Mails vom R-KOM Mailserver empfangen

Mehr

1 Schritt: Auf der Seite http://www.fh-brandenburg.de/wlananmeldung/ einloggen und. ODER Zertifikat für VPN, wenn sie nur VPN nutzen möchten

1 Schritt: Auf der Seite http://www.fh-brandenburg.de/wlananmeldung/ einloggen und. ODER Zertifikat für VPN, wenn sie nur VPN nutzen möchten VPN fu Windows 7 1. Zertifikat beantragen und herunterladen Wenn sie noch kein Zertifikat haben müssen sie dieses zuerst beantragen. Wenn sie bereits WLAN an der FH Brandenburg nutzen, können sie direkt

Mehr

Zugang via Mozilla Thunderbird (POP3)

Zugang via Mozilla Thunderbird (POP3) Zugang via Mozilla Thunderbird (POP3) 1. Starten Sie "Mozilla Thunderbird". 2. Sollte der Automatische Einrichtungsdialog gestartet werden, fahren Sie mit Punkt 6 fort. 3. Klicken Sie im Menü "Extras"

Mehr

MULTIKABEL ANLEITUNG ZUR KONFIGURATION IHRES IHRES INTERNETS MIT WINDOWS 7. A: So installieren Sie Ihre Geräte an unserem Multikabel Modem

MULTIKABEL ANLEITUNG ZUR KONFIGURATION IHRES IHRES INTERNETS MIT WINDOWS 7. A: So installieren Sie Ihre Geräte an unserem Multikabel Modem Hinweis: NetCologne übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch Anwendung dieser Anleitung entstehen könnten. Wir empfehlen, vor Änderungen immer eine Datensicherung durchzuführen. Sollte Ihr Computer

Mehr

Netzwerkverbindung mit der linken Maustaste und wählen sie dort den Punkt Netzwerk

Netzwerkverbindung mit der linken Maustaste und wählen sie dort den Punkt Netzwerk Anleitung zum Verbinden an das W-LAN LAN-Netzwerk Netzwerk bei der FHDW Hannover (für Windows 7) 1.) Klicken Sie auf der rechten Seite der Taskleiste auf das Symbol für die Netzwerkverbindung Netzwerkverbindung

Mehr

Schnellanleitung für alle unterstützen Browser. Internet Explorer 7 (Detailanleitung) Internet Explorer 8 (Detailanleitung)

Schnellanleitung für alle unterstützen Browser. Internet Explorer 7 (Detailanleitung) Internet Explorer 8 (Detailanleitung) Für den Betrieb von GIDEON erforderliche Browsereinstellungen Anweisungen für den Systemadministrator: - Alle Popupblocker müssen generell oder zumindest für die Adresse *.lgbs.at deaktiviert sein - Der

Mehr

E-Mail Kontoeinrichtung: Microsoft Outlook 2007 (POP3)

E-Mail Kontoeinrichtung: Microsoft Outlook 2007 (POP3) Schritt 1 Auf dem Startbildschirm von Microsoft Outlook finden Sie unter dem Menüpunkt Extras die Option Kontoeinstellungen.... Stand: 07/2012 1 Schritt 2 Im Fenster Kontoeinstellungen wählen Sie nun unter

Mehr

Cisco AnyConnect Client installieren

Cisco AnyConnect Client installieren Cisco AnyConnect Client installieren Erstellt am : 26. August 2014 Inhaltsverzeichnis Automatische Installation mit Internet Explorer 1 Automatische Installation mit Firefox 3 Manuelle Installation 6 Systemvoraussetzungen:

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Einleitung. Installation des ZyXEL Prestige 630-I

>> Bitte zuerst lesen... Einleitung. Installation des ZyXEL Prestige 630-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 630-I Einleitung Das Modem installieren und einrichten Der ZyXEL Prestige 630-I besitzt zwei Anschlüsse: einen USB- und einen ADSL-Anschluss. Über

Mehr

ANLEITUNG ZUR KONFIGURATION IHRES IHRES INTERNETS MIT WINDOWS VISTA

ANLEITUNG ZUR KONFIGURATION IHRES IHRES INTERNETS MIT WINDOWS VISTA Hinweis: NetCologne übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch Anwendung dieser Anleitung entstehen könnten. Wir empfehlen, vor Änderungen immer eine Datensicherung durchzuführen. Sollte Ihr Computer

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 2003

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 2003 Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 00 Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses Anleitungs-PDF

Mehr

Windows 8 Am Startbildschirm mit der Maus in die rechte obere Ecke navigieren und anschließend Einstellungen wählen:

Windows 8 Am Startbildschirm mit der Maus in die rechte obere Ecke navigieren und anschließend Einstellungen wählen: HowDo: Wie komme ich ins WLAN? Inhalt HowDo: Wie komme ich ins WLAN?... 1 Windows 8... 1 Windows 7... 3 IPHONE/IPAD/IPOD/Macbook... 11 Android... 14 Proxy Server einstellen... 15 Internet Explorer... 15

Mehr

Import, Export und Löschung von Zertifikaten

Import, Export und Löschung von Zertifikaten Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer 1 Zertifikat importieren Starten Sie den Internet Explorer Wählen Sie in der Menüleiste unter Extras den Unterpunkt Internetoptionen

Mehr

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 -

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 - Erste Seite! Bitte beachten Sie Nur für Kabelmodem! - 1 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Internetprotokoll-Konfiguration (TCP/IPv4)... 3 Internet Explorer konfigurieren... 5 Windows Mail konfigurieren...

Mehr

Sichere Kommunikation mit Outlook 98 ohne Zusatzsoftware

Sichere Kommunikation mit Outlook 98 ohne Zusatzsoftware Sichere Kommunikation mit Outlook 98 ohne Zusatzsoftware Das E-Mail-Programm Outlook 98 von Microsoft bietet Ihnen durch die Standard- Integration des E-Mail-Protokolls S/MIME (Secure/MIME) die Möglichkeit,

Mehr

Installationsbeschreibung für ADSL mit folgenden Systemen: Windows 98 Windows ME Windows 2000 Windows XP

Installationsbeschreibung für ADSL mit folgenden Systemen: Windows 98 Windows ME Windows 2000 Windows XP ADSL INSTALLATION - ETHERNET Installationsbeschreibung für ADSL mit folgenden Systemen: Windows 98 Windows ME Windows 2000 Windows XP HostProfis ISP ADSL Installation 1 Bankverbindung: ADSL INSTALLATION

Mehr

Erzeugen eines eigenen Profils für das Exchange-Konto

Erzeugen eines eigenen Profils für das Exchange-Konto Outlook einrichten Für alle weiteren Schritte ist eine VPN-Verbindung zum KWI erforderlich! Außerdem muss das KWI-SSL-Zertifikat importiert sein. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Outlook für die Verwendung

Mehr

LDAP-Server. Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen

LDAP-Server. Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen LDAP-Server Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen Copyright Die hier enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die in den Beispielen verwendeten

Mehr

Cologne Business School Installationsanleitung und Anwendung VPN Client

Cologne Business School Installationsanleitung und Anwendung VPN Client Cologne Business School Installationsanleitung und Anwendung VPN Client Zugriff auf die CBS - Serverdaten von Extern Februar 2014 Es besteht die Möglichkeit von Extern auf die Daten zuzugreifen, die für

Mehr

Konfiguration des Internet Explorers 7

Konfiguration des Internet Explorers 7 Konfiguration des Internet Explorers 7 Allgemeines...2 Seiteneinrichtung...2 ActiveX-Steuerelemente...3 JavaScript...5 Verschiedenes...6 Ausdruck von Hintergrundbildern...8 HTTP 1.1...9 Popupblockereinstellungen...10

Mehr

INSTALLATION VON teacherdial-in. Inhalt:

INSTALLATION VON teacherdial-in. Inhalt: INSTALLATION VON teacherdial-in Inhalt: Seite 2 : Installation der Zusatzsoftware Windows 98 Seite 3-5: Installation unter Windows 98 Seite 5-8: Installation unter Windows XP Seite 1 von 9 Stand Juni 2003

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Apple Mail

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Apple Mail Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Apple Mail Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem Computer durchzuführen. Drucken Sie dieses

Mehr

LEITFADEN ZUM UMGANG MIT MAUTAUFSTELLUNG UND EINZELFAHRTENNACHWEIS BEI E-MAIL-ZUSTELLUNG

LEITFADEN ZUM UMGANG MIT MAUTAUFSTELLUNG UND EINZELFAHRTENNACHWEIS BEI E-MAIL-ZUSTELLUNG LEITFADEN ZUM UMGANG MIT MAUTAUFSTELLUNG UND EINZELFAHRTENNACHWEIS BEI E-MAIL-ZUSTELLUNG Die folgenden Informationen sollen Ihnen die Handhabung der Dateien mit der Mautaufstellung und/ oder mit dem Einzelfahrtennachweis

Mehr

novapro32 Konfiguration

novapro32 Konfiguration novapro32 Konfiguration Anhang Version 5.1 7001053001 R6 Die vorliegende Beschreibung gibt den aktuellen Stand der Programmversion 5.1 wieder. Der Inhalt kann sich jederzeit und ohne Vorankündigung ändern.

Mehr

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Um mit IOS2000/DIALOG arbeiten zu können, benötigen Sie einen Webbrowser. Zurzeit unterstützen wir ausschließlich

Mehr

Outlook 2010 einrichten

Outlook 2010 einrichten Outlook 2010 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

Wie richte ich ein E-Mail-Konto (Postfach) in Outlook 2000/2003 ein?

Wie richte ich ein E-Mail-Konto (Postfach) in Outlook 2000/2003 ein? Wie richte ich ein E-Mail-Konto (Postfach) in Outlook 2000/2003 ein? Die folgende Anleitung beinhaltet die von uns empfohlene Konfiguration Ihres E-Mail-Programms zur Nutzung Ihres @t-online.de Postfachs.

Mehr

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 -

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 - Erste Seite! Bitte beachten Sie Nur für Kabelmodem! - 1 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Internetprotokoll-Konfiguration (TCP/IPv4)... 3 Internet Explorer konfigurieren... 6 Windows Live Mail

Mehr

Freigabe der Windows-Firewall und Verknüpfung der Pfade für die Druckvorlagen

Freigabe der Windows-Firewall und Verknüpfung der Pfade für die Druckvorlagen Freigabe der Windows-Firewall und Verknüpfung der Pfade für die Druckvorlagen Diese Dokumentation beschäftigt sich mit folgenden Themen: 1. Firewall-Freigabe auf dem Server (falls keine Datenbankverbindung

Mehr

Zugang Gibbnet / Internet unter Windows

Zugang Gibbnet / Internet unter Windows Zugang Gibbnet / Internet unter Windows Inhalt 1 Inhalt des Dokuments... 2 1.1 Versionsänderungen... 2 2 Windows 10... 3 2.1 Info für erfahrene Benutzer... 3 2.2 Windows 10... 3 2.3 Einstellungen Internetbrowser

Mehr

Exchange-Konto in Outlook 2010 einrichten

Exchange-Konto in Outlook 2010 einrichten Exchange-Konto in Outlook 2010 einrichten Erstellt am : 26. August 2014 Inhaltsverzeichnis Neues E-Mail-Profil einrichten 1 E-Mail-Konto in Outlook 2010 einrichten 5 Systemvoraussetzungen: Outlook 2010

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand April 2008 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 2 -

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 2 - Erste Seite! Bitte beachten Sie Nur für Kabelmodem! - 2 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 3 Internetprotokoll-Konfiguration (TCP/IPv4)... 4 Internet Explorer konfigurieren... 7 Windows Live Mail

Mehr

Dokumentation FileZilla. Servermanager

Dokumentation FileZilla. Servermanager Servermanager Mit dem Servermanager können Sie Ihre Serverzugangsdaten verwalten und so mit nur zwei Klicks zwischen Ihren Accounts wechseln. Um einen neuen Account einzurichten klicken Sie auf Datei >>

Mehr

Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer

Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer Version 1.0 Arbeitsgruppe Meldewesen SaxDVDV Version 1.0 vom 20.07.2010 Autor geändert durch Ohle, Maik Telefonnummer 03578/33-4722

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook Express

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook Express Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook Express Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses

Mehr

INTERNET UND MMS MIT DEM QTEK2020 MARCO WYRSCH @ 28. MÄRZ 04

INTERNET UND MMS MIT DEM QTEK2020 MARCO WYRSCH @ 28. MÄRZ 04 POCKETPC.CH INTERNET UND MMS MIT DEM QTEK2020 MARCO WYRSCH @ 28. MÄRZ 04 VORAUSSETZUNG QTEK2020 DEUTSCH. DIE ANLEITUNG IST MIT DEN ORANGE EINSTELLUNGEN GESCHRIEBEN WORDEN DIE EINSTELLUNGEN FÜR SWISSCOM

Mehr

Installationsanleitung Spamfilter Outlook 2003

Installationsanleitung Spamfilter Outlook 2003 10. Oktober 2007, Version 1.0 Installationsanleitung Spamfilter Outlook 2003 Verwaltungsdirektion Informatikdienste Installationsanleitung Spamfilter Outlook 2003 Seite 1/9 Service- und Supportcenter Für

Mehr

Konfigurationsanleitung Thomson TG585 v7 Modem

Konfigurationsanleitung Thomson TG585 v7 Modem Konfigurationsanleitungen für verschiedene Net4You Produkte Konfigurationsanleitung Thomson TG585 v7 Modem Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von

Mehr

Vodafone-InfoDok. So konfigurieren Sie Ihren VPA: Einstellungen für den VPA IV. Vodafone live! (GPRS)

Vodafone-InfoDok. So konfigurieren Sie Ihren VPA: Einstellungen für den VPA IV. Vodafone live! (GPRS) So konfigurieren Sie Ihren VPA: Einstellungen für den VPA IV Machen Sie Ihren VPA fit für Services wie Vodafone live! (GPRS), Vodafone- MobileMail oder MMS. In diesem InfoDok finden Sie alle Informationen,

Mehr

BMW Financial Services Online-Banking. Freude am Fahren. www.bmwbank.de INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES.

BMW Financial Services Online-Banking. Freude am Fahren. www.bmwbank.de INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. BMW Financial Services Online-Banking www.bmwbank.de Freude am Fahren INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN.

Mehr

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 -

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 - Erste Seite! Bitte beachten Sie Nur für Kabelmodem! - 1 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Internetprotokoll-Konfiguration (TCP/IP)... 3 Installation mit Assistent für neue Verbindung... 5 Installation

Mehr

Anleitung zur Einrichtung eines Benutzerkontos beim Voip(Internettelefonie)- Provider PBX-Network:

Anleitung zur Einrichtung eines Benutzerkontos beim Voip(Internettelefonie)- Provider PBX-Network: Anleitung zur Einrichtung eines Benutzerkontos beim Voip(Internettelefonie)- Provider PBX-Network: Zuerst müssen Sie bei PBX-Network einen Testzugang anmelden, wo Sie für einen Gegenwert von 50 Cent telefonieren

Mehr

IMAP Mail-Zugriff von Extern

IMAP Mail-Zugriff von Extern Autor Jürg Schweingruber Version 1.1 Klassifikation Nicht klassifiziert Für internen Gebrauch Vertraulich Streng vertraulich Bearbeitungsstand Entwurf / in Bearbeitung zur Abnahme definitive Fassung IMAP

Mehr

Outlook 2000 - E-Mail einrichten über POP3

Outlook 2000 - E-Mail einrichten über POP3 communic8 - web realities Moosweg 2 3665 Wattenwil Web: www.communic8.ch E-Mail: hosting@communic8.ch Telefon: 033 243 54 93 Design und Programmierung Suchmaschinenoptimierung - Hosting Outlook 2000 -

Mehr

Installationshinweise und Konfigurationshilfe SIP Account für eine AVM FritzBox 7270 Inhalt

Installationshinweise und Konfigurationshilfe SIP Account für eine AVM FritzBox 7270 Inhalt Installationshinweise und Konfigurationshilfe SIP Account für eine AVM FritzBox 7270 Inhalt 1. Einleitung und Zugang zur FritzBox... 2 1.1 Zugang zur Benutzeroberfläche der FritzBox... 2 2. Einrichtung

Mehr

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de E-Mail Einrichtung Als Kunde von CM4all Business haben Sie die Möglichkeit sich E-Mail-Adressen unter ihrer Domain einzurichten. Sie können sich dabei beliebig viele Email-Adressen einrichten, ohne dass

Mehr

www.internet-einrichten.de

www.internet-einrichten.de E-Mail-Programme E-Mail Adresse einrichten Bei t-online, AOL, Compuserve, und anderen können Sie sich E-Mail-Adressen einrichten. Dies hat aber den Nachteil, dass Sie diese nur mit der entsprechenden Zugangssoftware

Mehr

1. Klicken Sie auf das Menü Datei und dort auf das Untermenü Sichern.

1. Klicken Sie auf das Menü Datei und dort auf das Untermenü Sichern. PC-Wechsel Was muss beachtet werden? Bevor Sie den PC wechseln müssen verschiedene Schritte beachtet werden. Zunächst einmal müssen Sie auf dem PC, auf dem die Starke Praxis Daten vorhanden sind, diverse

Mehr

Cambridge ESOL BULATS Online FAQs Konfiguration des Internet Explorers

Cambridge ESOL BULATS Online FAQs Konfiguration des Internet Explorers Cambridge ESOL BULATS Online FAQs Konfiguration des Internet Explorers Page 1 of 7 Version 1.2 Inhalt 1.1 Einführung... 3 1.2 Vertrauenswürdige Sites... 4 1.3 Pop-up Blocker... 5 1.4 Zugriff auf die lokale

Mehr

Manuelle Installation des SQL Servers:

Manuelle Installation des SQL Servers: Manuelle Installation des SQL Servers: Die Installation des SQL Servers ist auf jedem Windows kompatiblen Computer ab Betriebssystem Windows 7 und.net Framework - Version 4.0 möglich. Die Installation

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Windows Live Mail

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Windows Live Mail Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Windows Live Mail Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses

Mehr

www.internet-einrichten.de

www.internet-einrichten.de E-Mail-Programme E-Mail Adresse einrichten Bei t-online, AOL, Compuserve, und anderen können Sie sich E-Mail-Adressen einrichten. Dies hat aber den Nachteil, dass Sie diese nur mit der entsprechenden Zugangssoftware

Mehr

Text markieren mit der Maus. Text markieren mit der Tastatur. Text schnell formatieren. Löschen, überschreiben, rückgängig machen

Text markieren mit der Maus. Text markieren mit der Tastatur. Text schnell formatieren. Löschen, überschreiben, rückgängig machen Text markieren mit der Maus Ein Wort Einen Satz Eine Zeile Einen Absatz doppelt in das Word klicken S Taste gedrückt halten und in den Satz klicken in den Bereich links neben der Zeile klicken doppelt

Mehr

VPN-Verbindung zwischen LANCOM und integrierten VPN-Client im MacOS X 10.6 Snow Leopard

VPN-Verbindung zwischen LANCOM und integrierten VPN-Client im MacOS X 10.6 Snow Leopard LANCOM Support Knowledgebase Dokument-Nr. 0911.0913.3223.RHOO - V1.60 VPN-Verbindung zwischen LANCOM und integrierten VPN-Client im MacOS X 10.6 Snow Leopard Beschreibung: Dieses Dokument beschreibt die

Mehr

Excel Pivot-Tabellen 2010 effektiv

Excel Pivot-Tabellen 2010 effektiv 7.2 Berechnete Felder Falls in der Datenquelle die Zahlen nicht in der Form vorliegen wie Sie diese benötigen, können Sie die gewünschten Ergebnisse mit Formeln berechnen. Dazu erzeugen Sie ein berechnetes

Mehr

Arbeiten mit UAG. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Voraussetzungen

Arbeiten mit UAG. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Voraussetzungen Arbeiten mit UAG Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...1 2. Voraussetzungen...1 2.1. Windows...1 2.2. Mac OS X...1 3. Dienste und Programme...2 4. Vorgehen mit Windows 7...2 4.1. Eintragen der SRZA-Adresse

Mehr

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook2007

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook2007 Import des persönlichen Zertifikats in Outlook2007 1. Installation des persönlichen Zertifikats 1.1 Voraussetzungen Damit Sie das persönliche Zertifikat auf Ihren PC installieren können, benötigen Sie:

Mehr

Löschen der temporären Internetdateien / Cache

Löschen der temporären Internetdateien / Cache Löschen der temporären Internetdateien / Cache Wir empfehlen Ihnen nach jedem Besuch die zwischengespeicherten Internetdateien zu löschen. Für die verschiedenen Internetbrowser finden Sie unten die Anleitung

Mehr

Firewall: Windows XP Sp2 Integrierte Firewall von MS

Firewall: Windows XP Sp2 Integrierte Firewall von MS Firewall: Windows XP Sp2 Integrierte Firewall von MS 1. Klicken Sie auf Start, Einstellungen und Systemsteuerung. 2. Doppelklicken Sie anschließend auf das Symbol Windows-Firewall. 3. Klicken Sie auf das

Mehr

Manuelle Konfiguration einer DFÜ-Verbindung unter Windows XP

Manuelle Konfiguration einer DFÜ-Verbindung unter Windows XP Um das DFÜ-Netzwerk korrekt zu konfigurieren, führen Sie bitte nachfolgende Schritte aus. 1. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf "Start", dann auf "Systemsteuerung"... 2...."Netzwerk- und Internetverbindungen"

Mehr

Erste Hilfe Internet Explorer

Erste Hilfe Internet Explorer Erste Hilfe Internet Explorer Der Zweck dieses Dokumentes ist es, euch eine kurze Hilfestellung zur Verwendung des Internet Explorers zu geben. Damit solltet Ihr in der Lage sein, grundlegende Anpassungen

Mehr

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden E-Mail Client Konfiguration Leitfaden 1 Impressum Herausgeber Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, Zentraler Service Anschrift der Redaktion Deutsche Telekom Technischer Service GmbH Zentraler Service

Mehr

Die Absicherung Ihres drahtlosen Heimnetzwerkes

Die Absicherung Ihres drahtlosen Heimnetzwerkes Die Absicherung Ihres drahtlosen Heimnetzwerkes Allgemeiner Hinweis zur Verschlüsselung: Wir raten Ihnen Ihr WLAN mit WPA-PSK, noch besser mit WPA2-PSK abzusichern, sofern dies Ihre WLAN Adapter zulassen.

Mehr

OLB-InternetBanking. Kurzanleitung Firefox

OLB-InternetBanking. Kurzanleitung Firefox OLB-InternetBanking Kurzanleitung Firefox Wichtiger Hinweis zum Firefox Browser: Der Hersteller von Firefox führt bezüglich dieses Browsers sehr engmaschige Aktualisierungen durch. Leider wird seitens

Mehr