WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch MARKETING & VERKAUF. Diplom Sachbearbeitung MarKom Zulassungsprüfung MZP Eidg.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch MARKETING & VERKAUF. Diplom Sachbearbeitung MarKom Zulassungsprüfung MZP Eidg."

Transkript

1 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung MARKETING & VERKAUF Diplom Sachbearbeitung MarKom Zulassungsprüfung MZP Eidg. Fachausweis EFA

2

3 Marketing & Verkauf Marketing & Verkauf Diplom Sachbearbeitung SB Sachbearbeitung Marketing & Verkauf Zertifikat WSKVW / Diplom edupool.ch Seite... 6 MZP MarKom Zulassungsprüfung Intensivvorbereitung Seite Eidg. Fachausweis Marketing-Fachfrau/Marketing-Fachmann mit eidg. Fachausweis EFA Seite Verkaufs-Fachfrau/Verkaufs-Fachmann mit eidg. Fachausweis EFA Vertiefungsrichtung Innendienst + Aussendienst Seite / 37

4 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung WAS IST IHR ZIEL? In dieser Darstellung mit dem Stufendreieck ist ersichtlich, auf welchen Stufen die hier beschriebenen Bildungsgänge angesiedelt sind. Niveau 5 TERTIÄRSTUFE B SEKUNDARSTUFE II Berufsorientierte Weiterbildung Grundbildung Basis Höhere Berufsbildung Nachdiplomstudium Niveau 4 Höhere Fachprüfung (HFP) Niveau 3 Berufsprüfung (BP) Niveau 2 Sachbearbeitung Niveau 1 Grundlagen Vorbereitung Einstieg Handelsschule Kaufmännische Berufsmaturität Kauffrau/Kaufmann Qualifikations- Verfahren QV Assistenz NDS ED Eidg. Diplom EFA Eidg. Fachausweis SB Zertifikat WSKVW / Diplom edupool.ch Attest WSKVW Zertifikat WSKVW / Diplom edupool.ch Berufsmaturität für gelernte Berufsleute BM2 Berufsmaturität Profil M EFZ Eidg. Fähigkeitszeugnis Profile B + E EBA Eidg. Berufsattest Angebot WSKVW = Grundbildung = Weiterbildung = Stufe der hier beschriebenen Bildungsgänge Die kräftig eingefärbten Felder entsprechen dem Angebot der WSKVW. 2 / 37

5 Marketing & Verkauf ÜBERSICHT ED Marketingleiter/in Verkaufsleiter/in Komm - leiter/in PR- Berater/in EFA Marketingfachleute Verkaufsfachleute Komm - planer/in Texterin/ Texter PR- Fachleute MZP ist Voraussetzung für Zugang zu EFA-Bildungsgängen MZP MarKom-Zulassungsprüfung MZP berechtigt zum Eintritt in einen EFA-Bildungsgang MZP-Zusatzmodule... Seite 8 Intensivvorbereitung MZP. Seite 17 SB SB Marketing&Verkauf... Seite 8 Kaufm. Grundbildung eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ Handelsschule Diplom edupool.ch Angebot der WSKVW 3 / 37

6 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung Zwei Ausbildungswege: Sachbearbeitung MZP Berufsprüfung 1. Sachbearbeitung Marketing & Verkauf edupool.ch/kv Schweiz Marketing umfasst alle Aktivitäten, die ein Unternehmen für die Marktbearbeitung einsetzt. Das beinhaltet verschiedene Planungen und Massnahmen wie Marktforschung, Produkteforschung, Produktplanung und -gestaltung, Preispolitik, Werbung, Verkaufsplanung, Vertrieb, Verkaufsförderung, Kundendienst usw. Ins Tätigkeitsgebiet Marketing gelangen Sie auf unterschiedlichen Wegen. An Hochschulen können Sie Marketing als Teil der Betriebswirtschaftslehre innerhalb der Wirtschaftswissenschaften studieren. Einige Firmen bieten für Maturanden oder Studienabgängerinnen spezielle Praktika an. Dieser Bildungsgang bereitet Sie bestens auf Ihre Funktion im Marketing oder im Verkauf vor und/oder vertieft Ihre bereits bestehenden Kompetenzen. Sie sind Sachbearbeiter/-in mit Aufgaben in Marketing, Werbung, Kundenservice oder Verkauf und streben eine höhere Qualifikation oder Funktion an; Sie sind Assistent/-in eines Geschäftsleiters, Marketing- oder Verkaufsleiters, Key-Account- und Product-Managers und wollen sich für selbstständigere Arbeiten empfehlen; Sie sind Absolvent/-in einer Berufslehre und suchen die Qualifikation für den Einstieg ins Marketing und den Verkauf; Sie streben den Wiedereinstieg in den Berufsalltag oder den Umstieg in ein anderes Berufsfeld an; Sie wollen sich mit einem fundierten Grundlagewissen in der faszinierenden Welt des Marketings und Verkaufs beruflich weiterentwickeln; Sie wollen als Mitarbeiter/-in im Detailhandel Ihre Kernkompetenz erweitern und ergänzen; Sie sind Mitarbeiter/-in im Innen- oder Aussendienst und haben sich vorgenommen, Ihre Kundenkontakte effizienter und erfolgreicher zu gestalten; Sie sind Praktiker und wollen sich ein umfassendes, fachspezifisches Wissen aneignen. Der Bildungsgang dauert 2 Semester und führt zum schweizweit anerkannten Diplom Sachbearbeiter/in Marketing & Verkauf edupool.ch/kfmv Schweiz... Seite 17 Ist die Ausbildung zu einer Berufsprüfung Marketingfachleute, Verkaufsfachleute, Kommunikationsplaner/-in, PR-Fachleute und Texterin/Texter das Ziel kann die erforderliche MarKom-Zulassungsprüfung in zwei Zusatzmodulen erlangt werden. Siehe Grafik Seite 3. 4 / 37

7 Marketing & Verkauf 2. Zertifikat Zulassungsprüfung MarKom MZP Berufsprüfung Marketing-Fachfrau/-Fachmann oder Berufsprüfung Verkaufsfachfrau/-fachmann Als Spezialist/-in in den Bereichen Marketing, Verkauf, PR und Kommunikation müssen Sie stets noch professioneller arbeiten und die verschiedenen Ansätze, Instrumente und Methoden kennen und projektmässig umsetzen können. Zudem sollen Sie planerische, koordinierende und kontrollierende Aufgaben übernehmen können. Mit dem Erwerb des MarKom-Zertifikats legen Sie das Fundament für diese berufliche Zukunft. Die Zertifikatsprüfung gilt als eine Zulassungsbedingung für die Berufsprüfung. Sie wollen die Vorbereitung auf die MarKom-Zulassungsprüfung absolvieren. Wichtig ist für Sie, dass Sie die Voraussetzung erlangen, um an eine der folgenden Berufsprüfungen zugelassen zu werden: Marketingfachleute, Verkaufsfachleute... Seiten 23/23 ebenso Kommunikationsplaner/-in, PR-Fachleute und Texterin/Texter. Der Bildungsgang dauert 1 Semester und führt zum Zertifikat MarKom Zulassungsprüfung MZP, welches für den Zugang zur Berufsprüfung vorausgesetzt wird, und startet zweimal pro Jahr, und zwar im Februar (KW 08) bzw. im August (KW 34)... Seite 17 Siehe Grafik Seite 3. 5 / 37

8 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung 6 / 37

9 Sachbearbeitung Marketing & Verkauf edupool.ch SACHBEARBEITUNG Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Marketing & Verkauf Lehrgang mit Zertifikat WSKVW / Diplom edupool.ch/kfmv schweiz Trägerschaft und Grundlagen... 8 Ausbildungskonzept... 9 Zulassungsbestimmungen Ausbildung und Methoden Ausbildungsplan/Arbeitsgebiete Kurzprofil SBMV (+MZP) Orientierung Anmeldung MarKom Zulassungsprüfung MZP Marketingfachfrau/Marketingfachmann mit eidg. Fachausweis EFA Verkaufsfachfrau/Verkaufsfachmann mit eidg. Fachausweis EFA Anmeldung Links Lageplan / 37

10 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung TRÄGERSCHAFT UND GRUNDLAGEN Zusammenschluss von gegen 50 Kaufmännischen Weiterbildungszentren zum Zweck der Standardisierung und Qualitätssicherung der beruflichen Weiterbildung auf Stufe Sachbearbeitung Siehe edupool.ch. Vereinigung der wichtigsten Berufsverbände und Prüfungsträger aus den Bereichen Marketing, Verkauf, Direktmarketing, Kommunikation und Public Relations Siehe markom.org Grundlage für den Bildungsgang Beschrieb Bildungsgang Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf edupool.ch / KV Schweiz Das Dokument steht als Download von edupool.ch zur Verfügung. 8 / 37

11 Zielgruppen Sachbearbeitung Marketing & Verkauf edupool.ch AUSBILDUNGSKONZEPT Angesprochen sind Personen, auf die mindestens eine Beschreibung zutrifft. Umso besser, wenn es sogar mehrere sind. Sie sind Sachbearbeiter/in mit Aufgaben in Marketing, Werbung, Kundenservice oder Verkauf und streben eine höhere Qualifikation oder Funktion an. Sie sind Assistent/in eines Geschäftsleiters, Marketing- oder Verkaufsleiters, Key- Account- und Product- Managers und wollen sich für selbstständigere Arbeiten empfehlen. Sie sind Absolventin oder Absolvent einer Berufslehre und suchen die Qualifikation für den Einstieg ins Marketing und den Verkauf. Sie streben den Wiedereinstieg in den Berufsalltag oder den Umstieg in ein anderes Berufsfeld an. Sie wollen sich mit einem fundierten Grundlagenwissen in der faszinierenden Welt des Marketings und Verkaufs beruflich weiterentwickeln. Sie wollen als Mitarbeiter/in im Detailhandel Ihre Kernkompetenz erweitern und ergänzen. Sie sind Mitarbeiter/in im Innen- oder Aussendienst und haben sich vorgenommen, Ihre Kundenkontakte effizienter und erfolgreicher zu gestalten. Sie sind Praktiker und wollen sich ein umfassendes, fachspezifisches Wissen aneignen. Um diesen Bildungsgang in Angriff zu nehmen, sind eine abgeschlossene technische, handwerkliche oder kaufmännische Berufsausbildung sowie mindestens zwei Jahre Berufspraxis ideale, jedoch nicht zwingende Voraussetzungen 9 / 37

12 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung Generelle Lernziele im Bildungsgang Der Bildungsgang ist eigenständig konzipiert und bereitet deshalb nicht spezifisch auf die MarKom-Zulassungsprüfung, als Grundlage für eine weiterführende Ausbildung auf Stufe Fachausweis, vor. Die erworbenen Kenntnisse erleichtern jedoch die Vorbereitung in einzelnen Prüfungsfächern der MarKom-Zulassungsprüfung erheblich. Die Teilnehmer/-innen kennen die Funktion und Rolle als Sachbearbeiter/-in Marketing und Verkauf in der Praxis. erhalten eine Entscheidungsgrundlage für die persönliche Weiterentwicklung in der Praxis. erwerben eine kunden- bzw. marktorientierte Denkweise/Einstellung. erwerben umfassendes und aktuelles Wissen sowie Methodenkompetenz, die sie befähigt, an aktuellen und praktischen Problemen im Marketing und Verkauf mitzuarbeiten. erkennen die Bedeutung einer vernetzten und ganzheitlichen Marketingtätigkeit. verfügen nach Abschluss über einen hohen Praxisnutzen für ihre berufliche Tätigkeit dank konsequenten Lerntransfers. erhalten eine solide Grundlage, um eine weitergehende Ausbildung im Marketing und Verkauf zu absolvieren. Siehe MZP (Seite 17), Marketing-/Verkaufs-Fachleute (Seite 23) 10 / 37

13 Sachbearbeitung Marketing & Verkauf edupool.ch ZULASSUNGSBESTIMMUNGEN Voraussetzungen sowohl für den edupool-bildungsgang als auch für den Vorbereitungskurs zur MZP werden keine vorgeschrieben. Von Vorteil ist eine abgeschlossene Lehre im kaufmännischen Bereich oder im Detailhandel und evtl. einschlägige Berufserfahrung. Wer die internen Prüfungen über die vier einzelnen Arbeitsgebiete A D (Seite 13 ff.) mit der Mindestnote 4 im Durchschnitt bestanden hat, erhält das interne Zertifikat Sachbearbeiter/in Marketing & Verkauf WSKVW Dieses ist Voraussetzung für die Zulassung zur Schlussprüfung von edupool.ch. Zudem müssen 80 % des Präsenzunterrichts über die gesamte Ausbildungszeit in allen Fächern besucht worden sein. Wer die halbtägige Integrationsprüfung von edupool.ch bestanden hat, erhält das Zertifikat mit dem Titel Diplomierte/r Sachbearbeiter/in Marketing & Verkauf edupool.ch. Wer die zwei Zusatzmodule BWL+VWL und Recht absolviert, kann die externe MarKom Zulassungsprüfung MZP ablegen. 11 / 37

14 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung AUSBILDUNG UND METHODEN Unser Bildungsgang erfolgt über 2 Semester mit je 4 Wochenlektionen und zwei Startterminen pro Jahr. Start Kursabend Zertifikat / Diplom SBMVjj1 KW 14 (April) Mittwoch KW 20 (Mai) des darauf folgenden SBMVjj2 KW 43 (Oktober) Montag KW 45 (November) Jahres Erfahrene und bestens qualifizierte Referent/innen unterrichten neben dem traditionellen Frontalunterricht abwechslungsreich mit verschiedenen Lernformen wie Fallstudien, Fallbeispielen, Partner- und Gruppenarbeiten. Persönliche Lernerfolgskontrollen dokumentieren den Lernfortschritt, spezielle Lerntechniken erweitern die Methodenkompetenz. 12 / 37

15 Sachbearbeitung Marketing & Verkauf edupool.ch AUSBILDUNGSPLAN/ARBEITSGEBIETE Arbeitsgebiet A Projekt-/Selbstmanagement 1. Projektmanagement 2. Projektmanagement und Marketing 3. Rhetorik und Präsentationstechnik 4. Selbstkenntnis und Selbstmanagement Arbeitsgebiet B Marketing 1. Grundlagen 2. Marktforschung 3. Inhalt und Aufbau eines Marketing-Konzepts 4. Marketing-Mix und Marketing-Infrastruktur 5. Aktuelle Entwicklungen im Marketing / Lerntransfer Arbeitsgebiet C Marketing- und Unternehmenskommunikation 1. Grundlagen der Marketing- und Unternehmenskommunikation 2. Werbung und Direct Marketing 3. Public Relations und Sponsoring 4. Event Management 5. Verkaufsförderung 6. Elektronische Medien 7. Aktuelle Entwicklungen in der Marketingkommunikation / Lerntransfer Arbeitsgebiet D Verkauf 1. Grundlagen des Verkaufs 2. Methodik zur Planung/Durchführung von Verkaufsaktivitäten 3. Messe-Marketing 4. Kundenbindungsmanagement / CRM 5. Verhandlungstechnik 6. Aktuelle Entwicklungen im Verkauf / Lerntransfer 13 / 37

16 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung Dauer KURZPROFIL SBMV (+MZP) 2 Semester / 4 Lektionen pro Woche / ~ 144 Lektionen Frühlingskurs Herbstkurs Start / SBMVjj1 KW 14 (April) SBMVjj2 KW 43 (Oktober) Ziel Tag/Zeit/ Lektionen Kursort Mittwoch / 17:30 20:25 h / 4 Lektionen Wirtschaftsschule KV Winterthur Abteilung Weiterbildung Tösstalstrasse Winterthur Diplom edupool.ch / optional MZP Montag / 17:30 20:25 h / 4 Lektionen Sekretariat WB T X Kursgeld (kfmv) M&V Semester Total SBMV... Staatsbeitrag für Teilnehmende ZH *... Total Bildungsgang ZH *... Integrationsprüfung intern... Lehrmittel... ca. Diplomprüfung edupool...zz ( ) ( ) ( ) MZP Zusatzmodule MZP Lektionen Staatsbeitrag für Teilnehmende ZH *... Total Zusatzmodule ZH *... Total SBMV+MZP ZH *... Online Testprüfung... Lehrmittel... ca. MarKom-Zulassungsprüfung... zz. Prüfungen edupool jeweils KW 22 (Mai) bzw. KW 47 (November) MPZ jeweils KW 04 (Januar) bzw. KW 32 (August) 14 / (432. ) (306. ) ( ) Lehrgangsleitung Thérèse Ruedin T * Teilnehmende mit Wohnsitz im Kanton ZH erhalten einen Staatsbeitrag von CHF 7. pro Lektion mit einer Obergrenze von 500 subventionierten Lektionen. Die aktuellen Daten entnehmen Sie bitte dem Kursprogramm (gedruckte Version oder als Download von unserer Website). Es gelten die Allgemeinen Bestimmungen für Lehrgänge/Kurse (im gedruckten Programm oder als Download).

17 Sachbearbeitung Marketing & Verkauf edupool.ch Orientierung Termine Info-V jj1 Mittwoch KW 04, 18:00 h Info-V jj3 Mittwoch KW 35, 18:00 h Siehe wskvw.ch Informationsveranstaltungen Ort Raum gemäss Info-Bildschirm im Eingang ANMELDUNG Siehe Seite / 37

18 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung 16 / 37

19 MarKom Zulassungsprüfung MZP MARKOM ZULASSUNGSPRÜFUNG MZP Intensivvorbereitung MarKom Zulassungsprüfung MZP Trägerschaft und Grundlagen Beschreibung Ausbildung und Methoden Prüfungsteile / Anforderungen Kurzprofil MZP-Intensivvorbereitung Orientierung Marketingfachfrau/Marketingfachmann mit eidg. Fachausweis EFA Verkaufsfachfrau/Verkaufsfachmann mit eidg. Fachausweis EFA Anmeldung Links Lageplan / 37

20 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung TRÄGERSCHAFT UND GRUNDLAGEN Vereinigung der wichtigsten Berufsverbände und Prüfungsträger aus den Bereichen Marketing, Verkauf, Direktmarketing, Kommunikation und Public Relations Siehe markom.org Grundlagen für den Lehrgang Prüfungsordnung über die MarKom Zulassungsprüfung zu den Berufsprüfungen Wegleitung zur Prüfungsordnung der MarKom Zulassungsprüfung Beide Dokumente stehen als Download von der Website MarKom zur Verfügung. BESCHREIBUNG Wer im Bereich Marketing & Verkauf einen eidg. Fachausweis EFA anstrebt, muss vor Eintritt in einen entsprechenden Bildungsgang die MarKom Zulassungsprüfung (MZP) ablegen. In einem 1-semestrigen Intensivkurs bereiten wir die Teilnehmenden auf die MZP vor. Folgende Berufsprüfungen, die zum EFA führen, sind möglich: Marketingfachfrau/Marketingfachmann Verkaufsfachfrau/Verkaufsfachmann Kommunikationsplanerin/Kommunikationsplaner Texter/Texterin Public Relations-Fachfrau/-Fachmann 18 / 37

21 MarKom Zulassungsprüfung MZP AUSBILDUNG UND METHODEN Die Intensivvorbereitung dauert 1 Semester mit 8 Wochenlektionen und 2 Startterminen pro Jahr. Start Kursabende Zertifizierung MZPjj1 KW 08 (Februar) MZPjj2 KW 34 (August) Montag & Mittwoch KW 32 (August) KW 04 (Januar) im darauf folgenden Jahr Erfahrene und bestens qualifizierte Referent/innen bereiten Sie auf die MZP vor. PRÜFUNGSTEILE / ANFORDERUNGEN Grundwissen in 1. Wirtschaft und Recht schriftlich 1.1 BWL 1.2 VWL 1.3 Recht Marketing Verkauf und Distribution Marketingkommunikation PR 30 Total 240 Der detaillierte Prüfungsstoff ist in der Wegleitung zur Prüfungsordnung, Ziff. 5 aufgeführt. Download von markom.org. Die Prüfung ist bestanden, wenn alle drei folgenden Bedingungen erfüllt sind: Der Durchschnitt der in den Prüfungsteilen erzielten Noten beträgt mindestens 4.0. In höchstens einem Prüfungsteil wird eine Note unter 4.0 erreicht. Keine Note liegt unter / 37

22 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung KURZPROFIL MZP-Intensivvorbereitung Dauer 1 Semester / 8 Lektionen pro Woche / 132 Lektionen Start/Ziel jj1 KW 08 (Februar) jj2 KW 34 (August) MarKom-Zulassungsprüfung MZP Tag/Zeit Montag 17:30 20:25 h / 4 Lektionen Mittwoch 17:30 20:25 h / 4 Lektionen Ort Wirtschaftsschule KV Winterthur Abteilung Weiterbildung Tösstalstrasse Winterthur Sekretariat WB T X Kursgeld (kfmv) Semester... 1 Staatsbeitrag für Teilnehmende ZH *... Total Bildungsgang ZH *... Integrationsprüfung intern... Lehrmittel... ca. Prüfungsgebühr MZP... zz ( ) ( ) Zulassungsprüfung jeweils KW 02 (Januar) bzw. KW 32 (August) Lehrgangsleitung Thérèse Ruedin T * Teilnehmende mit Wohnsitz im Kanton ZH erhalten einen Staatsbeitrag von CHF 7. pro Lektion mit einer Obergrenze von 500 subventionierten Lektionen (gültig ab MZP152, Start im August). Die aktuellen Daten entnehmen Sie bitte dem Kursprogramm (gedruckte Version oder als Download von unserer Website). Es gelten die Allgemeinen Bestimmungen für Lehrgänge/Kurse (im gedruckten Programm oder als Download). 20 / 37

23 MarKom Zulassungsprüfung MZP Orientierung Termine Info-V 1 Mittwoch KW 04 (mit SBMV) Info-V 2 Mittwoch KW 19 Info-V 3 Mittwoch KW 35 (mit SBMV) Info-V 4 Mittwoch KW 44 18:00 h 18:00 h 18:00 h 18:00 h Ort Raum gemäss Info-Bildschirm im Eingang ANMELDUNG Siehe Seite / 37

24 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung 22 / 37

25 Marketingfachleute/Verkaufsfachleute mit EFA EIDG. FACHAUSWEIS Marketingfachfrau/Marketingfachmann mit eidg. Fachausweis EFA (Berufsprüfung) und Verkaufsfachfrau/Verkaufsfachmann mit eidg. Fachausweis EFA (Berufsprüfung) Trägerschaft und Grundlagen Berufsbild Zulassungsbestimmungen Ausbildung und Methoden Studienplan/Lektionendotation Prüfungsfächer/Prüfungsstoff MFL Prüfungsfächer/Prüfungsstoff VFL Kurzprofil Marketingfachleute Kurzprofil Verkaufsfachleute Orientierung Anmeldung Links Lageplan / 37

26 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung TRÄGERSCHAFT UND GRUNDLAGEN MarKom SWISS MARKETING SMC Verkauf Schweiz Gesellschaft für Marketing GfM Der Kaufmännische Verband der Schweiz kaufmännischer verband / examen.ch SDV Grundlagen für den Lehrgang Schweizer Direktmarketing Verband SDV Marketingfachleute Prüfungsordnung über die Berufsprüfung für Marketingfachlaute Wegleitung zur Prüfungsordnung über die Berufsprüfung für Marketingfachleute Beide Dokumente stehen als Download von der Website MarKom zur Verfügung. Verkaufsfachleute Prüfungsordnung über die Berufsprüfung für Verkaufsfachlaute Wegleitung zur Prüfungsordnung über die Berufsprüfung für Verkaufsfachleute, Vertiefungsrichtung Innendienst und Aussendienst Beide Dokumente stehen als Download von der Website MarKom zur Verfügung. 24 / 37

27 Marketingfachleute/Verkaufsfachleute mit EFA BERUFSBILD MFL Marketingfachleute werden in Organisationen aller Grössen benötigt, die ihre Leistungen wirkungsvoll anbieten wollen. Sie konzipieren und realisieren auf der Basis von definierten Zielen professionelles Marketing und gewährleisten die Vernetzung auf instrumentaler Ebene. Sie planen Marketingmassnahmen, setzen diese erfolgreich um und sind in der Lage, Spezialisten zu beauftragen und zu führen. Fach- und Methodenkompetenz: Erarbeiten von Marketing-Konzepten für einzelne Produkte und Produktegruppen Grundlegende Kenntnisse der nationalen Märkte, wie Konsumgüter-, Investitionsgüter-, Dienstleistungs-, Non-Profit-Märkte Sicherheit in der Anwendung von Marketing-Analysemethoden Marketingsituationsanalysen erstellen, Marktinformationen analysieren Fähigkeit zu Auswahl, Analyse und Anwendung marktrelevanter Daten Schlussfolgerungen für die Marktbearbeitung vorschlagen Kenntnisse bezüglich der Grundlagen der integrierten Kommunikation und zu den einzelnen Kommunikationsinstrumenten (Public Relations, Werbung, Verkaufsförderung, Product Public Relations, Sponsoring, Multimedia-Kommunikation, Direct- und Data-Base-Marketing, Event-Marketing) Planen, Umsetzen und Kontrolle von Marketing- und Kommunikationsmassnahmen (Planung, Organisation, Durchführung, Kontrolle) Kenntnisse der Vertriebs-Instrumente Verkauf, Category Management, Key Accounting und Distribution Grundlagenverständnis der Finanz- und Betriebsbuchhaltung Sicherheit in der Auswahl und Anwendung verschiedener Präsentations-, Verhandlungs- und Kreativitätstechniken Beherrschen effizienter Problemlösungs- und Entscheidungs-, Arbeits- und Zeitmanagementtechniken. 25 / 37

28 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung BERUFSBILD VFL Verkaufsfachleute mit Vertiefungsrichtung Innendienst sind befähigt, in Übereinstimmung mit den Unternehmenszielen und den Marketingvorgaben alle Bereiche des Verkaufs im Innen- und Aussendienst sowie im Key Account Management effizient und wirtschaftlich zu führen. Sie gestalten den Verkauf professionell und sind für die qualitative und quantitative Zielerreichung verantwortlich. Sie können in ihrem Tätigkeitsgebiet betriebswirtschaftliche Aufgaben sowie Planungs- und Koordinationstätigkeiten erledigen. Es gehört zu ihren Aufgaben, Schlüsselkunden umfassend zu betreuen. Sie sind in der Lage, ein Verkaufsplanungs- und Verkaufsführungskonzept zu entwerfen, die Marketinginstrumente richtig zu gewichten sowie die relevanten Gebiete des Rechnungswesens für betriebliche Entscheidungssituationen in ihrem Tätigkeitsgebiet anzuwenden. Betriebs- und volkswirtschaftliche Grundkenntnisse erlauben den Verkaufsfachleuten, ihre Umwelt richtig einzuschätzen. Verkaufsfachleute mit Vertiefungsrichtung Aussendienst erbringen den Beweis, dass sie die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzen, um in den verschiedenen Funktionen des aktiven Verkaufs höheren beruflichen Ansprüchen zu genügen. Zu den Funktionen im aktiven Verkauf gehören u.a.: Kundenberatung im Aussendienst (Feldverkauf) Messeverkauf, Gruppenverkauf Verkaufsingenieur Key Account Manager Verkaufsberatung im Platzverkauf (Ladengeschäft) Telefonverkauf Kundendienst Verkaufsagenten Sie sind befähigt, in Übereinstimmung mit den Unternehmenszielen und den Vorgaben der Verkaufsleitung alle Bereiche des aktiven Verkaufs effizient und wirtschaftlich zu betreuen. Sie gestalten den Verkauf professionell und sind für die qualitative und quantitative Zielerreichung verantwortlich. Es gehört ebenfalls zu ihren Aufgaben, Schlüsselkunden umfassend als Key Account Manager zu betreuen. Sie sind in der Lage, ein Verkaufsgebiet und/oder eine Kundengruppe umfassend zu betreuen, zu beraten und Verkaufsverhandlungen positiv abzuschliessen. Ihre umfassenden Kenntnisse im aktiven Verkauf befähigen sie, Märkte und das Verhalten der Mitbewerber richtig einzuschätzen und entsprechende Markt- und Kundenbearbeitungsstrategien zu realisieren. 26 / 37

29 Marketingfachleute/Verkaufsfachleute mit EFA ZULASSUNGSBESTIMMUNGEN Prüfungsordnung 3.3 Zulassung Zur Prüfung wird zugelassen, wer a) die MarKom Zulassungsprüfung oder eine gleichwertige Prüfung innerhalb der letzten 5 Jahre bestanden hat und über mindestens 2 Jahre Berufspraxis in den Bereichen Marketing, Werbung/Marketing-Kommunikation, Direct Marketing, Verkauf oder Public Relations verfügt und den Nachweis einer der nachstehenden Ausbildungen erbringt: eidgenössisches Fähigkeitszeugnis eines Berufes mit mindestens 3-jähriger beruflicher Grundbildung Diplom einer staatlich anerkannten Handelsmittelschule Diplom einer staatlich anerkannten mindestens 3-jährigen Diplommittelschule Maturitätszeugnis (alle Typen) Abschluss einer staatlich anerkannten Höheren Fachschule, Fachhochschule oder Hochschule Diplom einer Höheren Fachprüfung für kaufmännische Berufe Fachausweis für Verkaufsfachleute, Kommunikationsplaner/-innen, PR-Fachleute oder Direktmarketing-Fachleute b) oder die MarKom Zulassungsprüfung oder eine gleichwertige Prüfung innerhalb der letzten 5 Jahre bestanden hat und über mindestens 3 Jahre Berufspraxis in den Bereichen Marketing, Werbung/Marketing-Kommunikation, Direct Marketing, Verkauf oder Public Relations verfügt; Stichtag bezüglich der Nachweisdauer einer Zeitperiode ist der Beginn der Prüfung. Im Zweifelsfall kann gegen Entrichtung einer Gebühr ein verbindlicher Vorbescheid über die Erfüllung der Zulassungsbedingungen gemäss Ziff eingeholt werden. Diese Abklärung ist rechtzeitig vor Beginn der Ausbildung zu treffen und mittels Gesuchformulars an das Prüfungssekretariat zuhanden der Prüfungskommission zu richten. Siehe MarKom. Um im Falle eines Nichtbestehens der Berufsprüfung eine Kursbestätigung zu erhalten, muss der Präsenzunterricht in jedem Fach über die gesamte Ausbildungszeit zu mindestens 80 % besucht worden sein. 27 / 37

30 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung AUSBILDUNG UND METHODEN Die beiden Bildungsgänge Marketingfachleute und Verkaufsfachleute führen wir während 2 Semestern in den Basisfächern in einem einzigen Bildungsgang. Die Vertiefungsfächer Innendienst sowie Aussendienst für die Verkaufsfachleute folgen im Anschluss an die Basisfächer als 3. Semester. Marketingfachleute Der Bildungsgang erfolgt über 2 Semester mit 8 Wochenlektionen jeweils am Dienstag- und Donnerstagabend mit Zusatzterminen an einzelnen Samstagmorgen. Er startet jeweils im März (Kalenderwoche 11) und führt im Februar (schriftlich) bzw. März (mündlich) des folgenden Jahres zur Berufsprüfung. Verkaufsfachleute Der Bildungsgang erfolgt über 2 Semester zusammen mit den Marketingfachleuten und einem 3. Zusatz-Semester mit je 8 10 Wochenlektionen jeweils am Dienstagund Donnerstagabend mit Zusatzterminen an einzelnen Samstagmorgen. Er startet jeweils im März (Kalenderwoche 11) und führt im Mai (schriftlich) bzw. Juli (mündlich) des folgenden Jahres zur Berufsprüfung. Ausgewiesene und bestqualifizierte Referent/innen bereiten die Teilnehmenden nach modernen Lehr-/Lernmethoden auf den Abschluss vor. Während des ganzen Lehrgangs finden gemäss Vorankündigung Prüfungen statt, die es den Teilnehmenden ermöglichen, ihren Ausbildungsstand zu überprüfen, und den Dozenten helfen, den Unterrichtserfolg festzuhalten. 28 / 37

31 Marketing- & Verkaufsfachleute Basis Verkaufsfachleute Innendienst/ Aussendienst Vertiefung Marketingfachleute/Verkaufsfachleute mit EFA STUDIENPLAN/LEKTIONENDOTATION Marketingkonzept (schr. & mdl.) 60 Integrierte Kommunikation (schr. & mdl.) 68 Marktforschung (schr.) 36 Rechnungswesen/Controlling (schr.) 48 Verkauf und Distribution (schr.) 32 Mini-Check aba 4 Präsentations- und Kommunikationstechniken (mdl.) 24 Schlussprüfung (schr.) 16 Marketing-/Verkaufsfachleute Basis 288 Verkaufsplanung Verkaufsförderung/Werbung Distribution Marketing Rechnungswesen/Controlling Betriebsstatistik 12 0 Recht 0 12 Präsentations-/Verkaufstechnik Pers. Führung/Selbstmanagement Marktforschung 8 0 Warenpräsentation/Merchandising 0 4 Verkaufsprozess 0 8 Schlussprüfung (schr.) ID AD Vertiefung Verkaufsfachleute ID/AD MFL + VFL Marketing-/Verkaufsfachleute gesamt Bei dieser Zusammenstellung nebenan handelt es sich um Bruttozahlen (19/20 Kalenderwochen pro Semester). Abweichungen gegenüber dem aktuellen Studienplan sind möglich. 29 / 37

32 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung PRÜFUNGSFÄCHER/PRÜFUNGSSTOFF MFL Min Prüfungsteile 1 Marketingkonzept 2 Integrierte Kommunikation schriftlich mündlich schriftlich mündlich Verkauf und Distribution schriftlich Marktforschung schriftlich 90 5 Rechnungswesen/ Controlling 6 Präsentations-/ Kommunikationstechniken schriftlich 90 mündlich 25 Total MFL schriftlich mündlich 11 h 1 ¼ h 30 / 37

33 Marketingfachleute/Verkaufsfachleute mit EFA PRÜFUNGSFÄCHER/PRÜFUNGSSTOFF VFL alle Min Prüfungsteile 1 Verkaufsplanung schriftlich Verkaufsförderung/Werbung schriftlich Distribution schriftlich Marketing schriftlich 90 5 Rechnungswesen/Controlling schriftlich 90 VFL Innendienst Prüfungsteile 6 Betriebsstatistik schriftlich 90 7 Präsentations- und Verkaufstechnik / Verkaufsgespräch mündlich 40 8 Persönliche Führungsfähigkeit mündlich 25 9 Marktforschung mündlich 25 VFL Aussendienst Prüfungsteile 6 Rechtskunde für Verkäufer schriftlich 90 7 Rhetorik / Warenpräsentation und Merchandising mündlich 40 8 Selbstmanagement mündlich 25 9 Verkaufsprozess mündlich 25 Total VFL ID/AD schriftlich mündlich 11½ h 1½ h 31 / 37

34 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung KURZPROFIL MARKETINGFACHLEUTE Dauer 2 Semester / 8 Lektionen pro Woche / 288 Lektionen Start/Ziel KW 11 (März) Eidg. Berufsprüfung/EFA Februar/März des Folgejahres Tag/Zeit Ort Dienstag Donnerstag einzelne Zusatztermine Samstag (Rep-Camp) Wirtschaftsschule KV Winterthur Abteilung Weiterbildung Tösstalstrasse Winterthur 17:30 20:25 h / 4 Lektionen 17:30 20:25 h / 4 Lektionen 08:00 16:00 h / 8 Lektionen Sekretariat WB T X Kursgeld (kfmv) Semester Total Bildungsgang... Staatsbeitrag für Teilnehmende ZH *... Total Bildungsgang ZH *... Integrationsprüfung intern... Lehrmittel... ca. Berufsprüfung MarKom... zz ( ) ( ) ( ) Berufsprüfung Schriftlich KW 06 (Februar) Mündlich KW 13 (März) des darauffolgenden Jahres Lehrgangsleitung Thérèse Ruedin T * Teilnehmende mit Wohnsitz im Kanton ZH erhalten einen Staatsbeitrag von CHF 7. pro Lektion mit einer Obergrenze von 500 subventionierten Lektionen. Die aktuellen Daten entnehmen Sie bitte dem Kursprogramm (gedruckte Version oder als Download von unserer Website). Es gelten die Allgemeinen Bestimmungen für Lehrgänge/Kurse (im gedruckten Programm oder als Download). 32 / 37

35 Marketingfachleute/Verkaufsfachleute mit EFA KURZPROFIL VERKAUFSFACHLEUTE Dauer 3 Semester / 8 10 Lektionen pro W / ca. 430 Lektionen Start/Ziel KW 11 (März) Eidg. Berufsprüfung/EFA Mai/Juli des Folgejahres Tag/Zeit Ort Dienstag Donnerstag einzelne Zusatztermine Samstag (Rep-Camp) Wirtschaftsschule KV Winterthur Abteilung Weiterbildung Tösstalstrasse Winterthur 17:30 20:25 h / 4 Lektionen 17:30 20:25 h / 4 Lektionen 08:00 12:00 h / 8 Lektionen Sekretariat WB T X Kursgeld (kfmv) Semester FAMV (Seite 78) je Zusatz FAVF... 1 Total Bildungsgang... Staatsbeitrag für Teilnehmende ZH *... Total Bildungsgang ZH *... Integrationsprüfung intern... Lehrmittel... ca. Berufsprüfung MarKom...zz ( ) ( ) ( ) ( ) Berufsprüfung Schriftlich KW 20 (Mai) Mündlich KW 27 (Juli) des darauffolgenden Jahres Lehrgangsleitung Thérèse Ruedin T * Teilnehmende mit Wohnsitz im Kanton ZH erhalten einen Staatsbeitrag von CHF 7. pro Lektion mit einer Obergrenze von 500 subventionierten Lektionen. Die aktuellen Daten entnehmen Sie bitte dem Kursprogramm (gedruckte Version oder als Download von unserer Website). Es gelten die Allgemeinen Bestimmungen für Lehrgänge/Kurse (im gedruckten Programm oder als Download). 33 / 37

36 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung ORIENTIERUNG Termine Info-V jj1 Mittwoch KW 04, 19:00 h Info-V jj4 Mittwoch KW 44, 19:00 h Siehe wskvw.ch Informationsveranstaltungen Ort Raum gemäss Info-Bildschirm im Eingang ANMELDUNG Bitte lesen Sie vor einer Anmeldung die AGB sorgfältig durch. Sie bilden die verbindliche Rechtsgrundlage für das Zustandekommen eines Bildungsvertrages zwischen Ihnen als Teilnehmende/r und der WSKVW (im gedruckten Programm oder als Download). So melden Sie sich für unsere Kurse und Bildungsgänge an: per Post mit der Anmeldekarte (hintere Umschlagseite des gedruckten Programms) per Fax per Internet wskvw.ch per Die Zahl der Teilnehmer/innen ist beschränkt; die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldung für das 1. Semester gilt auch für alle weiteren Semester des Lehrgangs. Ein vorzeitiger Rücktritt ist nur auf Ende eines Semesters möglich und muss mindestens einen Monat vor Semesterende dem Sekretariat schriftlich mitgeteilt werden. 34 / 37

37 Marketingfachleute/Verkaufsfachleute mit EFA LINKS www. Wirtschaftsschule KV Winterthur Kaufmännischer Verband Schweiz kfmv schweiz SBFI Stabssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (vormals BBT) edupool.ch MarKom Swiss Marketing SMC Schweizerischer Direktmarketingverband Schweizerische Gesellschaft für Marketing Schweizerische Public Relations Gesellschaft Schweizer Werbung wskvw.ch kfmv.ch examen.ch sbfi.admin.ch edupool.ch markom.org smc.ch dmverband.ch gfm.ch sprg.ch sw-ps.ch Version WSKVW 35 / 37

38 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung 36 / 37

39 LAGEPLAN Marketingfachleute/Verkaufsfachleute mit EFA WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR Tösstalstrasse Winterthur ÖV P Stadtbus ab Hauptbahnhof Nummer 2 Richtung Seen Nummer 3 Richtung Oberseen Haltestelle Gewerbeschule Autoparkplätze Gebührenpflichtige Abstellplätze finden Sie im Parkhaus Teuchelweiher an der Zeughausstrasse oder (in beschränkter Anzahl) auf dem Areal hinter dem Schulhaus, Adler-/ Gärtnerstrasse. Abstellplätze für Motorräder Unterstand an der NW-Seite des Schulhauses, am Durchgangsweg Tösstalstrasse-Rettenbachweg Abstellplätze für Fahrräder Tiefgarage des Schulhauses 37 / 37

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch MARKETING & VERKAUF. Qualifizierte Sachbearbeitung MarKom Zulassungsprüfung Eidg.

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch MARKETING & VERKAUF. Qualifizierte Sachbearbeitung MarKom Zulassungsprüfung Eidg. WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch MARKETING & VERKAUF Qualifizierte Sachbearbeitung MarKom Zulassungsprüfung Eidg. Fachausweis EFA Marketing & Verkauf Marketing & Verkauf Diplom Qualifizierte Sachbearbeitung

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch. SOZIALVERSICHERUNGS- FACHFRAU SOZIALVERSICHERUNGS- FACHMANN mit eidg. Fachausweis EFA

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch. SOZIALVERSICHERUNGS- FACHFRAU SOZIALVERSICHERUNGS- FACHMANN mit eidg. Fachausweis EFA WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung SOZIALVERSICHERUNGS- FACHFRAU SOZIALVERSICHERUNGS- FACHMANN mit eidg. Fachausweis EFA Sozialversicherungsfachfrau/-fachmann mit EFA Sozialversicherungsfachfrau/

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch WIEDEREINSTIEG KAUFFRAU/KAUFMANN

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch WIEDEREINSTIEG KAUFFRAU/KAUFMANN WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung WIEDEREINSTIEG KAUFFRAU/KAUFMANN Wiedereinstieg Kauffrau/Kaufmann WSKVW Wiedereinstieg Kauffrau/Kaufmann Kurs mit Attest WSKVW Kursinhalte... 2 Kursübersicht...

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch HANDELSSCHULE. WSKVW/edupool.ch

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch HANDELSSCHULE. WSKVW/edupool.ch WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung HANDELSSCHULE WSKVW/edupool.ch Handelsschule WSKVW/edupool.ch Handelsschule WSKVW/edupool.ch Zertifikat WSKVW / Diplom edupool.ch/kfmv schweiz Was

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch WIEDEREINSTIEG KAUFFRAU/KAUFMANN

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch WIEDEREINSTIEG KAUFFRAU/KAUFMANN WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung WIEDEREINSTIEG KAUFFRAU/KAUFMANN Wiedereinstieg Kauffrau/Kaufmann WSKVW Wiedereinstieg Kauffrau/Kaufmann Kurs mit Attest WSKVW Kursinhalte... 2 Kursübersicht...

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Marketing.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Marketing. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Marketing. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Marketing aus? Marketingfachleute werden in Organisationen aller Grössen benötigt, die ihre

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch TECHNISCHE KAUFFRAU / TECHNISCHER KAUFMANN. mit eidg. Fachausweis EFA

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch TECHNISCHE KAUFFRAU / TECHNISCHER KAUFMANN. mit eidg. Fachausweis EFA WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung TECHNISCHE KAUFFRAU / TECHNISCHER KAUFMANN mit eidg. Fachausweis EFA Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis EFA Technische

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch. DIREKTIONSASSISTENZ mit eidg. Fachausweis EFA

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch. DIREKTIONSASSISTENZ mit eidg. Fachausweis EFA WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch DIREKTIONSASSISTENZ mit eidg. Fachausweis EFA Direktionsassistenz mit eidg. Fachausweis EFA Direktionsassistenz mit eidg. Fachausweis EFA (Berufsprüfung) Was ist

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch DIREKTIONSASSISTENZ. mit eidg. Fachausweis EFA

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch DIREKTIONSASSISTENZ. mit eidg. Fachausweis EFA WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung DIREKTIONSASSISTENZ mit eidg. Fachausweis EFA Direktionsassistenz mit eidg. Fachausweis EFA Direktionsassistenz mit eidg. Fachausweis EFA (Berufsprüfung)

Mehr

H KV. SachbearbeiterIn Marketing & Verkauf und Markom Prüfungsvorbereitung. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz

H KV. SachbearbeiterIn Marketing & Verkauf und Markom Prüfungsvorbereitung. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Weiterbildung H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz SachbearbeiterIn Marketing & Verkauf und Markom Prüfungsvorbereitung edupool.ch Dieser Lehrgang vermittelt praxisnahes und aktuelles

Mehr

Clever for ever... Marketingfachleute mit eidg. Fachausweis

Clever for ever... Marketingfachleute mit eidg. Fachausweis Clever for ever... Marketingfachleute mit eidg. Fachausweis Fachausbildung in Marketing Kursbeginn ohne MARKOM-Prüfung Jeweils im August (mit direktem Anschluss zum Lehrgang Marketingfachleute) Kursbeginn

Mehr

Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz mit MarKom-Zertifikatsprüfung

Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz mit MarKom-Zertifikatsprüfung Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz mit MarKom-Zertifikatsprüfung Entdecke die Begabung

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch FÜHRUNGSFACHFRAU / FÜHRUNGSFACHMANN. mit eidg. Fachausweis EFA

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch FÜHRUNGSFACHFRAU / FÜHRUNGSFACHMANN. mit eidg. Fachausweis EFA WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung FÜHRUNGSFACHFRAU / FÜHRUNGSFACHMANN mit eidg. Fachausweis EFA Führungsfachfrau/Führungsfachmann mit eidg. Fachausweis EFA Führungsfachfrau Führungsfachmann

Mehr

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss VSK Ausgabe 2014 VSK Verband Schweizerischer

Mehr

Verkaufsfachleute mit eidg. FA

Verkaufsfachleute mit eidg. FA Verkaufsfachleute mit eidg. FA Berufsbild Verkaufsfachleute sind befähigt, in Übereinstimmung mit den Unternehmenszielen und den Marketingvorgaben alle Bereiche des Verkaufs im Innen- und Aussendienst

Mehr

Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin/ Kommunikationsplaner. Prüfungsjahr:

Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin/ Kommunikationsplaner. Prüfungsjahr: Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin/ Kommunikationsplaner (Prüfungsordnung vom 21. November 2008 Prüfungsjahr: Der Vorbescheid ergeht mit Blick auf

Mehr

2016/2017. Verkaufsfachleute

2016/2017. Verkaufsfachleute 2016/2017 Verkaufsfachleute Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

2016/2017. Verkaufsfachleute

2016/2017. Verkaufsfachleute 2016/2017 Verkaufsfachleute Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechungswesen aus? Mit dem Fachausweis Finanz- und Rechnungswesen

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb

MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb Lehrgang zur Vorbereitung auf die MarKom-Zulassungsprüfung MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Bildungsangebote Die neuen Berufe in Marketing und

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch HRM / PERSONALWESEN. Sachbearbeitung Personalassistenz HRS Eidg. Fachausweis EFA

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch HRM / PERSONALWESEN. Sachbearbeitung Personalassistenz HRS Eidg. Fachausweis EFA WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung HRM / PERSONALWESEN Sachbearbeitung Personalassistenz HRS Eidg. Fachausweis EFA HR-Management HR-Management Diplom Sachbearbeitung Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter

Mehr

Bildung macht glücklich!

Bildung macht glücklich! Bildung macht glücklich! www.brugg.ch Unser Angebot: Informatik Sprachen Wirtschaft Prüfungsvorbereitung/Repetition Persönlichkeit Unternehmen/Firmen/Start-ups Partnerschaft mit Kompakt- Basislehrgang

Mehr

Fachausweis Texterin und Texter

Fachausweis Texterin und Texter Anmeldung zur Prüfung für den «Eidgenössischen Fachausweis Texterin und Texter» 2015 Schriftliche Prüfung: 26. Oktober 2015 Mündliche Prüfung: 23. November 2015 Bitte ausgefüllt, bis spätestens Dienstag,

Mehr

NSH Kaderschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Marketing

NSH Kaderschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Marketing NSH Kaderschule Wir bringen Sie ans Ziel Marketing Willkommen NSH Bildungszentrum Basel Seit über 60 Jahren können Sie am NSH Bildungszentrum Basel aus einem breiten und praxisorientierten Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Verkauf.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Verkauf. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Verkauf. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Verkauf aus? Verkaufsfachleute mit Vertiefungsrichtung Innendienst sind befähigt, in Übereinstimmung

Mehr

FINANZ-/RECHNUNGSWESEN TREUHAND+STEUERN. Einführung Rechnungswesen Einführung Steuern Sachbearbeitung edupool.ch Eidg. Fachausweis EFA. wskvw.

FINANZ-/RECHNUNGSWESEN TREUHAND+STEUERN. Einführung Rechnungswesen Einführung Steuern Sachbearbeitung edupool.ch Eidg. Fachausweis EFA. wskvw. WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung FINANZ-/RECHNUNGSWESEN TREUHAND+STEUERN Einführung Rechnungswesen Einführung Steuern Sachbearbeitung edupool.ch Eidg. Fachausweis EFA Finanz- und

Mehr

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 9 Monate BERUFSBILD Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Berufsbild / Einsatzgebiet Das höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch öffnet Ihnen die Pforte zu höheren Bildungsgängen. Das Höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch hat eine

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Marketing und Verkauf.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Marketing und Verkauf. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Marketing und Verkauf. Wie sieht das Berufsbild Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Marketing und Verkauf aus? Als Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter

Mehr

Marketing- und Verkaufsfachleute mit eidg. FA

Marketing- und Verkaufsfachleute mit eidg. FA KBZ Kaufmännisches Bildungszentrum Zug kbz-zug.ch Aabachstrasse 7, CH-6300 Zug, T 041 728 57 57, F 041 728 57 59, info.wbz@zg.ch Marketing- und Verkaufsfachleute mit eidg. FA Vorbereitung auf die Berufsprüfung

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

Eidg. FA Marketingfachleute

Eidg. FA Marketingfachleute 2 Inhaltsverzeichnis 1 Kurzbeschrieb 4 1.1 Positionierung... 4 2 Mögliche Teilnehmende 4 3 Programm 6 3.1 Stundentafel... 6 4 Angebot 7 4.1 Zeitliche Struktur... 7 4.2 Tage und Zeiten... 7 4.3 Investitionen...

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter. Wie sieht das Berufsbild Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter aus? An die Verkaufsleiterin/den Verkaufsleiter werden heute von der Wirtschaft

Mehr

Vorbereitungskurs MarKom Zulassungsprüfung. Kurz und kompakt. Perfekter Einstieg in Marketing, Verkauf, Kommunikation oder Public Relations

Vorbereitungskurs MarKom Zulassungsprüfung. Kurz und kompakt. Perfekter Einstieg in Marketing, Verkauf, Kommunikation oder Public Relations Vorbereitungskurs MarKom Zulassungsprüfung Die MarKom Zulassungsprüfung beinhaltet Basisfächer und erleichtert interessierten Personen den Entscheid über ihre mögliche Weiterbildung bzw. Spezialisierung

Mehr

Marketingfachfrau Marketingfachmann

Marketingfachfrau Marketingfachmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Marketingfachfrau Marketingfachmann mit eidgenössischem Fachausweis Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung am Kompetenzzentrum des WZR Ihr Mehrwert

Mehr

Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal. Vorbereitung zur MarKom Zulassungsprüfung. Bildungsdepartement

Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal. Vorbereitung zur MarKom Zulassungsprüfung. Bildungsdepartement Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Vorbereitung zur MarKom Zulassungsprüfung Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung am Kompetenzzentrum des WZR Ihr Mehrwert Das Weiterbildungszentrum

Mehr

H KV. Projektmanagement-AssistentIn. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. IPMA Level D

H KV. Projektmanagement-AssistentIn. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. IPMA Level D Weiterbildung H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Projektmanagement-AssistentIn IPMA Level D Der Lehrgang vermittelt Ihnen fundierte Grundlagen und Methoden zum Projektmanagement. Wir

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A MarKom Zulassungsprüfung.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A MarKom Zulassungsprüfung. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A MarKom Zulassungsprüfung. Was ist das Ziel der MarKom Zulassungsprüfung? Der Basislehrgang MarKom bereitet die Teilnehmenden auf die Zulassungsprüfung MarKom vor. Neben

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch FINANZ-/RECHNUNGSWESEN TREUHAND+STEUERN. Qualifizierte Sachbearbeitung Eidg.

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch FINANZ-/RECHNUNGSWESEN TREUHAND+STEUERN. Qualifizierte Sachbearbeitung Eidg. WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch FINANZ-/RECHNUNGSWESEN TREUHAND+STEUERN Qualifizierte Sachbearbeitung Eidg. Fachausweis EFA Finanz- und Rechnungswesen Finanz- und Rechnungswesen Diplom Qualifizierte

Mehr

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Marketing & Business School Zürich Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Alpeneggstrasse 1 3012 Bern Tel. 031 630 70 10 www.mbsz.ch

Mehr

Ausbildung MarKom. Ausbildung 2015 / 2016. Vorbereitung zur eidg. Zulassungsprüfung MarKom Abschluss Sachbearbeiter/in Marketing / Verkauf

Ausbildung MarKom. Ausbildung 2015 / 2016. Vorbereitung zur eidg. Zulassungsprüfung MarKom Abschluss Sachbearbeiter/in Marketing / Verkauf Ausbildung MarKom Vorbereitung zur eidg. Zulassungsprüfung MarKom Abschluss Sachbearbeiter/in Marketing / Verkauf Ausbildung 2015 / 2016 Schaffen Sie sich einen Karrieresprung mit einer anerkannten Qualifikation.

Mehr

Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf

Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz

Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Durch diese Ausbildung wird der Wirtschaft (Sozialversicherungen, öffentlichen

Mehr

Markom Lehrgang. Unter Kurs-Rabatt bis Fr erhalten. Download von

Markom Lehrgang. Unter  Kurs-Rabatt bis Fr erhalten. Download von Markom Lehrgang als Vorbereitung auf die eidg. Zulassungsprüfung MarKom als Basisausbildung in allg. Betriebswirtschaftslehre, Marketing und Kommunikation Download von www.ausbildung-weiterbildung.ch Unter

Mehr

Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis

Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis Vertiefungslehrgang Immobilienvermarktung mit eidg. Fachausweis Einstiegskurse Lehrgang Basiskompetenz Vertiefungslehrgang Immobilienbewirtschaftung mit eidg. Fachausweis Vertiefungslehrgang Immobilienbewertung

Mehr

Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis

Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis Ziel Dieser Lehrgang bereitet Sie auf die eidg. Berufsprüfung für Technische Kaufleute

Mehr

Marketing- und Verkaufsfachleute Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Marketing- und Verkaufsfachleute Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs Marketing- und Verkaufsfachleute Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Berufsbild/Einsatzgebiet Positionierung im

Mehr

Sachbearbeiter/in mit Marketing- und Verkaufsdiplom

Sachbearbeiter/in mit Marketing- und Verkaufsdiplom Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Sachbearbeiter/in mit Marketing- und Verkaufsdiplom mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen

Mehr

Chefin- und Chef-Sein ist lernbar. Mit den Führungsausbildungen der SVF.

Chefin- und Chef-Sein ist lernbar. Mit den Führungsausbildungen der SVF. Chefin- und Chef-Sein ist lernbar. Mit den Führungsausbildungen der SVF. SVF für Kompetenz im Führungsalltag. Die Schweizerische Vereinigung für Führungsausbildung (SVF) engagiert sich seit ihrer Gründung

Mehr

Marketing und Verkauf Eidgenössische Fachausweise (FA) und Diplome 2016/2017

Marketing und Verkauf Eidgenössische Fachausweise (FA) und Diplome 2016/2017 Marketing & Business School Zürich Marketing und Verkauf Eidgenössische Fachausweise (FA) und Diplome 2016/2017 Alpeneggstrasse 1 3012 Bern Tel. 031 630 70 10 www.mbsz.ch Hinweis Sämtliche geschlechterspezifischen

Mehr

H KV. Handelsschule. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. edupool.ch. Der Lehrgang vermittelt Erwachsenen

H KV. Handelsschule. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. edupool.ch. Der Lehrgang vermittelt Erwachsenen Weiterbildung H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Handelsschule edupool.ch Der Lehrgang vermittelt Erwachsenen die grundlegenden kaufmännischen und wirtschaftlichen Kompetenzen. Es ist

Mehr

Markt fördern, Dialog aufbauen und

Markt fördern, Dialog aufbauen und Marketingfachleute, Verkaufsfachleute, Kommunikationsplanerinnen und Kommunikationsplaner, Texterinnen und Texter sowie PR-Fachleute besetzen sowohl in Unternehmen der Wirtschaft wie auch in Non-Profit-

Mehr

Weiterbildung Marketing-Fachleute

Weiterbildung Marketing-Fachleute Weiterbildung Marketing-Fachleute mit eidg. Fachausweis Eidg. Fachausweis Marketing-Fachleute Inhalt 1 Kurzbeschrieb 3 1.1 Positionierung 3 1.2 Nutzen 3 2 Mögliche Teilnehmende 3 3 Programm 5 3.1 Module

Mehr

Intensiv Hauptkurs Eidg. dipl. Verkaufsleiter/in

Intensiv Hauptkurs Eidg. dipl. Verkaufsleiter/in Intensiv Hauptkurs Eidg. dipl. Verkaufsleiter/in Höhere Fachprüfung Administration: MVT Marketing & Führungsschule Grossacherstrasse 12 8904 Aesch bei Birmensdorf 044 777 68 27 Standort Schulung: MVT Marketing

Mehr

HR-Fachfrau/-mann, eidg. Fachausweis

HR-Fachfrau/-mann, eidg. Fachausweis HR-Fachfrau/-mann, eidg. Fachausweis Ein Lehrgang zur Vorbereitung auf die Eidgenössische Berufsprüfung Inhaltsverzeichnis 1. Ausbildung 'HR-Fachfrau/-mann'... 3 1.1 Fachliche Anforderungen... 3 1.2 Menschliche

Mehr

Grund- und Weiterbildung in einem Haus Wer sind wir was bieten wir. Download von

Grund- und Weiterbildung in einem Haus Wer sind wir was bieten wir. Download von Grund- und Weiterbildung in einem Haus Wer sind wir was bieten wir. Download von www.ausbildung-weiterbildung.ch Unter www.ausbildung-weiterbildung.ch/anmeldung Kurs-Rab Hier komme ich weiter. Die Wirtschaftschule

Mehr

B Kauffrau/Kaufmann EFZ Basis-Grundbildung

B Kauffrau/Kaufmann EFZ Basis-Grundbildung Überblick Berufslehren EFZ Hier finden Sie Informationen zu den folgenden Themenbereichen: 1. Wer ist für welches kaufmännische Ausbildungsprofil geeignet? 2. Ausbildung im Lehrbetrieb 3. Ausbildung an

Mehr

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Direktionsassistent/-in Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Direktionsassistentinnen und Direktionsassistenten mit

Mehr

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Kanton St. Gallen Bildungsdepartement BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona Lust auf mehr? Mehr Befriedigung bei der Arbeit? Mehr Möglichkeiten

Mehr

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Rechnungswesen VSK Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Rechnungswesen VSK Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Rechnungswesen VSK Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss VSK Ausgabe 2014 VSK Verband Schweizerischer

Mehr

Weiterbildung Sachbearbeiter/in Marketing & Verkauf

Weiterbildung Sachbearbeiter/in Marketing & Verkauf Weiterbildung Sachbearbeiter/in Marketing & Verkauf Bildungszentrum kvbl 09/11/05 1 Sachbearbeiter/in Marketing & Verkauf Inhalt 1 Kurzbeschrieb 1.1 Positionierung 1.2 Nutzen 2 Mögliche Teilnehmende 3

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR).

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR). Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR). Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR) aus? Die HR-Fachleute sind in Unternehmen oder bei öffentlichen

Mehr

Marketing und Verkauf

Marketing und Verkauf RUBRIK 1 Marketing und Verkauf Sachbearbeiter/ Sachbearbeiterin Marketing und Verkauf MarKom-Zulassungsprüfung Marketingfachleute Marketingleiter/Marketingleiterin Zusatzausbildung zum Verkaufsleiter Verkaufsfachleute

Mehr

Handelsschule edupool.ch Trägerschaft Kaufmännischer Verband Schweiz

Handelsschule edupool.ch Trägerschaft Kaufmännischer Verband Schweiz Handelsschule edupool.ch Trägerschaft Kaufmännischer Verband Schweiz FA Finanz- R FA Finanz- R Handelsschule edupool.ch Inhalt 1. Berufsbild... 2 2. Ziele der Ausbildung... 2 2.1. Zielgruppe... 2 2.2.

Mehr

Anmeldung zur Berufsprüfung für PR-Fachleute 2016

Anmeldung zur Berufsprüfung für PR-Fachleute 2016 Schweizerischer Public Relations Verband SPRV Association Suisse de Relations Publiques ASRP Associazione Svizzera di Relazioni Pubbliche ASRP Anmeldung zur Berufsprüfung für PR-Fachleute 2016 Anmeldefrist:

Mehr

Detailhandelsspezialist/in

Detailhandelsspezialist/in Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung mit eidg. Fachausweis Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung

Mehr

SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN

SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN SACHBEARBEITER/IN PERSONALWESEN mit Abschluss edupool.ch/ KV Schweiz SIE MÖGEN DIE ARBEIT MIT MENSCHEN Mit dem Diplom Sachbearbeiter/in Personalwesen BZZ edupool.ch KV Schweiz erhalten Sie einen anerkannten

Mehr

H KV. Neu auch Tagesschule! Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz

H KV. Neu auch Tagesschule! Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Weiterbildung Neu auch Tagesschule! H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis Sie haben eine gewerbliche Grundbildung absolviert und vernetzen dieses

Mehr

Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch

Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch Willkommen an der Höheren Berufsbildung Uster Die Höhere Berufsbildung Uster (HBU) bietet Kurse in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik und Führung sowie

Mehr

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen:

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Weiterbildung Markom Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Marketingfachleute Verkaufsfachleute PR-Fachleute Kommunikationsplanerinnen/-planer Inhaltsverzeichnis Ihr Start ins Marketing und in die

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR).

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR). Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR). Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Human Resources (HR) aus? HR-Fachleute mit Fachrichtung HR-Management werden in Unternehmen

Mehr

MarKom-Zulassungsprüfung mit Zertifikat

MarKom-Zulassungsprüfung mit Zertifikat W i s s e n m a c h t S p a s s E r w a c h s e n e n b i l d u n g Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf mit Zertifikat edupool.ch / KV Schweiz MarKom-Zulassungsprüfung mit Zertifikat Marketingfachleute

Mehr

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen:

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Weiterbildung Markom Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Marketing Verkaufs PR-Fachleute Kommunikationsplanerinnen/-planer Inhaltsverzeichnis Ihr Start ins Marketing und in die Kommunikation 3

Mehr

steigt. Als Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen

steigt. Als Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Rechnungwesen MIT DIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ DIE ZAHLEN IM GRIFF Sie können gut mit Zahlen umgehen? Die Nachfrage nach qualifizierten Fachleuten im Rechnungswesen steigt. Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

Ausbildung Verkaufsfachmann/frau mit eidg. Fachausweis

Ausbildung Verkaufsfachmann/frau mit eidg. Fachausweis Ausbildung Verkaufsfachmann/frau mit eidg. Fachausweis Ausbildung 2016/2017 Schaffen Sie sich einen Karrieresprung mit einer anerkannten Qualifikation. Die AzU Ausbildung öffnet Ihnen neue Perspektiven

Mehr

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen:

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Weiterbildung Markom Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Marketingfachleute Verkaufsfachleute PR-Fachleute Kommunikationsplanerinnen/-planer Inhaltsverzeichnis Ihr Start ins Marketing und in die

Mehr

Bildung macht glücklich!

Bildung macht glücklich! Bildung macht glücklich! www.brugg.ch Unser Angebot: Informatik Sprachen Wirtschaft Prüfungsvorbereitung/Repetition Persönlichkeit Unternehmen/Firmen/Start-ups Partnerschaft mit Sachbearbeiter/-in Marketing

Mehr

Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch

Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch Sachbearbeiter/in Personalwesen edupool.ch Willkommen an der Höheren Berufsbildung Uster Die Höhere Berufsbildung Uster (HBU) bietet Kurse in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik und Führung sowie

Mehr

Verkaufsfachfrau Verkaufsfachmann

Verkaufsfachfrau Verkaufsfachmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Verkaufsfachfrau Verkaufsfachmann mit eidgenössischem Fachausweis Vertiefungsrichtung Innendienst Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung am Kompetenzzentrum

Mehr

MarKom Zulassungsprüfung

MarKom Zulassungsprüfung MarKom Zulassungsprüfung Zwei mal jährlich im Januar und August geprüft Kursbeginn: Januar und August Expresskurs ab Oktober Administration: MVT Marketing & Führungsschule Grossacherstrasse 12 8904 Aesch

Mehr

Assistent/-in Marketing/Verkauf VSK

Assistent/-in Marketing/Verkauf VSK Assistent/-in Marketing/Verkauf VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss Stufe Basic Management VSK Ein Teil der Ausbildung kann gesondert abgeschlossen werden und dient als Vorbereitung auf die MarKom-Prüfung

Mehr

SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK

SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK Vorbereitung auf die SSC Basismodul-Berufsprüfung 2 Semester, berufsbegleitend KURSZIEL Sie werden professionell und kompetent in zwei Semestern

Mehr

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Kanton Zürich Bildungszentrum Zürichsee Weiterbildung Sachbearbeiter/in Rechnungswesen MIT DIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ DIE ZAHLEN IM GRIFF Sie können gut mit Zahlen umgehen? Die Nachfrage nach qualifizierten

Mehr

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Kanton St. Gallen Bildungsdepartement BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona Lust auf mehr? Mehr Befriedigung bei der Arbeit? Mehr Möglichkeiten

Mehr

HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK

HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK 02 03 Wir sind der führende Wegbereiter für erfolgreiche Karrieren in den Medien und der Kommunikation

Mehr

Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in bzb

Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in bzb Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in bzb MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Absolventen / Absolventinnen einer Bürolehre, einer einjährigen Handelsschule oder KV- Wiedereinsteiger /-innen

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Technische Kauffrau Technischer Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis Standort St.Gallen Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung am Kompetenzzentrum

Mehr

Sachbearbeiter/-in Marketing und Verkauf edupool.ch / KV Schweiz

Sachbearbeiter/-in Marketing und Verkauf edupool.ch / KV Schweiz KBZ Kaufmännisches Bildungszentrum Zug kbz-zug.ch Aabachstrasse 7, CH-6300 Zug, T 041 728 57 57, F 041 728 57 59, info.wbz@zg.ch Sachbearbeiter/-in Marketing und Verkauf edupool.ch / KV Schweiz Inhaltsverzeichnis

Mehr

Event Management Event Manager/Event Managerin (inkl. Sponsoring) mit Zertifikat HKV Aarau

Event Management Event Manager/Event Managerin (inkl. Sponsoring) mit Zertifikat HKV Aarau Event Management Event Manager/Event Managerin (inkl. Sponsoring) mit Zertifikat HKV Aarau EVENT MANAGEMENT Event Manager/Event Managerin (inkl. Sponsoring) Berufsbild Als Event Manager/-in erstellen Sie

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen aus? Die Ausbildung zur Sozialversicherungs-Fachfrau bzw. zum

Mehr

Clever for ever... Verkaufsleiter/-in mit eidg. Diplom

Clever for ever... Verkaufsleiter/-in mit eidg. Diplom Clever for ever... Verkaufsleiter/-in mit eidg. Diplom Führungsausbildung im modernen Verkaufsmanagement Kursbeginn a) Jeweils im August - Schulung Dienstag tagsüber oder b) jeweils im Oktober - Schulung

Mehr

Passfoto 1 Exemplar. Personalien. AHV-Nr. Geburtsdatum. Muttersprache. Bürgerort (Ortschaft + Kanton/Ausland: nur Land)

Passfoto 1 Exemplar. Personalien. AHV-Nr. Geburtsdatum. Muttersprache. Bürgerort (Ortschaft + Kanton/Ausland: nur Land) Anmeldung zur Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin, Kommunikationsplaner 2016 Schriftliche Prüfung: 7./8. März 2016 in Zürich, Mündliche Prüfung: 14./15. April 2016 in Biel Bitte ausgefüllt, bis spätestens

Mehr

Junior Manager Marketing, Event & Sales

Junior Manager Marketing, Event & Sales Inklusive Zertifikate für Projektmanagement, Event, Sponsoring, Live Communication 2.0 und Tourismus Junior Manager Marketing, Event & Sales Holen Sie Ihr Wissen über Marketing, Events und Verkauf dort,

Mehr

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Mai 2013 3 Inhalt Berufsbild 4 Kursziele 4 Bildungsverständnis 5 Voraussetzungen 5 Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Diplom/Titel 5 Zielgruppe 6 Kursprofil 6 Kursinhalte 6 Kursorganisation

Mehr

Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung

Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung Ausbildung 2010/2011 Schaffen Sie sich einen Karrieresprung mit einer anerkannten Qualifikation. Die AzU Ausbildung ist öffnet

Mehr

Weiterbildung. Verkaufsfachleute Innendienst. mit eidgenössischem Fachausweis

Weiterbildung. Verkaufsfachleute Innendienst. mit eidgenössischem Fachausweis Weiterbildung Verkaufsfachleute Innendienst mit eidgenössischem Fachausweis Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/-frau möglich. Editorial Fachleute im Verkauf sind heute gefragter

Mehr