Änderungsdienst Schlüsselverzeichnisse - Studenten- und Prüfungsstatistik -

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Änderungsdienst Schlüsselverzeichnisse - Studenten- und Prüfungsstatistik -"

Transkript

1 - Hochschulstatistik Blatt 6 von 244 I) Allgemeines: Aktualisierung des Datums () aller Schlüsselverzeichnisse sowie aller Kapitel des Definitionenkataloges, oben auf jedem einzelnen Blatt. Nr. 2: Hochschulen Baden-Württemberg 2381 VWA - Hochschule für berufsbegleitendes Studium Stuttgart in Stuttgart (Priv. FH) 2382 VWA - Hochschule für berufsbegleitendes Studium Stuttgart in Freiburg (Priv. FH) 2383 VWA - Hochschule für berufsbegleitendes Studium Stuttgart in Karlsruhe (Priv. FH) 2384 VWA - Hochschule für berufsbegleitendes Studium Stuttgart in Ulm (Priv. FH) 7200 Fachhochschule Schwäbisch Hall, Hochschule für Gestaltung Bayern Früher 0822 Hochschule für Gesundheit und Sport Berlin, Abt. Ismaning (Priv. FH) Jetzt 0822 H für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst Berlin in Ismaning (Priv. FH) Früher 6680 Fachhochschule für angewandtes Management, Erding (Priv. FH) Jetzt 6680 Hochschule für angewandtes Management, Erding (Priv. FH) Früher 7250 FH Nürnberg Jetzt 7250 Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm (FH) Früher 7260 FH Regensburg Jetzt 7260 Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (FH) Früher 7551 FH Amberg-Weiden in Amberg Jetzt 7551 Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (FH) in Amberg

2 Blatt 7 von 244 Früher 7552 FH Amberg-Weiden in Weiden Jetzt 7552 Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (FH) in Weiden 5000 Hochschule für angewandte Wissenschaften Bamberg - Private Hochschule für Gesundheit Berlin 2230 GA Hochschule der digitalen Gesellschaft, Berlin (Priv. FH) 2240 Hochschule für angewandte Pädagogik, Berlin (Priv. FH) Früher 0821 Hochschule für Gesundheit und Sport Berlin, Abt. Berlin (Priv. FH) Jetzt 0821 H für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst Berlin in Berlin (Priv. FH) Früher 0830 Design Akademie Berlin (Priv. FH) Jetzt 0830 Design Akademie Berlin, SRH H für Kommunikation und Design (Priv. FH) Früher 1890 ECLA of Bard, a Liberal Arts University in Berlin (Priv. H) Jetzt 1890 Bard College Berlin, A Liberal Arts University (Priv. H) Brandenburg Zusammenlegung der TU Cottbus (0240) und H Lausitz (7931, 7932) Früher 0240 Brandenburgische TU Cottbus 7931 H Lausitz (FH), Abt. Cottbus 7932 H Lausitz (FH), Abt. Senftenberg Jetzt 3971 Brandenburgische TU Cottbus-Senftenberg in Cottbus 3972 Brandenburgische TU Cottbus-Senftenberg in Senftenberg Hamburg 2410 NBS Northern Business School Hamburg (Priv. FH)

3 Blatt 8 von 244 Früher 5240 Hochschule der Polizei Hamburg (Verw-FH) Jetzt 5240 Akademie der Polizei Hamburg (Verw-FH) Früher 8071 AMD Akademie Mode und Design Hamburg in Hamburg (Priv. FH) Jetzt 8071 AMD Akademie Mode und Design in Hamburg (Priv. FH) 0890 ISS International Business School of Service Management Hamburg (Priv. FH) Hessen Früher 6220 FH Frankfurt a.m. Jetzt 6220 Frankfurt University of Applied Sciences (FH) Mecklenburg-Vorpommern 2370 Designhochschule Schwerin (Priv. FH) 7980 Baltic College Schwerin (Priv. FH) Nordrhein-Westfalen 3080 Hochschule der bildenden Künste (HBK) Essen (Priv. Kunst-H) 3090 HSD Hochschule Döpfer (Priv. FH), Köln 5906 Priv. FH der Wirtschaft Paderborn in Marburg 810D FH für Ökonomie und Management (Priv. FH für Berufstätige) Essen in Bochum 810E FH für Ökonomie und Management (Priv. FH für Berufstätige) Essen in Bönen 810F FH für Ökonomie und Management (Priv. FH für Berufstätige) Essen in Hagen

4 Blatt 9 von G FH für Ökonomie und Management (Priv. FH für Berufstätige) Essen in Münster 810H FH für Ökonomie und Management (Priv. FH für Berufstätige) Essen in Wesel Früher 0823 Hochschule für Gesundheit und Sport Berlin, Abt. Unna (Priv. FH) Jetzt 0823 H für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst Berlin in Unna (Priv. FH) Früher 1490 Priv. wiss. H Witten-Herdecke Jetzt 1490 Universität Witten/Herdecke (Priv. H) Rheinland-Pfalz Früher 6531 FH Koblenz, Abt. Koblenz Jetzt 6531 Hochschule Koblenz (FH) in Koblenz Früher 6532 FH Koblenz, Abt. Höhr-Grenzhausen Jetzt 6532 Hochschule Koblenz (FH) in Höhr-Grenzhausen Früher 6533 FH Koblenz, Abt. Remagen Jetzt 6533 Hochschule Koblenz (FH) in Remagen Früher 6581 FH Trier, Abt. Trier Jetzt 6581 Hochschule Trier (FH) in Trier Früher 6582 FH Trier, Abt. Birkenfeld Jetzt 6582 Hochschule Trier (FH) in Birkenfeld Früher 6583 FH Trier, Abt. Idar-Oberstein Jetzt 6583 Hochschule Trier (FH) in Idar-Oberstein Früher 6600 Kath. FH Mainz Jetzt 6600 Katholische Hochschule Mainz (FH) Sachsen Früher 5110 Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit, Dresden (FH) Jetzt 5110 Evangelische Hochschule Dresden (FH)

5 Blatt 10 von AKAD Fachhochschule Leipzig (Priv. FernFH) 7972 SRH Hochschule Berlin Abt. Dresden (Priv. FH) Schleswig-Holstein 5070 AKAD, FH Pinneberg (Priv. Fern-FH für Berufstätige) Nr. 5: Staatsangehörigkeit 295, 395, 495 und 595 entfallen dafür neue Staatsangehörigkeit 185 Bisher 295 Britisch abhängige Gebiete in Afrika 395 Britisch abhängige Gebiete in Amerika 495 Britisch abhängige Gebiete in Asien 595 Britisch abhängige Gebiete in Australien/Ozeanien Jetzt 185 Britisches Überseegebiet ausserhalb Europas Änderung des Signierschlüssels: Früher 479 Hongkong Jetzt 411 Hongkong Früher 479 Macau Jetzt 412 Macau Früher 479 Taiwan Jetzt 465 Taiwan Früher 193 Norwegisch abhängige Gebiete in Europa Jetzt 116 Svalbard und Jan Mayen (u. a. Bäreninsel, Spitzbergen) (Norwegisches Überseegebiet) Früher 195 Britisch abhängige Gebiete in Europa Jetzt 112 Gibraltar (Britisches Überseegebiet) 113 Guernsey (Britisches Überseegebiet) 114 Jersey (Britisches Überseegebiet) 115 Insel Man (Britisches Überseegebiet)

6 Blatt 11 von 244 Früher 196 Dänisch abhängige Gebiete in Europa Jetzt 182 Färöer (Dänisches Überseegebiet) Früher 298 Französisch abhängige Gebiete in Afrika Jetzt 211 Mayotte (Französisches Überseegebiet) 214 Réunion (Französisches Überseegebiet) Früher 297 Spanisch abhängige Gebiete in Afrika Jetzt 216 Spanische Hoheitsplätze in Nordafrika (Spanisches Überseegebiet) Früher 391 Amerikanisch abhängige Gebiete in Amerika Jetzt 316 Amerikanische Jungferninseln (US-Überseegebiet) 325 Puerto Rico (US-Überseegebiet) Früher 392 Niederländisch abhängige Gebiete in Amerika Jetzt 311 Aruba (Niederländisches Überseegebiet) 321 Curaçao (Niederländisches Überseegebiet) 341 St. Martin (niederländischer Teil) (Niederländisches Überseegebiet) 344 Bonaire, Saba, St. Eustatius (Niederländisches Überseegebiet) Früher 396 Dänisch anhängige Gebiete in Amerika Jetzt 342 Grönland (Dänisches Überseegebiet) Früher 398 Französisch abhängige Gebiete in Amerika Jetzt 315 Französisch-Guayana (Französisches Überseegebiet) 317 Guadeloupe (Französisches Überseegebiet) 319 Martinique (Französisches Überseegebiet) 329 St. Barthélemy (Französisches Überseegebiet) 331 St. Martin (Französisches Überseegebiet) 338 St. Pierre und Miquelon (Französisches Überseegebiet) 352 Clipperton (Französisches Überseegebiet) Früher 588 Argentinisch abhängige Gebiete in Australien/Ozeanien Jetzt 548 Argentinische Antarktis (Argentinisches Überseegebiet) Früher 589 Chilenisch abhängige Gebiete in Australien/Ozeanien Jetzt 546 Chilenische Antarktis (Chilenisches Überseegebiet) Früher 590 Neuseeländisch abhängige Gebiete in Australien/Ozeanien Jetzt 519 Tokelau (Neuseeländisches Überseegebiet) 549 Neuseeländische Antarktis: Ross-Nebengebiet (Neuseeländisches Überseegebiet)

7 Blatt 12 von 244 Früher 591 Amerikanisch abhängige Gebiete in Australien/Ozeanien Jetzt 343 Navassa (US-Überseegebiet) 514 Nördliche Marianen (US-Überseegebiet) 517 Amerikanisch-Samoa (US-Überseegebiet) 529 Guam (US-Überseegebiet) 534 Kleinere Amerikanische Überseeinseln (US-Überseegebiet) Früher 593 Norwegisch abhängige Gebiete in Australien/Ozeanien Jetzt 522 Bouvetinsel (Norwegisches Überseegebiet) 535 Norwegisches Antarktis-Territorium (Norwegisches Überseegebiet) Früher 594 Australisch abhängige Gebiete in Australien/Ozeanien Jetzt 510 Heard und McDonaldinseln (Australisches Überseegebiet) 511 Korallenmeerinseln (Australisches Überseegebiet) 512 Kokosinseln (Australisches Überseegebiet) 515 Norfolkinsel (Australisches Überseegebiet) 521 Weihnachtsinsel (Australisches Überseegebiet) 525 Ashmore- und Cartierinseln (Australisches Überseegebiet) 547 Australisches Antarktis-Territorium (Australisches Überseegebiet) Früher 598 Französisch abhängige Gebiete in Australien/Ozeanien Jetzt 513 Neukaledonien (Französisches Überseegebiet) 520 Wallis und Futuna (Französisches Überseegebiet) 528 Französisch-Polynesien (Französisches Überseegebiet) 542 Französische Süd- und Antarktisgebiete (Französisches Überseegebiet)

Schlüsselverzeichnisse

Schlüsselverzeichnisse Schlüsselverzeichnisse für die Personalstatistiken Blatt 2 von 206 Schlüsselverzeichnisse für die Personalstatistiken Titelblatt Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung Wichtiger Hinweis für Erhebungsstellen und

Mehr

7 Änderungen von Bezeichnungen, Schlüsseln und Codes

7 Änderungen von Bezeichnungen, Schlüsseln und Codes ebiets IS0 3166- Destatis- 2 3 ebiet Staat : 09.07.2011 Sudan (einschließlich Südsudan) die Republik Sudan Sudan die Republik Sudan Südsudan die Republik Südsudan Niederländische Antillen die Niederländische

Mehr

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis Seite 1 von 5 Studiengang suchen Startseite Hochschulen Hochschule suchen Suchergebnis Suchergebnis Ihre Suche ergab folgendes Ergebnis: 87 Treffer: Land: Baden-Württemberg Biberach Freiburg Heidelberg

Mehr

Änderungsdienst Schlüsselverzeichnisse - Studenten- und Prüfungsstatistik -

Änderungsdienst Schlüsselverzeichnisse - Studenten- und Prüfungsstatistik - Blatt 1 von 7 I) Allgemeines: Aktualisierung des Datums () aller Schlüsselverzeichnisse sowie aller Kapitel des Definitionenkataloges, oben auf jedem einzelnen Blatt. Nr. 2: Hochschulen Baden-Württemberg

Mehr

GENERATION-D spricht deutschlandweit Studierende aller Fachrichtungen an

GENERATION-D spricht deutschlandweit Studierende aller Fachrichtungen an Einsendungen 2011 Auswertung GENERATION-D spricht deutschlandweit Studierende aller Fachrichtungen an GENERATION-D: Vielfalt und Repräsentativität 90 Teams mit 351 Studierenden nehmen teil Teams kommen

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016 Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 01 Nr. Stadt Hochschule KW Verteiltermin Auflage Studierende Bundesland Nielsen 1 Aachen Rheinisch-Westfälische Technische 17 7.04.01 5.500 4.30 Hochschule

Mehr

Statistisches Bundesamt H201 - Hochschulstatistik. Stand: WS 2016/2017 und SS 2017 Blatt 1 von 8

Statistisches Bundesamt H201 - Hochschulstatistik. Stand: WS 2016/2017 und SS 2017 Blatt 1 von 8 Blatt 1 von 8 A 469 Abu Dhabi, zu Vereinigte Arab. Emirate 469 Adschman, zu Vereinigte Arab. Emirate 423 Afghanistan 287 Ägypten 121 Albanien 221 Algerien 216 Alhucemas (Spanisches Überseegebiet) 1) 316

Mehr

Statistisches Bundesamt H201 - Hochschulstatistik. Stand: WS 2017/2018 und SS 2018 Blatt 1 von 10

Statistisches Bundesamt H201 - Hochschulstatistik. Stand: WS 2017/2018 und SS 2018 Blatt 1 von 10 Blatt 1 von 10 A 469 Abu Dhabi, zu Vereinigte Arab. Emirate 469 Adschman, zu Vereinigte Arab. Emirate 423 Afghanistan 287 Ägypten 121 Albanien 221 Algerien 216 Alhucemas (Spanisches Überseegebiet) 1) 316

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Hochschulen Hochschule PLZ Ort Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) 01069 Dresden Fachhochschule Lausitz 01968 Senftenberg Hochschule Zittau/Görlitz 02754

Mehr

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs Registrierte DSH-en an deutschen Hochschulen und Studienkollegs [Stand: Februar 2015] Diese Liste dokumentiert die Hochschulen und Studienkollegs, deren en für die "Deutsche Hochschulzugang" (DSH) nach

Mehr

STIBET I Antragsvolumen 2016

STIBET I Antragsvolumen 2016 Sachmittel) Personen) -Preis) FH Aachen 14.827 10.885 25.712 RWTH Aachen 69.832 68.050 137.882 Hochschule Aalen 3.973 3.973 7.946 Hochschule Albstadt-Sigmaringen 2.515 2.515 5.030 Alanus Hochschule für

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Wir sind bundesweit für Sie tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch sortiert (ab Seite 1) sowie nach Bundesländern und OLG-Bezirken

Mehr

Wettkampfranking 2014

Wettkampfranking 2014 Wettkampfranking 2014 Platz (Vorjahr) Hochschule Ausrichter Leistung Teilnehmer Summe 1 (2) WG Köln 1 3 6 10 2 (1) WG Karlsruhe 5 5 1 11 3 (20) WG Berlin 7 14 5 26 4 (2) WG Münster 17 4 8 29 5 (8) WG München

Mehr

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs [Stand: Februar 2016] Diese Liste dokumentiert die Hochschulen und Studienkollegs, deren Prüfungsordnungen für die "Deutsche

Mehr

fbta ü Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ü Master-Studiengang Architektur ü ü Master-Studiengang Architecture Englisch, Gebühr

fbta ü Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ü Master-Studiengang Architektur ü ü Master-Studiengang Architecture Englisch, Gebühr fbta Der Fachbereichstag im Netz: www.fbta.de Fachbereichstag Die Fachbereiche an den Fachhochschulen und Gesamthochschulen in der Bundesrepublik Deutschland universities of applied sciences Übersicht

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Students in higher distance learning (in terms of gender)

Students in higher distance learning (in terms of gender) WS 1999/2000 U Greifswald 1-1 - - - U Rostock 308 114 194 2-2 U Hildesheim 53 14 39 - - - U Kaiserslautern 1 289 742 547 130 122 8 U Koblenz-Landau 426 238 188 6 2 4 TU Chemnitz 45 35 10 - - - TU Dresden

Mehr

Liste der abgeschlossenen Akkreditierungsverfahren

Liste der abgeschlossenen Akkreditierungsverfahren wr wissenschaftsrat der wissenschaftsrat berät die bundesregierung und die regierungen der länder in fragen der inhaltlichen und strukturellen entwicklung der hochschulen, der wissenschaft und der forschung.

Mehr

Information und Technik Nordrhein-Westfalen Studierende und Studienanfänger/-innen)* in den Wintersemestern (WS) 2013/14 und 2014/15

Information und Technik Nordrhein-Westfalen Studierende und Studienanfänger/-innen)* in den Wintersemestern (WS) 2013/14 und 2014/15 und )* in den Wintersemestern (WS) 2013/14 und 2014/15 Seite 1 von 5 Universitäten Aachen, Technische 40 281 41 929 7 134 6 362 Bielefeld, Universität 21 489 22 165 3 410 2 874 Bochum, Universität 41 160

Mehr

Studierende*) und Studienanfänger/-innen*) an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen im Wintersemester (WS)

Studierende*) und Studienanfänger/-innen*) an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen im Wintersemester (WS) *) und *) an n in im Wintersemester (WS) Art der Seite 1 von 5 Universitäten Aachen, Technische 37 901 40 281 42 202 6 065 7 134 6 451 Bielefeld, Universität 19 733 21 489 22 330 2 532 3 410 2 908 Bochum,

Mehr

fbta Fachbereichstag Architektur Die Fachbereiche Architektur an den Fachhochschulen und Gesamthochschulen in der Bundesrepublik Deutschland

fbta Fachbereichstag Architektur Die Fachbereiche Architektur an den Fachhochschulen und Gesamthochschulen in der Bundesrepublik Deutschland fbta Fachbereichstag Die Fachbereiche an den Fachhochschulen und Gesamthochschulen in der Bundesrepublik Deutschland Der Fachbereichstag im Netz: www.fbta.de universities of applied sciences Übersicht

Mehr

Top hosting countries

Top hosting countries Total number of scholarship holders: 254 male 116 female 138 54% Gender distribution 46% male female Top hosting countries hip holders Number of applications Number of project offers Kanada 66 114 448

Mehr

Studierende und Studienanfänger/-innen*) an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen im Wintersemester (WS)

Studierende und Studienanfänger/-innen*) an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen im Wintersemester (WS) Seite 1 von 5 und an n in im Wintersemester (WS) Art der Universitäten Aachen, Technische 42 202 43 601 44 438 6 451 6 650 6 534 Bielefeld, Universität 22 330 23 787 24 355 2 908 3 431 2 985 Bochum, Universität

Mehr

Schlüsselverzeichnis der Hochschulen 2014 jährliche Hochschulfinanzstatistik (Berichtsjahr 2014)

Schlüsselverzeichnis der Hochschulen 2014 jährliche Hochschulfinanzstatistik (Berichtsjahr 2014) Schlüsselverzeichnis der n 2014 jährliche Hochschulfinanzstatistik (Berichtsjahr 2014) vierteljährliche Hochschulfinanzstatistik (Berichtszeitraum 1.-4. Quartal 2015) Schlüsselverzeichnis der n Blatt 2

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

Studierende und Studienanfänger/-innen*) in den Wintersemestern (WS) 2015/16 und 2016/17

Studierende und Studienanfänger/-innen*) in den Wintersemestern (WS) 2015/16 und 2016/17 und *) in den Wintersemestern (WS) 2015/16 und 2016/17 Seite 1 von 5 Universitäten Deutsche der Polizei, Münster 315 359 Deutsche Sporthochschule Köln 5 175 5 285 453 453 Fernuniversität Hagen 65 541 64

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Münster Neu-Ulm Nordhausen

Münster Neu-Ulm Nordhausen Hinweis: Die Liste stellt nur eine Momentaufnahme dar (Stand: 30.04.2018; sortiert nach Ortsnamen). Aktuelle Informationen finden Sie unter http://go.datev.de/awqf4 Name Fachhochschule Aachen Rheinisch-Westfälische

Mehr

Personal*) an den Hochschulen Nordrhein-Westfalens am 1. Dezember 2016

Personal*) an den Hochschulen Nordrhein-Westfalens am 1. Dezember 2016 Seite 1 von 5 Personal*) an den n s am 1. Dezember 2016 Universitäten Aachen, Technische 7 293 2 399 8 930 5 586 16 223 7 985 Bielefeld, Universität 2 929 1 372 1 181 760 4 110 2 132 Bochum, Universität

Mehr

Studierende und Studienanfänger(innen)* in den Wintersemestern (WS) 2016/17 und 2017/18

Studierende und Studienanfänger(innen)* in den Wintersemestern (WS) 2016/17 und 2017/18 Seite 1 von 5 und * in den Wintersemestern (WS) 2016/17 und 2017/18 Universitäten Deutsche der Polizei, Münster 357 375 Deutsche Sporthochschule Köln 5 272 5 308 449 451 Fernuniversität Hagen 64 819 64

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Deutsche) entsprechend amtl. Statistik WS 05/06

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Deutsche) entsprechend amtl. Statistik WS 05/06 Studierende Köpfe (e) entsprechend amtl. Statistik e Studenten Ev. Religionspädagogik 3 Mecklenburg-Vorpommern 71 Mecklenburg-Vorpommern 16 Baden-Württemberg 8 Berlin 5 Brandenburg 5 Hessen 12 Niedersachsen

Mehr

Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand)

Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand) Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand) Hochschule Ort Anzahl Teilnehmer Hochschule Bremerhaven Bremerhaven 140 Universität Duisburg Essen Duisburg 97 DHBW Mannheim Mannheim 91 Friedrich Alexander

Mehr

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland Statistisches Bundesamt Außenhandel folge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland 2015 Erschienen am 03.11.2016 Weitere Informationen zur Thematik dieser Publikation unter: Telefon:

Mehr

Personal*) an den Hochschulen Nordrhein-Westfalens am 1. Dezember 2014

Personal*) an den Hochschulen Nordrhein-Westfalens am 1. Dezember 2014 Personal*) an den n s am 1. Dezember 2014 Seite 1 von 5 Universitäten Aachen, Technische 7 250 2 250 8 479 5 169 15 729 7 419 Bielefeld, Universität 2 596 1 227 1 117 705 3 713 1 932 Bochum, Universität

Mehr

Verzeichnis der außerdeutschen Länder (Anlage zum Generalaktenplan)

Verzeichnis der außerdeutschen Länder (Anlage zum Generalaktenplan) Verzeichnis der außerdeutschen Länder (Anlage zum Generalaktenplan) Werden Akten für Länderteile benötigt, die kein eigenes haben, so ist das gemeinsame durch die in Klammern gesetzten ersten drei Großbuchstaben

Mehr

Verzeichnis der außerdeutschen Länder (Anlage zum Generalaktenplan)

Verzeichnis der außerdeutschen Länder (Anlage zum Generalaktenplan) Verzeichnis der außerdeutschen Länder (Anlage zum Generalaktenplan) Werden Akten für Länderteile benötigt, die kein eigenes haben, so ist das gemeinsame durch die in Klammern gesetzten ersten drei Großbuchstaben

Mehr

Ende der Vorlesungszeit. Sommersemester. Amberg-Weiden 31.07.2015 01.10.2015. Augsburg 09.07.2015 01.10.2015. Bamberg 18.07.2015 12.10.

Ende der Vorlesungszeit. Sommersemester. Amberg-Weiden 31.07.2015 01.10.2015. Augsburg 09.07.2015 01.10.2015. Bamberg 18.07.2015 12.10. Semesterferien 2015 Manfred Stradinger TK Lexikon Arbeitsrecht 12. Juni 2015 Bayern 2015 LI5959006 Dokument in Textverarbeitung übernehmen Sommersemester 2015 Ende der Vorlesungszeit Beginn der Hochschule/

Mehr

Bayern Hochschule Deggendorf Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg Hochschule München Julius-Maximilians-Universität Würzburg Ludwig-Maximil

Bayern Hochschule Deggendorf Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg Hochschule München Julius-Maximilians-Universität Würzburg Ludwig-Maximil TOEFL ITP-Test Die unten aufgeführte Liste beinhaltet akademische Institutionen, die als Zulassungsvoraussetzung für bestimmte Studiengänge den paper-based TOEFL ITP-Test (330-677 Punkte) anerkennen. Bitte

Mehr

Stand: Januar 2014 Bitte beachte den Text auf der Vorseite zur Aktualität und Vollständigkeit. Wintersemester 2013/14. Betriebswirtschaft

Stand: Januar 2014 Bitte beachte den Text auf der Vorseite zur Aktualität und Vollständigkeit. Wintersemester 2013/14. Betriebswirtschaft Stand: Januar 2014 Bitte beachte den Text auf der Vorseite zur Aktualität und Vollständigkeit. Wintersemester 2013/14 Betriebswirtschaft Institut Auswahl nach Notenschnitt Auswahl nach Wartezeit + Notenschnitt

Mehr

Nordrhein-Westfalen 2015

Nordrhein-Westfalen 2015 Semesterferien 2015 Manfred Stradinger TK Lexikon Arbeitsrecht 12. Juni 2015 Nordrhein-Westfalen 2015 LI5959014 Dokument in Textverarbeitung übernehmen Somersemester 2015 Ende der Vorlesungszeit Beginn

Mehr

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland Statistisches Bundesamt Außenhandel folge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland 2014 Erschienen am 18.09.2015 Weitere Informationen zur Thematik dieser Publikation unter: Telefon:

Mehr

Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) Auswahlentscheidungen zweite Förderperiode

Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) Auswahlentscheidungen zweite Förderperiode Sperrfrist: 6. November 2015, 11:00 Uhr Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) Auswahlentscheidungen zweite Förderperiode Aus 174 eingereichten

Mehr

Entwicklung der Prüfungsnoten an Hochschulen von 1996 bis 2000. Anhang II

Entwicklung der Prüfungsnoten an Hochschulen von 1996 bis 2000. Anhang II Entwicklung der Prüfungsnoten an Hochschulen von 1996 bis 2000 Anhang II - 2 - - 3 - Auswertungen zu Kapitel D Prüfungsnoten in universitären Studiengängen (ohne Lehramtsstudiengänge) nach Studienbereichen

Mehr

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland Statistisches Bundesamt Außenhandel folge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland 2014 Erschienen am 22.10.2015 Weitere Informationen zur Thematik dieser Publikation unter: Telefon:

Mehr

Automatischer Informationsaustausch (AIA)

Automatischer Informationsaustausch (AIA) Automatischer Informationsaustausch (AIA) Liste von Partnerstaaten / teilnehmenden und meldepflichtigen Staaten. Für in der Schweiz geführte Konten Disclaimer Dieses Dokument ist nicht als Ersatz für offizielle

Mehr

Magister. Potsdamer Straße 188, 10783 Berlin Potsdamer Straße 188, 10783 Berlin. Master. Medienwissenschaft Universität Regensburg Regensburg Master

Magister. Potsdamer Straße 188, 10783 Berlin Potsdamer Straße 188, 10783 Berlin. Master. Medienwissenschaft Universität Regensburg Regensburg Master Suchergebnis Medienstudienführer Datum: 18.06.2016 Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss BA Theater und Medien Universität Bayreuth Universität Bayreuth Erlebniskommunikation SRH Hochschule

Mehr

Studieren im Alter. Ort/Hochschule Baden-Württemberg Pädagogische Hochschule Freiburg. (07 61) 68 22 44 bi55@gmx.de www.ph-freiburg.

Studieren im Alter. Ort/Hochschule Baden-Württemberg Pädagogische Hochschule Freiburg. (07 61) 68 22 44 bi55@gmx.de www.ph-freiburg. Sie haben Interesse bekommen, an eine Universität zu gehen? Wissen aber nicht, was auf Sie zukommt? Hier finden Sie Informationen zu allen deutschen Universitäten, die Studiengänge für Ältere anbieten.

Mehr

Studierende und Studienanfänger/-innen*) in den Wintersemestern (WS) 2012/13 und 2013/14

Studierende und Studienanfänger/-innen*) in den Wintersemestern (WS) 2012/13 und 2013/14 und *) in den Wintersemestern (WS) 2012/13 und 2013/14 Seite 1 von 5 n Universitäten Aachen, Technische Land 37 901 40 060 6 065 7 023 Bielefeld, Universität Land 19 733 21 373 2 532 3 374 Bochum, Universität

Mehr

Baden-Württemberg. Block 1: Block 2: Block 3: Block 1:

Baden-Württemberg. Block 1: Block 2: Block 3: Block 1: Baden-Württemberg Aalen bei Ulm I Block 1: 01.07.2016 04.07.2016 Block 2: 20.10.2016 23.10.2016 Block 3: 12.01.2017 16.01.2017 Rheinfelden bei Basel Block 1: 15.09.2016 18.09.2016 Block 2: 16.11.2016 20.11.2016

Mehr

Ausbildungsstätten für Gestaltung (Innenarchitektur, Dipl.-Designer)

Ausbildungsstätten für Gestaltung (Innenarchitektur, Dipl.-Designer) Bundesland: Baden-Württemberg Staatliche Hochschule für Gestaltung Durmersheimer Straße 55 76185 Karlsruhe Tel.: 0721 / 95 41-3 04 Ausbildungsstätten für Gestaltung (Innenarchitektur, Dipl.-Designer) Fachhochschule

Mehr

Qualitätspakt Lehre (Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre) Geförderte Hochschulen.

Qualitätspakt Lehre (Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre) Geförderte Hochschulen. Qualitätspakt Lehre (Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre) Geförderte Hochschulen Qualitätspakt Lehre, 1. Auswahlrunde Baden-Württemberg Hochschule Aalen Hochschule

Mehr

Automatischer Informationsaustausch (AIA)

Automatischer Informationsaustausch (AIA) Automatischer Informationsaustausch (AIA) Liste von teilnehmenden und meldepflichtigen Staaten. Für in Österreich geführte Konten Disclaimer Dieses Dokument ist nicht als Ersatz für offizielle AIA-Publikationen

Mehr

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland Statistisches Bundesamt Außenhandel folge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland 2016 Erschienen am 28.02.2017 Weitere Informationen zur Thematik dieser Publikation unter: Telefon:

Mehr

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland Statistisches Bundesamt Außenhandel folge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland 2016 Erschienen am 24.10.2017 Weitere Informationen zur Thematik dieser Publikation unter: Telefon:

Mehr

Automatischer Informationsaustausch (AIA)

Automatischer Informationsaustausch (AIA) Automatischer Informationsaustausch (AIA) Liste von teilnehmenden und meldepflichtigen Staaten. Für in der Schweiz geführte Konten Disclaimer Dieses Dokument ist nicht als Ersatz für offizielle AIA-Publikationen

Mehr

Automatischer Informationsaustausch (AIA)

Automatischer Informationsaustausch (AIA) Automatischer Informationsaustausch (AIA) Liste von teilnehmenden und meldepflichtigen Staaten. Für in Luxemburg geführte Konten Disclaimer Dieses Dokument ist nicht als Ersatz für offizielle AIA-Publikationen

Mehr

Automatischer Informationsaustausch (AIA)

Automatischer Informationsaustausch (AIA) Automatischer Informationsaustausch (AIA) Liste von teilnehmenden und meldepflichtigen Staaten. Für in Italien geführte Konten Disclaimer Dieses Dokument ist nicht als Ersatz für offizielle AIA-Publikationen

Mehr

Automatischer Informationsaustausch (AIA)

Automatischer Informationsaustausch (AIA) Automatischer Informationsaustausch (AIA) Liste von Partnerstaaten / teilnehmenden und meldepflichtigen Staaten. Für in Italien geführte Konten Disclaimer Dieses Dokument ist nicht als Ersatz für offizielle

Mehr

Wettkampfranking 2016

Wettkampfranking 2016 Wettkampfranking 2016 Das nationale Wettkampfranking setzt sich aus der Summe dreier Teilrankings zusammen. Alle drei Rankings betrachten nur die absoluten Leistungen der Hochschulen, ohne eine Gewichtung

Mehr

Wettkampfranking 2012

Wettkampfranking 2012 Wettkampfranking 2012 Wie schon in den vergangenen Jahren setzt sich das Wettkampfranking aus der Summe dreier Teilrankings (Leistungsranking, Teilnahmeranking und Ausrichterranking) zusammen. Alle drei

Mehr

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge

Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Vom BDP im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft als psychologische Studiengänge anerkannte Bachelorstudiengänge Ort Hochschule Studiengang Abschluss Dauer Spezialisierung Stand Rheinisch-Westfäische Technische

Mehr

Schlüsselverzeichnisse, Datensatzbeschreibungen und Definitionenkatalog

Schlüsselverzeichnisse, Datensatzbeschreibungen und Definitionenkatalog Blatt 1 von 1 Schlüsselverzeichnisse, Datensatzbeschreibungen und Definitionenkatalog für die Statistik zum Deutschlandstipendium Blatt 1 von 1 Inhaltsverzeichnis Schlüsselverzeichnisse, Datensatzbeschreibungen

Mehr

Übersicht der an den Integra- und Welcome-Programmen beteiligten Hochschulen und Studienkollegs. Fachhochschule Aachen

Übersicht der an den Integra- und Welcome-Programmen beteiligten Hochschulen und Studienkollegs. Fachhochschule Aachen der an den und en beteiligten und Studienkollegs Fachhochschule Aachen Aachen Alfter Kath. Hochschule Nordrhein- Westfalen, Aachen Alanus H f. Kunst u. Gesellschaft Alfter Amberg OTH Amberg-Weiden Anhalt

Mehr

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2016 Diese Liste zeigt, an welchen Hochschulen das Goethe-Zertifikat als Sprachnachweis anerkannt ist. Informieren Sie

Mehr

Geltungsbereich am 11. Juni

Geltungsbereich am 11. Juni Geltungsbereich am 11. Juni 2015 8 Albanien a 3. September 2003 B 9. Mai 2004 Andorra 15. April 1996 B 31. Dezember 1996 Antigua und Barbuda 17. Mai 1985 N 1. November 1981 Argentinien* 8. Mai 1987 B 18.

Mehr

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben.

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben. Verordnung zur innerstaatlichen Bestimmung der zuständigen Behörden für die Abfrage des Europol-Informationssystems (Europol-Abfrageverordnung - Europol-AbfrageV) Europol-AbfrageV Ausfertigungsdatum: 22.05.2007

Mehr

Teil 1: Das Studium der Biologie, Chemie und Pharmazie Was will ich überhaupt?... 1 Was will ich?... 1 Wo will ich hin?... 2 Wer hilft mir?...

Teil 1: Das Studium der Biologie, Chemie und Pharmazie Was will ich überhaupt?... 1 Was will ich?... 1 Wo will ich hin?... 2 Wer hilft mir?... Inhalt Vorwort Teil 1: Das Studium der Biologie, Chemie und Pharmazie Was will ich überhaupt?... 1 Was will ich?... 1 Wo will ich hin?... 2 Wer hilft mir?... 2 Was erwartet mich im Studium von Biologie,

Mehr

Julius Maximilians Universität Würzburg Bayern estatal 1402/1582 24.465

Julius Maximilians Universität Würzburg Bayern estatal 1402/1582 24.465 Nombre Estado Tipo Año de Fundación Cantidad de Estudiantes Fernuniversität in Hagen Nordrhein-Westfalen estatal 1974 88.168 Ludwig Maximilians Universität München Bayern estatal 1472 50.542 Universität

Mehr

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1 Klinische Prüfung, klinische Bewertung Vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) registrierte Ethikkommissionen gem. 17 Abs. 7 MPG Baden-Württemberg International Medical & Dental

Mehr

ANERKENNUNG DES GOETHE-ZERTIFIKATS B2 ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DES GOETHE-ZERTIFIKATS B2 ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DES GOETHE-ZERTIFIKATS ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2018 1 Um an einer deutschsprachigen Hochschule immatrikuliert zu werden, müssen internationale Studierende ausreichende

Mehr

Automatischer Informationsaustausch (AIA)

Automatischer Informationsaustausch (AIA) Automatischer Informationsaustausch (AIA) Liste von teilnehmenden und meldepflichtigen Staaten. Für in Hong Kong geführte Konten Disclaimer Dieses Dokument ist nicht als Ersatz für offizielle AIA-Publikationen

Mehr

Bildungsprogramm Begabtenförderung

Bildungsprogramm Begabtenförderung 8 Bildungsprogramm Begabtenförderung 9 GRUNDLAGENSEMINARE Die Grundlagenseminare vermitteln den neu aufgenommenen Stipendiatinnen und Stipendiaten der Förderungsbereiche Deutsche Studenten, Journalistischer

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Ränge 1-30 1 WHU Vallendar 1,4 313 2 FH Deggendorf 1,7 197 3 HS Aschaffenburg 1,7 232 4 EBS Oestrich-Winkel 1,8 211 5 FH Bonn-Rhein-Sieg 1,9 191 6 HSU (UBw) Hamburg 2,0 290 7 FH Ingolstadt 2,0 302 8 UniBw

Mehr

Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Audiodesign Multimedia/Medieninformatik SRH Hochschule der populären Künste (hdpk)

Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Audiodesign Multimedia/Medieninformatik SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) Suchergebnis Medienstudienführer Datum: 28.05.2016 Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Audiodesign SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) Potsdamer Straße 188, 10783 Animation/Effects

Mehr

Staatliche Gewerbeaufsichtsämter in Baden-Württemberg

Staatliche Gewerbeaufsichtsämter in Baden-Württemberg Staatliche Gewerbeaufsichtsämter in Baden-Württemberg Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Freiburg Schwendistraße 12 Postfach 60 42 79102 Freiburg 79036 Freiburg Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Göppingen Willi-Bleicher-Straße

Mehr

Studierende und Studienanfänger/-innen)* an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen im Wintersemester (WS)

Studierende und Studienanfänger/-innen)* an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen im Wintersemester (WS) und Studienanfänger/-innen)* an n in im Wintersemester (WS) Seite 1 von 5 Art der Universitäten Aachen, Technische 40 281 42 202 43 601 7 134 6 451 6 650 Bielefeld, Universität 21 489 22 330 23 787 3 410

Mehr

adh- Mitgliedshochschulen Stand:

adh- Mitgliedshochschulen Stand: adh- Mitgliedshochschulen Stand: 01.08.2017 Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband Seite 2 1 FH Aachen 2 RWTH Aachen 3 OTH Amberg-Weiden 4 HS Anhalt Standorte: Bernburg, Köthen 5 HS Ansbach 6 HS Aschaffenburg

Mehr

Automatischer Informationsaustausch (AIA)

Automatischer Informationsaustausch (AIA) Automatischer Informationsaustausch (AIA) Liste von teilnehmenden und meldepflichtigen en. Für in der Schweiz geführte Konten Disclaimer Dieses Dokument ist nicht als Ersatz für offizielle AIA-Publikationen

Mehr

Studierende in Weiterbildungsstudiengängen WS 12/13 WS 13/14 Anteil an allen Weiterbildungsstudierenden. Hochschule Anzahl. Anteil an allen.

Studierende in Weiterbildungsstudiengängen WS 12/13 WS 13/14 Anteil an allen Weiterbildungsstudierenden. Hochschule Anzahl. Anteil an allen. an den n in Seite 1 von 5 Universitäten Aachen, Technische 378 8,9 % 520 10,6 % Bielefeld, Universität Bochum, Universität Bonn, Universität 278 6,5 % 317 6,4 % Dortmund, Universität 23 0,5 % 16 0,3 %

Mehr

Wo kann ich Sport studieren?

Wo kann ich Sport studieren? Wo kann ich Sport studieren? Deutschland: Ansbach: Internationales Management für Spitzensportler Augsburg: Sport auf Bad Homburg: International Sports Management (Bachelor), Global Sports Management (Master)

Mehr

Studierende an den Hochschulen in Baden-Württemberg

Studierende an den Hochschulen in Baden-Württemberg 2013/14 2012/13 2011/12 2010/11 2009/10 2008/09 2007/08 Universitäten Freiburg 24.027 23.372 22.205 21.126 20.564 19.682 19.598 Heidelberg 29.317 28.713 26.958 26.148 25.726 24.918 23.858 Hohenheim 9.671

Mehr

Gesamtwettkampfranking 2008

Gesamtwettkampfranking 2008 fédération allemande du sport universitaire german university sports federation Gesamtwettkampfranking 2008 Zum dritten Mal seit 2006 kam das ausdifferenzierte Wettkampfranking mit insgesamt drei Teil-

Mehr

Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre)

Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) Sperrfrist: 17. Mai 2011 14:00 Uhr Auswahlentscheidungen in der ersten Bewilligungsrunde am 13.

Mehr

W 1975. Planung und Organisation in den Hochschulen. Jürgen Brockstedt Christa Deneke. Organe und Institutionen

W 1975. Planung und Organisation in den Hochschulen. Jürgen Brockstedt Christa Deneke. Organe und Institutionen Jürgen Brockstedt Christa Deneke 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Planung und Organisation in den

Mehr

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen KFZ-Versicherer erhöhen 0 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 67 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen Studie vergleicht Preise in den 0 größten Städten: Berlin, Saarbrücken, München,

Mehr

Liste der abgeschlossenen Akkreditierungsverfahren

Liste der abgeschlossenen Akkreditierungsverfahren wr wissenschaftsrat der wissenschaftsrat berät die bundesregierung und die regierungen der länder in fragen der inhaltlichen und strukturellen entwicklung der hochschulen, der wissenschaft und der forschung.

Mehr

Ihre Fachkräfte von morgen nutzen FuturePlan! Sie auch?

Ihre Fachkräfte von morgen nutzen FuturePlan! Sie auch? Ihre Fachkräfte von morgen nutzen FuturePlan! Sie auch? Der futureplan Semesterplaner Zeigen Sie den Fachkräften von morgen, was Sie als Arbeitgeber auszeichnet und nutzen Sie unseren Semesterplaner für

Mehr

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Ein Rechtsanspruch auf eine Abfindung kennt das Arbeitsrecht nur in Ausnahmefällen. Trotzdem ist die Zahlung einer Abfindung bei

Mehr

Liste der abgeschlossenen Akkreditierungsverfahren

Liste der abgeschlossenen Akkreditierungsverfahren wr wissenschaftsrat der wissenschaftsrat berät die bundesregierung und die regierungen der länder in fragen der inhaltlichen und strukturellen entwicklung der hochschulen, der wissenschaft und der forschung.

Mehr

Nordrhein-Westfalen 2016

Nordrhein-Westfalen 2016 TK Lexikon Arbeitsrecht Semesterferien 2016 Nordrhein-Westfalen 2016 LI6863398 Dokument in Textverarbeitung übernehmen Sommersemester Ende der Hochschule/Fachhochschule Ort Vorlesungszeit Sommersemester

Mehr

Rankingergebnisse gesamt große Hochschulen

Rankingergebnisse gesamt große Hochschulen Gründungsradar Rankingergebnisse gesamt große n Top 25 Prozent: n mit Vorbildcharakter Gesamt Erzielte Hochschulinformationen Regionales Umfeld Baustein 1 2 3 4 Studierende EXIST- Förderphase Patente FuE

Mehr

Schlüsselverzeichnisse

Schlüsselverzeichnisse Schlüsselverzeichnisse für die Personalstatistiken Blatt 2 von 208 Schlüsselverzeichnisse für die Personalstatistiken Titelblatt Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung Wichtiger Hinweis für Erhebungsstellen und

Mehr

45 Hochschulen in Professorinnenprogramm erfolgreich

45 Hochschulen in Professorinnenprogramm erfolgreich Pressemitteilung HAUSANSCHRIFT POSTANSCHRIFT Hannoversche Straße 28-30, 10115 Berlin 11055 Berlin TEL 030/18 57-50 50 FAX 030/18 57-55 51 presse@bmbf.bund.de www.bmbf.de/ E-MAIL HOMEPAGE 05. Juni 2009

Mehr

Studienführer Biologie

Studienführer Biologie Studienführer Biologie Biologie - Biochemie - Biotechnologie - Bioinformatik an deutschen Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen 3. Auflage Herausgegeben vom vdbiol - Verband Deutscher

Mehr

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte B1102 Baden-Baden - Insolvenzabteilung - B1204 Freiburg - Insolvenzabteilung - B1206 Lörrach - Insolvenzabteilung - B1302 Heidelberg - Insolvenzabteilung - B1404 Karlsruhe - Insolvenzabteilung - B1406

Mehr

Akzeptierte Ausweisdokumente für das Videoident-Verfahren

Akzeptierte Ausweisdokumente für das Videoident-Verfahren WEBID Land (EU) Reisepass Personalausweis Belgien Unterstützt Bulgarien Unterstützt Dänemark Unterstützt Deutschland Unterstützt Unterstützt 1 Estland Unterstützt Unterstützt Finnland Unterstützt Unterstützt

Mehr

die Kreisverwaltungsbehörden; die Landkreise und kreisfreien Städte;

die Kreisverwaltungsbehörden; die Landkreise und kreisfreien Städte; Anmerkung zu Nummer 45 A. Zuständige Verwaltungsbehörden nach 73 Abs. 1 bis 3 FeV sind im Land Baden-Württemberg in Landkreisen das Landratsamt, in Stadtkreisen das Bürgermeisteramt; Bayern die Kreisverwaltungsbehörden;

Mehr

Fortsetzung eines Erfolgsmodells: Professorinnenprogramm Teil II

Fortsetzung eines Erfolgsmodells: Professorinnenprogramm Teil II Pressestelle Friedrich-Ebert-Allee 38 53113 Bonn Telefon 0228 5402-0 Fax 0228 5402-150 presse@gwk-bonn.de http://www.gwk-bonn.de Pressemitteilung Bonn, 12. Juli 2013 PM 15/2013 Fortsetzung eines Erfolgsmodells:

Mehr

Baden-Württemberg 2015

Baden-Württemberg 2015 Semesterferien 2015 Manfred Stradinger TK Lexikon Arbeitsrecht 12. Juni 2015 Baden-Württemberg 2015 LI5959005 Dokument in Textverarbeitung übernehmen Sommersemester 2015 Ende der Vorlesungszeit Beginn

Mehr