Meet Capital People Mediadaten 2015 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Meet Capital People Mediadaten 2015 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH"

Transkript

1 Meet Capital People Mediadaten 2015 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

2 Inhalt Berlin-Tegel TXL Die Terminals Passagierkennzahlen 2014 Terminal D Terminal E Package Ankunft Packages Abflug Promotion Panoramafläche im Innenring Riesenposter Zu- und Abfahrt Berlin-Schönefeld SXF Die Terminals Passagierkennzahlen 2014 /B Terminal D Promotion Package TXL & SXF Anhang Vertragsbedingungen (Auszug) ontakt Impressum 2 Mediadaten

3 Meet Capital People Berlin ist Hauptstadt. Berlin ist Metropole. Berlin ist einfach angesagt. Alle fliegen auf Berlin. eine Stadt in der Welt hat in den letzten 20 Jahren solch eine rasante Entwicklung genommen. Berlin hat sich als Deutschlands Entscheidungszentrale etabliert. Als Messe- und ongressstadt ist die Hauptstadt heute die Nr. 1 in Deutschland und die Nr. 5 im internationalen Vergleich. Wirtschaft und Medien haben die einst geteilte Stadt für sich entdeckt. Die ultur-, unst- und Sportmetropole zeigt täglich ein neues Gesicht. Berlin ist Magnet für Menschen aus der ganzen Welt und Berlin hat sich zum drittgrößten Flughafenstandort Deutschlands entwickelt. 3 Mediadaten

4 Mit Flughafenwerbung in Tegel und Schönefeld erreichen Sie Capital People Millionen haben einen offer in Berlin Tendenz steigend. Nur auf den Hauptstadtflughäfen erreichen Sie Ihre n in dieser einzigartigen onzentration. Tegel hat eine hohe Dichte an Businessfluggästen und Schönefeld ist für Freizeitreisende der Favorit. Auf den Airports der Hauptstadt können Sie außerdem mit dem einflussreichsten Publikum Deutschlands sowie mit internationalen Multiplikatoren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und ultur kommunizieren. Aber auch die Berlintouristen sind wichtige Rezipienten und Multiplikatoren für Ihre Werbebotschaft. Berlins Capital People sind die beste Voraussetzung für den Start Ihrer erfolgreich geplanten Flughafenwerbung. 4 Mediadaten

5 Berlin begrüßt immer mehr Fluggäste Die Flughäfen in Berlin entwickeln sich besser als der deutsche Durchschnitt Entwicklung der Passagierzahlen im Vergleich zum Vorjahr Berlin +7,7 %* +5,1 %* +4,2 %* +6,3 %* Deutschland (Durchschnitt) +5,0 %** +1,1 %** +0,5 %** +3,0 %** Passagierentwicklung Berliner Flughäfen * Durchschnittliches Passagieraufkommen Berliner Flughäfen * Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. *Eigene Angaben **Quelle: ADV 5 Mediadaten

6 Flughafen Berlin-Tegel TXL 6 Mediadaten

7 Flughafen Berlin-Tegel TXL und B Die Terminals A und B werden von etwa 50 Prozent aller Fluggäste, die von Tegel abfliegen, genutzt. Hier erfolgt die Abfertigung der Passagiere beispielsweise von Lufthansa, Air Berlin, Germanwings/Eurowings und British Airways sowie auch von Swiss oder Turkish Airlines. Zugang zu weltweiten Destinationen besteht dabei insbesondere durch die Interkontinentalverbindungen von United Airlines, MIAT Mongolian, Hainan Airlines, Qatar Airways und Air Berlin. /C2/C3 wird von der Fluggesellschaft Air Berlin und ihren Partnern dominiert, die dort neben einer Vielzahl von innerdeutschen und innereuropäischen Flügen teilsweise auch Interkontinentalflüge abfertigt. Darüber hinaus werden die Terminals C2 und C3 häufig für Langstreckenflüge genutzt. Terminal D und E Terminal D und E werden neben Lufthansa und Germanwings/Eurowings überwiegend von europäischen Fluggesellschaften wie Scandinavian Airlines, Air France und LM genutzt, mit überwiegend innerdeutschen und innereuropäischen Geschäftsreisezielen. 7 Mediadaten

8 Passagierkennzahlen 2014* TXL Reisegrund Verkehrsmittel Anreisender Privat Business 59 % 41 % Taxi PW, Mietwagen Bus, Zubringer Sonstiges 32 % 22 % 37 % 9 % Reiseziel International Innerdeutsch Altersstruktur bis 29 Jahre Jahre Jahre 50 Jahre + Geschlecht Männlich Weiblich 63 % 37 % 25 % 26 % 21 % 28 % 50 % 50 % HHNE Geschäftsreisende bis ab k. A. HHNE Privatreisende bis ab k. A. 10 % 9 % 12 % 17 % 52 % 25 % 12 % 6 % 5 % 52 % Wohnsitz Deutschland Ausland 67 % 33 % *Eigene Angaben 8 Mediadaten

9 TXL 9 Mediadaten

10 Werbetafeln Fluggastbrücken J Willkommen und auf Wiedersehen in Berlin. Durch ihre Positionierung in den Fluggastbrücken, sind diese Werbetafeln das erste Medium, das ankommende Passagiere im erblicken, und ebenfalls das letzte Medium, das abfliegende Passagiere direkt vor dem Einstieg ins Flugzeug wahrnehmen. Mit einer Belegung von zwei gegenüberliegenden Flächen pro Fluggastbrücke und einem Netz, das alle 14 Fluggastbrücken im belegt, erreichen Sie alle hier ankommenden und abfliegenden Passagiere A0 B20-39 C80-85 A 0 Te Ankunft und Abflug, in allen 14 Fluggastbrücken des Terminals A Ankommende und abfliegende Passagiere Werbefläche pro Netz 28 (jeweils 2 Flächen pro Fluggastbrücke) Mediakosten pro Netz* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl 168 (6 Netze) mm 840 mm mm 840 mm Großfoto oder Druck auf Forex, 5 mm, abgerundete Ecken (50 mm Radius) Mediadaten Berlin-Tegel TXL

11 Folien Boardingbereich J Bei den Passagieren landen. Alle Folien im Boardingbereich befinden sich an den Trennscheiben der Zuund Abgänge direkt vor den Fluggastbrücken. Doppelseitig beklebt erreichen Sie über dieses Werbenetz alle ankommenden, aber ebenso alle abfliegenden Passagiere im. Wochenweise buchbar! A0 B20-39 C80-85 A 0 Te Ankunft und Abflug, Ankommende und abfliegende Passagiere Werbefläche pro Netz 14 (doppelseitig, 28 Flächen) Mediakosten pro Netz* /Woche /Monat 1 Woche Maximal verfügbare Flächenanzahl 14 (1 Netz) mm 750 mm mm 750 mm Selbstklebende Folie Mediadaten Berlin-Tegel TXL

12 Ankunftscoloramas TXL Die Tegel Elf. Mit diesem Netz, bestehend aus elf Wand- beziehungsweise Gepäckbandcoloramas, die über die Sicherheitsbereiche in den Terminals A, C und E verteilt sind, erreichen Sie alle ankommenden Passagiere am Flughafen Berlin-Tegel A0 B C A 0 1 Te 3 Ankunft, an den Gepäckbändern,, C und E Ankommende Passagiere Werbefläche pro Netz Variante 1: 9 Coloramas auf den Gepäckbändern, 2 an der Wand Variante 2: 5 Coloramas auf den Gepäckbändern, 6 an der Wand Mediakosten pro Netz* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl 44 (4 Netze) Gepäckbandcoloramas: mm mm Wandcoloramas: mm mm Gepäckbandcoloramas: mm mm Wandcoloramas: mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Tegel TXL

13 Allround Branding J Werbung ohne Ende. Diese Werbefläche misst rund 500 laufende Meter. Die dezentrale, sechsschenklige Struktur des Flugsteigrings lässt Ihre Werbebotschaft einmal um den gesamten nicht öffentlichen Bereich des Terminals A laufen. Sie erreichen ankommende Passagiere im Bereich der Gepäckbänder und zusätzlich die abfliegenden Passagiere im Wartebereich vor dem Einstieg ins Flugzeug A0 B20-39 C80-85 A 0 Te Ankunft und Abflug, Ankommende und abfliegende Passagiere Mediakosten* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl 1 Circa 500 laufende Meter Lösemitteldruck 13 Mediadaten Berlin-Tegel TXL

14 A0-Posternetz Ankunft/Abflug J Poster, die gesehen werden. Die 15 Plakatflächen des Posternetzes in allen sieben Ankunfts- und Abflugbereichen des Terminals A befinden sich im nicht öffentlichen Bereich und eignen sich hervorragend für ampagnen mit einer kurzen Laufzeit. Je nach Buchungsvariante erreichen Sie ankommende Passagiere im Bereich der Gepäckbänder oder abfliegenden Passagiere im Wartebereich, vor dem Einstieg ins Flugzeug. Wochenweise buchbar! A0 B20-39 C80-85 A 0 Te Ankunft oder Abflug, Ankommende oder abfliegende Passagiere Werbefläche pro Netz 15 Mediakosten pro Netz* /Woche /Monat 1 Woche Maximal verfügbare Flächenanzahl Ankunft: 45 (3 Netze) Abflug: 30 (2 Netze) 795 mm mm 840 mm mm Papierdruck, mind. 170 g/m Mediadaten Berlin-Tegel TXL

15 Schiebetüren Ausgänge Werbung, die ankommt. Mit dem Branding aller Ausgangstüren, unmittelbar nach den Gepäckbändern, erreichen Sie alle ankommenden Passagiere in. Sie belegen alle sieben Ausgänge aus dem nicht öffentlichen Bereich des Terminals. Wochenweise buchbar! A0 B20-39 C80-85 A 0 Te Ankunft, an allen Ausgängen der Gepäckausgaben, Ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Werbefläche pro Netz 7 Türen (28 Folien), 2 Flächen pro Tür, doppelseitig Mediakosten pro Netz* /Woche /Monat 1 Woche Maximal verfügbare Flächenanzahl 7 (1 Netz) 780 mm 780 mm 780 mm 780 mm Selbstklebende Folie Mediadaten Berlin-Tegel TXL

16 Colorama Lufthansa-Gate J Exklusiv werben. Bei Belegung dieser Werbefläche landet Ihre Werbebotschaft direkt bei Fluggästen der Lufthansa. Im Wartebereich hinter der Sicherheitskontrolle können Sie abfliegende Lufthansa-Passagiere exklusiv ansprechen A0 B20-39 C80-85 A 0 Te Abflug, Lufthansa-Abfluggate 8/9, Abfliegende Passagiere Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Tegel TXL

17 Coloramas Flugsteigring J Volle Flexibilität. Die insgesamt 32 Werbeflächen im öffentlichen Bereich des Terminals A verteilen sich über alle fünf Seiten des Flugsteigrings. Durch ihre direkte Nähe sowohl zu den Check-in-Schaltern als auch zu den Ausgängen aus den Gepäckausgaben erreichen Sie wahlweise abfliegende Passagiere oder ankommende Passagiere. Bevorzugen Sie die Nähe zu einer bestimmten Airline, einem Shop oder einer gastronomischen Einheit? Auch hierfür eignen sich diese Werbeflächen bestens! Sie buchen einfach eine der 32 Flächen und erreichen explizit Ihre im öffentlichen Bereich des Terminals A A0 B20-39 C80-85 A 0 Te , Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Tegel TXL

18 Coloramas Foyer J Die Tegel-Offerte. Mit diesem Netz, bestehend aus zehn Coloramas, erreichen Sie den größten Teil der ankommenden Passagiere, der aus Richtung der Parkplätze oder des Taxistands zum gelangt A0 B20-39 C80-85 A 0 Te , Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Werbefläche pro Netz 10 Mediakosten pro Netz* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl 20 (2 Netze) mm mm mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Tegel TXL

19 Banner J Höchste Aufmerksamkeit. Zu einer der dominantesten Flächen im Flughafen Tegel zählt das Luftobjekt in der Mitte der, das eine hohe Aufmerksamkeit genießt. In direkter Nähe zu der Ankunfts- und Abflugtafel überlassen wir Ihnen den Raum in luftiger Höhe zur Umsetzung Ihrer speziellen Werbeidee A0 B20-39 C80-85 A 0 Te , Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm x mm Deko Tex Mediadaten Berlin-Tegel TXL

20 Coloramas J Nicht zu übersehen. Diese Coloramas befinden sich rechts und links in der über den Zugängen zum und auf gleicher Höhe mit den Airline-Lounges. Die Werbeflächen in zentraler Lage garantieren eine hervorragende Sichtbarkeit A0 B20-39 C80-85 A 0 Te , über den Geschäften und auf gleicher Ebene mit den Airline- Lounges, Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Druck auf Backlite-Folie Mediadaten Berlin-Tegel TXL

21 Schiebetüren J Alles dreht sich um die Werbung. Die des Flughafens Tegel wird aus dem Außenbereich über drei Schiebetüren erreicht. Passagiere aus den Terminals C, D und E sowie Passagiere, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln den Flughafen erreichen, gelangen durch diese Schiebetüren in die. Die in der befindlichen Shops und Gastronomien sind ein starker Magnet für Passagiere aus allen Terminals A0 B20-39 C80-85 A0 B , Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl 3 Allroundbranding im unteren Bereich (0,90m) der Türen und der Rotunde, Details auf Anfrage Allroundbranding im unteren Bereich (0,90m) der Türen und der Rotunde, Details auf Anfrage Selbstklebende Folien 21 Mediadaten Berlin-Tegel TXL

22 Deckenabhänger J Werbung für Fußgänger. Im Außenbereich des Terminals A dominieren diese 40 Werbeflächen alle Bürgersteige entlang des Flugsteigrings. Das Netz ermöglicht eine ideale Ansprache aller Flughafengäste, die den Flughafen über den Innenring, beispielsweise mit Taxis oder mit in Parkhäusern geparkten Autos, erreichen oder verlassen. Wochenweise buchbar! A0 B20-39 C80-85 A 0 Te , Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Werbefläche pro Netz 40 (doppelseitig) Mediakosten pro Netz* /Woche /Monat 1 Woche Maximal verfügbare Flächenanzahl 40 (1 Netz) mm 500 mm mm 500 mm Großfoto/Direktdruck auf Dibond Mediadaten Berlin-Tegel TXL

23 Coloramas Taxi Pick-up-Point Vorfahrt für Werbung. Diese fünf hinterleuchteten Coloramas sind prominent über dem Wartebereich der Taxis angebracht und bieten einen großflächigen Werbeauftritt im Querformat. Das ist die Gelegenheit, mit dem Taxi weiterreisende Flughafengäste direkt an der Taxivorfahrt anzusprechen. Wochenweise buchbar! A0 B20-39 C80-85 A 0 Te Zentraler Taxistand (Gate 7-8), Ankommende Passagiere Mediakosten pro Fläche* /Woche /Monat 1 Woche Maximal verfügbare Flächenanzahl mm 590 mm mm 590 mm Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Tegel TXL

24 Fahnenwerbung auf Zufahrtsstraßen J Allgegenwärtige Werbung. Begleiten Sie Ihre auf dem Weg zum oder vom Flughafen Tegel. Die insgesamt 50 Fahnenstandorte säumen die Hauptverkehrswege und Parkplätze am Flughafen, sodass alle Passagiere und Besucher des Flughafens diese Werbestandorte passieren. Wochenweise buchbar! A0 B C Haupthal 91 Terminal D D70-9 Termina C80-85 Zufahrtsstraßen, öffentlicher Bereich, alle Terminals; Parkplatz P5 vor Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Werbefläche pro Netz 100 Werbeflächen an 50 Lichtmasten Mediakosten pro Netz* /Woche /Monat 1 Woche Maximal verfügbare Flächenanzahl 100 (1 Netz) Mediadaten Berlin-Tegel TXL

25 TXL 25 Mediadaten

26 Wall Wrap über Gepäckwagen Auf den ersten Blick. Die großflächige Werbefläche über den Gepäckwagen ist der erste Blickfang für ankommende Passagiere im Bereich der Gepäckabholung. Alternativ zur vorgegebenen Fläche besteht auch die Möglichkeit, bei längerfristiger Belegung die gesamte Wand zu branden A0 B20-39 C80-85 Ankunft, Gepäckausgabe, Ankommende Passagiere Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Folienprint Mediadaten Berlin-Tegel TXL

27 Wall Wraps Abflug J Vor dem Start. Neben den Gateausgängen und gegenüber den Gastronomien sowie den Shops dominieren bis zu vier dieser Werbeflächen den Wartebereich. Mit diesen Werbeflächen erreichen Sie die abfliegenden Passagiere im nicht öffentlichen Abflug-/Wartebereich A0 B20-39 C80-85 Abflug, Abfliegende Passagiere Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Forex, direkt bedruckt Mediadaten Berlin-Tegel TXL

28 Coloramas öffentlicher Bereich J Werbung, die sich abhebt. Die zwei Coloramas, im Check-in-Bereich der Terminals C1 und C2, liegen in unmittelbarer Nähe zu den dort ansässigen gastronomischen Einheiten und sind omnipräsent. Die öffentlichen Abflugbereiche der Terminals, die durch einen Durchgang miteinander verbundenen sind, werden von der Fluggesellschaft Air Berlin dominiert A0 B20-39 C80-85, neben dem Check-in, 1 und C2 Ankommende und abfliegende Passagiere, Meeters & Greeters Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Tegel TXL

29 Terminal D TXL 29 Mediadaten

30 Coloramas Abflug J Werbung, die sich abhebt. Diese insgesamt sechs Coloramas im öffentlichen Abflugbereich des Terminals D befinden sich gegenüber den Check-in-Schaltern. Die hochwertigen und hinterleuchteten Werbeflächen beherrschen diesen Bereich A0 B20-39 C80-85, gegenüber dem Check-in, Terminal D Abfliegende Passagiere Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Tegel TXL

31 Terminal E TXL 31 Mediadaten

32 Wand-Colorama Ankunft Aufmerksamkeit landen. Dieses Colorama befindet sich neben den Gepäckbändern. Mit der Belegung der Werbefläche sichern Sie sich die Aufmerksamkeit aller ankommenden Passagiere in Terminal E A0 B20-39 C80-85 Ankunft, neben den Gepäckbändern, Terminal E Ankommende Passagiere Mediakosten* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Tegel TXL

33 Colorama Ankunft öffentlicher Bereich Die n abholen. Dieses Colorama befindet sich neben dem Ausgang aus dem Sicherheitsbereich. Abholer und ankommende Passagiere haben diese Fläche im direkten Blickfeld A0 B20-39 C80-85, Terminal E Ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Mediakosten* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Tegel TXL

34 Package Ankunft TXL 34 Mediadaten

35 Ankunftspackage TXL Die Tegel-ombi. Mit diesem Package, bestehend aus elf Coloramas in den nicht öffentlichen Ankunftsbereichen des Terminals A, C und E, 15 Postern in und den Schiebetüren in, erreichen Sie alle ankommenden Passagiere A0 B C A Te 3 Ankunft (nicht öffentlicher Bereich),, C und E Ankommende Passagiere Werbefläche pro Package 11 Coloramas,, C und E; 15 Poster, ; 7 Schiebetüren, Mediakosten pro Package* /Monat 1 Monat Mediadaten Berlin-Tegel TXL

36 Packages Abflug TXL 36 Mediadaten

37 Abflugpackage TXL S J Das Tegel-Quartett. Mit diesem Package, bestehend aus drei Coloramas im Flugsteigring im und einem Colorama im Terminal D, erreichen Sie abfliegende Passagiere im öffentlichen Bereich. Alle Coloramas befinden sich direkt im Check-in-Bereich der jeweiligen Terminals. In belegen Sie mit diesem Package ca. zehn Prozent der verfügbaren Coloramas, in Terminal D eine von sechs Flächen A0 B20-39 C A 2 0 Te , und D Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Werbeflächen pro Package 3 Coloramas, ; 1 Colorama, Terminal D Mediakosten pro Package* /Monat 1 Monat Coloramas, : mm mm; Colorama, Terminal D: mm mm Coloramas, : mm mm; Colorama, Terminal D: mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Tegel TXL

38 Abflugpackage TXL M J Das Tegel-Sextett. Mit diesem Package, bestehend aus fünf Coloramas im Flugsteigring im und einem Colorama im Terminal D, erreichen Sie abfliegende Passagiere im öffentlichen Bereich. Alle Coloramas befinden sich direkt im Check-in-Bereich der jeweiligen Terminals. In belegen Sie ca. 16 Prozent der verfügbaren Coloramas, in Terminal D eine von sechs Flächen A0 B20-39 C A 2 0 Te , und D Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Werbeflächen pro Package 5 Coloramas, ; 1 Colorama, Terminal D Mediakosten pro Package* /Monat 1 Monat Coloramas, : mm mm; Colorama, Terminal D: mm mm Coloramas, : mm mm; Colorama, Terminal D: mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Tegel TXL

39 Abflugpackage TXL L J Der Tegel-Neuner. Mit diesem Package, bestehend aus sieben Coloramas im Flugsteigring im und zwei Coloramas im Terminal D, erreichen Sie abfliegende Passagiere im öffentlichen Bereich. Alle Coloramas befinden sich direkt im Check-in-Bereich der jeweiligen Terminals. In belegen Sie ca. 22 Prozent der verfügbaren Coloramas, in Terminal D ein Drittel der Coloramas A0 B20-39 C A 2 0 Te , und D Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Werbeflächen pro Package 7 Coloramas, ; 2 Coloramas, Terminal D Mediakosten pro Package* /Monat 1 Monat Coloramas, : mm mm; Coloramas, Terminal D: mm mm Coloramas, : mm mm; Coloramas, Terminal D: mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Tegel TXL

40 Abflugpackage TXL XL J Die Tegel-Totale. Mit diesem Package, bestehend aus zehn Coloramas im Flugsteigring im, zwei Coloramas im Terminal D, einem Colorama in der und einem Colorama im, erreichen Sie alle abfliegenden Passagiere des Flughafens Tegel im öffentlichen Bereich. Alle Coloramas befinden sich direkt im Check-in-Bereich der jeweiligen Terminals A0 B C A Te 3,, C, D, Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Werbeflächen pro Package 10 Coloramas, ; 1 Colorama, ; 2 Coloramas, Terminal D; 1 Colorama, Mediakosten pro Package* /Monat 1 Monat Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Tegel TXL

41 Promotion TXL 41 Mediadaten

42 Mobile Promotion J Persönlich promoten. Sie wollen Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung höchstpersönlich kommunizieren? Dann promoten Sie im öffentlichen Bereich des Flughafens Ihre Leistung und nutzen Sie die Chance, sowohl alle ankommenden und abfliegenden Passagiere als auch Gäste und Abholer persönlich anzusprechen A0 B C A0 B Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Mediakosten* 750 /Tag für den Einsatz von max. 3 Personen; jede weitere Person 250 /Tag 1 Tag 42 Mediadaten Berlin-Tegel TXL

43 Company Meeting Point Für Gastgeber. Sie planen eine Veranstaltung, Messe oder einen ongress in der Hauptstadt und wollen ausgewählte Gäste bereits am Flughafen empfangen? Wir bieten Ihnen mit dem Company Meeting Point das nötige Equipment für einen standesgemäßen Empfang und überlassen Ihnen gern die Gestaltung der Außenflächen A0 B20-39 C80-85 A0 B Strategisch gelegen zwischen, B und C Ankommende Passagiere Mediakosten* 850 /Tag, Einsatz von max. 8 Promotern 1 Tag Brandingmöglichkeiten Lichtband über dem Schalter 4-farbige Logos, hinterleuchtet; Maße: 1380 mm 330 mm, 1920 mm 330 mm Optionale Scheibenbeklebung Maß: 1120 mm 1910 mm; Produktionskosten* auf Anfrage Wegweiser mit Logos über den Ausgängen der Gepäckausgaben 4-farbige Logos, Folie/Forex, insgesamt 17 Stück; Maß: 450 mm 750 mm; Produktionskosten* 833 Wegweiser Deckenhänger 4-farbige Logos, Folie/Forex, insgesamt 2 Stück; Maß: 800 mm 1200 mm; Produktionskosten* Mediadaten Berlin-Tegel TXL

44 Panoramafläche im Innenring TXL 44 Mediadaten

45 Panoramafläche im Innenring J Ein echter Hingucker. Dieses Werbebannersystem im Überformat garantiert Ihnen einen Werbeauftritt, der auffällt. Durch die Belegung aller sechs Flächen (insgesamt rund m²), decken Sie den kompletten Innenring ab und erreichen alle Passagiere sowie Meeters & Greeters, die das /B mit dem eigenen PW oder dem Taxi erreichen oder verlassen A0 B20-39 C80-85 A 0 Te Straße/öffentlicher Bereich, Innenring /B Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Werbefläche 1 Riesenposter-Panoramafläche, bestehend aus 6 Flächen Gesamtfläche: ca m² Mediakosten* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl 1 Riesenposter-Panoramafläche, bestehend aus 6 Flächen 6 Flächen à: Oberkante: ca. 25,4 m Unterkante: ca. 20 m Höhe: ca. 13,15 m Polyestergewebe beidseitig mit PVC beschichtet ca Mediadaten Berlin-Tegel TXL

46 Riesenposter Zu- und Abfahrt TXL 46 Mediadaten

47 Riesenposter Zu- und Abfahrt J Großer Auftritt Begleiten Sie Ihre auf dem Weg zum oder vom Flughafen Berlin- Tegel. Das neue Riesenposter ist ein zentraler Werbestandort und liegt direkt am Scheitelpunkt der einzigen Zu- und Abfahrt des Flughafens. Durch die zweiseitige Bespielung können die Passagiere und Besucher begrüßt und verabschiedet werden. Auf zwei Flächen, mit einer Größe von rund 10 m x 10 m, ist Ihr eindrucksvoller Auftritt gesichert A0 B20-39 C80-85 Haupthal Terminal D D Zentrale Zu- und Abfahrtsstraße zu allen Terminals; vor dem Parkplatz P3 Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Werbefläche 2 Flächen: Vorder- und Rückseite Mediakosten* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl Riesenposter bestehend aus 2 Flächen 2 Flächen à 10,40 m x 9,85 m 10,40 m x 9,85 m Polyestergewebe beidseitig mit PVC beschichtet ca Mediadaten Berlin-Tegel TXL

48 Flughafen Berlin-Schönefeld SXF 48 Mediadaten

49 Flughafen Berlin-Schönefeld SXF und B Die Terminals A und B sind die am stärksten frequentierten Bereiche im Flughafen Schönefeld. Fluggesellschaften wie easyjet, Ryanair, Aeroflot, Condor und Norwegian Air fliegen von hier europäische und internationale Ziele an. Terminal B wird ausschließlich zur Abfertigung der easyjet-passagiere genutzt. Im kommen alle Airlines aus beiden Terminals an. Terminal D Terminal D wird unter anderem von Ryanair, Norwegian, Germanwings/Eurowings und El Al genutzt, die vor allem innereuropäische Linien fliegen. 49 Mediadaten

50 Passagierkennzahlen 2014* SXF Reisegrund Verkehrsmittel Anreisender Privat Business Reiseziel 78 % 22 % Taxi PW, Mietwagen Bus, Zubringer S-Bahn, Bahn Sonstiges 15 % 26 % 11% 43 % 5% International Innerdeutsch Altersstruktur bis 29 Jahre Jahre Jahre 50 Jahre + Geschlecht Männlich Weiblich 100 % 0 % 33 % 22 % 17 % 28 % 51 % 49 % HHNE Geschäftsreisende bis ab k. A. HHNE Privatreisende bis ab k. A. 6 % 3 % 5 % 8 % 78 % 12% 4 % 2 % 2 % 80 % Wohnsitz Deutschland Ausland 54 % 46 % *Eigene Angaben 50 Mediadaten

51 /B SXF 51 Mediadaten

52 Coloramas Ankunft Werbung am laufenden Band. Mit der Belegung dieser Coloramas im, sichern Sie sich die Aufmerksamkeit ankommender Passagiere. Der Ankunftsbereich des Terminals A besteht aus zwei Gepäckbandbereichen und verfügt über insgesamt zehn Coloramas. Erdgeschoss Terminal D nal B Erdgeschoss Ankunft, Gepäckausgabe, Ankommende Passagiere Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

53 Große Coloramas Ankunft Sie wollen größer sein? Buchen Sie ein Colorama der großen Größe. Je ein Colorama der Extraklasse befindet sich in den zwei Gepäckbandbereichen des. Erdgeschoss Terminal D nal B Erdgeschoss Ankunft, Gepäckausgabe, Ankommende Passagiere Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

54 A0-Posternetz Ankunft Für mehr als Postings. Das breit angelegte Posternetz, bestehend aus 15 Flächen, verteilt sich über alle Ankunftsbereiche im und eignet sich ideal für ampagnen auch mit einer kurzen Laufzeit. Wochenweise buchbar! Erdgeschoss Terminal D nal B Erdgeschoss Ankunft, Gepäckausgabe, Ankommende Passagiere Werbeflächen pro Netz 15 Mediakosten pro Netz* /Woche /Monat 1 Woche Maximal verfügbare Flächenanzahl 30 (2 Netze) 795 mm mm 840 mm mm Papierdruck, mind. 170 g/m Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

55 Schiebetür Tür auf für Werbung. Mit dem Branding der Ausgangstür nach den Gepäckbändern erreichen Sie alle im ankommenden Passagiere. Die doppelseitige Türbeklebung in der unteren Hälfte der Tür wird außerdem von Abholern und Gästen im öffentlichen Bereich des Terminals gesehen. Erdgeschoss Terminal D nal B Erdgeschoss Ankunft, Ausgang Gepäckausgaben, Ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Werbeflächen pro Netz 2 Türen (2 Flächen pro Tür, doppelseitig, 8 Folien) Mediakosten pro Netz* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl 2 (1 Netz) 645 mm mm 645 mm mm Foliendruck (8 Flächen) Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

56 Coloramas Abflug J Werbung für Wartende. Diese insgesamt fünf Coloramas befinden sich im nicht öffentlichen Abflugbereich des Terminals A. Das ist der Wartebereich für die abfliegenden Passagiere in direkter Nähe zu Shops und Gastronomien. Obergeschoss Obergescho Abflug (nicht öffentlicher Bereich), Abfliegende Passagiere Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

57 Easyjet-Colorama J Take it easy. Der Check-in aller Easyjet-Flüge erfolgt ausschließlich im, sodass dieser von der Airline dominiert wird. Eine Fläche direkt neben den Check-in- Schaltern bietet sich zur direkten Ansprache der Easyjet-Passagiere vor dem Abflug an. Erdgeschoss Terminal D Erd Te, Check-ins, Abfliegende Passagiere, Meeters & Greeters Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl 1 Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm 57 Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

58 Colorama Infocounter J Exklusiver. Das stark frequentierte Colorama im Hauptterminal A im Flughafen Schönefeld besticht durch seine Lage direkt am Infocounter der Fluggastinformation und neben der Touristeninformation. Im öffentlichen Bereich ist das die einzige Werbefläche, die großflächig und hinterleuchtet ist. Erdgeschoss Terminal D nal B Erdgeschoss, Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

59 Terminal D SXF 59 Mediadaten

60 Wall Wrap über Gepäckwagen Die offer für Berlin. Die großflächige Werbefläche über den Gepäckwagen ist der erste Blickfang für ankommende Passagiere im Bereich der Gepäckabholung. Erdgeschoss Terminal D Terminal D Ankunft, über Gepäckwagen, gegenüber Gepäckbändern, Terminal D Ankommende Passagiere Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Foliendruck Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

61 Wall Wrap über Gepäckband Top Werbung. Im Terminal D haben Sie die Möglichkeit, Ihre Werbebotschaft über den Gepäckbändern zu platzieren; genau dort, wo die Aufenthaltsdauer der angekommenen Passagiere am längsten ist. Erdgeschoss Terminal D Terminal D Ankunft, über Gepäckbändern, Terminal D Ankommende Passagiere Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Forex direkt bedruckt Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

62 Schiebetür Alles muss raus. Branden Sie die Ausgangstür der Gepäckausgabe in Terminal D und Ihre Werbung wird der letzte Blickfang für ankommende Passagiere im Bereich der Gepäckausgabe sein. Erdgeschoss Terminal D Terminal D Ankunft, Ausgang aus Gepäckausgaben, Terminal D Ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm 985 mm mm Foliendruck Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

63 Coloramas Ankunft Willkommen in Berlin. Diese zwei hochwertigen, hinterleuchteten Flächen befinden sich kurz vor dem Ausgang aus dem nicht öffentlichen Bereich. Alle über Terminal D ankommenden Passagiere passieren den Ausgang. Erdgeschoss Terminal D Terminal D Ankunft, Terminal D Ankommende Passagiere Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Dia/Backlite auf Acryl, 4 mm Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

64 Wall Wraps Abflug J Dominante Werbung. Mit bis zu drei Wall Wraps erreichen Sie im nicht öffentlichen Wartebereich abfliegende Passagiere. Neben den Gateausgängen und gegenüber den Gastronomien sowie den Shops dominieren diese Werbeflächen den Wartebereich. Erdgeschoss Terminal D Terminal D Abflug (nicht öffentlicher Bereich), Terminal D Abfliegende Passagiere Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Forex direkt bedruckt Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

65 Wall Wrap öffentlicher Bereich J Im Blickpunkt. Diese Werbefläche direkt neben den Check-in-Countern und gegenüber der Gastronomiefläche ist der erste Blickfang aller abfliegenden Passagiere im öffentlichen Bereich des Terminals. Alternativ zur vorgegebenen Fläche besteht auch die Möglichkeit, die gesamte Wand zu branden. Erdgeschoss Terminal D Terminal D, zwischen Check-in und Ankunft, Terminal D Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Mediakosten pro Fläche* /Monat 1 Monat Maximal verfügbare Flächenanzahl mm mm mm mm Foliendruck Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

66 Promotion SXF 66 Mediadaten

67 Mobile Promotion J Persönlich promoten. Sie wollen Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung höchstpersönlich kommunizieren? Dann promoten Sie im öffentlichen Bereich des Flughafens Ihre Leistung und nutzen Sie die Chance, sowohl alle ankommenden und abfliegenden Passagiere als auch Gäste und Abholer persönlich anzusprechen. Obergeschoss Erdgeschoss Terminal D Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Mediakosten* 450 /Tag bis 3 Personen, jede weitere Person Tag 67 Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

68 Promotion Stand J Prominent promoten. Sie wollen Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung höchstpersönlich und im Umfeld Ihres eigenen Brandings kommunizieren? Wählen Sie einen festen im öffentlichen Bereich des Terminals A und promoten Sie Ihr Produkt in Ihrem selbst gestalteten Umfeld. Erdgeschoss Terminal D nal B Erdgeschoss, Abfliegende und ankommende Passagiere, Meeters & Greeters Werbeflächen 1 Werbefläche Mediakosten* 600 /Tag, Einsatz von max. 4 Promotern 1 Tag Standgröße 6 m² Nach DIN 4102-B1 schwer entflammbar Produktion/Aufbau durch den unden 68 Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

69 Company Meeting Point Für Gastgeber. Sie wollen Ihre Gäste bereits kurz nach der Landung persönlich empfangen? Wir geben Ihnen im öffentlichen Bereich des Terminals A die Möglichkeit, einen eigenen Stand zu platzieren, um beispielsweise Registrierungen vorzunehmen oder Shuttle-Transporte zu organisieren. Erdgeschoss Terminal D nal B Erdgeschoss, Ankommende Passagiere Mediakosten* 500 /Tag, Einsatz von max. 4 Promotern 1 Tag Standgröße 6 m² 69 Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

70 Package TXL & SXF 70 Mediadaten

71 Ankunftspackage TXL & SXF Die Berlin-ombi. Mit diesem Netz, bestehend aus elf Coloramas in den Terminals A, C und E im Bereich der Gepäckbänder im Flughafen Tegel sowie zwei Coloramas im und zwei Coloramas im Terminal D im Flughafen Schönefeld, erreichen Sie alle ankommenden Passagiere beider Berliner Flughäfen. Erdgeschoss Terminal D A0 B C Ankunft; Tegel: Gepäckausgabe,, C und E; Schönefeld: Gepäckausgabe, und D Ankommende Passagiere Werbeflächen pro Package Tegel: 11 Coloramas, Terminal A, C und E; Schönefeld: 4 Coloramas, und D Mediakosten pro Package* /Monat 1 Monat Mediadaten Berlin-Schönefeld SXF

72 Vertragsbedingungen (Auszug) Mietpreise Alle angegebenen Preise können saisonalen Schwankungen (wie Messezuschlägen) unterliegen und verstehen sich zzgl. MwSt. Die Mietpreise beinhalten 15 % Agenturprovision. osten für Produktion, Montage und Demontage gehen zu Lasten des unden. Produktion und Montage Die osten für Produktion und Montage sind als Richtwerte zu verstehen und können je nach Aufwand variieren. Bitte fragen Sie diese direkt beim Produzenten an. Für Produktion und Montage Ihrer Werbeflächen an den Flughäfen in Berlin empfehlen wir die Firma PPS. Imaging GmbH Berlin: PPS. Imaging GmbH Grenzgrabenstr Berlin Ansprechpartner ist Herr André Urban: Tel: Fax: Herr Urban erstellt Ihnen gerne ein Angebot für die Montage und wenn gewünscht auch für die Produktion der Werbeflächen. 72 Mediadaten

73 ontakt Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Non Aviation Management Airport Advertising Berlin Deutschland Fax: Tel.: Tel.: Tel.: Tel.: Tel.: Tel.: Mediadaten

74 Impressum Herausgeber Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Non Aviation Management Airport Advertising Berlin Deutschland Tel.: Bildnachweis Günter Wicker/Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: S. 4-20, 22-23, 25-27, 29-45, Avenue Images: S. 1 istockphoto: S. 3 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: S. 21, 24, 28, media consulta: S. 48 Gestaltung media consulta Advertising GmbH Stand 04/ Mediadaten

Mediadaten 2017 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Mediadaten 2017 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Mediadaten 2017 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Inhalt Berlin-Tegel TXL Die Terminals Passagierkennzahlen 2015 Terminal D Terminal E Packages Ankunft & Abflug Promotion Specials Berlin-Schönefeld SXF

Mehr

Mediadaten 2018 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Mediadaten 2018 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Mediadaten 2018 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Inhalt Berlin-Tegel TXL Die Terminals Passagierkennzahlen 2016 Terminal D Terminal E Packages Ankunft & Abflug Promotion Specials Berlin-Schönefeld SXF

Mehr

Mediadaten 2018 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Mediadaten 2018 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Mediadaten 2018 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Inhalt Berlin-Tegel TXL Die Terminals Passagierkennzahlen 2016 Terminal D Terminal E Packages Ankunft & Abflug Promotion Specials Berlin-Schönefeld SXF

Mehr

Mediadaten 2017 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Mediadaten 2017 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Mediadaten 2017 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Inhalt Berlin-Tegel TXL Die Terminals Passagierkennzahlen 2016 Terminal D Terminal E Packages Ankunft & Abflug Promotion Specials Berlin-Schönefeld SXF

Mehr

Flughafenwerbung Berlin wtm Marketing & Vertriebsconsulting GmbH

Flughafenwerbung Berlin wtm Marketing & Vertriebsconsulting GmbH Flughafenwerbung Berlin Der Flughafen Tegel hat mit 14,5 Mio Passagieren jährlich unter den Berliner Flughäfen die größte Frequenz vorzuweisen. 43% der Besucher sind Geschäftsreisende ein wesentlich höherer

Mehr

FLUGHAFENWERBUNG TXL BERLIN-TEGEL

FLUGHAFENWERBUNG TXL BERLIN-TEGEL HÖCHSTFREQUENTIERTE FLUGHAFEN BERLIN Der Flughafen Tegel hat mit 14,5 Mio Passagieren jährlich unter den Berliner Flughäfen die größte Frequenz vorzuweisen. 43% der Besucher sind Geschäftsreisende ein

Mehr

Colorama, Terminal 1C Abflug

Colorama, Terminal 1C Abflug T1C-C053 bis T1C-C058 Colorama, Terminal 1C Abflug Im Fokus der Zielgruppe Die Coloramas befinden sich in den Gates des C-Sterns im Terminal 1 gegenüber der Lufthansa Lounge. Sie sind von allen Wartebereichen

Mehr

Colorama, Terminal 2 Ankunft/Gepäckausgabe

Colorama, Terminal 2 Ankunft/Gepäckausgabe T2M-C001 bis -C008 Colorama, Terminal 2 Ankunft/Gepäckausgabe Das 360 -Colorama 0 Weil sie strategisch clever an den Wänden der Ankunftshalle rund um die Gepäckbänder platziert sind, fällt der Blick der

Mehr

RM1_Werbemedien_FSG_05-2012 FLUGHAFEN STUTTGART GMBH FLUGHAFENWERBUNG MEDIA STANDORT 2012

RM1_Werbemedien_FSG_05-2012 FLUGHAFEN STUTTGART GMBH FLUGHAFENWERBUNG MEDIA STANDORT 2012 RM1_Werbemedien_FSG_05-2012 FLUGHAFEN STUTTGART GMBH FLUGHAFENWERBUNG MEDIA STANDORT 2012 Flughafen Stuttgart In einer der wirtschaftsstärksten Regionen Europas mit 10,7 Millionen Einwohnern in einem Umkreis

Mehr

f.re.e 2016 WERBEFLÄCHEN Die Reise- und Freizeitmesse. www.free-muenchen.de

f.re.e 2016 WERBEFLÄCHEN Die Reise- und Freizeitmesse. www.free-muenchen.de f.re.e 2016 WERBEFLÄCHEN Die Reise- und Freizeitmesse. 18.-22. 10. 14. FEBRUAR 2015 2016 www.free-muenchen.de Hallenplan 2 Werbeflächen im Außenbereich City Light Poster Eine blendende Idee, die für Aufmerksamkeit

Mehr

Außenwerbung am Flughafen Erfurt-Weimar

Außenwerbung am Flughafen Erfurt-Weimar Außenwerbung am Flughafen Erfurt-Weimar Übersicht über e und Medien Kampagnen zum Abheben Werbung am Flughafen Erfurt-Weimar Ihre Kampagne zum Abheben Der Flughafen Erfurt-Weimar zeichnet sich als Raum

Mehr

Flughafenwerbung Berlin. 1.1.2016 wtm Marketing & Vertriebsconsulting GmbH

Flughafenwerbung Berlin. 1.1.2016 wtm Marketing & Vertriebsconsulting GmbH Flughafenwerbung Berlin Der Flughafen Tegel hat mit 14,5 Mio Passagieren jährlich unter den Berliner Flughäfen die größte Frequenz vorzuweisen. 43% der Besucher sind Geschäftsreisende ein wesentlich höherer

Mehr

Werbung rund um das Messegelände wtm Marketing & Vertriebsconsulting GmbH

Werbung rund um das Messegelände wtm Marketing & Vertriebsconsulting GmbH Werbung rund um das Messegelände Bahnhöfe rund um das Messegelände U-Bahnhof Kaiserdamm S-Bahnhof Messe Nord / ICC Eingang ICC Eingang Jafféstraße S-Bahnhof Messe Süd Da es kaum Parkplätz rund um die Messe

Mehr

Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International. Gerd Rosenbaum, Marketing und Unternehmenskommunikation, Berliner Flughäfen 23.06.

Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International. Gerd Rosenbaum, Marketing und Unternehmenskommunikation, Berliner Flughäfen 23.06. Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International Gerd Rosenbaum, Marketing und Unternehmenskommunikation, Berliner Flughäfen 23.06.2010 Berliner Flughäfen Verkehrsergebnisse PASSAGIERZAHLEN IM JAHRESVERGLEICH

Mehr

Werbung rund um das Messegelände Panorama. 05.02.2015 wtm Marketing & Vertriebsconsulting GmbH

Werbung rund um das Messegelände Panorama. 05.02.2015 wtm Marketing & Vertriebsconsulting GmbH Werbung rund um das Messegelände Panorama 05.02.2015 wtm Marketing & Vertriebsconsulting GmbH Bahnhöfe rund um das Messegelände U-Bahnhof Kaiserdamm S-Bahnhof Messe Nord / ICC Eingang ICC Eingang Jafféstraße

Mehr

Preisliste WERBEFLÄCHEN

Preisliste WERBEFLÄCHEN Preisliste WERBEFLÄCHEN Werbeflächen Eingang Ost Skywalls Decke Je nach Position können die Deckenfahnen einzeln im Eingangsbereich verteilt oder auch im Verbund von 3 Stück nebeneinander belegt werden.

Mehr

Digitale Werbeflächen

Digitale Werbeflächen Digitale n Nutzen Sie unsere digitalen Flächen in Ultra High Definition (UHD oder auch 4K) Technologie für eine starke Inszenierung Ihrer Werbebotschaft. Sie können die Videowall mit Bewegtbildern/Spots

Mehr

WERBEFLÄCHEN ZUR ISS GUT! FÜR MEHR BESUCHER AN IHREM STAND

WERBEFLÄCHEN ZUR ISS GUT! FÜR MEHR BESUCHER AN IHREM STAND WERBEFLÄCHEN ZUR ISS GUT! FÜR MEHR BESUCHER AN IHREM STAND MERO-Turm vierseitig Bringen Sie Ihre Werbebotschaft groß raus! Die 8 Meter hohen vierseitigen Werbetürme sind verteilt auf dem gesamten Messegelände

Mehr

City Light-Vitrinen. City Light-Vitrinen: Wir informieren Sie gerne:

City Light-Vitrinen. City Light-Vitrinen: Wir informieren Sie gerne: City Light-Vitrinen Die doppel- oder einseitigen City Light-Vitrinen befinden sich sowohl im Außenbereich des Flughafen Wien als auch im Bereich Abflug und Ankunft mit rund 11 Mio. Passagieren pro Jahr.

Mehr

Mediadaten Werbeflächen Flughafen München

Mediadaten Werbeflächen Flughafen München Mediadaten Werbeflächen Flughafen München Flughafen München 2016 Willkommen an Bord Der Flughafen München ist seit seiner Eröffnung am 17. Mai 1992 eines der am schnellsten wachsenden Drehkreuze im europäischen

Mehr

TRANSIT B INTERNATIONAL

TRANSIT B INTERNATIONAL Relaunch Transit B International Frankfurt, 18.06.2015 1 Relaunch TRANSIT B INTERNATIONAL Relaunch Transit B International Frankfurt, 18.06.2015 2 Transit B International Eine der Top-Locations am Frankfurt

Mehr

MEDIADATEN 2016. Erfolge landen.

MEDIADATEN 2016. Erfolge landen. MEDIADATEN 2016 Erfolge landen. PROMOTION Stand-Promotion Mobile Promotion Es muss nicht immer Fläche sein. Heben Sie sich von der Konkurrenz ab, indem Sie mit Ihrer Zielgruppe in Interaktion treten. Ob

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Werbeflächen im Außenbereich. Werbeflächen im Hallenbereich. Werbeflächen im Eingangsbereich. Seite Werbefläche Miete

Inhaltsverzeichnis. Werbeflächen im Außenbereich. Werbeflächen im Hallenbereich. Werbeflächen im Eingangsbereich. Seite Werbefläche Miete Werbeflächen 2016 Inhaltsverzeichnis Werbeflächen im Außenbereich Werbeflächen im Hallenbereich Seite Werbefläche Miete 3 Banner am Parkhaus 500 Windmaster 100 4 City Light Poster 500 City Light Poster

Mehr

13. Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss. 10.-12. Februar 2015 Neue Messe Stuttgart

13. Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss. 10.-12. Februar 2015 Neue Messe Stuttgart 13. Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss 10.-12. Februar 2015 Neue Messe Stuttgart Werbeflächen 1 Geländeübersicht 2 Werbeflächen im Eingang Ost Skywalls Decke Je

Mehr

WERBEFLÄCHEN ZUR ENERTEC UND TERRATEC 2015 AUF DEM GELÄNDE DER LEIPZIGER MESSE

WERBEFLÄCHEN ZUR ENERTEC UND TERRATEC 2015 AUF DEM GELÄNDE DER LEIPZIGER MESSE WERBEFLÄCHEN ZUR ENERTEC UND TERRATEC 2015 AUF DEM GELÄNDE DER LEIPZIGER MESSE Stopper Drehtüren Seien Sie ein guter Türöffner und werben Sie an den Drehtüren der Eingänge Ost und West! Auf Augenhöhe bringen

Mehr

Werben am Flughafen Bern

Werben am Flughafen Bern Werben am Flughafen Bern Informationen und Eckdaten Grösster Regionalflughafen der Schweiz Mit rund 270 000 Passagieren und 58 000 Flugbewegungen ist der Flughafen Bern der grösste Schweizer Regionalflughafen

Mehr

DORTMUND AIPORT MEDIADATEN 2018

DORTMUND AIPORT MEDIADATEN 2018 DORTMUND AIPORT MEDIADATEN 2018 www.dortmund-airport.de Näher als du denkst. DORTMUND AIRPORT NÄHER ALS DU DENKST. Der Dortmund Airport als aufstrebender Flughafen befindet sich direkt im Herzen des Ruhrgebietes.

Mehr

Banner Terminal 1 Mitte Abflug

Banner Terminal 1 Mitte Abflug Da bleibt was hängen. Mit Werbebannern im Köln Bonn Airport machen Sie nachhaltig auf sich, Ihre Marke und Ihr Produkt aufmerksam. Sie springen allen Gästen, die in den Terminals unterwegs sind, ins Auge.

Mehr

WERBEN AM AIRPORT. Paderborn-Lippstadt Airport 2010

WERBEN AM AIRPORT. Paderborn-Lippstadt Airport 2010 WERBEN AM AIRPORT Paderborn-Lippstadt Airport 2010 WERBEN AM FLUGHAFEN Jährlich nutzen etwa eine Million Fluggäste den Paderborn- Lippstadt Airport für ihre Urlaubs- oder Geschäftsreise. Auch als Ausflugsort

Mehr

Allgemeines vor Reiseantritt

Allgemeines vor Reiseantritt Personen mit eingeschränkter Mobilität Allgemeines vor Reiseantritt Bitte melden Sie sich an! Sie sollen sich an unserem Flughafen wohl fühlen. Damit Sie den Service erhalten, den Sie wünschen und benötigen,

Mehr

Werbeflächen 2015. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen August 2015 1

Werbeflächen 2015. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen August 2015 1 Werbeflächen 2015 1 Werbeflächen im Außenbereich Fahnen Werbung, die sich einprägt: Die Fahnen säumen die Anfahrtswege zu den Eingängen und heißen die ankommenden Besucher willkommen. Diese Klassiker der

Mehr

MEDIADATEN Erfolge landen.

MEDIADATEN Erfolge landen. MEDIADATEN 2016 Erfolge landen. DIGITALE MEDIEN DUS AD GATE DUS AD BOARD DUS AD WALK Airport Window Airport Infoscreen Digital Touchpoints NEU! Wir haben die Zukunft im Blick genau wie Ihre Kunden. Denn

Mehr

WANDFLÄCHE LAGEPLAN PREISE STANDORT BESCHREIBUNG

WANDFLÄCHE LAGEPLAN PREISE STANDORT BESCHREIBUNG WANDFLÄCHE POS. 1.2.44 Erreichen Sie ankommende Passagiere mit Ihrer Werbebotschaft und nutzen Sie die Wartezeit bei der Gepäckausgabe. Durch die hervorragende Anordnung der Werbefläche wird Ihre Werbebotschaft

Mehr

14. Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss. 08.-10. März 2016 Neue Messe Stuttgart

14. Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss. 08.-10. März 2016 Neue Messe Stuttgart 14. Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss 08.-10. März 2016 Neue Messe Stuttgart Werbeflächen 1 Geländeübersicht 2 Werbeflächen Eingang Ost Skywalls Decke Je nach Position

Mehr

Airport, Airlines BORDAUFLAGE

Airport, Airlines BORDAUFLAGE Airport, Airlines BORDAUFLAGE 2011 Bader Media ist weltweit der Spezialist für starke Werbung entlang der gesamten Reisekette, sowie in außergewöhnlichen Locations. Wir überzeugen mit Power durch hochwertige

Mehr

CeMAT 2016 Mediadaten Außenwerbung

CeMAT 2016 Mediadaten Außenwerbung CeMAT 2016 Mediadaten Außenwerbung 31. Mai 3. Juni 2016 Hannover Germany cemat.de World leading trade fair for intralogistics & supply chain management Außenwerbung für Ihren Messeerfolg Inhaltsverzeichnis

Mehr

Werbeflächen in der Halle 8 Skywall Decke*

Werbeflächen in der Halle 8 Skywall Decke* Werbeflächen in der Halle 8 Skywall Decke* Die Skywalls im Großformat von 3 x 5 m sind über den Besuchergängen abgehängt und ergeben eine ideale Werbefläche um die Besucher direkt auf Ihren Stand zu geleiten.

Mehr

'Nachtflugbewegungen TXL 22: Ortszeit Januar - Dezember 2013

'Nachtflugbewegungen TXL 22: Ortszeit Januar - Dezember 2013 'Nachtflugbewegungen TXL 5.59 Ortszeit Januar - Dezember 2013 Jahr Monat Gewerblicher Linien- und Gelegenheitsverkehr außer Post und Ambulanzflügen sowie nichtgewerblicher Verkehr außer Militär-, Polizei-,

Mehr

Fluggastbefragung HAM Quartal Aviation Marketing (CA)

Fluggastbefragung HAM Quartal Aviation Marketing (CA) Fluggastbefragung HAM Aviation Marketing (CA) KURZBESCHREIBUNG DER FLUGGASTBEFRAGUNG Der vorliegende Bericht für das 1.-4. Quartal 2017 basiert auf 22.062 durchgeführten, persönlichen Interviews mit Passagieren

Mehr

Airport media 2014. Werbung am Flughafen

Airport media 2014. Werbung am Flughafen Airport media 2014 Werbung am Flughafen Ein Fluggast hält sich im Durchschnitt 90 Minuten am Flughafen auf. Zeit für Kommunikation. Zeit für Ihre Werbung! 01. Deckenbanner 02. Leuchtdisplays Terminal 03.

Mehr

INTERNATIONALE HANDWERKSMESSE WERBEFLÄCHEN. 07. bis 13. März 2018

INTERNATIONALE HANDWERKSMESSE WERBEFLÄCHEN. 07. bis 13. März 2018 INTERNATIONALE HANDWERKSMESSE WERBEFLÄCHEN 07. bis 13. März 2018 INHALTSVERZEICHNIS Werbeflächen im Außenbereich Werbeflächen im Hallenbereich Seite Werbefläche Miete 3 Banner am Parkhaus 600 Windmaster

Mehr

INTERNATIONALE HANDWERKSMESSE WERBEFLÄCHEN. 08. bis 14. März 2017

INTERNATIONALE HANDWERKSMESSE WERBEFLÄCHEN. 08. bis 14. März 2017 INTERNATIONALE HANDWERKSMESSE WERBEFLÄCHEN 08. bis 14. März 2017 INHALTSVERZEICHNIS Werbeflächen im Außenbereich Werbeflächen im Hallenbereich Seite Werbefläche Miete 3 Banner am Parkhaus 600 Windmaster

Mehr

Anfahrtsbeschreibungen. HOLM-Forum

Anfahrtsbeschreibungen. HOLM-Forum Anfahrtsbeschreibungen HOLM-Forum SO ERREICHEN SIE UNS 1. Lage des HOLM-Forums 2. Zum Flughafen mit dem Auto 3. Von den Parkplätzen des Flughafens zum HOLM-Forum 4. Zum Flughafen mit Bus und Bahn 5. Zum

Mehr

Advertisement solutions

Advertisement solutions Advertisement solutions A s APCoA PArking Holdings gmbh Postfach 23 04 63 D-70624 stuttgart Tel +49 711 94 791-0 www.apcoa.eu APCoA PArking AustriA gmbh landstraßer hauptstraße 146/13 a a-1030 Wien Tel

Mehr

Altersgruppe: 5-8 Jahre (Zeitaufwand: 40-60 Minuten)

Altersgruppe: 5-8 Jahre (Zeitaufwand: 40-60 Minuten) Altersgruppe: 5-8 Jahre (Zeitaufwand: 40-60 Minuten) Kita/Schule: Klasse: Name(n): Beschreibung zum Ablauf Startpunkt der Rallye ist die Flughafen-Modellschau, Endpunkt ist die S-Bahn Station im Terminal

Mehr

/Wegweiser. Der Flughafen München im Überblick. Verbindung leben

/Wegweiser. Der Flughafen München im Überblick. Verbindung leben /Wegweiser Der Flughafen München im Überblick Verbindung leben /Terminal und München Airport Center (MAC) 0 Gates D0 D Gates C0 C0 Gates B0 B Gates A0 A E D C B A 0 0 E D C B A 6 6 0 9 MAC-Forum 6 Öffentlicher

Mehr

Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International

Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International Dr. Till Bunse Bereichsleiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit Berliner Flughäfen 30.09.2010 Berlin-Brandenburg Hauptstadtregion im Herzen Europas

Mehr

WERBEFLÄCHEN ZUR EFA UND HIVOLTEC 2015 AUF DEM GELÄNDE DER LEIPZIGER MESSE

WERBEFLÄCHEN ZUR EFA UND HIVOLTEC 2015 AUF DEM GELÄNDE DER LEIPZIGER MESSE WERBEFLÄCHEN ZUR EFA UND HIVOLTEC 2015 AUF DEM GELÄNDE DER LEIPZIGER MESSE Stopper Drehtüren Seien Sie ein guter Türöffner und werben Sie an den Drehtüren im Eingang OSt! Auf Augenhöhe bringen wir gern

Mehr

Riesenposter Terminal 1B Abflug

Riesenposter Terminal 1B Abflug Sie kommen ganz groß raus und mit einer zündenden Idee prägt sich Ihre Botschaft tief ein. Indoor oder Open Air, Parkhaus oder Check-In: Rund um den Flughafen bietet der Köln Bonn Airport Ihnen für Ihr

Mehr

Werbeangebote Skilift Brunni Winter 2013 / 2014

Werbeangebote Skilift Brunni Winter 2013 / 2014 Werbeangebote Skilift Brunni Winter 2013 / 2014 Skilift Brunni R. Auf der Maur Salachstrasse 33 CH-6438 Ibach Tel. +41 (0)55 511 50 53 Homepage: www.skiliftbrunni.ch Email: email@skiliftbrunni.ch PC 60-305327-6

Mehr

AIRPORT TRAVEL SURVEY ZAHLEN, FAKTEN & TRENDS

AIRPORT TRAVEL SURVEY ZAHLEN, FAKTEN & TRENDS AIRPORT TRAVEL SURVEY 2015 ZAHLEN, FAKTEN & TRENDS Deutschlands umfangreichste repräsentative Fluggastbefragung unter 180 000 abfliegenden Passagieren aus der ganzen Welt. Befragt in persönlichen Interviews

Mehr

WERBEFLÄCHEN ZUR THERAPIE LEIPZIG 2015 FÜR MEHR BESUCHER AN IHREM STAND

WERBEFLÄCHEN ZUR THERAPIE LEIPZIG 2015 FÜR MEHR BESUCHER AN IHREM STAND WERBEFLÄCHEN ZUR THERAPIE LEIPZIG 2015 FÜR MEHR BESUCHER AN IHREM STAND MERO-Turm vierseitig Bringen Sie Ihre Werbebotschaft groß raus! Die 8 Meter hohen vierseitigen Werbetürme sind verteilt auf dem gesamten

Mehr

airport LOUNGES mediapreisliste 2009

airport LOUNGES mediapreisliste 2009 airport LOUNGES mediapreisliste 2009 bader media vorstellung lounges zielgruppe business / V.I.P. exklusive belegungsmöglichkeiten kontakt Bader Media ist weltweit der Spezialist für starke Werbung entlang

Mehr

BBI: Gestaltung + Alternative für Umsteige-/Umladeverkehre

BBI: Gestaltung + Alternative für Umsteige-/Umladeverkehre BBI: Gestaltung + Alternative für Umsteige-/Umladeverkehre 8. Juni 2010 Manfred Körtgen, COO Berliner Flughäfen Luftverkehr nimmt wieder Fahrt auf: Die deutschen Airports von Januar bis März 2010 Anzahl

Mehr

Flughafen Bern Werbemöglichkeiten mit

Flughafen Bern Werbemöglichkeiten mit Flughafen Bern Werbemöglichkeiten mit internationalem Charakter Der Flughafen Bern: Willkommen am grössten Regionalflughafen der Schweiz! Mit rund 200 000 Passagieren und 55 000 Flugbewegungen pro Jahr

Mehr

Veranstaltungen am Flughafen Berlin Brandenburg. Viel Platz für Ihre Ideen

Veranstaltungen am Flughafen Berlin Brandenburg. Viel Platz für Ihre Ideen Veranstaltungen am Flughafen Berlin Brandenburg Viel Platz für Ihre Ideen Ihr Event am Flughafen Berlin Brandenburg Kombinieren Sie Ihre Veranstaltung mit einer individuellen Flughafentour. Unseren Event-Raum

Mehr

Hallenübersicht. Messe München Connecting Global Competence 2

Hallenübersicht. Messe München Connecting Global Competence 2 Werbeflächen Hallenübersicht Messe München Connecting Global Competence 2 Inhaltsverzeichnis Werbeflächen im Außenbereich Seite 4 Megaposter am Parkhaus Miete: 15.000 Seite 4 Banner am Parkhaus Miete:

Mehr

An- und Abreise. Anreise mit dem Flugzeug. Anfahrt mit der Bahn

An- und Abreise. Anreise mit dem Flugzeug. Anfahrt mit der Bahn Anreise mit dem Flugzeug Der Flughafen Leipzig/Halle ist den Anforderungen des neuen Jahrtausends gewachsen. Mit exzellenten innerdeutschen Flugverbindungen von und nach Leipzig garantieren Ihnen zeitlich

Mehr

WERBEFLÄCHEN ZUM 8. LEIPZIGER TIERÄRZTEKONGRESS 2016 MIT INDUSTRIEAUSSTELLUNG VETEXPO FÜR MEHR BESUCHER AN IHREM STAND

WERBEFLÄCHEN ZUM 8. LEIPZIGER TIERÄRZTEKONGRESS 2016 MIT INDUSTRIEAUSSTELLUNG VETEXPO FÜR MEHR BESUCHER AN IHREM STAND WERBEFLÄCHEN ZUM 8. LEIPZIGER TIERÄRZTEKONGRESS 2016 MIT INDUSTRIEAUSSTELLUNG VETEXPO FÜR MEHR BESUCHER AN IHREM STAND MERO-Turm vierseitig Bringen Sie Ihre Werbebotschaft groß raus! Die 8 Meter hohen

Mehr

WERBEFLÄCHEN ZUR HAUS-GARTEN-FREIZEIT 2016 / MITTELDEUTSCHE HANDWERKSMESSE 2016 FÜR MEHR BESUCHER AN IHREM STAND

WERBEFLÄCHEN ZUR HAUS-GARTEN-FREIZEIT 2016 / MITTELDEUTSCHE HANDWERKSMESSE 2016 FÜR MEHR BESUCHER AN IHREM STAND WERBEFLÄCHEN ZUR HAUS-GARTEN-FREIZEIT 2016 / MITTELDEUTSCHE HANDWERKSMESSE 2016 FÜR MEHR BESUCHER AN IHREM STAND MERO-Turm vierseitig Bringen Sie Ihre Werbebotschaft groß raus! Die 8 Meter hohen vierseitigen

Mehr

Startanzeige. Exklusiv direkt auf der Startseite Ihrer Stadt oder Gemeinde. da ist ganz Deutschland drin. Regionalwerbung

Startanzeige. Exklusiv direkt auf der Startseite Ihrer Stadt oder Gemeinde. da ist ganz Deutschland drin. Regionalwerbung Regionalwerbung Startanzeige Exklusiv direkt auf der Startseite Ihrer Stadt oder Gemeinde. da ist ganz Deutschland drin eu Wir setzen Sie perfekt in Szene! Mit Top-Platzierungen dauerhaft und wirksam!

Mehr

ANFAHRT AUS RICHTUNG DRESDEN UND FRANKFURT/ODER

ANFAHRT AUS RICHTUNG DRESDEN UND FRANKFURT/ODER STANDORT BERLIN - MIT DEM AUTO ANFAHRT AUS RICHTUNG DRESDEN UND FRANKFURT/ODER A 113 in Richtung Berlin Zentrum, dann der B 96a in Richtung Berlin-Mitte folgen. Der Mühlenstraße bis zur Kreuzung Alexanderstraße

Mehr

z Seite 32 Banner Terminal 1 Mitte Abflug Die Werbebanner-Hauptstraße

z Seite 32 Banner Terminal 1 Mitte Abflug Die Werbebanner-Hauptstraße Da bleibt was hängen. Mit Werbebannern im Köln Bonn Airport machen Sie nachhaltig auf sich, Ihre Marke, Ihr Produkt aufmerksam. Sie springen allen Gästen, die in den Terminals unterwegs sind, ins Auge.

Mehr

An- und Abreise. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt

An- und Abreise. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt An- und Abreise Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt Gültig ab 1.9.2011 i Bitte beachten Sie, auf Grund von ständig fortschreitenden Bauarbeiten zur

Mehr

/Wegweiser. Der Flughafen München im Überblick. Verbindung leben

/Wegweiser. Der Flughafen München im Überblick. Verbindung leben /Wegweiser Der Flughafen München im Überblick Verbindung leben /Erlebniswelt Flughafen von/zur Autobahn A9 München-Deggendorf von/nach Freising Wartungsallee Nord Süd Zentralallee Hotel 0 West Nordallee

Mehr

Barrierefrei. Infos für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität.

Barrierefrei. Infos für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität. Barrierefrei. Infos für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität. Reisevorbereitungen. Damit Sie als mobilitätseingeschränkter oder behinderter Fluggast optimal betreut werden können, ist es wichtig, dass

Mehr

Digital14. Verfügbar ab 01.Juli FC-M / 2017

Digital14. Verfügbar ab 01.Juli FC-M / 2017 Digital14 Verfügbar ab 01.Juli FC-M / 2017 Digitaler Höhenflug für Ihre Werbung Digital Signage ist in aller Munde und steht auf der Wunschliste der Kunden ganz oben. Schließlich vereinen sie die Vorteile

Mehr

WERBEFLÄCHENKATALOG Messe München International Connecting Global Competence

WERBEFLÄCHENKATALOG Messe München International Connecting Global Competence WERBEFLÄCHENKATALOG 2014 Übersichtsplan 2 Inhaltsverzeichnis Werbeflächen im Außenbereich Seite 4 Banner am Parkplatz Miete: 800 /1.150 /1.300 Seite 5 Branding Parkplatz Miete: 50 /1.250 Werbeflächen im

Mehr

Digital-14. FC-M / Sept. 2017

Digital-14. FC-M / Sept. 2017 Digital-14 FC-M / Sept. 2017 Digitaler Höhenflug für Ihre Werbung Digital Signage ist in aller Munde und steht auf der Wunschliste der Kunden ganz oben. Schließlich vereinen sie die Vorteile mehrerer Medien:

Mehr

Werbeflächen Eingang Ost Skywalls Decke

Werbeflächen Eingang Ost Skywalls Decke Werbeflächen Geländeübersicht Werbeflächen Eingang Ost Skywalls Decke Je nach Position können die Deckenfahnen einzeln im Eingangsbereich verteilt oder auch im Verbund von 3 Stück nebeneinander belegt

Mehr

FlughafenTegel Nachtflugstatistik

FlughafenTegel Nachtflugstatistik Nachtflugstatistik 2015 2013 Sitzung der Fluglärmschutzkommission Bereich für Bild und Text Berlin, 05.11.2015 Entwicklung Flugbewegungen TXL Gewerbliche Flugbewegungen TXL / Gegenüberstellung 2013-2015

Mehr

EINZIGARTIGE UND INNOVATIVE WERBEFORM.

EINZIGARTIGE UND INNOVATIVE WERBEFORM. EINZIGARTIGE UND INNOVATIVE WERBEFORM. BE FAST. GET IT FIRST. NEU 1. AIRPORT KARLSRUHE. QUICK Airport Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) MEDIATABLE indoor 50 MEDIATABLE outdoor 50 Größenverhältnis 36 qm Werbefläche,

Mehr

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Willkommen Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Mit Blick auf ein Europa ohne Grenzen baut München kontinuierlich die

Mehr

APP-Check by TravelBrain

APP-Check by TravelBrain APP-Check by TravelBrain Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Die Zeit auf den Flughäfen, die für die meisten Geschäftsreisenden, sofern sie den mit dem Flugzeug unterwegs sind, einfach immer

Mehr

Mediadaten Außenwerbung CeMAT 2014

Mediadaten Außenwerbung CeMAT 2014 Außenwerbung CeMAT 2014 The world s leading fair for intralogistics Außenwerbung für Ihren Messeerfolg In vielen Bereichen des Geschäftslebens reichen überzeugende Produkte nicht mehr aus, um den Erfolg

Mehr

Die Braunschweiger Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet

Die Braunschweiger Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet Die er Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet Unsere neuen Regionalseiten braunschweiger-zeitung.de wolfenbuetteler-zeitung.de gifhorner-rundschau.de peiner-nachrichten.de wolfsburger-nachrichten.de

Mehr

ZIELGRUPPE. - Zwischen Jahren - Hauptsächlich Männer (75%) - Berufliche Entscheider

ZIELGRUPPE. - Zwischen Jahren - Hauptsächlich Männer (75%) - Berufliche Entscheider MEDIAPREISLISTE SHORT FACTS - Hauptsitz: München- Flughafen - über 500.000 Passagiere pro Jahr - Economy- und Business Class Service auf allen Strecken - Partner von Lufthansa und Swiss International Air

Mehr

swoodoo Flugpreis-Monitor Analyse der Flugpreisentwicklung von 2014 bis 2016

swoodoo Flugpreis-Monitor Analyse der Flugpreisentwicklung von 2014 bis 2016 Analyse der Flugpreisentwicklung von 2014 bis 2016 Die Suche nach dem günstigsten Flugticket gestaltet sich oft aufwendiger als erhofft, da die Preise je nach Destination und Reisezeit stark variieren.

Mehr

Messe Frankfurt. Werbemöglichkeiten zur ACHEMA 2009. Messe Frankfurt Medien und Service GmbH, selektierte Werbemedien zur ACHEMA, Stand 01.06.

Messe Frankfurt. Werbemöglichkeiten zur ACHEMA 2009. Messe Frankfurt Medien und Service GmbH, selektierte Werbemedien zur ACHEMA, Stand 01.06. Messe Frankfurt Werbemöglichkeiten zur ACHEMA 2009 1 Medien der Messe Frankfurt Besucherführung von der Anreise bis zum Messestand 2 Dekora Wandvitrine Produkte präsentieren außerhalb des Messestandes

Mehr

FRA. Comfort. Services. Mehr Leichtigkeit. Mehr Zeit. Mehr Urlaub.

FRA. Comfort. Services. Mehr Leichtigkeit. Mehr Zeit. Mehr Urlaub. FRA Comfort Services Mehr Leichtigkeit. Mehr Zeit. Mehr Urlaub. Gate to Gate Service Umsteigen leicht gemacht entspannt die Halbzeit genießen. Umsteigen und nur eine Stunde Zeit! Das alles an einem großen,

Mehr

emarketing: Promotion Tiscover.at Werben auf der größten Tourismusplattform Österreichs

emarketing: Promotion Tiscover.at Werben auf der größten Tourismusplattform Österreichs emarketing: Promotion Tiscover.at Werben auf der größten Tourismusplattform Österreichs Promotion Tiscover.at Die Nr. 1 bei Reiseplattformen www.tiscover.com ist eine der beliebtesten Reiseplattformen

Mehr

Werbeflächen- & Sponsorenpakete Zur eltefa 2017

Werbeflächen- & Sponsorenpakete Zur eltefa 2017 Werbeflächen- & Sponsorenpakete Zur eltefa 2017 Geländeübersicht Werbeflächenpaket XS 1.500,00 Beim Werbeflächenpaket XS können Sie zwischen Variante A und Variante B wählen Variante A 1 x Werbeturm: Die

Mehr

MEDIAPREISLISTE 2011. Stand: Oktober 2011

MEDIAPREISLISTE 2011. Stand: Oktober 2011 PREISLISTE 2011 Stand: Oktober 2011 GERMANIA Der Heimatflughafen der Germania ist Berlin Tegel. Die deutsche Fluggesellschaft beförderte im Jahr 2010 insgesamt 2,2 Mio Passagiere und erwartet für 2011

Mehr

WERBEFLÄCHEN ZUR LEIPZIGER BUCHMESSE 2015 FÜR MEHR BESUCHER AN IHREM STAND

WERBEFLÄCHEN ZUR LEIPZIGER BUCHMESSE 2015 FÜR MEHR BESUCHER AN IHREM STAND WERBEFLÄCHEN ZUR LEIPZIGER BUCHMESSE 2015 FÜR MEHR BESUCHER AN IHREM STAND MERO-Turm vierseitig Bringen Sie Ihre Werbebotschaft groß raus! Die 8 Meter hohen vierseitigen Werbetürme sind verteilt auf dem

Mehr

LSG Sky Chefs Frankfurt International GmbH

LSG Sky Chefs Frankfurt International GmbH Anfahrt LSG Sky Chefs Frankfurt International GmbH LSG Sky Chefs Frankfurt International GmbH Hugo-Eckener-Ring, Geb. 116 Flughafen Frankfurt-Ost 60546 Frankfurt am Main Telefon Empfang: 069 696-72299

Mehr

Werbeflächenbroschüre

Werbeflächenbroschüre Werbeflächenbroschüre 26. Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik Messe München 11. 14. November 2014 www.electronica.de Werbeflächen im Überblick Werbeflächen im Außenbereich

Mehr

DAUER- UND HINWEISWERBUNG BERLIN

DAUER- UND HINWEISWERBUNG BERLIN DAUER- UND HINWEISWERBUNG BRÜCKENWERBUNG BUCHUNGSOPTIONEN Berlin hat mehr Brücken als Venedig. Die meisten der 300 Brücken gehören der DB, die restlichen Brücken zur BVG. Diese unterscheiden sich durch

Mehr

FAIRNET-Werbeflächen auf dem Leipziger Messegelände

FAIRNET-Werbeflächen auf dem Leipziger Messegelände Werbeflächen zur efa und HIVOLTEC auf dem Gelände der Leipziger Messe Für mehr Besucher an Ihrem Stand FAIRNET-Werbeflächen auf dem Leipziger Messegelände 1 Spannband Bringen Sie Spannung in Ihre Werbung!

Mehr

Leere Straßen, volle Flughäfen die Deutschen. Am Airport gibt s kein Sommerloch. Airport Media 68 3 : 2010

Leere Straßen, volle Flughäfen die Deutschen. Am Airport gibt s kein Sommerloch. Airport Media 68 3 : 2010 Am Airport gibt s kein Sommerloch Während Straßen und Innenstädte sich im Juli und August leeren, drängen sich an den Airports die Reiselustigen. Werbungtreibende erreichen dort zur Urlaubszeit eine entspannte

Mehr

Zeigen Sie doch, was Sie haben!

Zeigen Sie doch, was Sie haben! Zeigen Sie doch, was Sie haben! Werter Aussteller! An unseren Messen beteiligen sich bis zu 250 Aussteller in den vier Hallen und dem Freigelände. Damit Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben und auch

Mehr

MEDIADATEN 2014. Wir schauen aber auch über unseren Landkreis-Teller hinaus nach München und Freising, zum Flughafen bis nach Landshut.

MEDIADATEN 2014. Wir schauen aber auch über unseren Landkreis-Teller hinaus nach München und Freising, zum Flughafen bis nach Landshut. Jahrgang 2 d a s m a g a z i n f ü r E r d i n g u n d R e g i o N MEDIADATEN 2014 Es gibt kaum eine andere Region in Deutschland, der es wirtschaftlich so gut geht, wo die Menschen so zufrieden sind,

Mehr

Betreuungsservice. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt

Betreuungsservice. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt Betreuungsservice Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt Gültig ab 1.9.2011 Hintergrund Am 26.07.2008 trat die EU-Verordnung (EG) Nr.1107/2006 über

Mehr

Presseinformation Nr. 16-16 vom 20. Juni 2016

Presseinformation Nr. 16-16 vom 20. Juni 2016 Hannover Airport: Ferienbeginn in Niedersachsen. Informationen und Tipps vom Urlaubsflughafen Hannover Airport. Last Minute buchen lohnt sich! Niedersachsen ist ganz vorne mit dabei: Der frühe Ferienstart

Mehr

Marketing Lounge der FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region. Tagungen Meetings Events

Marketing Lounge der FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region. Tagungen Meetings Events Marketing Lounge der FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region Tagungen Meetings Events Tagen im Herzen der Region FrankfurtRheinMain Nur 15 Minuten von der Frankfurter Innenstadt entfernt

Mehr

Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International

Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International Dr. Till Bunse Bereichsleiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit Berliner Flughäfen 31.08.2010 Berlin-Brandenburg Hauptstadtregion im Herzen Europas

Mehr

WERBEMÖGLICHKEITEN WÄHREND DER MESSE

WERBEMÖGLICHKEITEN WÄHREND DER MESSE 01 LOGO IM ORIENTIERUNGS-PLAN Praktischer, detaillierter Hallenplan mit Ausstellerverzeichnis wird an den Kassen mit der Eintrittskarte jedem Besucher kostenlos ausgegeben. Präsentieren Sie sich mit Ihrem

Mehr

Das Magazin für die Menschen der Armaturenbranche

Das Magazin für die Menschen der Armaturenbranche NEU. ANDERS. DIMAG. Das Magazin für die Menschen der Armaturenbranche MEDIADATEN 2015 DAS MAGAZIN FÜR DIE MENSCHEN DER ARMATUREN- Packende Themen. Hochwertige Produktion. Ansprechende Grafik. Lebendige

Mehr

MEDIADATEN 2016. Erfolge landen.

MEDIADATEN 2016. Erfolge landen. MEDIADATEN 2016 Erfolge landen. ONLINE Desktop Mobile Heutzutage beginnt eine Flugreise nicht erst mit der Abfahrt zum Airport. Durch unsere Website sind Passagiere stets up to date. Das steigert die Vorfreude

Mehr

PocketPC die führende Android und Windows PhonePlattform

PocketPC die führende Android und Windows PhonePlattform Mediadaten 2012 PocketPC die führende Android und Windows PhonePlattform PocketPC liefert täglich News rund um mobile Themen, Events und Testberichte über Hard- und Software und ist die führende Windows

Mehr

WORLD TRADE CENTER BREMEN

WORLD TRADE CENTER BREMEN VERANSTALTUNGSZENTRUM FÜR WIRTSCHAFT UND POLITIK WORLD TRADE CENTER BREMEN KONGRESSE TAGUNGEN MESSEN Kontakt: World Trade Center Bremen Bremer Investitions-Gesellschaft mbh Birkenstraße 15 28195 Bremen

Mehr