Positionierung des Österreichischen Fußballs

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Positionierung des Österreichischen Fußballs"

Transkript

1 Positionierung des Österreichischen Fußballs Maria Enzersdorf, EVN-Forum 17. Jänner 2014 Willi Ruttensteiner, MBA Sportdirektor ÖFB

2 FIFA 6 Konföderationen 209 Nationalverbände 250 Millionen Spieler/innen 30 Millionen Frauen 99,8 % Amateure 80 % Jugendspieler

3 Wohin entwickelt sich der Fußball?

4 Wohin entwickelt sich der Fußball?

5 Wohin entwickelt sich der Fußball? Ein Fußballer so teuer wie drei ICE oder eine Boeing 737 MAX 8! Quelle: Zeit ONLINE Quelle:

6 Wohin entwickelt sich der Fußball? Die größte Herausforderung für die Klubs wird weiterhin darin bestehen, die Ausgaben unter Kontrolle und innerhalb tragbarer Grenzen zu halten! UEFA-Präsident Michel Platini

7 Wohin entwickelt sich der Fußball? Internationale Wirtschaftsunternehmen:

8 Wohin entwickelt sich der Fußball? Auszahlungen der UEFA an Vereine, die an den UEFA Bewerben teilgenommen haben:

9 Wohin entwickelt sich der Fußball? Teilnahme an den Gruppenspielen CHAMPIONS LEAGUE EUR 8,6 Mio. EURO LEAGUE EUR 1,3 Mio. Für jeden Sieg in dieser Phase EUR 1 Mio. EUR Für jedes Unentschieden in dieser Phase EUR EUR Bonus für die Gruppensieger EUR Bonus für die Gruppenzweiten EUR Für das Erreichen des Sechzehntelfinales EUR Für die Achtelfinalteilnahme EUR 3,5 Mio. EUR Für die Viertelfinalqualifikation EUR 3,9 Mio. EUR Für die vier Halbfinalisten EUR 4,9 Mio. EUR 1 Mio. Für den unterlegenen Finalisten EUR 6,5 Mio. EUR 2,5 Mio. Für den Sieger des Wettbewerbs EUR 10,5 Mio. EUR 5 Mio.

10 Wohin entwickelt sich der Fußball?

11 Wohin entwickelt sich der Fußball?

12 Wohin entwickelt sich der Fußball?

13 Wohin entwickelt sich der Fußball?

14 Jetzt haben wir den Rahmen und ka Wunderteam. Ein österreichisches Schicksal. Carl Merz / Helmut Qualtinger, Travnicek und die Wiener Messe, ca Wohin entwickelt sich der Fußball? Ein österreichisches Schicksal Wenn sie schon im Prater waren, Travnicek, waren Sie da nicht das neue aufgestockte Stadion anschauen? Was brauch i des? Aber Travnicek! Die Stätte der klassischen Fußball-Siege unseres Wunderteams. Jetzt endlich haben wir den Rahmen, den wir für unsere Fußballer brauchen.

15 Wohin entwickelt sich der Fußball? CONFED CUP

16 Wohin entwickelt sich der Fußball? Taktische Flexibilität Spiel im Ballbesitz (Kreativität) Individualität Rolle der AV / def. MF / ST Standardsituationen Schnelles Umschalten Organisation Pressing nach Ballverlust

17 Wohin entwickelt sich die Österreichische Nationalmannschaft?

18 Wohin entwickelt sich die Österreichische Nationalmannschaft?

19 Wohin entwickelt sich die Österreichische Nationalmannschaft? Konsel Feiersinger Pfeffer Mählich Schöttel Kühbauer Cerny Herzog Wetl Pfeifenberger Polster Macho Stranzl Prödl Garics Pogatetz Aufhauser Leitgeb Ivanschitz Harnik Korkmaz Linz FIFA WM 1998: AUT Kamerun (1:1) UEFA EM 2008: AUT Polen (1:1)

20 Wohin entwickelt sich die Österreichische Nationalmannschaft? Fuchs Arnautovic Dragovic Alaba Almer Baumgartlinger Janko Prödl Junuzovic Garics Harnik

21 Wohin entwickelt sich die Österreichische Nationalmannschaft?

22 Wohin entwickelt sich die Österreichische Nationalmannschaft? Wohin entwickelt sich die Österreichische Nationalmannschaft?

23 Charakter Wohin entwickelt sich die Österreichische Nationalmannschaft? Entwicklung Fans im Stadion Akzeptanz 7,8 Millionen TV-Zuseher 40,7 Millionen Page Impressions auf Fußballösterreich Kontinuität 1,6 Mio. Tickets in 10 Jahren

24 Wohin entwickelt sich die Österreichische Nationalmannschaft?

25 Wohin entwickelt sich die Österreichische Bundesliga? FK Austria Wien 1 S, 2 U, 3 N 5 Pkt. 5:10 Erste CL-Teilnahme für AUT seit 2005 Erster Punktgewinn für AUT seit Spiele mit je 9 Österreichern in der Startformation Red Bull Salzburg 6 Siege 18 Pkt. 15:3 Qualifikation für das 1/16-Finale SK Rapid Wien 1 S, 3 U, 2 N 6 Pkt. 8:10 Bisher erfolgreichstes Abschneiden Zweitbester Zuschauerschnitt der EL (34.469) hinter E. Frankfurt 2 Spiele mit je 7 Österreichern in der Startformation

26 Wohin entwickelt sich die Österreichische U21-Nationalmannschaft? Wimmer Kaintz F. Hinteregger Offenbacher Riegler Spendlhofer Schaub Tschernegg Zulj 10 Siege, 2 Niederlagen Farkas Sabitzer Chance auf EM-Playoff bzw. EM-Teilnahme

27 Wohin entwickeln sich die Österreichische Nachwuchsnationalmannschaften? Überführung von zahlreichen Nachwuchsnationalspielern in die A-Nationalmannschaft 5. Platz bei der U17-Europameisterschaft der Mädchen 2013 FIFA U17-Weltmeisterschaft in den VAE Platz bei der U17-Europameisterschaft 2013 Qualifikation zur FIFA U20-Weltmeisterschaft in Kolumbien Platz bei der U19-Europameisterschaft 2010 Erreichen des UEFA U21-Playoff im Oktober 2008, 4. Platz bei der FIFA U20-Weltmeisterschaft 2007 in Kanada 3. Platz bei der UEFA U19-Europameisterschaft Platz bei der UEFA U17-Europameisterschaft Platz bei der UEFA U17-Europameisterschaften Platz bei der UEFA U19-Europameisterschaften 2003 ständige Teilnahmen an Eliterunden von UEFA U17- und U19-Europameisterschaften im Zeitraum Qualifikation der Frauen U17 und U19-Nationalmannschaften für die UEFA-Eliterunden 2012, 2013 und 2014

28 Wohin entwickeln sich die Österreichische Nachwuchsnationalmannschaften? Defensivverhalten der Mannschaft (Basisprinzipien zu viele Tore) Umschalten und das aggressive Spiel gegen den Ball Qualität der Basistechniken unter Raum- und Zeitdruck Chancenauswertung Lösen von komplexen Spielsituationen unter Raum und Zeitdruck Umgang mit Druck (mentales Training)

29 Wohin entwickelt sich die Österreichische Talenteförderung? Eingliederung der LAZ in Projekt12 Ried Wels Seekirchen Linz Steyr Krems St. Pölten Wieselburg E.H.Stadion (2 Jahrgänge) FK Austria Baden Wr. Neustadt Feldkirch Bregenz Imst Innsbruck Wörgl Bischofshofen Saalfelden Judenburg Weiz Mooskirchen Eisenstadt Oberwart Spittal Wolfsberg Leibnitz Klagenfurt 28 Landesverbandsausbildungszentren (Alter Jahre)

30 Wohin entwickelt sich die Österreichische Talenteförderung? Akademien: 96 hauptamtlich 122 nebenberuflich Beschäftigte

31 Wohin entwickelt sich die Österreichische Talenteförderung?

32 Wohin entwickelt sich die Österreichische Talenteförderung? Te / Ta Bereich Sportpsychologie Kondition Sportmedizin

33 Wohin entwickelt sich die Österreichische Trainerausbildung?

34 Wohin entwickelt sich die Österreichische Trainerausbildung?

35 Wohin entwickelt sich der Breitenfußball in Österreich? UEFA Grassroutes Charta

36 Wohin entwickelt sich der Breitenfußball in Österreich? Fußball für alle, unabhängig von Abstammung, Aussehen, Farbe und Glauben. ÖFB

37 Wohin entwickelt sich der Breitenfußball in Österreich?

38 Wohin entwickelt sich der Breitenfußball in Österreich? Vereine Die Amateurvereine sind der Schlüssel zum Erfolg!

39 Wohin entwickelt sich der Breitenfußball in Österreich? Vereine sind die Keimzellen des Fußballs! Willi Ruttensteiner

40 Wohin entwickelt sich der Breitenfußball in Österreich? Verbesserung der Nachwuchsarbeit in den Vereinen 1. Mannschaften mit vielen Spielern/innen aus den eigenen Vereinen Strukturierung der Vereine mit Zukunftsperspektiven (Qualifizierung): - Vision, Mission, Leitbild, Zielsetzungen - sportlicher Erfolg - wirtschaftliche/r Erfolg Stabilität - Unterhaltungswert für Besucher - Komfort am Sportplatz - Attraktivität

41 Wirtschaftsfaktor Fußball Im Netzwerk Fußballsport werden in Österreich jährlich rund 317,5 Mio. an Wertschöpfung erwirtschaftet. Inklusive der multiplikativen Effekte beträgt der jährliche Wertschöpfungsbeitrag sogar etwas mehr als 501 Mio.. SportsEconAustria: Wirtschaftsfaktor Fußball, 2010, S. 19

42 Wirtschaftsfaktor Fußball Der Anteil des Fußballs am BIP liegt bei 0,18%! Jeder 99. Arbeitsplatz ist dem Fußball zu verdanken! Der Fußball bringt eine jährliche Kostenersparnis im Gesundheitswesen von bis zu 59,8 Mio.! Die Ehrenamtlichkeit spart 74 Mio. jährlich! Der Fußball leistet ein jährliches Steuer- und Sozialversicherungsaufkommen von 115,4 Mio.! vgl. SportsEconAustria: Wirtschaftsfaktor Fußball, 2010

43 Fußballland Österreich Kulturland Österreich

44 Effortlessness is the biggest cancer in football! Gerard Houllier

45 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Ihr /Euer Willi Ruttensteiner, MBA

Wo stehen wir im internationalen Vergleich?

Wo stehen wir im internationalen Vergleich? Wo stehen wir im internationalen Vergleich? Maria Enzersdorf, EVN-Forum 15. Jänner 2016 Willi Ruttensteiner, MBA ÖFB Sportdirektor 874.508 registrierte Spieler/innen 2.500 6.916 Frauen Schiedsrichter/innen

Mehr

Zugpferd Fußball. Vereinscoaching OÖFV 2016 Seminarhotel Schicklberg, 4550 Kremsmünster Samstag, 27. Februar 2016

Zugpferd Fußball. Vereinscoaching OÖFV 2016 Seminarhotel Schicklberg, 4550 Kremsmünster Samstag, 27. Februar 2016 Vereinscoaching OÖFV 2016 Seminarhotel Schicklberg, 4550 Kremsmünster Samstag, 27. Februar 2016 Willi Ruttensteiner, MBA Sportdirektor ÖFB FIFA 6 Konföderationen 209 Nationalverbände 250 Millionen Spieler/innen

Mehr

Das Spiel entwickeln. ÖFB-Trainerseminar. Willi Ruttensteiner, MBA Sportdirektor ÖFB. Saalfelden

Das Spiel entwickeln. ÖFB-Trainerseminar. Willi Ruttensteiner, MBA Sportdirektor ÖFB. Saalfelden Das Spiel entwickeln ÖFB-Trainerseminar Saalfelden 21. 23. 08. 2015 Willi Ruttensteiner, MBA Sportdirektor ÖFB Die Entwicklung der Österreichischen Nationalmannschaft Die Entwicklung der Österreichischen

Mehr

Einladung und Informationen für den Ernst Weber LAZ Futsal Konvent 2013 Freitag, 06. Sonntag, 08. Dezember 2013, TipsArena Linz

Einladung und Informationen für den Ernst Weber LAZ Futsal Konvent 2013 Freitag, 06. Sonntag, 08. Dezember 2013, TipsArena Linz Direktion Sport Talenteförderung Ergeht an: LAZ-Standorte, Sportdirektoren, Landesverbände Österreichischer Fussball-Bund Ernst-Happel-Stadion, Sektor A/F Meiereistraße 7, PF 340, 1021 Wien Telefon: +43/1/727-18-0

Mehr

Der Start mit der österreichischen Nationalmannschaft

Der Start mit der österreichischen Nationalmannschaft Der Start mit der österreichischen Nationalmannschaft Tätigkeiten - 04.10.2011: Vorstellung mit Pressekonferenz in Oberwart - 05.10.2011: Trainingsbesuch SK Rapid Wien und Gespräch mit Peter Schöttel -

Mehr

12. Internationales Hermann Wallner Turnier. Ergebnis

12. Internationales Hermann Wallner Turnier. Ergebnis 12. Internationales Hermann Wallner Turnier Ergebnis Finalspiele Zeit Platz Team 1 - Team 2 T1 : T2 16:30 S1 Finale NSG Markersdorf/Spratzern - SK Rapid Wien 3 : 2 n. S. 16:11 S1 Platz 3 Red Bull Salzburg

Mehr

René AUFHAUSER 6 - Mittelfeld

René AUFHAUSER 6 - Mittelfeld René AUFHAUSER 6 - Mittelfeld Geburtsdatum: 21.06.1976 Voitsberg 185 cm 80 kg Vereine: Köflach bis 1995 Voitsberg 1995-1996 SV Salzburg 1997-2001 GAK 2001-2005 RB Salzburg seit 2005 Sportliche Erfolge:

Mehr

Schulden 6.1. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten. Stecke bei Schulden deinen Kopf nicht in den Sand.

Schulden 6.1. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten. Stecke bei Schulden deinen Kopf nicht in den Sand. Hilfe bei Schuldenproblemen - Kärnten eine Lehrkraft oder an Jugendclubbetreuer/innen. anerkannten Schuldenberatungsstellen. Die Schuldenberater/innen haben immer ein offenes Ohr für dich. Schuldnerberatung

Mehr

Der Österreichische Fußball-Bund

Der Österreichische Fußball-Bund Präsident GD Dr. Leo Windtner, Wien, 30.04.2009 Zahlen, Daten, Fakten Rund 598.000 SpielerInnen: - 370.000 Männer - 6.900 Frauen - 221.000 Burschen und Mädchen 2.211 Klubs: - 2.270 Kampfmannschaften -

Mehr

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe

BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe BAHNHOFSMEDIEN SeRIeN BaHNHOFSPLaKaTe Freistadt Ried i. Innkreis Linz Braunau Wels Steyr Salzburg Vöcklabruck Bad Ischl Ennspongau St. Johann Zell l am See im Pongau Tamsweg Bad Hofgastein Waidhofen a.d.

Mehr

Überlegungen zum Defensivspiel. Am Beispiel der U-21 Nationalmannschaft. ÖFB Trainerseminar Maria Enzersdorf Werner Gregoritsch

Überlegungen zum Defensivspiel. Am Beispiel der U-21 Nationalmannschaft. ÖFB Trainerseminar Maria Enzersdorf Werner Gregoritsch Überlegungen zum Defensivspiel Am Beispiel der U-21 Nationalmannschaft ÖFB Trainerseminar Maria Enzersdorf 19.01.2014 Werner Gregoritsch Trainerteam Teamchef: Werner Gregoritsch Co-Trainer: Tormanntrainer:

Mehr

Fußballakademie Linz FAL Spieler mit Profil

Fußballakademie Linz FAL Spieler mit Profil Fußballakademie Linz FAL Spieler mit Profil Mag. Herwig Walker Geschäftsführer FAL/Tormanntrainer U15 UEFA-A-Lizenz UEFA-Tormanntrainer Lizenz Spieler: SV Dellach/Dr., SV Spittal/Dr., LASK, Vorwärts Steyr,

Mehr

EM-Bingo. Es wird über die Zukunft von Martin Hinteregger gesprochen. Ein Freistoß in aussichtsreicher

EM-Bingo. Es wird über die Zukunft von Martin Hinteregger gesprochen. Ein Freistoß in aussichtsreicher Ein Freistoß in aussichtsreicher Position landet im Irgendwo. die Zukunft von Martin Hinteregger Eine Fehlentscheidung. Eine Schwalbe. wünscht Gute Nacht spricht über die Körpersprache. Das gibt es nicht.

Mehr

GROSSKADERBEKANNTGABE für die Vorbereitung zur UEFA EURO 2008 TM

GROSSKADERBEKANNTGABE für die Vorbereitung zur UEFA EURO 2008 TM PRESSEINFORMATION GROSSKADERBEKANNTGABE für die Vorbereitung zur UEFA EURO 2008 TM 1) Kader Österreich 2) Portraits der Spieler 3) Termine 4) Allgemeines 1) Kader Österreich Österreichisches Nationalteam

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Steckbriefe der Mitglieder des österreichischen Fußball-Großkaders für die EURO 2008:

Steckbriefe der Mitglieder des österreichischen Fußball-Großkaders für die EURO 2008: EURO 2008: Steckbriefe ÖFB-Großkader 1 - Tor Steckbriefe der Mitglieder des österreichischen Fußball-Großkaders für die EURO 2008: Jürgen Macho: Geboren: 24. August 1977 in Wien Größe: 1,92 m Gewicht:

Mehr

Wien. 1100, Triester Straße 1120, Bahnhof Meidling 1150, Europaplatz / Gürtel 1150, Längenfeldgasse

Wien. 1100, Triester Straße 1120, Bahnhof Meidling 1150, Europaplatz / Gürtel 1150, Längenfeldgasse Wien 1010, Karlsplatz U-Bahn Station 1010, Opernring 1010, Rotenturmstrasse 1010, Stephansplatz 350.000 K / Wo, 5m² / stnr: 114 350.000 K / Wo, 4,5m² / stnr: 102 350.000 K / Wo, 20m² / stnr: 110 350.000

Mehr

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Berichtsband Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Hamburg/Wien im Mai 2015 1 1 Inhaltsverzeichnis (1) Seite Einführung 4 Hintergrund des Stadtmarken-Monitors 4 Auswahl der Städte 6 Eckdaten

Mehr

Heimo Pfeifenberger UEFA PRO LIZENZ COACH

Heimo Pfeifenberger UEFA PRO LIZENZ COACH "Meine Ausbildungen & Erfahrungen" Persönliche Daten Name: Heimo Pfeifenberger Geburtsdatum: 29.12.1966 Geburtstort: Zederhaus, Salzburg Wohnort: Mail: Familienstand: Kinder: Salzburg office@fcselection.at

Mehr

GERHARD SCHWEITZER LAUFBAHN ALS SPIELER

GERHARD SCHWEITZER LAUFBAHN ALS SPIELER GERHARD SCHWEITZER 1980-1992 Vöcklamarkt (1. Landesliga; 2 x Meister & Aufstieg in die 2. Bundesliga) 1992-1995 Lenzing (2. Landesliga) UEFA-A-Lizenz UEFA - Profi-Lizenz (mit Auszeichnung) UEFA Elite-Junioren-Lizenz

Mehr

PRESSEINFORMATION. KADERBEKANNTGABE 12. August 2008, 12:00 Uhr Wien, Hilton Vienna Am Stadtpark. Vorschau auf das freundschaftliche Länderspiel

PRESSEINFORMATION. KADERBEKANNTGABE 12. August 2008, 12:00 Uhr Wien, Hilton Vienna Am Stadtpark. Vorschau auf das freundschaftliche Länderspiel PRESSEINFORMATION KADERBEKANNTGABE 12. August 2008, 12:00 Uhr Wien, Hilton Vienna Am Stadtpark Vorschau auf das freundschaftliche Länderspiel Italien vs Österreich 20.08.2008, 20.45 Uhr, Nizza (Stade du

Mehr

PRESSEMAPPE. Österreich - Moldawien

PRESSEMAPPE. Österreich - Moldawien PRESSEMAPPE Kaderbekanntgabe Dienstag, 25. August 2015, 11.30 Uhr Medienzentrum Ernst-Happel-Stadion Qualifikationsspiele zur UEFA EURO 2016 - Qualifikationsspiel Österreich - Moldawien 5. September 2015,

Mehr

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag. 5. Spieltag. 6. Spieltag. 7. Spieltag

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag. 5. Spieltag. 6. Spieltag. 7. Spieltag 1. Spieltag 11.07.2007 19:30 SK Rapid Wien FC Wacker Innsbruck 3 1 10.07.2007 18:15 LASK SK Austria Kärnten 1 0 11.07.2007 19:30 RB Salzburg SCR Altach 4 1 11.07.2007 19:30 SV Ried SV Mattersburg 1 2 11.07.2007

Mehr

des Wiener Fußball-Verbandes und seiner Fachausschüsse Ernst Happel-Stadion, Sektor B Meiereistraße 7, 1020 Wien Telefon: 01/60 151

des Wiener Fußball-Verbandes und seiner Fachausschüsse Ernst Happel-Stadion, Sektor B Meiereistraße 7, 1020 Wien Telefon: 01/60 151 NACHRICHTEN des Wiener Fußball-Verbandes und seiner Fachausschüsse Ernst Happel-Stadion, Sektor B Meiereistraße 7, 1020 Wien Telefon: 01/60 151 JAHRGANG 2016 WIEN, 13. Dezember NUMMER 44 39. HALLENTURNIER

Mehr

Analyse des europäischen Spitzenfußballs

Analyse des europäischen Spitzenfußballs Trainerfortbildung des KFV Analyse des europäischen Spitzenfußballs Willi Ruttensteiner, MBA Sportdirektor ÖFB Klagenfurt, 02. Februar 2013 Für uns alle, die wir im Trainerberuf tätig sind, ist die Fähigkeit,

Mehr

Jahresabschluss der Roten Bullen mit Herbstmeisterehrung und Verabschiedung von Fränky Schiemer

Jahresabschluss der Roten Bullen mit Herbstmeisterehrung und Verabschiedung von Fränky Schiemer Medienin edieninfo Salzburg, 2014-12 12-12 Jahresabschluss der Roten Bullen mit Herbstmeisterehrung und Verabschiedung von Fränky Schiemer Herbstmeisterpokal durch Bundesliga Schiemer beendet Laufbahn

Mehr

Immobilienertragsteuer Buchungsrelevante Daten

Immobilienertragsteuer Buchungsrelevante Daten Bundesministerium für Finanzen Seite 1 von 9 Immobilienertragsteuer Buchungsrelevante Daten ALLGEMEINES - FAELLIGKEIT: Fälligkeitstag - ERFNR: Erfassungsnummer (nur bei AA 113). - BEZ_ZAHL: Interner Bezug

Mehr

Text Anlage IMMOBILIEN

Text Anlage IMMOBILIEN Kurztitel Arbeitsmarktservicegesetz Kundmachungsorgan BGBl. Nr. 313/1994 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 139/1997 /Artikel/Anlage Anl. 1 Inkrafttretensdatum 30.12.1997 Text Anlage IMMOBILIEN Bestand

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Viktor Sigl Wirtschafts- und Sport-Landesrat Willi Prechtl Präsident OÖ. Fußballverband am 17. Juni 2010 zum Thema Wirtschaftsfaktor Fußball in OÖ Ehrenamt

Mehr

Blick auf die Führung: Die Welt des Schweizer Fussball Frauen- Nationalteam

Blick auf die Führung: Die Welt des Schweizer Fussball Frauen- Nationalteam Blick auf die Führung: Die Welt des Schweizer Fussball Frauen- Nationalteam 1 Ausbildung Diplomierte Fußballtrainerin Berufserfahrung und Erfolge (20 Jahre Spitzenfußballerin und seit über 15 Jahren als

Mehr

SFV- Trainerfortbildung. 27. November 2016 ULSZ RIF

SFV- Trainerfortbildung. 27. November 2016 ULSZ RIF SFV- Trainerfortbildung 27. November 2016 ULSZ RIF Programm 09.00: Der SFV im Kontext der internationalen Entwicklungen im Breitenfußball (Robert TSCHAUT) 10.25: Kaffeepause 10.40: Trends und Entwicklungen

Mehr

Alpenvereinsmitglieder!

Alpenvereinsmitglieder! 500.000 Alpenvereinsmitglieder! Mitgliederstatistik 2016 Statistiken Informationen Grafiken erstellt von: Mag. Dr. Helene Eller; Stand: 18.1.2016 Facts Durchschnittsalter der Mitglieder: 42,7 Jahre 106

Mehr

Spitzenfußball: Trends und Diskussionspunkte Ioan Lupescu UEFA Chief Technical Officer

Spitzenfußball: Trends und Diskussionspunkte Ioan Lupescu UEFA Chief Technical Officer Spitzenfußball: Trends und Diskussionspunkte Ioan Lupescu UEFA Chief Technical Officer Nicht alles, was sich zählen lässt, zählt, und nicht alles, was zählt, lässt sich zählen. - Albert Einstein Elitetrainer-Forum

Mehr

PRESSEINFORMATION. Zum Qualifikationsspiel zur UEFA EURO 2012 tm

PRESSEINFORMATION. Zum Qualifikationsspiel zur UEFA EURO 2012 tm PRESSEINFORMATION Zum Qualifikationsspiel zur UEFA EURO 2012 tm Aserbaidschan - Österreich 07.10.2011, 21.00 Uhr (OZ), Baku, Dalgha Arena (706. Länderspiel / 4. gegen Aserbaidschan) & Qualifikationsspiel

Mehr

Schülerliga Instruktorenschulung Futsal : Chancen für den Schulfußball

Schülerliga Instruktorenschulung Futsal : Chancen für den Schulfußball Schülerliga Instruktorenschulung Futsal : Chancen für den Schulfußball Mariazell, 24.08.2012 Mag. Stefan Gogg Andreas Wieland Trainer U18 AKA St. Pölten NÖ Stationen als Spieler AKA St. Pölten NÖ, SV Ried,

Mehr

30 Jahre Lotto Sechser die glücklichsten Bezirke Österreichs

30 Jahre Lotto Sechser die glücklichsten Bezirke Österreichs 30 Jahre Lotto Sechser die glücklichsten Bezirke Österreichs Eine Aufteilung der Sechser-Gewinne auf die einzelnen Bezirke Österreichs ergibt, dass kein einziger Bezirk leer ausgegangen ist. Wir halten

Mehr

Saalfelden, am 22. August Stadler/Huemerlehner

Saalfelden, am 22. August Stadler/Huemerlehner Saalfelden, am 22. August 2014 Erkenntnisse der U-17 WM VAE, Oktober 2013 Überlegungen vor der WM Was haben wir uns als Team für diese WM vorgenommen? Gegner Akklimatisierung Training Regeneration Fitness

Mehr

PRESSEINFORMATION. - Länderspiel. Freundschaftliches Länderspiel

PRESSEINFORMATION. - Länderspiel. Freundschaftliches Länderspiel PRESSEINFORMATION - Länderspiel Freundschaftliches Länderspiel Österreich - Schweiz 11.08.2010, 20.30 Uhr, Klagenfurt, Wörthersee-Stadion (693. Länderspiel / 41. gegen die Schweiz) 1.) Mannschaft Österreich

Mehr

Adressen der Bezirksverwaltungsbehörden

Adressen der Bezirksverwaltungsbehörden Adressen der sverwaltungsbehörden Burgenland Bürgermeister der Stadt Eisenstadt Rathaus Hauptplatz 35 7000 Eisenstadt Tel.: +43/26 82/705-0 Fax: +43/26 82/705-145 E-Mail: rathaus@eisenstadt.at Bürgermeister

Mehr

1 Bregenz Bad Goisern 2 Arlberg Judenburg 3 Landeck Spittal 4 Sillian Wörgl 5 Zell am See Völkermarkt 6 Kirchschlag Traunkirchen 7 Aspang Hermagor 8 P

1 Bregenz Bad Goisern 2 Arlberg Judenburg 3 Landeck Spittal 4 Sillian Wörgl 5 Zell am See Völkermarkt 6 Kirchschlag Traunkirchen 7 Aspang Hermagor 8 P 1 Klagenfurt Braunau 2 Bad Goisern Hochtor 3 Judenburg Semmering 4 Spittal Hallein 5 Wörgl Fohnsdorf 6 Völkermarkt Seibersdorf 7 Traunkirchen Lavamünd 8 Hermagor St. Veit 9 Herzogenburg Mattersburg 10

Mehr

Fussball in der Elfenbeinküste Das erste Goal -Projekt Finanzierung Goal-Projekt Verwendung FAP-Mittel Projekt Projekt genehmigt am Stand

Fussball in der Elfenbeinküste Das erste Goal -Projekt Finanzierung Goal-Projekt Verwendung FAP-Mittel Projekt Projekt genehmigt am Stand (Frankreich) geschafft und wurden als Doppelbürger auch für die französische Nationalmannschaft selektioniert (u. a. Basile Boli, Kapo, Djibril Cisse). Laurent Pokou ist der bisher erfolgreichste Torschütze

Mehr

Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen zur Änderung der ELGA- Verordnung 2015 (ELGA-Verordnungsnovelle 2017 ELGA-VO-Nov 2017)

Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen zur Änderung der ELGA- Verordnung 2015 (ELGA-Verordnungsnovelle 2017 ELGA-VO-Nov 2017) 1 von 6 E N T W U R F Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen zur Änderung der ELGA- Verordnung 2015 (ELGA-Verordnungsnovelle 2017 ELGA-VO-Nov 2017) Auf Grund des 28 Abs. 2 des Gesundheitstelematikgesetzes

Mehr

PRESSEMAPPE. Österreich Uruguay. 14. November 2017, Uhr Wien, Ernst-Happel-Stadion (762. ÖFB-Länderspiel /4. gegen Uruguay)

PRESSEMAPPE. Österreich Uruguay. 14. November 2017, Uhr Wien, Ernst-Happel-Stadion (762. ÖFB-Länderspiel /4. gegen Uruguay) PRESSEMAPPE Freundschaftliches - Länderspiel Österreich Uruguay 14. November 2017, 20.45 Uhr Wien, Ernst-Happel-Stadion (762. ÖFB-Länderspiel /4. gegen Uruguay) 1) Mannschaft Österreich Kader: lt. Beilage

Mehr

Transportservice. IKEA.at/Innsbruck

Transportservice. IKEA.at/Innsbruck Transportservice IKEA.at/Innsbruck Nimm es selbst mit! Gleich heute! Transporthilfen Unsere praktischen Transporthilfen unterstützen dich dabei deine Einkäufe transportsicher mit deinem Auto nach Hause

Mehr

Anhang 2. Verzeichnis und Anschrift der zuständigen Gerichtshöfe erster Instanz. Burgenland

Anhang 2. Verzeichnis und Anschrift der zuständigen Gerichtshöfe erster Instanz. Burgenland Anhang 2 Für die Vollstreckung von Entscheidungen nach Art. 1 lit. a sublit. i, sublit. ii (sofern eine Entscheidung einer Justizbehörde, insbesondere einer Staatsanwaltschaft vorliegt und der Betroffene

Mehr

Fußballsemesterkurse in Wien und Umgebung

Fußballsemesterkurse in Wien und Umgebung TRAINIEREN WIE DIE PROFIS! Fußballsemesterkurse in Wien und Umgebung WAS IST DIE FOOTBALL SCHOOL? Die Football School bietet Fußballsemesterkurse für Mädchen und Jungs in Kindergärten, Volks- und Pflichtschulen

Mehr

In Österreich wird seit 2002 Futsal gespielt. Vorwiegend im Nachwuchsbereich, wo Futsal ein fixer Bestandteil der Technikausbildung der LAZ ist.

In Österreich wird seit 2002 Futsal gespielt. Vorwiegend im Nachwuchsbereich, wo Futsal ein fixer Bestandteil der Technikausbildung der LAZ ist. In Österreich wird seit 2002 Futsal gespielt. Vorwiegend im Nachwuchsbereich, wo Futsal ein fixer Bestandteil der Technikausbildung der LAZ ist. Im November 2006 startete eine neue Ära in der österreichischen

Mehr

Bilanz SV Austria Salzburg

Bilanz SV Austria Salzburg Bilanz SV Austria Salzburg 1933-1945 Saison Liga (Level) Platz Sp. S U N Tore Diff. Pkt. Oktober 1923 Gründung von FC Hertha Salzburg 05.06.1928 Gründung von FC Rapid Salzburg 13.09.1933 Fusion von FC

Mehr

Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU

Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU Rot eingefärbte Gerichte sollen aufgelassen werden Bezirksgericht GH Anzahl Bzk.Gerichte ALT Anzahl Bzk.Gerichte NEU BG Hietzing Wien BH BG Liesing Wien BH BG Meidling Wien BH BG Döbling Wien BH BG Josefstadt

Mehr

UEFA EURO 2016 France Turnierrückblick und technisch/taktische Analyse

UEFA EURO 2016 France Turnierrückblick und technisch/taktische Analyse Turnierrückblick und technisch/taktische Analyse ÖFB-Trainerfortbildung EVN-Forum, 20. 01. 2017 Willi Ruttensteiner, MBA ÖFB-Sportdirektor ÖFB-Erfolge 2016 Frauen: Markus Hackl: Qualifikation für die UEFA

Mehr

Analyse des europäischen Spitzenfußballs

Analyse des europäischen Spitzenfußballs Analyse des europäischen Spitzenfußballs UEFA EURO 2012 Polen-Ukraine UEFA CHAMPIONS LEAGUE 2011/12 Willi Ruttensteiner, MBA Sportdirektor ÖFB EVN-Forum, 18. Jänner 2013 Für uns alle, die wir im Trainerberuf

Mehr

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Berichtsband Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Hamburg/Wien im Mai 2015 1 1 Inhaltsverzeichnis (1) Seite Einführung 4 Hintergrund des Stadtmarken-Monitors 4 Auswahl der Städte 6 Eckdaten

Mehr

UEFA EUROPA LEAGUE - SAISON 2015/16 PRESSEMAPPEN

UEFA EUROPA LEAGUE - SAISON 2015/16 PRESSEMAPPEN UEFA EUROPA LEAGUE - SAISON 2015/16 PRESSEMAPPEN Estadio El Madrigal - Villarreal Donnerstag, 1. Oktober 2015 21.05MEZ (21.05 Ortszeit) Gruppe E - Spieltag 2 Letzte Aktualisierung 29/09/2015 12:06MEZ Spiele

Mehr

ÖFB-Trainerseminar 13. 15. Jänner 2012 Maria Enzersdorf. Was können wir von U17 & U20 FIFA - Weltmeisterschaften 2011 lernen? Willi Ruttensteiner

ÖFB-Trainerseminar 13. 15. Jänner 2012 Maria Enzersdorf. Was können wir von U17 & U20 FIFA - Weltmeisterschaften 2011 lernen? Willi Ruttensteiner ÖFB-Trainerseminar 13. 15. Jänner 2012 Maria Enzersdorf Was können wir von U17 & U20 FIFA - Benchmark Events FIFA World Cup FIFA Confederations Cup WC U20, U17 UEFA EURO U21, U19, U17 UEFA Champions /

Mehr

Bundesbehörde. 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung. 2 Amt der Kärntner Landesregierung. 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Bundesbehörde. 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung. 2 Amt der Kärntner Landesregierung. 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung AT Bundesbehörde 1 Amt der Burgenländischen Landesregierung 2 Amt der Kärntner Landesregierung 3 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung 4 Amt der Oberösterreichischen Landesregierung 5 Amt der

Mehr

2442/AB XXII. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

2442/AB XXII. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. 2442/AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 1 von 16 2442/AB XXII. GP Eingelangt am 22.02.2005 BM für Inneres Anfragebeantwortung GZ: 60.335/8-III/3a/05 Herrn Präsidenten des Nationalrates Univ. Prof. Dr. Andreas

Mehr

Die wirtschaftliche Bedeutung des Sports

Die wirtschaftliche Bedeutung des Sports Die wirtschaftliche Bedeutung des Sports Am Beispiel des österreichischen Fußballs und der Fußball-Europameisterschaft 2008 SportsEconAustria (SpEA), Institut für Sportökonomie Dr. Anna Kleissner Vortrag

Mehr

E1 1. FC Superfund Pasching E2 2. FC Wels E3 3. ASK St.Valentin E4 4. DSG U.Pergkirchen

E1 1. FC Superfund Pasching E2 2. FC Wels E3 3. ASK St.Valentin E4 4. DSG U.Pergkirchen 4. Hermann Wallner Turnier am 7..27 Endstand:. SK Rapid Wien 2. Red Bull Salzburg. FK Austria Magna Wien 4. LASK Linz 5. SV Josko Ried. FC Wels 7. Union Neuhofen/ Krems 8. SV Traun. Union Babenberg. SC

Mehr

Transportservice. IKEA.at/Klagenfurt

Transportservice. IKEA.at/Klagenfurt Transportservice IKEA.at/Klagenfurt Nimm es selbst mit! Gleich heute! Transporthilfen Unsere praktischen Transporthilfen unterstützen dich dabei deine Einkäufe transportsicher mit deinem Auto nach Hause

Mehr

Die Nummer 1 bei SUPER-SERVICE!

Die Nummer 1 bei SUPER-SERVICE! Die Nummer 1 bei SUPER-SERVICE! BERATUNG & PLANUNG HANDWERK Computerplanung Am Bildschirm zeigt Ihnen Ihr kika Berater millimetergenaue Einrichtungs-Lösungen. Ausmessen Ihr kika Berater misst bei Ihnen

Mehr

Kolumbien 2011 aus österreichischer Sicht. Andreas Heraf Maria Enzersdorf, am 13. Jänner 2012

Kolumbien 2011 aus österreichischer Sicht. Andreas Heraf Maria Enzersdorf, am 13. Jänner 2012 Analyse der FIFA U20 WM Kolumbien 2011 aus österreichischer Sicht Andreas Heraf Maria Enzersdorf, am 13. Jänner 2012 Ergebnisse der beiden Qualifikationen und der EM 1. Qualifikationsrunde UEFA U19 EM

Mehr

Kostenloses Qualitätsservice

Kostenloses Qualitätsservice hörgeräte-prüfaktion Kostenloses Qualitätsservice für alle Marken und Modelle - egal, wo Sie Ihre Hörgeräte gekauft haben. > Funktions- & Leistungsüberprüfung > Individuelle Höranalyse > Nachjustierung

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2017 Ausgegeben am 15. Dezember 2017 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2017 Ausgegeben am 15. Dezember 2017 Teil II 1 von 7 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2017 Ausgegeben am 15. Dezember 2017 Teil II 380. Verordnung: ELGA-Verordnungsnovelle 2017 ELGA-VO-Nov 2017 380. Verordnung der Bundesministerin

Mehr

Öffentliche Anreise zur Sommerakademie 2016

Öffentliche Anreise zur Sommerakademie 2016 Öffentliche Anreise zur Sommerakademie 2016 Veranstaltungsort: Schloss Seggau Adresse: Seggauberg 1; A-8430 Leibnitz Ab Bahnhof Leibnitz wird es einen Shuttle-Bus geben, der - je nach Bedarf zweibis dreimal

Mehr

Kostenloses Qualitätsservice

Kostenloses Qualitätsservice HÖRGERÄTE-PRÜFAKTION Kostenloses Qualitätsservice für alle Marken und Modelle - egal, wo Sie Ihre Hörgeräte gekauft haben. > Funktions- & Leistungsüberprüfung > Individuelle Höranalyse > Nachjustierung

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 BUNDESLIGA SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 BUNDESLIGA Datum Anstoß Nr. Heimverein Gastverein 02.08.2012 - Do UEL Q3 H 09.08.2012 - Do UEL Q3 R 12.08.2012 - So 20.00 DFL SCUP FC Bayern München Borussia Dortmund 14.08.2012

Mehr

Auslosung 2011/2012 "Heute für Morgen" Erste Liga

Auslosung 2011/2012 Heute für Morgen Erste Liga Auslosung 2011/2012 "Heute für Morgen" Erste Liga Runde Datum Heimmannschaft Gastmannschaft 1 Di, 12.07.2011 SKN St. Pölten RZ Pellets WAC/St. Andrä 1 Di, 12.07.2011 Cashpoint SCR Altach First Vienna FC

Mehr

Blick auf die Führung: Die Welt des Schweizer Fussball Frauen-Nationalteam

Blick auf die Führung: Die Welt des Schweizer Fussball Frauen-Nationalteam Blick auf die Führung: Die Welt des Schweizer Fussball Frauen-Nationalteam 1 Ausbildung Diplomierte Fußballtrainerin Berufserfahrung und Erfolge (20 Jahre Spitzenfußballerin und seit über 16 Jahren als

Mehr

Transportservice. IKEA.at/Klagenfurt

Transportservice. IKEA.at/Klagenfurt Transportservice IKEA.at/Klagenfurt Nimm es selbst mit! Gleich heute! Leihanhänger Du hast eine Anhängerkupplung an deinem PKW? Dann borg dir doch einen Leihanhänger aus! Damit kannst du einfach und kostengünstig

Mehr

BÖFL TRAINERFORTBILDUNG SCHIELLEITEN

BÖFL TRAINERFORTBILDUNG SCHIELLEITEN BÖFL TRAINERFORTBILDUNG SCHIELLEITEN - 29.06.2013 SCHWEITZER GERHARD TRAINER- LAUFBAHN Gerhard Schweitzer Schmidham 54 4870 Vöcklamarkt 1992 1994-95 1995-1998 1998-2001 2001-02 2002-03 TRAINERLAUFBAHN

Mehr

Jean Carriere. Pullover 49. 99 Hemd 29. 99. Maria Mayr. Chefeinkäuferin

Jean Carriere. Pullover 49. 99 Hemd 29. 99. Maria Mayr. Chefeinkäuferin Merry Christmas! Pullover 49. 99 Hemd 29. 99 Maria Mayr Chefeinkäuferin Liebe Fussl Kundin! Lieber Fussl Kunde! Die Adventzeit steht vor der Tür. Sicher sind auch Sie auf der Suche nach Geschenken. Gönnen

Mehr

FC Red Bull Salzburg TourismDay

FC Red Bull Salzburg TourismDay FC Red Bull Salzburg TourismDay Salzburg, 29.03.2014 Übersicht Agenda FC Red Bull Salzburg Mehr für Kidz Highlights Bestehende Kooperation Bauernherbst Weitere Kooperationsmöglichkeiten FC Red Bull Salzburg

Mehr

KSV1919: Eine Bilanz ÖFB-Trainerfortbildung 1

KSV1919: Eine Bilanz ÖFB-Trainerfortbildung 1 KSV1919: Eine Bilanz 2006-2011 1 KSV1919: Eine Bilanz 2006-2011 1.) Kurzfilm 2.) Biographie 3.) Erfolge als Trainer 4.) Bilanz KSV 2006-2011 5.) Prinzipien des Erfolgs 6.) Gründe für den Misserfolg im

Mehr

Öffnungszeiten ab 15.6.2015

Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Wien INTERSPAR Wien-Mitte Landstrasser Hauptstraße 1b A-1030 Wien MO-MI: 8-20 Uhr DO-FR: 8-21 Uhr INTERSPAR Wien-Meidling Niederhofstraße 23 A-1120 Wien, Meidling INTERSPAR

Mehr

3Rechnungstrennung. Shop Liste. Wien. 3Shop Stephansplatz Stephansplatz 8a 1010 Wien Tel: 0660/ Fax: 0660/

3Rechnungstrennung. Shop Liste. Wien. 3Shop Stephansplatz Stephansplatz 8a 1010 Wien Tel: 0660/ Fax: 0660/ 3Rechnungstrennung. Shop Liste. Wien. 3Shop Stephansplatz Stephansplatz 8a 1010 Wien 3Shop Stadion Center Olympiaplatz 2 1020 Wien Mo - Mi: 09:00-19:00 Uhr Do - Fr: 09:00-20:00 Uhr 3Shop Wien Mitte - The

Mehr

Linzer Bevölkerungsentwicklung

Linzer Bevölkerungsentwicklung Linzer Bevölkerungsentwicklung 2002-2012 Der vollständige Text der Pressekonferenz von Bürgermeister Franz Dobusch zum Thema Linzer Bevölkerungsentwicklung 2002 2012 ist unter www.linz.at/presse abrufbar.

Mehr

Fact Sheet Aktuelles zu Migration und Integration

Fact Sheet Aktuelles zu Migration und Integration Fact Sheet Aktuelles zu Migration und Integration 06 Inhalt Fußball-WM in Brasilien Seite 2 Brasilianer/innen in Österreich Seite 2 WM-Teams 201: Internationale Wurzeln Seite 3+ Europäische Nationalteams

Mehr

Preise steigen weiter: Eigentumswohnungen in 80% der analysierten Bezirke 2016 teurer als 2015

Preise steigen weiter: Eigentumswohnungen in 80% der analysierten Bezirke 2016 teurer als 2015 Medieninformation Preise steigen weiter: Eigentumswohnungen in 80% der analysierten Bezirke 2016 teurer als 2015 Hauptstädte: Eisenstadt, St. Pölten und Innsbruck mit höchster Preissteigerung gegenüber

Mehr

PRESSEINFORMATION. - Länderspiel. Qualifikationsspiel zur UEFA EURO 2012 tm

PRESSEINFORMATION. - Länderspiel. Qualifikationsspiel zur UEFA EURO 2012 tm PRESSEINFORMATION - Länderspiel Qualifikationsspiel zur UEFA EURO 2012 tm Österreich - Aserbaidschan 08.10.2010, 20.30 Uhr,, Ernst Happel-Stadion (695. Länderspiel / 3. gegen Aserbaidschan) 1.) Mannschaft

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November Stück

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November Stück P«D. D. Erscheinungsort, Verlagspostamt 1030 BUNDESGESETZBLATT f If m 1 FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH 6991 Jahrgang 1994 Ausgegeben am 29. November 1994 290. Stück 928. Verordnung: Arbeitsmarktsprengelverordnung

Mehr

PRESSEINFORMATION. Österreich Deutschland. - Länderspiel. Qualifikationsspiel zur FIFA WM 2014 TM. Kaderbekanntgabe

PRESSEINFORMATION. Österreich Deutschland. - Länderspiel. Qualifikationsspiel zur FIFA WM 2014 TM. Kaderbekanntgabe PRESSEINFORMATION - Länderspiel Qualifikationsspiel zur FIFA WM 2014 TM Kaderbekanntgabe Österreich Deutschland 11.09.2012, 20.30 Uhr, Wien, Ernst-Happel-Stadion (713. ÖFB-Länderspiel / 38. gegen Deutschland)

Mehr

Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios

Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios Aktualitätsübersicht (Kartenblätter) für die Austrian Map mobile ios Die folgende Tabelle enthält Informationen zu allen Kartenblättern der ÖK 1:50 000, welche in der Austrian Map mobile (AMap mobile)

Mehr

STIMMUNGSBILD ZUR EURO 2008 : WIRTSCHAFTLICH TOP, SPORTLICH EIN FLOP! 5/07

STIMMUNGSBILD ZUR EURO 2008 : WIRTSCHAFTLICH TOP, SPORTLICH EIN FLOP! 5/07 STIMMUNGSBILD ZUR EURO 008 : WIRTSCHAFTLICH TOP, SPORTLICH EIN FLOP! /0 STIMMUNGSBILD ZUR EURO 008 : WIRTSCHAFTLICH TOP, SPORTLICH EIN FLOP! Trotz eines gedämpften Interesses für Fußball allgemein fällt

Mehr

willhaben-studie: Auch m2-preise für Mietwohnungen zogen 2016 an

willhaben-studie: Auch m2-preise für Mietwohnungen zogen 2016 an Medieninformation willhaben-studie: Auch m2-preise für Mietwohnungen zogen 2016 an In zwei von drei untersuchten Bezirken stiegen Angebotspreise für Mietwohnungen Imst mit größtem Preis-Plus, Hermagor

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2012/ BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2012/ BUNDESLIGA SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 2. BUNDESLIGA Datum Anstoß Nr. Heimverein Gastverein 02.08.2012 - Do UEL Q3 H 03.-06.08.2012 1 1 Hertha BSC SC Paderborn 07 03.-06.08.2012 1 2 1. FC Kaiserslautern 1. FC Union

Mehr

12935/AB. vom zu 13763/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0578-II/BK/4.3/2017 Wien, am 21. August 2017

12935/AB. vom zu 13763/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0578-II/BK/4.3/2017 Wien, am 21. August 2017 12935/AB vom 29.08.2017 zu 13763/J (XXV.GP) 1 von 9 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien MAG. WOLFGANG SOBOTKA HERRENGASSE 7 1010 WIEN TEL +43-1 53126-2352 FAX +43-1 53126-2191

Mehr

Transportservice. IKEA.at/Salzburg

Transportservice. IKEA.at/Salzburg Transportservice IKEA.at/Salzburg Nimm es selbst mit! Gleich heute! Transporthilfen Unsere praktischen Transporthilfen unterstützen dich dabei deine Einkäufe transportsicher mit deinem Auto nach Hause

Mehr

GERHARD SCHWEITZER LAUFBAHN ALS SPIELER

GERHARD SCHWEITZER LAUFBAHN ALS SPIELER GERHARD SCHWEITZER 1980-1992 Vöcklamarkt (1. Landesliga; 2 x Meister & Aufstieg in die 2. Bundesliga) 1992-1995 Lenzing (2. Landesliga) UEFA-A-Lizenz UEFA - Profi-Lizenz (mit Auszeichnung) UEFA Elite-Junioren-Lizenz

Mehr

SCHOLLER & PARTNER. Persönlich gut beraten

SCHOLLER & PARTNER. Persönlich gut beraten Persönlich gut beraten Unser Führungsteam bei ECOVIS Austria Wir sind für Sie da Immer dort, wo Sie uns brauchen Die Arztpraxis ein Wirtschaftsunternehmen Betriebswirtschaftliche Fragen, gewinnorientierte

Mehr

FCG AUF FSG. Alle Ergebnisse Dienststellenausschüsse Für die Bediensteten des öffentlichen Sicherheitswesens G E S A M T Ö S T E R R E I C H

FCG AUF FSG. Alle Ergebnisse Dienststellenausschüsse Für die Bediensteten des öffentlichen Sicherheitswesens G E S A M T Ö S T E R R E I C H Wählergruppe AUF FCG FSG gültige Stimmen abgegebene Wahlberechtigte Bundesland Nummer Alle Ergebnisse Dienststellenausschüsse Für die Bediensteten des öffentlichen Sicherheitswesens G E S A M T Ö S T E

Mehr

PS Postservicegesellschaft m.b.h. PS Postservicegesellschaft m.b.h.

PS Postservicegesellschaft m.b.h. PS Postservicegesellschaft m.b.h. PS Postservicegesellschaft m.b.h. PS Postservicegesellschaft m.b.h. Umrüstung der Hausbrieffachanlagen und Landabgabekästen gemäß 34 Postmarktgesetz PS Postservicegesellschaft m.b.h. www.hbfa-tausch.at

Mehr

Sa.Hara. Kleid Maria Mayr. Chefeinkäuferin. Liebe Fussl Kundin! Lieber Fussl Kunde!

Sa.Hara. Kleid Maria Mayr. Chefeinkäuferin. Liebe Fussl Kundin! Lieber Fussl Kunde! ! as m t is r h C y rr Me Sa.Hara Kleid 59. 99 Maria Mayr Chefeinkäuferin Liebe Fussl Kundin! Lieber Fussl Kunde! Weihnachten steht vor der Tür! Sicherlich sind auch Sie auf der Suche nach Geschenken.

Mehr

UEFA CHAMPIONS LEAGUE - SAISON 2016/17 PRESSEMAPPEN

UEFA CHAMPIONS LEAGUE - SAISON 2016/17 PRESSEMAPPEN UEFA CHAMPIONS LEAGUE - SAISON 2016/17 PRESSEMAPPEN FC Salzburg (Hinspiel: 1-1) Stadion Salzburg - Salzburg Mittwoch, 24. August 2016 20.45MEZ (20.45 Ortszeit) Play-offs, Rückspiel GNK Dinamo Zagreb Letzte

Mehr

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN 28./29.07.2015 UCL Q3 H 30. Jul 2015 - Do UEL Q3 H 01. Aug 2015 - Sa 20.30 DFL SCUP VfL Wolfsburg FC Bayern München 04./05.08.2015 UCL Q3 R 06. Aug 2015 - Do UEL Q3 R 07.-10.08.2015 DFB R1 11. Aug 2015

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2013/2014 2. BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2013/2014 2. BUNDESLIGA 19.-22.07.2013 1 1 Fortuna Düsseldorf FC Energie Cottbus 19.-22.07.2013 1 2 SpVgg Greuther Fürth Arminia Bielefeld 19.-22.07.2013 1 3 FSV Frankfurt 1899 Karlsruher SC 19.-22.07.2013 1 4 1. FC Union Berlin

Mehr

Infrastruktur-Investitionen im Bundes-Schulbau

Infrastruktur-Investitionen im Bundes-Schulbau Infrastruktur-Investitionen im Bundes-Schulbau Für die mittelfristige Entwicklung der Schul-Infrastruktur legte das BMUKK im Jahr 2009 ein Schulentwicklungsprogramm bis zum Jahr 2018 mit einem Gesamtumfang

Mehr

3485/AB. vom zu 3666/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0132-II/BK/4.3/2015 Wien, am 25. März 2015

3485/AB. vom zu 3666/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0132-II/BK/4.3/2015 Wien, am 25. März 2015 3485/AB vom 10.04.2015 zu 3666/J (XXV.GP) 1 von 26 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE 7 1014 WIEN POSTFACH 100 TEL +43-1 53126-2352

Mehr

TSV 1877 EBERSBERG. Intern. Hallenturnier für D-Junioren. TSV Emmering JFG Ebrachtal 2

TSV 1877 EBERSBERG. Intern. Hallenturnier für D-Junioren. TSV Emmering JFG Ebrachtal 2 TSV 1877 EBERSBERG Samstag/Sonntag, 9./10. Dezember 2017 Gruppe A Gruppe B SV Werder Bremen FK Austria Wien TSV 1860 München FC Ingolstadt SpV Markt Schwabener Au TSV Egmating TSV Emmering JFG Ebrachtal

Mehr

25% AUF LAGERNDE VORHANGSTOFFE

25% AUF LAGERNDE VORHANGSTOFFE 25%1) AUF LAGERNDE VORHANGSTOFFE 7 Dekostoff, in verschiedenen Farben erhältlich, 150cm breit, per Lfm 14,99 (37680007/02,01,03-04) 0,-* 7 DEKOSTOFF, PER LFM DEKOSTOFF, PER LFM. Dekostoff, in verschiedenen

Mehr

Ordentliche Bundeshauptversammlung. des Österreichischen Fußball-Bundes

Ordentliche Bundeshauptversammlung. des Österreichischen Fußball-Bundes Ordentliche Bundeshauptversammlung des Österreichischen Fußball-Bundes Zell am See Sonntag, 18. Juni 2017 Einleitung Ordentliche Bundeshauptversammlung 2017 1 www.oefb.at 2 Ordentliche Bundeshauptversammlung

Mehr