Code of Conduct. Integrität und ethisches verhalten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Code of Conduct. Integrität und ethisches verhalten"

Transkript

1 Code of Conduct Integrität und ethisches verhalten

2 Code of Conduct Liebe Kolleginnen und Kollegen Ethik und Integrität waren immer ein wichtiger Teil der Sika Kultur. Das Leitbild verlangte bereits in seiner ersten Fassung (1970), dass wir hohe ethische Massstäbe an unsere Arbeit legen. Wir alle kennen Sika s «8 Regeln», die 2001 in allen Gesellschaften eingeführt wurden. Sika s ausgezeichneter Ruf gründet auch auf unserem ethischen Verhalten. Unsere Kunden verlassen sich darauf, aber auch unsere anderen Stakeholder, allen voran unsere Aktionäre und unsere Mitarbeitenden. Wir sind daher kompromisslos in der Befolgung und Durchsetzung dieser Regeln. Diese aktuelle Version des Sika Code of Conduct baut daher auf Regeln und Prinzipien auf, die wir seit langem strikt befolgen. Der neue Code of Conduct setzt die bisherige Praxis fort und bestätigt Sika s hohen ethischen Anspruch. Er nimmt engen Bezug zu «Sika s Values and Principles». Die Einhaltung dieses Code of Conduct ist eine persönliche Verantwortung aller Mitarbeitenden bei Sika, unabhängig von ihrer Funktion und unabhängig von ihrem Arbeitsort. Die persönliche Integrität von uns allen ist entscheidend und ist Basis für diese Regeln. Wir danken Ihnen für die strikte Befolgung dieses Code of Conduct in Ihrer täglichen Arbeit und Ihren Beitrag zur Fortsetzung der Erfolgsgeschichte von Sika. Dr. Paul Hälg Präsident des Verwaltungsrats Jan Jenisch CEO Baar, Oktober code of conduct

3 Integrität und ethisches Verhalten Wir handeln in Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften Wir sind kompromisslos integer Wir legen hohe ethische Massstäbe an unsere Arbeit Wir stellen die Beachtung dieser Prinzipien sicher code of conduct 3

4 4 code of conduct Die Einhaltung dieses Code of Conduct liegt in der persönlichen Verantwortung jedes einzelnen Sika mitarbeitenden

5 1. Einhaltung der Gesetze Halten Sie sich strikt an die gesetzlichen Vorschriften, die für unser Geschäft Anwendung finden. Halten Sie sich strikt an diesen Code of Conduct, auch wenn er strenger als das Gesetz ist. Die strikte Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften bildet den Rahmen für alle unsere Aktivitäten. Darüber hinaus enthält dieser Code of Conduct Richtlinien, die strikter als die gesetzlichen Vorschriften sein können. Zudem müssen Sie weitere Konzernweisungen beachten. 2. Keine Bestechung, keine Korruption Vermeiden Sie jede Form von aktiver oder passiver Bestechung oder Korruption. Offerieren oder akzeptieren Sie keine Gefälligkeiten irgendeiner Art (Bargeld, Reisen, Geschenke etc.) für einen ungebührlichen Vorteil (Angebot, Bewilligung, Auftrag, Projektzuschlag etc.). Bestechung und Korruption können in verschiedenen Formen auftreten. Es können Barzahlungen sein oder andere Gefälligkeiten (Reisen oder Geschenke irgendwelcher Art). Immer wird beabsichtigt, die Entscheidung des Empfängers zu beeinflussen, um einen ungebührlichen Vorteil für die Person oder das Unternehmen, das den Vorteil anbietet, zu erhalten. Es ist unerheblich, ob Sie solche Gefälligkeiten anbieten oder annehmen. Es ist unerheblich, wer die Gegenpartei ist (Staat oder eine Gesellschaft oder eine Person). Mit Ausnahme von zulässigen Geschenken und Einladungen, mit denen kein unerlaubter Vorteil erzielt werden soll (siehe Punkt 3), ist es unerheblich, wie klein oder gross die Gefälligkeit oder der Vorteil ist. Es bleibt unerlaubte Korruption oder Bestechung. code of conduct 5

6 3. Geschenke, Einladungen, Spenden Offerieren oder akzeptieren Sie nur Geschenke oder Einladungen, die rechtmässig, angemessen und in Einklang mit den schriftlichen lokalen Regeln der Sika Gesellschaft stehen. Sponsoring und gemeinnützige Spenden sind im Rahmen der lokalen schriftlichen Regeln der Sika Gesellschaft erlaubt. Spenden an politische Parteien oder für eine politische Sache müssen von der Konzernleitung genehmigt werden. In praktisch allen Ländern und Märkten sind massvolle Geschenke und Einladungen (Essen, Sport- oder Kulturveranstaltungen etc.) üblich und Teil des Geschäftsverkehrs. Sie werden zu Bestechung oder Korruption, wenn sie wegen ihrer Grösse oder Art geeignet sind, die Entscheidungen des Empfängers zu beeinflussen. Reisen oder Mehrtagesveranstaltungen sowie Geschenke und Einladungen für Amtsträger sind besonders kritisch. Alle Gesellschaften müssen, basierend auf der Vorlage der Gruppe, schriftlich festlegen, welche Geschenke und Einladungen und welche Sponsoring und gemeinnützigen Spenden im Rahmen dieses Code of Conduct zulässig sind. Diese Regeln müssen zudem die Zuständigkeiten für Bewilligung, abhängig vom relevanten Betrag, festlegen. Spenden für eine politische Partei oder Sache bedürfen in jedem Fall der Zustimmung der Konzernleitung. 4. Fairer Wettbewerb Verhalten Sie sich im Markt leistungsorientiert und fair sowohl gegenüber Kunden als auch gegenüber Lieferanten. Diskutieren, vereinbaren oder kooperieren Sie mit Wettbewerbern in keiner Form in Bezug auf Strategien, Preise, Märkte, Kunden, Produkte, Produktion oder andere marktsensitive Aspekte. Treffen Sie mit Sika s Kunden keine Vereinbarungen über Wiederverkaufspreise. Prüfen Sie vorab kritische Verpflichtungen (z.b. Exklusivität, Wettbewerbsverbote, Joint- Ventures) mit Corporate Legal oder einem lokalen Anwalt. Missbrauchen Sie keine marktbeherrschende Stellung. Wir erwarten strikte Einhaltung der wettbewerbsrechtlichen Vorschriften. Dies betrifft vor allem irgendwelche Diskussionen oder Vereinbarungen mit Wettbewerbern über Preise oder andere marktsensitive Aspekte. Spezielle Beachtung verdienen informelle Treffen, Konferenzen, Messen oder Ausstellungen, Treffen von Industrievereinigungen sowie Diskussionen über mögliche Akquisitionen. Soweit Kontakte mit Wettbewerbern erlaubt sind, müssen sie grundsätzlich durch ein Mitglied von Sika s Senior Management geleitet werden. 6 code of conduct

7 5. Interessenkonflikte vermeiden Vermeiden Sie jegliche Situation, die zu einem Konflikt zwischen Sika s Interessen und Ihren eigenen oder familiären Interessen führen könnte. Informieren Sie Ihren Vorgesetzten über solche Konflikte. Vermeiden Sie jegliche Aktivitäten, die mit Sika in Konkurrenz stehen. Verwenden Sie keine geschäftliche Möglichkeit von Sika zu Ihrem eigenen Nutzen. Entscheidungen für Sika dürfen nicht durch persönliche oder familiäre Interessen beeinflusst werden. Jegliche Aktivitäten, die in Konkurrenz mit Sika stehen, sind nicht erlaubt. 6. Kein Insider Trading Verwenden Sie keine vertraulichen kursrelevanten Informationen für das Handeln mit Sika Aktien, Optionen oder Anleihen. Teilen Sie Dritten keine solchen Informationen mit. Verwenden Sie keine vertraulichen kursrelevanten Informationen für das Handeln mit Aktien, Optionen oder Anleihen von Geschäftspartnern. Teilen Sie Dritten keine solchen Informationen mit. Insider Trading nutzt vertrauliche Informationen aus, um einen unzulässigen Gewinn zu erzielen. Dies ist in der Schweiz und vielen anderen Ländern strafbar. Insider Trading betrifft vor allem das Handeln mit Sika Aktien. Unzulässig ist aber auch, Insider Informationen zu nutzen, um mit Aktien von Sika s Geschäftspartnern zu handeln. Sika s Insider Trading Rules enthalten weitere spezifischere Vorgaben insbesondere in Bezug auf no-trade periods (Zeiträume, in denen ein Handel nicht zulässig ist). code of conduct 7

8 7. Vertraulichkeit / Datenschutz Schützen Sie vertrauliche geschäftliche, technische und finanzielle Informationen, die Sika betreffen. Teilen Sie vertrauliche Informationen innerhalb von Sika nur mit, wenn dies erforderlich ist. Teilen Sie Dritten vertrauliche Informationen nur mit, soweit dies geschäftlich erforderlich ist und nur, nachdem eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnet wurde. Respektieren Sie vertrauliche Informationen Dritter. Beachten Sie die Datenschutzgesetze. Der Schutz des Know-hows von Sika ist von grösster Bedeutung. Ohne dass Sika den für das Geschäft notwendigen Informationsaustausch blockieren möchte, muss die missbräuchliche Verwendung von Know-how von Sika verhindert werden. Wir respektieren auch vertrauliche Informationen Dritter. 8. Schutz von Sika s Eigentum Behandeln Sie Sika s Eigentum (Anlagen, Computer, Autos etc.) sorgfältig und verwenden Sie es nur zu Geschäftszwecken, vorbehaltlich einer Ausnahmegenehmigung durch Ihren Vorgesetzten. Schützen Sie das Eigentum vor missbräuchlicher Verwendung (Betrug, Diebstahl, Verlust). Sika s Eigentum soll nur zu Geschäftszwecken und sorgfältig verwendet werden. 9. Faire Arbeitsbedingungen, keine Belästigung, keine Diskriminierung Beachten Sie strikt alle arbeitsrechtlichen Vorschriften. Pflegen Sie einen respektvollen und fairen Umgang mit Ihren Untergebenen und Ihren Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen. Vermeiden Sie jegliche Diskriminierung basierend auf Herkunft, Nationalität, sexueller Orientierung, Geschlecht, Alter oder Religion. Der respektvolle und faire Umgang miteinander ist ein Teil des Sika Spirits. 8 code of conduct

9 10. Gesundheit, Sicherheit und Umwelt Befolgen Sie die gesetzlichen und internen Vorschriften zu Gesundheit und Sicherheit. Befolgen Sie die gesetzlichen und internen Umweltvorschriften. Sika hat eine spezielle Verantwortung, im Interesse unserer Mitarbeitenden, Kunden, der Öffentlichkeit und der Umwelt im Allgemeinen, die gesetzlichen und internen Vorschriften zu Gesundheit, Sicherheit und Umwelt einzuhalten. 11. Geschäftspartner Stellen Sie die Beachtung dieser Regeln durch Lieferanten, Dienstleister, Agenten und Handelsvertreter sicher. Befolgen Sie die Regeln unserer Kunden speziell in Bezug auf Geschenke und Einladungen, auch wenn diese strenger als dieser Code of Conduct sind. Wir erwarten, dass unsere Lieferanten und Dienstleister unsere ethischen Werte teilen. Die Einzelheiten regelt Sika s Supplier Code of Conduct. 12. Vieraugenprinzip Verpflichtungen zulasten Sika erfolgen nur mit Kollektivunterschrift und nur gemäss der lokalen Kompetenzordnung. Bei s halten Sie das Vieraugenprinzip im Fall von Verpflichtungen durch Vorabprüfung durch ein zweites Augenpaar ein. Ausser wo es gesetzlich erforderlich ist, verwenden Sie keine Stempel anstelle Ihrer persönlichen Unterschrift. Das Vieraugenprinzip ist bei Sika entscheidend für gutes Risikomanagement und ethisches Verhalten. Ein zweites Augenpaar muss Verpflichtungen zulasten Sika überprüfen und einen sorgfältigen Entscheidungsprozess und vor allem die Einhaltung des Code of Conduct sicherstellen. code of conduct 9

10 13. Keine Umgehung dieser Regeln Verwenden Sie keine Dritten, um diese Regeln zu umgehen. Es ist nicht zulässig, kritisches Verhalten oder Geschäftsgebaren an Dritte (Agenten, Vertreter, Berater etc.) zu delegieren, um diese Regeln zu umgehen. 14. Volle Transparenz Fragen Sie immer vorher, wenn Sie Zweifel haben. Dokumentieren und verbuchen Sie alle Geschäftsvorfälle korrekt. Informieren Sie Ihren Vorgesetzten über mögliche Konflikte mit diesen Regeln. Informieren Sie Ihren Vorgesetzten und ein Mitglied der Konzernleitung oder Corporate Legal über Regelverstösse. Personen, die über Verstösse informieren, werden geschützt. Verstösse gegen diesen Code of Conduct haben disziplinarische Massnahmen zur Folge. Transparenz in Bezug auf mögliche Konflikte und entdeckte Verstösse helfen bei der Durchsetzung dieses Code of Conduct. Transparenz ist auch wichtig in Bezug auf die Dokumentation und Verbuchung von allen Geschäftsvorfällen. Verstösse können Ihrem Vorgesetzten und Corporate gemeldet werden. Behauptete Verstösse werden sorgfältig untersucht und haben, wenn diese bestätigt werden, disziplinarische Konsequenzen für die betroffene Person (einschliesslich Entlassung, wenn anwendbar) zur Folge. Personen, die informieren, werden hingegen geschützt. 15. Vorbildfunktion Als Vorgesetzter müssen Sie Vorbild sein und sich strikt an diesen Code of Conduct halten. Verfolgen Sie eine Politik der Nulltoleranz in Ihrem Verantwortungsbereich. Bestehen Sie auf Transparenz, um mögliche Konflikte früh zu erkennen. Das korrekte Verhalten der Vorgesetzten ist entscheidend für die Durchsetzung dieses Code of Conduct. Dazu gehören die Vorbildfunktion und die Nulltoleranz. Ebenso wichtig ist ein Arbeitsumfeld, in dem mögliche Konflikte offen adressiert werden. 10 code of conduct

11 16. Einhaltung der Regeln Alle neuen Mitarbeitenden von Sika müssen sich zu diesen Regeln verpflichten. Alle Mitarbeitenden in allen Gesellschaften werden mindestens einmal jährlich an diese Regeln erinnert. General Managers aller Gesellschaften bestätigen jedes Jahr für ihre Gesellschaft die Einhaltung dieser Regeln. Der Konzern wird regelmässig Trainings und Audits durchführen. Dieser Code of Conduct richtet sich an alle Mitarbeitenden von Sika. Der Konzern liefert die nötigen Unterlagen und Instrumente. Die Einhaltung des Code of Conduct ist eine Dauerverantwortung der Linienverantwortlichen. Auswahl, Training und Überwachung des Personals sind dabei entscheidend. 17. Daumenregel: Zeitungsregel Sollte eine spezielle Regel fehlen, oder wenn Sie Zweifel haben, prüfen Sie Ihr Verhalten mit der einfachen Zeitungsregel: Würden Sie es tun, wenn es mit allen Einzelheiten auf der Frontseite Ihrer lokalen Zeitung erscheinen würde? Während viele dieser Regeln sehr speziell erscheinen mögen und nicht den konkreten Fall abdecken, wird die Zeitungsregel weltweit verstanden und angewendet. Die Zeitungsregel bietet einen verlässlichen Test, ob ein gewisses Verhalten zulässig ist oder nicht. Zudem müssen Sie immer vorher fragen, wenn Sie Zweifel haben. 18. Fragen / Kommentare Wenn Sie Fragen oder Kommentare zum Code of Conduct in einem konkreten Fall haben, kontaktieren Sie vorher Ihren Vorgesetzten oder Corporate. Sie können Ihre Fragen oder Kommentare auch an senden. code of conduct 11

12

washtec verhaltens- und ethikkodex

washtec verhaltens- und ethikkodex washtec verhaltens- und ethikkodex umgang mit dem kodex Dieser Kodex gilt für alle Organe von WashTec und alle Tochterfirmen. Alle Mitarbeiter müssen außerdem die Gesetze und Vorschriften des Landes befolgen,

Mehr

Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe

Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe Inhaltsverzeichnis Vorwort Übersicht 5 6 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. Definition und Anwendungsbereich Informationspflicht Grundsätzliche

Mehr

Verhaltenskodex. Infinitas Learning Group Compliance Management System. Be safe with Compliance!

Verhaltenskodex. Infinitas Learning Group Compliance Management System. Be safe with Compliance! Verhaltenskodex Infinitas Learning Group Compliance Management System Be safe with Compliance! INHALT DES VERHALTENSKODEX VON INFINITAS LEARNING 1. Fairer Wettbewerb... 3 2. Korruptionsbekämpfung... 3

Mehr

Corporate Governance Kodex der Messe Düsseldorf GmbH Corporate Governance Kodex der Messe Düsseldorf GmbH

Corporate Governance Kodex der Messe Düsseldorf GmbH Corporate Governance Kodex der Messe Düsseldorf GmbH Corporate Governance Kodex - Standards zur Steigerung der Transparenz und Kontrolle - Stand: Oktober 2011 1 Präambel und Geltungsbereich Die Messe Düsseldorf GmbH erkennt ihre soziale Verantwortlichkeit

Mehr

ComPlianCe leitbild Präambel

ComPlianCe leitbild Präambel Compliance Leitbild Präambel Als Familienunternehmen legen wir Wert auf partnerschaftlichen Umgang mit unseren Kunden und Baupartnern. Unser oberstes Unternehmensziel, langfristige Gewinne zu erwirtschaften,

Mehr

Code of Conduct. COMET AG Herrengasse 10, CH-3175 Flamatt Tel. +41 31 744 9000, www.comet-group.com

Code of Conduct. COMET AG Herrengasse 10, CH-3175 Flamatt Tel. +41 31 744 9000, www.comet-group.com Code of Conduct Die Mitarbeitenden von COMET in Europa, China, Japan und den USA verbindet die Leidenschaft für Technologie und eine ausgeprägte Unternehmenskultur. Sie bekennen sich zu gemeinsamen Werten

Mehr

Überblick über das Compliance Management System von Seves

Überblick über das Compliance Management System von Seves Überblick über das Compliance Management System von Seves 1. Chief Compliance Officer und Compliance-Beauftragte 2. Risikoanalyse und Risikobewertung 3. Unterlagen 4. Schulungen 5. Compliance-Bestätigungen

Mehr

Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung

Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung code of conduct Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung im Marken- und Handelsmarkensegment zurück, auf die wir alle stolz sein können. Unser Erfolg basiert

Mehr

Unser Verhaltenskodex

Unser Verhaltenskodex Unser Verhaltenskodex Lenzing Gruppe www.lenzing.com UNSER VERHALTENSKODEX. Lenzing Gruppe 3 Inhalt Unser Verhaltenskodex Anwendungsbereich 4 Verhaltensgrundsätze 5 01 Wir halten uns an Gesetze und Richtlinien

Mehr

Verhaltenskodex. Verhaltenskodex. SIGNUM Consulting GmbH

Verhaltenskodex. Verhaltenskodex. SIGNUM Consulting GmbH Verhaltenskodex Einleitung Die hat einen Verhaltenskodex erarbeitet, dessen Akzeptanz und Einhaltung für alle Mitarbeiter als Voraussetzung zur Zusammenarbeit gültig und bindend ist. Dieser Verhaltenskodex

Mehr

Verhaltenskodex Code of Conduct. 1. Mai 2015

Verhaltenskodex Code of Conduct. 1. Mai 2015 Verhaltenskodex Code of Conduct 1. Mai 2015 Inhalt Seite Einhaltung von Gesetzen 3 Wettbewerbs- und Kartellrecht 3 Bestechung und Korruption 4 Insiderhandel (Wertpapiergeschäfte) 4 Rechte am Arbeitsplatz

Mehr

Code of Conduct. Compliance in der NETZSCH-Gruppe

Code of Conduct. Compliance in der NETZSCH-Gruppe Code of Conduct Compliance in der NETZSCH-Gruppe Vorwort Liebe NETZSCH-Mitarbeiter! Compliance ist für uns mehr als ein Schlagwort. Die Gesellschafter und Geschäftsführer der NETZSCH-Gruppe wollen ein

Mehr

Präambel. 3 Code of Conduct VP Bank

Präambel. 3 Code of Conduct VP Bank Code of Conduct Präambel Die VP Bank verfolgt die Vision, als meistempfohlene Privatbank mit einzigartigen Kundenerlebnissen zu begeistern. Dies erfordert Kundennähe und Vertrauen. Beides fördert die VP

Mehr

Verhaltenskodex. ElringKlinger-Gruppe, April 2013

Verhaltenskodex. ElringKlinger-Gruppe, April 2013 Verhaltenskodex. ElringKlinger-Gruppe, April 2013 Vorbemerkung ElringKlinger ist ein weltweit aufgestellter, unabhängiger Entwicklungspartner und Erstausrüster für hochleistungsfähige Zylinderkopf- und

Mehr

CODE OF CONDUCT. für Lieferanten und Business Partner

CODE OF CONDUCT. für Lieferanten und Business Partner CODE OF CONDUCT für Lieferanten und Business Partner Version: 2.0 Gültig ab: 01.01.2015 Kontakt: MAN SE, Compliance Awareness & Prevention, Oskar-Schlemmer-Straße 19-21, 80807 München Compliance@man.eu

Mehr

Nestlé Code of Business Conduct

Nestlé Code of Business Conduct Nestlé Code of Business Conduct Einführung Seit ihrer Gründung beruhen die Geschäftspraktiken von Nestlé auf Integrität, Ehrlichkeit, fairem Geschäftsverhalten und der Einhaltung aller geltenden Gesetze.

Mehr

360 Kodex Code of Conduct

360 Kodex Code of Conduct 360 Kodex Code of Conduct Der Verhaltenskodex der Elmos Semiconductor AG Elmos Code of Conduct 1 Inhalt Vorwort 1 Grundsätze 1.1 Werte und Verhaltensanforderungen 1.2 Gesetzestreues Verhalten 1.3 Ansehen

Mehr

DBAG-Verhaltenskodex (Code of Conduct)

DBAG-Verhaltenskodex (Code of Conduct) DBAG-Verhaltenskodex (Code of Conduct) Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) beteiligt sich an erfolgversprechenden Unternehmen ausgewählter Kernsektoren. Dabei investieren wir nicht nur das Geld der Aktionäre,

Mehr

Verhaltenskodex für Lieferanten Holcim Gruppe (Italien) AG Zentraler Einkauf und Nachhaltige Entwicklung

Verhaltenskodex für Lieferanten Holcim Gruppe (Italien) AG Zentraler Einkauf und Nachhaltige Entwicklung Strength. Performance. Passion. Verhaltenskodex für Lieferanten Holcim Gruppe (Italien) AG Zentraler Einkauf und Nachhaltige Entwicklung Inhalt 1. Vorwort zur nachhaltigen Beschaffung bei Holcim 3 2. Unsere

Mehr

Reliability beyond tomorrow.

Reliability beyond tomorrow. Reliability beyond tomorrow. E T H I K K O D E X Vorwort Der Verhaltens- und Ethikkodex bildet einen Orientierungsrahmen. Er beschreibt die Grundsätze, die für unser Verhalten gelten und ist die Grundlage

Mehr

COMPLIANCE-HANDBUCH DER STAMM BAU AG. Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien

COMPLIANCE-HANDBUCH DER STAMM BAU AG. Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien COMPLIANCE-HANDBUCH DER STAMM BAU AG Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien 2013 Vom VR genehmigt und in Kraft gesetzt am 23. Mai 2013 INHALT VORWORT... 3 VERHALTENSRICHTLINIEN VON STAMM BAU AG... 4 1.

Mehr

1 Einleitung 4. 2 Definitionen 4. 3 Einhaltung von Recht, Gesetzen und Richtlinien 4

1 Einleitung 4. 2 Definitionen 4. 3 Einhaltung von Recht, Gesetzen und Richtlinien 4 Verhaltenskodex Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 4 2 Definitionen 4 3 Einhaltung von Recht, Gesetzen und Richtlinien 4 Einhaltung geltenden Rechts Einhaltung wettbewerbsrechtlicher und kartellrechtlicher

Mehr

Global Social Policy

Global Social Policy Global Social Policy Inhalt Präambel 4 Menschenrechte und OECD-Leitsätze 5 Rechtstreue 5 Beschäftigungsfreiheit 5 Kinderschutz 6 Chancengleichheit und Vielfalt 6 Umgang mit Mitarbeitern 7 Vereinigungsrecht

Mehr

ARROW ELECTRONICS, INC. Sehr geehrter Geschäftspartner, sehr geehrte Geschäftspartnerin,

ARROW ELECTRONICS, INC. Sehr geehrter Geschäftspartner, sehr geehrte Geschäftspartnerin, 7459 South Lima Street Englewood, Colorado 80112 P 303 824 4000 F 303 824 3759 arrow.com ETHIK- UND VERHALTENSKODEX FÜR GESCHÄFTSPARTNER ARROW ELECTRONICS, INC. Sehr geehrter Geschäftspartner, sehr geehrte

Mehr

Leitlinie zur Nachhaltigkeit

Leitlinie zur Nachhaltigkeit Leitlinie zur Nachhaltigkeit gültig für alle Standorte (Werke und Verwaltungsstandorte) Herausgeber/Editor Scherdel GmbH R-QW Scherdelstraße 2 D-95615 Marktredwitz Tel. (0 92 31) 603 519 SCHERDEL GmbH

Mehr

Quality Management - Integrity in Business. Antitrust Compliance Program. Behaviour in Business Program

Quality Management - Integrity in Business. Antitrust Compliance Program. Behaviour in Business Program Quality Management - Integrity in Business Antitrust Compliance Program Behaviour in Business Program 1. Integrity in Business Transactions Integrity in Business-Guidelines sind Bestandteil des Quality

Mehr

DEPUY SYNTHES GLOBAL CODE OF CONDUCT

DEPUY SYNTHES GLOBAL CODE OF CONDUCT Integrität ist unsere Passion Integrität in Aktion Health Care Compliance Health Care Compliance geht alle an DePuy Synthes ist weltweit für seine innovativen, die Lebensqualität verbessernden orthopädischen

Mehr

Information für Lieferanten der BOLL & KIRCH Filterbau GmbH

Information für Lieferanten der BOLL & KIRCH Filterbau GmbH Information für Lieferanten der BOLL & KIRCH Filterbau GmbH RICHTLINIE ZUR NACHHALTIGKEIT - 1 - Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit ist ein langfristiger strategischer Erfolgsfaktor, nicht nur für die BOLL &

Mehr

Supplier Code of Conduct. Gemeinsam unterwegs in eine erfolgreiche, anspruchsvolle und nachhaltige Zukunft

Supplier Code of Conduct. Gemeinsam unterwegs in eine erfolgreiche, anspruchsvolle und nachhaltige Zukunft Supplier Code of Conduct Gemeinsam unterwegs in eine erfolgreiche, anspruchsvolle und nachhaltige Zukunft Kramp strebt einen langfristigen Geschäftserfolg an und berücksichtigt dabei die Auswirkungen seiner

Mehr

Code of Conduct CACEIS Bank Deutschland GmbH. Policy. Stand: 29.05.2009 1

Code of Conduct CACEIS Bank Deutschland GmbH. Policy. Stand: 29.05.2009 1 Code of Conduct CACEIS Bank Deutschland GmbH Policy Stand: 29.05.2009 1 Inhalt 1. Vorbemerkung 3 2. Überwachung 3 3. Verhaltensregeln für Mitarbeiter 3 3.1. Allgemeine Standards 3 3.2. Interessenkonflikte

Mehr

Verhaltenskodex der MAINGAU Energie GmbH

Verhaltenskodex der MAINGAU Energie GmbH Verhaltenskodex der MAINGAU Energie GmbH Dieser Verhaltenskodex ist der verbindliche Leitfaden für unser Handeln in allen, der MAINGAU Energie GmbH und deren Leistungen betreffenden Bereichen. Inhaltsverzeichnis

Mehr

COMPLIANCE ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER DIE ETABLIERUNG EINES COMPLIANCE PROGRAMMS IN EINEM RUSSISCHEN JOINT VENTURE

COMPLIANCE ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER DIE ETABLIERUNG EINES COMPLIANCE PROGRAMMS IN EINEM RUSSISCHEN JOINT VENTURE ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER DIE ETABLIERUNG EINES COMPLIANCE PROGRAMMS IN EINEM RUSSISCHEN JOINT VENTURE DR. ECKART WENTE EXECUTIVE DIRECTOR, LEGAL AFFAIRS FORD OF EUROPE 18. SEPTEMBER 2015 Agenda: 1) Inhalt

Mehr

ETHIKKODEX. Allgemeiner Grundsatz

ETHIKKODEX. Allgemeiner Grundsatz ETHIKKODEX Für Innospec ist ehrliches, ethisch vertretbares und transparentes Verhalten im Geschäftsverkehr unerlässlich für den weiteren Erfolg des Unternehmens. Dieser Ethikkodex enthält die Kernwerte

Mehr

COMPLIANCE-Verhaltensrichtlinien (Code of Conduct) Kurzfassung Mai 2014

COMPLIANCE-Verhaltensrichtlinien (Code of Conduct) Kurzfassung Mai 2014 Vorwort des Vorstands Liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter, die Einhaltung sämtlicher Gesetze einschließlich der Antikorruptionsgesetze und des Kartellrechts, von innerbetrieblichen Regelungen und

Mehr

ThyssenKrupp Code of Conduct

ThyssenKrupp Code of Conduct ThyssenKrupp Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Vorwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, unser Leitbild beschreibt, welche Werte wir teilen und wie wir zusammen arbeiten wollen heute und in Zukunft. Es

Mehr

Bertelsmann: ein vertrauenswürdiger Geschäftspartner

Bertelsmann: ein vertrauenswürdiger Geschäftspartner Bertelsmann: ein vertrauenswürdiger Geschäftspartner Informationen zu Ethics & Compliance bei Bertelsmann 2 Über Uns Unternehmensstruktur Bertelsmann macht Medien, leistet Dienste rund um die Medien und

Mehr

In gegenseitigem Vertrauen Ethik- und Verhaltensgrundsätze

In gegenseitigem Vertrauen Ethik- und Verhaltensgrundsätze In gegenseitigem Vertrauen Ethik- und Verhaltensgrundsätze Inhalt 1 Vorwort: Höchste Qualität, persönliche Integrität 2 Regeln für alle: unser globaler Ethik- und Verhaltensansatz 3 Unsere ethischen Grundsätze

Mehr

Business Conduct Guidelines der Fischer, Knoblauch & Co Medienproduktionsgesellschaft mbh

Business Conduct Guidelines der Fischer, Knoblauch & Co Medienproduktionsgesellschaft mbh Business Conduct Guidelines der Fischer, Knoblauch & Co Medienproduktionsgesellschaft mbh I. Grundsätze und Zielsetzungen Das Erscheinungsbild der Fischer, Knoblauch & Co. Medienproduktionsgesellschaft

Mehr

Policy Verbindlich August 2009. Der Nestlé-Lieferanten-Kodex

Policy Verbindlich August 2009. Der Nestlé-Lieferanten-Kodex Policy Verbindlich Der Nestlé-Lieferanten-Kodex Policy Verbindlich Herausgebende Funktion Corporate Procurement Zielgruppe Lieferanten und Co-Manufakturer für Nestlé Ersetzt Nestlé Principles of Purchasing

Mehr

Zertifizierung eines datenschutzbezogenen Compliance Management Systems. Daniel Wolff, Deloitte & Touche GmbH

Zertifizierung eines datenschutzbezogenen Compliance Management Systems. Daniel Wolff, Deloitte & Touche GmbH Zertifizierung eines datenschutzbezogenen Compliance Management Systems Daniel Wolff, Deloitte & Touche GmbH 9. Security Forum der FH Brandenburg, 22.01.2015 Audit & Enterprise Risk Services Tax & Legal

Mehr

Risiken und Haftungsfragen für Sicherheits- und Führungskräfte

Risiken und Haftungsfragen für Sicherheits- und Führungskräfte Risiken und Haftungsfragen für Sicherheits- und Führungskräfte mag. iur. Maria Winkler Geschäftsführerin der IT & Law Consulting GmbH SSI-Fachtagung vom 28.10.2010 Unternehmenssicherheit - Neue Herausforderungen

Mehr

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, CODE OF CONDUCT Vorwort Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, in dem vorliegenden Verhaltenskodex, der Kern unserer Unternehmenskultur ist, sind unsere ethischen Grundwerte dargestellt. Unser über allem

Mehr

VERHALTENSKODEX Leitlinien und Standards für Integrität und Transparenz

VERHALTENSKODEX Leitlinien und Standards für Integrität und Transparenz VERHALTENSKODEX Leitlinien und Standards für Integrität und Transparenz INDEX Schreiben des Vorsitzenden 3 1. Einführung 4 2. Anwendung des Verhaltenskodex 5 3. Einhaltung des Verhaltenskodex 6 4. Anzeige

Mehr

Code of Business Conduct Grundsätze rechtmäßigen Verhaltens

Code of Business Conduct Grundsätze rechtmäßigen Verhaltens Code of Business Conduct Grundsätze rechtmäßigen Verhaltens 2 Code of Business Conduct Vorwort Unser Unternehmen hat sich von seinen Anfängen als Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik, die 1886

Mehr

Corporate Social Responsibility (CSR)

Corporate Social Responsibility (CSR) Einführung Umweltschutz Keine Vergeltungsmassnahmen Ehrlichkeit, ethisches Verhalten und ehrliche Handlungsweise Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften Ethische Prinzipien und moralische Richtlinien

Mehr

Klöckner & Co SE. Compliance Management System 3.0. Corporate Compliance Office. A Leading Multi Metal Distributor. Ausgabe: Oktober 2013

Klöckner & Co SE. Compliance Management System 3.0. Corporate Compliance Office. A Leading Multi Metal Distributor. Ausgabe: Oktober 2013 Klöckner & Co SE A Leading Multi Metal Distributor Compliance Management System 3.0 Corporate Compliance Office Ausgabe: Oktober 2013 Agenda 01 Compliance Management System 3.0 02 Compliance Organisation

Mehr

Unternehmenspolitik zu Sicherheit, Security, Gesundheits- und Umweltschutz im Roche-Konzern

Unternehmenspolitik zu Sicherheit, Security, Gesundheits- und Umweltschutz im Roche-Konzern Deutsche Übersetzung. Im Zweifelsfall gilt das englische Original Unternehmenspolitik zu Sicherheit, Security, Gesundheits- und Umweltschutz im Roche-Konzern Ausgabe 2012 Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft

Mehr

LINKS UND WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

LINKS UND WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN LINKS UND WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN Nachstehend finden Sie die im Verhaltens- und Ethikkodex angeführten Richtlinien nach Themen in alphabetischer Reihenfolge samt Fundstellen: Code of conduct Compliance:

Mehr

Compliance-Richtlinie zu Antikorruption und dem Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung

Compliance-Richtlinie zu Antikorruption und dem Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung Compliance-Richtlinie zu Antikorruption und dem Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung Crawford & Company und alle Tochtergesellschaften weltweit unterliegen bestimmten Antikorruptionsverpflichtungen

Mehr

Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher. Kodex

Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher. Kodex Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher Kodex Präambel Unsere Verantwortung Die Mitgliedsbanken des Bankenfachverbandes sind sich ihrer Verantwortung als Kredit geber bewusst. Sie vergeben Kredite

Mehr

Der AT&S Ethik- und Verhaltenskodex

Der AT&S Ethik- und Verhaltenskodex Page 1 of 6 Der AT&S AT&S betrachtet den Erfolg seiner Kunden als den Schlüssel, um langfristige und nachhaltige Geschäftsergebnisse und Wachstum zu erreichen und dabei die Anforderungen seiner Aktionäre

Mehr

EEX Code of Conduct. Datum / Date 24.06.2010. Dokumentversion / Document Release

EEX Code of Conduct. Datum / Date 24.06.2010. Dokumentversion / Document Release EEX Code of Conduct Datum / Date 24.06.2010 Ort / Place Dokumentversion / Document Release Leipzig 001b Inhalt 1. Präambel... 3 2. Anwendungsbereich... 4 1 Anwendungsbereich... 4 2 Rechtliche Einordnung...

Mehr

Verhaltenskodex von Citizen Servive Corps e.v.

Verhaltenskodex von Citizen Servive Corps e.v. Verhaltenskodex von Citizen Servive Corps e.v. Präambel Dieser Verhaltenskodex gilt für alle Ordentlichen Mitglieder von CSC sowie alle von CSC beauftragten Experten und kennzeichnet deren Arbeitsweise.

Mehr

UN Global Compact. Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH. Fortschrittsmitteilung (Communication on Progress) 2014 / 2015

UN Global Compact. Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH. Fortschrittsmitteilung (Communication on Progress) 2014 / 2015 UN Global Compact Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH Fortschrittsmitteilung (Communication on Progress) 2014 / 2015 Hoppecke, 28. Juli 2015 Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner

Mehr

Richtlinie gegen Bestechung und Korruption

Richtlinie gegen Bestechung und Korruption Life cycle assessment comparing treatment Richtlinie gegen Bestechung und Korruption ABC Directive Inhalt 1 Einführung und Darstellungen der Grundsätze 3 2 Anwendungsbereich 4 3 Ihre persönliche Verantwortung

Mehr

Verhaltenskodex. Inhalt

Verhaltenskodex. Inhalt Verhaltenskodex Inhalt Vorwort des Geschäftsführers... 2 1. Einhaltung der Gesetze... 3 2. Gesundheit und Sicherheit... 3 3. Produktions-, Hygiene- und Qualitätsstandards... 3 4. Umwelt und Nachhaltigkeit...

Mehr

Governance und Compliance

Governance und Compliance Governance und Compliance DB-Konzern Compliance Wolfgang Schaupensteiner, CCO Wiesbaden, 13.11.2008 1 Compliance was ist das? Compliance Der Ursprung des Begriffs Compliance liegt in der Medizin: Compliance

Mehr

Leitbild und Verhaltenskodex So sind wir. So handeln wir.

Leitbild und Verhaltenskodex So sind wir. So handeln wir. Leitbild und Verhaltenskodex So sind wir. So handeln wir. Abfall ist unsere Energie. Anlagenbau ist unsere Stärke. Nachhaltige Lösungen sind unsere Mission. Mission Als Tochtergesellschaft der Hitachi

Mehr

Antrag auf Unterstützung & Spenden (Grants & Donations)

Antrag auf Unterstützung & Spenden (Grants & Donations) Antrag auf Unterstützung & Spenden (Grants & Donations) Sehr geehrte Frau/Herr Dr., Anfragen um eine finanzielle oder materielle Unterstützung (Spende) - so genannte Grants & Donations - werden bei GSK

Mehr

Verhaltenskodex. Leitlinien in Bezug auf Werte und Ethik

Verhaltenskodex. Leitlinien in Bezug auf Werte und Ethik Verhaltenskodex Leitlinien in Bezug auf Werte und Ethik Einleitung Ziel des Kodex ist es, eine solide Unternehmenskultur zu schaffen und die Integrität der Aura Light Group zu bewahren, indem wir unsere

Mehr

BCD Travel. Unternehmensrichtlinien für soziale Verantwortung. Page 1 Error! No text of specified style in document. June 26, 2014

BCD Travel. Unternehmensrichtlinien für soziale Verantwortung. Page 1 Error! No text of specified style in document. June 26, 2014 BCD Travel Unternehmensrichtlinien für soziale Verantwortung Page 1 Error! No text of specified style in document. June 26, 2014 CSRP_140626_DE_A4 Copyright 2014 BCD Travel. Unauthorized reproduction strictly

Mehr

Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher. Kodex. der Abbildung Istockphoto svanhorn

Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher. Kodex. der Abbildung Istockphoto svanhorn Verantwortungsvolle Kreditvergabe für Verbraucher Kodex der Abbildung Istockphoto svanhorn Präambel Unsere Verantwortung Die Mitgliedsbanken des Bankenfachverbandes sind sich ihrer Verantwortung als Kredit

Mehr

Charles River Laboratories International, Inc. Charles River Laboratories, Inc.

Charles River Laboratories International, Inc. Charles River Laboratories, Inc. Charles River Laboratories International, Inc. Charles River Laboratories, Inc. Verhaltens- und Ethikrichtlinien Kode der Geschäft Führung und der Ethik - europäische Version Angenommen vom Vorstand am

Mehr

Information Security Policy für Geschäftspartner

Information Security Policy für Geschäftspartner safe data, great business. Information Security Policy für Geschäftspartner Raiffeisen Informatik Center Steiermark Raiffeisen Rechenzentrum Dokument Eigentümer Version 1.3 Versionsdatum 22.08.2013 Status

Mehr

MHK Compliance Richtlinien

MHK Compliance Richtlinien MHK Compliance Richtlinien MHK Group AG - WERTVOLLER HANDELN Vorwort Seit der Gründung der MHK Group im Jahr 1980 sind die Erfolgsfaktoren des Unternehmens die Mitarbeiter, die stets nach klaren Vorgaben

Mehr

... - nachstehend Auftraggeber genannt - ... - nachstehend Auftragnehmer genannt

... - nachstehend Auftraggeber genannt - ... - nachstehend Auftragnehmer genannt Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß 11 Bundesdatenschutzgesetz zwischen... - nachstehend Auftraggeber genannt - EDV Sachverständigen- und Datenschutzbüro Michael J. Schüssler Wirtschaftsinformatiker,

Mehr

Compliance Management

Compliance Management Compliance Management Fernwärmetage 2013 13.03.2013 RA Dr. Gregor Schett, LL.M. Mag. Christoph Kochauf Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH A-1010 Wien, Schottenring 12, T: +43 (1) 537 70 F:

Mehr

Credit Suisse Code of Conduct für Lieferanten

Credit Suisse Code of Conduct für Lieferanten Sourcing & Vendor Management Credit Suisse Inhaltsverzeichnis 1. Zweck und Geltungsbereich 2 2. Geschäftliche Integrität und Ethik 2 3. Arbeits- und Sozialstandards 3 4. Umwelt 4 5. Sonstige Grundsätze

Mehr

Die vorliegenden Verhaltensmaßregeln dürfen allerdings auch höhere Anforderungen als die bestehenden Gesetze eines Landes enthalten.

Die vorliegenden Verhaltensmaßregeln dürfen allerdings auch höhere Anforderungen als die bestehenden Gesetze eines Landes enthalten. Verhaltensmaßregeln 1 Einführung Die folgenden Verhaltensmaßregeln sind der Mindeststandard zur Erreichung unserer Ziele, der ständigen Verbesserung unseres Produktionsumfelds und der Arbeitsbedingungen

Mehr

Corporate Compliance als zwingende

Corporate Compliance als zwingende Corporate Compliance als zwingende Geschäftsführungsaufgabe Dr. Jörg Viebranz GmbH Geschäftsführer Tag, Bonn 20. Mai 2014 www.comformis.de 20.05.2014 Gefahren von Non Compliance Mld Meldungen in den Medien

Mehr

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS Wir von SEMCOGLAS... sind zukunftsfähig... handeln qualitäts- und umweltbewusst... sind kundenorientiert... behandeln unsere Gesprächspartner fair...

Mehr

Munich Re Verhaltenskodex

Munich Re Verhaltenskodex Munich Re Verhaltenskodex Einleitung 1 Zielsetzung/Anwendungsbereich 2 Allgemeine Grundsätze 3 Nichtdiskriminierung 4 Interessenkonflikte 4.1 Vorteilsgewährung/Vergabe von Geschenken 4.2 Annahme von Vorteilen/Geschenken

Mehr

Message von Peter Ulber 3 Panalpinas Werte 4 Leistung Integrität Professionalität Vorwort zum Code of Conduct 5 Was von jedem erwartet wird Was von

Message von Peter Ulber 3 Panalpinas Werte 4 Leistung Integrität Professionalität Vorwort zum Code of Conduct 5 Was von jedem erwartet wird Was von 06 2013 Message von Peter Ulber 3 Panalpinas Werte 4 Leistung Integrität Professionalität Vorwort zum Code of Conduct 5 Was von jedem erwartet wird Was von Führungskräften erwartet wird Meldung bei Missachtung

Mehr

Verhaltenskodex der AGRAVIS Raiffeisen AG Handeln im grünen Bereich

Verhaltenskodex der AGRAVIS Raiffeisen AG Handeln im grünen Bereich Handeln im grünen Bereich. Verhaltenskodex der AGRAVIS Raiffeisen AG 1 Verhaltenskodex der AGRAVIS Raiffeisen AG Handeln im grünen Bereich Wir helfen wachsen. 2 Verhaltenskodex der AGRAVIS Raiffeisen AG.

Mehr

COMMUNICATION ON PROGRESS FOR THE UN GLOBAL COMPACT

COMMUNICATION ON PROGRESS FOR THE UN GLOBAL COMPACT COMMUNICATION ON PROGRESS FOR THE UN GLOBAL COMPACT BERICHTSPERIODE MÄRZ 2014 BIS MÄRZ 2015 INHALT ERKLÄRUNG UNSERES CEOs ZUR FORTGESETZTEN UNTERSTÜTZUNG - 5 - MENSCHENRECHTE Prinzip 1 : Unternehmen sollen

Mehr

Governance, Risk & Compliance

Governance, Risk & Compliance Governance, Risk & Compliance 05 Sehr geehrte Damen und Herren, ein erfolgreiches Unternehmen definiert sich heute nicht mehr ausschließlich über Umsatz und Gewinn. Die Art und Weise, wie Erfolge erzielt

Mehr

Pensionskasse des Bundes Caisse fédérale de pensions Holzikofenweg 36 Cassa pensioni della Confederazione

Pensionskasse des Bundes Caisse fédérale de pensions Holzikofenweg 36 Cassa pensioni della Confederazione Compliance-Reglement 1. Grundsätze und Ziele Compliance ist die Summe aller Strukturen und Prozesse, die sicherstellen, dass und ihre Vertreter/Vertreterinnen alle relevanten Gesetze, Vorschriften, Codes

Mehr

Sage Verhaltenskodex

Sage Verhaltenskodex Sage PAGE 2 SAGE Einleitung Der legt das von Sage erwartete Geschäftsverhalten fest und enthält ein klares Regelwerk für alle Kolleginnen und Kollegen. Der erfolgsorientierte Geschäftsansatz von Sage baut

Mehr

Dr. Christian Thiel. Institut für Informations- und Prozessmanagement FHS ST. Gallen

Dr. Christian Thiel. Institut für Informations- und Prozessmanagement FHS ST. Gallen Dr. Christian Thiel Institut für Informations- und Prozessmanagement FHS ST. Gallen Und was meinst Du mit IT Sicherheit? Was ist IT-Sicherheit aus rechtlicher Sicht? Definition in 2 Abs. 2 BSI-Gesetz:

Mehr

Qualitätscharta der Lebensversicherer

Qualitätscharta der Lebensversicherer Qualitätscharta der Lebensversicherer Präambel Diese Qualitätscharta der Lebensversicherer basiert im Wesentlichen auf der ICMA Private Wealth Management Qualitätscharta, einer Zusammenstellung der Leitmotive

Mehr

Verschwiegenheitspflicht und virtueller Datenraum bei Immobilientransaktionen Ein (un)lösbarer Konflikt?

Verschwiegenheitspflicht und virtueller Datenraum bei Immobilientransaktionen Ein (un)lösbarer Konflikt? Rechtsanwalt Jan Wunschel 18.02.2011 www.genitronsviluppo.com 1 Virtuelle Datenräume bei Immobilientransaktionen > Unverzichtbar (gerade bei großen Bieterverfahren) > werden heute auch häufig schon im

Mehr

POLICY FÜR DAS TELEFON- MARKETING

POLICY FÜR DAS TELEFON- MARKETING POLICY FÜR DAS TELEFON- MARKETING Policy 02 TELEFONMARKETING ALLGEMEIN Miafon AG hält sich bei ihrer Tätigkeit im Bereich Telefonmarketing an folgende Grundsätze: Allgemein 1. Miafon AG verpflichtet sich,

Mehr

Daimler Nachhaltigkeitsbericht 2014 Compliance 47. Compliance

Daimler Nachhaltigkeitsbericht 2014 Compliance 47. Compliance Daimler Nachhaltigkeitsbericht 2014 Compliance 47 Compliance Compliance ist ein unverzichtbarer Teil der Integritätskultur bei Daimler. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir uns an alle relevanten

Mehr

Helvetia Gruppe. Code of Compliance

Helvetia Gruppe. Code of Compliance Helvetia Gruppe Code of Compliance Liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter Helvetia will als verlässliche und compliance-bewusste Anbieterin von Versicherungs- und Vorsorgedienstleistungen wahrgenommen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort des Vorstands 5

Inhaltsverzeichnis. Vorwort des Vorstands 5 Verhaltenskodex 2 verhaltenskodex Sic k Inhaltsverzeichnis Vorwort des Vorstands 5 Verhaltenskodex 1. Geschäftsethik und -verhalten 6 2. Vertraulichkeit und Geschäftsgeheimnisse 7 3. Kartell- und Wettbewerbsgesetze

Mehr

Qualitätsmanagement. Richtlinien- Modell Compliance für Beratungsunternehmen im Bereich Public Affairs. Januar 2014

Qualitätsmanagement. Richtlinien- Modell Compliance für Beratungsunternehmen im Bereich Public Affairs. Januar 2014 Qualitätsmanagement Richtlinien- Modell Compliance für Beratungsunternehmen im Bereich Public Affairs Januar 2014 Die Richtlinie dient dem Schutz unserer Geschä4spartner, unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

Mehr

Unsere Grundsätze zum verantwortlichen Handeln

Unsere Grundsätze zum verantwortlichen Handeln Unsere Grundsätze zum verantwortlichen Handeln Unsere Grundsätze zum verantwortlichen Handeln Mitteilung des Vorstandsvorsitzenden Jean-Pascal Tricoire, Vorstandsvorsitzender und CEO Unser Unternehmen

Mehr

D I E R I C H T I G E N E R G E B N I S S E A U F D I E R I C H T I G E W E I S E V e r h a l t e n s k o d e x A u g u s t 2 0 1 5

D I E R I C H T I G E N E R G E B N I S S E A U F D I E R I C H T I G E W E I S E V e r h a l t e n s k o d e x A u g u s t 2 0 1 5 DIE RICHTIGEN ERGEBNISSE AUF DIE RICHTIGE WEISE Verhaltenskodex August 2015 Ein Brief unseres Vorsitzenden der Geschäftsleitung (CEO) Liebe Kolleginnen und Kollegen bei ADM, als eines der größten Landwirtschaftsunternehmen

Mehr

Zertifizierung der Unternehmensberater

Zertifizierung der Unternehmensberater CONSULTING 2 Ganzheitlicher Ansatz bei der Beratung Wahrung der Unabhängigkeit in der Ausübung des Berufes als Wirtschaftsberater Wahrung der Kollegialität und Pflege der Zusammenarbeit unter den Mitgliedern

Mehr

VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN

VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN VERHALTENS- UND ETHIKKODEX RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN MAGNA INTERNATIONAL INC. RICHTLINIE FÜR BESTECHUNG UND UNZULÄSSIGE ZAHLUNGEN Magna verbietet Bestechung und unzulässige Zahlungen

Mehr

Unser Code Unsere Verantwortung

Unser Code Unsere Verantwortung Unser Code Unsere Verantwortung Code of Conduct Richtungsweisend für richtige Entscheidungen Unsere Werte und Verhaltensweisen sind die Grundlage unseres Codes Was wir wertschätzen Sicherheit Sicherheit

Mehr

1. Wahrung der Rechtsordnung... 2. 2. Verantwortungsbewusster Umgang mit Alkohol... 3. 4. Trennung von Privat- und Unternehmenssphäre...

1. Wahrung der Rechtsordnung... 2. 2. Verantwortungsbewusster Umgang mit Alkohol... 3. 4. Trennung von Privat- und Unternehmenssphäre... Verhaltenskodex Inhalt Einleitung... 1 I. Basis: das geltende Recht... 2 1. Wahrung der Rechtsordnung... 2 2. Verantwortungsbewusster Umgang mit Alkohol... 3 3. Verschwiegenheitspflicht... 3 4. Trennung

Mehr

Über die Compliance-Hotline (EthicsPoint) der Generali Gruppe

Über die Compliance-Hotline (EthicsPoint) der Generali Gruppe Über die Compliance Helpline (EthicsPoint) der Generali Gruppe Mitteilungswesen - Allgemein Sicherheit des Mitteilungswesens Geheimhaltung und Datenschutz Über die Compliance-Hotline (EthicsPoint) der

Mehr

Printing Sciences plc. Domino Supplier Code. Domino Printing Sciences plc

Printing Sciences plc. Domino Supplier Code. Domino Printing Sciences plc Printing Sciences plc Domino Supplier Code Erklärung von Nigel Bond Die Domino-Gruppe sieht sich stark in ethischer Verantwortung und wir können mit Stolz auf unser langjähriges verantwortungsvolles Handeln

Mehr

ETHIKCODE FÜR GEBURTSDOULAS UND NACHBETREUUNGSDOULAS

ETHIKCODE FÜR GEBURTSDOULAS UND NACHBETREUUNGSDOULAS ETHIKCODE FÜR GEBURTSDOULAS UND NACHBETREUUNGSDOULAS Der Ethikcode von DiA setzt hohe Standards. Unser Ethikcode hilft uns, mit Integrität zu praktizieren, durch klar definierte ethische Verantwortungen

Mehr

Ethisch-rechtliche Grundsätze Beschaffung. Version 1.0. Linde Group

Ethisch-rechtliche Grundsätze Beschaffung. Version 1.0. Linde Group Ethisch-rechtliche Grundsätze Beschaffung. Version 1.0 Linde Group Firemní eticko-právní zásady Règles éthico-juridiques d achat Principi etico-legali dell approvvigionamento Ethical-Legal Principles Procurement

Mehr

Richtlinie zur Bekämpfung von Bestechung

Richtlinie zur Bekämpfung von Bestechung Richtlinie zur Bekämpfung von Bestechung Globale Richtlinie von Novartis 1. März 2012 Version GIC 100.V1.DE_for Germany only 1. Einleitung 1.1 Zweck Unser Verhaltenskodex besagt, dass wir niemanden bestechen.

Mehr

Nachhaltigkeit in der Lieferkette. Kodex für Lieferanten

Nachhaltigkeit in der Lieferkette. Kodex für Lieferanten Nachhaltigkeit in der Lieferkette Kodex für Lieferanten Kodex für Lieferanten Ethisches Verhalten und Nachhaltigkeit im Sinne von rechtlicher, ökonomischer, ökologischer und sozialer Verantwortung sind

Mehr

EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER

EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER 1 EUROPÄISCHE WEBSITE RICHTLINIE FÜR AMWAY GESCHÄFTSPARTNER Um ein Bewusstsein für Amway, Amway Produkte sowie die Amway Geschäftsmöglichkeit zu

Mehr

TIMA GMBH Code of Conduct

TIMA GMBH Code of Conduct TIMA GMBH Code of Conduct UN Global Compact Selbstverpflichtung 09. Juni 2008 I Business Conduct Guidelines TIMA GmbH UN GC Selbstverpflichtung TIMA GMBH Präsident A. G. Deja Integrität prägt den Umgang

Mehr